1900 / 60 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Centr.Hot.I. (110)/4 730.00bzG do. 11.(110) 4 232 00bzB | Charlot. Wasserw.4 104 30G GShem.Weiler (1024 147,60 bz Geonfi. d. Gr. (103)/44 107,10G Cont... „1

388,00bzG | Gent.Waffer(103)|4 388,00bzG | Dannenbm. (10 4

Schäffer &Walk,j 3 121,50G Schalker Gruben 30 79,75 bz Shering&hm.L.| 84 129,50 bz do. Vorz. U. 4F 297,2 5bzG | Schimishow Gm 10 362,00G Schimmel, Ms. 5 117,25 bz Schles. Bgb.Zink|18 80,90bz G do. do. St.-Pr./18 139,90 bz G 6 240.00bzG | do, .Gasg|13 217,80bz G i 129,25 bz 198,00 bz G 188,00 bzG S

168, 50G 57,30bz

136,00bzG ütt, Holzind. 275,709 bz ulz-Knaudt 50à,25à,50à75,40 bz | Schwaniß & Co. 137,00bzG | Se#.Mühl V A. 137,75G Moax Segall 103,80bzG | Sentker Wiz.Vi. 101,40bzG | Siegen Solingen

—,— Siemens, Glash. fl. 64 00S Stem. u. Halske 385 00bzG | Simonius Cell, -—,— Sigzendorf. Porz. —,-—- Spinn und Sohn 55,10G SpinnRenn uKo 103,60bzG | Stadtberg. Hütte 96,00bz G | Staßf. Gyem.Fb. 160,25bzG | Stett.Bred.Zem.|12 225,00 bz S do. „Didier|s 169,10 bz it, 90,10bz S

114 50G bo. do, St.-Pr 477,25bzSG | Stobw. Vrz.-A. 477,008 Stöhr Kammg. 126,10S& Stoewer, Nähm. 111,10G Stolberger Zink 82 25 bz do. St-Pr. 122,90 bz Strls. Spl. St.-p. 146,00bz G | SturmFalzzicgel 269,00 bz S | Sudenburger M. 109,75bzG | SüddImm.402%/6/? 21025bzG | Larnowiß.Brgb.

237,75 bzG | Leer. Berl.- 166,70 bz do, G.Nordoît| C 183,25G do. G.Südwest 169 50B ho. Wibleben . 1225B Teuton. Viisburg 176 30bz® | ThaleEis.St.-P. 110 50S do. Vorz.-Aït. 177,40bzG | Thiederhall_… . . 194,25bz&G | ThüringerSalin. 135 00 bz G do. Nadl.u.St. 191,00bzS | TillmannWellbl, 156,50G Trachenbg. Zucker 201 50bzG | Tuchf. Aachen ky. 128,25bzG | Ung. Asvhalt . .| 105,75 bz G do. Zucker . .| 99 .00@ Union Dangel- 104 ) 1138,00bzG | do. Ghem.Fabr. 10 440,00G do. Glektr.-Gef./12 327,09 %z U. d. Lind., Bauv. 590/10061123,60 bz F do. Vorz.-A, À, 1000 [128,00 bz do. do. B. 1200/600197,50G ZarzinerP E 600 172,00bzG S R Masch. 1009 1101.75 B, Brcl,-Fr.Gum 300 182,50G V.Brl.Mörtelw. 1000 1107,50G Ber. Hnf\{k.Fkr.! 1509 194,80G Ber. Kammerid| i000 1191 ,00bz Br. Köln-Rottw.| 300 189,75G Ver. Met. Haller 1200 |265,00bzS | Verein. Pinselfb. 1000 1140,00 d9.Smyrna Tepp 1600 1182,20bzG | Viktoria Fahrrad ¡200/1000/144,00bzG | Vikt.-Speich.-G. 1000 [183 00bzG | Vogel,Telegraph|! 1900 1163, 50bzG | Vogtländ Pas. 1000 1174 00bz Bogt u. Wolf .|* 400 120,00B Voigt u. Winde 1590/2001174,75bŒtk.f | Bolyi u. Schlüt. 1000 1236,90 bz zorro. Biel. Sp. 1200 |152,50bzB | Vulk. Duisb. fv. «1000 116450bz3G | Warstein, Grub, 1000 1197,09bzS& | Wasfirw.Gelsenk. 300 185,30bzG Wenderoth . „. 1000 [106,80 bz Westd, Iutesy, . b | 1000] —,— Westeregeln Alk. | 1000 [140,25 bz do. Vorz.-Akt, /500R |63,00bzG | Wefifalia . | 1000 133,25bzG Weitf, Kupfer . . 899 1208,75bzG | Westph. Drht-IJ. |— |—,— do, Stahlroerke!|! 1500/3060 | —,— Weygersberg . . « 300 |—,— WiFing Poril. . 1006 |[10220bz& | Witrath Leder . 300 |17025B WiedeYaschinen 1900 178,50G do, Látt.A.| 600 |—,— Wi!helmj Weinb 1000 [107,00bzG | do. Vorz.-Akt. 606 [148,506z3B | Wilhelmshütte . 3&0 1111,25G Bis. Bergw. Vi. ul

. pmk

49,25 bz G 204,00bzG | bo. Gas-u. Gl. 153,75G do. Müsen: B. 164,10bzG | do. do. konv. —,— König Wilh. ky. 113,80bzG | do. do. St.-Pr. 140,89 bz König. Marienh. 85,50G Kgsb.Msch.Vorz. 193,50 bzG do, Walzmühle 301,50G Königsborn Bgw (57,20 bz Königszelt Prill. —,— Körbisdorf. Zuck. 149, 50G Kronpr. Fahrrad 115,50bzG | Küpperbusch. . . 74C0bzG |K tend.-Gef 1132,50G Kurf. -Terr.-Gef. 125,25G Lahmeyer & Go. 168,30 bzG N és 5225bzG | Lauchhammer . . 79,90 bz G do. kv. 271,50bzG Ane s 266,00 bz do. 1. fr. Verk. 233,00bzG | Leterf.Eyck&Str Leipz. Gummiw. 390 006zG | Leopoldgrube 143,00bzSG | Leopoldshall. . 146,00 bzB do. do. St.-Pr 114,00G Leck. Joseft. Pap. 2u10001166,25G Ludw. Löwe & 0, | 1000 1[132,75bzG | Lothr. Ei en alte 1000 |91,50G do. abg. 1000 |—.— do. dopp. abg. 1000 1106,80G do. St-Pr. 1000/500 1148,00 bz G Louise Ti bau tv. 1200/300 1417,00G „be, t.-Pr. 1000 |221,10G Lüneburg, Was 1000/300 167,50 bz Mrk. Masch. Fbr. 1000 |145,,0G | Mck.-Westf.Bro. 1000 |117,10bzG | Magd. Allg. Sas 1000 |350,00bzG do. Baubanl 2100/600 1214,00 bz G do. Bergroerk|? 10à,60à,10à,25à,10bz | do. do, St.-Pr. S 1000 1230,90 bzG do, Mühlen 1000 |150,30G Yéaunnh.Rhcinau 750 150, 30S Ptèarie, konf. Bw. 1000 [144 50 bz Marienh. - Kogn. 1500 [155,50bzB | Maschin. Breuer 300 |—,— do, Kappel 500 [1i4,10G Mschu.Arm.Str. 1000 |142,60et.bG | Mafßiener Bergb. 1000 |15025bzG | Mathildenhütte 1000 [173,50bz& | Bec. Wed. Lind, 600 |—,— do, do, Sorau 1000 [108,89bzG do. do. Zittau 1090 |—,— Mechernick. Bw. 600 1128,10G Piend.uShw.Pr 1500 [103,50b;G | Mercur, Wolw.| 1000 |119,50G Yèilowicer Gisen 6800 |271,00bzG | Mix u.Geneft LL 600 |230,00ct.bG | Véulh. Bergw, 1000 [141,75G Ytüller Speisef. 300 1125,25G Nähmash, Fo) 1000 |168,75bzG | Naußh. säuref. Pr. 1000 192 50G Neptun Sfss«ro. 503 163,50bzG Neu.Berl.Omn®b.| 3 5 E 3teues Hansav.T. 344,259G Neurod. Kunst. A. 124,00 bz Neuß, Wag.t.Lig. 141,0Cb¿G | Neußer Gijenw. 412,50G Niederl. Kohlenw 123,006Bk.f | Nienb.Vz.A.abg, 151,50G Nolte, N.Gas-S. —,— Nordd. Giswerte [14,80G do. Vorjz,/- 114,25G do. Summi 408 00bz B bs, Jute: Spin ieden do. Lagech.Vrl. 248 00bzG do. Wollkäma.|i | 135,25et.bG | Nordhauf. Tapet. | L 156, 60bzG | Nordstern Brgzo. 99. Brgw. do. | 6 7 1200/200123 ,00G Nürnb, Velocip. Harv.Brgb,-Gef.| 7 | 600 1230,75 bz Obersdl.Ghamo!|1 do, i. fr. Verk. 231. 502230,70bz | do. Etsenb. Bed 10C0 [222,C00bz + | bo.Œ.-I.Gar.D. 609 1165,25 bz G do, Kokswerte 1000 |121,00bzG | do. Poril. Zem. 1: 300 1238 50 bz Olvenb.Gijeuh.t 1020 [450.090bzG | Opp.Portl. Zer. . [140,00bzG | Orenit. & Koppel 1000 [280,10bzG | Dsnabr. Kupfer 300 |147,90bzG | Ottensen. Eisnw. 1000 |156,00bzG | Panzer « .--- | 1000 1206 60bz Bat Len, | 1000 [93 00G Paus, Masb.| 1900 |172,00bzG do. Borz.-A. 300 |—,— Peniger Vèaschin. ibern.Bgw.Ges 600 [241,70bzG | Petersb. eifi.Bel. do, i, fr, Verk. 00242 50et.à241,90 bz Petrol.W.Br4A. do. neue|—|—|4 | .| . [228,80bzG | Phên. Bw.Lák.A Hildebrand Mbl. 1000 [193,00bzG | do. B. Ds Hilpert, Masch.| 8 1000 [126,50G | Pluto Steinkhlb, : 1000 [145 00B do. SL-Pr. 1000 [125,50G Pongs, Spinner. 1200 1218,75 bzG Pre Sprit-A.G.

Düfs. Kammgarn do. Maschinen. |1: Duxer Kohlenw. Dynamite Trust do. ult. Viärz Sfert Masch.Fb. estorff Salzfb.| & . Kattun .| Sintraht Brgw. Elberf. Farbenw. Elb. Leinen-Ind. Glekltra, Dresden Glektr, Kummer Bl. BA u. Kraft do, Liegniß. . Elekt.Unt. Zürich Em.-: u. St. Ullr. do. Silesia . _. Gngl.Wllf.St.P. Grdmansd.Spin. Sshweiler Brgw do, Eisenwerk . Faber Joh.Bleist Nürnberg

aconManstaedt e S Eisenach

ma Ibn || 1

pad prt jen porn . . 20 J f F Q fu funk É Parke fert fet:

E Tr ps pi —A A =J O

E R F tee L EADE

t rats

L Fans 1 3 na Pat bent ferk Pet fb I Q A jed J °

39 00S Deffau Gas 109) 123,50S do, 1892 (105 115,Cc0G do. 1898 10e 49,75 bz S 105

4

e G. Î aiser Gew.|4

l | o | W| | Sw | 2]

t 0 P 1 fe 10: 1e 1E: t S E hn pes Pee Ps Ik juni bndk jak jm jen jrnrk pam dernt her dn

R j U fd Juri O00

D 166,75bzG | D 223,25 bz G Dit Linol. (103) 4

t.

t 108,25bzG | Dts. Waff. (102)/4 141,75G Donnersmarck{h. 34 117,00G Drtm O 43 139,50G Drtm.Union 110) 233,00bzG do, (100)4 128 50bzW | Di 105) 44

219,00bz&

P GL Unt Zür. (103)4 .175,00G Snal Wollro (103)/4 128,25G do, do. (105)45 197,00bzSG | Erdmnannsd.Spin.|5 213,50bzS do. do. (105)4 239,600 @ S 4x 177,90bzG elsenk. Bergw.4 185 CUS (Be-rg-Mar. (103)/4 91,75G Germ.Br.Dt(102)4 a0 B T (a

O aa. .

226 00 bz S ¿ 16 167,C0bzG au Dosbr:iei 4 202,00bzG | HarpBrgb1=92kv.|4 386,00bzS | Helios eleftr.(102)/4 155,50 bz B do. do. (100)/4} 156,25 bz dei endtel (105)4

bnd f bk bank rk J 4 I I A

im f b fr f f pi n F fa bm P O

Cs

e 4 L .

p 2 A

ce E

[ola%lgleckollzl- Sl p pel gu tes ted 2 pet LEE P Lp Le

b pi C pk jt brd fl dr jd k rk jl fr fen b fel P bk dk ek Pk fre jed derk jr d (gas juvats jan: dak icke ha Veh UUR: fa LeIN Pa Jud DORRRE E

P P f e f i j Ft ba bt puak pur prak prunk jrunk J berrk puerk OO000 C0

y R E S0 S p t Susertionopreis für den Naum einer Urnbgeila 202 | für Berlin L C T aGe Me: S M Expedition B A Juscrate ggf E Expedition , e m a ec T. . j i; S N X é , und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers ; Fee «Mt Se finn GLRR E G A \ D Berlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32.

=I=2=J A

D

pn D prt jeri dant uri jd P P pak

Lt fes geb pr daa

-

ps tet bn ee D N P bk p I J J des if

Prt Pad bank bn Sf 4 J J A A Med t F A A jk

alfenst. Gard. ein-Jute Aft. .

eldm. Cell. Cof. lis Masch. .

.M¿ 60. Berlin, Donnerstag, den -8. März, Abends. ; 1900.

Fs bm I J [)

ibe Go O C

| d TF1 S1 11

S) olle Ss Err RPERRRAP| P

Fr A P E P P P P P M V 1 P V P D H (P V

fi u a eht tir nei “f ten apt et bah Königreich Preufen. Werktage des Monats aber von 11 bis 1 Uhr geöffnet; nur im kleinen Kreuzers „Conbor“, die Königliche Krone zum Rothen le N. M 4 a Allergnädigft geruht: flossen, Daus 30 tärz N Ue L Ube R -Or e asse, i em ordentlichen Professor in der philosophischen Fakul bri e es T dem Beigeordneten Jakob As zu Köln den der Friedrih-Wilhelms-Universität und a Glei Lub, Ain F auch am 81. von 9 bis 500—1000/100,25bzG Rothen Adler-Orden vierter Klasse, : paläontologischen Sammlung des Museums für Naturkunde Die nhab er preußischer Konsols 1000-—-5001102.80G IL.f. dem Oberlandesgerihts-Senats:Präsidenten a. D., Ge- | zu Berlin Dr. Wilhelm Branco den Charakter als Ge: | wiederholt a j ols machen wir

odend. Papierf. ranff. Chaussee t i

E

J s jd J J bret

G eftr. Fraustädt. Zuker reund Masch. k. riedWilh.Pr.A Frister & N. neue Fritsche Bch. Lpz. Gaggenau Vorz. Geisweid. Eisen GSelsenkirhBgw. do. t. fr. Verk. do. Gußstahl/12 V Mae

do, i

eine

b D R O oPON A Pa bch bek brs C LAES De Le S T Prt ea D a A ALISILA

Fr Pank Îri fa fk Fr fs Pad 00 F 5 fr i fd PA A A DA fmd bk O0 DO F j A PabÒ ey I P Prrk Ps I Pk Perk Punt Per Jta fre Der Per O0

p N OULOMROUWN

heimen Ober-Juftizrathy Meyer zu Stettin S eimer Bergrath zu verleihen. i Tie Abds Kas Breupishe Stants

(04000 104/75G R D D e A den Stern zum h grath z h F Huldb ed Na LEMTEN über das Preußische Staats-

1000 u. 500!—,— / n AemeinhoPotsieheen Sÿlenther zu Kanterischken jede Bud and [ung N40 A odar vor Vel Be L 16% (E E t La Mao 2M Mengh | Seine Musesitt der König faben Atigidig gea: | (19L 9 (beit fh Brrlin dur) Vie Pos fra 1000 |102,00G zu Breslau, demEisenbahn-W ‘ichensteller a D Dauth leder: dem Banquier Sigmund Aschrott in Berlin den A Beri V 5) März 16 1090 |98,50G rad bei Frankfurt a. M., dem Gruben-Obechauer Stidtelm ann Charakter als Kommerzienrath zu verleihen. E

; Met 96'50b1G zu Hergenrath im Kreise Eupen, dem Feldmeier Aug ust Stage D E i 7 f aues

1000 500191 50 u Uey im Kreise Osthavelland und dem Er E S Q t ernhard Dahmen zu Osterfeld im Kreise Reklinghausen Auf den Bericht vom 27. Januar d. J. will Jh der 177 N Rd das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie. Stadtgemeinde Oppeln auf Grund des Geseßes vöm 1090 [97 25G dem Kanonier Matriciani im Feld-Artillerie-Regiment | 11. Juni 1874 (G.-S. S. 221) hiermit das Recht verleihen,

Lo a0 100,50G s Nr. 72 die Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen. das Grundeigenthum, welches zur Einlegung eines Stamm- Nichtamtliches. AOO e kanals in die auf der rehten Seite des Winterhafens pro- Deutsches Reich.

jektierte Uferstraße und zur dauernden Unt i 1000 [100,25G I€ nd zur dauernden Unterhaltung dieses 100013000|98,20G Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Kanals noch erforderlich ijt, im Wege der Enteignung zu er- Preußen. Berlin, 8. März.

9000—500[100 80G den nathbenannten Angehörigen der Schuhtruppe füv werben oder, soweit dies ausreichend ist, mit einer dauernden Seine Majestät der Kaiser und König hörten

5 : L _— 1 Beschränkung zu belasten. Die ei i Plä ü Ç : e eo 100 S Es folgende Auszeichnungen zu verleihen, und Barlin 5. Februar E E e, E den Vortrag des Kriegs-Ministers, Generals

2000——500]—,-—- cer : WilhelmKR dem Major von Naßÿm Schw m ; : Mais. L E €0b¿G Adler-:Ord tee lasse er die erter zum Rothen von Thielen. Studt. Freihert von Rheinbaben.

006 Se éin Odetloubiant Breu dei ition Soonew-Drd An die Miaister ‘der öffentlihen Arbeiten, der geistlihen 1000.500101 00G E e Klasse mit Schwertern, sowie gus “f x. Angelegenheiten und des Jnnern. Der Bundesrath

N 101,50G Klase Feldwebel Wiest das Militär-Ehrenzeichen zweiter Plenarsizung. Vorher beriethen die vereinigten Ausschüsse

1000-500 97 80G Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und Br das Landheer und die Festungen und für Eisenbahnen 10093 R256 j Medizinal-Angelegenheiten. 3 n an e Bd be Fu La f Ausschüsse für andel 1006 baa ‘Der otdentliché- Prófessor Dr. Lubsol | und Verkehr und für ustizwesen, sowie der Ausschuß für

Es ) i burg ist in gleicher Eigenschaft in die medizinische Fatküliät der Et.

09226 Deutsches Reich. E D E verseßt worden. :

A—— Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | Joseph zu Straßbueg 1 E Ut zune auge ln Bard

“B | : ; ° oseph zu Straßburg i. E. ist zum außerordentlihen Prof äti anioli 5

, dem Rentmeister Keßler in Rosheim aus Anlaß feiner | in de il i iversitä tolenoe „Der Bevollmächtigte zum Bundesrath, Königlich württem- 101,60G Ve rsebung in den Ruhestand den ‘Charakler ‘als a er dra L osophishen Fakultät der Universität zu Mar- berde [Wiekliche eheime Kriegsrath von Horion ist von

104,00G Re LEagEraB zu verleihen, sowie A der bisherige Privatdozent Dr. Kurt Sethe zu Berlin E O

101 A ie al des ordentlihen Professors Dr. Heinrich | zum außerordentlichen Professor in der philosophischen Fakultät Der Bevollmächtigte zum Bundesrath, Senator der Freien

101,00ba 2 eber a Reftor der Kaiser-Wilhelms-Universität Straß- | der Universität zu Göttingen ernannt worden. und Hansestadt Hamburg Dr. Burchard is in Berlin an-

A E as Jahr vom 1. April 1900 bis 1. April 1901 zu “Dem Privatdozenten in der philosophishen Fakultät der | gekommen.

E estätigen. Universität zu Marburg Dr. Eugen Kühnemann und dem

A ) 1100006 E Fefors Lane P in Berlin ist das Prädikat „Pro- Laut Meldung des „W. T. B.“ geht S. M. S

i é n. E ne . . ( s D:

‘600—-200 102,70G i ü Bekanntmachung. A ena S Kommandant: Fegatten - Kapitän Kretsh-

0/2000—500/100,10bz kI.f. m 10. d. M. wird der an der » mann, heute von Vigo na lymouth in See.

2,8 |5C0—2000/103,50B Hauptbahnhof—Malbergen (Eisenbahn-Direktionsbe: R SLOO Hauptverwaltung der Staatsschulden. _S. M. S. „Jaguar“, Kommandant: Korvetten-Kapitän

1000 1.500 E errichtete Haltepunkt Sutthausen für den Personenverkehr : A Em a Au l d M ONAS A M E P 18 U, CRMOA

94506 eröffnet werden. Die am 1. April 1900 fälligen Zinsscheine der

Ra Berlin, den 7. März 1900. P olleles Eleatedi Mech cen der von uns

99 75G x: T ; eten Eisenbahn - Anleihen, werden bei der Staats- in. 7.M6 T das

110225G Der Präsident e E Eisenbahnamkts. shulden-Tilgungskasse W. Taubenstraße 29 hierselbst —, | der V O : ; n I. De ae Teg MEEUN andtag

99,60G bei der Reihsbank-Hauptkasse, den Regierungs-Hauptkassen, den | Präsidenten Freiherrn von Maltzahn mit folgender Ausprae

261,10 6zG enck Wlfsb.( 105)|4F 265 50bzG | HiberniaHp.O. kv.|4 74 50G do. 1898/4 5900 1000|173,75G | HörberBrgw.1103)/4 1000 [118 50G 3 ch Eif.u.Stahl|4 300 124,60 bzG owaldt-W.(102)/4F 390 1187,00G Slfe Brgbau(102)|4 600 1129,00bzB | Inowrazlaw, Salz|4 1000 1119 50S Kaliwerke A\schrsL 4 1000 \—,— , | KaltowihBergbau/34 690 1121,806G* | Königsborn (102)4 1509 T = König Ludw. (102)/4 2000 11177 9b S König Wilb. (102)/4 1000 184,10ebS = E Kruvp . ._.14 1000 [110,75b& | ullm.u.Ko. (103)/4 110,00G Laurahütte A.-G.|34 141,60S Loutse Tiefbau . 4} 132,756z3G | Ludw, LWwe u. Ko, 4 141, 50G Mannesmröhr.(106)/4è 110,10bz3G | Maff. Brab. (104)/4 61,00bzG | Mend.u. S. (1l3)/43 139,75 bzB | M.Genis Obl.(103)/4 C NayktaGold-Anl.|4j 115,00bzS | Nauh. e 4 H

L D n 0 C0 A R L A i A P

t j

[ay l S1 S_S | E 1 f fr H H Eb 1E 1 H 16 V P V N N 16ck S E P V 1 D H f 1 Vf D Spk

praed O O

d o D so L L D

3 do. neue| do. Stamm-Pr.| ó

Fun furk J n] J bark J J J

J J) bi I I Q D rI3

jarek buch Junk fru uad

do. kleine Serm.Vorz.-Akt.| 43 Gerreshm. Glsh.| 6 Ges, f. eleftr. Unt. 10 Siesel Prtl.-Zm./13 GSlad.Spinn.abg.| 4} do. Wollen-Ind.| 0 Sladenbeck Bild.| 2 Glauzig. Zuerf.| 65 Slüdckauf Vorz. .| & Göppinger Web. Görl. Eisenbhnb.|17 Görl. Maschfb. k.| GSothaerWaggon| Sreppiner Werke| 6} WSrevenbr.Masch.|10 Sre Masch. 13 Sr. Lichtf. Bauv. do, e: Es 99. err.G. SButtsm. Masch. D Gußit.| Halle Maschinfb.! 59.Un.fr.Pom.M Hazmbg.Elekt.W. Hd. Bellealliance Hann.Bau StPr do, Immobil. do. Masch.Pr.' HarburgMühlen| 0 Harbd.-W. Gum.24 Hurkort Brükb.k.| 7 do, St.-Pr.|

be

Ea i De P En DCE Pas Lee

=2=J J

Er R R RRRPR P

K? rb Ie U pt Fund Fak funk «J Funk jn 3 bs En

ql pri ps Ql ps m *

1 \ m 0 =AchQN

A O

ODO

Va fa 16 ten fa pin Ia M V

34,50 bz S Niederl.KoH1.(105)4 4 eat E Nolte Gas 1894 „4 4176, 75S Nordd.Et3w.(103)|4 131,00G Oberf@l.Eifb.(105)/4 163,90 bz do. Eis Jnd.C.H. 4 } 11€0,00bzS | do, Kolswerk (165)|4 S Oderw. Obl. (105)/4? Bs Oeft. Alpin.Mont.|4i 61502 Patzenh. Br. (103)/4 208,30bzG | do, II. (103)4 | 1. 115,75bz3G | Pfefferbg. Br. (105) 4 105 00 bz G cm. Zuk. Ankl.|4 142,00S ortl, 3em.Germ.|4 126 50G Rb. Metallw. (1054 | 243,002 | Ry fti. Ælfro.(105 £5] 211,90 bz G do. 1897 (105) 47 160,00bzG | Romb. Hütt. (105)|/4 169,90 bz Schalter Gruben 4 | ) |13425b3G | do. 1898 (102)/+ | O |95,00G d O 52,60bzG SchudertElk.(102)/4 | 1, 184 80bz E | SBulth 50108) |

L e Ja E E L Ne doe S S WE

É is i pn irt b bt pi C ba aab J J jed jk j J “4 I

versammelie sich heute zu einer

pi O

G ias L œ]%| lle] lel Sleelllilloe

I MUOOO

Pes

[2%] S55%%| o] o wo

l

Go

ms G. b J =J J ta be

p trt Ea A “A J jet juerk J n tend A J J J A J

SRRONO O O0 Þ

D baid dund fund DY fund Juid J prak derd fund fred teck park d J J J J dme CN) fund 2 jar bend Jeill acl E S S O

a E Ò weh park jr pak jed prak pad pen purck jmd pat peeeb purnd pmk funk prak purd enk Jauk juend enck fremd par paadb erk rack Pank . D S . d E 7D . . fru funk puuk fem: jr fand juni jut dll Jed prak’ jut dan a D D D

L H ge FH

S n fn n tf n n fe j Qa 15 M pla 6a O V D ê j | ans pu P

h O

13ck

T

e

ind J A A t lars O0

16ck Fo 65 16 16 V6 fee U 1E M Vf A 1E MfR- f

S gnd pat D ven tuen pro ieh purdb uod fred fremd Î! tun U pack fencde perndk fark bundk pee prank park frb dund jur fernt M . . . . . - . . - . . . . jual J

—4 a DO

On | | oj %-| | o vot

G P

d

= v.

n jeu prak bank jak Jer d o j be b bib e

=—Ick2 00

L pak part L dark pk jer dun gie Lrt arb irt funk furt derk fk Ô p E p nt fark 20 I Pet Pre ford pu Jeurk Pruk Pnk Pak J S] Prok Fur Þ je 3 U) 5) P d bunt bnd Pk Punk Pk

des pl

pak ®

A J 14 Jad bund frnk D) fk DJ D Fark jak Pud O 23 S a 5

|

1B P

do. neue| En Mas{fbr| 7 J3artung Gußst.| 5 | Harzer A. u. B.| 64: Hasper, Eisen . Hedwigshüite . . Hein, Lehm. abg. Heinrichshall Helios, El. Gef. Hemmoor DreE He?ngstenb. Mas

es Wagg.

122,69 bzG 50, h 92(105 S Stem.u.Hls8. (103 118 00bz S do. do. 11,60 bz ThaleEifenh(102) 118,25 Lieder De, + E Ung.Lokalb.-D.(l6) 134 75 bz B | Westf.Draht(103) 358,00bz G do. Kupfer (103) 1099 [11250G | Wilßelmshall(16) E 4 Bens G Zoolog. Sarten 2 R ; k d d 216,80 bz reisfasjen u übri i 1 1000 1103,60G “| Kassen ' Melägbantantialter und sonsi M B l T lied 1000 E Bekanntmachung 21. d. M. ab eingelöst G E s Nachd e Dae ia 26 M 200 i / U Í ( E. - D, l. 1 [L ; L achdem des Kaiscrs un nigs Majestä ädi 600 [20209bzG | „Versicherungs - Aktien. Heuie wurden nee: des Königlich württembergishen Ministeriums Die Zinsscheine sind, nah den Lierden Schuldgattungen | haben, den XXV1I. Pommerschen PeciotiabLunbin aut bere d 1090 |958 60bzG | (Mark v. St.): Magdeburger Feuer - Vers. - Gf, des Jnnecn. und Werthabschnitten geordnet, den Einlösungsstellen mit einem | berufen, heiße ih Sie bei dem Beginne Ihrer neuen Tagun; will 1009 [10250bz@ | 9575 biG, Wilhelma, Magdeb. Allgem. 975 B. Dur& Enúchüiehung: des Köniali s i Verzeichniß vorzulegen, welhes die Stückzahl und den | kommen. ; 1000 [178 00 Minifièriums des g des Königlih württembergischen | Betrag für jeden Werthabschnitt angiebt, aufgerehnet ist Die tiefe Trauer, welche nah Gottes Rathshluß das Königliche 1000 182 60G eni 7 s Ente die Ncatlide Gerth eas A L und des Einliefernden Namen und Wohnung ersihtlih macht B it bet de Deimgang der Eclauhten Frau Mutter Shrer 1000 |—,— | i d e ng erthei i Ee aje ctroffen hat. wird, wie im ganzen in d 1000 1105,00bz S Berichtigung. Vorgestern: Uno. Loose 283,75G. worden, Schul dvershreibungen auf den Jnhaber im | 1. Jünnat 1898, und: E ‘pater: s cines Se Iiices ‘iei eda geliebten Herefdechause fit Langer Ca Brauunshw. Masch. 207,25bzG. Leopoldshall St.- Betrage von 9 Millionen Mark, umfassend die Schuld- | fälligen Zinsscheine der k E Fe nen Zelt Wesodées ‘Ach verbinden “sudit, wis n eigeer | SHmerz i. Uq. [677564G | Pr. —,—. Terr.-Ges. Nordost 87et.bzV. verschreibungen | E L ti eine der konsolidierten 31/5, vor- | empfunden. 120/300 [144,25G Litt. L Nr. 561—2200 1650 Stü zu K mals 4prozentigen Staats-Anleihe nur mit den- Seit der legten Tagung des Provinzial - Landtages hat durch die R Titt S Nr. 19014800 3600 Stü u N r gs Beträgen eingelöst werden, welhe fich aus | Erkrankung meines Herrn Amtsvorgängers unsere Heimath ein s{hwerer 1200/5091277,75 bz G Litt T. Nr. 10014000 Stüg ô 200 M, er zum 1. Oktober 1897 erfolgten Zinsherabsezung Schlag betroffen. * I bin gewiß, daß es Ihrem Siane entspricht 1069 [107/60 L aut Gbilcg is Litt U. Nr. 10014000 = n uUd zu H, ergeben. Diese Werthe sind aus den in den N wenn ih an erster Stelle unserer Betrübniß über diese Erkrankung, 800 [142,80 bz G Fonds3- u eu-Vörse. R É, S = Stück zu 200 räumen der Einlösungsstellen zum Aushang ge- unserer Theilnahme und unseren berzlihen Wünschen für den Ober- 300 |283,75@*,.2 | Berlin, 7. März, Die Börse eröffnete till erkehr zu bringen. brachten Verzeichnissen zu ersehen. Shuldverschrei- Prisbealen, Staals-Winister pon Puttkamer Ausdru gebe, | 1000 [143,00bzG | Zellstoffverein . .| 8 1000 [91,508 = | aber fest. Stuttgart, den 5. März 1900. bungen der genannten Anleihe und zugehörige | bei Seiner Mascitt Ge meen Grunde veranlaßt gesehen hat, | 1000 194, 50bzG | Bellst.-Fb. Wldh, 15 1000 [242 50WŒ Das Geschäft war anfangs und au weiterhin Königlich württembergishes Ministerium des Jn Zinsscheinbogen, welche noch nicht g h ge | bei Seiner Majestät seinen Abschied zu erbitten, so folgt ihm auch | 690 1234,75bzG | Zuderf. Kruschw.|14 2 500 [270 00bz@ | nur unbedeutend, die Tendenz aber ziemli fest. von Pischek : D bac stempel sind sind baldi E TRURIEGIo | Ea e E E de eie e, Nudeskayp ber aus, : | 1200 |217,00bzG Von auswärts lauteten die Meldungen im allge- ischek. S Mit d, sind baldigst an die Kontrole | rihtige, warme Dank unserer ganzen Provinz für die treue Sorgfalt | 1,1 | 1000 262.00e bz G Obliaationen industrieller Gesellschaften meinen aünstig. st 99/9 papiere in Berlin SW. Oranien- und Umsicht, mit welcher er fast ein Jahrzehnt die Verwaltung 1:7 | 1000 |136 99bz g + | Der Kapitalsmarkt für solide heimische Werthe raße 92/94, zur Abstempelung einzuliefern. r B ae LRRI ite: dat: i diee D T | 120 521 764 a | A. MtI.(102/4 1000 197 50G bs Malk _ Wegen Zahlung der am 1. April 1900 fälligen Für mich habe ih zu erbitten, daß es Jhnen gefallen möge, das 400 |78,50bz S Nolands9hütte ¿7 | 15090 1147 59b¿B | Alg Glektr.-Ges.|á 1000—500]98,75 bz Nuf internationalem Gebiet zeigten fich öfter- Die von heute ab zur Ausgabe gelangende N 8 Zinsen für die in das Staatsschuldbuch eingetra- Vertrauen, welhes meine Herren Amtsvorgänger, sowohl die beiden 200 [189 2059S Romba. Hütter 1600 [303,50 bzW | Anzalt. Kohlenw. |4 1090 193,00G reihische Kredit-Aktien anfänglich fest, sodann aber des „Reihs-Geseßblatts“ thâlt g i gende Nummer enen Forderungen bemerken wir p des die Zusendung noch unter uns weilenden, als die bereits verstorbenen, stets bei der 1000 [145.90 bz Rosi, Brnk.-W, 600 1207,50bz& | Arnil-Fabr. (105) (0/500 u. 200|—,— shwäher; fremde Transportwerthe obne einheitliche Nr 9652 die Verord E E dieser Zinsen mittels der Po st, sowie ihre Gutschrift auf den S Ne ena gesunden Mabon, auY auf mi zu üibertrágen 1000 |145.90bt b adecibe 17) 2G [Ao Ii 2000 -S00UIOL 61G | Teadem Franzosen und Priny-Henti ziemtih fest. den E Berordnung, betreffend das Flaggenrecht Reichsbank-Girokonten der Emi tntgsberectigt f d nahdem Seine Majestät die Gnade gehabt haben, mi an die Spitze 2D FES gothe Erd eGiser| 12 17 [200/500 |192 50bzG | Berl. Zub 8.108) 4 1000 u. 500] —,— Fremde Fonds stellten sih meift höher. Ge, scher innenschiffe, die aus\chließzlich auf ausländischen 19. Mr) und. 8: A ngsberechtigten zwischen dem | meiner geliebten Hetmathsyrovinz zu stellen. 1000 [151,256 G | Sädf. Elektro 131,00bzG | Berl Éleftr.-Werk/4 1000 u.500|— S ländise Bahnen waren nur gering verändert, wässern verkehren, vom 1. März 1300. abc Bei Vor, Staitäfa tee Aeu ng ns Miaveaubl Sner Mit EUd. déivorgebtiigel if Haben, 1000 |120,00bzG | do. Gußst. Döhl ¡00 1295 50B do. do. [43 500—-2000/102,20 bz II.f. | Dortmund-Gronau und Ostpreußen leicht gebeffert. Berlin W., den 7. März 1900 19. V E Se S I E B E e icleaden, Acteiten wetten L Rader neurs Den fr dies 1000 [124,50 bz G do. Kma.V-A ) 89,10 Lf. do.Hot.@ Kaiserb, ü 500 u. 200[100 40S Bank-Aktien erschienen bei stillem Geschäft gut s i; ärz, bei den Regierungs -Hauptkassen am | erwartenden Arbeiten werden diese Herren ohne Frage das gleiche- 2 1109 j do. do. wt. 14 4 1 4 4 4

| Ae 4s

I

E & \ . Fr

S co D Éa 1s an 1a Ft 140 (Bis 1a J p b fla If git ét Ja Wie | | sas tis. i U bf

b9 D S

bt A a

s m0 D

MONDHNEOD O Or

A | H ISFHN pmk jur

«A,

D pk jrand fund pmk jr fred

15--

N

c.

| |

ny p [n

f P E E f S f p bam «J pnb J O

O

R e * - C bund a} purk en] park fend J d pem Þ

ard aan

Romania F

I L nend erk. pre jor fre pour nen emt park jur

dund ponk prak jout junk jau pueò, Junt ded dat deut deus

i

e. Nh. Brgw.

15,

-.

en

D p pak Ds Go Go S In grb pur gend p grnk jer frnk dek grd grnk he derk grd derb

p

p p

A s b S Ino rot | Io] | S2 R AA | | P Hi P d de S P E

S | Low ta

Ar

dG HS

D O I 0 L I O D Boote r

wr Orr

do. j HoHhd.Vorz.A.ko. Höhst. Farbwerk. H3rderhütte alte

do. konv. alte

20, neue|

do, do. St.-Pr. do, St.Pr.Litt A

oes, Eis.u.St ôxter - Godelh, ofmannStärke ofmann Wagg. owaldt - Werke üttenb. Spinn. üttig, phot.App uldschinsfy Sie, Ba Mas

1000 13#8,29G Preßspanfabrik 600 113,50G Rathenow. opt. I 300 123.70 bzB Rauchw. Walter 1200 [157,80 bz Ravensb. Spinn. 1000 |—,— Yredenh, A. u, B 1009 [214 004 Reiß u. Martin 1000 |252 00bzG | Rhein.-Nf, Bw 1000 1142.60 bzSG do, Anthragzii 1000 1176 25G do, Bergrau 300 1278,00B de. Gbamotti 1000 |144.75G do, Metallw. 500 194,10% do. Staulrock. 1000 |133,25G _ do. do. neue 1000 [171,00 bz S Rd L JIrid |2 600/1200132 00bzG | Nh, Witf, Kalkw

1090 [154,25 bz Nieveck Pèontnro,

S Es

trr bend ben puri jmd mk brt gnt jb DÉT E fenk frck drk br jut jens ° Go d d R F —Y J I O A E N A i ebt A “A

[5e SERERE p Pr brd rue furt prank wil O0] ONENRO

.

* R Gr Le: er S E S S . . . m S A ml s N P m am M Ps n bri n s L L S Pt i L A N =A°

p prak pom ben nd pur C jut T bme J} pk O fin O

1000 |112,60G | Witt. G 3% 1221,00bz Wrede, ! 1000 [142,.00bzG | Wurmrevyier .

15900 1178 50bzG | Zeißer Maschin.|20 (2

p oe

p .—— P s P E f e n n d P P | F P f S e m U 1A 257 Uf E d J

N 02 O

Dn pons Pud prenk - - R N jd Led Fenk en _

pak jmd pr prend pet frank pen bund med F * "S

Tse, Bergbau .| 9 nowrazl. Salz;| 3è| at.Baug.St P: |i eserich, Asphalt|! ahla Porzellan|: Kaiser-Allee . . .| ì. Kaliwk. Aschers! |1 Kannengießer . Kapler Main. Kattowitz. Brgw.,|12 | Keula ECifenhütte| 9 | Kerling u. Thom Kirhaer & Ko. .|1 Klauser, Spinn. Köhlinnn,Stärke|1 Köln. Bergwerk. [2

S bx S S E P I e - S

Fmk =fY J funk J po

F

O « Da e D n 1b TE Hl KCA 1 Dn 1 U Bb pf DP pf. D Da ti E Db C5

1000 |1247,00bzB do. Nähf. ko, 500 u. 200/100,40G behauptet. Kaiserliches, Post-Zeitungsamt. 24. März und bei den den tigen außerhalb Berlins damit Interesse entgegenbringen und \ich ihrer Erledigu it demi 1009 [186,00bz G S.Thür.Braunk. 143,25 bzG | BoFum. Dry E, 1009 |—,-- Montanwertihe lagen anfangs fest, später aber Wéberstedt. betrauten Kassen am 26. dei beginnt. Eifer und Erfolge widmen, welchen die Mehriäbl: von: E 1090 |145,80G „do, St-Pr. L 144,25bzG | do. Gußft. (103) 1509 1[10225bzG ch# | chwäder. \ Die Staatsschulden-Tilgungskasse is für die Zins- Nees Bercarten langjährigen Vorsitzenden seit langer Zeit zum LOS Ga Lo, El D, e aba Dr Se Lt108) agu T D aen zeigte befestigte Haltung- E EM E L ja tungen in der Regel werktäglich von 9 bis 1 Uhr, mit Aus- bie Ar ea Ls Leniet eie sih dicsmal i

000 DIbzE Sagan SpPpinnec.| 57 Sres1, ] 1.500133, c on G/n, : n ie s

300 1275 00S Saline Salzung.| 82 2%G Brieg St.Br.(103) 1000 195 50bz ; chluß des vorlezten Werktages in jedem Monat, am leßten | auf die Erledigung der jährlih wiederkehrenden Geschäfte beschränken 609 1419,75 bz Sangerb. Masch. 310,69G Buder.Eisw.(103) 1000—200196,50bz G *— i i

n pa Q gun u pern

gnd pri Pi br Lud Ss þd §4 Fs fok 1d Fn feu

D OWAAAO P!

jen pa L va Þ

112%] 11S!&

Sa 5 1 Pn f f r 16 f D

bid pri puk det prak gend dete pet dk dret fut dre ieod hes dk p rk J N N N J denk Q I

S O