1900 / 54 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[87521] Debet. Gewinn- und Verlust-Konto vom 31. Dezember 1898. Nachtrag. creaie.

M Per Vortrag. . 637518} Rhederei-Konto : Mehrgewinn der legten Reisen 416/16 46 94 341,81 3 379/36 Geschäßter Gewinn . 80 000,— 16 500

2 64971 : 29 320/41| Gewinn- und Verlust-Konto

E Sechste Veilage i zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 1. März

Aluminium- und Magnesium-Fabrik zu Hemelingen bei Bremen.

Activa. Vilanz-Konto pro 31. Dezember 1899. Passiva.

M Á. P) M 150 000|—} Per: Aktien-Kapital- 212 300 Kont : 400 000|—

nto. . 1044 Prioritäts-

34 M 54. 213 344: Aktien - Kapi-

1344 tal-Konto. j z 1. Untersuhungs-Sachen. #029 Mrueuetungs 2. Aufge ble Verluste und Fundsachen ustellungen u. dergl. 429/80 Gesegli her Re- 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versi erung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.. [87667]

Spezial. Bo 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. ervefond8- : ; itdrG 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Die Generalversammlung der Vorschuß kasse . / ; Á - ie bi i zfentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden sich | ("A Vormittags 11 Uhr, zu Krainfeld in der Bis: Miher, Ver S ausschließlich in Unterabtheilung 2. L Satt bor Kal Sha 4 Wittwe statt.

Kreditoren in 9 - Tagesorduunug : Bergmänuische Vank zu Freiberg i. S.

laufender Rechnung 1) Berichterstattung des Vorstands über die Geschäftslage Activa. Kilanz vom 30. Dezember 1899. 7481 2 7

Reingewinn 2) Berichterstattung des Aufsichtsraths |s N Kassa-Konto . 46 706/41} Aïtienkapital-Konto 500 000|—

: : i 382 134/95| Depositen-Konto . .. 500007 | Chromo-Papier- und Carton Fabrik vorm. Gustav Najork, Abgang f 176 S O restouio, 743 433 Konto-Korrent-Konto, Mes : 109 89% 61

A —}| Ko Actiengesellschaft Leipzig-Plagwiz. Mobilien-Konto 300 Konto-Korrent-Konto, Debitoren . 305 152/02 Diskont-Konto . . 7 500

i Activa. Vilauz am 31. Dezember 1899. E is, S 149 300|—|| Geschäftskoften-Konto . 2 810

E e: | eo MoBeceRane P io [raffen , 9 : E eservefonds-Konto "E, 120 000 ex en-Kapital-Koa

Abschreibung. . . A S n I cats 82 325|—(| Spezialreserve-Konto . « u 2081274 An T ouio 300 000 Reservefonds-Konto 27 837

Abschreibung . 85 ' Ee eo é i K: f ‘Rei ° 2 006/92 s Utensilien-Konto 50 000 Ronto-Korrent- Konto : dd des Laboratorium-Konto . Gewinn- und Verlust-Konto, Rein- 23 458l67 | » General-Waaren-Konto: Diverse Kred loren Kassa-Konto: gewinn. e eo E Rohmaterialien, fertige und Vortrag aus 1898 181 010 Aae ort: 1768 846 98] 1 768 846/98 halbfertige Waaren . . . Gewinn-Saldo . . eTuranz-Konto:

é Abruf-Waaren-Konto Vorausbezahlte Prämien Debet. Gewinn- und Verlust-Konto vom 30. Dezember 1899. Creait.

Ls Kassa-Konto 14 198 Debitoren in laufender Rechnung Wechsel-Konto .. . « « « - 54 861 (davonBank- Guthaben.4644 254,53) 5 e M M. Effekten-Konto . . R 1 600 Effekten-Konto: Zinsen-Konto: Diskont-Konto : Konto-Korrent-Konto: 31/29/09 Preußische Konsols . . 47;025/50] Gezahlte u. gutgeshriebene Zinfen Zinsen und Diskont a. Bankguthaben M 87 315,27 39% Bremer Staats-Anleihe . . 4 730|— M 35 364,96 Kommissions-Konto: b. Diverse Debi- 31/20/09 Bremer Staats-Anleihe Im Voraus auf das Provision an Kommissionen und . , 460 424,73 le 19 E Fahr 1900 verein- sonstigen Besorgungen /. . . - é 20 30

totén -, E UREE tial n Des /o Wiener Stadt-Anleihe Ma; onto pro Diverse: Beständen: Geschäftskosten-Konto: Sew a RE La Dapans : Halb- und Ganz-Fabrikate . G halte, R Linda Sibuera Grundstücks-Erträgniß- Bap: i NRohmateriallea. . e ae, temunerationen, ; g Erträgniß abzügl. Hypothekenzinsen, Materialien, Utensilien für die PRA a e a L Se Steuern, Abgaben u. w. . - - i i hs R Kursverlust an Effekten . Grundftücks-Konto : Abschreibung . Inventar-Konto: Abschreibung . “Delkredere-Konto : NRüdstellung für zweifelhafte Außen- Ae E a oe E Ne Bilanz-Konto: Reingewinn im Jahre 1899.

M

An Rhedereï-Vortrag-Konto, Antheil des 14 622 2

Jahres 1899 am Mehrgewinn . Reservefond-Konto:

5 9% des Mehrgewinns 46 8323,23 Tantièmen-Konto. ....., « Dividenden-Konto :

3% von M 550 000,—.

Saldo des Gewinns für 1898 .

An Original-Patent-Konto . . . - Grundftücks- und Gebäude-Konto Zugang . - E

1900.

6. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh, 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenschaften. 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanw Iten. 9. Bank-Ausweise. 10. Verschiedene

Prüfung der Jahresrechnung. Beschlußfassung über die Bilanz, den Gewinn und Decharge- Ertheilung. 3) Anschaffung eines feuersicheren Kasseshranks. 4) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. Krainufeld, den 26. Februar 1900. Der Vorstand. Der Direktor: Der Rechner: Der Kontroleur : Schmalbah. Frit Il. Flach II.

14 698/41 Abfchreibung.

« Glei8ans{hluß-Konto . Abschreibung. ; [99 320/41 Kessel-Arlage-Konto D vom 31. Dezember 1899. Creait. Betriebs-Maschinen-Konto E 45 960 46 838 A |3) M Abschreibun 1838 Per Vortrag von 1898 2 649/71 A E [— a s ’, 7 elektrische Maschinen-Konto . 14 321 a N Me BARtas AbsMreibung. a 321 Antheil des Jahres 1899 elektrishe Lichtanlage-Konto 3 000 am Gewinn d. leßten Zugang « «e 134/94 Reisen . ; 3184 184/(

Oeffentlicher Anzeiger.

ekanntmachungen.

Debet.

An Anleibe: Konto: Verlust auf Rückzahlung . - Unkosten-Konto: Kosten der Erhöhung des Aktienkapitals, Ein- kommensteuer und Verschiedenes A Zinsea-Konto . . E E Reservefond-Konto: 59/0 vom Reingewinn. . . M 31 209,61 Dividenden-Konto: 49%/ von A 700 000,— Saldo des Gewinns für 1899. . .

6 429/28 20 436/29

1 560/48 28 000) 4 298/84

/ 61 024/89 61 024/89 Bilanz vom 31. Dezember 1899. Passiva.

H M M Aktien-Konto . . O a 2 700 000 E Anleibe-Konto ; ; 350 000 î : ab: au*?geloost . ¿ 103 000 247 000|— De L Kredite. 43 814/30 un A 028 931 9 4 Schiffs-Rbederei-Konto: 3 ' Frachtübershuß auf Ausreisen . 48 374 le Reservefond-Konto . N 8 893 2 620 3 379

[87516] über |

Abschreibung. Passiva.

Oefen-Konto. . Apparate-Konto. Zugang

[87063]

P assiva.

Activa.

Schiffs - Kapital - Konto: Segelschiffe „Chile“,

103 186)

af ef R 1899 7083,03 | 1036 014 Spezial-Reservefond Ao / 14 188

E L L Tantièmen-Konto Ka sa und Vebttoren . 35 410 Dividenden-Konto: Schif} „Ecuador“

' 39% für 1898 auf. . 4 550 000,— „_Rhederet-Konto: 49/0 für 1899 auf. . 700 000,— Saldo der Aus- Gewinn- und Verlust-Konto :

rüstungskosten . Ma von 188 A Gewinnvortrag, Antheil des Jahres 1899

44 500

547 740/— L 1491 035/33 1491 035/33

Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit.

7 500,— | 96

ab: Verlust auf Anleihe, Unkosten und Debet

Zinsen . M. 27165,57

Dividende . . e 28 090,—

an den Reservefond . , 1560,48 Saldo: Vortrag auf neue Nechnuny .

«4 23 338/87 13 37903] 3512/67 99 335/84 14 65892

243 976/90 7191/64

94 856/49

M S 7 193/40

56 726 8s 372 934/99

Per Vortrag aus 1898

- und Erneuerungs-Kto. Mi Ee A M tnas General-Waaren-Konto . .

Abgaben-Konto

Afsekuranz-Konto General-Unkosten-Konto . . .. 63 Zinsen- und Diskont-Konto

Abschreibungen: 742182 s . A 10 000,—

Gebäude , , Maschinen . . . »y 24764,35 7 376,07

4 298/84

1102 880/41 Die Bilanz und Gewinne und Verlust-Konto sind von uns geprüft und mit den Büchern übereinstim- mend befunden. Bremen, 18. Fanuar 1900. M |S Mi Der Aufsichtsrath. An Patent-Unkosten, Steuern, Handlungs- Per Saldo von 18988 . .., 89/7: Gustav Soll. H. A. Wuppesahl. z Unkosten, Annoncen, Provisionen, o Zinsen-Konto 3398 Reisespesen, Assekuranz - Prämien, « Vauptfabrikations-Konto : Kursverluste . E aae 19 592/08 Betriebsgewinn 4 119 046,95 Abschreibungen . 4 259/84 Minderbe- - Reingewinn . 53 731/03 werthung des Magnefium- Iagers

308 025 03 925 520/99 Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899.

110288041 Bremen, 31. Dezember 1899.

Rhederei von F. Tideman & Co.

Om R Rats auf Aktien. . Qldeman.

925 520

Debet. Credit

A e 42 a R G O |

Konto - Korrent- 33 458/67 22704] 2757/04

E s e 100 230/88 100 230/88 Gewinn-Saldo zur Verfügung . |__181 010/56 E Der Vorftand. 380 128/35 380 128/35

Ioh. Fier. Wilh. Arnold. n : | S i E S inne - ir nah den Büchern und wirkli Die Dividende pro 1899 i heute durch die Generalversammlung auf LO 9/0 gleih M 100, d Borten i inv R E L s pro Aktie festgesegt und gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 5 vom 1, März a. €. S Der Auffichtsrath der Bergmännischen Bank zu Freiberg. ab bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anftalt in Leipzig, sowie an unserer Kafse zur C. G. Mey. Oskar Choulant. Carl Richter. Paul Kästner. Moriß Kämpfe. Auszahlung. : O H. Soodtmann. Carl Stohwals ser. Richard Günther. Gustav Emil Opit. Leipzig-Plagwitz, den 24. Fe es S O Die Dividende pro 1899 auf Dividendenschein Nr. 10 in Höhe von 7% = M 70,— auf & E men e t. Aktien Nr. 1—200 und X 52,50 auf Aktien Nr. 201—500 isst vou heute ab an unserer Kasse ab- eidel. olff. gibeben gleichzeitig werden für die Aktien Nr. 1—200 die neuen Talons und Dividendenscheine

gegen Rückgabe der abgelaufenen Talons ausgehändigt.

[87522] Rhederei von F. Tideman & Co.

Kommanditgesellschast auf Aktien.

_Laut Bescbluß der heutigen Generalversammlung ist auf die Kupons der Aktien Nr. 1 bis 550 für das Jahr 1898 eine Reftdividende von 39/0, ferner auf die Kupons der Aktien Nr. 1 bis 700 für das Jahr 1899 eine Dividende von 49/69 zu ver- theilen. Es entfallen demna an Div!dende auf die Aktien 3)

Nr. 1 bis 550 je 46 70,—

e 091 bis 700 je , 40,—, welche bei den Herren Bernhd. Loose «& Co. in Vremen vom L. März an erhoben werden kann. Bon der 4¿°/% igen UAnlcihe unserer Gesell- {aft wurden folgende Antheilscheine außgelooît, deren Rückzahlung am 831. Dezember 1900

boose & Cs. in Bremen folg 9e 53, 61 |Granksurter Margarin-Gesellshaft.

73, 98, 101, 140, 149, 265, 316 und 331. Vilanz per 21. Dezember 1899. Bremen, 27. Februar 1900. S E s Be E | A

{86841]

Ordentliche GEereralversammlung der Fabrik Schiller’scher Verschlüfse Actien Gesellschaft zu Godesberg 31. März 1900, Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokal, Friesdorferstraße 101.

: Tagesorduung: 1) Ersiattung des Jahresberihts der Direktion und Vorlegung der Bilanz. Revisionéberiht des Aufsichtsraths und Antrag auf Entlastung. Festsezung der Dividende Wahl zum Aufsichtsrath. Gventuelle Beschaffung weiterer B:triebsmittel. Verschiedenes Der Auffichtsrath. Schiller.

« 44 952,20 74 094/75

77 982/95

77 582/95

[87575] Der Aufsichtsrath. Brabant, Konsul a. D.

; : Anton Brabant. W. Kirchner. _ Vorstebende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto babe ich geprüft und mit den Büchern in- baltlih ütereinftimmend gefunden.

Hemelingen, den 14. Februar 1900. Otto Röbling, beeidigter Bücherrevisor.

Verlin-Luckenwalder Wollwaarenfabrik

Actien-Gesellschaft vorm. Wilhelm Müller. Bilanz-Konto.

j Activa. M. A ,Grundstücke- und Gebäude-Konto: abzüglih Abschreibungen : a. Nowawes

N 457 400|— Maschinen-Konto: abzügl. der Abschreibung 360 800|— Utensilien-Konto Berlin . ; E R 3 000/— Hypothcken-Besiß-Konto: auf unserem Lockenwalder Grundstück haftend .

Der Vorstand.

(87533) : : [ST000) Chromo - Papier- und Carton - Fabrik vorm. Guftav Najork, Actiengesellschaft. Nach der heute erfolgten Konstituierung besteht der Auffichtsrath unserer Gesellschaft gegen- ä s folgend en:

vi ae ihetimes Mbaerdtrzienrath, General-Konsul Alfred Thieme, Borsitzender,

General-Konsul A. de Liagre, ftellvertr. Vorsißender,

Bankdirektor Max Huth, L

Stadtrath, E uh: O E

ivxig-Plagwitz, den 24. Februar 1900. : i

Ae A Carton-Fabrik vorm. Guftav Najork, Actiengesellschaft.

[187538] Metien-Gesellschaft für automatischen Verkauf

in Hamburg. 13, ordentliche Generalversammlung

der Aktionäre am Freitag, den 16, März 1900, 23 Uhr, im Bureau der Herren Dres. Embden & Petersen

[87517] : i: j Bergmännische Kank zu Freiberg i. S. Nah der am 26. Februar a. c. stattgefundenen Ergänzungêwahl des Aufsichtsraths und der darauf na § 13 der Statuten vorgenommenen Neukonsti- tuierung deéselben besteht der Ausfichtsrath aus dem Unterzeichneten als Vorsißenden, Herrn Markscheider Oskar Choulant als ftell-

[87535]

Rhederci von J. Tideman «& Co. Activa.

Kommanditgesellschaft auf Aktien. Immobilier-Konto: 84 0C0

[87536] Gesellschast zur Beschaffung billiger Wohnungen.

Nachdem die am 26. l. Mts. ftattgehabte General. verfammlung über die in der nachstehenden Tage®- ordnung aufgeführten Gegenstände wegen ungenügenter Zahl der vertretenen Aktien niht beschlußfähig aecwesen ift, werden hiermit die Aktionäre zu einer Mittwoch, den 21, März l. Js., Abends 6; Uhr, Neue Mainzerstraße 49, im &rdgeschoß (Sißungszimmer) abzuha!tenden außerordentlichen Generalversammlung mit dem Bemerken ergebenft etngeladen, daß in dieser Versammlung gemäß § 23 Abî. 4 der Statuten und § 292 des Handelsgesetz- bus obne Nücksicht auf die Zahl der Erschienenen

Anlazekcst:in . . Abschreibung 1875/99

Anlagekoften

Effeften-Konto Kassa-Konto , Versicherungs8-Konto Pebitoren

; Passiva. Aktien- Kapitak. Konto Reservefond-Konto Amortisations-Konto

. 218 310 63 125 510,63

Fabrikcerätbschaften- Konto : . 136 301 51

Abschreibung 1875/99 . 86 616,56

Gewinn- und Verlust-Konto .

105 554/53

99 800|—

49 684/95 7 213/12

1 238/88

5 000|— 273 384/24

534 87572

440 000|— 66 65819 5 167/34 23 049/47

Waaren-Lager: a. fertige Waaren . P b, Rohmaterial und Halbfabrikate

Debitores abzügl. Skonto NAffkuranz-Konto Conto p

Aktien-Kapital- Konto Hypotbekenshulden-Konto: im eigenen Besitz Kreditores

Reservefond-Konto . .

Dividenden-Konto:

121 573 99016

2 025 926‘

211 590/14 13 0914/47 7 841/30 417 2: 0|— 19 000 1 450 (00

1 600 00) 84 (00

83 532 126 285 715

129 394

vertr. Vorsitzenden, i E C. H. Richter als Shrift- führer, Privatier Paul Kästner als fteUvertr. Schriftführer, L Kaufmann Richard Günther, Rentier Moriß Kämpfe, Loßniß, Hofschneider G. Emil Opitz, Privatus Heinrißh Soodtmann und Treibemstr. a. D. Carl Stohwafser. Nach § 13 der Statuten wird dies hierdurch ver- öffentlicht. Freiberg, den 27. Februar 1900. Der Auffichtsrath der Bergmäunischen Bauk zu Freiberg. Carl Gottlob Mey, Vorsiyender.

in Hamburg, A. B. C.-Hof, A. B. C.-Straße 56/57. Bezüglich der in der Tagesordnung angekündigten Statutenänderung wird darauf hingewiesen, daß die- selbe im wesentlihen durch das neue H.-G.-B. noth- wendig wird und namentlich betrifft: 1) Verjährung der Dividendenscheine. 2) Anträge zur Generalversammlung. 3) Streichung des zweiten Absagzes des § 20. Hamburg, den 27. Februar 1900. Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

[1872683] Pfeiffer & Schmidt Actien-Gesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier- durch zu der am Dienstag, den 27. März 1900, Nachmittags 3 Uhr, im Geschäftshause der Gesellshaft, Breiteweg 152/3, hier, stattfindenden

[87581]

Activa.

Grundstüde-

Berliner Aquarium,

und Gebäude - Konto Berlin und Rovigno

Dampfkefsel-, Pumpen- 2c. Konto . . Elektr. Beleuhtüngs-Anlage-Konto . Geschäftsinventarien-Konto

Der Au

ffichtsrath.

A. Thieme, Voisißender.

D”: Hermes Bilanz per 31.

M.

1563 719 100

100

9

5 000

& Compagnie. Dezember 1899.

Aktien-Kapital-Konto Hypotheken-Konto Reservefonds-Konto . Spezialreservefond8-Konto Erneuerungsfonds-Konto

Commandit-Sesellschaft auf Aktien,

P assiìva.

M S 600 000 900 000,

60 000|—

30 000|—4 100 000|— %,

992/58

F T ; Sa Jae 2 023 926/91 ü j 4 Beschluß gefaßt werden wird. 534 875/72 N zweiten ordentlichen Generalversammlung otelinventarien-Konto Beamtenunterstützungsfonds-Konto ¿o t L |

Tagesorduung: Antrag des Vorstandes und Au!sichtéraths arf Verkauf der Ju uobilien ter Gesells%aft, Auflösung und L quidaticn derselben sowie Verwendung des ih bei der L.guidation ergebenden Uebershusses gemäß § 27 der Statuten, ferner auf Ernennung von Liquidatoren.

Die Vorlagen an die Generalversammkung liegen vom 95. bis 20. März l. Is. bei H-:rrn C. F. Hen- ri, Neue Zeil 68 1, zur Einsicht auf, ebenda werden vcm 16. bis 20. desf. Mts. die Eintritts- Tarten au8gegeben.

Frankfurt a. M., d:-n 27. Februar 1900.

Der Vorstand. Dr. Matti.

Gewinn- und Verlust-Konto.

Gewinu- und Verlust-Konto.

Verlust.

Saldo

Saldo-Vortrag Brutto Gewinn

/ Soll. Abschreibungen und Unkosten . ..,

207 651

207 493

184 602 23 049

158/82

207 651

[87506)

[87528]. Actiengesellshaft sür Fuhrwesen

zu Leipzig. Der Auffichtsrath besteht zur Zeit aus :

Activa. Grundstücks-, Gebäude», und Mobkiliar-Bestände Waaten- Beftänd?z ' Debitores

Vilanz am 314. Dezember 1899.

Maschinen-

M S

187 833/23 69 236/70 181 311/i6

Kafsa und Werthpapiere 3 79 280/37

Affekuranz-Konto Zinsen-Konto Unkosten-Konto Steuern-Konto Alters-, Invaliditäts-, Krankenkafsen- und Unfallversiherung?-Konto Abschreibungen: a. Maschinen . b. Häuser und c. Ütensilien Gewinn-Saldo . . Zu vertheilen: Neservefond Tantièmen: a. 5 9/ dem Aufsichtsrath b, 109/06 der Direktion Dividente 64 9% Vortrag auf 1900

Seine Bea B L E

29 085 6 564 519

6 434 6 148 12 296

129 394

104 000|— 516/ -

S

81 76 70

09

08

A 5 419 8 151 64 588| 7 875) 4537

36 170 129 394

296 i39|65

71675

(8752) Greppiner Werke.

Die Herren Aktionäre werden hierdurch zur 29, ordentlichen Generalversammlung am Dieus- tag, den 27. März 1900, Vormittags 11 Uhr, im Hau\e des Architekten - Vereins, ‘Wilhelmstraße Nr. 92/93 in Berlin, eingeladen,

Tagesorduung : 1) Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung für 1899. 2) Bericht über die Revision der Jahresrechnung. 3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und die Gewinnvertheilung sowie über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsraihs. 4) Wahl von Mitgliedern des Aussichtsraths. 5) Wahl der Revisoren.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien oder einen Depotschein der Reichsbank oder eines Notars über dieselben bis zum Sonnabend, den 24. März 1900, Abends 6 Uhr, bei Herrn

eingeladen.

Tagesordnung : i

1) Vorlegung des Geschäftsberichts, fowie der Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rechnung

pro 1899.

2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinns und der dem Aufsichtsrath für das

erste Geschäftsjahr zu gewährenden Ver-

ütung. 3) eschiußfassung über Entlaftung des Vor- standes und Aufsichtsraths. Nah § 19 unseres Statuts haben diejenigen Aktionäre, welhe in der Generalversammlung das Stimmrecht ausüben wollen, ihre Aktien oder einen über dieselben lautenden Depotschein einer Reichs- bankstelle nebst einem doppelten Verzeichniß der Aktien spätestens zwei Werktage vor dem Tage der Versammlung und zwar bis 6 Uhr Abends bei der Gesellschastskafse oder bei der Kasse der Magdeburger Privat-

Bibliothek-Konto

hierbeschafffungs-Konto 10

10 1156

bank, hier,

oder bei einem Notar zu hinterlegen.

Kassa-Konto

Debitores Verluft

Debet.

Betriebskosten Abschreibungen

Bau-Konto Rovigno

Vortrag aus dem Vorjahr

6 877 295 613 160 641

Dispositionsfonds-Konto rozeßreservefonds-Konto ftienverkaufs-RKonto

Kreditores

2 033 248

Gewinn- und Verlust-Konto.

M S 178 39377 119 931/75

3970

Verlust

298 361/22

Miethe-Konto Pazcht-Konto Eintrittsgelder- Konto Führer-, Photographie- und Garderobe-Konto . Verkauf lebender, todter und konservierter Thiere Elektr. Beleuhtungsbetrieb-Konto Prozeßreservê-Konto

Diverse Gewinne

175 014 37 753

69 487

2 033 248 Credit.

M. 34 000 3 672/8( 73 097 5 227 3 590 7776 10115 279 160 641

298 361

Herrn Kaufmann Gustav Z-hler, Vorsitzender, 9, Herrn Kaufmann Theodor Körner, ftellvertr.

M 3ib Vorfitzender,

Heinrich Keibel in Berlin, Taubenstraße 44/45, oder bei der Gesellschaft auf den Greppiner Werken bei Greppin, Bezirk Halle a. S,, hinter- legt haben. Ebendaselbst is vom 1. März cr, ab der Geschäftsbericht und die Bilanz einzusehen. Berlin, den 1. März 1900. Die Direktion. Dorn.

nes der Verzeichnisse wird mit dem Stempel der SrelisGaft oder der Depotstelle oder des Notars versehen, zurückgegeben und dient als Legitimation zur Ausübung des Stimmrechts in der Versammlung. Magdeburg, im Februar 1900. . Der ffichtsrath. Peter Schmidt, Vorsihender.

Verzinsung der Kommandit-Betheiligung

Gewinn pro 1899 18 000

937 418/90

Die in der heutigen Gercraly \ lung für tas Gesdäftsjahr 1899 auf 6#9/ “festgesctte e in der heutigen Generalversammlung für tas Gesd.äftsjahr 1 au estgesetzte

Dividende gelangt mit A 65 pro Dividendenschein Nr. 11 bei dei Herren S. L. Lendéiece E

Abraham Schlefinger, S. Simouson hier und an der Gesellschaftskasse zur Auszahlung. Die

Dividendenscheine find mit einem arithmetisch geordneten Nummernrerzeichniß zu versehen.

Berlin, den 27. Februar 1900. Die Direktion.

517 661/46

360 000|— 36 (00

Passiíva. Aktien-Kavital

T E E, -— Erneuerungs- und Dispositionsfond 121 661/46

e i __ Summa | 5917 681/46 Eisenacher Ziegelei Actien Gesellschaft.

In der heutigen Generalversammlung wurde der nah dem Turnus aus dem Aufsichtsrath aus \heidende Herr Rentier Ferdinand Herzberg hierselbst wiedergewählt. / Berlin, den 27. Februar 1900. Die persönlich haftenden Gesellschafter: Dr. Hermes. Dr. Hermes jr.

G2 . Ln Bankdireltor ine Gaae0w, errn Kaufmann Hèinr. er. Ren a Leipzig, den 27. A 190. "o Der LusfsiZtsrath. 107%

Zehbler.

Bitt i, 0 gie unis ct E ei A1 T d L e BOC I A R L R A E A E