1900 / 52 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6 [870403 [86611] Bekanutmachung._ [86599] 4 2) Herabsezung der Gebühren für Sen- J. S c ch st c B cet l a c : Helios Gasglüblicht Actien Gesellidale. i N Bebel De s Nl, GGer E Bank für Süddeutschland. 5) Queen Ilnengs Maren A Vans vio Ï ä Se Z ä ü , d3. Mts. 8 6 É r r a , j i . „D Unte de -balles Gat Aen | 0. di, M gadece L Port oen f | —— Sand ant 29, Februar 1600| E ene Pau Bendlgebren be zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

neralversammlung auf Montag, den 19. März 1900, | wurde heute in die Rechtsanwaltsliste des unter- Activa. A La adeten bis 10 kg b H, über 10—50 kg

4 618 857/97 10 A, über 50 Ks 20 J. M Des Berlin, Dienstag, den 27. Februar 1900.

Metallbeftand Berlin, Februar 1900

Mohrenstraße 47, eingeladen. Münnerstadt, am 23. Februar 1900. Tae A R Reichskafsensheine. . .| 91070|— Die Direktion L ——— Lei wur Sr ellschaft A 268 des R C i 3) Noten anderer Banken .|___9 600\|— Tite aid Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- Güterrets-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- neuen Handelsgeseßbuhs, aus der Gründung [86612] Bekanntmachung Samen Fassenbesaad e s ia e 5 [86839] Bekanntmachung. muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel »: estand an 2

di Artikel 213 a. bis 213 c. des ; : ; s E lle i : 0 ry 0

A E O C7 E Central-Handels-Register für das Deutsche Rei

Dae A bena L Paul Heing hierselbst eingetragen worden. | : B S La Sine e N d “910 060 000,— 34°/%ige eigene ver- / : + (Nr. 52 A.)

Na E E N Oberhausen, den 22. Februar 1900. j E loosbare Pfandbriefe Serie XXXL, sowi - ; S j T Be

Mitalieder des ersten Vorstands und Auf- et . [Sonstige Aktiva . . « .+ 537 095/10 re Pfandbriese Serte - sowie Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih -kann durch alle Post - Anstalten, für | Das Central - Handels - Register das De N t L

sihtsraths. d eile, E E Königliches Amtsgericht. ; 73 361 742/86 « 10 000 000,— 4°’/cige eigene Pfaud- Berlin au" dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Be ugspreis beträgt T 50 4 für u N DeniDe tei erien Der B, E s Zur Ausübung des Stimmrehts müssen die Aktio- E Ee LBIREO oe Unkündbarkeit Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Injfert ionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

a Us wen mit den S ee [S fell Laubécvtht Eiralb U U N s 00 Las E A zur Notierung an der hiesigen S R M E, S E E ellvertreter bis späteftens am Sonnavend, den aiserl, Landger raßburg 1. S-+ N E A Le E Í om entral-Sandels8-Register fur Da eu e Ne werden heut die Nrn. h U :

17. März 1900, Nachmittags 6 Uhr, bei der Gefell- | In die Lifte der bei dem Kaiserl. Landgericht zu II. | Reservefonds « « « + 1815 533/59 München, den 24. Februar 1900. ¿ 7 - : g - h - s 520. ausgegeben.

\haftskafse, Jerusalemerstr. 66, hinterlegen. Straßburg i. E. zugelaffenen Meggtanonte wurde | III. | Immobilien-Amortisationsfonds 97 696/72 | Die Zulassungsstelle für Werthpapiere Waarenzeichen und gewirkte Stoffe aus: Ramie, Hanf, Jute, Halb- | Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertcieb nah- | und Kaffee-Surrogate (Malz, Getreide u. dergl.). Berlin, den 27. Februar 1900. eingetragen der Rechtsanwalt Friß Mayer zu Straß- | 17 R L aSdiaiea iu alte: dts f an der Börse zu München. Ee Z P As A LErE: E garen: Feuer dn Wagen- | Der Anmeldung ist eine Bescreibung beigefügt.

Helios Gasglühlicht Actien Gesellschaft. burg i. E N E 90 68573 Lebreht, Vorsißender. (Reichsgesez vom 12. Mai 1894.) Nr. 42 049. K. 4765, Klasse 3 a. E d ABagense ern, Beschläge und Werkzeuge für | Nx, 42 065. E. 2047. Klasse 26 €.

Währun Der Aufsichtsrath. Straßburg i. E., den 23. Februar 1900. v1. | zäglidh fälli

; : ; Guthaben . .| 3382/95 ini 7A F A A. Traut, Vorsitzender. Der Ober-Sekretär: Kanzleirath Panthen. VIL | Diverse Passiva R M 117124 43187 (86902) Verzeichniß Nr. 17. H Nr. 42058. Sch, 3114, Klafse 11,

i =— | (3 wird hicrdurH bekannt gemaht, daß di Nr. 42 043. B. 6250, s e eien Mffionáre dec Thüringer Gasgeselt- | 8690 gehtoanwalt Dr, Gomund Al Eventuelle Verbindlichkeit L 1 Inli fo Gelelldaft 7 S H i A 5 F Eingetragen für E. F D saft zu Leipzig werden biermit zu der am er Rehtsanwalt Dr. Gdmund Alexanden, fiitutlte Be Kieler Bierverlag TR : a D Küchenmeifter, Dres- D __GV. L ULE

Nawmittags 7 Uhr, im Brandenburger Hause, | fertigten Gerichts eingetragen. Kasse 3

B igs r Lia: s mvs A: fh G E i A R S Ea 2A E E E E L E

L C

fa Berlin, Matthäikirhstraße 1, if auf seinen Antrag | gegebenen, im Inland zahlbaren Wechseln: E S ; / T L

li N e Si d. Js., in der ste der bei dem Königlichen Landgericht 11 “4 2 462 129,07. | Gesellschaft mit beschräukter Haftung wie au a Dir, N auer ans Eberhard, Wietbaden, zu- i e S TLA an B A, Schult Berlin zugelassenen Rechtsanwälte heute gelöscht aufgelöt is. Die Gläubiger werden hierdurch“auf- 3. 2. 1900. Geschäits- Üx e 42 V —| folge Anmeldung vom

im Hause ces Kay p Pit schen Berens, E firane worden. C gefordert, sih bei der Geselischaft zu melden. betrieb: Fabrikation und E J q H S) 10. 10. 99 am 3, 2. 1900. Nr. 3 hierfeltst, sta!tfindenden diesjährigen ordent. | gSerlin, den 23. Februar 1900. Kiel, den 22. Januar 1900 Vertriev nahbenannter A / | : Geschäftsbetrieb: Vertrieb

lichen Generalversammlung ergebeast eingeladen. Bnialihes Landgericht II : Der Geschäftsführer: s \ À ; / / S Eingetragen für Schmaller & Lubenow, Berlin von Kaffce-Extrakt f G aat Tages o A tis L La A S T ; 10) Verschiedene Bekannt- Christian Lucassen. Eingetr f E E NRZ L Ie A E i 11. r am N D 1900. Waarenverzrlni “Kaffee- | 9 86166 agen für Bamberger, Leroi «& Co., A E (E ck e etrieb: Herstelung und Vertrieb nach- | Extrakt. M: Ln ec ags fla tin andi Verwal : Dee” Rechtsanwalt Emil Langfeld hieselbft ist machungen. [86180] Aufforderung! j Frankfurt a. M., zufolge Anmeldung vom 18. 12. 99 Ag benannter Waaren. Waarenverzeiniß: Pulver- | 2) eilung der Entlastung an die Verwaltungs- | „estorben und ift sein Name in der Lifte der beim Behufs Regelung meiner sämmtlichen Geschäfts- am 2. 2. 1906. Geschäftsbetrieb : Engros-Ge[hüft h bronzen, Blattgold, echt und unecht, Blattsilber, riikel, L

organe. | nterzeichneten Landgericht zugelaffenen Rechtsanwälte [86400] i {ulden fordere i alle diejenigen, die glauben, be- fär Gas-, Wasfser- und - Dampfleitungs A _ | Blattaluminiurz, Staniol; kleine Metalldosen und 3) Festsetzung und Vertheilung des Reingewinns. D oren: ndgeriht zugelaffenen Red Berliner rechtigte Forderung an mi zu haben, hiermit auf, Waarenverzeihnik: Wasser - o MWaschtische, Nr. 42 050. E, 2160, Klasse S b. | kleine Holzdosen.

4) Beschlußfassung über den vorzulegenden „neu- | Güstrow, 21. Februar 1900. adcketfahrt-Aktien-Gesellshaft. | ibre Ansprüche sofort, späteftens aber bis zum Wand- und Pissoirbekzn. Spülkasten und Bade- 5 a rdde ¿rep wg vai (S i 2 Srobdeaoal: Medtleob.-Schwer. Landgericht. P fo yrt-Attieu Gejel 1d | 8. März d. J., mic mittheilen zu wollen. wannen aus eee Aen A S Acne a R GEANE: De MOENs eto R ) Autrág des Aktionärs Herrn D. Ziüey[Vings, Der Präsident: Burmeister. 1 ¡Wir bringen biemit jur öffentlichen Kenntniß, | Hamm i. W., den 20, Februar 1900, Nr. 42 044. S. 2757. Klasse 23. | 45 20 Hohenzollern-Bräu

die Beamtenpensionskafse betreffend. t 2 - ; Achtungsvoll o J 6) Neuwahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths. daß wir ein vom L. März d. J. in Kraft treten- M. Swipkowski, Friseur. j : | Die zur Theilnahme an der Generalversammlung l Der : Rechtsanwalt und Notar, Justizrath von du enes Tovisvas (eco Ialien u. L E TEUTONIA Eingetragen für G. Engelhardt & Co,, Caffel, der Dessower Schlossbrauere1l. / berechtigenden Stamm-Aktien und Priorität?-Stamw- | Rößler bier ist gestorben. Annabmestellen kostenlos zu beziehen ist. ‘| [86901] Gingetragen für Seyfert & Donner, Chemnig, | W!olge Anmeldung abrik, Waarenv “ate: | Eingetragen für die D Schl ; Aktien sind bei dem, von Nachmittags 2 Uhr ab im | * Limburg, den 23. Februar 1900, Alle bisher erschienenen Tarifbücher treten T S ufolge Anmeldung vom 28. 10. 99 am 2. 2. 1900. Geschäftsbetrieb: Schvhfabrik. Waarenverzeichniß: Fingetragen für die cfsower Schloßbrauerei : g

Lokale der Verscmmlung befindlichen Gesellschafts8- Der Landgerichts-Präsident. außer Wirksamkeit S 0CNNE ck ens D. R.- Patent Geschäftsbetrieb: Strickmashinenfabrik. Waaren- Schuhwaaren. O Deo oige A itietricb: Zerg für Wurzener Kunstmühlenwerke

E . ' - , , 6 . de . “‘ . + 3 ®, z F

bureau zu hinterlegen Die wesentlichsten Unterschiede des neu heraus- Nr 4: verzeichniß: Strickmasckinen, Strickmaschinentheile Nr. 42 051, E. 2154, Klasse 8 b. Herstellung von Bier. Waarenverzeichniß: Bier. i S R IIAE e (0. MEN, SOES

Der Geschäftsbericht nebst Bilanz und Gntwuif | 786610 B i 5 ; ° id Zubehör, einschließlich Auffstofß te, Minder- - E ; des neuen Gesellshaftsvertrags liegt vom 8. März l O belin gy e United áleuburá ‘g: D. E E gegen die früheren bestehen in riefordner Mark und M rcialecbpatie, Viarela * und Motarsiri- A / «4 O R, Sn M Klafse 26 a. 1000 O: es „Und Zeeiries 59, —gre

Nr. 42 066, W. 2919. Klasse 26 d.

d. Is. ab in unserem Zentraklbureau, Dorotheen- 5 - ¡ugelassene Rehtsanwalt Dr. Lorenz Käb wurde am 1) Wegfall der erhöhten Vorortsgebühren, niashinen. waaren eller Art. Waarenverzeihniß: Biscuits,

plaß 1, hier, zur Einsicht der Aktionäre aus und wird s v at A E bei den Einlöfungöftellen 20, Va, wegen S E gestellt b: hen Stabtsendungen gleud" | X BouunneEnn ritt E Nr. 42045. J. 1138. Klafse 37, Waffffelr, Backwaaren und Konditoreiwaaren aller Art. unjerer Pivibendeuseine: Neuburg a. D., den 23. Februar 1900. G S ARALT M ATRA, R Si

der Firma Becker & Co., Gom- j P e l fESE mandit-Gesellshaft auf Aktien \ in Leipzig (T8) M (O ° e = - , 128 Eingetraçen für G. Engelhardt & Co., Caffel, E d Eingetragen für den Herren Hammer & Schmidt ' A Priguiztzer Viehversicherungs-Gesellscha}#t in Wittenberge. gp o ü ¡ufolge Anmeldung vom 5. 12-99 am 3. 2. 1900. P S A atr Ar

dem Herrn A. Lieberoth (86606) Delagicuimäliumng: L. Gewinn- und Verlust-Kouto L A Î E Geschäftsbetrieb : Schuhfabrik. Waarenverzeichniß : E D, f Wismar, G. m. ; A) N

den Herren Frege & Co. in Leipzig und Berlin W., : as Ei für das Reh sjahr vom L 1899 bis 31. D ber 1899. Ausgab B : i Schubwaaren. D S Z A

A 08 eta e m histian Fischer | Einnabme. für bas Rechnungsjahr vom L. Januar L599 brs AL. Dezeubr Dr Ans L / E : L E b. He Wismar, Wu

dem her Molph Sind in Gat) u e | qu Padecbotn if gestorben und dehats in ter Us R ap O 0 E E E C E ufolge lnmelduni gnt U ; M Si g | om ° s h, | /

der bei dem Königlichen Landgerichte hierselbst zu- ; Z , Ba et Lingke & Co. in Altenburg L ifenes E LibCAD en MURG e hierselbft zu 1) Gewinn-Uebertrag aus dem Vorjahre 1) Rückversicherungsprämie . . . vacat A} S a, al 99 fe I ai 3, 3, 1990, f Tis ) a j L i Y As Í

E I E R R rade -

unentgeltlich ausgegeben. vacat 2) Eingegangene, aber noh nit verdiente Geschäftsbetrieb : Leipzig, den 26. Februar 1900. Paderborn, den 23. Februar 1900, 2) Reserve-Ueberträge aus dem Vorjahre rämie vacat D h eritellzin I Lui - ; U Ee A a S 5 4 Und Der B: Der Landgerichts-Präsident E : : vacat 3) Entschädigungen . ; / 50 / s 99 Der ries von i 3) Peimien , Gee für 699 E f 4) Ee ncch nicht verdiente 29 Eingetragen füc Bruno Strubell junior, Frank S ————— ersiherungssumme : insen Vaca is E E , L aarenverzeih- [86991] Bekanutmachung. a. Vorprämien . . . 27 662,90 5) Zum Reservefonds: k d Eingetragen für G. Eugelhardt & Co., Caffel, furt a. M.-Sachsenhaufen, zufolge Anmeldung vom niß: R

¿- Die Aktionäre der Aktiengeselshaft unter der b Nabsul ie 6 234,60 a. Eintritt8gelder . . 457,80 Pr lge Anmeldung vom 8. 12. 99 3.9. 1900. | 29. 10. 99 am 3. 2. 1900. Geschäftsbetrieb : Ver- ; chschuß l g É zufolge Anmeldung vom Wagrenberzeidkiß: | trieb und Export von -Wurst- und Fleishwaaren. Preis

Firma Hannoversche Zündholz - Comp. A. G. in - j 1 s : b. 59%/ovon d. Entshädiguna. 2 (01,84 i S äftsbetrieb: Schubfabrik. Tp0 T Hannover werden damit zu einer Geueral- 9) Bank Ausweise. 4) Lg more hai Begeton Ee 6) A ie V4 R d F Saa e6: E Waarenverzeichniß: Wurst und Fleishwaoaren. Nr. 42 068. G. 3048,

versammlung in Hannover im Lokale der Handels- | [86597] H a. Werthpapiere wegen Kursdifferen é Nr. 42 061. M. 4058 _— Ss i N kammer auf Sounabeud, den 24. März d. J-- b. Policegebühren. . . 17350 D g Î i Nr. 42 053. E. 2156. Klasse 3b. ° . Mi. - afse - | Eingetragen * für Nachmittags 4 Uhr, eingeladen. A Stand der Fraukfurter Vank 5) GrlIôs aus verwerthetem Vieh vom 30. Dezember .. 70 Ba ckm ohra eSbein „Ged,

L Z : b. Forderungen auf 1897. , ! 5 af

Tagesorduung : am 23. Februar 1200. 6) Zinsen, abzügl. der verauëgabten vacat 1898 916/80 Eingetragen für W. Joedecke, Höcstadt a. d. ; ! i

1) Vorlegung der Bilanz nebst der Gewinn- Activa. 7) Kursgewinn auf Werthpapiere vacat s x Aisch, Bayern, zufolge Anmeldung vom 24. 11, 99 ® Is Eingetragen für A, L. Mohr, Aktiengesell- zufolge Anmeldung

j ani 2. 2. 1900. s S Ps h gef vom 4. 12. 99 am g

N f y 1 P I M2 F E N T “4 i H ) N

api S Suihats-b fit Fyr H Sp a. da fre Sah ai a L E A Ea a r l Ae E E S E P R N D

und Verlustrechnung per 31. Dezember 1899, Kassa-Bestand: 8) Sonstige Sinnabmen, von den Ent- 7) Verwaltungskoften: L Geschäftsbetrieb: Fabrikation und schaft, Altcna-Bahrenfeld, - zufolge Anmelduna vom | 3,9, 1899 A

fowie des erläuternden Geschäftsberihts des Metall... M 4369 900,— s{ädigungen gekürzt : M a. Provision der Agentea . 857,38 Vertrieb nachgenannter Artikel. Waarenverzeichniß : 5. 12. 99 am 3. 2. 1900. Geschäftsbetrieb : Fabri- A E See Vorstands und des Aufsichtsraths. Reichs - Kafsen- ] a. Abschägungskosten . . 732,304 þ. an d. Direktion u. Beamten 2996,26 Zementwaaren und Kunststeine, Formen und Bedarfs- kation und Vertrieb nahbenannter Waare. Waaren- “da Mert es elung 9) Beschlußfassung über diese Vorlagen, fowie scheine. . q 241005 b. 5%für den Reservefonds 2001,84 | 2734/14 c. Regulierungsfkoften . . 732,30 artikel für Zement-, Ziegel- und Kunftstein-Fabri- verzeichniß: Margarine. Der Anmeldung ist eine M ogellütiee, Waaren-

kee E Sew E An ERss s E ub 9) Zuschuß aus dem Reservesonds . . „| 4224/10 d. sonstige Verwaltungskoften 1254,36 | 5 840/30 kation. Mingriragen fux G. Eugelhaudt & C0. Gaffel, Beschreibuna beigefüat. Setietbriß: Vogel des Vorstands und des Aufsichtsraths. ann « * s 000,— 8) Zinsen, abzügli v Ï 8/80 zufolge Anmeldung vom 8 12. 99 am 3. 2. 1900. ei niß: Dogel-

3) Wahl zum Aufsichtsrath. #6 4 499 000 Sa. T5761 69 Sa. [18 761/69 S

4) Aenderung des § 11 der Statuten und zwar | Guthaben bei der Reichsbank... 509700 unter Nr. 1: An Stelle der Ziffer 25 9/0 soll Wechsel-Bestanb « 33 248 109

E © Lx. Bilanz 6 © . 42054. P treten die Ziffer 10 °/0; im übrigen bleibt der Vorschüsse gegen Unterpfänder . . . 11151 000 | Activa. für das Rechnungsjahr vom L. Jauuar 1899 bis 31. Dezember 1899. Passiva. as E Klase Bd, S S E Nr. 42 069. N. 1287. Klafsec 26 e. 8& 11 unverändert. Eigene Effeften. « « « + « + 5 093 8:0 ——————————————— Ê 7 S s \ P S C

eian A:

M

Nr. 42 062. B. 5819. Klasse 26 b. | futter. 2249 .- B

Waarenverzeichniß:

Der lang: thellebmen wollen; 2 fien in Gemäß Darleben an den Staat (F 43 ‘des V Fee vie Garantiefonds | |“} 1) Garantiefonds L versammlung theilnehmen wollen, müssen in emäßs- arleben an den aa e orderungen an e arantTtiefondts aranttefonds s c heit der Besimmingen des Gesellshaftsstatuts ihre | Statuts) 6 1714 300 zeihner . Vvacat 9 Reserve-Ueberträge auf tas nächste Jahr oe Sie S S 60 ‘a

Aktien, oder die von der Reichsbank ertheilten 2 * Passíva. 2) Sonstige Forderungen : vacat 9. 9. 19 *ft8betrieb:

Depotscheine über gesehene Hinterlegung bei der Eingezahltes Aktien-Kapital. . 18 000 000 a. Rückstände der Versicherten, 3) Reservefonds, Beständ am 1. Jan. 1899 Seid e r: Se serung E n Ï s « S E

leßteren mit einem doppelten Nummerüverzeichniß Reserve-Fonds M ¿D L Lo Nachschuß pro E M n | i S j 6 11 581,88 Rau-, Kau- und Schnupftavack, ohne Ruddehnung Eiügetvages für G, Engelhardt & Co, Cafffel, E E - S E a A Bb Man spätestens 3 Tage vor der Generalversamm- Bankscheine in Uai e oi vis / Vorprämie pro 1 ¿ j Hierzu sind gekommen: auf Zigarren und Ziaaretten. zufolge Anme dung vom 11. 12. 99 am 3. 2. 1900. E Pots ag 2 ugust Lam recht, Berlin, lung im Geschäftslokal der Gesellschaft nieder- Täglich fällige Verbindlichkeiten H 3 455 600 Nawbschuß pro 1899 . 6284,60 10 d Q a 150,70 3a 0a7, S ae rag Schußfabrik. Waarenverzcei&nthß: S : 2 7 r ie O e A Le E vom legen. An cine Kündigungsfrist MOOEE kis dcd b. Ausstände bei Agenten N Aba b. It. Ausgab.-Position® 2 459,64 r. . . 2752, Klasse 38. chubwaaren. Kindermil{fabrikation. ai Cle etried :

Hannover, den 26. Februar 1900, Verbindlichkeiten . . 2” Guthaben bei Bank-Instituten L229 Nr. 42056, D, 2369. Me ST : S S | Hannoversche Bündholz-Comp. A. G. R G Dae 4 700 | 5) Kassenbestand . 82f| Davon sind zur Deckung 4 9 968/12 REIN Â Ad: A S: —— Der Vorftand. Der Auffichtsrath. Vlätdeunten (Schuldscheine) g 128 900 | D Kapital-Anlage1 der Ausgaben verwendet „_ 4224,10} 1615/15 L Nr.’ 42 070. K. 4211S. Klase 32. Ernft Leusmann. Abel. Die noch nit fälligen, weiterbegebenen inländischen burger Hyp.-Pfdbr. (1908) S 4) Sonstige Passiva: Buch]hulden | Eingetragen für L. Wolff, Hamburg, zufolge An J P Ne E C g akti 7 M Ÿ- E —. T p - z , ; „Ans E T, Kurz, 7,

Wechsel betragen 4 6 587 500, 2000 (4 34/0 Hyp.-Pfdbr. d. meldung vom 6. 7. 99 am 2, 2. 1900, Geschäfts- E wutolge E

Die Direktion der Fraukfurter Bauk. Preuß Pfdbr.-Bank (1908) betrieb: Fabrikation von Zigarren, sowie Handel mit | Eingetragen für Diek & Schreiter, Schôneck i. S,, Eingetragen für Van deu Bergh' 8 Margariue- | vem 7. 4. 99 am

7 Erwerbs- und Wirt afts- H. Andreae, Dr. Winterwerb. à 93,75 M . 1875,— | 3 800|— Rohtaback, Raugtabacken und Zigaretten. Waaren- | zufolge Anmeldung vom 5. 10. 99 am 3, 2. 1900. it veschränkt t 3 2. 1900. Gescästs- ) hs fl E verzeichniß: Rohtaback, Rauh-, Kau- und Schnupf- | Geschäftsbetrieb: Mechanische Weberei für netartige E E E R Auer betrie: Hersielltng

ch [11 583/27 Sa. (f taback, Zi z 5 ( ( : : L Geno en 0 en [86598] Stand Sa , Zioarren und Zigaretten. Der Anmeldung | und gestreifte Baumwoll-Gewebe. Waarenverzeichniß : 5 b: ti d i und Vertrieb nach? I \ it . Prigniger Viehverficherungs-Gesellschaft. ift eine Beschreibung beigefüat. Baumwollene Hemden, Beinkleider, Unterjacken, G GA E Set “Speisefett S teil, benannter Waaren.

der Keine. Württembergis hen Notenbank as En Nr. 42 048, O. 1075. Klafse 4L €. | Strümvfe, Handscube, Damenkleiderstoffe. Waarenverzeichniß: Margarine, Shmalz, Speisefett Waarenverzeichniß: É E

emdcke. Arenve Z E Die Uebereinstimmung der vorstehenden AufltSuna des Gewinn- und Verlust - Kontos und der Nr. 42 056, D. 2368. Klasse 3d. | und Speiseöl. Denen uns e d Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft bescheinigt hiermit Nr. 42 063. E. 2136s. Klafsc 28s c, E 7tes “Paftell-,

j Activa. Witteuberge, den 12. Februar 1900. A / S g Diet MRRE

9) Niederlassung A. von Metallbestand 2 #1 8 445 752 erihtl Saâ De rant eta | R 08S e P fite mil Und ohne Fassung Bleististhalter, Biief-

Rechtsanwälten. Reichskassenscheine . - 4 e 45 095 gerihil. Saverständiger für Versiherungswesen, K IN/N E beshwerer, Federbalter, Fedzrhaltertcäger, Feder- L S 602 900 5 N E i Eingetragen für Dik & Sthreiter, Schôncck I täten, Federwisher, Gciffel, Gummitter, Kreide,

FORTEZIEZ E N C R A A E R L am 23. Februar 1900.

Noten anderer Banken . ae 0): ? [86602) _ Bekanutmachung. Wechselbestand . 19 732 208 [86594] i ¿ S i. S., zufolge Anmeldung vom 9. 10. 99 am Kreide halter, Künstler- und Patentftifte und deren In die Lifle dec bei dem hiesigen Landgericht zu- | L I anómn / 538 500 Vieh Beit daa eselhhali (77100) Wem seine Pflanzen lieb 810d, 2 2i e [U GERES t Metanische Mnbeus Eingetragen für Eifsenhardt & Bender, Maun- Guagen, R, Pre SAOO

. Ô 8 430 - - , ï ür netzartice und gestreifte DVaumwoUügewebe. i B „Bader, i g 11, | ¿euge, Slegena , Umntenfaser, Untenio[cer, YU) Nen, Alfred Bode mit dem Wohnsitz „Halberstadt * cin- Sonstige Aktiva 1 009 100 G E Le E dünge nur mit Hallmayer s J beim u. B.-Bader, zufolge Anmeldung vom 8 11 Tuschräv e.

gelassenen Rechtsanwälte ist heute der Rechtsanwalt | Effekten . . getragen worden. 00 ¿ Halberstadt, den 23. Februar 1900. Passiva. E L U fair K gi 0 bete Der Landgerichts-Präsident. Grundkapital... « - #| 9000000|— | hierselbst, die 19, ordeutlihe Gencralvecsamm- Reservefonds . « «e «x 900 237 lung statt. [86609] Befauntmachuug. Umlaufende Noten M E 18 320 500 Tagesordnung :

Fn die Liste der beim hiesigen Landgericht zu- Täglich fällige Verbindlichkeiten . 648 918 1) Geschäftsberiht, Prüfung und 9. Dechargie- gran Rechtsanwälte if heute E er Pg An C gebundene 333 300 ch uug e as A Assessor Paul vou Coeslen mit dem Wohnhiße 1 s R E E N d S6 abl von Verwaltungsrath8mit liedern. Köln eingetrag-n orben: fi Sonstige Passiva . . - - « - e | 1179 030/62 3) Geschäftliche Mittheilangen.

Köln, ten 28. Februar 1900, Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, Wittenberge, den 24. Februar 1200.

Der Landgerichts-Präsident. im Inlande zahlbaren Wechseln 4 2 483 467,19. Der Verwaltungsrath. G C. Jürgens, Borsigzender.

| Kkonzen- Mit nebiger echte Packete 60 5H in

Waarenverzeichniß: Baumwollene Hemden, Bcin- | 99 am 3. 2. 19C0. Geschäftsbetrieb : Thee-Jumpork,

kleider, Unterjackzn, Strümpfe, Handschuhe, Damen? | Thee-Großhandlung. Waarenverzeichniß: Tbee. Nr. 42 971. V. 1166. Klasse 32.

kleiderstoffe. x 2 : | Nr. 42057. D. 2417. Klasse 9 C. Nr. 42 064. M. 3715. Klasse 26 c.

A5 : A E D Ö r fi n g er | MUITIPLEX F Ï {ck { or

Eingetragen für Ohligser Leinen- «& Vaum- Ei ü

L ngetragen für s E pehers, Paul de Weerth, Ohligs, zufolge ¡ Eingetragen für F: W. Moll Söhne, Witten | burg, ufolge Matin reie e Erde mesdung vom 12. 12,:99- am 2, 2./1900.- 7 Ge- Eingetragen für: Dörflinger’sche Achfen- uud ja. Ruhr, zufolge Anmetdung vom 28. 4,7 99 am | Geschäftsbetrieb: Herftellung und Vertrieb pon äftsbetrieb: Fabrikation und, Vertrieb von Textil- Federnfabrikeu Aktien-Gesellschaft, Mannheim, | 3. 2. 1900. Geschäftsbetrieb : Maschinenfabrif und | Schreib-, Zeichen- und Malwaaren. Waaren- stoffen jegliher Art. Waarenverzeichniß : Gewebte | zufolge Anmeldung vom 24. 11, 99 am 3.2. 1900. | Röstindustrie. Waarenverzeichniß: Gerösteter Kaffee | verzeiniß: Flüssige Auszieh-Tuschen und Füllfedern.

r

Es ist reiner, geruchfre

trierter,

tierischer Dünge ke versehense, 25 5, 40 5 und WMaterialwaren-, Blamen: u. Samenbhandlungen

Schutzmar für 15 5,

Drogen-,

Pflanzendüng