1900 / 58 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[89106] 2 4 y 131 N : L L

4 \ Co Hs n n e f E n FRT O a Vilanz uli, 1999. ———— R M V Pemeinuüßige Baugesellshaft —— Sewinn- und VérlustKonts, [80150 Innistadt - Brauerei in P A anz per 31. Dezener ————- | n

A M |d / zu Hildesheim. Dobet. Die am 21. Dezember 1899 abgehaltene ordentliche R hat bes{lossen, zum

ps rz E —— D otheken 244 Aktienkapital E #5, 0. 6 -ch@. E e 120 000|— / is-Konto 3 Bor 589 705/56 Ordentliche Versammlung der Aktionäre am | , Se 2 E a Abftoßung von Pasfiven und zur Bes&affung von Betriebbmitteln Vorzugs-Aktien n rie: nto

f

i A Spareinlagen Wechsel-Bestand . . - Aktien-Kapital 3 000 Borschüfse , : Moutag, den 26. März 1900 Wechsel Konto-Korrent i 50 112/80 | AL Uhr, im Rathhause. ä - Vormittags

Eigene Gffekten und Kon Reservefonds 1 Reservefond | 14 032/98 Beltand 6a Rall, Kupons und Rei Dams IT SpeialeMeseevesoad : ie 10e 68 3 ¿ Baptomeng : « - s n s Q. .* wri rftan . Immob 7700 Sa , in laufender Eve: und Verlust-Konto . 11 714/04 3 D Bi über die Zahres- R E 08, 0), O Ô . E . e uRanu e E E A Kreditoren für Baar 06 796 78306 über die Gewin»uvertheilung. Gntlastung. E Lohn-Konto [89199]

Geschäfts-Einrichtung und Lresor- 809 di 3) Uebert Verluft-Konto 1899. Credit. ) Pagung Lon Aktien. Coms e-Konto Bei der heutigen V. Verloosung unserer 4% Hypothekar-Auleihbe wurden nahftehende

on je 4 1000,— bis zur Höhe von 4 175 0c0,— aus Z unserer Gesell 5 , zugeben, und laden wir die Aktionär sewKonto hieher a CIEE höflichst ein, binnen drei Wohen ab heute ihr Verlangen nach neuen Aktien

e op . - alzsteuer-Konto Passau, 1. März 1900. Pech- Der Vorftand.

G - . 4 N e E BRe I Somto S : Carl Angermann.

4.00: 2D.

anlage . . 0 f GTOLIO Depositen und Neuaufwendungen in 1899 2 722,22 Dividende pro 1899 . . inu- und Se ————————— 4) Wahl des Aufsihtsraihs i N N —.ST 73 Vortrag auf neue Rechnung j 5) Aend V etriebs-Unkosten-Konto ; ummern gezogen: 173 1 311 330 360. Die Verzi S 429.72 “M |A M erung des Gesellschaftsvertra18 (Be- erzinsung hört ab L. Sept Abschreibun : 6 200 Gezahlte Zinsen. +0 sf Einnahme an Zinsen 435186 | greuzung der höhsten S di Ae à f 14281,48 findet die Rückzahlung vom gleichen Tage ab bei dem Bankgeschäft Ns R g ñ 900 j ; 800 Beshräuk ; / an den Vorsiten- Ottmar Müller vorm. Schülei

Debitoren 2 588 347 Be ote f insenübertrag aus 1888 2800 Basiseintung dex nocmentigen Bekannk- den desVorftandes hier statt. - Shülein Söhne

e s) t . eshäftskosten urückerstattete Geschäftskosten „_. . - 1 509/69 vildeshei “E ge Grsag für baare Freifing, 1. März 1900 , . 900. E

Grgäben S V ailes uns Banquiers N 106 062 Reingewinn 41 (12) —— Der Auffichtsrath Auslagen . .., 300,— Freisin er Ackti b . Nicht eingefordertes Aktien-Kapital 750 000 S : 47 62772 L. Götting. b Sratifikation , g envraueret Die Dividende auf 1899 if mit 89% = 80 & pr° Aktie sofort zahlbar. Die Herrn A s u Freifing, Bayern.

4811 830 4811 830 G. Helbig, Erbisdorf, A. Lehmann und Gl. Matthes, Brand, wurden als Mitglieder des Auffichts- 5 (89186) Angestellten - ., 1050—| 16131/48 | (008 Vereins bauk in Apeurade *

Debet. Gewinn- und Perlust-Konto. Credit. | raths gewählt. : y Gi U CUSRSEAE Brand, Sa., den 3. März 1900. Mech. Baumwoll-Spinnerei & Weberei Mar Neno 11 229/24 | _ Verluft. Vetina: tb Vects-Nonto pro AG90 L E F ewinn.

A 14 ieng î i Be 432936 Sen (n nb 4684/52 Se A Zinse 0 Actiengefellsczant E aa Das feitheri E A Tantidme-Konto 11290 ch_ 1s M 4329, teuern pro R ewinn an Zinsen . . ige glie es : antième-Kont Ü s Reingewinn S 119 011/93} winn an Wechseln ....+ ¿- 76 848/61 E. Stg, Vors. Rob. Helbig, Dir. G. Schmieder, Kass. err Privatier Ferdinand Dobel in As ft er Delkredere-Konto 20A ag N Sieben, Pee Sinlew-Nonto: E Gewinn an Gffefkten und Konsortial- od abgegangen. Saldo-Vortrag 1055 Annoncen, Depeschen, S E Pasa Fonio ar Betheiligungen 15 04169 | (891011 Actien-Gesellschast „Katholisches Gesellenhaus“ zu Witten. AUREES C E Porti 2) “s Efetten-Zinsen- Konto V 91087 Gewinn an Provision 57 639/21 | * Activa. Bilanz pro 30. September 1899. Passiva. Fer d E, Credit. S - Abschreibung auf Effekten: Hypothefen-Zinsen-s Kont DA E, Saldo-Vortrag 847 Konto des Reservefonds Lsmbard-Zinsen-Konto N C 2 83850

153 696/45 153 696/45 | Grundbesig . .- ch +- ++ 11 972/25} Aktien-Kapital ; 15 0C0|— Zinsen-Konto a è D adi pie a —— é 79 033,04

In der heutigen Haupt-Versammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1899 mit e e ; m «eo Lte O eOD E Brauerei-Abfälle-Konto . . 3 519/20 ch— Gelddepot-Zinsen-Konto 39 955,73 | 35 077/31

64 °/6 feftgeseßt und ift dieselbe + 40 14,93 | 82 572/83 ati 60 364/47 : au unserer Kaffe, ‘— 49/6 Absthreibung . - .___L=ck MOFTEIISOE 6 oe O mean Apeurader A - î Bier-Konto 7 dna jowie bei der Aacheuer Discontogesellshaft in Aachen, Mobilien . 21i Darlehen . . 22 900|— S \ ll ctien Brauerei- Flaschenbier-Konto L B Per up und Sorten-Konto ... .. . .| „358/07 . den Herren Delbrück Leo & Co. in Berlin 5% L; ; 2 577/69] Kreditoren . - - - 119/43 ce schaft In Apenrade. s Bron o mo ect: .. 7750|73 Kafsenbeftand 1945/99} Reservefond-Konto 32/92 __Bilanz ultimo Dezember 1899. E S 121 890/90 " Fremde Wesel ZE Abgaben n ritt

mit 4 65,— für die Aktien Serie 1 gegen Dividendenschein Nr. 2, : E „16,25 für die Aktien Serie 11 gegen Abstempelung des Interimsscheines Gewinn- und Verluft-Konto e el BIOI0S D Der Vorstand 43 982 |

sofort ¡ahlbar. i; Die in der Aufsichtsrathssigung vom 5. Februar d. I. dur das L003 ausgeschiedenen Mit- 79 06876 99 068176 An Gefäß-Konto T: . Lorenzen. L. a 1 y : Saldo Vorjahr . 11 540/83 Die Ücsetafitnits des R Cts Abi@lufses Activa. Vilanz N du: hege vie E

glieder des Auffichtsraths i ü i M” ® . : dit. Sins tas Derr Hansviretior trie Ee in Tad Gewinn, und Verl A „Z Absreibung s} 57700 10962 mit den Büchern dex Gesel schaft bescheinigt

wurden in der heutigen Generalversammlung wiedergewählt. Geschäftsunkosten-Konto Miethe-Grtrag-Konto =-«+ « ** s 5 E Data: B S o A Go E An Kassa-Konto F 445 2 ; Koblenz, den 3. März 1900. Ante Wirtbschaftsbetriebs-Konto Saldo Vorjahr 587|48 Lange. E. Zinck. F. Gngelb Konto-Korrent-Konto, Debitores | 1 196 611 Per Aktien-Kapital-Konto . « - „} 150 600 Der Vorstand. Reparaturen-Konto Gesellen ospiz-Konto i Abschreibung 159/ 8 Die Dividende wi . Gngelbrecht. Wechsel-Konto , . Konto-Korrent-Konto, Kreditores] 135 176 Obige Abschreibungen Sconto- und Decort-Konto . « »- « . - 5 g 19/0 8/12 R S e rd vou 1. April 1900 ab 2277 573 310|: Gelddepot-Konto, Kreditores 1135 948 Uebertrag auf Reservefond-Konto . ° E be r der Gesellschaft azsbezahlt. L E aaio : ¿4 u * Zinsen - Konto, Rüdzinsen auf l rjahr 3 277/65 Kuvons- und Sorten-Konto - Ae Wehfel 9 403

{89105] Aktiengesellshaft kath. Gesellenhaus Villingen. Vortrag auf neue Renung__…_ 412)__ck 1 137/1C L : (8 Gffekten-Konto des Reservefonds 24 038 D E di ; R 185

Bilan; pro 1899. 9122] . o l ben. « Ú 4 414 75 . s d Z Soll _Gewinn- und Verlu Ha Loni cid C aube | :- ese Falkenstein VBeftand ultimo Dezbr, 1898 M T

[89198] Große Berliner Straßenbahn. - Böttcberei-Konto 4323| in Frankfurt a. Main 41 600,— D N La 098: e Bier - Transport- Nachdem die Generalversammlung vom 2. März Abgang pro 1899 ,„ é 24 092,50

; “f

SS | d

S N

24,80 | 1575f Zinsen pr. 1899 , 980,90 25 073!

“M S t

L Steue, Versibernng n P 202003 B Gewmn nthet an E O a Bilanz am 81. Dezember 1899. Kisten-Konto

teuer, Versicherungen S «Konto: d. Is., in welcher § des Aktien-Kapit Konto pro Diverse, Debitores „} N52 i

D k A Saldo Vorjahr 414 treten waren, über die Annahme did neuen Statuts Banken-Koato, Devilotes 1 075 ; S Pbftand ultimo Dezbr. 1898

esgl. d 3) Drucksathen, Inserate, Zeitungen und 3) Shlafgelder und Miethe . - « « _+ - 439/40 Activa. e Gin- Konto Bau des Gesammt-Bahnkdörpers «é 31 105 919,48 Zugang . . . 336 nicht beschließen konute, beehren wir uns, die Aktionäre S Uten Rente / 20 954/85 4M 16 117,47 y : ypotheken-Konto :

orto 4) Zinsen, Skonto und s\onftig R, 182/62 | Konto Bau sämmtlicher Bahnhöfe und Werkftätten 20 593 516,94 750 unserer Gesellschaft ¡u der auf Mittwoch, den 7 995 ia U rovi

P E B E U E nahmen . « + d | ewinn pro ¿ L s E 15 015 094 65 Abschreibung 50°/ 375 28. März d. Js., Ab 6 ; E A O L eda S 614531 - Lagersäuppen-Konts: \ Galluaftraße 21 «Gebr Drerel), dabier: abernamien D E o 1 | reibun 2 ,— aldo : e ro Í Pasalva. 9 Mae I 3440 en Geueralversammlung einzuladen. Gewinn- und Verlust-Konto . . 33 589

Activa. s (Außerdem sind noch abgeschrieben für 1899 auf Bahnkörper, Bahnhöfe, Werkstätten Abschreibung 2°/ Tagesorduung: 6 [3] und Wagen 46 309 000, welche dem Bahnkper-Amortisationsfonds überwiesen find.) Wasserleitungs-Kto. : Beschlußfassung üker die Annahme neuer Sta- 1993742 1 993 742!

1) Liegenschaftswerth : 1) Einbezahltes Aktien-Kapital . . - - 35 720|— | Werkstatt-Maschinen-Konto na Abschreibung von 4 1 Saldo Vortrag 1916 tuten an Stelle der bisherigen. Apeurade, im Februar 1900. a. alter Beftand . 6 44 180,64 2) Reservefonds . 995/01 | Mobilien-Konto nah Abschreibung von 23 436,63 Abschreibung 10% 191 Diese Zweite Generalversammlung wird ohne Der Vorftaud.

b Baukosten pr. 1899 „2219,35 |46 399 991] 3) Aufgenommene * * *116700|— | Utensilien-Konto nah Abschreibung von M 23 614,55 , Ï Rücksicht auf die Zahl der vertretenen Akti : I. Callf en. . Thi 2) Fahrnißbestand 7 115/31] 4) Gewinn pro 1899 1 539/31 | Pferde-Konto nah Abschreibung von 4 69 642,02 N 1152 000 « Gismashinen-Konto: §, Mehrheit des bei der Beschlußfaffung Gee ut 2E Die Uebereinstimmung der Bilanz d Büchern der Bek bescheinigt

Saldo Vorjahr . 15 727 ü i 3) Weinvorrath 47511 Geschirre-Konto nah Abschreibung von 4 485,— O ie Attionäre, welihe an der Generalve enge ) nis Heidiere-Konto nach Absceihun von b B s p - Abschreibung 10/| 1 572 Die Aktionäre, welhe an der Seneralverfamm[un Jür g. L E e Dluviffen,

4) Kafsa-Vorrath: Fuhrwesen-Konto: a. Einlagen in der Sparkasse 4 900, Fnventuren-Konto: Befsiände an Materialien und Futter 1075 753 * “Saldo V O theilnehmen wollen, werden, unter Bezugnahme au t-Konto: Verschiedene Guthaben und rüdtä aldo Vorjahr 683 § 18 der Statuten, ersuht, sich späteft [89195] Waldi + : Zugang - s - - - 2 524 24, März d. Js. bei dem Vorstandömitgliede : aldindustrie, Aktiengesellschaft.

b. baar in der Kasse. . „63,92 963/92 A Konto-Korreu: fapital 91 677 126 94 954/32 94 954/32 Kassa, Fonto: Baar am 31. De | 9 i : : . Dezember 1899 6 565 s S207 errn Frit Drexel, Große Gallus 21 Villingen, den 22. Februar 1900. Konto Kautionen b. Behörden, bei denselben hinterlegt 418 509 Abgang . . 1151 legitimicren und ie Eintrittskarte ia Gupsüng ju E L E Der Aufsichtsrath. Waßmer. Effekten- und Dokumente-Konto, Gffekten- und Hypotbekenbeftände als: —7 055 nehmen; bei dieser Stelle liegt au das neue Statut t Anlage des Reservefonds und des Bahnkörper-Amortisationsfonds 18 526 851 ch-Abschreibung10%/o}___705 ¡ur Cinficht der Aktionäre auf. An Wald-Konto 958 204/63] Per Akti O [89111] Döbelner Straßenbahn. Gffeften des Beamten l lbiguag on 607 049 , Grundftäck Kar- Frankfurt a. Main, den 2. März 1900. Rundholz-Konto L B78 Konfo-Morrent-Kouto, Kreditoren | 192 461/85 s : ° ewerks-Gebäude- | y / L '

Activa. Bilanz- Konto am 31. Dezember 1899. Passíva. Effekten des Beamten-Kautionsfonds „„ « ««.-+ 262 242 Pa: Vorjahr 4 564 Ad. y. Grunelius. Fr. Drexel. S Ten Rento m M DEE is B “« Effekten des Betriebsfonds. . «e «ooooooo 00 1737 811 Abschreibung 2°/o 91 Beleuchtungs-Anlagen-Konto E 1 300/—

Nicht begebene Obligationen . . . - 313 000 L Geleis-Anlagen-Konto 7 576/23

An Grundstücks-Konto Per Aktien-Kapital-Konto 110 000 . Eishaus Haders- {89132} ae . " K j . 111 642 767 leben: Straßenbahn und Electricitätswerk | : Sumobilien-Konts 1 000

Bahnanlage-Konto Bahnanlage - Amortis ationsfonds- Bahnanlage - Amort Konto 6 373 j : PassiYa. ; Saldo Vorjahr 597 Fnventar-K 3 1572 Aktien-Kapital-Konto . « «¿o ooo a oor E A P e Ée 67 125 000 —- Abschreibung 209/ 119 Bernburg. Gescirrpa Es i : n e

anlage-Konto . . « - - Reservefonds-Konto E s Straße-Konto Arbeiterunterstügungsfonds-Konko 64 34 9/0 Obligationen-Kapital-Konto Su 12 221 200 . Grundstück- und Ge- Einladung zur ordentlichen Generalversamm- Kassa-Konto 675 , bäude-Konto : lung der Aktionäre auf Mittwoch, den 4. April Konto-Korrent-Konto, Debitoren | 143 705 63

S S ine 4 L Sbeeront, di ajccie B E erde-Konto / ner. . . pri videnden-Konto: Roh unbehobene iv . L 1897 . 28, 4/6 Obligationen-Ausloosungs-Konto 1, unbehobene Obligationen und Zinsen . . 1153 » vorden Od Tutus A Ee a att T L: f i Lu Geschäfts- Gewinn- und Verluft-Konto . 24 024'09}

Geschirr-Konto ä è 7. fes f Saventar-Konto O 16s 7IO—| 159/— |4 o Dbligationen Auloo ana Konto, unbebobens Obltgationen inb Ss 131 271

nventar-Konto : /o gationen-Ausloosungs-Konto, unvevodene gationen und Zinsen . « - - - Fafsa: Konto Zu verthellender Bl" glttien- B Obligationen Sinsen-Konto, Zinsen per 1. Oktober bis 31. Dezember 189 104 196 Kautions-Konto U a oh 3 300 elerDefnbd Nis i A aao ane Us dere En R 3 807 712 R ar pag ; , Gewinn- und Verlust-Konto: Bahnkörper- Amor fat eh Konto R E 15 ie E

elner Ban G s 176 eamten-Unterstügungsfond8-Konlo . . « cls 6% S 8 Gewtun-Vantrag ani Ma Unfall-Gntschädigungsfonds-Konto E R 201 861

ourage-Konto etriebs-Vorräthe-Konto . Beamten-Kautionen-Konto E 6 268 568 100 900

Arbeiterunterstütungsfondsanlage- Pensionefonds-Konto Konto : Konto-Korrent-Konto: Verschiedene Gläubiger und L L t 1755 006 e Keller - Anlage Nor- ewinns, Sägewerksplatz-Pacht-Kont a F a s on o . . . 680'—

Reservefondsanlage-Konto . « - (4 Erneuerungsfonds-Konto . ¿as 2 333 150 ura : 4 ¡ or avlsg Gewinn- und Verlust-Konto: Reingewinn . - «ee ooo r 5 357 938/41 Saldo Vorjahr . 405 ; 5) Rblibecues ie e S oto As t

- } 131640180 1E 111 642 767|53 Abschreibung 259/ 101/3: Abänd sp. Vervollst Debet. o s Ï Credit. I 4 nderung resp. ervollftändi ene Gewinu und Verlust Konto re E Maschinen-Konto : 88 O T: 1518, 15, 17, ane vie Konto Dubiosa 102 La

Gewinn- und Verluft-Kouto am 31. Dezember 1899. e Mp L E und Werl O E E E E E E Saldo Vorjahr 12 641 Streichung Des & 22 und des Nachtrags ge- 31 897/37 M |4 mäß den Vorschriften des neuen Handels- Dresdeu, den 30. September 1899.

A M An fo Sdo 42h Per L Cs aus 1898 . . .- 168 Hyvotheken-Zinsen-Kont S is 9 247 esebuchs ember o eailtis U ne n s eDyr on s oOTDe en+- niens» on o S. E20 4D j 21 889 7 a d , Betriebs-Konto triebs Komo: hmen . « « + « | 30 149/64 | 14 9/6 Dbligationen-Zinsen-Kon!o 4 S T ARON Abgang . 49 t Dinstrlegena der Sen eder vex R Ms dds 1: aue Unkosten-Konto Zinsen-Konto «e e eo oos 488 Gesammtabschreibungen aw O E Le L e L578 248110 T0 deutshen Notar L E is m nem Bt T a2 Abgaben an dir enggjonds-Konto: Zuweisung aus 1399 Ce ; e 20 000 -AbsreibungW/0 __L2S bat bis zum 31. März 1900 (rigscblieili@) bei E "e G u pa E : ei Bétriebs-E "H Q 39 f La « Bank-Saldo . der Gesellsaftskasse in Beruburg oder bei d I. Bilanze der Aktiengesellschaft Dörph S 1 i 2 e R Srivo: Vingewh T [d E Bs . ch| 5 5979880 Tivérse Debitores Leipziger Bank in Leipzig zu erfolgen Bilanz ofer Spar- und Leihkasse zu Dörphof. Kon s s : e nn «- + « . Es . En und Kassa und ewinns und V l chm . pg ferde-Konto . . . + 209 An S erlustrehnung sowie der Ge- Activa. /e 9 749 1208 e Oren Mnee Í \chäftsberiht liegen vom 17. März ab im Geschäfts- | 1) ba 143 oe Q Reservefonds 10. Aktienkapital dh

Z

eo 89

E Q

S |

i Rio E ER E L errt ui Li j: Es opa

L rae Ó At E L hre ég 0} - gran iéctucm r,

n Sit

[Sli 2-283

Pir; E R P Ueriei un

oa. ch0 0.0

r Pes air

Es

123 80513: _ Tagesordnung|: | 1322 46185 E Abschreibung 1°/o| 1 228/05) 121 577}: 1) Geschäftsberiht des Borstandes für das ab- Dresden, den 30. September 1899, 1 322 461/86

Brauerei-Utensilien- gélaufene Sartmadr mit den Bemerkungen R REREEE AIIERENRaIS

Konto:

2) Beschlußfassung über die Bil inn- Î

D Dociede Ï I7N : und Verlustrechnung für 1899, L e Gewin. n No. 2 Sw Bes ] Entlastung des Vorstandes und des Auf-

á 3 399/36 sihtsraths. M S —-Abschreibung 20°/o] 679 2 71949 3) Beschlußfaffung über Verwendung des Rein- Some E 1 212 Per Dtr Loro ¡e x z:LOnTOo

E

Ari

Es)

Mets _—

eshirr-Konto . . - 20% lokal A, 1

a Sto. 27-209 nto pro Diverse okale der Gesellschaft in Bernburg zur Einsicht der orderungen auf Schuldvershr. s

É h Gewinn-Vortrag aus 1898 din e Si F 14 9168 insübershüfe . g 2633/12] 3 Berwaltungsfofien N Me

1 2) e Lagerbestand Aktionäre aus. efleid.-KRonto . . « 50% L E r 0A Ee 3) H s eser vefonds-Konto: a Interefsen-Konto: Eingenommene Zinsen abzügl. Provision O 394 Der Auffichtsrath. 5 onftige Einnahmen . « « « -+ 16/75] 4) Jahre8gew 5 6 gesetzliche Reserve vom Rein- Betriebs-Konto sämm icher Linien : Passiva. Kolle. 5) Kassebestand. . « « « + + « 967/73 g gewinn 4 3482,75 . » « + «.- Die Ginnahmen betragen . « « « e ooooo 00 . 6 20 348 094,68 Per Aktien-Kapital-Konto Sa ILe Dividenden-Konto : Die Ausgaben betragen «e «oooooo « y 10913 285,54 , Reservefond [89133] Der Sakcetectlt: telle O O l: N vertheilende Dividende 3 °/o Bleibt Ueberschuß «e. ooo C L Se E agaterpcgans s Vereinigte Eisenbahnbau- und Die Zins-Einnahmen betrugen . via P 8235,02 Gideton F 1900 (E E 9 749 130 Sa e-Konto B tri bs-G Die vershiedenen Einnahmen betrugen . 1527 L Q g auf Ü a S 60S 900 ere-Konto D -0-00 # c c ce schaft. Di i A o H o 8251,77 M Sa. Sa. [30 799/10 Berlin, den 8. Februar V. ge Direktion. Dit erhobene Dividen Gemäß § 244 des Handelsgesepbuhs vom 10, Mai Die E E E tate ck l O Die auf 3% = 6 4 pro Aktie festgesehte Dividende f ua Jahr 1899 gelangt vou heute Dr. Mide. v. Küblewein. Koehler, H fee t 008 1A wird: diervus D E N ens vent Ran b Reingtri T A ab gegen Rückgabe der betreffenden Dividendenscheine bei Herrn Kaufmann Wilsdorf in Döbeln zur Nah vorgeiommenes Prüfung der Belege und B der Gelellsgaft bescheinige ih Pier! di! Zugang pro 1899 11 250,— Auffichtsrath alem Wei Us Fast a E aus dem Dörphof, den 10. Januar 1900. gewinn... 1987,4l M vi g ‘Döbeluer Straßenbahn. Berlin, den 12. Fehrvar 1900. e Kreditores .. Vereinigte Eisenbahnbau, und Betriebs8- Der Vorftaud. Eduard Gärtner. „Vscar Wilsdorf. C. #. W. Adolphi, gerichtlich vereidigter Bücherrevisor. 297 090 esellschaft. i