1900 / 57 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S Épiüv G R R

Live eam

( | j j |

eni ep,

E E I E S I Io A R T I ITSEE Tr T Ur "T T Er Eg wegrn ras ch " Erne Er RER P I IRE G E O ran u 5 G

(88674) Restanten-Lisie

2 88706 W -Neberficht

8) Niederlassung 2. von [7 R O der verlooften und bis zum 17. Februar 1900 noch niht zur Einlösung gebrachten Pfandbriefe unserer

der Rechtsanwälten. Bayerischen Notenbank verschiedenen Serien kann bei unseren sämmtlichen | [

88717] vom 28. Februar 1900. Pfandbriefverkäufern eingesehen werden und versenden n die Liste der beim Königlichen Landgericht wir ruhi auch auf Wunsch an die Interessenten oen zugelassenen Rechtsanwälte ist heute der | Metallbestand AUS e ¿n 000 portofrei. Rechtsanwalt August Paul Martin Wildenhahnu | Zeftand an Reichskafsenscheinen . 83 000 Gleichzeitig mahen wir bekannt, daß die am | mit dem Wohnsige in Zittau eingetragen worden. Vbee aabevee Banifen 4 316 000 1. April 1900 fälligen Pfaudbrief-Kupous März 1900. ; S e ENEOD

Baugten, am 2. * vom 15. März a3. er. ab in Berlin an unserer Der Präsident des Königlichen Landgerichts: R S E Kasse, Charlottenstraße 42, und auswärts bei allen Pran 9 Lombard-Forderungen . | 908 000

Dr. Eberhardt. Bankgeschäften, welhe mit dem Verkauf unserer Gffekten . A 28 000

f i sonstigen Aktiven . e 3 010 000 Die eoe M9 Delenet E A, [88718] Bekanntmachung. D ada

. : In die Liste der bei dem hiesigen Landgeriht zu- | Das Grundkapital .... 7 500 000 Preußische Hypotheken-Actien-Bank. gelaïenen Rechtsanwälte if unter Nr. 159 der Ge- Der Reservefonds L L HE 2306000 Sanden. Schmidt. richts-Assessor a. D. Kaliski zu Breslau eingetragen | Der Betrag der umlaufenden Noten . {56 808 000

worden. s Die sonstigen tägli fälligen Ver- Breslau, u L E R icht binden L j i D S 6 619 000 ntglicpes LandgerichI. Die an eine Kündigungsfci\t gebundenen vou Bee Partial- Die Rae Dei e L 00 ; v t eines | [88716 e sonstigen Passwa . «e o Bei der heute in Elberfeld in Gegenwart erced | l In die Liste der beim Landgericht Meiningen zu- | Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, Gs Inlande

Königlichen Notars vorgenommenen Ausloosung sind ( ) i 83 91 109 148 152 | gelassenen Rechtsanwälte ift eute eingetragen worden : zahlbaren Wechseln . . #4 513 143,22. folgende Obligationen Nr. 83 14 gela ch ist h O aren Ms Dar; 1900.

: 709 TATTS den. tsanwalt Louis Laub, wohnhaft in Mei- 911 224 480 534 646 702 727 728 geiogen worden Nechtsan A ATR leiden

Die Einlösung erfolgt gegen Rückgabe der be- | ningen. ¡ treffenden Stbulboerscreibungen nebst den niht | Meiningen, den 1. März 1900. Die Direktiou.

fälligen Zinsabschnitten an der Kasse der Bergisch- Der Präsident des Landgerichts : Märkischen Bauk in Elberfeld und den Kreß. [88703]

[88682] Ausloosung

übrigen auf den Stücken bezeihneten Zahlstellen % S A am A Oktober a3. er., und hört die Verzinsung 88719] aévau ita Stand der Badischen Bauk mit diesem Tage auf. l : am S8. Februar 1900, . ° Wohnsiyße zu Posen bei dem Königlichen Landgerichte VBedburger Wollindustrie biersel i N E e in in ela 4: ; F die Liste der Rechtsanwälte eingetragen worden. | Actien-Gesellschaft. Posen, den 1. März 1900. Neichskafsenscheine . A Heisterk Deteri Noten anderer Banken . . « 182 000|— eisterkamp. etering. e ; I Lombard-Forderungen 473 700|— E —— | Gffelten . 56 156/40 P ; = - j 33 511 588/34 7) Erwerbs- und Wirthschafls- 9) Bank - Ausweise. ea j [88707] Staud Genossenschasten. der Grundkapital... | 9 000 000/— Zu der ‘am A, d. M, Nathin, 1 hr, Umlaufende Noten . . i 14 176 600|— Lindenstr. 16/17 hierselb, Vorderhaus 2. Etage, am 28. Februar 1900. us fällige Berbindlikeiten . 7 381 081/77 werden die Mitglieder unserer Geganossenschaft hier- Activa. Verbindlichkeiten / S durch eingeladen, Metallbestand . . . . « « - (6] 8192 760/02 | Sonstige Passiva » . . «_. «1189935751 der Bil o 1899, Festseßung und Vertheilung Z i M 94 900|— i é des Gewinas, Entlastung ; “Beschlußfafsung über WeBselbestand Ds " 120 en 646/98 | _Die weiter begebenen, no nicht fälligen deutschen

Bedburg, den 1. März 1900. Der Rechtéanwalt Berthold Haase is mit dem S | Metallbestand . „o n 185 Der Vorftaud. Der Landgericht3-Präsident. R 24 249 438 56 E Sonstige Alliva « - « / ¿21 2009 96439 E Württembergischen Notenbank | Reservefond 1794 518/76 stattfindenden ordentlichen Generalversammluug zj: An Kündigungsfrift gebundene Tagesorduuug: Geschäfte berihi, Genehmigung | Reichskassenscheine - 46 670|— A133 541 588/34 einen Nathtrag zum Statut, betreffend ertbeilung Lombardforderungen . 531 800 esel betragen 46 309 379,19.

der Uebershüsse oder Verlufe im Fall ciner Auf- Effekten

lôsung der Genossenschaft. S „nstige Aktiva Die Bilanz pro 1899 liegt bom 5. cr. ab 8 Tage Sonstige Aktiva

lang in den Geschäftsftur.dzn zur Einsicht für die sich Passiva. legitimierenden Genossen in unserm Bureau bereit. | G-undkapi T 9000000 g / L Grundkapital . . Berlin, 3. März 1909. T L O 900 23786 machu en i Gesellschaft Umlaufende Noten 18 909 700|— ngen. Graphische eseliscafl. Täglich fällige Verbindlichkeiten . 739 958 10 | rg8765 i Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter An Kündigungsfrist gebundene [ i ] Rosiocker Haftpflicht. eribeilen 333300|—| Vieh - Versicherungsgeselischast a. G. Data 0 M E N, Sonstige Passiva . P] 1195 277/24 ;u Rostock E Eventuelle Verbindli@feiten aus weiter begebenen, * [88799] b péitei-tdeebitgenossen im Inlande zahlbaren Wechseln 4 1 004 857,80. Generalversammiung andwerker- und Hausbefitzer-Kreditgeuo}en- Gast, cingetragene Genossenschaft mit be- \chräukter Haftpflicht, in Neiffe. Montag, den 26, März 1900, Abends 7x Uhr, ordentliche Haupiversammlung îm Stadtbrauhausfaale.

8 430/30 969 265 90 | E

10) Verschiedene Bekannl-

| Si O Ba Livwigesie, 28 g p e 8 (D im Geschäftélokal der Gesellshaft, Ludwigs|ir. 25. (88704) Braunshweigishe Bank. 1) Gelcäftöbericht. Stand vom 28, Februar 4200, 9) Decharaierung ter Nechnungen und des Jahres- Activa. absclu}ses. Dr : Metallbeftand . . . 448 414. 60, 1 | 1) i Reichskafienscheine ; 7365. —. Mahl von zwei Rechnungs8revisoren. 2) Bericht tes Au sihtéraths über die Prüfung | Noten anderer Banken . __35 90 der Jahreërechnung und Bilanz für das Wehscl-Bestand : ¿ 8 875 577. Fahr 1899 und Vors{läge für die Gewinn- | Lombard-Forderungen . « M Ln: :

Abänderung des Statuts und der V rungsbedingungen. 7) Verschiedenes.

Mahl von mehreren Auffitsratbsmitgliedern.

oz s Me : ; f Aktien-Kapital . 35 900. —. H Anträge des Aussichtsraths und der O Reservefonds .

[88711] Von der Berliner Commerz - Bank A. Maerker & Go. hier ist der Antrag gestellt worden: 1 000 000 Aktien der Gladbacher Baumwollmanufactur, Actien-Gesellschaft in M.-Gladbach Nr. 1 bis 1000 zum Börsen- handel an der biesigen Börse zuzulafsen. Berlin, den 2. März 1900

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

(88712) Bekanntmachung.

Von der Deutschen Vereinsbank und dem Bank- hause E. Ladenburg hier if bei uns der Antrag auf Zulafsurg von 4 L200 000 neue Aktien der Badischen Anilin und Soda Fabrik in Mannheim und Ludwigshafen a. Rh. zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse

eingereiht worden. Frankfurt a. M., den 2. März 1900.

Die Kommission für Bulassung von Werthpapieren an der Börse zu Frankfurt a. M.

[87300] Chemische Fabrik „Terra“

G. m. b. H. in Liquidation zu Teschendorf b. Rosto i. M. Fn der Generalversammlung der Gef ellschafter vom 17. Februar 1900 ift die Auflösung und Liqui- dation der Gesellschaft besch{lossen worden. Zum Liquidator if der Unterzeichnete bestellt. Die Gläubiger der B werden aufgefort ert, ih bei derselben zu melden. Teschendorf b Rosto i. M., den 27. Februar 1900. Chemische Fabrik Terra G. m. b. H. in Liquidation. Ernft Ansorge.

[88708] Bank des Berliner Kassen-Vereins

am 28. Februar 1900. Activa. 1) Metall- u. Papiergeld, Guthaben bei der Reichsbank . . . . 2) Wechselbestände 2c. ¿

4) Grundstü S0 P assivVa. Giro-Guthaben 2c. . ;

[88705] u

Meellenburgische Bank

in Schwerin i. M.

Status ultimo Februar 1900, Activa.

Kassenbestand, Bankguthaben und

Del L

Darlehen gegen Unterpfand und

Konto-Korrent-Debitoren . Nicht eingeforderte 60%/6 des Aktien-

E s ee S E E E I e e S e oaO

Passiva.

Kapital-Einlagen, “Sparbücher u. Kreditoren . Ls

vertheilung. Effekten-Bestand . Beschlußfaffung über die Festsezung der Di- Sonstige Aktiva . L N 9 669 696. vidende, die Verwendung des Neingewinns, . P aAssiva. I Genehmigung der Bilanz und Ertheilung Grundkapital S G LOTOOO00 der Entlastung an den Vorstand. Reservefonds .. . « .+ 450 414. 60. [88821] 4) Wabl des Vorstands und dreier Aufsigté- Spezial-Reservefonds A 399 440. i; rathmitglieder. Umlaufende Noten “E 1 697 900. 5) Beschlußfassung über Abänderung derSaßungen. Sonstige täglich fällige Vere s Mir laden unsere Mitglieder zu der Hauptver})amm- bindlichkeiten Ls 4 701 490, lung ein, ersuhen um zahlreit;e Theilnahme und An cine Kündigungéfrifi ge- bemerken, daß die Jahresrechuung, die Bilanz und | bundene Verbindlichkeiten die Gewinn- und Ve:lustrehnung tür 1899 nach | Sonstige Passiva G ea 4 8 29 der Saßungen in unterem Geschäftszimmer @ventuelleVerbindlichkeiten aus vom 5. März d. I. ab zur Einsicht der Mitglieder weiter begebenen, im Inlande ausliegen. zahlbaren WeWhseln . E, Neisse, den 3. März 1900. Braunschweig, den 28. Februar 1900. Der Vorstand. Der Vorstand. Hausdorf. Starker. Bewig. Tebbenjohanns.

Kallio

Roftock, den 2. März 1900. Der Auffichtsrath.

1 741 400, lastung des Aufsichtsraths und der

702 210 65. 3) Laufendes. N Hamburg, den 3. März 1900.

iw Chatullen und Automaten.}

Cs 3% -ck

Petersstr. 20, Hôtel de Russie, L.‘Etage, Zimmer Nr. 8,

L cip 5 î g, Am BVerliner Bahnhof.

Hanseatische Kolonisations-Gesellschaft, m. b. H.

Generalversammlung

am Sounabend, den 24. März, Nachmittags 24 Uhr, im Nobelshof, Tagesordnung :

715 607. i 1) Vorlage des Berichts und der Bilanz über

Geschäftsführer.

2) Reuwahlen zum Aufsichtsrathe gemäß § 6 des Gesellschaftsvertrags.

Der Auffichtsrath. Dr. Scharlach, Vorsitzender.

erte.

T O O,

7 _—ZSNeueste¿Noten. Ueuer illustrierter Katalog postfrei E====

Zur Ostervormess e (ab 5. Mürz d.I.) MusterausstellunugjinLeipzig, alliope Musikwerke Aklkiengesells{aft,

M. 5 371 621 « 16 389 195

9) Lotibarbbesiäve ¿ - -+ » «d - 6001 700 5 TG80 000

. 419 332516

M 3 677 586,99

» . e 10 276 147,76 am Sonnabend, den 31. März d. Is.- | (igene Effekten u. Betheiligungen « 1919 907,18

e e S000 000, 148 076,81 516 205,11

M 19 537 923,89

. 6 5 000 000,— 144059,91

e . y 13 622 972,46 Db e O

M. 19 5387 923,89

das abgelaufene Geschäftsjahr, fowie Gnt-

M 57.

Siebente Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 5. März

1900.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Sn iaMingen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs8-

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmahungen

er deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (Nr, 57A)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und O lid Praunisden SE E

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ we

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Ertheilung eines Patentes nachgesuht. Der Gegenstand der An- meldung ift einstweilen gegen unbesugte Benugzung

eschügt.

lasse. Z

6. W. 15 742. Faß - Stürz - Maschine. Heinrih Wohrer, Dresden. 27. 11. 99.

S. B. 22 291, Vorrichtung ‘zum Auspressen von mit Flotten behandeltem Fasergut; Zuf. z.

at. 108 650. Rudolf Bodmer, Seefeld- üri, u. Johannes Schwarzeubach, Friedh-im- üri; Vertr.: Eduard Franke, Beriin, Luisen- raße 31. 16. 2. 99.

8, S. 12 590. Plattendruckmaschine für Fuß- bodenbelag (Linoleum u. dgl.) Charles Herbert Scott, High Orhard Iron Works, Gloucester En,„l.); Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser,

erlin, Lindenstr. 80. 15. 6, 98.

S. W. 14 842, Verfahren zur Herfiellung yon breitem Linoleummosaik. Frederil Walton, Koadon, 114 Holborn Street; Vertr. : C. Gronert, Berlin, Luisenftr. 42. 31. 1. 99.

L. R. 13 074. VBleckhalter für Maschinen zur Hrstellung von Bürsten. William Cvarts Richards, New York; Vertc.: C. v. Ossowtki, Berlin, Potsdamerstr. 3. 25. 4. 99,

12. B. 25 2383. Verfahren zur Darstellunz von Salzen der bydroshwefligen Siure fn fester Form. Badische Aniliu- & Soda-Fabrik, Kudwigsh1fen a. Nh. 23. 5. 99.

12. L, 13136. Filtrirapparat. Ernst Licbing. Berlin, Oranienstr. 59. 15. 4. 99. 14. F. 11558. Zwangläufige Ventilsteuecung.

Ä n Förster, Kottbus, Pücklerstr. 20. 15. C. 7550, Vorrihtung zum selbsttbätigen

Füll n des Zeilenkanals von Spatien-Zuführungs-

vorribtungen. The Cox Type Setting

Machine Company, Chicago, JIlinois,

V. St. A.; V rtr.: Walter Reichau u. P. E.

Scilling, Berlin, Friedrichstr. 160. 16 9. 98. 15. D. 9455. Bogengeradeleger für Druck-

maschinen. Peter Dvorák, Wien, Benno- gaffe 21; Vertr.: August Rohrbah, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald, Ei furt. 95. 5. 98.

15, W. 14460. Einrichtungen am Ablege- apparat von Matrizenseßmashinen zum Sondern der Mö=trizen verschiedener Schriftacten. Mus “died Berlin, Gleditschstr. 37.

D, 00.

17, G. 13346. Kondensator; Zus. z. Pat. 92 177. Woldemar Greiner, Bcaunschweig, Gaußftr. 31. 15. 4. 99.

17, H. 23 061. Ershütterung®vorrihtung für Gisyeneratoren. W. Hartmann, Offen- bab a. M. Frankfurtecstr. 99. 9. 11. 99.

18. T, 6324, Absperrvorrihtung für Hochofen- ase. V. H. Thwaite u. Frank L. Garduer,

ondon; Vertr.: F. C. Glaser u. L, Glaser, Berlin, Lindenstr. 80. 15. 3. 99.

21. A. 68609, Sperryorrihtung an Strom- \{haltern mit einer sprungweise abwedchselnd auf Stromshluß und Stromunterbrehung |chaltenden Trommel. Theodor Allemaun, Olten, Schweiz; Vertr.: Dagobert Timar, Berlin, Luisenstr. 27/28. 26. 4. 99,

21. A, 6700, Verfahren zur Herstelluna von Edifon-Sicrerungs\töpseln. Aktien - Gesell- e Ds «& Geuest, Barlin, Bülorestr. 67.

21. B. 23 594. Sta:k mit der Stromftärke veränderliher Widerstand. Dr. Fr. Back, Budapest; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubvier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 22. 10.98.

21, J. 5201. Einrichtung zur selbsttbätigen Aufrechterhaltung einer gleihbleibenden Gasver- dünnung in Kathodenstrahlenlamp:n. James Y1te Johnson, London, 47 Lincolns Jan Fields; Bertr,: F Haßlacher, Frankfurt a. M. 17. 4. 99.

21, J. 5461. Einrichtung zur |elbstthätigen Aufrehterhaltung einer gleihbleibenden Gasver- dünnung in Kathodenstrahlenlampen. James Bu Johnsou, London, 47 Lincolns Inn Fields; Bertr.: F. Haklacher, Frankfurt a. M. 17. 4. 99.

I. N. 12974, Anordnung des FJlolier- materials bei Transformatoren, Octave Rochefort, Paris, 4 Rue Chapron; Vertr.: Carl Pierer, Heinri Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. 24, 3. 99.

2. R. 13 535. Meßgeräth für elektrische Wechsel- und Pulsftröme nah dem Prinzipe der indukriven Abstoßung. Reiniger & Co., Gesellschaft m. b, H., u. Friedr. Janus, München, Lantsbergeistr. 79. 27. 9. 99.

22. A. 6450. Verfahren zur Darstellung von Tripheny!methanfarbstof-n. Aktien - Gesell- 1oast G für Anilin - Fabrikation, Berlin.

22. C, 8676. Verfahren zur Darstellung brauner Baumwolfarbstoffe. Leopold Cassella & Co., Frankrurt a. M. 11. 12. 99.

22, P 11084, Verfahren zur H-?rftellung von Schellacklösungen. Benno Pfeiffer, Brealau, Agnesstr. 7. 16. 11. 99.

23. K. 17869, Verfahren zur Herstellung von Seifenpulver. Josef Künsftner, Ober- sedliß. 17. 3. 99

einen Schwimmer geregelter C a1rbidzufubr. Jacob Knappich, Augsburg, Alexanderstr. 25. 12: 11/97. !

Klasse.

27. L. 12366, Vorritung zum Abdichten zwanglä. fiz von außen gesteuerter Absaugventile von Kompressoren fü: flühtige Körper. Ernft Lamberts, Berlin, Luisenstr. 39. 25. 4. 99.

28. D. 10024. Führungsoorrihtung für Lederschneidma|hinen mit auf- und abgehendem Messer. H. Dinekelacker, Sindeifingen, Württ. 7. 8. 99.

30, J. 5380. Verschluß für Saugpfropfen. s Ihle, Fceiberg i. S., Bergstiftêgasse 32.

. 8. 99

30. V. 3706, Verstellbarer Abdrucklöfel für zabnärztlihe Zwecke. Karl Väth, Ilmenau l h T0. 10; 99,

33, B. 25 632, Sthnurrbartbinde mit aus- wechselbarem Mitteltheil. Josef Böuisch, Gleiwig, Bahnhofstr. 19 5. 10. 99.

33. F. 11765. Stsirmstock. Conrad Foppen u. Toni Lorscheidt, Darmstadt, Land- wehbritr. 2:1, 4, 99.

33. F. 12 060. An der Kleidung zu befesti- gender Blumeahalter. Ernst Fischer u. Karl Leopold, Budavest; Vertr.: Dito Wolff u. Huao Dummer, D:esden. 17. 7. 99.

34. H. 22 784, Ma‘chine zam gleichmäßigen Aufstragen v»n flisi,er Wichse auf Stielel. Hans Heckler, Fcankfurt a. M, Stallburg- fitäße: 14 921.9, 99

34. L. 13 179. Presse für Beinkleider u. dgl. S Lamberts, Berlin, Luisenstr. 39.

35. G. 123 73L. FangvorriGtung für Aufzüze u. dgl. James George Gracey, Roe Building, St. Louts, M fsouri, V S1. A. ; Vertr.: A. du Bois-R.ymond u. Max Wagner, Berlin, Sthiff- bau?erdamm 29a. 19. 8. 99.

3%, M. 15 250. Ein in der Fensteröffnung auf- zustellendes fliegendes Arbeitsgerüst. Maronui, Merzagora, Vigano «& Cie., Mailand; Bertr.: Cacl Fr. Reichelt, Berlin, Luisenstc. 36. 23. 4. 98;

38. B. 24 457, Vorriltung zum Schränken von Sägen mittels eines in einer Führung be- wegl ch:-n Dorns. Richard Vincent Beuuett, 54 Beyer Street, Newark, N.-Y, V. St. A.; Vertc.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 21. 3. 99.

38. J. 4895. Verfahren zur Herstellung von pcofi.terten Fouraieren. Gebrüder Jung- hans, Schramberg, Württ. 9. 9. 98.

38. Sch. 1485|. Selbsttbätig arbeitende Säzemaschine. Henry Schroer, New Yo k, 304 Ost 11. Stre; Vert.: W. J. E. Koch, Hamburg. 5. 6. 99.

40. 8K. 12 512. Herstellung von ges{chmolzenem regulinishen Chrom. Firma Th. Gold- \chmidt, Ess n a. b. Nuhr. 19. 1. 95.

41. G. 13823. Verfahren zur Herstellung w'sserdi&ter Hüte. Paul Geißler, Berlin, Müllerstr. 156b. 20, 9, 99.

A2. A. 6636. Vorrichtung zum Anzeigen der Punkte beim Billard pielen. Hermann Aruz, Rem'cheid-Neinshagen. 28, 8. 99.

42. C. 8204. Verfahren zur Herstellung be- liebig vieler Nachbildongen von mit vphono- graphishea Eindrücken wv'rsehenen Walzen, Platten u. dgl. Georges Cliuchant, Fernand Desbrière v. Georges Vesier, Paris; Veitr.: Maximilian Ming, Berlin, Unter den Linden 11. 17. 4. 99.

42. F. 12253. Fußbänkwaage. T. Frede- richsen, Moskau; Vatr.: Hugo Pataky u. Wil- helm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. 27. 9. 99.

42. K. 18 825. Sicherung für elektrisch be- triebene, selbnfu|sierende' Flüssigkeitsverkäuter. Richard Faun, Jena, Kablaischestr. 1. 14. 8. 99.

45. L, 13 659. Zweitheiliger Blumentopf. Hugo Lonitz, Neuyaldentleben. 11. 9. 99.

5. H. 22 883, Befestigung der elastishen Einlage für Hufeisen mit vorn offener Ninne. Milliam NRobe:t Howe, New York, V. St. A.; D erne Baermann, Beilin, Karlstr. 40. 9,- 10. 99.

46. H. 19 529. Zweitakt-Explosionswascine.

Heinrich Hildebraad, Wilhelm Hildebraud

u. Alfons Bruckmaun, München. 29. 1. 97.

46. H.. 22268. Doppelt wirkende Kraft-

maschine. Josef Anshelm Hallander, Berlin,

Waldf\tr. 9. 13, 6 99. :

46. T. 6311, Verbund - Gas- und Damvf-

maschine. Charles Theryc , Marseille;

NBeitr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u.

Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. 7.0.99,

47. B, 25 125. Rollenlager mit Rollen, die

in Endringen gelazert sind. William John

Brewer, 11/12 Clemens Lane, London; Vertr. :

Dr. R. Wirto, Frankfurt a. M., u. W. Dame,

Berlin, Luisenitr. 14. 13. 7. 99.

4%, B. 25 681. Sperrvorrihtung für Aufzug-

seile. J. H. Bastiaus, Nordendstr. 3, u. Ott-

mar Wehrmaun , Pccysingstr. 1, München.

12, 10,99.

47, D. 10 066. Lösbare Verbindung wage-

rechter Stan, en mit senkcehten. William

Louis Dismukes, 613 Churh Street, Mash-

ville, Tennessee, V. St. A.; Vertr. : C. y. Ofsowski,

Berlin, Potsdamerstr. 3, 26. 8. 99,

In

Klafse. 4%, L. 13 383. NRiemenwechselgetriebe mit zwei Riemscheiben veränderlihen Durchmessers8. Ralph Lucas, Beth Combe, Charlton Road, Blackheath, Grfsch. Kent, Engl ; Vertr.: Nobert N. Schmidt, Berlin, Potsdamerstr. 141. 6. 7,99. 47, V. 3393. Gesperre. Georg Waldhier, Nürnberg, Pillenreutherstr. 17. 23. 11. 98. 49. B. 25 064, Kronenbohrer. Nobert Brü, Charlottenburg, Schlüterftr 66. 3. 7. 99. 50. E. 6370. Kaffeemühle mit durch Gewinde- bolzen einstelbarem Mahlkegel. Carl Ebbing- haus, Haspe i. W., Westerbauer 65. 8. 4. 99. 51. H, 22 756, Anreißvorrihtung für mecha- nisch spielbare Saiteninstrumente. Gastav Hensch, Leipzig, Königstr. 17. 16. 9. 99. 52, St. 5359. Fadenschlinger für Schuhnäh- maschinen. Steam-Heated Horn Com- Pany, 103 Summer Street, Boston, V. St. A ; V rtc.: Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M., u. W.

, Dame, Berlin, Luisenstr. 14. 18. 2. 98.

53. L. 12 812. Verfahren zur Gewinnung des Protoplasmas der Hefe. Dr. H. van Laer, Brüssel, Belgien; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. 28,12. 98

55, B. 24923. Einrichtung zur Verstelung der Siebpartie an Langsiebpapiermash:nen. A. M. Böttger, Dresden. 10. 6. 99.

60. T. 6523. Regler für bydraulische Kraft- maschinen u. dgl. Fr. Thomä, Zuffenhausen b. Stuttgart. 14. 8. 99.

63. B. 25 228. Fahrradpfeise. VButcher Sigual & Ularm Co., Denver, Colorado, B. St.. A. ; Vertr. : L. Leman, Be: lin, Elisabeth- Ufer: 40: 31. 7. 99:

63. K. 18 071. An das Fahrrad anschließ- barer Ständer mit Alarmvorrihtung, Frau Ernestine Kluge geb. Löschner, Dresden - A., Fürstenstr. 85. 9. 5. 99.

63, P. 10 668, Beim Rüdckwärtstreten miitels eines in die Treiktkette einfallenden Hakens in Thätigkeit gesetzte Fahrradbremse. Axel Ludwiz Petterson, Stockholm; Verir.: C. Ofsowski, Berlin, Potsdamerstr. 3. 18. 5. 99.

64, D 9480, Steigrohr für Ausschankgefäße. Deutsche Siphon- Fabrik Hoffmann, Schwarz « Co., Berlin, Möternstr. 118. TOLESOA

64. P. 10284, Flashenverschluß mit Hebel- gestänge. Max Prekelt, Berlin, Prenzlauer Allee 41. 19. 12. 98. s

64. R. 12483. Gefäßverschluß. Salo Nadlauer, Berlin, Seydelstr. 3, August Schroedter, Nixdorf, Bergstr. 132, u. Paul Schroedter, Berlin, Oranienstr. 65. 26. 9. 98.

64, W. 14904. Bieruhr. B-rnhard Weil. r, Kasernenstr. 1, u. Heinrih Quandt, Herrenstr. 1, Pr. Stargard. 18. 2. 99.

65. P. 10 753. Vorrichtung zur U bertragung von Kräften und Bewegungen in die Ferne zwischen zwei Stationen auf tydraulischem Wege. Macarius Paidassy, St. Petersburg; Vertr: Arthur Baermann, Berlin, Karlstr. 40. 7. 9. 93,

67. L, 13108. Verfahren zur Herstellung

eines: Schleif- und Poliermittels. Dr. Adolf

Liebrich, W'idenau, Sieg. 6. 4. 99.

71, B. 25 409, Leisten zum Aufweiten von

Schuhzeug. Friedr. Behusen u. Heinr.

Behbnsen, Hannover. 830. 8. 99.

72, F. 11968. Rohr für Shußwaffen.

E FrRygora; München, Schelling|tr. 134. , 6, 99.

12, K. 18 0686. Vorrichtung zum Einstellen

der Höhenrichtung von Geschüßen; Zus. ¿. Pat.

106 587. Fried. Krupp, Essen. 2. © ;

72, K. 18 917. Pfeilaeschoß mit elasti\chem

Saugekopf. Hz2nri Othon Krat-Boussac,

Paris, 3 Rue St. Laurent ; Vertr. : F. C. Glaser

u. L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80, 8. 12. 99.

2, L, 13029. Stieß- oder Wurfspiel-

Stand. Amóté? Lévy, Bordeaux; Vertr. :

Josef Kemmerling, Kalk. 8. 3. 99.

14, A. 6833, Vorrichtung für das Kontrolieren

der Thätigkeit eines durch Motor betriebenen

Läutewerks; Zus. z. Pat. 100848. Aktien-

Gesellschaft Mix & Geuest, Berlin, Bülow-

strafe 67. 8. 12. 99.

74. F. 12321. Doppelte Signalglocke.

A. Fleck Söhne, Hamburg, Amsinkstr. 31.

26. 10. 99

76. A. 6760. Antriebvorrihtung für Ring-

spinn- und Ringzwirnmaschinen. Afktien-

gesellschaft vormals Joh. Jacob Rieter ck& Cie., Winterthur; VBertr.: C. H. Kuoop,

Dresden. 4. 11. 99.

76. H. 22 650. Maschine zur Wollvorbereitung

für die Krempelei. Hermann Häberer,

Rodewisch i. V. 24. 8, 99.

76, L, 13 787, Frottierwerk. Joseph Litty,

Gebweiler i. E. 1. 12. 99.

77, M. 17081. Cortandoli- Granate.

Rodolf Mangold, Triest, Via Comerciale 47;

Vertr.: Vèaximilian Min, Berlin, Unter den

Linden 11. 28. 7. 99, Der Patentsucher nimmt

für diese Aumeldung die Rechte aus § 3 des

Uebereinkommens mit O -sterreih - Ungarn vom

6. Dezember 1891 auf Grund einer Anmeldung

in Oesterreih vom 20. Februar 1899 in Anspruch.

79, S. 12047. Vorrichtung zum Zufüh en

und Vertheilen des Tabacks an Zigaretten-

m1ishinen, Société Anonyme des

4%. R. 17 961. Feste Wellenkupplung. Paul

26, K, 15 838. Acetylenentwickler mit dur

Koch, Suhl i, Th. 8, 4. 99.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt L A 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 §. fertiondpreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

rden heut die Nrn. 57A., 57B., 57C. und 57D. ausgegeben.

Carl Fr. Reichelt, Berlin, Luiseaftr. 36. 34 12,98;

Klasse.

S1. B. 25 520. Verladevorrihtung für Stük- Fohlen und ähnlihe Materialien. B. Basarke, Breslau. 18. 9. 99.

SIL. C. 7941. Drebklappe mit Zylindermantel- theil als Abs{lußorgan für Getreidespeicher- leitungen. Friedrich Correll, Neustadt a. H. 16 12: 98;

S|L, Sch. 14231. Fahrbare Theil- und Ab- w?rfvorrihtung für Tranéportbänder. G. Schlickeysen, Berlin, Rungestr. 18. 25. 11. 98,

S2, C. 8205. Hiängelager für Schleuder- maschinen mit kugeligen Gleitflähen, welche in ein m Oelbade arbeiten. Wlter Hoy? Camp- bell, Kiew, u. Charles Alvyhonso Matthey, Glasgow; Vertr.: C. v. Ossowski, Berlin, Potsdamerstr. 3. 17. 4. 99.

82. G. 14024. Vers{lußschieber für Röft- En, Ferd, Gothot, Mülheim a. Ruhr.

82, O. 2758. Kaffee-Brennapparat mit spiral- förmigen, geaen einander verseßten Leitshaufeln. John R. Okell u. Otto I. Petersen, Philadelphia, Penns, V. St. A.; Vertc.; Walter NReichau. Berlin, Friedrichstr. 160. 1. 11. 97.

85. K. 18 660, Geruchvershluß für Wasser-

einläufe mit Borrichtung zur Verbinderung des

Absavgens. Kesselring & Röthenbacher,

Straßburg i. E., Sch ffleutstaden 39. 4. 10. 99.

85. P. 10963. Vershlußdeckel für Abort-

gruben. H?inrich Pannenbäcker, Frohnhausen,

Altendorf, Rhld. 29. 9, 99.

86, J. 5215. Stech-rshüßenwäcßter für Web- stühie. Oswald Jäger, Chemnitz, u. Her- mann Jäger, Dölau a. Elster, Reuß ä. L. L: 5:90

89. S. 9987, Verfahren zur Trennung un- reiner Zuck?:rmafse in einem Wurfe in krystalli- sierten Zucker und Melasse bei Vermeidung von Nachprodukten. Marcus Sa hs, Kiew; Vertr. : A. du Bois R: ymond u, Max Wagner, Berlin, Schiffbauerdamm 29 a. 22. 12. 96.

S9. S. LO0 217. Verfahren zur Bildung von Korn in Nachprodukten und anderen unreinen Zuterflüssigkeiten und zur Trennung derselben in Zuer und Melasse bei Vermeidung von Nah- produkten. Marcus Sachs, Kiew; Vertr.:- A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Berlin, Sch :ffbauerdamm 29a. 25. 3. 97.

2) Zurücknahme von Anmeldungen,

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- sucer zurückgenommen.

Klafse.

15. B, 23 412. Shtaltvorrichtung an Rumeriter- \tempeln für verschiedene Wiederholungs8arten von N 1merierungen. 21. 8. 99.

30. S. 12 074, Vorrichtung zur Erzeugung von NLEA O RIIBIeR aus Triorymethylen. 4. «4 V

36. F, 11461. Vorrihtung zur \tufenweisen Temperaturregelung bezw. Temperaturfernmeldung. 21 1900,

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu

entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen

als zurückzenommen,

Klasse.

11. L. 6283. Heftvorrißtung für Sammel-

mapven. 27. 11. 99.

21. V. 3520. Kolengrismikrophon. 30. 11. 99. 34. P. 10285. Zeitungshalter; Zus. z. Pat.

95 499. 30. 11. 99. Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt-

machung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes geltea als nicht eingetreten.

3) Ertheilungen.

Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ift den

Nachgenannten ein Patent von dem bezeichneten Tage ab unter nachstehender Nummer der Patentrolle ertheilt.

Klasse.

P.-R. 110 647 bis 110 795,

2, L110 741. Brotteig-Knet- und Durch- [üftungs8ma)cine. Société Internatio- nale de Meunerie et de Panisication Système Schweitzer, 81 Bd. Arfpach, Brüssel; Vertr.: Carl Pieper, Heinrih Spring- mann, u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. Vom 25. 11. 97 ab.

3. 110 689, Verfahren zur Herstellung einer Modellpuppe. J. Duval, geb. Roret, St. Germain:en-Laye, Frankr. ; V-rtr. : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. Vom 22. 4. 99 ab.

3. 110 733. Kravatte mit auswechselbaren Stofftheilen. C. Christen, Hamburg, Hohe- straße 7. Vom 21. 9. 99 ab.

4. 110 6681. Vorrihtung zu Füllen von Lampen. N. Goldtree, San Francisco, San/omestr. 14; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataly, Berlin, Luisenstr. 25. Vom 277 1.99 ab.

5. 110 742. Bohrer zur Herstellung von Bohrlöchern in Kohlexflöten . und ähnlichen milden Gebirgs\hihten. I. Engels, Hammer- thal i Rbld. Vom 3. 5. 99 ab.

6. 110679. Verfahren zum Lagern des Bieres. K. Schaefer, Krefeld. Vom 7. 4. 99 ab.

6. 110745. Abräumeopvarat für Malz- darren u. dgl. F Hochmuth, Dresden,

Usines A, E. Decouflé, Paris; Vertr.:

Papiermühlengafse 9. Vom 10. 2. 99 ab.