1900 / 54 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d * . Zt S ® | 2 eU i R S RDGe p TTRETA usa je Po e al EO e en ese Mya -2 äscjevei un! D tämmerei in Döhren bei Hannover. | Kammgarnspinnerei Heilmann, Koechlin, Schmidt & Cie . ordentliche Generalversammlung 21 983 Aküen vertreten waren, ist der Antrag des Vorftandes und des Aufsichts Labes f Sra, den 167 März 6. Mio TS Nh MBlerer Gefen fft wird Se p Pms TEES der Aktionäre findet auf Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um A4 15 000 000,—, also von Did: Es 9, + Mârz d, J., Mittags 1D Uhr, nah Kasten's Hotel zu | Activa. Bilauz ver 31. Dezember 1899. Passiva. Dieu®8tag, deu Bi i Es apf A R TORE 10 Uhr, Á N 000 000 auf Æ 80000 000,—, und entsprehende Aenderung des § 5 der 9 Warlaeé ve: B Tagesordnung: - M i) M i m kleinen Saale der Börte hier . atuten : : - Vorlage der Bilanz und des Geschäftsberichts. ilien u. ügl. ib 2270 501/62} Aktien- A ftatt. mit 21 628 Stimmen (gegen 355 Stimmen) angenommen worden. - 2) Beschlußfaffung über die 2 des in, t raus aoi M Gs a i ia 1011/14 Spe uad Le S 19000 Das Versammlungslokal wird 94 Uhr geöffnet und pünktlich T0 Uhr geschlofsen. Hamburg, 27. Februar 1900. Der Vorstand. 3) Entlastung des Aufsichtsraths und des Vorstands. Debliorn L e T: O22 NéservFonds 19 740 FARELALEARAN: . S R N 4) Wahlen laut § 27 des Statuts. i Wolle, Garne u. Betriebsmaterialien . . . . | 3239 497/12} Kreditoren . . . . . , | 2975036 1) Vorlegung des Geschäftsberichts uud des echnungsabs{chlufses für das Jahr 1899, [87166] Schlesische Fmmobilien-Actien-GSesellschaft | Eintrittskarten zur Gereralversammlung werden gemäß § 23 des Statuts am 15. März d. X Gewinn- u. Verlust-Konto 276 664/74 2) Beschlußfassung über Verwendung des Reingewinns und Eitheilung der Entlastung an E A i ; 4 ausgegeben und zwar, außer im Komtor der Gesellschaft in Döhrea, bei dem Bankhause H Oppen- e Auisichtörath und Vorstand der Ges-llschaft. Die Aktionäre der Schlesi\wen Immobilien-Actien-Gesellshaft werden hiermit zu der am heimer in Hannover und bei ter Vereinsbank Mühlhausen in Mühlhausen in Thür. * L RLON aubt 3) Statuten-Aenderungen, betr. die §8 7 (Anträge), 8 (Legitimation), 9 (Abstimmungs- | , Mittwochch, dena 28. März 1900, Nachmittags 43 Uhr, Döhren, 26. Februar 1900. / Debet. Gewinn- und Verluft-Konto per 31. Dezember 1899. Credit. modus), s 14 (Zusammensetzung des Aufsi@tsraths), 19 (Zeichnung) und 23 (Ge- C E Museumstraße Nr. 9 ftattfindenden diesjährigen ordentlichen Woll. Wäscherei & Kämmerei in Döhren bei Hannover. winnvertheilung). Í t s Be. . Ri 4) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths Gegenftäude der Tagesordnung find: O dds Meere Son E Ñ N 276 664 Leipzig, ven 26. Februar 1900. 1) Entgegennahme des Geschäftsberihts pro 1899. De S | Kammgarnspinnerei zu Leipzig. 2) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung und der vorgeschlagenen [87532] Cen C L Ben M Do D Ba i: enge. A i S S p s Extlastung des Vorstands und des Aufsichtsraths ; Kre Bilanz per 31. Dezember 1899 Abschreibung der Anleihe-Unkosten . Die Geschäftsberichte pro sind vom 1. März cr. bei der Leipzizer Bank hier und auf 3) Wabl von Mitgliedern des Aufsittéraths. Vorsicht8-Fonds S E 7a Á

e t e Z RIETER Om, 10 euro 2 A 4) Nenderungen des Gefellschaftsstatuts, und zwar: M M S des § 2 dur Wegklafsung der Worte „unter a.—4d.“, . | Grund- und Boden-Konto. . 360 000 . | Aktien-Kapital- Mülhausen i. Elf., den 24. Februar 1900.

O Elberfelder Vaukverkin in Elberfeld. des § 17, soweit derselbe das Ausscheiden der Mitglieder des Aufsihterat6s regelt, ab: 24 9/0 Abschreibung . . .|___9000/—| 851 000— Konto . . | 2000 000 Heilmann, Koechlin, Schmidt & Cle

inn- fo Îi; j des § 34, in dessen leßtem Abs: und des § 39, in dessen erstem Absaß die Worte .| Gebäude-Konto L, i . | Hyvotheken- Kommanditgesellschaft auf Aktien. Soll Gewinn- und Verlusi-K nio am 3 Dezember 1899 Haben, «in der Generalverjammlung“ durch trie Worte „bei der Beschlußfaffung“ erseßt ab: 39% Abschreibung . . 28 5: Konto 400 000

werden sollen. E . | Konto-Korrent- [87576}

t t 1D Zue Theilnahme an dieser Generalversammlun ie G i A y ¿ e g sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe gemäß Las : : : : Kto. Schul- - - ; Verwaltuncheskosten 68 179/39/] Vortrag aus 1898 10 311/29 § 24 des Statuts thre Aktien oder den Depotschein eins deutshen Notars späteftens am 25. März d. J. U eau A E R 1030 542 A 98 915 Debet. Gewinn- und Verlust Konto Credit.

Steuern ; A E. 14 250/48}] Einnahme an Zinsen ....., 196 486/09 det der Gesellschaftskafse hinterle : Ra e L s 4 gt haben. : i . | Frachten-Konto 7577 | rets auf Darigetune S A E Ros E Breslau, 19. Februar 1900. ab: 9 °%/ Abschreibung . . . .| 7500| 142500 Gewinn- und An Fabrik-Gebäude. Konto: s Per Saldo-Vortrag von 1898 | ‘3254/8

Rückstellung für eventuelle zweifelhafte Der Aufsich Maschinen-K Di : fa tsrath i aschinen-Konto. .. 589 000 Verlust-Kto. Ö m Fr etungon S S ¿0 es “m der Schlesischen Immobilien-Actien-Gesellschaft. Aa e e C e 120 Reingewinn . | 422 196 Di A E Od M N 10 199/82 ‘f s Srtver Reservefond, A gewinn D A L E s Qi 2: (E A Julius Schottländer j 538 880 [7] Ire orta L au es De e er rag ¿s . . - . 321 052/59 321 052/59 s j b: 10°/4 Absreib 3 888 2 9/0 Abschreibung . 778/62 Statutenmäßiger Reserve- E ab: 10%/ Abschreibung . 9 Arbeiter-Wohnungen-Kto. : fond, Uebertrag . 3712/17 [87503] 484 992 2 9% Abschreibung . . 2 22474 Miethe - Konto, Brutto-

Activa. Schluß-Bilanz am 31. Dezemver 1899. P assiva. Ï B S : / , Spar- und Vorshuß-Verein Actien-Gesellshaft in Mölln i. Lbg. e V a E S O ie A

A SNVEDTGLI D E d 1 000 Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899, Passìva. I E 3216 6 9/0 Abschreibung . . 41 490 pro 1899 . ; 919/50

M M S 8 iro-Gutk; A 7 ien-Kapit 2 000 090|— | E Kasse, Kupons und Giro-Gutkaben 81 297|17}] Aktien-Kapital 000 09 f A A TSTO) « Heizungs- und Beleuchtungs- Fabrikations-Konto,

[87527]

| M Debitoren in laufend. Rechnung (513) | 4375 296/52] Außerordentlih: Reserve . 60 000| - | 1) Kassa-Konto 14 456 74/| 1) Grundkapital-Konto 100 000|— R bib S 4 209 L ; Davon geg. Sichecheit 3468 359,41 Kredito:en in laufend. Rechnungen (255) | 823 258/96 | 2) Wechsel-Konto 335 644/53} 2) Reservefonds-Konto 30 000 Kassa-Ko R E belind L POES A sf Arleite Zee R E 2 668 q S ¿ Rio Verlust U ls rtbpapiere . 393 424/15] Depositen-Rechnu 1002) . _. | 2554 809/67 | 4) Effekten-Konto 186 386/40 b y s e 6 908/95 d E (Preuß. ‘3 u. R 2 302 07 32 it 6 u. 5) Konto-Korrent-Debitoren-Konto . | 140 376/20} 5) Spareinlagen-Konto 583 411/32 b. pre ier E A 287 an 5.43 853/59 s E. R E A 245 726/65 U EeE At oe @lbérielvée uk O 313 537/58 | 7) Inventar-Konto 3 016/04|| 7) Bank-Konto 390617 .| Kautions- und Effekten-Konto. A 270514 j E 8) Zinsen-Konto 5 602/75] 8) Zinsen-Konto 2 008/20 Werthpapiere u. Hinterlegungen 27 182/75 « Snbalihiats” und Allers- 1940/01 Rheinprov.-Obl.; Deutsche s u. Nicht erhobene Dividende 205 ; x Nota 2 999 69 Reingewinn vro 1899 . . 8 755/95 . | Magazin-Konto. Reservetheile . . 57 779/58 « Reparaturen u. Erneuerungs- 34 %/0 Reicht-Anleihe.) - 222 622 E H s Kohlen-Konto. Vorräthe. . . 9919 Konts . è 26 452/78 A ddo Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. . | Ziegelei-Konto. Vorräthe. . . 9 512/50 e Kohlen-Konto. . . 60 540 60) h ement-Produktions-Kto. Vorräthe 49 325/80 Materialien-Konto . . 83 577/59 f Die Uebereinstimmung mit den Büchern und Belägen bescheinigt Effekten-Konto: « Zinsen-Konto 86 * | . Elberfeld, im Februar 1900. Kursverlust 3821/5 Provifions-Konto As R Ls Anil 2858 690/20 | Activa, Bilanz-Konto. Passíva. E n 0. In der heutigen Generalversammlung wurde dem Vorstand und Aufsichtsrath dem Antrage ge- Nbschreibung 175/54 Konto pro Diverse 74 i Mh : mäß für die Rehnung pro 1899 Entlaftung ertheilt ; ferner wurde den Vorschlägen gemäß beshlossen, dem | , Inventar-Konto: Spezial-Reservefonds II 03 | M M An Sre Lane Bea E 96 887/40} Per Aktien-Kapital-Konto l ib . 1 500 000 riL-Webaudt-KOonNIO : nletye Dividende auf 2 000000 4 Aktien-Kapital ¿u vertheilen und den Rest des Gewinns mit #413 514,60 auf | „, Reingewinn pro 1899 8 755/95 2 insen- und Skonto-Konto . 18 903/49] 2. L an Kalk . 6451789 R 481 389 97 buñal 26 neue Rehnung vorzutragen. 16 76339 39 bshreibungen . 103 097/59} 3. an Ziegelei 9 74375 Zugang pró 1899 , 28 60 159 a 7 E ie,

Wechsel-Bestand . ¿ 1884 173/10} Reservefonds S a A 000000 Sant Brutto-Ertrag pro 1899 | 473 121 Debitoren für geleistete Bürgschaften | 170 007|06|| Sheck-Renungen (347) . , 855 758/01 | 3) Hypotheken-Konto 183 346/26 5 Spezial-Reservefonds-Konto L 2 935/50 “] Konto-Korrent-Konto. * Boa 34 390 her 6) Grundstück-Konto 17 378/48] 6) Konto-Korrent- Kreditoren-Konto . 113 042/31 " - 12705 |14 Barmer Stadt-Anleihe; 3# 9% Bürgschaftswechsel 170 007 5) Gewinn: aud Verluitästönto: . | Wehsei-Konto. Vorhandene Wechsel 8b 387153 Berfideruna n 1

Mobilien ; i 1 886 107/40 886 107/40 . | Fastagen-Konto. Vorräthe . . . 35 345/20 , Betriebs-Unkosten-Konto . 21 926/08

7 160 199 7 100 199|— | An Unkosten-Konto 861/66 Per Gewinn-Vortrag aus 1898 . .., Á . | Kalk - Produktions - Konto. Vorräthe 9 125 S 55 784/45 555 784145

Die Prüfungskommisfion des Auffichtsraths. Grundstück. Konto: 4 tiethe-Konto O C Sall. sl pu außerordentlichen Reserv-fonds 40 000 4 zuzuschretben, wodur derselbe auf 100 000 4 anwätst, 7 °/9 Acschreibung 158/75] ; Difene ind Sfonto-Kon, A. 80 995 Ñ . | Fabrikations-Gewinn an Zement T 668/99 | * Mobi N an 1 Suauar 1899 » 44 °/0 ANG Ee Anleihe Die Dividende von 7# °/ Mölln, den 24. Februar 1900. . | Reingewinn . ..... .__422 196/85} 4. Miethen-Einnahmen 3 262/50 50999086 Su, 1 -- 995.000. L A OOD

= #4 37,50 für Div.-Schein Nr. 1 Aktien à 500 M (a Gi R 9 ! Dex Strat: Ner BLLans, 625 193/130 | 629 193/13 Abschreibung 2% 10 199,82 | 499 791 Kreditoren ._. “| 186 412

" T u - à 1000 " L da d S S wird vom 5. März ab L, Michelsen. Aug. Grube. Glöthe bei Förderftedt, den 31. Dezember 1899. Direktorial-Gebäude-Konto: Accept-Konto, laufende Accepte .

in Elberfetld an der Gesellschaftskaffe, - î rom: - i; n Elberfeld an der Gesellschaftökaffe Portland-Cementwerk Saxonia Actien-Gesellschaft Buhwerth am 1. Januar 1899 E Mono, Vortrag

in Berlin bei der Deutschen Genofseuschaftébauk von Soergel, Parrifius & Co. | [87074] vorm. Heinr. Laas Söhne Abs@reibung 2 M 838 930,91 iht eingelöste 8 St “u : 2 f reibung 2% 778,62 c nicht eingelöste ;

aubgeiablt je ausscheidenden Mitglieder des Aufsichtsraths, die Herren Auzust Martin und art | Metallindustrie-Aktiengesellschaft vorm. J: Weidner, Verlin, F. Laas. A Äcbeitec I ERETT: Kupons p. 1. Mai 1897 520,— Weber wurden wiedergewählt, und an Stelle des im vorigen Jahre wegen Gesundheitsrüksichten aus- Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899. Passiva. vorgele L C E A Hand elébücher he o Puelad C S er S. A b G el: Buchwerth Ane L Ala 1899 nit eingelöfte 38 St.

geschiedenen Herrn August Büscher wurde Herr Carl Breidenbach in Elberfeld neugewählt. ————————— —— schast ene Brink Gs Sbhne- Glbibe b Fbrderftedt ; n r ementwerk as a Actien - Gefell- L Kupons p. 1. Mai 1898 760,— Elberfeld, den 26. Februar 1900 La « 14 1A S ber 19, Mas 1000 rstedt in Uebereinstimmung gefunden. ‘Zugang pro 1899 “, 33 226.99 nicht eingelöste 38 St.

Der Vorftaud. Grundstüdck-Konto A A 159 355|— Aftienkapitäl-Kento ._.| 500 000|— f i Eb Reu tés E ETC E E Kupons p. 1. Mat 1899 1 520— |

L 2 2 T ebäude-Konto . . ¿ ypotheken-Konto, . .| 150 000|— i ñ i tat Qa, / 5994 nleibe-Zinfen-Konto, Vortrag [87504] Grundkredi t-BVaunk in Koeni gsb erg i. Pr. Mbsdreidung Lo 2 1465103] 145 037 Reservefonds-Konto . . 9 773|9 gerihtliher Bücherrevisor bei den Königl. Landgerichten Berlin T u. Ik. Abschreibung 2 2224,74 | 109012 3 4 2062,50 Maschinen-Konto 8 821/40 Tantiòème-Rükstellungs- Maschinen- und Utensilien-Konto: nit eingelöste 14 Konto 3270 Buchwerth am 1. Januar 1899 8 St. Kupons . 180,—|

Debet. Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 1899. Credit. Abschreibun I 882 S S, h j —— S757 Rückstellungs-Konto . . 9 000 [87526] 0 4a M 662 845,23 t“ [s T 7 939/26 Gewinne und Verlust: Aktien-Gesell cha „Ulster“. Zugang pro 1899, 2866453 |

M.

Wehsel-Rediskont R 3.906 43} Gewinn-Vortrag aus 1898 1 201 Zugang 146|— 8 085 So r E 63 004 f e 691 50976 wod e ¡furt abs V vord E ete L A S Nt aile ch0 P E Riese l d 16 280190) Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899. Creait. Abschreibung 6% , 4149059 | 650019

Depositen- und Spareinlagen-Zinsen 35 905 61 Lombard- Zinsen ; 47 468 9 E —TETOST A 1) «14 Heizungs u E A tg A S Dunst tenen 11. 28 Zugang 847/66 An Saldo ron 1898 . . . . 4 32634,28 Per Gewinn der Reisen . | 274659/58 "A 13 343,41 Reingewinn pro 1899 84 337/62] Provisionn 7 306/49 | Werkzeug-Konto 1 860/05 " QULE bei der Kapitals- 2 059.35 63 Abschreibung 20% „2 668,68 10 674 dessen Vertheilung laut Beschluß der General- Agio . 5 392 Abschreibung 10%... .|_____186/— rhöhung . . « ® E E Gleis-Anlag:-Konto. . . 1 versammlung vom 27. Februar 1900 in folgender Grund s 306 1 674/05 andlung8unkosten 1899 e Kass@Konto s o 4 359 Weise erfolgt : Gewinn an Werthpapieren 108 39/40] S e is Wetsfel - Konto, vorhanden im S E Sto n, mst | Former ugd Mali (T N R Sdiad [0 außerordentliche Zu- Abschreibung 86/0. ] Sie E e Sento M d 78 413,50 Debllort «e [Wh scbreibung zur Ver- S S D R pad v E 10 000 Zinsen-Konto, Vortrag. . 662

vollständigung der Dan 6: |[— Reserve-Konto 5 9% " 692750 Afsekuranz-Konto, vorausbezahlte ftatutenmäßigen Waaren- und Materialien-Konto: S 9 : E «e tp ATOUE

Höhe desselben ,„ 3 443,18 = M 7 600,--- : a. Fertige Waaren 13 263/— Vorstand . . M 6581,12 Koblen-Konto, Lager am 31. De- 10 0/6 Dividende an die Aktionäre 60 000,— b. Halbsertige Waaren und Ma- Aufsichtsratb 6 252.06 12 833 18 L 18 E 1 800|—}| statutenmäßige Tantiömeanden / terialien __79 044/95) 92 307/95 E s Materialien-Konto, desgl... . 41 425/56 Aufsichtsrath, den Vorstand s Kontb-Korreni-Konto: v add Dv Rs ; ad odo 117300 Saale Nolo, desgl. N M0 582 60 4 Sh s ( E 311: 0a. " S abrikations-Konto, desgl. . :

und die Augeftellten ter Bank , 10307,30 a. Bankguthaben L Brieg a0 neue Mednuná - ‘A 489,18 O und Verluft - Konto, | N » 4 |

Ueberweisung z. Unterstüßungsfds8. 4 000,— b. Sonstige Debitores 91 518/10] 214471 an S Gewinn-Vortrag pro 1900. . « 2430,32 Wechsel-Konto 98 200|— M 226 963,36 E erlust pro L O E O E O Grohn-Vegesack, den 31 Dezember 189

239 221/77 239 221 [77 731 04886 —T3T085|66 | i | i : Vorstehende Bilanz stimmt mit den von mir ge- Metallindustrie - Aktiengesellschaft Debet. Bilanz pro 31, Dezember 1899. _ Credit. Bremer Vaumwoll-Spinnerei und Weberei.

Activa. Bilanz pro 1. Januar 1900. Passiva. vrlsias Büchern überein, Ü tos S mit vorm. I. d dis L A La Der Vorstand. A M ¿. Z. Berlin, den 13. Januar 1900. er Vorftaud. er Auffichtsrath. S „Gavita. 9 G. W. Holzborn. Ghas. Slater. Aktien-Kapital... „| 600000|—| Johannes Meyer, vereideter Bücherrevisor. G. Schaade. A. Wenzel, Vorsigender. S E Ee “e ohe 99 Per S Im Auftrage des Aufsichtsraths nachgesehen und mit den Büchern übereinstimmend gefunden.

2 185 369/61

M Kassenbestand am 31. Dezember 1899 70 214 Guthaben auf Giro-Konto der Reiches Vat A 25 010 Lombard-Darlehne gegen Unterpfand , | 995 330 Hypotheken, wogegen Antheilscheine (Pfandbriefe) emittiert werden . | 3 078 500|— Hypotheken zur eigenen freien Ver- fügung, und noch in Bearbeitung befindlihe Hypotheken . E 54 950 Zurüdgekaufte 40%/) Hypotheken - An- theilsheine 6 700 Bestand an 3F 9/%% Hypotheken-Antheil- E 6 u aa 76 300 Buchwerth des Bankgebäudes Ds 50 000 Buwwerth der Geschäfts-Utensilien . 1 Kouto o Diberse « vie o a 6s 2 123

Mésérveondd. ¿oos E 90 0:0 inn- ° ; Grohu- VegesaŒ, den 3. Februar 1900. S sooo] DOOO | ——————— —— Devot onts | 60000} ferner einge, 25% auf I Le ri Shütte, Gustav SHoll: Disagto-Reserve . 40 000 T 4 » S 308/83 M 1120000 . . . 280000 | 1660 000

1 Bank-Konto. . 250 074/06 Affekuranz-Prämien-Konto . . . « « 16 147 Mou a ao o oe 112 000

[87577] (8792) Bekanntmachung.

Unterstüßungsfonds für die Angestellten An Handlungs-Untosten-Konto . . 50 071/361 Per Vortrag von 1898 ....., 4434/1 Bremer Baumwoll-Spinnerei Für den in den Vorstand gewäh g ür den in den Vorstand gewählten Herrn Aua.

Read 1800| Hypothekenzinsen-Konto . . . .| 6187/50] , Haus-Konto 2101/96 j Abichreibungen 24085/7600 Diskonto-Konto 276/06

7 4E NOnS n 1 899 000 ¿ Reingewinn inkl. Vortrag von 1898 63 004/27] Waaren? und Materialien-Konto 136 536/77

34 us i Se, im alons 143 348/89 143 348/89 mmzaus veNnducge 9-0 g ; Berlin, den 31. Dezember 1899, Dividenden-Konto. . . . . . . . .} 117300 Antheilsheine Nr. 46, 108, 139, 190, 461 ausgeloost Der V d

Depositea auf 1 tägige Kündigung . . | 204 255 Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto stimmt Z h ; d erfolgt deren Rückzahl am L. Nov er Vorstand. ;

Depositen auf ¿—6 monatl. Kündigung | 498 129|10 | mit den von mir geprüften Büchern überein. Me. S engrfenieare E Bitte R E ldiédáa i 1489/18 e B bei ‘Gebtéa C Uo 2 A Aug. Hansen. W. Ricklefsen. Joh. Grimm.

Spareinlagen 351 009 ¿. Z. Berlin, am 13. Januar 1900. Der ¿ A tsrath. T GLA:AT Bremen. 87524 Kupons, fällige, noh einzulösende . .} 14334 Johannes Meyer, vereideter Blicherrevisor. S E Saove g. Wenzel, Vorsißenver. 1 946 897/61 1 946 897/61 | Die Verzinsung hört mit diesem Tage auf. i Delternhouer Linoleum- Fabrik, Hamburg, den 2. Februar 1900, Von den im vorigen Jahre zur Rückzahlung per Delmenhorst.

Annuitäten-Konto 6 122

; i i k y 4 Dividend- pro 1899 60 000 10 % if L E E 10A 6 O Auslieferung, ves. Dividentens ines Me, T Vi her Der Auffichtsrath Der Vorstand. 1. November 1399 ausgeloosten Antheilscheinen, deren | Die Dividende pr. 1899 à 13% = #4 130 # Ge i ane Dm 1899 T esl Gesellschaftskasse in Berlin 8., Wasserthorstr. 54, und bei der Sächfischen Haudelsbauk, Dresden, Alfred Edye. Wm. Volckens. W. Burchard. P oelchau Dr. Fr. Loesener-Sloman, L La Oi A Das Mars aa ataags gegen Me ung pes Vividendenl das Nr. 3 beten: ¿Li 4 399 128 æl 4 359 128 PURE Berlin, 26, Februar 1900. Ame: Die Ans von 84% ist von heute ab zahlbar bei der Filiale der | uicht eingelöst wrd Loose & Co, Bremen, vón beute a P Æ

* "24% Königsberg i. Pr., den 27. Februar 1900. Metallindustrie-Uktiengesellschaft vorm. J. Weiduer. Dresduer Bauk in Hamburg, Bremen, den 27. e 1900. ahlung, e 1072 Grundfkredit - Ban?. Der Vorstand. Carl Sh ütte Vo « elmenhorft, 28. Februar 1900. Paul Shiwek, Weinert. G. Schaade. a e, Vorsißer. Der Vorstaud.

e i o S 6 927 Reparaturen-Konto . «e 10 000 Se C ao d 12 833

In der gestrigen Generalversammlung wurden von N a, Auffichtsrath unserer Gesellschaft ein-

T5 Diverse Kreditores... . « « + 10 e & Weberei Grohn bei Bremen. | Hansen if Herr Apotheker Julius Voigt hierselbst 18 unserer 47 09/9 hypotheckarischeu Anleihe die Schleibank Kappeln (Schlei),

= L I [U UGUNHo

e G28 H:

pf