1900 / 51 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dreiundfünfzigster Rechnun bs{luß

mählihe Amortisation des Darlehns bis zur Bé- 1) dur die in das Hypothekenregister eingetragenen | (86395) 3A : der Deutschen Hagel- Versicherun s Gesells < aft für Gärtnereien x,

endigung derselben unvermindert weiter bezahlt; der hypothekarishen Forderungen; der Gesells<aft zu Berlin.

auf den amortisierten Betrag fallende Theil ‘der 9) dür die uabedingte Haftung i j li j \ A ch 0 Shfen (aale Sinser) wurfe lige, Bars | n ihrem eundtatital und Meere va dgl Gewinn. und Verlus Mono ner 1999 A, te Beilage Die Urkunden über dte Hypothekenforderungen ür das Re<nunasjabr vom 2 Zan e : L i zum eutschen Reichs-Anzei ( (l Und K dni li < P Ö | 51 glich Preußischen Staats-Anzeiger « +*

Artikel 68: Dem Darlehnsshuldner ift in der Sqhuldurkunde | (Nr. 1), sowie die als Ersaß nah $ 22 des“ Hypo- Einnabme i «45 das Recht etnzüräumen, außer der vereinbarten thekenbankgeseges in das Register einzutragenden Werth» 1) Gewinn-Uebertrag aus dem Vorjahre * A S M 54 Ame E Abs Plage agen, nos ed: A Merten M Siwerren Ju e I Si Las 2) Reserve. Ueberträge aus dem Vo kee: vacat 545/16 F © Be li gabe de ypothekenbankgeseßes zu leiften, | Zentrat- Fan riefen unter ers<hluß des Staats- Tia a : : , oder auh das Darlehn, soweit es noh nit amorti- | kommifsars als des Treuhänders verwahrt. Pran Einna e 10 FRDREO BE E R i | 169 331/45 27 At biefer Beilcge in weler die Ÿ lin, Montag, den 26. Februar 1900 siert ist, ganz zu tilgen. Dies Recht darf nur bis | In Ansehung der Befriedigung aus diefen Hypc- b, Nahschußprämien: vacat. 169 33145 muster, Konkurfe, fowie die Tarif- und Fabeplen Bereit gnadungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genoff i 7 7 -„Delanntmahungen der deutschen Eisenbahnen enth -, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Bs F G E ms | alten sind, erscheint au< in einem besonderen Bl und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patent : att unter dem Titel , Patente, Gebrauch9-

zu einem Zeitraum von 10 Iabren von Auszahlung thekenforderungen gehen im Fall eines Konkurses die S y

des Darlehns ab ausgesclossea werden. Die | Forderungen per Pfandbriefgläubiger den Forderungen 4) Nebenleiftungen der Versicherten :

Kündigungsfrist, an welche Abschlagt- oder Rest- | aller anderen Konkursgläubiger vor. a. P è S E 6 580 én â - ® y r Arti b. Anderweit : vacat. 6 580|— i # c s egister f daS D | Î

| : r ut

6 555/45 as Central - Handels - Register für das Deutsche Reid c sche Neich + (Nr. 51A }

zahlungen geknüpit werden können, darf 9 Monate Sl die L E ra 19 und 20 finden | 5) Zinsen, abzüglich d cabten ‘Zins ie Bestimmungen der Arkike un nden nsen, abzüglich der verausgabten Zin|en Berlin aus dur die Königliche Expediti kann d xpedition des Deutschen Reichs O e Ll Otten, Wr Das Central - H ister f , - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint i in der Regel tägli<. Der

niht überschreiten. : i j 1 t | Auf dem Amortisationskonto werden auf die | au auf die Zentral-Pfandbriefe, sowie deren Zins- 5 B vacat. onstige Einnahmen: ; 5 ; : A hae i eas fernt mai e 32, bezogen werden. und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L 4 50 F für das Vierteljah E Fnsertionspreis für den Raum einer D Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 2 ru>zeile 30 . n 20 A.

Schuld des einzelnen Darlehnsnehmers als getilgt | heine und Erneuerungs\<heine Anwendung. Æ abgeschrieben Neunter Titel. a, Verfallene Dividende aus 1897 519/13 a. dic Amortijationfquote, sofort nah Zahlung, Von deu Darlehneu an Preußische Körper- Einnahme 250 59 b, die ersparten Zinsen na< Zahlung der für das | schaften des öffentlichen Rechtes und an A Le 924119 Vom „Central-Handels-Regi ; E zweite Kalenderhalbjahr zu entrihtenden Kleinbahn-Uuternehmungen. 1) Rütversherungs-Pr e: L e. i c gister für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 51A., 51B Artikel 83: g Í j Patente. n Malen im induzierten Theil. Ben- | Klasse .p , 51C. und 51D. ausgegeben. arver Lamme, Pittsb N {N i: T4 - Pittsburg Pa., B. St. A.; | 37. R. 13 1183. Verblendstein mit yorgeseßter S R Be, di Fr. E. Ñ : , ei 13; Vertr.: R

Fahresleistung (Artikel 67), L c. die etwaigen weiteren Abzahlungen, sofort Bei Darlehnen, welche N S iei E nen E E | lane A O na Zahlung. a. an Preußische Körperschaften de3 öffentlichen | 3) nt\{<â V res T O erungékosten : S 1) Anmeldungen. E Carl Picp2r, Heincih Springmann v Nerblentvl Für die angegebenen Gegenftände haben die Nach- 4 Siort, Berlin, Hinderfinstr. 3. 21. 8. 99. E C O N Se A Si J. Maeme>e u. Fr. Deißler Sit : n, , V. St. A.; uisenstr. 31a, 13. 12. 99. /

Bet Berechnung der Konten werden Beträge unter | Rechts, E R E e A 5 A fortgelafsen und die über 9 auf 10 $ na< | b. an deutsche Kleinbahn-Unternehmungen __ (Hiervon 2376 M 85 S Regulierungskosten.) Ne G Lem Dea j oben abgerundet. i gegeben werden, finden die Bestimmungen der beiden þ. für no< nit regulierte Schäden und für festgestellte, aber es Patentes p ezeihneten Tage die Ertheilung | 21. M. 15 919 ¿ Vertr. Ernst von Niesse ; Na< Veröffentlihung der Bilanz ift jedem | vorhergehenden Titl finngemäße Anwendung. no< nicht abcehovene Entschädigungen reserviert : vacat, melbung - ist nit gesucht. Der Gegenstand der An- Ritter von Mid Sek undärelement. Titus Berlin, Hindersinfstr D A Kurt von Niessen, | Klasse. Schuldner auf Verlangen mitzutbeilen, welher Be- | Die für die Gewährung von Darlehnen an Klein- | 4) Vorausbezahlte, no< nicht verdiente Zinsen: vacat. S ÓRBk. einstweilen gegen unbefugte Benußung V Ofssoweki. B <alowsfi, Krakau; Lertr.: C. | 39. A. 6769, Verfahren 5. 99; 53. F. 11409. Verfahren zum Sterilisi trag dec Hypothek am Slusse des Vorjahres bahn-Unternehmungen maßgebenden Grundsäße sind | 5) Zum Reservefonds: Die Hälfte des Gewinnes der vorjährigen Rech: uns. Klasse % Weden Ve idi Potsdamerst-. 3. 18. 4. 99. beiden Hälften eines Gi 1E zur Herstellung der und Bleichen von Getreide u B S erilisieren amortisiert war. L vom Verwaltungsratb festzustellen; sie bedürfen der (S 26 des Statuts) j ; In ail i beant derd lat des Anmeldetages von neuem vlatten in einec enten EPeEE aus Celluloid- oder deren Mehi. E. Frichot, D U fenfrüchten ___ Artifel 69: Genehmigung der Aufsichtsbehörde. 6) Abschreibungen auf: “E ed Sie Hydraulishe Sctzmaschine. | 21. St. 5874. Einri Aud. Krit: A U Form. Johann Vertr. : Arthur Baermann, Berlin, Ka e Bei Amortisationsdarlehnen darf zu Gunsten der Artikel 84: a. Immobilien: vacat. ftraße 105, 23 Den, Bonn 0. Rh. Kaiser- ‘hex FeruipréVleit inri<tung zur Benutzung | 29, K. 18 338. Verfabre 4 10. 12. 98. ', n, Karistr. 40. Gesellschaft ein Kündigung81echt nicht bedungen werden. | In Höhe dieser Darlehne (Art. 5) werden von b. SFnventar: vacat 2. "P. 10 L P desselben are eitung von mehreren Stellen Gard G Se zur Herstellung von | 53, S. 12548, Verfahren abgekühlt i Dadurch werden jedo< Vereinbarungen, welche ter | der Gesellschaft verzinsliche Kommunal-Obligationen c. Werthpapiere (wegen A Pe eet Det Biëcuitausste@er. Carl Berlin Wallste er N Alexander Steinmetz, Company T Irnited r S The Kuma in2besondere auf dem Écanópoet fal es Fleis, Gesellsha\t das Ret einräumen, aus besonderen, in | (Art. 83 a.), bezw. Kleiabahn-Obligationen (Art. 83 b.), d. Forderungen: vacat. 17 005/50 2 W. 15 Sex d, Bruchiir. 36. 13. 7, 99. | 22, B, 23928 18 27.2. 99: Liban L Mete: E W t. Delens Place, und zu fonservieren. Joh. L alt zu balten dem Verhalten des Schuldners liegenden Gründen | verloosbar oder unverloosbar, ausgegeben. 7) Verwaltungskosten : E Me Zwiebaks<neidemascine mit wwecbfelibet Bilder béi Verfahren zur Eczeugung an der Stadtbahn 2 P: z A D Berkin, Mltncben, Lindwurtiltr, 11/1. n MEPNDeY, die Rückzahlung der Hypothek vor der bestimmten | Die als De>ung dafür bestimmten Darlehns- ) Verwallung8rkoften : wid Nachf V eun «ian S, A. Baer, Able NUlNL H 16e, 39. P. 10858. Email-Nachbildung bei M A S. 18 810. Maswine zur Säftellinia von i E ee / öô>mannstr. 7. | 22. B. 24857. “Verfah . 21, 15. 12. 98. toll-Gegenftänden. Adolf N DeT Le nhängezetteln mit Verstä:kungsf a Z : ren zur Herstellung Fleischuer, Wien, Scho olf Pi>k u. Marx James Hodgsou jr, :Fungsfcheiben. , n, ttenfeldgasse 67; Vertr. : D bean 9 JP., Theater Street, Ulverfton , .: : IELIT:: Hugo Patasy u. Wilhelm 9

Zeit zu verlangen, nit berührt. Insbesondere kann | forderungen sind in das Kommunaldarlehns- bezw. A, Provi fionc1 der General-Agenten und Agenten „+ « ++ i 9 g

die Gesellsaft die Rü>zahlung 3 Monat nah aus- | Kleintahndarlehns-Register einzutragen. 8) Sonsti E N a1: s $3 80911 E f Ae 0867. Kappe für D eines Shmiermittels für Leder achten Unter- onslige s Lebte N ende pro ; : A & William Streeter Mane, N S7 Be: u. Paul Graziani Marseille: rol R E 2 D Berlin, Dorotheen- Pataky, Berlin, Luisenstr. 25 28 77268 e Sie i zreeler- Rihardfon, | Vertr: A. Mühle u, W:- iole>i, Bexlin, |# A. 6474. RoEscli a5 D LORAT - Roticreaber Sit

Nortr. , . . 5 Friedrihstr. 78 9 6 99 t Der In, 2; A. 6474. Neokschlingen\{Üüter intbeso 2 O IORES 10 A7, Rotiereader & Tit x h

: 26:99. 1gen|ZÜBer, inebefondere mit inneren Saugs(aufeln Sram Ege

. Franz Deißler,

99

gesprohener Kündigung bedirgen L Sie werden mit den im Artikel 74 get a. wenn die vom Schuldner vertragêmäßig zu schriften, der Bescheinigung des Staatsfommissars als b. noch zu zahlende J. Leman, Berli if f j 71 562188 , Berlin, Elisabethufer 40. | S2. s Ì A 24.4. 99. B, 25 096, Verfabren zur Darstellung Auspit, G e al V indi gr O Ben wr O : N : tj, erlin, 7. W. 14 279 Lichtschirm für pt il i photozraphise

leitenden Zahlungen und Kosten nit inner- | des Treuhänders (Art. 60 Abs. 2) sowie mit einer halb ses Monaten na dem Fälligkeitster- | Bescheinigung des Revisors, daß die statutmäßige 9) Gewinn. . . - - ; Ï e s Vg L Aae, o N Degung vorhanden ist, versehen. i Hiervon: Dividende 53 672 M 16 S L Wi 6404, Sceinweifer, Feig S {hwaczer subftaniiver BaumwolUkfarbst Si . wen! uf den Kommunal- Obligationen bescheinigt der dem- Reservefonds . . 17890 „, 72 , Sto>hoim, Strandvägea 37 _Friß Egnell, Badische Anilin. & S ollfarvstoffe. Siffbauerdamm 30. 1, 6. 99 i Theil desselben zur Zwangsverwaltung oder | Staatskommissar zuglei, daß die als De>kung dienen- Ausgabe ; T0 24/19 Ge uQ Gi vägea 87; Verte: e G, hafen a. Rh. 8. 7. 99 oda-Fabrifk, Ludwigs- | 42, H, 22300. Elektrische ¿ Aufnahmen bei künstlicher Beleuchtu A Zwangsversteigerung gebraht, oder au< nur | den Kommunal-Darlehne mit Genehmigung ber zu- y YURL Es R 90 aser, Berlin, Lindenstr. 80. | 22. B. 25 278, Verfabren einri<iung. Paul Harde Mer ptols Weis, Straßburg i. Els. Dtelfengass d gin Bea D E e ständigen Aufsichtsbehörde aufgenommen sind. i: : II. Bilanz 8, F. 12271. Vorrichtung zum Auf gelber basisder Farbstoffe; t s Elisabethufec 5/6. 20. 6. 99. gem, Berlin, r 7. 98. L , lengale 3. gültige r der Rang der | Die Urkunden über die als De>ung dienenden fr das Re<nunatjabr vom 1. Januar 1899 bis 31. Dezember 1899. von Klebstoff, Farbe, Beize g zum Auflragen Badische Anilin- & Soda - F. 972. | 42. H, 22 676. Selbstverkäufer. H. F - Z. 2881. Sphäris<h und <romatis besteliten Hypothek bestritten wird; Kommunal- und Kleinbahn: Darlehne werden getrennt Gewebe u. dal. wit i Ce U: dal. auf Papier, Ludrotashasen a. Nh. 7. 8. Soda - Fabrik, bruch, Hamburg - Borgfelde M V. F. Ham- korrigtertes Objefiiv mit anastigmatische G ih é mas der E aerichtli aa oder | unter Mitverschluß des Staatékommissars als des Activa. P umlaufender A itieaBeale Se 22. &. 12 009. R cit: Divtiét 31. 8. 99, gleide, Mittelweg 99, ¿e OR Carl Zeiß, Jena. S E bs Bild- E T u E Treber P Beziehungen ‘aflea ble bejdglié Y Can A E vacat, Fucanei, 6. 10, 99. D A von blauen Säur-farbstoffen der Dipherylnaphiyl- P eolinaia t Eig Jum Areigeden der }. für Kraftnaich E G Abftellvorrihtung N 9 Y h 2 L ; 4 L ,_Vo i metbanreihe. f ; Ee fend Piel ei‘au eh ; 805 _ MlAj ] en, de ine a, . wenn das Unterpfand theilweise veräußert oder | der Zentcal- Pfandbriefe festgeseßten Bestimmungen 0 a Rü>stände der Versicherten: vacat. Kluppenpins 6s Saldien E Herstellung von Vayer 2 On E Dee Tivolibilards. L E E pen flußregler mittels cines S E: unter eher, gehen, e U auch für diese Obligationen. b. Ausstände bei Agenten aus 1899 E Nürnbera, Praterftr.: 21 9 G E E ERETEN, 22. F. 2411. Mexfalnèn “Aue Das Supply Co. Ltd., London 137 D On wird. 22; FOOR Ribourt, Vilia einks. E] wegen Regulterung der Hypothek ein Ab- | IL. J d. Tue bei cinem Bansinstitut wegen riebergetegter Gelder n R A LAS Gau e Ae ¿an : : ein: s s{warzen Naunitbollfarkft zur Darstellung Street; Vertr. : L. Pußtrath eet aiù rford Allé- d’Isly au V-sinet, Seine et Dise: No es fommen mit der Gesellschast getroffen wid; Im Artikel 3 kommen „Absatz 9 und 3“, 1m d. im folgenden Fahre fällige Zinsen, soweit sie antheilig auf Z Scaitweik- Antrieb Per es<hneidemas<izne mit nitrodyvbenvlamin si F b ofes aus Orydi- straße 34. 1. 11. 99. ' erli, Röôthezner- A. Möühl- u. W Zicledi, Berliz L . wenn verpfändete Gebäude nicht in der ver. | Artikel 9 Absaß ® ti Worte „na< anliegendem das laufende Jahr treffen A E Eten R gau A Moe E E E e e Aae SUIO epvoral R E Ds ‘Se Höhe gegen Feuersgefahr versichert Stew B us A Le Absatz 3 Ae Worte » ibécweit! VáaAt. . ne F 0g Ia S A M O8 O00 ste Co., Giießheiai Zirkel mit flatzen Schenkeln, P t N 17 2122. Flashenvers<luß. Diedrich id. : “aen P rtife c : A des gemeinen 97 ‘9 99 i: R , Kreittmayrstr. 12.122, # EG O5 Sort matt, Müllheim S U s eter: eentës, Königsberg i P S : N S ie c Artikel 71: Deutschen Handelsgesegbuhs (Giseß_ vom 18. Zuli | 2) Kassenbestand . - O C A ; E R va Bersahren zur Darstellung Züri: Vertr. Quell, u. Conrad Juker, O erg i. P, Sleindanim 182/133. Hypothekarische Darlehne ohne Amortisation | 1884)“, 1 Lans Ba 3D fommt das Wort „ordent- 4) Kapitalanlagen: ; v B: SAES, Vorrichtung zur Behandlung L Lon Polyazofarbstoffen; Zuf. z. Pat. Patasy, Berlia Q „Buno Pataky u. Wilhelm | 64. P. 10 966. Lippenshü L 93 a. Hypotheken und Grunds{ulden: vacat. E wässzin und zur Aujspeiherung der dabei 11. 5. 98 talle «&« Co., Biebnc a. Nh. | 42 S< 15 At 29. 18. 8. 99, Ulrich Prufse En hüger mit Zäßlwerk. ? . Bt t J z te ) E S « S 9 * Sas . . 5 c A x , [urt ( mihi c feßzung Ge Kündizungekilt C: bi j die erste Generalversammlung für die er ten ses 770000 4 34 9% Preuß. 00 Staats» Anleihe à 40 zeugten Gafe zwe>s Benußung derselben für | 22. S. 12527. Verfahren zur U Schmidt, London, Lans Page Net _2. 10. 99. rfurt, Walkmöühistr. 13. A. zehn Jahren ausgeslofsen werden, Ariitel 46 Absay 2 Men vie Worte der be- 2 Q CO o n das Staatsséuldbuch eingetragen.) 6 oge E Frederi> James Commin Ea Amidobengoldcn;oefäuren in t E N Luisenstr. 22. ' 93. 10.99. S5 gie Tes MltDile Paar für die Kündigungsfrist neun Monate und bei Hypo- | rechtigt ist, eine amtlih: oder ihm sonît genügende Da 400 Æ 34 °/o Berliner tadt- Anleihe O s ae 50 566 | M Qo Martin, Exzter, Grfsch, De- R G midoanthra@dinone. Société Nteder-Eving b. J e L Carl Vorbezg, gehoben ódér gese einer Schraubenspindel LOeyt Flve die Gesel Da aeefeist nichi os A E L E Ae zu VetIRgeo e 26 i Mat orn 4 Berliner Stadt-Anleihe à 97,29. « « « 21 978/50 Ui aus Do M Ne Baermann, Berlin, et PEGAUIS oKMIMICAROs de De, Demi: 42. W, AE O Vorldlike i E zier Arschaouloff,St Petersburg, A T Gu ie der Dani eing } nit über- | Artikel 54 kommt „der Abfaß 4°. im riife ? E : 12. C. 8505. Notierent 4 Paris; Vaitr.: A. Mühle v E S einer sprungweisen Bewegung bei A) STGtezung Vertr.: C. Fehlent u. O. Loubier, 2 IMEELTEN, Artikel 72: Absay 1 kommen die Worte „(Reicesgeseß vom | 2) Bruttowerth der G: Sn V, Sve ugs Els Retorte mit Well- ren a E L Ziole>i, Berlin, Dariteltina, belebter Bilten, ‘eri Mete zur | Dorotheerstr. 32. 4. 12. 99. co actig i } rtife ; 18. Juli 1884)", im Artikel 64 kommt „der Absaz 2', 6) Inventar: a geschrieben. 2 Chemisch - te<uis< Á es Fustitut und | 26. B. 22 708. Gaszlüblichts j ; Wolff, Berlin, Jerusalemerstr. 5 E S ippine | 65S. K. 19 924. Unterwassersh!ff-körperf Die no< erforderlichen allgemeinen Normen für | im Artikel 78 Absay 4 kommen die Werte ente | 7) Noch zu te>ende Organisatisönskosten : vacat. Willy Sauim e Bersuchöavstalt Dr. bater Ausströmungsöfnu Î brenner mit rezel- | 44. K. 18 591. Sparféue D 278. 99 Qui: j: Sus «Dat. 105 564; O e örperform ; bypothekarische Darledne wird der Verwaltungsrath | weder“ und „oder mit cinem bei der (mission bes 510 664 frañe at. 7 L Berlia, Königin-Augusta- Berlin, Am GAdaraboe Ita ÜUDOL Vachuer, Krause, Breslau, Trebnigerste. 19 -— Georg Berlin, Köthenrerttr. 5. 9 1 1909 retshmer, festschen; se bedücfen ter Genehmigung der Auf- | stimmten Zuschlage, welcher nicht mebr als zwanzig L : . s 12. H. R Gia é Dicht : : 26. C. 8209. S aas 9. 98. L 45. B. 25298, Krebosanévotrihhte, 9. 99.165. W. 15 672. Voten R ae) sichtsbehörde. Artikel 74: Proltnt de Nennwerthes ean zun Maher dn 1) Garantiefond3: vacat L Filtern. Ernft de San0, Pautow b an | laternen. Vittorio Croizat, E E V Sa Ra E, Souve b, Rosenberg, W.-Pr. cs e Lea sden- A, Kavlbachitr. 24 7 [1 99, / Wt h f gle en ommen e l er em atu ets ¿ [24 E . É c i: Sil l )», Berlin, N. Dei s r, C s kz E s s I EI T, D Z 3, 9, d “>13 L é < «i 497. M ; 2 L. <4 I. i I Die Gesellshaît giebt verzinslich? Zentral-Pfand- | gefügt gewesenen Schemas a!s Theile des Statuts 9) Reserve-Ueberträge auf das näthst? Jahr : 14 S ran E 99. : Auisenite, Bs 10, L 89 u. Fr. Deißler, Berlin, | 45, H. 22330. Ablegvorricht ir eines TMTIUNEN Sglûfels im G: Llo n briefe aus, deren Gesammtbetrag in Höhe des Nenn- | in Wegfall. a. für noch zu zahlende Dividende aus 1898 Kobiensäure auf e erfahren zur Herstellung von | 26. M. A7 186, Norfakr i maschinen. Konrad H f gas für Mäh- Ecnst Hermann Hempei, Che! Ee werths jeder Zeit durh in das Hypothekenregister I. b. für no< nicht regulierte Schäden und für Jahr N Ss Wege. Rudolf vos Roudbillen N zur Herstellung O Ie 28 Hegel, Winzeln, O.-A | 68. N. 4845. Feitstellcorri Bt: 26, 7. 99. eingetragene Hypotheken con mindestens gleicher Im Artikel 10 treten an Stelle der Worte „dem noch nit abgehobene Entschädigungen: vacat. | 12? T 5780. Ie 57, 2675.98, Müller «& Gareis E Gewebe. |46. H. 20609, x Zweitattk erGitki ¿2 s{!ießer. Johan Nordgvift 2 E Tbürs P e und mindestens gleichem Zinseitrag gede>t | anliegenden Schema A.“ die Worte „nah einem von | 3) Hypotheken und Grundschulden: vacat. Destillieren von la ¿um Verdambvfen und UAlecrandrinenstr 120. 21 ‘o 09 b. H., Berlin, flüfsizen Brennstoff; Zus. z Pat. 101 453 Jur Nordgvist, Sto>kholm, Grefture 7 Per Erik ein muß. ed bab É va dem Verwaltungsrath fest;ustellenden Schema“, im | 4) Sonstige Passiva: vacat. Baden-Baden "bur fte E E Theisen, | 26. P. 10 218, Acetylengaser Le Friedri Aug. Salelwilder, : A ed #Fleminagatan 29; Vertr. : Nichatd Autérs Qu: Ste lauten auf den Ia t un E en von tem | Artikel 12 an Stelle der Worte „nicht unter dem | 5) Reservefonds: 14. G. 12989. Steu (29. 2 98. i thâtiger Wasserzuführung zu va PR ti feTbsh, Neckarau. 4. 7. 98. - Mannheim- 19, 729K d 2Uders, Wortiß. Präsidenten oder einem Lir! tor und einem Mitgliede | Nominalbetrage festgeseßt werdeu“ die Worte „den Bestand am 1. Januar 1899 xd 410 115/45 Millard MReed G uerung für Kraftmascinen. David John Van PVraa Mef Sardid. (46. S. 248292. Zwœecitaklikraftmaschi __1 68. P. 9862, NRegistriervorricht ür fel des Verwaltungsrathes unterzeichnet und von einem | Nennbetrag übersteigen“, im Artikel 32 tritt an Hierzu sind getreten gemäß $ 2 28 772 438 888 Deuben I Mets F029 _Gilpin Street, N. W, r. Frederi> Willig eit Hampsflead flüjfigen Brernstoff; Zus. z Pat S [ur registrierende S{lösser. Einla für felbft- Revisor mit der Bescheinigung versehea, daß die vor | Stelle dis Wortes „deponieren“ das Wort „hinter- | 6) Spzzial-Reserven: vacat. O | furtià, D 20,12 a: F. Haßlacer, Frankf- head, Berkshire, Enal.; O E e A Aug. Haselwander, Marnb "B Phelps, 74 Cor1landt Street. Na Bort ç 9 1 «toe . 99. i nayn, Berl ' 44, eir. UTITUT aer: Nedazau. 29, 3. gy! , - 1nDetm- 23, St. A, Verir. : J - e Lw &OTl, <íte Rehnungsfahr 7156 5. J. 4359. Vorrihtung zum Ausschließen 26. S. S 96S, WBorricht E zud M falt 0. M: Le AOA, ‘Zweitheilige Niemscheibe E Undenstr. 60. 14 6. 98. S Ung ufzaiten S ES ele. + 53. 5209. Maschine r Tee S - e zum Glätten ter

t ¿sti i « | Tie“ i werden entweder auf b stimmte Zeit oder unter Fest- | lie“, im Artikel 39 kommen die Worte res zwar þ. Werthpapiere nah dem Kurse vom 31. Dezember ard 401 390 Deleuhtungs-, L Beleu<tungs-, Heizungs- oder Kraftwwe>-. von

E e M niet ai Ld Id E S INE) fes E U E i E RE

2 vit

eschriebene Sicherheit in Hypotheken vorhanden sei. | Legen“, im Artikel 47 tritt aa Stelle des Wortes | 7) Gewinn-Ueb f das r ußerdem werden sie mit der Bescheinigung (Art. 60 15 ¿ a Fs L ) Gewinn-Uebertrag aus das 1d 3 R A i | Abs 9) des Staatsfommifsars als des Treuhänders gp “G nunisae Mh o A bes wovon gemäß F 26 des Statuts, Nachtrag vom 4. Juli 18B. ei von Typ2zn bzw. Matrizenzeilen mittels zeilen-| der in ei l H. K. W. Mi verseben. Worte T e a und 6.° die Worte ¿Tátt, a d a8 Viertel dem Reservefonds zuflicßt und drei Viertel im Verhältniß weise erzzugter Aussclußstü>e. Johnson Ca en o M binzinrollenden 47 P Co Blankenburg a. H. 8. 11. 99. zwischen Oberiok Feder Inhaber von Zentral - Pfandbriefen kann | und an Stelle der Worte „aus dem Restgewinn der eingezahlten Prämien an die auf 1G Jahre beigetretenen Mit- S Company, Portland, PVéèaine Dridebes älter. Charles Saule, Tulle; Vertr: Charles P m f Fliehfraftreibungsfupplung, Malt The Ine und Rahmen befindlichen verlangen, daß fie auf seinen Namen dés auf den | (Art. 56 Litt. 0.)* die Worte „ous dem Gewinn glieder als Dividende in Höhe von 334 %/o verrednet werden. ———is B. Sl. iz „Vertr: E. Wentfcher, Beulin! [96 Sb E06, Norilbtaua Gs Bt {Sf E Rd at Ge Me R O IENE due Machinery Co. Bebiord Sirreer Namen eines von ihm zu bezeichnenden ritten ggen | (Act. 55 Litt. c)“ 1 Passiva | 510 602 15, M. L E S i bon H: hof + Dorrictung zurn Reinigen scaten. Ad * 4 Oovmiecelnrihtung an Lager- 100 --104, Bof Bedford Street t B 0 . tohin ¿ e 06; N- 1D L ( ate e » aten. Adolf We n 18 c { / 6 A 104, “. oîton, I? H s) S Z Zabluna der von en wu festzuseßenden Berlin, den 19, Februar 1990. Die Direktion. spatien. E, “t a POLe N MUH, Schmalz, Witkowig, | et gte O i S h ú Tau fui>, Nüenberg, Burgstr. 9. 2 D Meins, Berlin n R Din . / S E, 1E , 10: nroe ov, Berlin, Marienitt: 17: 10-8 99: - V. 9. Verfah Prin 26. 4. 99. Y ° Artikel 75: 2 Street, Chicago, V. St. A; Vertr. : Hugo # erlin, Marienstr. 17, 10. 8, 99. Metall. i ren zum Reinigen vo y j Die Zentral-Pfandbrie'e sind seitens der Inhaber [86602] Bekanntmachung. d T Wilhelm Pataky, Berlin, A U Pra t anan 16 487. MNRegulierventil füc Kom- P NL auf elektiodemishem Wege, T Saltteon BEN Antriebsvorrihtung für die unkündbar, lele der Gesa tüny egr. ee Die Stelle rafe fie dés dahier zu errihtenden [96008 der Firma Gumpert & Philipp hier ift f S E 10 Le S N ge A060 kg Sai tg le en mer Herstellung von München München, Birfenle E PTIEILERE schaft Wien. ‘Sine iet It L E: F. Boyd, Gta E J. «& das Recht zur Rückzahlun ens für | städtischen statistischen Amtes i i panzerplatten. Dwen FranfklinLei Na, Sn Get LELIR Nt 2, +0 D: E T n R ata Un L OebE, 2 s FIDII, -. OLDAND ; BErir,: <t z j g böcstens für | städtischen statift sche mtes ist alsbald zu | der Antrag gestellt worden, 10 S, über 50 kg 20 S. T M E A.; Vertr. ° F C. Glaser a A geangreget Abitell, und Sicher. Us Mint, Berlin, Unter den biudén 11, 6 L our Mtiin 9. 3. 99. erer . Gl 4 j ° Î ! ür Berbund 1 E s e Ç N 0 h)! Net E r, Berlin, Lindeustr. 80. 14. 3. 99. Zottich, Pola, Oesterr : “abi be gt Fo S ete 49. E, 6414, Nollenwalzweik zum Auétwslzen ParaertGen von Saserqut. R 4 ' g ue Fosse - aux - Chônes, Roubaix, Nord: C F , (X, Nord;

darf auf : einen Zeitraum von 10 Jahren verzichten. besePen. « 1121 000 neue Vorzugs-Aktien der Berliu, Februar 1900. 16 Die Direktion. + V. 24 002. Stneeshußzaun ; Zus. z. Pat. Berlin, Potsdamerstr. 3. 12. 2. 98 von Voll- und Hoblftäben. Heinr. Ehr L o 0, j : 9 STAE, <

Die Rü>zahlung der Zentral- Pfandbriefe erfolgt Die Ar stellung soll vorerst auf 3 Jahre erfolgen. „Gliücfauf“ Actieu - Gesellschaft für Braun- hardt, Düfseldorf, Reichsstr. 20. 8. 5. 99. kane “E A Loubier, Berlir, Do-

entweder na< Kündigung (anzer Emissionen cder | Bewerber, welche bercits im Dienste eines staatlichen fohlen-Verwerthung bier Nr. 387 bis 440 d | p s R W. Brandt, Osterode, Oitpr. | 28. P. 10984, L E L 5 ¿ 8. j L, ie . . . ederfanzmas<hine E He A p Parsons, ‘Natrlborough, V. St. A bte 9. L. 13833, Fräsmaschi N t , D. ¿Wes SELTL, : Ludwig, aschine. Robert | 77. A. 6701. Veragnü L L E s erguügungs8eifentahn.

einzelner Theile derselben oder nah Verloosung ein- | oder städtischen statistishen Amtes thätig gewesen . : e 1500 und Ne. 441 bis 1480 à # 1000 zum zelner Stücke. sind, wollen ihre Gesuche mit den Hehaltkansprüchen t Ñ 9 20 s Artikel 76: bis 15. März dss. Is. dem U tit Börsenhandel. an der hiesigen Börse zuzulaffen. - E. 6236. Eine Lagerung d ei ver» f / ika Die Zentral - Pfandbriefe i ‘Ghiso ‘und’ Er- en rz dss. Js. dem Unterfertigten GO Brlassun den ile ded "05 geri 8) Niederlassung A. von bli Aa c Sitten cilteatleitzagen für D E Uo, E A. Siber, Berlin, | 49. L, 13 T EO A E 3. L. 6. 99. Andersoo, &St. Louis, Miss ) É ç L p ! h 7 / r K Ba L tes ; itS+8, GR . ° Fee: T ¿ F, >= Ae 20 r " R, di : , =-1. 40UT8, ouri, N. M: neuern Pee den Se (0A D E S nale ber Q Vorstellung wird zunä&,}st nicht ge- u assungsste £ e rse zu Berlin Rechtsanwälten. gesellschaft Game TS E 30, H. 22 0183. Bruchband-Pelotte mit Kugel- G A Stanzen u. dgl. P lle E Drs O. Lange, Slathungk, 5 A o rteriellen Genehmigung bedinfen. Düsseldorf, den 24. Februar 1900. : (86440) ais der bei nen Laitdgerichte 1 o L 1 Se 11 Gra b Sa SENE: L AOhaun MELIREN A0 MO LAELE | Avteua Lum i Dricbe. Ronobect, Bei s 18 N Den Neliagettag S elnen P Ao sowohl in Der Ober-Bürgermeister. alefenea Rd er E VEh er Rechtäannal Ma P O rAapparaf für Eisen-| 20. K r N L für Pal Bebäitern aus Blech T R von , Barmerstr. 88. 18. 192. 99. : : | en r ; E r er. i inftr. E , Feuer is ét L ect S unO S tûde Marx. (86400) Berliner Dr. Jur. Carl Michels eingetragen. d renedagt Limited, Aaron: Meri De, S Sa Een, Ne>argemünd, Hauptstr. 33. Be, R, Dre E. Dachs City S E e; gr. Ida May Fuller, Forest uner 100 at Ian nid autgegeoen e Bingscheinen | (86465) Padelfahrt- Aktien-Gesellschaft E Nen TUHS Lavvgericht. S M G L, A, W, Dame, Berlin, | 60, ‘Ei, R640. Kranfenbett mit Vorrichung | det bet did @ 708, Zerkieinecungövorricht ugo Balaly u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisen: en Pfandbriefen, Erneuerurgs- und Zielen | Von -der Breslauer Diéconto-Bank hier ist der 2 20, G, 13 705. Knoten ; jum Umbetten. Emil Staudigel, Dresden, bei der das Gut dur rotierende, auf parallelen straße 29. 24. 11. 99, : 1 E können eglaubigte Uebersegungen in fremdé Sprachen Antrag gestellt worden: S. Ritterstrafe 98/99. „Sudivia Ga noten für Drahtfeilbahnen. Trinitatisstr. 46. 23. 10. 99 gel, OVresden, Asen angeordnete Schläger- Aen parallelen | 77. W. 15421. Geshi>lichkeitsspi j beigefügt werden. ácriitel 77: uom. 10 000 090 44% à 103 9% tüd- Wir bringen hiermit zur öffentlichen Kenntniß, | (86438) ied Wilhelmstraße Day, ae i. W., König- | 31. B, 25 054. Dreifuß zum S@&mel worfen wird. Bruno Mouftier, Valr gé- Schwimimkörpern. Nobert Ecaeit T5 mit Für die aa ahlenden Zinsen werden zahlbare Anleihe, Serie L, der Deutschen us r N L m Íu a ao n J. n Sees E i In die Lifte der bier zugela senen Me Bent 20. S, 11798, Zugde>un 2einriht Erhigen ven Metallen. Harry Bradby b par Lb Boucbe bu Rb ône, Franfr. ; M a C espigny Park, Denmark Hill Ee den L entral - Pfandbriefen Zinescheine auf 10 Jahre Gesells<aft für lente d e aeg e ieusalk sie Ln E E es o ratl Seite, Nürnberg. Cs erei E R London, 99 Sannon Street S n e IE N Frankfurt a. M. | 8W, 'Sricdribfie: ie A Sahse, Berlin f 1 . T 4 ete n , 5 e h . e: N ; R s T 28 L ; orm 5. R H s vE 5 dd O ó . N s ? r, R j 4 4 ¿n Senne n R er fene Gegen En 200 Stü> Theil - Sh uldver schreibungen Anna pa eret zu vet N. er A Kön. Amtsgr. P e Februar 1900 Dopvelzellens halte E für s9 s ro tbee fir A, 4 S, Rhodes, Berlin, E. wr Bg Ta Playrsichter mit Pleuelstangen- A Lmal Waljenantélebdüveriibtung für n : à M4 1000 Litt. A. Nr. 1 bis 9500 / er Schaltwell f i E « B. 25 239. Verfahren und V wegung, Johannes Martens, F ta. L garrenwidetmas@inen mit aus j neuerungssheine ausgegeben. s L Zee außer Wirksamkeit. Rudo! en verschiebbaren Schleifbürften, u ; : N n orri<tung Leipzigerstr. 18a. 2! „Frarfkfurt a. D., destebenden Wiel, mebreren Theilen Die Biosts Jud, an M 1000 Stü Theil « SYusdperWreibungen | Die wesentlidften Unters Fete pern bestehen in Sudo!} Behrend, Berlin, Pappelallee 21. | Wilbelm Viber, Berlio- Leipzigerstr. 199. | inft:uw 9758. Parmonium o. dgl. Wind-| Vate: s London, 2 Colonial Avenus Piincian bekannt zu machen Es gus ar: verloosbar ab 1. Mäcz 1901 und kündktar ab 4 porte Tarifcuches gegen die früheren bestehen in (80420) Gta Bek'auntmaUGs- iwalts Robel 21. V, 24738. Laufkayze mit Federantrieb 1. 8 99. / geritr. : menen in Verbindung mit einem T nléifcbon B SAA Bois-Reymond u. Max Gries; - Kein Pfandbrief darf von ter Gesellsaft aut- | „um L bel an der hiesigen "5 Wegfall der erhöhten Vorortsgebühren, Die v Sin per Rechtsanwaltsliste des Kal. An" AndereT R UTEN von Telephondrähten ‘oder s T eltare na zum Befestigen Pietschmaun Ac G. Ai Sa System | 79. B 20 12A N 29a. 17, 4. “Gui ie Pet ee ede dntegeie bote | Rer e wee gene Un i Fin ne B iun G P ae ae oolnzemnea zt r |* ie Et fn Bn I T i or nin | Kras SbeictE Anonymd. PBEEeS ' s Z ; “gene nD. i ulaNqung ge . . C, z e aa f j ._ B. 25 256. M t E e ) t G #625. ; c L abo ociét s €& thekenforderung gde t Bulasungsstelle Ine "Börse zu Berlin 2) Els din DEEEE für Seu- | Kelheim, den A Februar Et mister Salina DoG ln m ¿S von auswechselbaren Sub: A N Me Seitov0n 02 GtEEr Road Herhert R R Deisiler, S, Mae o Sr Dei : . ungen erer Gewichte. . Bayer. Amiî1sger1a/2- t TO f ecfavel- 94 459, Fi Y L . D. ill, u. Fredrik Mi d erlin, Lui P R 26 . Fr. Veißler, Die pünktliche Z1blung von Kapital und, Zinsen Schwarß. 3) Erbbhung der Gebühr für Packete bis l E Pmann. erke Aktiengesellschaft, Köln - Nippes. O L R OG Dle E E E a Aeu 19G, 5D, 1E S M, 7: 08, der Zentral-Pfandbricfe wird gesichert : 1 Kg vou 10 auf 15 s. 21, L, 13 512 i ; 34, K. 18 569, Schuhpußmaschi Vertr.; Hugo Pataky n BIbel, 00, BAdL 3 1 WIOE bes Sägerahmens ae vei der, das, Mes « Induktionsmotor mit befon- Kolfe, Oelde i. Westf. 11 a De E. vom is E Luisenstr, 06 162.00: m Pataky, Pr bg 1 s sviélenbes Baan Ai einem L A . C, 8686. Verfahren zum Aufbew geglihen is. Gregoire W huSe abren | ? Machepy, Rue d goire Wincqz und Hubert : e la Station, Soignies; Ve 1 , Lis, :

John

77. F. 12421. Borrihtung zur Nachahmung

« - n: dati tp 2 “m E R G Cb S e Ém Ca r F P T: ata T Ee E C C N g S eten T “ee