1900 / 54 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(84207) Aufforderung.

Nachdem durch die Generalversammlung vom 12. Dezember v. I. die Auflösung unserer Gesell- haft beschlossen worden ist, fordern wir nunmehr unsere Gläubiger hiermit auf, ihre Ansprüche bei uns anzumelden.

Kalau, den 15. Februar 1900.

Niederlausizer Holzwolle -Fabriken

Actien-Gesellscha|#t in Liquidation. Bergerhoff.

[87512] Berliner Logenhaus-Aktien-Gesellschaft.

Auf Grund Beschlusses des Aufsichtsraths vom 25. Februar cr. findet die nächste Generalver- sammlung am Sonntag, den 18. März 1900, Vormittags 11 Uhr, Wilhelmstr. 118, in den Logenräumen statt. N

Die Herren Aktionäre oder deren Bevollmäthtigte laden wir bierzu mit dem Ersuchen ein, fh dur Vorlegung ihrer Aktien oder der darüber lautenden Depotscheine vor Beginn der Versammlung legi- timieren zu wollen,

Die Bilanz, Gewinn- und Verluftrechnung sowie der Geschäftsberiht pro 1899 liegen in unserm Bureau zur Ansicht aus.

Berlin, den 28. Februar 1900.

Der Vorftaud.

Siegmund Haagen. Julius Wagner. Moriß Meyer. Tagesorduuug :

1) Geshäftsberiht und Genehmigung der Bilanz

R Gewinn- und Verluftberehnung pro

2) Bericht der Revisoren und Ertheilung der

Decarge an deg Vorstand und Aufsichtsrath. 3) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns.

4) Anträge auf Uebertraguna von Aktien.

5) Evtl. Wablen von Aufsichtsrathsmitaliedern.

6) Etwaige Aenderungen des Statuts, foweit

folche nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch er- forderlich find.

[87431] Von der Firma Herz, Clemm & Co. hier ift der Antrag gestellt worden : S 480 000 Aktien der Bergbau- und Hütten - Actien - Gesellschaft „Friedrichs- hütte“ in Neunkirchen, Reg.-Bez. Arus- berg, 2480 Stück à # 1000 Nr 1 bis 2480, zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Berlitz, den 27. Februar 1900.

Bulossungssielle an der Börse zu Berlin.

Landau.

[87429] Von der Commerz- und Diéconto-Bank hier ift der Antrag gestellt worden : 14 000 000 neue Aktien der Elektri zitäts- Aktiengesellschaft vormals Schuekert «& Co. in Nürnberg Nr. 28 001 bis 42000 glei 14 000 Stück à #4 1000 mit Dividende pro 1899/1900 zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen. Berlin, den 26. Februar 1900. Bulassungsftelle an der Börse zu Berlin.

Landau.

[87430]

Von der Firma Mendelssohn & Co. und der Berliner Handels. Gejellschaft hier is der Antrag gestellt worden,

4 14 000 0086 3320/7 Aulcihe der Stadt Franksurt a. M. vom Jahre 1899 (Straßenbahn- Anleibe) und zwar zunächst in In- terimssheinen zum Börsenhandel an der biesigen Bôörfe zuzulaffen.

Berlin, den 27. Februar 1900. 1 Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Landau.

[87666] Auguste-Victoria-Stift. Die ordentliche Hauptversammlung findet Samstag, den 24, März 1900, Nachmittags 5 Uhr, im Lokale der Palytechnischen GefelUfchaft, Neue Mainzerstraße 49, parterre links, statt. Der Borstand ladet hierzu a Bekanntgabe nachstehender esorduung ergebeni\t ein: j : Tar estatiung des Berichts über die Geschâits- thätigkeit des Vereins im Kalenderjabre 1899. 9) Rechnungsablage un Antrag auf Gench- migung derselben. y s 3) Ergänzung des Vorstands durch Neuwahlen, MWakbl von 2 Revisoren. s i 4) Wahl der Delegirten zur Konferenz der drei Vereine : Aue A E A E aubtversammlung wird gevtlrel: M p Vei zur Ausübung des Präscntationsiehts für Freistellen befugten Personen, : b. aus denjenigen Personen, wele einen ein- maligen Beitrag von mindestens H 300,— ezablt haben, E 6, Tus derjenigen Personen, weld;e jährli einen Beitrag von mindestens 4 9,— zablen. Franukfurt a. Main, den 23. Februar 1900. Der Vorftand. Fräulein Helene Müller,

Borsitzende. Schriftführerin.

emäß dem Beschlufse der Versammlung der G Sliilafter vom 12. April 1898 ist die Nusf- lösung der Gesellschaft beschlossen und der Kaufmann Adolf Bachner zum Liquidator be- telt worden. Die Gläubiger der Gesellschaft werden hierdurch zugleich aufgefordert, sich bei derselben zu melden. [86383]

Berlin, im März 1900.

0 Universal-Patent-Hufeisengesellschast

äufter Haftung in Liquidation. E Dee E Ls

Fczu Dr. Jeckel,

Hamburg, den 1. März 1900.

[87299] Activa.

Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft „Kosmos“.

: Ordentliche Generalversamm am Dieustag, den 20. März 1900, Nachmittags 2} Uhr, in der Börsenhalle, Saal 14.

Der Vorftand.

7) Erwerbs- und Wirthschafts - Genossenschaften.

Molkereigenos}enschaft zu Barten, e. G. m. u. H. Bilanz pro 1899.

Passiva.

Grundflücks-Konto, 2% Abschr. . . Maschinen-Konto, 10 9/0 Abschr Utensilien-Konto, 10 9/0 Abschr. Kassen-Konto

Brennmaterial-Konto

Waaren-Konto

M 28 273 8 246 1 048 . 6 223 428 13 482

Eine Mitgliederbewegung hat Jahres[{chluß: 26.

Der Vorstand.

57 700 nicht

R. Platz-Barten. Siegfried-Skandlack.

95

ftattgefunden.

S

p Provinzial-Hilfskafse 29 094/55

Hypotheken-Konto Mitgliederguthaben-Konto 23 Reservefond z Extra-Reservefond 56 Kautions-Konto Waaren-Konto 11 Betriebsunkosten-Konto . . .. . - . - 50

95

Die Zahl der Genossen betrug am

Der Aufsichtsrath. Sodan-Skandau. L. Bod sch -Barten.

[87578] Berichtigung.

= 32400" und nit 44 500.

Haftpflicht Der Vorstand. F, Clausen. F. Jäger.

[87298]

Einnahme.

„Innungs-Spar- & Darlehnskasse Stadttheil Schlesishes Thor“

eingetragene Genofseuschast mit beschränkter

In der Bilanz pro 1897 muß es heißen: Die Zahl der Genofsen betrug am 31. 12. 97 108 und demnach der Betrag der Geschäftssumme 108 K 300

Allgemeine Deutsche Hagel-Ve Rechnungs-Abshluß für das Rehnungsjahr vom

S) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[87561] Bekanntmachuug.

Dec bisher beim hiesigen K. Amtsgerichte zue gelassene Rechtsanwalt Dr. Anton Gietl hat mit dem Heutigen die Ausübung der Rechtsanwaltscaft aufgegeben und wurde unterm Heutigen in der Nechtsanwaltsiifte gelöscht.

Mitterfels, den 26. Februar 1900.

Der Vorstand des Kgl. Amtsgerichts :

Nadler.

Gewinn- und Verlust-Konto.

9) Bank «Ausweise.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[66660] Bekanntmachung.

Die zwauzigste ordentliche Generalversamm- lung des Brandverficherungs-Vereins Preufi- \cher Forstbeamteu findet am

18S, Mai 1900, Vormittags 11 Uhr, im Dienstgebäude des landwirthschaftlichen Ministeriums hierselb Leipzigerplay Nr. 7

ftatt.

Die nach $ 13 des Vereinsftatuts zur Theilnahme an der Generalversammlung Berechtigten werden zu derfelben hierdurch eingeladen. Bezüglich der Legiti- mation der Theilnehmenden wird auf den $ 16 des Statuts verwiesen.

Die zur Vorlage gelangenden Schriftstücke, als“ Rechnung, Bilanz und Jahresbericht für 1899 sowie der Etat für 1900 u. a., können im laz.dwirthschaft- lihen Ministerium Leipzigerplaß Nr. 7, eine Treppe, Zimmer Nr 19 vom 10. Mai k. J. ab in der Zeit von 11 Uhr Vormittags bis 2 Uhr Nah- mittags eingesehen, auch können daselbft die Legiti- mationsfkarten in Emvfang genommen werden.

Berlin, den 12. Dezember 1899.

Direktorium des Brandverficherrengs:Vercins Preufischer Forsftbeamten. Waechter. v. d. Borne.

[86902] Es wird bierdurch bekannt gemacht, daß die Gesellschaft N / Kieler Vierverlag

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

aufgelöst ift. Die Gläubiger werden hierdurh auf- gefordert, sih bei der Gesellschaft zu melden.

Kiel, den 22. Januar 1900. Der Geschäftsführer: Christian Lucassen.

rficherungs-Gesellschaft. 1. Januar bis 31. Dezember 1899.

: Ausgabe.

1) Gewinn - Uebertrag aus dem Vor-

jahre : 2) Reservz-Ueberträge aus dem Vorjahre: Betriebsfonds (Beftand am 31. De- E L es 3) Prämier-Einnahme für 8 002 472 M Versicherungssumme : a. Borprämien für direkt ges{chlofsene Versicherungen ..... . (übernommene Nükversiche- rungen: vaca&t.) b. Nahschußprämien

vacat j.

M

4) Nebenleistungen der Versicherten :

Beiträge zum MReservefonts gemäß 8 49, þ. 3 der abgeänderten Satzungen zum Reservefonds ver- einnabhmt: 5511,23 (fiehe Bilanz lfd. Nr. 4 der Passiva).

5) Zinsen (fßehe lfd. Nr. 7 ber Auë-

O A vacat

6) Sonstige Einnahmen:

a. dem Reservefonds entnommen, gemäß $ 49 der abgeänderten Satzungen, (siehe Bilanz 1fo. Nr. 4 der Pal) 8 L

b. nahträgliher Eingang an Prämie und Nachshuß aus Vorjahren

S

M 1) RückversiSerungs-Prämien .

a. für recgulierte Schäden

(Schädenreserve)

4) Zum Reservefonds :

(siehe Einnahme lfd. Nr. 4). 5) Abschreibungen: auf Wechsel .. Wertbpapiere Prämien für 1898 Nachschuß für 1898

6) Verwaltungskosten :

147 836

b. Sonstige Verwaltungskoften: . Verwaltungsrath . Vertrauentrath . Gebälter Neisckosten . Inserate

„Porto: . Gerihts- und An

8) Sonstige Ausgaben: Organisation 9): Rückstellung in den

161 385/66 i B 14103,

Activa.

1) Forderungen : a. Rüdstände der Versicherten :

Prämien für 1899 Nacbschüsse für 1899 Ausftände bei Agenten

Gelder. . .

6. anderweit

9) Kassenbestand 3) Kapital-Anlagen : 8a. Hypotbeken- und Geundschulden

à M 88,70 „5 c. Wechsel

d, anderweit 4) Bruttowerih der Grundftücke

6) Noch zu deckende Organisationskosten

geprüft bezw. genehmigt.

D) E a R N

Berlin, den 21. Februar 1900. Der Verwal H. G. C. Falkenhagen.

9200 M 3 9/0 Preuß. Staats-Anleihe

. abge}chrieben

Berlin, den 15. Februar 1900.

. Guthaben bei Bankinstituten wegen niedergelegter è ® j „E a e O . im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie an-

theilig auf das laufende Jahr treffen . .

b. Werthpapiere zum Kurse vom 31. Dezember 1899:

800 M 3409/9 Berliner Stadt-Anleihe à 6 96,50 as M TT2,— b. Beiträge der Versicherten

Davon sind gemäß $ 49 der abgeänderten Saßungen zur Deckung der Ausgaben verwendet (fiehe lfd. Nr. 6 der Einnahmen)

1951,40

Fa M4614

9487/73 6.11778 | d, Betriebsfonds:

vacat 3) Sonstige Passiva:

4) Reservefonds:

E

40| 5) Spezial- Reserven

16 162/80

2) Entschädigungen, einfchließlich Regulierungskoften :

b. für noch nitt regulierte Schäden und für festgestellte, aber noch nicht abgehobene Entschädigungen reserviert

(Hiervon 4 8468,58 Regulterungskoften.) 3) Vorausbezahlte, noch nicht verdiente Zinfen

Beiträge der Versiterten : 5511,23 M

a. Provisionen dey General Agenten und Agenten . .

. Druck- und Scilderkosten

¡. Unkosten : Bureau-Material, Mietbe, Fnvaliditäts- u. Alters-, auch Kranken- Versicherung und sonstige Unkoften .

7) Zinsen (abzüglih der vereinnahmten)

Betriebsfonds gemäß $ 12 b. der Ver- siherungs-Bedingungen, 10 9/6 der Norprämien-Einnahme

1) Reserve: Ueberträge auf das nächste Jahr: a. für nit verdiente b. für noh nit regulierte Schäden c. für noch nit verdiente Zinsen

109% der Vorprämien-Einnahme (siehe Aus- gabe lfd. N 2) Hypotheken und Grundschulden

r. 9)

Bank-Verbindlichkeit

a. Bestand vom 1. Januar 1899. . , b, Einnahme im Jahre 1899 gemäß $ 49 der abgeänderten Saßungen : a. die Zinsen seines Kapitalbestandes

# S M 111 506

Vvacat

é 2056,20 s 399,85 » 12 914,83

39 92833 967/03

T 22351

5 375/87 161 385/66 P assiva.

S M |S

2 145,07

Prämien

. é 2 935,08

94,— 6 bIE9

Allgemeine Deutsche Hagel-Versficherungs-Gesellschaft.

tungsrath der Allgemeinen Deutschen Hagel.V

Der Vorstaud. Fr. Güssow

Drewes. Hugo Leonhardt.

ow. Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Allgemeinen

Deutschen Hagel-Versicherungs-Gesellschaft, hier, in Uebereinstimmung gefunden. Berlin, den 17. Februar 1900.

Der vorstehende Geshäftsberiht sowie der Rechnungs-Abschluß und die Bilanz sind von uns gemäß $ 27 und 40 der abgeänderten Sayhungen

N. O hme, gerihiliher Bücherrevisor.

erficheruugs:Gesellschaft. S t mid % A iendes Mitglied.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi)

M 4.

Siebente

Beilage

Berlin, Donnerstag, den 1. März

chen Staats-Anzeiger.

1900.

Der Inhalt dieser Beilage, in wel

r “die Bekanntmachungen aus den Handels-

kann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlih Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenftände baben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Ertbeilung eines Patentes nahgesuht. Der Gegenftand der An- meldung ist einstweilen gegen lbesugte Benutzung grldEps

ase. ;

4. E. 6689. Vorrichtung zum Verftellen von Beleuhtungapparaten auf Transportwagen. Elektrizitäts-Afticugesellschaft vormals Schuckert & Co., Nürnberg. 13. 11. 99.

4, L. 13100. Benner für Petroleumlampen. Alfred Leuner, Wien, Kandlgasse 15; Vertr. : Auguit Robrkah, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald, Erfurt. 1. 4. 99.

4. M. 17 6041. Beleuchtungskörper zu JUumi- nations- und Dekorationszwecken. Frédéric de Mare, Brüssel, 122 Boulevard Leopold Il; f N Herse, Berlin, Mittenwalderftr. 24.

6, B. 25 S819. Vorrichtung zum Umschalten des Windstromes in Malztrommeln u. dal. Berliner Aktiengesellschaft für Eisen-

ießerei uud Maschinenfabrikation, Char- ottenburg, Franfklinftr. 6. 6. 11. 99.

6. H. 22119. Filter mit in den Filterraum eingesetzten Siebrohren, welche dur© Anschwemmen mit einer Filtersbicht überzogen werden. Karl Mao OARERaM, Neustadt a. d. Haardt.

6. P. 10 909. Stlau&filter. Jean Marie Gafton Péraud, La Rochelle, 10 Rue de g Pôreë; Vertr.: F. Haßlacher, Frankfurt a. M.

S, B. 23468. Vorrichtung zum Autpressen von mit Flotten bebandeltem Fasergut; Zus. z. Pat. 108 650. Rudolf Bodmer, Seefeld- Zürich, u. Johannes Schwarzenbach, Friedheim- Züri; Vertr.: Eduard Franke, Berlin, Luisen-

aße 31. 29. 9. 98.

S. L, 13684, Mashine zum Ausklopfen der

verkoblien Theile geäßter oder g2brannter Ge- be. Eugen Lengweiler - Grubemaun,

St. Gallen, Schweiz: Bertr.: R. Fiedler,

Berlin, Neue Wilhelmstr. 13. 23. 10. 99.

S, -S. 11 525. Plattendruckmaschine für Fuß- bodenbelag (Linoleum u. dgl.) mit mebrfach druckenden Druckplatten. Charles Herbert Scott, High Orchard Iron Works, Gloucester, Engl.; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80. 15. 6. 98,

10. B. 25 926. Kokstransportrinne. Berlin- Anhaltische Maschinenbau - Actien - Gesell- [Base f aats Kaiserin Augusta - Allee 27.

12, F. 11706. Verfahren zur Darftellung von Koblenftof} aus Acetylen oder Carbiden. Dr. Adolph Frank, Charlottenburg, Berliner- straße 26. 17. 3. 99

13, A. 6585. Dampferzeuger aus zwei kon- zentrishen Mänteln. Chales Altmanu, Lyon-Vaise, 18 Rue de la Pyramide; Vertr.: Richard Lüders, Görl:z. 3. 8. 99.

183. L. 13557. Kammer - Wasser: öhrenkessel mit in einem besonderen Raum angeordnetem Ueberhißzer. Firma E. Leinhaas, Freiderg i. S. 7. 9. 99.

13, N. 4491, Einrichtung zum vollständigen Niedershlagen des Heizdampfes bei Speisewaser- Vorwärmern. David Mein Nesbit, London, 12 Great James Street; Vertr.: M. I. Hahlo, Berlin, Luisenstr. 39. 15. 7. 98.

14, B. 25 969, Nuntschieber mit vom Regler verstellbarer Expansicnshülse. Hermann Behr, Erfurt, Moslikestr. 12 i. 1. 12, 99.

14, C. $329, Turbine. William Henry Clarke, The Hermitage, Gatesbead, Grfsch. Durham, u. Frederik James Warburtonu, 10 Burdon Terrace, Newcastle-on-Tyne, Engl.; Vertr. : Hemy E. Schmidt, Berlin, Friedrich- straße 234. 30. 4. 98.

17. S. 11 964. Dampfmaschinen-Kondensator. Otto Sorge, Vieselbach i. Th. 30. 11. 98.

19, T. 6150. Shthienenstoßverbindung. Andrew Thomsou, 30 Manwester treet, Argyle Square, u. John Robert Wood, 2 De Vere Gardens, London ; Vertr.: R. Deißler, J. g Ee u Fr. Deißler, Berlin, Luisenstr. 31 a.

20. H. 22875. Selbstthätig auslösbare Seil- kflemme für Förderwagen. Heinri Haas, Senftenberg, Niederlausiß. 9. 10, 99.

20. S. 12 969, Vorrihtung zur Verhütung von Unglüdcksfällen durch entgegenkommende Straßenbahnwagen. Dr. Georg voa Seidlitz, München, Schwindstr. 27. 14. 10. 99.

21. A, 6583. Wehselstrommotorzähler für kleine indukionsfreie Belastungen. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin, Schiffbauer-

ai E e 3. Dri . A. L, Drebstromzähler, -- Allgemeine Elektricitäts. Gesellschaft, Berlin, Schiffbauer-

wu Ta M es 9, ‘Elek . 6667, ektromagnetisher Funken- [lôöscher für selbfstthätige Ane aa ter Elektri- zitäts-Aktiengesellschaft vormals Schuckert Co., Nürnberg. 4. 11. 99. 21. F. 11986. Anlaßwiderstand für Neben- {lußmotoren. Fabrik elektrifcher Appa-

rate Dr. Max Levy, Berlin, Chaufseestr. 2 a. 22. 6, 99. F y e

Klafse.

21. K. 17 798. Shaltvorridtung für elektrische Beleuchtung von Treppenhäusern und äbnlichen Räumen. Ecnst Kleinert, Berlin, Thurm- ftraße 64. 6. 3. 99

21. T. 6294. Gruppènanruffignal für Fern- sprechvermittelungsämter. Telephon-Appa-

/ La Fr. Welles, Berlin, Engelufer 1.

22. C. 8162. Verfahren zur Darstellung von Indigo und substituierten Indigos aus Anthranil- glycinestern. Chemische Fabrik von Heyden, Actien-Gesellschast, Radebeul bei Dresden. 29. 3. 99.

22. F. 10 019. Verfahren zur Darstellung eines blauen Baumwolfarbstoffes; Zus. ¿. Anm. F. 9834. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 30. 6. 97.

2. F. 11 737, Verfahren zur Darstellung eines \{wefelhaltigen blauen Baumwollfarb- stoffs aus p -Orxy- þ - amidodiphenylamin - ó - carbonsâure. Farbwerke vorm. Meifter Lucius & Brüning, Höchst a. M. 27. 3. 99.

23. Sch. 14 878, Abicheidung des Schmieröls aus Kondensation8wafser. Julius Schwager, Berlin, Halleschestr. 7. 12. 6. 99.

24. F. 11515. Strablgebläse. Alfred Men eTeen- Berlin, Schulzendorferstr. 26.

24. G. 13680. Feuerungs-SGürrehen. Gesellschaft für Mehrtens Wasserrohr- Fcuerungs-Rosfte m. b. H., Berlin, Neinicken- dorferstr. 59. 1. 8. 99,

26. W. 13 922. Träger für flahe Glüßkörper. 2E Schulte, Berlin, Neue Promenade 4.

29. B. 26 141. Vorrichtung zum Trocknen und gleichzeitigen Ablösen der holzigen Theile von chemijch gerösteten Flahsftengeln. Antoine Badoil u. Paul Graziaui, Marseille; Vertr. : A. Mühle u. W. Ziolecki, Berlin, Friedrich- straße 78. 3. 1. 1900.

30. K. 18 668. Verfahren zum Reinigen von “8 Knoll & Co., Ludwigshafen a. Rb.

31. C. 8448. Mittels Excenter bewegliche Formplattenträger für Sandformmaschinen. Chemniger Naxos-Schmirgel- Werk, Dr. Schönherr u. Curt Schönherr, Furth b. Chemnitz. 3. 1. 99.

32. B. 25 195. Einrichiung zum felbstthätigen Ueberführen bestimmter Mengen geschmolzenen Glases aus dem Schmelzbehälter in die Glasform o. dgl. Charles Cdwin Blue, Wbeeling, Grfsch. Ohio, Westvirginia, V. St. A.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheen: straße 32. 25. 7. 99.

33. S. 12448. Einsaßzgestell für Koffer. Pen Sara Barker Smith, Livermore, V. St. A.; 3 e L EORMeE Reichau, Berlin, Friedrichstr. 160. . B. 25 358. Zusammenlegbares Feld- und Ruhebett. Philipp Braun, Wiünachen, Theatinerstr. 10. 19. 8. 99.

34, D. 29922. Speckschneidevorri{htung; Zus. ¿. Pat. 101 465. Hans Heimich Damm, Stolberg a. H. 21. 6. 99.

34. H. 21839. Vortihtung zum reibenden Autquetshen von Zitronen u. dgl. Charles Hunt, Belfast, Jriand; Vertr.: A. Mühle u. 8. Ziolecki, Berlin, Friedristr. 78. 15. 3. 99.

34. R. 13 556. Stiefelanzieher. C. Riemer, Forst, Lausis, Markt 5. 4. 10. 99.

34, St. 6190. Maschine zum Schneiden von Nahrungémitteln. August Ludwig Stein. t, Remscheid, Bismarckstr. 115. 9. 11. 99. -

34. T. 6623. Vorrichtung zum Festhalten von S T Adam Trost, Würzburg, Maxstr. 5. 23. 10. 99.

34. U. 1525. Vorhanghalter mit vershiebbaren und drehbaren Hakenösen. Uhlig & Sohn, Dresden: Pieschen, Marienhofftr. 91. 29. 8. 99.

34. W. 14982. Abort mit selbfithätiger Wafsserspülung. F. W. C. Wolff, Dortmund, Münsterstr. 174. 15. 3. 99.

34. W. 15 478. Ausziehbares Beit. Oito Göran Wahlenberg, Stockholm, Mäster- samuelsgatan 10; Vertr.: Dr. W. Hauékaecht u. V. Fels, Berlin, Potédamerstr. 115. 30. 8. 99.

34. W. 15 716. Bratrost. Weifwciler & Kleberg, Köln a. Rh., Spichererstr. 8.

20.11. 99. ; 36. V. 3708. Steuerung des Gaseintritts-

ventiles an Flüssigkeitserhißern mittels Schwim- mers. Johann Vaillaut, Remscheid, Berg- hauserftr. 14. 10. 99.

37. K. 14798. Eingespannte Voutenplatte für Decken, Brücken o. dgl. Matthias Koenen, Berlin. 22. 1. 97.

37. Sch. 14807. Verfahren zur Herstellung von Fußböden mittels Platten aus Kunstbholz oder jonstiger Kunstmasse. Jean Schmidt, Mannheim. K. 3. 15. 24. 5. 99.

38. B. 24253. Vereinigte Abriht - Hobel- Frais- und Kreis|ägemashine mit über einander liegenden Abriht- und Hobeltish-n. Bcetzing «& Küster, Düsseldorf. 10. 2 99,

42. A. 6525, Selbftkajsierender Zeitungsaus- geber. Frau A. M. Argles, Overdale, Wim- bledon, Gngland ; E duard Franke, Berlin,

_ Luisenstr, 31.

E Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zei muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen erbalten find, erscheint Is einem be

Central-Handels-Register für das Deu

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei

Bezugspreis beträgt L M 50 S

Klasse.

42. C. 8363. Rennzeitmesser. Dr. Charles Axel de Chapeaurouge, Hamburg, Rother- baumhaussee 63. 29. 6. 99. f

42. N. 5003. Vorrihtung zum Glätten vphonographisher Walzen dur eine Lösungs- flüssigkeit. Rudolf Nelles, Hamburg, Pferde- marft 48. 19. 12. 99.

42. R. 13455. Wassermesser für Dampf- kesselspeiser u. dgl.; Zus. z. Pat. 97 613. Hans Reisert, Köln, Huhn8gafse 34. 26. 8. 99.

44. H. 22339. Manshhettenkaopf. Josef Haag, Paris, 18 Boulevard de Magenta; Bertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 15. 27. 6. 99.

46. D. 9782. Elektrishe Zündung für Klein- kraftmashinen. Dresduer Gasmotoren- fabrik vorm. Moris Hille, Dresden-A., Ei)enstuckstr. 4. 22. 4. 99.

47. B. 25 389. Umsteuerbares Schaltwerk. Reginald Belfield, 32 Victoria Street, West- minster, London; Vertr. : Carl Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersin- ftraße 3. 18. 7. 98.

47. H. 22256. Swmierpumpe. Karl Hallbauer, Friedenau b. Berlin. 10. 6. 99. 47. W. 15 612. Detelverscbluß für Behälter mit Innendruck. J. Wendelbo-Madsen, Ny. Strandvej 6, Hellerup, Dänemark; Verctr.: C.

Gronert, Berlin, Luisenstr. 42. 23. 5. 99.

49. A. 6749. Bohrwinde. Hermann Aruz, Remicheid-Reinshagen. 3L. 10. 99.

49. B. 23 939. Walze mit auswe{selbarem halbzylindrishen Kalibermantel. Gustav Böhmer, Gevelsberg i. W. 19. 12. 98.

49. B. 24514. Rohrziehbank. Thomas Joseph Bray, 1761 Second Avenue, Pittsburg, Allegheny, Pennf., V. St. A.; Vertr.: G. Hoff- mann, Berlin, Friedrichstr. 64. 1. 4. 99,

49. B. 24 733. Verfahren zur Herstellung von Köpfen an Fishbändern. Breuer & Schmitz, Wald, Rhld. 10. 5, 99.

49. B. 24 786. Verfahren zur Herstellung von Metallspänen zum Reinigen von Fußböden u. dgl. Friedr. Wilh. Bühne, Freiburg i. Br., Erbprinzenstr. 17. 23. 5. 99.

49. B. 25 209. Richimaschine für Wellen. Ernst Bachmauun, Wien, Humboldgafse 25; Vertr.: C. Gronert, Berlin, Luisenstr. 42. 27. 7.99,

49. C. 7957. Verfahren zur Herftellung von Fahrradgabelköpfen aus Rohrstücken. Naudolf Chillingworth, Nürnberg, Ostbahnhof. 22.12.98.

49. C. 8345. Vorrichtung zur Beseitigung von Ueber;ügen, Belägen, Krusten auf der Oberfläche von Panzer- oder anderen Metallplatten. J. Sh. Mac Coy, New Vork, 844 Wasbington- Street ; Vertr. : Richard Lüders, Görliß. 27. 6. 99,

49. G. 13231. Verfahren zur Herftellung bobler Rofte mit Querröhren. Gesellschaft für eleftrishe Metallbearbeitung G. m. b. H., Berlia, Leipzigerstr. 101/102. 2, 3. 99.

49. G, 13794. Walzenförmiger Fräser. S Grimshaw, Dresden, Räcknigstr. 9.

49. H. 23164, Vorrihtunzg zum Anbiegen bon Schnörkeln (Spiralen) an Metallstäbe. Franz Hermes, Bonn, Ic|efstr. 23. 27. 11. 99.

49. J. 5314, Lünette. Gustav Jungge- bauer, Hinnover, Edenstr. 56. 6, 7. 99.

49, K. 18437, Vorrichtung zum Façonnteren und Pcofilieren von Hohlkörpern in der Dreb- bark. Ecnst Krieger, Giebichenstein b. Halle a. &S., Wittekindstr. 7. 5. 8. 99.

49. N. 4887, Konuslager für die Spindel bei Drehbänk:n u. del. Chr. Nickel, ‘Zachen. 28. 8. 99

49. N. 4955. Selbsttbhätiger Flammenregler für Lötblampen u. dgl. Carl Richard Nyberg, Sundbvybera, Schweden; Vectr. Alexander Specht u. J. D. Petersen, Hamburg. 30. 10. 99.

49. N. 13157. Keilnuthenhobelmashine mit selbstthätiger Steuerung des hin- und hergebenden Werkzeugschlittens. Franz Reguer, Pfersee b. Augsburg. 23. 5. 99.

49. W. 15439. Nundstablhalter mit dreb- barem Kopf. Eduard Wegmaun, Frank- furt a. M., Mainzerlandstr. 235. 17. 8, 99.

50. S. 12670. Scuyßvorrihtung an Ober- läufergängen. Wilhelm Seidel, Amöneburg b. Biebrich a. Rh. 20. 7. 99.

51. St. 6058. Saiteninstrument. Fohann Matthias August Stroh, London, 98 Haverstock Hill, Engl. ; Vertr. : Selmar Reißenbaum, Berlin, Mohrenitr. 50. 17. 7. 99.

52. K. 16 896, Stoffzufübrung für Ueber- wendlih - Nähmaschinen. Hermann Arthur Klemm u. Christian Engelhardt, New Yoik . Vertr.: A. Mühle u. L. Ziolecki, Berlin, Friedrichste. 78. 10, 11. 96.

53, L. 11627, Verfahren zur Röstung eines

aus Kaffzebohnen und Malz bestehenden Ge-

menges; Zus. ¿. Pat. 108 052. Gebr. Linde,

Dortmund. 25. 9. 97.

54. M. 17 249, Reklamevorrihtung. Ernst

Malke, Leipzig-Gohlis, Brauftr. 38. 13, 9. 99.

54, W., 15 648, Presse zum Rundformen der

beiden Enden von Brillenfutteralen. Franz

S ELNLn G Scholleue, Weinbergstr. 94 f. 27

57, T. 6527. Vorri@tung zum Entwickeln von

Filmstreifen bet Tageslicht. Karl Tschierschky,

en-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeihen, Patente, Gebrauds- onderen Blatt unter dem Titel

t che Reich. (x. 544)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der für das Vierteljahr. Fnfsertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30

Einzelne Nummern kosten 20 H.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 54A. und 54B. ausgegeben.

BVertr.: Richard Lüders, Görliß.

Florenz; 16, 8. 99.

Klafse. i

59. H. 23003. JInjektor mit zwei einander umschließenden Dampfdüsen: Karl Hallbauer, Friedenau b. Berlin. 30. 10. 99.

60. A. 6092. Kraftmaschinen-Regler. Ak- tien-Gesellfchast Elektrizitätswerke (vorm. O. L. Kummer & Co.), Niedersedliy b. Dres- den. 15. 11. 98. :

63. B. 26 180. Festspannvorrihtung für Fahr- radiättel. John Boultbee Brooks u. John Holt, Birmingham, Engl.; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin; Karlstr. 40. 11. 1. 1200.

63. S. 12025. Umshaltevorrihtung für ein Differentialgetriebde mit veränderliher Ueber- seßung für Fahrräder und ähnliche Fahrzeuge. fred. Pearly Suow, 15 Rockingham Street, Tity of Lynn, L. St. A.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32.19. 12. 98.

63. S. 12026. Umshaltevorrichtung für ein Differentialgetriede mit veränderliher Ueber- seßung für Fahrräder und ähnliche Fahrzeuge. Fred. Pear!y Sunow, 15 Rockingham Street, City of Lynn, V. St. A.; Vertr. : C. Feblert u. G. Loubizr, Berlin, Dorotheenstr. 32. 19. 12. 98.

65. V. 3558. Vorrihtung ¿um Entladen von Körner» odec ähnlicher Ladung führenden Schiffen mittels Becherwerken. Carel Coenrad Verrueer, Rotterdam, Leuvehaven 245; Vertr.: Ritard Lüders, Görliß. 17. 4. 99.

71. K, 18 732. ODrüderplatte für Soßblen- Nagelmaschinen. Me. Kay Shoe Machi- nery Company, Bofton, Maff., V. St. A.; Bertr.: Carl Pieper, Heinri Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. 2. 3. 99,

72. A. 6169. Geschoß mit s{hraubenförmigen Nuthen für glatte Nohre. T. R. R. Ashton, Lauriston Chur Street, Middle Brighton b. Melbourne, Victoria, Australien; Vertr. : E Specht u. I. D. Petersen, Hamburg.

72, B. 24833. Patronenlademashine. Jacques Pierre de Braam, Paris, Rue Ha- melin 27; Vertr.: Marimilian Mint, Berlin, Unter den Linden 11. 30. 5. 99.

72. H. 21 203, Visiervorrihtung mit Fernrohr für Geshüßze. Wilhelm Helfenberger, Rorshah i. Schweiz; Vertr.: 4. Mühle u. W. Zieolecki, Berlin, Friedrihftr. 78. 12. 11. 98.

72, K. 18304. Vorrihtung zum Einstéllen der Höhenrihtung von Geschüßen; Zus. z. Pat. 106 587. Fried. Krupp, Essen. 28. 6. 99.

77. N. 4189. Nad mit beweglichen Schaufeln für Laft- und Wasserfahrzeuge. Paul Nipkow, Berlin, Uferfitr. 2. 13. 9. 97.

78, St. 5963. Bliglichtlampe. Marx Steckel, Köniashütte, O.-S. 4. 5. 99.

S0. B. 24776. Hohlwandiger Ofen zum Brenaen von Gips. Henry Kelway Bamber, London, 9 Victoria-Street; Vertr.: Hugo Pataky t DUOR Pataly, Berlin, Luisenstr. 25. 20. 5. 99.

S2. S. 12704. Vorrihtung zum selbstthätigen Entlieeren von Schleudertrommeln ohne Unter- brechung dec Trcommeldrehung. Société dau Comptoir de l’Industrie du Setl et des Produits chimiques de Ll’Est, Marchéville Daguin & Cie., Paris, 44 u. 46 Rue de Chateau Landon; Vertr.: C. Feblert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheen- ftraße 32. 28. 7. 99.

86. K. 17737. Nahtlose Hosentasche. Gil Kleinen, Alterschlirf i. S. 21. 2. 99.

86. S, 12922. Verfahren zum Knüpfen yon Knoten in Noßhaare auf mechanishem Wege. Sächsische Nadelfabrik M. Bach Nachfl, Hainichen i. S.. u. F. Hugo Peukert, Siegmar i S; 4.10. 99,

87. A. 6608. Schraubenzieher mit gerauhten Swhneidflähen. AKktiebolaget Pytha- goras, Norrctälje, Schweden; Vertr.: Hzrmann Neuendorf, Berlin, Madaiftr. 13. 16. 8, 99.

2) ZurücCuahme von Aumelduugen.

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- suher zurückgenommen.

Klafse,

S, F. 11707. Verfahren zur Darstellung cines haltbaren, fonzentriertea Indigweiß- präparats. 9. 11. 99.

49. E. 6645. Anordnung des Stelleisenbolzens zum Halten der Wechselräder bei Leitspindeloreh- bänken u. dgl. 22. 1. 1900.

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen.

Klafse.

S. F. 11798, Verfabren und Vorrichtung zum Auéstanzen von Blättern u. \. w. aus Ge- webe. Papier o. dgl. 6. 11. 99.

20. B. 24460. Weich:nstellvorri&tung für Straßenbahnen. 27. 11. 99.

20. L. 13 523. Streckenstromshließer. 27. 11. 99.

21. S. Me 838. Octcillierender Motorzähblér. (. 12. .

34. A. 62083. Teig- und- Kartoffelprefse mit Abschneidevorrihtung. 283. 11. 99.

42. P. 10381. Ausshankbehälter für Selbst- fassierer zum Auszeben gleiher Flüssigkeit- mengen. 27. 11. 99.

42, W. 14 588. Anzeigevorrihtung für Arbeiter- fontrolapparate. 27. 11. 99. L