1900 / 52 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebente Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 52. Berlin, Dienstag, den 27. Februar 1900.

—— E Ba, GcnoM nsa. Beiden. Muster, und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- Der Inhalt diefer Beilage, in welher die Bekanntmachungen zus, Wo Sit hnen Tia sind, erscheint auch in einem leren Blatt unter dem Tite

Chemnitz. [86883] | Elberfeld. [86649] | mit beschränkter g“ in - Vierseu, ats Otto Neimers & Co. Diese -hat an Ern Auf dem die Firma „G. Sapeng.: in C ' ‘Unter Nr. 4791 des Firmenregisters Firma | gründet “dur Gefellshaftsvertrag vom ‘16. f ann Heinrih Richter ‘und Guftav Carl Rolf betreffenden Blatt 3444 des Handelsregisters für die | Geschwister Feyen, Köln, mit Zweigniederlaffung 899, eingetragen . el, beide Käufleute, hierselbst, Gesammt- Stadt Chemniß wurde heute verlautbart, ‘daß Frau | Elberfeld is bheute- eingetragen worden : Gießen, am 22. Februar 1900. prokura ertheilt. ' Amalie Therese verwittwete Lorenz, geborene Kifsig, | Das Handelsgeschäft ift auf den Kaufmann Theodor Großherzoglihes Amtsgericht. y in Chemnig, niht mehr Inhaberin ist, daß ‘Herr | Blum zu Köln übergegangen, welcher dasfelbe unter U R Kaufmann Ernst Otto Arnold und Herr Mechaniker | unvérändetter Firma Fortsegt. Die Firma ist nah | Glogau. L [86663] Heinrich Ezgerstedt, Kaufmanu, zu Altona— Günther Gustav Oskar Haafe, beide in Chemnit, | Nr. 41 des Handelsregifters A. übertragen, und zwar | In unserem Handelsregister A. ift bei der unter | Ottensen. Prokura ertheilt. Fnhaber geworden find und daß die Gesellschaft am | Firma Geschwister Feyen, Kölu, mit Zweig- Nr. 7 eingetragenen offenen Handelsgefellschaft | Albert Maecker. Inhaber: Albert Wilhelm 1. Dezember 1899 begonnen hat. niederlassung Elberfelv. Junhaber Kaufmann | -„Sduard Mamlok Nachf.“ in Glogau heute | ‘Hans Matter. Kaufman, hierselbst. Chemuitz, den 23, Februar 1900. Theodor Blum zu Köln. ; eingetragen worden: Die Gesellschaft ift ‘aufgelöft. | H. F. Kloth & Co. Inhaber: Friedrich Heinrich

Februar 22. Junge & Werner. Diese-Firma hat an Chriftian

N f 55

A S A f E S

Gia iee A i Se E Dr 4 E E A e E T L E

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenftein.

Chemnitz. [86884] | Elberrseld. [86651]

Auf ‘dem die Firma „Butscher & Ackermaun'“ in Reicheubraud betreffenden Blatt 508 des Handels- | Corsettfabrik N. Röttgen, Elberfeld, mit registers für den Landbezir? des unterzeichneten Amts- | Zwtigniederlafsung Barmeu ift heute eingetragen: geridts wu: de beute verlautbart, daß Herr August i Gotthold Hermarn Butsher als Inhaber aué- | aufgehoben und hier erloscheu. Die Firma ift über- geschieden ist und daß Herr Kaufmann Reinhard | tragen rach Nr. 43- des Hanbélsregifters A., und

Gmil SWönberner in Reichenbrand das Handels

geshäft unter der Firma „Emil Schöuberner“ | Röttgeu“, Elberfeld ; Inhaber Kaufmann Nathan

weiter betreibt. Königl. Amisgeriht Chemnitz, Abib. B., den 24. Februar 1900. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [86882]

Auf dem die Firma „Georg Piukus vormals | die Firma Rudolf vou Bechen hier und als In- Paul Mefsow jr.“ in Chemnitz betreffenden | haber der Kaufmann Rudolf von Bechen hier ein- Blatt 3441 des Handelsregisters für die Stadt | getragen. Shemnitz wurde heute verlautbart, daß Herr Georg Piukus als Inbaber ausgeschieden ist und daß Herr Kaufmann Max Rotta in Chemniy das Hanbvels- A, geschäft unter der Firma „Max Notta“ weiterführt. | Elberfeld. [86650]

Königl. Amtegeridt Chemnitz, Abth. B., den 24. Februar 1900. Dr. Frauen fiein.

Danuzig.

worden :

Dur Beschluß, der Generalversammlung vom 28. Dezember 1899, welcher si in beglaubigter Ab- \hrift Blatt 4 ff. des Beilagebandes befindet, ift an Stelle der bisbericen Faffung des Gesellshafts- Elberfeld. [86652 vertrages die dort fesigestellte neue Fassung an-

genommen worden.

Von der neuen Fassung des Gesellsckafisvertrags Ï und dem notariellen Protokoll kann bier Einsicht ge- | regifters: das Erlöshen der Prokura des Heinrich

nommen werden. Danzig, den 17. Februar 1900. Königliches Amtsgeriht. X.

Danzig. Bekaunimachung. [86642]

Sn unser Vesellshaftsregistzr ist heute bei der unter Nr. 648 «cingetragenen Aktiengesellshaft in Ficma „„Gasmotoreu Fabrik Deug“ zu Kölu-Deuyg | Elbing.

mit Zweigniederlassung in Danzig eingetragen worden, daß das Vorstandsmitglied Bela Wolf zu Berlin, früher zu Köln-D2ut, aus dem Dienst der

Gesellschaft ausgeschieden ift und daß durch die aus Berxrlia in Elbing Zweigniederlassung der

Generalverfammlung vom 7. Dezember 1899 be- {loffen ist, das Grundkapital der Gesellshaft durch Ausgabe von 3369 neuen Aktien zu je 1200 A um 4032000 M, also auf 14112000 Æ, zu erhöhen und daß der Gesellshastvertzrag jeßt die in der ge nannten Generalversammlung festgesetzte Faffung hat. Gleichzeitig ift bei der unter Nr. 1062 unseres Prokurenregisters eingetragenen Prokura des Jn- enteurs Karl Reinhardt zu Dortmund, früber zu ülbheim am Rbein, eingetragen worden, daß die demselben für die cben bezeihnete Firma ertheilte

Prokura erloschen ift.

Dauzig, den 17. Februar 1900. Königl, Amtsgericht. 1.

Danzig. Bekanntmachung. [86643] In unser Prokurenregifter is heute bei Nr. 798 eingetragen worden, daß die dem Paul Franz Eduard Neumann zu Köniaëberg i. Pr. für die Firma „Braeutigam & C°_““ (Nr. 721 des Gefellschafts- regifters) ertheilte Prokura erloschen ift. Danzig, den 20. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. 86645]

In unser Gefellshaftsregister ift heute bei der unter Nr. 581 eingetragenen offenen Handel8gefell- schaft in Firma „J, Neumanu‘/ mit dem Siße in Berlin und vershiedenen Zweigniederlassungen unter anderen auch einer Zweigniederlaffung in Danzig, welche die Firma „Nicderlage der Cigarren- und Tabakfabrik von J. Neu- maun“/ führt, eingetragen worden, daß der Kauf- mann Hans Friedländer zu Berlin aus der Gesell- schaft ausgeschieden ift.

Danzig, den 21. Februar 1900.

Königliches Amt8geriht. X.

Dresden. [86646]

Auf dem die ofene Handelsgesellshaft in Firma Fr. Wm. Stolz « Co. in Dresdeu betreffenden Blatt 4145 des Handelsregifters für das unterzeichnete Amtsgericht ist heute cingetragen worden, daß die Gesfellchaft aufgelöft ift, daß die bisherigen Gesell- schafter Frau Anna Clementine verw. Stolz, geb. Gonté, und Herr William Walther Stolz aus- geschieden sind, daß das Handelsges{chäft mit der Firma von Herrn Kaufmann unv Direktor Friedrih Victor Brenner in Dresden erworben worden if, und daß der leßtere niht für die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten der bisherigen offenen Handelsgesellshaft und deren Gesellschaster haftet

Dresden, am 23. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Kramer.

Dresden. [86647] Auf Blatt 1997 des Handelsregisters für die Stadt Dresden ist heute das Erlöschen der Firma Gladbacher Feuerverficherungs-Actien-Gesell- Steae E a iegt Sem ay - des in unter der gleiwen Firma beftehenden «Hauptgeshäfts, einaetragen worden. Le Dresden, am 24. Februar 1909. Königliches Amtsgericht: Abtk, Le. Kramee.

Bekauntmaczung. 86644] | welher daëselbe unter unveränderter Firma fortseßt. In unser Gesellschaftsregister f bei s aeS Die Firma ist nah Nr. 44 des Handelsregisters A. Nr. 52 registrierten Aktiengefellichaft in Firma | übertragen und zwar Firma W. Breckheimer,

»eZucker - Raffinerie Dauzig“/ beute eingetragen

Elberfeld, den 17. Februar 1900. Königl. Amtsgericht. 13.

. | jwar: Firma „Elberfelder Corsctifgbrik N.

Nôttgea, Gibe-rfeld. Elberfeld, den 19. Februar 1900. Königl. Amtsgericht. 183.

Eliberrseld. [86853] Unter Nr. 42 des Handelsregisters A. ift heute

Elberfeld, den 20. Februar 1300, Königl. Amtsgericht. 13.

Bei Nr. 4220 Firmenregisters W. Breck- heimer Elberfeld ift heute eingetragen : Das Handelsgeschäft if durch Vertrag auf den Kaufmaun Josef Lefarth in Elberfeld übergegangen,

Elberfeld, Inhaber Kauimann Josef Lfarth,

Elberfeld. Elberfeld, den 21. Februar 1990. Königl. Amtsgericht. 13.

_ Bezüglich der Firma Gebr. Heuschen hier i im Handelsregister Folgendes eingetragen : a. Am 20. ds. Mts. unter Ir. 2031 des Prokuren-

Ringel hier,

b. am beutigen Tage unter Nr. 45 des Handels- registers A: die dem Gustav Sarx zu Vohwinkel ertbeilte Prokura.

Elberfeld, den 22. Februar 1900.

Köaigl. Amtsgericht. 13. f Bekauntmachung. [86654]

In unser Gesellschaftsreagitter if bei der unter Nr. 140 eingetragenen Firma Niederlage der Cigarren! u. Tabaksfabrik von J. Neumaun

Firma J. Neumann in Berlin heute ein- getragen, daß der Kaufmann Hans Friedländer zu Berlin am 1. Januar 1909 aus der Handels8gesell- schaft ausgeschieden ift. Elbing, den 17. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Elsfleth. [86855] óIn - das Handelsregister Abth. A. ift beute auf Seite 3 zu Nr. 3 zur Firma B, Vesfin, Verlagês- austalt, Papierwaaren- uad Dütenfabrik in Berne (Oldenburg) als alleiniger Inbaber eîin- gerragen der Kaufmann Friedrih Behrens in Verne. Derselbe hat das Geschäft, jedoch ohne Forderungen und Schulden, übernommen. Elsfleth, 1900, Februar 23. Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht.

Eschwege. : E [86657] Aus der Kommanditgesellsch:ft Gebr. Holz- apfel u. C°_ zu Eschwege ift einzr der 3 ein- getragenen Kommanditisten ausgetreten. Pen, den 23. Februar 1900.

tónigl. Amtsgericht. Abth. 11.

Essen, Ruhr. [86658] In unser Handelsregister Abth. B. Nr. 1 ift heute eingetragen: „Kriegerheim, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze zu Esseu gemäß Gesellschaftsvertrag vom 9. Januar 1906 mit einem Stamm-Kapital von 64000 Gegenftand des Unternehmens ift: der Erwerb von Grundstücken, sowie die Erricztung eines Saalbaues mit Reftaurationsbetries für die Zwecke der Kriegers vereine zu Efsen. Geschäftsführer is : Constanz Pererémann, Kaufmann, Essen. Stellvertretender Geschäftsführer ift: FriedriÞ Wilhelm Rottmann, Kaufmann, Rüttenscheidt.

Effeu (Ruhr), den 21. Februar 1990. König- lies Amtsgericht.

Fuläa. Befanntmachuug. [86659] In dem biefigen Handeléregister ift bei der Firma Peter Hombach in Fulda Nr. 264 folgender Eintrag bewirkt worden :

Die Firma ift erloschen.

Gingetragen am 23. Februar 1900.

Fulda, am 23, Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtÿ. 4. Gemünd. {86660] In unser Handelsregister A. ift beute unter Nr. 2 eingetragen worden- die Firma Geschwister Büsch, ofene HandeldgeleG e mit dem Sitze zu Dreiborn, Gesellschafter find 1) Catharina Bü|ch, 2) Josefine, geb. Büsh, Ehefrau des Postagenten und Kauf- manns Franz Kirh, beide Inhaberinnen eines Kolonial- und Manufakturwaarengeschäfts zu Drei- born. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1872 be- gonnen. Jede der Gefellschafterinnen ift zur Ver- tretung der Gesellshaft berehtigt.

Gemünd, den 24. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Giessen. Bekauntmachung. 86661] In das hiesige Handelsregifter Abth. B. ist unter unter ‘dem Heutigen die Zweigniederlaffung

Bei Nr. 3493 Firmenregister Elberfelder

Die Zwetgniederlafsung ist durch Beräußerung

Der bisherige Gesellschafter“ Isidor Apfel sührt- das Pana als: Einzelkaufmann unter der bis- erigen Firma weiter. Glogau, den 22. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Glogau. ; [86662]

Fn unserem Handelsregister B. ift heut bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesellschaft „Zucker- fabrik Fraustadt, Filiale Raffinerie Glogau‘ mit dem Sitze zu Fkauftadt und einer Zweig- eian in Glogau eingetragen worden: Kauf- mann Diedrich Mattenklott if aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der E Hans Gutekunst iz Frauftadt zum Vorstandsmitglied bestellt. Dem Buchhalter Karl Schulze in Frau- ftadt is Prokura ertheilt,

Glogau, den 22. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Goslar. Bekanntmachung. [86865]

In Firmensächen Superphosphat - Fabrik Vienenburg H. J. Merk «& C°_ ift im Handels- register Blatt 28 Spalte Löschungen am heutigen Tage Folgendes eingetragen:

„Die Firma ift erloschen.“

Goslar, den 16. Februar 1990.

Königliches Amtsgericht. L.

Goslar. Bekanntmachung. [86664] In das Handelsregister Band 11 Fol. 100 ift zu der Firma Goslarer Nachrichten, Buchdruckerei und Verlagsgeschäft Karl Behrmann und Eruast Jänecke heute Folgendes eingetragen:

Das Geschäft is nach Ausscheiden des bisherigen Mitinh2bers Ernst Jäneck2 auf den Buthdruckerei- besiger Karl Behrmann in Goslar als nunmehrigen alleinigen Inhzber übergegangen.

Die Firma heißt jeßt: Goslarecer Nachrichten Buchdruckerei und Verlagêegeschäft Karl Behrmann.

Goslar, den 22. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. I.

Gross-Strehlitz. Befanntmachung. [88666]

In unser Handelsregister ift heute Folgendes ein- getragen worden :

Ina Abth. A. Band I Nr. 1:

Firma: Carl Ehrlich, vormals J. Ehrlich und Söhne, Dachpappen und Holzcemeut- Fabrik Grofß-Strehliz, und als deren Inhaber Carl Ehrlich in Groß-Strehliß.

Die Ficma im Gesfellsczaftéregifter Nr. 42 J. Ehr- lich & Söhne, Dachpappen- und Holzcemeut- Fabrik, Groß-Strehlis ijt gelöst.

Groß:-Strehlitz, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [86668] Unter Nr. 25 des Handelsregisters Abth. A. ift die am 15. Mai 1899 begonnene ofene Handels- gesellshaft in Firma:

i __O. Doeger & Spier mit dem Sitze zu Trotha eingetragen.

Persönlich haftende Gesellshafter find :

a, der Fabrikant Otto Doeger,

b, der Sabrikant Wilhelm Spier, b¿ide in GubiYensiein. Halle a. S., den 14. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Halle, Saale. [86657] Bei der unter Nr. 2305 des Firmenregisters einge- tragenea Firma:

Schoenenaun & Schwarz

zu Halle a. S. ist Folaendes etngetragen :

Das Handelégeschäfc ist durch Erbgang auf

die Erben des bisherigen Firmeninhabers und

auf Carl Schoznemann übergegangen, welche _es unter derselbzn Firma fortseßen. Sodann ift unter Nr. 26 des Handelsregisters Abtteilung A. die am 1. Januar 1900 begonnene offene Handelsgesellshaft in Firma: : Schoenemann & Schwarz mit dem Stye zu Halle a. S. und als Gesell- after: 1) die Wittwe Ida Agnes Schönemann, geborcne

Nofßberg,

2) Margarethe, 3) Jobaunes, 4) Walther Paul Geshwisler Schoenenrann —, 5) Maurermeister Carl Schoenemann, sämmtlich in Halle a. S., eingetragen. Die Geschwister Schoenemann : Margarethe, Tohannes, Walther Paul sind von der Vertretung ausges{lofsen. Halle a. S,., den 15. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 19, Hamburg. [86799] Eintragungen iu das Handelsregister

des Amtsgerichts Hamburg.

1900, Februar 21.’

Eduard Göriug. Inhaber: Eduard Friedrich Hermann Göcing, Kaufmaun, hierfelbst. R, C. Müller. Diese Firma hat an Theodor Johannes Friedrih Ludwig Molter, Kaufmann, hierselbft, Prokara ertheilt. Georg P. Summel. Inhaber: Grnst Georg Paul Hummel, Kaufmann, hierfelbst. Edmund Cabelftröm. Inhaber: Edmund David 25 va Adolph Cabelstrôm, Kaufmann, hier- elbst, Ferdinand Lüddeke. Inhaber: Erdmann Ferdt- nand Friedrich Lüddeke, Kaufmann, hierselbft. Güter-Trausport-Gesellsshaft Carl Coha «& Cie. Robert Friedri Wilhelm Klampe, Kauf- mann, bierselbft, ift am 21. Februar 1900 aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten; daselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Carl Gohn, Kaufmann, hierselbft, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

41 der Firma „Kaisers Kaffeegeschäft Gesellschaft

Wilhelm Kloth, Viktor Gdmund- Pompeati, beide Kaufleute, und Hans Heiarih. Cärl von Wuntsh, Dr. phil. Ghemifer, sammtlih-hterselbft.

Í R Gesellshaft hat begonnen am 1. Januar

Ernst Haack. Inhaber Gruft Heinri Wilhelm

Chriftiaa Haack, Kaufmann, hierselbft. Y

Rudolph N. Nebling. Dietrih Hérmann Friedri Danneil, Kaufmann, hierselbst, ift am 15. Februar 1900 in das unter diefer Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Hermann Moriß Richard Rudolph Rebling, Kaufmann, hierfeltst, unter un- veränderter Firma fort.

Aug. Ch. Brüus. Durch einen Vermerk ift zu dieser Firma darauf gets, daß bezügli des alleinigen Inhabers Auaust Christian Brüns E s in das Güterrehtsregifter ers olgt ift.

Venezuela - Plantagen - Gesellshaft mit be- {räukter Haftung.

In der Versammlung der Gesellshafter vom 14. Mai 1898 ift eine Erhöhung des Stamm- kapitals der Gesellschaft um 4A 600 000,—, also von 4.409 600,— auf M 1 000 000,— beschlofsen worden, und ift diese Erhöhung bis zu einem Betrage von 885 000,— durch Uebernahme von in8gesammt #4 4835 000,— neuen Stamm- einlagen gededckt.

Des ferneren ist in der gedahtien Versammlung eine Abänderung der §8 2, 3, 7, 11 und 13 des Gesellschaftsvertrags beschlossen worden und nun- mebr u. a. Folgendes bestimmt:

Zweck der Gesellschaft ift der Grwerb und die Ausbeutung von Plantagen in Venezuela, sowie der Betrieb von allen hiermit zusammenhängenden gewerblihen Unternehmungen und Handelsgeschäften irgend welcher Art.

Februar 23.

F. Huch Ww. Las unter diefer bisher niht ein- getragenen Firma von Catharina Magdalene

Dorothea, gev. Asmus, des Friedri David Huch

¿ Wittwe, Inhaberin einer Handelsgärtnerei, hier- selbft, geführte Geschäft wird von derselben unter unveränderter Firma fortg-seut.

Diese Firma hat an August Gottlieb Marx Mierish, Gärtner, bterselbft, Pcokura ertheilt. Otto Heuschke. Inhaber: Hugo Otto Franz

Henschke, Kaufmann, hierselbft.

Avolph Meincke. Diese Firma hat die an Paul Carl Friedrih Wilhelm Howihz ertheilte Prokura aufgehoben und an Louis William Charles Wich- mann, zu Altona, und an Adolph Heinrich Fohann Meine, hierselbft, beide Kaufleute, Pro- kura ertbeilt.

Leopold Ackermaun. Diese Firma, deren Inhaber Tillmann Leopold Ackermann, Kaufmann, hierselbft, war, ift aufgehoben.

Karl Keferstein. Tillmann Leopold Ackermann, Kaufmann, hierselbft, ift am 23. Februar 1900 in das unter dieser Firma geführte A eins getreten und {ht dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Karl Gustav Adolph Keferstein, Kaufmann, hierselbst, unter unveränderter Firma fort.

I. C. F. Schröder. Diese Firma bat an Julius Albertus WVêaximilianus Tolloas, Kaufmann, hier- selbft, Prokura ertheilt.

__ ‘Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. : (gez.): Völckers Dr.

Veröffeatliht: Wehrs, Gerichtsschreiber.

Hannover. Befanntmachung. [86669] Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 613 zu der Firma A, Viermaun eingetragen : Nachdem die Firmeninhaberin Wittwe Scpkie Biermann, geb. Droste, in Hannover verstorben, ift das Geschäft zur Fortsezung unter unveränderter Firma auf die Kaufleute Wilhelm Biermann und Fciedrii Jorns zu Hannover übergegangen. Offene Pandelsgejells{aft seit 1. Januar 1900. Die den Kaufleuten Wilhelm Biermaun, Georg Biermann und Friedri) Jorns ertheilte Prokura ift erloschen. Haunover, den 22. Februar 1900.

Königliches Amtsgerich!. 4A.

Hess. Oldendorf. [86670] _Im hiesigen Handelsregifter Abtheilung B. Nr. 1 ift heute zu der dorthin vom alten Handelsregister Nr. 61 übertragenen Firma Zuckerfabrik Hesseu- Oldendorf, Actiengesellschaft in Hess. Olden- dorf eingeiragen, daß durch Beschluß der General- versammlung vom 14. Dezember 1899 der Gesell- ichaftsvertrag abgeändert ift. Nach diesem Beschlufse sind au die den Vorzugs: Aktien beigelegten Rechte dahin abgeändert, taß sie aus dem zur Vertheilung unter die Aktionäre bestimmten Jahres8gewinn nur noch eine Vorzugsdivideude von d# %/ erhalten. Alsdann erhalten die Stamm - Aktionäre 3# °/6 und ein eiwa weiterer Ueberschuß bleibt zur Verfügung der Generalversammlung.

Hef. Oldendorf, 20. Februar 1900.

Königliches Amtsgerißt. Schult.

Höchst, Main. [86672] In unser Gejellichaftsregister ift heute bei Ir. 145 (Charitaë-Vereinigung, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung) eing tragen worden, daß an Stelle des bisherigen Geschäftsführers Lorenz ohn als Geschäftsführer Adam Josef Mehringer beftellt worden ift. Höchst a. M., den 12. Februar 1900. Königliches Amtszericht. Il.

_ Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

fortgeseßt.

Druck der Norddeutschen Buchdruckterei und Verlags-- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrp an-Bekanntmachungen der deutschen Eisenba

Central-Handelsz-

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für |

Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich reußischen Staats- |

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Hof. Bekanntmachuug. {86671]

Handeléregister betr. die Gesellschaft mit be- schräufkter Haftung: Vereinigte Chamotte- Fabriken (vormals C. Kulmiz) mit der Haupts- niederlassung Saarau, Kreis Schweidnitz, besißt in Markt-Nedwit, K. Amtsgeriht Wundsiedel, eine Zweigniederlassung, welche heute in das hiesige i D eingetragen wurde. Der Ge- fellschaftsvertrag datiert vom 29. November 1899. Die Dauer der Gesellshaît is unbeschränkt. Gegen- stand des Unternehmens iff der Kauf- und Verkauf, der Betricb, die Patung und Verpachtung von Fabriken zur Verwendung von Cbamotteerde und anderen veræandten Artikeln, sowie der Erwerb von Grundstücken zu diesem Zwie, der Erwerb, die Pachtung und der Betricb von Thongruben. Das Stammkapital beirägt drci Millionen Mark. Die

irma C. Kulmiz Gefellschzft mit beschränkter

ftung in Ida- und Marienhütte bei Laafan Kreis Siriegau hat ihre in Saarau in S(lesien und Markt-Redwiy gelegenen Chamotte-Fabriken nebst Zubehör und die ofene Handelsgefellihaft in Firma C. Kulmiz in Ruppersdorf bei Halbstadt ihre in Ruppersdorf gelegene Chamottefabrik nebst Zuktebör nah näherer Maßgabe des § da: b. des Geselischaftê- vertrags in die gegenwärtige Gefellshaft eingebracht. Die erste Einlage is auf 2250 000 4 und die leßte auf 750000 bewerthet, auf welhe Beträge Stammeinlagen gewährt sind. Die Geschäftsführer find die Kaufleute Carl Burmeister, Adolf Hentschel und Emil Lenz von Stettin, von welchen jeder selbständig zur Vertretung der Gejellshaft und zur Zeichnung der Firma berechtigt ift.

Hof, den 20. Februar 1900.

K. Amtsgericht.

Königsberg, N.-M. [86675]

Die in urserm Handelsregister A. unter Nr. 208 eingetragene Firma J- Zimmer zu Königsberg N.-M. ift heute gelö!cht worden. :

In dasselbe Register ist beute unter Nr. 81 die Firma Erich Hering zu Königsberg N. - M. und als deren Inhaber der Kaufmann Erich Hering daselbst eingetragen worden.

Köuigêberg, N.-M., den 21. Februar 1200.

Königliches Amtsgericht.

Landshut. BVefauntmachung. [86676] Betr. Handelsregister.

Franz Reither. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Franz Reither bier seit September v. I. in Landshut eine Kunsttöpferei.

Laudéêhut, 24. Februar 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Leipzig. [86682] Auf Blatt 10 681 des Handelsregislers, is heute die Firma Eruft Hedrih Nachf., Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Leipzig eingetragen und weiter Folgendes verlautbart worden: Der Gesellschaftsvertrag is am 2. Februar 1900 abgeshlofsen worden. Gegenftand des Unternehmens ifi der Buchdruckereibetrieb. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 70000 (A Der Buch- bändler Herr Alfred Geyer in Leipzig ist zum Ge- \chäfttführer bestelit. : : Aus dem Gesellschaftsvertrage wird weiter bekannt gemat: i i Der Gesellshafter Herr Ernft Seemann bringt in Anrechnung auf seinen Stammantheil die sämmt- lien bisher zum Betriebe der Buchdruckerei in Firma Ernst Hedrich Nawbf. benußten und zu ihr gehörigen Maschinen , Sqriften , Utensilien und Farbtenvorräthe zum Uebernahmepreije- von 50 000 M in die Gesellschaft ein. E Oeffentliche Bekanntmacungen der Gesellschaft erfolgen durch je einmalige Ginrückung im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Leipziger Tageblatt unter Beifügung der Firma der Gesfellshaft und des Namens des Geschäftsführers. Leipzig, den 23. Februar 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B. Schmidt. Leipzig. [86681] Auf Blatt 9083 des Handelsregisters, die Firma Meiseuba(, RNiffarth « Co. in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden, daß der Gejell- schafter Herr Georges Rigaux aus der Firma aus- geschieden ift. Leipzig, den 23. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt.

Leipzig. [86678] Ruf Blatt 10679 des Handelsregifters is heute die Firina Erust Günther in Leipzig und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Ernst Richard Günther in Leipzig-Gohlis cingetragen worden. Leipzig, den 23. Februar 1900. Köntgliches Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt. Leipzig- : [86680] Auf Blatt 10 680 des Handelsregisters ist heute die Firma Hohenzolleru-Drogerie, Paul Nief, in Leipzig und als deren Inhaber der Apotheker Herr Johann Paul Friedrich Nieß daselbst eingetragen WBTrDER, Leipzig, den 23. Februar 1900. Königliches Amisgeriht. Abth. I1B. Smidt.

¡

Leipzig. ; : [86679] Auf Blatt 9616 des Handelsregisters, die Firma W. Benieke in Leipzig betr, ist heute eingetragen worden, daß der Gesellshafter Herr Friedri Wilbelm Benicke infolge Ablebens aus- geschieden ift. Leipzig, den 23. Februar 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt.

Leipzig. [86677]

Auf Blatt 6865 des Handelsregisters ist beute

eingetragen worden, daß die Firma Cigaretten-

fabrik Bosporus Rabinowiz & Hafimann in

Leipzig erlofchen ist.

Leipzig, den 23. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I1B.

Schmidt.

Liegnitz. 1 [86683] Unter Nr. 1 des Handelsregisters Abtheilung B. wurde beute eingetragen die Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung in Firma: j„Kaffeelagerei India Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze der Hauptniederlassung in Hamburg und Zweigniederlassung in Liegnitz. Der Gefell- schaftsvertrag datiert vom 15. November 1899, Geaenstand des Unterneh:nens if der Erwerb und die Fortführuzg der bisher unter der Firma: „Ham- burger Kaffeelagerei India“ von Wilhelm Weigl betriebenen Ladengeshäfte, sowiz die Einrichtung und der Betrieb weiterer Ladengeschäfte. Das Stamm- kapital beträgt 30 000 A Geschäftsführer ift der Privatier Mar Richard Kunath zu Hamburg. Dlke Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Hamburgischen Correspondenten.

Liegnitz, den 19, Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lorsch. Bekauntmachung. [86684] Das unter der Firma Gärtuer « Neuudörfer in Lorsch betriebene Handelsgeschäft ift nah dem Ableben des Gesellschafters Jakob Gärtner XII. in Lorsch und Auflösung der zwishen ihm und dem Zigarrenfabrik:nten Bartholomäus Neundörfer 11. daselbst bestehenden Gesellshaft auf leßteren als alleinigen Inhaber mit der bisherigen Firma sowie Aktivis und Passivis übergegangen. Wahrung in unserem Handelsregister ift erfolgt.

Lorsch, tea 16. Februar 1900.

Großh. Hess. Amtsgericht.

Mainz. Bekanntmachung. [86685] Durch Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre der Aktiengesellschaft „Mainzer Aktien- Bierbrauerei“ zu Mainz vom 14. Dezember 1899 wurde dem Gesellschaftsvertrag eine neue Fassung gegeben. Hervorzuheben ist hierbei Folgendes: s

1) Der Varstand (Direktion) besteht, je nah Be- stimmung des Au!sichtsraths, aus einem oder mehreren Mitgliedern (Direktoren). Die Bestellung und der Widerruf derselben, sowie auch etwaiger Stellver- treter 242 H.-G.-B.) liegen dem Aufsichtsrath ob.

2) Zur Gültigkeit der FirmenzeiGnung jt die Unterschrift des Direktors oder, falls die Direktion aus mehreren Direktoren besteht, diejenige von zwei Direktoren oder die gemeins{aftliße Unterschrift eines Direktors und eines Proturisten nöthig. :

3) Bei Grhöhung des Grundkapitals, wozu ein Beschluß der Generalversammlung erforderlich ift, ijt die Ausgabe der Aktien für einen höheren Betrag als den Nennbetrag statthaft.

4) Die Berufung der ordentlichen wie einer außer- ordentlichen Generalversammlung muß mindestens zwei Wochen vor dem Tage der YBersammlung mittels öffentlicher Bekanntmachung durhden Reichs- Anzeiger erfolaen, und muß der Zweck ciner jeden Verjammlung (Tagesordnung) in der Bekanntmachung angegeben werden. In die Frift sind der Tag der Berufung und der Tag der Generalversammlung nicht einzurechuen. :

Eintrag zum Handelsgesellshaftsregister if heute erfolgt.

Mainz, den 23. Februar 1900.

Großh. Amtsgericht.

Mannheim. Sandel8registerciutrag. [86686] Zum Ges.-Reg. Bd. VIlI, O.-Z. 351, Firma „UÄftiengesellschaft für chemische Judustrie“ in Mannheim, wurde heute cingetragen : Die Gereralversammlung vom 29. Dezember 1899 bat die Abänderung der Statuten bescplossen. Der Vorstand wird vorn Aufsichtsrathe ernannt und be- steht aus mindefters zwei Mitgliedern. Zur Ver- tretung der Gesellschaft, insbesondere zur Zeichnung der Firma, bedarf es der Miiwirkung von zwei Vor- ftandêmitgliedern oder eines Vorstandêmitglieds und eines Profuristen. Der Aussidtärath is ermächtigt, einzelnen Mit- gliedern des Vorstands die Befugniß zu ertheilen, die Gesellschast allein zu vertreten. Die übrigen Aenderungen sind aus den dahier eir- gereihten Urfunden ersichtlich. Mannheim, 19. Februar 1900. roßh. Amtsgericht. I1L.

Mannheim. Handelêregiftereinträge. [86687] Zum Handeléregister wurde eingeiragen: 1) Zum Ges.-Reg. Bd, 1X, D.-Z. 39, Firma:

„Mauah-imer Schuhmanufactur Kahn e Co.“

Register für das

Deutsche | Reich. (x. 523,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt L A 59 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

Fnsertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellschafter sind : j E David Kahn, Kaufmann in Karlsruhe und Heinrich Cabn, Kaufmann in Heidelberg.

Die Gefellshaft hat am 16. Februar 1900 be» onnen.

9 9) Zum Firm.-Reg. Bd. 1V., O.-Z. 368, Fitma: „Eugen Ofsiander““ in Mannheim.

Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven und sammt der Firma auf die zwishen dem seitherigen Firmeninhaber Eugen Ofiander und dem seitherigen Prokuristen Karl Osiander am 1. Januar 19:0 er- richtete offene Handelsgesellschaft übergegangen.

3) Zum Firm.-Reg. Bd V, O.-Z. 342, Firma: „Leo Meller, Brauereiartikel-, Vüffets- uud Eisschrankfabrif“ in Mannheim als Zweig- niederlaffung mit dem Hauptsiß in Ludwigshafen

a. Rh. s :

Inhaber is Leo Meller, Fabrikant in Ludwigs- hafen a. Nb. Mannheim, 19. Februar 1900.

Großh. Amtsgeriht. ILL. Mayen. [86689] In das Firmenregifter ist heute, wo die Firma „Sreber & Baur“ in Mayen vermerkt steht, eingetragen worden: Der Inhaber Jacob Baur ist gestorben. Das Handelsgeschäft ist auf den Taback- fabrikanten Heinrich Baur zu Mayen übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma fortaeführt. Mayenu, den 19. Februar 1900. Kgl. Amtsgericht. 2.

Mayen. [86688] Am 20. Februar 1900 ift in unser Gesellshafts- register bei der Aktiengesellshaft „Bankverein zu Mayena““ eingetragen worden: Das Statut ist abgeändert worden dur General- versammlungsbeschluß vom 31. März 1881. Nach dieser Aenderung lautet der § 16, was die Befugniß zur Vertretung der Gesellschaft betrifft, wie folgt: ¿Alle Urkunden und s{hriftliGen Erklärungen fiad sür die Gesellschaft verbindlih, wenn fie mit der Firma der Gesellschaft unterzeinet find, und die eigenhändige Unterscrist zweier Borstandsmitzlieder oder eines derselben und eines Prokuristen oder fonstigen Vertreters tragen. E

Jedes einzelne Vorstandsmitglied sowie der zeitige Prokurist find berehtigt, ohne besondere Vollmat den Bankverein in allen Angelegenheiten gerichtlich und außergerichtlich zu vertreten.“ | Königl. Amtsgericht Mayen. Mühlhausen, Thür. [86691]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 595 ein- getragene Firma Hugo Herbst in Mühlhausen i. Th. ift erloschen

Mühlhausen i. Th., den 21. Februar 1900.

Köntgliches Amtsgericht. Abth. 4.

Mülhansen. Sandel8regifter [86693] des Kaiserlirzen M Es zu Mülhausen i. Els.

Unter Nr. 568 Band 1V des Firmenregisters ift beute die Firma Ludtvig Chevillot, Mülhauser Spuudläppheufabrik in Mülhausen i. Els. eingetragen worden. FJahaber ift der Kaufmann

Ludwig Chevillot in Mülhausen.

Mülhauseu, den 21. Februar 1900.

Kaiserlites Amtsgericht. Mülhausen. Handelsregifter [86692] des Kaiserlicßen Amtsgerichts Mülhausen i. E,

Unter Nr 569 Band 1V des Firmenregisters ift beute tie Firma „Möbelhaus E. Steinthal in Mülßauseu““ eingetragen worden.

Inhaberin ist die Handeltfrau Elife, geb. Kull- mann, Wittwe von Heymann Steinthal in ül, hausen.

Mülhauseu, den 21. Februar 1909.

Kaiserliles Amtsgericht.

MHülhausen. SHandel8regifter [86694] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. Elf.

Unter Nr. 570 Band 1V des Firmenregisters ist beute die Firma Camill Sig, Werkstätten für Cylinderfabrikation in Ranspach tiagetragen worden. Inhaber ift der Kaufmann Camill Sig, in Rantvach tei Wesserling wohnend.

Mülhauseu, den 22, Februar 19090.

Kaiserliches Amtsgericht. München. Befarutmachurg- __ [86801] Betreff: Führung dec Handels8register.

A. Neu eingetragene Firmen:

1) Jacob Bernardon. Unter diefer Firma be- treibt der Baumeister Æcob Bernardon in München seit 1. Februar 1897 cin Betorogeschäft dafelvft, Somme: straße 2/1. :

2) Lorenz BVirner. Unter dieser Firma betreibt der Baumeiiter Lorenz Birner in München seit 1898 ein Baugeschäft daselbft, Ferdinand Mariastraße 23/1.

3) Alois Bischoff. Unter dieser Firma betreibt der Baurreifter ülcis Bischoff in Müucheu seit 1875 rin Baugeschätt dase1bft, Mailingerftraße 16.

4) Kari Bleimeier. Unter diefer Firma betreibt der Baumeister Karl Bleimeier in München seit 1. Juli 1899 ein Baugeschäft daselbft, Auerkirch- bofitraße 20/1, r. Í ;

5) Johann B. Böxler. Unter dieser Firma betreibr der Baumeister Johann B. Börxler in München seit 10. Pai 1874 ein Baugeschäft daselbst, Rupprechistraße 1 a. /Il.

——

in Maun! eim.

6) Josef Gersteuecker, Unter dieser Firma be-

treibt der Baumeister Josef Gerstenecker in München seit 6. August 1886 ein Baugts{äft daselbst, Her- mann Schmidstraße 7/0. | 7) Seinrich Silgert. Unter dieser Firma be- treibt der Baumeister Heinri Hilgert in Müuchen seit 1880 ein Bauaeschäft daselbst, Goethestraße 49. 8) Themelis Zervos. Unter dieser Firma be- treibt der Kaufmann Themelis Zervos in München seit 21. August 1899 ein Agenturgeshäft nebst Scchwammhandlung daselbft, Marienplag 20.

B. Veränderung. Johann Deininger. Das unter vorbezèihneter Firma in München, Weinstraße 14, betrievene Ge- haft ift auf den Kaufmann Friedrih Deininger da- felbst übergegangen, welcher es unter der gleichen Firma und an demselben Plaß weiterführt.

C. Löschung.

Mech. Stricéwvaarenfabrik Friedr #Deininger. Diese Firma ist infolge Geschättsaufgabe erloschen. München, den 23. Februar 1900.

K. Amtsgeriht München I. Münster, Wests. Befanntmachung. [86690] In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 276 eingetragenen Firma „Niederlage der Cigarreu- und Tabaksfabrik vou J. Neu- maun aus Berlin“ mit dem Sitze zu Berlin, Zweigniederlassung zu Münster, am 21. Februar 1900 vermerkt worden, daß der Gesellshafter Kauf- mann Hans Friedlärder ¿u Berlin am 1. Januar 1900 aús der Handel8gesellshaft ausgeschieden ift.

In das Handelsregister Abtheilung A. ift alsdaun unter Nr. § die offene Handelsgesellschaft in Firma „Niederlage der Cigarren- und Tabaksfabrik von J. Neumann aus Berlin“ mit dem Siye zu Berlin, Zweigniederlassung zu Münster, am 21. Februar 1900 eingetragen worden.

Die Gesellschafter find :

1) die Wittwe Julie Neumann, geb. Rathenau, zu Berlin und 9) der Kau'mann Berthold Neumann zu Berlin.

Zur Vertretung der Gesellshaft ist nur der Kauf- mann Berthold Neumann befugt.

Münster, den 21. Februar 1900.

Königlihes Amisgeriht. Abth. 11.

Namslau. [86695] Fn unserem Firmenregifier it die unter Nr. 226 eingetragene Firma’ Wilhelm Lehuert zu Namslau beute gelöst.

Namélau, den 20. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

NeisSse. {866986] Fn das Handelsregister, Abtheilung A., if unter Nr. 5 die Firma F. Krause zu Steinsdorf und als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Krause zu Steinsdorf beute eingetragen worden. Neisse, den 23. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Neu-Ruppin. [86699] Als Inhaber der Firma „Franz Meyer, Neu- Ruppin“, Nr. 3 des Handelsregisters A., bisher Nr. 569 des Firmenregisters, ist der Zigarren- fabrikant Wilhelm Pogge in Neu-Ruppin eingetragen worden. Neu-Ruppin, den 22. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Neustrelitz. [85816] Auf Grund des § 141 Abs. 2 des Reichsgesetzes vom 20. Mai 1898, betreffend die freiwillige Ge- ritsbarkeit, sollen die nahstehenden Firmen von Amt3wegen gelö{cht werden, und zwar:

a. im alten Wefenberger Handelsregister :

Fol. 1 ad Nr. 1 die Firma „Theodor Stoppel“ zu Wesenberg, als deren Inhaber der verstorbene Kaufmann Johann Daniel Theodor Stoppel zu Wesenberg verzeichnet steht. i

þ. im alten biesigen Handelsregifter :

Fol. CLXIV ad Nr. 164 die Firma „Otto PVascheu““ hier, Inhaber der Kausmann Otto Patcher, früher hier, jeßt unbekannten Aufeuthalts.

Den legitimierten Reht8nachfolgern des 2c. Stoppel und dem Kaufmann Otto Paschen wird zur even- tuellen Geltendmahung von Widersprücven gegen diese Verfügung eine Frist vou 3 Monaten de- immt.

Neustrelitz, den 16. Februar 1920.

G-oßherzoglihes Amtsgerktht. Abth. I. N. Gundlach. Neustrelitz. [85814]

In das hiesige Handeléregister ift heute Fol. 195 ad Nr. 144 eingetragen :

sub Kol. 3 Friedrich Wehsfer.

sub Kol. 4 Neusftrelitß.

aub Kol. 5 Kaufmann #Friedrich Wehser aus Berlin.

Neustrelig, den 17. Februar 1900.

Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. 1. R. Gundla©. Neustrelitz. [85815]

In unser Firmenregifter ist heute das Erlöschen der unter Fol. CCVILI ad Nr. 208 vermerkten Firma Otto Tinius in Neustrelitz eingetragen worden.

Neustrelitz, den 17. Februar 1900.

Großherzoglihes Ämtsgeriht. Abth. L. R. Gundlach.

Nieder-O0lm. SBefauntmachung. 86697]

In unser Firmenregifter wurde am 22, Februar 1900 eingetragen : ¿

age

-

Lift

t Hv 2 T D E E E M

2s Miet P 2 Ap E

e

“0

Be i eis