1900 / 47 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T Al a M E T Is E: M ¿48 7 Dos L F A en i M ; Ÿ 254 [s [21] s Lf x 21 fs t 14 4 D B D A é N M Wi L: e j 2 5 4 ; 3 | _ F M | Æ tf a F A F 4 #- f F Ï [j h f _ i | j Hf F F M4 J 1

E E E E E E E Ee E

n E E E E R N A s ai

E E C G O E E E E T Es

prr

Inhaber der Uhrmacher,

EKEilehstätt. Bekanntma Í [84990] ührung der Handelsregister betr.

Das früber unter der Firma Gebrüder Vonficht in Ingolstadt in offener Handelsgesellschaft be- triebene Galanterie- u. Bijouteriewaaren-Geschäft wird von dem derzeitigen Alleininhaber „Sebastian Vonfihht* als Ginzelkaufmann unter der alten Firma weitergeführt.

Eichstätt, 17. Februar 1900.

K. Amtsgericht Eichstätt.

Eisenach. Bekanntmachung. [84816]

Bei der Firma: Feldmann & zum Felde Carl Vogt Nachf. in Eisenach is heute einge- tragen worden :

er Frau Frieda zum Felde in Gisenah ist Pro-

kura ertheilt.

Eisenach, den 9. Februar 1900.

Großberzogl. S. Amtsgericht. 1V.

Eisenaeh. Bekanntmachung. [84814] Bei der Firma B. M. Strupp in Ruhla, Zweigniederlaffung der Handelsgefellshaft gleicher Firma zu Meiningen, ift heute zu unserem Handels- register eingetragen worden: Eduard Scharf soll nur mit dem Prokuristen Levin zusammen die Firma zeihnen in Kollektiv-Prokura. Eisenach, den 13. Februar 1900. Großherzogl. S. Amtsgericht. IV.

Eisenmach. Befkanntmachung. [84815]

Zu unserem Handelsregister ist heute bei der Firma: „Expedition der Eisenacher Tagesposft zu Eisenacy““ eingetrazen worden:

Die Firma ift in:

Philipp Kühner in Eisenach, Buch: und Kunstdruckerei, Verlag der Eiseuacher Tages- post‘ geändert.

Eisenach, den 14. Februar 1900.

Großherzogl. S. Amtsgericht. LY.

Fimshern. Befanntmachung. Q In das hiesige Prokurenregifter ift beute be Nr. 13 das Erlöschen der Prokura des Carl Piening bier für die Firma Jacob Piening hierselbft eingetragen worden. Elmshorn, den 9. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Ettenheim. Firmenregister. [84033]

Nr 2151. Unter O.-Z. 233 des Firmenregisters wurde beute eingetragen :

Pauline Weber, ledig, von Riugsheim. b N ist die ledige Pauline Weber in Rings- eim.

Ettenheim, 14. Februar 1900.

Gr. Amitsgericht.

Falkenberg, Oberschles. Bekanutmachung. I. In unserem Firmenregifter ist eingetragen : A. daë Erlöschen folgender Firmen: . 38. Nathan Cohn, Falkenberg O.:S,., . 46. Emil Zahn, Heidersdorf, . 119. F. Fiebiger, Falkenberg O.-S., . 72. Louis Breslauer, FalkenbergO.-S., . 106. J. Kunisch, Falkeuberg O.-S., . 107. Jacob Gaida, Falkenberg O.:S., . 116. H. Urban, Falkenberg O.-S.,

Nr. 34. Graf Schaffgotsh, Kirchberg, Kr. Falkeuberg O.-S.,

unter gleichzeitiger Löshung der unter Nr. 4 des Prokurenregifters eingetragenen Prokura.

B. Verändtérungen.

An Stelle des Maurermeisters Wilhelm Iwan zu Falkenberg O.-S. als Inhaber der unter Nr. 102 des Firmenregisters eingetragenen Firma W. Jwan ist unter Uebertragung auf Nr. 47 des neuen Han- delsregisters A. der Maurermeister Paul Iwan zu Falkenberg O-S. als Inhaber eingetragen worden.

An Stelle des Kaufmanns Erdmann Knauer zu Falkenberg O.-S. als Inhaber der unter Nr. 105 des Firmenregisters eingetragenen Firma E. Kuaguer ift unter Uektertragung auf Nr. 45 des neuen Han- deléregisters A. der Kaufmann Josef Knauer zu Falkenberg O.-S. als Inhaber eingetragen worden. Die Firma lautet nunmehr:

E. Kuauer, Juhaber Josef Knauer.

An Stelle des Kaufmanns Carl Froeblih zu Falkenberg O.-S. ist dessen Wittwe Anna Froehlich, geb. Huch, und an Stelle des Kaufmanns Julius Wiedermann zu Falkenberg O.-O. dessen Wittwe Dorothea Wiedermann, geb. Hoffinann, als Juhaber der unter Nr. 53 bezw. 108 des Firmenregisters eingetragenen Firmen C. Fröhlich und Julius Wiedermann unter gleichzeitiger Uebertragung auf E bzw. 43 des Handelsregisters A. eingetragen worden.

IT. In unser Handelsregister A. find folgende Firmen neu eingetragen worden:

Nr. 28. Robert Berger zu Gr. Mangers-

[84876]

dorf; Inhaber der Mühlenpächter Robert Berger daselbft.

Nr. 29. Hermann Breslauer zu Falkenberg O.-S.; Inhaber der Steinbruchbesißer Hermann Breslauer daselbft.

Nr. 30. Josef Ehrlich zu Tillowitzz; Inhaber der Kaufmann Josef Ehrlich daselbst.

Nr. 31. Emilie Frauke ¡u Falkenberg O.-S. ; Inhaberin Frau Konditor Emilie Franke daselbft.

Nr. 32. Bernhard Glogauer zu Falkenberg Rae Inhaber der Kaufmann Bernhard Glogauer aselbst.

Nr. 33. Joscph Habich zu Bielit; Inhaber der Kaufmann Josepvh Habich daselbst.

Nr. 34. Emil Heidrich zu Falkenberg O.-S. ; l ahrradhändler und Photo- graph Gmil Heidrich daselbst.

Nr. 35. Auguste Jauson, Hôtel zum weiften Schwan zu Falkeuberg O.-S.; Inhaberin die Wit!we Augutte Janson, geb. Reuschel, daselbft.

Nr. 36. Carl Klose, Falkenberg O.:S.; Jn- berei gee Kaufmaun und Sthaeidermeilter Carl Klose aselbst.

Ir. 37. Carl Korbstein zu FalkenbergO.-S,; Inhaber der Uhrmacher und Fahrradhändler Carl Korbstein taselbft.

Nr. 38. Oscar Licht zu Falkenberg O.-S.; Inhaber der Kaufmann Oscar Licht dafelbft.

Nr. 39. Nobert Mohr zu Bielitzz; Inhaber der Müblenbesiger Nobert Mohr daselbft.

Nr. 40. Friedrich Graf Praschma, Stein- bruch Rauike, zu Falkenberg O.-S.; Inhaber

e F Ses Friedri Graf Prashma da- Nr. 41. Robert Reinsh zu Falkenberg O.-S.; Inbaber der Kaufmann Robert Reinsch daselbst. Nr. 42. F. Joseph Schneider zu Tillowit; nhaber der Porzellanmalereibdesiger Franz Joseph neider zu Tillowiß. Nr. 46. Paul Lindstedt zu Falkenberg O.-S. ; Inbaber der Hotelbesizer Paul Lindftedt daselbst. Bei der unter Nr. 10 des Handelsregisters A. ein- getragenen Firma Paul Koslowsky zu Falken- berg O.-S. ift folgende Eintragung erfolgt : In Tillowist ift eine Zweigniederlaf}ung errichtet. Falkeuberg O.-S., den 14. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Oder. [84817] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A I. ift unter Nr. 23 als Firma mit Niederlafsungsort Frankfurt a. O. beute eingetragen : Sächsisches Enugroslager. Moritz Ginsberg. f Podae Moriß Ginsberg, Kaufmann in- Frank- urt a. O.

Fraukfurt a. O., den 17. Februar 1900.

Königl. Amts3geriht. Abth. 2.

Fürstenwalde, Spree. [48818] In unser Gesellshaftsregifter ist bei Nr. 247 (10),

betreffend „Fürftenwalder Creditbank von

Cracau, Nickel & Co“ Folgendes eingetragen :

Der versönlih baftende Gesellschafter Kaufmann

Karl Cracau zu Fürstenwalde ist verstorben, Fürstenwalde, den 10. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. [84991] In unserem Handelsregister Abtheilung A. ift beute unter Nr. 2 die Firma „For Gentlemen, Aus, Ed. Simon“ in Gleiwiß und als deren nhaber „Eduard Simon“ eingetragen worden. Gleiwitz, den 6. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Gräsenthal. [84819]

Unter Nr. 11 des hiesigen Handelsregifters ift zur Firma Emil Langbein in Gräfenthal heute ein- getragen worden, daß die Firma mit allen Aktiven und Passiven auf dea Kaufmann Willy Langbein in Gräfentktal übergegangen und dadur die diesem er- theilte Prokura weggefallen ift.

Gräfenthal, den 13. Februar 1900.

Herzogl. Amtsgeri®t Abth. II.

Guben. Handelsregister. . [84820] In dem Firmenregister Nr. 547 ift die Firma Julius Kleoff zu Guben, mit Zweigniederlassung zu Bobersberg, heute gelö{cht worden. : Gubeu, den 16. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Gummersbach. Befanntmahung. [84821] In unser Handelsregister ift am 16. Februar 1900 eingetragen worden, daß die unter Nr. 174 registrierte Firma HSermaun Rühl erloschen ist. Die Firma ift demzufolge im Firmenregifter gelö\{cht worden. Gummersbach, den 16. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. IL.

Hannover. Befanntmachung. [84822]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung B. ift heute eingetragen unter Nr. 15:

Die Firma Deutsch Holläudische Margariue- gesellschaft mit beschräukter Haftung, Zweiz- Mea leng Hanuover; Sit der Gesellshaft in

eve.

Gegenstand des Unternehmens ift Einkauf, Fabri- fation und Verkauf von Rohmargarine, Margarine und anderen Nahrungsmitteln; Ankauf der offenen Handelsgesellschaft Deutsh Holländishe Margarine- Werke zu Cleve— Rotterdam—London van der Wielen & Cie. in Kleve mit Aktiven und Passiven.

Das Stammkapital beträgt 50 000 A G-\chäfts- führer find die Kaufleute Johann Streuff und Johann Steers, beide in Kleve.

Der Gesellschaftsvertrag ift errihtet am 19. Juni 18926 und abgeändert durch die Beschlüsse vom 18. November 1897 und vom 14, November 1899. Oeffentliche Bekanntmachungen für die Gesellschaft erfolgen durch Einrücken in den Deutschen Reichs: Anzeiger.

Haunover, den 16. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntmahung. Lane

Im hiesigen Handelsregister if Heute au Blatt 5023 zu der Firma Gasmotoreu-Fabrik Deutz eingetragen:

Das Vorstandsmitglied, der Direktor (früher Ober-Ingenieur) Béla Wolf zu Berlin, früher zu Köln-Deuyt, ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

Die Prokura des Ober-Ingenieurs Carl Reinhard zu Mülheim a. Rhein ift erloschen.

Hanuover, den 16. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Haspe. P ie

In unser Handelsregister B. unter Nr. 1 ist heute Folgendes eingetragen :

Eisen: und Stahlwerk Harkorten Gesellschaft mit beschräufter Haftung in Haspe-Harkorten.

Herfiellung und Vertrieb von Stabl- und Eisen- waaren, Maschinen und verwandten Artikeln.

Stammfapital 200 000 A

Geschäftsführer is der Kaufmann Max Bothe in

agen; Stellvertreter des Geschäftsführers ist" der

aufmann Carl Bothe in Hagen.

Gesellschaft mit beschränkter Lasting. Der Gesell- schaftêvertrag ist am 10. Februar a in en und ein Nachtrag am 16 Februar 1900 festgestellt.

Die Dauer der Gesellschaft is unbeschränkt.

Der Geschäftsführer bedarf der Genehmigung der U Es

a. zur Veräußerung, Verpfändung oder dinglichen Belastung des Grundvermögens der Gesellschaft, tit zur Erwerbung von Grundbesitz für die Gcsell-

ast,

c. zur Bestellung eines Prokuristen oder eines Hand- Ung R AFGUn ¡um fogenannten Geschäfts- ebe.

Die Gesellshafter Max Bothe und Carl Bothe bringen in Anrehnung auf ihre Stammeinlagen in

die Gesellshaft das der offenen Handelsgesellschaft Eisen- nnd Stahlwerk Le Gebr. Bothe zu Harkorten, deren einzige Gesellschafter sie sind, über- wiesene Vermögen nah der Inventur vom 31. De- ¿ember 1899 und der Bilanz vom 1. Januar cr., bewertbet, zu 194 438 M i Haspe, den 17. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Itzehoe. [84825] Unter Nr. 75 des Handelsregisters A. is die Firma Johannes Kaufert, Victor Schlesselmanun Nachfl. bisher unrihtig eingetragen als Victor Slefselmann Nachfl. eingetragen worden. Itzehoe, den 16. Februar 19(0. Königliches Amtsgericht. 11.

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [84829] Das am hiefigeu Orte unter der Firma C. G. Boehnhardt bestehende Handelsgeschäft des ver- storbenen Kaufmanns Carl Gustav Eduard Bozrhn- hardt ift auf den Kaufmann Paul Hoffheinz hier- selbs übergeaangen, welher dasselbe unter der Firma : „Paul Hoffheing“ für gens Rechnung fort}ührt. Daher i| die alte Firma bei Nr. 2570 des Firmer- registers gelö\cht und die neue Firma unter Nr. 27 des Handelsregifters, Abtheilung A., am 13. Februar 1900 eingetragen. Königsberg i. Pr., den 13. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregifter. [84839] Die Firma Bernstein & Co. in Königsberg i. Pr., alleiniger Inhaber der Kaufmann Jacob Moses, mit einer Zweigniederlaîung in d bisber eingetragen im Firmenregister unter Nr. 3597, ist jeßt in das Handelscegister Abtheilung A. Band I Nr. 26 eingetragen mit dem Vermerk, daß neue Zweigniederlassungen in Elbing und Bromberg errihtet find. Königsberg i. Pr., den 13. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregifter. [84828] Im Prokurenregister i)t bei Nr. 336 die Prokura des Benno Migeod für die Firma Heygster & Eschle am 14. Februar 1900 gelöst. Königsberg i. Pr., den 14. Februar 1900. Königliches Amt3geriht. Abtbeilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelêregifter. [84827] In unserm Handelsregister ift in Abtheilung A. unter Nr. 30 die Firma „Saul M. Rabinowitz“ mit dem Ort der Niederlassung in Königsberg i. Pr., als Inhaber der Kaufmann Saul PVèarkus Rabinowiyß aus Königsberg i. Pr. am 15. Februar 1900 eingetragen und vermerkt, daß dem Kaufmann Adolf Rabinowit, Königsberg i. Pr. Einzelprokura ertbeilt ift. Königsberg i. Pr., den 15, Februar 1900. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 12.

Königsee. [84826] Im Handelsregifter A. Nr. 1 ift die Gesellshafts- firma Günther Röser & C°_ hier heute ge- [s\cht worden. Königsee, 19. Februar 1900. Fürstlihes Amtsgericht.

Kyritz. [84331) In unser Firmenregister ift heute das Erlöschen der unter Nr. 58 vermerkten Firma S. Löwenstein in Kyritz eingetragen worden. Kyritz, den 10. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Kyritz. [84830]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 20 ein- aetragene, nicht mehr bestehende Firma Wilhelm Viebig zu Kyritz, deren Inhaber der am 2. Juni 1897 ebenda verstorbene Kaufmann Wilhelm Viebig war, soll gemäß 141 des Reichsgeseßes vom 17. Mai 1898 von Amtswegen gelös{cht werden. Die Rechtsnachfolger des Wilbelm Viebig werden auf- gefordert, ihren etwaigen Widerspruch gegen die Löschung bis zum 15. Juni 1900 geltend zu zu machen.

Kyritz, den 14. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. [84832] In das Handelsregister A. i unter Nr. 6 die Fire Ernft Seibt zu Lauban und als deren nhaber der Maurer- und Zimmermeister Ernft Seibt in Lauban heute eingetragen worden. Lauban, den 13. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [84833] Auf Blatt 10 629 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß die Firma Willy Voll- rath in Leipzig erloschen ift. Leipzig, den 17. Februar 1900. öniglihes Amtsgeriht. Abth. 1IB. Schmidt.

Leipzig. [84834]

Auf Blatt 10 032 des Handelsregisters, die Firma F. W. Mühlpfordt in Leipzig-Reudnitz betr., ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Herr Moriy Willy Vollrath in Leipzig als Gesell- \chafter in das Handel8geshäft eingetreten, daß die Gesellshaft am 15. Februar 19090 errichtet worden ift und daß die Firma künftig Mühlpfordt «& Vollrath lautet.

Leipzig, den 17. Februar 1900,

Königliches Amtsgericht. Abth. I1 B. Schmidt.

Leipzig. [84835] Auf Blatt 10 675 des Handelsregisters sind heute die bereits seit längeren Jahren bestehende Firma rauz Dietrich in BEPRE und als deren Inhaber rau Friederife Louise Amalie Elsbeth verw. ietrih, geb. Erdmann, und der minderjährige Carl Erdmann Franz Dietrich, beide daselbft, eingetragen, au ift weiter verlautbart worden, daß die Ge|ell- schaft am 1. Oktober 1899 ecurihtet worden ift. Leipzig: den 17. Februar 1900, öniglihes Amtsgericht. Abth. II B. Schmidt.

Leipzig. [84837] Auf Blatt 10 676 des Handelsregisters ift heute die Firma Beruhard Beuedict in Leipzig und

als deren Inhaber der Kaufmann Herr Benedict in Leipzi E e Bernhard BHEP den 17. Februar 1900. niglihes Amtsgeriht. Abth. 11 B. / Schmidt.

Auf Blatt 10 677 des Handelsregisters s h die Firma Arthur Gasch in Leipzig und als deren Inhaber der Buchhändler Herr Arthur Carl Gas in i-m s eingetragen worden.

LEPus, den 17. Februar 1900.

niglihes Amtsgeriht. Abth. ITB,. Schmidt.

Leipzig. 84836] eute

Luckau. Bekanntmachung. [84838 In unser Handelsregifter Abth. B. ift unter Nr 7 die Gesellshaft: Drehnaer Werke Dampfziegelei, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, mit dem Siß in Gehren bei Wendish-Drehna eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb von Ziegeleien und anderen industriellen Werken, fowie der Handel mit Baumaterialien. Dag Stammkapital beträgt 36 000 4, der Gesellschafts, vertrag ist am 26. September 1899, ein Natrag zu demselben am 24. November 1899 festgestellt: Geschäftsführer ist der Kaufmann Louis Stein zu Berlin, Christburgerstraße Nr. 31. Luckau, den 7. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [84992] Bekauntmachung.

Ins Firmenregister wurde bet der Firma Aron Haber, Häute-, Fell- und Lederhandlung in Speyer, eingetragen: dem Ludwig Haber, Kaufmann ae Sohn des Firmeninhabers Aron Haber, wurde Prokura ertheilt.

Ludwigshafeu a. Nh., den 14. Februar 1900.

Kal. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [84993] Bekanntmachung.

Ins Gesellschaftsregister wurde bei der Mann- heimer Lagerhausgesellshaft in Manuuheim, mit Zweigniederlassung in Ludwigshafen a. Rh,, eingetragen :

Die Generalversammlung vom 15. November 1899 hat die Abänderung der Statuten mit Wirkung vom 1. Januar 1900 bes{lofsen.

Das Grundkapital beträgt 2 100 000 4, eingetheilt in 1750 Aktien zu je 600 4 und 875 Aktien zu je 12009 4, und ift voll einbezaklt.

Bei künftiger Erhöhung des Grundkapitals werden die Aktien auf Inbaber gestellt, fie können zu einem höberen als den Nennbetrag ausgegeben werden.

e Vorstand befleht aus zwei oder mehr Mit- gliedern.

Die Fitma wird von zwei Vorstandsmitgliedern oder einem Vorstandsmitglied und einem Prokuristen

| gezeichnet. Der Vorstand kann einzelne Mitglieder

zur Vornahme bestimmter Arten von Geschäften er- mächtigen; auch ift der Aafsichtsrath ermächtigt, einzelnen Me des Vorftands die Befugniß zu ertheilen, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch den Vorstand oder Auffichtsrath mit einer Frift von mindestens drei Wochen unter Angabe der Tagesordnung in der für Bekanntmachungen der Gesellschaft bestimmten Art

Alle im Geseß und in den Statuten vorgesehenen, von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen durch den Aussihttrath oder den Vorstand in dem Deutscheu Reichs-Anzeiger.

Dem Auf}ichtsrath und dem Vorftand steht es frei, die Bekanntmachungen áuch in sonstigen Blättern zu veröffentlichen, jedoch ift die Gültigkeit der Be- kanntmahungen uur durch deren rechtzeitiges Er- scheinen im Reichs-Anzeiger bedingt.

Ludwigshafen a. Nh., 17. Februar 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [84995] Vekanutmachung. Ins Gesellshofts3register wurde eingetragen: Die irma Schöneberger & Schönbrunn mit dem ige zu Speyer, unter welher die Gesellschafter Wilhelm Schönbrunn, R, und Friedri Schöneberger, Eisengießereibesiger, beide allda wohn- baft, in offener Handelsgesellschaft eine Fabrik für shmiedbaren Eisenguß betreiben. Jeder der Theil- haber ist berechtigt, die Gesellihaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Ludwigshafen a. Rh., den 17. Februar 1900. Kal. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [84996] Bekanutmachung. j

Ins Gesellschaftsregister wurde eingetragen die Firma Josef Schleier's Nachfolger Inhaber Franz und Albert Shupp, mit dem Siye ¡u Ludwigshafen a. Rh., unter welcher die Gesell-

fter: 1) Albert Schupp und 2) Franz Schupp, beide Kaufleute, allda wohnhaft, das seither von Adalbert Liebergesell, Kaufmann daselbst, unter der Firma Josef Schleier Nachfolger geführte und von diesem unter Ausschluß der in diesem Geschäfte be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten käuflich erten S S lsa u t tete P eschâft in offener Handel8gese weiter betreiben. Seder der Theilhaber ist berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Ludwigshafeu a. Rh., den 17. Februar 1900. Kgl. Amtsgericht.

LRE E car auntmachuug. Ins Firmenregifter wurde cingetragen: Die Firma Georg L. Stumpf mit dem Sitze zu Grüustadt- unter welher die Inhaberin derjelben, Lina, geb. Heineman, aülda wohnhaft, Wittwe des daselbft ver- lebten Seifenfabrikanten Seors Ludwig StumpP”, eine Seifenfabrik betreibt; dem Karl Stumph, Kauf- mann in Grünstadt, Sohn der Inhaberin besagter Firma, wurde Prokura ertheilt. Ludwigshafen a. Rh., 17. Februar 1900. Kal. Amt3agericht. E

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in Se G Druck der Nordd Buchdruckerei un Anftalt Berlin 5M“, Wilbelmstraße Nr. 8

[84994]

zum Deutschen Reich

M 47.

Der Inhalt dieser Beilage, in wel

“wies SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

die Bekanntmachungen aus den Handels8-

Achte Beilage

Berlin, Mittwoch, den 21. Februar

ost - Anstalten, für reußishen Staats-

Handels-Negister.

deburg. Sandelsregister. [84349] Mr Der Kaufmann Arthur Campe hierselbst ift als Prokurist für die Kommanditzesellshaft „Müller & Fienast“ unter Nr. 8 des Handelsregisters Ab-

* theilung A eingetragen.

9) Die Wittwe Hermine Riede, geb. Friefe, hier- selbft ist als Inhaber der Firma „Eruft Riecke“ Schmelzereigeshäft mit dem Siye zy Magde- burg unter Nr. 9 des Handelsregisters Ab1hei- lung A. eingetragen. i : :

3) Der Kaufmann Paul Dänhardt bierfelbst S. ift als Inhaber der Firma „Paul Dänhardt“/ Bierverlags-Geschäft mit dem Siye ¡u Magde- burg unter Nr. 10 des Handelsregisters Abthei- lung A. eingetragen.

4) Der Fabrikant Auzust Kremmlivg und der Kaufmann Henry Laborde, beide hier, siad seit dem 6. Februar 1900 aus der unter ter Firma „August Böhmer «& hier beftandenen offenen Handels-

esellschaft ar8ge\chieden und diese dadur aufgelöst.

r Mitgesellschafter Ingenieur - August Böhmer seßt das Geschäst für alleinige Rehnung unter der bisherigen Firma fort und ift als deren Inhaver im Handelsreginter Abtheilung A. Nr 11 eingetragen, dagegen pie P taa unter Nr. 1823 des Gesellschaftsregisters ge , l

5) Die unter der Firma „Jeserih «& Sille“ hierselbft bestandene ofene Handel sgesell]|chaft iît am 12. Febrvar 190 dur das Autscheiden des Gefel- schafters Kaufmanns Wilbelm Jeserich aufgelöt. Der Mitgesellshafster Kaufmarn Oëcar Hille fett das Geschäft für alleinige Rechnung unter der ver- änderten Firma „Oscar Hille“ fort und ist als deren Inhaber im Handelsregister Abtheilung A. Nr. 12 eingetragen, dagegen die Firma der Gefell- haft unter Nr. 2109 des Geselischaftsregisters

eldsdckt. S : 6) Der Kaufmann Heny Laborde bier ift seit dem 10. Februar 1990 als perfönlich haftender Gesfell- schafter in das von dem Buchdruckereibesißzer Her- mann Lackert hier unter der Firma „Hermann Lackert““ betriebene Geschäft eingetreten, welches beide in cfffzner Handels8gesellshaft unter derselben Firma fortsezen. Etugetragen bei Nr. 4 des Handel2- regifters Abtheilung A.

Magdeburg, den 17. Februar 1900.

Königlich2s Amtsgericht A. Abth. 8.

Meerane. f [84841]

Auf Blatt 788 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtegerichts find heute die am 8. Januar dss. Js. errichtete ofene Handels8yesell- shaft in Firma Härtel & Strunz in Meerane und als G-sell\hafter die Herren Ernst Nobert Härtel und Johann Friedri August Strunz, beide daselbft, eingetcagen worden.

Königliches Amtsgeri&t Meerane, den 17. Februar 1900. Neumerkel.

Meerane. : [84842]

Auf Blatt 283 des Handelsregisters für den Be- ürk des unterzeihneten Amtsgerichts, die Firma Carl Otto in Meerane betreffend, ist heute das Erlöschen der dem Korrektor Herra Emil Richard Herzog hier ertheilten Prokura eingetragen worden.

Königl. Amt3geriht Meerane, den 17. Februar 1900. Neumerkel.

Meerane. J {84843]

Auf Blatt 661 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihn:ten Amtsgerichts, die Firma Hoff- manu’ sche Verlagshandlung in Meerane be- treffend, ist heute eingetragen worden, daß

a. die Firma von dem Lithograph Herrn Carl Emil Weidhaas hier auf die Herren Kaufleute Rudolph Julius Meyer und Johannes Friy Krummsdorf in Gera übergegangen ift,

b. die am 16. dies. Moa. neu errihtete Gesell- haft niht für die im Betriebe des Geschäfts ent- standenen Verbindlichkeiten des bisherigen alleinigen Inhabers haftet und ,

e. dem Korrektor Herrn Emil Richard Herzog in Meerane die Prokura ertheilt ift.

Königl. Amtz3geriht Meeraue, den 17. Februar 1900. Neumerkel.

Münster, Westf. Befanntmahuug. [84844]

Die unter Nr. 420 des Gesellschaftsregisters eines getragene Firma C. «& P. Brüel zu Münster (Inhaber die Kaufleute Petec und Clemens Brüel zu Münster) ift infolge Auflösung der Gesellschaft heute gelöst.

Münster, den 16. Februar 1900.

Königl. Amts3gecicht. Abth, 2.

Niebüll Bekanntmachung. [84469]

In das hiesize Handelsregister Abth. A. ist am heutigen Tage eingetragen unter

Nr. 9 die Firma: Hermanu Speuner, Niebüll, und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Spenner in Niebüll,

Nr. 6 die Firma: Alex Bahnsen, Niebüll, und als deren Inhaber der Buchhändler Alex Bahnsen in Niebüll,

Nr. 7 die Firma: August Hübner, Niebüll, und als deren Inhaber der Kornhändler August Hübner in Niebüll,

Nr. 8 die Firma: Christian Paysen, Niebüll, und als deren Inhaber der Kaufmann Christian Daysen in Riebüü,

Nr. 9 die Firma: Chriftian Jessen, Niebüll, und als deren Inbaber der Buchoruckzreibesißzer Christian Jessen in Niebüll, Nr. 10 die Firma: Siewert Petersen, Niebüll, und als deren Inhaber der Uhrmacher Siewert Petersen in Niebüll. Niebüll, den 3. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. BSefanntmachung.

Handelsregistereinträge:

1) Oskar Würke in Rasch.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann und Ziegeleibefizer Oskar Würke in Nürnberg eine Dampfziegelei mit dem Siße in Rasch. ;

2) Erfte Nürnberger Holzspielwaarenfabtrik C. Baudenbacher in Nürnberg.

Das Geschäft ift auf den Ae N Prokuriften Hans Baudenbacher, Kaufmann in Nürnberg, über- gegangen, welchzr dasselbe unter unveränderter Firma weiterführt.

3) Süddeutsche Wasserwerke, Akticngesell- schaft in Nürnberg. /

Der Ingenieur Josef Alexander Stumpf in Stuttaart ist aus dec Vorstandschaft ausgeschieden.

4) Oito Baumaun in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Otto Baumavrn in Nürnberg eine Gewürzhandlung.

5) Türkische Tabake vou der Pforte Ci- garetten- und Tabakfabrik von Ed. v. Zuko- wicz in Nürnberg. E

Die Firma wurde antrag8gemäß gelös{ht.

6) Eisengießerei Nürnberg-Mögzeldorf, Ge- brüder Decfer in Nüruberg. /

Der Theilhaber Georg Dedcker ift seit 10. Februar 1900 aus der Gesellshaft ausgetreten. An dessen Stelle is der Kauftnann Hans Lechner in Nürnberg als vollbere(tigter Theilhaber eingetre.

7) Brauhaus Nürnberg, Aktiengesellshaft in Nürnberg. 5 Ï

Zufoloe Generalsersammlung8beshlufses vom 18. Dezember 1899 erfolgen die BekanntmaYungen der Gesellschaft nunmehr dur /

1) dea Deutschen Reichs- und Kgl. Preufi- \cchcun Staats-Auzeiger in Berlin,

2) die Frankfurter Zeitung ia Frankfurt a. M.

3) die Berliner Börsen-Zeitung in Berlin.

4) den Fränkis&en Kurier in Nürnberg.

8) Elektrizitäts - Aktiengesellschaft Schuckert & Cie in Nürnberg.

Die in ter Generaloersammlung vom 12. Juli 1899 bes{lofsene Erbêhung des Grundkapitals um vierzehn Millionen Mark ift dur@gefübrt. Von den gezeibneten Aktizn werden 1834 Stück zum Kurse von 179 9%, 12166 Stü ¿um Kurse von 100 %% au8gegeben. ;

9) Spindel & SŸHuecbalg in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Samuel Spindel und Baruch Schneebalg in Nürnberg feit 15. Februar 1900 in offener Hande1sgesellsafi ein Waarenabzabhlung8ges{chäft.

Nürnberg, den 17. Februar 1900.

Königl. Amtsgericht. (L. 8.) Dr. Heerdegen, K. Amtsrichter.

[84471]

[84533]

vorm,

Oberndors, Neckar. Kgl. Amtsgericht Oberndorf.

Im Handelsregister wurde heute j

1. gelöst im Register für Geselschaftt firmen die Firma Ferd. Moser & Sohn in Schramberg,

II. eincetragen im Register füc Einzelfirmen die Firma Ferd. Moser & Sohn, Inhaber Albert Moser in Schramberg.

Den 15. Februar 1900.

Amtsrichter Jahn.

Oelde. Handelsregifter A. [84472]

des Königlichen Amtögerichts zu Oelde.

Fn unser Handelsregister A. ift unter Nr. 1 die Firma Wilh. Becker Oelder Eisengießerei & Maschinenbauanftalt und als deren Inhaber der Fabrikant Wilh:lm Beer zu Oelde am 15. Februar 1900 eingetragen.

Oelde, den 15. Februar 1300.

Königliches Amtsgericht.

OMfenbach, Main. SETORRONGSUNE, [84478] n das Handelsreaister wurde etngetragen :

Ne. E Die Kaufleute Leonvard Weiß und Albrecht Seitz dadier betreiben teit 1. Februar v. I. an hiefigem Plaße eine Selteréwafser- ‘und Limo- nadefabrik unter der Firma Weiß & Seitz. Beide haben Vertretungsbefugniß.

Offenbach a. M., 9. Februar 1900. Großhberzoglihes Amtsgericht. OMsenbaeh, N Bekanntmachung. [84477]

n das Handelsregifter wurde etngetragen :

Fa T Die Firma Hch. Merx Nachflgr. ift, infolge Verlegung des Geschäfts nah Frankfurt a, M., dahier erloschen.

Offenbach a. M., 9. Februar 1900.

Großherzogliches Amtsgericht.

OMenbach, Ann Berguntma n, [84474] das deltregister wurde eingetragen :

D 59. Dae der Firma Ettlinger Gerd Lo: i icsigen Playe eine Kommanditge]el- bri A E eet fe Betriebe eines Kollekturgeschäfts für die Hessische Lanteslotterie. Persönlich haftender Gesellschafter ist Max Ettlinger, Kaufmann zu Frankfurt a. M. Es ift ein Kommanditist betheiligt.

ba, 10. Februar 1900. N Großherzogliches Amtsgericht.

Güterrechts-, Vereins-, Genofsenshafts-, Zei muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen

Central-Handels3-Regist

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle in auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1900.

-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- latt unter dem Tite

er für das Deutsche Reich. (x. 173)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich ersheint in der Regel täglich. Der

In

Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. T THORÍUTEIS für den Raum einer Druczeile 30 -.

OMenbach, Main. Befanntmachung. |84473}

In das Handelsregister wurde eingetragen :

Nr. 1515. Betr. die Firma Hochstädter & Bergmanu zu Offeubach a. M.

Kaufmann Robert Hochstädter zu Frankfurt a. M. erbielt vom 6. d. Mts. ab Prokura.

Offenbach. a. M., 10. Februar 1900.

Großherzoglihes ‘Amtegericht.

OMenbach, Main. Befanntmahung. [84475]

In das Handelsregister wurde eingetragen :

E 1514. Betr. die Firma Sichel & Koh er,

Am 9. Februar l. J. if Theilhaberin Valerius Schäfer Wittwe von Frankfurt a. M. aus der offenen Pari ellshaft ausgeshieden und au die dem

einri Schäfer daselbft ertheilte Prokura erloschen. Das Geschäft wird von Johann Theodor Koch da- bier unter der geänderten Firma Johanu Theodor Koch, vormals Sichel & Koch, als Einzelkaufmann fortgeführt.

Offenbach a. M., 12. Februar 1900.

Großhberzoglihes Amtsgericht.

OMenbach, Main. Befanntmachung. [84476] íIn das Handelsregister wurde eingetragen : Nr. 1153. Betr. Firma M. Schuh, Aschaffenu- burger Kleider-Magazin zu Offenbach a. M. Das Geschäft, sammt Aktiven und Passiven, nebft der Firma, ist am 12. d. Mts. auf Kaufmann Georg Franz Schuh dahier übertragen worden. Offeubach a. M., 13. Februar 1900. Großherzoglihes Amtsgericht.

OMenbach, Main. Befauntmahung. [84479]

In das Handelsregister wurde eingetragen:

Nr. O Ee Firma I. « M. Keiser ¿u Offeubach a. M.:

Kaufmann Martin Keiser hier erhielt am 12. l. Mis. Prokura.

Offenbach, 14. Februar 1900. Großherzogliches Amtsgericht. OMenbach, Main. Befanutmachung. [84845]

In das Handeièregister wurde eingetragen :

Nr. 1488, Die Firma Guftav Pauser dahier ift erloschen.

Nr. 523. Die Firma Gebrüder Clemenz zu Offenbach a. M. betr. : ! i

Am 1. Februar l. J. hat der Firmeninhaber Chri{ian Clemenz dahier das Geschäft. sammt Aktiven Passiven sind angeblih nicht vorhanden auf die Fabrikanten Christian Georg Clemenz und Friedrih Clemenz bi?r)elbft, welche beide ver- 1retungsberechtigt sind, übertragen. Dieselben führen die seitberige Firma fort.

Offenbach a. M., 16. Februar 1900.

Großherzogliches Amt3gericht.

Ortelsburg. Bekauntmachung. [84999] Fn unser Handelsregister Abtbeilung A. ijt heute unter Nr. 2 die Firma „Max Zimmermann““ zu Amtsfreiheit Ortelöburg und als deren Inhaber der Kaufmann Max Zimmermann ebenda einge- traaen worden. Ortelsburg, dex 12. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3,

Ortelsburg. Befanntmachung. 81998] In unter Firmenregister ift beute unter Nr. 291 das Erlôshez ter Firma „J. Kurella“ ¡u Amts- freiheit Ortelsburg eingetragen worden. Ortelsburg, den 12. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Ortelsburg. Bekanutmachuug. [84997] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 12 das Erlöschen der Firma „A. Grand“ hierselbft einaetragen worden. Ortelsburg, den 14. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

E M A N Tente untep Ne: 1 n unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. G fta: Emil Richter, Ort der Niederlassung: Pencun, Bezeichnung des Einzelkaufmanns: Kauf- mann Gmil Richter zu Pencun eingetragen. Pencun, den 1. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

Pencun, Bekauntmachung. [84847] Die in unfer Firmenregister unter Nr. 11 ein- getragene Firma „C. Seeger's Nachfolger“ ist gelöscht. Pencun, den 1. Februar 1900. Königliches Amtsgeri@t.

Pirmasens. Bekfanutmachunug. [84437] Der Kaufmann Isidor Rheinheimer in Thaleisch- weiler betreibt daselbst unter der Firma „Jfidor Rheinheimer““ ein Kolonial», Manufaktur- und Kurzwaarengeshäft. Pirmaseus, 16. Februar 1900. Kal. Amtsgericht.

Pirmasens. Befauntmachung. [84849] Adolf May in Hinterweidenthal betreibt da- elbst unter der Firma „Adolf May“ ein Dampf- ägzwerk mit Holzhandel. Pirmasens, 17. Februar 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Pr. Holland. Befanutmahung. [84848] In unser Handelsregifter Abth. A. ift eingetragen: Nr. 1. Die Firma S. Flatow Nachf. Inhaber: Alexander Ladendorf, Kausmann, Pr.

Houand.

Pr. Holland, den 14. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Prüm. Bekanutmachung. uss In das hiesige Handelsregister, Ablb. A, iît heute in Band [1 unter Nr. 1 die Firma Wilhelm Michaelis zu Hallschlag und ais deren Inhaber der Müllec Wilhelm Michaelis zu Hallschlag ein- getragen worden. f

Ferner ift bei der unter Nr. 32 des früheren Firmen: egisters eingetragenen Firma „Mathias En zu Hallschlag““ Folgendes vermerkt worden :

Das Handeltgeshäft ift durch Vertrag auf den Müller Wilhelm Michaelis zu Hallshlag über- gegangen, welcher dasselbe unter der Firma helm Michaelis fortsegt.

Amtsgericht Prüm, den 6. Februar 1900.

Quedlinburg. {84850] In unserm Firmenregister sind die Firmen B. Schobbert in Thale Nr. 128 des Neaist-rs und Joh. Andr. Krauz & Sohu in Quedlin- burg Nr. 560 des Registers beut gelöst. Quedlinburg, den 16. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. __ [84489 In unser Handelsregister Abth. B. iït heute b der unter Nr. 2 eingetragenen Aktiengesellshaft in Firma „Plauniawerke Aktieugesellschaft für Koblenfabrikatiou“ zu Plania bei Ratibor ver-

merkt worden:

Das bisherige Statut ift dur den in der General- versammlung am 309. Dezember 1899 festgestellten Gesellschaftsvertrag wie folgt verändert :

8 2. Gegenstand des Unternehmens ift:

1) Errichtung, Erwerb, Betrieb und Veräußerung von Arlagen zur Erzeugung von Koblenfabrikaten, inébesondere für eleftrotehnishe und elefktrohemishe Zweke, sowie sonstiger industrieller Anlagen aller Art.

2) Erwerb und Veräußerung von den Zwetten der Gesellshaft dienendem Grundbefiß.

8 3 erbâlt folgenden Zusaß: i:

Beide Aktiengattungen lauten auf den Inhaber. Bei Echöhung des Grundkapitals is die Ausgabe der neuen Aktien zu einem höheren als dem Nenn- werth zuläisig E

Die Gesellichaft hat 1269 Genußschbeine laut Be- {luß der Generalversammlung vom 20. Avril 1897 ausgegeben, welhe vom 1. Januar 1897 ab ein Drittel des nach Vertheilung von 10 9/9 Dividende an die Aktionäre verbleibenden Reingewinns erhalten. Die Gesellschaft ift jederzeit beretigt, aber nicht verpflichtet, die sämmtlichen Genußscheine gegen Zablung von 400 e per Stück zurückzukaufen.

Die Genußscheine lauten auf den Namen, können dur Blankoindossement übertragen werden, gewähren fein Stimmrecht und keinerlei Antheil am Gesell- \shaftsverm ögen.

Die &W 5, 6, 7, 8, 13, 13,18, 19; 20, 21, 35, 25, 26, 27, 31 erhalten eine theilweise geänderte &afsunçc. § 10 Abs. 4 bestimmt: Die Wabl der Vorstandémitglieder und ihrer Stellvertreter muß ¡u notariellem Protokoll erfolgen. Im § 11 find bei b. die cingeklammerten Worte: (ordentliches oder stellvertretendes) fortgefallen. /

8 29 bestimmt: Von dem si aus der Bilanz er- gebenden Reingewirn sind zunächst:

a. fünf Prozent zu einem Reservefonds so lange abzuführen, als derselbe den zehnten Theil des Aktien- kapitals niht überschreitet, und diejenigen Spezial- rejerven beziehung8wveise derjenige Betrag auf neue Rechnung zu bilden, welchen die Generalversammlung beschließt; i i

b. erhalten von dem Ueberrest die Mitglieder des Vorstandes und die Angeftellten die vertragsmäßige Tantième ; E

c. zunächst die Vorzugs-Aktien eine Dividende bis u vier Prozent; : ;

Y d. tian die Stamm-Aktien cine Dividende bis u vier Prozent; ; ; y Ù, T e Meialièder des Aufsichtsraths eine Tantième

von sieben Prozent;

f vie Vorzugs-Aktien weitere zwei Prozent Dividende;

g. der alsdann verbleibende Reingewinn wird zu zwet Dritteln auf die Vorzugs-Aktien und zu einem Drittel auf die Stamm-Aktien vertheilt, unbeschadet der Rechte der Genußscheininhaber.

& 32 ermächtigt den Aufsichtsrath, auch ohne Beschluß der Generalversammlung fol&e Aende- rungen des Gesellshafstevertrages vorzunehmen, welhe nur die Fassung betreffen.

& 33 fällt fort.

Ratibor, den 13. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ratibor. | [84851] In unser Handelsregister A. ift unter Nr. 3 die Firma Louis Rosenthal zu Ratibor und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Rosenthal in Ratibor beute eingetragen worden. Ratibor, den 16. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Vogtl. [ Auf Blatt 850 des Handelsregifters für den des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute eingetragen