1900 / 47 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E R

7 rz Ea E A ch E E E MD S R 4E C E E e E Sa idr di e O C D T M G C E T Dent DR I ID D

S E E I E N

T e mer E En S S T N E

worten, daß unter der Firma Waarenversand- haus Eidorado Albert & Co. in Reicheubach am 14. Februar 1900 eine ofene Handelsgesellschaft errichtet worden ist und daß die Gesellshafter die Herren Kaufmann Heinrih Ernst Strauß und

Freu “ea Adolf Albert, bzide in Reichen- , find. : Reichenbach, am 16. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Geyler.

Reinbek.

Bekauntmachung.

In unfer Hantelsregister A. find folaende Eintragurgen aematckt:

E

Firma. Ort ter Niederlafsung.

Bezeichnuag des Einzelfaufmanns.

Adolf Siemers, Steinbek. Hermann Toasperu, Steinbek. Elise Kröncke, Boberg.

Elektricitätswerk Reinbek Erusft Sperling, i Reinbek. Reinbek, den 14. Februar 1900.

Die Wittwe Sufanna Elisabeth

Johann Ernft Sperling,

Kaufmann Adolf Siemers

in Steinbek.

Kaufmann Hermann Toaspzern

in Steinbek. Dem Guftav Emil Kröncke in Shiffbek. Freiberg in Ottensen ist Prefkura ertheilt Elektrotechniker, in Reinbek.

Königliches Amtsgericht.

Rostock. [84880] Zufolge Verfügung vom 17. d. M ift beute in das hiesige Handelsregister sub Nr. 410 Fol 143 zur Firma Niederlage der Cigarren- und Tabakë- fabrik von J. Neumaun, Berlin, eingetragen : Kol. 5. Kaufmann Hans Friedländer zu Berkin ift am 1. Januar 1900 aus der Handel®gesellschaft ausaerfchieden. Rosto, den 19. Februar 1990. Sroßberzoglihes Amtsgeri(t.

Rottweik. K. Amtsgericht Rottweil. [85005] Nachdem in die hier domizilierte Firma L, S. Wälder, Häute: und Felle-Hantlung, deren Alleininbaber seither Leopold Simon Wälder bier war, defsen Sohn Simon Wälder, Kaufmann bier, als Theilhaber eingetreten und die Firma jeßt unter Beibebaltung ihres seitherigen Namens eine ofene Handelsgesellshaft ift, wurde der im Register für Einzelfirmen unter Nr. 114 bestandene Eintrag der Firma L. S. Wälder gelöst, dagegen diese Firma als offene Handelsgesellshaft mit den beiden ge- nannten Herrea als Theilbabern unter Nr. 59 des Recißers für Gesellschaftéfirmen beute eingetragen. Den 7. Februar 1900. 0 ítv. Amtsrichter (UntersŸrift.)

Ruhrort. Befauntmachung. i84852]

In der am 14. Nooember 1899 abgehaltenen Generalversammluna der Aktionäre der unter der

irma Deutsche Contiuental-Gas- Gesellschaft

siehenden Aftiengesellshaft ift die Atänderung des bestehenden Gesellschaftëstatuts nebst Nachträgen und dezen EGrseßung durch einen neuen von derselben Versammlung gleichzeitig festgestellten, am 1. Januar 1900 in Kraft getretexen Gesell schafisvertiaz be- {loffen worden.

Hiernach gilt u. a. Folgendes:

Sit der Geselischaft ifi Deffau. Zweignieder- laffungen find ecrihtet is Fraufkfurt a. O., Potôdam, Luckeuwalde, Gladbach-Rheydt- Odenkirchen, Ecesey, Warschau, Erfurt, Nordhausen, Gotha, Herbesthal, Ruhrort.

Die Gelellichaft hat einen Vorstand und einen

Au'sictsrath, welhe an die Stelle des früheren Direktoriums getreten find. _ Der vem Aufsichtsrath unter gerichtliher oder notarieller Beurkundung zu bestellende Vorstand be- ftebt aus zinem General - Direktor oder mebreren Dirckioren.

Alleiniges Vorstandsmitglied ift bis auf w-iteres der General-Direktor Wilhelm von Oeccheihaeuser von Deffau. J

Alle die G-sellséaft verpflihtendea Erklärungen müssen,

wenn der Vorstand aus einem General-Direktor bestzht, entweder von diesem alleinigen Direktor oder von zwei Prokuristen,

und wenn der Vorstand aus mehreren Direktoren bestebt, cntweder von zwei Mitaliederr des Vorstandes oder von einem Mitgliede des Vorstandes in Gemein- schaft mit einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen ete werden.

Mitglieder des ersten Aussihtsraths sind:

1) Gebeimer Kommerzienrath Dr. Wilhelm Oechelhaeufer zu Deffau, E

9) Geheimer Kommerzienrath Ofsent in Defsau,

3) Gebeimer Kommerzicurath Conrad in Berlin,

4) Geheimer Kommerzienrath Neubauer in

Magdeburg,

5) General-Dircktor Betbe in Magdeburg,

6) Kommerzienrath und Konsul Gustav Gebhard

in Berlin,

7) Geheimer Justizrath Albert Lezius in Cötben,

8) Geheimer Kommerzienrath Theodor Brumme

in Bernburg.

Der urter 3 genannte 2c. Conrad ift inzwisGen verstorben.

Die Berufung der Generalversammlungen erfolgt dur den Aufsih!8rath oder Vocstand, oder dur beide gemeinschaftlid; sie muß in den Gesellshafts- blättern veröffentlicht sein.

Ocffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reihs- uud Königlich Preußischen Staaté-Auzeiger und außerdem in den vom Aussihtsratbhe zu bestimmenden Zeitungen. Fur Gültiakeit der Bekanntmachungen genügt deren

?erôöfentlihung im Reichs-Anzeiger.

Bon dem neuen Gesellshaftsvertrage, der fi in gültiger Fassung in den Registerakten H.-). B. 1

Abtb. III.

, „befindet, kann beim urterzeihneten Gerit Ginsiht

genozimen werden.

Die Aerderungen des Gesellshafitvertrages sind beut- im hiesigen Handelsregister, Abtheilung B., unter Nr. 1 eingetragen.

Ruhrort, den 14. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. [84493] Unter Nr. 12 des Handelsregisters A. wurde heute eingetragen ‘die es Emil Blum ia St. Johauu und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Blum daselbft. Saarbrücken, den 14. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

Saargemünd. Befaunntmachung. [84494] Fx dem Gesellschaftsregister wurce am 14. Februar

- 1900 bei der Gesellihast mit der Firma Aktien-

brauerei St. Avold zu St. Avold i. L. Bd. I[T r. 204 eingetragen :

Dur Beschluß der Generalversam=olung vom 11. Dezember 1899 wurde der Gesellshaftsvertrag abgeändert und in eine neue Fassung gebraht. § 8 des- Vertrags in der neuen Fassung bestimmt:

Alle die Gesellshaft verpflichtenden Erklärungen müßen, wenn der Vorstand aus einer Perfon besteht, entweder von dieser allein oder von zwei Prokuristen, wenn er aus mebreren Perfonen bestebt, eutweder von zwei feiner Mitglieder oder von einem Mitglied und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen abgezeben werden.

K. Amtsgericht zu Saargemüud.

Saargemünd. Befauntmachung. [84495]

In dem Gesellschaftsregifter wurde am 15. Fe- bruac 1900 în Bd. I11 Nr. 171 bei den Lothringer Ziegelwerken Aktiengesellschaft in Rakringeu eingetragen: Durch Beschluß der Generalrersamm- lung vom 16. Dezember 1899 ift der Gesellsccatts- vertrag abgeärderi und unter anderem beftimmt worden: a. Gegenstand der Gesellschaft is Hzr- tellung von gebrannten Baumaterialien und Thons waaren aller Art, sowie Verwerthung der eigenen und von Dritten erworbenen Erzeugnisse 2). b. Willerserklärungen und Zeichnungen für die Ge- sellshaft sind verbindlich, wenn sie durch zwei Mit- glieder des Vorstandes oder durch ein Vorfiands- mitglied gemeinschaftlih mit einem Prokuristen oder dur zwei Prokuristen erfolgen. Besteht der Vor- stand nur aus einer Person, so wird die Gesellschaft von dieser allein oder von einem beziebungêweife zwei Prokuristen vertreten. Auch if der Aufsichts- rath befugt. den einzelnen Mitgliedern eines aus mebreren Personen bestehenden Vorstands die Be- rehtigung zu ertheilen, die Gesellschaft allein zu ver- treten und allein für fe zu zeihnen 8). Dur Beschluß des Aussihtsraths vom gleichen Tage ist beiden Vorftandêmitgliedern, näwmlich sowobl dem General-Direktor M. Adler, als auch dem Direïtor P. Heinen die Befugniß ertheilt worden, aüein die Gesellichaft zu vertceten und für sie zu zeihnen. Die Generalversawmlung wird dur den Aufsichtsrath oder den Vorftand mittels öffentlicher Bekanntmachuag im Reichs-Anzeiger berufen. Die Bekanntmachung muß fo frovtea erfolgen, daß zwischen dem Ecscheinungstage des Blattes, in dem sie geschieht, und dem Tage der Generalversammlung ein Zeitraum von mindestens siebzehn freien Tagen

liegt. K. Amt2geriht zu Saargemünd.

Saargemünd. Befauntmachung. [85001] Am 17. Februar 1900 rourde im Firmenregifter Bd. [Il Nr. 947 eingetragen die Firma Claudius Stein ina Lubein und als deren Inhaber der Guts- besizer Claudius Stein in Lubeln. K. Amtsgericht ju Saargemünd.

Sangerhausen. [84496] In unfer Ftrmenregister ist beute unter Nr. 484 das SrtEinen der Firma „H. Gärtner“ eingetragen worden. Saugerhausen, den 12. Februar 1990. Königliches Amtsgericht.

St. Blasien. SHanztelsregister. In das GSesell\haftêregister ist zu O.-Z. 18 „Aktiengesellschaft Hotel u. Kurhaus St. Blasfieu““ am 8. Februar 1900 eine Aeaderung des Gesellschaftsvertrags eingetragen worden:

Darnach besteht der Vorstand, desen Ernennung und Gnilofsung dem Aufsichtsrath zusteht, aus einem oder zwei M:taliedern. pie gültigen Firmenzeih- nung ift die Unterschrift beider Vorstandsmitglieder (wern der Vorstand aus 2 Mitgliedern besteht) oder eines Vorstand3witgliedes und eines Stellvertreters oder die Unterschrift eines Vorstandsmitgliedes ober Stellvertreters und cines Prokuristen erforderli. Die von den Organen der Gesellichaft zu erlassenden Bekanntmachungen erfolgea im Deutschen Reichs- Auzeiger. Sie siad, soweit sie vom Vorstand aus- gehen, mit der Firma und der Unterschrift cines der Vorstandsmitglieder oder seines Stellvertreters ¡u versehen. Soweit sie vom Aufsichtsrath au8gehen, find sie mit der Firma, dem Beisaß „Aufsihtsrath“ und ter UntecsHrift des Vorsigenden oder seines Stellvertreters zu versehen. Die von dem Aufsichts- rath oder tem Vorstand zu berufenden orden!liden und außerordentlichen Generalversammlungen find vier Wochen vor dem Versammlungstage dur ein- malige Veröffentlitung im Deutschen Reichs - An- zeiger bekannt zu maden.

St. Blafien, 8. Februar 1900.

Großh. Amtsgericht.

Schildberg, Bz. Posen. [83359]

In unserm Handelsregister Abth. A. ift einge- tragen unier Nr. 1:

Sp. 2: Jakubowski & Grüudberg in Budy- Olózyna.

Sp. 3: Kaufmann Magnus Jakubowski aus Sand- berg, Kaufwann Simon Grünberg aus Stildberg.

Sp. 6: Die offene Geselischaft wird von uns seit dem 1. Januar 1900 betrieben unter der Firma:

: Jakubowsfi & Grünberg.

Beide Gesellschafter haben gleihen Antheil an

dem Gewinn und Verluft. Jeder von ihnen vertritt

[83357]

die Gefelishaft Dritten gegenüber und ist deshalb selbständig berehtigt, für die Gefellshaft Verträge abzuschließen und die Firma ¡u zeihnen mit der einzigen Ausnahme, daß er obne auédrücklihe Ge- nebmigung des andern Gesellschafters die Firma webselmäßia nit verpflichten darf.

Sp. 7: Eingetragen am 9. Februar 1909.

Schildberg, den 9. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schmiedeberg, Riesengeb. [84853] Die Firma „Vereinigte Berliner und Erd-

manusdorfer Büstenfabriken Edmund Böhm

uud Th. Haroske“ ist in die Firma „Vereinigte

Berliner und Erdmannsdorfer Fabriken

Edmund Böhm und Th. Haroske“ geändert. Schmiedeberg i. Rg.- den 13. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schneeberg. [84497} Auf Blatt 293 des Handelsregisters für Neu- ftädtel, Aue und die Dorfschaften, die Firma G. Dommerdih in Aue betreffend, ist heute der Zu- \hneid-r Herr Paal Otto Hahn in Aue als Pro- kurift cinge:ragen worden. Schneeberg, den 13. Februar 1900. Königliches Amisgericht. Dr. Gilbert.

Schubin. SBefkanutmachung. [84854] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 182 ein- getragene Firma J. Strzyzewski ift gelös{cht worden. Schubin, den 12. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Schwarzenberg. [84856]

Im hiesigen Handelsregifter ist auf Blatt 363, die Fir:na Sächsische Emaillir- uud Stanzwerke, vormals Gebr. Guüchtel, Aktiengesellschaft in Lauter betr., verlautbart worden, daß

1) die Statuten abgeändert und

2) in Düsseldorf, Grünberg und Verlin Zweigniederlafjungen errihtet worden sind,

sowie daß den

3) Herrn Kaufmann Richard Müller in Lauter und Herrn Kaufmann Paul Barth daselbst

Prokura ertheilt worden ist, und daß dieselben die Firma der Gesellshaft nur gemeinshaftlich mitein- ander oder je einer von ibnen nur in Gemeinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede zu zeichnen haben.

Schwarzcuberg, den 16. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Hattaß.

Schweidnitz. [84855] In unserem Gesellshaft8register ist bei der unter

Nr. 236 verzeichneten Firma Friedrich Pohl in

Leutmaunsdorf vermerkt worden :

Die Gesellschaft ist durch Aues@eiden des Julius Eduard Pobl aufgelöst, das Geschäft aber auf den Friedri Julius Pobl, welcher es unter unveränderter Hirma fortführt, übergegangen.

Schweidnitz, den 15. Februar 1900.

Königlihes Amtsgericht.

Sebnitz. {845C0]

Auf Blatt 371 des Handelsregisters ist beute ein- getragen worden, daß Herr Gecrg Martin Seidel, Kaufmann in Sebnig, als Gesellschafter in die Firma Georg Ebert in Sebuit eingetreten und die Gesellschaft am 59. Februar 1900 errichtet worden ift.

Sebnitz, am 16. Februar 19090.

Königliches Amtsgericht. Dr. Krüger.

Siegen. [85092]

Bei der von Nr. 640 des früheren Firmenregisters nach Nr. 2 des Handelsregisters A. übertragenen Firma Fr. Koerner zu Siegen ift als nun- mebriger Inhaber der Kaufmann und Büchsenmach-r Heinrich Koerner in Siegen beute eingetragen worden.

Die demselben für obige Firma ertbeilte Prokura ift erloscen und dies bei Nr. 284 de3 Prokuren- registers vermerkt worden.

Siegen, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. {85003]

Bei der von Nr. 480 des bisberizea Gesellshafts- regifters raw Nr. 3 des Handelsregisters B. über- tragenen Firma: Eiserfeider Dampfziegelwerk Gesells&aft mit beschräufkter Haftung in Eiser- feld ift heute vermerkt worden, daß durch Beschluß der Sesellshafter vom 13. Februar 1900 das Stamm- fapital auf 135 000 Æ4 erbobt worden ift.

Siegen, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Spremberg. Bekfauutmachzung. [84857]

Im Handeloregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 3 eingetragen worden :

Firma Medenwald «& Hildebraud, Grube Clara. FJIahaber: Müller Otto Medenwald zu Neu-Welzow, Müller Ernst Hildebrand zu Neu- MWelzow. Offene Handel2gesellihaft. Die Gesell- haft hat am 1. Januar 1900 begonnen.

Spremberg, den 14. Februar 1900.

Königliches Argtsgeriht.

Stargard, Pomm. [84858]

In unserem Firmenregister sind folgende, unter den nachverzeihneten Nummern eingetragene Firmen gelöscht worden :

Nr. 77 Moses Löwenthal, Nr. 512 Max Buraudt, Nr 518 W. Goerliag, Nr. 534 I. Th. Jaenke, Nr. 591 Paul Liese, sämmtlich zu Stargard i. Pomm., Vir. 88 L, Gabali zu Kollin, Nr. 217 W. Gadow zu Werben, Nr. 315 C. Draeger zu Freienwalde i. Pomm., Nr. 430 Ad. Havemann zu Uchtenhageu und Nr. 563 A. Samuel zu Dölitz.

Stargard i. Pomm., den 14. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Stargard, Pomm. [84859] Die unter Nr. 211 biesigen Firmenregisters ein- getragene Firma Heiurihch Kramer, Firmeninbaber Carl Heinrih Johannes Kramer bier, soll gelöscht werden. Dem eingetragenen Firmeninhaber oder dessen Rehtsnachfolgern wird zur Geltendmachung cines Widerspruchs eine Frist von 3 Monateu bestimmt. Stargard, Potwm., den 15. Februar 13900.

Stettin. [84860

In unser Gesellschaftsregister ift heute unte: Nr. 1330 bei der Firma „Stettin erzapf. Apparate Syphou Gesellschaft mit beschräukter Pastunse in Liquidation und mit dem Sige der Gesellschaft zu Stettin eingetragen :

An Stelle des verstorbenen Hermann Franck der Administrator Conrad Köhnke in Stettin ¡um Liquidator bestellt.

Stettiu, den 13. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. _— [84881] Fa unser Handelsregifter Abtheilung A iît beute unter Nr. 23 bei der Firma „Hartwig «& Baer“ Inhaberin Anna Hartwig, geb. Lemberg, zu Stettin, De a T Ei Pat zien m Ado rtwig, n, ift Prokura ertkei Stettin, den 13. Februar 1900. heilt Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stralsund. Befkfanutmahung. [84862] In unser Handelsregister ift in Abtbeilung B jy Nr. 2 (Vereinigte Stralsunder Spielkarten, Fabrikeu Aktieugesellshaft) die auf Grund dez Beschlusses der Generalversammlung vom 2. De, zember 1899 eingetretene, den Vorschriften des neuen Handels8geseßbuhes entsprehende Umgestaltung des Gesellschaftsvertrages eingetragen.

Fortan kann der Aufsichtsrath außer eigenen Mit- gliedern au anderweite Stellvertreter für den Vors stand bestellen. Er fann ferner dem Vorstande ge- statten, daß bzi Empfangnahme von Post-Werth- sendungen und bei Anträgen von Zablungsbefeblen an Amts3gerihie nur ein Vorftandêmirglied die Firma zeichnet.

Stralsuud, den 16. Februar 1990.

Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. : [84863] K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde beute bei der Firma Dr. Eugen Schaal, Fabrik chem. Produkte in Feuerbach eingetragen, daß die Prokura des Ludwig Frash in Stuttgart er- loschen ift.

Den 14. Februar 1900.

Amtsrichter Kallmann.

Triberg. Firmenregister. {85004}

Nr. 1969. Zu O -Z. 114 des Firmenregisters Firma Hornberger Hemdenfabrik C. Th. Trautwein in Horuberg wurde unterm Heutigen eingetragen :

Die Firma lautet nunmebr :

„Mechanische Arbeitskleider und Demden- Ee Hornberg C. Th. Trautweiu“ in Horu-

erg.

Triberg, den 16. Februar 1900.

Großh. Amtsgericht.

Uerdingen. {84865] _In Abtheilung B. unseres Handelsregisters ift beute eingetragen: „Kaisers Kaffcegeschäft, GeseUschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy in Viersen und etner Zweigniederlassung in Uerdingen. Der Gesellschaftsvertrag ift am 16. Mai 1899 ab- ges(lofsen. Gegenftand des Unternehmens, deffen Dauer unbeschränkt ift, bilden Röfterei und ander- weitige Verarbeitung von Kaffee, Herstellung vor Kaffee-Ersazmitteln und Kaffeezusäßen, sowie Ver- tried dieser Grzeugnisse und Verkauf von Kakao, Thee, Chokolade, Biscuits, Zuckzr und ähnlichen Artikeln. Das Stammkapital beträgt 3 200 000 ; die Gesellschafter Josef Kaiser und Peter Kaiser, Kaufleute in Viersen, bringen in AnreŸnung auf ihre Stammeinlage von je 16093000 ibre An- theile an dem Vermögen der zur Auflösung ge' [angenden offenen Handelsgefellshaft Hermann Kaise: zu Viersen ein, die Aktiva, bestehend in den in den Gemeinden Viersen, Breslau und Heilbronn be- [legenen Grundftückzn mit den darauf errichteten Fabrik-, Wobn- und sonftigen Gebäuden, den Außen- ständen, Hypotheken und Forderungen, sowie Kassa, den vorhandenen Waarenbeständen und Gerätb- schaften, den Rehten aus Waarenzeichen und Gt- brauchsmustern, dem Firmenrecht und der Kundschaft. Geschäftsführer der Gesellschaft sind Josef Kaiser und Peter Kaiser, beide Kaufleute in Viersen; jeder konn selbständig die Gesellshaft vertreten. Oeffent- liche Bekanntmakungen der Gesellshaft erfolgen durch einmalige Einrückung in den Neichs- und Staats-Anzeiger unter Beifügung der Firma. Uerdingen, 10 Februar 1300. Königliches Amtsgeriht.

[84864] in Ab-

Uerdingen.

Fn unjer Handelsregister ift Heute theilung A. unter Nr. 1 die Firma Jul. Hol heimer zu Uerdingen und als deren nhaber der Kaufmann Julius Hochheimer zu Uerdingen einge tragen worden.

Uerdingen, den 15. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wimpfen. Befauntmachung. [85706]

Dur Beschluß des Aufsihtêraths der Aktien- geselshaft Saline Ludwigshalle zu Wimpfen a. N., d. d. 29. Dezember 1899, wurde an Stelle des durch Tod ausgeschiedenen Vorftantsmitglieds Herrn Richard Merker Herr Max Frik zu Wimpfen zum Mitglied des Vorftandes der genannten Gesell [daft ernannt. Eintrag im Handelsregister ift er- folgt.

Wirnpfen, 25. Januar 1900.

Großherzogulihes Amtsgericht.

Wismar. [84538]

In das Hartelsregifter des Großherzoglichen Amtsgerichts zu Wismar ist beute verfugungsmäßig eingetragen:

1) ge 182 Nr. 163 zur Firma „F: Fust“,

9) Fol. 220 Nr. 206 zur Firma „C. Meyer“,

Kol. 3. Gemäß § 141 Freiw. Ger.-Gel. von Amtsrvegen gelöst.

Wistruar, den 15. Februar 1900.

Aug. Moeller, Afkt.-Geh.

Wolsenbüttel. [84889 Im hiesigen Hankelsregister Bd. 1 Bl. 29 Nr. 290 ist heute die Firma : , . ciffer“ (Kalkwerk),

Königliches Amtsgericht.

Bernhard

als deren Inhaber Kalkwerkbefiger

bier, als Ort der Niederlaffung Wolfen- Fiel eingetragen. | Wolfeubüttel, den 12. Februar 1900. Hzrzoaliches Amtsgericht. Lohmann.

wolrsenbüttel. 84888] Im biefigen Handelsregifter Bd. 1 Bl. 292 Nr. 291 if heute die Firma:

(Fritz Heine“

(Woll- end Weiß, vert mio und Schuhwaaren-

ndlung), als tecen Snhaber Kaufmann Frit Heine hier, als rt der Niederlassung Wolfenbüttel eingetragen.

Wolfcubüttel, den 12. Februar 1900. Herzogliches Amtsgericht. Lohmann.

wolsenbütteL Im hiesigen Handelsregifter Bd. Nr. 292 ift heute die Firma: „Rudolf Giesen“ (Tuchbandlang mit Maßschaeiderei) : als deren Inhaber: Kaufmann Rudolf Giesen bier, als Ort der Niederlassung: Wolfenbüttel ein- getragen. Wolfenbüttel, den 12. Februar 1900. Herzoglihes Amtsgericht. Lohmann.

1 Ms. 298

wolsenbüttel. {84886} Im hiefigen Handelsregister Bd. 1 BI. 294 Nr. 293 ift heute die Firma: „Hermaun Grotjahn“ (Eisen- und Kurzwaarenhandlung), _ als deren Inhaber Eisen- und Kurzwaarenhäadler Hermann Grotjahn hier, als Ort der Niederlaffung Wolfenbüttel eingetragen. Wolfeubüttel, den 12. Februar 1900. Herzogliches Amtsgerit.

Lohmann.

Welsenbüttel. [84885] Im hiesigen Handelsregifter Bd. I BL 295 Nr. 294 ift heute die Firma: „Albert Hennëècke“ (Material - und Kolontalwaarengeshäft , Ziaarrezhandlung), i als deren Inhaber Kaurmann Albert Hznnecke hier, als Ort der Niederlaffung Wolfeubüttel ein- etragen. G Wolfeubüttel, den 12. Februar 1900. Herzogliches Amtsgericht. Lohmann. '

sowie

84834]

Wolsenbüttel. [. 296

Im hiefigen Handelsregifter Bd. I Nr. 295 ift heute die Firma: - „Gustav Görrig“ (Gold- und Silberwaarengeschäf), als” deren Inhaber Juwelier Guftav Görrig bier, als Oct der Niederlassung Wolfenbüttel eingetragen. Wolfeubüttel, den 12 Februar 1900. Herzogliches Amtsgericht. Lohmann.

Wolfenbüttel. [84883]

Im biesigen Handelsregister Bd.- 1 Bl. 297 Nr. 296 ift beute die Firma:

„Friedrih Wilhelm Koh“ (Material- und Kolonialwaarengeschäft),

als deren Inhabec Kaufmann Friedri Wilhelm Ko bier, als Ort der Niederlaffung Wolfenbüttel einartragen.

Wolfenbüttel, den 12. Februar 1900,

Herzogliches Amtsgericht. Lohmann.

Wolfenbüttel. ; [84882]

Im hiesizen Handelsregister Bd. T1 Bl. 298 Nr. 297 ift beute die Firma:

„Paul Böttcher““ Í (Zigarren-Iwport- und Zigarren- Versandgeschäft) als deren Inhaber: Kausmann Paul Böttcher hier, als Ort der Niederlassung: Wolfenbüttel ein- getragen.

Wolfeubüttel, den 12. Februar 1900. Herzoglides Amts8gericht. Lohmann.

WeoisenbütteLl : [84881 Im hiesigen Handelsregifter Bd. I. Bl. 29 Nr. 238 ift heute die Firma: „Gottlieb Junghans & Sohn“ (Schuhwaarengeschäft), Î als deren Inhaber Schubmachermeifter Goltlieb Junshana und Robert Junghans, hier, als Ort der Niederlaffung Wolfenbüttel, unter Rechtsverhält- nisse: offene Handelsgesellschaft, begonnen am 22. Ok- tober 1893, eingetragen. Wolfenbüttel, den 12. Februar 1900. Herzogliches Amtsgericht. Lohmann.

Zeitz. [84866]

Im Firmenreaister ist bei Nr. 712, wo die Wittwe Pauline Schnock, geborene Landmann, in Zeiß als Inhaberin der Firma P. Schuock in Aylsdorf eingetragen fteht, heute vermerkt: Der Landwirtb und Ziegeleibeßtzer Paul Schnock in Zei ist als persönli haftender Geselischafter in das Handels- geschäft eingetreten. Demnächst ift im Handels- register, Abtbeilung A., unter Nr. 2 die offene Handelsgesellschaft P. Shuock zu Aue-Aylsdorf eingetragen. Persönlih haftende Gesellschafter find die Wittwe Pauline Schnock, geborene Landmann. und der Landwirth und Ziegeleibesiger Paul Schnock, beide in Zeitz. Die Gesellshaft hat am 1. Januar

begonnen. Zeig, den 13. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Güterrehts- Register.

Hannover. Bekanntmachung. [84980] ta tin hiesige Gütercechtsregister ist heute Seite 20 etragen: Die Gheleute Fabrikant Georg Daseking und Marie Daseking, geb. Hefke, in Groß Buch- olz bei Hannover, Celler-Chaussee 179, haben ütertrennung vereinbart. Hannover, den 16. Februar 1900.

Genofsenscafts- Register.

Bingen, Rhein. [841890]

Bekanntmachung. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 4. Februar 1900 wurden für die „Spar- und Darlehnskafse, ecingetrageune Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ zu Horrweiler an Stelle der ausscheidenden Vorstandêmitglieder Johann Brendel und Ernst Doll zu Horrweikler die Herren Iohann Doll, Düngerhändler, und Christian Dautermann, Landwir!b, zu Horrweiler in den Vorstand gewählt. Eintrag ins Genossensthafts- register erfolgte heute. Bingen, den 14. Februar 19090.

Großh. Amtsgeriht Bingen.

Carlsruhe. Befanntmahung. [84891]

Bei dem Spar- und Darlehuskafseu-Verein

zu Krogullno-Gründorf, eingetragene Ge-

nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ist

in das Genofsenschaftsregifter eingetragen :

An Stelle des autgeshiedenen Thomas Sowa ift

Gottlieb Srockda aus Gründorf zum BVorstandsmit-

gliede beftellt.

Carlsruhe, O.-S., den 19. Januar 1500. Königliches Amtsgericht.

Carlsruhe. Befanntmachung. [84892] Bei dem Spar- und Darlehnskafsen-Vereiu, eingetrageue Genossenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht zu Carlsruhe O.-S. ift heute in das Genossenschaftsregister eingetragen : | An Stelle des auêgeshiedenen Friß Saeftel ift Friedri Stangen zu Carlsruhe OD.-S. zum Vor- standamitgliede, Hermann Malucha ju Garl8êrube O.-S. zum Vereinsvorsteber und Albert Schwientek zu Carléruhe O.-S. zum ftellvertretenden Vereins- vorsteher gewählt. Carlsruhe, O.-S., den 29. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Erfsfart. [84893] In das Genossenschaftsregister ift Heute bei der Ländlichen Spar- und Darlehuskafse Möbis- burg eingetragene Genofseuschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Möbisburg eingetragen, daß der Landwirth Adolf Herzer in Bischleben für Karl Edardt in den Vorstand gewählt ift. Erfurt, den 19. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abih. 5. Freystadt, NiederschlI. Bekanntmachung. Î Bei dec Spar- und Darlehnskafse, einge- tragene Genossenshast mit unbeschränkter Hastpflicht zu Großenborau, ift heutc in das Recister an Stelle des ausscheidenden Emil Klos Handelsmann Carl Raufsek® in Grofßenborau als sRorstand8mitglied eingetragen. Freystadt, N.-Schl., den 15. Februac 19C0. Königliches Amtsgericht.

[84894]

GosIar. [84895] In Genofsenschaftssahen Consumverein Jmmen- rode, eingetragene Genoffenschaft mit be- schränkter Haftpflicht ift in da3 Genofsenschafrs- register Folgendes eingetragen : / :

„An Stelle des auésheidenden H. Bosse ift Wilb. Bergernroth in Immenrode in den Vorftand ge- wäblt.“

Goëslar, den 4. R 1900.

Königliches Amtsgericht. 1. Greisswald. Befanntmachung. [83534]

In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ift bei der unter Nr. 16 eingetragenen Genofsenshaft Spar- und Bauverein zu Greifs- wald E. G, m. b. H. Folgendes eingetragen worden :

Du: ch Bes&luß der Generalversammlung vom 1. Februar 1900 ist an Stelle des auzgesiedenen Borsitzenden des Vorftands Martens der Privat- dozent Dr. Iosef Schmöle zu Greifswald zum Vor- sigenden des Vorstands und an Stelle des aus- eshicdenen Vorstand8mitglieds Kassiere:s Holz- Ceosen der Invalide Albert Fuhrmann zu Greifs- wald zum Pêitglied des Vorstands gewählt worten.

Greifswald, den 8. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Gross-Umstadt. Bekanntmachuug. [84896]

Die Spar- und Darlehenskafse e. G. m. u. H. zu Kleefiadt hat in ihrer am 16. Januar d. Is. stattgefundenen Generalversammlung an Stelle der ausgeschiedenen Vorstand8mitolieder Philipp Krebs und Jakob Breitwieser den Valentin Krebs in Kleestadt und den Georg Bernhard Breitwieser da- selbst gewäblt. : i

Eintrag in das Genofsens(aft8regifter ift erfolgt.

Groß-Umstadt, den 17. Februar 1900.

Großherzoglich Heil cs Amtsgericht. olb.

E E E

Kreuzburg, 0.-S. Bekauntmachung. {84897]

Bei der Spar- und Darlehuskasse, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, zu Skalung ift heute in das Genofsen- schaftsregister eingetragen: An Stelle des Jobann Mikulla und Hermann Reichelt sind Iobann Dinige- thal aue Rosen und Arved Semaák aus Skalung in den Vorstand gewählt.

Kreuzburg O.-S., den 15. Februar 1900. Könige lies Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. Bekauntmachuung. Im Genossenshzfst3regifter wurde bei der Spar- und Darlehnskafse e. G. m. u. H. în Ebertê- eim eingetragen: 9 In der Generalversammlung vom 4. Februar 1900 wurde an Stelle des aus8geshiedenen Direktors Ludwig Poth der Landwirth Karl Schworm in Gbertéheim als Direktor gewählt. Ludwigshafen a. Rh., 10. Februar 1900. Kgl. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. Bekauntmachuug. Ins Genoffenschaftsregister wurde bei dem Berg: Bene Darlehnskafsenverein e. G. m. u. H.

olgendes eingetragen : In der Generalversammlung vom 28. Fanuar 1990

(84374)

[84975]

Königliches Amtsgericht, 4A.

wurde an Stelle des ausgetreten?n Vorftgnds-

mitglieds Ignay May, Ackerer in Berghausen, der Ackerer Jakob Friedrib Knoh in Berghaufen als pg Aurwacon ie ad N 14. Februar 1909 u a. Nh., 14. Februar : s Kgl. Amtsgericht.

Münder. SBefauntmahung. [84898] Du:ch Statut vom 6. Februar 1900 ift unter der Firma: Spar- und Darlehnskaffe, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Pal zu Beber eine Genossenschaft mit dem Sitze în Beber gebildet und am 17. Februar in das Genofsen- shaftitregister unter Nr. 16 eingetragen. Gegenftand des Unternebmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehntkasse. Vorstant8mitglieder sind: Vollmeier Conrad Stummeyer, Brinkfizer Heinrich Herms, S Friedri Stummeier, sämmtli in Beber. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in der Neuen Deisterzeitung zu Soringe. Die Willenserklärungen des Vorftands erfolgen rehts- verbindlich durch mindestens zwei Mitglieder; die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma îbre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Genofsenlifte ift während der Dienstftunden des Gerihts Jedem gestattet. Münder, den 17. E B 1909. Königli Amtsgericht. Münsingen. K, Amtsgericht Münfingen. Bekauntmachung. Fn unser Genossenschaftsregister if heute kei Nr. 33 Darlchenskassenverein Eheftetten mit Maxfelden E. G. m. u. H. zu Eheftetten ein- getragen worden : An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Fohann Ströbel, Lebrer, i Kasimir Treß, Wirth în Gbestetten, zum Vorstandsmitglied beftellt. Den 17. Februar 1900. Hilfsrihter Schenk.

Neustadt, Orla. [84901] Bei dem nah Fol. 2 übertragen-n „Kospodaer Spar- und Darlehnskaf}en - Verein, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Kospoda“/ ift heute eingetragen worden, daß der Gutsbesiger Louis Müller in Meiliz in den nunmebr aus 6 Mitgliedern bes stebenden Vorstand gewählt worden ift. Neustadt, Orla, am 15. Fevruar 1909. Großherzogl. S. Amtsgericht.

[84899]

Osterode, Harz. [84900] E. Gen. Fol. 9. Bekauntmachung.

In das hiesige Genofsenschaftsregister ift zum Consum-Verein Willershauseu und Umg. e. Gen. m. b. H. heute eingetragen :

Heinrich Püfter ist aus dem Vorstande ausge- {ieden und der Maurermeister August Dröge in MWillershausen in denselben eingetreten.

Ofterode, Harz, den 10. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. L.

Peine. Bekanntmachung. [84902]

In das hiesige Genossenschaftsregister ift heute die dur Statut vom 11. Februar 1900 unter der Firma:

Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- uofsenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht er- richtete Genossenschaft mit dem Siy in Adenstedt einnetragen. Gegenstand des Unternehmens if der Betrieb ciner Spar- und Darlehnekasse. Die Mit- glieder des Vorstants find: Landwirth Heinrich Asel- mann IL., Zimmermeister Wilhelm Riechelmann und Landwirth Ewald Grote in Adenfstett. Diez Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma in der Peiner Zeitung. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens zwei Mitglieder; die Zeich- nung gesiebt, indem zwei Mitglieder der Firma ibre Namentunterschrift beifügen. Die Einsiht der Liste der Genoffen ist in den Dienfistunden des Ge- richts Jedem gestattet.

Pcine, den 15. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. L.

Rastenburg. Geuofsenschaftêregifter. [84971]

In unser Genoffenschaftsregifter ift beute bei der sub Nr. 12 eingetrazenen Zweigniederlaffung der iu Königsberg domiülierten Genossenschaft „„Oft- preußische Provinzial - Genosseuschaftskafse, eingetragene Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht“, in welche Firma die bisherige „Oft- preußische Provinzial-Produktious- und Ver- kaufs.Genofsenschaft, eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ dur BDe- {luß der Generalversammkung vom 2. August 1899 geändert ift, eingetragen, daß die Zweigniederlaffung in Rastenburg dur® Beshluy der Seneral- versammlung vom 29. November 1899 aufgehoben ift.

Rafteuburg, den 19. Februar 1990.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Rottweil. K. Amtsgericht Rottweil. [84972]

Im Genossenschaftsregister ift heute unter Nr. 8 bei dem Kassen: & Molkereiverein Dunuiugeu, e. G. m. u. H. in Dunuingeu folgender Eintrag gema&dt worden:

In der Generalversammlung vom 4. Febr. 1900 wurden an Stelle der au8geschiedenen Verwaltungs- ratk8mitglieder : L:

a. Josef Guakel, Schmied, b. Peter Fishinger, Zimmermann, C. endelin Hils und : d. Albert Duffner, Kupfersmied, \ämmtlih in Dunningen, in den Verwaltungérath gewählt : a. August Mater, B: unnenmater, b. Paul Mauch, Peters, c. Anton Mau zur Rose und d Wendelin Weber, Frieders, fämmtlih in Dunningen.

Den 14. Februar 1300. j

stv. Amtsrichter (Unierschrift.)

Sehweinfnrt. Bekanutmachunug. [84903]

Als Vorstandsmitglied des Darlehenskafsen- vereins Poppeulauer, eingetragene Geuofsen- schaft mit uubeschränkter Haftpflicht, wurde Philibert Dieß, Landwirth zu Poppenlauer, in Stellvertretung dcs verftorbenen Johann Georg Hofmann, bestimmt.

Schweinfurt, den 19. Februar 1900.

Kal. Amtsgericht.

Senftenberg. [84904] In unser Genofsenschaftsregifter ift heute bei Nr. 6. woselbst die „Ländliche Spar- & Darlehuskasse für den Amtobezirk Saalhausen zu Dobristroh, eingetrageue Genoffenschast mit unbeschräukter Haftpflicht“, vermerkt steht, Folgendes eingetragen worden :

Der Gemeinde-Vorsteher Gottlieb Golk ift aus dem Vorstand ausgeschieden, de: Gastwirth Richard Landi g Barzig if als Vocstand?mitglied neu gewalt.

Senftenberg, den 16, Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Steinhorst. Befauntmachung. [84973j Za Nr. 10 des hiefigen Genofsenschaftsregisters, wolelbft eingetragen neht die Spar- und Dar- lehuskaf}e, eingetrageue Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflihtzu Schöuberg i. Lbg.- ift heute eingztragen worden, daß aus dem Vorstande der ‘Lehrer Heinri Scharndverg-Schönberg aus- etreten und an seine Stelle der Landmann Franz emöller junior-Schönberg i. Lbg. in den Vor- and gewäblt worden ift. Steinhorst, den 15. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[84767] K. Württ. Amtsgeriht VBakuaug.

Konkurseröffnung gegen Carl Häußermann, Bauer ia Backnang, am 17. Februar 1900, Nachmittags 4} Uhr. Konkursverwalter Gerichts- notar Giæple in Backnang. Offener Arreft mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 10. März 1900. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 20. März 1900, Vormittags

10 Uhr. Gerichtsschreiber F if cher.

[84753] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kürshners ESrusft Brauuftein in Rar tva wird heute, am 19. Februar 1900, Vormittags 11€ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Kaufmann Georg Wilhelm Jacob bier. Anmelde- frift bis zum 21. März 1909. Wahltermin am 17, März 1900, Vormittags Uk Uhr. Prüfungstermin am 31. März 1900, Vor- mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 17. März 1900.

Königlich-s Amt8geriht Bautzen.

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber :

Sekretär Teupel.

[84750]

Ueber das Vermögen des Gutsbefizers Guftav Scchirrmeifter in Trages wird beute, am 19. Fe- bruar 1900, Vormittags §9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kauf- mann Hempel in Bocna. Anmeldefrist bis zum 92 März 1900. Wahltermin am 15. März 1900, Vormittags AUL Uhr. Prüfungstermin am 11. April 1909, Vormittags {14A Uhr. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 22. März 1900.

Kznigliches Amtsgeriht Vorn. Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : ekretär Claus,

[84745]

Ueber das Vermögen des Drogiften Karl Siebers in Dessau, Zerbfterstraze 40, ist am 19. Februar 19009, Vorm. 1c} Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: R-chtsanwalt Franke in Deffau. Offener Arret mit Anzeigepfliht bis 14. März 1900 ein'chl. Anmeldefrift bis 14. März 1900 einf{l. Erfte Gläubigerv-rsammlung: 16. März 1900, Vorm. 10 Ubr. Allgem. Prüfungstermin: 29. März 1988, Vorm. 10 Uhr.

Dessau, dena 19. Februac 1900.

Herzoglich Arbaltishes Amtsgericht. Zur Beglaubigung: (L. S.) Henning, Sekretär.

[84773] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Juweliers Julius Ott zu Essen CRuhr) ist durch Beschluß vor beutigen Tage der Koakurs eröffnet. Der Rentner Hünewtinckel zu Essen ift zum Konkur3verwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefcist bis 5. März 1900. Anmeldefrist bis 21. März 1900. Grfte Gläubigerversammlung 14. März 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin 29, März 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- lichen Amtsgericht, Zimmer 43, hierselbft.

Efffseu, 17. Februar 1900,

Habighorfst, Gerilztéschreiber des Königl. Amtsgerithts.

[84977] K. Württ. Amtsgericht Gaildorf. Vermögen des Friedrih Kolb, Hirswieths in Seifertshofen, Gemeinde ha, ist am 19. Februar 1900, Nachm. 2 Uhr, das Konkursverfahren ecöfnet und Bezirksnotar Sgaidle in Gshwend zum Konkursverwalter ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 10. März 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 20. März 1900,

, 24 Uhr. A MO Ube. riédreiber HorsŸ.

[84770] Bekanntmachung.

Ucber das Vermögen des Kolonialwaaren- händlers Nicolaus Heiermauu in Schalke ift beute, am 17. Februar 1900, Nachmittags 4x4 Uhr, das Konkaréverfahren eröffnet. Der Gerichtstaxator Albert Stegemann in Gelsenkirchen ist zum Konkars- verwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung am 13. März 1900, Vormittags 11} Uhr. Termin zur Prüfung der bis zum 17. März 1900 anzumeldenden Forderungen den 27. März 1900, Vormittags UA Uhr, Zimmer Nr. 15. Offener Arrest mit Anzeigepflih: und Anmeldefrist der Forderungen bis zum 17. März 1900.

Gelsenkirchen, 17. Februar 1900.

Der Geriht2schreiber des Königl. Amtsgerichts:

Happe, Ober-Sekretär.

Ueber das

[84775] Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen des Kolous Hermanu

Heinrich Eibracht genannt Sprickmanu zu Hollen Nr. 27 if beute, den 19. FebruarZ1900,