1900 / 51 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(86070) Eßlinger Actien-Vank. (86469) Per 31. Dezember 1899. Passiva. Soll. ß BUR pro 31. Dezember 1899. Haben, Soll. Vilanz der Actiengesellschaft zur Raeuberhöhle.

—— S

[86177] {86559]

Activa.

Bank für Süddeutschland.

Die 44. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Bank für Süddeutsch-

Samstag, den 31. März d. F., Nahmittags 3/2 Uhr, im Sitzungssaal des Bankgebäudes dabier stattfinden, zu der wir uns unter Bezugnahme auf die unten abgedruckten §8 32 und 36 tes Statuts die berehtigten Aktionäre eipzuladen beehren. Gegenftaud der Tagesordnung sind die in § 40 des Statuts unter Nr. 1 bis 4 bezeihneten Geschäfte der regelmäßigen Generalversammlung.

Abschluß am 31. Dezember 1899.

« | : A S k „Konto . ...., «| 109 144/80] Per Aktien-Kapital- land wird Kassa-Konto ......... « „| 73 448/02]| Aktienkapital-Konto . . 1 400 000 Lu Sbeinische Creditbank . . . 1316|- E ric, Anleibe Kart O Wechsel-Konto , . . «o 452 537/56[| Check8-Konto . . . 219 901 - Fafsa-Konto S 46/18 mortis.-Konto 1. 2) Gebäude-Konto: Konto: Effekten-Konto 96 863/88} Depositen-Konto . . 316 4446! " Gesellschaft Räuberhöhle. . 950|— Dividenden-Konto . . . .

Bestand am 31. Dez. 1898 49/0 Anleihe Konto pro Diversi 375 322/011 Accept-Konto . . . E 92 199 : stt M 155 000,— 300 000 : Reserve-Konto . .

N Konto-Korrent: Sparkafsen-Konto . ÿ 51 359 A f, o. Abschr. am 31. Dez. 1899 „5 000,— zurüd- mortis.-Konto I ....,

Debitoren . . . . 421832548,77 Anticipando-Zinsen-Konto . ... .| 6 i: : S Maschinen-Konto: gezahlt 20 000 abz Kreditoren . _, 778 974,64 | 1 353 574 Reservefond s ¿ol 217 000 Wt MA Dertusialias Der Geschäftsbericht der Direktion fieht vom 2. März l. I. ab zur Verfügung der eingeschriebenen Bestand am 31. Dez. 1898 Geseglicher NRejerve-

E T O Hi ais : e : 111 456/98 ; 111 456 Aktionäre bereit. / M 300 000,— fonds Tao E L E S A eve aas E A Gewinn- und Verlust-Konto. Dem § 34 des Statuts gemäß können abwesende, nah § 32 ftimmberehtigte Namens- Zugang in 1899 . .., 4753,91 Konto pro Diverse: / E Hausamortisations-Konto 2 000 —— 3 Attionlre (N verun lafsen; die Vollmachten bitten wir, am Tage vor der Generalversammlung 6 804 (53,91 Verschiedene Kre- Per Hausmiethe-Konto . . . 3 Aa Darmstadt, den 26. Februar 1900.

Dividenden-Konto: ; P Abschr. am 31. Dez. 1899 , 17 753,91 | ditoren 2 SulecelemMinto 58/40 Die Direktion.

e rückständige Dividende 4 An Dividenden-Konto: | Bleicherei- und Färberet: Anl Dividenden-Konto: Dividende per 1899 . „, 72 000, 72 030 pro 1899 fällig gewordene . . .} 1921/50 eicherei- un rberei: Anlage: ——— Bestand lt. Buch am 31. Dez. 1898 Nicht erhobene

Unkosten-Konto . 23/76 Inkafso-Konto ¿ 51 inn-Vortra iy 1913/1 M 138 000,— I s Konto pro Diversi . .. . 9 522 aaa / i: -_

M dftüd-, Eisenbahn- und , 1) Per Aktien-Kapital-Kto. 744 000 A Sra, E N Dit N G P M Prioritäts-Anleihe-

8 32. Diejenigen Aktionäre, welhe sich an der Generalversammlung igen wollen, haben ihre —— | Aktien spätestens zwei Wochen vor der Generalversammlung (den Hinterlegungs- und Ver- 3 858/40 | fammlungstag nicht mitgeréGnet) während der üblihen Geschäftsstunden bei der Gesellschaft oder bei

| den soust in der Einberufung geuanuten Stellen zu hinterlegen und bis zum Schlusse der General- versammlung daselbst zu belassen, oder sie haben die anderweite Hinterlegung bei einem deutschen Notar dadurch nachzuweisen, daß sie einer der gedahten Anmeldestellen vor Ablauf der Hinterlegungsfrist einen ordnungsmäßigen Perl ug n des deutshen Notars in Verwahr geben.

: Leßterer Hinterlegungs\hein is nur dann ordnungsmäßig, wenn darin die angemeldeten Aktien na ihren Untersheidungsmerkmalen (Gattung, Serie, Nummern, Ausftellung auf den Namen oder In- haber und etwaige besondere Mente genau bezeichnet sind und wenn überdies in dem Hinterlegungs- Ie Le bl 20 einigt ist, daß die Aktien bis zum Schlusse der Generalversammlung bei dem Notar in

erwahr bleiben. f

Gratifikationen L 1 3 858 40] Abschr. am 31. Dez, 1892 Gewinn- und Verlust-Konto: M Mannheim, 31. Dezember 1899. Wobnhaus- Konto :

Vortrag auf neue Rechnung . 4576 Actien Gesellschaft 3. Raeuberhöhle, Bestand lt. Bu. .

Mobilien-Konto: 2 439 745 al 2 439 745 60 Ioh. Forrer.

73] Bestand lt. Buß... 100 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. (86172), .. ° ° Material-Konto: L E Actien-Gesellschaft für Glasfabrikation vorm. Gebrüder Hoffmann. orrath an Baumwolle und in Ar- e i M ctiva. Bilanuz-Kon m 31. ; é beit befindlichen und fertigen Garnen . 97 892 Immobilien-Konto, Abschreibung . . . , | 289918} Vortrag von 1898 49810 E - uz-Konto am 31. Dezember 1899 Passiva Bleicherei und Färberei: Mobiliar-Konto, Abschreibung 1 579/70} Gewinn an Zinsen und Provisionen im M Bestand lt. Inventur . 11 435 Reservefond-Konto, Extra-Ueberweisung . | 132771 Jahre 1899 abzügl. sämtl. Unkosten 2c. | 85 701/15 An Gebäude-Konto 384 400 Wechsel-Konto : Spéezialreserve-Konto, Uebertrag . . . .} 6 000/— | Grundstücks-Konto .... . .| 47393 Wechsel-Bestand 46 162 Gratifikationen 1 600/— Oefen-Konto N 37 800 Kassa-Konto: Dividenden-Konto, Dividende pro 1899 , | 72 000|— | Dampfmaschinen-Konto . . .. 94 400 Kassebestand 3513 Vortrag auf neue Rehnung . . . . . « |_4 576/46 | Pferdebahn-Konto 30 685 Gespann-Konto 3 400

See: A6 124 529,54 89 983/05 es lien-Kont 1 an E ade s ¡V / ° g . 938 767.87 Die Dividenden-Kupons pro 1. Mai 1900 gelangen vom 24. Februar d. J. ab zur U E aoulo A 1E

Außenstände n t / baaren Auszahlung und zwar für die Aktien Nr. 1—1000 mit M 60,— pr. Aktie, B Von gg S 1934 A Ï 1001—1400 , 30— , - I Ss til 741 U E eni Kont 9 en Eflingen, 23. Februar 1900, Vorräthe-Konto 186 639 M GBRES? Z * Die Direktion. N S E T 21 664 Krauß Brennmaterialien-Konto . . .. 846 rkereti-Konto : h

R 1 000|— Bestand lt. Inventur ¿ 11 596 N 7 echsel-Konto . 136 524/37 Lis. S Düsseldorfer Vank vorm. Düsseldorfer Volksbank,

Bilanz pro 1899.

E L L E E ott Taler 7 tur cil d ARAC O ck00 6 MO E E L

M.

Per Aktien-Kapital-Konto 1 000 000|— 5 i § 36.

Meservéfonds-Konto . . . . 43 831/40 Jede ordnungsmäßig hinterlegte Aktie giebt in der Generalversammlung eine Stimme, Delkredere-Konto 10366/40-] jedo fann niemand mehr als 400 Stimmen für seine eigenen Aktien und nur ebensoviel als Bevoll- Dividenden-Konto .…_. . . 165|— | mächtigter führen.

Konto-Korrent-Konto Kreditoren 75 800/34 Reingewinn ¡ 79 486|—

[86466] Activa.

363 297

Siemens & Halske Aktiengesellschaft.

Bilanz am 31... Juli 1899. P assiva.

Ia S &

t 45 000 000|— . | 7058 074/32 20 000 000 843 985|— 4 910 553/02

2 091 465/25 616 021/86 2 628 528/86 15 189 970/90

Reingewinn

: 6 293 426/97 Utensilien und Werkzeuge : Vertheilung: Bestand . . . . 462220 487,62 9 9/0 an den Reservefonds | Abschreibung . . 428 013,11 | 1792 47451 N 248 758,43 Werkzeugmaschinen : 10 la Ne a. Bestand . . . . #2735 970,49 | R O Abschreibung . . , 1035 699.28 | 1 700 271/21 = 4000 : 49/9 Divi- ¿ De L Heizungs- u. dende auf eieuchtungganiagen : T es Bestand . . . . 41932 226,31 465 Mill = 200 000 4 200 000,

: 5 Für Gratifikationen, E . . » 322 009,36 | 1 610 216/95 Prämien 2c. an Ange-

stellte und Arbeiter . Bestand . . . . 4 232 290,67 ] Abschreibung. - , 232 282,57 8/10] Tantième an den Auf

j ia) E Rohmaterial 6 173 469 29 Bortrag auf neue Angefangene und fertige Fabrikate |21 836 842/15 Nechnung . . . « « 1 362 0983,04 Zentralen im eigenen Betriebe . 2 346 289/74

M. 2 1 232 197/99} Per Aktien-Kapital 7 684 996/24 Neserve 9 123 655/48 Anleihe 5 539 823/78 assiv-Hypotheken Kautionen 1 254 37421 par- und Depositen-Konto . . L roe en 237 090|— Pensions-Wittwen- und Waisen- « Wechselbestände 209 767/16 - 9 Debet. Grundstücke 5 477 177/16 2 D e Gebäude: : M d M 4 Bestand . . An Handlungsunkosten-Konto A 20 700/50} Per Vortrag von 1898, . 205 Vortrag am 1. Januar 189 205/671 Fabrikations-Konto .| 111 991 , Bruttogewinn per 1899 __100931/38) „, insen-Konto . . . .|____9640

121 837/55 121 837/55

f Guthaben bei Banken «„ Guthaben bei den Filialen , Kassa-Konto 14275 Effekten-Bestände Bestand lt. Inventur 762 Konto-Korrent-Konto Debitoren 208 931/186 Versicherungs-Konto : T4

Vorausbezahlte Prämien 1 404/22 1 209 64914

ETT 76317 198 763 K Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1899.

H

; Kasse, Kupons und Sorten | 299 228/38} Aktien-Kapital

Gewinn- und Verlust-Konto. Wechselbeftand 5 606 507|65|| Reservefond . 31. Dezember 1899, Effektenbestand 585 421/361 Erlôs aus dem R E T a 4 u Á A Efett 1 g er t N zogener Aktien 7555, | 788 504 orshüfse gegen Cffekten . 30} Delkrederefond M 122 000,—

An General-Unkosten : Per Vortrag aus 1898 2 031/25 | Mobilien 1|— 1899 3 000/— | 425 000

sämmtliche Unkosten inkl. Arbeitslohn 2c. | 365 521/73} , Material-Konto: Se voung pro

, Zinsen abz. Diskont 5 911/96 Brutto - Ueberschuß Drvetiafen cinshlil H] | s Abshreibungs - Konto für zweifelhafte Forde-

potheken einschließli ; C Abschreibungen : inkl. Bleicherei und Dien bis 31. Mater Hngen N Gebäude-Konto 20/0 . Abschreibungen auf Färberei

459 712 17A 949 590/68 Beamten-Pensions- und Unterstütßungsfond . . Defen-Konto 10 %/o Gebäude-Konto .

. #6 5 000,— Gewinn- und Verlust- Noch nicht eingeforderte SGNe de Aereple G N D Mas. 29-40 A ban eten a

/ d ferdebahn-Konto 5%. . eid v 17 T0ROI Konto: Einzahlung auf Aktien . | 750 000/—| Da ee: 107 626 | Ó Bleicherei und Färberei- j Eingänge aus früher E Depositengelder : Bren Konto 20% ... A Ee „8 000,—

abgeschriebenen unkündbare (Vorauszahlung auf An Utensilien-Konto 10 % . M ¿Md ae ao oi a0

Forderungen Prämien-Konto 1 345/05 Vertheilung: Reingewinn ÁM 79 280,33 an den Reservefonds . . F 95 000,—

Vortrag von 1898 205,67 | Statutarishe Tantièmen E N

zu vertheilen: an den Verwaltungs-

Activa. P assiva.

1 209 649 Credit.

E RIE S T E E E I E Ii E U A

Interims-Konto Kreditoren

M 4 000 000 . M 7 236 267,69 Abschreibung . . 185 545,72 | 7050 721/97

e S

An Abfehreibungen : Per Brutto-Gewinn inkl.

Vortrag von 1898 , , 101 137

S

A

I S

,

375 000,— 107 570,50

6 monatlihe Kündigung und

6158 744,24 559 774,95

E Â h 4

59/0 Reservefonds von A 79 280,33

- 3 920,76 länger

1 6600,—

amte 69% Dividende 44 640,—

Vortrag auf neue Rechnung E 880,33 | A 56 041,09 |

152 794,65

ohne Kündigung 498 258,85

Kreditoren in laufender Rehnung

A auf Scheck- Konto 6.00 0 40 Nückzinsen vom Wechselbestand Nicht erhobene Dividende

7 396 822:

3 043 136 166 301 42 627 864

6 2/0 Tantième des Aufsichts-

raths v. M4 75 31631 . . 4518,98 7 9/0 Dividende an dieAktionäre , 70 000,— Vortrag auf neue Rechnung . 1 003,—

M 79 486,

j

6 293 426,97 |

Unternehmungen bezw. Bethei- | ligungen an solchen 7909-80815 |

23 452 932/09 |

Debitoren 10463202618

Siemens &

104632026/18

Reingewinn pro 1899 “518 379 101 137/05 101 137/05 Halske Aktiengesellschaft.

17 153 964/12 Die in der beute stattgehabten Generalversammlung für das Jahr 1899 festgeseßte Dividende | —L2“ Gewinn- und Verlust-Kouto am 31, Juli 1899. von 7% = 70 für R s aegen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 11 erhoben werden : . U 4 an unserer Kasse hier, A dl -Un : bei dem Dresdner Bankverein in Dresden, Chemuiß und Leipzig, f en N WILINT- Mer “aag

bei der Privatbank zu Gotha, Filiale Weimar in Weimar. î ui 5 ; i / Bernsdorf B den 20. Februar 1900. i aba aninsen, abzügl. sonstiger Zinsen 536 013/04] p run Der Vorstand. auf Gebäude... . ., . 4 185545,72 E H. Bürgel. Utensilien 1nd Werkzeuge . , 428013,11 [84794] Werkzeugraaschinen . , . . 1035 699,28

- n e U ,

L : Ï odelle a 0s ; | Inventarien-Konto 12} Attienkapital: 2 9/6 Einzahlung . . . . |22 500 Ans —— e | 298 496197 50 537/46 gegangene Forderungen 4 765/82 Kassa-Konto : Baarvorrath 334/93} Reservefond 7 800 L irn 3a Bruttogewinn . 639 639/04 Bankguthaben bei L. Pfeiffer 44 695/42} Kreditoren 10 463 9 891 993/38 3 600|— Debitoren 15 256/64} Reingewinn . , [19 524 Siemens « Halske Aktiengesellschaft. 10 723/27 On ae j Vorstehende Bilanz, fowie das Gewinn- und Verlust - Konto haben wir geprüft und mit den S 5 0/9 Reservefond Büchern der Siemens & Halske Aktiengesellshaft übereinstimmend gefunden. | | 69/9 Dividende - . ., Berlin, im Dezember 1899. 5 381/09 | Aufgeld auf 43 260 000 : 3 000|— | Backsteine, 30 4 Z für das 518 379/14 |

Tausend el 644 404/86 r

Oratifikation: Aufsichtsrath Vorstand . , Die von der Generalversammlung festgeseßte Dividende von 11 °/9 pro 1899 gleih M Ua für den Dividendenschein Nr. 9 bezw. 4 der Aktien, |

Gewinn-Vortrag E A é ¿ S ¿ 1 der Interimsscheine M 19 524,74 ist vou heute ab an unserer Kasse zahlbar. Düsseldorf, 23, Februar 1900. Der Vorftand.

458 228 69 458 228/69 Die auf 6 9/9 festgesezte Dividende wird von heute ab von der Oldenburgischen Spar- «& Leih-Bauk hierselbst und unserer Geschäftskafse gegen Auslieferung der betreffenden Dividenden-

scheine ausbezahlt. Oldenburg i. Gr., den 23. Februar 1900.

Warps Spinnerei & Stärkerei.

Der Verwaltungsrath. Der Vorstand. Aug. Schule, Vorsißender. F. Cropp. Rob. Beuter.

Credit.

S 1318 258 8 533 694/94

17 153 964/42

Düsseldorf, den 31. Dezember 1899. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. W. Jentges. F. Weyrather. J. Broix. Dr. Friedrich. Steimann. Leven, L Die Uebereinstimmung der Bilanz pro 1899 mit den am 31. Dezember 1899 vorgefundenen Beständen sowie mit den Büchern bescheinigen Düsseldorf, den 5. Februar 1900. Louis Kukuk. Franz Cremer. W. Thoelen.

Soll. * Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

[86175] Activa.

Demminer Kleinbahnen- Actien-Gesellschaft. a. Bilanz am 30. September 1899.

# A M 1) Prioritäts -Stamm- Aktien-Kapital | 717 000|— | Abschreibung für zweifelhafte Forde- 815 000 rungen

2) Stamm-Aktien-Kapital C 1 865 894/86]} 3) Kautionen 30 000 Unshaffung von Mobilar

4) Kreditoren: Abschreibung auf Immobilien Betriebsführerin, Firma Lenz Umänderungskosten und Reparaturen & Co. in Berlin des Bankgebäudes

5) Erneuerungsfonds : Vortrag vom 1. Oktober 1898 p rens Panegiindia

11 022,91 Zinsen pro 1898/99 , 8327,32 Rücklage p. 1898/99 „5 000,— M16 350,23 Ab laut Konto. . , 633,82

6) Dispositionsfonds : Werth des unentgeltliß über-

nommenen Grund und Bodens 7) Gewinn „.

Passiíva.

Unkosten, Steuern, Stempel, Porti 2c.

M S 46 783 Früher abgeschriebene, nahträglih ein- Gehälter :

1) Kleinbahn-Bau-Konto:

Bisherige Aufwendungen für den Bahnbau 2) Guthaben: -

2. Bei der \tädtishen Sparkasse in Demmin . A 225,95

b. Bei der Betrieb3-

führerin, Firma

Lenz &Co.in Berlin Erneuerungsfonds), 15 716,41

. Bei der Königl.

Eisenbahn -Haupt-

kasse in tettin

(hinterlegte Kau- A 493,— 16 435 3) Werth des unentgeltlich über- nommenen Grund und Bodens . 74 800 4) Kautions - Effekten (Kaution der _ Betriebsführerin) 30 000|— 5) Kassenbestand am 30. Septbr. 1899 284/14

1987 414/36 1987 414 b. Gewinu- und Verlust-Rechnung für das vierte Geschäftsjahr. Credit.

M S t Betriebs-Konto: Betriebs-Einnahmen pro 1. Oktober 1898/99 , #4 104 390,73 Betriebs-Ausgaben pro 1. Oktober 1898/99 . . 76 307,99

“JB5T 953/38

334 729 Die Revisoren:

Heinemann. I. Bucher.

E 644 404/86 [86179]

Activa.

Bilanz pro 31. Dezember 1899.

Passiva.

60 287/99 60 287/99 | Kassa-Konto: e Akti A - : ktienkapital- Konto : E Gewinn- u. Verlust-Kouto. Bestand an baarem Gelde . . 32 263 Volleingezahltes Aktien-Kapital , , | 450 000 1A : « Wechsel-Konto : Reservefonds-Konto: « An Handlun 8-Unkosten-Konto 17 945/80} Per Gewinn-Vortrag 1898 . .,. . . ,} 2458 Bestand an Wechseln 242 185 Reserve 45 000 L fe 9 0s eni Spezial-Reservefonds-Konto:

ingewinn 1899 ., M 17 066,17 Backstein-Konto . 34 034/63 Effekten-Konto: mlalid Waldo * Zinsen-Konto. . - - - - « - .| - 97/84 | Werth der Effekten g Spezial-Reserve 29 178 ccept-Konto :

Vortraa 1898. . , 2458,57 19 524/74 Waaren-Konto: : 4 Im Umlauf befindl. Deckgs.- Le: ehr

[86468] Activa.

Bilanz per 31. Dezember 1899.

E m Bestand und kleine Außenstände für 37 470/54 37 470/54 hemishen Dünger 48 676 aus dem Konto: Korrent-V Depositen-Konto :

Verkaufs - Verein für Biegelei- Fabrikate | Konto-Korrent-Konto: fi fi g f 1 240 894 Depositen-Kapitalien inkl. Zinsen .

¿ : Debitoren Actien-Gesellschaft i. L. Grundftücks-Konto : Ne 775 160 Carl Dubois de Luchet. G. Ehmer. Buchwerth des Grundstück3s .. 13 133 Kreditoren Inventar-Konto:

0 357 845 [86392] [86561] ; Buch : Diskonto-Konto: werth des Inventars] . „. 472 Ueberhobener Diskont 1 620 unkosten Ueberschuß. __« 28082,77 Oberrheinishe Bank In der heutigen ordentlihen Generalversammlung | Wir laden unsere Aktionäre zu einer aufßer- Divikeuba Sade: d as oie Gewinn-Vor- An die Firma Lenz & Co. für die O C Gewinn- und Verluft-Konto . . . Me t zur Beendigung der ordentlichen General- Sebettliehen Seneralverfenm ans O S Ute Ünabgebakene Dipideide 3 206 trag . . „| 168/18 P R Mien ung des Jahres 1904 folgende Herren zu | abend, den 17, Marz diejes Za Le l D r Gewinn- und Verlust-Konto: Ä RIBS Gewinn, und Verluft-Kont Liedern des Rufftoraths gandilt: g | Mitags,3,nah Gifhorn in das Hotel Deuises inn, und Versus Font: Rüdklage in den Erneuerungsfonds. .. . . «5 000,— cite erlusi- E __ Shlesif n Bankvereins, in Breslau, Vor- i Tagesorduung: Netto-Uebershuß . . . . « A Mh A e unis 6 Natar. in Opp 1) Ande zee 39 * e 22 Des aa 0.0.0000 T T0600 - L uitus euertlad, Zullizra U. Y(otar, in ppeln, n r ar er enderungs8 * or ge Dubiose (ri E witd 2 21 T EO Lol Mctberraanife t * fleltvertretener Vorsizender, teht jedem Aktionär auf Verlangen zur Ver-

Miethserträgnisse al E s rxner, Apothekenbesizer, in Oppeln, fügung. anerrniug O t 2e Bank-Zinsen .. Ladislaus Saraaim, Banquier und Stadtrath, 9) Neuwahl des Aufsichtsraths.

Die Direktion der Demmiuer Kleinbáähnen-Actien-Gesellschaft. Zuschuß der Stadt S in Oppeln, Zur Legitimation ist die Vorlegung der Aktien Ma 10 802 Reinhold Stiller, Kaufmann, in Breslau. erforderli.

ehl. Genehmigt in der Generalversammlung am 16. Februar 1900, Mannheim, den 30. Januar 1900. Oppeln, den 16. Februar 1900, Triangel, 24. Februar 1900,

von Heyden, Vorsipender. Mannheimer Börsenbau-Aktien-Gesellschaft. Portland Cementfabrik vormals A, Giesel. Norddeutshe Torfmoor-Gesellsczafl. W. Gros ch. ar alter. ; i:

M S Immobilien . . .. 716 893 136 500

Bau-Konto . x 145 827 G. von der Heid... ¿ 60

Debet. Aktien-Kapital...

Hypotheken

Reservefonds

Act.-Ges. für Boden- & Communal- Kredit in able: Se o par i 6

Rheinische Hypothekenbank . . .

Cafsel, den 10. Januar 1900. Der Vorfitzende des Auffichtsraths: G. Seidler.

S\ \F&

Aus dem Vor- jahre. . „118 529/20

Geschäfts 2 616/95

SIBSSR

E 45 399 1 843 910/55 1 843 910 Zörbig, im Januar 1900. s

Zörbiger Bank - Verein von Schroeter, Koerner & Co.

Der Auffichtsrath. Die persönli aftend : Borftelents Bil tver, uns geprüft L: Hohe : m. D Gramm n un Trust U Zörbig, im Be 1900. if h a L E e Nevifions-Kommi o Weps. C. Denck. oe 6.

Zinsen-Einnahme „..«.-

21 314/33 Demmin, den 22. Dezember 1899.