1900 / 46 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: i 84654) Bekaunimachun 4 s ä i Koukursverfahren. [84720] [ : s rf % [84(26) Konfuröverfahre. en ves Be goatuetdahren “ra as Vermbgen der | Königl, „Württ, Amtsgericht Neresheim. i 2 met en-Beilage rma u Br 2 S i 1 a a N l y VacermeiRes alo ded Scsluftermins dlerdarch betriebenen offenen Handelsgesellschast e N S Sei elb Es LRDe L Cd L E L T ‘März 1900 a) die | um Deut en Rei S -An : d Ö L , ° Abbaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoen. mangels eiuer den Kosten des Verfahrens ent- | Station Gryków der K. K. Oefterr. Staatsbahnen d zeiger Un mg l Tell l én ad 3- nzeiger.

"Mlttirch, den 13. Februar 1900. Dohatit, bes 107 Yeptugs A sprechenden Konkurêmasse eingestellt. mit nachstehenden Frahtsäßen in den Ausnahme:

Das Kaiserliche Amtsgerichi. Königliches Amtögericht. E R Tarif Nr. 55 für Holz einbezogen: i : L Bekannt aa durh den Gerichtsschreiber Den N S reiber Knisel. A. M 46. Berlin, Dienstag, den 929. Februar | 19 O O.

ekc. Claus. [84327] Konkursverfahren. E a ine a Das Konkursverfahren über das Vermögen des 34988 [84304] Bekauutmachung.

i , | [84288] G ñ J der Haudels- “Ae : AathenerSt.-A.93/34| 1.4.10 .G.-A. Naumann e lenie, 19 Firma Leop Kohn, | Das Konkuroverfahren über das Vermögen des L U Sikvi, ged, Seines; zu Oben: É a Giincs ver Abtheilung Amllih festgestellte Kurse. Alton. do. 87.89/32 versch. |5 S E orR e "infolge Schlußvertheilung nach Abhaltung des Kaufmguns Gusiav Bichard Senn Dose 20, Glogau ist nah erfolgter Abhaltung des Shluß- Sri is i. Serliner Börse vom 20. Februar 1900. | avoida v0. (U LLT E N Schlußtermins aufgehoben worden. wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | termins autgehoben worden. Frahtfäge N E Ao T E : Spandau do. 91 Berlin, den 14. Februar 1900. aufgehoben. Ober-Glogau, den 14. Februar 1900. in Mark 1 Frank, 1 Bira, L Lei, h L Ves n . Li dfterr, Golds 10s do v 1897/3117 & 2s U E 34

i eiber Wander, j für 100 200 E t 2 Ter Ariogcciht Dreodene den 1H. Feirnae E: Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. E, ._= 0,85 Æ 7 Gld. südd. W. = 12,00 G 1 Gld. holl. | Baden-Bad. do.98/31| 1.4.10: Stettiner do.1889|

i I. Abt . 84 5 Y é = ¿u = E = u y des Königlichen Amtsgerichts h Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb 1) K Württembergischen Staats- t R LY Mark Bancó 1,50 J fand, Krone G Li S | Barmer do. 5000—500/92 50G FtL.f. | bo, do. 94 Litt.O.

Bekannt gemacht dur den Gerichtss{reiber : eisenbahueu. & 1 Dollar = 4,20 6 1 Livre Sterling == 20,40 do. do. 1899 1.7 |/5000—500] , do. do. 99 Litt.P. [84323] Konkursverfahren. Expevient: Nuu de. BEDIO) t i A ition « Ne 3,35 Brl.St.Obl66-75|34| 1.4.10/5000-—75 [97 006,G | Stralsunder do.

f über das Vermögen des | H“ ; “e |- h Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren Ü : : ibbf. - 32WB| - „Rott. 1169,00 do. 1876—92 .|5000—100]96 30w T 0. n vem K Gemeinde- Vorstehers Cords in Relliugen | Stuttgart Baupioyf ; r ta f S do. 1898. . ./31/ 1,4. Wandsbes, do, di

iegler, hier L. Konkursverfahren. S Kleidermachers Osfar Zieg : [84311] fas wird, rachdem der in dem Vergleichstermine vom | Stuttgart Nordbbf Dn S do. Stadtsyn. 1900/4 | 1.1. Weimarische do. .|:

Z do. .. ir. 5, it zur Abnahme der Schluß- | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des : Ï ; „Antw. : 81,20b eten Tos Verwalters, zur Erhebung von Ein- | geiurcisendeu A. Neumann in Düsseldorf, | 30. Januar 1900 angenommene Zwangövergleih dur | Stuttgart Westbhf Brüfselu La y L G Bielefelder St. A la |L Wies “edi n o. L. o. do, 1896

:; ; 2 é 2Ftt c be- | Ulm do. . . ZEE E lußverzeichniß der bei der „Ad aße 35, wird Termin zur Beschluß- | rechttkräftigen Beschluß vom 30. Januar 1900 j | iatiy e i dene O Ettigcuben orderungen der A O Weie über den von dem Gemein- | stätigt ist, hierdurh aufgehoben. 2) Gray, Les Staats Skandin. Pläye . . eE Boxb. Rummelsb. 34| L v E E hlußtermin auf den 9, März 1900, Nach? | shuldner gemahten Zwangsvergleichsvors{lag auf | Pinneberg, den 1. Februar 1900. s j O 10.496B Breslau St.-A.80/31| 1.4.10: Wittener do. 1882/31 1000 bo d

mittags L124 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | ¿n 8, März 1900, Vormittags 11+ Uhr, Königliches Amtsgericht. Dat A ! D D E j ECHet 00 O2 Mt ns do. R erichte 1 hierjelbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | Kaiser- Wilhelmstraße 12, Zimmer Nr. 7, anberaumt. S Karlsruhe Hauptbhf. u. Rangierbhf. | 2 Bromberg do. 95/341. E i: Barlettaloose i. K. 20.5.97 Flügel B., part., Zimmer Nr. 27, bestimmt. Der Zwangtvergleihsvorschlag is auf der Gerichts- | [83573] Konkursverfahren. Maanbeim B. B U i ilrei E do. do. 99 .4.10/5 : Bern. Kant.-Anl. 87 konv Berlin, den 15. Februar 19:0 schreiberei, Zimmer 29, Kaiser-Wilbhelmflraße 12, ¿ur | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hausen bei Schaffhausen 63/2 bz Caffeler do. 68/87 i Preußische Pfandbriefe. Bobuise Landes - Aal | * Der Gerictsshreiber Eivsicht der Betheiligten niedergelegt. Kaufmauns Max Manasse, in Firma Tausk Radolfzell L f L / Charlottenb.do.89|4 |1. ee s 3000—150[117,50B a i des Königlichen Amtegerihts I. Abth. 84, Düsseldorf, den 14. Februar 1900. «& Vogelsdorf, in Poseu wird, nahdem der in bei Rheinfelden do, 1885 R G 0S Boer G A 1807 —— Königliches Aintsgericht. dem Vergleichstermine voni 9, Dezember 1899 angéê- 3) Pfälzischen Eisenbvbahuen. do 1882 3000—15C 99,70 bz ButarefterSt.-A 84 konv. do, I. IT. 1895 100—5000/101,50B do, do. kleine!

e Zwanaëvergleid dur rehtskräftizen Be- :

[83901] ñ Vermögen des {luß v, 3. Januar 1900 bestätigt ist, hierdurch Franfentha L bo T 19809 dem Konkursverfahren über das Sermögen de | [84275] {luß vom 3. x Landau Hauptbbf. «o - o. 3000—150/95 10 do. v. 1888 konv. a terte Robert Westphal, 84 N. 99. B [ Kgl. Württb, Amtsgericht Ellwaugen, aufgehoben. 13: Febirnar 1900 Ludwigshafen a. Rhein Coblenzer E 3000—150 85 906 ; do. kleine soll die Schlußvertbeilung erfolgen. Nach dem r E Das Konkursverfahren gegen Josef Sorg, Posen, u 4 64 B L idt Pirmasens Me f S 10000-150|-= ; So Di 1895| Gerichtsschreiberei Abth. 84 des Kgl. Annggeris 8 « | Metzger in Lauchheim, wurde nah rechtskräftiger öónigliches Amtsgericht, Speier Hauvtbbf ttbuser do. E 5000— 150/95 89 bz : do. fleine/42 niedergelegten Verzeichnisse sind dabei 100 4 s Bestätigung des von den Gläubigern angenommenen L 4) &. Preuß. u. Großh. | “A ; : n do. 1896 5000—150[65 10 bz j do. 1898/44 40 F nicht bevorrechtigte Forderungen ¿zu berüd- | Zwangsvergleihs durch Gerichtsbeschluß von heute | [84274} Bekanntmachung. „_| Hesfischen Elsenbahu- Direktion | Ï .| 100 Frs. Brie er do. „. 3000-—-150[96 50G do. fleine|4t chtigen. Der zur Vertheilung verfügbare Mafse- aufgehoben. Dos K. Amtsgericht Regensburg 1 hat mit Be- Mainz. | do. do, „| 100 Frs. armftädterdo.97 Budapester Stadt -Anl.\4 beftard beträgt 28262 4 9 -&. Von der Aus- | Den 17. Februar 190. {luß vom 15. ds, Mts. das unterm 18, Oktober | Bingen L Jtalien. Pläge „| 100 Lire Deffauer do. 91/4 |1.1.7 | do, do. Hauptfstädt.Spark. 4 Gerichtsschreiber Karp f. 1899 über das Vermögen des Schuhmachermeifters | Harmstad do. do. „| 100 Lire do. do. 96/35/1.1.7 (: : OftpreußisSe. . (3 Buen.Äires Gold-Anl. 88 44 E S Josef Ziechaus in Regensburg eröffnete Kon- | Gustavsburg : St. Petersburg .| 100 N. Dortmunder do.91 3j 1.7 (i do, 1 do. do, do. 5002 47 rit erbalten. {84280] kuréverfahren als durch rechtéfräftig bestätigten | Mainz Hptbbf 3,6 do, | 100 R. A do. do. 9833| 1.4.10) Pommerste , do, do, do. 1002/4! Berlin, den 15. Februar 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lwangsvergleih vom 18. Dezember 1899 beendigt | Mairz Hafen Warschau . . „| 100 R. 216,10 bz Dresdner do. 1893|34| 1.1.7 j: d T 8E do. do. do. 20241

| Dürener do. kv.93/34| 1. 1000 |— , Land.-r.

do, do. j

Conradi, Verwalter der Masse, Landmanns Johann Georg Hedden in Sillen- | aufgehoben. Mannhetm (Dir.-Bez. Mainz) | Geld-Sorten. Bankuoten und Kupons. U [34 : serwisch wird na erfolgter Äbhaltung des Schluß- Mg es, den I Ds L ensburg 1 | Mannheim Neckarvorstadt E | Münz-Duk (7 9,72B |[Engl.Bankn. 1£/20,50bzG P L iaaolsl Ds E Z0S 84200) Bekanntma S ia geridhts von | termins hierdurch aufgehoben. 2 áaaexanas | Gerichtsschreiberei am K. Amiägen i evegenura * | 5) Kgl, Eisenbahn-Direktion Rand-Duk. f #\—,— |Frz.Bfn. 100Fr. 81,60 bukl.f | po: po, 1890/3 LL7 12000--500/92/20G do. neulanbfh. Durch Bschluß, de D ber das Vermögen | Ellwürden, den 13. Februar 1900. T Fraukfurt a. Main. Souvereigns ./20,48bz [Holl.Bkn. 100fl./169,056G | po, bo, 1894 2 139 12000500 do. do. heute int das Konkursverfahren h rt Firlus zu | Großherzogliches Amtsgericht Vutjadingen. Abth, I. Z - Beckenvem tomainis@) | Frs. -Stücke/16,32bz [Ital.Bkn 100Lr.|76, 20BIl.f | o. do: 1899/4 |13. E Posensche SY1-% des Bauunternehmers U 200 Masse auf- Veröffentlicht: 0%. Em [84325] ab Rie vks, Verur ded Frankfuxt a. M. Hafen (reHtêmaini 8 Guld. - Stck.|—,— NordBkn.100Kr|112.10bG Drite da L At D do. 2 Beuthen D Se hae ver Scblußre{nung des (L. S.) Hamann, Gerichtsshreibergeh. 2 Im Nonfnaaersalren „Uer s Ernst Édu ed Frankfurt u. M. Hptbhf Gold-Dollars|—,— Dest.Bk.p100Kr|84,55G Lo, Da "9631 do, gehoben. Zur Wt ußtermin auf den A4, März S R Seri In Müveraie ivird an Gdelle: des v0 | S BRNE © M Basscabalsen | sg aja ie E do. 2000 Kr.184,56G | @erf, St.-DéL 8| Ll: : da: at ornitiags A4 Uhr, vor dem König | (84295] Koukurêverfahreu. Se LO bioberigea Konkuraverwatters,. Lokalriciter | KMAE 0. A | d pet S6 21S | bo, bo, OOR (216 3082 | do. do. v. 994 | 1.1.7 (5000—2001100,76b t : 1900, Vormittags Timer Nr. 93, bestimmt. | Jn dem Konkurtverfahren über das Vermögen der | Buch in Riesa, der Rechtsanwalt Fischer in Riesa | Quas Nord, Ost- u. Welbdl. - «} g do. neué. . „[16,215bG | do. do. 500R./216,30bz | Erfurter do. 93 1.134 14 (N |Sägsishe E O a du 1% Februar 1900. : verwittweten Väkermeister Auguste Dittrich, Si Konkacsverwalter “ernannt. Zur Beschluß- Oenas 65 | “vf ag E 199256G T Lt T Essener do. 1Y.V.|31 ; W landshaftl. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abih. 12. | geb. Schaepe, von hier ist infolge eines von der fassung über die Wahl eines anderen Konkurs8ver- 6) Main-NeckÆar-Eisenbahn. gr./4,192 arz —, do. do. 1898 zl Ses. altland. s do. do.

rankf.a.M.do.99|34| 1,2, 3UL do. lands. neue 34 4

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. D. «Ostafr. Z.-D.[% | 1,1.7 [1000—30(]105,60G

Ausländische Fouds.

Argentinisch@e Sold-Arl.|5 do. do. tleine|5 do. do. abg./5

“ans do. do. abg.tl.

2000—200]-- „- do. Bie L és

1000—200]— do. do. feine

./2000—200 do. äußere von 88

2000—290 bo. do. 5002

2000—200 do. dec. 10082

81,10bzB 81,30 bz 72,00bzG 72,00G 73,40bzB 73,40 bzG 73,60 bz 74,50 bz 65,75 bz 22,60 bz

t

§.) Dte Ä &

orweg.

fe pmk pru park fert funk purrk Jork, juemck prets fremd dene jens a fa fa pa n ba bt jn j f j Le

R

O Aa

f P f jp j Do O b Fk tue ROOO0O

etersb. u.? War @

oed. PI. 6, iffabon 4.

Kopenhagen 6, Madrid 4. J

F. Berlin 5}. (Lombard 6

aris 34. St.. 9. Schweiz L

b 00 =J

98,50 bz 93,00bz G 93,25B

92, 60G 92,60G

92,25 bz G 92,25 bz G 92,40 bz 92,40bz 1Irf. 94,00G

,

5,

4 2025bB 81/30bB 80,85G

,

1.1, LI. Jal L T1

O L S O Le V5 S Mr ur e Dr O O

terdam 3 B am

E F 1 p i P in f j f D pas jn p jp f fri b i bd jr pr L D D P E I s bo Lo D O U O je Do s bi fa b

L Lt S

[E

do. neue . . Land[chftl. Zentcal x do, do, 3

do, do. Kur- u. Neumärk. |: do. neue .

84/50 bz 80/75 bz 75'80bz

,

1,

I I M d

1 1 1 1 L 1 1, 1, 1, L, 1. 1.

A[UAA A AAZAZA A

1 1 1 1 L 1 1

I Ft furt CO J 3] O O fi fi fr ri jd

è. Italien. P!

,

T A I I I I It

ü Vertheilung werden die Betheiligten E altung des Schlußtermins besondere Nach-

Vank-Diskouto. Am Brüffel 4. London 4.

Wien 4

brand pak

e" DI D DO brs

Pl. 6{.

| 76 70 bz do. Stadt-Anl. 1891 s 40,75B n M n It ebe 40,80B E 0. o. pr. ult. Febr | 40,70à,60 e in | S R E : 3000—200 C r Nr, F 6 88,906 5000 900194 B06. 5r Nr. 121561— 1365606 38,90 bz 5000—200/94,40 bz Ir Nr. _1-— 20000, 38,90 5000—200 85,00 bz 2r Nr. 61551— 85650 20 bz 5000—200 85,09 bz do. Nationalb.Pfdbr.LI.T[l./6 89,50bzB 3000—75 |——,— Ghilen.Gold-Anl.1889 fl. 44 85,30G 5000—75 195,60 bz 2 S ed 85,30G 5000—-75 9, 0. große 4 —,— A 95 G Shinesise Staats - Anl. 51 102,10G y do. 1895/6 104,60 bz 104 60bz50rf. 97,90G 25rf.

do. 82756 ,

7 i ¿T 7 el al s 7 Yat o7

1 1 1 1 Ï 1 1 1 1 1 «L, d 1 1 1 F 1 1 L 1 1

H E: FES E n nbiqeii t: SE Ry 0 E Stn DAER R mr V e A s i S Oen rie Se ic G fe E E E

E

Eer

-

[4

N

Lan

wt pem

13000— 150] do. do. kleine's E A S do. do. 18965 | 5000--100/95,50 bz do, p, ult. Febr.

13009—100/100,50G do, von 1898| 1.7 5000—100/86 75G Sirius Siadt - Ank-14 {11 |5000—100 95,50 bz Dânise St. - Anl. 1897|3 1.7 |13000—100/[100,50G Dän, Landu.-B.-Obl, 1V14 |

Or

Tit C. P E D La b J I O Mt I A =ASI [a

( i : | ) S : Se, A4 Gecialhuftnttin gemachten Dorldlosb pu (inem | walten, sowie ‘zur Abnahme dir von den Erben | Drtstebt Pptbtt, M-M Be: - | 388) to'Gp. 1 NY o [Mus Solfuvons 324 26e | Flendba, St-A.97 : OZntali auh's zu legenden L Müuchen, den 16. Februar 1900. Belg N.100Fr|81,25G do, kleine|324,10bz ; [84266} Konkursverfahren. 1900, Vormittags 97 Uhr, vor dem Königlichen auf den S. März 12900, Voria. 10 Uhr, be- General-Direktion Fonds und Staats: Papiere. Dr O A 2 ge N

i S 5 ; i ierselbst anberaumt. j i 5000

kursverfabren über das Vermögen des Amtsgerichte hiersel stimmt. N : der K. B. Staatseisenbahnen, i Z ; i

Kaufmanns Albert Lauth iy He daun Festeuberg, den Ee 1200. Riesa, am A h: Sre iratsceri t R F E a M a wt derd. 5000200 97506, Gr Lichter Ldg. A 3 4. E Md

j altuna i l, r: ; Sgr p E / ] m E : « do, Lik, A.

zu Birkenfeld e nah Auézablung der Masse | als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | gekannt gemat dur den Gerichtsschreiber: | 134652) deuts Oesterreichi Ungarische e t gas IQUIONO 2008700), GisEeD ELLR, 3 : do: Lit: Q. [5000—150]97,50 bz D ‘188631

S@lußtermins und nach D i Uh aufgehoben. Aktuar Sänger. Eisenbahn-Verband. Preuß. Kons. A. kv. vers. lleshe do, 1886 31 , do. Lik. O.

3 ; 3 : irkenfeld, den 16. Februar 1900. [84294] Konkursverfahren, : l Kohlen-Ausnahmetarif Tkeil V, Hest 3 vom | : L __150l97 5 S / « do. Lit, O. N e Seoßberzogliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [84289] ( 1. Februar 1898.) _ E : pre N 97,90 bz do. do. 1892/3} 1,1. do. Lit D.

5j i A Vermö des L i : ; 87.30 bz Hameln do. 1898/3è ; ; (gez.) Wolff. i : Handelömauus Kurt Prüfer hier wird na Im Konkursverfahren über das Vermögen d Mit Wirksamkeit vom 1. März 1900 werden die bo do: ulE Selk ile Red 18 . do. Lit. D. Beglaubigt: (L. 8.) Heindl, Gerichtsscreibergehilfe. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und nach | Bäckers Heinrich Arthur Seidel in Riesa wird Stationen Deutsh-Kralupp und Smecna-Sternberg Badisch St.GiA./34] vers. , Dise at Ds zl ¿L

i ; do. do. Lit. D

L der Schlußrechnung - seitens des Verwalters | «n Stelle des verstorbenen Lokalrichters Glauh in i : : T o L i Ksukursverfahren auraeto en. Res Riesa der Rectêanwalt Fischer in Riesa zum cas A E Eisenbahn in den Tarf 16 Anl 19938, a 1.5.11 do. do. 95/34/1.1.7 |: Tin E y (B08 Konkursverfahren über das Vermögen der | Görlitz, den j4 Feoruer O iét Ron erman SUERES ge I N ns 1) Die Schnitt - Tariftabelle, Abtheilung A4, Bay Sta its Anl 31 ve , T 6 s N Í x ti Q : 5 ntguches AmISgertMI. über die Wabl etnes anderen Ber r ° ; arifs î ä : ‘Se Lr |2 s «e LU 4 a eftfälisGe .…. Ida Rettig, ledig, fcüher zu Oberstein, jet zu ktie R Zes | auf den L. Márz 1900, Vorm. 10 Uhr, an- Seite 7 deß Tarifs ift zu Cg E Wn dyr E : 34 Karlsruher do. 86/3 |1.5.11/2 - PO E M.

, wird nah erfolgter Abhaltung des : Ou, S : f Sblusteemins und B Auszahlung der Masse hier- | [84316] Konkursverfahren. beraumt. Jn demselben Termin « follen die Erben Theilfractsäte Brs&w. Lün. S.|3 Kieler s 89 31 ¿ 0s

dur aufgehoben Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tes verstorbenen Konkursverwalters Schlußrechnung für 10 000 kg Bremer Anl. 1887 |34 LN 2 g 4 g b uss ben. S é s L S TIL fol

R C H C5 Ii O O C R C5 CD

A ADAASA A A N A A A A A J 2A A

1 1 1 L E L: 1 1 1 1 1 1

12 1E C5 C5

5 do, do. IV/34| 000 IOONOS O Dän. Bodkredpfdbr. gar. 3} 5000—-100[100,50G Donau-Re ifiea «Loose 5000—100[86 Egyptische Anleibe gar. .|: 5 00|86,.50G ; s 5000—200/102,70 bz do, priv. Anl 5000— 200 94,90 bz o S 5000—100[101 60G do, do. pr. ult. Febr. 5000—200[101 10G do. Daïra San.-Anl. M ) Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 5000—100]95,00G 5000—200|— eh L Hyp.-AnL. 34 E N do. St.-Gis.-Anl. . .|34 5009—200 94.70bz Freiburger 15 Ste 5000— 200/93 75 bz Galizis@e Landes-Anleihe|4 5000—20C/94,40G Galiz, Propinations-Anl. 4 5900—60 93 70bz Genua 150 Lire-Loose . .|— 5000—20C1/84 90G Gothenb. St. v. 91 S. 4.33 5000—20C/84 90G drt Vila ana Ae [1,60] 009 ‘9 0. 0, eine|l,60 % M RE a E auba 4.10 z S o, do. mittel49/6/1,20 Liegniger do. 1892/3 Ld [4 Sä. 2G Ns fandbricfe. do, do. fkleine 49/0/1,30 Ludwgsh do.92,94/4 G s. Gr. Hr L d ' d ibe 49/1 GlEédee de 1ADER T TT do, bo, 1, L, M, ?B, o. Mon.-Anleihe 4°/0 1,1 E e R Le V, IRA, K6BTI . ./2000—75 [94 25bzG do, fleine 49/0 1,16 Male do 914 E do, XVIIL(34| 1,1,7 5000—100]94 25 bz G do, Gold-Anl. (P.-L.)/1,60 do. do. 88/34 1.3.9 [100020 E E wei do, do. 94/34/ 1.4.10: N L Li Helsingfors Stadt - Anl. 3} Mannbh. do. 1888/3 : e R, DEIN | n L T E “100 u, LTIB, K u, 1A: ./2000—75 |94,25 bz G do, do. 19004 e E ETE do. Pfd, LBAu,Lili4/35| 1.4.10/2000-—100[94/25bzG | Holländ. Staats-Anl. 9 bo, “ba IBDOI T2: bo, XX1/34/ 1.1.7 [5000—100/94,25 bz G do. Komut.-Kred.-L.13 | Mindener do de : do. Crd. IEB4 u. EBA/3É| LL7 |2000—-100]94.25 by G e U 16,8, a us es t do, ftr, Nat. -Br.-Pfdb. 4 T 9 E 9. 9. 0 4 do. do, 1899 l do. Rente alte 29000 u. 0s München do.86-88 E 3 i ria tuts M0 O t Fleine|4 . . , fes o, do. pr. ult. Febr.| Kur- u.N. (Brdb. j6 1 101,10G e Ie T wei . D. : S do. amortis. ITI. IV.4 | Lauenburger . 1.7 13000—-30 |—,— Jütl. Kred. -V,-Obl. . . .|4 Pommersche . . „|4 |1.4.10/3000—30 |101,25G do, do. Cadi do, : « «¡3 bersch./3000—30 |—,— do. do, E Posense . . . , ./4 |1.4.10/3000—30 |101,10G Karlsbader Stadt - Anl.'4 | do. 00 vers. 3000—30 9440G Kopenhagener do. 134 Preußische . .. ./4 |1.4.10/3000—30 |101,10B do, do. 1892/4 | do, » , « 34] versch./3000—30 194,25G Lifsab. Si.-Anl. 86 I. 11.4 | Rhein, u. Westfäl. 1.4.10/3000—30 |—,— do, do. Tleine!4 | 9 do, [34] versh./3000—30 194,80G Luxemb.Staats-Anl. v. 82/4 1.4.10/3000—30 1101,10G Mailänder 45 Lire-Loose ; 41,4. c : E 1,4.10/3000—30 100. 90G do, 10 Lire-Loose f 34 1,5. —, versch./3000—-30 |—, Mexik. Anl 1899 große irmasens do. 99/4 |1.1. 1,4.10/3000—30 do. do, mittel osener do. I.u I1./34| 1.1. 34] verfch./3000—30 |—. do. do. _ kleine . Ansb,-Gunz, 7 p.Sick| 182 do. Staats-Eisb.-Obl.

Augsburger 7 fl.-L,|—|p. 13 L do. do. kleine Bad. Pr. Anl. v.67 j; Neufcatel 10 Fr.-Loose .

L

J Dao Fk La funk Funk u s C9

O

4 S4 ml BE N P N R POE ml 2254 m 36 01 D: u E U 3A

L aas s O

M 16ck V5 Co 1B C5 Ban G5 C pad pmk

Éi 2 eiae EA [ey on

as t

D e PL I fruh Did Peel PIRET did S Er O bo Do j N D É bo n O E @ P O

aas do

e

QO QO pk pr O S o B

. Feb 19090. Kaufmanus Emil Lindgeus in Jüchen wird, | legen. A BE in Mark I)

Bixban seid, dea 16. es Amisgericht. nachdem der in dem Vergleichstermine vom 13. Ja- Königlides Amtszeriht Niesa,. i Bis zum Schuittpunkte E A N gi Ae e 9d | N 0p BRE, do, TII. Folge (ge¿.) Wolff. _ | nuar 1900 angenommene Zwangsvergleih dur Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber «dl Bis zum Ae , “i 1899/3) dp et Det S . 500/94, Witpr. ritter, L. Beglaubigt: (L. S.) Heindl, Gerichts\reibergehilfe. rechte tigen E pom 13, Januar 1900 be- Aktuar Sänger. punkte Rr. E 1895/3) Ra A A : d À d 4 F B ätigt ist, hierdunh aufgehoben. E e Le M bo 1896/3 bo, 180: | 7 0, o. IL.

1900. ' 6 0 1893 T-ITI! : d ulnd\{.T1

c 8verfahren. Greveubroich, den 17. Februar [84309] _Veschlufß. do, 1898/37 do. 1893 c o. neuIndf&.IT,

pf E ems das Vermögen des Königliches Amtagericht. Das Konkursverfahren über das es des | 117 Stationen der a. priv. do, 1898/34 v 1895 2M | 1.4.10 i Ne e L Ackercrs Eduard Kuapp zu Gollenberg wird [84270] Konkursverfahren. Kaufmanns Carl Probst in Stadthagen, Busc@tehrader Eisenbahn | Gr.LHef.St A.8/7/32 do, neulndsch.I.

[gter Abhaltung des Schlußtermins und nach : Bahnhofstraße Nr. 3, wird nah erfolgter Abhaltung i: 326 | 832,6 do, do, 96 1IT Mugzablurg der Masse bierdur aufgehoben. Bes g rid Tuhabers einer Leih- | des Slußtermins bierdur aufgehoben. Scmecng-Sierndera - - - : | 06G, 1 66 do, do, G, 3.10.96): Birkenfeld, Bn 19, DONE reit. bibliothek Carl Julius Hermann Bruse wird Stay gen, bes a ec ciat. IIT. 2) Der Kilometerzeiger, Abtheilung A, Seite 2 E É P

Großherzoglihe! s nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Kropp. des Tarifs ift zu ergänzen: L Hmmbrg.St.-Nat,

gez.) olff. ; fgehoben : Beglaubigt: (L. 8.) Petndl, Gerichtsschreibergeßilfe. | 0 wtgericht Hamburg, den 17. Februar 1900. R on 00 Bis zu den Schnitt- do, St.-AnL.86 g rar aaf erd 9 olste, Gerichtsschreiber. [84286] Konkursverfahren. punkten Rr. d ea

84318 Konkursverfahreu, ——- Das Konkuréverfahren über das Vermögen des A Li l Deo Konkrittwersahren über das Vermögen des 84721] Bekauntmachuug. Krug- und Mühlenpächters Emil Voldt zu Von 1 Le S d 2 Chriftian Baur, Söldners und Mefiners in G Im Konkurse des Fahrradhäudlers Albert | Rödlin wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Kilometer ba e 99 Wippingea, wurde nach Abhaltung des Shluß- Müce von hier soll die Schlußvertheilung erfolgen. | termins hierdurh aufgehoben. L Lüh Staate, M, 95 termins und Vollzug der Schlußvertheilung dur Hierzu sind für 19 461,22 4 nicht bevorrehtigte Strelitz, den 13. Februar 1900. ä aa E | | do Es 993 Gerichtsbeshluß von heute aufgehoben. Forderungen ca. 2600 4 verfügbar. Großherzoalihes Amtsgericht. : 2) Gialionen,. der. a bel E | Meckl.Gi E Blaubeuren, den 16. Februar I: G ais Kattowitz, den 16. Februar 1900. Giehrke. ae MlStcieader Eisenbahn F os | 106.| dal Eile Sal. Gerichtssreiber Königl. mt8gerich s: Vaijer. Badrian, Rechtsanwalt, als Konkursverwalter. S T L LUSO | T do, do 9004

S [84319] K. W. Amtsgericht Stuttgart Amt. Müncheu, deu 16. Februar 1900. [S Ant j

_—_ Fl

n

Q e

pet pu pur C

C pk peuk

38,590bz G 38,50 bz G 33,50 bz G 33,50bzG 33,50 bzG 45,80G

45,90 bz

37,60bzG 37,60 bz G 37,60 bz G 87,25 bz

34 90b¿G

A L A I A A A 2A I A A DIDIDADADI A

G3 C0 I Ta D C S C0 5 C5 G3

240

J J bd bi O C) bs

Laubaner do. Ik.

pam unr prak e

© I a ia aaf tf pa pa

do n D D P P j m Go DdO dO do

J bi bt A O i Hie 20 00 fu fa a A

D i O P fam b N bo a mla 5 O0 On ui Erb E bus jd * M A bobot A!

ias tigt

ORO DO

95 10G 36, 30G I4,40G 94 40G 50Bà94,40G

1m pt t f Pa C

A J O

p erk puri O00

as r m rabat

Bekauntmachung. 4292 Konkursverfahren. 7 s Ey (Slgemeiner Prüfungstermin im Konkurs über das [8 In E A über das Vermögen des a2 Ce E a General-Direktion ‘St-Anl. 69 Vermögen des A gy báogt A E N Deo Friedr Ae e S, ift L r val oie: A des Scblußtermina der K. Bayer. Staatseiseubahuen. Ew. Rud, s! ¡det ftatt am Freitag, den LB, _— - | zur Abnahme der ußrechnung des Verwalters, : —— . Bocmittags 9 Uhr, im diesgerichtlichen Sißungs- ite Erhebung vou Ginwendungen gegen Lar Shluß aufgeholen Februar 1900, USSS) ri g O a5) di dli do Stud, . ichaiß dec f erü igenden y I ). z : E den 17. Februar 1900. S ind nt Beschlußfassung der Gläubiger Gerihtsschreiber Wagner. den Ausnahmetarif 32 (für Zudcker aller Ach) e rin, 81—83 34 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgeric;ts. über die nicht verwerthbaren Vermögensftücke der E 0 Südwestdeutshen Gütertarifs, Heft 1 Va eaufew Sau ee DLAY 34 Erras, K. Sekretär. Schlußtermin auf ten 15. März 1900, Vor- | [84310] Konkursverfahren. 1895 folgende Frachtsäße für 100 kg a wm e &v.1.S,N3 —— mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte E L A S Mis Due aue thal nach Alt - Münsterol Grenze aufgen E In A L . ierseibst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. aftwirths Heinrich Augu atzen in Nieblúm | worden: , S, A , (Gee) Stor abEO DEEEE Vermögen des r A S 15, Gehruax R R nes e S Abhaltung des S@lußtermins E jür F Tonvensettunoe M. e tbe i wird, v. Kobylinski, ierdurch aufgehoben. r t i 09. s Buchbinders Emil O e Os Ok- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeciä;ts. Wyk, den 10. Februar 1900. Die neuen fowie auch die bereits für Fraukenthz fen. Prov.-Anl.

E E ade Tdieas 1 ialihes Amt2gericht Basel bestehenden Frachtsäge des Ausnahmetarif tober 1899 angenommene Zwangsvergleih dur ——— Königliches Am geridht. asel bestehe ; M an M R j , 1899 be- 3 Konkursverfahren. Veröffentlicht: : gelten nur für solGe Sendungen, welche » 9.

er Ul oed cibictes e Aa us Kleie fateta ber das Vermögen | Jacobsen, Justizanwärter, als Gerichtéschreiber. Tarn nach Siaticnen auf Zollauslän Weinpry.O. HILIT. Dessau; den 15. Februar 1900. des Maa eeE i D Ae L Mane SON begleitet find und zur Einfuhr da Le Lr ¡ogli [tises Amtsgericht. ift zur Abnahme der Scchlußrechnung des Verwalters, j er » L.XL-ITIL. Herzogl Zur Beglaubigung: : Ÿ “o Erbebung don E gegen das Stube Tarif- U. Bekanntmachungen Mealbues, de 10 Genen L en L Aua (L. 8.) Henning, Gerichts er. verzeichn er bei der Vertheilu - x eneral D Se ringen: / Fr R tigenden Forderungen und zur Be\hlußfafsung der | dex deutschen Eisenbahnen. der Eiseubahnea in H i ; irz 1900, 500—6000/101,60bz Elf. | bor do. |34/ 1.1. / Bayer. Präm.-A./4 | 1.6. New Yocter Gold-Anl. 84307 Konkursverfahren. Gläubiger über die nicht verwerthbaren Verm : : | y Dos Konkursverfahren über das Vermögen des | tücke der Schlußtermin auf den 15, März 1900, | [84652] Verantwortlicher Redakteur: 5000—200/93,60 bz Rheydt L Bever: gs vol G: 6 Nord Piantbr WiboraT

s Ó tôs i der Bahnstrecke Weißenfelsa—Zeiz gelegene 1 Kr.-Anl. i oulgiis i Dr j E dbr. 8 L Kaufmanns Karl Peyel in_Dt. Krone wird | Vormittags, 10 Uhr, vor dem Königliwen Amis. | Bl Deuben erhält ab 1. Münz d. I. vie Be-| Direktor Siemenroth in Berlin. Prot 1.4.10 /5000-200|86 256g | RoftoderSt.-AnL.|34| L1. Tae D K (30/90bz ( Morwegifsdhe Hudbk.-Obl

f j , lbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. i i M Sg At E ad °geiffe; den 15. Februar 1200. zelidunng:; „Den L BeS Verlag der Expedition (Scholz) in Berlix do do. IT34| 1.4.10/5000—200/93,50 bz O 4 er Loofe ._./34| 14 —,— do, Staats-Anleihe 88 "t “Rüone, Len 10. Februar 1900. v. Kobylinski, Sékretär, ; GAUSe L Tia e iv z Dres Ler Socbboutsdei Lidiiaucióti ¿ad al L410 5000— 0E E i | j Meininger (h ¡E ps do 2 «Anlei A

Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts. g he G enba ektion. stalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. : 14.10/5000 01,608 f, l“ L E ed 1283 ; do. do. 159:

do. 90 u. 94 Do. 1897

do. 1899 M.Gladbater do.

do. do. 18999. 5000—100194,75 bz do. do. 5000—200/86,00 bz Bkl.f. | Münster do. 1897 5000—200/86 00bzB | Nürnb. do. I1. 96 |5000—500/96,30 bz do. [3000—-100]/93 40 bzG do.

5000—100/94, 10bz fI.f. 5000—100/94,10 bz

O s R n R

hund pack F B L E irn

jun Lan ami Puk pr fend prr R R P pk ft fa I I A J

R i bo LO DO

O R wen p 1 S

A mt O

ck i OOP

Mr r Mr

O I C0 O Go I C j Go 5 U I I C3 s C5 5 S

dk prak podk prnn pur pk funk | S jr pk jen L bt bl bunt fand und dumb Pud De Dr

Pin on b =J G5 I Co

Q

a Se S

O0

bt pi prr g

F n n i a e E brend Jn pucrk O00

l Ss} | b ps f j j “I

j . . . . . . . . P N

Q

u

[e bn bt pk pmk pmk jpnk pk para jormck

[Ey E punck. O

Lan

pk

O S ck 00

pen DoL E OeeE dea daes 1 DS DD bus bank Q QO J fmek pan J

O V C5 T C5 fa a A °

tor a n [as pi O