1900 / 45 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R E

is gei T A (S et, Gre N E B

E N

E

L I E as

E R E n S D L D E R Ene R E 6 I

d S

2

f

E:

E A E t hes

h egr nirt,

E

r

Richter , Hamburg - Eimsbüttel, Paulinen-

Allee 8a. 7. 10. 99. R. 7330.

Klasse. 30. 129 277. Moassiergeräth mit Quecksilber

enthaltendem, exzentri\ch gelagertem Drehkörper im Innern. W. A. Hirschmann, Berlin. 4. 12. 99. H. 13 105.

30. 129 288. An Badewannen festklemmbäres oder aufhängbares Gestell mit auf- und abbeweg- barer Frottier- und Massagewalze. Heinrich Maschmaun, Kiel, Königsweg 21. 27. 12. 99. M. 9324.

30. 129 290. Fahrbare, federnde Krankentrage. Oito Kommallein, Barendorf b. Lüneburg. 3, 1. 1900. K. 11 588,

30. 129 295. Mit abnehmbarem S{ußmantel versehene Injektions\sprize fr erwärmte_auti- septisde Fettsubstanzen. Max Nowack, Olden- burg, Achternstr. 55. 16. 1. 1900. N. 2645.

30. 129 315. Badevorrichtung mit frei mün- dendem vershließbarem Ueberlauf zum Bestim- men des spezifiihen Gewichts für Menschen. Dr. W. Gebhardt, Berlin, Potsdamerstr. 27 b. 24. 1. 1900. G. 6981. Î

30. 129 365. Für alle Arten von Flüssig- feiten anwendbarer Zerstäuber aus Celluloid. Niederrheinische Celluloidwaaren - Fabrik Butzon, Krefeld. 13. 1. 19:0. N. 2649.

30. 129 369. Zweiadsiger Motorwagen zum Kranfentran2port mit abhebbarer, als Lagerstätte dienender Tragbahre. Dr. David Hönig, Berlin, Taueniienstr. 4. 22. 1. 1900. H. 13.332

30. 129 288. Túéeilshwizopparat mit durd;- lässigem Siß und mit an diesem angelenkter, den Gntwicklungsraum vom Fußraum trennender Wand, welche sowohl zusammenklappbar ist, als au unter den Sig gelegt werden kann. A. Psister-Schmidhauser, St. Gallen; Vertr: Alexander Specht u. J. Diedr. Petersen, Hxm- burg. 29. 1. 1900. P. 5017.

30. 129389. Shwigßapparat mit verstell- barem, zum Liegen, Siyen und zum Massieren umwandelbarem Lager. A. Pfister-Schmid- hauser, St. Gallen; Vertr. : Alexander Specht u. J. Diedr. Petersen, Hamburg. 29. 1. 1900. P. 5048.

31. 129 268. ic mit Einsaßkasten.

+Nichard Jeutz\ch, Frankfurt a. M., Ostendstr. 71. 26, 1. 1900. J. 2891.

33. 129046. Snurrbartbindenkamm mit Stiel. Otto Dillner, Leipzig-Neusellerhauses, Torgauerstr. 30. 20. 12. 99. D. 4854.

33. 129 050. Haarklammer für Damen-Frisuren, bei welher das umgebogene Ende des festen Sgenkels eine Auébeulung besißt, in welche fich das freie, etwas federnde Ende des beweglichen Stenkels hineinlegt. . F. Heim, Ober- Ramstadt. 28. 12. 99. V 13 212.

33. 129 071. Metallene Hülse oder massives Metalstük mit Einschnitt, welche zur Führung der Nase für selbst\chließente Stirmgeitelle in das Innere des Schirmstockes eingeschoben oder eingeklemmt werden. Rosenkaimer «& Cie., Leiblingen. 16. 1. 1900. R. 7651.

33. 129 072. Zwischenband zwischen Schirm- griff und Auélösefeder an Selbstöffner-Schirm- gestellen, mit Schliy zur Aufnahme des Druck- knopfes dieser Feder und mit einer Rille, bis zu welher der Schirmgriff übergeshoben wird. R «& Cie., Leichlingen. 16. 1. 1900. R. 7652.

33, 129 076. Sgirmstangenspange mit am Scirmstock drehbaren, federnden und mit Krövfungen übereinander fassenden Armen. G. E. L. F. Mahlck, Hamburg, Osterbeckstr. 4. 18. 1. 1900 M. 9390.

33. 129 077. Vershluß für Koffer u. dgl, bestehend aus einer drehbaren und vershließbaren Veberfalle mit Zugbügel. Georg May, Breslau, Seitnigerstr. 54. 18. 1. 1900. M. 9391.

33, 129 078. Snurrbartbinde mit Spann- gerüst in der Mitte und Vershmälerung zum Cinführen des Bartkammes. Otto Dilluer, Leipzig-Neusellerhausen, Torgauerstr. 30. 19. 1. 1900. D. 4906.

33. 129 116, Geldbehälter mit Doppelboden- Stiebedeckel. D. Heymann, Offenbach a. M., Franffurterstr. 48. 9. 10. 99. H. 12 805.

33. 129 132. Metallceckens{huy für Korbwaaren- fabrikate. Fris Bock, Berlin, Stralauer Allee 20a. 5. 1. 1900. B. 14052.

33. 129 141. Verschluß für Reisekörbe u. dgl., bestehend aus einer dreh- und vershließbaren Ueberfalle mit Zughakentügel. Georg May, Breslau, Sceitnigerstr. 54. 18. 1. 1900. M, 9399,

33. 129 189, Adhäsionsring zum Umwenden yon Papierseiten in Akten, Bücbern und Hesten 2c. Theodor Mahke, Disteln, Post Herten, Westf. 15. 12. 99. M. 9274.

33, L129 211. Aus einem dreilappigen, mit Stanzschlaufen zur Aufnahme einer Befestigungt- nadel versehenen Blechstück bestehender Blumen- halter. C. Schulz, Mücheln h. Merseburg. 20 1. 1900. S. 10 539.

33. 129 212. Haarbinder aus einem biegsamen umwickelten Draht mit einer Dese cu dem einen Ente. Valentin Wex, München, Karlspl. 2. 90, 1. 1900. W. 9453.

33. 129213. Haarbindeikamm mit als Zopfbalter dienender, in feitlich angebrahtem Sólitz zu befestigender Gummishnur. Erusft Küster « Co, Schötmar. 20. 1. 1900. K. 11 660.

33. 129 247, Haarspange aus einem in der Mitte zusammengebogenen C-llulotdftreifen mit “an dem einen Ende ringförmigem Ausschnitt und einer am anderen Ende fnopfähnlihen Erböbung. M. Klaar, Berlin, Neue Grünstr. 30. 9. 1. 1900 K. 11 610.

33. 129 343. Einfädelvorrihtung für Smyrna- Hohlnadelr, bestehend aus einem Metallstäbchen mit an der Sviße bc findlihem Haken. I. C Thomas, Gotha. 24. 1. 1900. T. 3372

33. 129358. ‘An das Kleidungestück zu be- festigender, dur einen Filzstreifen abgeshlossener, kleiner Wasserbebälter zum Anfeucdten der Finger- \p‘zen. Erdmann Menzel, Breelau, Keyer- berg 28. 4. 1. 1900. M. 9340.

33. 129368. Blattumwender, bestehend aus einem mit elastish r Erbôbhung versehenen offenen Fingerring. Arthur Herrmaun «& Co., Os%aß 22. 1. 1900. H. 13 328,

33. 129370. Fah: fkirtenbalter mit Magazin und Drehschieder zur üufnahme von Fahrkarten.

Th. A. Wolf, Chemniyt, Uferstr. 42. 23. 1.1900. W. 9461.

Klase.

33. 129 371. Auf den Finger zu steckende Puise mit Gummiring in einer Rinne um die vß:re Oeffnung. Kacob Müller, Fulda. 23. 1. 1900. M. 9422.

34. 129016. Wäsche - Verzierungs - Präge" vorrihtung, bestehend aus ein-m freistehenden Arm mit über einer Patrize federnd gelagerter Matrize. Matthäus Eugelbreht, München, Schmied Kocelstr. 1c. 23. 10. 99. E. 3544.

34. 129019. Vorrichtung zum Festhalten von \chüs}elartigen Geräthe», mit in ihrer Hößenlage und gegenseitiger Entfernung verstellbaren haken- artigen Klauen. Adam Troft, Würzburg, Mar- straße 5. 18. 12. 99. T. 3345.

34. 129 040. Rouleauha!ter, welher an einem innerhalb eines viereckigen über dem Fenster be- festigten Rähmchens willkürlih zu bewegenden Schieber befestigt ift, wodur demselben jede ge- foûnshte Stellung gegeben werden kann. Wilhelm Dieckerhoff u. Wilhelm Fehrholz, Oberhausen, Rhld. 28. 11. 99. D. 4816.

34. 129 048. Matraße aus zwei miteinander federnd verbundenen Theilen, deren einer oder wel? beide zur Aufnahme von Polítern, Kissen, Decken o. dal. dienen. Christian Keil, Nürn- berg, Scanzäckerstr. 37. 21. 12. 99. K. 11 533.

34. 129 055. Muskatnuß-Reibapparat, bestehend aus um eine hori:ontale Achse unter einem Einfüll- hat rotierendem. gestanzt-m Zylinder. Friedr. Brunn, Ludwigshafen a. Rh. 2. 1. 1900 B, 14035.

34. 129 088. Kleiderbügel mit Q Adolph Werner, Dresden-Plauen, Bienertftr. 3; 19. 1. 1900. W. 9452. j;

34. 129092. Mit zentraler Ringjalousie zwishen Einströmuna und Ausfirömung des brennbaren Gasgemisches aus8gestatteter Ring- brenner für Gasfkochapparate. Louis Lorenz, Berlin, Klopstockstr. 10. 20. 1. 1900. L, 7075,

34. 129098. Mit cinem Spiegel versehenes Geschirr. S. Rhodes, Berlin, Dorotheenstr. 60, 20. 1. 1900. R. 7669.

34. 129 099. Federmatraßze mit aus einem federnd im Rahmen befestigten Stahlbandgewebe best-henden Böden. Johannes Stiegelmeyer, Rödinghaufen b. Bünde i. W. 20. 1. 1900. St. 3909.

34. 129104. Jn einem viereckigen Rahmen gelagerte, verstellbare Shul- und Zeichnentafel, für aufrehte und liegende Stellungen, welche auf einen als Beckwinde ausgestalteten Fuß montiert iff. Michael Kunzmaun, Damm b. Aschaffen- burg. 22. 1. 1900. —- K. 11 676. i

34. 129125. Eiserne Bettstele mit zum Uebereinanderstellen derselben dienenden Muffen am unteren Ende der Füße. Carl Schulz, Berlin, Hasenhaide 9. 19. 12. 99. S. 10 429.

34. 129134. Reibmaschine mit auswecsel- baren, konischen, die Messer tragenden Scheiben. Paul Bär, Lüttichaustr. 3, u. Emil Wanduer, Louisenstr. 63, Dresden. 6. 1. 1900. B. 14 083.

34. 129 150. Fingerhutständer in Wappen- form, aus zwei von einem Pagen gehaltenen Tafeln bestehend, die je eine beliebige Anzahl Aufstecklappen für die Fingerhüte besißen. Gebr. Gabler, Sworndorf, Württ. 19. 1. 1900. G. 6960.

34. 129 152. Photographierahmen mit aus Celluloidstreifen bestehender Verzierung. Dtto Grözinger, Ludwigsburg. 20. 1. 1990. G. 6964.

34. 129155. Zahlteller mit in einem Gestell nah zwei Seiten fippbar gelagerter Mulde, die dur Federn in die waagerechte Lage zurückbewegt wird. Peter Schaber, Bad Reichenhall. 92. 1. 1900. Sd. 10 546.

34. 129 161. Aus einem Stück gefertigter Besteck- und Blumenkhaltev für Servierteller, mit federnder Befestigungsklemme, aufaebogenen Besteck. Halteloppen und zu einem Rohr zu- sammengebogenem Lappen als Blumeantcäger. K. H. Woge, Arrftadt i. Th. 23. 1, 1900. W. 9460.

34. 129 164. Müslleimer mit abgerundeten Cen, staubdiht s{hließendem, gewölbtem Del, nah einer Seite feststelbarem Tragbügel zum Anlehncn des Deckels und einer den Boden mit dem oberen Rand verbindenden Schußschiene. Jgnai Peteler, Hanau a. M. 283. 1. 1900. P. 5037.

34. 129 165. Badewanne mit unter dem Boden angeordneten Wulsten aus Gummi o. dgl. ; Ladewig, Schneeberg. 23. 1. 1900. L. 7085.

234. 129 193. Stellvorrihtung für Ruhebett- Kovfftüzen, mit vielfah gelochter Stanae, iu welche ein federnder Bolzen eingreift. Carl Paul, Berlia, Krauistr. 14. 23. 12. 99. P. 4979.

34. 129 208. Pußtgeräth aus einem Shwamm wit Ueberzug aus Leder auf der einen und mit U-berzug aus Stoff auf der andern Seite. R. See E Hohenstaufenstr. 81, 3. 1. 1500. F. 6354.

34. 129 216. Brothobel, gekennzeihnet dur einen den Schlitten beroegenden Handhebel. Wilh. O Köln, Moltkestr. 147. 24. 1. 19006.

Uo

34. 129 217. Auffagrahmen für Waarenschau- fasten mit unter den Klappdeckel greifendem Staub- \{utrand und nach innen -umgelegter Wulst. G. C. Nichter, Dresden, Am See 40. 24. 1. 1900. VYî. 7684.

34. 129220. Federnde Krallen mit hinterem Gewindetheil urd auf diefen aufzuschraubende Gewindehü!se als Bürstenhalter. Robert Paschek, Gotullahüte b. Morgenroth O.-S. 25. 1. 1900. P. 5039.

34. 129221. Wäschemangel mit Drukhebel und Borrichtung zum Festshrauben am Tische. Herrmann Winkelmann, Hxmburg, Hoheluft- Chaussce 52. 29. 1. 1900. W. 9471.

34. 129 222. Tischfächer, dadurch gekennzeichnet, daß derselbe von der Seite aufgezogen wird und am oberen Theile eine Feder zum Abstellen besißt. A. Rehmer, Berlin, Wilsnackerstr. 57. 25. 1. 1900. R. 7682.

34. 129223. Lon einem Doppelrahmen ge- tragene Matrage für Chaiselongues, Sophas 2c. mit Klapvysiß. H. Schlesinger, Berlin, Span- dauerstr. 48. 25. 1. 1900. S. 10 599.

osenhalter.

Klasse.

24. 129 224. An Sportwagen die Anordnung einer geshweiften, in der Mitte zu einem Ring gewundenen Drahtfeder zur Aufnahme der Rad- ‘achse. Robert Müller, Finsterwalde. 25. 1, 1909. M. 9427. /

34. 129 3231. Lufikissen mit aus luftundurh- lässigem Material hergestelltem Luftshlauh, an defsen Ende das Ventil vorgesehen ist. Eduard Fraukeuberg, Hannover, Schillerstr. 8/9. 28, 4. 99. F. 5726.

34. 129 241. Kinderwagen-Untergestell, dessen Ober- und Unter-Feder aus einem Stü bestehen. Gebr. Reichftein/, Brandenburg a. H. . 1. 1900. B. 14 053.

34. 129 244. Fußwärmer in Form eines pris- matishen Hoblkörpers von trapezförmigem Quer- schnitt, mit Einfüllöffäung resp. Zu- und Abfluß- rohr für den Wärmeträger. Selma Hirt, Zeiß. 8. 1. 1900. H. 13 132.

34. 129 245. Gliederwärmer in Form eines Hohlkörpers mit zur Aufnahme von Gliedmaßen geeignet geformter Wandung und mit Zu- und Abflußrohr für den Wärmeträger. Selma Hirt, Zeig. 8. 1. 1900. H. 13 133.

34. 129 249. Lebensmittelbehälter aus Blech mit verstelibaren Ventilationsöffnungen. : Beer, Elberfeld, Gesundheitsstr. 84. 11. 1, 1900. B. 14082.

34. 129 258. Fertig montierte Platte sür Sih- möbel, bestehend aus miteinander verbundenen und au3gepolsterten Ueberzug und Boden. Alexänder Kemény, Budapest; Vertr.: Richard Lüders, Görli. 23. 1. 1900. K. 11 677.

34. 129 265. Behälter für Senf und ähnliche Gewürze mit Ausflußloch im konischen Boden, mittlerem Vers{luß und Auéstoß-Stab. Capi- taine & v. Hertling, Berlin. 25. 1. 1900. C. 2593.

34. 129 291. Matratze mit einem oberen und unteren durch Federn verbundenen Rahmen und dazwishen angeordneten Scbubkasten. Max Reinartz, Köln, Zülpicherstr. 9. 5. 1. 1900. R. 7617.

34. 129 345. Kohgefäß, bestehend aus zwet ineinandergesezten, durh je einen: Deckel ver- shließbaren Behältern. Johanna Nickau, Leipzig - Gohlis, Georgstr. 47. 17. 6. 99. N, 2403.

34. *129 347. Bügelbrett, das an einem Ende mittels einer Klemmvorrichtung, deren einer Theil als Bodenstütße ausgebildet ist, am Tisch frei- tragend befestigt werden kann. Emil Ehebaldt, Wimpfen. 6. 11. 99. E. 3561,

34. 129355. Vertikal und s{hräg stellbarer Kleiderreiniger mit zwangsweiser Feststellung in beiden Lagen. G. Meurer, Dresden, Blumen- straße 54. 28. 12. 99. M. 9312.

34. 129 373. Siickrahmen, bei welhem dur Anordnung von Schlißen an beiden Enden der Rahmenleisten die Verstellbarkeit derselben nah vier Richtungen mögli is, wobei die reht- winklige Lage und Feststellung derselben durch Siellshrauben mit hohem, kantigem, zweckmäßig rechtwinkligem Führungs|ckchaft bewinkt werden fann. F. C. Thomas, Gotha. 24. 1. 1900. T. 3373.

34. 129374. Zur Herstellung von Schlag- fahne u. dgl. dienender Behälter mit einem federnden Stößer. Moriß Amsor, Mannheim, Waldhofstr. 24. 1. 1900. “A. 3876.

34. 129 375. Kehrichtshaufel mit hinten an derselben angebra&ter Aufnahmemulde. Moriß M E Waldbofftr. 24. 1. 1900.

34. 129 376. Träger zur Schaufenster-Deko- ration, gleichzeitig für Ueberlegstangen und Glas- platten verwendbar, mittels Flaschieber zu verstellen. O. Hauschild, Berlin, Greifswalder- ftraße 140/41. 25. 1. 1900. H. 13 345,

34. 129377. Schaufensterreinigungsvorrihtung, bestehend aus diagonal gegenüberliegend beweglich gehaltenen, gegliederten Wischertragschenkeln. G. A. Flammiger, Leipzig-Plagwiß, Weißen- felserstr. 32. 25. 1. 1900. F. 6412.

34. 129382. Vorrichtung zum gleichzeitigen Raffen und Befestigen von Gardinen an deren Träger mittels regulierbar federnder Metallklemme. Oscar Frömert, Berlin, Perledergerstr. 30. 27. 1. 1900. F. 6124.

34. 129383. Kugel- und Rollenlager für Drebmöbel aller Art, dadurch gikennzeichnet, daß die Kugeln und Rollen eine gemeinsame Lauf- rinne haben, in der die Kugeln und Rollen durch eine Führungssheibe oder anderswie zweckent- sprechend von einander getrennt sind. Adolf Dietler, Freiburg i. Brg. 27. 1. 1900. D. 4925.

35. 129 344. Aus zwei mit der Barriere verbundenen, an die Semen und Steuer- stange greifenden Riegeln bestehender Verriege-

. luncs-Mechanismus für Fahrstühle. Mafchinen- bau:Gesellschaft München, München. 30. 1. 99, M. 7982,

36. 129 056. Durch Doppelwände, Flarns{ch und seitlihe Stütlappen in der Mauer befestigte Kamin-Waydbüchse. Ferd. Hartmann, Wies- baden, Yorkstr. 5. 2. 1. 1900. H. 13 2395.

36. 129089. Einfaß sür Sparherde aus symmetrish angeordneten U-förmigea Stücken, deren Schenkel Feuerzüge bilden. Vincenz

Letocha, Zidenic; Vectr.: Johann Scheibner, Oppeln. 19. 1. 1900. L. 7071.

36. 129 093. Bratherdthüre, welche in ge- öffnetem Zustande mit dem Innern des Herdes eine waagerechte Ebene obne Anstoß bildet, und deren Scharniere so ausgebildet sind, daß sie die Thüre beim Oecffaen in waagere(hter Lage fest- L. Karl Los, Zittau. 20. 1. 1900.

36. 129 259, Standrohreinrihtung an Dampf- wasserbadherden mit geshlossenem Auffangge\äß und Kondensation des übershüssigen Dampfes. Maschinenfabrik Wiesbaden Ges. m. b. H., Wiesbaden. 24. 1. 1900. M. 9426.

36. 129378. Gasofen ohne Schornstein- anshluß mit Bunsenbrenner und mit nah einem unten angeordneten Behälter geführtem Abzug- rohre. Anton Siebenmorgen, Thewissen bei Düsseldorf. 26. 1. 1900. S. 5996.

37. 129 014, Eindeckung aus in Form eines flahen Gewölbes aufgebrachtem Beton zwischen Profileisen mit oder ohne Verankerung über Trägern, welhe quer zu den tragenden Cisen-

balken gelegt sind. N. H. Henuingsen, Köln, ; :

Lothringeistr. 13. 14. 1. 98. H. 8861

Klasse.

37. 129015. Saluvzshalter mit Ei aren E A har Einhäng,

ugu remer, ea. S, Land 11. 2. 99. B. 12172. wehrstr, 2,

37. 129 049. Ankerdecke aus einem Mòörte] gußkörper mit eingebettetem Flaeisenrabmen und daran befestigten Flach- oder Rundeisen L M SEMeNe ecklinghausfen. 22, 19

37. 129075. Aus Papiermahs bestehe Rahmen für Dawhfenjster. Lesemen Köln, Werderstr. 51. 17. 1. 1900. L. 7069

37. 129 086. Auflager für Träme, aus einem theilweise eingemauerten Façon- oder Winfel- eisen bestehend. Albert Metz, Podlugovi; Vertir.: Dr. W. Haußkneht u. V. Fels, Berlin" Potsdamerstr. 115. 19. 1. 1900. M. 9403.

37; 129087. Viereckiger Dachfalzziegel mit einen Winkel bildenden oberen und diametra[ gegenüber ebenfalls im Winkel angeordneten un- teren Falzen. F. J. Börner, Berlin, Neue Friedrichstr. 70. 19. 1. 1900. B. 14121,

37. 129138. Fenster mit Kropf - Niet - Kreu- ¡ungen und ohne Eckverbindungsstücke. Paul Schütz, Stralsund. 15. 1. 1900. Sch. 10519,

37. 129 195. Zementverblender mit \senkrechten und waagrehten Nuthen zur Bildung von Mörtel- fugen. Joseph Dodell, Göppingen, Württ. 20. 1. 1900. D. 4910.

37. 129 196. Fenstereinsäße aus mit auf beiden Seiten mit MetalUfacenstäben belegten und gegen- einander dur das Glas vershraubten Ver- zierungéleisten. Winkler & Kütt, Fürth i. B. 19. 1. 1900. W. 9449.

37. 129197. Fenstereirsätßze mit auf beiden Seiten mit Metallfaçconstäben belegten und durh das Glas vershraubten Verzierun«us[eisten in den ein- oder ¡weiseitigen Facetterillen. Winkler & Kütt, Fürth i. B. 19. 1. 1900. W. 9448,

37. 129287. Widerlagerstein für aus Ge- wölbesteinen und T-Eisen gebildete Decken, dessen dem Gewölbestein zugekehrte Innenseite gebrochen ist und am unteren Ende sowobl der geneigten oberen Tragfläche für den Gewölbstein, wie der unteren vertikalen Flähe mit Vorsprüngen ver- sehen is. Francesco Frazzi, Cremona; Vertr. : F C. Glaser und L. Glaser, Berlin, Linden- traße 80. 23. 12. 99. F. 6335.

37. 129 301. Tresor - Mauerwerk mit einge- legten Röhren oder Rundstäben aus Eisen oder Stahl. Valentin Hammeran, Frankfurt a. M.- Sachsenhausen. 20. 1. 1900. H. 13 315.

37. 129314. Deckenstein mit S-förmig ge- frümmten Seiten- und Sch{hn'ttflähen. Jakob Koch, Wülfel, u. Wilhelm Berndt, Laayen. 923. 1. 1900. K. 11 680.

37, 129357. Falzziegel, bestehend aus Säge- mehl in Verbindung mit einer Bindem:sse. Walter & Wilh. Schmidt, Ekescy b. Hagen i. W. 2. 1. 1900. Sh. 10 470.

327. 129 37S. Mittels Ketitenzuges bewegbare Abschlußvorritung an den Firstbrettern in Welliblehtaracken zur bequemeren Lüftung der- selben. V. Perrin, Spandau, Linden-Ufer 20. 23. 1. 1900. P. 5036.

37. 129399. Salldämpfende Tafel aus zwei fünstlihen Steinplatten mit zwischenliegender Korkschicht. Heinrich Kumpf, Stuttgart, Heusteig- straße 108. 22. 2. 99. K. 11 310.

38. 129198. An Gehrungsschneidapparoten die Anordnung einer den Sägerücken seiner ganzen Länge nach aufnehmenden Führung. Johann Schuler, Shwabah. 19. 1. 1900. Sh. 10 536.

38. 129199. Bügelfäge, deren NRück:n durch ineinandergelegte, rinnenförmige, durch Bolzen vertundene tüde verlängerbar ist. Robert Krumm jun., Remscheid, Freiheitstr. 9%. 19. 1. 1900. K. 11 658.

38. 129 246. Garnitur von Stichsägen mit einem Heft, bestehend aus drei verschiedenen, zum Heft passenden, auswe{selbaren Stichsägenblättern und dem Heft mit zwei Holzschalen und einge- legter Metallylatte. Albert Windscheif, Nem \cheid-Vieringhausen. 8. 1. 1900. W. 9402,

38. 129312. Vorrihtung zum Zentrieren von Kreissägeblättern u. dgl. auf deren Wellen aus einer Scheibe mit zentrierendem Vorsprung.

E. Größler, Arnêdorf i. S. 22. 1. 1200. G. 6971.

38. 129 313. Säzgeneinhängevorrihtung, be stehend aus Angel-Doppelhaken und zwei dem Blatte angelenkten, zum Einbaken bestimmten Traggliedern. Josua JvaH jun., Remscheid- Hasten. 22. 1. 1900. J. 2889.

§39. 128 718. Patridge-Holz imitiert aus Celluloid. E, «& B. Noa, Berlin. 7. 12. 99. N. 2811.

39. 129 308. Vorritung zum Rändern von Gummisaugern 90. tue aus einer von Sprelz- federn und -Dorn gebildeten Haltespitze und einer diese umgebenden Umbörtelmanschette. Eduard Bruuner, Zürich -Fluntern; Vertr.: Rudol! Gail, Hannover. 22. 1. 1900. B. 14 136.

39. 129309. Vorrichtung zum Vereinigen der Hälsten von Gummisaugern o. dgl. mittels Walzen. Eduard Brunner, Zürih-Fluntery. Vertr. : Rudolf Gail, Hannover. 22. 1. 1900. B. 14137.

39. 129 310. Haltevorrihtung für die Platten hälften von Gummisaugern o. dgl., bestehend aus fammartig angeordneten federnden Stäben, zwischen welche die Plattenhälften eingeklemmt werder. Eduard Brunner, Züri-Fluntecn ; Vertr: Rudolf Gail, Hannover. 22. 1. 1900. B. 14 138.

41. 129 114. Kopfbedeckung mit flah zusammen- legbarer Kappe und an diese d ans Krempe. Otto Arlt, Görli, Salomonftr. 1d, 24. 1. 1900 A. 83870. i:

42. 129 028. Vacuum-Trcckengefäß mit abge flahtem Boden. Dr. Gustav Chrift, Berlin, Fürstenstr. 17. 20. 1. 1900. C. 2991.

(S{hluß in der folgenden Beilage.)

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin-

Druck der Norddeutschen Buchdrukerei und Verla Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32

L

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-

Siebente Beilage “zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußif

M 45.

Berlin, Montag, den 19. Februar

hen Staats-Anzeiger.

1900.

Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und

Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Herlin auch durch die e Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich e

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Gebrauchsmuster.

(Sgluß.)

e.

129 041. Durth seine veränderlihe Füllung den Rezgelungshahn umstzueradcs Netengefäß zum Sammelgefäß für das aus der Quesilberluft- vumpe zurüdfli: ende Qu cksilber mit biegsamen Nerbindungen ¿wish:n beiden Gefäßen. ë Nicehls, Berlin, Schönhauser Allee 171. 1. 12. 99. N. 2604 . 129 054. Differential-Wasserstandsmeffer für hoh gelegene Gefäße, bestehend aus einem gebogene" mit zwei Flüssigkeiten von versGiedener Dichte g: füllten Nohr, an dessen einem Schenkel sich eine etwas engere Röhre befindet. W. Niehls, Berlin, Schönhauser Allee 171. 2. 1. 1900. N. 2634.

42, 129 O61, Waage mit Zeiger und Sfala zum Bestimmen von Steigungen bet \chiefen Ebenen. Franz Fladerex, Wiesenburg i. S. 6. 1. 1900. F. 6362.

42. 129 062, Ueber das lihtempfindlihe Papier einer Trommel zu shiebender metallener Spalt- ¡ylindir zu photoarapbischen Momentaufnahmen in bestimmten Zeitabichnitten. S. A. Schulte, Berlin, Schônebergerstr. 4. 6. 1, 1900. Sh. 10 486.

42. 129 063, Membranentrasportshlitten für Phonographen mit zweithetliger, bei niederge- flappter Membran von einer angetriebenen Förder- spindel mitgenommener, bei abzehobener Membran aber lose über die aenannte Spindel zurückühßr- barer Leitmutter. H Klein, Berlia, Passauerstr. 22. 6. 1. 1900. K 11591.

42, 129 146, Mit nebeneinander angeordneten, durch Zahnradsektoren verschiebbaren Typen- s{iebern versehen? Drukvorrichtuna für Neaistriers faffen. The National Cash Register Co m. b. H., Berlin. 19, 1.1900; N. 2692.

42. 129262. Proportional - Maßstab, bei welhem außer der gebräuchliwen Gintheilung eine Eiatbeiluna nach dem „goldenen Schnitt“ ec- feantlich ist. A. M. Kuhnert, Chemniß, Zs{copauerstr. 145. 6. 1. 1900. K. 11 599.

42, 129 225. Zu Lebrzwecken besti-nmter ge- wölibter Spie.el, dessen gedahte Achse, sowie ein- und auéêtecetende Lichtstrablen durh Nohre oder Stäbe aus beliebigem Material dargestellt werden. Paul Tschöke, Breslau, Atalbertstr. 31. o L 1900 T. 3374.

42. 129 280. Apparat für den Lese- und Buchstabicc- Unterricht aus drehbar gelagerten Trommeln mit Spalten für die mit Buchstaben bedruckten, unter Spannung befindlihen Blätter. „Fibula“ G. m. b. H., Gr.-Lichterfeide. 13. 12. 99. F. 6292.

42. 129 281. Apparat für den Unterricht im Lesen und Buchstabieren aus Kästchen mit Ab- theilungen zur Aufnahme von unter Spannung befindlihen, mit Buchstab-n bedruckten Blättern zum Herauszi-hen. „Fibula“ G. m. b. H., Gr.-Lickterfelde. 13, 12. 99. F. 6294.

42. 129316. Zug- oder Diuckmesser mit kraftschlüssizer Verbindung zwischen dem Feder- förper und dem Zeigerwerk zwecks Erzielung eines enilasteten Rückzanges des letzteren. Richard Gradcuwitz, Berlin, Dresdenerstr. 38. 24. 1.1200. G 6982.

42. 129 353. Waaren-Automat mit Waaren- raum ohne Ginzelkammer und beweglicher Figur. Mirus «& Naumann, Leipzig - Lindenau. 19. 12 99. M. 9286s.

42. 129 359, Walzenträger für Phonographen, dessen die Tragarme bildende, über Kreuz st:hende Drähte in aof der Walzensvivdel befestigte Raben eingesteckt sind. Phil. Richard, Köln, Marienvl. 28a. 5. 1. 1909. R. 7623.

43. 129 107. Förderkorb mit Staken aus Metali, die klammerartig durch den Boden ge- zogen und am oberen Rande als Zuschlag mit- e'nander ve:flohten sind. Hermann Haake, Bremen, Si-lwall 9. 22. 1. 1900. H. 13 324

44, 129 030. Zigarren- oder Ziaarettenspiye mit Nußschale als Verbindungs\tück zwischen Mundstück und Spie. Otto Schirmer, Hildes- heim. 23. 1. 1900. S. 10549.

44. 129 182. RKicle für Papierzigarreuspißer, deren freie Enden ‘nach innen umgestülpt find. Wiener «& Co., Leipzig. 25. 1. 1900. 2W. 9468.

44. 129 183. Marscettenknepf aus einem rhomboidolen, federnden Gerippe, das beim Ver- stellen dess:lben ihre gegenseitiae Lage verändernde Hakenzapfen trägt. Ed. Winter «& Co., Pforzheim. 25. 1. 1900. W 9469.

44. 129 292. Kolliers{loß, bestehend aus einem Röhrch-n, mit federndem, einerseits in eine Oese, andererseits in einen Haken endigendem Schieber. Heiur. Vogt, Pforzheim. 6. 1, 1300. V. 2189.

44. 129 326. Kotillon- und Ball - Schleifen aus geprägtem Karton mit einfarbiger oder bunter Seidenstoff Imitation. H. Weifeting, Gcimma i. S. 26. 1. 1900. W. 9473.

44. 129 327. Tabodépfeifenrohreinsay, bestehend aus einem mit O-ffaungen versehenen Hütchen und in leßterem aageordneten Röhrhen. Johann Müller, Sebnitz i. S. 26. 1. 1900. M. 9437.

44, 129386. Sherheitsnadel, deren zwei gegen einander schnellende Nadeln mit Griffaugen versehen und über eine die Feder umschl'eßend-

ülse gegen einander gebogen sind. Heinrich auner, Honuef a. Rh. 29. 1. 1900. R. 7691.

ost - Anstalten, für reußishen Staats-

Klasse.

45. 128 S856. Kombinierte Kartoff:l-, NRüben- und Getreidehack? mit auswechselbaren und ver- stellbaren Hackblättern. Wilhelm Söhus, Noß- leben a. U. 27. 12. 99. S. 5917.

45. 128 914. An Räderpflügen mit zwei Stell- hebeln die Führung des einen zwishen Schienen und die Führung des zweiten innerhalb des ersten in einem zweitheilingen Stellbogen. Otto Schwartz, Pflugfabrik b. Bétlitichen 2 1299 S. 10 431.

45. 129 005. Dreikant-Stollen. Wilh. Baud- holt, Hamm i. W. 19. 1. 1900. B. 14127.

45. 129 006. Antriebsvorrihtung für Z?ntri- fugen mit einer den elastishen stoßfceien Gang vermittelnden Feder als Kupplung der Snur- heide und des Zwisthenrades. Kükcn & Halemeier, Bielefeld. 20. 1. 1970. K. 11 659.

45. 129 122. Auskrautmaschine mit horizontal arkcitenden Messern und An-rieb durch Kegelrad- getriebe vom Kahn aus. Richard Vüttuer, Schüum-Müble b. Bralin i. Sl. 20. 11. 99. B. 13 796.

45. 129 2309. Zerstäuber, dessen Siebboden, bebufs einsecitiger Materialabreibung mit einseitig aufgestanzten Reiblöhern versehen ift Georg Steil, Großfarlbah. 2. 1. 1900, St. 3881,

45. 129 168. Milcseiber mit eirem abn:hmbar festgeklem mten Seihtuch für unteren und feitlicen Milchdurlaß. Emil Rücker, Berlin, Veteranen- straße 20. 24. 1. 1900. —- N. 7681.

45, 129 172. Pflanz;lo(- und Häufelmaschine mit an einem zweiráderigen Wagen auswe@Wselbar befestigten, diz Lochsterne beiw. Häufelschare tragenden Hebeln. Wojciech Szostak, Lopienno. 94, 1. 1900. S. 5987.

45. 129 203. Thierfalle mit durch Feder be- ihâtigtem Rahmen. Ernst Kreitz, Ohligs. 6. 1. 1800. K. 11696.

45. "129 204, Ablaßventil für ein Milch-, Kühl- und Abrahmgefäß, mit cinem abnehmbaren Sieb- korb, welcher ein oder mehrere Siebe aufnimmt. À. Wedding, Lindlar. 9. 1. 1900. W. 9406.

45. 129 214. Futtertreck-ngestel, bestehend aus drei an den Enden zugespißten Stäben, welde durch Stifte drehbar mit einander ver- bunden sind. Louise Gruber, Langenargen. 20. 1. 19€0. G. 6974.

45, 129 218. Tragbarer Shwefelzerstäuber für Mein- und Obstkulturen mit geschüßt liegendem Getriebe. Jafob Burkart, Edenkoben, Rheinpf. 95. 1. 1909. B. 14163.

45. 129 228. Am Huf festspannbares und mittels eines Bügels zusammengehaltenes Huf- cisen. J. M. Jepseu, Scherrebek. 26. 1. 1900. J. 2892.

45. 129 256. Vorrichtung zum Beseitigen von Unkraut aus einer befingerten Trommel und da- hinter liegenden Bürste. W. Fünfftück, Cunner- wiß, Kr. Gérliy. 20. 1. 1900. F. 6400.

45. 129 330. Zerreibungs8vorrihtung für Schwefelzerstäuver mit sternförmigem, Erhöhungen und Vecttefungen besitendem Reibungskörper über dem nur im toneren Theile fein durhlochten Sieb- boden. Gebrüder Holder, Urach. 27. 1. 1900. H. 13369.

45. 129 338. Chilisalpeterstreuapparat mit einer im Kast:n angeordneten Sägescheibe, deren Zähne dur) einen Schliß mit verstellbaren Loch im Kastenboden gehen und von einem Zahn- scheiben gereinigt werden. J. Khebl «& Co., Alt-Bunzlau; Vertr. : Dr. Joh. Schanz u. Wilh. Kortüm, Bz:lin, Leipzigerstc. 91. 29. 1. 1900. N 710

45. 129 339. Futtertrogvecshluß, bestehend ans etner über dem Trog pendelnd aufgehängten Wand, welche dur Einhaken von Sperrarmen in eine Querwelle in beiden Endstellungen fest- gehalten wird. H. Amtsfeld, Harver b. Soltau. 99. 1. 1900 A. 3878.

45. 129350. Göpelwerkbremse mit durch Kallhebel anzuziehendem Bremsband. Heinrich Kugland, Friedland, Oftpr. 14. 12. 99, K. 11 503.

45. 129 356. Hantsichter (-Sieb) zum Trennen der Körner von den Hülsen, Samen und sonstigen Verunr?inigungen, mit Boden aus Metallblech mit Löchern von rundem Querschaitt, entsprechend dein Korndurchmesser. Heinrich Bla, Unter- breidenbach b. Linde, Bez. Köln. 29. 12. 93. B, 14018.

45. 129 384. S-lbfitränkbecken mit oberem Wasserzulauf. Actien - Gesellshaft Iffel- burger Hütte vormals Johann Nering Bögel «& Cie., Iss:lburg. 29. 1. 1900, A. 3882.

45. 129 392. Schneidapparat für Mähmaschinen mit auswechselbaren Platten zwischen dem Finger- balken und dem Lagerbeck des Apparates. Mink, Hamburg. Gr. Bleichen 53. 30. 1. 1900. M. 9445.

45. 129400. Draht-Fischreuse, deren Stäbe an der Eintrittsöffnung mit Knöpfen bzw. mit ringförmig umgebogenen Enden versehen sind. Emil Sezufter, Chemniy, Klosterstr. u. Böôr- nihacasse 2. 10. 11. 99. S. 10 261.

46. 128 S45. Mit der Kaurbel- oder Steuer: welle voa Gasmotoren syn{ron laufende: Anker eines magnet-elektrishen Zündapparates, deffen Nntrieb vermittels Kettengetriebe von einer diesec Wellen erfolgt. J. L. Neujean, Aachen, Geors- straße 1. 20. 11. 99. N. 259,

46. 129 144. Ein- oder mebr;ylindriger Gas- motor mit unterhalb der Arbeitszylinder und quer zu ihrer Längsrihtung gelagerter Steuer-

Bezugspreis beträgt L 4 50 S SFnsertionspreis für den Raum einer Drudtzeile

welle. Vereiniate Maschinenfabrik Augs- burg und MaschineubaugefeUschast Nüra- berg A. -GV., Nürnberz. 18. 1. 1900. V. 2204.

Klafse.

4%. 129 048. Ledertreibriemen mit entsprechbend dem balligen Scheibenkranze ausgehöhltem Be- lage. Conr. Heucken «& L®Co., Aachen. 20. 12. 99. H. 13 188,

4%. 129 064. Digtungéring für Flansche an Damypf- und Wasserleitungen au3 weihen, runden Kupferdrähten mit Asbest- oder Gumwizwischen- lace und Papierumbüllung. Heinr. Kraft u. S MEERE- Hohenlimburg. 6. 1. 1900.

4%. 129 085. Sÿrauktenbolzzn nebs Scheibe mit keilförmigen, durch eine Feder gegeneinander gepreßten Druckfläh2zn. Max Nechutuys, Swönebera. b. Berlin, Colonnenstr. 34. 9. 1. 1900. N. 2640.

47. 129 067. Seil‘Mloß mit einerseits mittels ausgefrästen Kopfes in einen gezahnten Ring andrerseits in einen ni@t drehbaren, durch Feder- wirkung verschiebbaren Ring eingreifendem Klauen- zapfen. Hermann Gellrih, Hamburg, Annen- traße 6. 9. 1. 1900. G. 6929,

47. 129 068. Seilshloß mir einerseits mittels Gewinde in einen Ring andrerseits in einen nit drehbaren, durch Federwoirkung verschiebbaren Klauenring und in eine Schließhül!se eingreifendem Klauenzap{en. Hermann Gellrich, Hamburg, Annenîtr. 6. 9. 1. 1900. G. 6930.

4%, 129070. Sioæxfbubse mit argegofsener Skalaplatte. Gust. Lüsebrink, Hagen i. W 15. 1. 1900. L. 7064.

4%. 129081. Getheiltes Rollenlagergebäuse aus Blech, bei dem die Rollen mittels getheiltem Springringe in den Hülsentheilen festgehalten und die einz:Tnen Theile durch Klemmfedern oder anders zweckentsprehend festzehalten werden. Ernst Hettich, Freiburg i. Brg. 19. 1. 1900. H. 13321.

4%. 129083. Ring-SWhmierlager mit vom Lager ‘getrenntem Oelzuführun=s - Trichter nebst O lítand Zeiger. Maschinenbau Anstalt und Eisengießerei vorm. Th. Flöther Aktien- gesellschaft, Gassen i. L. 19. 1. 1900. »)¿. 9497.

47. 129 090. Mit einem endlosen Ueberzug versebene, gewickelte Gummishnur. August Seyfried, München, Sonnenstr. 10. 19. 1. 1900. G. 959795.

47, 129 091. Selbstihätige Shmierung für ungetheilte und getheilte Lager jeder Art durch mit der Welle umlaufende Gliederkette, oder dur{lohten Ring aus elastishém, biégsamea Material. Adolf Soergel, Hof i. B. 19.1.1900. S. 5976.

47, 129 300. Trovpfsler mit Durdstoßftift an der Ventilsyindel. Hecht & Koeppe, L ipzig. 20. 1. 1900. H. 13 317.

47. 129 100. Metallrohr wit durch hoben Druck homogen verbundenem Bleimantel resp. Bleifutter. Bleiindustrie, Aktien-Gesellschaft vorm. Jung «& Lindig, Freiverg i. S. 90. 1. 1900. B. 14 130.

4%. 129 109. Willenlager mit auf der Welle festsizender Büchse, zwischen Büchse und Lager- Förper angeordnet-n Lagecrollen, welhe dur Saltrollen, die dur theilweise Verjüngung die Lagerrolen nur an zwei Stellen berühren, ge- trenit werd:n. Albert Waibrecer, Elberfeld, Froweinitr. ®. 22. 1. 1909. W. 9459.

47. 129238. Druckwminderer mit Eintritts- stutzen, der einen durch einen Hebel regulieréaren Kegel trägt. H. Hellriegel, Charlottenburg, Berlinerstr. 138. 19. 12. 99. H. 13 177.

47. 129 262. Neaulierventil mit Anschlags- Stellring füc die Ventilspindel und mit einftell- barer Skaila und Zeiger über einen zweckmäßig abnetmbzren Gebäu!eobertheil. Carl Apel, Hamburg, Böckmannstr. 38. 25. 1. 1900.

. 3871.

47. 129 321. Aus mehreren, unter einander ichzrnizraitin verbundenen Theilen bestehende Robrschelle für Wasserabfallrobre. D. Knothe, Herbede a. d. Ruhr. 26. 1. 1900. K. 11 700.

47. 129 35%. Ausrückvorrihtung für Iöôösbare Kupplungen, welche aus einem Kniehebel besteht und einer an diesem angebängten Ausrücker- tage. Gebr. Wetzel, Leipzig. 14. 12. 99. W. 9335.

47. 129 398. Nohrknie aus feitlich erweiter- ten, aneinander drehbaren Theilen. Paul LWWeinheimer, Düsseldorf, Ostftr. 147, 29.1.1900. W. 9477. /

49. 129 011. Gitterstab aus einem Metall- rohr mit einer ein Stück mit dem Robr bilden- den Spitze oder Kröaung „Krouprinz“ Actien- Gesellschaft, Immigrath, Rhld. 22. 1. 1900. K. 11 673.

49. 129 012. An Sianzen u. dgl. etne Vor- rihtunz zur Begrenzung des Niederganges der Spintel aus einem auf cinem besonderen Ge- winde derselben sißenden Klemmring. Franz Jantsh, Gablonz a. N.; Vertr: Richard Litders, Görlitz. 22. 1. 1900. J. 2886.

49. 129 032, Parallel-Schraubstock mit Rohr

als Führa:m des Vorderbackens und Spindel-

verstellung, deren Mutter mittels durch Sghlitze

im Rohr gehender Arme am Hinterbacken be-

festigt if. Hans Schwarz, Stuttgart,

Kronenstr. 22. 2. 10. 99. Sw. 10100.

49. 129 1380. Selbsttbätige Vorrichtung ¿um

Drehen, Verschieben und Halten der Metall-

für das Deutsche Reich. (3.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 3.

30 S.

\chlagform gegenüber dem Ambos einer Vèetall- hlagmashine. Joseph Eckert, Fürth. i. B. 3. 1. 1900. E. 3664.

Klafse.

49. 129 180, S@neidplatte mit anges&raubter, gelcehter Küdrurgsshckibe für das Werkstük. Albert Roller, Waibling-n, Württ. 25, 1. 1900. R 7689.

49, 129252, HFortlaufend \{neckenförmige Metallstreifen mit nah außen und innen gleih- mäßiger Wandstärke. Gebr. Commichau, Magdeburg-Sudénburg. 15. 1. 1900. C. 2587.

49. 129253. Fortlaufend s{chneckenförmige Spira! streifen mit nah außen verjüngtem Rand. Gebr. Commichau, Magdeburg-Sudenburg. 15, 1. 1900. C. 2588.

49. 129254. Hanzmascine zur Herstellung von Oesen und ähnlichen Formen aus Draht mit dur Feder gchaltenen und Hebel zu s{hließienden Klemmbacken und durÞ Kurbel drehbaren und Feder gespannten Haken. Ecnst Hückiug, Altena M = 15/1/1900. H, 13293.

49. 129257, M.ttels Stellichraube in einem Heft verstellbar und bequem ausnehmbar feft - gehaltener Hoblshaber mit Spißen an beiden Enden. Fr. Müscheuborn, Stuttgart, Meß- straße 1. 23 1. 1900. M. 9429.

49, 129 286. - Bohrwinde mit federndem, eine ges{raubtem Bohrhalter. Karl Buttler, Hütlen y. Bernard Dreps, Nsöhlinghausen. 22. 12. 99. B. 13 995.

49. 129 289. Luftzuführungérobr an Brügmann, Güstrow i. M. B. 14 056.

49. 129 385.

Spicaltändern.

Schräz in die Schnee geleitetes Schmiedefeuern. Carl 3, 1. 1900.

Fördersckneck: aus gewalzien

Gebr. Commichau, Masde- burg-Sudenburg. 14. 5. 9%. G. 1934.

49, 129396. SFördershnecke, bestehend aus mehreren :usammengeseßten Metallbandspiralen. Gebr. Commichau, *“Nagdeburg-Sudenburg. 14. 5. 98. C. 1395.

Nach einer Seite bin ih

erweiternder Siebmantel für Kugel-

Richard Hoffmann, Berlin, Oranien- burgerstr. 17. 26. 1. 1900. H. 18 353.

51. 128 94%, Zither oder Guitarre in Ver- bindung mit Anschlagemechaniëzmus, welWer zum Anschiagen aaderer Klangkö:per dient. Alfred Friedlaender, Leipzig, Königstr. 13. 16. 1.1900. F. 6392

51. 129 023. Dämypfecvorrihtung für Stahl- zungeninstrumente, beftehznd aus einem am Fuß- punkte federnd befestigten ftarren Hebel mit seitliÞ an demselb-n angeordnetem Dämpfer- fo pzr. Wilhelm Eschuer, Leipzig, Elsäfserftr. 8. 18. 1. 1900. E. 36230.

53. 129 007. Ansi§ttkarte o. dal. aus Mar- zipan. Carl Kremer, Elberfeld, Altenma:kt 24. 90, 1; 19009, K 11.671

53. 129 113. Auseinardernehmbarer Sterilisier- RApparat mit geheiztem Rührwerk und an diesem angebrachter Büste. C. Thiefsen, Neumünster, Holstein. 23. 1. 1900. T, 3370

54. 128 912. Kolorierbare Ansihtspofikarte, da3 Loben und Treiben auf einer Weinverfteigerung darstellend. Franz Kufs, Tri-r. 14. 12. 99. K: 1507.

54. 129 038. Leaudtende Ansihtepoftkarien. Gotthold Schließßmann, Stuttgart, Sofienstr. 9. 14. 11. 99. —. S9. 10 284.

54. 129 173. Kuvert für Waarenproben, Druck- fachen u. dgl. mit in dasfelbe eingestanzter Ver- hlußzunge und an aeeigneter Stelle angebrachten Durchbr-chungen. C. A. Fraenkel, Berlin, Aléxandrinenitr. 97. 24. 1. 1900. F. 6407.

54. 129 188, Haushaltungsbuch in imitirtem Ledereinband, enthaltend Notikalender, Original- artikel, Posfttarif, Maaß- und Gewichtstabelle, Kalentartiun mit Raum für mehrere Einträge per Taa, Monatsabsc{hlü}se, Wäschezettel u. st. w. Josef Singer, Straßburg i. E. Vteisengasse 18. 30. 11. 99. S. 5844.

54. 129297. Sicherbeitsbriefhülle, deren

Kleberänder in beliebigen Mustern perforiert find.

Richard Brock3, Dehnitz b. Wurzen. 11. 1, 1900.

B. 14 086

54, 129 210. Städteführer in Bulhform, welche

außer zwei Ocientirungs-Skizzen ein Straßen-

verzeichniß mit Angabe der Entfernungen, ferner

ein Verzeichniß der Sehentwürdigkeiten u. f. w.

mit Angabe des Zeitverbrauchs enthalten. Heinrich

Markmaunn, München, Königinftr. 41. 18. 1.

1900. ‘M. 9277.

54. 129296. Wsthkarton, - verbunden mit

einem für Drucktext bestimmten Karton. Ma

Hoffmann, Soest. 17. 1. 1900. H. 13 307.

54. 129 297. Pappkarton mit Versteifungs-

einlagen aus Rohr o. del. Eduard Wittig,

Lindenberg. 19. 1. 1900. W. 9454.

54, 129306. Briefumschlag mit gummierter,

abtrennbarer Klebmarke an der Umschlagdecke.

Albin Novpel, Radolfzell a. Bodensee. 22. 1.

1900. N. 2659.

57, 129105, Obj-ktiv für photographische

Kameras mit Einftel- Vorrichtung, bestehend aus

einer drehbaren Scheibe mit Kurvenschüiy und

darin eingreifendem, am ahsial verschiebbaren

Linsenrobr sißendem Stift. Fabrik photo-

graphischer Apparate auf Aktien vormals

N. Hüttig Sohn, Dresden-Striesen. 22. 1.

1900. -— 8. 6401.t s

57. 129 177. Kopierrahmen mit autwesel-

barer Vignette, „Heliodor“ Photog. Ges.

50. 129 229, konisch mühien.

Ls b, H., Berlin. 24. L 1900. MEEES Ÿ. 133 .