1900 / 61 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E L x - ; ä j ; . Firma J. Hirschhoru in Vrrli F in, 1 Ums&lag mit Abbildungen von 4 Modellen | Zi kistendeck i j igepfli j

x2 Lefinden muß erzeiGnet erscheinen; ent- | Gas und Elektrizität, versie elt, Muster für plastishe | Nr. 17 823. Firma Ehestädt «& Robert in Nr. 17913. F d in, Berlin, 1 Um]s@2ag g n | Zigarcenkistendeckels, offen, Fabriknummer 10, Flähen- | Arcest mit A 5

Lilies R he D aer Uludliße : Ekiärung, so E1zeuanifse, Fobifzummern 1 64558 T e De Res : E S N Beleudiuns, Lnd elektrische Ee rtitil ersie, eee n u S cnduster für afi Green, gane 1 F Be Angemeldet am Königliches Ait Dreb, Abtbeilung 1b. 28. März 1900, Vorm. 11 Uhr. Offener Ag t ; u ¿ Lide 7 S —i Ï , | für Kronen ° s es Ee E x : f 9 u r ; A [M O , am. 4°/4 Uhr. E f n . .

Rd R 1 De En N Z01T, 38013808, 4701, 4702 Sußfrist 3 Jahre, | veisiegelt, Muster iür plastische Erzeugnisse, abrik- | für plaftische Grieugnisse- Ns S bis Fabriknummern 600—603, R n Jahre, an- | Mannheim, 1. März 1900. Snas D ur E i Breest und Anzeigepflicht bis zum 3. April 1900.

E Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen angemeldet am 1. Februar 1900, Nachmittags 12 Ukr RAIRe N 08, dh Sehn 0 O E s E 2 E M et a 19! Fe ee 195 Un geme qu 21. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr Gr. Amtsgericht. TIL. / Î M s Url 1000. nta E A À us

indestens drei Vorstandsmitglieder. unter | 20 Minuten. i angemeldet am 6. Feoruar y , é E , . nuten. [90473] G ; ; n arr : dure h der Vereinsvorsteher oder dessen Stellver- Ñe. 17811. Firma David & Co. in Berlin, po. blr Scobals MousiaanA 8 mige O A L M Siber S A5, ix M t S ie Me Nachfolger Orga ister if e [90303] | Ueber das Vermögen E e Sai a E 9 MNRotai a treter befinden muß; die Zeichnung ge]cizht, indem | 1 Padet mit ustern für c Bèrlin, 1 Padet mit 6 Modellen für Möbel- Berlin, 1 Packet mit Abbildungen von 49 Modellen gewebte Tücher mit durchbrochenen Kanten, verfiegelt, | Nr. 9, E Siegen. Sara u Legen E G G Gumbinnen, den 3. März 1900.

der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- Plüs- und- Krimmer-Effekten in allen Farber, ver- i j i 4 er Mb fler Art (Buffets, Salons, S{laf- V brit zu E E / gefü werden. ' fegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 4217, 4218, | beshläge (Griffe und Schilder), versiegelt, Muster | für Möbel aller Art (Buff Ylaf ron a E eee 1900 Bee 1 versiegelter Brciefamshlag mit einem Muster für | Düsseldorf, Bismarkstraße 92 Fabrikgebäude O A:

¡î we : S : 5 i ¡ tishe Erzeugnisse; Fabriknummern 1259, zimmer, Herrenzimmer und Speisezimmer), versiegelt, ( Vor- | Briefun:\{chlä t unk G :

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während 4176, 4192, 4117, 4208, Schußfrist 1 Jahr, ange für plas unn i Must lastische Erzeugnisse, Fabrikn Ubr 58 Minut ge mit undur(sihtigem Außendruck und | Fürstenwall 226 —, und das Privatvermögen deren | [90154] ; ; 4 s 93s 1 1256, 1251—1254, Schußfrist 3 Jaÿre, angemeldet | uster für pla zeuqni}]e, ummern miîtags 10 Uhr inuten. ck G rug der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. meldet am 1. Februar 1900, Nahmittags 1 Uhr L T 6. Februar 1900, N mittags 12 Uhr 20 Mi- | 635—683, Schußfrist Jahre, angemeldet am Nr 17 942, 17 943. Firma Chromolithogr. E Tee 06, Fäden Sb M0 Vats, Inbaber, Sens ay nos A A o Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ludwig

Stolp, den 28. Februar 1900. 13 Minuten. ; in B 12. Feb:uac 1900, Vormittags 11 Uhr 56 Minut ck. & Verlags-Anstal ¿ Jereslaw b i ; i G | i erlin, | nuten. . Feb: , j en. Kunstdru ags-Anftalt Franz Fried- | q Id l ; | zu Harburg, alleinigen Inhabers der : Rang 1 Nel 81A i aE Nei Madeira. Cis-Set- | Nr. 17 830. Firma Eiseugießerei-Actiengesell- | Nr. 17 915. Musier rur Erikettes und Plakate berg in Berin 2 Dee mil Se MoveLen, bet, A A O N NOO Mitags 13,10 Ube, O o B E i (Pa Caiines A Blas vascloi- N Ma Straubing. Befanutmachunz. [90309] dieies uit de 4 hureroderes Mustern, haft vormals Ming S e 5 M E L Ss l S Fabrika L A E b M E M S Königliches Amtsgericht. ae Sry ernannt. Offener Arrest, Anzéige- und iet Sees, ; Marbetar: Tris Wat in Fn das Genossenschaftsreaiîter wurde beute einge- | vertegeit, ächenmuster, #aortlinummern X | s s lt Muster für plastishe Er- | 806 Squßzfrist 3 Fahre, angemeldet am 12. Februar lastische Erzeugnisse Nr. 17 943 Flächenmuster (nmeldefrist bis zum 12. April 1900. Erîte Gläu- | burg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bi Ï agen d T u Serrufebl- | 42714282, 4299—4302, 4304—4309, 4316, 4317, | Hängelampen, versiegell, A7 7 plastische E: , Shußfri f: plasti e: 5E ' bigerversammlung am S, E. st mit Anzeigefrist bis zum burg tüe die Piacenemeinden Haselbach, di: | Schupfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Februar 1900, | zeuanifse, Fabriknummern 2797, D 2230 L E Lia e l Dubtes ele Babrltau N E O I an LOS, Konku j MRdS A H Afocnite: ott 6. April 1900. Anmeldefrist bis zum 6. Juni 1900, bach, Konzell, Staliwang, eingetragene Ge, | Vormittags 2 eiema 2774, 9776, Me! 0873 9877-9879. 9883--9888, | in Berlin, 1 Pat mit 20 Modellen für Shmud- 091-1093, 1095—1099, 1102-—1105, 1107—1112, e. am 26. April 1900, Vormittags 114 Uhr, | Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfunostermin S uschast mit unbeschränkter Haftpflicht mit | Nr. 17813. Firma W. Hagelberg, Akt.-Gef, 9847-9849, 9856-9878, Iw L H " Sattel und Zelhora Œrosch 10 ei Nr. 17 943: ‘1078. 1082, 1 ' | (90083] Kouku vor dem unterzeichneten Gerichte, Kaiser-Wilhelm- | am 19 i 0667 Bermittaas S E dem Siye in Herrnfehiburg. Gegen ber | lubonrapbil j Bilde 8 ersi elt Flâd E, 6 eebruar 1900, 9 ‘mittags 12 Ubr 4 Minuten. einge u S, verflzgelt Muster füc plastiiche 6, Sthußfrist 3 Jahre, angemeldet én 20, Fe: Ueber das Vermözen V Ubewaers Johannes straße 12, Zimmer Nr. 7, : am Öleliiétweg Fr 28. A 2E E Unternehmens ist na dem Statute vom 27, Dezember | litbographishe Bilder, versiegelt, Fm | “tr. 17 831, Firma 9 id & Co. in | Erzeugnisse, Fabriknummern 92813, 02815, 02819 bis : 1909, Nabmiîtags 2—4 Ubr. %” | Friedrich Wilhelm Denker, i S, | Düffeldorf, den 5. März 1900. Königliches Amtsgericht, Abth. 111 1899, den Mitgliedern die zu ibrem Geschästs- und | Fabriknummern 9947, 8565, 8591, 8593, 8594, | Nr. 17 831. Firma N. Nosenfe n SaiL 02847-02849, 02855—02857, 02859—02864, ie 17 944. Firma W. Möbes in Berlin, | Denker in Bergekoef, Großestraße 9, ift lebte; S M Se L E

rif iebe nôthiaea Geldmi 9 } 26 2! 9939 A, | Berlin, 1 Packet mit 27 Muftern tür WWantfliesen, | 02 é 1 | | S lehen ; E ile Settens DO Al 3D 9639 P, 13006 130066, 13008, | versiegelt, SlÄhenmuster, Fabrifaummern P. 491, 490, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Februar 1900, 1 Umschlag mit Abbiidungea von 23 Modellen für | am 7. März 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- [90092]

N Se n 8li 302€ 488, 482, 481, 480, 479, 527, 526, 523, 518, 517, | Vormittags 11 Uhr präzise. E Thürdrücker, Schloßschilder und Fenstergriff-, ver- | verfahren eröffnet. Verwalter : Rehtsanwalt Reppen- [90151] L Kgl. Württ. Amtsgericht Heilbronn, zu geben, müßig Hen E a A S 18014, 18029, 12044 O 7 10008 515, 514, 513, 511, 510, 508, 507, 506, 509, 504, Nr. 17 917. Fabrikant Karl Nöthling in Fegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- hagen in Bergedorf. Offener Arrest mit Anzei L Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- a; Fonkurseröffnung über das Sub des Friedrich Ly uo h e Wi ths ftsve hält isse Ner 125609 A —12560 K 12563 A 12563 F, Sgußfrist | 501, 497, 496, 495, 494, Schußfrist 3 Iahre, an- | Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 4 Mustern nummern 1414—1436, Schußfrift 3 Jahre, an- frist bis 31. März 1909. Anmeldefrist bis schaft in Firma Wittmann & Behle in Elberfeld, | Littig, Väckermeifsters hier, am 7. März 1900, [nd , zur Förderung der ki i Die Zeich La für | 3 Jahre angemeldet am 2. Februar 1900, Vor- | gzmeldet am 5. Februar 1900, Vormittags 11 Ubr | für Sopha-Etablissements, Salonschränke, Damen- gemeldet am 22. Februar 1900, N2bmittags 4—8 Uhr. 21. April 1900. Erste Gläubigerversammlung am Hofauerstc 75, ist heute, am 6. März 1900, Nachm. | Vorm. Uhr. Konkursverwalter : Notariats-Assiftent Vereinsmitglieder anzujammein. Firi R tier: mittags 11 Uhr 28 Minuten 57 Minuten. \creibtishe, Salontiiche, versiegelt, Muster für Nr. 17 949, 17 946. Firma Meder & Thiele 6. April 1900, Mittags 12 Uhr. Prüfungs- 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- Schwarz in Heilbronn. Offener Arrest -mit Anzeige- den Verein erfolgt, E E Rit w eden. Die Nr. 17 814. Firma Felix Rade in Berlin, | Nr. 17 832. Firma Actien-Gesellschaft Schäffer | plastische (Erzeugnisse, Fabriknummern 51—54, Shußg- in Berlin, 2 Umschläge mit Abbildungen von 38 | termin am 11, Mai 1900, Mittags 12 Uhr. walter: Rechtsanwalt Dr. Feist, Elberfeld. An- | und Forderungs - Anmeldefrist bis 2. April 1900. {riften der Den en ili E K raft Véua sie | 1 Umschlag mit Abbildungez von 3 Modellen für | & Walker in Berlin, 1 Umschlag mit Abvtidung frist 3 Jahre, angemeldet am 14. Februar 1900, | bezw. 38 Mustern für bedruckte Taschentücher, ver- ; Das Amtsgericht Bergedorf. MNEN bis zum 27. April 1900. Erste Gläu- Gläubigerverfammlung ‘und Prüfungstermin am Zeichnung hat N iee Dés dei “Stellvertreter und | Eckverzierungen aus Guß unv Pressung, versiegelt, | 1 Modells für Kronen aus Bronze zu elektcishem | Vormittags 11 Uh: 31 Minuten. | siegelt, Flächenmuster, Fabriknumraern bei Nr. 17 945: | Veröffentlicht: Jacobsen, als Gerichtsschreiber. P Ura ang am 7. April 1900, Vorm. | 10. April 1900, Vorm, 11 Uhr. zwei elteren Vortiandömitgliedecn erfolgt it, jedo | Muster für plastishe Eczeugnifsse, Fabriknummern | Licht, versiegelt, Muster A S S s Nr. L Sa e E e O e dh: 1006 A6 10s 08 oa E L ns BDO Q N Ziminer A Gerichtsschreiber Gehring. L E 1000 Sacintéc vie 1 16:18, S ist 3 Jal l 9 Fes | Fabriknummer 0. 10186, Sjußfrift 5 Jahre, an- | burg, 1 Um|chag me s j O S N : —9, 29 und 99, | [90 90D, Dorn. r, daselbst. S G WRS E DETSA L R a V Va Morsitb Lot us A O, L 1 nbe 60 Minden: e albe am 7. Februar 1900, Vocmittags 11 Ubr L, S Tie ne ¿egel rf F T Oa Sue E (e das Vermögen des Kaufmanns Karl Diener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. April O og vag Ves Karl Maria Lossen, u eichnun L V zel 0 ê E Daz E Ce t u, | 45 Minuten. uster füc plasli!che Srz uar , n i —l(&%, D, /61—64, Schutsrij Hre, Chaim ließer in in, Ee ¿ L 2 O ern 1n ohrau, wucze Heute, am Bettiatm Dorftanbämitalieer. Pie cinseoriitber s, S e o Bode M Nr 17 833. Firma J. C. Schaarwäter | 14883—1506, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am angemeldet am 23. Februar 1900, Vormittags Gontardfteafe m Saite ban, E s Königl. Amtsgericht Elberfeld. Abth. 13. 9. März 1909, Nachmittags 54 Uhr, das Konkurs- Den ao Bo n s Aufsichtsraths zu unter- | Arme, Gewichtshülsen und Schakentheile zu Lamp?n- | photogr, artist. Atelier" in Verlin, 1 Umihlag | 14, Februar 1900, Nachmittags 12 Ubr 10 Minuten. 11 Uhr al E i ; _ | Bischofstraße 10, ist heute, Vormittags 103 Uhr, von i E ST N O verfahren eröffnet. Verwalter : Bezirksnotariats- (fas l v Str binger Tagblaite bekannt zu gebängen und für Lyren, versiegelt, Muster für | mit 6 Mustern für Ansibtskacten mit Porträts von | Ne. 17 919. Fabrifant James Seclmann n Nr. 17 947. Firma Friedr. Kirchner in Berlin, | dem Königlichen Amtsgerichte 1 zu Berlin das Konfkurs- | (92306) Verweser Umbrecht hier. Offener Arrest mit Anzeige- JEIMIEN D I -PREREO d plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 2810, 2811, | Seiner Kaiserl. und Königlichen Hoheit dem Kron- | Berlin, 1 Packet mit 2 Mustera füc Rükrcände : 1 Umschlag mit Abbildungen von 13 Modellen für | verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Schiefer- Ueber das Bermögen des Hanudelsmaunus frist bis 2. April 1900. Anmeldefrist bis 2. April d der des Vorstandes sind: 1) Eil, Johann, | 8002 8003, 7003, 7004, 2506—2508, Schußfrist | prinzen Fetedrih Wiihelm, Seiner Königl. Hoheit | zu Abreißkakendern (mit Reichsadler und Bildnifsen Metallbeshläge zu Gefäßen, versiegelt, Muster für | decker zu Berlin, Klosterstraße 65/67. Erste Gläu- Friedrich August Rotheuberger in Falkenstein 1900, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- Gasta «S i Herrnfeblburg ; Vereinsvorsteher, 5 Sabre, angemeloet am 2. Februar 1900, Nach- | bem Prinzen Eitel Friedri, Seiner Königl. Hoheit dem der Kaiserlichen Familie), versiegelt, Flächenmuster, plastische Grzeugnisse, Fabrikaummern 2592—2596, | bigerverfammlung am 5, April 1900, Vormit- wird heute, am 3. März 1800, Vormittags £10 Uhr, termin: 9, April 1900, Nachmittags 3 Uhr. 9) Schel 85 rn, Xaver Binder in Herrnfehlburg, miîtags 12 Uhr 14 Minuten. Prinzen Adalbert, Seiner Königl. Hobeit dem Prinzen Fabriknummern 16, 16a, C 3 Jahre, an- 2598, f Un 2704, 2706—2708, 2717, 2718, | tags 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht das Konkurtvecfahren eröffnet. Konkursverwalter : (90091) S turm, Gerichtsschreiber dessen S llvertreter, 3) Lehner, Jakob, Wagner in | Nr. 17 816, Firma Kubitz & Jmberg in Berlin, Luguit Wilbelm, Seiner Königl, oe dein Deines ia 15. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr ene O Mea am 23. Februar 1900, a E 1900, Fritt qur Anmeldung der R L ULOE B N Ltc Mt des K. Amtsgerichts zu Herrenberg. E E S M58 Dekono i É mi Tod ür verzierte und vergoldete | Osfar, verhlegelt, Feachenmulter, avrifnummer: en. l l c en, / ‘onfursforderungen is 8. April 1900. f z . ‘Víiarz i ahltermin am 3. ¡»4 1 A E B 5 Ferner, Satob Drbouom ik Rbmenlcisten in er musführuagen (Gold, Alu- | 131——136, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am s. Fe- Nr. 17 920. Firma L, Gehrs «& Co. ia Bertin, Ne. 2 948. Firma S. A. Loevy in Bcrïin, | termin am 8, Mai 19090, Vormittags T UEe 1900, Vorm. 19 Uhr. Prüfungstermin T (90471] Bekanntmachung. 2/7 O G etum Holzimitation 2c.), versiegelt, Muster füc | bruar 1900, Nachmittags 12 Uhr 42 Minuten, 1 Packt mit 2 Modellen für BeleuWtungêgegen 1 Packet mit 11 Modellen für Thürschilver, | im Gerichtsgebäude, Neve Friedrichftraße 13, Hof, | 3, April 1900, Vorm. 19 Uhr, Offener Lever das Beriiögen es -SYUEMEnm isen BURenaus der Genossen steht während der Dienst- plostishe Eczeugnisse Fabiifnummern 2210 —2213, | Nr. 17 834, 17 839, 17 836. Firma Blan & | stäude, ver: siegelt, Master für plastishe Grzzugnifse, Telegraphenplatten, Haustbürdrückzr, Drükerzubehör, | Flügel C., part., Zimmer 36. / | Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 24. März 1990. Heinrich Zubrod in Mombach wurde heute, am Die Liste Geri chts Jed ¿m zur Einsicht ofen. | Schußfrist 3 Jahre angemeldet am 3. Februar 1900, | Hirsch in Berlin, 3 Paete mit §8 Maitern für | Fabriknummern 431, 432, Schuyfrist 3 Jahre, an- Senf und Diivenschilder, versiegelt, Muster | Berlin, den 7. März 1900. Königliczes Amtsgericht Falkenftein i. S. 9. März 1900, Bormittags 11 Uhr, das Konkurs- stunden E E 6 Mär 7900. M | Vormittags 10 Übr 52 Minuten. Chales—Stockboim, 10 Mastern für Chales— Karen, | gem-Het am 15. Februar 1900, Nachmiitags 12 Ußr ür plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1398, Dec Gerichtsschreiber Bekannt gemaŸt dur den Gerichtsschreiber : verfahren eröffnet. Verwalter: Rehtsanwalt Schrohe Strauving, Fintsgericht Straubin N 17817. Firma R. Barnik, Gesellschaft | 11 Mustern für Czales—Batum, versiegelt, Flä ?- 37 Minuten. : 1407—1410, 1414—1416, 1902, 1904, 1908, Shug- | des Königlihen Amtsgerichts 1. Abiheilung 85 Aft. Wilhelm. in Mainz, Offener Arrest mit Anzeigefrist und An- K. Amtsgericht Straubing. mit beschränkter Haftung in Berlin, 1 Paket | muster, Fabriknummern zu 17 834: 81, 86, 87, 88, | Nr. 17 921. Firma Cahn & Co. in Berlin, frist 3 Jahre, angemeldet am 23. Februar 1900, i E G ea meldefrist bis zum 7. April 1900 Erste Gläubiger- s [90310] | mit 5 Mustern für Etikettes und Plakate anf Papier, | 92, 93, 95, 96, zu 17 8385 : 2561/15, 2025/19, 2557/15, | 1 Umschlag mit Abbildungen von 6 Mustern für Vormittags 11 Uhr 36 Minuten. , [90167] [90163] Koukurseröff versammlung: Freitag, deu 30, März 1900, A Las Genossenschaftsregister ift heute die | Pappe, Glas, Holz, Blech, Karton, Zink, Leinwand, En 1, E g r S as S Drese Ee r ea I C Ie M 1 Pet mit 2 Mute E vg di S K. Württ. Amtsgericht Brackenheim Das Kgl. Bayer Amtsgericht Forchbeim hat auf Secilaa, Ven S beil 1900, Bocmtias ta L s : 5 L L EA L S l iche e “20 rifnu 1 I i 2955 {16, 533/16, zu 78360: —23, 2 a, 24—29, adenm Es, , 1 , / ( ü Ler El ate und Stttieils, Konkurs off 1 nb 4 I S Gläubi Ï ck00 D Ea E , ormitiag Genoff:nschaft „Ländliche Spar und Darlehns versiegelt, Flächenmuster, Fab ifnummern 2254 bis | 2 /1 L L ‘bruar | 22, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Februar versiegelt, Flächenmuster, Fabriknun 12 onfur3eröffnung über das Vermögen des Zimmer- äubigerantrag über das Vermögen des Schueider- | LO0 Uhr, Justizge:äude, Zi Nr. 6 ; i , | 2956, 58, 68, Schußfcist 3 Jahre, angemeldet am | 20, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Februar | 22, Sus} C, GBOENE O er, Sabrifnummern 1211 un» | manns C Ti ti i L ; ? ¡geraude, Zimmer Ic. 61, fafie Langenreicenbath, eingetragene, Er, | 5 dtveuze 1600, Vormitiags 11 Uhr 18 Minuten. | 1990, Nocmittags 1 brd M i, Berlin, | R, 17 322 Firwa May Kraufe in Berlin, F beur 1909, Nacmiitags 12 ibr 4? Minuten, | Lozietin E E Ll Roi | Ta 1000 Dorn, 26 Utt at AtMEsalEA | Grolbena Antoprist Mal Ps ingetragen |9îc, 17 818. Fiuma G. H. Spe in Berliu, | Ar. . Firma L, Co; in Berlins} tre C Lib : é e 4 j S ( Llinuten, ezirksnotar ïglingen. : | erôffne . Nech! i j \ E atnp: Si r 0: Sama 1900, Gegenstand des | 1 ilmshlag mit Abbildungen von 18 Modellen für 1 Umschlag mit Met dualen Vas rier fe N very N Oi os a v A is L So eaLESs mit Anzeige: und Anmeldefrift bis 26. Mácz 1903 Baptist Eichinger olida als Konkursyerwalter Veröffentlicht: Haub7 G, Großh. Hilfögerichts[ reiber Unternehmens der Betrieb eines Spar- und | Thür- und Fensterbeshlags-Garnituren, versiegelt, | eug ung Cgentanes vrif oru VOOZA80 Flächenmuster Fabriknummern Etifett I L 304, in Berlin, 1 Umschlag mit 4 Mustern für Post Erfte Gläubigerversammlung und zuglei allgemeiner | ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Litte ade Matns Ad : Darlchuskassengescäftes zur Gewährung von Dar- | Muster für plastische Grzeugnisse, Fabrifnummern plastische Grzeugnisse, ; Sar E 6 000 | 308, 312 Briefb J L 304, 308, 312 N. 698 karten mit Arsihten: n alz L A Prüfungstermiy sowte Beschlußfassung über die in | 31. März 1909. Frist zur Anmeldung der Konkurs- | (90153] &Koukursverf E t Gollan Mei afigs , 1118, 1128—1136, Schußfrist Schvtzfrist 3 Jahre, angemeldet am s. Februar 1800, | 308, 312, Briefvogen ; , ' ! il hten: a, in allen Farben mit ge- c H Z 2 ; M Wor pohs i y, A9uturSber ahren. : leben an die Gevoffen für ihren Goiüfts. und | L L gumeltet, am 3. Februar 1900, Bore | Nathittags È Ube dd Min es in Beclin, | 180. (6131. 96133, 0818, 06137, Seupfrii [F aufeflcbien Bildern, wobunh tas Game das Aus Sali darüber ob unt ta mel vecbrehte Foo | sammlung und zuglei allgemeiner Prüfungs. | Schneider zu Müllheiu a: d. Ruhr, Znhabes R raf: O : T: eto S Ï r 4: ten. ir. 17 838. Fabrilan Franz nders in Dec in, , ' , t q e Ll, vas @anze as QUu3- | die an die K 7 ealäubi ; 2 : t in Di 24 27 e d 2 Cs r, In aver anlage und Förderung des Sparsinns. Die Bekannt- | mittags 11 Uhr 43 Minuten t vir. è 4A Au 3 C t 6. Februar 1900, Nah- eben eines auf e taffe omi ie Konkuregläubiger in Zukunft nothwendig | Term tetstag, .+ April 1900, Vorm. | der Firma Friedr z aHungen s Genossenschaft erfolgen unter deren | N. 17 819. Firma I. C. Pfaff ia Berlin, | 1 Umschlag mit Abbildungen von 11 Modellen für | 3 Jahre, angemeldet am 16. Februar d f f einer Staffelei ruhenden Gemäldes | werdenden Zustellungen erfolgen Jollen, am Diens- | D Uh d O ift s pn U O, Mane

E D E + for die | Möbel (Sof ifsements, üble, Buffets, | Fabriknummern 95—97, j - C Tmtsageri 5 é R ERTMCGIB on S 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- E ige Sre pu Dolit E Aieqauie Bettstellen, f achtscränke e A e AULEN e angemeldet am 9. Februar 1900, BVor- E 1 a Ee fa c E F A E mig eis Las auf | * Ee 1900 Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Fehl, K. Sekretär. E Ea o vieler von Mülbeim a. d. Rubr MrO A E hon Kier DBTR T R BtiscGe lonschränke, Stühle, | mittags 10 Uhr 55 Minuten. abzeichen, versiegelt, Mujler Jür pkallice Srzeugntil, ï et geöffnetem Fenster erhält, ver- N Dit ; E h rSverwalier ernannt. Anmeldefrist bis Kreisblatt beim Einge L „Deutschen D ee Ene Tes Serb: 5 Nr. 17 230 Firma Emil Marold in Berlin, Fabriknummern 47679, 47680, Schußfrift 3 Jahre, siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 8844, 8845, Amtsgerichtsschreiber Stroh. [90469] Konkursverfahren. ¿zum 20. April 1900. Erfte Gläubigerversammlung its Auciger--. Die Mitglieder des Vorstandes tische, runde Tische), versiegelt, Muster für plastische | 1 Packet mit 1 Modell für Manschettenknöpfe, v2r- | angemeidet am 17. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr 3546 u. 8849, Shußgfri\t 3 Jahre, angemeldet am - E E R Ueber das Vermögen des Wirths Heiurich | W. 30. März 1900, Vormittags 9 Uhr.

O Ln sie "Wilbelm Richter, Robert | Erzeugnisse, Fabriknummern 1900——1905, 1907 bis siegelt, Mustér für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | 21 Minuten. : y 25. Februar 1999, Vormittags 9—10 Uhr. [90074] Koukursverfahren. Trautmann Lx. ¡zu Bockeurod ist heute, am Del te@Nermbe am D, Mar 09200, Vormitiags foy de E en fäamtlih in Largenreihen- | 1911 "1917, 1939, 1931, 1935—1950, 1958, 1996 | nummer 4090, Schußfrist 3 Jahre, angem-ldet am | Nr. 17924. Firma Wilhelm Woellmer s Nr. 17 951. Fabrikant Richard Voigt in Berlin, | Ueber den Nachlaß des am 2. März 1900 zu Burg | 7- März 1900, Vormittags 11 Uhr, däs" Konkurs- Uhr. Anzeigefrist bis zum 20. Vêärz 1900. Artger ille T T ay, Ae Zeichnung für die Ge | bis 2000 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 9. Februar 1900, Vormittags 11 Uhr präzife. : Schriftgießerei in Berlin, 1 Umschlag mit 1 Paket, mit Abbildungen von 25 Modellen für verstorbenen Vanquiers Friedrich Wellenkamp verfahren eröffnet. Verwalter is dec Gemeinde- Mülheim, Ruhr, den 7. März 1900.

B LESCH S rel a Vorstandsmit lieder, | 3. Februar 1900, Nahhmittazs 12 Uhr 43 Minuten. | Nr. 17 840. Firma Boeniccke & Eichner in | Abdrückea von TRodelltypen für 12 Grade Antiqua- Scyreibtishe, Bibliotheken, Sophatishe, Sopha, | zu Burg wird heute, am 6. März 1900, Nach- rechner Georg Keil 1V. zu Fürth i. O. Anmelde- _ Funke, Gerihts-Aktuar, | nossen! ait, E bie Zeichnenden zu dée iema “’ Nr. 17 820. Firma I. C. Pfaff in Berlin, | Berlin, 1 Umschlag mit Abdildungen von | Mediaevalschrift, versiegelt, #lächenmuster, Fabrik- Stühle, Büffets, Kredenztische, Ausziehtishe, Bett- | mittags 45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. frist der Forderungen bis ¡um 30. März 1900. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. Me Bend t hae Namensunterschrift beifügen. | 1 Pack2t mit Abbildungen von 37 Modellen füc | 4 Mustera für Zigarrenkisten-Beklebungen (in einer | nummern 1421— 1432, Schutzfrist 3 Jahre an- stellen, Schränke, Waschtoiletten, Nachtschränke und Offeaer Arrest, Anzeigefrist bis 4. Mai 1900. An- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. März 1900. 90168 S R Di iy ari aide r t 200 M, die höchste zulässige | Möbel (Salonschränke, Sthreibtishe, Sofatische, | oder mehreren Farben), versieaelt, Flächenmuster, | gemelpet am 17. Februar 1900, Nachmittags 12 Uhr Stollenshränkz, versiegelt, Muster für plastisbe | meldefrist bis 4. Mai 1900. Erste Gläubiger- | Erste Gläubigerversammlung am 5. April 1900, l D ] i E j Zahl d : " Gesœäftéantheile 90. Die Einsicht der | Trameaux, Sofaetablissements, Standuhren, Speisc- | Fabriknummern 1906—1909, Schußfrist 3 Jahre, | 44 Minuten. CEUgAtnS Fabriknummern 501—513, 516—520, | versammlung am 6. April 1900, Vormittags | Vormittags UA Uhr, Prüfungstermin am | 5 as Kal. Amtsgericht München T, Abtheilung A. De der Genoffen is während der Dienststunden | tse, Stühle, Diplomatentishe, Bücherschränke, Vtemeldet am 9. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr | Nr. 17 926—17 936. Firma Otto Schaefer & 2, 523, 527, 528, 530, 531 u. 533, Schußfrist | 9# Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 11, Mai | 26, April 1900, Vormittags 11 Uhr. für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Kauf- i ‘Gericht g stattet zweithürige Schränke, Damenschreibtishe, Sofatisce, | 17 Minuten. Scheive Nachfolger in Berlin, 12 Paete mit 3 Jahre, angemeldet am 26. Februar 1900, Bor- | 1900, Vormittags 924 Uhr. Konkursverwalter: | Fürth i. O., ten 7. März 1900, manns Ernst Völlmecke hier, Dachauerstraße 48/0, E E 22 E bruar 1900 Sofas, große Polsterstühle, kleine Polsterstühle), ver- | Nr. 17 841. Ficma Elias Palme in Stein- | je 50 bezw. 24 Muitern für Buntdruck, versiegelt, mittags 11 Uhr 39 Minuten. Kaufmann Carl Bünger ia Burg. Gerichts\hreiber Gr. Hess. Amtsgerichts: heute, Vormittags 2 Uhr, den Konkurs eröffnet.

O R: alies Amtsgericht siegelt, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabrik- | schönau mit Zweigntede:lafsang in Berlin, | Flähenmuster, Fabriknummern bei Nr, 17 926: Nr. 17952. Firma Rud. Schultz in Berlin, Königliches Amtsgericht zu Burg b. M. Streuber., Konkursverwalter: Rechtsanwalt Bernhard Reißig Oger nTS8 x nummern 1844— 1848, 1851—1853, 1853a, 1863, |1 Packtet mit Abbildungen von 97 Modelien für | 9012—9048, 9011 a—9017a, §020a—9025 a, bel 1 Paket mit 3 Modellen für Mefserbefte und Löffel- E ed s j hier. Offener Arreft erlassen, Anzeigefrift in

L 1 c ee Jo ü de 9H: 196, 200, 180a b, 181 a—1852, tiele, versiegelt, \ Î j j T O S dieser Richtung und Frist ! wWwolmirstedt. [90311] | 1863 a, 1884, 1866, 1867, 1868, 1874, 1879 —1882, | Beleuchtungsförper, versiegelt, Muster für plastische | Ne. 17 926: 180—196 a A Fab siegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, | [90084] (90090] Konkursverfahren. ate Be: ara L Ra 95 R O90

s i ; 5 ck Ft j j 2 ; 91 a—196a, 181b, 188b, 189 b, 191b, abciknummern 826, 827, 828, Schußfrist 3 Fah ä ä önigli Amts { Wolmirstedt 1824—1899, 1897a, Schußfcist 3 Jahre, ange- Erzeugnisse, Fabriknummern 68, 65, 67, 69, 69, 188a, 189 a, 1 h j , S fat 20, ; , fri Fahre, Ueber das Vermögen der Väckereigeschäfts- Ueber das V : ; ; , i MEGgNges Zut geri 1900. Ee meldet am 3, Februar 1900, Nachmittags 12 Uhr S S e 17 O e Se T R E 6 E E 1 eraidet n 2e: Februar 1900, Nachmittags Se uin Ae Le B geb. | Friedrich ee D eils i e 6 Mea ae ai 4 E Wahltermin zur, Beschluß Bei der Molkereigenosseuschaft Colbitz, cin- | 43 Minuten. l : 3, 4896, ; E , 2880, , 4901, LDUS/ E a2 “ug “E: Nr. 17 953. Fir cifert, in Göppersdorf wird heute, am 7. März | 1900, Nachmittags 45 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- | Bestellung eines Gläubi Du - s 4 2e S o a G 4902. 4906, 4912, 4906D, 4885, 4886, Säußfrist | 111115, 117, 9la—-c, Nab. 93a—c, 94a r, 53. Firma J. Aberle & Co. in | 1900, Vormittags +12 Uhr, das Konkursv ; , E et: \lelung etne äubigeraus\{ufses, dann über die getragene Genuofseusczast mit beschränkter Jèr. 17 821. Finma Ehrich « Gracß in Darn ' ‘(det am 9. Februar 1900, Vor- | 95 a—c, 100a—c 10a 1lla—A, H2a—d Berlin, 1 Patet mit Abbildungen von 12 Must bffrcet g L Konkursverfahren | walter: Kaufmann Hermann Fröhlih in Gleiwiß. | in §§ 132, 134 und 137 d. K.-O. bezeichneten Fragen aftpflicht, zu Colbitz ist heute in das Genossen- | Treptow, 1 Umichïag mit 1 Muster für Galerie- | 3 Ja rc, Oden, A ; f ¿fia E ae aC Mle 17998: M. für Drock auf Papier Metall nd Stoff uf “ja eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. März | in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin chaftsregiitec eingetragen : oder Siebschnitt für Petcoleum-Kocher, -Lampen und mittags l s inuten. Julius Hirs. | 52 ¿ees E 7 80-- Bd, 101, 4TH Art U E aua cas be Sehen: bertlea O a „aller Klinger in Burgstädt. Anmeldefrist bis zum 3 April | 1900. Anmeldefrist bis zum 7. April 1900. Erste | auf Freitag, 30, März 1900, Vormittags Der Äermann Cöristian Bartels is aus dem | -Brenner, ve-siegelt, Flächenmuster, Fabriknummer | Nr. 17 842. Firma Parfümerie bbild s 52a, 56a —58a, 60a—65a, 76a—c 77 a, 80 a—c muster, Fabriknummern 3359, Tre O ächen- | 1900. Erste Gläubigerverfammlung am S5. April | Gläubigerrerfammlung den 2, April 1900, | 9 Uhr, im Zi Nr. 57, Justi e En ; ine Ste ist : o : c , ige / / V / ' [ h , 6419, , 3431, | 1906, Vormittags 9 Uhr. Prüf i ; - f , im Zimmer Nr. 57, Justizpalast, Erd- Vorftand ausgesh:eden und an seine Stelle der | 67, Schußfrisi 3 Jahre, angem det am 3. Februar | berg in Verlin 1 Umschlag mit Abbildungen von | 2a oa 84a, 10La, bei Nr. 17 929: 210, 3% 3466, 3472, 3489, 3491, 3498 g + Prüfungstermin | Vormittags L@Oè Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | geshoß, bestimmt leischi Heinrih Bellirg in den Vorstand | 1900, Vormittags 11 Uhr 44 Minuten. 12 »todellen für Cliché-Abdrüke, versiegelt, Muster 81 a—c, 2a a, a, Ee O M M SAN » ertei , , , 3504, 3509, 3410, | am 19, April 1900, Vormittags 10 Uhr. | termin den 19, ür ; R R rftand | 1900, Vormittags 11 Ubr Eifeugieherei-Actien- | für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 121-132, | 226—231, 1096, 1118, 1094, 110, 1117, Subfrist 3 Jahre, angemelbet am 27, Februar | Offener Urrest mit Anzeigepflicht bis Mi D. AuciT100O, | LA Ube, E mittag E L Sekccite, (L 8) ! gesellschaft vormals Keyling & SAOEE in En 2D S am 9. Februar 1900, E 4 r R Es a “a: an es n A L, Gras s „Königliches Amidgeriht Burgftädt. Gleiwi, den 6. März 1900 er Kgl. Sefretär : (L. 8.) Prestele. M if Berlin, 2 Pockete mit Abbildungen von 32 bezw. | Nachmittags 12 Uhr 21 Minuten. j G, a—c, 1117a, C, : f _C onogr ebariit gema -LurS ben GeciEs@Sreiber: l j ac j E Muster- Negister. Ber: TE für Pagetanper bezw. Wandlampen, Ne. 17 843. Fabrikant Berthold Schadra in | 90042, 9007 a, 9008 a, bei Nr. 17 930: 1—8, 11 bis Compauy mit beschräukter Haftung tn Berlin, (L. S.) N Akt. Müller. E L N es I O N Kgl. Amtsgeriht München 1, Abtheilung A Y u LS 7 1 U .

/ L zel ter fr plastish: Erzeugnisse, Fabrik- | Berlin, 1 Pack:t mit 2 Mustern für Mikitärdiensts | 15, 17, 20—24, 5a—c, 8a—-c, 12a—c, 11a-c, 1 Packet mit 2 Modellen für Phonographenwalzen- A a i 2 Ge T r se I R e A bet Ne. f P SIATE 040 9889, Geräctaißbilder qus Canevas mit Bunt- und Gold- | 13a—c, 14a—e, 15 a—c, 20a, 21 ab, 22a—e, 289, Bebâlter mit horizontal gestreisten Seitenflächen, C Rg sd har Mie: Bantogerieht Gmünd, für Zivilsjahen , hat über das Vermögen des Apolda Rbr [90302] 9889, 9890, 9897—9920, bei Nr. 17 823: 940—966, | stickerei und für Bilderrahmen aus Karton (Passe | 24a-—c, m M N L E Stutt A eummuster, Fabrifnummern 582, 583, E71 L Nee ERreR, Ä Aus geb. aiser ‘Witiwe E E B a L I E eie G ®* Mut ; ; j; "T SA U h Col C '| par tout Militär-Erinnecungébildern, versiegelt, | 215, 217, 19—222, 224, a— C, ab, at; Ur Jahre, angemeldet am 28. Febr ( ermögen des Kaufmann uliu s E f e 2, am 1. ds, Vts., Vormittags r, Au das Musterregifter 1 enge: Avolda Sa U AUE E am 9, ce os EiE ta D O Vabelldnutin 1201 1002, S@ug- | 207a, 2Lla, 212ab, 213a—c, 214a—c, 2163b. 1900, Nahmitia;s 1 Ubr 8 Minuten Sar | Baesle in Colmar, Bäergasse 4 wohnhaft, | fan E R abern Loe S eröffnet. Konkursverwalter: techts- Ein versblostenesPadet mit49 Stoffmustern pon: | V Mr, 17 824. Firma C. Stölzle’s Söhne Actien- | frist 3 Jahre, angemeldet am 9. Februar 1900, 219d, MOA, D F O Wi 6 Me Con 4 T L Conv Phonograph | übr Vie am E binet Nas? L E, i bade M tors Il U g pa R afen E i in tiefer eb Offener Fre ! Z N | / j i ittags 4—8 Uhr. 118—131, 133—156, a—c, 1l9a—c, 120a—-& mit beschränkter Haftung in Berlin E j n erössnet, Ler Ge- fal s / L N Cer VELPZUNg, BU zur erzeugnisse, Fabr.-Nr. 170, 282, 283, 180, 172, 171, | gesellschaft für Glasfabrikation in Lien, mit Nachmit g L Robert B in Berli 121 a, 122ab, 123a, 125a—c, 124a—c, 128A bis 1 Packet mit 1 Modell für Ph h in, | \päftsagent Meid in Colmar wicd zum Konkurs- kursverfahren eröffnet und Gerihtsnotar Cluß in | Anmeldung der Konkursforderungen bis Samstag 169, 168 und Nr. 65 m. Dessin 2081, 2082, 2085, Zweigntederlaffung in Berlin, 1 Paket. mit Ab- Nr. 17 844, Fabrikani Robert orfcch n ELLII s 3 ay Apt Paas e) Loân 0 Behälter mit vertikal ref A oncgran AARIIeD* T alier Enn Donkursfordérungen lid. bis ju Gmünd zum Konkursverwalter ernannt worden. | 24. März 1960, einschließli bestimmt Wahl- 9090 bis 2098, 2100 bis 2104, 2106 bis 2115, 2117, | bildungen von 11 Modellen für Nachtlampen, Ampel- | 1 Umschlag mit Abbildungen von 25 Modellen für A E Anh 150 g 163 166 V6 176, 179 egelt, Flähenm ste S E e eitenflähen, ver- | 10 April 1900 bei dem Gerichte anzum fd m | Offener Arrest mit Anmelde- und Anzeigepflicht bis | termin zur Beschlußfaffung über di 3: j Z p M « e _ , 2 » T Ï a 3 r - s 2E , s “41, 2 é 6 w g uer die Wahl eines 9119, 2120, 2122 bis 2128, 2130 bie 2133; Swuß- aläser und Tulpen, versiegelt, Muster für plastische Ziakgußwaaren, versiegelt, Muster für plastische Gr r. LE cia 188: e aa 1880 rift 3“ Sabee n T 7 riknummer 584, Schußz- Es wird zur Besclnbifäfsang fiber bie genu A (hae be Mel 1000, Well -SläuBlärevc{minaläng- | anderen Vecwallers,. Gestellung cities Giüabigere frist drei Jahre; angemeldet den 8. Februar 1900, Grzeugnisse, Fabriknummern 760—766, 768, 769, | zeugnisse, Fabriknummern 901, 903— 913, 926, 927, | 157a—1, 161 a, a, a, B Ad, b L inie fe e u 28. Februar 1900, des ernannten oder die Wabl eines pit Ver. am Dienstag, den 27. März 1900, Nach- auIQuiles dann über die in g 132, 134 und 37

y: A ant. : ; p „1990 31, 937—942, Schußfr:\ 3 Jahre, | 169a—c, 170a, 171 a—e 171 g, L L L I N 1 i

Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. 757, 759, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5, Fe- | 932—934, 930, 931, 937 200, Vormittags Î1 Uhr | Nr. 17 934: 137, 138, 234, 139—154 158, 159, Nr. 17 959. Fobrikant Karl K ; walters, sowie über die Beftellung eines Gläubiger- mittags Uhr. Allgemeiner Prüfungéêtermin | der bezeihneten Fragen in Verbindung mit Nr. 473. Wirkermeister Julius und Olto | bruar 1900, Vormittags 9-10 ULr, angemeldet am 10, Februar 1200, Bormiltag® =2 V} 37 a—c, 138a—e, 234a-ec, 1408, 147 a, 149 a6 1 Ümsdlaz mit Ae arl Kohn in Berlin, | qyss{usses und eintretenden Falls über die in“ (35 [am Dienstag, den 15. Mai 1900, Nach- | dem allgemeinen Prüfungstermin auf Samsta Ziege z¿!: Apolda. Ein ver;chlofssener Briefum- Ne. 17 825. Firma Berliner Blechemballage- | 40 Minuten. 137a—c, 138a—c, 234a-—c, a, a, g Abbildungen von 6 Mustern für der Konkursordnung rann Qa Gegenstände 2 den mittags 37 Uhr. den 31, März 1900, Vormittags 9 Uhr, S

: Apolda ; : L j i i 5la- c, 152a—c, 164 a—g, bei Nr. 17 99: Slib6s-Abdrüke, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik. i t drei Stück auf Raschel hergestellte Stoff- | Fabrik Gersou in Verlin, 1 Padtet mit Ab- Nr. 17 845. Firma Otto Materu in Verlin, 148 ab, 15 - : i 298, ru L, lade , ri . Den 7. März 1900. Do Qua f fes mie Sie t D fie 12° | Mane vat d Mutn sh ci 1d rbre 1 Bade mi 2, Un (f Mare! Se da, n Sas Hd Samt, Din de: Y She 1, Sie wiggelttam 28 Bebra 160% | h Vgl 2508 Bermlute "E Ute de Pr Glehteshreiber Böhm. Simmer Ne, 17 Zusluzalat, Grdgeithoß, bestim. ufifriit dr . 1a d Ma art alton und e ', ", L van P G s s P t O f R A A E L R , : , e F iti En Z E Are T2 Ube, angemeldet den 14. Februar | Deforion n en und auf Metalllähen aller Art, | plastishe Erzeugnisse, Fabritnummern 6689, 6690, | bet Nr. 17 936: 9042 "2067, §063a—8067 a, Schu Vormittags 1T Uhr 5 Minuten. fet Latte M Draiin cabettuna | (00166 E M E: E On M Apolda, den 2. März 1200. ve! siegelt, Flävenmuster, Fabriknummern 4001 bis Schußsrist 3 Jahre, angeme n 10, Februar N n F an ams « VEOrUM Düren. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zut 1 April 1900. K. Württ. Amtögericht Göppingen. (90166) Großh. Amtsgericht. Abth. [V. 4035, SHußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Februar | 1900, Vormittags 11 Uhr 45 Viinuten. L arma Ube 00 Ss, eier S-CH Ja unfer Múllócééciitos f | [90301] D Adol ige g Le ‘L Yebee E Dectaiad eel Véeo, Meablions E R lei A 1900, Wormwittags 11 Uhr 55 Minuten. ; Nr. 17846. Firma J. C- Schaarwächter, | Air. e A009, Cs rn 1s Mustern für Nr. 147, Fi eger j eingetragen : I Bee Gu Ider . S. dahier, ift beute, Nahmittags 5 Uhr, das Konkurs- | Ueber das Vermögen der Heinrich M Berlin. ; bats e) j Us N p oran Paul De tar Ab photogx, aru Ca iterus Se É B Ra F E M E Flächenmuster Josep Löwenstein S ees s “gin pa do Veröffent. i herge eme und der Bezirksnotar Shloz ia | Flaschners-Eheleute in Neresheim, wurde dente, Königliches Amtsgericht x. theilung e mslag mit Abbildung etnes H Tur f - : L 1 Anil Se. b if bei Me 17 937: 539—553 bei mit 7 Modellen für Stannio! L G Der K. Sekretär: Hamberger , Kanzleirath ersbah als Verwalter bestellt worden. Anmelde- | Nachmittag 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Berlin, dzn 7. März 1900, kaminöôfen, versiegelt, Muster für plastise Erzeug- und Königl. Hoheit der Kronprinz in Zioil, Se. | Fabriknummern bei tr. 7: 5: "2 prä / nioikapfeln mit Seiten- , s frift und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 24, s & Bn Ee t L , s - U E : Ÿ öntial. itel Fricdeci, Se. Königl. | Nr. 17 938: 527—538, Scbußfrist 3 Jahre, gungen, ofen; Muster für plastische Erzeugnisse ; A T gep Ake rz | und Herr Gerichtsnotar Egle in Neresheim zum In das Musterrezister i eingetragen : ,_ | nisse, Fabriknummer 197, Sur 3 Jahre. an- | Königl. Hoheit der Prinz i tächenauíter, | gemeldet am 20. Februar 1900, Vormittags 11 uhr Schuzfrist 3 Jahre; angemeldet 90 ; 1900. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- Ne. 17 809. Firma Otto Matern in Berlin, | gemeldet am 9. Februar 1900, Vormittags 11 Uhr Hod der Pcinz Adalbeit), versiegelt, Städ enauster, | gemeldet am 20. Februar * O0 1900 Bors ; angemeldet am 20. Februar | [90095] Prüfungstermin am 3, April 1900, Vormittags | zeigetrist bis 20. März 1900. Ses ee tc 1 erlitt 1 jan t 3 Jahre, an- | 15 Minuten. Vormittags 11 Uhr. Ueber das Vermögen des Architek Vormittags | zeigefri(t bis 20, März 1900. Anmeldefrist bis 1 Packet mit 4 Modllen für Attrapen (als Spiel- | 30 Minuten. / s abrifrummern 137—141, SQuUN r | er Nr. 17 939. Fi fa & Orunstein i! Düren, den 20. Feb 1909 ermögen des Architekten und Bau- | L0{ Uhr. 29. März 1900. Wahl- und allgemeiner Prüfungs- ch Bonbonni d Visitenkartentas&en | Nr. 17 827. Firma F. Neumeyer in Rixdorf, gemeldet am 10. Februar 1900, Nachmittags 12 Uhr èr. , Firma Pasch a 2 el‘ , - Feoruar . i: meisters Ernst Hermann Härtwig hier (Mark- 1800 Frei Bs B e uad er abibügel, afczde, Muster 1 Packet mit Abbildungen von 21 Modellen für | 35 Minuten. Be-lin, 1 Paket mit 1 Modell für Hüte (N 7 : termin am Freitag, den 6, April 1900, Vor-

Köntal. Amtsgericht. Abth. 6 ; y Iz a3 5 f: ; i j } E des 9s grafcnstcaße 191) ist heute, am 7. März 1900, (fs. für plaftishe Ecz-ugnisse, Fabriknummern 6681, 6683, | Via1os, ofen, Muster für plastisbe Erzeuznisse, | Nr. 17847. Firma C. Rutheuberg in Neu- | (die Verwendung des Stoffes und der Gin car reli, Vormittags 412 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Hilf Gerichtsschreiber Kimmich. mittags E

l : : D s 5 i j ersi Mannheim 9 :

L e Saft 3. Fahre. ldet abriknummern IB, IC, IE, IG, IGG, IL, IM, Weißensee, 1 Paket mit 2 PVéodellen für Gold- | Hutes und die Art der Verwertbung), ver 263, s ° i [89295] | worden. Konkursverwalter : err Rechtsanwalt | (900 j i

628 erar 1900, Nacmnittags 12 Ubr 12 Minuten. INN, 1Q, IIB, ITO, IIG, ILE, E ei A verfiegelt, Muster m LEN Sr Sauer für plaftishe Erzeugnisse, Gartner 190) ae 2 das Musterregister Band Il wurde R, N Amallenfiraße 18. Anmeldefrist bis eber das Veriidgea der Pichmnmederit Fräulein E

* Fr. 10. Fi Actien-Gesellschaft vorm. | 111D, IlIG, ITTH LIIIK, IVC, IVD, SGdugfrift | zeugnitte, Fabriinummern 3, h ußfr ußfr ahre, . Nr. Ens zunt . März h ahltermin am 7, April | Auna Borgien i : “M4 9009

6. L E Co. in r d 1 Um- | 3 Jahre, angemeldet am b. Februar 1900, Nach- 5 Jahre, angemelvet am 10. Februar 19200, Nach- M Uhr 30 Tirftävt & Robert it abel 1 Nrd S Aner in | 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am | 1900, Vormittags U E L n bren | D Kgl. A E hat über das \chlag mit 35 Modellen für Beleuchtungskörper zu mittags 2 Uhr 45 Minuten. mittags 1 Uhr 29 Minuten. r. . Firma Eh . uster für Verzierung eines | 7, April L900, Vormittags 9 Uhr. Offener | öffnet. Verwalter ift der Kaufmann F. Aßmus in | Vermögen des Kaufmanus Franz Buscha in

Gumbianen. Erste Gläubigerversammlung aux :

di | L Un y : R U “r | B ¿x für vlasitiz Erz:ugnisse, | mittags 2 Uhr 40 Minuten. L erbâlt, b. in aDen Farben mit eincm d j j ¡Se x Firma, gezzihnet von zwei Borstandsmitgliedern, "n 1 Packet mit Abbildungen von 26 Tode für | Buffets, versiegelt, Buhr: Ir IaLO6 Sin Ne. 17 923. Firma Emil Aug. Quiue in C laa Gelatinepapier und Prägunz beroettellien tag, deu 3. April 1900, Vorm. 9 Uhr, im | Forcheim, 7. März 1900.

T E E E E E E L

L R E G o Bie T T R

x r Sn D Be e L Sd a“ C Lir P E A E K E S R A Bade i

tadigie E Es Sermeai opa Bara 5 via

Le Zei E trie E O cell

e SROI

s E E urs. pt ür U ZiED S D i, fien a A L » E S E t u Ter E M Lu P J RE: S pu Se pez Rinder i S VaS I a E s Me P a K N Fe LAE : Pt A mtzis P

E R