1900 / 60 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und

errn Rechtsanwalt Dollmann dahier als provi- orischen Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest ift erlafsen mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Frei- tag, den 23. März; 1900. Erste Gläubigerversamm- lung findet ftatt am Freitag, den 16. März 1900, Vormittags 9 Uhr, und der Prüfungs- termin am Dienstag, deu 3. April 1900, Gs 9 Uhr, jedesmal Geschäftszimmer

r. 25.

Regensburg, den 2. März 1900. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Regensburg I.

Sarg, K. Ober- etär. [89671] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johaun Ludwig von Langenbielau ift heute, am 5. Parz 1900, Nachmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Reinhold Endler von hier. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. April 1900. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 11. April 1900, Vormittags 9{ Uhr.

Reichenbach i. Schl., den 5. März 1900.

Schönfeldt, ;

Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[89684] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmauns Emauuel Goldberg hieselbft wird heute, am 5. März 1900, Nalmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Venzmer

[89924] K. Amtsgericht Stuttgart Amt. Konkurseröffnung über das Vermögen des Jo- hanues Schempp, gewesenen Bierbrauers, in Waldeubuch, nunmehr in Musberg, heute am 3. März 1900, Nahm. 6 Uhr. Konkursverwalter : Gerihtsnotar Vötsh, Waldenbuh; Stellvertreter : dessen jeweiliger Aisistent. Anmeldefrist 19. März 1900. Wahl- und Prüfungstermin: 31. März 1900, Nachmittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19. März 1900. Den 3. März 1900.

Gerichtsschreiber Blaser.

[89683]

K. Württ. Amtsgericht Tettnang. Konkurseröffnung über das Vermögen des Franz Jerg,- Bauern in Holzbauerhof, Gde. Etten- tirh, O.-A. Tetinang, am 9. März 1900, Vormittags 11 Uhr. Konkursverwalter: Bezirksnotar Renner in Friedrichshafen. Anmeldefrist: 31. März 1900. Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin: Dieustag,- den 10, April 1900, Vormittags 92 Uhr. Offener Arrest. Anzeigefrift : 24. März 1900. en 5. März 1900.

Gerichtsschreiber Haug.

(89673]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Schmul in Thorn, in Firma Joseph Strell- nauer, is am 6. März 1900, BVèittags 12 Uhr 35 Minuten, das Konkurtverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann Paul Engler in Thorn. Offener

zur Erhebung von Einwendungen dgen. das Schluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögenéftücke der Schlußtermin auf den 31, März 1900, Vor: mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselbst bestimmt. L

Ehpen sede enua den 5. März 1900.

. Pfau, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[89682] Konkursverfahren.

Im Konkursverfahren über den Nachlaß des am 30. Juni 1899 verstorbenen Kaufmanns Johaun Georg Rahn von hier, der zu Lebzeiten „Leopold Schmidt & Co.“ firmierte, ist der allgemeine Prüfungstermin auf Freitag, den 30. März l. Js., Morgens 10 Uhr, verlegt, die Anmelde- frift bis zum 19. desselben Mts. verlängert worden. E Anmeldungen müssen auf Nachlaß Rahn auten.

Fraukfurt a. M., den 26. Februar 1900.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 17.

[89681] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Seipp, in Firma Joh. Fr. Seipp, dahier, ift zur Anhörung des Berichts des Konkursverwalters über Verwaltung und Verwerthung der Mafse, sowie zur Beschlußfassung hierüber eine weitere allgemeine Gläubigerversammlnng auf Dienstag, deu 13. März l. Js., Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht, dahier,

[89747] Wegen Behinderung des Serihts wird der auf den 12. März 1900, Vorm. 9 Uhr, anstehende Prüfungstermin im Schuhmacher Hugo Kuphal- \hen Konkursverfahren verlegt auf Moutag, deu 19. März 1900, Vorm. 10 Uhr. Malchow, den 6. März 1900.

Großherzogliches Amtsgericht.

[89680] Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Väckers Jacob Lang ¿zu Wiebelskirhen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. . Neunkirchen, den 1. März 1900.

Königliches Amtsgericht. IL.

[89923] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen deg Konditors Carl Ewald Gleisberg in Olbern- hau wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben. Olbernhau, den 5. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber :

Expedient Jahreis.

[90040] Bekaunutmachung. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen de3

Kaufmanus Guftav Konunopayzki in Friedrichs-

hof wird nah réechtskräftig beftätigtem Zwangs-

vergleih zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver-

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

„¿ 60. Amtlich festge!

tellte Kurse.

Berliner Börse vom 8. März 1200.

1 Frank, 1 Lira, .= 2,00 #6 1 Gld

L 1 Peseta ?bserr, B =

‘8. = 0,85 #& 7 Gld. südd. W. =

= 1,70 L Mais Bas Le De alter) Goldrub Rube L n Ella: a 4,30 6 1 Livre S

Wechsel,

Madrid u. Barc.

«do. do.

8 T. 3M.|: 14T. 3M.

T.1168 65 bz , |2M.|167,80G (8 T , (2M. 10T

8 T.

142125B

80 M 1 ¿ferr, Volds ,70 M 1 Krone öfterr,s

= 2,16 # 1 terling ==

20,40 t

) hau 54,

rsb, u. War

Pete

NavenerSt.-A.93 Alton. do. 87.89

Apolda do. do. do. v. 1897

Barmer do. io, do. 1899 Berl.St.O. 66-75

do. 1898... do. Stadisyn. 1900 Bielefelder St.-A. Bonner do. Boxb. Nummels3b. Breslau St.-A.80

do, do. 91 Bromberg do. 95

do. do. 99 Caffeler do. 68/87 Charlottenb.do.89

0. 1885

Berlin, Donnerstag, den §8. März

1900.

do. do. 1894 Augsb. do. v. 1889 Baben-Bad. do.98

arren el e

o, 1876—82|:

v wi

o Go. et

o r

SMPhsneb. G.-A.986 SchwerinSt.Y.97 Solinger do. 99 Spandau do. 21

Stargarder do. .

Stralsunder do. . Thorner do. . Wandsbeck. do. 91 Weimarise do, . Wiesbadener do. .

do. do. 1896

do. do. 18983 Wittener do. 1832 Wormser do, 1399

D&W cs do. eie E

O

D Do, 1895:

Jud prcb badi puná n} burt C G C

1 P d F Þ

Stettiner do.1389| do. do. 94 Litt.G.! do. do. 98 Litt.P.

m 1A

2

p, L

Es E

Preufii

S

5000-—200] -— 5000—200/92,30bz 2000— 200 —,—- 5000-—200{—- -- 2000-—200|— 1000—20C] —,-—

./2000—20C] —,—

2000—20C]---- 2003—20C|—,—

1101 25bzG

Pfandbriefe.

3000—150|—,—- 3000—300]106 90 bz

Obligatioueu Deutscher Kolouialgesellschaften. D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1,1,7 [1600—20C]106,40B

Ausländische Fouds,

Argentinische Gold-Anl do. do. lleine|5 do. do. abg. do, do. abg.kl.\ da. TEE . 6s do, do. fleine

bo, äußere von 88

dg. do. %500L

do. do. 1008

bo, do. do, 1897

Barlettaloose i. K. 20.5.97

Bern. Kant.-Anl. 87 konv.

Bosnishe Landes-Anl. do, do. 1898

irt

33,90 bz 34,00G 80,10G 80, 60B 71,108 71,30 bz 73;10G 73/10G 65/00G 22,60 bz 90,00b;B 98,30G

1Pck o U Fu F

1 P j jp j Do Uo f Þ pri puenk prnab pk bur C C J A2] OOO00

Q [29

weiz 5. wed. Pl. 6, Norweg. adrid 4. SAifabon 4. 7

bieselbst. Erste Gläubigerversammlung am 3L. März | Arrest mit Anzeigefrist bis 2. April 1900. An- | Z; : 1908, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- meldefrift Bis zum 14: April 1900. Erste Gläu- Zimmer 29, bestimmt worden. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das E i Fraukfurt a. M., den 1. März 1900, Sghlußperzeichniß der bei der Vertheilung zu berü,

Offener Arrest if erlaffen mit Anzeigefrist bis zum 10 Ube, Teemin(tmuee Nr. 22 des hiesigen Der Gerichtschreiber des Königlichen Amtsgerichts 17. sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfafsang

14. April d. I. Konkorsforderungen sind bis zum | 5 ; inastermi 14. April d. I. anzumelden, und zwar beim unter- D E Macao 0 lte, aselbst, [89698]

zeihneten Geridt. ; . März 1900. Ribnitz, den 5. März 1900. Thorn, den 6 O b owate,

Großherzogliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[90063] Bekanutmachung. [89672] Ueber das Vermögen des Klempuermeister® |" eher das Vermögen der Handelsfrau Minna

3000—1501102 50 bz Bozenu.Mer.St.-A.1897 3000—15(1[99 40G BukaresterSt.-A.84 konv. 100—5000/101,40G d do. fkleine 3000—150/94 50G s v. 1888 konv. 3000—1501|83 75bzG : do Tlélié 10000-150|—,— do. v. 1895 9. do. - kleine do. 1898 do. fleine Budapester Stadt - Anl. do. Hauptstädt.Spark.'4 Buen.Aires Gold-Anl. 88/44 do, do. do. 500L£/44| do, do. | do, do. 202/47 do, Stadt-Anl. 1891 [6 V A fleine|s | do, do. pr. ult.März! 3000--100/83,60b1 Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92) 3000—-200[101 20B 25x Nr. 241561 —246560/6 5000—200194.10 bz 5x Nr. 121561—136560/6 5000--200/93 30 bz Ir Nr. 1— 200001 5000200184 00bz 2r Nr. 61551— 85650 5000—200/34,00 bz do. Nationalb.Pfdbr.I.TI.'6 S000 7D L Chilen.Gold-Anl.1889 ïL 43 5000—75 [95,90 b1 do, do. mittel|/43 5000—75 do, do. große|4i 3000—80 Chinesische Staats - Anl. 53 3000—60 |—. do. do. 1895/6 3000—1 do. do. fkleine\s6 3000— 150] —,— do, do. 1896/5 | A n | de ne Uila : 00/100,60 i | 5000—100]86 ob Christiania Stadt - Anl.14 5000—100/94 60 bz Dänische St. - Anl. 1897/3 3000—100/100,60 bz Dän, Landm.-B.-Obl. TV 4 5000— 100/85 80W do, do. IV/3j 5000—100[34,60 bz Dän. Bodkredpfdbr. gar. 33 5000— 100/100 69 bz Donau-Regulier.-Loose .|5 80G Egyptishe Anleihe gar. .|3 do: Ub Al « 8 E E ie 5000—200l —,— 0. 0. eine 4 5000—1001[101 00 do. do. pr. ult. März L OOY do. Daïrxa San.-Anl. Finnländ. Hyy.-Ver.-Anl. do, fund, Hyp.-Anl. do, Loose do. St.-Gis.-Anl. reiburger 15 Sr aeie alizishe Landes-Anlei Galiz. Propinations-Anl Genua 150 Lire-Loose . .| Gothenb. St. v. 91 S. A.| GAMIEE An L Ds do. ngulndiMG.TT.! L, V, etne N E, do. tons. G.-NRente49/6

S&fische Pfandbrief. do, do. mittel4°9/6 Landw. Kred.IlIV4, 1/4 | vers. |2000—100]---, do, do, Tleine 49/6 do. do. 1A, V4, TIA, V, es Y do, Pon.-Anleihe 49/0

Vill, IX4, LI-XVI . 13 do, feine 49/6 do. XVIIIL, 3 do, Sold-Anl. (PÞ.-L.) do. do. Pfb.Kl.I[A 4 bo. do, mittel do. do. Kl.IA, Ser. | do, do. kleine

IL-IA, XLXÍL, XUT-ATL Helsiagfors Stadt - Anl. u. XVIB, XVIl u. XIX (34 do - do, 1900 do. Pfd. XB4 u.Xl14/33 Holländ. Staais-Anl. 96 do. XX1/34 do, Komm.-Kred.-L,

. Krd. . 1B4/3L Jtal, fr. Hyp.O. i. K. 1.4,96|- do. Krd. [XBA u. IBA/32 A E p

Nentenbriefe De d t. Bk.- bb, . J, a3 2 Les), . Dioper]Ge.« 6 84 a S alv N do. N 9, d:‘6 0 ver e ¿0 N S Î . Heflen-Nafsan "| 1.4.10/3000—30 , N A do. : +134) versh./3000—30 |—,— do. do. pr. ult. März do. do. . .„|84/ versch.|3000—36 |-—-,— do. amorti, III. IV. Lauenburger . .. N

1.1.7 |3000--30 |—,— y tis, Pommersche ¡714 | 1410/300030 |102.00G Ans C4 9

D Nb veri. 3000—30 (94,20G a E aae G!

osenje . . -4.10/3000—830 1102, ( „Anl.

do, «(34 versdh./3000—80 |94,00G Reiter e Mah,

Preußisde R I300080 l94 60G M ba: 1809 do, . ._ „|34| vers./3000— j ; St.-Aul. 86 L L

hein, u, Weftfäl. /4, | 144.1018000 30 |—,— O ia 0. P. ver. 000— S b. S ü „h. 8c

Süffisde . . 4 |14.10/3000—80 |102.00G a0 En Lo

Slefische . . . ./4 | 1.4.10/3000—30 [101,20G es L N do, . « « 34] versch./3000—30 |—,— Mexik, Anl. 1899 große

Shhlsw.-Holftein. 4 | 1,4.10/3000—30 |102,00G ige mittel 0, 09,

An#bh,-Sunz, 7f1.L,

Augsburger 7 fl.-L.

Bad. Pr. Anl. v.67

Bayer. Fug „A.

98,40G 91,50G

91 50G 92,00bzG 32,00bzG 91,00bz G 91,00bzG 92,00G Lrf. 23,70G ILf. 90,40G

74,50 bz G 74,90bzG

76 00B

76 00G 40,50G 40,60B 40,295 bz

88,75 bz 38,75 bz

88,75 bz

20 60bz 83,60 83,60G

83 60G

102 £:0G 105,40B 105,40B 98,00 bz 25rf.

8275 bz 25rf.

?

sm ivi

do, s Zus do. A do. neue . . do. neue „. do. neue . 3 Lands{ftl. Z do. do. do. do. Kur- u. Neumärk. |: do. neue

A T Dfipreußiile Pommersche . . D aao All 1e | e e S 9ò, Í gi 2000 600A | bo. ho (2 5000500 R Posensche SLLAL 1006 a do, 5000—200/92,80G 5000—200

do, 1889 do. L IL 1895 do, I. 1899 Coblenzer do. 1886 do. do. 1898 Cottbuser do. .. do. do. 1896 Crefelder do. .. Darmstädter do.97 Deffauer do. 91 do. do. 96 Dcrimunder do.91 do. do. 98 Dresdner do. 1893 Datch üfseldorfer do. Frz.Bkn. 100Fr. 81,50 bzkl.f do. do, 1888 oll.Bkn. 100 fl./168,70 bz do, do. 1890 tal.Bkn 100Lr.|76,40 bztlf. do, do. 1894

|81/26G Gläub ber die nicht thb V G S der Gläubiger über die n verwerthbaren Ver- t ; E Bekanntmachung. x Budapest O Das am 28. Juli 1899 über das Vermögen des ee ki den Gra Sléelie Aale eer a. Optikers Eugen Göß in Freifing eröffnete T, ag L e an E Betbeiligte E eits red 194,25 bz Konkursverfahren wurde mit Beschluß vom Heutigen pak an r cs Das S chlußver c unis L Le na erfolgter Schlußvertheilung aufgehoben. gezaden werden. LUPDETI 1 e 180, Freifing, den 3. März 1900. S(lußrehnung nebst den Belägen und den Be- 100 Krs, \ E Gerichtsschreiberei des K Bayr. Amtsgerichts Freising. G E e M RNE find auf der 15 S 175,95 bz ; E & Z z eri reiberei niedergelegt. ire I—,— Waldemar Toteck zu Röffel ist am 5. Mälz verw. Brausftuer, geb. Michel, zu Liebengrün Fit, Kal. Sekretär. Ortelsburg, den 5. März 1909. 100 R es Warschau . .| 100 R. |8_T.]—,— Geld-Sorten, Vauknoten und Kuvons.

i ahren ere | E : L S : Le AE E A N ausmann ist am 3. März 1900, Vormittags 10 Ubr, der | 789750) Koukursverfahren. Königliches Amtsgericht. Abth, 6. Wilhelm Hummel zu Röfsel ernannt. Konkursforde- Konkurs eröffnet. Verwalter: der frühere Schulze | Das Konkursverfahren über das Vermögen des [88429] Konkursverfahren rungen find bis zum 27. März 1900 bei dem Ge- | Christian Reichmann zu Liebengrün. Anmeldefrist | Fyig Ohfieck Müller in Hilden wird nah er- | "Has Konkursverfahren über das Vermögen des 5 riht anzumelden ur Beschlußfaffung über die | bis 15. April 1900. Erste Gläubigerversammlung | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- as Konkursverfahren Uber das Dermögen Münz-Duk 15 —,— Engl. Bankn. 18/20 485 bz Wahl eines anderen B T sowie über die Be- | am 28, März 1900, Vormittags 10 Uhr. gehoben. Franz Anton Binder, Gärtuer in Felleriugen, Nand-Duk. | &|—,— stellung eines Gläubigeraus\chufses und eintretenden Allgemeiner Prüfungstermin am 25. April 1900, Gerresheim, den 2. März 1900. e nach Bes Abhaltung des Schlußtermins Souvereigns .120,47G Falls úber die in § 132 der Konkursordnung bezeih- Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- Königliches Amtsgericht. E Ans Cn 1. März 1900 grd-Etiite 16,34 bz neten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten zeigepflicht bis zum 15. April 1900. E St. R Kais li he A, tsgeridit 8 Guld. -Stck.|—,— NordBkn.100Kr/112,10 bz do. do, 1899 Forderungen ist ein Termin auf den 4. April Ziegeurück, ten 5. März 1900. [89756] Konkursverfahren. as: NaIeral mIogeriqL. Gold-Dollars|—,— Oeft.Bk.p100Kr 34,35 bz Duish.do.82,85,89 1900, Vormittags 9 Uhr, im Geschäftslokal Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen der [89689] Konkursverfahren Imperial St.|—,— do. 2000 Kr. 34,35 bz do. do, v, 96 des unterzeichneten Gerichts, Zimmer Nr. 2, anbe- E Wittwe Johannes Lüchtrath, Amalie, geb. In dem Konkurtverfahren über Gas Sleruedátl ‘bes do. pr. 500 g|—,— Rufs.do. p.100R|216,25bz | Elberf. St.-Obl. raumt. [89001] Vekanutmachung. Vostoinckel, und deren Kinder Oskar und Paul Ritte Constantin, S Gas cibändlerx S cil do. neue. . .[16,205bG | do. do. 500R./216,20bz do. do. v. 99 Königliches Amtsgericht in Röffel. Beschluß. Lüchtrath in fortgesezter Gütergemeinschaft mit | j Dein E e D fa 3 6 a acht ¿ sa do. do, ‘500 g|—,— E E Erfurter do. 93 I. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | ihr lebend, von Niereahof wird nah erfolgter igyeim, lil T N Der n y März Amer, Not. gr. 4,205b ult. April —,— Efßener do. 1V.V. E : Wi Sophie Lange in Zirke wird nah er- | Abhaltung d lußtermins hierdurch aufgehoben. | gemeldeten Forderungen Termin auf den 24, März do, fleine/4,1956G |[Schweiz.N.100Fr|80,90bzk.l. | do. do. 1898 ttwe Soph g ; haltung des Shlußtern 18 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Kaiser- ; U a lae [89699] E folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- | Hattingen, den 3. März 1990. i , M , do. Gp. 3. N.Y.|—,— Ruff. Zollkuvont|324 50 bz lensbg. St.-A.97 2321. Ueber das Vermögen des Lithographen | «ehoben. Königliches Amtsgericht. lihen Amts8gecihte hierselbst, Zimmer 17, an- Belg N.100Fr|81,30 bz do kleine|324 30bz rankf.a.M. do.99 Josef Diez in Staufen wurde heute, am 9. März, den 27. Februar 1900 E beraumt. S Fonds und Staats- Pavicre. städter do. 98 Pormi bifuer | Birnbaum, bej ol, Ferrnan, O, Schiltigheim, den 6. März 1900 : s Grauftädter do. Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnek. Königliches Amtsgericht. (89692) Konkursverfahren. e S Den L N E Alticodibas: Dt. Rchs.-Anl kv.|34| 1.4.10/5000—200/96,20 bz Glauchauer do. 94 Konkursverwalter: Waisenrath Julius Rinderle în I Nr. 8008. Das Konkursverfahren über das Ver- | Ltr Gerichts\crei S aiser e mtsgerichts : dae do: L veri 5000—200/96,20 bz Graudenzer do.1900 Konkursverfahren. mögen des Karl Haag, Inhabers eines Ofen- Panthen, Amtsgerichts-Sekcetär. do, do, 3 |ver]sch./10000-200186,20 bz G Gr.Lichterf.Ldg.A.

Mah A einig var gpatis vem 4 ium M Es [89693] E i 1900 bei dem Gericht anzumelden. Prüfungêtermin dem Konkursverfahren über das Vermözen des äfts unter der Fi Karl Haag, Louis do, rj 86,30à,20bz | Güstrower St.-A. In dem Konkursverfahren B geschäfts unter der Firma Haag Pres Kons. A.kvi(34] vers. aae s Pes r SL-A

Ta T4 T D

Happ I-I I] A J J 4 N ARPADA A A A A A Y

G3 C0 C0 I C0 if C0 UO T5 T2 C3 D Co 1 j

Paris 34. St.. 5. A I O T O 107 O O

Amsterdam 34. Berlin 53. (Lombard 63.

park pri jn pr urt beri QO J b9 DI h pad jd D

‘114 ‘n 10001,

4. ———= è

A

.| 100 rs.

F

I ANNAXAI As! Al e 22 bat fre prr bend fr rk enk br b rk jun park jur [unk unk bnd fund brd jr bd juecd jamd jun jed fen frank derk (undi Paci Pud: Dos

L T Ñ

wi

ft fk bt a O A A O CO

Vauk-Diskonto. F. Italien. PI. P17. 64. Kopenhagen 54. V

Brüffel 4. London

Wien 4

bats

Uo 5 O S Ir O C U U S - _— - EFLERCELH

. . . . * Pk Fak fk Denk Pernk Prnk Jerk Juri Puk Frl Jurck frei DY D D D pk

* pomnk jernk .

m R IN bs bs P en n P N Duo L ja fo Ls D D N U O j DO F

FRLV E I I=Ido

or

Wr w-wW— S-W & "S 1D S pa

I G V5 Ds E G5 O5 I U O

d D

fe frs dos has fmdet prt gnd dns frrk derd deb dd 1-4 de hres RE fd ful db 14 rk [ees snd hd ford ÂE be4 eri He rid fork fs hes Hob KE d had E pra hebt iel IALE DA

_— o I LD t m î n a M’ l =2-J

0e D do, landschaftl. Ssles. altland. do L nbss 9, Ïa . neue do. do. do. do. do. Lit, A.|: do, do. Lit. A. do. do. Lit. A. do. do. Lit. O. do. do. Lit, O. de. do, Lit, O. do. do. Lit. D. do. do, Lit. D. do, do.- Lik. D, Sa HULORE, o

do, do.

Westfälische ... do. FLL, do. És 0. G A do, 1]. Folge do, IL. Folge

Witpr. rittersch{. L.

do, Di: Tk do, do. IT:

do. neulndf Tr d L do, do. I.

A

O

O

s Po

Is D AAI O

O

Pr r M I Ao F

G

G 09 M O L I U O S C

i-m -— —O—O p R R D S B p J

F t

Ii dah puri fem fond pmk benn per Pk pern Pr Prrmdk Peck pmk pat Jerk Perl bak pn pra por Prunk Pren prak Pork jer per fre pk r beck nr prnn Per Jerk puri frank jres bank bak prt pons rek joen fund Prenk pem ferm prenk seren Peck pre rem rec duch pr sund preis i b

,

,

am 2. April 1900, Vorm. 49 Uhr. Offener | SHueidermeisters Friedrich Wilhelm Bern- | Kiefer Nachfolger hier, wurde heute nah er- | [89697] Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. März 1900. es Freuzel in Demitz-Thumitz ist, nahdem der folgter Abdel des Schlußtermins und Vollzug | Das Konkursverfahren über das Vermögen des do, Do. 1.4.10/5000—150{96,10bz G Hallesche do. 188€|32 Staufen, 5. März 1900. : den Zwangsvergleich vom 3. Januar 1900 bestätigende | der Schlußvertheilung aufgehoben. Tischlermeisters Carl Hofmanu in Aue wird do. do. 1.4.10/5000—100/86,20 bz do. do. 1892|:

Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: Beichluß von demselben Tage rechtskräftig geworden | Karlsruhe, den 5. März 19090. nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- do.do. ult. März Hameln do, 1898/31 Zimmermann. ist, zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters Kaztzenberger, gehoben. J Badisch St.EGif.A. Hannov. do. 1895|:

S der Schlußtermin auf Freitag, den 30. März | Gerichtsshreiber Großherzoglihen Amtsgerihts. Schneeberg, den 5. März 1900. do. Anl. 1892 u. 94 Hildesh. do, 89

[89700] 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- Königliches Amtsgericht. do. do, 96 do. do. 9 2323. Ueber das Vermögen des Schreiner- | lihzn Amtsgerichte hierselbft besttmmt, [89925] Kgl. Amtsgericht Kirchheim. Bekannt gemat dur den Gerichtsschreiber : Bay, Staats-Anl. Ster do. 97/: Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Akt owrazlaw do.

8 Fulius Beha in Staufen wurde heute, | Bischofswerda, den 6. März 1900, Wenzel. do. Eisb. ObL . i

me E “cat ti r das Konkurs- Gáidiieitis Ee SAN 1 Mhildactibts Son As g A ps Naberu ist s [89754] Doi lata lia LRES , Karlôru er do. 86 Ö é j : i | eri@tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und na - . . » 0. 0.

verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Waisenrath g g S ver S blubvertheilurg eur Beschluß von | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gde do. 80

ins Rinderle in Staufen. Konkursforderungen S S Bremer Anl. 1887 ind bis 24. März 1900 bei t Gericht hin 9 [89752] Beschluf. 4 heute aufgehoben worben, Wittwe Maria Katharina Jebseu, geb. Sö- do, 1888 o 0 98 Prüfungstermin am 2. April 1900, Vormittags | In Sahen betreffend das Konkursverfahren über | Den 6, März 1900. rensen, in Touderu, wird nah erfolgter Ab- do, 1890 Kölner do. 94 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | das Bermögen der Firma „Mechanische Bau- Gerichts\hreiber Minauer. haltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben. do, 1892 do. do. 96): S E A 0. o i

0, März 1900. tischlerei Bockenem‘‘, Inhaber: Gebr. Luder, ist Toudern, den 3. März 1900. do, 1898 ¿108 s T 5. März 1900. nah Bornahme der Schlußvertheilung die Auf- | [89674] Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. do. 1896 Königsb. 91 1-I1I1/32 Der Gerichts\{hreiber Gr. Amtsgerichts: hebung des Konkursverfahrens beschlossen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des S T do, 1898 do. 1898 I-I1I|3Ì Zimmermann. Bockeuem, den 5. März 1900. Baumaterialrenhäudlers Hermann Schalkau | (89685) Bekauntmachung. bo, 1892 do. 1893 1V3i

s E Königliches Amtsgericht. 1. in Königsberg wird, nahdem der in dem Ver- Nr. 2443. Das Korkursverfahren über das Ver- Gr.Hefs.St A.8/7 do, 1896 B

E 0.99Ser.I.u.11.

Konkursverfahren. gleihetermin vom 29. Januar 1900 angenommene | mögen des Sägmüllers Weibert Blesfiug von do, to, 98s [ITL. ebe das E ia O tev-Birektoèrs [89690] Konkursverfahren. Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom | Rohrbach wurde durch Gerichtsbeschluß von heute, do. do, G. 3.10.96 Landsb. do. 90 u.96 Jacques Goldberg zu Stettin wird heute, am Nr. 1887. Das Konkursverfahren über das Ver- | 30. Januar 1200 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. | nachdem die am 14. Februar ds. Js. verkündete do, t, fr. Vérk, Laubaner do. Il. ck. März 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | mögen der Frauziska und Therefia Wiese in | Königsberg, den 15. Februar 1900. gerihtlihe Bestätigung des Zwangévergleichs rehts- do, St-Anl. 99 Liegnitzer do. 1892 verfahren eröffnet. Der Rehtétanwalt Levy zu Stettin | Buchen wurde na Abhaltung des Schlußtermins Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7 a. kräftia geworden ist, aufgehoben. Hambrg.St.-Rnt. Ludwgsh. do.92,94 wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | und erfolgter Schlußvertheilung durch Beschluß Triberg, den 1. März 1900. do, SL.-Anl.8€| ó —,— Lübeder do. 1895 forderungen sind bis zum 17. April 1900 bei dem Großh. Amtsgerichts hier vom Heutigen aufgehoben. | [89748] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts. do, amort.87 5000—500/95 60G Magdb. do. 91, Ÿ Gericzte anzumelden. Es wird zur Beshlußfassung | Vucheu, den 1. März 1900. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des (L 5.) (Unterschrift.) M do, 91 Biainjer do 91 s 9. o.

über die Beibehaltung des ernarnten oder die | Der Gerichtsshreiber Gr. UAmtsgerihts: Staudt. | Landwirths Wilhelm Heine in Lemgo ift zur do Is 2 d do, 86 el N i 0. o. Mannh. do. 1888

Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die L E Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur . Beuag eines Gläubigerausschusses und ein- | (89753) Konkursverfahren. Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | TaATif- X, Bekanntmachungen v et N aunh, do. 1888 L A s 0. 0. do. do. 99 der deutschen Eisenbahnen. 5 E E do. do 1898

tretenden Falls über die in § 120 der Konkurs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zeihniß der bei der Vertheilung zu berücksitigenden ordnung bezeihneten Gegenftände auf den 29. März | Spediteurs ESrusft BVirwé, Inhabers der Firma | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger 1900, Vormittags 10} Uhr, und zur Prüfung Johann Zahn zu Düsseldorf, wird na erfolgter | über die niht verwerthbaren WBermözensftücke der do. do. 1899 der angemeldeten Forderungen auf den 3. Mai | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Slußtermin auf Dienstag, den 27. März 1900, | [89389] _ l : do, kon}. Anl. 86 Mindener do. 1900, Vormittags L105 Uhr, vor dem unter- Düffeldorf, den 28. Februar 1900. Vormittags 10 Uhr, vor dem Fürstlichen Amts- Mit Gültigkeit vom 10. März d. J. werden im do, do. 20-94 Mülh., Ruhr do. zeihneten Gerichte, Zimmer 48, Termin anberaumt. Königliches Amtsgecicht. 13. gerichte I hierselbst, Zimmer Nr. 7, bestimmt. Gruppentarif 1 (Direktionsbezirke Bromberg, Danzig Sath\.-Alt.Lb.Ob, do. do. 1897 Allen Personen, welche eine zur Konkursmafse gehörige E Lemgo, den 1. Yèárz 1900. und Königsberg) für die Beförderung von Weizen S; «MeinLdecr. do. do. 1899 Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas (89665] Koukursverfahren. Schley, Sekretär, | und Roggen von Stationen an und innerhalb der .St.-Anl.69 München do.86-88 s{uldig sind, wicd aufgegeben, nihts an den | In dem Konkureéverfahren über das Vermögen des | Gerichts\hreiber des Fürstlichen Amtsgerichts. I. | Linie Dirshau—Güldenbeven—Mohrungen—Allen- . St, -eNRent. do, 90 u. 94 Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au Verlagsbuchhändlers Siegfried Dyck zu Ebers- stein—Ortelsburg—Soldau Jablonowo—Graudenz Sthw.-Rud. Sch. 20. 1897 die Verpflichtung auferlegt, von dem Befige der | walde ist infolge eines von dem Gemeinschuldner | (89751) Konkursverfahren, —Laskowitz—Dirschau na den Stationen Langfuhr, Weimar Schuldv. |: do. 1899 Sache und von den Forderungen, für welche sie aus | gemachten Vor]chlags ¿u einem Zwangévergleihe | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Oliva, Zoppot, Praust, Straschin-Prangschin und do. do. konv. M.Gladbaher do. der Sache abgesonderte Besriedigung in Anspru Bergleihstermin auf den 23. März 1900, Vor- | des Kaufmanus F. Millinghaus jun. zu | Kahlbude ermäßigte Ausnahmefrachtsäße widerruftih Württ. St. A. 81-83 do. do. 1899V. nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. April 1900 mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Lippftadt i zur Abnahme der Schlußrehnung des | eingeführt. : Brdb.Pr.-A.1.-1V do. do. Anzeige zu machen. hierselbst, Zimmer 2, anberaumt. Der Vergleihs- | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Ueber die Höhe und die Anwendung dieser Frat- ov.M.S.T : Münster do. 1897 Stettin, den 5. März 1900. vorshlag ist zur Einsicht auf der Gerichtsschreiberei | das Schlußverzeichniß und zur Beschlußfassung der | säße ertheilen die vorgenannten Stationen Auskunft. do, S. VIIL'. L Nürnb. do. 11. 96 Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3. hierselbst, Zimmer d, niedergelegt. Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens8- Bromberg, den 9. März 1909, ba S 75 5000—500/95,50B do. 96— 37 / S Eberswalde, den 28. Februac 1900. stücke der Schlußtermin auf den 29, März 1900, Königliche Eisenbahn-Direktiou. Dítpreuß. Pry.-O. [89688] Konkursverfahren. : Voigt, Aktuar, : Vormittags U1è Uhr, vor dem Königlichen Amts- Namens der übrigen Königlichen Eisenbahn- omm. Prov.-A. Ueber das Vermögen der Maschinenfabrik | als Gerihtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. } gerichte hierselbst vestimmt. i Direktionen. en. Prov.-Anl. Martin Cohrs, Müller « Co., G. m. b. H., E LIARE Lippstadt, den 3. März 1900. do, 98 Lu:II. mit dem Siye zu Straßburg, Kuhngafse 18, ver- | [89664] Konkursverfahren. do, do. treten durch die Ge|hästsführer Ioh. Bapt. Feffer, | In' dem Konkursverfahren über das Vermögen des Rheinprv.O. 111.1. Ortseinnehmer in Bergbieten, und Philipp Aegerter, | Kaufmanus Paul Weinberg zu Eberswalde do. V.-VII.

Buchhalter in Wasselnheim, wird heute, am 9. März ist zur Prüfung einer nachträglich angemeldeten For- | [89668] do. L.LlI.-ITII, 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | derung Termin auf den 14, März 1900, Vor- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des T Des 2 do, i eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Sommer in mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Kaufmanns Lothar Fiuger in Ly ift infolge A7 B / A Strasburg, Domplatz 16. Anmeldefrist: 17. April | hierselbft, Zimmer 2, anberaumt. eines von dem Gemeinswuldner gemahten Vorschlags S E 1900. Erste Gläubigerversammlung: Montag, den Everöwalde, den 5. Värz 1900, zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 2, April 1900, Vormittags AL Uhr. | Poigt, Aktuar, l 22. März 1990, Vormittags 10 Uhr, vor Prüfungstermin: Montag, deu 30, April 1900, | als Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Ziunmer Vormittags AL Uhr, im Zivi.sißungssaal des E Nr. 111, anberaumt. Grdgeschosses. Offener Arrest und Anzeigefrift : [89695] Koukursverfahreu. Lycck, den 26. Februar 1900. 2, April 1900. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Barth, Uttuar, als Gerichtsschreiber Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg, Elf. Restaurateurs Fcanz Richard Loreuz in Geyer des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 3, amilien ias ift zur Abnahme dec Schlußrechnung des Verwalters, D

O

130,00 bz

G T Wr r og, Li

Î tor

E

e-

S S S MTS pk jan punek puank

w— Wr

fmd on

D f O ip L F i f fk ps fr A O

Ari

S Ss s O

b ba f grb fk b pk f fk fk j pk jr jr Wr

A A AJA P pi

T S Cas G5 S Fe un R 9D.5. D Di

dumet bund funk Fra ank jemdt enk pur pak Jrenb emt brm pumk funk Puk Pran pmk sr sack

en 20 bi A DO

k Qi h

B O O Do Do bo ja o Do

[Le IREE I

140,25 bg

39,19bzG 39,10 bz G 33,590 bz S 33,590bz G 33,50bzG 45,50 bz G 45,50bzG 37,90G

37,90G

37,90G

Konkursverfahren.

Mir wit 62 D wr * - ® ¿7D

E Go

Ee I INJI I

ee

—-

bo f ja js ifm N RO

bank puank jrnb J J O

wirr Mr - O90

Le M e M Dea ba S

l —J O R L R A

wr

Spre L

- )

E: D S

U L L R G5 U L S S S

r

1 C5 O Pr S S D

woe - wi unk bank dank panak jam pund prk pund uod Jomd ÎeL fend pack park mek prenk jak Jank rek jmd suck pem

c D

bak pern pen O ck Ss S 9 E DD DD

S as Ba RBBEE 2

Us Ii bl pu pn jun pr jund juni

Do do 5 D R

G5 "ee L js D 2D I jf E Er

A S G5 H UST

R ats N Di

93,90B 93,90B 03193,90B

Wr wr H

P P P b

P t t

N

A AUORO DO

Gt e

I G5 I C5 A C3 33 I S I pak O

p b Wr "ck 2 jf. Ds. 1D if 10ck dib dil dul Jani

Go wr

Go US O Ee S S S S V5 S T co

V5 S «ewi m bs D C juni ju pmk E ek pu D jk prrck jrnk jemdb unk

. . os, erk funk J [a T any t et —_— LLA j l Go n fr

I a C25 Éa ir

E AA- S SJ

LoA os D do do Do

p

R mt

OD

99'10G fl.f. 20,10bzG 68,50bz G 68,75 bz G

13,50 bz 99,10 bj 99,30 bz 39,50 bz 100,256G 100,25G

103,00G

wdr- pk jb je

S G D E * N

fir i ra Fa j f p J Q J J fut

D

&: D G3 1 E e

m O O P

r 4 do. 98S. T. do, 98S. [iI, do, 99 S. Il. 5000—100193 80 bz Offenburger do. 95 5000—100C/33 25 bz do. do.

5000—200]93,50 bz 1000f | Pforzheimer do 9% 5000—500193 50 bz irmasens do. 99 5000—200]3350bz , osener do. I.u II. 5000—200/86,90 bz do. do. 1894 TII. 3000—300]93,00 bz Bottoamer do. 92 2000—500|—,— gensburger do. 500—5000/101,75 bz B do. do. 5000—200193,60 bz Nheydt do. 91-92 Rixdorf. Gem.-A. NosftockerSt.-Anl.

irr Ire Or O

O

1b fa 233 fn C0 a C5 a C0 wr O

z Sauer, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren. T7 Tag

w- Ag Fs R

aaa

bi js f j

C39 isa C0

v

t _— A f trn gi Prei jet Jrs E É jus pur jos jur por jem

pu p OOO

I pn pl jl j pk bk fdb ¡mnt l jk jed jdk jr pri jn j

brt tet pit Or D wr

1 PELTSI| j A

2A 1 Uo Us G5 la E S

wr ; fk purk pr eun fan jd jon

L Q ck Cx

Pra Pp OR E

ba J

vers./3000——30 |—,— do. do. fleine p. Ste] 12 142,00bs do, Staats-Gisb.-QObl.

p. Stck 12 125,60bz do, do. leine

1.2.8 300 1143,60bz Ieufchatel 10 Mee RSe,

Braunshwg Loofel=|p. Gi 150300 | Nord, Pfanbbr, Wiborg L raun „Loose 20,30 bz Tord. Pfandbr, Wiborg I.|4

Coln Bk Pr S A B Î amburger Loose .

übeder Loose , Meininger 7 fl.-L. Oldenburg. Loose .

135,10 bz 0. 9. I, NorwegisGe Hypbk.-QLUI. |: Pappenbm. 7fl.-L, —,—— do. do

Yad pad das

G Dr vir

S

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag&- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

r

C3 G5 C3 Do 2 b bra =Q

Ér

130,590G

131,10 bz bo, Staats-Anleihe 88):

—,— do, mittel u, kl.

127,75 bz do. do. 1892 i 1894/34

wr Ada PA d det dis trek prk dea

P joo F C2

4 ©

o:

p

s 5 9 Go 20 B I 0 I a I C I I I C i S I LO I I e 5 I I I S S Pr Po Eb E E E i f fa D b

.