1900 / 45 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

24. März 1900, Vormittags 9 Uhr, vor | termin auf den 15. März 1900, Mittags | [83967] Bekanntmachung. Termin auf den 1. März 1900, Vorm J 0 ¿ dem e baelen Gerichte T eentin Rei 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hier- In dem Konkurse des Kaufmanns und | 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtogerigt 08s h : o en-Beilage

Offenburg, 15. Februar 1900. selbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., part., Gerbereibefißers Guftav Toussaint hier, In- | selbt anberaumt.

Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts: Zimmer Nr. 36, bestimmt. habers der Firma J. Fr. Touffaint, wird ein | Riesa, den 16. Februar 1900. d , a o Í ö

; ; s 13. Feb 1900. rüfungstermin für die nahträgli< angemeldeten _ Aktuar Sänger, D ut R 9 A

G Berlin, den Der Gerichtsschreiber Abtb. 83 Forderungen i den 2. März 1900, Vorm. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. zuill c en cl 2 nzeiger Unl omg l lel l en ad 8-7 nzeiger. ; , 83. , anberaumt.

[83950] Konkursverfahren. des Meint A Gumbinnen, den 12. Februar 1900. [83981] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis | [33994 kursverfahren. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Ver 0 î Hirschberg in Pforzheim ift D Deuas n M Kon etcesahren E das Vermögen des Wirthschaftsbefißers Moritz Lohse in Heider, M 45. Berlin, Montag, den 19. Februar 1900. d, Js Na®mittags 24 Ee on e in * | Kaufmanns Ferdinand Kruschel in Berlin, | [83947] Konkursverfahren. dorf-Mörtelgrund wird nah erfolgter haltay E A Berwalber : Fauimann uo A 15 Mrz Louisenstr. 58, ift zur Abnahme der Schlußre{nung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | des Schlußtermins bierdur< aufgehoben. AathenerSt.-A.93/34| 1. ; St.A.97 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12 Mir | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Leder- und Schäfte: Händlers Johaunes Autonu | Sayda, den 12. Februar 1200. Amtlich festgestellte Kurse. Alten do, 87:89 | / Samerin LRY d. Is. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 15. Marz gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | Bott, in Firma J. A. Bott, wird, nachdem der in Königliches Amtsgericht. ; bo. bo L804 / Eu, L G d. Js. einschließlich, Erste Gläubigerversammlung zu berü>sihtigenden Forderungen der Schlußtermin | dem Vergleichstermine vom 31. Januar 1900 ange» Bekannt gemacht dur< den Gerichts\reiber: Serliner Börse vom 19. Februar 1900. | Apolda do. L R le 1805 Donnerstag, 15. März d. Js., 115 Uhr, S Uf den 9. März 1900, Nachmittags 124 Uhr, | nommene Zwangévergleih durh rechtskräftigen Be- Aftuar Weber. N: * | Augsb. do, v. 18893È| L I, f: gemeiner Prüfungstermin Dounerstag, 5. April | „r dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue | f<luß vom selben Tage bestätigt ift, hierdurh auf- —— 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = fter. Golde | “i * do, b. 1897/38 LL. ' Stro n d. Is. 114 Uhr, vor Gr. Amtsgericht dahier, | Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer | gehoben. i (83969) Koukursverfahren. G0. = 200 L a bon E S Stettiner do.1889 Zimmer Nr. 18. Nr. 27, bestimmt. Amtsgericht Hamburg, den 15. Februar 1900. In dem Konkursverfahren über das Vermögen dez i f pg | : | O L L E Pforzheim, den 15. Februar 1909. Berlin, den 13. Februar 1209. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsshreiber. | Kausmanns Bernhard Neumanu in Dric : : Ti / S is: Matt ? F i : miu : do. do. Stralsunder do. . Der Gerichtsschreiber Gr. Bad. Amtsgerichts: Valk. Der Gerichtsschreiber ist zur Prüfung der nahträgli< angemeldeten For, Brl.St.Obl66-75|: Thorner Kd des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. {83946] Konkursverfahren. derungen ein Termin auf den 13. März 1900, do. 1876—92 i Mee E. do di [82159] Konkursverfahren. —— Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Vormittags D Uhr, vor dem Königlichen Amts T a tr h . Ueber das Vermögen des Gutsbefißers F. | (83995] Konkursverfahren. offenen Handelsgesellschaft, in Firma Ofterhoff | gerichte hierselb, Zimmer Nr. 2, anberaumt. do. l Antw 5 Bielefelder St.-A. i; ( Wiesbadener do. . Bri>ler in Klein - Ballupönen ist heute, am | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | & Schmidt, wird nah ecfolgter Abhaltung des | Schwetz, den 15. Februar 1900. Brüssel u. ee P. Bonner a R 111: L Ta 1896 7. Februar 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | Kaufmanns Sally Schönfeld zu Berlin, | S<lußtermins hierdur< aufgehoben. Patett, aae Pläße Boxh. Rummelsb. 3z| 1. 1. La 1988 verfahren eröffnet. Der Amtsanwalt Steya in | Marsiliusftr. 22, Geschäftslokal Holzmarktstr. 69/70, Amtsgeriht Hamburg, den 15. Februar 1900. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts, pie E Breslau St.-A.80 : Wittener do. 1882 do. do. 1002 Ragnit ift zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | it infolge Schlußvertheilung nah Abhaltung des Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. —— gen - .- ba do. 91 T Wormser do. 1899 : L L forderungen sind bis zum 29. März 1900 bei dem | Selußtermins aufgehoben worden. [83977] Beschluß. G Bromberg do. 9534| 1.4. / h 1897 Geriht anzumelden. Termin zur Beschlußfaffung | Berlin, den 14. Februar 1909. [83944] Konkursverfahren. Das Konkursverfabren über den Nachlaß des ver- L A A U T Blettaloosei.K. 20.5.9? über die Beibehaltung des crnannien oder die Der Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des | storbenen Kaufmanns Karl Wurm vou Siegen Lissab. u. _ Caffeler do. 68/87 Ÿ.|: Bern. Kant.-Anl. 87 konv. Wahl eines andern Verwalters, fowie über die Be- des Königlichen Amtsgericht 1. Abtheilung 82. Zimmermanus Karl Bient in Neuweg-Blotz- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 0 Charlottenb.do.89 Berliner . « . L Bosnishe Landes - Anl. stellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden E heim wird eingestellt, da eine den Kosten des Ver- | und vollzogener Schlußvertheilung hierdur< auf Mad 100 z do. 1885 do. 431.1. a do. 1898| Falls úber die in $ 132 der Konkursordnung be- | (83975) Beschluß. fahrens entsprehende Mass: nicht vorhanden ift gehoben. - 7 Fel: Lo 1889 E ( Be u. Mer.St_/A.1897 4 zeichneten Gegenstände den 3. März 1900, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hüningen, den 10. Februar 1900. Siegen, den 7. Februar 1900. 18 do. L IL 1895 do. L A Butar efterSt.-A.84 konv. 44 Vormittags 94 Uhr, und zur Prüfung der an- | Heuermanns Hermann Ahling in Nortrup Kaise: lihes Amtsgericht, Königliches Amtsgericht. : L 10A Ls L 1890 i 0 G i gemeldeten Forderunaen den 6. April 1900, | wird nah Verwerthung der Masse und Abhaltung Scholz. Thomée. e AUD Coblenzer do.1886 d neue . 84 LL L 868 Tod Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten | des Schlußtermins aufgehoben. E E ¿ R O bo 1808 e L f L rid Gerihte, Zimmer Nr. 12. Offener Arrest mit | Bersenbrü>, 9. Februar 1900. [83945] Konkursverfahren. [83959] Konkursverfahren. : ; ;| 100 Kr. Cottbuser do. R D 1 / : do. v. 1895/44 Anzeigefrist bis zum 29. März 1900. Königliches Amtsgericht. Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen In dem Konkursverfahren über das Vermögen der do. "11008 ° do. do. 1896 do. do, 1.7 |5000—150]95,75 bz G j do, Lfleine/41 Plis<, Gerihtss<reiber des L des Elektrote<nikers Hugo Friedri< Otto | Frau Rebe>a JItig in Soldau, in Firma R, e I Gleselits bo. do, do. ‘1.7 |5000—150|85,25 bz G l do, 1898 4l Königlichen Amtsgerichts zu Ragnit. Abthl. 3, [83963] Bekanntmachung. Rocfßler in Jena if infolge eines von dem Itig, if nach _re<!sfräftigem Zwangsverglei<ß zur do, d 100 s Darmstädter do.97 Kur- u. Neumärk. 1,7 |3000—150/96 60G So: do. fleine/4) E In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem | Abnahme der Shlußre<nung des Verwalters der Schweiz. Pläe “| 100 s Deffauer do. 91 34| 1.1.7 /3000—150/96,60G Budapester Stadt - Anl. 4 [83943] Konkurêverfahren. des Kaufmanns Stanislaus Januszewski in Zwangsvergleiche Bergleihstermin in Verbindung Slußtermin auf den $8. März 1900, Vor e lb ‘| 100 T do. do. 96 3000—150|—,— do. tstädt.Spark. 4 Neber das Vermögen des Johann Holzinger, | Bromberg is der Kaufmann Carl Be> in Brom: | mit dem Prüfungstermin, auf Dienstag, den | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Jta eis PERe Too L Steinbruchbesizer und Notariatsgehilfe in | berg, Töpferstraße Nr. 1, von der Gläubigerver- | 6, März 1900, Vormittags 9 Uhr, vor dem | gerichte hierselbft, Zimmer Ne. 25, bestimmt. d 0 ire Rufach, it heute am 15. Februar 1900, Natb- | sammlung zum Konkursverwalter gewählt worden. Großherzogl. Sächsischen Amtsgerichte hierselbft an- Soldau, den 10. Februar 1900. 100 R. 513158 mittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Geschäftsagent Bromberg, den 15. Februar 1909. beraumt. Der Vergleich8vorshlag und die Erklärung \ Pohl, : 0, 100 R iee Q Dürener do. kv.93 Fiscus in Rufah Konkursverwalter. Frist zur An- Königliches Amtsgericht. Abth. 6. des Gläubigeraus\{<ufses sind auf der Gerihts- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth.3, Warschau é: ' Düfseldorfer do.76 meldun: der Forderungen bis 8. März 1900. ti rge schreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- Geld-Sorten, Baukunoten uud Kupons. do. do. 1888 Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs8- | [83982] Konkursverfahren. theiligten niedergeleat. [83970] Bekanntmachung. Mün De a Engk.Bankn. 12/20,51bzG | do, do. 1890 termin 26. März 1900, Vorm. 9 Uhr. Offener Das Konkursverfahren über das Vermögen der JIeua, den 14. Februar 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rand-Duk. | &\—, „Bkn. 100Fr. (81,55 bzkl.f do. do, 1894 Arrest mit Anzeigefrist 8. März 1990. Wittwe des Pächters Diedrich Klinker in Furcht, Gerichtsschreiber Kaufmanus Richard Salzhuber und dessen Souvereigns . é 169,25 bz do, do, 1899 RNufach, den 15. Februar 1200. Tenstedt wird, na<hdem der in dem Vergleihs- des Großherzogl. Sächsishen Amtsgerichts. Egzefrau Mathilde, geb. Laplace, wird, da der Ee tüde Bkn 100Lr.|76,20B Duisb.do.82,85,89 Kais. Amtsgericht. termine vom 2. Dezember 1899 angenommene Zwangs- S Zwangsvergleich vom 24. Januar d. I. rechtskcätthz 8 Guld. -St>.|—,— |[NordBkn.100Kr|112,10G s —— verglei< dur re<tskräftigen Beschluß vom 2. De- | [83638] bestätigt ist, aufgehoben. Gold-Dollars /4,1925G |Oest.Bk.p100Kr|84,55bzG | Elberf. St.-Obl. [83964] Konkursverfahren. zember 1899 bestätigt ist, bierdurh aufgehoben. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen der | Stolp, den 8 Februar 1900. Imperial St. do. E 8455bzG | do. do. v. 99 Ueber das Vermögen des Sattlermeifters Paul Cloppenburg, den 5 Februar 1900. Firma: „Rheinishes Bleh- und Emaillir- Königliches Amtsgericht. do. pr. 500 g|—, Muna p E ZELON Erfurter do. 93 I. Hötel in Hohenboca is am 15. Februar 1900 Großherzoglihes Amtsgericht. werk, Max Lutze““ in Neuwied soll eine Ab- 4 E N E RTSET I EIL do-neue. o. do. 500R./216,30bz | Efener do. [IV.V. der Konkurs eröffnet. Verwalter: Gastwirth Arthur __ (gez.) Dr. Bott. i \{lagsvertheilung von 10 °/9 erfolgen. Es sind ver- [83983 Konkursverfahren. do. do. 500 g|—, ult. Febr. —,— do. do. 1898 Haase in Rublard. Anmeldefrist bis zum 2. März Veröffentlicht: Ras hen, Gerichtsschreibergeh. füabar 6300 A Zu berüdsihtigen sind 60 790 M Das Konkursverfahren über das Vermögen del Amer. Not. gr. ult. März —,— Prang Mt v0

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. D. - Ostafr. Z.-O.[5 | 11.7 [1000—300]105,90 bz klf.

P

Ausläudische Fouds.

Argentinis<he Gold-Anl. do. do. kleine do. do. abg. do. do. abg.kl. do. i do. do. fleine do. äußere von 88 do. do. 9500

L

81,20G 81,40bzG 72,10 bz G 72,20 bz 73,75 bz 73,75et. bz G 74,75B

65,40 bz 22,80bzG

90,25 bzG 98,50 bz 93,10G 93 ,20bz 92, 50G 92,75G 92,40 bzG 92,40 bz G

92,50bzGlrf. 94,00G 90,90et.bzG 75,10 bz

76 00 bz

76,70 bz

b j pri jt d brd jr i i e t m

orweg. R REECCEEER «I Do Duo F ba Fa A

(ges 54, >>

S TE E E E E SESESSSES s G w- wr

wed. Pl. 6. t T E pa pu gd grd fra pr fuk pes ut pet grd P P P bund pur prrk jur bri O OO000

4

Madrid 4, Li

abon 4.

rsb. u.tWar

Q [29

g R O AAO O ak fk fk bl ja ba 00 —YA

rid u. Barc.| 100 Pes. do.

R]

3x. Berlin 5X3. (Lombard 64.)

St.. P 5

Jtalien. Pl. 5. Schwelz

Kopenhagen! 6.

Do DO Fa b a ©

sterdam Brüffel 4. London 4. Paris 3F

Wien 43. PI. 6{.

__—

Spr RE E zA

,

pa pi E pa ped t (abt pes

r

,

215,90bz

T4 134) LL7 |3000—75 [94,20 bz Y Ga d : 18 "| LL7 |5000—100|85,90 bz E S a

3000—75 194,80G do. do. do. 1008/41

do. do. do. 202/41

96/50 , do. Stadt-Anl. 1891 |6 40. 80G G do. 3000—75 |—,— do, do. fleine'6 41,00 bz

O I | es ai L o | G gp (076@ R Eo Posenshe SVI-X/4 | L1.7 |3000—200|101,40b6z | 264 Fr, 2412612465606 do. 1.7 |5000—200/95,00 bz br Nr. 121561—136560| do. 1,7 |15000—200]94,30 bz 1r Nr. 1— 20000| do, y A3 |L1.7 |5000—200|85,00bz S R SIEGL 85650 (6

B, «Le do. NationalbankPfdbr.I.|6

do. F

Sächsische . ... do. do. I1.|6 a a ilen.Gold-Anl.1889 kl. 43 do. landsha o. do, mittel!

R E aide Simis U do, loadsdj. neue|3{| 1.1. 9 ats euie ais Aas do. do. do. 4 |L1, ' do. do, kleine'6 do, do. Lit, A.|34| 1,1. do. do. 1896/5 d9, do, Lit, A, el, do. p. ult. Febr.!

to, do, Lit. A. do, von 1898| too, do, Lit. O. riftiania Stadt „Anl. 0, do, Lit. O. Dän. Landm.-B.-Obl,. TV do. do, Lit. D. do. do. IV : O do. Lit. D. Därt. Bodkredpfdbr. gar. 17 (3 ) o. do. S Donau-Re Tee Lpdis i; L Sw. D LRE. Egyptische nleihe gar. . 0, o. A V A v é e do. do. T do. do. kleine do. do. pr. ult. Febr. do. Daïra San.-Anl. Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. do 7 Hyp.-Anl. . 0. do. St.-Gis.-AnL Freiburger 15 Sr oit Galizisze Landes-Anleihe| Galiz. Propinations-Anl. Genua 150 Lire-Loose .

Dortmunder do.91 L do. do. 98 Dresdner do. 1893

mSRSRnER Ent

Go O0 bD h DO C0 d C0 D O D O E

Bauk-Diskonto. Am J f

e DO DO D F

9. : St. Petersburg .| 100 R. d :

00° S

m t j p f pi i f p pi pi p P A bl fa pk fd pl bm bm D 0 D M I b f f Do Ls M D O P O

Fi j ba b D bi

88,75 bz 88,75 bz

88,75 bz

39,50 bz B 89,50bzB 85,25G

84,90bzG

102,10G 105,00bzG 105,00bzG 98,00B 2brf.

Go G

Go Mr- wr

E hes fes La L drs p L PATS L E

Ems jf DO ba bk bk Jf res us Fenk Fk Qo Do

Aa Oa En D

R >32

dund dund duk

900. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner S nit bevorre<tigtz Forderungen. Das Verzeichniß | Bäckers Und Konditors Fritz Berghaus zu do, kleine Schweiz.N.100Fr|80,90 bz ranff.a.M. do.99 Prüfun Ld o O März, d. Jd. Vor- | (83949] Konkursverfahren. ag berüdsihtigenden Forderungen liegt auf der Wermelskirchen wird na< erfolgter Abhaltung do. Cp. E, Ruff. Zollkupons 324 60bG | Frauftädter do. 98! mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts in Neu- des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Belg N.100Fr do. eine/324,506G | Glauqauer do. 94: bis zum 2. März cr. Konditors Josef Steltlen, in Colmar wohn- | wied zur Einsicht offen. Wermelskirchen, den 8. Februar 1900. onds und Etaats- Papiere. Graudenzer do.1900 Ruhland, den 15. Februar 1900. haft, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Köln, den 15. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. 4. Dt. R<8.-Anl. kv. [34] 1.4.10/5000—200/97,80B Gr.Lichterf.Ldg.A. Königliches Amtsgericht. termins hierdur< aufgehoben. Der Konkursverwalter : S S S N do, do. 37 verss. 5000—200/97,70G üftrower St.-A.|

aas Colmar, den 14. Februar 1900. Dr. Ströhmer, Rechtsanwalt. [82880] Konkurs Carl Herberg. doe bo: 3 | vers{.|10000- 200/87,60 bz s

[83968] Quit E PORIIEE E E E E e E Ditlee 1 po aue c 341 versd./5000—15 at [lese do. 1886| Vermö R P MERE: 9 nkursverfahren. S reuß.Kons. A. kv.|34| versh.|5000—150/97,75 bz do. do. 1892|

Wel ski H Schneidemühl ist aure das König, …_ Veröffentlicht: ; S 068. Mit Baluß Gr. Amtsgerichts Lahr | tine Abs(hlägövertheilung von 19 "/o stattfinden. Un do, do, 1.4,.10/5000—150/97,75 bz Hameln do. 1898| WDelSLi in Sue etelbst heute, am 13. Februar | Der K Sekretär: (L. 8.) Hamberger, Kanzleiratb. | vom 9. d. M. Nr. 2968 wurde das Konkursverfahren bv grem igten Gorperungen lurd ven E do. bo, (8 |1,4,10/5000—100187,60bzG | Hannov. do. 1895 1900, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren N A Pee über das Vermögen des Kaufmanns Karl Eggler Forderungen & 18 188,70 zu berü>sihtigen. Es sind B StGfA. rick: ; V, “7A 2

1.5.11 L do. 97| y nowrazlaw do. | ./10000 -200]95 80bzG Karlsruher do. 86|

do. do. 89

Kieler do. do. do.

Kölner do.

S z do. do.

5000—500] ,— ba O |

5000—500]95,70 bz Königsb. 91 T-I11|:

O

Ds O5 V5 I I S C I e-r

. j j | AeLe

J O

N

OoOD

p

D E A] bt s A

w—_

p O

| AeAs

n Wh

| Lee

wir

f b f b

130,40 bz

104,5G 101,25B

64/70 bz 24/90bz

r

139,50 bz 38,40bzG 38,40bzG 33,25 bz G 33,25 bz G 33,25 bz G 45,70G 45,75G 37,75 bzG 37,75 bz G

p m E Ir D0 fk Fk Fak Funk fund Ferd a0 P i O E bet pad O

O A A O

É ; (83952 a eröffnet worden. Der Kaufmann Gustav Dreier in | * N Konkursverfahren über das Vermögen des „Zum Havaneser“ in Lahr, nah_ Abbaltung des | 4 3309,11 verfügkar. do. Anl. 1892 u. 94

Schneidemühl if zum Konkursverwalter ernannt. Klempners und Hausbefizers Rudolph Willy Schlußtermins und Vollzug der Swhlußvertheilung | FKitten, den 13. Februar 1900. ba a, 96

Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 1. März 1900. ; aufgehoben. De furäv ter: t walt. Anmeldefrist bis zum 15. März 1900. Erste Gläu- SEE n T boben, Abbaltung des Lahr, den 13. Februar 1900. r Konkursverwalter: Faut\<, Rehtsan Bay, Staats-Anl.

bigerversammlung den D. März 1900, Vor- Dresden, den 15. Februar 1900. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : [83985] Konkursverfahren. D b, ee s

mittags 10 Uhr, Prüfungstermin den 23. März Köni Es Eisenträger. : é e h ; 2 glihes Amtsgerihi. Abtheilung Tb. N É RTÉ Das Konkursverfahren über das Vermöaen de Brschw. Lün. Sh. ortu ne; eige ctt pt gg R Bumee Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Braumeisters Friedri<h Theodor Jenson B Anl 1887 Mng : g ' Expedient Nau de. [83953] Bekauntmachung. in Zöbliz wird nah erfolgter Abhaltung de hoc HBOO Nr. 3, pl Me DaCIRos, 13. Feb 190 A Das unterm 4. Dezember 1896 über das Ver- | Shlußtermins hierdurh aufgehoben. a 1890 Schue Mee h 4 a G e Disse E 83974] Konkursverfahren. mögen der Handelsmanuseheleute Georg und | Zöbligz, den 15. Februar 1900. do. 1892 Ks ialic 4 Amtsgerichts. Abth. 2 In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des Auna Grefßzmaun von Pilfting eröffnete Konkurs- Königliches Amtsgericht. : do. 1893 des Königlichen Amt2gerichts. : 4, Führunternehmers Theodor Odenthal zu | verfahren wurde ua Abbaltung des Schlußtermins | Bekannt gemat dur den Gerichts[<reiber: do, 1896 83965 Fonkursberfahren Düsseldorf wird Termin zur Abnahme der S<hluß- | am 13. Februar 1900 aufgehoben. Akt. Philipp. G 200E [83965] Konkursverfahren. abrikanten | rednung des Konkursverwalters, ur Grhebung von | B Gerichtölhreiber: Schr E S Ga Ee do, 1899 N d lf Fr ù Hartmann in Zeulenroda ist am Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß fowie ¡ur Der Gerichts]chreiber: Schreiner, K. Sekr. [83984] Konkursverfahren. Gr.Hef.St A.33/0 L ebrrar d Fs. Nachmittags 3 Ubr, das Konkurs- | Prüfung der naGträgue angemeldeten Forderungen S Das Konkursverfahren über das Vermögen dd do. do, 96 Il. rf br as öffnet worden TBerwaster: Bezirks, | auf den S8. März 1900, Vormittags 11 Uhr, | [84243] y Schieferde>ers Anton Clemens Jeutsh in do, do. G. 3.10.96 e “it Hei ih Müller hier. Erste Gläubi è * | Kaiser Wilhelmstraße 12. Zimmer Nr. 7, anberaumt. Nr. 6359. Das Konkuréverfahren über das Ver- | Zöblit wird na erfolgter Abhaltung des Sdhluj| do, i. fr. Verk. vorste E inri i è np Birma Dcifungöterm R Schlußrehnung und Schlußverzeichniß liegen auf der | mögen des Bäckermeisters Wilhelm Brand in | termins hierdurch aufgehoben. do. St.-Anl. 99 Lee E e Le März d Is., Vor Gerichts\hreiberci zur Einsicht der Betheiligten offen. | Mannheim wurde dur Beschluß Gr. Amtsgerichts | Zöblitz, den 15. Februar 1900. Hambrg.St.-Rnt. tags 16 Uhr Anmeldefrist bis “ih. Mär, | Düsseldorf, den 10. Februar 1900. hier vom 6. Februar d. Is. na eingetretener Rechts- Königliches Amtsgerit. do, St.-Anl.86 100A Offener Arrest it Anzeigefrist bis uis Königliches Amtsgericht. kraft des Oa Ie und Abhaltung des Shhluß- Bekannt E Bil Se: , amort.87 Z ——— termins aufgehoben. Í p. do. do. n Ra iun den 16. Februar 1900 [83962] Konkursverfahren. Mannheim, 12. Februar 1900 E 0D G ihtsschreiberei des ürstlichen Amts erichts Das Konkursverfahren über das Vermögen der Der Gerichtss{hreiber Gr. Amtsgerichts : G E bo va eri S N d * | Handelsfrau Kuiehase, Marie, geborene (Unterschrift.) Tarif- A Bekanntmachunget dae ; Masche, zu Frankfurt a. O. wird nah erfolgter —————— s L Lib, Staats-A. 95 Abhaltung des Sclußtermins hierdurh aufgehoben. | [83973] Konkursverfahren. der deutschen Eisenbahnen. do, do, 99 [83291] Konkursverfahren. Frankfurt a. O.. den 14. Februar 1900, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Me>l.Gisb.S@&hld. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Abth. 4, Hofbesizers Ude Johaunes Hermaun Thaden [84209] L 86 Kaufmauns Julius Dienuftag, Berlin, Raupach- —— in Kronprinzenkoog wird nach erfolgter Abhaltung | Südwesideuts<-Schweizerischer Güterverkehr. do, Va: -TDE ftraße 11, in Firma „Carl Dienftag‘ (Kuabeu- | [83961] Konkursverfahren. des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Die Gültigkeit der Frah!säße der Abtheilung If S S |

bk pk jdk prr prr per wi

wr wr

G3 S U S I L L O I L S H wu ie 24-0 ad wr

p jd pk pk

do. do. Westfälische . do. ELTLi

j

wr

J. -

V L L L I Se P Ii j j i A I A N p pi C O

wr D Ri

t pk en °. WIF pmk T La O

Tam V a p B ho

pt Go 1 I DO CDIT D L O:

wr bn N

Q O

O o I U U I U L t

o wr D "A

R E

er E E E t P i a E E E tr 6E I M Ee:

| 14.104 do. ho, _ÎL do. 1893 I-I[I13#| 1. do. neulnd\{.II.

3 3 do. 1893 IV3# | do, ritts<. I do. 1895 8 i, do. bo: 7A; 3 3 3

E P E ge E Ps

n

Qi 4e

3 5 I 20 C3 I I I I I C H If C C tf C5 t Go C P C5 CIO I J

“Baues

„99Ser.I.u.1I.| i Gothenb. St. v. 91 S. A.| Landsb.bo, 90 u.96 do. neulnds{.I1.18 | L1, Griedhishe Anl. 1881-84 aubaner do. II. |3| 1.4.10 j o, 0. eine Seanigte do. 1892 F | fandbriefe. do, konf. G.-Rente4°/o Ludwgsh. do.92,94| Sächs. L.Gr. [474,54 .[2000—100|—,— | do. do, mittel4°/6 Lübeder do. 1895| do, do. lA, T4, T4, TU, do, do. kleine 49/0 Magdb. do. 91, V VIU, A, RHETI at .|2000—75 194,25 bz do. Mon.-Anleihe 49/0 Mainzer do 91 do. XVIIL 1,7 |/5000—100/94,25 bz do. fleine 49/0 do. do. 88 do do. Pfb.GLITA|4 1500 u.300|—,— do. Gold-Anl. (P) do. do. 94 do. do. GL.IA,Ser. do. do. mitte do. do. 1897 u, KTIB, STI u. XIB/34)| vers. /2000—75 [94,25 bz pel ors Stadt - Anl.| do. do 1898 do. Pfd. LBin.SIIA/3{| 1.4,.10/2000—100 94,25 bz 0 . Staats-Anl. 96 do. do. 1899 do, XX1/3{| 1.1.7 |5000—100/94,25 bz do. Komm.-Kred.-L.| Mindener do. .. do. Grd. IKBA u. KBA/3$! 1.1,7 |2000—100194,25 bz Jtal. ftfr.Hyp.O. i. K. 1.4,36

Mülh., Ruhr do. entenbriefe. do. ftfr. ge do. Ñ És b. do. do. 1897 1.41013 dd Hi do: ff “4 Pfd

do. do. 1899

5 L 34| versh./3000—30 |—,— do. Rente alte 20000 u. 10000 München do.86-88 1.4.10/3000—30 |— Lgnred Hein vers<./3000—30 |—,— do. do. pr. ult. Febr. 1.4.10/3000—30 |101,00G do. do. neue!'4 A 25 —— do, amorti, Ll: IV.'4 1.4.10/3000—30 |[101,25G do. do. E vers<./3000—30 194,50B do, do. 40 E L 100,90G Karlsbader Gti - Anl. c v . E ener 0. 1.4.10/3000—30 [101,00G GNnTas do. 1892/4 versh./3000—30 194,25G Liffab. St.-Anl. 86 I. II./4 1,4.10/3000—30 |—,— do. do. Fleine|4 vers<.|3000—30 |94,30G Luxemb.Staats-Anl. y. 82/4 1.4.10/3000—30 1[100,90G Mailänder 45 üle-oof

wr d-W

P bo P E O D D P N È

-

E L Me 2

wr wp I

A bm Fm 00 F m m O5 05 00 R, Ee

O bank park prnk J I O

O00

wie wr

po 5 Go Pr U US S U L U U U U S S I R pur funk jd “I I DO DO O

bk pmk pk jn pk fre jed jn pmk pk fend jn jrrdk bnd park fr prr enk b Is De DTY P Bal figé 298

P bo n M M P P P bo

pk pen pur dn L E L dd ja des Den Is Den S

Po tat

bk fk fk J t bt Pt QO J

Ee

S AALLESEZ

wr Go G Go I p en

E E A A E E En

H Uo he

d -) bd pi O0

$-

M2 G

Piamaterite sen

Hessen-Nafsau s

do. A 5000—200/93,10 bz Kur- u, N. (Brdb.) 2000—200|92,80G do. dd,

2000—200 92,80 Lauenburger . . - D Pommersche

do, Maren » ,

èE P | | 2E

n Go V3 I I I I I I I Smn

Go rw

bA E bk pk pk pub pk pk frrs

3

Garderoben-Geshäft en gros), Geschäftslokal: | Das Konkurs-erfahren über das Vermögen des | Marne, den 15. Februar 1900. (für Mühlenerzeugnisse) des Ausnahmetarifs Nt. | Cte Blumenstraße 8, ijt, nahdem der im Vergleichs- | Schneidermeisters Hugo Zirkler in Krobsdorf Königliches Amtsgericht. des Tarifbefts 11 G. (Verkehr Rhein- und Mais * Sit «Rent termine vom 24. November 1899 angenommene | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins i Es Umschlagsftationen Dfts<hweiz) wicd vom 1. Sthw.-Rud, Sch. Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom | hierdurch aufgehoben. [83986] Konkursverfahren. 1900 an auf Müblkenerzeugnifse aus Weizen (Dinkel, Weimar V 54. November 1899 bestätigt ist, aufzehoben worden. | Friedeberg a. Qu., den 14. Februar 1900, Das Konkuréverfabren übér das Vermögen des | Spelz, Halbfrucht) Roggen (Korn), Gerste i do. LE n v. Berlin, den 10. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Schieferdeckers und Materialwaarenhändlers Hafer beschränkt. Nach diesem Zeitpunkt zur Aub Württmb, 81—83 Der Gerichtsschreiber G Johaun Friedrich Martin Oelsner in Reichen- lieferung kommende Sendungen werden in den Deuts Brdb.Pr.-A.L.1F

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. | [83989] Bekanntmachung. bah wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- Schweizerischen Grenzstationen umkartiert, wod Han.Pr ov.M.S.Ml. 2 do, S. VIII.

do, 90 u. 94 0. 1897 do. 1899 M.Gladbacher do. do. do. 1899V. do. do. Mün set do. 1897 Nürnb, do. II. 96 do. 96—97

0, o. . do. 98S. II. Preußische . . do. 98 S. [II. d

O E do. 99 S. Il. ein, u. Weftfäl.

Offenburger do. 9% ¿Le 0. do. do. do. 4. ¿ S ave forzheimer do.9|3#| 1.5. En ide é ves irmasens do. 99 Au O Holtein. osener do. I.u II. ¿l E s G ; do. do, 1894 III. L 0. o. otsbamer do. 92 Í 2 Ansb.-Gunz. 7 Es do. A t S7 Le

o, 0. L 2 i J Rheydt do. 91-92 Li Bayer. Präm. - A. Rixdorf. Gem.-A./4 |1. Braun wg ees e

erSt.-Anl. s Cöln-Md. b

do. do. L urger Loose . Saarbrü>er do.96 ¿ 5000-1000|—,— übeder Loose .. l n1 a N Llo I [Bet t . ôn D E a Ü 19 20h ¡Ee M s

U Cob aa A. do. 96 5000—500193,75G Pappenhm. 7fl.-L,

wr O r- O --

Jiu dap: dun —_ H Go P Go a

Sre B

L =2=2 dO dO DO

wr

S O

A

O

b j j F F F j f O P f

3A

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dur< aufgehoben. Frachterböhungen eintreten. Nähere Auékunft ert [83992] Koukursverfahren. Gärtners Wilhelm Bernhardt Ux. in Gießen Reichenbach, den 14. Februar 1900. unser Gütertarifbureau. do, S. IX. Das Konkursverfab'en über das Vermözen des | wird, da eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Königliches Amtsgericht. / Karlsruhe, den 14. Februar 1900. Oftpreuß ! Kaufmauns Ernst Ehrliug zu Berlin, Kloster- | Konkursmasse niht vorhandea if, na< Anhöôrung Bekannt gemacht dur<h den Gerichtéschreiber : Namens der betbeiligten Verwaltuagen: vine i “L straße 99 (Kravatten-, Schürzen- und Chemi- | der Gläubigerveriammlung eingestellt. Sekr. Nagler. Gr. Geueral-Direktion ver Staatseisenbahn“ pom Prov Anl. settenges<äft), ift infolge Schlußvertheilung na Gießen, den 15. Februar 1900. ——— Da “8ST Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Großh. Amtsgericht. [83987] Konkursverfahren. U do. d Berlin, den 10. Februar 1$00. (gez) Wiener. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rheinprv O11 n Der Gerichtsschreiber Veröffentlicht: Neidhart, Gerichtsschreiber. Handelsmanns Asmus Weber in Uaterhains- j do. VF.-VIL des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. r dorf wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- [69780] >77 F772 Pp: do: LULINE E L (83941] Oeffentliche Bekauutmachung. durch aufgehoben. T M C U CISSIPTA do. IK.Ll.u.IIT [83993] Konkursverfahren. Das Kgl. Amtsgericht Grünstadt hat dur Bes{luß Reichenbach, den 14. Februar 1900. A U I / do. XVII. Fa dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vom Heutigen das unterm 1. Februar 1839 über Königliches Amtsgericht. j G ire D D NiA do. LiL.uk.1909 Herrn Louis Grand zu Berlin, Poststraße 25 bei | das Vermögen des Baders Christian Krauf: in Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : t. XXI Lewinski wobnbaft, ist zur Abnahme der Schlußrehnung | Affelheim eröffnete Konkursverfahren aufgehoben, Sekr. Nagler. i; N C „H.Prv A.99 des Verwaltèrs, zur Erhebung von Ginwendungen | nachdem der Schlußtermin abgehalten und binsicht- it iei die i Verantwortlicher Redakteur: R E gegen das Schlußverzeichniß der bei der Bertheilung zu | lih der Schlußvertheilung das Geeignete verfügt ift. | [83948] Koukursverfahren. Direktor Siemenroth in Berlin. Westf Prov.-A T erüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Grüusftadt, den 15. Februar 1900. Ja dem Konkursverfahren über das Vermögen des Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin i V H fassung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- Kgl. Amtsgerichtsschreiberet. Kaufmanns Hermaun Matz in Riesa, Inhabers g F Berlab do, do I lagen und die Geroährung einer Vergütung an die Fig, Kul. Ober-Sekretär. der Firma R, Luchtenstein daseibst, ift zur Dru> der Norddeutschen Bucdruerei und 59. do, do. T Mitglieder des Gläubigcrausscusses der Schluß- ——— , Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. | Westpr. Pr ov Anl.

G9 P Go Go 5 P g P

wr

i O S ©S U L U Ihr S U S S U L He I I U I I I I I I I O5 I

r O w-

P t b ba bk P pn e L I dus dk P j 5

bi f b beri pk P m —=1=2=I

O

45,75 bz 13,30 bz 99,00 bz 99,25 b 99,60 100,30G 100,30G 27,00

Qa Af S

000 fen | bct, Anl: 1899 großess Í lac atis große|5 1,4.10/3000—30 |101,10B do. do, mittel|5 versh.|3000—30 194,30G do. do. kIleine|/5 123 143,90bz do. Staats-Gisb.-Obl.

13 [24,75 bz do. do. kleine

144,40 bz Neuf@atel 10 Fravoo e. 169,30B New Yorker Gold-Anl. 130,60 bz Nord, Pfandbr. Wiborg I. 1262S | norvegide HWET.-DEL 20,90 bz * s 131,90 bz do. is Anleihe 88 24,80 bz O, mittel u. kl. 128,40 bz do. do. 1892 123,60 bz do. do. 1894

m2 O Dgs

In pk funk junk f prt grd P pr derk rb fra La

p do ho F

Fark fr fmd I)

T R

h

m aaa ES

Q:

E

K

P P j m Fa f ba b

P

pk Þerb =J O0

5000— 200/86 25 bz

L-L

b 00 00 =JI

=JI [S L] [LES Fe

bek pu perndk pr Prndk prmk Prm OOOOO0O0o080

G5 i i N enen ¿Map T E Mes |

g I pk O