1900 / 47 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i ; in An nebmen, dem | shea Eheleute zu Gleiwit-Petersdorf is zur | Ehefrau Nosa, geb. Kumpf, als dur geri, j j e R s fie t gs P E e e Le zum A 1900 Anzeige E W A eei pn G Sa er Ss Fwangtvergleid S Ab ng dez i ö 7 ilage u Güterélob. Anmeldefrift bis zum 9. März 1900. | ju machen. des S E Meru 1900. YB rfen Bei |

bl- und Prüfungstermin am 17. März 1900, Königliches Amtsgericht zu Siuzig. E Ie R der Briéluhiesung der Gléubiger O Amtegericht.

Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und An- s i werthbaren Vermögensftü>e und (L. S.) Thiel. D Í R | Ie A Of d | i Í -A | C O E I A zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Her Geriit reite des Kants Amer ans, | Mad E e ar “900, Bor | aussGufses der Schlußtermin auf den 19. März | Der Konkurs über das Vermögen des i

(4d) e gstoukuroversahren, Sltiage 9, Ubr, das Konturiersahien crbfei: | 1900, Vormittags X Uhr, ror, ders Königs | Fobaun Pisarek (- Partowo, wi, nad «falue F J Fo Berlin, Mittwoch, den 21. Februar 1900. Ueber das Vermögen des Zigarreufabrikanteu | Verwalter ist der Kaufmann Grnft Strömer, tin. it8gerihte hier “ad tr ' “] Rogaseu, den 15. Februar 1900. i te, 17. Fe- | Offener Arrest und Anmeldefrist mit Anzeigepflicht Gleiwitz, den 19. Februar k . / d Mane 1200 L ias 114 Übr. dos Mahunoe bie 3. April 100. E Gs M Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Amtlich fesigestellte Kurse. JalenerE, A8 |5000— Se eiae Obligationeu Deutscher Kolonialgesellschasteu. fahren eröffnet und der Kaufmann Gduard Krämer | 14. März O ril 190 Uhr, Koukur ren. [84741] : 91 £ La a 100A 24 Soli o. 99/4 | 14. ; .- Ostafr. Z.-O.|s | L1.7 [1000-—300{105 5 7 Delvesrist bis oiril 1900. Offener Arrest mit Elisabethstraße Nr i, Tore Nr Boe L R E etra Ie a Vermögen hes vat J Suin: Jap See E über daz Serliner Börse vom 21. ae 1900. dea E H LL7 [1000—100 Gras E 914 |1,4.10! 200|—, C A O nme . - - s e la | ivatvermögen k, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta == 0,80 M 1 éfierr. Golds | 7; \ [5 s 9531! ä ; 1900. Hanudelsmauns Georg Hasftrich in Görlitz wird | Priv g 1 Frank, n Tugsb. do. v. 1889/32 1.4.10/2000—-100|—,— do. do. 1895]34!| 1,4. Anzeigefrist bis 10. März 1900. Grfte Gläubiger- Stettin, den 17 Februar later Abbaltung des Schlußtermins und | Eduard Ehrlich in Postelwitz und Carl Otto 2,00 é 1 Gl. öfierr. W. 1,70 #Æ& 1 Krone bsierr,s bo b. 1897 | s = Dage H versammlung am 16, März 1900, Vorutitiogs O A S E de: Séhlußre<nung seitens des Verwalters | Ehrlich, Carl Ludwig Ehrli< und Carl E 1e e E f d B L T L AOSDON A Stettiner do.1889 L u S E am 10, April 1 , [84752] Koukursverfahreu. aufgehoben. Se N L L Gle m Goldrubel m : L ubel == D16 M Z Feïo & | Barmer do. | vers./5000—500/92 50G €l.f. | bo. do. 94 Litt.O: dos - , den 16. Februar 1900. ersahren gem 4 N evór 7 a do, do. 1899/4 | 1.1.7 |5000—500f , do. do. 99 Litt.Þ. : Davis vei Beta Du lüaewertöbesiters Johann, ‘Ferdinand A “Königl ches Amtsgericht. Gläubigerversammlung eingestellt. Wechsel. : Berl.StO. 66-75/34| 1.4.10/5000—75 [96 60G Sicaliuibar bos - aiv lea Scheffel in Werdau wird heute, am 17. Februar Gat Sande, am 2. Venenar L O lesT do. 1876—92|34| veri<./5000—100/96,40W Thorner do. . z 1900, Nachmittags $6 Uhr, das Konkursverfahren | [84747] l Ves o dr Gerihtoshreiber : I L E do. 1898. .|34| 1.4.10/5000—100/97 0063 B | WandöbeZ. do, 91) N das Vermögen des Mühlenbesiters Rein- | eröffnet. Konkursverwalter Herr Lokalrihter Müller } In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bekannt gema Mig 2 ¿bl L E i ‘4 L N do. Stadisyn. 1900 «7 /9000—200/101 0IG Weimarische do. . ad G bh tis Jöhstadt, Ortstheil S<löfsel, | hier. Anmeldefrist bis zum 19. März 1900. Wahl- | Kaufmanns Hugo Pollak hierselbst ift der auf r. r. 5 : . Bielefelder St.-A. Wiesbadener do. .| har hf d 16. Februar 1900, Vorm. 11 Ubr, | termin am L. März 1900, Vormittags | den 17. d. Mts. vor dem Herzogl. Amtsgericht, 1, 84773 Bonner do. do. do. 1896) ift e s n rfahren eröffnet worden. Verwalter | {/LS Uhr. Prüfungstermin am 23. März | bier bestimmt gewesene Vergleichstermin auf den | [ l S es Las Seid Giul Boxb. Rummel. do. do, 1898| Ser Sefraneca Vial Höfer in Jöhstadt. Wahl- | 1900, Vormittags FAN Ie Dee Arrest | 3. Mrd ULON, Vormittags L ie Lo A A ¡a E e ved A Wattenscheid E PEREN A -wanera d O 7 s i i l, ; worden. In dem 4 s E 0. h mer do. 1899! Hemla a FS: BIrA Ne Retiungstermin m Anze E E E Werdau. jenigen Forderungen, deren Prüfung ausgeseßt war, | ift durh Schlußvertheilung beendet und wird daher tisab. u. Oporto Bromberg do. %

: : aufgehoben. 0. : am 29. März 1900, Vorm. 10 Uhr. An- Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : g rers den 19. Februar 1900. Wattenscheid, den 7. Februar 1900. T Si S0. do. 99

N - : ; ; Caffeler do. 68/87 zeigefrift Ls E ae Ht Jöhstadt. E Amtsgerichts-Sekretär Kürschner, Königliches Amtsgericht. do. do, 7 See T Ode. 89 E Saa n Gerichtsschreiber : [84764] Befkfanutmachung. Gerichtéshreiber des H:rzogl. Amtsgerichts. I. New-York . .. A do. 1885

Das am 10. Februar 1900 erlafjene Veräußerungs- de 1889

Aktuar Schmidt. . aa: 6°E ZSS id den Nachlaß des Schlächter- | [85037] Konkursverfahren. = ss t bik Le TL 1806 [84774] Nees f Adi Adolf Dorar Müller O auf- f In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Tarif A. Bekanntmachungen d . [2M. a L TROO

ÜS tas Bernd des Goteiers Rar Psefer | ebn m e gener 199 gilmeentisers Das Peiers n Glütow | der deutschen Eisenbahnen. | af: F orf e 1 zu Langeushwalbah, z. Zk. mik unvekannkem : - Geri ib l i Zwangsveraleihe Vergleichs- i èr. |8 T. buser b

5. Februar 1900 vom Der Gerichtsschreiber Vorschlags zu einem Zwang [84961] i c Cottbufer do.

Sbialichen Artoceriht 2 Me vas Konkursverfahren des Königlichen Amtsgericht 1. Abth. 84, termin auf den 5. März 1900, Vormittags | Deutsh-Oesterreihish-Ungarischer Sechafen- 2M. do. do. 1896

do. u i ; ; 11 Uhr, vor dem Köatglihen Amtsgerichte hier- Verband. Stweiz. Pläge .| 100 Frs. |8 T. Crefelder do. dire 1, Nouaie? eröffnet. Konkursverwalter if Justizrath Halbe, Lg.- : E do ‘| 100 Frs. |2M. pa - u, Neumärk, Séwalbach. Anmeldungsfrist für Konkursforderungen | (84765) Konkursverfahren. selbst anberaumt Verkehr mit Oesterreich. - *| 100 Lire |[10T. E a ol do. neue ..

r; 2 h û ? : 1+ GBoltigfei i talien. Plä a |2 : 74 à 0, e Gläubigerversamm- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Greifswald, den 13. Februar 1900 Mit Gültigkeit vom 25. Februar 1900 bi8 auf J Ire | 716 da T s d A s her ita am | Kaufmanns Martin Fabian zu Berliu, Alte : __ (Unter!hrift), tadt Widerruf, längstens jedo bis Ende Dezember 1900, Gl iters E 106 “g E E Do, do. 9635| 1.1.7 Ostpreußische. . 16, März 19060, Vormittags 10 Uhr. Offener Jakobsstraße 91, if zur Abnahme der Shluß- Gerihhtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. elangen für Mimofarinde-Extrakt bei Frahtzahlung ¿ g S Es i Dortnunderdo.91/32| 1.1.7 |: 219 E e Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. März 1900. re<nung e F E U s den [84960] ——— E U En E Ra E e War A E a M B N 10/3000—500/93,2 Pommerséhe 28 L ; 1, Mär , Vormittag r, vor j rahtbrief von den im Deutsh-Westerr.- . Sees As s e red; ; | Z o. E Ee s Kocior, Amitgerichis. 2. | dem Königlichen Amtszerichte 1 bierselbst, Neue | In dem Droguift Georg Tiet'shen Konkurs- | f afen-Verband aufgenommenen Hafenstatiouen nah Geld-Sorten, Vaukuoten und Kupons. Dürener do. kv.93/34| 1.1.7 | i do. BLand.-F-.| E E riedrihstraße 13, Hof, Flügel C., Erdgeshoß, | verfahren ift zur Abnabme der Schlußrehnung, zur | Frebits direkte Frahtsäze, welhe bei den bethei- Min A —— Gngl.Bankn. 12/20,51 bz Düßeldorfer do.76 .11/10600-200/96,50Œ do. do. $4768 S MEEO E E EoO 36, bestimmt. Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | \igten Verwaltungen in Erfahrung gebraht werden Rand-Duk. | L|—,— Frz.Bïn. 100Fr./81,60bzkl.f | do, do, 1888/37| 1.4.10/10000-200195,50G do. neulandss. [ lede das Vermögen der Ehefrau des Hoteliers | Berlin, den 16. Februar 1900. zeihniß und ¿ur Beschlußfaffung über die nit ver- fönnen, im Kartierungöwege zur Einführung, Souvereigns ./20,48bzG Holl. Bkn. 100 fl. 169,20 bz do. do. 1890/34 1.1.7 [2900—500/95 50G E Ga C l Pfeifer Eveline, geb. Wilhelmy, zu | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. | werthbaren Gegenstände Termin auf den 12, März Altona, den 19. Februar 1909. 20 rs.-Stüe/16,32bz Ital.Bkn 100Lr. 76,10 bzt.f do. do, 1894/3 9 |2000—500|—,— Posensche SŸ1-L| Lg.-Schwalbach ist am ‘15. Februar 1900 vom Astheilung 83. 1900, Vormittags 11 Uhr, anberaumt worden. Königliche Eiseubahn-Direktiou, 8 Buld. -St>.|—,— NordBfkn.100Kr/112,15G do, do. 1899 9 15000—500] do. A Könt lichen Amtsgericht 2 hier das Konkurt verfahren R Das Sthlußverzeichniß und die Schlußrechnung nebft | namens der deutschen Verbands-Verwaltungen. Gold-Dollars|—,— Dest.Bk.p100Kr/84,59bzG | Duisb.do.82,85,82/3 1000 |—,— do. öffnet Konkursverwalter is Justizrath Halbe, | [84766] Konkurêverfahrenu. den Belägen sind auf der Gerichtsschreiberei nieder- s e Imperial St.|—,— __do. 2000 Kr./84,50b¡G | do. do. v, 96 1690 |—,— L „Schwalbach. Anmeldefrist für Konkursforde- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der gelegt. [24962] do. pr. 500 g|—,— Rufs.do. p.100R/216,50 bz Elberf, St.-Obl.|: 5000—200] —,-—— TaGhO bis zum 7. März 1900. Erste Gläubiger- | Frau Henny Friedrichs, geb. Haegerih, zu | Halbau, den 13. Februar 1900. Deutsch - Sosnowicer Grenzverkehr, do: úeue. .. .16,215bz } do. do. 500R./216,40bz do. do. v. 99 /5000—200}/100,90 bz versammlung und Prüfungstermin der Forderungen Friedrichsberg ist auf Antrag des Verwalters der Königliches Amtsgericht. Tarifbeft 2. do, do. 500 g|—,— ult. Febr. —,— Erfurter do. 93 1. /1000— 200 Es K N am 16, März 1900, Vormittags 10 Uhr, | auf den 19 Bür d ie Tas EL Uhr, | (83203) K, Amtsgericht Herrenberg 17. Februar a. ¿1s 1900 tritt zu dem Larif P E E E A E 00.0054 1 er, M IL 13000 200l vis T f ; aetates Hi « März ¿ , (834 . Í . E e 2) ritt zu rife do, A0 etz. I. |99, do, » ps i; Stef. ali „133 Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 7: März 1900. | auf den 26, April S Le J O as Kontaroberfabrea über das Vermögen des} n L Mäu. G do. Cy. z. N.Y. Rufs.Zollkupons 324 30bz | Flensbg. St.-A.9/ 2000—200| —, LENE O i 9000—200/94,: do. landsch. neue! 2000—200|—, do. do. do. 1000u. 500|—,- do, do. Lit, 4.)

T Go Us Q „tze Â,

Ausländische Fonds.

ArgentinisWe Gold-Anl.|5 | do, do. fleine)s | do. do. abg.|5 | do. do. abg.kl.|5 | do. innere „4 do. do, fleine\43|

¿ »; do, äußere von 88/4!

| |2000—20] -—,— do, do. 5002/45

2000—20|—, do. do. 100824}

| 1000 ; do, do. Tleine/4t|

| 14.10/2000—60|—;- be E, A

Briteo! Ll m4 Ee "a

He Pfaudbriefe. ern, anl. Anl 34 LonD./3 |

e

|3000— 150 105206 Bozen u.Mer.St.-A.1897 L|

3000—15C/99,50 bz ButarefterSt.-A.84 konv. 45] 00—5000l101 do, do, fleine!43

Do 1ED 05 1b do v. 1888 fonv. 41

150/95 10 i v, konv. 41

2000 L50000 | do do Meine

S [o Iod

3000-150196 60G do. do. fleine|4i|

3000—150/96 60G Budapester Stadt-Anl. 4 |

3000—150l—— do. Hauptstädt.Spark. 4 |

2000—75 193 50G G Luen.Aires Gold-Anl. 88/44

5000—100|>5 80 bz B t wn E Os #

ooo R B O bo va do, Bal

4E} feldt do. Stadt-Anl. 1891 6 10,70b¿ B

O E do. 9. fleine's 49,70 bz

3000— 100194 8 d6. do. pr. ult. Febr. 40,69 bz

2000— 108 Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92

[2000-200 101 3Obz 25r Nr. 241561— 2465606 | 38,70B

/5000_200/94.90B 5r Nr. 121561—136560|6 38,70B

15000200124 30 1r Nr 1— 20000! „| E

¡9000—200/24,30 bz Ir Nr. 61551— 85950 (6| 38,70B

000-2 4 TO R G Li, DLJII— Ou! j

e od 70 do. Nationalb.Pfdbr.I.T1. s | 39 50B

|3000—75 [— Shilen.Gold-Unl.1889 L414) 35,00 bz S

|5000—75 [95 6E Do, do, miltel|45| 39,09 bz G

[2 wt {9 99,6 03 do do aroße 4L| E Ss

|[2009—75 185 60 bz y A Br 12k] [02 006; G

104,60bz

S000. O L Shiaefis@e Staats - Änl.'5}| 104 69bzoOrf. 38,00 bz 25rf.

pee A *

80,75 bz 80 90 bz 71,60 bzG 71,90B 73,00 bz 73,30 bz 73,30 bz 74,50B 65,10 bz 22,590G

90,25 bzG 28,50 bj 93,00 bz 93,10 bj 92.10G 32,10G 92,25G 92,25G 92 10G 32,10G 1rf. 94,25& 90,90G

-

pa L

“t

Orweg

jau b4, a S S G5 US S Ife G5 fr. U t wr rk fene pmk bnd jen CO CO N J S} J

1E if jar jf O A0 fmd Funk fund OOOSNOS

wed. Pl. 6. Lissabon 4, Q El

E S

23 <3 A 2-N A N M X n) 2 N A N SAAA A AA

Preu

E c) do. C AITE e E ‘4.10/5000—100/94 10 bz L do. neus . do. neue . . LandsSftl, Zentrai do, do. do. do.

Petersb, u.\War

Jtalien. Pl. %. Schweiz 5.

P. 64. Koyenhagen 6, Madrid 4.

wir

ird (a4 UT drt hob bed hei Pit ddes dek POLIE

ppc

wr

at D D b tk j C)

O d Nd N tor Or 0-H E

wr

(fs. G9 nh red pre predk brenk pk Prm eank Jrr frank ferh prard jau unt prroke Prets pon rank ferne pruark era prnadk prak err prr fernck [eem rend prak Jan jer frank serer prend jene deen * ®__> Dic D230 S 5 M Wi D S D D Wi A E

Baer pruch fred Prndk Pera) Pud bera els Par, Park ruck drk jdk fred Junk fr jak jer Jar Puenk Pr Pert Pundk prtek funk 2 2 8 S 2

C35 00 00 I 5 U O V2 I C5 Is I UI I Go C5 C35 ©3 A p A d

N

E S

w-

2k jet pre pk pk fred mek jun park fred bend jed Pek purdb ju jun jurrk jen fucdk funk jer prrnk jed dk purtb þ 5 L T E è

1 Un Dao b prt Uo Us D D UN U U ja DO j s pri O N P O O pak pre pk purck pmk jd QO J

C0 jj O D C S r CAO O V CAS jf pi C

wr res feme far Prm fen eret jer spre jar fene math jrek fern ferm jed Pre pued ÎL brd prek jens fend frmek jer

Dr-

75/75bz 76 40B

Vank-Diskonto. Amsterdam 3F. Berlin 5}, (Lombard 64.)

Brüfsel 4. London 4. Paris 33. St

Wien 41, D R R A

dd bd D Wi

D SIF pA pee

Go S G2 wr-

. C

pru P

C i 1 jf f b k j D dil bid Savk

LADI

wte

#-

wr d-W D

Ds C C1 C0 C30 C0 C5

C0 O9

J X N N X

r

p N pi fand fue

Ert

e pk part dak bad Perm Park verd Jr Pumcbe Jen Pri Pren Per Prunk Purndk Gk Pren Park Grd Pdd Jreedk Pndk Prrek Punk D D G: D S *

A AN N

j «Ls j 7

2 Uo ee

O. wr

E 2E J ÉÀ Hr Dg i Rin M e E T Haa Mae a MBECWTR S: A t B E a2 AADES v “e m2 E Z E bis

* wo

Ÿ .

wr

C3 C5 M

wr Orr T

fend funk. i pad juad juad jun

pk

A

j dd 1 44

puek

| ; 2. 1895 G | e Uf O D “s leine 8 | 7 (3000150 do, do. 18965 | 15000— 100105 5081 do, p ult fe L E O Thriftiazia Siadt - Anl.'4 R O Dänische St. -Aul. 189713 | EAA O Dän. Landin.-B.-Obl. 1V14 | 3000—100/100,50G P S E, 2000—100/86,70 bz Die Debrubbke: aas 2 0000-100190 00 ba Deo ie E E | 5000100110906 | Gayptiide Anieihe ga: 3 [59000—100}86 506 By Fs E 1 Ie: Gar |5000—200f do, priv. Anl. /5000—200 - wv be |2000—200| —, E U 2000 10ND | po, Datca San. -Aul (s —900110 ‘do. Daïra San.-Aul. 5000 vin Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.|4 2000200 Cte do, fund. Hyp.-Anl. 133 5000—200/94.90 bz do. So Ei, L e T ROOd E L io U aus da 6 S ille e ic En aria A Freibyrgzz: 15 Fr.-Loofe ün: P E GalizisSe Landes-Anleibe 5000—200/93 40 bz r Afraruai rohe 7d þ 5000—20C/34.40bz Wi PropumationS-UnL. 4 | 5000—60 /93 25 bz L DITPeTOOIE > ¿f |5000—20C {84 20 bz 5000—200/814 20 bz 5000—60 [84 2063

T i

2

pmk pk per fee ph dae purck pre prak jed perá L 2 Dies Ed * V bark fand C pur prrck juael C

# R

A9 CID CII C Is G5 S fa V5 G3 e U r C5 r G5 US V Ia US S O Gs t V3 I5 E T pmk pat jk 11A A i I PA F AZ J fri J I J C d

1 Do O

ale

bnd feu bek pk par jed

Laugeuschwalbach, den 16. Februar E E. Schmieds Gottlieb Deße>ker in Breitenholz | heft 2 für den oben bezeichneten Verkehr der I. Na@trag Bela N.100Xr 81.25bz do. Tleine|324,20bz ranff.a.M. do.9 Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. 2. Berlin, in Heben S bibreiber L wegen Ungulè ü glicfeit der Maste für die in, eg Dele cit E den bereits früher A Fo uds und Staats» Papiere. S sri D do. 9 oónigl. Amtsgerichts 11. Abth. 29. Kosten na altung des [ußre<nungstermin ekannt ge d : Di. R<8.-Anl, kv.|34| 1.4.10/5000—: 10 bz Glauqauer do. 9 2 LOAOTO! i M amraugrtig een Henri Bur- wes. Mt E y dur Beschluß vom 10. d. M. eingestellt. I. neue und anderweite Se für See do, do. [32 vers<./5000—200/97,106¿G | Graudenzer do.1900 200—1000|—, do, do. Lit. 4. et “Kaufmann dahier ey Beri des (E Iden Roe E S Gläub 2E TetteciGeid iber Sturm R R SE Staargeiieabünen fowie ay ult “F A S Glitrower SL-A. 31 3000100 E E ari, : ? Ee "j i läubiger: mt8geri reiber : u L O do, « Feb.| - S üftrower St.-A. Kaiserlihen Amtsgerichts Mülhausen heute, am Im Hanfsen hen Konkurse wird eine Gläubi; L der Reichscisenbahnen in Elsaß-Lothringen; Prenß.Kons. A. kv. 34! vers<.|5000—150197,10 bz G lberft. do, 1897 17. Februar 1900, Nahmittags 5 Uhr, das Konkurs- versammlung zur Beschlußfassung über freihändigen 2 T è Auroeubunobbedinaungen Fs ober dezelihe 0 s 24 19 90197, Halberft. do. 1897 2 b des Kridars anb tra 84757 Konkursverfahren. . neuz g 2 0 do. 135| 1.4.10/5000—150/97,10 bz S lleshe do, 1888 versgueen ervssne. BA) S ier p 20A griroi: Sv ar 2 März A900, Bocm. i In L Konkursverfahren über das Vermögen des | neten Tarif, dur welhe Verkehrserleihterungen Ia Wo 8 1.4.10/5000—1 Daneive Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | 9 Uhr. B E No zu » i P E Tie a do. Mets ; â äubi s , den 19. Februar 1900. ijt zur Prüfung der nahträglih angemeldeten For- L. gl s i y dis St.Eil.A.| es 1 ärz 1900, A Is I L Ba rialices Amttgc idt Abtheilung I. derungen Termin auf den 5. März 1900, Vor- Die durch diesen Nachtrag eintretenden Tarif- do, Anl. 1892 u. 94 J

E Prüfungstermin am 5, April 1900, Veröffentlicht: Rustin, mittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | erhöhungen gelten, soweit sie nidt bereits früber ko bo. 96 g i .

Dreiföni j : öniglihen Amtsgerichts. erichte hierselb, Wilhelmstraße Nr. 23, Zimmer s 2. April a. Bay. Staats-Ank.|3è aemits s Dees, Dreikönigsftraße Nr. 23, | Gerichtéshreiber des K S gerichts die 38 im TL. Sto t, anberaum genen gs S R 15. priln. n do. Ei 1: Db 13 set 1 E e 1900. 84748 Konkurs. S rschberg, den + Feoruar . Dru>ftüde es Nachtrage nnen feiten der ns 0.83 en en i Men, eei F V: Fiedler. | In Tis Konkursverfahren über das Vermögen j : Kettner, E haber des Tarifs unentgeltli< dur< Vermittelung Brschw. Lün, S. : des Kaufmanns Adolf Nosose hier is zur | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2. p Verbandftationen sowie der Fahrtariey-Ausgabt: Bremer Aal. 1887 Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur E tellen unseres Bezirks bezogen werden. do. gu den Na&laß des am 7. Januar 1309 ver- | Erhebung von Einwendungen gegen das Sc<hluß- | [84759] Konkursverfahren. Bromberg, den 14. Februar 1900. do, 189€ storbenen Rittergutsbefizers Albert Neumaun verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdsich- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion, do. 1892/3 u Hammer ist am 17 Februar 1900, Vormittags tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | unbekannt abwesenden Bäckermeisters Wilhelm als ges@äftsführende Verwaltung. do, 1898 |3 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Kon- | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- | Groth zu Hohenweftedt wird nah erfolgter Ab- E do, 189€ : furéverwalter ist der Rechtsanwalt Steinberg zu | fü>ke der Schlußtermin auf den 14. März 1900, haltung des S<(kußtermins DATIRNE, Uge gden, [84963] do, 1896: NRummelsbura ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- | Vormittags 105 Uhr, vor dem Herzoglichen Hoheuwestedt, den 14 Februar t 00. Deutsch-Sosunowicer Grenzverkehr, do, _ 1898 34 frist bis 20. März 1900. Erste Gläubigerversamm- Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 41, bestimmt. Königliches Amtsgericht. Tarifheft L. Gr.Heiil,St A.8//: lung am 6, März 1900, Vorm, 10 Uhr. | Braunschweig, den 16. Februar 1200. E Mit Gültigkeit vom L, März n. St. 1900 do. do. S6 LIL. 3: Anmeldefcist bis 13. März 1900. Allgemeiner ÆW. Sa>, Sekr., [84791) Koukursverfahren. Verms werden die Frahtiäßze des Spezialtarifs IIT für die do, do, S. 3,10,96 Prüfungstermin am 20, März 1908, Vor- | Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. ati E E ee Gléne pt Station D E VER ÎE n e St Ie S é : "A ; Eisenbahn in der Tariftakelle T des obenvezei@nete : St.eAn 4 P bura i. P., den 17. Februar 1900. | [84744] Koukursverfahren. Schwientochlowis ist infolge eines von dem Se- Tarifs m 0,83 & und in der Tariftabelle 11 auf Hambrg.St.-Rnt.|: Nicol, Gerichtésh-eiber des Königl. Amtsgerichts. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | meinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | 0/89 4 sowie die Tarifentfernung auf 348 km er- t ; Zigarrenhäudlers Otto Weißing hierselbft | vergleiche Vergleichstermin auf den 12. März mäßigt. do. | [84751] E ijt infolge eines von dem Gemeinschuldner gema<hten 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- Bromberg, ten 16. Februar 1900. do, do. 91! Ueber das Vermögen des Kausmanus Johauu | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin lien Amtsgericht hier, Zimmer ae anberaumt. Königliche Eiseubahu-Direktiou, Ia va N Julius Gottfried Dommerdih, Inhabers der | auf den 16. März 19200, Vormittags Königshütte, den 15. Februar 1900. als geshäftsfübrende Verwaltung, do, do. 272 Firma G. Dommerdich in Aue, früher in Aue | 10 Uhr, vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hier- / i Schulz, q is a do, 9934/1. wobnbaft, jeßt unbekannten Aufentbalts, wird heute, | selbt, Auguftstraße 6, Zimmer Nr. 39, anberaumt. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [84964] Bekanntmachung. | ih Staaté-A. 85/3" am 19. Februar 1900, Nachmittags #1 Uhr, das | Der Vergleichevorschlag ift auf der Gerichtsschreiberei P PBSE R: Rhein- und Main-Umschlagsverkehr mit Oesterrei, s 0 do, 99/34 Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechts- | des Konkursgerichts zur Ginsiht der Betheiligten | [84762] Konkursverfahren. ai Ne Tarif vom 1. Oktober 1886. i t Eisb.SAN 34 i anwalt Raabe hier. Anmeldefrist bis zum 11 April | niedergelegt. Das Konkursverfahren über das Vermögen y Mit Gültigkeit vom 1. März l. Js. gelangen für do. kon „Anl. 8634| 1.1. 1900. Wahltermin am 16. März 12900, Vor- Braunschweig, den 19. Februar 13009. Kaufmauus Rudolf Baumert in Landeshut i. die Beförderung von Weinfteiusäure die nade e do. 90-94 34 mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 11, Mai Grimme, Registrator, Schlesien wird hierdurh aufgehoben. s 1900. | ftebenden Auênabm e-Frachtsäte bei Aufgabe von oder SadsAlt.2b.Ob, zl 1900, Vormittags A1 Uhr. Offener Arrest | als Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. 1X, Landeshut (Schlefien), den 1E V ruar * | Fratzablung für mindestens Sasf MeinLdécr. 4 mit Anzeigepflicht bis zum 10. März 1900. Königliches Amts8gerih a. 5 000 kg, Gt Str Anl.89134 Königliches Amtsgericht Schneeberg. [84760] Bekanutmachung. E b. 10 000 kg Sl St. «Rent. 3 Bekannt gemaht dur< den Gerichtsschreiber : Das Konkursverfahren über das Vermögen der [84746] / für den Wagen und Fratbrief zur Einführung: _ B w.-Rud, S, j Exp. Limbe>er. Firma Wiechmann « Rohlaud zu Frenz wird In dem Konkursverfahren über das Vermögen des fn : 7 eimar Shuldv.[3}| L ; Res na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Luxuskartenfabrikanteu Otto Moris Paul Von Wien I (K E. B.) [Westbbf. do, do. fonv.|34 [84769] Koukursverfahren. mit aufgehoben. Voigt in Lommaysch ift zur Abnahme der Schluß- Wien 11 (K. F.-I-B) Württmb. 81-—-83/32| Ueber das Vermögen der in Gütern getrennten Dudon, a L AOemae r Abth. 6 ins dee E EE e E E Vei las _ | “E Bud Pr... V Bl i , rett- nigliches Amtsgericht. «6. wendung s E rov. L.S.L B efieein RaEE L Ei, Ia de tg Cf R E Vertheilung zu_ berücksichtigenden Forderungen und Nach ark für 100 ks do, S. VIIL lungen eingeftellt hat, heute, am 16. Februar 1900, | [84771] Konkursverfahren. zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die niht Frankfurt a. M. Hafen ¿as lo, G. IT. ‘ls * Rachmittage 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Das Konkuréverfabcen über das Vermögen des | verwertbbaren Vermögensftü>ke der SGtumermis auf Mulicvobeg r 117 Dipreuß. Prv.O [31 Der Prezeßagent Weber hierselbft wird zum Konkurs- | Kaufmauns Aibert Reichmann zu Duisburg | dea 13. März 1900, Vormittags Uhr, Kastel Hafen dd g omm. Prov-A i verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum MLUaN Sélußoertheilung beendet und wird daher Ms eian: » tig ae) E Ta bestimmt. N, Desen S 419 ffen. Prov.-Anl 30. März 1900 bei dem Gerichte anzumelden. Es | aufgehoben. o o 6 y i L e : ST eue Beschlußfaffung über die Wahl eines | Duisburg, den 16. Februar 1900. i ¿Bn Hat, Wdeaibiie N E i E 431 gts L anderen Verwalters, sowie über die Ie L Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8ge i; Ütaeabeis laat; 421 tinp rv.O. Ul. ; ubigeraus\<hufses und eintretenden Falls über —————— S | 5! Sebruar 1900. . V.-VIL (3) g “g 8 132 s Konkursordnung bezeichneten | [84763] Konkursverfahren. [84743] L, München va 16, Berange L do. LUL-INL Gegenftär.be und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen e der Kgl. Bayer, Staatscisenb do, Lu: rungen auf den 16, März 1900, Vormittags | Bäckermeisters Gustav Lehmaun zu Fraukfurt | Töpfers Eruft Fehlaudt hier wird nah ab- . ahaeu. do, KYU |: 107 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin | a, O. wird no< erfolgter Äbhaltung des Schluß- | gehaltenem Schlußtermin jeyt aufgehoben. R do. LLuf.199% anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur Kon- | termins hierdurch aufgehoben. Neustadt i. Mecklbg., den 16. Februar ; Verantwortlicher Redakteur: ; Gs do. XX[ fursmafse gehörige Sache in Bens haben Me E U oe 16. Febenor an Großherzoglihes Amtégericht. Direktor Slernetto thin Berlin. LDuPro- Ld ur Konkursmasse etwas \{uldig find, wird auf- niglihes Amtsgericht. ¿ ——————————— Teltow “Anl. 5 eben, me an den Gemeinschuldner zu ver- ——— {84742] Bekauntmachung. G 5 Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Weftf. Prov.-A. 1 Tifolara oder zu leisten, au< die Verpflichtung | [85035] Konkursverfahren. Es wird der Konkurs über das Vermögen des d Deabbe derd wid 5 2 auferlegt, von dem Besize der Sache und von den In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Damenkostümgeschäftsinhabers Eugen Rosa- | Dru> der Norddeutschen Ba clcstraße Nr. 32. Forderungen, für welche sie aus der Sache abge- | Gasthausbefizer Aron und Rosa Lachmaunu- | lowsky dahier, Ludwigsftraße Nr. 1/1, und dessen Anstalt Berlin ZW.,

O0 O A 00 M C5 C

d E

——

G

Las J bed pi J puri O J N) A l J

gart, 7 |3000—10C do. do.

7 12000—-209] do. do. 0/1000—200 do, do, 5000— 100 do. do. 3900-—500 do, do. Lit, egen p do. do. Lit. D.!3 | 11, 2 —2090]--; S{l3to.Hist.L.Kr.|2 |

2000—200—, i S

9000—2090|—,-— do. do. | 2000—200]---,- Westfälische . . :|

do.

wr

pak pre pk pack puenk Jed jed fred ped fracd ded prnk fred derd dre dat pan fert dus pued jead furt dul juiab

wr wr wr O-

bek pem jed pur pu ferm pes Pren pceb pr Prem brd jem rek Pera prak Pk jredk prak Pra pmk pm end dreh mak duch June red senk * . D Dr D S t E 2 a P

87,00 bz do. do, 1892 E Hameln do. 1898 ./2000—200/96,00B Hannov. do. 1895/3 —200/96,00B Hildesh. do. 89 3009—200]—,— do. do. 95 10003-20095 40E6z D do. 97 2000—200|—,— Inowrazlaw do. 3 /2000—200—,— Karlsruher do. 86/3 /5000—200|—,— do. do. 8913 ¡9000—500|—,— Kieler do. 8933 5000—500|—,— do, do. 98/33 5000—500} ,— Kölner do. 9435| 5000—500]— ,— do. do. 96/34 5000—500/95,25 bz do. do. 98/31 10000-200185,00bz Königsb. 91 T-I11/3F 9000—500|—,— do, 1893 I-ITL'3è 5000—500/95 80B do. 1893 19/37 5000—200/95,70B do. 1895 131 5000200 do,99Ser.T,u. ¡1.4 5000—200}j84,70 bz G Landsb. do. 901.9632! E Laubaner do. IL. |3è 10/5000—200|—,— Liegnigzer do. 1892/33 .2.8 |2000—500}99,30 bz LudwgsH. do.92,94/4 | ,5.11/5000—300/85,60bG | Lübeder do. 18953 |

a

4 dret ded duc bank dund unk C O ia D fat irak been bek pak prak CSS

hot dund 0 p pr

ver“

+

S tors a

n b þ

> C2

pi Þ O

har

le Le j

Ci 0 C0 G5 Ca 3 G5 G3 C5 C5

B B wr O— O Adr

wr did

A O

2000—200 2000—209 do. 2000—500 H 2000—500/- :000u.500|—,—- cs i000 u. 50018 Œtizr, ri 5000—500/94.: e f 0/2000—500] -—, do, i )2000—500]-- do. neulnds&.,17.!3 0/2009—500|— do, ritts<. 1.3 A u do. do. IL.!: fleinel 8 590G 4.10 2000—500/100,75G do, neulnds. Pa i O C N 22 20 b 4.10/2000—200]-—,-— do, neulnds. 11.) ns. G.-Rente42/5|1,20 10 133,50bzGS E R 3 H rittel49/cli 26 it 3 59b .4,10/1000—-200|—,-— Sätifiscße Pfandbriefe. E e Ns i Es S —,— Sàhs. L.Cr. blt, C4 | versh.|2000—100]-—,— m L 2 E SDDEs Ds I u T f | vers | do, ¿om Anleihe 4°/c1,16| 1.1 15,9064 G E 4 » 40/, 1 R d 4 f d El 0! BBCEN Fl, A, KET . 135) versd./2000-—7% [94 29G S E O a L ersd)./5000—100 do, XVIL/34| 1.1.7 |5000—100 L D LUTIleio| 1849, 197 605: G .6,12/2000—200 o do. Pfo. GLITA!Z | veriS.11500 u.200|—, : e I HVV| 19,0,12 760. G d A F S do. do, .LA,Se :| | | {A ra, R s u s g o y S ,OUD) .4.10/2000—200] —,— 14-R4, El-Rll, UFLRN zet «E 3:8 Fd 1 i

M OO ps n

p pet ene N o P 1

O d "er Au

i O

C C 3 C5 25 U Cr O5 Mr Pa A5 S Fa G wr- e Sl t O jaad Qu dO

r ° (G : e

Ey

C A A

Pie bub 1 1j eni jk Ln CN [Ps jf pel þ d f C

M t R H A A A A Yb J

l J prr 4

C Cu V0 D Sr

» v As

A «

C) pk

38,59

21 J J J “A A A A N DZ A A A A A A NABURADAYAAYGA A A A

1A W

m J brd fr O bad Fd b QO QD OD F j 20

t a pk pak jus prenk

> Je pk jed O 3

penk - )

-

fe f in V C O j E N Do O DO D DO

T .

-

erm a G N E S a f E R

d

-

S)

-

—. [By [i S L S

E - z

en

do. , 88! do. s l | Mannh. do. 1888/32

do. do. 1897/31

c 8 mal Am A

L E De,

‘1.7 /2000—100) —,— u, LYIB, S u. 112/34) vers<./2000—75 [94,256 do, dos 1000/4 | 1,28 13480HG ‘5.11/2000—100 do. Pfd. LBin. Il 22| 1,4,10/2000—100/94,25G Halländ. Staats-Anl. 2/3 | vers. |—, 1.1.7 11.7 ten

L air Me T, aaten Ér ende D eug T a/M ga A. IBES Cn, L t dp V S .

S S vi S TS A2

do. do 1898/34| 1.,5.11/2000—100/- do, XL1/34/ 1.1.7 [5000—100/94 25G do. Komm.-Kred.-L.3 | 15.2 |—— 7 |2009— 100194 25S 20, T P Rude De | tr. —- Milk R i 3 “1 /1090——200 Rentenbriefe 0 ftr Pat 236 Db L “Io [5 20G Mülh., Ruhr do./33| 1.4.10/1090—200 ; Nentenbriefe. do. fir. Niat.-Bi.-Pfdb.j4 | 1.4.10 [95 20G do. do. 1897/3}| 1.4.10/5000—500 Hannovers » . „|4 | 1.4.10/3000—239 [101,00G do. do, do. [4}/ 1,410 }26.30@ do. do. 1899| L do. o ‘[DÏ vers@./3000—30 E bo. ite alte N 1. i0i 004 | 11 7 34 s9b¿G München do.86-88/34| versch. /5000—200 Hefsen-Nassau . ./4 | 1.4.10/3000—30 [101,00G do. do, cine4 | 1.1.7 |[9460bz¿G do $0 U. 94 c - do. R 3! ver[<./3000—-39 E D 5 », 94 60 by t. 1897 Kur- u, N. (Brdb.)/4 | 1.4.10/3000—-30 [101,10B fa ads | LLS -MLOOR do. 1899/34) 1.6.12/ I—, do, do. . „¡34| vers<./3000—30 |—,- do. amortif. IIL. IV.|4 | LL 93 508 R .Gladbaer do.|32| 1.1.7 |: 20019 Lauenburger . . ¡4 | 1.1.7 /3000—-30 |—,— Fil. Kred.-V,-Obl. . . (4 | 116.12 |—,— i@.2000--20@l—, do. do. 1899V./31| 1.1.7 |: g Pommersche . . .|4 | 1.4.10/3000--30 11091,25G 588 y E R 1.4/5000—100/94,60 bz do. do. [ LLé f i h d s Sé) verfa cie r E Ta U N L F 0/5000—200/85,90 bz Münster do. 1897|31| 1.1.7 |5000— Posensche . « . . „4 |1. e |3 30 I4 00G Rarisbadzr Stabt - Anl. 4 | 1,41 —,— 0!5000—200/55 20 bz Nürnb. do. IL. 96/33] 1.5,11/: 200 20 E 184 | vers. <4 H N M al L E A | 500/96,20b do, 96— 9731! 1.5.11|/2000—200 was Preußische . , . .|4 | 1.4.10/3000 -ö0 10 09G I ADD 7 —— G 9320 bz kLf do, 93 S, TI, Î L [2 H } do 0s ¡2A! ver]. |9V E 4 94 VUVWS 44 r SARL. O6 Ï L.id Y ; 88 500zG 0/5900—2001/94 40bz “} do. 98S. 111./3 11: 200—-,-— T, u, Wesifäl.4 | 1.4.10/3000—8309 |—,—_ do, do, HYeinest i 83.90bzG 5000100 9490; F.f do, 99 S. [1.14 [1.3.9 i —200f —- G D [3 vers@./3000—2C 94,10B uremb.Staaté-Ani. v. 82/4 4.10 I—,— 1500 e ra Offenb do. 9513 | 1.1.7 fi Gl -—,— Sähsise ., . ./4 | 1.4.10/3000—-30 101 00G alländer áó Lire-Loocfti—| p. St —— |9000—100 94,20 bz ffen 8E . G M c Ÿ Sh efise s 6 «¡Â 1.4.10/2900—30 101 C0G bo, t } Lire-200otie A p. Z C 13,25 bz A A C aier do 95 1 15. —, do, « + : -|34| vers<./3090--30 J—— Mexi Anl. 1899 großc}s |1, .10 198,90 53 5 RTOS Ln [duatens So. 9914 |LL 0,5 S@lsw.- Hoificin./4 | 1,4.10/3000--30 1101 C0G P mittel|5 |1. 0 199 40 bz 12000200 0G : osener do. I.u 11.|32 17 | do. do. [32] vers$.|/3000—-30 194 10G do, : dieie L :10 [39 50B 5000—200|86 50 | do. do. 1894 I1I./34| 1.1.7 | \—, Ansb.-Gunz, 7]LE. s m 3000—30C]93,00 bz otsdamer bo. 92/4 |1.4.10/2 ) iv h M 7 l-L. 2000—500/97,50B fl.f. | Regensburger do.|3 | 1.2.8 | O ad, Pr. can 5 2200 03 0b, B N pt do 91:92 ZULLT (1 i cl- Braueef Roofe 1000 n.500 Rixdorf. Gem.-A.|4 | 1.4.10/1000 u. Gèln-Vd.Pr Ss. St.-Anl. i 200 amburger Loose . vi «s “do. B A T Zoo o Saarbrücker do.96 5000-1004—, eininger St. Johann do. 12000——200|—,— Olbenburg, Loose . Schöneb. G.-A, 91 0/1000—100|—,— Pappen) 7fl-L.

E [128 | 2090| —,— do, Ird. [XB4u. 184/34] L.

Î

E E S

i Va E B

beh Pee pro Jarosl res ps jmd ja jar joeecò I

Ci pi prak pu I heu guck E bank pennk fr denk prach perdk dk prnn denen pmk pen prak fred

co

M L

D E T A CCE D Das S E O E T Me N Ie E N L R E:

E E Eee

-

EE LELE

GE

pre

E E E

: p. Ste| 1% 43 90 bz do. S ¡aots-Sisb.-Dbi h i p. Sid 12 124,79bz Wi do Vet 1,2,8 390 144,20 bz teufatel 10 Fr.-Looje .|—| 1.8, 300 167,50 bz New Poiufex Gold-Anl. |s p, Sid S0 120,90 bz Nord. Pt dbr, Wiborg 1.2 1,6.109 300 136,25 bz dòo, do. 1L.14 1.3, 150 Nortwcegiie Hrpbt-DEI 134 L

1

150 #131,99bz bc, Staats-Anleihe 88/3

p 13 124,80bz G, mittel u. M3 | . 130 1128,00 bz do. do. 18924 | 1. p. Std 18 |—,— do. do. 1894134! 15,

M

O,

O D I Ee TP

LUE 27,90 bz

192,89G 6 10b¡G

Z 4.1 4,1 5.1 1.7 4.1 1.7 1.7 1.7 4.1 41 1.7 1.7 LT Le LeC á. 4, 4, 4. 4. 4.

[2B 5E || '

wi

—_— -—— r

b m  prt P prt p L p. a LO D 1-é De (fe bt Ed 0 0

L

»>

1

O

>

Puk park rad fred ed ad funk C D. M