1900 / 59 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[89611]

Alsen’she Portland-Cement-Fabriken.

Hamburg.

Iu den Auffichtsrath der Gesellschaft ift der Kaufmann Herr Otto Krichauff in Aitona neu ge- wählt worden.

Der Landgerichtsrath a. D. Herr W. Willms in |

Hamburg is aus dem Aufsichtörath ausgeschieden.

[89584]

Activa.

Der Vorftand.

89341]

In der gestern stattgefundenen Generalversamm- lung wurde an Stelle des turnuémäßig austretenden

Hz1xn G. A. Siemössen

Herr Th. Buck zum Mitglieve des Auffichtsraths : Lübeck, 21. Februar 1900,

| Mollwo. Martens.

Frankeuthaler Voiksbauk Act.-Ges.

Bilanz am 31. Dezember 1899.

gewählt.

Lübecker Privatbank.

P assìva.

M 23 919 129 453 1593 328 2 196 256 653 118 395

1 200 40 000

S

86] Kassa-Konto

291 Wechsel-Konto

36] Konto-Korrent-Konto

711 Banken

22) Effekten-Konto

48 utxd und Zessionen obilien-Konto

—| Bankgebäude

2165 147

Aktienkavital . Sparfasse-Konto Tratten-Ko:to . Fonto-Xorrent-Konto . Banyken L Reserven .

O Ee Sewinn- und Verlust-Konto

Mh.

465 382 391 701 460 792 59 761i 208 744 29 670

500 000/-

49 095/34

E 56 01 35 66

2165 147

42

[83386] Fabrik Lochmauun'scher Musikwerke Actiengesellschaft iu Leipzig - Gohlis. Die Herren Aktionäre unserer Gesell|Haft werdeu hierdurch zu der am Freutag, deu 30. März 1900, Vormittags 10 Uhr, im Sizungssaal im Bankgebäude der Gredit- und Spar-Bank, Leipzig, Scillerstraße 6, 1. Gtage, stattfindenden elften ordeutlichen Generalversammlung höflihst eingeladen, Jede Aktie giebt das Recht auf eine Stimme. Die Herren Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben dem die Präsenzliste führenden Notar eine oder mehrere Aktien vorzuieigen. Depositenscheine über bei der Gesellschaft, bei einer Gerichtsbehörde oder der Credit- und Spar- Bauk in Leipzig niedergelegte Aktien berechtigen diejenigen, auf deren Namen fie ausgestellt sind, ebenfalls zur Theilnahme an der Generalversammlung. Der Saal wird um ¿10 Uhr Vormittags geöffuet und um 10 Uhr geschlossen. Tagesorduung :

1) Jahresberiht, Bilanz, Gewinn- und Verlust-Konto.

92) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsraths.

3) Deslußfafsung über Verwendung des Reingewinns.

4) Wahl in ven Aufsichtsrath. 5 Abiideeuna von § 27 untec 4) des Statuts nah den Bestimmungen des Deutschen

Der R a Baß" vie Gewinn- und Verluft-Rehnung liegen vom 15. März d. I. ab i : 5 , die Gewtnn- un erlutt-Hednun egen vom 192. ¿Ie 0 Gesellschaft zur Gi edruckte Geschäftsberichte können bow

Bureau der Gesellschaft zur Ginsiht der Herren Aktionäre aus. 20. März d. J. ab daselbst und bei der GCredit- und Spar- Bank in Leipzig bezogen werden. Leipzig-Gohlis, den 5. März 1900. Der Auffichtsrath der Fabrik Lochmann'scher Mufikwerke Act. Ges. L. Herm. Auguftin, Vorsigender.

Vorräthe

Pasüiva.

M 2 400 000 1 600 000 240 000 83 492 1956 265 146 294

- 241 731/38

“6 667 783/56 Credit.

Kammgaruspiunerei Schedewiz Aktiengesellschaft. d) Kouto am 31: Dezember LS99.,

ea)

R: 3 738 4780:

Aktien-Kapital

Anleibe .

Reservefond z Arbeiter-Wittwen- und Waisen-Kasse Kreditoren L Tratten

Kassa, Wechsel und Effekten . . . Vorausbezahlte Versicherungsprämie , Materialien, Hülscn und Utensilien . Maschinen , .

Grundftüdcke u S Debitoren 1 203 424/81

6 667 783156

Debet. Gewinu- und: Verluft-Kouto.

M L MÁA d 108 42 119 489 372/44 15 446/27 123 772/96 241 731438

489 372/44

Schedewit, am 3. März 1900. Der Vorftaud. C. Daugenberg. A. Krausfe.

infen Allgemeines Erträgniß

eiträge zu ten Arbeiter-Kafsen und Pensionen

Abschreibungen

Reingewinn

Activa, Bilanz per 30. September 1899,

[89583] H, Schomburg & Söhne Aktiengesellschaft Berlin.

: Passíiva.

M A M A Per Aktien-Kapital-Konto . z 765 225 « Hypotheken-Konto En onto-Korrent-Konto . . . 324 606/35 Spezial-Dispositionsfonds-Konto Reservefonds-Konto. . . ., 160 974|— Gewinn- u. Verlust-Konto Hiezvon Abschreibungen: 38 000|— . Grundftück8- u. Ge- 7 866/65 bände-Konto . . 4 21 570,55 13 303/58 13 392/05 318 810/16

Kaolin-, Thon- u. 17 886,— 2114/46

Koblen-Konto . ., Masájinen- u. Jn- 1 34 451,85 328 260187 361,60 16 988/20

ventar-Konto. . ., Matrizen-Gebäude- d: C Mobil.-Utens.-Kto. 1 615,29 34 670/44 10 200|— 10 000,— 3462 pel 2 037 874/23

An Grundstücks- u. Ge- bäude-Konto. . .

- Masch-., Iny.- und Utensilien-Konto

« Kaolin-, Thon- und Koblen-Konto . Matrizen - Werk- statt-Konto . ..

« Beleuchtungs-Konto

„« Kassa-Konto . Gffekten- und Kau? tion38-Konto . . Konto-Korrent-Kto. Wechsel-Konto . Waaren-Konto . Koblen-Konto .. Rohmaterialien: Kto. Fuhrwerks-Konto . Bersicherungs-Konto

« z Q a Ao

Steuer- u. Stempel-

Molo a «io 85 885

dé.

1 090 090 480 000 429 123

10 000

5 304/36

113 446/93

2 037 874/23

Gewinn- und Verlust-Konto. Credit.

E b

4 982 Z 1 256 374/06

Soll.

e.

241|À Mobilien-Konto Vortrag aus 18988. . . 19 794 Unkosten-Konto E und Effeftengewinn 49 095/34] Reingewinn | lil o E

69 130/42

[88336] Soll.

Haben. «4 [8622] Vilanz der Vereinsbank in Kiel ultimo Dezember 1899. 397247

Activa.

qs A V Kassa- und Reichsbank-Saldo . —— | Weéhsel- und Kambio-Konto .

69 130/42 Boe und Hypotheken-Konto .

orshüfse auf Fonds und Hypotheken

Mobiliar-Konto B S S Immobilien-Konto Haus-Konto . Debitores

[89389] / Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit.

PassivYa. “e [4 A “A 4 u

Aktien-Kapital-Konto . . 600 000 % An Krankenk.-, Fnv.- und Alters-Vers.-Korto . 1 703 Per S{hlepp- E : ; 18 an 5 A Aeu & RIUVen gs Ga S-Mo. 92 2 Ln L ¿kTuranz-Prämien-Konto . E 5 86 onto E O ad E 24 Aloe PeKonao L 2 7 ö P M : E b nleihe-Zinsen-Konto . onto Die en Bone 2 1899 filige Wedhsel S Untosten O 7 (2 Dampfer cui 9 474/63] 1 113 448/93 und Depots «eo CobileKontd 1! 49 151 CERSEN 1 261 356/41] 1 261 356|41

Reserve-Konto . S ifffsmaterialien-Konto 9 158 82 Es

Delkredere-Konto . Koblen-Konto 137 012 [89585] Rheinisch-Westfälische Bahngesellschaft. Passiva

Gewinn- und Verlust-Konto Betriebs-Unkoften-Konto 12 211 Bilanz am 31. Oktober 1899. - E rere

____ Abschreibungen: DERAGAENGAE e L 0. E e ao M M M 4 f S y f Î „Db. . Aktionäre; noch einzuzahlen de 1. Aktien-Kapital . 3 000‘ / fremden Wechseln . 8 9834 An Unkoften, als Salair-, Kontor- und Le Saldo vom vorigen Sue 57 ¡ „Kondor“ . ate R e 750 000|—}} II. P ifeken ; Cs 29 787140. Reisespesen - 26 990,31 ingänge aus früher abgeshriebenen do. „Sperber" . Bonner Straßenbahn 111, Stadt Bonn . 3 5 000 Steuern . . . 4876,60 a s Kohleu-Kahn-Konto (Magdeburg) 1) Pferdebahn. . 668 135/87 IV. Reftkaufsumme für die F Abschreibung auf Haus-Konto Lager-Kahn-Konto 1 (Hamburg) 2) Dampfbahn 1340 151/68 Bonner Straßenbahn J « Abschreibung auf zweifelhafte 0 Verlust beim Verkauf . 2008 297551 2 008 287/55 1900—1902 zu zahlen | 600 000|— Forderungen Ce Lager-Kahn-Konto 11 (Hamburg) . .. 96 530|45] V. Kreditoren . . 3 167165 Réingewiün «pw o d ois t Bureau-Inventar-Konto. 44 197 424/03]} V1. Gewinn- und Verlust- davon entfallen laut § 27 der Me Uto (eiserne). . . ¿ol 8 779170 A A 129 347/69

t T auf ea d 4 (hölzerne) 10 966/66 eserve-Konto . Y ewinn-Saldo: . Betriebs-Vorräthe 17 943/53 SOL BVOIOO Dividendenscheine 2000 Reingewinn . 81 120/68 : Saukanthaben : O S 775 4055 St. a24MíM=8% 48 000,— 440 435/45 , Kassenbestand S S 19/94

Tantième-Konto . . , 6128,59 : . Vorausbezahlte Versiche- 1 926/58

Gewinn- u, Verlust- L Bilanz-Konto, rungsprämien . . . . Konto p. 1900. ., 4554,94 Z , Debitoren in laufender Reh- p 3797 3621

M 61 999,47 Sabine ai d. S 4 M nung -. h E S amp s-Konto Adler“ Kapital-Konto Effekten-Bestand 131 61982) Accepten-Konto . . - - - . - ; | 1266 486/10 j Ac l ci a Buwertb am 1. "März 1899 ..| 118 870/75 1400 Aftien à 4 500,-— | 700 000 A E E M L. von Bremen. G. Holle. Wilh. H. Kaemmerer. [Noung 10% S Anleihe-Konto46200000,— P Müller. Endemaun.

es 300|— || Avale . 42 250 A E ohs. Baur. 2 : i W. Th. Reincke. F. A. Schwarz. E. F. Vogler. Dawpfschiffs-Konto „Falke ab nit be as Gewinn- und Verluft-Koato ho ben wir geprüft und mit den

Kassa-Konto 143 110176 Ched. Ko fo R ae 78 479): E L E ankgebäude-Konto 09 63% D S e e O S 3 c oritehende ilanz fowie | t Bseféende Bilanz evldiaet ass as b Seemann E e Sis Ob: Büchern der Geselfaft übereinstimmend befünden,

S r 1900 . e: a 35 L air farb oa vas ¿ E s E Sepr ypotheken-Konto . |} Tantiòmne-Konto i Z ligationen à e Révisoren : d: G. F. jen. ; Dampfshiffs-Konto „Habicht . Lips. . Veyer. Der Vorftand: G16 Remibn. : Yeete Buhwerth am 1. März 1899 . | 102 166/13 M. 500,— „, 51(00,— I. Lip h. Bey

Reservefond A . 161 281 - i Refe: vefend B . 115 824/04 Abschreibung 10 %% ; 10 216/61 Sw@lepplobn-Konto | Nheinisch-Westfälische Vahng esellschaft. Dampfschiffs-Konto „Kondor®* Sleppkosten - Rück - Gewinn- und Verlust-fon’(o

Delkredere-Konto i C A 77 805/23 Voraus:ahlung auf junge Aktien 1900 125 457/25 | [89 3 Aen

E e N LOEO 7 vom 19, November 1898 bis 31. O' /tober 1899. | “a l a [4

582] | _}} Gewinnvortrag auf 1900. . 19 097/83 Gesellschaft für elektrische Unternehmungen, Berlin. 6 747 127|33 6747 12733 | Activa. Bilanz per 31. Dezember 1899. PassiYa. Dampfschiffs-Konto „Sverber“ Buchwerth am 1. März 1899 . 5 9850 129 347 (

Gewinn- und Verlust-Konto per 30, September 1899. «14

Debet.

d. Pi 1 062 024/19} Per Bilanz-Konto . 85 885/290 Waaren-Konto . 5 672/30] | 10 C09|— 80 000 8 300

H |S 128 241/65 869 362/595 259 833/67 398 576/51

1 500¡—

8 500|—

47 000

1 695 540/09

An Waaren- und Fabrikation2-Konto Abschreibungen. . Reservefonds-Konto . .. Spezial-Dispositionsfonds-Konto . Dividenden-Konto (8 2/0) Tantiòmen-Konto. . Vortrag. pro 1899/1900.

436 767

Hobenu.

Gewinn- und Verlust-Rechnung.

M A Verwaltungskoften E 21 395/10 Cr R S S 11 853|— Abschreibung auf Mobiliar 818/90 Abschreibung auf Neubau . . . e + 2409|—} derungen . 78 10 0/6 Delkredereüberweisung . « « « « « - 26 509/94} G-winn aus Zinsen . 183 148 Reingewinn . 6 238 589 46 ¿ P-ovisionen . 101 854

Vertheilung nach Vorschlag: 5 0/6 geseßliche Reserve . . 6 11 929.45 4%/) Dividende . ¿ . e T4 000.— D N B s 30 532.— Gewinnantkeile des Auffitöraths 16 958.40 Gewinnauntheile für Vorftand und Bani R L 907178 4 9/9 Mehrdividende. . . e 74 000.— Be gemeinnüzige Zweke e 3 000.— ortrag auf neue Rechnung . 19 (097.83

6 670 57 381/49 105 233 61 559

3 408 561187

b. Vortrag aus 1898 , . 7 500 Bereits abgeschriebene, nah-

irä :lih eingegangene For-

3 408 561|87 Rib

ewinn- und. Verlust Konto.

. Effekten und t A M

Forderungen . Gewinn an Zinsen Don 4% L . fremden Valuten, Effekten Und Ko o aae s Bestand der Rennberger Ziegeleien .

. Gleis-Neukau-Konto, Bonn . Grundbesiy und Gebäude .

| . Hinterlegte Kautionen . . 60 279/78 k Groieti und Vorarbeiten .

238 589/46

301 56640 aetiva. Bilanz per 31. Dezember 1899 noch der Gewinnvertheilung. Ppassiva. M A M H

1044 723|i-} Aktien-Kapital-Konto . . . h 2000 000

5 305 60656] Kreritoren im Konto-Korrent . 1640 049/23 Mobilien-Konto . 1 001|— | Depositen-Konto 2 046 02*|78

440 435

TPassiva. E

E R E L E E D E G E E E E E A E E 3 E B S t Ee S E Kie E # E Z “au tes E hk, s R C ete tin: A En Q Ee Sa Ai S S Ae E e mvs T Dee

I E

Activa.

E

Wechsel-Konto . . « « Debitoren im Konto-Korrent .

Summa Summa |} 3 797 30214

106 983

O. Pippow. 105 652

91 9495

Ï ¡ L X È Ï ; Í S :

146 431/19 ftellung für

5 5 Tenide Kähne . « 14643/1247 131788 Reparatur- und Schiffs3-

inventar-Ersat-Konto Rükstellung für im Jahre 1899 auszuführende Re- Data A ck ws Anleihe-Zinsen-Konto 4101/97 tus noch einzuldsende Beine p. 2. 1. 1900 L „Elbe“, Dampfschiffahrts- Genossenschaft e. G. m. b. Ÿ. zu Magdeburg i. Liq. ür übernommenen chiffspark und Material noch zu zahlende . . . Gewinn- und Verluft- Konto Reingewinn

Soll. Haben.

M S

m

An 1. Gebälter und General-Unkoften bei der Zentrale Berlin I N

der wie folgt verwendet wird: 1) Rücklage in den Erneuerungs- und S der Bonxer StraßpendbaHnen: Straßenbahnen . | 112 409/76 a, Pfertebahn 4 11 900 | RRvas | b. Dampfbahn . . , 20100 | 832000/— | | 2) Reservefond 1009/6 von „6 97 347,09 9 734/71 3) 49/4 Dividende an daf eingezablte Aktienkapital von #4 2 250 000 prorata temporis der Ginzahlung 69 833/34 I 4) F 0/9 Super-Dividende Í 8 729116 5) Vortrag auf neue Rechnung 9 049/83 199 347/09 4

135 332/99] Der Vorftand. J. H. Müller. Endemann.

44 556/91 4 455/86

Per I. Zinsen u. Miethen abzüglich bezahblter Zinsen und Bank- e

11. Betriebsübers{chuß | der Bouner

Reeklinghauseu, den 24. Februar 1900. : Creditbank Act.-Ges. zu Recklinghausen. * 2 Abschreibung 10 0/6 G O Koblen-Kahn-Konio (Magdeburg)

Der Vorftand. Seen 10 692 550/36 N Abschreibung 50 9/6 : 4 101/98

Effckten und Betheiligungen ; 5 S Lager-Kahn-Konto (Hamburg)

. , Inventar. . : . , , 2 - s . Leipziger Vereinsbank in Leipzig-Plagwigt. Ke i - 1897 E Ton N 4 1574108 Abschreibung 10% 1 374/13]

1. D ver 1899. iva. y " - ° e S le 2E a a Obligationen-Kupons-Einlösungs-Konto : Bureau-Inventar-Konto

E ls a Ae E r r 20 Buchwerth am 1. März 1899 49 121/85] Per Aktien-Kapital-Konto . | 1000 000 per 1. VfTtober b. E uwerth am 1. Parz ' E e S A006 L A I. 1040— Abschreibung 10%0 . . . 1107 665 Hilfsreservefond-Konto . 30 622 «„ 1. Oftober 1899. , , 9 840.— Reservemaschinentheile-Konto Theilbetrag per 1. April Krahn-Schute-Konto I (eiserne) Buchwerth am 1. März 1899 . 3139/85

697 760 Dividenden-Koato für 1897/98 . 330 1900 fälliger Kupons . , 200 000.— Abschreibung 10%9 313/99

108 941 1396 181 26 726/44 283 544 Reservefonds... . .# 420 922.15 NRüdklage für 1899 . . . 172520.46 Krahn-Schute-: Konto I1 (hölzerne) Buchwerth am 1. März 1899 . 1 946|—

273 679/70 40 0725

110 000 - 9 190 Spezial-Reservefonds . . 4 450 000.— - Rüdlage für 1899 . . . , 150 000.— Abschreibung 10 9/6 : E o Bank-Konto .

H

Á . 130 000 000

Aktien-Kapital M A Obligationen . . 120 000 000 c R Nicht eingelöste Dividendenscheine pro 1896 150

18 1 360 2 600

22 923/24 -

14S

[89599]

Activa. 12 367

3 534/40] 353/44

t, S nue Sie: rir E c E E g R A N p R M E E

3180 1 837

An Kafsen-Konto: Baarbestand Darlehn3-Konto . . . Vorsc{uß-Konto ¿ Wechsel-Konto . Konto-Korrent-Konto Giro-Konto. . . Effekten-Konto A. Effekten-Konto B. Effekten: Konto C. Hypotheken-Konto Bankgebäude-Konto . nv RoO A vi 6 Nestandso-Zinsen- u. Verläge-Konto

291 299

Spareinlagen-Konto . . Depositengelder- u. Scheck-Konto Bank-Verkehr-Konto . . Kommiisions-Konto . Ï Kautions-Konto . Persionsfond-Konto .

Konto auf neue Rechnung. Autizipando-Zinsen-Konto. . . Gewinn-u.Verlust-Kt.: Reingewinn

2 82586 81 120

| Summa 135 332 1 751/40 6 287/36 4 532167

21 00% 91 090 i 204 200/— 18 125/88 Tant:ème des Auffichtêrathes Dividende 10% . Fassa-Könto Ï

240 000 1 562/65 E N A 7 500 28 e E Gewinn-Vortrag auf neue Rehnung . [89589] Activa.

Pen! Es : A eimen nSib A E ebitoren . e. 3 008 179/23 60 159 799/57 60 159 799/57 ab Kreditoren . ..

3 008 179/23 i Ad u- und Verlust-Kouto für 1899, Haben. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. Bay-Fanlo Dampfer „Bussard“ nzahlung . e

A |S M S P e 4 Fr. Enger, Schönebeck A 2 j 61

T S. m...

5 27703 j Lilanz per 31. Dezember 1899.

24 75379

P'asSsíva. m d

Sol. N : M. 660 283/54 169 397/51 6109 634/23 1 876 525/66 2 981 492/54 195 375/51 270 155/80

21 545/66/|

150 000|— 368 591/85

Aktienkapital Reserven . Spare und Depositen-Einlagen . . Unerhobene Dividende . Getrennte Kupons und Diverse . . Bearatezunterstüßungsfonds S O Sped itnren

oraugerbobene u. ¡urückgeftellte Zinsen Gewinn -Ueberschuß . s "9 : x

Baare Kasse und Giro-Guthaben . . Effekten, Sorten und Kupons Wechsel

Darlehen gegen Sicherheit

Laufende Rechnungen

Bankverkehr

E Mobilien und Kautions: ffelien .

S RERD A e t L dep R R I R E nit Ne Ls E

16 652/101] Darlehns-Zinsen-Konto . 15 979/05 Handlun 9 =ck -9 Guthaben a. Aktien-Einzahl S OIZN | gsunkosten 256 445/13} Saldo-Vortrag . „.«., « +- 157 472 uThaven a. lien Sinzayeengen 2 an N E Dle Rote z 509/40 S e ls 145 982|—|| Gewinn aus Gffekten und Betheiligungen . | 4654784 Magdeburger Privat-Bank, Ham- 913178 2 ed N inf L ; 88918 Obligationen-Zinsen . . . 800 000|— burg BeN F Sn orren «Dia Én onto 16 e: 1% | Abschreibung auf Inventar 1 948/25 Guthaben auf Depositen-Konto 1.2200 Baus enl O 10 197/80 | Gewinnfaldo . - . « . « |_3 60788152 Materialien-Konto 9 343/72]} Haus. Zinsen-Konto 10 107/96 “L 812 256/90 Is 776190 a, us Inventur en-Konto

20 327|80{| Hypotheken-Zinsen-Konto 13 015 . Die für das Jahr 1899 festgesetzte Dividende von 10°/9 kann gegen den fünften Dividenden- Bestand laut Inventur

¡ 80 896/39 Provifions-Konto Ï 6 005/19 917 66911 217 66911 hein unserer Aktien mit # 100,— pro Aktie vom 6. d. M. ab an nachbezeichneten Stellen erhoben werden :

ig- ó 5. 900, Leipzig-Plagwit, am 5. März 120 Bank für Handel und Judustrie,

Leipziger Vercinsbauk. : : i Direktion der Discouto-Gesellschaft, Baum. G. Brömme. Herm. Haferkorn. Dresduer Bank, sellschaf

Leipziger Vereinsbank in Leipzig-Plagwizt. A. Schaaffhauseuscher Baukverein, Actien-Gesellschaft.

Herru S. Bleichröder, \ Der Vorstand.

. Nachdem in der am 4. März cr. \tattgefundenen Generalversammlung die statutengemäß aus- Herren Born « Busse, ; G. H. Wagner. geschiedenen 2 Mitglieder des Aufsichtsraths: Bank für Handel uud Judusftrie in Darmftadt,

Herr Fabrikbesißer Franz Flemming in Leußsh und

Filiale der Bank für Handel und Judustrie in Frankfurt a. Main, | l Standesbeamter Gustav Rammelt in L.-Kleinzshocher Norddeutsche Bauk in Hamburg, Hambur wiedergewählt worden sind, besteht der Auffichtsrath der Leipziger Vereinsbank nah seiner Konstiluierung

Antizipando-Zinsen-Konto Spareinlagen-Zinsen-Konto . . Devositengelder-Zinsen-Konto . Bank-Zinsen-Konto . e Scheck-Zinsen-Konto . Geschäft8kosten-Konto . Abschreibungen . ; Reingewinn .

170 000 1618

7 066 1235 389

12 284 409/95 Credit.

P M

2 334 803 581/79

1235 3891/41 12 234 409/95 Debet. Gewinn- und Verluft-Konto.

Vorstehende Bilanz habe ih mit den Büchern “« A vergliden und ritig befunden. insen für Spar- u. Depositen-Einlagen] 4203 665/32

Hamburg, 12. Februar 1900. i iscr. »pesen G ._, | 119 988/50 G. 8 Herwig, beeidigter Bücherrevisor At decibungen ¿ut GSiunbsiüdle unh Mobilien 6 207/33

Abschreibungen auf zweifelhafte 19 476/51

Forderungen Gewinn-Uebershuß .. -.« « « 479 578/86 828 916/52]

Hamburg, 31. Dezember 1899.

„Elbe‘‘, Dampfschifffahrts-

Kunad.

Vortrag aus dem Jahre 1898 , . Zinsen, Provifionen und Gewinn 1899

sämmtlich in Berliu, [89600]

[893907 „Elbe“, Dampfschifffahrts Actien-Gesellschaft, Hamburg. In der am 3. März 1900 in Magdeburg stattgefundenen Generalversammlung sind für die aus

dem Auffichtsrath ausgeschiedenen Mitglieder: 1) Herr Kaufmann Herm. Brasak aus Schönebeck, 2) Herr Shisszeigner Garl Rohmann aus Tangermünde

e Herren Schiffseigner W. Lorenz aus Groß-NRost nburg, Siffseigner Carl Schinke aus Aken

gewählt worden. s

Hamburg, den 5. März 1900.

g- erren Becker & Co., Comumandit-Gesellschast auf Aktiecu in Leipzig,

bis zur ordentlichen Generalversammlung im Jahre 1901 aus folgenden Mitgliedern : resdner Bank in Dresden, Herrn Fabrikbesißer Carl Reißmann in L.-Plagwiß, Vorsißender, ive der Dresduer Bank iu Hamburg, Hamburg, Fau ehBer Franz Flemming in Leußsh, Stellvertreter, iliale der Dresdner Bank in Nüruberg, Nürnberg, echtsanwalt Dr. Garl Müller in L.-Plagwiy, Schriftführer, iliale der Dresdner Bank in Fürth, Fürth, Standesbeamten Guftav Rammelt in L.-Kleinzshocher, Stellvertreter, iliale der Dreéëdner Bauk in Hannover, Hannover, Lokalrihter Hermann Dreyer in L.-Plagwiß, remer Bank, Filiale der Dresduer Bank, Bremen, Pondelpgprineee Otto Jaenih in L.-Lindenau, A. Schaaffhauseu'’sher Baukverein in Köln. aufmann Wilhelm Theodor Körner in Leipzig. Berlin, den 5. Värz 1900. Leipzig-Plagwitz, am 6. März 1900. Gesellschaft für elektrische Unternehmungen. Leipziger Vereiusbank. raun, oherthaler. Baum. Kunad. :

828 91652 Leipzig, den 5, März 1900. j i Leipziger Credit - Vauk. Der Vorftand. C. H. Neichert. Dr. Helm.

Die Divideude für das Jahr 1899 wird mit #6 40,— für die Namene-Akti ls bez, M 80,— für Inhaber-Aktien ¡n /6 1000,— an unseren Kassen bezahlt, S E

Leipziger Credit - Bauk.

Dex Vorstand. E. H. Wagner.