1900 / 61 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

10 ; vor dem Königlichen - Neukirchen hl. Blt. auf dessen Antrag mit Be- | termin am D8. April 1900, Vormittags | [90067] Konukur®verfahren. Vormittags Uhr, vor D glichen Amts,

ß z t , \ g

vollzieher Lerhl in Neukirhen. Wahltermin zur B T S E L rechnung des Verwalters und zur Beschlußfassung

i E : è : ° 0 9 i 9 i e Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Ver- E der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen | [90081] Konkursverfahren. D ut R P | d K [ : Sl i A glles, Beleg anes Gua aa 1 | goggei Manturoveriahen und die Gewährung einer Vergütung an die Mit: | Das Konkursverfahren über das Vermbgen de zuni Velen Neihs-zUnzeiger und Kömguch Preupijhen Slaals-Anzeiger. Fragen auf Dienstag, 20. März 1900, Vorm. | Ueber das Vermögen der Frau Theaterdirektor E S Too M h h aa 102 Uhr, | Friedri August Schüßler in Meinsdorf wird :

H , geboreneu Cohn, zu Stettin, , , s be ibn und Frist qur Anmeldung der | Kaiser Wilhelmstraße 3, wird heute, am s. März | vor dem Königlichen Amtsgeridht 1 bierselbft, Neue | na erfolgter Abhaltueg des Shlußtermins bier) P F G, : Berlin, Freitag, den 9. Mürz 1900. Konkursforderungen bis zum Samstag, 31. März | 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- Friedrichstraße , Hof, gel B., “7 Hohenstein Ernstthal, den 6. März 1900. :

1900, Nahm. 6 Uhr. Allgemeiner Prüfungétermin | öffnet. Der Rechtsanwalt Levy zu Stettin wird zum | Nr. 27, bestimmt.

/ 3. 7 1900. öniglihes Amtsgericht. - T s f - as E d g Dienstag, A7, April 1900, Vorm, | Kontirdvennasie erg (Ao neen fa | Berlin, de L Me Hte Bent S E iter: Amtlich fesigefiellte Kurse. | eeomSt-A 02h 1410 Sine E g Lee toe] | Obligationen Deutsches KolonialgoselÜchafie,

De im Sizungssaale des Konkursgerihts an- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Skr. Irmschler. Berliner Börse vom 9. Mürz 1900. do. do. 1894: j SchroerinSt.A.97 1.7 |8000-—100|— ,— D. - Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—364106,40G

Neukirchen, 5. März 1900. Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines [89320] 1 gira, 1 S M Sejeta Li 000,4 1 Mee Wik H ver E fáe 4 M Solinger do. 99 4.10|/1006u. 500l—,-——

schreiberei des K. Amtsgerichts. anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines } [90068 Konkursverfahren. G n Baldscheit?\{chen Konkurssa / 2,00 ; , W. = 1,70 & 1 Krone s Spandau do. 91 4,16] 1000——200/[109,50G VSthetbenzuber, Kl. Sefretär, S E Lees Va ers inie In dem E ole bier, Petert- vod hler fol bie Schlußvert ellung. erfolgen, weh T En T a E | 400, 00. v. A L-L, E E Lac es 08 Ausländische Fouds er on manns Rober estpha ' i ül ; dagege agen “aua 6 nin Ss L EELIOR T s arder 20. . JuuU— ZU ,— i: f [90165] Bekanntmachung. auf den 29. März 1900, Vormittags 104 Uhr, M E: 81 und Gecichtstr. 86, ist zur Abnahme der S S eien A 7021,82. L l) Se 4,50 1 Livre Sterling = 20,40 ( | Barmer do. Ä ch. : Stettiner do.1889/34| 1.1.7 |[5000—200 Ärgentinische Gold-Anl. (Auszug.) und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den Schlußrechnung des Verwalters, zur Grhebung von Justerburg, den 5. März 1900. E do. An E do. do, 94 Litt.O.34| 1.1. 5000—2001- do. do. feine Das K. Amtsgericht Nürnberg hat am v. März | 3. Mai 1900, Vormittags 11 Uhr, g m Einwendungen gegen das Sclußverzeihniß der bei der Der Konkursverwalter: Rudolf Kiewel. 1 ee s BO E, 6-99 f do. do. 99 Litt.P, „7 15000—200 do. do. abg 1900, Nahmittags 43 Uhr, über das Beritibgen e nter N D N e Rocitrimale: Vertheilung zu DErRCIMN genden Morden Bg en O A I j (E au ee M do. 1 2000— 200 do. D abg.tl, Rie 0, as Konkursverfahren ata Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse Lie Ss r Saribraia cine Vergütung an dey Konkursverfahren über das Vermözen der do. Stadtsyn. 1900 9000—200/100,70G fI.f. Wandsbeck. do. 91 .4.10|2000—20c |—, 20. do. feine eröffnet. Konkursverwalter: Kommissionär Friedr. | etwas |uldig sind, wird aufgegeben, S an L die Mitglieder des Gläubigtraus\chusses der Schluß- Eheleute Taglöhner Anton Schmitt und Suelefelter Sten 2000—b00]—,— Weimarische bo. ./34| 1.1.7 |1000—200 £0, äußere von 88 Vebel in Nürnberg. Anmeldefrist und offener | meinshuldner zu verabfolgen oder zu leis p au 7 | termin auf den 3. April 1900, Vormittags Elisabetha, geborenen Schneider, in Hornau, Ben 8 Wiesbadener do. .34|t ./2000—20 |- 50, do. 50082 Arrest mit Anzeigefrist bis 4. April 1900. Erste Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der E v 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hiers ist nah Abhaltung des Schlußtermins durch Be; B ums r do. do. 1396 i 20C0—20C]- - do. do. 1002 Gläubigerversammlung: Mittwoch, 4. April | von den Forderungen, für welche sie aus der h age selb\t, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., {luß des Königl. Amtsgerichts dahier vom 27. Fe- E au u M do. do. 1898 k 2009-—206 do. i 1900, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner | abgesonderte Befriedigung in Anspru ne 1900 Zimmer Nr. 27, bestimmt. - | bruar 1900 aufgehoben worden. 9. Dea Wittener do. 1882 4, 1000 do. 1897 Prüfungstermin : Samstag, 14. April 1900, | dem Konkursverwalter bis zum 1. April 1 Berlin, den 5. Mäc 1900. Königstein i. T., am 6s. März 1900. Bromberg do. 9% Wormsex do, 1299 2000—500 s Barlettaloose i. K. 20.5.97 Vormittags 94 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 41 | Anzeige zu malen. Der Gerichtsschreiber Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1, do, do, 99 î Vern, Kant.-Anl. 87 konv. des hiesigen Iustizgebäudes. Mets den E pr bt Abtbeilung 3 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Md Hdt den A 2 E 00G Bosnische Landes-Anl. Nürnberg, den 5. März 1900. i niglies AmtsgeriI. : S [90079] Konkursverfahren. ha “1885 3000—300[105 50G B G & o z Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts. 90072 Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des A : O O E env. Mer.St.-A.1897 M E (leber tás Verbin des Cn akers Gab 1 de bos Konkurßverfabren A S! Vannes 20s Gee De E Mere Eben do: L 11, 1895 3000 150/99 40 bz E Ae: H i ist heute, am 6. März 1900, | Kaufmanns Josep ay in Dir Me : : do, L 1899 100—5000]/101,50bz x / ; S e des Malers Bormittags Set Ubr, a ‘Konkursverfahren er- | folge eines von oem Gemeinshuldner gemahten Vor- N angenommene D S e tit Coblenzer do.1886 3000—150[94 €0bz B s I A0: Mia Mister von gell-Weierbach wurde beute, | öffnet. Verwalter: Kaufmann Leopold Grunowéki | lags zu einem Zwangevergleiche Vergleichstermin | kräftigen Beschluß vom g ' bo, do. 1898 3000—150/83,90bz do. do. v. 1895

J Z i äubi lung den 5. April | mit dem allgemeinen Prüfungstermin verbunden und | hierdurch aufgehoben. avi é Cottbuser do. 10000-t 50] Q a feine am 6. März 1900, tas Konkursverfahren eröffnet. | in Tilsit. Erste Gläubigerversamm iner Prü- ¿ß auf den 23, März 1900, Vormittags | Liegnitz, den 6. März 1900. D L O ada S 000-1 EMIOE 506 : : Konkuräverwalter: Geshäftsagent Georg Kretz hier. | 1900, Vormittags 9 Uhr, allgemeiner P S Ube u s Königlichen Amtsgerichte an- Königliches Amtsgericht. ¿ läge 100 fs Sritetbés do, f 5000 150/84 1 0B do, do. L

O N 2 äts den 19. April 1900, Vormittags G ( -, do. do. Anmeldefrist bis zum 31. März 1900. Erste Glâu- | fungstermin den p beraumt Der Vergleih8vorshlag und die Erklärung [90163] B Aas 100 Frs. Darmstädterdo.97 3000-—150/96 75 bz Budapester St adt - Anl.

j üfunastermin: Samstag, | 111 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hiec, Î i ‘| 100 Lir: 3 ; | O ie O00, Barcs 9 Uhr. | Zimmer Nr. 7. Anmeldefrist für die Konkurs- | des Gläubigeraus\chusses sind auf der Gerichts Das K. Amtsgeriht Pegniß hat mit Beschluß i | 100 Lire Deffauer do. 91 3000—-150/96,75 bz do. R Spart 14

:¿ s : î f í o do. . s ist : agen bis zum 7. April 1900. Offener Arrest | schreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be

Offener Arrest und ena A / Samstag, den e Oi rist a L April 1900. theiligten niedergelegt. von 9. bs, E das E U Wi St. Petersburg A E Il Sffenburg, den 6. Mrz 1900. Tilfit, den 6. März 1900. Dirschau, den 3. März 1900. i E e Veireibebladiais Aubana Wacihau .… . | 100 R. [8 T. do. do, 98 U, ibe G 6h Amisgerihts Augusti, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amisgerichts. | Oekonomen un é 6 01 D chführung der | e, E Dresdner do, 1893 G. Beller, GeritosWreter Zro. T i gtgshreiber des Königl. Amtsgerichts. 1h. Etert von Hainbroun infolge Duzführung Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. | Dürener do, ko.93 ——— BONET ; ! Münz-Duk | 5 |—,— ngl.Bankn. 12/20, Düffseldorfer do.76

u. oufursverfahren. Í 2 j irie das H dee Sema P. D. Wever | [90078] Konkursverfahren. R Tan 2ER ber das Vermögen des Pegnitz, 7. März 1900 NRand- utf 2—, Bol: B 100Fr.|81,35 bz do. do, 1888

ps b Es O O A A A DJA

84,25 bz G 84,25 bzG 80,2CG 80,20G 71,00G 71,10bzG

,

t,) 54 o tg.

Ries

+. (Lombard 6

L. 6. E 4.

73,00G 74,50B 65,40 bz 22,50 bz

,

I U S

P e fe i if C U E Irak funk funk bank pn bam jan jl jed arr j [P jf f La5 O fu pak puri bek pas pern pmk jenen

Ge L G C

wed. sah Tru E

etersb, u. War

d & @ Fs

St., 9 © d 4, D f bo

98,40B 98,40G 92,25 bz G 92,25 bz G 92 10bzG 92,10 bz G 91,590 bz G 91,590bz G 92,10 bz G 92,10bz SlIrf.

71

S I J

do, T do, Ei do. R do. neue . , do, neue . „13: do. neue . . Lands{@ftl, Zentra! do, do. 3 do, do. Kur- u. Neumärk. |: do. neue , „|3

wei ad

E E LEEE 1

sterdam 33. Berlin 5

Paris 3

Go I I L i V5 U Us

H, S Crt e

Pl. 64. Kopenhagen 5}

bun pn prak pan frank pern Mo Do a D

T E

[90467]

Äm

Fel 4, London 4.

I bri Ll dnl ben pur pmk derd juni Lo M D E U en -

‘114 ‘n 20007.

Go Lo O5 =A=A=J

E]

Italien. Pl. C39 punk unk C55

wir

A =2 I J J ded prak purk beid denk: funk LNBRRO c

D FT =I=I 5

do. do. 96

3000-—150|-—,— / „Anl. 88 Dortmunder do.91 Buen. Aires Gold-Anl. 88/44

3000-75 192606) . | bo. bo. do, 5002| 9000—100/83,75 bz do, do, do, 100% Ü 3000—75 [94 00 bzG do. do. do. 20L43 3000—?75 [83.25 bz do. Stadt-Anl. 1891 6 R E Es bo, do. M o 40.40 bz U 1) [— S do, pr. ult. März —à40,20à,10b 3900-—100/93.90 bz Bulg. Sold-Hyp.-Anl. 92 s 3000—100/83,25 bz 25r Nr. 241561—246560/6 88,60bz G 3000—200/101.10G ör Nr. 121561—136560/6 38,60 b; G 5000-—200/93 90G ir Nr. 1— 20000] ; 38 60 200 O Oh | s: fle 4 2066 3006zB | do, Nationalb.Pfdbr.1.11./6 90,20b G 500f 9000-——200/83,00bz B | Chilen.Golb-Anl.1889 kl. 44 83,70bz | 3000—75 |[-—,— do. do, mitte!/43 83,70 bz 5000—75 /96,00B do, do. große|41 33 70 bz 9000-7 183,80B Chiaefis@e Staats - Anl. 57 102,50G 3000—60 |—,— do. do. 1895/6 105,30G 105 30G50rf. 98,00bz 2brf.

do. S.:D. S6 D _GVA Oftpreußische . . „|: do. T B Pommers@e E

74,50G 76,00B 76,90 bz 40,30 bz

Vank-Diskouto.

Brü Co C3 0 s 5 C35

iu N

D ik fd b fd CO 3 Do PARO Oa R

Wien 44.

—_— de 0-9: 0. E 10000-200/96,50@ do. Land,-Ke. 10000-200/95,50G do, do 2000—500/95,50G do, neulanosch. 2000—b500|—,— do, 5000—500|—,— Posensdje SVT-X 1000 |—,— do. L 1000 |—,— do. Ser. O. 5000—20C/92,80 bz do. v A, 5000—200

S Seer pmk dend pnnl jennù rem . G L

Î Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. 1 P / und deren Inhabers Kaufmann Otto Wever | Ueber den Nachlaß des am 5. März 1900 zu Bierhändlers Carl von Schewen aus Elmshoru d ae 6, K. Sekretär. Soran R. A 1008 es 86G d o. do. 1890

; 3 , benen Lederhändlers Hermann ç er Shlußrehnung des Verwalters E u Pletteuberg ist heute, am 6. März 1900, Vor- | Wittstock verstor : ist zur Abnahme der Schlußrehnung ' c 8 Guld. -Stck.|—— |[NordBkn.100Kr|112,05

ens 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Breuer, O der Ga E O Ait zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sql (900801 Konkursverfahren. O 4,1925bG O B O L D E N E e Mini 1900. Grite Laas 4 Ubr, s Konkursverfahren eröffnet. Ver- E der s L S Mibiaa Das Konkuröverfabren über Ie Berinägen de Sinverial Sk.|—-,— do, 2000 Kr. (84 35 B | ie As

berg. Anmeldefrist bis zum 6. Lal : Ee s e orderungen und zur De z N Korbwaarenfavrikanteu Karl Hermaun We . pr. 500 g|—,— Rufs.do. p.100R|216,05 E St.S Gläubigerverfammlung am 2. gei A. iee, dex E tit e E Na M A pi nicht n O L IS, Mile in Pirna d E Abhaltung des Schlußtermins tet ; 2 16/2052 G eal D Sooge 1E 0E b E N mittags 11 Uhr, Lermin zux 00, Mai 1900. Erste Gläubigerversammlung den uyter au b Köntali hierdur aufgehoben. do, do. 500 g|—— ult. März —,— Greter: va, ART gemeldeten Forderunaen am 28, Mai T brctes | S. Apr 1900, Vormittags 10 Uhr. Prü- 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem König ien Pirna, den 6. März 1900. Amer. Not. gr./4,2025b ult. April —,— Effener do. [V.V. Vormittags 104 Uhr, vor dem unterzeichneten | 3, April P i Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Königliches Amtsgericht. . flelne/4 195 .N.100Fr|80, 85 * 1898 Gert, “Ltr, Arte Mis Anzeigepitichs Via a, Pn Sn E ait Anptigefeit His in Elmshorn, den 2. März 1900, Bekannt gemadt burt den 2 erihts\creiber : vo. p. .NY 4/2025 bz Nufi-Zollkupons 324 25 bz Flendba St.-A.97

, März 1900, , f N uar Groß. E 1 V ) s s " Sleiccudera den 6. März 1900. 1. April 1900. : als Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. R N Belg G A s A nee 324,29 bz | Frankf.a.M. do.99 Königliches Amtsgericht. Wittftock, den u s E [90086] Beschluß. Dit. Ks An tv 3 Pi 10120060 Ba G Stau E IS

Our . yE D ® E 1 _ e

C R ; ; dönialic ; kursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. do. L vers. |5000—200/95,90

[88422] Bekanntmachung. L Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts E ps pat s 06 Vermögen des | Kaufmanns Arthur Oftermaun, früher u O 33 E 10000- 200186 206, G Sauer do. 94 Lobes day, D LO Ann, D E08 [§0470] Konkursverfahren. Bauunternehmers Karl Wilhelm Seibel da- Prenzlau, wird, nachdem es Due, Sva gt rgles do. ult. März 86.20 bx Gr.Lichterf.Ldg.. Siber Bas Konkursverfahren erdffnet. Verwalter: | Ueber das Vermögen des Kappenmachers Frauz | hier ift, nachvem der in dem Vergleichstermine vom | vom 27. Dezember 1829 beeupigt ist, aufgehoben. PreußiKons, A.fv. (34 [vers 15000—1508600B | Güftrower S-A bis ' ist bis in Worms wurde heute, Vormittags | 19. Januar 1 angenommene R s do, 0. . R 03 alberfi, do. 1897

E L S e c A Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. S es ues Fe eilen RRL vom 3. Februar 1900 Königliches Amtsgericht. d R 1.4.10|/5000—100 86 20biG Ballet do. 188 s S i Ï ) terin Worms. Erste Gläubiger- | bestätigt ist, aufgehoben worden. R E S Rear 0.do. u ârz ,20 bz do. do. 1892 n, Milez 1900, Quemnttons LAT E Ls man 1900, Vormittags Frankfurt a. M., den 2. März 1900. [80082] K. Amtsgericht Rotiweil. Badish St.Eis.A. .12000—200]-— Hameln do, 1898

Als Prüfungêtermin 4. Mai 1900, Vormittags ; R Saantietits ; öniglichen * ts. 17. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ¿ O , \ S Als R “Dffeuex Arrest mit Anzeigefrist bis zum | AO Uhr, undallgemeiner Prüfungstermin : LS. April | Der Gerichtëschreiber des Königlichen Amtsgerits Joha nes Schreu?, Bäders in Schwenningen, do. An IOTIION D, N ias P do. 1896

4 ; ; E ; ittags 10 Uhr. Offener Arrest ————- : N do. do, G 1. April 1900. G: n S a Ca ag April n Anmeldefrist: | [90157] Konkursverfahren, wurde nah vollzogener Schlußvertheilung heute auf Bay. Staats-Anl. 10003 -200/93/,90bzG R Ba O6 verbot gegen m Februar 1900 | 4. April 1200. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | gehoben 1900 do. EGtib, Obl, . 2000—200|—,— ôrxter do. 97 Pugtig, zen i lides Amts ericht. 11 Worms, den 7. März 1900. Handelsfrau Johanna Helfrih, geb. Hirsh, | Den 3. März ihts\chreiber Reuß B nten]. 2000—200—,— Inowrazlaw do. tg d Sarcionteinn RA Großh. Amtsgerichtsschreiberei. in Firma A. Helfrich-Hirsch dahier, ist nach Gerichts schrei er Reuß. Brschw. Lün. S. 5000— 200 Darlôruder As

4 f8geridt s[reiber. t des Schlußtermins aufgehoben Bremer Anl. 1887 5000—500|—,—

[90159] Mr Een: E eil (L. 8.) Weitßel, Gr. Hilfsgericht s[creiber enes Abhaltung des Sch E (90164] Koukursverfahreun. Ga s va 1825 5000— 500 D on B Nr. 3121. Ueber das " Daotb Reiß und 5 T E E E Frankfurt a. M., den 3, März 1900. Jn dem Konkursverfahren über das Bera! gen 1 | tis 1890 5000—500l— l 20! A8 ay rig e A Wurde am 3. März 1900, it thes den Nachlaß des am 22. September 1899 Der Gerichtsschreiber des Königlichen RRRIREERBAN, 10e Diens L ur Mg onteteeeus pes » Sein do. 1892 2000-—POO 4'76, Ry S ì do. 94 Nachmittags 5 Uhr, das agg d ebet aa E zu Gefell Kreis Ziegenrück verstorbenen [90158] Konkursverfahren. S reciingit Termin auf den 24, März 1900, “n 1896 10000200 Os do. Is 98 Font T (fe. Anmeldefrist bis 24. März | SQmiedes Karl Roy ist am 1. Mir 1800, | Das Konkursverfahren über den NaHlaß des | Vormittags LO Uhr, vor dem Kaiserlizen Amts do: 1898 5000—b00 —— Königsb. 91 T-IL1 o A ‘Arrest mit Anzeigefrist bis 31. März Mags O, R L Di Fellmann | Adam Rieß und deffsen Shesvau N pee avi of / D täts So uml. do. „189 .11/5000—500|—,— do, 1893 I-ITI 1900. Erste Gläubigerversammlung sowie Prüfungs- | in Gefell, Anmeldefrist bis 1. April. Erste Giäubiger- | Kb“ (ernes Sgplugtermins bierdurch aufgehoben. | Der Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichis: Y Ar-Vess.St Tn/n os) 1,4 10/5000 200) —,— E termin E “ewa aae 10 Uhr. versamm ns A Ÿ C0 RaS ui M P Ube: Friedberg, den 27. Serruat E TA Panthen, Amtsgerichts-Sekretär. I Me E ¿L 83,70bzG do.99Ser.L.u. 11. - 9, . am . , : . i . Amtsgericht. O E s , Vérk. u g 96/: Gerichts\{reiber Gr. Amtsgerihts: Bruttel. | Gerichtstag Gefell. Offener Arrest mit Anzeige- GICRO, D E (90069) Konkursverfahren, d do: St.AnL 99/4 | 1. 1063064 - Efcubane bor t e buvdversábreit pflicht bis zum 1. April 1900. (90073] Koukursvercfahren. Das Konkursverfahren über das Dae É Hambrg.St.-Rut./35| 12,8 |: ( Liegniger do. 1892/31] 1.1.7 2000-200 do. do. 14, V4, FI4, VII

a s anen Ene Besivers Séediiaud Ziegenrückck, den 1. Värz 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Wittwe Sarah Rosenthal, geb. Holländer, do. St.-Anl.36 B Ludwh.St.A92,94 l: o. do. lA, VA, FIA,

in Gr. Perbangen wird heute, am l / ) Pte 00, N 4 its 1 Ubr, das Konkurs- erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | termins hietdurh aufgehoben Das o Do TOI j Magdb. do, 91, Y

: 8 1. März 1900. TIEY

al 90500 Konkursverfahren. aufgehoben. L Schrimm, den | do, do, 93 Z Mainzer do 91 1 : S D E E dveolier cerait M [ Des Konkuréverfahren über das Vermögen des | Glatz, den 5. März 1990. Königliches Amtsgericht. do. do, 9711 ; F bo. do. 88 3 , do a M T Helsingfors Stadt - Anl.| kursforderungen sind bis zum 15. April 1900 bei | Kaufmanus Avolf Theodor William Ane Königliches Amtsgericht. [90152] Uit Stan ael ¿L J do. do. 94/34 1.4.10 u. XVIB, X u. XIS (34) vers. |2000--75 [93 80B do do, 19C0 dem Gerichte anzumelden. Termin zur D M A L N an yns E E [90076] Konkursverfahren. Das Konkurtverfahren über das Vermögen Æ do. DA 99: 1 \ MGnG A 02) x ( " do. Pfd. 1B u.XlI4/35 2000-1093 80B Es MLGRGNAE 2 fassung über die Cs e L Tas en über “Mata Rd nue de März 1909. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Händlerin Autonie Sachs „aus Königöftce" Mel. Eish.S@ld. 4 do, do 1898 5, ( e A f E RCOC O Bn Ital. fr Hyp.O. i.K. 11,66 L R ines Gla bi Zcaut Qui 1d ein as Königliche Amtsgericht. Oberschlefischen Tiefbohrgesellshast Zöllner | wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. do, kons. Anl, 86 i i bo, do, 1899419. do. Krd. IIBAu. XBA/3S| 11,7 |2000-—-100193 80B do, ff Zertif touleuben Rolls “über die in § 132 der Konkurs- Bekannt mos dure den r SBO E li Main E Tas L At dea E de ôniglices "Amtsgericht eas A at e j 018 aen, dO. - Gedgeterde L E LIOINOOE A do. ftfr, Nat.-BDk.-Pfdb.|4

: Ln Mx ftuar Geißler. angemeldeten ? „D. N Mülh., Ruhr do. noversÎe . . é 000--30 |—,— do. do, do,

ordnung bezeihneten Gegenstände den 28. März ftuar Geißle 2. April 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem E A ‘MeinLdêcr 1.7 (2000_—100/100,90bz G ‘oa M 2A 13F| versch.|3000—-30 |—,— Wh K E

ü i do, 1900, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung : ite hier, Zimmer 14, anberaumt. | (90097) Beschluß. St : : 3000--: 0000 7 l . il 1900, | [90088 Konkursverfahren. Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer 14, an , des .St.-Anl.69 1.7 [1500—75 197,30 bz do. do. 1899 Hessen-Nasfsau . .|4 | 1.4.10/3000—30 |—,— do. §9. Flcine/4 | 94,70 G der angemeldeten Forderungen den 27, April [ ] | s S4 deri 1800080 D Le E

T i ôgen des Gleiwitz, den 3, März 19v0. Das Konkursverfahren über das Vermögen ; Sä}. St, -Rent. G 9. . E Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten | In dem Konkursverfahren über das Vermögen de Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | früheren Fabrikbefiters Emil Theodor Herr Stw.-Rud. S6. ; München do.86-88 Kuz- u. N. (Brdb.)/4 | 1,4,10/3000--30 [102,25 O o N 94 261G do. do. . 125 versch./3000—30 |-—,-- do. amortis. It IV,á | L

Gericht. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Kaufmauns Bruuo Weguer, früher in Belgard, do. 90 u. 94 Lauenburger . . .|4 | 1.1.7 |3000--30 Jütl, rev.-B.-Obl. V. 4

Q I ALADAYADASIDYA 2

1E O O Co f 5 I C V5 O S S v 4 J brend

A fr

do. ¿N E A do. E. Schles. altland. do. do. do. landsch. neue Do N Doi do. do. Lit. A. do. do. Lit, À,! do. do, Lit. A. do, do, Lit, C. do. do. Lit. O. do. do, Lit, C. do. do, Lit. D. do. do, Lit. D. do. do. Lit. D. SchGlsw.Hift.L.Kr. do. do, G O Westfäliscke . do. E do. s do.

do, 11. dete

v [uy

wr- =IAA F A ARAZADASASAADIA

3000--60 |—,— ds. do. fkleine\6 3000—150|—,— do, do. 1896/5 | 3000-— 150|—,— do, Þ, ult. März 5000—-100|94,30bz do. von 1898/47 /3000—100]100,60B Christiania Stadt - Anl. \4 /5000—100/86 25G Dénishe St. -Anl. 1897|3 5000—100/94 30 bz Dn. Landm.-B.-ObL IV A O do. do, ATV 2000—100/85 80 Dän. Bodkredpfdbr. gar. 5000—100/94 30 bz Donau-Regulier.-Loose j 5000—100]/10060B Egyptifche fte gar. . 5000-——100/85,80B do. i Priv, Anb, 5000—200}] —,— do. do. E 9000—200/93,50B do. do. fleine 2000—200/-—,—- do, %o. pr. ult. März As A do. Daïra San.-Anl, —2001/100, Finuländ.Hyp.-Ver.-Anl. 9000—100|-—,— do, fund. Hyp.-Anl, . 5000-200 —,— do, 9000—200 —,— bo. St.-Eis.-Anl. 9000—200|[—,— Freiburger 15 G eroale 5000—-200/94 75G Galtzis@e Landes-Anleibe 9000—20C/92 ?0 bz Galiz. Propinations-Anl. 2000-—200193.20 bz Genua 150 Lire-Loose. . 5000—60 |92 90 bz Gotbenb. St. v. 91 S. A. 9000-—20C183,25 bz GrieStis@e Anl. 1881-84 ; 5900—20C1/83,29 bz do, do. Eleine do. netindsck.TI.! |[5000—680 183 25 bz do. Tonf. G.-NRente40/6

Srhfische Pfandbriefe, I. 00, ¡MIEE

.Kred.ll-iV4, X i@.|2000— 1004 ——,-— do, do, kleine 4% Landw. Kred 4 2000—1 j do. Mon.-Anleibe 40/0

do kleine 49/9

Po ba ffa

va

M C Er O D

—-

1Þck C10 pla C0 ths C5 O 220 J CAO QAO CAS T5 fu. Crd C5 a5

Fn G5 o vot

Gi Rg 902-7: ca F G L A Le e L

De t bi ls

Ey

wt ZAZISUDI Q G0 03 a wêr-wi;-

Oa AUUAA

De O T bs Ds Die (E ack ful qund: dei al Jud jed: fink puÌ Pod pin Huth: hut: dank

wi

wr

pu pan ® O

i O O jj D Junt pk Jrl fri jur Jank C0

ol s O d fk

Liá and

Qr s

Mir at S-W AISADASASA A DIA

Go I Io 5 I U I I 5 I G5 I S a 5 U S S S S S S

C2 1 pin 6 I G5 o

D au en N

(VE

.-

hu

w-

|

G5 a3 O5 Ife a G35 C r GS Br 5 C

Wp

Dunk fu Puck ac pruch fond Prok park pa fund Pink p [ck C dO

GI Cre

do, Ll. Folge ¡ Wftpr. ritter]. I.

5000—50C/94, do, do, L

2000—b00]—, do do: L .4.10/2000—506 do. neulnd\Ÿ.1I. | /2000-—500l—., do, ritts. 1. | 1,4.10/2000-—50C] —, do, Do L

,

Do U D S 3 03 5 UL C5 I

le Mi @ 5 —_ Ha

p

e 2 A J AAYSY J

r Bd Wr E E ug J

140,50 bz 38,906zB 38,90 bz B 33,60 bz @ 33,60 bzG 33,60bzG 45,50G 45,50G 38,00B 38 00B 38,.090B

94'40G 101,50bz

95 20 bz GELf, 96,30 94,70bzG

Mrd

Wr Wr wr i -— - I

I T TIS

V2 G3 C C3 G3 U 3 2 bn Fat Dent Jai i Bona Lrt

o G5 I I I O J atr n Sri ra awer arn

Pg Zu

S Sees

n t l dfcas as Se s R M S L De e oes a wE. eimer;

Ma Go Go G5 I O I U V

wir 13 —_——_—

T D E ci E T F L E

D

L E L R E ae S R E mt pm J drk rund pen J Q O08 Cs

——

Königliches Amtsgericht. Böttchermeifsters Josef Klar in Glaß wird nah | Schrimm wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- do, amort.87 K Lübeder do. 1895/3 | L117 (: * TIL, IXA, X-ATI "at [&,12000-—75 193 80B do. old-Anl. (P.-L)

do. XVIII, 3¿ 5900—100]93 80B

. do. Pfb.Kl.IT2 11500 u.800L—,— do do. mittel do. do. Pfb.Kl.ITA!'4 |1 1500 u,3001—-, D. bo. Feine

D D D L P P Po puri deL O

i A0 n I t9 I

E [— J prá jed pu e o nonen À bobo

,

E pk CI pad pel

V C3 j S5 n

| |

=ck baa fra fan Prers P Lou bo

zt *

a b j j

J J jur prr O0

Ore

Go C s 5 O5

M ade O De M eat e O

t i i —— i ierdur aufgehoben, W i: Westpr., ist infolge eines von dem maun in Hirschfelde wird h eimar Schuldv. D, 0. 1897 2 Dlir Merl rer Gemein/duldner gemathien Vorschlags 30 Min O ; Ko M eor 0209 js 3 j Vermögen des u beg 1859 0 L S: u eti A s «D, do. 1899 - , d ? 7 » 9 j . a a ¿ i : x i des Königlichen Amtsgerichts zu Raguit. Abth, 3. T A tba gy S nor bem ‘Königliches Uhrmachers Julius Baffallek zu Gleiwitz | rehtskrästigen Beshluß vom 11. desselben Monats Brdb.Pr Ey Moi [90693] K. Amtsgericht Rottweil. Amtsgerichte in Belgard anberaumt. Der Ver- | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom bestätigt worden ift. A L, 31.

i ; van.Prov.17.S.11.13 | 1:4.10/5000—20({ —- do. do. Ueber den Nachlaß des verstorbenen Josef Ziller, | gleihtvorshlag is auf der Gerichtsschreiberei des | 18. Dezember 1899 angenommene Zwangsvergleih | Zittau, den e Tis Amiggeriht. do. S. V f L CIDIEDOR. B Dae bo: 1807

. i ur Einsicht der Betheiligten nieder- | durh rehtékräftigen Beschluß vom 18. Dezember do. S Ix. F E S O, R 0900, N ie Ta D dettabren el S T ns E 1899 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Du lt, G.-S Ditpreuß Prv.-O. ¿L 3000100 01 00ER IT.f e do E 07 öffnet und ‘Gerichtênotar ‘Enßle hier zum Konkurs- | Belgard a. P., den 3, März 1900. Gkeiwit, den 3. März 1900. Bekannt gemacht: Posselt, G.-S. ou Beo (8E T LIO0IE E "d E T verwalter ernannt. Offener Arrest ift mit Anzeige- Blandow, Königliches Amtsgericht. Gin B C Gan osen, Prov.-Anl.(34| LL, ‘e106 724 93 40B1000f. | do. 98 S. I1L. ist bis 5. April 1900 erlassen, die Anmeldefrist ist | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 3 E f über das Vermögen de do. 98 Lu.I1./34| 1.1.7 /5000—100]/93.40B do. 99 S. Il. frif fa 7200 der Wahl- und Prüfungstermin E C [90474] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über da gen vird Me E É 10cls3 908 Offetburger do. §5 M Oie d s 10. A ril 1900, Nach. | [90089] Konkursverfahreu. In dem Zimmermeister Otto Peters-Gügkow- | Wilhelm Maul, Laudwirth von MREe ierdur Rheinprv.O. 11L17 1.4 O0 do 0a as Diana tase bestimmt Y E Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Konkurse 11t neuer Termin zur Wiederholung der nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins do. Y.-VIL. ‘41 la 7 forzheimer do 95 mittag hr, ichtssch iber Reuß Kaufmanns Erich Lemke, früher in Belgard, | Abstimmung über einen Zwangsvergleihsvorschlag | aufgehoben. do, L. ULINI 3.75 bi atur gf n M L 0 jest in Mocker W.-Pr., ist infolge eines von dem | auf den 2, Bpril 1900, Vormittags 11 Uhr, | Zwingenberg, den . März 1900. do, I.LLu.AI(3 | LL7 |5000—200[86 505 osener do. Lu IT 90472] j E Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem | anberaumt. L Großberzogliches e wines chreiber. do, X. ‘7 |13000—300 93/00 bz do. do. 1894 I. : Ueber den vakanten Nallaß des zu Kamphausen | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 30. März | Greifswald, den 5. März 1900. Veröffentlicht: (L. S.) Rieser, Ger gts do. Kix.ut. 1900 (2L| 1 L. | tbeuer bo. 08 verlebten Oberschichtmeisters Franz Debes ist | 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- Königliches Amtsgericht. : h do. XKLT 1,7 |500—5000/101,75bBIEL.f. gensburger do. am 3. März 1900, Véittags 12 Uhr, der Konkurs | lihen Amtsgerichte hier anberaumt. Der Vergleichs- - EE S E R S : Verantwortlicher Redakteur: Sl. „H.Prv.A.99 i 5000— 200/93 60 by e E rôöffnet Verwalter : Necht8anwalt Flatten in St. | vorschlag i auf der Gerichts|hreiberei des Konkurs- (90161) Konkursverfahren. Direktor Siemenroth in Berlin. Teltower Kr.-Anl. 1000 u.500l— Rheydt do. 91-92 S baus, Anmeldefrist bis zum 15. April 1900. Erste | gerihts zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. / M dem Kontuertaneen E O s Bin Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Vestf, Prov. A T 6 200186 25L .+ | Rirborf. Gem-A. Gläubigerversammlung am 29, März 1900, Belgard a. P., den 3. März 1900. es Reftaurate Dru der Norddeutschen Buchdruterei und Ä do: H \ O R 94.00 S Roftos erSt. Anl

,

,

98 75 by G Lf. 89‘75 bz GkLf. 68,10bzG 68,30b¿z G

6 .… I J

jar j HO O A

Pommersche , . .|4 |1,4.10/3000--30 [102,50 da 727 Po y do, (34 vers./3000—230 dds di do. bo. V. i | Posens@Se . . . . 4 |1.4.10/3000—30 |!01,50G Larlsbaber Stadt - Anl.|4 | do, 34 versdy,/3000--30 |-—,— Kopeulßagener do. /34| Preußische , . . .|4 |1.4.10/3000—30 1101,30 bz do, do. 1892/4 | do. , » » [34] versch.|3000—30 193,25G Lissab, St-Anl, 86 I. 11.14 | ein, u, Weftfäl.|4 | 1.4,10/3000—30 [101,20G do, bo. leine | —.— 0. do. vers Le S6 Luremb.Staal8-Anl v. u 2000—200/1C0,6 SUN E ee 4, L000 ' Mailänder 45 Lire-Loose 2000—“ R Sch & « » [4 |1.4,10/3000—30 1101,40G do, 10 Lire-Loose : do. Ce versch.|3000——-30 |—,— Mezil, Anl 1899 große Schlow.- Holstein. j do. do. Ausb,.-Bunz, 7fl.L, S sburger 7 fL-2,

j 3i!

J 2 Ô

l 204 e É N D D D b

ra!

G!

A BISI I

G O0 C5 L Do f O5 O 25 3 Go Se O e Ar p J J “J 2} dert O S E ————

13.10 bz 99,10 bz 99 30 bz 49 50bzB 100,25 bz 109,2 bz

103,00G

ZRR

1,4.10/3000—-30 |—,— do. do, mittel

.18000—30 |—,— do. do. [leine 13 141,75 bs do. G1a6t3-Cisb.-Obl. i2 |—,— do, do. kleine —,— Tieusatel Wf dra 1M 164,50 bz New PYorker Gold-Anl. 12050B r 4 R =- 300 135 20 b 0, O. i O | Norwegische Hypbk.-Obl. —,— do, Gtaats-Anleihe 88 24,50 bz ba, mittel u. kl, 127,75 bz do. do. 1892 i do. do. 1894

ain aat aa ap

pnk pur prak OODO

1 Î hund funk jam e § i fk pt pk f E E a pat jt jun unk pri P b puri

wri Oa pl =J =I O Fi fs fa a

c j Moe org |

Q Cl

OD

E E E E E L

85/00 bz

,

I S 5

Z terzeihneten Ge- Blandow, / ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters 32. do, do. I 5000—200/9400W d 2 Eee Ne Mgi “Allgemeiner Prüfungs- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | 2c. der Schlußtermin auf den 31, März 1900, Anstalt Berlin SW., Wilhelmftraße Ne. do, do. I 5000—200/101,70bzB* | Saarbrüder do.96 i Westpr. Prov.AnL.s64| 1.4.10|/3000—290]93,%B St. Johann do.

,

r

t eiae S Do LO L f f Fi O C0 =A p pi

O

E M ¿ S [L-L | [pg

E IPOS Co S É E e

Q j prà N E