1900 / 51 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Barmen. & [86290] Das Handelsgeschäft unter ter Firma Herm. Cleff hier: ift auf die Wittwe Hermann Cleff, Wilhelmine, geb. Roth, in Barmen, übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Dies ift im Handelsregifter vermerkt. Barmen, den 21. Februar 1900. Königl. Amtsgericht. 8.

Geschäfts mit der Firma H. Nückwarth & Riegel ift die Firma erloschen.

Bei Nr. 16 550 Firmenregister Berlin T (Richard Damm, Berlin): Das Handeltgeshäfr ist nach |- Charlotteuburg verleat. Vergl. Nr. 903 Abthei- lung A, und zwar Firza: Richard Damm, Charlottenburg. Inhaber: Richard Damm, Eisenbahnbauunternehmer, Charlottenburg.

Bet Nr. 31265 Firmenregister Beilin T (G. Wrouker Nflgr., Verlinu): Daz Haadels- geschäft ist durch Vertrag auf den KorbmaWer Otto Gustav Wilhelm Seefeldt zu Berlin übergegangen, der daëfelbe unter unveränderter Firma fortseßt. Die Firma ift nach Nr. 9!2 Abtheilung A. über- tragen, und zwar Firma: G. Wrouker Nflgr. Berlin. Inhaber Otto Gustav Wilhelm Seefeldt, Korbmawer, Berlin. Der Uebergang der im Betriebe des lben begründeten Forderungen und Ver-

Bütow. Bekanntmachung. [86206 In das Handelsregister A. ift unter- Nr. 6 dl Firma „Gebrüder Hoffmauu“, ofene Haundess, gesellschaft, und als Sih derselben Vütow ein,

getragen.

Die Gesellschafter sind die Fettviehbändler Ado Hoffmann und Max Hoffmanù, beide zu S Bütotwy, den 19. Februar 1900. s wiiedas Königliches Amtsgericht.

Bütow. Bekanntmachung. 86 Die untex Nr. 74 des Firmenregtste:8 att

Firma: A uar ofllmer““ ift erloschen. s Büíow, den 20. Februar 1900. Königliches Amtsgericht,

Bunzlau. Befauntmachung. 86 Bei Nr. 51 unseres Gesellscha regifters. Rees] „Kesselsdorfer Sandsteinbruch, GeseUschast mit beschränkter Haftung“, ift heut- eingetragen worden, daß der Stg der Gefellshaft nah Berlin verlegt und die Geselischaft demzufolge hier er-

machungen. der Gesellschaft. erfolgen durch einmalige

Einrückung in den ischen Reis Anzeige, Berlin, den 23. Februar 1200.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 122.

Besigheim. [86443] K. Württ. Amtsgericht Besigheim. Handelsregistereintrag vom 16. Februar 1990. ad Nr. 25 des Ges.-Reg. Bremen-Besfigheimer Oel- fabriken, Bremen- Besigheim: Die Prokura des Guftav Wiedenmann in Besig- beim und des Heinmih Schröder in Bremen ift er- losen. Dafür find als Prokuristen bestellt worden: Fraxz Tippmann in Besigheim und Karl Lieber in Bremen. Die scitherigen Prokuristen Wiedenmann und Schröder find zu stellvectretenden Borstandsmitglie- dern ernannt worden. Die Zeichnung der Firma seitens der stellv. Vor- standsmitglieder und der neu ernannten Prokuriften erfolat entweder dur die beiten stellv, Vorstand8- mitglieder, oder dur eines derselben zusammen mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem Profkuristeo, oder endlich durch ein Vorstandêmitglied zusammen

Zehnte Beilage j zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

M A. Berlin, Montag, den 26. Februar 1900.

j ü i atente, Gebrauchs- ; ; ; ; - A eichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, l Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts- Vereins-, Genossenschafts-, 3 , K sl muster, E ee fan: ub L A TOLLBinntialinngea der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Reich. (Nr. 51 C.)

Central-Handels-Register für das Deutsche

ü i int i l täglich. Der Des Ente! Handels - gst fi tas Dasée eh fem trt ale Polt: Veste, f | a pgav 21s Laie Pu 16 fe fas Bet, = Winglne Nunnzem falen S6 S Derlin and d Wilhelmstra e 3, E S 4 DROSe 0AD E I M Inf ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 .

; Hamburg. [85514] | Stahlwerk Harkorteu, Gebr. Bothe“ mit dem Handels-Register.

Berent. Bekanntmachung. [86203]

Die unter Nr. 99 des Firmenregisters auf -den Namen des Eisengießereibesizers Wilhelm Jaeckel zu Bütow eingetragene Firma Carl Fgener «& Sohn is durch Erbgavg auf den Mühlenbau- meijtier Wilbelm Jaekel zu Berent unter unver- änderter Ficma fibergegäangen, und ift diefelbe unter Nr. 1 des Handelsregisters A. eingetragen worden.

Berezt, den 16. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

bindlihCten ift bei dem Erwerbe des. Geschäfts durch Ofto Seefeldt ausgeshlossen. Geschäftslokal : Oranienstr. 1083.

Nr. 901. Abtheilung A. Firma: Emilie M. Braun, Berlin. Inhaberin: Frau Emilie Magdalene Braun, geb. Wolf, Kaufmann,

machungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen dur den „Deutschen Reihs - Anzeiger“. Die Veröffentlichung in weiteren Blättern ist zur Gültig-

Siß zu Harkorten (Inhabzr: die Kaufleute Carl Eintragungen iu das Hande Mer E a Mar Bothe in Hagen) ist gelöscht am 19. Fe-

Berlin. Handelsregister [86284] 1900. Februar 17. bruar 1900.

des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin, [86214]

(Abtheilung 8.) Am 21. Februar 1909 ift eingetragen :

Bei Nr. 146 Abtheilung B,, woselbst die Aktien-

geseUlschaft:

mit dem Sitze Prckura des Albert Möbius zu Berlin.

Berliner Bauk

Fn Abtheilung B. des Handelsregisters des unter-

zeichneten Geridts is am 21. Februar 1900 unter Nr. 183 die Aktiengesellshaft in Firma: Gastverk

Britz. A. G. mit dem Sitze zu Berlin eingetragen worden. Der Gefellshaftsvertrag datiert vom 11. Juli 1899, Die Gesellshaft hatte ursprünglich ihren Siy zu Bremen. In der Generalv:rsamm- lung vom 16. November 1899 ift beschlossen worden, den Siß der Gesellschaft nah Berlin zu verlegen.

Das Grundkapital beträgt 270070 A Dasselbe ift eingetheilt in auf den Inhaber und je über 1000 A lautende Aktien. Die Gründer haben sämmtliche Aktien übernommen.

Der von-dem Auffihtsrathe zu bestellende Vorftand besteht aus einer oder mehreren Personen. Es können au stellvertretende Vorstandsmitglieder be- ftellt werden.

Erklärungen urd Zeichnungen, welhe für die Gesellschaft verbindlich scin soüen, müssen

a. wenn der Vorftand aus einer Person besteht, von dieser, 5

b. wenn der Vorftand aus mehreren Personen be- ftebt, von zwei Vorstandsmitgliedern (wirklichen oder stellvertretenden),

c.- von zwei Prokuristen abgegeben bezw. bewirkt werden.

Die Berufung ter Generalv-rsammlung erfolzt durch öôffeitlive, mindestens 18 Tage vor dem Ver- fammlüngstage diefen und den Tag der Befkannt- macung nici mitgerehnei zu erlassende Be- kanntmaung.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Vorstand der Gesellsaft ist der Ingenieur Paul Rudolph zu Berlin.

Berlin, den 21. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Berlin. Handel®regifter [86285] des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin, (Abtheilung A.)

Am 21. Februar 1900 ift eingetragen :

Bei Nr. 16672 Gesellschaftsregiiter Berlin I (Samter «& Zielke, Berlin): Ler Kaufmann Hermonn Zielke zu Berlin ift aus der Handelszeseil- saft ausgeschieden. Der Kaufmann Hermann Boschwihÿ zu Berlin ist am 1. Februar 1900 als Handvdelsgesellschafter eingetreten.

Bei Nr. 15656 Gesellschaftéregistier Berlin I (Carl Wolf & Comp., Berlin): Die Handels- gesellscaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft auf- gelôît, bas Geschäft mit dem unter der Firma H. Nückwarth &@ Niegel vereinigt, die Firma er- loschen. x

Bei Nr. 14990 Gesellschaftsregister Berlin I C(Künze «& Co., Berlin): Die Handelsgesellsckaft ist dur gegenseitige Uebe: einkunft aufgelöt; Kausf- mann Oécar Künze zu Berlin seßt das Handels- aesckäft unter unveränderter Firma fort, die nah Nr. 907 Abtheilung A. übertragen ist, und zwar Firma: Künze & Co., Berlin. Inhaber: Oéêcar Kürze, Kaufwanp, Berlin. Gesammtprokuriften 1) Oëkar Krüger zu Berlin, 2) Paul Schmidt zu Schöneberg.

Bei Nr. 227 Abtheilung A. (Emil Crusius «æ Co., Berlin), Der Techniker Hecrmann Müller ift in das Geslhäft als persönlich haftender Gesellschafter eincetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1209 begonner. Zur Vertretung der Gecfellshaft ifi nur Hugo Sondermann ermächtigt.

Bei Nr. 267 Abtheilung A. (Gebrüder Leh- maun & Co., Berlin mit Zweigniederlassung zu Schöneberg): Jn Fürftenwalde a. Spree ift Swe gntederla ang errichtet.

Bei Nr. 7773 Gesellschaftsregister Berlin I (Haube & Hasché, Berlin): Die Handelsgefell- wait ift duch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Kaufmanu Paul Emil Carl Hashé zu Charlotten- burg seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma for?, die riach Nr. 914 Abtheilung A. über- Iragen ift, und ¡war Firma Haube «& Hasché, Berlin. JIahaver Paui Emil Carl Hashó, Kauf- mann, Charlottenburg, Geschäftslokal Potsdamer- ftraße 27.

Bei Nr. 118 Gesellschaftsregister Nixdorf (Gebr. Futter, Nixdorf): Die Handelsgesellshaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft. Kaufmann Marcus Futter zu Berlin set das Handel8geschäft unter unveränderter Firma fort; diese ist nach Nr. 919 Abtheilung A. übertragen, und zwar: Gebr. Futter, Rixdorf. ZFnhaber Marcus Futter, Kaufmann, Berlin.

Nr. 918. Abibeilung A. Firma: Herbert «& Sohn, Charlotteuburg mit Zweigniederlafsüng in Waldenburg i. Schl. GeselUchafter Kaufleute eu Gharlotténburg: 1) Wilbelm Herbert, 2) Einst Herbert. Prokurist: Otto Höhne zu Waldenburg i. Sl. Offene Handelsgesellschast; dieselbe hat am 1. Oftobet 1828 begonnen.

Bei Nr. 31441 Firmenregifter Berlin T (Ru-

zu Berlin vermerkt ftebt, die Derselbe ift ermäßtigt, in Gemeinschaft mit einem Mitgliede 2c8 Vorstands die Firma der Gesellschaft zu zeichnen.

Charlottenburg. Prokurist: Heinrich Braun zu Charlottenburg.

Nr. 902. Abtheilung A. Firma: Chemischch- technisches Laboratorium von Jda Quaglio, Berlin. Inhaberin: Wittwe Johanna Jda Bar- bara Quaglio, geb. Pollak, Handel-frau, Berlin,

Nr. 204. Abtheilung A. Firma : Wilhelm Gericke, Schöneberg. Inhaber: Wilhelm Gericke, Vertreter auêwärtiger Häuser, S(hönebera.

Nr. 909, Abtbeilung A. Firma: Paul Neu- maun, Berlin. Inhaber: Paul Neumann, Kauf- mann, Berlin.

Nr. 917. Vbiheilung A. Firma: Jvan Ritter, Berlin. Jahaber: Iran Ritter, Kausmann, Berlin.

Nr. 906. Prokura des Pal Schur zu Berlin für die offene Handelsgesellschaft: C. Habel’s Brauerei, Berlin. Nr. 913, Prokura der Ehefrau Louise Werner, aeb. Werner, Groß Lichterfelde, für die Firma: Benno Werner, Berlin. Die Prokuristin ift auch zur Veräußerung und Belcstung von Grund- stüden ermächtigt. Nr. 916. Gesammtprokura 1) des Hermann Auzust Rudolf Do:-ck3 zu Schöneberg, 2) des Carl Georg Herold zu Berlin für die Firma: E. A. Petri, Verlin. Gelöscht ist Firmenregister Nr. 30728 die Firma: Amateur-Fahrrad-Werke G. Wilcke und Pro- L Nr. 12 773 des Adalbert Kazubeck für diese

irma. Bei Nr. 334 Abtbeilung A. (Stantien & Beer, Berlin mit Zweigniederlassurgen zu Dauzig und Dresden): Die Zweigniederlaffungen zu Vanzig und Dresden find aufgehoben. Der Prokurist heißt richtig Lafsally.! Bei Nr. 13 685 Gesellschaftsregister Berlin T: Die Eintragung vom 14. Januar 1893 wird dabin berichtigt, daß auch Werner Ausborn zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt ift. Das Grlöschen der Firma: S, Einbild, Firmen- register Nr. 24194 Berlin L, Frhaber Siegmund Einbild, soll von Amtswegen eingetragen werden. Der Inhaber oder desen Rechtsnachfolger werden hiervon mit dem Bemerken benachrichtigt, daß zu- treffenden Falls Widerspru binnen 3 Monaten geltend zu machen ift. Berlin, den 2t. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Berlin. [86286 In das Gesellschaftsregister des Königlichen Amts- gerihts I ist am 22. Februar 1900 Folgend:s ein- getragen:

Nr. 181039, Rothlauf - Serum Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Ingenieur Aivert Schmidt if niht mehr Geschäftsführer. Der Direktor Dr. Oswald Schreiter in Landsberg «a. W. und der Kaufmann Guftav Mauning in Pankow sind Ge- {äftsführer geworden.

_In das Handelsregister Abtheilung B. ist Folgendes eingetragen:

Um’ 21. Febrnar 1900.

Nr. 16098. „Sport im Bild“ Pitcairu- Knowles, Simon «& Co. Gesellschaft mit be- schräufter Haftung. Kurt Wilhelm Doerry, Redakteur in Charlottenburg, iff Geschäftsführer ge- worden. Demfelben steht die selbständige Vertretung dzr Gesellschaft zu.

Am 22. Februar 1900.

Nr. 188. Prompt Müllabfuhr. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Wechsel|ystem ohne jede Umschüttung. Der Kaufmann Albert Hübner in Berlin ift nicht mehr Geshäftéführer. Der Ver- siherungédirektor außer Diensten August Gletsattel in Charlottenburg ift Geschäftéführer geworden.

Nr. 37. Rusfidji-Judustrie Gesellschaft mit beschräufter Haftung. Das Stammkapital ist um 102 000 6 auf 250 000 erbSht worden.

Am 23. Februar 1900.

Nr. 192. Lehnhoff Akkumulatoren Werke Gesellschaft mit beshräukter Haftung. Sitz Berlin. Gegerstand des Unternehmens is Ver- werthung und Erfindung des Technikers Rudolf Lehnhoff in Tempelhof auf dem Gebiete der Accumu- latorenindustrie, Einrichtung, Unterhaltung und Ver- wertbung von Gebrauchsgegenständen in dieser Branchz, von Straßen- und Eisenbahnen, von auto- mobilen Fahrzeugen 2c., von elektrishen Ginrihtungen tür den Wasserverkehr; Erwerb und Verwerthung von Patenten und Erfindungen auf dem Gebiet der Accumulatorenindustrie. Das Stammkapital beträgt 100000 4A Geschäftsführer ist Rudolf Lehnboff, El+ktrotechniker in Tempelhof. Die Gesellschaft ijt eine Gesellschaft mit beshränfkter Haftung. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 8. Februar 1900, ein Nach- trag zu demselben am 14. Februar 1900 festgestellt. Beim Vorhandensein mehrerer Geschäftsführer sind zwei derselben oder cin Geschäftsführer und ein Pro- kurist zur Vectretung der Gesellschaft berechtigt. Außerdem wird binsitlih obiger Gesellschaft bekannt gemacht: Der Gesellschafter Rudolf Lehahoff bringt in Anrechnung auf seine Stammeinlage ein: die auf dem Gebiete der Accumulatoren- Industrie ge- machten soroie noch zu machenden Grfindungen, ins- befondere die Œrfinderrechte, betreffend einen Schalt- apparat für Treceppenbeleuchtung und einen neuen Accumulator, sowie das Verfahren zur Herstellung deéselben, ferner: die in seinem Besig befindlichen Zeichnungen und Modelle zu den vorgedachten

dolf Riegel, Berlin): Infolge Vereinigung des

Apparaten. Der Werth dieser Einlage if auf

mit einem Prokuristen. Amtsrichter Wagner.

Blumenthal, Hann. Bekauutmachung.

Actiengesellschaft

übertragen und Folgendes eingetragen : üter Blumenthal (in Hannover) nach Farge.

1000

Kassebohm zu Farge. Ein neuer Gesellschaftsvertrag ist am 27. Sep- tember 1899 festgestellt. Mündliche und shriftl:che Erklärungen des Vor-

Firma der Gesellschaft der Zusaß: „Der Vorstand“ und die Namenéuntershrift von zwei Vorstands- mitgliedern hinzugefügt ift.

Aus dem neuen Geselishaftsvertrag wird Folgendes hervorgehoben: _Die Bestimmung der Zahl der Vorftandsmitglieder, ibre Wahl, die Ernennung des Vorßtitenden steht dem Autsichtsrathe zu. Die Wahl bedarf der Bestätigung des Ministers der öffentlichen Arbeiten, Der Vorstand führt seine Legitimation dur einen beglaubigten Autzug aus dem Handelsregister und, behufs seiner Eintragung in dasselbe, Burch eine gerihtlich oder notariell be- glaubigte Bescheinigung des Aufsichtsraths. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch einmalige Bekanntmachung im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Kreisblatt des Kreises Blumenthal (Norddeut'che Volkszeitung) mit einer Frist von drei Wochzn zwischen dem Tage der Ve- ktanntmachung und der Generalversammlung. Alle Bekanntmachungen sind für die Geselischaft verbinklid), wenn fie mit der Firma der Gesellschaft unterzeihnet find, welcher, je nahdem die Bekannt- machungen vom Vorstand oder Aufsichtsrath aus- geben, der Zusaß: „Der Vorftand“ oder „Der Auf- 1ich!srath“ hinzuzufügen ift. Ferner müssen sie von den zur Vertretung berch- tigren Vorstandêmitgliedein oder von dem Vor- sigenden des Aufsichtsratts oder dessen Stellvertreter untershcieben fein. _Der neue Gesellshaftsvertrag kann bei Gericht eingesehen werden. Blumenthal, 23. Februar 1900.

Königliches Amtêgericht.

Bochum. Eintragung in die Negister [86294] des Königlichen Amtsgerichts Bochum :

Am 17. Februar 1900 bei der Firma Jul. Brinkwagun ia Bochum: Die Ficma ift erloschen.

Bochum. Eintragung in die Regifter [86295] des Königlichen Amtsgerichts Bochum: Am 19. Fevruar 1900: Die Ficma Karl Eigen in Vochum und als deren Jahabver der Uater- nehmer Karl Eigen daselbst.

Bochum. Eintragung in die Negister [86296] des Königlichen Amtsgerichts Bochum : Am 19. Februar 1900 bei der Aktiengesellschaft Märkische Bauk in Bochum mit Zweignieder- laffungen in Wanne und Herne: Dem Kaufmann Hermann Pean in Herne t1t in der Weise Prokura ertheilt worden, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen zur Ver-

tretung und Zeichnung der Firma berechtigt ist.

Bochum. j [86297] Eintragung in die Register des Königlichen Amtsgerichts Bochum :

_Am 20. Februar 1909 bei de? Firma West- fälishe Porzellau- uud Glas - Mauufactur O. Niester in Bochum:

Die Firma ist erloschen. Braunschweig. [86205] Bei der im Handelsregifter Band VI Seite 267 eingetragenen Firma :

Fran Ÿo n ist heut? vermeckt, daß der Jubaber derselben, Bier- bändler LOnO Lütj?, seit dem 1. d. M. den Bier- verleger Johanns Weisbrodt hierselbst in das unter obiger Fitma jeßt in offener Handelsgesellschaft betriebene Handel2geshät als Theilhaber auf- genommen hat. Braunschweig, den 20. Februar 1900. Herzogliches Amtsgericht. R. Wegmann.

Brüel. _Vekaunnimachung. 86405] Zufolge Verfügurg vom 14. Februar 1900 ift heute in das htesige Handelsregister das Grlöshen der

Firma: : Stadtmühle Brüel F. Növer cingetragen.

Brüel, den 16. Februar 1900.

10 000 M feftgeseßt worden. Oeffentliche Bekannt-

[86204]

In das biesige Handelsregister Abtbeilung B. Nr. 1 if von Blait 38 des Handlsregifters die Firma : Farge - Vegcsacker Eisen- bahugesellschaft mit dem Siy in Blumentyzai

Geg?nstand des Unternehmens ist der Bzu und Betrieb einer Nebteneiser. ban von Grohn-Vegejack

Das Grundkapital beträgt 500 000 #, eingetheilt in 500 auf den Inhaber lautende Aktien von je

Der Vorstand befteht aus den Herren: Fabrik- direktor Paul Zs{örner zu Blumenthal, Fabrikdirektor Theodor Kruse zu Farge und Kaufmann Carl

stands sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie von 2 Vorstandémitgliedern abgegeben find oder der

loschen ift. Buuzlau, den 7. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Cöthen, Anhalt. [85682] Haudelörichterlihe Bekanntzuachung. Aur Fol. 913 des biesigen Handelsregisters, wo- selbs die Aktiengesellschaft „Maschineu- und Werkzeugfabrik Aktiengeselischaft, vorm. Aug. Paschen in Cöthen“ verzeichnec steht, ift beute don E L D er Direktor Julius Paschen bier. ist au3 de Vorstande der Gefsellsshaft ausgeschieden uud S Stelle desselben der Direktor Hieronymus Thiemer hier in den Vorstand gewählt worden. Cöthen, den 19. Feóöruar 1900. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. 3.

Cöthen, Anhalt. [85683] Handelsrichterliche Bekauntmachung.

Fol. 894 des Handelsregisters, woselbst die Firma „Louis Sauft & Co“ verzeichnet steht, ift Folgen- des eingetragen : Der Buchbindecmeifter Louis Saust in Cöthen ist aus der offen!n Handelsgefellshaft ausgeschieden. Der Kaufmann Robert Bunge dafelbft führt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma allein fort, Cöthen, den 20. Februar 1900.

Herzoglih Anhalt. Amtsgericht. 3.

Darmstadt. [86209 In unserem Handelsregister B. wurde beute be dem Eintrag, betr. die Firma Allgemeine Bau- Gesellschaft für Wafserversorgung und Kauali- fierung, Erich Merten & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Berlin, Zweig- uiederlaf}fflung Darmftadt vormals P. Pictet zu Darraftadt vermerkt: Das Stammkapital - ift um 250 009 & erhöht und beträgt jeßt 1250 00 A Darnzftadt, den 16. Februar 1900. Großh. Hessisches Amtsgericht Darmstadt 1.

Delmenhorst, 85868]

In das Handelsregifter is Seite. 141 zu Nr. 267 zur Firma Nicol, Brinkmann in Delwenhorst eingetragen:

Vie Firma ist erloschen. Delmeéenhorft, 1900, Febr. 6. Großh. Amtsgericht. T.

FMesnan. ja x [86210] nter Nr. des hiesigen Hande i Ah- theilung A, ift beute die lgta Ha ESG T 1nAuguft Bauer‘

und als deren alleiniger Inbaber der Kaufmann Auauft Bauer in Dessau eingetragen.

Deffau, den 22. Februar 1900.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht.

DetmsId,. [86211] Ja unferm Gesellschaftsregister ist zu der unter Nr. 59 eingetragenen Firma : Wechselstube und Depofitenkafse der Dreôsduecr Bauk in Detmold vermerkt :

die SS 7 12 15 18 20 21 25 27 28 30 und 31 des Getellshaftêvertrages find du:ch Beschluß der Generalversammlung vom 22, Dezember 1899 ab- geändert worden.

Detmold, den 17. Februar 1900. Fürstliches Amtsgericht. 11.

Detmold. 86212]

Noch der heute erstatteten Anzeige des delenat Gusiav Milse-in Detmold, JInhaber- der Firma Wilhelm Vetter Nachfolger Guftav Milse daselbft, kommt der das Nachfolgerverbältniß an- deutende Zufaß bei der Zeichnung der Firma nicht

mehr zur Anwenduna. Der Firmeninhaber zeichnet daber nur Guftav Milse. Das Handelsregister ift danach berichtigt. Detmold, den 17. Februar 1900.

Fürstliches Amtsgeri{t. IL.

Döhlen. [86213] Auf Blatt 57 des hiesigen Handelsregisters, die Aktiengesellshaft unter der Firma Sächfische Guf- stahlfabrik in Döhlen bei Dresden betreffend, ift heute eingetragen worden : 1) daß duich Generalversammlungsbeschluß vom 17. Februar 1900 der Gesellschaftsvertrag abgeändert und insbefondere beshlofsen worden ist, das Grund- kapital um 750 000 A dur Ausëgabe von 62% Stüdck neuen Inhaber- Aktien im Nennwerth von 1200 ¡um Ausgabefurse von 200 9%, sonach auf 3 000 020 Æ zu erböben, 2) daß die beshlofsene Erhöhung des Grundkapitals erfolgt it. Döhlen, am 23. Februar- 1900.

Das Köngliche Amttgericht.

Dr. Großmann, Af

__ Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutschen. Buchdruckerei und Verlags-

Großherzogliches Amtsgericht.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Dresden, Auf dem

die Firma M. Kassel in Dresden betreffenden Blatt 7260 des Handelsregisters für das unterzeichnete Amtsgericht ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Fnhaber Herr Hermaon Ferdinand Frank au?geshieden und Herr Kaufmann Carl August

Milly Stampe in Dresden Inhaber ter Fi

der nzue Inhaber nicht für die im Betriebe des do its begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen auc die in dem Betriebe begrün- cht auf ihn übergeben.

Fnhabers haftet, au deten Forderungen ul

Dresden, am 22. Februar 1900. Königliches Amt8gericht.

Krame

Dresden. Auf Blatt unterzeichnete

getragen worden.

T,

Abth. Te.

7295 des Handelsregisters für das Amtscaerichi if heute das Grlöschen der Firma Pabst & Faillard in Dresden ein-

Dresden, am 22. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Krame

Elberseld.

Unter Nr. 39 des Handelsregisters A. ift heute die offene Handelsgesellschaft in Firma N. Afmauu «& Co. hier und als Gesellschafter der Kaufmann

T

Abth. Lc.

Richard Aßmann und der Fabrikant Adolf beide hier, eingetragen worden.

am 1. Februar 1900 begonne Elberfeld, den 15.

n.

D

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. Unter Nr.

3764 des Firmenregister G. Wiemann hier is heute einge

Kausmann Gustav Wickmann hier ist am

tober 1899 verstorben.

auf seine ie Sr: 6e. Peters, L gegangen, welche daëfelbe unter i

dem Kaufmann Paul Eggert hier er- Sa Die Firma i} nah

fortseßt.

i rokura i erloschen. p E des Handelsregifters A. übertragen und

Wickmannu , Gustav Wickmann, Dem Buchhalter

zwar Firma G. haberin Witiwe Peters, Elberfeld.

hierselbst ist Prokura ertheilt.

Elberfeld, den

Dessen Handelsge e S hierselbst über- derter Firma

Elberfe

16. Februar 1300.

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. Unter Nr. 1 des

feld ist heute eingetr

agen : ( Der Kaufmann Marx Seller aus Doberschau bei

i dem Vorstande ausgeschieden und an Banne e Gei | e, Fabrik-Direktor hier,

ciner Stelle Georg Löbbedck es Vorstande bestellt.

Handeléregisters B. felder Papierfabrik Actiengesellschaft, „Elber-

ë eld, den 17. Februar 1900. Elberse!d, rial. Amtsgericht. 183.

Elbing.

In unser Hande“sregiîter Ab

der unter Nr. 1 tingeicagenen

Firma:

tragen, daß den Albert Schweiger,

Kaufleuten

anutmachung. 3 ] En T tbeilung B. ift bei

Aktiengeselishast in

Norddeutsche Creditauftalt Filiale Elbing weigniederlaffung der Aftiengesel\chaft Tretftanstalt in Königsberg i. Pr.,

dolf

und Hermann Marx, sämmtli zu Könias

Kollektivprokura für die dergestalt ertheilt ist, daß

ist, in Gemeinschaft mit einem d

Norddeu

stellvertretenden Direktor oder

kuristen die Firma zu vertreten.

Elbing, den 22. Februar 1200. h Königliches Amtsgericht.

Ellrich.

Fn unserm Handelsregister ist heute die Firma

Carl Seidenstücker in Sachsa und als

haber der Sägewerksbesißer Karl Scirenstücker in

Sachsa eingetragen.

Ellrich, den 20. Februär 1900. E Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz.

Ja unser Gesellschaftsregister ist bei N

f i Niederlage der pa M tair] von J. Neumann aus Berlin ndes eingetragen: Friedländer zu Berlin ift

am 1. Januar 1990 aus der Gesellshaft aus-

vermerkt steht, heute Folge Der Kaufmann Hans

geschieden.

, den 20. Februar 1900. it Königl. Amtsgericht.

Franksurt, Main.

Fa das Handelsregister

worden :

enaesellshaft Deutsche Vereinsbank. N) e M Generalversammlung der Aktionäre vom 23. Januar 1900 if der Gesell- schaftsvertrag geändert. Der Vorstand bestebt nun- mehr aus mindestens zwei Mitgliedern. Die Ge-

Durch Beschluß

neralversammlung wird n Ausschreiben in den Gese von mindestens zwei W

ist heute eingetragen

ie Gesellschaft hat ebruar 1900.

8 Firma tragen : Der

Emma, geb.

Carl Eiler

Norddeutsche heute einge- Reichmann, Adolf Silberstein, Paul Jaxt

ise Creditanstalt jeder derselben ermächtigt er Direktoren, einem einem anderen Pro- zu zeichnen und die Gesellschaft

Cigarren-

rma ift,

Wechselbank. fammlung der Aftionäre vom 29, Dezember 1899

ist der Gesellshaftsvertraa abgeändert.

[86215]

[86298]

Seuster,

[86299]

29. Ok- schäft ift

ld; In-

[86300] Elber-

[86216]

berg i. Pr.,

[86217]

deren In-

[86218] r. 76, wo und

[86406]

unmehr durch einmaliges

A Sea mit Frist

n berufen.

feit der Bekanntmachung nit mehr erforderlich.

schast mit beschränkter N aus olcher ausge]chteden. _Friel S rit: zu Franffurt a. M. ist zum Geschäftsführer bestellt. 2) Dur Beschluß der Gesellschafter vom 1. Februar 1900 ist die Ge!ellichaft aufgelöst. bisherige Geschäftsführer Kausmann Friedri Geiger zu Frankfurt a. M. bestellt.

Aktienverein. Ludwig Wiesche is gestorben. Bever zu Frankfurt a. M. mitglied bestellt.

DurchBeschlufß der Generalverjammlung der Aftionäre vom 29. Dezember_ trage eine neve Fassung gegeben.

Heinri Berg junior ist zur Veriretung der Ge- sellschaft nicht berechtigt.

Frank fart, Oder. Bekauntmachung. [86219]

seldst die Firma Carl Tourbier eingetragen stebt, ist heute Folgendes eingetragen :

2 abrik mechanischer Apparate, Gesell- i tin aftung. 1) Der*Ge- ter Melber if als

Der Kaufmann Friedrich

Der is zum alleinigen Liquidator

Deutsche Effekten «&

: iengesellschaft

Dur

4) Aftiengesellshaft Nafsauischer Schiefer- Das Vorstandsmitglied Kausmann Kaufmann Friß ist zum Voistands-

5) Aftiengef ellshaît,Palmengartengesellschaft“. 1899 is dem Gesellshaftsver- 6) Zu P. Berg. Der Gesellshafter Peter

rankfurt a. M., 17. Februar 1200. s l Königliches Amtsgericht. 16.

In unser Gesellschaftsregister eei Nr. 204, weo-

Die Generalvollmaht des Kaufmanns Ernft Emil Schneider if erloschen, dem Kaufmann Kaul Eugen Tourbier zu Frankfurt a. O. steht von den Gefsell- schaftern allein die Vertretung der Gejellschaft zu Ferner is im Prokurenregister bei Nr. 254 ein? getragen: Die Profura des Kausmanrs Karl Eugen Tourbier zu Frankfut a. O. ift erloschen.

Fraukfurt a. O., den 21. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

FranKkfart, Oder. Befannimachunug. [86220]

Die unter Nr. 1009 unjeres Firmenregrsters ein-

getragene Firma Hermann Niemes, Firmen-

inhaber Hermann Niemey, früher in Mittelmühle

bei Lebus, ist heute gelöst.

Frankfurt a. O-.- den 21. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Il. Abtheilung.

Frankfsart, Oder. Befanutmahung. [86221]

Die unter Nr. 1420 unjeres Firmenregisters etn-

getragene Firma Lespold Philippsborn ist ge-

lösht am 21. Februar 1900.

Frankfurt a. O., den 21. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

emünd. Ï [86222] Tag unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. 1 eingetragen worden, daß seitens der Firma Drogerie zum rothen Kreuz von Ludwig Breunig zu Euskirchen, Inhaber Ludwig Breunig, Kaufmann zu Euskirchen, in Gemüud (Eifel) unter der Firma der Hauptniederlafsung eîae Zweigniederlassung cane Wren e Februar 1900

emünd, den 21. ev j B Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [86223] Auf "der die Firma Gebrüder Haeufßler in Gera betreffenden Nummer 6 Abtbeilung A. unseres Handeléregisters ift heute die dem Paul Ernft May und dem Marx Starke, beide in Gera, ertheilte G-sammtprokura eingetragen worden. Gera, ten 23. Februar 1900. Das Fürftlihe Amtsgericht. (gez.) Dr. Voelkel. Beglaun@ und Be: Gera, den 23. Februar 190. j i Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : x G Dix, A.-G.-Assist.

reiz. Bekanntmachung. [86226] uf Blatt 7 des Handelsregisters A. des unter- zeichneten Fürstlichen Amt?gerizts, betr. die offene Handelégesellschaft F- H. Malz in Greiz, ist heute verlautbart worden, daß der Kaufmann Reinhard Malz in Greiz als persönli haftender Gesellschafter in die Handelsgesellschaft eingetreten ist. Greiz, 23. Februar 1900. Fürstliches Amtsgericht.

imma. L [86225] h uf Blatt 102 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts, die Firma der Aftieri- gesellschaft Leipzig-Borsdorfer Baugesellschaft in Borsdorf betreffend, i heute eingetragen worden, daß der Gesellshaftsvertrag geändert und unterm 31. Dezember 1899 neu verfaßt worden ift.

Grimma, am 23.-Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Seydel.

Hagen, Westf. Handelsregister des Königlicheu Amtsgerichts zu Hag cu i. W. In unser Handelsregifter A. ist unter Nr. 15 die irma Emil Rath zu Hagen “P als deren In- aber der Buchhändler Emil Rath zu Hagen am 23. Februar 1900 eingetragen.

{86227]

Osterhoff « Schmidt. Richard Opitz. Inha

Otto Bernasconi « Bostelm

Otto Sörgel. J. Wolff.

Theodor Rehboe.

Opitz, Kaufmann, hierselbst. alcke. Inhaber: Falke, Kaufmann, hierselbst.

Laut gemadhter schafft; Dein ist die Firma erloschen. 2:0 \ , bierfelbst.

iele Februar 19.

ertheilt.

eingetragenen Firma von Theodor

Wittwe Alwine, geb. Feu?r{chüß, fortgeseßt. Rauhes Haus. tähigkeit. E Der Sitz derselben ist Hamburg. Die Anftalt betreibt unxer der Firma: „Agentur des Rauhen Hauses‘ hierselbft eine Verlags-

binderei und es ift:

Firma dieser Agentur allein zu zeichnen.

11. Januar 1900 aus dem unter dieser

seiner bereits eingetragenen fortges

des verstorbenen

Stell Singe Carl Julius Eduard

Singer iît D: Gesellschaft bestellt worden.

Februar 20. Max Ut ted dieser Firma - des alleinigen Inhabers Mar eine Eintragung în folat ist.

darauf hingewiesen,

emachttr Dermuad ist die Firma erloschen. Theodor v. d. Brelje.

von der Brelje wird das

änderter Firma fortgeseßt. Ackermann & Keferftein.

waren, ist aufgelöst. Laut die Liquidation beschafft ; A erloschen f

eopol ermann. l “p aaa Kaufmann, hierselbst.

Niehaus «& Co. Diese

Prokura ertheilt. Busch «& Dietze.

beide Kaufleute, hierselbst. Die Gesellschaft

bruar 1900.

C. T. Busse.

Firma geführten wird von tem dis! wig Theodor Bussfe, alleinigem Inhaber, fortgeseßt. Heinrich Ludwig Des Arts «& Co.

eidersdorf, Kaufmann, hierselbft.

Johs. Wilh. Meier. Durch einen

des alleinigen Inhabers

[gt ift. aid Das Amtsgericht.

lcker8 Dr. Hamm, Westf. Sandel8regifter

die Firma

1900 cingetragen.

Haspe. Handelsregifter

Bekannt-

Ct d S Se LE, es E O)

Diese Firma ift erloschen. ber: Ernest Richard Eduard

Heinrich Wilhelm Otto

aun in Liquidation. Anzeige ist die Liquidation be-

Otto Hermann Sörgel,

Diese Firma hat an Emilie, geb. Weill, des Jacob Wolff Ehefrau, hierselb, Prokura

Das unter dieser bisher nicht Vg s Rebbock geführte Geschäft wird nah dessen am

00 Igten Ableben von deen 18. Januar 1900 erfolg ‘ierselbft, n alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma

Diese Anstalt besigt die Rechts-

und Sortimentsbuhband- lung verbunden mit einer Buchdruckerei und Buch-

Theodor Benzinger, Buchhändler, hierselbst, d S aftöfübrer mit der Befugniß bestellt, die

Beiks «& Klein. Hermann August Klein L s ir

führten Geschäft ausgetreten ; dasselbe wird von

tas e in Theilhaber Gan ebe Rauh ierselbst, als alleiniaem Inhaver, un

E A aao Firma Carl Beiks

ebt. ien- aft „Neue Börseuhalle‘“. An Acen Gefells | Vorstandes Rudolph Mühling; phil, bierfelbst, zum alleinigen Verstand der

Durch einen Vermerk ift zu daß bezügli Ludwig Paulsen das Güterrechtsregister er-

. Otto Schloe & Co. in Liquidation e EN ck pot ijt die Liquidation beschafft.

en anu Sa p î Ableben- von Paul Heinri Gustav 1899 erfolgten e Gescbäft N esen Wittwe Franziska Anna Wilhelmine, geb. Köster, hierselb, als alleiniger Inhaberin, unter unver-

Die Maleliwos Es i irma, deren Inhaber Tillmann Leopold Us Ee und Karl Gustav Adolph Keferftein gemachter Anzeige ist demna ift die Firma

&nhaber : Tillmann Leopold

irma hat an Theodor Ludwig Peter Gustav Buhr,' Kaufmann, hierselbst,

Inhaber: Conrad Ferdinand Oswald Busch und Arthur Julius Alfred Dietze,

hat begonnen am 20. Fe-

Christoph Heinrih Emil Busse ist am 13. Februar 1900 aus dem unter dieser Geschäft autgetreten ; datselbe bisherigen Theilhaber Cacl Lud- Kaufmann, hierselbst, als unter unveränderter Firma

ecidersdorf. Inhaber: Heinrich Kark

Durch einen Vermerk if zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezügli des Theilhabers Henry Louis Des Arts eine Ein- tragung in das Güterrechtsregifter erfolgt ift. eien daß berüglich î arauf bingewiesen, daß bezugit [u dieser Na Da o Johaunes Wilhelm Meier eine Eintragung in das Güterrechtsregister

Abtheilung für das Handelsregister.

(gez. ; Veröffentliht: Wehrs, Gerichtsschreiber.

[86228] des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm. In unfer Baadelsregister Abth. A. ift unter Nr. 4 „H. Brandenvbusch-Kaiser, Kaisers Kaffee: Geschäft“ in Esseu mit Zweigniederlassung in Hamm und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Brandenbush zu Efsen am 20. Februar

L S G Ema E T R G A E A S iti Gd

. Laut

August

[86229] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe.

Heinrichswalde. OStPr.

900 bei der unter Nr. 6 1 n Y kirch errichteten offenen Handelsgesellschaft in Firma „Wagner u. Haase“ vermerft worden, daß die Gesellschaft zufolge gegen]etttger Uebereinkunft auf- gelöst ist und von dem früheren Gesellschafter Zulius Haase unter der Firma „Julius Haase“ fort-

[86230] Bekauntmachuug.

&n unser Gesellshaftsregister ist am 7. Februar eingetragenen, in Neu-

gesetzt wird. A

: S mächst ist in unser Handelsregiiter Abth. A. an demselben Tage unter Nr. 2 die Firma „Julius Haase“ in Neukirch und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Haase ebenda eingetragen worden. Heinrichswalde, den 7. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abtb. 1.

Herrnstadt. Befanntmahung. [86454] In unser Firmenregister ift heute das Erlöschen der unter Nr. 1 vermerkten Firma Louis Fränkel in Herrxftadt eingetragen worden. S raalnbt, den 19. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Höchst, Main. [86232] Fn unser Handelsregister ift am 9. Februar 1900 bei Nr. 174 (Firma „Leim- und Klebftoff-Fabrik Leop. Gros“) eingetragen, daß der Kaufmann Karl Rojenthal zu Frankfurt a M. in das Handels- geschäft als Gesellschafter eingetreten ift. Gleichzeitig ift in unser Gesellschaftz?register unter Nr. 158 die Firma „Fabrik cem. techn. Pro- dufte Leop. Gros «& Cie“ ais die einer offenen Handel8gesellshaft mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Gesellshaft am 15. Januar 1200 begonnen hat, daß die Kaufleute Leopold Gros und Karl Rosenthal, beide zu Frankfurt a. M., die Ge- sellshafter und beide zur Vertretung der Gesellschaft befuat find. ; u en a. M., den 9. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. I.

Höchst, Main. | : [86231]

In unfer Gesellshaftsregister ist beute unter

Nr. 159 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung

in Firma:

O E arbêimen Lederfabrik, G. m. b. S.

Mainz - Hofheim“ i

mit dem S Æ Hofheim qn Hanns eingetragen

und hierbei Folgendes vermertt worden : ,

T. a Gesellschaft Ai cia, R e e änkter Haftung. er notariell aufg

(dri ee Srerteas vom 20. Januar 1900 befindet

sh in Ausfertigung Blatt 1—4 der Beilage-Akten.

11. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb

der Gerberei und Lederfabrifation, sowie der Handel

it Leder und Häuten. i:

"K Das Stammkapital beträgt 21 000A

1Yÿ. Die Geschäftsführer sind: a. Lederfabrikant

Georg Schiffmacher in Mainz, b. Lederfabrikant

Gerhard Schiffmacher in Mainz, ©- Gerbereibesiger

Heinrich Rudolph in Hofheim i. T

v. Das lalepianen ist auf die Dauer von

ahren beschränkt. : :

10 T Vau Sepsii@tuvg der Gesellshaft ift die

Zeichnung der Firma der Gesellshaft mit den Unter-

shriften des Gesellschafters Rudolph und eines

weiteren Gesellshafters nöthig.

Höchst a. M., den 12. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. IL.

[86233]

Isenhagen. abibeitina A

In das eee Danpeprtes

and I ift heute eingetragen: A Pn L Die „Firma H. Schröder Zimmermeister mit dem Niederlaffungsorte Brome und als deren Inhaber der Zimmermeister und Dampfsägewerks- besißer Heinrich Schröder in Brome. JFseuhageu, den 20. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. IL.

Iserlohn. Bekanntmachung. [86234] In das hiesige Ge!ellschastsregister ift unter Nr. 721 zur Firma Jserlohuer Kunft & Metallgiefterei Selve & Weymer heute eingetragen, daß die Gesellshaft infolge gegenseitiger Uebereinkunft aufs gelöft is und der Getelishaster Friedrih Weymer das Geschäft unter der Firma Jserlohuer Kunst «& Metallgießerei FriedriÞh Weymer fortseßt. Sodann is in unser Handelsregister, Abth. A., unter Nr. 7 die Firma Jserlohuer Kunft «& Metallgießerei Friedrich Weymer mit dem Sitze in Jserlohn und als deren Inhaber der Gießermeister Friedri Weymer daselbst eingetragen. JFserlohu, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kanth. Bekauntmachung. [86235] In unser Handelsregister B. is heute unter Nr 1 die „Mühle Stravau, Gesellschaft mit be- seEnmtes Haftung zu Stradau‘“’ cingetragen worden.

Nach dem Gesellshaftsvertrage rom 10. Januar 1900 ift Gegerstand ‘des Unternehmens der- Erwerb, der Fortbetrieb und die Erweiterung des bisher unter der Firma: „W. Fisher?s Erben“ in Stradau betriebenen Mühlengescäfts, der Betrieb der mit solhen Unternehmungen gewöhnlich verbundenen kausmännishen Geschäfte, der Betrieb von Handels-

Die unter Nr. 130 des Gesellschaftsregisters ein- getragene ofene Handelsgesellschaft „Eisen- und

geshäften mit landwirthschaftlihen Produkten und

B S E E E L E: N E E Ée at 2atirc t mau Zt tortiCREECE E E A Ed Ai a i c S L G B i i T