1900 / 57 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leipzig. [88502] | Neisse. 88510] | Stelle das revidierte Statut vom selben Tage ge- | Reppen. 26] Auf Blatt 10 685 des Handelsregifters ift beute die | In das Handelsregifter, Abtheilung A., ist unter In unser Gesell shafisregifter ift am 27. Februar

treten. ; irma Heinrich Cajeri in Leipzig und als deren | Nr. 6 die Firma Louise Schindler zu Neisse und Die Hauptänderungen sind Folgende: 1900 kei der unter Nr. 6 eingetragenen Firma Carl ; Y . Qr A der Kaufmann Herr Friedrih Wilhelm als deren Inhaber die verwitiwete Zimmermeister Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb und | Tourbier (Zweigniederlafsung Reppen) eingetrag E n t Ee Ee T l a g E

D ¡Ba Ge AnartERgen worden. oe E E Franke, u Neisse, Breite- Me G von Kauf- und Berkaufsgeshäften at Me Meerane M De EN are i i s é E A L á z eipzig, den 1. März i; raße 38, heute eingetragen worden, aller Art. neider erloshen ift und daß dem Kausmann Var

Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. Neisse, den 2. März 1900. Alle die GesellsGaft verpflihtenden Erklärungen | Eug?n Tourbier zu Frankfurt a. Oder von den Ge- D t R (h8- A Î Q d (\ gl < P ß h S1 ts-A j Q s Schmidt. N Königliches Amtsgericht. müfsen, wenn der Vorstand aus einer Person besteht, s-llichaftern allein die Vertretung der Sesellschaft zum el enl cl E Nl cl cl Un E 0m l rel l enl ad n el Cl.

von dieser, wenn der Vorftand aus mehreren Per- | zusteht. i ; Ö Neuss. Handelsregister zu Neuf. [88058] | sonen besteht, von ¡wei Mitgliedern desselben ab- | In unser Prokurenregister ist beut unter Nr. 5 M T. Berlin, Montag, den 5. Mârz 1900.

Leipzig. [88503] Zu Nr. 44 des Gelellscha\ts isters, wo ein- b d einaetragen, daß dem Kaufmann Oskar Lehniger für , Auf Blatt 10 284 des Handelsregisters ift beute | fra F A Os registers, wo ein | gegezen Wert: in ain r 9 E C getragen ift die Attienaesell chaft „Neußer Dampf Die Berufung der Generalversammlung erfolgt obige Firma Prokura ertheilt ift. Der Inhalt dieser Beilage, in weier die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauch8-

eingetragen worden, daß die Herrn Heinrich C :jzri : L L ; 7 ; für die Firma Richard Oschatz in Leipzig ertheilt S lrerdes Mitzen Mee zu Neuß wurde us einmalige Veröffentlihung n e Tage, Sie MEPPEN, na E LeR Snitsocridt: muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrp an-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite

l gewesene Prokura erloschen ist. Ber Beschluz der Generalversammlung vom | träzt die Unterschrift des Aufsichtsraths oder des ° A . Leipzig, den 1. März 1900. 10 9 Semer 1899 ist das bisherige Statul u O : ; j ge Statut abge- | Vorstandes. i ¿n - an c - c Î ¿V UVL d c pi Königliches Amtsgericht. Abth. 11B. ändert und ein neu-s errihtet, wel<es mit dem Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur MARGER ra [Lee e 7 + (Nr. 57 D.) Smidt. andert ae°1900 in Kraft getreten ist. Dasselbe be- | den Deutschen Reichs Anzeiger 1. tig dur® | Zufolge Verfügung vom 1. d. Mis. Fol 616 j j ter Le Neicb ersieint.i zali. D findet sh Blatt 104 der Akten. fälishe Volteblatt, jedo genügt zur Gültigkeit die das hiesige Handelsregister sub Nr. 1216 Hol. 616 Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Don ie Sl für | Das Central - Handels - Register für das, Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Liegnuitz. [88500] | Insbesondere sind folgende Bestimmungen zu ver- | Bekanntmachung dur den Reichs-Anzeiger. Cn Firma E Eglers Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt T 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 3. In oes Gg Biheitung A. ift heute | merken: e 1 E A nene aue kann auf der Gerihts\shreiberci Kol. L Rosto> als D b 2 Niederlafsung Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Fnfertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 . unter Nr. 3 eingetragen worden : neu. er eingesehen werden. E n * a aas E S H H E A ZAE. 2 Firma: Vaul Klose, Lieguitz. Der Aufsihtrath * besteht aus fünf von der Paderborn, den 19. Februar 1900. Kol. 5 Du 1900, Ehlers als Inhaber. d ls8-Re ister Die Gesellschafterin Betty Mayer if aus der | schaftsblatte mit einer Frist vou mindestens 22 Tagen. Genossenschafts -Re ister Fnhaber : Paul Klose, Kaumann, Liegniß. Generalversammlung auf die Dauer von vier Jahren Königliches Amtsgericht. Großherzogliches Amts; ericht. Abth. 111 Han cl9S- g . Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kauf- | Sie trägt die Unterschrift des Aufsichtsraths oder g * Liegnitz, pt n E aa Eh id Mitgliedeen, De que Ls Jour die u S [88515] O S 9 ; E Strassburg. Handelsregifter A ent Sa in Pi ra Mie egan M Dea 2 der Gesellschaft l Bingen, Rhein. Befauntmahung [88542] öniglihes Amtsgericht. eit zwischen zwei ordentlichen Generalversammlungen | PAusA- rort f ale verfönli haftender Gesellschafter eingetreten. e Bekanntmabungen der Gesell|<a\t, wei jec Genofsenschaftöcegif de beate ein» 8 Zeit wischen Hel Abiährlich scheidet wenigstens ein | Auf Blatt 73 des Handelsregisters für das unter- Rügenwalde. Befanutma<hung. [88527] des Kaiserl. Amtsgerichts Straßburg i. V Wiesbaden, den 21. Februar 1900 dur< öffentliche Blätter geschehen follen, fiad in U Genofsenschaftöregister warde heute ein

Mitglied aus; die Reihenfolge wird dur die Amts- | zeichnete Amtsgeriht ift heute die Firma Carl In unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- A R menen Z és Königl. Amtsgericht. 12. dem Deutschen Reiwz8-Auzeiger zu veröffent- 1 An Stelle tes aus dem V orstand der „Spar-

Melsungen. [88505] d é L Le Et et ¿ in das Fi iste N Í 5

: 791 | dauer bestimmt. Wird in anderer Weise die Stelle | Wittmanu in Pausa und als deren Inhaber der | getragen: n da irmenregti\ter zu Ar. S lichen und von dem Vorfigenden des Aufsihhtsraths

Brm E A i Metlüingen Me eines Mitgliedes erledigt, so kann dieselbe vorläufiz | Strumpswaarenfabrikant Herr Carl August Witt- (Firma A. S. Dallmauu in Rügeuwalde) ONE Verte eee if Bieveahorigeltie Wiesbaden. Befanutmachung. (88537) | oder dessen Stellvertreter oder pon 2 Mitgliedern und Dae einkter Haftpflicht s

Snh b E Si M ift V Bee Avotheker Cal bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung | mann daselbst eingetragen worden. Spalte 6: Das Handelsgesäft ist dar< Vertrag ri “ade getra bier, Kronenburgerstraße Nr. 2% In unser Firmenregister is heute vermerkt worden, des Vorstandes (Direktion) der Gesellschaft zu unter- heim“ ausgesh:den?n Jakob Beer 1L. zu Aspis-

AYaVeT Jer Irma Lur Dee B tl | unbesegt bleiben, falls no< mindestens drei Mit- | Pausa, am 2. März 1900 auf den Kaufmann Emil Dallmann zu Rügenwalde S dori den 28. Februar 1900 . 29. | daß die unter Nr. 762 des Firmenregifters ein- | zeichnen. Der Direktion und dem Aufsihtsrathe | ¿eim wurde der Großb. Bürgermeister Johann übergegangen, welher dasselbe unter unveränderter trafiburg- 4 : getragene Firma „August Wirth“ zu Schierstein | bleibt es unbenommen, die Bekanntmachungen der | Soll I. daselbst in den Vorstand gewählt.

Braun in Melsungen. : hu: ' rz i Melsungen, den 1d Fericeribt Wal in einer auferordentlchen Generalverfammlung E LCHE Ns Fire A é Ju E Profutenregtet „U Kaiserl. Amtsgericht. erloschen ift. Gesells<aft au< in anderen Blättern gesehen zu | "11, An Stelle des aus dem Vorstand des „Land- : vorgenommen erden biedenen Mitgliedes Ge: t 3 (Firma M. S. Dalmann, Nee Dollwann in. Bekanutmachung. [88079] Wiesbaden, den 24. Februar 1909. laffen. wirthschaftlichen Consumvereius, eingetragene

: T 7 ¡f Qi unste ; ;

Stelle cines also ausgeschiedenen Mitgliedes Ge- | Pirmasens. Bekanntmachung. [88517] Dallmann in Rügenwalde, Prokurift Lina Dallmann Tra Viedaer : : - Königliches Amtsgericht. 12. L

- i ! - ; : : : . gerihtl. Firmenregister füc das K. Amts- Er …_ =ex„, | Genoffenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht Merseburs. [88507] | wählte bleibt nur auf die noh übrige Amtsdauer Katharina, geb. Schreiner, Ehefrau von August Le L E P E ee Nie 1 e f ett Rosenheim 1 1 wurde unterm Heutigen ein- In das von David Elias, Kaufmann in Stein- | y Aspisheim“ ausgeschiedenen Jakob Ber -

Fn unser Handelsregister A. ift unter Nr. 1 die | des Ausgeschiedenen in Funktion. Hentsh in Pirmasens, betreibt daselbft unter L h WildenfselIs. 88538] | bah a. Glan, unter der Firma: M 1 iabei l co. A am 15. Januar 1900 errihiete ofene Handels- 16 neu. der Firma „Katharina Hentsh“ eine Schub- Firma A, S. Dallmaun in Rügenwalde und getragen, va Drr eplag D8-Nr.7 M Moa Auf Blatt 48 des hiesigen Giubeloiralict it „David Elias“ 7 n N Exe E L N riinade pewátli, gesellschaft „Gebrüder Schwarz Nachf.““ mit dem Die Mitglieder des Aufsichtsratbs beziehen außer fabrik und hat ihrem genannten hemanne Prokura als deren Inhaber der Kaufmann Gmil Dallmann der Firma "Max Preuf““ als Alleininhaber ein | beute die Firma Franz Hermann Walther in | ¿U Steinbach a. Glan betriebene Handelsgeschäft Bingen, den 22. Februar 1909. L Sitze zu Merseburg und find als Gesellschafter | der Rükerstattuna der bei Ausführung besonderer | ertbeilt. in Rügenwalde eingetragen. 4 j Herren- u nt’ Knaben-Garderobe- und Maßgeschäft Friedrichsgrün und als deren Inhaber Herr Kauf- | Handel mit Lumpen, altem Metalle, Glas u. * Großh. Amtsgericht Bingen. : eingetragen: die Kaufleute Max Theodor Franke | Aufträge des Aussichtsraths etwa gebabten Auslagen Pirmasens, 28. Februar 1900. Rügenwalde, den 17. Februar 1900. betreibt mann Franz Hermann Walther in Friedrihs8grün . Porzellan ift am 1. Fanuar 1900 Nathan Elias,

und Curt Alfred Franke in Merseburg. Au i} | für ihre Mühewaltungen eine Vergütung von Kgl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Traunstein, den 27. Februar 1900. eingetragen worden. Kaufmann in Steinbach a. Glan, als Gesellshafter / die Uebertragung der Firma bei Nr. 535 Firmen- | #4 3000 und außerdem 1009/9 von dem Reingewinn, E &@ Amtzgericht Traunstein als Registergericht. Wildeufel8, am 1. März 1900. eingetreten. Die bierdur entstandene cffene Handels- | wu1aa. Bekanntmachuug. [88543] registers vermerkt. welher nah Vornahme sämmtlicher Abschreibungen Pirmasens. Bekanntmachung. [88516] | Schotten. [88532] i: Das Königliche Amtsgericht. gesellshaft wird von den Genannten unter der Firma : In unser Genossenschaftsregister is eingetragen

Merseburg, am 28. Februar 1900. und Rü>logen, sowie no< Abzug eines für die | Seitens der Firma „Parkbrauerei Zwei- | Dem Elias Bauer aus S@otten, derzeit mit un- Wächtersbach. [88533] Johnson. M _ „David Elias u. Sohn“ ¡ worden:

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Aktionäre b:stimmten Betrages von 4%/o des Grund- brü>en— Pirmasens, Aktiengesellschaft“ wurde | bekanntem Aufenthalte in Amerika, bezw. dessen Als Liquidator der in L quidation befindlichen mit dem Sibe zu Steinbach a. Glau, fortgeführt. | Steinhaus-Steinauer Spar- und Darlehus- E kapitals verbleibt; über die Vertheilung dieser Ver- | dem Kaufmann Wilhelm Lesoine mit Wirkung vom | Rehtsnahfolgern wird eröffnet, daß das Erlöschen Firma Schroeder «& Cie. zu Wächtersbach ist | Wirsitx. Bekanntmachung. [88539] Zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der | egfsenverein, eingetragene Genossenschaft mit Mersebursg. [88506] gütung beschließt der Aufsichtsrath. 1. Januar 1909 ab für, die Zweigniederlassung in | der Firma Elias Bauer zu Schotteu von Amts- der Kaufmann Friederih Lückhardt zu Hanau bestellt; | _ In das hiesige Gesellscha|tsregifter ift bei Nr 3 Firma ift jeder Gelen UEe berehtigl. unbeschräukter Haftpflicht in Steinhaus,

Bei der unter Nr. 2 Handelsregisters A. | Uxber die Anträ S E E a ein F E Pirmasens E Odo wegen in das Handelsregifter einge!ragen werden dies ist heute in das Handesregister zu Nr. 57 ein- e vid t Ge Zitlaff und Zahl in Die zwishen Wilbelm Kennerkne<t, Baumeister Gegenstand des Unternehmens if: Hebung der früber Nr. 654 Firmenregister eingetragenen bab er E DerabseBi E E m t Pirmasens, ‘al d 4 rit. foll, wenn ni&t binnen drei Mouateu Widerspruh getragen worden. irfitz in Spalte 4 Folgendes etngetragen ¿nd Stievrich N ait Be daeifier eide ta Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und eiber Gebe, Kersten in Dürrenberg if ‘vere | (rweiterung des Zwe>s ker Gesel chaft, auf Fusion e ——— e ere ‘den U Februar 1900 Wächterb L iches Amiegericht. worde qesechaft it durH den Tod des | Zweibrücken, zum Betriebe eines Baugeschäfts mit S

L : G : 8 i ¿ ; f j egeriht. \ : r) |! i E Mae j , insbe : met in Leipzig eine Zweigniederlassung | und auf Auflösung der Gesellaft kann nur von | Posen. Bekauntmachung. [88521] Großherzogliches Amtsgeriut. 7 G Müblenvächters Richard Zabl aufgelöst. Baumäterigllerbanpng Se a Sena “a. vortheilhafie Beshaffung der wirthschaftlichen , am 2. Februar 1900. der Generalversammlung beschlossen werden und die In unser Prokurenregifter iît heute unter Nr. 392 E waiblingen. [88084] Wirfig, den 26. Februar 1900. E io S e E 5 Betriebsmittel, Königliches Amtszericht. mit dem Siye in Zweibrüen bestandene, orene d. günstiger Absaß der Wirthschaft8erzeugnifse.

Merseburg Anträ ; s 2 ; ; e träge, welhe von einem Aktionär oder von einer | eirgetragen worden, daß die dem Carl Roeftel zu ; ; ) E E Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Anzabl von Aktionären ($ 17) gesteUt werden, gê- Pcsen tür die Handels3gefellshaft „Hofbuchdru>erei Schwerin, MeckKIb. : [88529] Sm E E O Maide_ hente tingetió N Handelsgesell]<aft hat sih dur das Ausscheiden des | Der Vorstand besteht aus folgenden Mitgliedern : langen nur dann zur Berathung, wenn deren Aktien | W. Decker & C°_“ zu Posen ertheilte Prokura In das Handelsregister des Großherzoglichen Amts- y getragen: | wyriezen Bekanntmachung [88540] Gesellschafters Wilhelm Kennerkne<t mit Wirkung 1) dem Gduard Bleuel, Gastwirth zu Steinau Metz. Bekanntmachuug. (88508) | mindcstens den zwanzigsten Theil des Grundkapitals | erloschen ift. 2 geridts hieselbft ift unter Nr. 670 heute eingetragen E, e Siu VoEmes eee Ein In unser Gesellschaftsregister N: beute bei ver f O 14 März 1900 aufgelöst. Das Geschäft ist mit zuglei Vereinsvorsteher, j Im Gesellschaftsregister Band 1V Nr. 664 des darstellen. Zur Beschlußnahme über fole Anträge | Posen, den 28. Februar 1900. die Firma Carl Kern hieselbst, als Inhaber der aarcng ' N geu; Inhaberin | ter Nr. 29 eingetragenen Gefellshaft „„Nieder- Aktiven und Passiven aus Friedrih Kennerkneht 9) dem Ama: d Darnieder, Bauer zu Steinhaus ; S A y E e E i H andlungsagent Carl Kern [bft. David Reinhardt, Seifensieders- Wittwe hier. geTrag 7 übergegangen, wel<er daSselbe unter der : z L ' E ' biefigen Amtagerits wurde bei der Firma: ist jeder Aktionär, welher dem Erfordernisse des $ 18 Königliches Amtsgericht. Handlungs8ag hieselv Den 28. Februar 1900 lage der Cigarren- uud Taba - Fabrik von ergegangen, er cu d L Firma zugleich als Stellvertreter des Nerecinévor- Meger-Eisengießerei Künster & Kremer, | gerügt hat, stimmbere<tigt und hat jede Aktie eine Schwerin (Me>klbg.), den 1. März 1900. L Amtsrichter Gerofk. J. Neumaun aus Berlin“ in Spalte 4 Fol- «Friedri Nennerkuech? stehers, Gesellschaft mit beschräufkter Haftuug Slim E E __| Prettin. : [88519] E. Tiede, Am1sgerichté-Aftuar. gendes eingetragen : als Einzelkautmann weiterführt. 3) dem Joseph Fröblih, Bauer zu Steinbaus, mit dem Sitze zu Devant les ponts Za Beschlüssen über folde Anträge ift erforderlich, In unser G-sellshaftsregifter ist heute bei der E waiblingen. [88736] Kaufmann Hans Friedlaender zu Berlin ist am ; Gebrüd Rd, dt“ in St b 4) dem Marzellus Heim, Hüttner zu Steinau, heute eingetragen: i j daß T des Grundkapitals vertreten gewesen, sind | unter Nr. 3 eingetragenen Annaburger Steingut: | Schwerin, Mecklb. [88530] K. W. Amtsgericht Waiblingen. 1. Sanuar 1900 aus der Handelsgesellschaft aus- | Z Ss 4 l e E g vén besteh 8 E 5) dem Wilbelm Röbig, Hüttner zu Steinau. Der Geschäftsführer Joseph Kremer, Gießermeister | und T des vertretenen Aktienkapitals dafür gestimmt fabrik , Actien-Gesellshaft vermerkt: Jo1eph In das Handelsregifter des Großherzoglichen Amtt- Jm Handelsregifter A. wurde beute eingetragen : gesPieden. IpE gn F erlassung der zu Berlin bestehenden Haupk- Das Statut ist am 10. Dezember 1899 errichtet in Devant les ponts, tritt mit dem 1. März 1900 | haben. i Ï Havestadt is am 6. Januar 1900 aus dem Vor- | gerichts hierselbft if unter Nr. 671 beute eing:tragen Eugen Breyer, gemischtes MWaarenges{<äft Wriezen, den 19. Februar 1900. niedertaqung. Í a worden. aus der Gesellshaft aus; alleiniger Geschäftsführer Menn die betreffende Generalversammlung nicht | stande ausgeshieden und der bisherige Profkurift | die Firma A: S ; ; / zniglihes Amtsgericht. Die Firma if wegen Aufgabe des Geschäfts er- | Alle Bekanntmachungen sind in dem „Landwirth- l í h besblußfäbig | : , l S A die Firma „Heinrich Burmeister“ zu Schwerin Seifen-, Lihter- und Sodafabrik in Waiblingen, Königlich geri loschen. L LBE nahungen Und, e LandIirtl Lee Gestitaft i Zol Künste, Kaufmann in | eiue t erga f Boden besen 10 | Diceter Get ine is be felertreterden | in Medlenburg, als Inhaber ver Kaufman Heinr |F Inkabe, Euer Yeyer, Kaufmann in Balsln6e". | wg egy ues, Bekanntmach pg (“Bweibrüdten, 27; Februar 1900. sgaftliden Genofenfaitg bla dat Frie wel hes i x S pOR Me E a : r rmei . 2. , rzburg. Befauntmahung. dgl. * icht. Neuwied erj|Geint, oder Zemens E tali K falis 4 Amt icht Mae ris An fe I ul i elche Kapital, nen das Dee A i L iein S<hwerin (Me>lbg.), den 1. März 1900. E " imtsrit-r Gerof. Die T erSrizitäts-Aktiengesellschaft s Kgl. Amtegericht als Rechtsnachfolger desselben zu betraten ift, be- aiserlihes Amtsgericht. eredtigten Anwesenden, gleihviel weldje Kapilale | Nr. eingetragenen Firma Annaburger Steiu- E. Tiede, Amtsgerihts-Aftuar. Schuert & in Nürnberg, welche in Würz: | Zwiekau 88090] kannt zu machen. N f summe durch sie vertreten wird, mit der Majorität | gutfabrik Actien-Gesellschaft in Aunaburg ein- E 9 ¡ Si S +eZdti :iHZ : s N N i ie Sie sind, wenn sie re<tsverbindlihe Erklarungen von Z des vertretenen Aktienkapitals. In den Ei etragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Gruft Waldenburg, Sehles. [88228] | burg unt-r der Firma „Städtisches Elektrizitäts- Auf Blatt 1621 des hiesizen Handelsregisters ist lte Makzgab 819 San e Mainau. Handelsregister des [88509] Don T de er SOcanciun if ‘datauf i den Eine } Lan Annaburg ift erlos@ben A R Seierth, Meck1b. (28631) In unser Handelsregister D ift beute unter Nr. 8 werk Würzburg Elektrizitäts, Aktiengesell- | heute die Firma A E I is ie E ie Ada ber S I Seuskaft besiineaihen giserlichen Amtsgerichts zu ülhausen i. E. Ee M 4 Z u das Handelsregifter des Großherzoglichen Amts8- die O. v. amfta’she Gewerkschaft Filiale a vormals ucfert Co“ eine weig- | und als deren Inhaber der Kaufmann Derr Nudolf | & a En E L Moratni E Unter Nr. 573 Band 1V des Kirmenregisters ift ausmertsa A A der vorbezei{neten Art B s L Tectégiritié gerichts bierfelbft ist zu Nr. 607, Firma „Gustav Couradóthal - Kattowiy, Zweiguiederlaffung niederlassung besipt, bat dur Beschluß der General- Wilhelm Friedrich daselbft eingetragen Det. j O AO E Fâllen aber vom Vereinevorfteher beute die Firma A. Leutsch in Müihausen ein- | zun infolge Antrags E Aktionären erst nah 9 9 y Nickelsburg““ hierselbft heute einzetragen : Die Couradêthal und als deren Voritand der Ritter- versammlung vom 12. Juli 1899 die Erhöhung des Zwi>au, am 28. Februar 1900. u Bie Willense flärungen und Zeichnungen des Vor getragen worden. __ | Jahresfrist wieder zur Berathung und Beschluß- Pr.-Stargard. [88518] Firma ift verändert in „Guftav Ni>elsburg gutsbefiger Georg von Kramsta zu Breslau eîin- Grundkapitals auf 42 000 000 M eingetheilt in Königliches Amtsgericht. standes And A4 s Ee brd Nor, : Inhaber ist der Handelsagent Josef Alois Lents>@ fassung gestelli werden In unser Handelsregifter Abtbeilung A. ift beute Nachf.“ Der bisherige Inhaber hat sein Geschäst getragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift | 42000 auf den Inhaber lautende Aktien zu 1e Richter. R Cecitaliebern, geri ug C cia in Mülhausen, welcher seiner Tochter, Fil. Luise | Jm Falle der beslossenen Auflösung der Gesell- | unter Nr. 3 die offene Handels esellschaft Buff verkauft mit der Berechtigung zur Fortführung der die Meng J Bergwerks „consolidirte Victor 1000 & dur Ausgabe von 14 000 neuen, au! e steher ver dessen Stellvertret b find 5 “Die Lentsh, Prokura ertheilt bat. aft regelt eine außerordentliche Geiteralvebsanime und Kristeller in Mirotken, Reis Pr.-Staraa | bisberigen Firma mit einem das Nalhfolgeverhältniß bei Zalerze, sowie aller axderen Gruben und fonftigen Inhaber lautenden Aktien zu je 1000 6 angeordnel G dies Zeich E A B haft i E r rig vas Unter Nr. 217 Band V des Gesellschaftsregisters 8 Qi auidati 2 Qt Fol ; F) ’r.-Staraard, | andeutenden Zusaß an den Kaufmann Moriy Ni>kels- Grund- und Vermögenéstü>ke, wel<e von der Ge- und bestimmt, daß der Mindestkurs der neu aus: Güterre ts-Re UTCT Zeichnung ur die Geno e eri 0% RDERE, LEL ist heute die offene Handelsgesellschaft Xaver Simon ling hen Mes So Besu e O s O Mar S E ta bura. werkshaft ro< übernommen werden, ferner die Ver- | zugebenden Aktien 1000 4 für das Stü> zuzüglich . Ga die Untecschriften der Zeichnenden hinzugefügt und Söhne in St. Ludwig begonnen am Neuß, den 29. Januar 1900. g . Die Gesell chaît Lat L 1. Sanuar 1900 “eat Schwerin (Me>lbg.), den 1. März 1900. werthung von Bergbau- und Forftprodukten und | eines Spesenaversums von 39% zu betragen habe. | Gutistadt. Bekanutmachung. [88753] Die L ste der Genossen kann während der Dienft- L Ie L eingetragen worden. Gefell- " Königl. Amtszeriht. 3 Pr.-Stargard, den 28. Februar 1900 E 5 E. Tiede, Amtsgerichts-Altuar. Lr E gann ent T N E e D Me Pn Enns ift nunmehr dur- | Jn S Güterce<töregttter ift heute unter Nr. 1 | ctunden des Gerichts von Jedem eingesehen etbei aster ind: L L : f Ed ZiA A Gn E E 5 da ntali 5 ; j; un onsum, eiascließli er Nuybarmachung | ge?udrk. folgende Eintragung bewirkt: —, E A Se | 1) Enver Siten E Josef Martin Simon, | meustadt, Main-Weserd, [88511] Mm Schwerin, MeckIb. eaoano) MN paraut Mana e Die Saßung is am | Würzburg, N. Feriegericht. a. Bezeichnung der Ehegatten: Ems, Frauz- Guben Tes Amtegeiit. Abth. 4. E aon, Be M A R | at M Hanpeldtegeser e n IR Gerichts | Ratibor. R E N 8 das Handeléregister des Greene 1E Se e festgestelt. Der Entscheidung de: : g ' E zu Guttstadt, und Auna Vönig- N i : ; ; j e d i i 2 5 geri i i: s . 55 L L E + N t E E S R Die Firma wird vertreten und gezeihnet dur E eute unter brin Wittwe des Jakob ns e 4 E unler air atten ior Aktiengesellschaft L E Fierselhs N nter s biersetbs Gewerkenver!ammlung ift vorbehalten die Dechar- Würzburg. Bekauntmachung. [88738] b. Spalte 2: Die Verwaltung und Nußznießung G ; 2 / [88544] Xaver Simon _gemeinscaftli< mit einem der beiden | Zertha g?b, Strauß, in Neuftadt eingetragen worden. Firma: Oberschlesischer Creditverein in | als Inhaberin Frau Marie Schrape, geb Biesel, gierung der Verwaltungsre<nungen und der Bilanz, Der Kaufmann Gustav Friedr. Wilbelm Ott in | des Mannes an dem gesammten Vermögen der Frau In unjer Genoffenschaftsregister ift bei Nr. 4, nos E Josef Martin Simon oder | Reustadt (M. W.-B ), den 20. Februar 1900. | Ratibor“ vermerkt worden, daß der Rittmeister hieselbst E die Dialeiung pon Förder- und Löseverträgen und | Ochseufurt betrett d seit k, Dovemter 1899 E dur< Vertrag vom 22. Februar 1900 ausge» attibve den Obexlausitzer lame Bet Ern ons Simon. ; : ; É ; L von Verträgen über den Ankauf von weiteren Gruben- | in Kommanditgesellschaft mit einem Kommanditisten | \<loljen. verein, einge ene Genofseuscha} mi Königliches Amtsgericht. a. D. und Rittergutsbesiper Heinrich Ban> zu Schwerin (Melbg.), den 2. März 1900. feldern, die Abschließung von Lieferungsverträgen bin- | unter der Firma „Fr. Ott & Cie“ eine Hobel- Guttftadt, den 28. Februar 1900. beschräukte7, ICMt os 27. März “190 heut n0-

art iri N A R Ri G T E E E A T E M S Es 20 E R R E Eu RGLOEEEO DAEMEE T N Tue R D Er E

E E E 0E E

gf. tirt:

Ï ü g k # # > E

f

Mülhauseu, den 28. Februar 1900. ‘pet 7 ' L i s t urt i Kaiserliches Amtsgericht. E E Woinowiy und der Sire F behinderten Vor- G. Tiede, Amtsgerichts-Aftuar, sihtli< der Bergwerképrodukte über die Dauer von und Holzwerkzeua-Fabrik. Königliches Amtsgericht. ftebendtgérversanunlune ce De 2. April 1900, R E Northeim. p i (88734) standsmitgliedes ausgeschieden sind. G 5 Sabren und die Bestimmung desjenigen Betrages, Würzburg, 28. Februar 1900. —— A Aags 11 Uhr, und allgem März 1900, Auf Blait 170 des hiesigen Handelsregisters ist Strassburg. Handelsregister 87045] der über 10 9/% des jährlihen Ertrages in den Re- K. Amt3gecicht. Stockach. 88577] | v am 19, April 1900 e Prüfungs-

,

* . 2 . L L . c / - , - , München Bekanntmachung [88520] | heute zu der Firma A. H. Müller in Northeim Ee den Ie Les Amtegeriht. des K. Amtsgerichts iu Strastburg. servefonds aelegt werden fell. [88134] 1980 a a E M P Fslin, L B C E 34 eingetragen : N n, 1. März 1900.

E Fer inaqene S ne m Bochbalter Gmil Vorreuter in Northeim ift 1) in Bi o eia unt Nr. 224: Die Firma Neuen T Torgau E cadsthal ist für n "Filiale de Pfäl ischen Bauk, v [8 | Seite 13 Nr. 1 Vvoffm G | ; : e j 7 8859 in Ban unter Nr. 224: e endanten Georg Hoffmann zu Conradskthal ! ür 2. ale der Pfälzischen Bauk, vorma. eile „Ur. 1 j j ann, Gerihhtsschrei die Baucmetsterseheirau Vas Bcztr Fr ünhen, Pots den 97. Sebruar 1900 E A t Ag unter Nr. 2 Lt bes Sm O Se ofene deim die Sre E, Gesammtprokura S o M De Ber e weig: | ri Maier, E grey Landwirth Z[äu: [88752] btsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. s i f” e , den 27. & Í M S E rute mit dem Siy in Straßburg. ese er find: aldeuburg i. l, den 26 Februar _| niederlassung der Aktiengesell(<ast „Pralzlie Dan * } Ungen, un , . 1 s : B seit 27. November 1899, ein Baugeschäft daselbst, Königliches Amtsgericht. I. Erbgang erfolgte Uebergang der Firma „F. W 1) Cari Schmitt, Unternehmer in Steinhauerarbeiten A ne lies Amtsgericht. in Ludwigshafen a. Rhein. Rach dem Chevertrag vom 24 fo 0 Ur, Ueber das Bernidten bee Pud: 900

Heß;straße 50. Dem Baumeister Gottfried Bauer in Weiß“ auf den Kaufmann Daniel Weiß von | ;: a a S r 5 z Bt - Ie München, Ghemann der ersteren, ift P:ckura ertheilt. L S ha i. Sl. und der Eintritt des R N bier, 2) Mathias Sitterle, Unternehmer in L Dur Beschlüsse der Generalversammlung vom steht allgemeine Gütergemeins<a'ÖFener Arrest Dreschmaschiueubefitzer in Sitte eiselb, 3) Victor & Scharf. Unter dieser Firma be- Oebisrselde. [88512] | Hermann Opiß von Reichenbach i. Schl. in das Maurerarbeiten in Kehl. Waldenburg, Schles. [88227] | 21. Dezember 1899 und des Aufsichtsraths vom B. G.-B. E +t m 28. Februar 1900 Nachmitt - wurde beute, treiben die Buchdruereibesiger Auzust V cor und In unser Hantelsregister A it unter Nr. 3 die | Handels eshâäist des Kaufmanns Daniel Wetß Gon Das Geschäft, dessen Unternehmen in Anuéfsthrung In unserem Gesellsha'taregister ist bei der unter | 21., 23., 24. und 26. Januar 1900 ift das Statut Stockach, 27. Februar kursverfahren eröffnet. Deer ane 5 Vbr, das Kon- Matthäus Sharf in München i Á dels- | Fi il S zt on i “Kalt R EE SdL, f E u n | von Bauarbeiten besteht, hat am 1. Januar 1900 bes Nr. 238 eingetragenen Handelsgesellschaft Herbert | in Anpafsung an das neue Handel8gesegbu<h ab- Großh. Ay. Amtsgerichts : Claß in Mainz. Of Twalter: Rechtsanwalt ‘ellschaft reit 1 Diâr "7200 p offener Dn Li ms E Mah b Bee E il a pet Reienatn a E “Reich jer Haien L gonnen. Jeder der Gesellschaft hat die Befugniß, & Sohn mit dem Siye zu SValdenburg ein- | geändert. I i und Anmeldefrist bis rat ree „mit Anzeigefrist daselbst Götbestraße 36. E bauten A “rom may A E E ee ‘iruià F A f ter oggeoig e E E die Firma zu zeichnen und die Gesellschaft zu vertreten. getragen worden: Das hiefige Geschäft ift Zwetg- Bestimmungen über Firma, Sih und Dauer der Wiesbaden. Bef<-— Gläubigerversammlung e März 1900. Erste 3) Albert Kutsch. Unter dieser Firma betreibt Oebisfelde, den 27. Februar 1900 Personen errichtete, am 15. April 1899 h | Z 2) In Banad VII unter Nr. 27 bei der offenen niederlassung der in Charlottenburg errihteten | Gesellschaft sowie Gegenstand des nternehmens wie Fn unser Güterrrfahren, 1900, Vormittags 10 Uge deu 23, März der Kaufmann 31bert Kutih in München, feit Königliches Amts ericht. ofene Handels eiells<aft eingetragen worde egonnen | Handelsgesellschaft unter der Firma „Elsäßische Hauptnicderlafsung geworden. bisher. __ am 13. Februar des Schlofsers Heiurich fungstermin: Freitag, den gr, allgemeiner Prü- 1. März 1900, ein Damenkonfektionsgeschäft daselbst g : Reichenbach i Schl Bes 97 Februar 1900 Zuckerwaaren- und Biskfuitfabrik Gutekuust Waldenburg i. Schl., den 27. Februar 1900. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | Gheleute prakt Murrhardt, jet dahier Vormittags 10 Uhr, Zim T. April 1900, Dienerstraße 11 | oranienburg. Befanntma<uug [88513] Köni liches Amts eridt. N & Wil doberger““ in Bischweiler: Königliches Amtsgericht. M4 42 200 000, eingetheilt in: Baeumges in: 38, ift heute, am 1. Mär Maiuz, den 28 Februar 1900 Nr. 61, 4) Josef Büchold. Unter dieser Firma betreibt Das Statut der j?ut unter Nr. 1 des Handels vi L Die Gesell;chaft tat sich dur< Beschluß der Ge- : ——— a 2000 Aktien zu je #4 600, Bru>fner, 10 Ubr, das Konkursverfabrer, Großh. Amtsgericht M der Baumeister Josef Büchold in München, seit reaifters Abtheilu-zg B eingetragenen Chemischen Reichenbach, Schies 88522] sellidafter aufgelöt. Das Geschäft geht mit Aktiven Wattenscheid. Bekanntmachuug. [88534] b 5250 Aktien zu je 1200, welche auf Namen Vertrag Der Rechtsanwalt Dr. L. MWert- (gez.) Boer> ainz. d bre 1890, cin Baugescäft daselbst Schmid ‘abrik Oranienb ’Acti ll ; 2 tor ift di und Passiven auf den früheren Gesellschafter Friedri Unter Nr. 2 des Handelsregisters A. if heute die | lauten und vollbezablt sind, einbart &t ¿zum Konkursverwalter ernannt Veröffentlicht: Hau b ere! m Ee 4f ein Bauges<äst daselbst, Shmid- ius Van enbUrs Reeng ese too es M nale irmen e Ee S êE Wildverger über, wel<h:r das Geschäft unter der Firma „Drogerie zum roten Kreuz“ Carl | C. 28 915 Aktien zu je 4 1200, Wieszeigefrist bis 20. März 1900 und aua, Hilfegerichtssreiber. / 5) Max Krauß. Uzter dieser Firma betreibt | 1899 geändert worden Im wesentlichen if tas ad rabielan heute Celöicht pu i ¡u Nieder» | ¿[ten Firma als Einzelkaufmann weiterführt. Berghaus und als deren Inhaber der Kaufmann | s. 2 Aftien zu je & 1000, welhe auf den In- brit der Forderungen bis 14. April [88419] der Bau Adärtéinbaber Mor Krauß in München, | Statut nah den Bestimmungen des Handelsgesetz- Reichenbach i Schles am 97 Februar 1900 In das Firmenreaister in Band V unter Nr. 376 Carl Berghaus zu Wattenscheid eingetragen worden, | haber lauten und vollbezahlt sind. E <riftliher Anmeldung doppelte Aus- Das Kgl. Amtsgericht < p eebruar 1899, ein Baugeschäft daselbft, | buchs und des Bür erlichen Geseßbu<hs ergänz!; das Königliches Amtsgericht * | die firma „Elsäßische Zueerwaaren, und B Watteuscheid, 22. Februar 1900. pte Bri Erböbung des Aktienkapitals werden Inhaber- | sung Freitag, der bg gemeine Glâu- für Zivilsachen, hat über das Veetgung A. Dultftraße 2a : N " | nähere if in der Gerichtes< eiverei während der E fuitsabrik Gut: funft & Wildbergcr“ wit Le Königliches Amtsgericht. “8 Aktien ausgegeben, wenn, pie Generalversammlung ag 8 o Freitag, den 23, März 1900 Kaufmanus Leopold Lehman Vermögen des 6) Chriftian Geißler. Unter dieser Firma be- Geschäftsstunden einzuseben | Reichenbach, Schles [88523] S1? ia Vischweiler. Inhaber ijt der Zu>:t- 6 niht die Ausgabe von Aktien beschließt, die auf Dienst Uhr, und allgemeiner Prüfungs: Firma Leopold Lehmaun Ga Inhabers der ib Weinhändler Ci :rtta Gei ler in Münch Oranienb 11 ¿ 1900 7 oaltioo t di waarenfabrifant Friedrich Wildberger in Bischweiler- Weiden. Bekanntmachung. [88535] | Namen lauten. E s ag, deu 24, April 1900, Vor- in München, Löwengrub 17 pezialteppihhaus e i Tél abet 1899 e Wei cini pet dasclbst; E “dai 16S Amis iht 20 S Firmeurealline P X d Nr. 304 | Straßburg, den 24. Februar 1900. „Heinrich Zeder vormals Johauu Zeder.“ Der Vorstand (die Direktion) bestebt aus Iwei rfurt Uhr, Zimmer 29. - Vor- | mittags 54 Übr, den Konk , am 24. d. M., Nath- e Eis f E zin g daselbft, niglihes Anmtsgericl. eingetrageao! F R , Fuchs“ zu Erusdozf städt. Kaiserl. Amtsgericht. Unter diejer Ps führt der Kaufmann Heinrich oder mehr Mitgliedern, welche vom Aufsichtsrath r G ericht M., den 1. März 1900. verwalter : ars eröffnet. “Löschungen | Paderborn. Befanutmachung [88514] Reichenbach i Schl., am 28. Februar 1900 Zeder in Vilse> das bisher in Vilse> unter der | nannt werden. Leßterer fann auch ftellvertrete schreiber des Königl. Amtsgerichts. Offener Arrest erlafsen, Anzeigefrist in di 1) Schöaliu «& C°. Diese Firma ift infolge | In ‘Abtbeilung B. Nc. 6 unseres Hantelsregiftecs Königliches Amtégericht. i L Johann Zeder detrierene und dur it DuEE n Geschäftsführer und Pro Erklärungen, Abth. 17. Mort pur Aumetdung der Ronkuesforneenmae a härte ab l j ali H gese F é tf R ve erworbene Kramzeret- un Schnittwaarenge] äf e Ürfunden un rit l T 19, DCATj ei N Elceteptechn; sches Justitut München G. N O bondelsgrieischaît pit A lveevorn- Reichenbach, Schles. [88524] Verantwortlicher Redakteur: m Maas des bisherigen Inhabers fort. für die Gele U Diet: ait mt, Württ. Amts R zux Beschlußfa Us Va “iy Wabl eis Schanzenbac<. Diese Firma int infolge Biltung (früher cingelrägen Ne. 116 des Gelellsczajtéregisters) | In unserem Firmen! egister ift die unter Nr. 494 Direktor Siemenroth in Berlin. eiden, 28. ROEt e orilt: S aiubige Unterscrift oa (di veichnund „Ueber das Vermögen d Se Sen ausschusses, ean Ah R eines Gläubiger: inet een Han e E O Pclget E Roemer 1996 | MIE T MieR4S eie L1G mares: - | Male de G L L E Aas flgenbadige UntersQrift 209, tei 3‘hóren | Bauers in Kuchalbs Gemeinde Dontdors Lane | Ler s mert Mneten Fragen in Verbindung mit Kal. Amtsgericht München 1. ist abgeändert und ist dur B:\<luß der General- imm n e l, am Márz 1900. | Dru> der Norddeutschen Buthdrudterei uad Brrsas V nen, Mera A s Sp (0a0a eilten und G eimibte ar worden, Konkarlbecwalier, GeB Ehren cróffnet | 26, feinen Prüfungstermin auf Montag: versammlung vom 6. Dezember 1899 an defsen Königliches Amtsgericht. Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, die Firma Geschwister Mayer in Biebrich) ift | Die Berufung einer jeden Generalve Asfgingen und in defsen Becbiuberand lea E in | Zimmer Nr. 57, Justizpalast Es 9 Uhr, im heute folgender Eintrag gemaht worden : erfolgt dur einmalige efanntmahung ace bis 20 gur Aumeldung der Koutatsforte: München, 26. Februar 1900. geschoß, bestim

Termin zur Beschluß- Der K. Sekretär: (L. 8.) Prestele.

Sat ny G C R

enth L p

Mi f Si mi ft late r H

Rechtsanwalt Karl Vogel ed