1900 / 50 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

153,806 Köln. Gas- u. Gl. 163 80bz do. Müsen. B. 16420à,25bz | do. do. konv. 115 60bzG | König Wilh. kv. 138,25G do. do. St.-Pr. 86,60 bz König. Marienh. 177,50G Kgsb.Msch.BVorz. 305 50G do. Walzmühle 56,50G Königsborn Bgw |96,75G Tes Przll. 150,50et.bB | Körbisdorf. Bu 116,00bzG | Kronpr. Fahrrad 7450G Küpperbusch. . . .1133,00G end.-Ges 126,30bzG | Kurf. -Terr.-Ges.

167,00bzG | Lahmeyer & Co. 1000 |53,60bzG | Langensalza . . 79,10B Lauchhammer . . 300 1271,50bzG do. ky. 600/12001264,50 bz G E 6 1000 1230,10bzG do. t. fr. Verk. Leders.Eyck&Str 1000 [351,00bzG | Leipz. Gummiw. 1000 1144,75 bz Leopoldgrube .. 1000 [144,75B Leopoldshall. .. 1000 [113 25G do. do. St.-Pr. 2u1000|—,— Leyk. Josest. Pap. 1000 [130,80bzG | Ludw.Löwe & Ko. 1000 191,00G Lothr. Et en alte 1000 |—,— do. abg.| 1000 |108,90G do, dopy. abg. 1000/500 1143,70 bz do. t-Pr. 1200/300 1419,50 bzG | Louise Tiefbau kv. 1000 1223,5':bzG _do, St.-Pr. 1000/300 161,60 G Lüneburg, Wachs 1000 1145,50G Pêèck.Masch. Fbr. 1000 1118,60bzG | Mrk.-Wesif.Bw. 1000 [342,25 bzG | Magd. Allg. Gas 2100/600 1213,60 bz G do. Baubank 90à213,50à,30à,60bz | do. Bergwerk|2 1000 1217,75 bz do. do. St-Pr. 1000 |149,C0b;G | do. Mühlen 750 [149 00bzG | Mannh.Rheinau 1000 [142 00G Marie, kons. Bw. 1500 |154,00bzG | Marienh. -Koßn. 300 |—,— Maschin. Breuer 500 [114,60G ‘do. Kappel i 1000 1143,50bzG Masjener B tr.

Duxer Kohlenw. Dynamite Trust do. ult. Febr. Gzestorff Galisb.

z[0. Ellenb. Kattun . Eintracht Brgw. Glberf. Farbenw. Elb. Leinen-Jnd. Glektra, Dresden Glektr, Kummer Gl. Licht u. Kraft do, Liegniß. . Elekt.Unt. Zürich Em.: u. St. Ullr. do, Silesia .. Engl.WUs.St.P. Grdmansd.Spin. Gschweiler Brgw do. Eisenwerk . Faber Joh.Bleist

Nürnberg

FaçonManstaedt Fabhrzg. Eisenach Falkenst. Gard. Kein-Jute Akt. . Fine Cell. Cof.

pak porcò

B. S D

121,50bzG SeringGhm. 80,00 bz do. Vorj. 126,75 bz G SUGA Cm 299,90bzG | Schimmel,M\ch. 367,00bzG SPNLS ink 106,50 bz do. do. St.-Pr. 76,00G do, Cellulose. . 139,75bzB | do. Elekt. u.Gasg 218,00bzG | do. Litt, B... 219,75bzG | do. Kohlenwerk- 128,00 bz do. Lein.Kramsta 200,00bzG | do. Portl.-Zmtf. 191,80bzG | Schloßf. Schulte 629.00G S(hön Frid.Terr —,_—— Swhönhaus. Allee 171,90 bz Sthriftgie E 150 |58,75B S uckert,Elektr. S

pmk pur Ink p pn jk

D Ta S O I

b J J fund

N : : , S E T | Deutscher cichs-Anzeiger 1 on e Me T. 102,60 j 107,75G | Gont.Wasser(103 7 | 1000 [98/75G

380,00bzG | Dannenbm. (103 «1,7 | 3000 u, 1000 197,20G

3809,C0bzG | Defsau Gas (105 101,00 bzG do. 1892 (105 126,70G do. 1898 (105 116,75G Dt.Asph. G.(105 50,75 bz FN „Kaiser Gew. 164,60bzG | Dtsch. Linol. (103) 228,60G | Dts. Waf. (102) 104,00bzB | Donnersmarckh. 140 50G Drtm.Bergb Ta 117,00G Drtm.Union (110 141,75G do. 100 234,50 bz Düss. Draht (105 122,80bzG | Elberf.Farb. (105 211,50bzG | EL. Urt Zür. (103 154,00G do, do, (108

m | or Si

wr

1000 u. 500/105,80G Tf

1000 u. 500/105 80G

1000u. 500/101, 76G und 96,75G :

1000 u.500]101,50G

L Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

F : N Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. t V Jusertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. | Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung au; A I I Juserate nimmt an: die Königliche Expedition für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition Ta S I.) des Deutschen Reichs-Anzeigers 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. D S T NS und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Einzelne Nummern kosten 25 4. A M J Berliu §W., Wilhelmstraße Nr. 32. | Ì- | Q

bm pan pack juni jr jun Fk Punk Pink berr Penn ank pad juneb jmd pmk b bark J jmd pak C jurck jar pen

A P P

S RORR R O

omo || Funk ¡fa J

A

pi pi

ODNDONIIIODN bi

E tech _-

_—— - . - . Go P v

ct

29 | |œ=|||]] egel M 6 16 f P 1E if 1A 1 S Ij O V

-I0 | O _— e

dank [N

600 |—,— ütt, Holzind.

450 [136 59bzG ulz-Knaudt 600 [275,09G Schwaniß & Co. ,40et.à75,10à74,75à | Seck. Mühl V.A 1000 1135,00bG F V 500/1000[138,10G Vi. 104 00bG S | Siegen Solingen 99,10b1G Siemens, Glasb. —,— Si: m. u. Halske | (

fl. 164, 20B Simonius Cell. Sigzzendorf. Porz Spinn und Sohr SpinnRenn uKc Stadtberg. Hütte Staßf. Chem.Fb.| | 300/1000 198 50bzG Stett.Bred.Zem 300 [157,00bz G do, Ch.Didiez 1000 [197,50bzB | do, Elektrizit. 500 1165,25 bzG do. Gristoro 600 190,00 bz G do. Vulkan B. . 300 |—,— do. do. St.-Pr. 309 [113,75bzG | Stobw. Vrjz.-A. 300 1466,50 Stöhr Kammg 300 |—,— Stoewer, Nähm. 1000 [127,00bzG | Stolberger Zink 1000 [111,00bzG do. St.-Pr. 1200 [80,50 Strls\. Spl. &:.-P. 600 |121,90bz4B | SturmFalzziegel 1000 1149,00B Sudenburger M. 265 50bzG | SüddImm.400%/69 111,50G Tarnowtgz. Brgb. 200,00bzG | Terr. Berl.-Hal. 238,75bzG | do, G.Nordoft| ch 163,90 bz do. G.Südwest 183,50G do. Wißleben . 172,50bzG | Teuton.Misburg 1240 bz G ThaleEis.St.-P. 178,00 bz @ do. Vorz.-Aft. 108 00bzG | Thiederhall . . . 175,00bzG | ThürtingerSalin. 198,00bz G do. Nadl.u.St. 132,006zG | TillmannWellb[. 179,00bz3G | Titel, i 157,60bzG | Trachenbg. Zucker 210,25bzG | Tuchf. Aachen kv. 126,006z3G | Ung. Asphalt . . 103,75 bz G do. Zucker . .. 100 80bzG | Union, Bauges. 134,25G do. Chem.Fabr. 406,09G do. Elektr.-Ges. 325,00bzG | U. d. Lind., Bauv. 132 00bzG do. BVorz.-A. A. 120,10 bz G do. do. B. 1200/600197,75bzG- | VarzinerPapterf. 600 168,60 bz G Benßki, as. 1000 [100,50G V. Brl.-Fr.Gum 300 |384,00G B.Brl.Mörtelw, 1000 [108,00 bz Ber. Hnfs{chl.Fbr. 1500 194,90 Ber. Kammerich 1900 [194,80 bz Br. Köln-Rottw. 300 189,75B Ver. Met. Haller 1200 |256,00bzB | Verein. Pinselfb. 1000 |1140,00G do.Smyrna Tepy 1000 [182,00bzG | Viktoria Fahrrad 1200/1000/137,00ubz S | Vikt.-Speich.-G. 1000 1181,20 bz Vogel, Telegraph 1000 |162,90bzG | Vogtländ: a[®. 1000 1176,00G Vogt u. Wolf .|!î 400 1195,00bzG | Boigt u. Winde 1306/2001177,75bG f f | Volpi u. Slüt. 1000 |240,006z3G | Borw. Biel. Sp. 1000 1141,75bz@ | Bulk. Duisb. ky. 1000 [179,50 bz Warstein. Grub. 1000 [196,00bzG | Wafirw.Gelsenk. 300 185,75 bz Wenderoth . 1000 1108,10bzG Weit Iutesp. ¿ 1000 |—,— Westeregeln Alk. 1000 1142,50bzG do. Borz.-Akt. 500R |64,30bzG Westfalia . . . .| 1000 135,00 bzG Westf Drht-Ind. 600 [194 00bzG do. Kupfer. . . |—,— do, Stahlwerke 600/300 |—,— Weyersberg . 300 |—,— Wicking Portl. 1000 1102 50bz@ | Widckrath Leder . 300 1171,25B WiedeMaschinen 1000 180,25G dh: LAUCAS 600 |—,— Wilhelmj Weinb 1000 193,50 do. BVorz.-Akt. 609 [148,10G Wilhelmshütte . 300 1113,006Bk.f | Wiff. Bergw. Vz. 1000 |11250G | Witt, Guß hlw. 300 |216,006zG | Wrede, Mälz. G. 1000 [142,75bzG | Wurmrevier .. 1500 1185,60 bz etger U 1000 [144,60bzG ellstoffverein . .

* pri N |

I N do Cyr 0“ ck fin 6a Jf Jf

m em © ea

.175,00G do, do. (105 000 [127,00bzG | Erdmannsd.Spin. 199,00 bzG do. do. (105) 212,2 bzG O 105) 245.75 bzG elsenk. Bergw. 179,00bzG | Georg-Mar. (103) 184,00 Germ.Br.Dt(102) 92,50bzG | Ges.f. el.Unt.(103) 111,60bzG E ext. J. (105)

drt O jut rek jarnd park »ck

Lee

tb _= Er en L R I R N22 I sam

S v

2

bee sremak purmòs

e 50. Berlin, Sonnabend, den 24. Februar, Abends. 1900.

ôther Masch. .

ockend. Papierf.

&Srankf. Chauffee do. Elektr. raustädt. Zucker reund Masch. k.

bk pri ph jm pm fmd pro freek QOÉ ! baa jem dera pem fra prnn pmk fark prak Juen jem

1 ESS P E bark ft S Ferd t J J beri it fk femk QO Prak J 1 fri

| E asm

26,00G all. Union (103) 221,00bzG anau Hofbr.(108) 167,00 bz G xarpBrgb1592ky. 207,75G elios eleftr.(102) 390,00 bz G do, do. (100) 153,75 bz G Dent endel (105)

jestät d oni ben Allergnädigst geruht: laggenatteste sind ertheilt worden: Der Amtsrichter Naegler in Märk.-Friedland und der A D aile Des 1d: ba N Ï ven dem Kaiserlichen Konsulat in Glasgow unter dem | Rechtsanwalt, Justizrath Carl Weidmann in Karthaus sind

t ; N : i y S TE i l neu estorben. S enstleistung beim Reichs - Marineamt, dem Justizrath von | 1. Februar d. J. dem in Port Glasgow aus Stahl neu | g 1000-500102 20G A att au Münsice, i. W, dem Pfarrdehanten Dahl- | erbauten, bisher unter Ee De O A ' i L 1000 ¡104,90 E hoff zu Ahlen im Kreise Beckum, dem Pfarrer Müller zu schraubendampf\cif „von Podbielski“ von 939,81 Register- Ministerium für Handel und Gewerbe.

Mee S | s b desselben in das 1000 u.500/98,80G ordwalde im Kreise Steinfurt, dem Vikar Heming zu N lle Eiaenthum n A a Moboderiße S M Din Dberlebitein Dr, Emil Müller: än der Baugenttss

1000u.50098,80G Bienen im Kreise Rees und dem Gerichtsschreiber, Kanzleirath ION 5 : in Königsberg i. Pr. 1000 192/706 Christiani 0 Braunfels den Rothen Adler-Peden vserter e ba L n A le Mee Nordenham Le Baug agu L E B Oafar Ung es 109, 00 Klasse, 4 ; Ö Z von dem Kaiserlichen Konsulat in ‘Hartlepool unter | der Baugewerkschule in Breslau, Rudolf Ramm an der 99 0G dem Gemeinde-Vorsteher Steffes zu Leiwen im Land- dem 2. Feb d. J. dem im Jahre 1899 in West-Hartlepool | Baugewerkshule in Eckernförde, Martin Girndt an der —,— kreise Trier, dem Gemeinde-Waldschügen En gel zu Dae n us S cebáitón bisher unter feiner lag Ê e Baugewerkshule in Frankfurt a. D, Georg Volquardts 196'60 bz Kreise Gelnhausen, dem Kanzlei: Hilfsarbeiter a. D, Friedri ch Cabrenes Dampfschiffe EULN von * A968 07 tifiérions an der Baugewertkshule in Görlis, Benno Reuter an der 91,10G Herting zu Hannover, dem Kreisboten Wichmann zu Tilsit, Netto-Raumgehalt nah dem Uebergange desselben unter dem | Baugewerkshule in Jdstein und Hermann Funke an der s pi L BIA P l f Barlin! e Namen Nubia“ in das ausschließlihe Eigenthum der s Baugewerk|chule in Posen is das Prädikat „Professor“ ver- A rme , ü T ; ; U i 97,40G Aufseher August Ernst zu Jakobsdorf im Kreise Neumarkt Bee neE N Ce Si i: B liehen worden. : 100,00bGHI.f. und dem Gutsschaffer Wilhelm Franz zu Kertshüß des- u e che Hamburg zum Heimathshafen de iffes ge- O icée unt 9150, G selben Kreises das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie ; wählt hat. nis n e ge A Legen beiten S Ee dem eter Gerhard E zu Burgsteinfurt die E e A es N E l A 98,10G Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen. Die im Reichsamt des Jnnern als Anhang zum Znter- Der Provinzial-Schulrath Thalheim ist dem Provinzial- 100,80G nationalen Signalbuche herausgegebene "Amtli@t Liste | Schulkollegium in Breslau überwiesen worden. i E der Schiffe der deutshen Kriegs- und Handels- E Wilbalme Uni ersität Ren L f A ; S j Si j riedri - Wilhelms - Universität zu Berlin, Regierungsra AECELEA L Iron En gg Stgn G en Fr be Arnold Reißert, otfaee des Kaiserlihen Patent-

s98 '30et. 1B Deutsches Reich. A : A eam der Buchhandlung Georg Reimer in amts, ist das Prädikat „Professor“ beigelegt worden.

101 50G Verordnung Das Buch wird den Reichs- und Staatsbehörden bei 101,20G |fl.f. ur Ausführung des Geseßes, betreffend die Freund- | direkter Bestellung sowie den Wiederverkäufern zum Preise 101,508 | haftsvertrüge mit Tonga und Samoa und den | von 1,20 für das Exemplar von der Verlagsbuchhandlung S C D 102,75G Freundschafts-, Handels- und Schiffahrtsvertrag | geliefert. Jm Buchhandel ist dasselbe zum Preise von 1,60 /6 A S 3 ; 197,9CB mit Sansibar. ür das Exemplar zu beziehen. Die in Gemäßheit der Bekanntmahung vom 13. Juli 99,00G 1900 1889 (Centralblatt f. d. Deutshe Reih S. 421) nah Schluß A Boni 17. Februar ; des laufenden Winter-Semesters an der hiesigen Hochschule

101,50G Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, Bekanntmachung Fiiuhaliesde ee Fachprüfung beginnt am e ontag, den 2. April d. Js.

E óni reußen 2c. T i i König von Preuß die Einfuhr von Shweinefleish aus Rumänien Die Meldungen dazu sind bis zum 24. März cr. an mih betreffend. einzureichen.

-ck. SRm|ck%|[|SlwRIF lll &l|ealeo|ll+| [o] |

Mam hf j 6 8e 26m tf Df df Af 1 pf Dn ps 15m e D a ur en Mf u D. Ea B D a n Mm O p Pm L R IGR D S7 DP 3A In 1am Bf A DP E 1 1E 1 1E E 1E

ciedWilh.Pr.A rister &N. neue Wle Bc. Lpz. aggenau Vorz. Geisweid. Eisen GSelsenkirhBgw. do. i. fr. Verk. do. Gußstahl Gg.-Mar.-Hütte do, Tleine| : do. neue do. Stamm-Pr. do, kleine Gecm.Vorz.-Akt. Serreshm. Glsh. Ges, f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. Glad.Spinn.abg. do. Wollen-Ind.| 0 Gladenbedck Bild. Glauzig. Zuckerf. Glüdauf Vorz. . Göppinger Web. Görl. Etsenbhnb.|1 Görl. Maschfb. k. GothaerWaggon Greppiner Werke Grevenbr.Masch. Grißner Masch. Gr. Lichtf. Bauv.| 0 do, E eia 0 bo. err.G.| 9 Suttsm. Masch.| 9 E Gußst.| 63 Halle Aa, 62

do.Un.fr.Pom. g mbg. lelt.W.| 8 )d, Bellealliance| 0 4

6

NRORO j

156,00G end Wlfsb.(105) 263 00bzG iberniaHp.O, ky. 265,00G do. 1898 75 25 bz G ¿rderBrgw.(103) 5000 1000) 175 90 bz ö'ch Eis.u.Stahl 1000 1121,50 bz G owaldt-W.(102) 300 1123 ,.00bz G | Ilse Brgbau(102) 300 1184 Dr Inowrazlaw, Salz 600 [128.00 Faliwerke Aschrsl. 1000 1116,00bzG- | KattowißBergbau 1000 1127,10bz Königsborn (102) 600 [124,50bG* | ÆXönig Ludw. (102) 1500 |—,— == | König Wilh. (102) 2000 1118 50bG S ried. Krupp . . . 1000 184, 30G S | Kullm.u.Ko. (103) 1000 1119,00bG ® | Laurahütte A.-G. 2000 [110,00bz S | Louise Tiefbau . . 1000 [140,00bG= | Ludw, Löwe u. Ko. 600 1[132,00bG Mannesmröhr.(105) 600 [143,40bzG | Maff. Brgb. (104) 1000 1110,106bzG | Mend. u. S6. (103) 500 |62,00B M.Cenis Obl. (103 1000 [140,75 bzG | NaphtaGold-Anl. 1000 /193,00G Nauh. säur. Prd(103) 1000 |—,— Niederl.Kohl. (105) 1900 1113.,86bz Nolte Gas 1894 1000 186,00 bz G Nordd.Gi3w.(103) 1200kr.1175,50bz3G | bo. S D,

600 1131,25G do. Kokswerk (103) 600 171,00bzG | Oderw. Obl. (105) 1000 1165,00bzG | Oest. Alpin.Mont. 800 [-—,— Paßzenh. Br. (103) 1200 |—-,— do. II. (103) 1200 |61,00W pf Br. (105)

Norm

: D

R D L O R R j fl m3 fi J J b 1 P Pr (f Ee A P r A B Z S

park O Mi

| [55 | 558 | Sa | ol o|| [2%] 8 PRET|O| _—y ©

1000 [154 00bzB | Massener Bergb. 1000 1177,25G Mathildenhütte 600 |195,75G Mech. Web. Lind, 1000 |108,50G do. do. Sorau 1000 |—,— do. do. Zittau 7 600 [127,906 B | Mechernich. Bw.| 0 1500 [112/00bzG | Mend.uShw.Pr! 2 1000 |120,00b;G | Mercur, Wollw.| 81 600 [275,00G Milowicer Eisen 12 600 |233,00bzG | Mix u. Genest TL. 10 1000 [141,80G Mülh. Bergwk./10 300 1126,10G Müller Speisef. 16 1000 [16850bzG | Nähmash. Koch/10 1000 [190 25G Nauh. säuref. Pr.|15 500 167,40G Neptun Schffsro. 500 [101,00G Neu.Berl.Omnb. 400 1338, 50bzG | Neues Hansav.L. 1000 1129,00B Neurod. Kunst. A. 500 [141,75 bz Nee Siena 600 1414,75bGk.f | Neußer Cifenw. 300 |123,00G Niederl. Kohlenw 1000 1152,25G Nienb. Vjz. À.abg. 1000 |—,— Nolte, N.Gas-S. 500 [115,75bzG | Nordd. Giswerke 1900 |115,25G do. Borz. 500 1411,75 bzG do. Gummi .. 1000 |.—,— do. Jute. Spin 1500/3001245, 50G do. Lagerh.Brl. 400 1133,90 bz do. Wollkämna. 400 1155,50 bz Nr gau Hope 1200/3001125,90bzB | Nordstern Brgro. 600 1231,10 bz Nürnb, Velocip. 25à230,60à1,50à1 bz | Dbers{l.Chamot 1000 1222,259G do, Etsenb. Bed. 600 1166,50 bzG do.E.-J.Car.H, 1000 1124,25 bzG do, Koklzwerke 300 |—,— do. Portl.Zem. 300 224 50bzG | Oldenb.Etjenh. k. 300 1224, 50G Opp.Poril. Zem. 1000 [443,50bzG | Orenst. & Koppel 1000 |284,00bzG | Vôönabr. Kupfer 300 [147,60G Dttensen. Eisnw. 1000 [156,50bzG | Panzer i 1000 1208,75G Bai; konv.| 4 1000 [99,00 bz B aucksch, Masch.| 7 1000 [173,00 bzG do. Borz.-A.| 43 300 Ps in.| §

P ¡P V 1E V C33 j j

brt Hn Park bnd D Pert Perek DI Jrr Pm QIO O Fd gy I fi P gy I frk fend Prt I Puk Park Punk Pn Pfd fr

Punk Penn Peck rek 2nJ brr ¡s J fei

pk [n

dus . ml] IS|o=]lji||||o D k fun pndk pmk pon funk prrnk. jmd pk

ps (4

. . - . - . . ° . s. - » *

L EFFE R PEST I 44

[O] o| n

R

H E UAIE E I S Pp b Ae L de

Loo

[N O 0: 0000 pmk DO —- Si | O0 O

S1 4

be dO

cl S HES T

wr ft O

pk O [En

1000 1207,50 bz om. Zuck. Ankl. 1000 [112,008 ortl. Sem.Germ. 1000 |[106.00G h.Metallw. (105) 1000 1143,75G Nh. Witf.Klfkw.(105) 1009 1125 50G do. 1897 (105) 1090 1242,10bz3G | Romb. Hütt. (105) 1000 |214,00B Schalker Gruben . 1000 1160, 50G do. 1898 (102) 1000 [169,90 bz do. 1899 ... 1000 |—,— SAUlte Ba (10e) 1000 |95,25G Schulth Br. (105) 500 152,25 bzG do. v 92(105) 1000 1185,10bzG | Siem.u. 6002) E 123,75 bzG Tei Us -——,— ederh.Hyp. 1000 1116 25G e C De 300 [48,90 bz Westf.Draht(103) 600 [118,25 G do. Kupfer (103)

H [GSISII1TL114

arnn.BauStPr bo, Immobil.| 63 do. Masch.Pr./20 2 arburg Mühlen| 0 arb,-W. Gum. |24 rtortBrüdfb.k.| 7 do. St.-Pr. 8 do. Brgw. do. | 6 Qa. 9 do, i. fr. Ver

neue

do. Pariang Gul:

54 A9 verordnen auf Grund des Gesetzes, betreffend die Freund- 1049 1900 (Neichs-Geseybl. S. 37) im Namen .des Reichs, nah | Rumäniens herrschenden ansteckenden Krankheiten wird bis auf Der Direktor der Thierärztlihen Hochschule.

T aftsverträge mit Tonga und Samoa und den Freundschafts-, : i : : h | eir

101,50G Vie E Schiffahrtsvertrag mit Sansibar, vom 15. Februar Mit Rüeksiht auf die untèr den Schweinebeständen Hannover, den 23. Februar 1900.

10425G i é i i i i S ine- Dr. Dammann. erfolgter Zustimmung des Bundesraths, was folgt: weiteres auch die Einfuhr von frishem Schweine

L2G i Die S ritiro des Freundschaftsvertrages mit Samoa | fleisch, sowie von allen Zubereitungen von Schweine-

00 —JI °

do |

Sor | Ar | E | wor

—_,— vom 24. Januar 1879 (Reichs-Geseßbl. 1881 S. 29) werden | fleisch mit Ausnahme des gargekohten Schweinefleisches hierdurch für das Verhältniß zwischen Deutschland und den | und des ausgeshmolzenen Schweinefettes aus Rumänien 93 90G Inseln Upolu und Savaii sowie allen anderen westlih des | nah dem Königreich Sachsen verboten.

C 171. Längengrads westlih von Greenwich gelegenen Jnseln der Dresden, am 13. Februar 1900.

900 u. 200/—,— Samoagruppe von dem Tage an, wo diese Jnseln in deutschen Ministerium des Jnnern.

p T L Besiß übergehen, außer Anwendung geseßt. Das Gleiche gilt von Meßtzsch.

1000 R Se in Ansehung der Jnsel Tutuila und der anderen östlih des

1000 |[100.25G : 171. Längengrads westlih von Greenwich gelegenen Jnseln der E Nichtamlkliches.

‘4.7.10 /10000-200 Kr.|94 75G , Samoagruppe von dem Tage an, wo diese Jnseln in den Besiß 1000 100,10G der Vereinigten Staaten von Amerika übergehen. i Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 7 A“ é ati 1000 }100,00G Urkundlih unter Unserer A epaaoiten Unterschrift | des „Reihs-Geseßblatts“ enthält unter eutshes Reich.

500 |—,— Wilhekmshall (103) .1,7 [1000 u.500/102,75G und beigedrucktem Kaiserlichen Jnsiegel. Nr. 2651 die Verordnung zur Ausführung des Gesetzes, Preußen. Berlin, 24. Februar. 1000 1135,10bzG | Zoolog. Garten . .4,10/600 u. 300|—,— 900. | betreffend die Freundschaftsverträge mit Tonga und Samoa E / 4 1000 1336,00G Gegeben Jagdshloß Hubertusstock, den 17. Februar 1900. und I cendiietiae andels- und Schiffahrtsvertrag mit In der am 22. d. M. unter dem Vorsiy des Staats-

0 eros (L. 5.) Wilhelm, z Sansibar, vom 17. Februar 1900. Ministers, Staatssekretärs des Jnnern Dr. Grafen von 1000 218 30b¿G Graf von Bülow. Berlin W., den 24. Februar 1900. Posadowsky-Wehner abgehaltenen Plenarsizung des 1000 104,10G Se E UDTCUn C, - Metern: Be. Me Lebe E R Kaiserliches Post-Zeitungsamt. Bundesraths wurde dem Entwurf eines Geseßes wegen 1000 [282,00 bz G S R ee f P uides Abga ‘igt Ret ; / Weberstedt. Bestrafung der Entziehung elektrisher Arbeit, ferner dem Ent- 600 |197,00bzG Ter VOLIAUIBL G06 d, R DUE 5G. Dem zum General-Konsul der Republik St. Domingo wurf einer, Seemannsordnung sowie den Entwürfen cines 1006 156 006 @ L URLLEATES 4 vas, U: É L für das deutshe Reih mit dem Amtssiß in Hamburg ernannten Geseßes Uber die Verpflichtung deutsher Kauffahrtei- 1000 [254,00 bz G Vena 93,25B. Friedr. Wilh. Pr.-A. 1927 76bz. Herrn Eduardo Soler ist namens des Reichs das Exequatur schiffe zur Mitnahme heimzuschaffender Seeleute, eines Gesehes 108 (126T2G | Mg: Sev, 0867h, She Wabstogaie, F erhellt worken Bier A R NI A R S

i „UDGZO, eßes w - 1000 [182,00G ; a ; s -; =; ¿ buchs die Zustimmung ertheilt. Die Vorlagen, betreffend N _ Das Kaiserliche Vize-Konsulat in Saïda (Syrien) Seine Majestät der König haben Allergnädigft geruht : eet ‘Saduines gena A eee Vonsionskasse a Königlich 1000 105,00bzG ist zur Einziehung gelangt. den Direktor des Gymnasiums in Hirschberg Theodor sächsischen Staatseisenbahnen, und betreffend neue Sazungen q. 167,60bz G Fonds- und Aktien-Vörse. ratb Franz Arthur Thalheim zum Provinzial-Shulrath zu | der Allgemeinen Knappschafts - Pensionskasse für das König- 146,00bzG Verlin, 23. Februar. Die Börse eröffnete ernennen. reih Sachsen, 4 und der Antrag wegen Feststellung der 160,00bzS | fill, aber ziemli fest. Bekanntmachung. . S ES Ruhegehälter für eine Anzahl von Reichsbeamten wurden 275,00b¿G | Das Geschäft war anfangs und auch weiterhin Zur Verhütung der Einführung von Viehseuchen bestimme Justiz-Ministerium. genehmigt. Außerdem wurde über die Seiner Majestät

O A [Ee L O tee M, p als o der Bekanntmachung vom 6. November Dem Landgerichtsrath Sprung in Koblenz und dem | dem Kaiser zu unterbreitenden Vorschläge wegen Be- 189

ckck r

A pa i f of wll E ERS&ST H

Die Personal-Veränderungen in der Armee befinden sich in der Ersten Beilage.

Pl |

i Q m e B

A O Cy... _o o

N Nan

ae

7 artung Gußst.| 5 rz. W.St.P. kv H do, St.-A.A.ky.| 6 do. do. B.kv.| 65 asper, Eisen .|10 ein, Lehm, abg.|15 einrihshall . .| 7 lios, El. Gef.|11 emmoorPrtl 3.15 engnenpaiG 6 erbrand Wagg. 11 ¿f -Rh. Brgw.| 0 ibern.Bgw.Ges|12 do. i, fr. Verk. do. neue| ifbebrand MhI.|15F iLpert, tvht 8 irschberg. Leder|10

do. Masch.| 7

Pt d.Vorz.A.ky.|14 Ö

[2] BEE| o |

Pfe R G E f E E e P P 6 f P f R P P a P E E P P 6 A j E f P P f R f C

dd on

prt pk D j fr jak fei fr pmk lnt pi M fun jt 1 D prr prt frmnk prt pru P pmk jur jk bena pur msi jak ferm jdk prr Jrr bene Jen rb Prunk jrrcti drm jak D pa pem prr jeornk pu pur frank jun

N Ti B 7 O7 i f ft A ft Pank —Q Fun Feri Lt Jank Df

600 1234,70 bz etersb. elft.Bel.| 2 233,40à4,90à,60bz | Petrol.W.Vrz.A.| 0 . 1222,60bz hôn. Bw.Likt.A|11 1000 [189,25G do, B. Bezsch.| 1000 1126,00bzG | Pluto Steinkhlb.|20 1000 |144 90G do. St.-Pr.|20 1000 [126,50bzG Pons Spinnaer.| 8 222,25bzG | Pos. Sprit-A.G.|10 388,00G B \spanfabrik .| 2 13,40G athenow. opt.I| 6 23,50 bzG Rauchro. Walter| 3 —,— Navensb. Spinn.| 83 —,— Redenh. A. u. B.| 35 218,606;G | Reiß u. Martin 246 (00bzG | Rhein.-Nfs. Bw. 135,10 bzG do. Anthrazit 176, 50G do, Bergbau 278 50 bzG do, Shamotie 143.80 bz G do, etallro. 92,10G do. Stahlwrk,

R Wie Fud 170,60bzG | Rh. Wstf. Kailro. 600/1200123 50bzG | Riebe@Montnw. 1000 1156 25bzG | Rolandshütte . . 400 181,00hzG Rombach. Hütten 300 [189,25G Rositz. Bruk,-W, 1000 1147,75bzG do. errt, 1000 1328,50G Rothe GrdeŒStsen 2000 [1550 Säcþ\. Elektrro. 1000 1151, 50G do. Gußst, Döbl 1000 |126,50bzG do. Kmg.V-A 1000 [126,00 bzG do. Nähf. kv. 1000 1242,00bzG | S.LThür.Braunk. 188,25 bz do, St.-Pr. I. 147,00bzG | Ss. Wbst.-Fbr. 270,00bzG | Sagan Spinner. 90,00G Saline Salzung. 275,00G Ses. af. 430,006zG | Schäffer &W

100,00G Schalker Gruben

j /

_—_ m | O DNR

[s

n S D

2 SœR||||alzaill[woaw] ol

P [ay

——

pk ©4 et A

jud

p % h O L E 205 2OLOLO “I

Mr d

brem pen prmmen jur para pre S: qn .

dst. Farbwerk. |26 ¿rderhütte alte| do. Tonv. alte do. neue| 2 do. do. St,-Pr.| do. St.Pr.LittA|11 orf, Eis.u.St 12 3xter - Godelh. ofmannStärke ofmann Wagg. owaldt - Werke üttenh. Spinn. ütttg, phot. App ane R umbocldt Masch lse, Bergbau . Ls Salz|

—_—_—— e‘ e

Brnk bank fnk pr ford Dn fk bk fet S fn ben bnk jk bl TD pa TDT L r A aao

brd pk jk No | ||C||o9% R [P | | 6j

142,50 bz G Von auswärts lauteten bie Meldungen günstig. 5 S : L M; 8 : : ; ; seßung der Stellen eines vortragenden Raths bei dem WLOObEE, 1a fel Ert für solide heimishe Werthe E 3 Juni p ra U A E Le En Mena Ai A Lit en ist die nachgesuchte Ne nungs ofe und eines ständigen Mitgliedes beim NReichs- 244 00B Auf internationalem Gebiet zeigten sich döfter- fommissar für die Amtsbezirke Friedrichsberg - Lichtenberg und Jn der Liste der Rechtsanwälte sind gelöscht: die Rechts- | Verficherungöamt, sowie übrr die Anträge C ere L E 600 |226.80bzG | Zuderf, Krushw,|14 22 258,25bzG | reihische Kredit - Aktien gefragt und höher; fremde Stralau-Rummelsburg, daß Geflügel aller Art in- und | anwälte Justizrath Kröger bei dem Oberlandesgericht in Kiel, U S i an Ti es wi Giédene: Sinaabeii Beschluß g efaßt. 1000 136 00G Obligatioueu industrieller Gesellschaften. Drabt Od eitee S it n andi merUrsprunis, das aua over Wer Bs uhnen, | Jsidor Werner bei dem Landgericht T (2 On a i l | Iaf ute hielten die vereinigten Ausschüsse des Bundesraths 150 |215,906G | A.G.f.Mt.J.(102/4 | 1.4.10 1000 197,50G Fremde Fonds ftellten s zum theil höher, nur Modiele n Jnowrazlaw, Gnesen, Strelno, Wreschen, | Esser bei dem Landgericht in Köln und Sieß bei dem Amts- ar Boll: und Steuerwesen und für Handel und Verkehr,

j 000—500|— Â Ï Oswiecim, Kattowiß, Dziediß , Oderberg, | gericht in Bublig. ) : i : für r i i 1000 315.0062 G Anbalt Koblena (K HR 1000 a 94,90G Nile Bakaen acteer vecnaitisat, doch gut erby, Seidenberg, Aachen, Gronau, Prostken oder Jllowo auf In die Liste der Rechtsanwälte sind eingetragen: die | sowie der Ausschuß für Zoll- und Steuerwesen Sißungen.

4 4 : nau ) l y A 600 |200,00bzG | Anil.-Fabr. (105)|4 500 u. 200|—,— behauptet. en Bahnhöfen Lichtenberg-Friedrichsfelde Viehstation und | Rechtsanwälte Justizrath Kröger vom Oberlandesgericht in 500 [174,75 bzG Berl 2&.F (108) 4 1000u.500|—-— Bank-Aktien erschienen bei ftillem Geschäft ziemlih Rangierbahnhof Rummelsburg, Shlesisther Ba e e ol D n I Va Guben, 1200/3800 194,00bz G | Berl lektr.-Werk|4 1000 u. 500|—,— befestigt. hof, Frankfurter Allee und Weißensee eintrifft, niht aus- | Schlichting, Raphael Ee n, RKurlbaum, C t d. J. haben 837 Schi 1000 |131,75G do. do. [43 500—2000/101,70B Montanwerthe lagen fest, Kohlen-Aktien bevorzugt. geladen oder vom Bahnhof entfernt werden darf, bevor es von | Eduard Schlihting, Stein, Wolbert und Ziemssen Im Monat Januar d. J. haben chiffe (gegen 600 [294,00bzB | do.Hot.G.Kaiserb. 44 i 300 do. do, 90 4 4 4 4 4 4 4 44 4

J wr

funk jen pmk jmd pen jrend fremd pre ! fmd jed Prm pmk jurecd fend frank Pra eun Juen Pk mk jou Permck prnn funk Jock jam purmd enk: part È P rand D Jord juni D jar fond jak pern jen jur pr peeek

. - - . - . . - . . - . . . . . . -. . - - - . - * . . e « - . . .

p - . - * - G ° Ta prak J bb =J =J =J O I J Wed I bub bub «J J J J bk pk jak funk J pk J} J bund jk bi O J n bs

S

1000 1196 ,00bzG ellst.-Fb. WldH.

rue Mi

pmk jun Juan

at.Baug.St P: eserih, Asphalt tuhla S riehan ti Ge Ie Kaliwk. Aschersl. Kannengießer . . Kapler Maschi Kattowiß.Brgw. Keula Eisenhütte Kevling u. Thom. Kirhner & Ko. .|1 Klauser, Spinn. Köhlmnn.Stärke Köln. Bergwerk. bo, Elektr. Anl.

S b f t a f e P

[L11251 {1111S 41{ 11

È S

Privatdiskont 43 0/6. i dieses Verbot sind nah § 328 | Berlin bei dem Amtsgericht in Tarnowigz, die Gerichts- | von 191 825 Registertons (1899: 211 656 Registertons) den ; Ultimogeld 5 0/s. des ciiS-Strafgesetbachs sirafbar, j 4A Assessoren Lehmann bei Van Landgericht in Schweidnig, | Kaiser Wilhelm-Kanal benußt und, nach Abzug des auf die T POVoS Berlin, den 18. Februar 1900. Peinrid Meyer bei dem Landgericht in Frankfurt a. M., | Kanalabgabe in Anrechnung zu bringenden Elblootsgeldes, an

F F

500 u. 200|—, Der Kafsa-Industriemarkt zeigte feste Haltung, einem beamteten Thierarzt untersucht worden ist. in Potsdam bei dem Amtsgericht daselbst, Werner aus | 1240 Schiffe im Januar 1899) mit einem Netto-Raumgehalt 1000 |[112%G | Bochum. Brgwk.

Irak .

600 1142,25 bz S do. Gußft. (103) 600 1143,50bzG | Bresl.Oelfb. 103) 300 1238 75bzG B N 103 1000 |70,90G Brieg St.Br.(103) 600 181,75 bzG S L110) 1000 |—,— Centr.Hot.L.(110 600 181,75B do. IL(110) 1000 1726,00B Gharlot. Wafserro.

pi bri

o: | = | S | hot

1000 |—,— : ; : E iht in | Gebühren 102629 4 (1899: 110 318 4) entrichtet. Milit A Der Polizei-Präsident. einrich de Weldige-Cremer bei dem Amtsgericht in | De r O dpa T Windheim, orsten, Ser ger bei dem Amtsgericht in Pyrig und Voege 1000—200/95,90G* bei dem Amtsgericht und der Kammer für Handelssachen in a pr,00G M.-Gladbach. 500 M ee _ 1000 |—,—

Funk Punk J fn funk fern Prenk J] fer J i J I A P N S J

Dee Tes D ed prt pt Þ A A =IA=YA

pm d S S O

gs uk DTL pk park funk get pmk fend jk fk m D t frmck I funk pk jdk jdk jursòs prr jernk jun jaerk

Soi o-a D Blill&Sl|i Siv] Sao | 2E] o] 2e S

pan pueck

bl pt jk

} î