1900 / 54 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klasse. R K. 17 603. Verfahren zur Petrus ge- “c qu gepreßter nahtloser Ventilgehäuse.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- machung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einftweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagung.

Auf die nachstehend bezeichnete, im Reichs - An- zeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachte Anmeldung ift ein Patent versagt. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit eingetreten.

Klasse. 49. H. 19148, Verfahren zur Herstellung von Metallhülsen für Patronen. 8. 8. 98.

4) Aenderungen in der Person

des Inhabers. Eingetragene Inhaber der folgenden Patente find Ee die nahbenannten Personen. afffse.

S. LOS 111. Muldenpresse. Wagner «& | Ha

Hamburger, Görliß.

13. 91154. VBVorrihtung zum Reinigen der Dichtungéflächen von Vershlußdeckeln für Wafser- rôöhrenkessel. Dampskefselfabrik vorm. Arthur Rodberg A. G., Darmstadt. 5

21, 100 825. Boltametrisher Lademelder für Sammelbatterien. Siemens & Halske, Aktiengesellschaft, Berlin. \

21. 103193. Voltametrisher Lademelder für Sammlerbatterien; Zus, z. Pat. 100825. “r; « Halske, Aktiengesellschaft,

erlin.

24, 86 930, Selbftthätig wirkende Bes!ckungs- vorrihtung. Patent-Sparfcuerung, G. m. b. H., Mülheim a. d. Ruhr. /

42. 110 180. Zahlkaften mit drei gleichzeitig drehbaren Zahlplatten und Abführungsschiffhen zur Kontrole der von den drei letzten Käufern eingezahlten Beträge. Hedwig Godefroid, geb. Hamspohn, Aachen.

49. 96 704, Verfahren zur Herstellung von Fenstereisen, Nohrbaken v. dgl. auf kaltem Wege aus Ble. Wilbelm Blumenberg u. Gustav Gleue, Falkenstein i. S.

49. 105 445, Verfahren zur Herstellung von Gegenftänden aus einer messingartigen Legierung durch Preffen. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. E

53. 105 350. Apparat zum luftfreien Füllen von Flaschen mit gashaltigen Flüssigkeiten, ins- besondere mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser. Franz Vlume, Guhrau, R.-B. Breélau, u. Friß Bartelt, Frankfurt a. M., Fischerfeldftr. 10.

63, 63101. Antreib-Vorrichtung mit konischen Zahnradpaaren für Fahrräder. Adolf Albert Paul Frey, Hamburz, Ferdinandstr. 33.

78. 90930. Sthwefelfreie Zündmasse für Sicherheits -Zündbölzer. Deutsche Zündholz- fabriken Aktiengesellschaft, Lauenburg i.Pomm.

78. 95943, Shwefelfreie Zündmasse für Sicherheits-Zündbhölzer. Deutsche Zündholz- fabriken Aktiengesellschaft, Lauenburg i.Pomm.

5) Aenderung des Wohnorts.

In der Patentrolle ift bei Nr. 89 263 vermerkt worden :

Der Mitinhaber Friedrich Volkmar Brückner hat seinen Wohnsiß nach Zürich Il, an der Lavater- ftraße, verlegt; Vertreter: A. du Bois-Reymond u. Mox Wagner, Berlin, Schiffbauerdamm 29 a.

6) Löschungen.

a. Jufolge Nichtzahlung der Gebühren.

2: 87235. 3: 99712. 4: 65855 100698 105 408. G6: 42502. 13: 80837 93754 98852 99 809, 14: 86507 99884, 15: 78210 85 267 96 909. 17 : 44953 82752, 20: 80 874 86 850 99 521. 21: 58011 60720 78313 87 152 99835 104775. 24: 94820. 25: 78333 80962 92821 104414. 26: 108198. 28 : 104183. 30 : 62929 98717 103 564 108 785. 3L: 86 819. 34: 93169 98334 99628 100164 102655 104 448. 38: 100737. 42: 102286 103 759 104306 108188, 44: 64622. 45: 51442 64721 105132 107187. 46: 101643. 51: 89 156. 52 : 43 818 87 069 93 862 104012 55: 105 616. 57: 100890 103444. 58: 81 809 92045. 59 : 48323 94986 98410 100815. 60: 93975. 63: 92893 105948. 6%: 95504. 65: 99662 99663. G67: 93425 93864. 72: 78 759 86 365 88 654 93 302. T7 : 82222 83 102 92584 103570. S0: 86880. S3: 105238, SS : 92402. 86 : 68 230 85 206.

b. Jufolge Verzichts.

20 : 100 547, 42 : 110 178.

Berliu, den 1. März 1900.

Kaiserliches Patentamt. von Huber.

Handels-Register.

Altona. [87301] Eintragung in das Handelsregister. 23, Februar 1900,

P. Neumann, Altona. In das unter dieser Firma geführte Geschäft ift am 16. Februar 1900 ein Kommanditist eingetreten.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 3 a., Altona. Asehaffffenburg. Befanntmahung. [86972] Joh. Coy Nachfolger in Aschaffenburg.

Diese Firma wurde antrag8gemäß gelöscht.

Aschaffenburg, den 24. Februar 1900.

; Königl. Amtsgericht. (L. 5,)

Löhner.

Bassum. Bekanutmachung. [87302]

Auf Blatt 83 des hiesigen Handelsregisters ift beute iu der Firma:

Kunft & Sieverding in Twiftriugen

eingetragen:

„Die Firma ift erloschen“.

Bassum, den 22. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. 11.

Berlin. [86853] In das Gesellschaftsregister des Königlichen Amts- gerihts I ift am 23. Februar Folgendes eingetragen: Nr. 17122. Deutsche Dienstboten Krauken- versicherungs Gesellschaft mit [beschränkter

[87583]

Sa « Die Gesellschaft if aufgelöt. Der bis- herige Ges hrer August Scheiding iu Groß- Lichterfelde ift Liguidator, der bisherige ftellveitretende Geschäftsführer Kaufmann Friy Kleinecke in Berlin ift ftellvertretender Liquidator.

In das Handelsregifter Abtheilung B. ist Folgendes eingetragen :

Nr. 195. „Magdeburger Electromotoreu- fabrik“ Gesellschaft mit beschräukter Battung, Siy Magdeburg mit Zweigniederlassung in Berlin. Gegenftand des Unternehmens ift die Herstellung, die Anschaffung und der Ver- trieb von Glektromotoren und von Gegen- ständen aller Art, die dem elektrishen Be- triebe dienen, die Grrihtung von Zweignieder- laffungen, die Betheiligung an industriellen oder kaufmännishen Geschäften, deren Geschäftsbetrieb in der Ba Aung oder in dem Vertriebe derartiger Gegenstände besteht, sowie der Grwerb und die Uebernahme solher Geschäfte für eigene Rehnung.

Das Stammkapital beträgt 300 000 A4 Geschäfts- führer ift Ernft Schulz, Ingenieur in Magdeburg. Die Gesellschaft ift eine Gesellshaft mit beshränkter ftung. Der Gesellschaftsvertrag ift am 11. August 1899 festgestellt. Die Dauer der Gesellschaft ift auf 10 Jahre vom 1. Mai 1899 ab feftgeseßt; falls die Auflösung der Gesellschaft niht vorher beschlofsen wird, erfolgt die R e der Gesellschaft auf un- bestimmte Zeit. Falls mehrere Geschäftsführer vor- handen sind, wird die Gesellschaft durch zwei derselben oder dur einen derfelben in Gemeinschaft mit einem Prokuciften vertreten. Außerdem wird hinsichtlich dieser Gesellschaft bekannt gemaht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch eins Bange Einrückung in den Deutschen Reichs-

nzeiger.

Nr. 196. Bert. Ad. Schmid «& C°, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siy Berlin. Gegenstand des Unternehmens if der Betrieb des bisher von der Firma Bert. Ad. Schmid & Co betriebenen Geschäfts, insbesondere der An- und Ver- kauf von Hypotheken und Grundftücken, die Ver- mittelung folher Geschäfte, sowie der Beleihung von Grundstücken, ODarlehnsvermittelungen, die Finanzierung von industriellen und anderen Unter- nehmungen, die Vermittelung der Umwandlung von Firmen, Handlungen, industriellen Weiken in Aktien- Kommandit-Gesellschaften, sowie Gefellschaften mit be- schränkter oder unbeschränkter Haftung und die Betrei- bungaller sonftigen Bank-, Agentur- und Kommissions- geschäfte. Das Stammkapital beträgt 20 009 A Geé- häftsführer ift Adolf Schmid, Kaufmann in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ift am 30. De- ¿mber 1899 fefstgeftellt. Außerdem wird hinfihtlih obiger Gesellshaft bekannt aemacht: Die Gesell- shafterinnen Frau Bertha Schmid und Fräulein Adelheid Kullak bringen in Anrehnung auf ihre Stammeinlagen das ihnen gemeinsam gebörige, unter der Firma Bert. Ad. Shmid & Co (Agentur und Kommission) betriebene Ge\{chäft mir allen Aktivis und Pasfiois ein. Der Werth dieser Einlage ift auf 20 000 M festgeseßt.

Berlin, den 23. Februar 1900.

Königliches Amtsgeriht 1. Abtheilung 122.

Berlin. Handelsregifter [87405] des Königlichen Amtsgerichts X zu Berlin. (Abtheilung A.)

Am 24. Februar 1900 ift eingetragen :

Bei Nr. 17 201. Gesellshaftäregister Berlin I (Stiller & Co., Berlin). Die Handelsgesellschaft ift durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Die Firma erloschen.

Bei Nr 2259, Gesellschaftsregister Berlin T (S. Wolff, Berlin). Der Kaufmann Wilhelm Würzburg ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 18490. Gesellshaftsregifter Berlin I (Gelbriht & Co., Berlin). Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Alfred Gelbriht zu Berlin seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort; diese ift nah Nr. 969 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: Gelbriht & Co., Berlin. Inhaber: Alfred Gelbricht, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 19 227, Firmenregifter Berlin T (Herm. Kiesel, Berlin). Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Kaufmann Adolf Hell zu Berlin übergegangen, der dasselbe unter unveränderter Firma fortsezt. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Adolf H:ll auszef{lossen. Die Firma ift nach Nr. 974 Abtbeilung A. übertragen, und zwar Firma: Herm. Kiesel, Berlin. Jn- haber Kaufmann Adolf Hell, Berlin.

Nr. 960. Abtbeilung A. Offene Handelsgesellshaft Gebr. Senftleben & Zschocke, Berlin. Gesell- schafter: 1) Paul Hermann Karl Senftleben, Me- chaniker, Berlin, 2) Hermann Rudolf Carl Senft- Ieben, Kaufmann, Berlin, 3) Guftav Karl Robert Zschocke, Mechaniker, Friedrihsfelde bei Berlin. Die Gesellschaft hat am 4. Dezember 1899 begonnen.

Ne. 968. Abtheilung A. Offene Handel3zesell- haft C. Dalheim «& Co., Berlin. Grefell- schafter: 1) Hermann Dalheim, Schlächter, Berlir, 2) Oskar Schumann, Kaufmann, Berlin. Die Ge- fellshaft hat am 1. Januar 1900 begonnen.

Nr. 978, Abtbeilung A. Offene Handelsgesell- haft Flik & Flock C°-. Rückert & Winkler, Charlottenburg. Geselshafter: 1) Garl Oito Nückect, Kaufmann, Charlottenburg, 2) Johann Friedrich Paul Winkler, Kaufmann, Wehlen a. d. Elbe. Die Gesellshaft bat am 21. Februar 1900 begonnen.

Bei Nr. 374. Abtheilung A. Offene Handels- gesells haft Heinrich Pieckenhagea, Berlin. Gesellshafter: 1) Louis Pieckenhagen , Mühlen- meister, Nieder-Schönhausen, 2) Emil Pieckenhagen, Kaufmann, Nieder-Schönhausen. Die Gesellshaft hat am 1. Februar 1900 begonnen. An diesem Tage haben Louis und Emil Pieckenhagen das Geschäft von Heinrich Pieckenhagen übernommen.

Bei Nr. 30 650 Firmenregister Berlin T (Ernft Juukers, Berlin). Die Firma is in Otto C. A. Hoffmann geändert und nah Nr. 973 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: Otto C. A. Hoff- mauu, Berlin. Jnhaber Otto Carl Albert Hoff- mann, Kaufmann, Berlin.

Bet Nr. 32573. Firmenregister Berlin 1 (Wil- helm Hartwig Möbelfabrik). Die Firma ist in: Wilhelm Hartwig Nachf. Möbelfabrik geändert und nah Nr. 971 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: Wilhelm Hartwig Nachf. Möbel- fabrik Berlin. #Inhaber: Richard Hoffmann,

Tischler, Berlin,

Bei Nr. 976. Abiheilung A. Mrs: Sieges Goerke. Berlin. Inhaber: Siegfried Goerke, Kaufmann, Berlin.

Nr. 963. Abtheilung A. Firma: Franz Steiu- bach, Berlin. Inhaber Franz Steinbah, Kauf-

mann, Berlin. Nr. 967. Abtheilung A. Ficma: Wilhelm

Stauitz, Berlin. Inhaber Karl Friedri Wilhelm Stanitz, Fuhrherr, Berlin.

Nr. 970. Abtheilung A. Firma: Hugo Gottheiner, Berlin. Inhaber Hugo Gottheiner, Kaufmann, Berlin.

Nr. 972. Abtheilung A. Firma: Hugo Henue, Berlin. Jnhaber Hugo Henne, Aaent, Berlin.

Nr. 975. Abtheilung A. Firma: Wilhelm Kohl, Berlin. Inhaber Wilhelm Heinri Leopold Kohl, Mehlhändler, Berlin.

Nr. 962. Abtheilung A. Einzelprokura des Heinrich Worms zu ónebera (später zu Char- lottenburg) für die Firma: Julius Springer,

Berlin. Gelöscht ist : irmenregister Ne. 34024 die Firma L. Simonson. esellshaftsregister Nr. 14 373 die Firma in Liqu. Heidemann «& Pollei. E Nr.-2183 die Firma Carstens & oppe. Firmenregister Nr. 813 Charlottenburg Firma Leo Joseph. Firmenregister Nr. 19 219 die Firma Hermaunu Friedmann. Bei Nr. 832. Abtheilung A. (Louis Heutschel,

Charlottenburg.) Firmeninhaber is nit eingetragen, s\ondern

Steinseßz- wie irrthümlih Steinmeßmeister.

Bei Nr. 738 Abtheilung A. Prokura des Max Wallmann, Berlin, für die Firma L. Wallmanu, Berlin.

Berlin, den 24. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Bernburg. [87304]

L 250 das Handelsregisters ist eingetragen worden :

Die Firma „Knocheukohleufabrik Staßfurt Kiesel & Korndorff in Leopoldshall“ und die dem Kaufmann Gustav Richter in Leopoldshall für diese ertheilte Prokura find erlos(hen.

Bernburg, den 22 Februar 1900.

Herzogliches Amtsgeriht. Abth. 3.

Bernburg. [87303] Bei der Firma „Ascauia“ Chemische Fabrik au Leopoldshall, Actiengesellschaft, vormals F+ R. Kiesel in Leopoldshall Nr. 3 des Handelsregisters Abtheilung B. ift eingetragen : Die Prokura des Guftav Richter ist erloschen. Beruburg, den 22. Februar 1900. Herzogliches Amtsgericht. Abtb. 3,

Beuthen, Oberschl. [87305]

In unser Gesellshaftsregifter ift bei Nr. 398 Gesellshaft Honig & Müller heute eingetragen :

Der Konditor Emil Müller hier ist aus der Gefell- schaft ausgeshieden. Gleichzeitig ift der Konditor Otto Orgel hier in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gefellshaft ift jeder Gesellschafter ermäÿtigt.

Die Firma ist in Honig & Orgel geändert und in unser Handelsregister A. unter Nr. 6 mit dem Bemerken eingetragen, daß die Gesellschaft am 15. September 1899 begonnen hat.

Beuthen O..S., 21. Februar 1900.

Königliches Amt3gericht.

Beuthen, Oberschl. [87306] In unser Gesellshzftsregister ift bei Nr. 370 OberschlesischeBierbrauerei, Aktiengesellschaft, vormals L, Haendler, Zabrze, mit Zweignieder- laffung Beuthen O.-S. heute eingetragen:

Spalte 4: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 18. Dezember 1899 ift der Gesellshafts8- vertrag vom 14. Mai 1896 durch den neuen, am 1. Januar 1909 in Kraft getretenen Gesellschafts- vertrag vom Tage des Beschlusses erseßt. Besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, so erfolgt die Vertretung der Gesellschaft gültig durch zwei Mitglieder oder ein Vorstandsmitglied und einen M oder durch zwei Prokuristen. Jedoch ann der Aufsihtsrath auch einzelnen Vorftands- mitgliedern die Befugniß zur selbständigen Ver- tretung der Gesellschaft ertheilen. Besteht der Bor- ftand nur aus einem Mitgliede, so wird die Gesell- schaft gültig durch dieses oder durch ¡wei Prokuristen vertreten 11 des neuen Vertrags). Eine Aus- fertigung des Beschlusses nebst Vertrags8änderungen befindet sih in den Akten Blatt 27 ff.

Ferner ift die Ausgabe von Aktien zu einem böberen Betrag als dem Nennbetrage statthaft 3).

Der Aufsihtsrath bestellt den Vorstand nah sciner Bestimmung eine oder mehrere Personen ¿u notariellem Protokoll und kann die Bestellung widerrufen, au kann er für eincn bestimmten Zeit- raum einzelne Mitglieder des Aufsihtsraths zu Stellvertretern verhinderter Vorftandsmitglieder be- stellen und darf der Stellvertreter bis zu feiner Ent- lassung als solcher eine Thätiakeit als Mitglied des Aufsichtsraths niht ausüben 8).

Die Anstellungsbedingungen stellt der Aufsichtsrath durch s\chriftlihe Verträge mit den einzelnen Vor- ftandsmitgliedern fest 9). Die Becufung von Generalversammlungen erfolgt dur einmalige öfent- lie Bekanntmachung, diese muß spätestens drei Wochen vor der Versammlung, deren Tag und den der Berufung niht eingerehnet, ersheinen. Der

weck der Versammlung if mit bekannt zu machen.

ie Ankündigung der Verhandlungsgegenstände be- uan (a gans nah § 256 des Handelsgesetz- us é Beutheu O.-S., den 24. Februar 1900. Königlih-3 Amtsgericht.

Bisehosswerda. {87307]

Auf Blatt 311 des hiesigen Handelsregisters ift beute die Firma Richard Eckardt jun. in Bischofswerda und als deren Inhaber Herr Kauf- mann Heinrih Louis Richard Eckardt da]elbst ein- getragen worden.

Bischofswerda, am 26. Februar 1900,

Königliches Amtsgericht. Große, Af 28

Blankenburg, Harz. [86976}

Die unter Nr. 167 auf Seite 170 des btefigen Handelsregifters eingetragene Firma Julius M ¿u Blankeuburg a. H. ist am 21. d. Mts. gelös VBlaukeuburg a, H., den 22. Februar 1909. Herzoglibes Amtsgericht. Mitgau.

Brandenburg, Havel. [86977] Bekauntmachuug.

In unser Handelsregister Abtheilung A. if heute unter Nr. 3 die Handelsgesellshaft iu Firma: „Otto Wegel & ‘“ mit dem Sige in Berlin uno einer Zweigniederlassung in Brandeuburg a. H. und als deren Inhaber

1) Schäftefabrikant Otto Wezel zu Berlin,

2) Kaufmann Harry Marcuse zu Berlin, sowie als Beginn der Gesellshaft der 1. Juli 1897 eingetragen worden,

Braudeuburg a. H., den 16. Februar 1900.

Königliczes Amtsgericht.

Bremen. [86978]

Ia das Handelsregister ift eingetragen worden am

T a g 2 ; 1 ristop rauer Jr., Bremeu: Inhaber Johann Christoph Becauer junior.

L. Freybe, Bremen: An Wilhelm Gotifried Kelle und Wilhelm Schmid ift am 21. Februar 1900 eine Gesammtprokura ertheilt.

Diedrich Kleinschmidt, Bremen: Inhaber Iohann Diedrich Kleinsch{midt.

Faul Sus Bremen: Inhaber Paul Louis

rlop.

Neiuers & Orlop, Bremen: Die Handels- gefellshaft ift am 18. November 1899 aufgelöst worden. Deren Aktiva, fowie die Passiva der- felben, leßtere nah näherer Vertragsbestimmung, sind von dem Mitinhaber Paul Louis Orlop übernommen, bezw. sind solhe demselben übev- tragen worden. Am 18. November 1899 ift die Firma erloschen.

Willing « Heckmanu, Bremen: Mit dem am 22. Februar 1900 erfolgten Austritt des Mitinhabers Bernhard Franz Heckmann ift die Handelsgesellschaft aufgelöst worden. Der Mit- inhaber Heinrich Wilhelm Willing hat die Aktiva und Passiva der Handelsgesellschaft über- nommen und führt das Geschäft für seine alleinige Rechnung unter unveränderter Firma fort.

Bremen, dey 24. Februar 1900.

Der R Amtsgerichts: ede.

Breslan. : [87308]

In das Gesellschaftsregister ift bei Nr. 2342, be- treffend die Aktiengesel saft The United Anglo-Continental Ice Company, Li- mited zu London mit Zweigniederlafsurg in Breslau, heut eingetragen :

Die Zweigniederlaffung in Breslau ift aufgehoben. Die Prokura des Joseph Mitterl-chner für vorbe- zeihnete Gesellshaft ist erloschen uud dies bei Nr. 1644 des Prokurenregisters vermerkt.

Breslau, den 12. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Befanntmahuug. Gs ift heut eingetragen worden : In das Firmenregister zu Nr. 9128, Firma

Liegnitzer Wurstfabrik J. Reich betreffend: Der Wurstfabrikant Samuel Boldes zu Liegnit if

als Gesellschafter in das Geschäft eingetreten, welches

unter unveränderter Firma von der nunmehr ge- bildeten offenèn Handelsgesellshaft fortgeführt wird

(vgl. Nr. 77 des Handelsregisters A.).

In das Handelsregister A. Nr. 77 die am 1. Ja- nuar 1900 von den Wurstfabrikanten Jacob Reich und Samuel Boldes, beide in S begonnene offene Handelsgesellschaft Liegnitzer urftfabrik I. Reich zu Lieguitz mit Zweigniederlaffung in Breëslau.

In das Firmenregister bei Nr. 9909, Firma Fricdemanu & Heiue hier betreffend:

Der Kaufmann Heinri Seifart ift in das Handelsgeshäft des Ingenieurs Carl Heine als Ge- sellshafter eingetreten. Die Firma wird unter Nr. 78 des Handelsregisters A. fortgeführt.

In das Handelsregister A. Nr. 78 die am 15. Fe- bruar 1900 von dem Ingenieur Carl Heine und Kaufmann Heinrich Seifart, beide in Breslau, be- gonnene ofene Handelsgesells haft Friedemann & Heine in Breslau.

In das Firmenregister bei Nr. 9571, Firma Georg Brill hier betreffend :

Der Privatier Freiherr Alexander von D E in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Georg Bri als Gesellshafter eingetreten.

In das Handelsregifter A. Nr. 79 die am 1. Jas nuar 1900 von dem Kaufmann Georg Brill und Privatier Alexander Freiherr von Kloh, beide zu Breslau, begonnene offene Handelsgesellshaft Georg Brill in Breslau.

In das Gesellshaftsregister bei Nr. 1888, offene Handelsgesellshaft J. Neumaunn’s Cigarreu- Niederlage hier (Zweigniederlassung der in Berlin unter der Firma J. Neumaun ihren Sit habenden Hauptniederlassung) ‘betreffend:

Der Ge/ellshaft-r Hans Friedländer ift am 1. Ja- nuar 1900 avs der Gesellshaft ausgeschieden.

In das Firmenregister bei Nr. 8587 das Grlöschen der Firma Moriz Werther & Sohn hier und in das Prokurenregifter bei Nr. 1978 das Erlöschen der Profura des Bernhard Mark für diese Firma.

Breslau, den 19. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [87310] In - das Firmenregister if heute eingetragen: zu Ne. 9529 Firma Th. Höhenberger hier be- treffend Das Geschäft ist dur Erbgang und Vertrag auf die verwittwete Kaufmann Anna Höhenberger und das Fräulein Emma Höhenberger, beide zu Breslau, übergegangen, welche dasselbe unter der unveränderten Firma fortführen (vgl. Nr. 81 des Handelsregisters A). | In das Handelsregister A. ift heute eingetragen : Nr. 81. Die am 6. November 1899 hier be- gonnene ofene Handelsgesellshaft Th. Höhenu- berger. Persönlih haftende Gesellschafter jind die verwittwete Kaufmann Anna Höhenberger, geb. Sedeuer, und Fräulein Emma Höhenberger, beide zu reslau. Nr. 82. Dem Carl Adam und Louis Schubert, beide in Breslau, ift für die offene Handel2gesell--

[87309]

ft ; & Co. hi s sa Sus f Vosmann hier Gesammt

a er Breslau, den 20. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Breslau. : [87311]

In das Pen ener ift heut eingetragen worden :

zu Nr. 9540 Firma : Permanente Judustrie-.

S Louis Seliger «& Sohn hier end —:

Der Kaufmann Jacques Seliger ift in das O des Kaufmanns Martin Seliger als

esellshaster eingetreten. Die Firma wird unter Nr. 83 des Handelsregisters A. fortgeführt.

In das Handelsregister A. ist heut eingetragen :

Nr. 83. Die am 20. Februar 1990 von den Kauf- leuten Martin Seliger und Jacques Seliger, beide zu Breslau, hierorts begonnene ofene Handels- esellshaft : Permanente Juduftrie Ausftelluug,

uis Seliger & Sohn.

Nr. 84. Offene Handelsgesellschaft R. Winkler hier betreffend

Fabrikbefitze-r Carl Latzel in Breslau ift als ver- tretungsberechtigter Geseüschafter in die Gesellschaft eingetreten. Dem Paul Steffens in Breslau ift Prokura ertbeilt. Die Vertretungsbefugniß der E Ernestine E hat gegsn,

reslau, den 21. Februar : Köntgliches Amtsgericht.

Bützow. : [86979]

In das Handelsregister des Großherzoglichen Amtsgerichts hieselbft if zufolge Verfügung vom 33. d. Mt8. heute Fol. 174 Nr. 170 Folgendes ein- getragen wsrden :

Kol. 3: Carl Clasen.

Kol. 4: Vützow.

Kol. 5: Kaufmann Carl Clasen zu Bütow.

Vütow, 24. Februar 1900.

Der Gerichtsschreiber.

Cassel. Handelsregister A. [87001] Am 17. Februar 1900 ijt eingetragen zu Nr. 6 Firma August Allstädt in Cassel: Der Ehefrau des Kaufmanns Otto Alftädt, Emma, geb. Strem, in Caffel ift Prokura ertheilt. Cassel, den 17. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel, Handels-Regifter A. Nr. 7. [87002]

Am 23. Februar 1900 if eingetragen Firma Theodor Grotewahl & C°_ Caffel:

Inhaber Thegdor Grotewabi, Optiker, und Friedrich Deubner, Kaufmänn, Caffel, offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Februar 1900.

Cassel, den 23. Februar 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 13. Cassel. Handelsregifter A. [86980]

Am 23. Februar 1900 ift eingetragen zu Nr, 8 Firma Caffeler Möbelfabrik Auguft Oeste:

Hermann Wirth ift ausgeschieden.

Caffel, den 23. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Celle. Bekanntmachung. [87314]

In das hiesige Handelsregister iff zur Firma David Daniel (Abtheilung A. Nr. 3) beute ein- getragen :

„Dem Banquier Georg Riehn und dem Banquter Cn Abe beiden in Celle, ist Gesammtprokura erteilt.“

Celle, den 15. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. I1.

Chemnitz. [87100]

Auf dem die Firma „Herrmann Hempel“ in Chemnitz betreffenden Blatt 663 des Handels- registers für die Stadt Chemniß wurde heute ver- lautbart, daß Herr Friedrich Herrmann Hempel infolge Ablebens als Inkaber ausgeschieden ift, daß Frau Wilhelmine Laura, verwittwete Hempel, ge- borene Göhler, und Herr Kaufmann Mnn Paul Hempel, beide tn Chemnitz, das Handelsge\chäft unter der bisherigen Sema gemeinschaftlich weiter betreiben und daß die Gesellschaft am 25. Januar 1900 be- gonnen hat.

Königl. Amtsgeridt Chemnitz, Abth. B., den 26. Febcuar 1900. Dr. Frauenstein,

Dessau. [87317]

Auf Fol. 1075s des biefizen Handelsregisters, wo- selbs die Aktiengesellshaft „Dessauer Straßen- bahn- Gesellschaft“ in Dessau geführt wird, ift heute eingetragen :

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 31. Januar 19090 ift beschlossen worden, das auf 2590000 A herabgeseßte Grundkapital um 1 050 000 Á auf 1 300 000 M ju erböben.

Dessau, den 23. Februar 1900.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht.

DöbelIn. [87004]

Die auf Blatt 563 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts eingetragene irma Robert Kunze in Döbelu, ift heute ge- öst worden.

Döbeln, am 22. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Lahode.

Dresden, 87005]

Auf Blatt 8043 des Handelsregisters für das unterzeibnete Amtsgericht ist heute das Erlöschen der iris Kurt Promniyß in Dresden eingetragen worden.

Dresden, am 26. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Elbing. Bekanntmachuug. [87327]

Heute ift eingetragen :

a. in unser Firmenregister, daß das unter der Firma Moriß Schmidt (Nr. 973 des Negifters) hier betriebene Handelsgeschäft auf die verwittwete

rau Hedwig Karczewski, geb. Schmidt, in Elbing

bergegangen ift, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortführt,

b, in unser Handelsregifter A. unter Nr. 6 die m Moritz Schmidt in Elbing und als deren

haberin die verwittwete Frau Hedwig Karczewski,

eb. Schmidt, daselbft, au daß tem Kaufmann oriß Schmidt daselbst Prokura ertheilt ift. Elbing, den 26. Aevenas 1900.

Königliches Amtsgericht. Elmshorn. {87008} Die Bekanntmachung vom 9. Februar 1900 wird dahin berichtigt, daß es ftatt . . . . die Firma „Fac ob Piening*“ „J. Piening“ heißen soll.

Eimshorn, den 22. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

FusKirchen. Bekanntmachung. [87009] Im Gesellschaftsreaister ift heute bei Nr. 108 zu der Firma: „Deutsche Metallschreibtafelfabrik und Emaillirwerk, Werner & Schneider in Derkum“ vermerkt worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ift. Euskirchen, den 21. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Friedland, Bz. Breslau. [87338] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 1 die am hiesigen Orte bestehende Zweigniederlassung der ns Neinh. Pförtner zu Gottesberg Juahaber Kaufmann Reinhold Pförtner zu Gottesberg eingetragen worden.

Friedland, Reg.-Bez. Breslau, den 23. Fe-

bruar 1900. Königliches Amtsgericht.

Fürstenwalde, Spree. [87498] In unser Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 4 die Firma Hermann Grachul und als deren In- haber Hermann Grachul, Fürstenwalde, eingetragen. Fürstenwalde, den 21. Februar 1900, Königliches Amtegericht.

GeIsenKirchen. Sandelösregister [87333] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Die Aktiengesellschaft Glas- und Spiegelmanu- factur zu Schalke hat für ihre zu Schalke be- stehende, unter der Nr. 14 des Handelsregisters ein- getragene Handelsniederlassung den Kaufmann Eduard Böker zu Bismarck und den Kaufmann Oskar Dörr zu Heßler als Prokuristen bestellt. Dieselben sind nur berechtigt, gemeinschaftlich die Firma zu zeichnen. Dieses if am 14. Februar 1900 unter Nr. 95 des Prokurenregisters vermerkt.

GeIlsenKirchen. Sandbel8regifter A. [87331] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 8 des Handelsregisters A. ist die am 1. Februar 1900 unter der Firma Wolff & er- rihtete ofene Handelsgesellschaft zu Schalke am 16. Februar 1900 eingetragen, und sind als Gesell- shafterinnen vermerkt :

1) die unverehelihte Jeanette Wolff,

2) die unverehelihte Jenny Samuel, S M E der Gesellsaft ift J

ur Vertretung der Gesellscha ein Ieder der

Gejellschafter ermächtigt.

GelsenKirchen. Handelsregifter A. [87332] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

In urser Handelsregister A. ift unter Nr. 9 die Firma Eruft Eihmanun und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Heikhaus zu Gelsenkirhen am 16. Febcuar 1900 eingetragen.

Gelsenkirchen. [87330] In unser Gesellschaftsregister ist- heute bei der unter Nr. 78 eingetragenen, mit dem Sitze in Gelsenkirchen bestehenden Aktiengesellschaft Schalker Grubeu- und Hütteuverein eingetragen, daß die Bergwerks-Direktoren Wilbelm Lobbeck und Wilbelm Erdmann zu Wanne zu Vorstant3mit- gliedern bestellt find. Gelsenkirchen, 19. Februar 1900. Kgl. Amt3gericht.

Gera, Reuss j. L. Befanntmachung. [87557] Auf der die Firma Th. Patzer & Co. in Pforten betreffenden Nummer 12 unseres Handelsregisters Abtheilung A. ift heute verlautbart worden, daß der Fabrikáänt Theodor Pater in Pforten aus der Firma ausges{ieden, der Kaufmann Karl Paul Troharz in Untermhaus Inhaber der Firina geworden ift und daß die Firma künftig Esfigsprit- 1. Seuffabrik N Ee vormals Th, Pater & Co. autet. Gera, den 26. Februar 1900. Das Fürftlihe Amtsgericht. (gez.) Dr. Voelkel. Beglaubigt und veröffentlicht : Gera, den 27. Februar 1900. Der Gerichts\hreiber des Fürftlihen Amtsçerichts : D ix, A.-G.-Afsift. Gerstungen. [87334] In das Handelsregifter des hiefigen Amtsgerichts ift einaetragen worden :

a. Fol. 41 des bisherigen und Nr. 5 Abtb. A. des neuen Handelsregisters, die Firma Konrad Lichtenhahns Ww. in Daukmarshausen be-

treffend:

Die Firma lautet künftighin: „Ferdinand Lichtenhahn“/ in Dankmarshausen. An Stelle der ausgeschiedenen Inhaberin Wittwe Klara Lichten- bahn, geb. Koblhaas, in Dankmarshausen ift der Gastwirth Johannes Ferdinand Lichtenhahn daselbft etreten. x b. Nr. 6 Abth. A. die Firma Nicolaus Kaiser in Ferubreitenbach und als Inbaber derselben der Gaeinb und Kaufmann Nëicolaus Kaiser daselbft,

Gerstungen, den 26. Februar 1900.

Der Gerichtsschreiber Großh. S. Amtsgerichts.

Graudenz. Befanntmachung. [87337] In unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. 4 die Firma Johannes Nizinski, Apotheker, mit dem Sitze in Graudenz und als Inhaber Apotheker Johannes Nizinski in Graudenz eingetragen. Graudenz, den 20. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Grossenhain. [87336] Auf Blatt 364 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma F. A. Krüger in Großenhain und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Albert Friedrih Heinrih Krüger daselbst eingetragen worden. Großenhain, am 27. Februar 1900... Königliches Amtsgericht.

Steche, A.-G.-R. 5

} E

[87335]

nhain. Auf Blatt 240 des hiesigen Handelsregisters if beute die Firma Haschke & Vethe Nachf. in Großenhain gelsscht worden. fi u Grofß:euhaiu, den 27. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Steche, A.-G.-R.

Halberstadt. i [87347] Die mit der Firma Julius Maaf:-Halberstadt Nr. 1342 des Firmenregisters eingetragene Zweig- niederlaffung ift heute gelö\{cht worden. Halberstadt, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 6.

Halle, Saale. [87346] Unter Nr. 699 des Gesellschaftsregisters, betreffend die offene Handelsgesellshaft Friedrich Schubert ¡u Halle a. S., ift Folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ift dur Beshluß der Geselk- hafter aufgelöt. Das Handelsgeschäft ift mit der bisherigen Firma auf Max Ludwig Petzold über- gegangen. Sodann ift unter Nr. 29 des Handelsregisters Ab- theilung A, die Firma: i; Friedrih Schubert mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Max Ludwig Petzold daselbft ein- getragen. Halle a. S., den 16. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Halle, Saale. [87341] Nachstehende, von der Aktiengesellschaft Vereinigte Pommersche Eisengießterei und Hallesche Maschineubau-Ansftalt vormals Vaaß «& Litt- manu zu Stralsund und Zweigniederlassung zu Halle a. S. ertheilte Prokuren : N Fausmanns N. Shneider- zu Halle a. S: r. Ô

2) des Kaufmanns Otto Bahblrühs zu Barth Nr. 540 N G

3) des Kaufmanns Wilbelm Rudert zu Halle a. S. Nr. 645 ÿ a

n) des Ober- Ingenieurs Leo Feger daselbft r. ; 9) des Ingenieurs Max Hofmeifter und des Buch- U Pauls Stein, beide zu Stralsund r.

sind gelö\cht worden. Halle a. S,., den 17. Februar 1900. Königliches Amt3gericht. Abth. 19.

Halle, Saale. : [87342] Bei der unter Nr. 121 des Gesellschaftsregifters eingetragenen ofenen Handelsgesell haft : „Hensel & Müller“ zu Halle a. S.

ift Folaendes vermerkt :

In Leipzig ist eine Zweigniederlassung errichtet.

Halle a. S., den 20. Februar 1900.

Königliches Anitsgericht. Abth. 19.

Halle, Saale. [87344] Bei der unter Nr. 365 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelégesellshaft in Firma J. Neu- maun Cigarren und Tabacks. Niederlage aus Berlin, mit Zweigniederlassung in Halle a. S,, ift Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Hans Friedländer zu Berlin ift aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Halle a. S., den 20. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19,

Halle, Saale. . [87343] Unter Nr. 31 des Handelsregisters Abth. A. ist die am 16. Februar 1900 begonnene "fene Handels8- gesellschaft in Firma Müller & Barth mit dem Siß zu Halle a. S. und als persônlih haftende Gele etter a Manfete rn skar Müller August Max Barth | 1 Halle a. S. eingetragen. Halle a. S., den 20. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Halle, Saale. [87345] Die Prokura des Johann Ernft Otto Shimmang zu Berlin für die Handelsgesellshaft Cari Kar- fuukelfstein in Berlin mit Zweigniederlassung zu Halle a. S. Nr. 592 des Prokurenregisters ijt gelöscht worden. Dagegen is die dem Georg Pleßner in Halle a. S. für die genannte Handels- gefellschaft ertheilte Prokura unter Nr. 32 des Handelsregisters Abthetlung A. eingetragen. Halle a. S., den 20. Februar 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Hameln. [87354] In das hiesige Handelsregifter A. ift zu Nr. 14 eingetragen : Die Firma ift geändert in: Hotel Kaiserhof August Dehue. Hameln, den 17. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. T1.

Hameln, [87355]

Auf Antrag des Inhabers der im Handels- register A. Band I Nr. 16 eingetragenen Firma August Schmidt in Hameln wird bekannt gemacht, daß der Firmeninhaber August Shmidt in Hameln rihticer als Juwelier und Goldarbeiter bezeichnet wird. Es ift das im Handelsregifter bemerkt.

Hameln, den 17. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Hanau, Handelsregifter.

Heute ift eingetragen :

1) Das seither von dem Kaufmann Hermann Wronker zu Frankfurt a. M. in Hanau unter der Firma Hermaun Wrouker betriebene Handels- geschäft is in Wirklichkeit eine Zweigniederlassung des von ihm in Frankfurt a. M. unter der Firma S. Wrouker & betriebenen Hauptaeshästs. Der Inhaber firmiert in Zukunft S. Wrouker «& C°_, Zweigniederlafsung Hanau,

2) Bei der Firma A. Souneberg zu Hanau : Die Prokura des Kaufmanns Louis Neumüller ist erloshen und den Kaufleuten Martin Schmidt zu Frankfurt a. M. und Franz Xaver Müller zu Hanvau Gesammtprokura ertheilt.

Hanau, den 24. Februar 1900.

[87340]

tz Königliches Amtsgericht. Abth. 5.8 R Each: B

A Wiiieiiatitiibins

} heute gelös{t worden.

Wannmever. Befanutma . In das hiesige Handelsregister Abtheilung B. i beute unter Nr. 18 eingetragen die Firma Farb- werke Gebrüder Beck Gesellschast mit be- \hräukter Haftung mit dem Siß in Haunover. Den Gegenstand des Unternehmens bildet die Fabrikation von gs Lacken und hemishen Pro- dukten sowie der Handel mit derartigen Gegenständen. Das Stammkapital beträgt 150 000 A Von den Gesellshaftern Hans Beck und Paul Beck ift das von ihnen unter der Firma Gebrüder Beck zu Han- nover in offener Handelsgesellschaft betriebene Fabrik- geschäft von Fes und chemishen Produkten in die Gesellschaft eingebraht. Diese Einlage ist zum Gefammtwerth von 103 000 A angenommen und jedem der Genannten zur Hälfte auf seine Stamm- einlage angerechnet. Geschäftsführer {ind die Kauf- leute Hans Beck und Paul Beck, beide zu Hannover ; dem Kaufmann Erwin Neinicke daselbst is Prokura ertheilt. Die Zeichnung erfolgt in der Art, daß die Geschäftsführer der Firma- ihre Namensunterschrift beifügen. Alle die Gesellshaft verpflihtenden Er- klärungen müssen erfolgen entweder von zwei Ge- shäftsfübrern oder von einem Geschäftsführer in Gemeinschaft mit ‘einem Prokuristen oder von zwei

Profuristen.

Oeffentlihe Bekanntmahungen der Gesellschast erfolgen von dem oder den Geschäftsführern dur einmalige Einrückung im Reichs:-Auzeiger unter Beifügung der Firma und ihrer Namensunterschriften.

Der Gesellschaftsvertrag is am 8. Februar 1900 festgestellt.

Haunover, den 24. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Herrnhut. [87357] Auf Blait 92 des Handelsregisters des unter- zeihneten Amtègerichts, betreffend die offene Handels- gesellshaft Heinrih Jordan in Oberoderwitz, Zweigniederlassung des in Berlin unter gleicher Firma bestehenden Hauptgeschäfts, find heute als neue Gesellschafter die Kaufleute Dr. jur. Heinri Georg Jordan und Max Paul Ernft Jordan, beide in Berlin, eingetragen worden. Serruhut, den 24. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Böhmer.

Hess. Liehtenau, [87356] In das Handelsregifter ift am 24. Februar 1900 zu Nr. 55, Firma Peter Siemon in Reichenbach, einaetragen : Die Firma ift erloschen. Hes}. Lichtenau, 24. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

[87339

Hörde. (87359) In das Handelsregister A. ift beute unter Nr. 7 die ofene Handelsgesellschaft Gebrüder Laitsch, Sölde, Gejellshafter die Maurermeister Johann und Josef Laitsh zu Sölde, eingetragen. Die Ge- sellihaft hat am 12. Februar 1900 begonnen. Hörde, den 21. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Hörde. [87358]

In das Handelsregister A. ift heute unter Ne. § die Firma H. Brandenbusch Kaiser, Kaisers Kaffeegeshäft, Ort der Niederlaffung Essen, e zu Hörde, Inhaber Kaufmann

ermann Brandenbus{, Efsen, eingetragen.

Hörde, den 21. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. [87361} Im Handelsregister A. iff bei der Firma

I. Jablonska zu Jnowrazlaw (Nr. 5, früher

Permenregiiter Nr. 536) Josepha Jablonska als Ge- châftsinhaberin gelösht und Kaufmann Victor

JIcoéewicz zu Jnowrazlaw als Jnhaber eingetragen. Jnowrazlaw, den 19. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Saundel®êregifter. {87360 Heute ift in unserm Firmenregister unter Nr. 49 die Firma „S, Lindemaun““ Junhaber: Besiger und Adler Samuel Lindemann in Pillwogallen

geloIMt. JIufterburg, den 24. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Tserlohn. Sefanntmachung. [87363}

In unfer Firmenregister ist unter Nr. 248 zur Firma A. J. Elsberg eingetragen, daß die Ban- quiers Bernhard und Sicghard Elsberg zu Iserlohn seit dem 1. Januar 1900 als Gesellshafter in das Pee eingetreten find und mit dem bis herigen Inhaber das Geschäft unter unveränderter Firma fortführen.

Gleichzeitig ift in das Handelsregister Abtbei- lung A. unter Nr. 8 die offene Handelsgesellschaft unter der Firma A. J. Elsberg mit dem Sitze in Jserlohu und als deren Inhaber die Banquiers Julius, Bernhard und Sieghard Elsberg daselbft mit dem Bemerken eingetragen, daß die Gesellschaft am 1. Januar 1900 begonnen hat.

Jsferlohu, den 21 Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Tserlohn. SBefauntmachung. {87362} Die dem Kaufmann Bernhard Elsberg zu Zser- lohn für die Firma A. J. Elsberg zu Iserlohn ertheilte, unter Nr. 302 des Prokurenregisters ein- getragene Profura ift am 21. Februar 1900 gelöscht. Iserlohn, den 21. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Königshütte. [87539]

Bei der unter Nr. 3 des hiesigen Gesellschafts- registers eingetragenen Firma J. Neumaun ift Folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Hans Friedlaender zu Berlin ist am 1. Januar 1900 aus der Gesfellshaft ausgetreten. Die Firma if übertragen in das Handelsregifter Abtheilung A. Nr. 4, Eingetragen zufolge Vers fügung vem 20. am 20. Februar 1900.

Königshütte, den 20. Februar 1900.|

Königliches Amtsgericht.

Königshütte. [87540] In unserem Firmenregifter ift die unter Nr. 12 eingetragene Firma Jacob Beiner zu Köuigshütte

e Königshütte, am 20. Februar 1900. 3 E

E. EES:Königlihes Amtsgericht.