1900 / 59 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8709]

Grafschafter Krouenbrauerei vorm. Heinr. Köhnuen, Aktienges ellschaft Atrop, 2 i t onäre unserer Ge 8 a E O dtag, den 81. März d S

[89726]

Bergwerks - Gesellshaft Dahlbush.

Gesellshaft werden Sohland a/Spr. Die ‘Herren Aktionärs uo Tren 9, April

j = j ierdur zu Die Aktionäre werden biermit zu der am S1, März L 8. Jahres, Nachmittags 34 Uhr, im Hotel 30900, Bom, 24 Ub in ienen” erst | Marins u Aades flattfberden 27 otdentliche ordeutlicheu Generalversammlung ergebenft ein- e Tei E e Versaninilung ist es geladen. Tagesordnung: erforderlich, die Aktien mindesteus 10 Tage vor

af derselben gegex Empfangnahme der Ginlaßkarte bei S Dorleaina ia fir 1500, D E E der nahfstehenden Stellen iu hinterlegen :

les, 2) Entlaftung des Vorstands und des Aufsichts- in Brüssel bei der Banque do RrUTe

raths in Brüffel bei der Caisse Commereîiale 3) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- de Sruxelles, gewinns.

in Lille bei Henry Devilder & Co, Diejenigen Aktionäre, weldhe „in der Sentraliene in Mlln hei dei A. Schaaffhauseu’ schen i t ausüben wollen, i

s E E T ae Gesellschaftsvertrags bis. in Vaservort Scheuer spitestens den O8, Bhrs S E, og Bericht des Aufsichtsraths und der Direktion einem Notar, oper be d e bauer Bank in| über das abgelaufene Geschäftsjahr. Löbau, oder deren Filialen in Neugersdorf, R E E er. Zittau, Baugen oder Görlitz hinterlegen. orlag : Sohland, 5. März 1900

Neuwahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths. Mechauische Weberei ‘Aktien-Gesellschaft. Wakbl der Rehnungsprüfer für das Jahr 1900. Zwanzig. Reit.

189728]

: E chinenfabrik Grigzuer

Du. Weberei Actien-Gesell ;

Mechanische selsthasy Actieu-Gefellf v L jer Actien í rIBner -

G E ebt E TAV. ordentlichen

i welhe am J, D: Ten O vril 4900, Brmittags Nachmittags 5 Uhr, im Geschäftslokale der West

dez-| deutschen Bank vorm. Jonas Cabn in Köln statt» Sr ushaft d ea is wia auci a Ca enten 2. ordentlicheu Geueralversamux a S ese Tagesorduung: aftdiab u nfegungostellen für die Aktien sind außer den 2. ot Mer Fundsachen’ Miellungen béral 1) Becicht der Direktion über das Geschäftsj1hr veftelidien die E e Ne uud bie E d E E e Mad et Fiel 2) Bericht des Aufsichtsraths. Beschlußfassung, | deutsche BAE E E in Köln. B Beru Verpachtungen, Verdingungen 2c. betr. Vertheilung des Gewinns fowie Ge- er Au h. , \ es und Ent- Tagesorduung: _ R I des RedhmungtabSlusss® und Sat 1) Vorlage des Geschäftsberichts für das Jahr

Der Aufsichtsrath bezeichnet als : die Pin Stellen, 1898/99.

S E Siebente Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. M 09. Berlin, Mittwoch, den 7. März 1900. 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesell d, Oeffentlicher Anzeiger. : ne O 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

[89588] Sparverein Wörlig Actien Gesellschaft.

Activa, Vilanz 31. Dezember 1899.

ung 2c. von Werthpapieren.

[89621]

Norddeutshe Zudcker-Raffinerie.

Zweiundzwanzigfte Ausloosung der viereinha!bprozentigen mit 105 9/ M A | ias eie fundierten b 528/2-]] Aktien-Konto 166002 uleihe. 136 379/41|| Sparei i 99 60 Nach Maßgabe der Bedingungen der Anleihe vom Wechsel-Konto B “7 Z00IE on Ta L Juni 1889 sind heute dur den Notar Herra Dr. | Effekten-Konto . . 93 751 68 Ren On E folgende Nummern ausgeloost worden, | Utensil.-Konto, 10 9% Abschr. 132/40 107 n Fr. Frz. Wandel 6 625/20 | Konto pro Diverse

Konto-Korrent-Konti 795 s oaloRr Hypotheken-Konti 17 000 E B i .| 1728/26 Reservefond. . . ,

Auffichtsr. 99% Dividende Uebertrag.

6) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Die bisher hier veröffentlichten Bekauntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden k aus\{ließlich in Unterabtheilung 2.

[89609]

In der Generalversammlung unserer Gesellschaft am 12. vor. Monats find neben den bitherigen dret im Amte verbleibenden Auffichtsrathsmitgliedern folgende Herren als 4. und 5. Mitglied gewählt:

1) Brauereidirektor Emil Prasse, Berlin,

ie ü Bilanz und ie Aktien oder die über die Hinterlegung 2) Genehmigung der Jahresrechnung, de aile Be rielie Bescheinigung behufs Theil- Gewinn- und DeBL Bang, fands nahme an der Generalversammlung, und zwar 3) Er af eda es Vorstands und ä , e u é

ban sind: S. Spe AORAE N 4) Neuwahl des Aufsichtsraths. in Durlach die Gesellschaftskasse, S in Karlsruhe die Bankhäuser Veit L. Houi- | [89725

i z fw in rger Un M die Pfälzische Bauk, E Halle a/S, alle a/S.

in Berlin die Dresduer Bauk und in E M90 ID R B Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Duelache deo: Mertricht6rath hierdurch zu der am Freitag, den 30. Mee DE brik Gritzuer d. I., Nachmittags L Uhr, im Hotel „Stadt der Mashineata n! h Hamburg“ hier statifindenden ordentlichen General; versammlung ergebenst eingeladen.

Actien-Gesellschaft. Tage®orduun

Robt. Koelle. Leopold Willstätter. fi 1) Gantgegennahme des Geschäftsberihis, der / Bilanz, sowie der Gewinn- und Verlustre nung über die Geshäftsperiode vom 1. Jg nuar bis 31. Dezember 1899. i Gntgegennahme des Prüfungsberihts des Auf- sihtsraths. / Anerkennung der Bilanz. Entlastung des Aufsichtsraths und des Vor- stands bezüglih des für das Jahr 1899 aufs gestellten Rehnungsabschlufses. : Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung, Beschlußfassung über die Herausgabe der ge

Passiva.

) Gntshädigung für den Aufsichtsrath gemäß D rh g 6. März 1900 u Den 09. 2 e Uade DAY Die Direktion.

Nr. 90 57 76 120 174 959 264 297 343 359 402 466 481 527 561 574 622 630 673 698 705 N ge a St. 25 à 4A 1000

ehufs Rückzahlung des Nominal-Kapitals zuzügli 2) Bankbeamter Pedro Bayne, Berlin. 5% Aufgeld mit 4 1050 per Obligation n Köuigsee i. Th., den 5. März 1900. 1, Juni d. J.

Export-Bierbrauerei Aug. Peter | „sf \immtlbe iht tat goenannten Tage an

l ämmtlihen nit fälligen K Actienges ells ch aft. Kassen L Dambirea,: Berila und Feen, Lu Der Vorftaud.

zur Empfangnahme des Betrages einzureichen. Theodor Brandes. Hamburg, den 5. März 1900.

Commerz- und Disconto-Bauk.

Spar- und Creditbank Leubsdorf.

je Aktionäre der Bank werden zu der Douners- KS den 29. März d. Is., Nachmittags S Uhr, im Gasthofe zur Friedenzeihe in Leubsdorf stattfindenden

ordentlichen Generalversammluug

eladen. M as Versammlungslokal wird um L Uhr ge- öffnet und Puukt 2 Uhr geschlofsen. ¿ Aktionäre, welhe an der Generalversammlung tbeilnehmen wollen, haben fh beim Gintritt in das Versammlungslokal durch Vorzeigung ihrer Aktien dei dem die Präsenzliste führenden Gerichtsbeamten zu legitimieren.

[89724] Kalf- und Mörtelwerke Actiengesellshaft Königsberg i/Pr.

ie Herren Aktionäre werden zu der am i fiveir d. J., Vormittags 11 Uhr, in Königsberg i. Pr. im Sizungs¡immer der Nord- deutshen Creditanstalt \tattfindendea ordeutlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesorduung : ; Vorlage des Geichäftsberichis, der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos. Ertheilung der Decharge an Direktion und Auf- sihtsrath. Neuwabl des Aufsichtsraths. Zur Ausübung des Stimmrechts in der General- versammlung sind nur diejenigen Aktionäre be- rechtigt, welhe ihre Aftien oder Depotscheine über deren Hinterlegung bei der Reichsbank oder bei Uebertragung von Namens- Aktien. einem Notar bis späteftens 7. April d. I. Wahlen in den Aufsichtsrath. Abeuds 6 Uhr, im Geschäftslokal der Gesell- Statutenänderung mit Rücksiht auf die Be- schaft oder bei der Norddeutschen Creditanstalt

" 108/96 M 1728,26

95 532/82

Der Vorftand. Wilh, Eiserbeck. N Wilh. Grau. [89604]

Steinkohlen-Actien-Gesellshaft Bockwa-Hohndorf, bei Lichtenstein.

Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. |

1 049 816/97 A Per A9 Nortrás A 886 ó

x Kohlen-Konto . . . 1 1 728 039

307 818/32 Altmaterialien--Konto . 14 147

Ï Ao 2573180

17 546/27 insen- E 21 11284 A o E 18 830

47 6634 48 ék 78 910|—

10 510/26 j 182 982/50 |

oU | 1 764 476/90] 1 764 476190 Bilanz-Konto

Credit.

[89703] Y

Polyphon-Musikwerke, Aktien-Gesellschaft in Wahren bei Leipzig.

Die Herren Aktionäre unserer Gejellshaft laden

wir biermit zu der Freitag, den 30. März

1900, 11 Uhr Vormittags, im kleinen Saale

der Neuen Börse in Leipzig stattfindenden ordeut-

lichen Generalversammlung ein. Der Saal wird a è11 Uhr geöffnet und um 11 Uhr ge:

schlossen. Tagesordnung : v Soul N Kaution eines früheren Vorstands trag des Geschäftsberihts und Borlage mitglieds. y R L eednung “s Bilanz für das | Die Herren Aktionäre, welhe der Generalversamm Jahr 1899. lung beiwohnen wollen, haben ihre Aktien bis u 2) E bs Q an den Vorstand (Nets im D TA ee Tee Be barè d Aufsichtsrath. enera 1 stimmung des am 1. Januar 1900 in Kraft n Königsberg, Danzig, Stettin, Eibiug oder 3) D tene über die Gewinnvertheilung | in Leipzig, oder bei dem Magdeburger Vank, : 11: Biverte Gases s getretenen Handelsgeseßbbuchs vom 10. Mai | Thorn hinterlegt haben. : in Gemäßheit der §§ 301, 2, 35, sowie 22 | verein in Magdeburg, oder bei dem A hause Konto-Korrent-Konto I: 1897. : Königsberg i. Pr., den 7. März 1900. unserer Statuten. : H. F. Lehmann in Halle a, S.- oder im Ge- Guthaben bei Banken, Banquiers Leubs8dorf, den 1. März 1900. Der Auffichtsrath. 4) Aenderung der Statuten in nachstehenden | shäftslokale der Gesellschaft, Neue Promenade d, und öffentlichen Kassen Der Auffichtsrath der Spar- und Creditbank George Marx. Paragrapben : hier, zu deponieren, woselbst auch die Einlaßkarten Kontiialee Satt U i Leubsdorf. 8 4, Zulässigkeit der Ausgabe neuer Aktien | in Empfang aenommen werden können. 677 Konten: Debitoren über den Nennwerth. § 7. Aenderung der | Halle a. S., den 6 März 1900. Konsortial-Konto Bestimmung über Talons und Dividenden- Der Auffichtsrath. Kommandit-Betheiligungs-Konto: heine nah dem np HeTIEUReR D, Heinrich Lehmann, Vorsißender. Betbeiligung S O oR Dees ung über Einsicht aus und werden ihnen auf Wuns aus* | Günther & Rutolph, Dresden, Altmarkt 16, statt- Wohnfs des Aufsihtöratbs. § 21. Oeffent- Bd 0 gehändigt. D. O. findenden 16. ordentlichen Generalversammlung liche Bekanntgabe der Aufsichtsrathsmitglieder. Inberae Maria E E ergebenst F A 8 26. Regelung r Lao nunA e age#or : f eralver]ammiung n Dampfschifffahrts-Aktien-Gesellschaft. 1) Vortrag des Seschäjtbberihts und des Jahres- nb pat of rain "A Bestimmungen. Die Aktionäre obiger Gesellschaft werden zu der abslufses. 8 27. Anderweite Feststellung der Art der auf Donnerstag, den 29. März d. J. 2) Genehmigung derselben, Ertheilung der Ent- Aftienbinterlegung zur Ausübung des Stimm- Abeuds S8 Uhr, in Swinemünde im „Elyfium“ lastung des Aufsichtsraths und des Vorstands, rechts. § 28. Wegfall der Vollmachtsvor- anberaumten ordentlichen Generalversammlung sowie Beschlußfassung über die Vertheilung {riften für Vertretung ia der General-

hiermit eingeladen. des Reingewinns. versammlung. § 32. Beseitigung der Be-

95 532

(89601]

Activa. Bilanz per 31. Dezember 1899. Vereinigt-Feld

Passíiva.

M 7 000 000 O DON,

750 000 1899

M S 496 643/81 97 608/40

3 676 031/55

1 205 248/75

Tagesordnung : N Geschäftsberiht und Rechnungsabschluß für das Jahr 1899.

Entlastung der Verwaltung. Genehmigung der Gewinnvertheilung.

Aktien-Kapital-Konto. . Geseßlicher Reservefonds-Konto Extra-Reservefonds-Konto

C 200 000 Konto-Korrent-Konto: 2150. Konten Dibr. | An Lohn-Konto Kreditoren .

Kassa-Konto u. Neihsbank-Giro-Konto K E, Wechsel-Konto Effekten-Konto T: Aktien befreundeter

Bai IT: Geloofte Effekten u.

dreimonatlih künd- Sculdlitel

37 55775 376 178|— 1 862 388/82

7 266 914/29 318 247/55

August Sanner, Vorfißender. i

NS. Die vorgeschlagenen Aenderungen des Gesell- | " Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden schaftsvertrages liegen vom 14. dss. Mts. ab in den bierdur zu der am 27, März d. JI., Nach- Geschäftéräumen der Bank für die Aktionäre zur | znittags 4 Uhr, im Sitzungssaal der Herren

der Anleihe . Abschreibungen . Gewinn .

E Materialien u. Selbst- E S C T ITB930

Depositen (Spar- Abtheilung), vor- ea. tohA,

nebfi 6- und 2 matlige G ern Sren M MEEEERs

ntere N G

A. e O D As abo e “Ens exusenossenfchaft

Actten L L 9086000 N A A

do. Avale für Steuer- und S E tige

Frahtkredite . 196 367 « Si Und: sonstige

Dividenden-Konto: G daa

Noch nicht eingelöste Dividende . 630 erzinsung und Tilgung

e Mar Leeser-Stiftung (Beamten-Pen- E fious- und Unterstüßungsfonds). 32 653 T E 813 858

1 000 000|— 406 266/95 14 917/05

| M A [olf 1899 | | 16 758 002/92 16 758 002/92 . | An Areal-Konto 769 000|— Dzbr er Aktien-Kapi Mp8 ; v . . . . | as A 10 t [- 4 Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899. Gewinn . | - Grundftüds-Konto . . | 115000] Al | 2 e ae o0O . « Anlage Konten Schacht I 484 184|— ; E 549 t Zis

T u. 11 tioritäts. Anl: he-Kto. ; n ¿ L «„ Prioritäts-Anleihe-Kto. 430 000 3717/17} Gewinn-Vortrag von 1898 . 26 851 E «M agreeten 450 102/46 3

l 2 1 650;—

insen-Konto der 3 318/871] Effekten-Konto: Schacht III,.

(89737)

Charlottenburger Glashütten- u, Kohlenstaub-Werke in Liqu.

Die Aktionäre werden zu der am Dienstag, den 27. März 1. J., Mittags 12S Uhr, in Berlin, Behren-Str. 3, stattfindenden . Generalversamn! lung hierdurch eingeladen.

Tagesorduunug:

89721] Swiuemünder

Verlust.

Porto- und Depeschen-Konto . eizungs- und Beleuchtungs-Konto .

ioritäts-Anlei ehalt-Konto Prioritàä nleihe

94 271/94

Tagesordnung : 3) Wahl zum Aufsichtsrath.

1) Bericht des Vorstands über die Wirk|amkeit der Gesellshaft und deren Geshästsgang im verflofienen Jahre, sowie über den Zustand der Shiffe. : :

2) Vorlegung des Extrakts eines revidierten

4) Beschluß über die Erhöhung des Grund- / Ra A 690 090 und die Durhführung der Grhöhung. Festseßung des Mindest- betrages, zu welhem die Au?gabe der neuen

timmung über Stimmengleihheit und ander- L Sbtelbiauna der Majorität. §34. Fest- stellung von Abschreibungen und des Zeits punkts der Auslage der Bilanz u. v. Vor der Generalversammlung. § 35. Neuregelung

Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung für das Jahr 1899, sowit Beschlußfassung über die Sntlzstung. ;

Zur Theilnahme i} jeder Aktionär beretigt, welcher sich als solher späteftens iu der Vev

Steuern-Konto . . . Handlungs-Unkosten-Konto . . Konto für gemeinnüßige Zwecke . . 990/50 L

Gewinn an eigenen Emissionen und 33 834/64 An- und Verk v

16 063/48 inkl. Zinsen E ai g as Wechsel-Konto .

Kupons-Konto .

321 446 132 957

813 858/29 3419

O Nepto, nventar-Konto . Debitoren-Konto . Banquier-Konto . Materialien-Konto Koblen-Konto .

48 0060

25. 000|—

95 260 45 101 044/09 35 440/34

Prioritäts. Anleibe-

Tilgungs-Konto . 1 C60}; Dividenden-Konto .. 56G Kreditoren-Konto . 32 989/68 Neservefond-Konto 113 800

Aktien erfolgen \oll, und entsprehende Ab- änderung des § 4 des Gesellshastsbertrages hinsihtlich des Grundkapitals und Aktien- kapitals. Diétéciótà Herren Aktionäre, welhe an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien gemäß § 19 unseres Gesellschaftsvertrages bis längstens 23. März d. J. bei dem Bankhaus Güuther & Rudoiph, Dresden, oder bei einem Notar zu binterlegen. Dresden, den 6. März 1900. Dresôduer Gardineu- und Spizen-Manufactur Actiengesellschaft. Der Vorftand. Georg Marwiß.

(8972) Bekanntmahung.

Die Herren Aktionäre der Vorshuß und Spar- bank werden hierdurch zu der diesjährigen ordent- lichen Generalversammlung auf Freitag, deu {89717} 6, April 1900, Nachmittags 4 Uhr, in

1536

533 046/14 19 000|— 131 588/84 2 824 018/32 Hohudorf, den 31. Dezember I, as Direktorium

der Steinkohlen-Actiea-Gesellschaft VBockwa-Hohudorf Vereinigt-Feld bei Li î t e ! ten . Richard Strauß. Ernft S Sel E

Provisions-Konto :

Provision im Konto-Korrent bi E A Miethe-Konto

sammlung legitimiert. Charlottenburg, den 7. März 1900. 9 Der Auffichtsrath. Dr. Braun.

[89743] Alfred Gutmanu. Actiengesellschaft für Maschinenbau, Ottensen. :

Ordentliche Generalversammluug

am 3. April 1900, Nachmittags 34 Uhr, it

Sitzungssaal der Wechslerbank in Hamburg

Tage®sorduung: |

1) Vorlage des - Geschäftsberichts, der Bilan und Gewinn- und Verlustrehnung, fowie & theilung der Gntlaftung an Aufsichtsrath un

Vorstand. Z j : i in Verlin bei der Deutschen Bank, (89702] 2) Beschlußfassung über die Vertheilung d Direction der Diseontogesellschaft,

: ingewinns. L L 7 ent O 3) Reinge E Grhöhung bt Mtlieutauitals u b E ee MonT, Deutschland rovidentia. Abänderung des § 4 der Statuten. v a l S , L i igung der Aktien zu lösen? N d T y Stegeman?’s Gasthof ergebenst eingeladen. j e auf § 29 des Statuts werden Die gegen Vorjze _ in Haunover bei der Haunoverscheu Bauk, Oberschlesische Kokswerke & Chemische x Tagesorduung: 4 i Der D tiáten Aktionäre der Ge- E E A Zei takaa Ap ° v Herrn Hermann Bartels, Fabriken Aktien-Gesellschaft. i a, Die Eutaigtinghme de S teian: de sellshaft hierdurh zu der Freitag, deu 29. März der Men des Arts, von Sydow u in Braunschweig bei Herren Ludwig Peters Nachfolger, unserer Kommandite, Ne Hanke anfeer Gusetuit weren Uer S ege die Verwendun de Kone | L Qi Uet ebhanaien Foongiglies order | Relus, Hambr, im Supléng grammer 2e 1 Std e PeEepen S Gag nserer Konencandie / d: tis bi, 8, / ingeladen. ttensen, 0. Lar : in Paderborn bei dem Paderstei Sonn ormittags 10 Uhr, / b. Pie Entlastung des Vorstands und des Auf- | li je ju Gintritt E "Generalversammlung er- Der Vorftand. zur Auszablung. Padersteinschen Bankverein

lv lung im Ge- tsraths. j ; itimationskfarten werden bis zum Hildesheim, den 6. März 1900.

su ordent Ven GescliGaft erse nter den c. A raten: yon Aufsichtsraths-Mitgliedern. fordere E en. Aktionäre andgegehen: Hildesheimer Bank Linden 8 II, ergebenst S d. A Genehmigung zur Uebertragung von welche sih spätesteus gier Sage ves E en Rothen stein Gr T à : ë r , s : 1) Beri (Ga Les Vor tands und des Auf- e, Bestimmung der dem Aufsichtsrath zu ge- bei der Direktion vel bige Kae dabei ihre Adtéraths e M a und den Betrieb ie E. i dem geseßlihen Stempel versehenen Vollmachten des Geschäftsjahres : f. Sonstige Bespreungen. Ñ iden. i 2) 20 Mlafassung über die Feststellung der | Wildeshauseu, den 6. März 1900, t Geschäftsbericht nebs| Bilanz und Gewinn-

Bilanz und die Ertheilung der Decharge an [lust ung liegt vom 15. März ab zur dexi Vorftand und Aufsichtsratb. Vorshuß lt „Sparbank. Cosiht ee ‘Aliiodlre im Geschäftslokale der Ge-

Í l von Aufsichtsrathsmitgliedern. : flondee, pel H. Landku hl, Vorsigender. sellschaft offen Tagesordnung:

Aktionäre, welhe in der Versammlung ftimmen oder Anträge tellen wollen, müssen ihre Aktien 1) Bait der Direktion, und des Aufsichtsraths über die Jahresrechnung und die Bilanz,

äteftens 5 Tage vor der Generalversamu- : i E den Tag der Hinterlegung und der General- L Boridiäas f M a vertheitana versammlung E mitgereGae an folgenden vom Aussichtsrath bezeihneten Stellen : a Berlin bei der Kasse der Gesellschaft, Unter den Linden 8 1I,

bei der Berliner Haudels-Gesell-

schaft, in Breslau bei dem Schlesischeu Baukverein binterlegen. Statt der Aktien tônnen auh von der Reichsbank oder von einem Notar ausgestellte Depot- scheine hinterlegt werden.

Berlin, den 7. März 1909

Oberschlefische Fokswerke & Chemische Fabriken E C er C.

Dispofitionsfond-Konto 395 060/50 Unterstüßungsfond-Kto. 24 185/64 Kautions-Konto . . 20 050|— Gewinn- u. Verlust-Kto. 182 982/50

Rechenshaftsberihts des abgelaufenen Jahres, sowie eines Status der Gesellschaft.

3) Bericht der Rehnungsrevisoren und Decharge- Ertbeilung.

4) Vorschlag des Aufsichtsraths über die Ver- theilung des Reingewinns. : :

5) Wahl Ot Aufsichtsrathsmitglieder für das ahr 1900. i

6) Neuwahl des mit Schluß dieses Jahres aus- scheidenden gesammten Auffichtsraths von

5 Mgen as e Que von 5 Jahren.

7) Wahl ¡weier Rechnungsêrevi|oren. 8) Setirdg, auf Abänderung des § 13 Absay 1 des Statuts. : Einlaßkarten sind gegen Abstempelung der Aktien vom 26. März ab im Komtor der Gesellschaft, Rathhausplay 2, Vormittags von 10—12 Uhr, in

hmen. Ï E iaanb: H. Dudy. Emil Müller.

der Gewinuvertheilung, 36. Feststellung des Zahlungserts der Dividende. 5) Ermächtigung des Aufsichtsraths zur Vor- nahme von Statutenänderungen, die nur die assung betreffen. artige “L an der Generalversammlung theilnehmen wollen, müssen ihre Aktien oder in Ge- mäßheit von § 27 unserer Statuten, resp. vom Notar, ausgestelite Depotscheine spätestens bis zum 27. März, 6 Uhr Nachmittags, bei Herren Knauth, Nachod & Kühne, Leipzig, Brühl Nr. 7, deponieren, J abres bei Leipzig, den 5. März 1900. Polyphon-Musikwerke, Aktien-Gesellschaft. Der Auffichtsrath. Friedrich Nachod, Vorsitzender.

( i E 87 841 S Konten der

391 685 Kautions-Effekten-Konto 1 852 « Kafsa-Konto n 966 054

| dz 4 F 5 j | f j Î ; Ä E | f l Í «

966 054/89 Hildesheim, den 31. Dezember 1899.

Die Direktion der Hildesheimer Bank.

Leeser. Nothenjitein. Gramms.

Weg gee. 2p:

2 824 018/32

[89602] [89605] [89606

i ]

Steinkohlen-Actien-Gesellschaft Steinkohlen-Actien-Gesellshaft

Bocwa-Hohndorf, Vereinigt-Feld | Bockwa-Hohndorf, Vereinigt-Seld bei Lichtenstein. bei Lichtenstein.

Die heutige Generalversammlung hat beschlossen, | Der Auffichtsrath übershriebener Aktiengesell-

aus dem Gewinn des Jahres 1899 „6 75,— {chaft besteht laut Generalversammlungsbes{luß vom

für jeden Interimsschein zur Vertheilung zu brin en, } 3. März d. J. itui diefelben jedo auf eine vierte Einzahlung von : den Herren A i 75 ,— auf jeden Interimsschein Litt. A. und Eee Richard Lift in Zwickau als Vor-

6. 125,— auf jeden Interim8schein Litt. B. endem, zu verrewnen und demnach A 50,— baar von jedem Kaufmann Ernst Falck in Zwickau als ftellver- tretendem Voi sitzenden,

R o: oe e B. PANCadern,

Unter Bezugnahme auf obigen Beschluß fordern Rittergutsb

wir hierdurh die Aktionäre unserer Gesellschaft auf, Arüia Eee Koblenwerksbesißer Paul Ebert in Zwickau,

bis zum 10. April 1900 Sommettlengat 4 i die vierte Einzahlung nach § 4b der abge- mnt Stadtrath August Hentschel in

änderten Statuten mit Ingenieur Robert Hörckner i ck Fünfundsiebzig Mark für jeden JInterims- | Bergdirektor Deiuris Richter D Plan

schein Litt. A. und Hundertfünfund- als ferneren Mitgliedern.

zwanzig Mark für jeden Juterimsschein Hohndorf, den 3. Värz 1900.

Das Direktorium bei unseren Zahlstellen, den Herren der Steinkohlen- Actien-Gesellschaft Hentschel & Schulz in Zwickau, Bockwa-Hohndorf Vereinigt-Feld "E B E Oen iGusé auf bei Lichtenstein.

ctien in Leipzig oder bei der Ri j

Werksfasse in Hohndor chard Strauß. Ernft Sandmann. zu leisten. Die Interimsscheine sind bierzu mit [89607] einem nah der Reibenfolge geordneten Nummern- verzeihnifsse unter Beifügung des Betrages von #4 50,— für jeden Interimsshein Litt. B. einzu- reihen und werden nach Abstempelung und Ab- quittierung der Einzahlung zurückgegeben, Für die bis ¡um 10. April 1900 nit geleisteten vierten Einzahlungen ift eine Konventionalstrafe von 109% des ausgeshriebenen Betrage und Verzugs- zinsen nah 5% fürs Jahr an den Verein zu ver-

güten. Hohndorf, den 3. März 1900. Das Direktorium der Steinkohlen-Actién- Gesellschaft Bockiva-Hohudorf Vereinigt Feld bei Lichtenstein. Richard Strauß. Ernft Sandmann.

pi Et L

Die in der gestrigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1899 festge i 70/0 gelangt von heute ab gegen Einlieferung des Dividenden sens Ne. 10 E N Ie ao é 70 pro Akiie der Nummern 1 bis 5000 M 35 pro Aktie , ¿ 5001 7000 in Hildesheim an unserer Kasse,

Se

sowie

Ei r Eq N r E E; E a Mita i Ea ia s R dab OE S L a E H Ca A C E E Bien s

Alexander von

[89733] : j Sächs.-Thüring. Portland-Cement-Fab s ; x Leeser. Prúüssing & Co. in Göshwiß. Die Herren Kommanditisten unserer Gel (99608) C Gemäßheit des § 244 des Handelsgeseybuch en wir hiermit zur . orden en 4 n Gemäßheit de es Pandelsgeseßbuches machen wir bekannt, da E eins auf Mer ans: deu 26. i unserer Gesellschaft folgende Herren als Mitglieder j adet s H. deut Bufsthtéraihe 1900, Nachmittags §8 Uhr, in das T err W. Niemann, Oberst a. D,, Porlikender, Hildesheim. Haus zu Jena unter Hinweis auf folgende s err Dr. H. Schuly, Wirklicher Geheimer ber-Regierungsrath}Regierungs- Präsident a. D., ordnung ergebenst ein. Die LegitimationWpr stellvertretender Vorsitzender, Hannover. beginnt um 2 Uhr Nachmittags, jede Aktie ha B L Fiehold, stellvertretender Vorsitzender, Hildesheim.

Stimme. P E EA . F. ‘mei Buibbestyer, eyersum. age t : n t . A. n, esheim. 1) Vorlage des Geschäftsberichts, ter Si err L Hage, von der Firma A. Senking, Hildesheim. / wi Sem inn O San Tbee vie Se E L: N atetite Gesu Landschaftsrath, Hildesheim. Y L? a r r F r , . Bertheilung und die Sang des Aufsi : ber A. ei H Hildesheim. c

[89704] ; Danziger Privat-Actien-Bauk. owi sordnun ; L i der auf o Viärz ex. einberufenen außer- 2) DesGlabfauna nes ¿He ees e ret Atrag imes eis Centh Lad H -G.-B. Ertheilung der Entlastung an die Direktion

i it Gegenstand der Beschluß- und den Aufsichtsrath. E E Lon ienen Abtioote ltellte Antrag an- 3) Wahl von 4 Aufsichtsräthen an Stelle von

Halberstadt-Vlankeuburger Eisenbahn-Gesellschaft.

Die neuen Gewinnautheilscheine sür 1900 bts 1909 nebft Grneuerungsschein zu den Stamm-Aktien unserer Gesellschaft vom Jahre 1870 werden von jeßt ab“ gegen Einlieferung der alten Talons von uuserer Hauptkafse hier ausgegeben.

en Talons sind nah Nummern geordnete, doppelt ausgefertigte und unter shriebene Nuwmernverzetchnifse beizufügen, von denen die eine Ausfertigung a Empfangsschein abgestempelt zurückgegeten wird.

Vlaukenburg a. H., den 1. März 1900. Die Direktion der Halberftadt-Blaukeuburger Eisenbahu- Gesellschaft.

raths und de? persönli haftenden Geld x H. Manske, Königl. Kommerzienrat , Lehrte. \ i 18 err W. Oblmer, Hildesheim. i “E 2) Abänderung des § 8 der ab 1. Fanuar Herr L Peine, von ‘der Firma G. L. Peine, Hildesbeim. z 4 ftatutenmäßig ausscheidenden Mitgliedern. gültigen Gesellshafts-Saßung. Herr C. v. Reihhmeister, Major z. D., Hildesheim. gekündigt : : esellshaftevertrages | 4) Wahl von 3 Revisoren und 3 Ersaymännern, 3) Wahlen in den Aufsichtsrath. b im Kall perr W. Riekmann, Kl. Wanzleben. rig r E- vi Zahl der Mitglieder | Frankfurt a, M., den 6. März 1900. Der Geschäftsbericht liegt von jeyt a ild ana G. eam Sarl, Nordstemmen, des N liccntaide ubm bleibe oder Rückversicherungs-Actieu-Gesellschaft zimmer der Fabrik zu Göschwig aus. O R

a i , j, März 1 . ÿ Di Di Éti d ild . : di on 5—12 festgestellt werde. Providentia, Weimar, aim ® e efichtöraths: ite Direltion der Hildesheimer Bank, Danzig, den 6. März Sia T Der Auffichtsrath. Der Vorsitzende des Auffichtsr Leeser. D n. ramms,

auziger Privat-Actien-Vauk. Carl Kl ot, Vorsigender. Ernst Kohl.