1900 / 48 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Di Ei fs 4 S f f

| f

E T E

ck2 Sie

E E (O e F L La

E E R R “rge S n ae

‘Haus- und Toilette-Scife und sont üblichen Neben-

Spalte 7: Dem Staditförster Ludwig Apel zu Hagenow ift Prokura ertheilt.

Hagenotwv, 20. Februar 1900.

Großherzogliches Amtsgericht.

Walle, Saale. [85155]

Untèr Nr. 23 des Handelsregisters Abth, A. ift

die Firma:

Fricdrich Ochse mit dem Siß: zu Halle a, S, und als Jnhaber der Kaufmann Friedrich Ochse taselbfff eingetragea.

Halle a. S., den 8. Februar 1900. ; Köriglites Amtsgericht. Abth. 19.

Walle, Saale, [85152] Bei der unter Nr. 1076 dcs Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsge!eUshaft in Firma: E. Viele Co.“ zu Halle a. S. ift eingetragen, daß die Gesellshaft dur Beschluß der Gesellschafter aufgelöft ift. Halle a. S., den 9. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Atth. 19. Halle, Saale. [85153] Dur Beschluß der Gesellchafter-Versammlung des im Gesellschaftsregister Nr. 1034 eivgetragenen Halleschen Kohlcuwerks Gesellschaft mit be- schräukter Haftung vom 11. Dezember 1899 ift bas Stammkapital auf 316 500 4 erhöht uad § 10 des Ges-!lschaftsvertrags, Vertheilung des jährlichen Reingewinns, abgeändert. E Hallé a. S, , den 9. Februar 1900. “Fbnigliches Amtsgerit. Abth. 19.

Halle, Saate. [85156]

Bei der unter Nr. 375 des Gesell'chaftsregiste:s eingetraa-nen cffenen Hande's-esellschoft :

„H. Ch. Werther & Co,“ zu Sallc a. S. ist Folgendes eingetragen :

Die Sefchwister Werther: a. Peul Robert Wik- helm, b. Friedcid, c. Gertrud Amankta, d. Käthe Marie sind von dec Vertretung der Gesellschaft ar 8- ges{lossen.

Halle a. S., den 10. Februar 1300.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Halle, Saale. [85154]

1) Bei der unter Nr. 2194 des Firmenregisters eingeiragenen Firma:

Ludtv. Dofstetter ¡u Halle a. S. ist folgender Vermerk eingetragen:

Das Verlaasgeschäft ist mit der Firtna: „Ludw. Hosstetter Verlag“ an Buchhändler Nudolf Hof- ftetter, das Socrtimentsges{häft mit der Firma: „Ludw. Hosfstetter Sortiment“ auf die Buch- händler NRutolf Hofstetter und Carl Warnsto: ff übergeaargena.

2) Die Prokura d:5 Buchbändkers Carl Warn- sto1ff zu Halle a. S. füc obige Firma ift gelö\sck@t.

3) Ferner is in dem Handelsregister Abth. A. urter Nr. 27 die Firma:

Ludw, Hofftetter Verlag mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Buchßändler Rudolf Hofstetter daselbft und als Prokurist der Buchhändler Carl Warnsto: ff daselbft eingetragen.

4) Unter Nr. 28 des Handelsregisters Abth. A. ift sodann die am 1. Januar 1200 begonnene offene Handel gesells{ch:ft in Firma:

Ludw. Hofstetier Sortiment mit dem Siye zu Halle a. S. und als Gefell- schafter die Buchhändler Rudolf Hefstetter und Carl Warnftorff zu Halle a. S. cingetragen.

Halle a. S., den 15. Februar 19C0.

Königliches Awmt8geriht. Abth. 19, Hannover. Befauntmachurug. [85160]}

In das biesixe Handeläregiiter Abtbeilung B. ist heute unter Nr. 14 eingetragen:

Firma Gewerkschaft Siidesia mit dem Sih in Haunovecr. Nepräjentant ist Kaufmann Sely Meyerstein und stellv 1tretender Repräsentant Architekt Franz Stommel, beidz2 zch H1mnover. Das Statut der Gewerkschaft ift am 19. Januar 1874 errichtet und vom Könielihen Oberbergamt Clausthal vom 4. März 1874 bestätigt, und atgeäudert durch tie Verhandlungen vom 29. Zugust 1895 (bestätigt am 25. September 1895) und vom 16. August 1896 (te- stätigt am 26. Februar 1897).

Dem Repräsentanten if das Recht beigelegt, fich für alle ibm ütertiage"en Ges{äfte einen Subîtituten zu beftellen.

Haunover, den 12. Februar 1900.

Königliies Amtsgericht. 4 A, Hannover. Befanutmachung. [85158]

Im hiesigen Handeleregifter ist eingetragen:

I. auf Blatt 5674 zu der Fi:ma Albert Wille in Linden:

Das unter obiger Firma geführte Geschäft wird urter der in Albert Wille & abgeänderten Firma fortgesest.

I1. Abtbeilung A. Band I Nr. 23:

Firma Albert Wille & mit Niederlafsung®- ort Linden, als deren Inhaber Albert Wille in Linden und Justus Beckmann daselbst. Offene Handelsgesellschaft seit 15. Februar 1900.

Haunover, den 16. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. ANE I N [85157] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung B. ift

beute unter Nr. 16 einaetragen:

„Heimchen“ Seifen: Versandhaus, Gesellschaft

mit beschränfter Haflung mit dem Siß in

Bexlin und einer Zroeignteterläfsung in Haunover. Gegenstand des Unternebmens ift Handel mit

artikeln, insbesondere mit dem Waarenzeichen eHeimchen" geshüßten Artikeln in Einzelverkauf- stellen und in Engroslagery. Das Stammkapital beträgt 180000 A Geschäftsführer ist Kaufmann Max Lewin zu Berlin. Der Gesellschaftsvertrag ift errihtet am 3. Juni 1898 und abgeändert durch die Beschlüsse vom 18. Juni 1898 und 20. Februar 1899, Die öffentlihen Ankündigungen der Gesell- {haft erfolgen im Deutschen Neichs- und König- lih Preußischen Staats-Auzeiger.

Hannover, den 17. Fébtruar 1900.

Königliches Amtsgericht, 4 A,

Hannover. Befanntmachung. [85159

In das hfsige Handelsregister Abtheilung B. | von Blatt 6114 des alten Handeléregisters übertragen

Brauerei“ Akticagesellschast mit dem Sitze in Nicklingen. Am 18. Januar 1900 if dur die Cie ein neuer Gesellshaftsvertrag estge]eßt.

Geaenstand tes Unternehmens is der Betrieb einer Bierb:auerei, eventuell verbunden mit Aussank end Eröffnung voa Wirthschaftslckalitäten, sowie Erwerb von Grundstücken, welhe diesen Zwecken dieren. Das Giuuntfkfavital beträgt 600 0C0 Æ, ein- getheilt in 600 Stück auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 (4 Der Vorstand bestelt zur Zeit aus dem Dircktor Carl Ende zu Ricklingen und dem Direktor Hermann Werner in Hannover. Alle die Geseüstart ve:pflihtenden Erklärungen müssen von zwei Mitgliedern des Vo: standes, oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen oder von zwei Prekuriften abgegeben werden.

Aus dem neucn Statut wicd ferner hervorgehoben:

Die Gunennung der Vorstandsmitalieder und deren Stellvertreter erfolgt dur den Aufsichtsrath zu gerihilihem oder notariellem Protokclle. Die Be- rufung der Generalversamwlurg erfolgt mindestens zei Wochen vor dem für die Versammlung be- stimmten Tage dur Bekanntmahung in dem Ge- fellshaftéblatt. Der Tag der Berufung und der Versammlung ift hierbei nit mitzurechnen.

Die Bíikanntmachungen der Gesellichaft erfolgen unter der Firma der Gesellschaft, welcher, je nahdem die Bekanntmachungen von dem Vorftand oder dem Aufsichtsrath ausgehen, der Zusaß „der Vorftand" bezw. „der Auffichtsrath“ neb| Unterschrift des Varfstandes bezw. des Vo: siß:-nden des Aufsichtsraths oder dissen Stellvertrete1s binzvzufügen ift, und werden durch den Deutschen Reichs: Anzeiger veröffentlicht.

Von dem neuen Statut kann bei Geri®t Einsicht genommen werder.

Saunover, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Haynau. Bekanntmachung. [85168] Im Gesellshaftsregister ift die unter Nr. 39 ein- getragene Gesellschafi: „S. Matthes Na@&fl, Inhaber Sloman & Bioefß in Haynau‘ dds und im Handeléregister A unter Nr. 2 die irma: „Alwin Sloman, Haynau“ und als deren Inhaber ter Kaufmann Alwin Sloman zu Haynau, eingetragen worden. Haynau, den 15. Februar 1900, Königliches Amtsgericht.

Herborn. [85169]

In unfetem Handelsregifter Abtheilung B. if bei der Firra „Westcrwäider Túoninduftrie, Gc- sellschaft mit beschränkter Hastung“ mit dem Sitze zu Breitscheid folgender Eintrag gemacht worden : Dr. med. Seinrih Sdid von Frankfurt a. M. legt feia Amt als Gescäftéführer nieder, datjenige des Alfred Busch ist mit seinem Auss{eiden aus der Gesell’chaft seit dem 28, Dezember 1899 erloschen. Für die Zukunft foll nur ein Seshäfisführer bestellt werden, und als folcher if Dr. Eduard Heber, Che- miker zu Kirdorf, Taunus, bestellt worden.

Herborn, den 19. Februar 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. T1.

Hess.-Lichtenau. [85170] _In das Handelsregister ist am 16. Februar 1960 eingetragen : 1) zu Abtbeilung A. Nr. 1, Firma „Wilhelm Node“ in Walburg: Inhaber der Firma ift jeßt der Lantwirth Gustav Rode in Walburg, 2) unter Abtheilung A. Nr. 2 die Firma „Heiurih Nickell“ in Hess: Lichtenau und als deren Inhaber der Avotbeker Heinrih Nickell daseibst. Hef.-Lichtenau, den 16. Februar 1900, Königlicdzes Amtsgericht. Hos. Bekanntmachung. [85174] Handelsregister betr. In Stelle des unterm 6, dss. Mts. aus der bic- figen offenen Handelégelishaft Richard Heß & auêgetretenen Eduard Müller ift der Elécktrotechnikec Hugo Heß zu Hof eingetreten. Dicser fowie de: andere Eesellshafter Nichard Heß ist selbständig zur Firmenzeihoung beretigt. Hof, ten 15. Februar 1900. Kgl. Amtegeriht. Homburg v. d. Höhe. Bekauutmachung. In unferm Handelsregifter btheilung A. wurde unter Nr. 2 eingetragen, daß die Güterbestätterer Ferdinand Pauiy urd Philipp Pauly, beide zu Homburg v. d. H,, daselbst ein Speditions-, Mösbeltranéport- und Güterbestätterei.G:\{äft unter der Firma Clemens Pauly Söhne betreiten. Offene Handelegesells&aft. Diejelte hat begonnen am 1. Mai 1899. Homburg v. d. S., decn 16. Februar 1900. Kgl. Amtegerichi. 1.

[85173]

Homburg v. d, Höhe. Bekanntmachung.

In unserm Handelsregister Abtheilung A. wurde

unter Nr. 3 eingetragen, daß die Ehefrau Pauline

Kilb zu Homburg v. b. H. daselbft ein Hut-

und Mütengeschäft unter der Firma „Kilb's Hut-

bazar Jnhaber Pauline Kilb“ betreibt.

Homburg v. d. H., ten 16. Februar 1900.

Kgl. Amtsgericht. 1.

Homburg v. d. Höhe. [85172] Bekauutmachung.

In unserm Handeléregister Abtheilung A. wurde

unter Nr. 4 eingetragen, daß der Kaufmann Moriy

Rosenkterg zu Homburg v. d. K: daselbft eine

Kognak- und Steinobstbrennerei, Dampf-Destillerie-

und Weingtroßhandlung unter der Firma „Moriß

Roseuberg““ betreibt.

Der Ghefrau des Kaufmanns Moritz Rosenberg,

Frieda, gi Frank, dahier, ift für die Firma Pro-

kura ertheilt]

Somburg v, d. S., den 16. Februar 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Kiel. __ Eintragungen, [85175] betr. die Aktiengesellsshaft Gaardener Are bierbrauerei vormals Drews «& C°,

Die Prokura des Kaufmanns Charles Chriftian

[85171]

Dem Buchhalter Friedri Heinrih Sophus Haar in Kiel ift dergestalt Prokura ertheilt, daß derjelbe ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem der beiden Vorstandêmitglieder die Firma zu zeichnen.

Die Firma lautet jezr nab dem Beschlusse der Generalversammlung vom 23. November 1899: „Gaardener Export: Bier-Brauerei, vormals Drews «& C°, Aktiengesellschaft“.

Der Gesellsczastövertrag iff durch Beschluß der- felb-n Generalv:-rsammlung in vazshiedenen Be- ftimmungen abgeändert und einer neuen Redaktion unterzogen wordeo.

U. a. ift beftimnit:

Dex Vorstand -besteßt nach der Bestimmung des Au!si&tsraths aus einem oder mehreren Mitgliedern (Direktoren) bezw. stellvertretenden Direktoren.

Falls nur eine Person ten Vorstand bildet, gilt die Zeihnurg des Borflandes als gehörig bewirkt und als bindend, sobald solche mit der Firma der Gesellschaft und der darunter gesezten Namensunter- chrift eines Direktors oder eines stellvertretenden Direktors oder eines Prokuristen erfolgt ift.

Besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, so haben zwei Direktoren oder einer der Direktoren zufammen mit cinem Prokuristen oder endli zwei Prokuristin zusammen zu zeihuen. Die Uater- zeicnung durch ¿wei Prokuristen ift jedcch nur dann statthaft, wenn derzn Befugniß sich nicht darauf be- \c&ränkt, die Firma in Gemeinschaft mit einem Vor- stands aitgliede zu zeinen.

Alle von der Gefellshaït ausgetenden Bikannt- mcchungen erfelgen dur Versöffentlißung im Deutschen Reichs Auzeiger. Wangels ander- weitiger Bestimmungen des Gesetzes oder des Ge- sellshaftsvzrtrages gilt jede Bekanntmachung für ge- böória bewirff, wenn fie ciania! veröffentlih worden ift.

Die Einladung zur Generalversammlung ift so ¿citig zu veröffentlihen, raß sür die bis späteftens am zweiten Werktage vor dir Versammlung Abends 6 Ubr erfolgte Aktienhinterl-egung mindestens zwei Wochen frei bleiben.

Kiel, den 17. Februar 1990.

Königliches Amtsgericht.

Abth. 3.

Kiel Eintragung, [85177] betr. die Aktiengesellschaft Valtische Electricitäts- Gesellschast.

In der außerordentli@en Generalversammlung der Aktionäre vom 17. Oktober 1899 ift der bis- berige Gesellshafts53er!irag in vershiedenen Be- stimmungen abgeändert worden. U. a. ist die bis- berige Firwa abgeändert fn die Firma „Baltische Elektricitäts-Aftieu- Gesellschaft“.

Zweck- der Gesellsc:aft ift künftig der Bay, Er- werb und Betrieb elektrisWer Beleußtungs- und Kraftanlagen und damit in Verbindung stehender Unternehmungen, die Verwerthung folchwer Aniagen, die Nahsuhuna, Erwerbung und Auênvßuna voa Konzessionen füc dergleichen Anlagen und Unter- nebmungen fowie die Betheiligung bei solchen.

Zur rechtsverbindlihea Zeichnung der esellschast ift, wenn der Vorstand aus einem Mitgliede besteht, dessen Unterschrift oder diejenige zweier Prokuristen erforderlid, wenn der Vorstand aus mehreren Mit- gliedern besteht, die Unterschrift zweier Mitglieder des Vorstandes oder eines derselben in Germeinschaft mit derjenigen eines Prokuristen erforderli.

Ferner ecfolgen alle von der Gesellshaft auë- gebenden Bekanntmahungen durch den Deutschen Neichs-Anzeiger in der Form, daß, wenn sie vom Vorstande ausgeben, dessen Mitglieder in der zu Zeicbnungen erforderlichen Anzahl, wenn si2 vom Aufsichtêrathe au8gehen, dessen Vorsitzender oder fein Stellvertreter unter Hinzufügung der BezeiGnung edér Auffichtsrath" der Firma der Gesellshaft ihren Namen beifügen.

Kiel, den 19. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtb. 3.

Eie?. Eintragung.

Handelsregifter B. Nr. 8, Fetref. die Aftienc‘ellsaft „Jnaung®shaus Harmonie“ in Kiel.

Lout Bes&@!usses der Generalversammlung rom 22. Dezember 1899 ift der Gesellschaftsvertrag in veri@iedeien Bestimmung?n abgeändert worden.

Kiel, den 19. Februar 1900.

Königlickes Amtsgericht. Abth. 3.

[85176]

Leobschütz. [85187]

In unser Handelsregister Abtb, A. ift untec Ir. 2 beute die offene Hzntdelagcesellschaft Rob. Hoffrihter in Leobschüs cingetragen worden. Gesellschaftec sind de verwittwete Maurermeister Emma Hoffrichtix, geb. Engel, und der Kaufmann Franz Engel, beide in Leobschüh. Die G?fellschaft hat am ò. Februar 19090 begounen. Zur Vertretung der Geselischaft ist nur der Kaufmann Franz Engel ermächtiat. Leobschüß, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Malchin. [84674] In das hicsige Handelsregister ift verfügzurg8mäßig heute Folio 105 Nr. 166 eingetragen :

Spalte 3, (Handeltfirma) Joh, Helwigs Maschineufabrik, Juh. Otto Hiurichs.

Spalte 4. (Ort der Niederlaffung.) Gielow. Spalte 5. (Name und Wohnort des Inhabers.) Maschinenbauer Otto Hinrichs in Gielow. Malchin, 19. Februar 1900.

Geiichtsschreiberct des Großherzogl. Amtsgerichts.

Mülheim, Ruhr. [84877] Handelöregifter des Köaiglicheu Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Nußr.

Durch Vertrag vom 25. Januar 19C0 ift die „Patent Sparfeueruug“ Gesellschaft mit be- {räukter Haftung mit dem Siß in Mülheim Ruhr crrihtet und unter Nr. 2 des Handels- regifters B. eingetragen. Gegenstand des Unternebmens if die Verwerthung der von dem Ingenieur Jamcs Hodgkinfon zu Sal- ford erworbenen Vatents:

Für Deutschland : Patent Nr. 86 930 vom 2. August 1895 „Selbst- thätig wirkende Beshickungs-Vorrichtung“.

Für Frankreich:

Patent Nr. 247 301 vom 3. September 1895, 250 428 vom 13. Sanuar 1896,

Für Italien :

Patent Nr. 47 996 vom 19. Dezember 1898 e 49735 vom 12 April 1899. Für die Vereiniaten Staaten von Nord. Amerika- Patent Nr. 574 423 vom 5. Januar 1897. * Kür Belgien :

Patent Nr. 138 811 vom 15. November 1898 fowie der Erwerb und Auênvgung anderer gewerh licher Patente und Mustershußzrechte. :

Das Stammkapital beträat 500 009 4

Gele t ree find:

rit: Direktor Augu ilfe zu Sipru 2) Bureo "Chef Alfred Gilles zu Mülbeim

[0 ÚLC.

Die beiden Geschäftsführer Auzust Wilk: uy Alfred Giltes können die Gesellschaft pur beikein ia vertreten und vuc gem-insam die Firma zeihnen.

Mülheira, Rusxr, den 8. Februar 19(0.

Mülheim, Ruhr. [84879] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Nuhr.

Dur Vertrag vom 30. Dezember 1899 if die „Deutsche Nettungsfensteractiengesellschzaft“ mit dem Sitze zu Mülheim a. d. Ruhr errichtet und unter Nr. 3 des Handelsregisters B. eingetragen,

Gegenstand des Unternehmens ist dic Ausrugung und Verwertbung der von dem Architekten Franz Scherrer, früher zu Effen, jest zu Beuel, gemah!en Erfindung eizer Vorrichtung zur Rettung aus Feuers gefahr unter Benugung der Fensteiflüzel. Inge befondere bezweckt tie Geselischaft, die für dies2 Er- findung kcreits in Deutschland, Desterrei®, Ungarn, in der Sä&weziz, Frankreich, Belgien, Amerika, Ruß land und England ertheilten Patente durch Verkauf, Ertheilung von Lizenzen oder dur eigene Aus- beutung zu verwertben.

Weitcrer Gegensiand des Unternezmners sind der Erwerb und die Verwerthung anderer Erfinderrete, fovie der Betrieb aller mittelbar oder urmittelbar biermit im Zusammenhang stehenden GitsZäste jeder Art.

Avch if die Ausnutzung der Betrietswerktätten ne ieMGars zur Fabrifaiion anderer Artikel zu- äfig.

Das Grutidkapital bet-ägt 1000000 #4 und iff eingetbeilt in 1000 auf den Inhaber lautende Altien von je 1000 A Die Ausgabe der Aktiea zu ‘etnem böberen als dem Nominalbetrage ift statthaft.

Die Gründer der Befelischast, welche alle Aktien ¡um Nennbetrage übernommen häben, find:

1) Réntner Leo Hanau zu Mülzeim a. d. Rahy,

2) Barquier Herz Hirschland zu Essen,

3) Bau- Ingenieur F:anz Swherrer zu Beuse),

4} Ingenieur Jchann Ludger Kruft ¿u Een,

5) Rentner Philipp Maix zu Berlin, --

Dieselben haben als Einlage in tie Gesellsckaft eingebracht das geistige Eigerthum an der von dem Architekten Franz Scherrer gema@ten Erfindung ciner Vorrichtung zur Rettung aus Feuercgefahr unter Benußung der Fenfterflügel, insbesondere die für diese Erfindung bereits in Deut!{land, Oester- rei, Ungarn, in der Schweiz, Frankceih, Belgien, Amerika, Rußland und England ertheilten Patente, Die Gründer und speziel der Architekt Franz Scherrer verpflichten fich ferner, alle eiwaigen Neues rungen oder Verbesserungen in Bezug auf diese Gr- findung unentgeltlih ter Sesellshaft zu überlassen.

Für diese Einlage ecbalten die Gründer 500 Aktien, welche durch die Einbringung als voll eingezahlt gelten. Von diesen 500 Aktien entfallen auf:

1) Rentner Leo Hanau zu Mülheim, Ruhr, Zweihundertse{sundzwanzig, Banquier Herz Hirschland zu hundertzrweölf,

Bau-Ingenieur Franz Scherrcr, früber zu Efsen, jeßt zu Beuel, Zweihundertfechzig, Ingenieur Johaun Ludger Kruft zu Efsen, Fünfäüg,

) Rentner Philipp Marx zu Berlin, Fünfzig.

Den ersten Aufsichtsrath bilden die vorstehend untir den Ziffern 1, 2, 4 und 5 genannten Gründer, sowie der Üaiversitäts-Perofissoc Emil Sebling zu Erlangen und der Ingeni-cur Emanuel Moeier zu Berlin.

Der Varstard der Gefeli'haft beficht, je nah Be- stimmung des Aufsichtsraths, aus einem oder mehreren Mit:gliedarn. Die Beßellung und der Widerruf derielben liegen dem Aufsichtsrath ob. Die Bestellung erfolgt zu notariellem Protokoll,

Den Borstand Lildet Kaufmann Hermann Walier zu Mülhecirn, Ruhr.

Die? Einberufung der Beneralve-fommlung erfolgt seitens des Auffichtérat§s vorbcbaitlih des oeszhlichen Rechts des Vorjtands hierzu dur ein aialige Veröffent- liheng im Deutsden Reichs-Anzeiger und- Königlich Preußischen Staats - Anzeiger und zwar wit einer Frist, daß zur Hinterlegung der Aktien mindestens zroci WodYen frei bleiben.

Die Bekanrtmachuagen der Gef-ilschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs - Anzeiger und Königiich Preußischen Staats - Auzeiger mit der Unterschrift: „Der Vorstand“ oder „Der Auf- sichtérath*, je nahdem die betreffende Bekanntmachung von dem erftteren oder dem leßteren auszugeben hat.

ina die Gesellszaft verpflihtenden Erklärungen mulen:

1) wenn der Vorstand aus einer Person bestebt, entweder von dieser allein cder von zwei Prokuristen,

2) wenn dzr Vorstand aus mehrerea Personen be- steht, entweder von zwei Mitgliedern desselben oder von eizxem Mitgliede und einem Prokuristen oder von ¿wei Prokuristen abgegeben werden. ;

Die mit der Armeldurg der Gesellschaft ein- gercidten Scriftfiückz, intbesondere der Prüfungs beriht des Borstardes, des Aussich!scrat{s und der Neviiorer, tôrnen beim Gericht, der Bericht der Revisoren auh bei der Handelékammer eingesehen werden.

Der zu Lasten der GesellsYaft gehende Gründungê- aufwand ist auf 4500 4 bemissen, wobei jedo eine Ents{ädiguog odec Beloyrung für die Gründung oder deren Vorbereitung zu Lasten der Gesellschast an Aktionäre okec Diitte nicht gewährt wird. Mülheim, Ruhr, den 14. Februar 1900.

Essen Ein-

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

und unter Nr. 13 eingetragen die Firma „Kaiser-

Benjamin Drews in Gaarden ift erloschen.

279 367 vom 18. Oktober 1898,

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Me 48.

Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- -, C i muster, E Pie Me aas Aub L IONS Berentracdaigen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersheint auch in einem be

Centrai-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutsch

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Regifter.

ülheim, Ruhr. [84878] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts

zu Mülheim a. d. Ruhr.

In unser Gesellscartsregister ist beute kei Nr. 323, wo die Firma Carl Roesch, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Mülheim a. d. Nuhr einzetragen ftebt, Folgendes vermerkt worden: s

Das Stammkapital ist auf 200 070 4 erböbt dur notariellen Vertrag vom 24. November 1899.

Mülheim, Ruhr, den 14, Februar 1990.

Neidenburg. Sandel8regifter. [85193] Fa unjerem Firmearegifter t unter Nr. 29 das Erlöschen der Firma „Moses Lauter“, JFnhaber Kaufmann Moses Lauter hier, heute eingetragen wordén. Neidenburg, den 15. Februar. 1900. Königliches Amts8geriht. Abtheilung 6.

Neuburg, Denau. Befanntmahung. [85192] Löschung: 1) Firma „Gebrüder Marx" in Nördlingen. Inhaber: Samuel Maix in Nôörd- ingen, A : 9) die den Kaufleuten Lazarus Bär Marx urd Wilhelm Marx in Nördlingen ertbeilten Prokuren. Neuburg a. D., 8. Februar 1900. K. Amtsgericht Neuburg a. D.

Neumarkt, Schies. [84067 j Bekanutmahuüg.

Fn unser Gesellichaftsregiiter if bei der unter Ne 35 eingetragenen Aktiengesels@afi „Mosail- plattenfabri?k Dt: Lifsg“ Folgendes eingetcagez worden:

Durh Bes&{luß der Generalversammlung vom 99. Dezember 1899 sind die §F§ 9, 7, 9, 12, 18, 29, 26, 31, 35 und 38 des Gesellsaftéstatuts abacändert worden. Sämmtliche Statutenänderungen find am 1. Jaruar 1900 in Kraft getreten. Hervorzuheben sind folgende Bestimmungen: i

Im Falle einer Kapital8erhöhung können die neun Aktien auch zu einem höheren als dem Nennbetrage ausazgeben werden. (S 5.)

Die Einladungen zu den Generalversammlungen erfolgen durch den Deutsczeu Reichs-Anzeiger, die Schlesische Zeitung und die Breslauer Zeitung ; es genügt indeß, wenn die Einladung rechtzeitig im Deutschen Ncichs- Anzeiger erfolgt ift. Für alle anderen Bekanntmachungen soll deren WVeröffent- lichung im Reichs-Anzeiger genügen. (S 12.)

Neumarkt i. Schl., den 14. Februar 1200.

Königl. Amisgericßt.

Neustrelitz. S [85235] In das biesige Handelsregister iff heute Fol. 194 ad Nr, 143 eingetragen : sub Kol. 3. Peter Loewe. zub Kol. 4. Neustrelitz. : sub Kol. 5. Kaufmann Peter Loewein burg Neustrelitz, den 13. Februar 1900. Großherzoglihes Amtsgericht. Abth, L. R. Gundlach.

arTotien-

Neustrelitz. _ [85234] Zu der aus dem alten Handelsregifter Fol. LXXXI ad Nr. 81 in das nen angelegte Handels- register Fol. 34 ad Nr. 20 übertragenen Firma C. Schüder u. Co. hier ist heute eingetragen worden: i L sub Kol. 5. Der bisherige Gesellschafter der offenen Handelsgesells haft C. Scüder u. Co., ter Kaufmann Carl Schüder sen. zu Neuftreliß, ist am 1. Januar 1900 aus der Geselischaft ausgetreten, urd ift dec bisherige Profkurift dieser Gesellschaft, der Kaufmann Franz Schüder zu Neustrelitz, als Gefell- schafter der offenen Handelsgesellschaft am selben Tage beigetreten. Ê Mit Einwilligung des austretenden Gesellschafters . Schüder sen. führt die Gesellshaft die bisherige Firma C. Schüder u. Co. weiter. i sub Kol. 6. Jeder einzelne Gesellshäfter ift berechtigt, die Gesellschaft bei allen Rechtégeschästen zu vertreten und die Firma zu zeichnen. sub Kol. 7. Die Prokura des Kaufmann3 Franz Schüder hier ift erloschen. Neusftre!ig, den 14. Februar 1900. i Großherzogliches Amtsgericht. Abtb. 1. R. Gundlach

Neustrelitz. [85236] Bei der aus dem alten Wesenberger Handels- register Fol. 2 ad Nr. 2 in das neu angelegte Handelsregifter Fol. 187 ad Nr. 135 übertragenen Firma F. F. Schmidt in Wesenberg is heute eingetragen : ; sub Kol. 5. Der bisherige Inhaber der Firma, der Kaufmann Ferdinand Friedrih Johann Schmidt zu Wesenberg, ijt verstorben. Dos Geschäft ist auf dessen Sohn, den Kaufmann Ernst Schaitt in Wesenberg, übergegangen, welcher dasselbe mit Genehmigung seiner Miterbin , der Frau Kaufmann Schulz, Marie, geb. Schmidt, in Bütow, unter unveränderter Firma fortführt. Neuftrelitz, den 14. Februar 1900. Großherzogliches Amtsgericht. Abth. I.

Siebente

Beilage

Berlin, Donuerstag, den 22. Februar

ost - Anstalten, für

en Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Nieder -Wüstegiersdorfs. [85194]

Bekauntmachung. In unserem Firmenregister ift die uzter Nr. 19 eingetragene Firma Benjamin Poftler zu Ober- Wüstegiersdorf beut gelöscht worden. Nieder-Wüsftegiersdorf, dza 18 Februar 1900. Königliches Amtêgerich?.

Nerdhausen. A [85195] In unser Gesellshcftsregifter if bei Nr. 388 ofene Handelsgesellschaft von Tennecter & Sommer zu Nordhausen eingetragen : : J Die Geselischaft ift durch Beschluß der Gefell- s{after aufgelöst. Der Kaufmann Max voa Ten- nccker zu Nordhausen führt das Geschäft unter der bisberigen Firma fort. Nordhausen, den 19. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Oberhausen, Rhein!. [85226] Han=del®register des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. In unsfzr Gesellschaitsregiitec ist bei der unter Nr. 74 eingetragenen Firma „„Geschw. Kemper zu Oberhausen“ Folgendes eingetragen : L Die &efeuschaft ift dur geaeu!eitige Uebereinkunft aufgelö. Die CGhefrau Kaufmann Ferdinand Scauenberg, Elisabeth, geb. Kemper, von Dber- hausen set das Handelëge{chäft unter unveränderter Firma fort. Eingetragen zu‘olzge Verfügung vom 19. Sanuar 1900 am 14. Februar 1900. Demnächst ist in unser Handelêregister A. unter Nr. 1 die Firma Geschw. Kemper zu Ober- hausen und als deren Inkaberin die Chefrau Kausmann Ferdirand Schauenberg, Elisabetb, geb. Kemper, in Oberhausen am 14. Februar 1900 ein- getragen. Oberhausen, Rheinl, [85225] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. In unfer Handelt egister A. ift unter Nr. 2 die Firma Kaufhaus zur goldenen 10 Juhaber Wilhclm Rosner zu Oderhausen und als deren Fnhaber der WMöbelfabrifant Wilhelm Rosner zu Köin am 14. Febiuar 1900 eingetrazen. Oberhausen, Rheinl. [85224] Handelöregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Fn unter Hanmelaäregtiter A. ist vnter Nr. 3 die Firaa Freimuth Heinze zu Sterkrade und als deren Jnhaber dec Kaurmann Freimuth Heinze ¿u Stersrade am 14. Februar 19009 eingetragen, Oterhausen, Rheinl. [85227] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Jan unfer Firmen eustec ift bei der unter Nr. 261 eingetragenen Firma Theodor Althoff zu Ober- hausen Folgendes eingetragen : s Das Handelsgeschäft if dur Vertrag auf den Kaufmann Adrian Matt zu Oberhausen Markt- straße 52 übergegarger, welchcr daëselbe unter un- veräzder Firma fortseßt. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 26. Januar 1909 am 14. Februar 1900. Demnächst ift in unser Handelsregister A. unter Nr. 4 die Firma Theodor Althoff zu Ober- hausen und als deren Inhaber der Kaufmann Adrian Matt zu Oberhauszu am 14. Februar 1900 eingetragen.

Oberhausen, Rheinl. [85228] Haudeisregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Unter Nr. 5 des Handelsregisters A ift die mit dem 15. März 1900 unter der Firma Witt & Klein errihtete ofene Handelsgesellschaft zu Sterkrade am 14. Februar 1900 cingetragen und sind als Ge- sellschafter vermerkt : : i 1) der Kaufmann Max Witti zu Gelsenkiren, 2) der Kaufmann Siegmund Klein zu Aachen. ¡eder der Gesellschafter ist allein zur Vertretung Fefugt.

Oberhanusen, Rheinl. {85229] Haudelsregifster des Köuiglichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Unter Nr. 6 des Handeléregisters A. ist die mit dem 15. Februar 1900 unter der Firma Boueke «& Kirsch errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Oberhaufen am 14. Gevinde 1900 eingetrazen und nd als Gejelishaftec vermeift: B 1) der Kaufmann Christian Gustav Eduard Boueckte zu Volinarftein, p 2) der Kaufmann Wilhelm Heinri Kirsh zu Volmarstin Jeder Gesellschafter ift allein zur Vertretung befugt. Oberhausen, Rheinl [85231] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Die unter Nr. 87 des Gesellschastèregiiters etnge- tragene Firma Duesverg & Beer zu Sterkcade Firmeninhaber: der Unterneumer und Gaftwirth Das Duesberg und der Formermeister Wilhelm Beer, beide zu Sterkrade) ift gelöst am 14. Fe- bruar 1900. S

Oberhausen, Rheinl. Haudelsrc gister des Königlichen Umtsgerichts zu Oberhausen Fu uner Handelsregitter A. ist untec Ne. T die

[85232]

onderen Blatt unter dem

S ggen beträgt L Æ 50 S für das n

Louis Duesberg zu Sterkrzde am 14. Februar 1200 eingetragen. Oberkausen, RheinL [85230] Handelsregister des Königlichen Awtsgerichts zu Oberhauseu. In unser Handelsregister A. is unter Nr. 8 die Firma Heinrich Knobel zu Oberhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Knobel zu Okerbausen am 14. Februar 1900 eingetragen. Oberhausen, Rheinl. [85233] Handelöregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Unter Nr. 9 des Hanoeléregisters A. is die am 1. Februar 1900 unter der Firma Kumpmanu «& Brandt errichiete ofene Handelsgefells@aît zu Oberhausen am 14. Februar 1900 cingetragen und sind als Geselishafter vermerkt : 1) (s Kaufmann Eugen Kumpmann zu Ober- aufen, 2) der Kaufmann Oékar Brandt ¿u Oberhausen. Die Befugniß, die Geselischaft zu vertreten, steht jedem der Gesellschafter zu.

Oebisselde. ; [85196] In unser Handelsregister A. ist beute unter Nr. 1 die Firma Heinrich Wolf in Hehlingen und als deren Inhaver der Kaufmann Heinrich Friedrich Cbristian Wolf, ebenda, eingetragen. Oebisfelde, den 19 Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Oerlinghausen. : [84668] Bei der unter Nr. 67 des hiesigen Firmenregisters eingetragei.en Firma R. Cronemeyer Wwe. zu Tanueufrug ist in Spalte 6 heute eingetragen : Die Firma ist erloschen. : In das Prokurenregister i unter Nr. 21 in Spalte 8 beute cingetragen, daß die dem Landwirth Carl Cronemever zu Tannenkrug ertheilte Prokura für die Firma R. Cronemeyer Wwe. zu Tauneu- krug erloschen ift. Oerlinghausen, 10. Februar 1900.

Fürstliches Anitegericht.

Oerlinghausen. [84669] In das biesige Handelsregister Abtheilung A. ift unter Nr. 1 die Firma Carl Cronemeyer, Tannucukrug, heute eingetragen. Oerlinghausen, 10. Februar 1900,

N Fürstliches Umtsgzritht. -- OMenbach, Main. Befauntmachung. [85197] In das Handelsregister wurde eingetragen: Nr. 1504. Firma Riefling & Heß dahier, betr. „Theilhaber Friß Riefling, ift am 15. Fe- bruar l. J. ausgesœieden. Vas Geschäit wird von dem verbleibenden Emil Heß dahier unter der aiten

Firma fortgeführt.

Offeubach a. M., 16. Februar 1300. Großherzogliches Amtsgericht. Orte?sburg. Befauutmachung. {85384]

In unfer Firrz1enregister ist unter Nr. 146 das Erlôschen der Firma „J. Geiling““ zu Ortelsburg mit der unter r. 3 unseres Profutrenregisters ein- getragenen Prokura des Kaufmannes Ferdinand Rudolph Miyz:r heute eingetragen worden.

Ortelsburg, dea 15. Februar 1900.

Sönigtitzes Amtsgericht. Abth. 3. Pirna. : [85193]

Auf dem die Firma Hans Jackiviß & Co. in Mügela betreffenden Registerblatte 98 des Handelé- registers für den Landbezirk Pirna ift heute verlaut- bart wordev, daß dem Mitinhaber Has Jacklkwih in Mügeln die Vertre: ung#macht durch einftweilize Ver- fügung des K. Landgerits Dresdea vom 10. Fe- bruar 1900 entzogen und ihm insdvesondere verboten ist, irgendwelhe Rehtebandlungen als Vertreter der Firma vorzunehmen, für die Firma Zahlungen ent- gecenzunehuren, irgendwelhe Verpfl-{iungen für sie einzugehen, Veräußerungen für siz vorzunehmen oder die Firma zu zeihnen.

Pirua, am 19. Fébruar 1900.

Königliches Amtsgericht. Jaeger. Pirna. S [85201]

Auf dem die Firma Louis Hähnel in Pirua betreffenden Megisterblatte 112 des Handelsregisters für die Stadt Pirna if heute verlautbart worden, daß Herr Wilhelm Louis Hähnel zufolge Ablebens aus der Firma ausgeschieden und dessen Wittwe, Las Ber1ha Marie Hâhnel, geb. Heger, in Pirna

nhaberin der Firma ift. i

Königliches Aumtegeriht Pirna, am 20. Februar 1900. Jaeger. Posen. Bekanntmachung. ({85199]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter ir. 18 bi dèer ofenea Handelsgesellschaft J. Neumann Felgendes eingetragen worden: Hans Friedläuder ift aus der Gejell|waft ausgesckchieden,

Posen, den 17. Februar 1900.

Königliches Amisgericht.

Reichenbach, Vogtl. l : [85200]

Mur Blatt 851 des Handelsregisters für den Be- zirk des unterzeic-neten Amtégeribts ist beute die Firma E, A. Herrmann in Reicheubach, Zrmweig-

Firma Louis Duesbera zu Sterkrade und als

N. Gundlach.

deren Inhaber der Gastwirth und Unternehmer

niederlass20g des in Wolkenstein unter derselben

1900.

Titel

das Deutsche Reich. (x. 483,

o s ister für das D e Reich erscheint in der Regel täglich. Der If Meni Dantels » Meg Me van f Einzelne Nummern kosten 20 S.

ertionsvreis für den Raum einer Drucfzeile 30 -.

Güterrehts-, Vereins-, Genofsenfchafts-, Zehen, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

Firma betriebenen Hauptgeshäfts, und als deren Snhaber der Kaufmazn Herr Ecnst Auguft Herrmann in Wolkerstein eingetraaen worden. Reichenbach, am 16. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Geyler.

Reichenbach, Schles. : {84073]

In unserem Firmenregister is die unter Ir. 548

eingetragene Firma Oskar Leichtmaun, Nach-

folger J. Hellinger zu Reichenbach i. Si.

heute gelöst worden. :

Reiczeubach i. SŸhl., am 14. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Remscheid. {85202} In das hiesig? Handelsregister A. wurde heute unter Nr. 19 eingetragen die Firma Remscheider Brodfabrik von Cari Wageuer in Remscheid- Hasten und als deren perfönlih haftende Gesell» schafter 1) Hermann Wagener, Fabrikant in Rem- scheid - Haster, 2) Emil Wagener, Fabrikant in Remscheid - Hasten, von denen ein Jeder zuc Vers tretung der Gesell!waft berehtiet ift. Die Gefell- schaft hat am 28. Januar 1900 beaonnen. Rems&eid, den 17. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. IL

Rheydt. [85203] Jn unser Handeläregister ist heute die Hindelé- gesellschaft in Firma Conrad Biener «& Cie mit dem Siß in Bouneubroich eiagetragen.

Die Gesellschafter sind : y

1) Coarad Biener, Zwirnereibesigzer, A

2) Wilhelm Vollenbroih, Soha von Heinrich Vollenbroich, Fabrikarbeiter,

3) Conrad Otten, Sohn von Joharu Otten, Fabrikarbeiter, alle in Bonnenbroih.

Die Geselisbaft hat am 1. Februar 1900 be- gonnen. Zur Vertzetung ist nur der Conrad Biener beredtigt.

Rheydt, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

RossWein. [85204]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerichts ift heute auf Blatt 308 eingetragen worden, daß der Kaufmann Herr Georg Paul Bruns Schulze aus dem Vorstande der Aftiengesellshaît in Firma F. G. Lehmann Act.-Ges, in Vöhrigeu au8- gescieden ift.

Roßwein, am 17. Februar 1900.

Königliches Amt3gericht. Kaiser.

Schwarzenberg. [85268] Im hiesi en Handelsregifter ist auf Blait 199, die Firma Preßspanfabrif Uutersachsenfeld, Actieu- gesells haft vorm. M. Hellinger zu Unter- sachseafeld betreffend, tie Abänderung der Statuten verlautbart worden. Schwarzenberg, am 13. Februar 1909. Köniali®es Amtsgericht.

Schwerin, Mecklb. [85207]

Fa das Handelsregist-r des Großherzoglichen Amts3- geridis hierselbft it zu Nr. 338 Firma „Einuig- horst & Feltmaun““ heute eingetragen : Der bisherige alleinige Inhaber hat den Kaufmann Heinrih Einig- horst zu Schwerin als Gesellschafter für das hiesige und das Zweiggeshä1t in Rostock aufgenommen. Die Geselischaft besteht seit dem 1. Januar 1900 und ift eine ofene.

Schweriu (Mecklbg), dea 19. Februar 1900.

E. Tiede, Amtsgerichts. Aktuar.

Schwerin, Mecklb. [85205] Ja das Handelsregifter des SDroßherzoglihen Amtsgerichts ift heute eingetragen die Firma Carl Schumagzzer hierseibst, als Inhaber der Handlung3- agent Carl Schumacher hierselbft. Schwerin (Meckibg.), den 19. Februar 1900, E. Tiede, Amtsgerichté-Aktuar

Schwerin, Mecklb. [85206] In das Handelsregifter des Grofberzoglichen Amtszerichts hierselbft if zu Nr. 172 Firma: „J. Neumann“ beute eingetrazen: Der Gefell schafter Pans Friedländer if am 1. Januar 1900 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Schwerin (Meibg.), den 19. Februar 1900. E. Tiede, Amtégerichts-Aktuar.

Schwetzingen. Handelsregifter. [83909] Nr. 4659. 1) Ins Firmenregijter wurde unterm 10. Februar 1900 zu O -Z. 387: Firma Carl & Dubois, chemisce Fabrik in Rheinau eingetragen:

„Die Firma ift erioshen“.

Nr. 4660. 2) Ins Gesellschaftsregister wurde unterm 10. Februar 1900 unter O.-Z. 180 eingetragen : Dubois « Kaufmaun, offene Handelsgesellschaft in Nheinau scit dem 95. des Monats Siy: Rheinau. Zweck: Betrieb einer chemischen Fabrik. Die cffenen Theilhaber sind die Herren Dr. Hermann Dubois, Chemifer in Mannheim und Dr Wictor Kaufmann Chemiker in Mainz. Beide find ledig. Jeder ift zciBnurgsbere{tigt.

Schwetzingen, 14. Februar 1900.

Großh. Amtsgericht 1.

Siegen. Bekauntmachung. [85335] Die unter Nr. 294 des bieberigen Gesellschafts- registe1s eingetragene, in Siegen bestehende Zweigs-

niederlassung der offenen Handelsgejelschaft Anton