1900 / 53 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O i Konkursverfah z , E : i en-Beilage mnd Siu eren Me | An hem Kontitguefabres fee bas Bermdgen des | Jn dem Konkantnabren Wer tas Vermdgn de Tarif i H eie : rf Deutag ader e E a e d E Eric iee 92 ist zur Abnahme der Sluß- ift zur Abnahme der it So feora ane Ter er ISE: ; MER AIEE ERERS zun Deut) < en Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis < en Siaats -Anzei q (l.

assung | zur Erhebung von Einwendungen 5 Deutsh-Oesterreichis<-Ungarischer Seehafeu- s SEN ecncdiras 23. Februar 1900 r dn lkubiger über “e Gestaltung der Auslagen verzeichniß der bet der N lubtau O Siaubigee (87084) 2 s Beri y fas a ovi - | Forderungen u 1 ° Verkehr wm ich. 9 , Gerichtsshreiberei des K. Bayer. Amtsgerits. | und die Gewährung Lee Fs er Schlußtermin auf | über die niht verwerthbaren Vermögensftü>e der | qt Gültigkeit vom 1. März 1900 und iusoweit M D) Berlin, Mittwoch, den 28. Februar 1900. (L, S.) Oster, K. Sekr. ß 14, März 1900 Nachmittags 12} Uhr, Schlußtermin auf den 24. März 1900, Vor Erhöhungen eintreten, vom 1. April 1900 tritt der S gg Zem an 10: dem Königlichen, Acntgerttt 1 Hierselbst, Neue | mittags LOL Uge, vor bem Xfniglien "Aamts- | Nacteng 1% wur Berbands- Ge Talse Tbeil 1 Anili lte K AathenerSt.AL.98/38| 1.41015000— 500) Shneb. G-A 9634 ; 137 ; e Hter]eivit, 2 . 9, s i elde enthuir a «22 E. nev. V. A. Ueber den Nahlaß des Lehrers Emil Franz | Friedrichstraße 13, Hof, ‘Flügel B,, part., Zimmer ge Eu S I Febeuar 49 1 E E C eD cen qu n < festgeste C urse. Alton. do. 87.89 15000—500|— SchwerinSt A973) E E s ar. De Aa 1000—300[106,10G

! ; 1900. : Kabitzsch in Leipzig, Brandvorwerkftr. 33, ift heute, | r. 27, vestmms, uhe, Gerichtsschreiber des Königlichen Amt2gerihts. | den Tarifnachträgen 11 und 111, eine Ergänzung der Berliner Börse vom 28. Februar 1900. | „do. do. 1894/34| 1.4.10 5000—500|—,— Solinger do. 99/4

2 - 5 21. Februar 1900. | am 24. Februar 1900, Nachmittags $6 Uhr, das Konkurs Berlin, den Febr “Besonderen Bestimmungen“ zum Tarif Theil 1, 1 SZAE 1 Dice, 4 d L Peseta == 0,80 6 1 err, Golde Nee bah ‘aag L A “aw S andau do, 21 4

verfahren eröffnet worden. Verwalter : Herr Rehts- Der Gerichtsschreiber 951 2 En B De cekniae » Frank, 1 Bir a 3 anwalt v. Beust hier, Wahlterwin am 16, März véC MBGGIER, E (Sn Va Konkursver*ahren über das Vermögen 1) der I apa ‘die Ausahme Ke: fenftation 2'085 4 7 Gb. sübb. W. = 1300 & 1 Gle tau | do, do. v. 1897 1,7 |5000—200|—,— Stargarder do. .|3 1900, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist au 2 Konkursverfahren Kinder des weil. Christian Ludwig Jürgens in | Harburg 1. E * in "den Tarif, die Aufhebung der Me “t A Mark Banco = 1,50 é 1 skand, Meáne E A Baden-Bad. do.98 .4.10/2000—200|—,— Stettiner do.1889/3 zui0 60, März 1900, Prlifungsterniin gh Ln: Arrest a4 Konkuroveriahten über das Vermögen des | Lüchow, 2) der Wittwe Emma Jürgens, geb. Frachtsäße es Ausnahme. Tarifs Nr. 10 C, (Graphit- 4,00 d 1 Dollar =—_ D, é 1 Livre Cts L R # | Barmer do. -/2000—S500| do. do. 94 Litt.O./3 ADEE, Der de O LE Mas 190002 21259 Kaufmanns Paul Spieler in Bernburg, In- | Schirmer, daselbst ist zur Prüfung der angemeldeten | do. do. 1892 1.7 (5000—500]100,50bzB | do. do. 99 Litt.P./31 4 3 4

bank pmk O

OODOD

Ausländische Fonds,

Argentinis<e Gold-Anl.

do. do. kleine do. do, abg do. do. abg.kl. do. innere .... do. do. fleine do. äußere von 88 do. do. 5002 do. do. 10082 do. do. lleine do. 1897 Barlettaloose i. K. 20.5,97 fandbriefe. Bern. Kant.-Anl. 87 konv.

7 13000—150]116 80G AORUGe Landes - Anl. o

3000—300/107,10 , do. 1898 7 |3000—150/103 20h) Bozenu.Mer.St.-A.1897

.1.7 (3000—150/99,75 bz BulkarefterSt.-A.84 konv. 100—5000/101,75G d do. fkleine 3000—150]94,75 bz v. 1888 konv. 3000—150/85,25 bz G do, fkleine 1.7 |/10000-150|—,— ; do. v. 1895

[n Pk funk jk br brá O O A A A DA

R

84,00 bz 84,20 bz 80,00G 71/9063

V DS 71,90 bz

Es

73,40B 74,75 bz 65,10 bz G 22.75 bz

,

i 24. März 1900. h 4 érde 2c ), neue, bezw. geäaderte- Ftachtsäße des Aus- / mit Anzeigepflicht bis zum 24. März habers der Firma Paul Spieler daselbft, wird, | Forderungen anderweiter Termin auf den 23. März | \ahme-Tarifs Nr. 30 (Kaolin), einen nur zur Ein- Ae ncan, Ma: 00 fl. j z pr R ers 5000100 96006 E

Königliches Amt3eriht Leipzig, Abth. 11 A7, leihstermine vom 9. Ja- | 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem Köntg- | Fuhr in das Oesterr.-Ungar. Zollgebiet gültigen Aus- 5 Thorner do. . Bebitat i E dba Ter Sécicbtds@reiber: n E n S adactoeriitt durch | liden Amtsgerichte hierselbst anberaumt, E Le für Düngemittel 2c. (Nr. 49B.) und Brüfsel u. Antwp. do. 1898... 4.10/9000—100/97 00B Wandsbe>. do. 9H t 00a) Sett: Bee trtotcigen Bei von r M e | Be /gtoseätee Königlichen Amtogeritts, | d Le Grie Mnteens Pepe das Beiteilizten eran Bieter Et-A 4 | 1410/2000 00|100708 | Weren de 8

\ er Ver : ü le nd bet den-Dbet) . Plâte . u fe E 1 A

erfolgter Abhaltung des u E M BIOY Abdrü>e diefes Îachtrag 3 andin. Pläye Soniér Lo ‘17 |(5000—500|--,— h g 3

$.) U de orwêg

de e O Le Dee R M: Se Di i el De

Laa a

O07

5 4 F -

N

-

. Sb 0-0. S - 0

e

pan e E fgehoben Abfertigungt stellen erhältlich Kopenhagen

termins hierdurh aufg ° : s E Sb. |: R mie deo ermd g Saufmanna, Fris | Bernbard ME Uung (B tue n arversabren. Lemb der | Altona, n B Peru O o e E [wes Bremer, in Firma Otto Värmauu Na<hs., zu i “0 in Gütern getrennten Ehefrau vou Georg mens der Deutschen Verwaltungen Liffab S T So 07 “17 |5000—200| Wortaser 0 A

Magdeburg, ist am 26. Februar 1900 AWittags fertigt: MALEE Ver 38 Februar 1900. | Hirshbühler, Josefine, geb, Grünewald, in E : | E o Bromberg do. 95/34] 1.4.10/1000—100|—,— i

124 Übr, das Konkursverfahren eröffnet und der ofene | Ausgefertigt: Bernburg, den N ft A “| Dornach wird nah erfolgter Abbaltuna des Schluß- 87085 Madrid 9, d do. 99 5000—100|—,—

Arrest erlassen worden. Konkursverwalter: Berufë- (L. 8.) Schmidt, Bureau-Assistent, fgeböben. (N. 15/99.) [87085] ei u. Barc. / Preuftis | n N Se. ; ber Herzogl. Amtsgerichts. termins hierdurh aufgehoben. Die Wasserumschlagsstellen in Malts< Oderhafen, do. do, L Rie Bis zum 21, Mân 1900. Guse N: Mülhausen, den 2 ett ine È L R R D G A I:

Gläubigerversammlung am 23, März 1900, | [86960] Koukursverfahren. S i: EroNner. E ; ü dem Konkursverfahren über das Vermögen des z Breslau, im Februar 1900. 100 Frs. Samt ia0s S6, Beemitizc R Use gausmanns Eugen Guielinski aus Lipîne ist | In dem Koubuele her de ria, bier ion Königliche Eisenbahn-Direktion. d | 100 Frs. e c i \ Ab e der S<hlußrehnung des Verwalters, | Han . , , R E S Aa 100 Kr. N 10 Agtaaht A Abth. 8. a Erhebung von Seinbbalhes gegen das Schluß- | eine Abschlagev-rtheilung ge M e sind | {87090] ¿ 100 Kr. eo SAEISEXAE perzeihniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigen- | 10 000 f verfügbar und 9 (74, # Se érinoea II B. 648 Am 1. März 1909 wird für den 100 Kr. 87195] den Forderungen und zur Beshlußfafsang der Gläu- | nicht bevorre<tigter Gläubizer zu berüdsihtigen. Preukish- Säbsish - Shweizeristhen Personen- und 100 Kr. D biger über die niht verwerthbaren Vermögensftü>e | Das Verzeichniß der zu berü>sichtigenden Forderungen | (3: pä&verkehr über Hof uad Probstzella ein neuer | 100 f

K. Württ, Amtsgericht Marbach, i f März 1900, | liegt in der Gerichtsschreiberei IT dis hiesigen Königl. übrt d in2 Erweit der Ueber das Vermögen des Bäckers Gottlieb | der Schlußtermin auf den 30, 3 O, } iegt in Tarif eingeführt, dur<h den ein: Erweiterung d. do, „| 100 Frs. Waguer in Großbottwar is am 21. Februar | Mittags LS Uhr, vor dem Kgl. Amtsgerichte hier- | Amtsgerichts aus. [86962] durchgehenden Abfertigung eintritt und die Deklaras Italien. Pläye 100 Lir.

i Z - i : immt. Nordhausen, 3. März 1900. tion des Interesses an der Lieferung von Reisegepä>k do. : ivo 2M ¿ffnet S E e e Aber atar Siodincier \ Deniben: O-S, den S Februar is Z " Der Verwalter: W. Shreiter. jugelaslen wid. 26. Feb | hen St. Petersburg ; 100 Ne 8 T.1215,60G Î z N, s: igefri des . AmISger : a E E S reédeu, am 26. Februar \ do. s L 1182 ¿ c A hiiGeadböttiar - Diséner Anti aus ge R Der Ver G t@; Ai [869661 Bekanntmachung. Königliche Geueral-Direktiou Wuilhan „l 100 L 8 L O N Lb 0000 O 34 Lederüezsaai lid und allgemeiner Prüfungstermin: ———— : Îu dem Kante e E ift der Sächsischen Staatscisenbahneu, Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. | Dire etge 117 2000 200 d 2 +3 L a l A e De E . . —— [86956 Väckers und Wirths Emil Hesse zu Olp zugleih namens der betheiligten Verwaltungen. Münz-Duk 5 Es Engl.Bankn. 1$/20,485bz | Düfseldorfer do.76 10000-2 96'50G ( 8

5. April 1900, Vormittags 9 Uhr. ] L s Vermalters, j Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalter P Rand-Duk. f ®—,— Frz.Bkn. 100Fr.|81,50bzkl.f | do, do. 1888 10000-200/95,50G 32 2000—500/95,50G 3

Gerichtsschreiber Pfaff. E i d das S<hluß- R E manns Gustav Maaf, früher zu Westend, | zur Erhebung von Einwendungen gegen das S<tuß- | [87089] S 20; : wen Beolin, uteafir 22 1V, wird, nahdem der | verzeichniß der beider Vertheilung zu berüksihtigenden Magdeburg-Halle-Sächsischer Thierverkehr. Ae Ee: 1636uL E Uf s 19, N E d d h 1 . 1 . . . D R 4 5000—500| —,—

[86246] x i der SHlußtermin auf den 20. März N : orbenen Bäckermeisters | in dem Vergleichstermine vom 20. Dezember 1899 | Forderungen der 6 Rea.-Nr. Il G. 370. Am 1. März d. J. tritt 8 S g e E Se ee a retiecs wird E am | angenommene Zwangsverglei. o dur rehtskräftigen | L900, Vormittags AL Ie vor dem Königlichen der Nahtrag V1 zum Thiertarife in Kraft. Er ent- GRLLEIE A O Ber 20g 2h N 8 S 31 26. Februar 1900, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- | Beschluß vom 20. Dezember 1899 bestätigt ist, hier- Amtsgerichte Me fi efi E , bält im wesentli$en Gntfernungen und Frachtsäße Imperial St. e do. 2000 Kr.|8 4/50 bz b e e N L : ‘34 verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Orts- | durch aufgehoben. Olpe, den 25, D liches Ant f Qt für die Station Uebigau des Eisenbahn-Direktions- do: pre 600 des Rufs.do. p.100R 216.206 Ele B. a8 / M A 3 richter Emil Sdhulze in Merrane Am s | Sar nieliches Antsgericht. Abibeilung 11 an Se Sliisen Staatseisenbabnen, sowie [ür den Vere do. neue, . „16/21G | do. do. 6009./216,30bz | do: do. v. 99 1000 200 E HB zum 31. März 1900. Wahltermin am 24. Marz | öniglihes Amtsgericht. é Surdadbecitren è e - do. do, 500 g|—,— ult, März —,— Erfurter do. 93 1. 1000-900154 00d 1 . Prüfungstermin R [86944] onkurêve . kehr zwis<hen der Station Hof der Sächsischen i i E 00G bA, 3) por 16 April 1000, Bpemitiano, 11 Uhr. | [86955] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das oi s Staatseisenbahnen und der Station Förderstedt des v As E Loe Sh N 100Fr 180,95 bz Ehenes Ie A 3000—200|— do. landschaftl. |: a Lo So mit Anzeigepflicht bis zum 24. Véärz | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Haudelsfrau Johanna S e En e Eisenbahn- Direktionsbezirks _Magèevurg im Falle do. Cy. 3. N. L, Ruf Zollkupons 394 30 bu lg L S ONs 1900 des Kaufmanns Herm. Buchholz jum. in Forft, | verehel. Grimm in Plauen w dd nas haltung | der Beförderung über Halle-Schönebe>. BeleN 1 :81'20G til pons 224 20 be L teD, En L ß Königliches Amtsgeriht Meerane. in Firma: Lausizer Eisengießerei, Hermann | des <lußtermins S o en. Abdrüd>e dieses Nachtrages sind bei dea Ver- aud E E : Yrankf.g. :do,99 Bekannt gemacht dur den Gerichts|chreiber : Buchholz jun. Forft N.-L. ist zur Abnahme der Plauen, den Le fer 4 ri L waltungen der Endbahnen und det den betheiligten Dit. R<s.-Ánl, kv. [34] 1.4.10/5000—200197 ¡ 0bz Si N Freyboth. Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Königliches Am get e De Abfertigungsftellen käuflich zu erhalten. Va N S ole Lao e Glauchauer d 4 L Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Dresden, den 26. Februar 1900. da Sh 3 vals l O S0 37/10 bi Grie a E 86942] - Konkursverfahren, der Vertheilung zu berücsichtigenden Forbemngen Sekr. Boljahn. Königliche General-Direktiou do. ult. März ? des Güftraner S a Ueber das Vermögen des Kaufmauns Oskar | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Konkursverfahren, der Sächfischen Staatseiseubahuen, Pren Ee kv./34| versch. 000 1507 40) S do. 1897

_

pmk, pom pam leck D prnn fam pk pem jarenè prnn jen park jenen pmk park 1Pe 1 P j 1 Do LO Fl Fk f

-. v e umd pmk pan puemk

etersb. u, War Lifsabon 4.

Schwed. Pl. 6.| Q

P 2

F. Berlin 5. (Lombard 62.

00 =I

0, o, «Lo Caffeler do. 68/87 3000 —200|—,— Gharlottenb.do.894 | 1.4.10/2000—100|101,900) | einer (f do, 1885|34| 1.1.7 |2000—100|—,— Lo 0e) Mf 3 3

5,

98,50 bz

93,00 bz G 93 00bz G 92 30bz G 32,40 bz G 92,40bz G 92,40bz G 91,50G

p bot

do, 1889|3È| 1.4.16/2000—100/93 20 bz R 23208 do, L. IL. 1895/34| 1.4.10/5000—100|— L do, L 1898/3Ï| 1.4.10/2000— 100/93 20bz ‘E. Coblenzer do.1886/3$| 1.1.7 1000-200 —,— do. neue , .|3 o. do. 8 1.7 |50020-—2C0|— 5 "_— Cottbuser do. . 1325| 1.4,10/5000—-10C]—— I E et do. 1896/3 | 1.4. 5000— 100 R ba E R refelder do. .. ./5000—200] A O : Darmstädterdo.97/3Ï| 1.1.7 |2000—200| i ndid t aus E Deffauer do. 91 .1.7 [5000—200}—,— j f F do, do. 96/34| 1.1.7 |5000—200]-— 31 Dertmunderdo.91 3000-5001 —,—- Is

terdam 3

el 4, London 4. Paris 33, St..

Wien 4

pmk pan pen jonni fermk pk pre jeh jb O prak pmk jk urm pucek funk DO DO t bk fi D

7

7

T

. (1

1.7 |5000—150|95,69G j do, fleine S O C i 7 |3000-- 60G , : eine y 7 (3000—-150]96,60G Budapester Stadt - Anl.

„7 13000—150|—,— do. Hauptstädt.Spark.

7 13000—75 193,40G Buen. Aires Gold-Anl. 88 7 |5000—100/|85,50G do, do, do, 5002 „7 |13000—75 194 70G do. do, do. 1002 C 7 T

-13000—75 184 90 do. do. do. 208 O00 E dó. Stadt-Anl. 1891

3000—75 |—,— A E O : 3000—100194 50 0. 0. pr. ult. März —à40,25 os | Be Tie 8 3000—200/101,30 or Nr, —246 88,80b 6000-200 H 90 g t ae A 88,80 bi 2000_S00la4 T2 2r Nr. 61551— 85650 88,80bz Irf. 5000-—200|84,75G do, Nationalb.Pfdbr.I.I1. 91,00bz 2000-75 Chilen.Geold-Anl.1889 kl. 83,70 bz E a S Ed H Ba Chinesishe Staats - Anl. 101,80bz G do, do. 1895 104,90 bz do. do. kleine 104 90 bz 98,40bB25rf. 82,90B ,

Fz. Italien. Pl. 5. Schwetz Pl. 64. Kopenhagen 54. Madrid 4.

Vank-Diskouto. Am

Brüff mk pl ick juni fand pre.

fd fund prak jeu po mend prr pre rund. jrnck ot jener fue Pren Joemck fuerck Pren Jord Jem pas

U AA

D n D D U L f f Uo Ls D D E ir

moo DO Do DO DI bs

. o . . . . .

Sn R REEEEE Sas 1A n L p pnl pl fd per b b f fun fl fl fk bk fl fk fr t D fu funk fl fk jl fr fel jut bl fmd jerk

Tes

S LAEN

s M—— N N D pk

wi I N J fs

S [Ey

3000—200| —,— A [On d O 94,40 bzG do, lands. neue E aae do, do. do. 2001 0001 do, do, Lit, A. 1000-200 do, do, Lit, A, j z do, 1000—200 do. do, Lit. A. 5000—100|86,60G ristiania Stadt - Anl. 3000—100 j do. Lit, O. 7 |5000—100/95,50 bz Dänische St. - Anl. 1897 O B do. Lit. 0.14 | 1.1.7 3000—100/100,60 bz Dän, Landm.-B.-Obl. IV 00 E ries F . do. Lit. 0.13 | 1.1.7 /5000—100/86,60G do, do, IV 2000—100] —, bo: T: 17 | Dän. Bodkredpfdbr. gar. O ; do E .L7 : Donau-Regulier.-Loose , O do. do. Lit. D./3 |1, Ggyptische * Merse gar. 2000—200|—, Shl3w.Hlst.L.Kr. i i do. priv. Anl. 2000—-200 do. do. eÂs 9 do. do. 00:0 9000—500|-—,— do. do. 1 : do. do. kleine 2000—200|—,—- Westfälische . J do. do. pr. ult, März do. 0 T do. Daïra San.-Anl. do. B Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. do, a ÀÂ N ¿lk z do. nd, Hyp.-Anl. . de I las ¡|1.1. f s Et Gi Jn 0, . Folge/3 |1.1. y I se j i 1000 u. 500194, 50G Witpr. ritter{<. L. |: reiburger 15 Ftr.-Loose| n 5 2. 98/34| 1.1. 9000—500194 50G np S E L alizis<he Landes-Anleihe di e DE -IiI 3j [2000—500 S, t do. d, IL./34| 1.1,7 5000—20(/93,70 bz Galiz. Propinations-Anl. e L2N f 28 . É (2000—500|-—,— do. neulndf.11, 34| 1.1.7 |5000—60 |93/25G Gta t f e AONL Ener , o. ritts, 1/3 | 1.1.7 |5000— ; PEVENY, Ser, 9, 21 H A, Seite. 141000 S0 Gz6G | d neuttdia L (21 G DLEOS Red, fal, 1s Bandob.do. 9u.96 t “4106: 200 à do, neulnds{<.11./3 | 1,1,7 |56000—60 [84 50S 4 Zons G.-Rented?/o s E aubaner do. II. (3 j; x do, do, mitte[4° .10/5009—200/103,70G Liegniger do.1892/34| 1.1.7 1 gaudw. Kred ut Ore n Di" dae lis r Sübeder do, 189013 | LLT | do, do. il, 14,714, F, do. Mon.-Anleihe 4// Sees Do, O8, (1), TID, 184, RLATI , 134) versh./2000—75 [94,10 bz do. fleine 4°/0 D O Ore [0E] WELIO do, XYVIIL(8è| 1.1,7 5000—100/94/10bz do, Gold-Anl. (P.-L.) Es O N LLD ( do do. Pfb. RLITA |4 ./1500 u.300|—,— do do, mittel A O X 34| 1.3. / 2 do, do. K.LA Ser. do, do, kleine | m. o, L f ze 34| 1.4.10 HARA, S1-RGl, LIV-LV] Helfingfors Stadt - Anl.| aunh, b JEREORI Ll, | u. LT!B, X u, TIE ./2000—75 |94,10 bz do, do. 1900 oh do. 1897134| 1.5. do. Pfd, 14 n.Lil14/34| 1,4,10/2000—100]94,10 bz Holländ, Staats-Anl. 9 o. do 1898 d D, do. XX1/34| 1.1.7 |5000—100/94,10 bz do, Komm.-Kred.-L,

do, do, 1899 ) Mindener do. . ./34 do. Krd, (Bi n. LB4/34| 1.1.7 |(2000—100/94,10 bz Ital. tfr.Hyp.O. i.K. 1.4,55

b Ÿ do, ftfr. Zertif... . Mülh., Nuhr do./3 Ae riefe. 9 Ds

do. do. 1897 zt L ; Hannovers@e . . .|4 | 1.4.10/3000—30 [101,10B e“ für S ia e do. do. 1899/4 | 1. : do, e ./3000—30 do, Mente alte 20000 u. 100004 München do.86-88|314 i Hefsen-Nafsau . ./4 |1.4.10/3000—30 ho, bo, kleine

do, 90 u. 94/31 i 2 | do. : «/34| vers, 3000—30 |—, do, do, pr. ult. März 0. 1897 32| 1.3. Kur- u. N. (Brdb.) 1,4.10/3000—30 do, do. neue do. 1899/34| 1.6. Li do. do. . „34 vers<./3000—30 do, amortis. III, LV.| M.Gladbacher do. |32| 1.1. Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 |3000—30 |—, Jütl. Kred.-V,-Obl, V, . - do. do. 1899V./31| 1.1. P s 1,4.10/3000—30 do, do, M 9000—100/94,50bz 1000f | do. do. 4: 11 do, : » «/34/| versh./3000—30 do, do, Ves 9000—200|—,— Münster do. 1897|: 1.4.10/3000—30 Karlébader Stadt - Anl. 5000—200|—,— Nürnb, do. IL. 96 f vers. /3000—30 Kopenhagener do. 9000-—500196,20bz Lf} do 98—ST7/31| 1. 1.4.10/3000—30 do, do, 1892 3000—100/92 80 bz do. 98S. IL./32| 1 5.11/200 9, : « « «|3$| vers<./3000—30 194, Lissab, St,-Anl. 86 I, IL1. 5000—200194 20 bz do. 98S. LiL.|32| 1 5.11: B u, Westfäl. 4 |1.4,10/3000—39 1101, D Do kleine 9000—100/93,90bz ff, | bo, 99 S. IL|4 | 1.3. 0. do, [34] vers<./3000—30 3 Luremb.Staats-Anl. v. 82 9000—100193,90bz , | Offenburger do. 95/3 | 1.1.7 |: ) Südsische . . , ./4 |1.4.10/3000—30 /101, Mailänder 45 Lire-L 5000—100/8400B ; | do. bo, (34| 1.4106 Sslefishe . . . .|4 | 1.4.10/3000—30 L 0 AULANE 5000—200]93,50bz 1000f | Pforzheimer do 9531| 1.5.11) ¿ do, »_+ « «34 vers<./3000—30 |—,— Mexik, Anl. 1899 große 9000-——500/93,50bz irmasens do. 99 G N SŸsw.-Holstein.|4 | 1.4.10/3000—30 [101 10B do, do. mittel 0 20500 ; Posener do. I,u II./34 E do. vers.|3000—30 194,80G do. do. tleine ' 9. do. 1894 I[IT.|33 nsb,-Gunz, 7 „Ste —,- do. Staats-Gisb.-Obl. O TA 06300 otsdamer do. 92/4 B rger? s * Sie 25,25 bz G do, do. P keine T 5000110) 5 tLf, | Regensburger do.|3 | 1.2. j Bad. Pr. Anl. v.67/4 |1.,2,8 143,00 bz Neufchatel 10 Fr.-Loofe . 2000. SOOISE s Í do, do. |35/1.1. } Bayer. Präm. -A./4 |1.6. 167,00 bz New Yorker Gold - Anl. 1000 4.500 ,60 bz Rheydt do. 91-99/31| 1.1. ; Braunshwg.Loose|-—|p. St> 130.25 bz Nord. Pfandbr. Wiborg 1. £000 u. 200 Se 25 Rixdorf, Gem.-A.\4 | 1. 00 u. ; Œöln-M Pr.S ./34/ 1,4,10 135,75 bz do, do, L

E La Rofto>erSt.-Anl.|34| 1.1.7 | O—, Paare Lose 1,3. 131,00B Norwegische Hypbk.-OL1.

E g el do, do. |3 | 1.1. übeder Loofe . ./34| 1.4. 131.00 bz do, Staats-Anleihe 88 000—200/94.25b) | Saarbrüer do.96/34| 1.4. | Meininger 7 fl.-L.|—|p, St> |24,75G do, mittel u. kl.

ds. do. 1896 do, p, ult, März von 1898

bak prnn frank purcek arm ral funk pre puunk pre pons puri, ford preis oma pm fund uma jun d S S S D: E D . ©

pri pi pes E LEE

t) L can 7 G G G G H CII C5 C0 T5 S C C 1a 5 I Os I V S S U C

Go G0 I I G C U M O p l S V D O Mt e Ut M O Wi Wp O

: L ; Rey ü Sluß- | [86945] als ge[<äftsführende Verwaltung. : Scheiblicy in Thale ‘ist heute, Vormittags 11 Uhr, | nicht verwerthbaren Vermögzensftü>e der Sch Sbor das Vermöaen des 34 1.4.10/5000—150197,40bz llesche do. 1885 das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Auktions- | termin auf den 22. März 1900, Vormittags Boe x Fon ihlonvesits ae Wos Nestazivaréuo 3 D: ba 1.4.10/5000— 100/87 10bz G es Sa 1809

; i ° s önigli Amisgerichte hier- 1 E j 2

acer 0e Do, Mde 1999, (Geke lfabigee sib O | S gene Di ‘aud Abelitno vet | ose rceracseguoer Benbando ea ISSLELA ail verd 000 2007 0 | Garde t: 1200 De h 2 L : G x s jett ec<elgrün, wird na altung erverkehr. s : - do.

verfammlung: 14. März 1900, Vormittags | Forst, den 4. A fta Shlußtermins hierdurch aufgehoben. Nr. [11 G. 363. Am 1. März d.- J. tritt der do. Anl. 1892 1.94/34 1.5.11 Hildesh. do. 89

. uf st i : 11. A ril 1900, Kiefel, f " q Í L 96 9 Uhr. Prüfungstermin p Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Plauen, den 24. Februar 1900. Nahtrag X[1 zum Gütertarif in Kraft. Gr enthält Bav, Staats-Anl. Hörer 6 2

Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- i E Königliches Amtsgericht. im wesentli<hen Entfernungen für die Stationen frist bis 30. Mâcz 1900. g Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Kleinwaltersdorf, Köttwißsh und Lößniy, Haltestelle, do. Cisb. ObL nowrazlaw do. Quedlinburg, den 23. Februar 1900. [86937] Konkursverfahren, Bekannk ge Sekr Boljahn, De E IRECESE Siadt cdolita S ICMACÉNE DIE do.edek Rentenst

Sommer, Aktuar, als Gerichtsschreiber In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des ge Wolfendüttel der B ónigli S ichts. Abth. 2. Bäckermeisters Oskar Gills<h dahier, Kron- ; E Stationen Seesen und Wolfenbüttel der Braun- & - s E O 5 prinzenstraße 26, ift zur O der na<hträzlih | [86952] Bekanntmachung. \{weigishen Landeseisenbaha und für die Stationen Ser Anl, n

° ldet orderungen Termin auf Dienstag In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Ausleben, Iötensleben, Hornhausen, Kauzleben,

D r. 6344 afugg ie: Men des Fahrrad- den 20. Ma 1900, Vormittags 9 Uhr, vor Schlächtermeisters Ludwig Pförtke zu Potödam, | Oschersleben, Ottleben und Schöningen der Dschers- d ee händlers Johanues Gößmaun in Hocfenheim | dem Königlichen Amtsgerichte hier Zimmer 99 an- | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten leben-Schöninger Eifenbahn, Auch ist in-dem Nah- 6 E wurde beute, am 26. Februar 1900, Vormittags | beraumt worden. In diesem Termin follen au die | Vorschlags ¿zu einem Zwangsvergleiche neuer Ver- | trag eine Bestimmung ent alten, wona< die L0 1896 411 Uhc das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | Forderungen geprüft werden, deren Prüfung im | gleihstermin auf den 22, März 1900, Vor- | Stationen Königstein und Pirna der Sächfischen ch 1898 verwalter: Rathichreiber Johann Naber in Hokens | allgemeinen Prüfungstermin vertagt worden ift. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Staatsbahnen als Empfangésstationen in den Aus- Ua 1899 heim Anmeldefrijt bis 15. März 1900. Allgemeiner Frankfurt a. E e etl 1900. Sre E e _ DOREUNs 1 Treppe, pa iaet 10 Fr Siien nad. Stag, p..l, P: um i ai Sti

j ih Prü i êtag, d Der Gerichts\chreiber mmer Nr. 10, anb : i ; «ves, S1A u E S E o uhr. des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 17. Potsdam, den 20. Februar 1900. : Stationen einbezogen werden. : ; d n Z Ln Offener rreft mit Anzeigefrist 8. Wèärz 1900, ——— _— Königliches Amtsgericht. Abth. 1. ende des aiEngs sind bei den betheiligten e fr Bet 5 . E ationen zu erlangen. , « Bette Schwetzingen, 26. Fevruar 1900. [86935] Konkursverfahreu [86957] Bo P Gi ten: ine u etldaaR O Do ele T 9

C ; i its: Æ über das Vermögen des 7 Et Put E T E Sit ths Hubert Overbes / zu ‘Hannover Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche General-Direktion Hambrg.St.-Rnt.

Gs Ms ñ ; : i lau: ä Staatscisenb do, St.-Anl.2€| —— wird zur Prüfung der na<träglih angemeldeten | Kaufmanus Louis Hirs<h zu Prenzlau der Sächfischen Staatseisenbahnen, 187 [88959] Konkursverfahren. Forderungen Termin auf Dienêtag, den 13. März | Afktenz. N. 4. 99 wird, na<hdem der in dem als geshäftsführende Verwaltung. e O 91

A Ö des Lederhäudlers und | 1900, Vormittags 103 Uhr, vor dem König- Vergleichttermin vom 7. Februar 1900 angenommene L Dab ibecibi B

E aide M n ren Ludwig T Einla zu | lien Amtagericht hier, Zimmer 126, anberaumt. Zwaugsvergleih dur rehtsfräftigen Beschluß vom [87087] Vayerisch-Sächsischer Güterverkehr. E a Weißenfels is heute, am 24. Februar 1900, Hannover, den 23. Februar 1900. 7, Februar 1900 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Nr. 11 G. 358. Zu den Tarifhcften 1 uud 2 O Königliches Amtsgericht. 4A. . Prenzlau, den 22. Februar 1900. treten am 1, März 1900 die Nachträge Y und V eiti, 2E

Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet 22 ( ' Tis voi offene Arrest cclassen. Konkursverwalter : ——- Königliches Amtégericht. XXXI1V in Kraft; sie enthalten Aenderungex und L

4 Starde hier. Anmeldefrist bis | [86936] Konkursverfahren. Eccänzungen des Kilometerzeigers, der Statioaétarifa C N E L 1000: Ee ta bis zum 24. män | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | [86945] Könukursverfahren. tabellen und. der Ausnahmetarife. : Mell G S026 1900. Erste Gläubigerver)ammlung und Prüfungs- | offenen Handelsgesellschaft in Firma Be>ker «& Das Konkursver fabren über das Vermögen des Insoweit ia den Stationstariftabellen sür Eisen- do A termin am S. Mai 1900, Bormittags ®9 Uhr. | Juen, Inhaber Kau}leute Wilhelm Be>er und | Glashüttenpächters Reinhold Escheubach zu stein, Furth i. W. und Salzburg, ferner im Aus- S adi Alt.W.Ob. Weißieufels, den 24. Februar 1900. einrih Fnßyen in Hanuover, ist zur Abnahme der | Dubrauce is nach erfolgter Abhaltung des Schluß- nahmetarife für „Eisen und Stahl, CEisen- und S abdicr Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. ><lußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von | termins aufgehoben. Stablwaaren aller Art kei Aufgabe als Stückgut“ S Si es od Ne A Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei Spremberg (Lausitz), den 22. Februar 1900. gegenüber den seitherigen Frachtsäßen Grhövungen Sia E [86948] Konkursverfahren. der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und Königliches Amtsgericht. eintreten, gelten diese erft vom 16. April d. I. ab. S L en Ueber das Wermögen des Kolonialwaaren? | zur Beshlußfassung der Gläubiger über die nicht Ee Ert Die Nachträge sind bei den Verbandsftatienen zu MAOL Sultv händlers und Restaurateurs Otto Seifert in | verwerthbaren ermögensftü>e und über die Er- [86963] Bekanntmachung. erlangen. N Wreschen wird heute, am 24. F-bruar 1900, Vor- | stattung der Auslagen und die Gewährung einer Das K. Amtsgericht Stadtamhof bat mit Be- Dresden, am 26. Februar 1909, E gu mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Vergütung an die Mitgl'edec des Gläubigerausshufses | shluß vom 24: Februar 1800 das Kontursverfahren Königliche General-Direktiou Württ, St S Haenish in Wrejchen. | der Schlußtermin auf Dieustag, den 20. März über das Vermögen des Bergwerks- und Dampf- der Sächfischeu Staatseisenbahnen, Brdb.Pr.-L.1.-

2. M aul Seit bis zum 21. März 1900. Erste | 1900, Vormittags 104 Uyr, vor dem Könige | ziegeleibesigers Andreas Vauer von Eiterz- als ge{äjtsführende Verwaltung. an Gläubigerversammlung und Prüfungêtermin den | lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 126, beftimmt. | haufen aufgehoben. S do, S. VIII.

. Márz 1900, Vorm. 10 Uhr. Offener | Hannover, den 23. Februar 1900. Stadtamhof, am 26. Februar 1200. 87086) E IL ‘Mee d lnzeigefrist bis zum 15. März 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A. Gerichtsschreiberei des %. Amtsgerichts. [ Belgisch-Oesterreichish-Ungarischer „Pr. S Wreschen, den 24. Februar 1900. ti P L S (L. S.) T. 1 Stumpf, K. Sekretär. Eisenbahu-Verband. L L "_Koziolek, Assistent, als Gerichtéschreiber [86958] Konkursverfahren. E Am 15. März d. Is. wird die Station Weiteren osen, Prov-- i des Königlichen Amtsgerichts. Ado1h. 2. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | [85754] Konkursverfahren. der Belgischen Staaisbahn in den Ausnahmetarif bo. 9 Lu. ;

é O. lILIT.

Ord

i

Aa p p ja n fi dk d pa A pt bs C95 Fk unk bub Puk Funk Puk C9 jn fark Funk C Punk fn fk T fark funk Fk O-A RA O i A A fri 2 -

rew

v A on . P - . . . . pam O

wi

i f 0 I I S I

Go O0 US V5 G5 I o wr wr dumnk jumk

pee p Oi S

jem or p

Karlsruher do. 86 do. do. Kieler do. do. do, do,

do.

puri jut pmk 5 00 C5 HA pl Go V5 S V2 > > —— pmk S S R

5 Ey

G V5 I OI or Drr B bo

O rk wr qn p dek

E Ee =J

Wr U M E D b

D ba

t

Q: s pr

T S S

A P E S or

4 | 1 F : H H E)

_

it bn ip d f D D D O O È J J unk puri O bad tank jr c

5 Q

O I 5 S VI C5 I S C5 C5 I C

L -

TEN S E

tse bek pk fei J O5 Aw

———

b g puri pu fn puri jt i GS ti s f ei E jur pr

an N n E E Pr jf k fi a5

Ls OO ti E A

C

S: S M S-M

S E M V Mo

e bund fund

37 90bz G 37,90 bz G 94/40 bz

'

-

_—z==Z DO DO D

-

wr C do t V3 H G

Dan

95,30bz GfI.f, 26,30G 94,70 bz 94,70 bz

94/20G

1 Frs Fri Fn 3a D D Frl fn EJt N L)

H 5 S U I I U S G5 C (T0 is Q C S T3 U G0 5 G5 5 5 bum pan pk CI pak pk EL jem en r S e e L R S uk J J J dernk puerk þunk i [ Go

E

|

3 @

I

> S

umi punok p pk 5

15 M-W co e S

wr

O p [-

S i pmk pk B Ph enk jak prnn fmd ® . . . . .

P

J J] J b J i bi pi 5 O mMmOOr T7

Go i 5 E

68,60 bz G 68,75 bz G 45,90 bz 13,70 bz 99,20 bz 99,50B 99,60 bz 100,25G 100,25G

102,60G

Mi Me O O E E S P en bund pu premcs frmdk prak junak pk J J J J J bub pi

OoOoOCOSOSOo8E

—— . September 1898 zu ettstedt verstorbenen Nr. 1966. Das Konkursverfahren über das Ver- | 24 für Garne des Tarifs, Theil IL 1 B b [86943] Konkursverfahren. Malecs Karl Drechsler u Hettstedt wird nah | mögen der offenen Handelsgesellschaft Gebrüder en 1. Aar T A898 für deu N Q E Rheinprv.

Ueber das Vermögen der Konfektionsgeschäfts- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Ries in Staufea ist nah erfolgter Abhaltung des aufgenommen. Es gelten hierfür die bestehenden L Vev inhaberiu Miuua Emma verehel. Véit, geb. | gehoben. Schlußtermins aufgehoben worden. Sätze des Ausnahmetarifs 24 Gent—Trautenau. dô, 1.IlIII Wadewitz, in Wurzeu wird heute, am 26. Fc- Hettstedt, den 24 Februar 1900. Staufen, den 19. Februar 1900. s öln, den 26. Februar 1900. ; do, 13.51.10.

Königliches Amtsgericht. Der Gerichtsshreiber Großherzoglihen Amt3gerichis: Namens der betbeiligten Verwaltungen : do, XVIIL

b 1900, Vormittags #11 Uhr, das Konkurs- o, verfahren eröffnet. Konkuroverwalter Herr Rechts- S Zimmermann. Köuigliche Eisenbahu-Direktiou. do. KIZuf.1909

\yadikus Taubert hier. Anmeldefrist | [86950]) Konkursverfahren. —————— Ko XAl - L E 1900. r M wat ie E [ Das Konkursoerfahren über das Vermögen des | [86938] - SL-O.Prv. 10 März 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener | Kaufmauns, Händlers mit Putz- und: Mode-| Im Konkursverfahren über das Vermögen des Verantwortlicher Redakteur: i Teltower Kr.-Anl. eit bis zum 13. Véärz 1900. waaren, Waldemar Hammer, Holtenauerstraße 17 | Hoteliers Courad Herr in Friedrichroda wird rek Si ih ia Berlin. Westf, Prov.-A. 11 > Königliches Amtsgericht Wurzen, in Kiel, wind nach: erfolgter Abhaltung des Schluß- | der auf 3. März d. I., Vormittags 10 Uhr, an- Direktor Siemenro do. 11 ( am 26. Februar 19v0. termins hierdur< aufgehoben. beraumte Prüfungstermin hiermit aufgehoben. Verlag der Gxpedition (Scholz) in Berlin. : do. Ill 10, L

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Kiel, den 24. Februar 1900. Tenueberg, 23. Februar 1960. nts e Q Bubdruderei und. Verlags aaa aavairlzedades Sit aao va c e at E a Dra snftalt Berlin B, Wilhelmstraße Nr. 32. Westpr.Prov-Anl

S

pmk pk pen trie Pas Pank Daeli duc duns F S fand Sd dend duc) dun uad dart Pr duk

E T S T h | 18> 6 3f> fa

r r tere or->- Mi de

C3 1 I I O G G E 5 B I I I V I U U I V V I Go V3 I Go G2 G3 I C5

Pg pi dzs dag Fe

wr

G5 P Go O5 s pri