1900 / 62 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L ————————— T ————

‘Düifs.Kammgarn Köln.Elektr. Anl. * do. Maschinen. do. Gas- u, Gl. Duxer Kohlenw. do. Müsen. B. “Dynamite Trust do. do. konv. do. ult. März 63,10a164bz | König Wilh. ky. ert Masch.Fb. 113 %G . do. St.-Pr. - fb.| 6 139,00B König. Marienh. . Kattun . 85,10bzG gab Mie Bers Fintracht Brgw. 195,60bzG | do. Walzmüh Wlberf. Farbenw. 301,50bzG | Königsborn Bgw Glb. Leinen-Jnd. 57,20G Eonigaelt Prill. Gleltra, Dresden 91,50 bz Körbisdorf. Zuk. lektr. Kummer 148,50bz G r Fahrrad! El. Licht u. Kraft 115,00bzG | Küpperbusch. do. Liegniß. . 74 90bzG Kurfüurstend.-Ges| i Gleëkt.Unt. Zürich .1131,75G Kurf. -Terr.-Ges.| i Gm.- u. St. Ullr. 124,75G Lahmever & Go. do. Silesia . 168,10bzG | Langensalza . « Engl.Wlf.St.P. 52,50bz G | 2auhhammer . Wrdmansd.Spin. Eschweiler Brgw

80,80bzG do. j 268,25 bz G Aae E do. Eisenwerk . ect. Faber Joh.Bleist Nürnb

262,00G do. i: 234,00bzG | Lederf.Ey>&Str erg Manstaedt rzg. Eisenach

Leipz, Gummiw.

1900 [370 00ct.bG | Leopoldgrube .

1000 [143,00bz& |! Leopoldshall. ..

alkenst, Gard. 1000 [149,25 bz do. do. St.-Pr.

ein-Jute Ukt. . 1000 1115,0CG Le k. Joseft. Pap.

eldm. Cell. Cof. 2u10001168,50bz Ludw.Lrwwe & Ko.

ther Masch. . 133,25G Lothr. Ei en alte odend. Papierf. ankf. Chauffee

do. Elektr.

91,25G Do, avg. fiädt. Zucker

T E bo. dopp. abg. 105,90G ‘do. St-Pr.

nd Masch. k. FriedWilh.Pr.A

147,00bzG | Louise Liefbaukv. 00 1416 (0G de. St-Pr. 219,75 bz Lüneburg. Wachs ter & N. neue 1000/3200 167,75 bz S Mrk.Masch. gor [e Bch. Lpz. 1000 1145,50G Mek.-Westf.Bw. genau Vorz. 1000 1116 30bzG | Magd. Allg. Gas Geisrocid. Eisen 1000 1346,00bzG do, Baubagnt GelsenkirhBgrwo. 2100/6001211, 25bz G | do. Bergweri do. i. fr. Verk. 75à210,75à211,60bz | do. do. Sl.-Pr.|: do. Gußstahl 1000 [227,%bzG | do. Mühlen . Gg.-Mar.-Hütte 1000 |—,— Ptannh. Rheinau do. Tleine 750 [149 20 bz Marie, konf, Bro. do. neue 1000 1143 50b6zB | Varienh.-Koyn.| 2 do. Stamm-Pr. 1500 [155,25 bz Ptastin. Breuer do. kleine 300 |—,— do. Kappel]1. Serm.Vorz.-Aït. 500 [11410CG Michu.Arm.Sir. Ferreshm. Glsh. 1000 |[143,75bz& | Masfsener Bergb. Ges. f. elektr. Unt. 1000 [150 00bzG | Mathildenhütte Giesel Prtl.-Zm. 10900 1172,00bz & | Dec, Web. Lind, Glad.Spinn.abg. 600 I—,— 20, do. Sorau do. Wollen-Ind. 1000 [108,25G do. do, Zittau Gladenbe> Bild. 1000 |[—.— Mechernich. By. Glauzig. Zuckerf. 600 1[127,60bz B | Mend.uShw.Pr Glüd>auf Vorz. . 1500 [108,50bzG | Mercur, Wollw. Seer Web. 1000 |119,10bzG | Milowicer BUE Görl. Eisenbhnb. 600 1270,75bzG | Wix u.Genest Ll. Sörl. Maschfb. k. 600 |230,25bzG | Mülh. Bergwk, GothaerWaggon 1000 1141,75G Pèüller N Greppiner Werke 300 |[125,2%ect.G | Nähmasch, K Grevenbr.Masch. 1000 1167,25bzG | Nauh. säuref. Pr. Srigzner Masch. 1000 1192 50G Neptun Sffsw. r. Lichtf. Bauv. 500 166,36G RNeu.Berl.Omnb. do. Was 500 Iteues Hanfav.T. do. Terr. G. Suttsm. Mas. Pa ener Gußst. alle Maschinfb. do.Un.fr.Pom.M

34450G | Neurod. Kuzst.A. mbg.Elekt.W. . Bellealliance

99,756 Schäffer &Walk.| 3 121,50bzG alîfer Gruben 30 79,10bz eringShum. g. 83 294 50 be edin! (Íow Sm 10° 294,50 bz ow Cm 363 00bzG | Schimmel,M\<.' 5 113,00 bz Sles. DULE 18 78,796 do. do. St.-Pr./18 139,50G do. Gellulose. . 235 25bzG | do. Glekt. u.Gasg 218,006; j} do. Litt. B... 129,00et.bB | do, Kohlenwerk- 203,00bzG | do. Lein.Kramsta 189,75 bz do, Portl.-Zmtf. 625,00 bz S Dl ulte —,— Schön Frid Terr 168, 50G ¿nh zus. Allee 57,30G Schriftgieß.Hu>k. —— Schucert,Elektr. 135,75bzB | Schütt, Holzind. 800 1273,50bzG | Schulz-Knaudt ,30à,50à73,10à,60bz | Schwaniß & Co. 1000 1[136,00bzG | Se>, Mühl V.A ö00/16001128,C0G Max Segall . 1000 [102 50G S:ntker Wfz.Vi. 00/200 1109,25G Siegen Solingen 600 |—,— Siemens, Giash. 200 fl. 164 00B Siem. u. Halske 1000/6001384,50bzG | Simonius Cell. 600 I—,— Sigenvborf. Porz. 300 —-.— Spinn und Sohn 300 56,306 SpinnRenn uKo 1000 [101,80bzG | Stadibecg. Hütte] 64 300/1008 195 C0 bz Staßf. Coem.Fb. 300 [159,00 bz Stett.Bred.Zem. 1900 1222,25 bz S do. Ch.Didier|: 500 1169,90 bz do. Glekttrizit. 690 190,10G bo. (Sriftow 320 |—,— do. Vulkan B... 300 1114 69G do, do. St.-Pr. 300 1475,50G Stobw, Vrz.-A. 300 1472,75? Stöhr Kammg 1000 [126,30@ | Stoewer, Nähm. 1000 |111,10G Stolbergex Zink 1200 [80,25 bz S do. St.-Pr. 600 1121,10bzS | Strls. Spl. St.-9. 1000 |146,00B SturmFalzziegel 390 [267,00bzG | Sudenburger M. 1000 1109 75bz& | SüddImm.409/0 1060 [206 90 bz Tarnowig. Brab. 1000 1235,00bz3G | Terr. Berl.- 1009 1166,70bzB | do. G.Nor of 1000 1181,00G do. G.Südroett 1000 [172,00 bz do. Wißleben . . Stüd11198 bz Teuton. Vtisburg 1000 1177,006zG | ThaleEis.St.-P. 1000 |109,50G do. Vorz.- 1000 [17450bzG | Thtederhall . .. 1000 1194,75b;¿G | ThüringerSalin. 1000 1135,C00bzB do. Nadl.u.St. 1000 1190,75 bz@& | TillmannWellbl, 1000 [155,00G Trachenbg. Zucker 1000 [195 00bz G | Tuchf. Aachen ky. 1000 1126, 50bzG | Ung. Asphalt . [1 1000 1105,75G do. Zucker . .. 2000 198,00 bz Œ Talon, Bauges, 1000 1136,00 do. hem. Fabr. 600 [440,00B |} bo, Glektr.-Ges. 1000 [325,00G U. d. Und., Bauv. 690/10001122 00 bz G do. Borz.-A. A. ah tou! ® | dene D064 crrziner 24 600 172,50bzG Venßtki, Dai 1000 [101,50bzG | V.Brl.-Fr.Gum 300 [82,00G 2.Brl.Mörtelw, 1000 1108,00B Ver. Hnfs{l. Fbr. 1500 194,80Œ Ber. Kammeri(;| 1000 1189,50 bz Br. Köln-Rottw. | B00 Ver. Met. Haller|i 1200 1262,60 bz Verein. Pinselfb. 1000 1140,25 do,Smyrna Tepp 1000 1178, 50G Viktoria Fahrrad i209/1000/143,50bzG | Vikt.-Speich.-G. 181, 50bzG | Vogel, Telegraph| i 165,40bzG | Vogtländ® 1 17025bzG | Vogt u. Wolf „|? 180,00bzB | Voigt u. Winde 172,206 t.f | Volpi u. Sc{lüt. 235,00 bz Vorr. Biel. Sp. 149 25bz&S | Bulk. Duisb. îy 162 00bzG | Warstein. Grub. 195 090bz G | Waffrw. Gelsenk. 85,30 bz G Wenderoth . „. 106,00 Westd. Futesp. . —.— Weiîteregeln Al 139,00B do, Borz.-Alt, 61,50bz G Westfalia . 33 00bzG Westf. Kupfer . . 212,30bzS | Westph. Drht-I. —,—- do, Stahlwerke —,— Weyersberg . . L E Widking Poril. . 102,25G Wickrath Leder . —,— WiedeBtaschinen 78,25G do. Litt.A. 120,00G Wilhelmj Weinb 106,50bz B do. BVorz.-Akt. 146,00bz& | Wilhelmshütte . 111,25bEk.f | Wiff. Bergw. Vz. 111,75bzB | Witt. Gußsthlr, 217,503 G | Wrede, Viälz, G. 139,00bzS | Wurmrevier 175,00ebzG a Maschin.

83,10bzG Centr.Hot.1. i by) 720 00bzG do. II.(110) 225 50 bzG 104 10G 147,00bzB 106 50G 390,00 bz G 390,00bzG 18,00 123,75G 113,50G 49,60 bzG G. 166,75 bz S i \ 65

wr wr

s-Anzeiger

DS En S L —Y D

J m 1 2E A pt Fenk im C Puk Pk park brt Jerk Pr J A t J

_

OOOIMIoONn o|l|=||o=] 18] H ir» De 3 1 ¿ies fe f 1 1 1 if M I 1 P 1E 1 5m 1f> 1 (>

I jn jl park jl jk jn funk prdb jer jak pk jk 0 . - . . . . . . . .

220,00 bz B . Linol. (10 107,50bzG | Disch. Waff. (102) 142,75 bz Donnersmar>h. . 117,00G Ortm Bergb(105) 139,590G Drtm.Union (110) 232,00 bz B do. 100) 127,C0bz D (105) 217,25 bz G 'berf.Farb. (105 167,00G * j} EL. Unt Zür. (103 .176,00G Gugl Wollw Ge

128,25G do. do. (105) 196,10bzG | Erdmannsd.Spin. 214,25 bz S do. do, (105) 239,75 rist&NRoßm.(105) 177,00bzG elsenk. Bergw. 181. 60B EGecrg-Mar. (103) 91,80 bzG Germ.Br.Dt(102) 107 ,00bzS | Gef.f. el.Unt (103) 96,80 bzG a.Text. F. (105) 224,00bzG | Hall. Union (103) 164,70 bz G anau Hofbr. (108) 204 75bzG Brgb1«92ky. 387,75 bz & elios eleftr.(102) 155 .00B do. do. (100) 154,00bzG | Hugo Hendel (105) 260, €0bzG end WlIfsb.(105) 263,50& Hibernia Hp.O, ky. 74 25G bo. 1898 5000 1000/173,75G E

R I O

t Ip f j f i bt Fa k f jk f Èa fe fa Ps fet

ret ddr ths Lb t e LELAHA bel prak park prach dund n] jem jed J J J J pu J

} Rei ain r cMNS d ada R ‘A ies redi An

Tr [e]

Staats-Anzeiger.

d Der Bezugspreis beträgt vi ( R N A E ues E S f ets Se Gin Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 9, } für Berlin p p S die Expedition d : L Juserate a e Mnioluve Expedition «, Wilhelmstraße Nr. 32. I I B E (NATE eei rihs-Anzeigers Einzelne Kummeru ko el 25 S. T CSSH T und Königlich Preußischen Aa Agen % À E Verliu $W., Wilhelmstraße Nx. 32.

¿62 E E E 1900.

Deutsches Reich welches die Eigenthümeri j i / i genthümerin Bremen zum Heimathshafen gewählt Ministeri i irth\chaf ä Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: hat, ist von dem Kaiserlihen Konsulat in Newcastie on Tyne E L A Domänen

p ¿ ; : ; ter dem 16. Feb d. J. ei ( F ; dem Ober-Postdirektor Prowe in Stettin b 2 ruar d. J. ein Flaggenattest ertheilt Scheiden aus dem Dienst den Charakter als Geirimer Dien vas an Domänenpächter Du dy zu Hofdamm, Regierungs-

Postrath mit dem Range eines Raths zweiter Klasse zu ver- Ee deigplunt E ¿dex Charakter als Königlicher Ober-Amt-

Bekanntmachung, den Förstern Volkmann zu Malken Oberförsterei betreffend die Kraftloserklärung von Werthpapi Gollub, Schmidt zu Blankenburg, Oberförsterei Krausenhof j papieren. ; N - 1000 u.500/98,25bIG Dem zum Vize- und Deputy-Konsul der Vereinigten | Auf Grund des $ 27 des Geseyes vom 8. Juli 1879, be: | zu Pollniß Il, Oberfbrsterei LindenbL. see S telter

Staaten von Amerika in Barmen ernannten Herrn John | treffend die Ausführung der Z Y A Ma J rere! æmdenberg, Regierungsbezirk

. Ritters i 5 y ivilprozeßordnung u. \. w., wird rienwerder, der Charakter als Hegemeister. verli Aibeilt Ae ist namens des Reichs das Exequatur | nachstehende Uebersicht bekannt gemacht. O Vegemeisier, verliehen: worben.

| o Fk j fk

ft pee pri PO E jorrki fund bn jurnk jer jk ruck erb fred fred adl jeert duené jdk pa p ap pap pi pa pp pap a par ata

p en

p i f l f f f je L j f Fb fe bt

fi =J =J S

pm D) brd pu D

y edi fr nt bt I A I Gn N G-A DIF J è ge funk brd A D fart ferde fert

pt O

[SATT a

|>%]| Cl]? ] l] O

De Go n N

HD D S

nr

cwoO i rank pur d jam un pam preis pen jer pem pu jr pruch v

O

iri E

C AOPON-A

prak port daamd premk

S | Eo o|||2| S PEE|o| R R PRRE

bak

p AWIOOOP t brd =J 4 =J bmi J

Prt bij dn pl O00

R

prt S É A im Fark fk S Fer fk fand Pn 1er fai Pank Prk S a D m A fr (n Perl Park QO Pud =Y H Pk

D S 2 R D L I R N R R N

©

(a)

. D. S tuen funk pr Jrl jomal fer part ri dran. prnn bann Q PÈ! jun jk pack. jruni Jem deck T E S T

do —_

ezr bi —J I J

S

1000 |1118,00G 0'< Eis.u.Stahl 300 [122,40bz S 300 |[186,00bz lse Brgbau(102 600 [129,00G Snowrazlaw,Salz 1000 [119 25bzS | Kaliroecke Ashrsl. 1000 KattowitBerghau 600 [121,600G*® | Königsborn (109 1500 |—,— König Ludro. (102 2000 [117 50G König Wilh. (102) 1000 184 75G ried. Krupp . 1000 [111,90 bz ullm.u.Ko. (103) 2000 1109,50G Laurahütte A.-G. 1000 [141,60G Louise Tiefbau . . 600 1131,50bzG | Ludw, Löwe u. Ko. 690 [140,25 bz Mannesmröhr.(105) 1000 [110,10bzG | Maff. Brgb. (104) 509 |61,00G Mend. u. S. (0)

O

| Co G5 LD

E iebecsiSi Justiz-Ministerium.

Bekanntmachung. S E Sage Mal snebheite elfäß-lothrtugtsher Gee] E L Le eri@iorah Tausch in Stallupönen Vom 1. April ab werden im inneren deutschen Verk des Ausführungsgeseges O De Pan ttCea bn Los in Neuenhaus nag Uslar, 20 ‘Ums e, Ee einschließlich des Wechselverkehrs mit Bayern und R E ; 8. Fuli 1879 C ans ita in Birstein als Landrichter “na a E Att Hrn, Ga papiere unter folgenden Bedingungen zu- ie A in Bes nach Hofgeismar und der Sirta- B ¿ i richter Katluhn in Marggrabowa iht i 2000u1000f —,— 1. Zulässig zur Versendung als Geschäftspapiere sind: | S Befihnuns | eg Urtheils L : Insterburg. E G 00 MERN 1D 1000 91 90 bz alle Schriftstücke und Urkunden, ganz oder theilweise mit der . Gerichts und Benennung der Papiere. Jn der Liste der Rechtsanwälte sind gelöscht: die Rechis- 1000 |—,— Hand geschrieben oder gezeichnet, die niht die Eigenschaft * | Aktenzeichen. anwälte Dr. Edmund Alexander bei dem Land eriht TT 1000u3000/98.00B einer eigentlihen und persönlihen Korrespondenz haben in Berlin, Dr. Zimmer bei dem Landgericht in Dilsit und I TOA E wie Prozeßakten, von öffentlihen Beamten ‘aufge- : Dr. Willußfi bei dem Amtsgericht in Flatow : R ID D Le leder Pal Frachtbriefe oder Lade- ‘Srgerist 17. ager I der „Aftien- ée die ui der Rechtsanwälte sind eingetragen : Der E ne, echnungen , uittungen- a f gelelliwaft für Boden- un 11° ehisanwalt La ildbi i aeg O 1000198 ¿0b & ungestempeltem is: die Lesieun Bienstpapiere Wee S U i Elsaß-Lothringen | in Meiningen, die Gerihl-Affsessoren Dr. Niger d oaeridt 1000 |— Versicherungsgesellschaften, Abschriften oder Auszüge außer- Seri ra 42M Iabre 1886, | dem Landgericht T in Berlin, Kaliski bei dem Landgericht 500 [100 00G gerichtliher Verträge, gleichviel ob auf gestempeltem oder un- Dasselbe | 14. Dezember Fünf 31 o Pfandb agg in Breslau, Haase bei dem Landgericht in Posen Theod 1000 u. 500|—,— gestempeliaut Papier geschrieben, handsc{riftliche Partituren oder : 1899 P Atiengesells Lie Aber Fe e lag Schwarz bei dem Amtsgericht uno dem Landgericht in 2000—200/101,50G otenblätter, die abgesondert versandten Manuskripte von F. 5/95. Serie 1 Litt. A. Nr. 14 400 Le Königsberg i. Pr. und der frühere Gerichts-Assessor He mann S Werken oder Zeitungen, korrigierte Shülerarbeiten mit Aus- : 14401 vom Jahre 1886, sowie | bei dem Amtsgericht in Schubin. E 97'25B Di Mee Arbcionts H Me De, Militärpässe, Lohn-, uta Bg T Nen. 82, 88 Der Rechtsanwalt Habrich in Hagen ist gestorben. s IT. Geschäftspapiere unterlieg d â Das genannte Geseg ist vom 1. : t 2 S 99/25G Besc affenheit betrifft, ‘den für Prusachar dalteaven WE Gültigfeit getreten. Enlsprechende Befannimacungen merden A 7 ina Ange Per Sg 99,25G shristen. Die Aufschrift muß die Bezeihnung „Geschäfts- daher diesseits von jegt ab nicht mehr ergehen. Die öffent- i ztnal-Angelegenheiten. edit papiere“ enthalten. liche Bekanntmachung erfolgt künftig nur Hoh gemäß S 1017 Den-Stiftsdomänenpähtern Johannes Zedelt zu Ofsen- —,— ITI. Geschästspapiere, welche den vorstehenden Bestim- | der Zivilprozeßordnung. s dorf, Wilhelm Kleinau zu Auith und S utos EULIT 101,50 mungen nicht entsprehen, werden nicht befördert. Straßburg, den 28. Februar 1900 zu Scharne ist der Charakter als Königlicher Ober-Anitmann 10156 IV. Die Vereinigung von Geschäftspapieren mit Dru>- Ministerium für Essaß:Loth i beigelegt worden. ' sahen und Waarenproben zu einer Sendung is unter d Abtheil m i 1aß-Dolyringen. E. 101,75G Bedingung gestattét dak: er heilung n Finanzen, Gewerbe und Domänen. : went! ¿tet Gegen g ar sich genommen, die auf ihn an- 5 E Königliche Akademie der Künste, t überschreitet, 3 es Gewichts und der Ausdehnung nicht i Bekanntmachung. 100,00G 9) das Gesammtgewicht ci Sf Aen Die Genossenschaft der Ordentlichen Mitgli er König- S schreitet. sammtg d ner Sendung 1 kg nicht über Ébutgeéis lichen Akademie der Künste hat n den satuininäi t 500—200 100, 50bBll.i _V. Geschäftspapiere müssen frankiert sein. Die Gebühr i G Pei en. Januar vollzogenen Wahlen : O-S Ne beträgt, gleichviel ob die Geschäftspapiere für si allein ver- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 2 den Musiker, Professor Xaver Scharwenka in Berlin, 1000 u.600l—.-— sendet werden oder ob Druksachen und Waarenproben damit den Ober-Präsidenten, Staats-Minister von Köller zu ) den Musiker Camille Saint-Saëns in Paris vereinigt sind: Schleswig für die D P s ô zu Ordentlichen Mitgliedern der Akademie der Künste lt [94'50G Ds S ee 105 Fou Kömiglichen Kommissar i in T O Ditje ahlen haben die vorgeschriebene Bestätigung des E Be Sn e Lig 1 T L en A N 20 ‘, | verbande für die Provinz Schleswig-Holstein zu ernennen. KtelerditbAlen, baten e O O E —,— Unfrankierte Geschäftapapiere gelangen nicht ‘zur AÁb- Verlin, den 5. März 1900. 1000 [-—-,— Zoolog. Garten . E i Seine Majestät der Köni i Me Neaident, 1000 }215,00b¿G . Für unzureichend frankierte Geschä i i n 8 O Sage gut: H. Ende. 1090 [103 75G f shäftspapiere wird den Regierungs-A 5 i 3 1000 [285 00 64G dem Empfänger das Doppelte des Fehlbetrages angeseßt, | zum Landrath E ssessor von Sto> hausen in Münden 1900 |158,09bzG s : nöthigen Falles unter Abrundung auf eine durch 5 theilbare SE L Es B 690 200.00bz G Verficherungs - Aktien. Heuie wurden notiert: Pfennigsumme aufwärts. efanntma <ung. 1000 [255 25 bz G (Mark p. St.): Magdeburger Feuer - Vers. - Gs. Berlin W., den 1. März 1900. 5 Das Ergebniß der laut Bekanntmachungen vom 2. Sep- 1000 100,00bzB 3625 G, Magdebg. Rü>koers. - Ges. 1000 E. Der Staatssekretär des Reichs-Postamts. Auf Jhren Bericht vom 13. Februar d. J wil lentber 1999 für das laufende Jahr ausgeschriebenen Preis- S L E von Podbiels fkíi. Jt der Samlandbahn-Aktiengesells<aft und der ber Stiftun ps e D N en der Michael Beer”- es, P I amener Kreisbahn - Aktiengesellshaft u 1 eifiäbrigen Stutt ; elrage von je 2250 M zu einer 1000 önigsberg i. Pr., welhe den Bau und Betrieb der Klcin- 1ährig enreise nah Jtalien ist folgendes: i Ua B Si Cs Bic Putt Börse wig A ; h. von Dellgienen nah Fischhausen beabsichtigen, das Ent: der Preis der Ersten Stiftung unter drei Bewerbern dem 1500/0 [145 3063 | im allgemeinen cine fefte Tendenz. L om 1. April bis Ende September d. J. werden die | eignungsreht zur Entzichung und zur dauernden Besch änk Maler Jehudo Epstein aus Honsel, z. Zt. in Wien 1000 [169 00G | Die Umsäye erreichten auf den meisten Gebieten Pachalle I, sowie die Räume der Patentschriften- | des für diese Äniéamn in Anspruch zu nehmenden G ndei 19 | zuerkannt und beschlossen, N 1000/500|274 00bzG | einen geringen Umfang. d Rortriebsstelle, der Patent-. und Waarenzeichen- | thums und zwar bezüglich dr Bahn G: Me eta , den Preis der Zweiten Stiftung, für Bildhauer 1000 |1C6,50Ww Auf dem Fondsmarkt haben \i< heimische en von Morgens 8 bis Nachmittags 3 Uhr, die | bezüglich der zu b der levteren Gesellschast eren, } bestimmt, wegen Unzulänglichteit der eingereichten Bewerbungs-

00 |142,00b leihen gegen gestern nur gering verändert ; fremde Leschalle IT von M i : is oi ; _ verleihen. i Bei erlei Ñ $00 L 00 Renten stellten si vorwiegend höher. für das Publikum S ir bis Nachmittags 3 Uhr | Die eingereichte Karte folgt zurü>. arbeiten zur Zeit nit zu verleihen, sondern für das laufende

n 110 eger Zahr no<h einmal auf Grund der Bckanntmachut 1000 [192108 < | Das Geschäft in inländishen Bahnen war unr B : Hubertussto>, den 21. Februar 1900. S : Í ung vom 191,60 bzG ellit.-Fb. Wldh. 1960 1242 50G | mäßig; ausländishe Bahnen blieben angeboten. erlin, den 8. Maire des. Patentamt F Wilhelm R N Deer v. J. unter Stellung derselben Aufgaben aus- 232,00 bz G u>erf. Krusw. 7| 500 1271,50bz@ In Bank-Aktien machte ih anfançs einige Kauf- vön b aml!. L Ö D « : i R i:

215,00 bz G lust bemerkbar, später trat Abshwächung ein. Huber. a L : __von Thielen. Demgemäß wird zur Bewerbung um das Stipcndium der 262 00ebzG Auf dem Markte der Bergwerks-Aktien herrs<de S An den Minister der öffentlichen Arbeiten. Zweiten Michael Beer'schen Stiftung für Michaelis 1900 bis 136,10bzG Obligatiouen industriellec Gesells<haften. am Beginn e „Bbrse gus ge Stmon im T O 1901 auf dem G°bi-te der Bildhauere: nohmals ein- 221,40 bz A.G, f, Mt.I. (102 1000 197.10 weiteren Verlauf überwog jedo das Angevok, Am 17. April d. J. ; : geläden.

145 00bzG | Alg. Glektr.-Ges, 1000-——b00/99 25B Der Kassamarkt der Induslrie- Papiere Jag \<w Reichsbank-Haupistelle in Bresla cbhüngige Reihsbank: Auf Zhren Bericht vom 20. Februar d. J. will Jch dem Hs gien malen DE

311,50bz@ | Anhalt. Kohlenw. 1000 193,25 Schiffahrts-Aktien und die übrizen LTranspo : Gs ; y y , wil Mai 207 50bzG A E O 06) 01500 L werthe waren leiht abges<wächt. deng oRelle mit Kasseneinrihtung und beschränktem Giro- O s A m t G Siapa dos "Nachmitiags 3 E 1900, 1 en e- ,

pu unk e] J J

I A I O

o

pm O T De Db d LAT s P P

b A bi bri jurd | |>oo| 20

F f fn fe f n En 16 16> 16 1P 1B E (fa 1 5 1E P f (P 11> H (P P P P P E l P P E N P P

Pi fat uod jed J fund s f bk

p jk bd A paris faraks juucd ou Jae frank fran pak F

o TIMIIO h ORRNN I pad N o Lian

E Eee Punk pak pi J J I

Fs °

—_ pri jd Pr Feet rel Les Bunt Jt Punk Pank 2 Pank 2] Pen ardt: QO O Fukip jy y A ens

Fr Pr j E E P E D E E P m mv E P E Ed E E | M444

e]

bumb pandk pru T! ferm prak Q fork fruck por dark jun rend prak rk jur jrrk jur

O90

prumk prmt

R +4

peá aFeo mas b bo 00 O C D DNP

1000 |136,00G | M.Cenis Obl.(103 1000 [195,50G NaphtaGold-ÄAn 1000 |113,60bzG | Nauh. säur.Prd(108) 1000 183,30 bz S Niederl.Kohl.(105) L E, Nolte Gas 1894 . 176 75S | Nordd.Eiaw.(105) 130,80G Oberschl. EGisb.(105) 169,00B do. Eis.Ind.C.H. 161,00 bzG do. Kokswerk (103) SLE de Oderw. Obl. (105) 61'25@ | Papen Br. (108) 101,20 & aßen. Dr.

208,50B do. II. (103) 115,10bzG E Br. (i0s

D | 2

-—-

O3 bm jem pndk jem frank prr Pre uk para fer pon pra prak duen fred pk Pr dend mk prak frank farck bk brnk dum urrd O

6.

pu pen [l lelgell

D a tund frank prt grark fend derk bent: (unk puuci fk bmi pi L park pu bark dund ferdk dnl druri: D fk

rj E E ink Ba Pert Punk red Pank Ferro Bank fas I I n Fid gy Tg S f fark Pr Prt A s D

[ry o hm O

wi

Zed

r

0 3 0 0 9 9 6 2

[l

S

pk ù jrnt pak pri fue prak prr pro park pr dek pem fark fred fund jem D porn fue peredk prr jon m Sm W E D S M D E E S S-W S pu

ub

or

e Dia Hes Pram emc remen fm Jona emem pur. rers

pad bb 5

122,90 bz Rb Wlieru

140,00bzB | Neußer Cisenw.

411,25 bz Jtiederl. Kohlenw

121,26 bzfl.f. | Nienb.Vz.A abg.

1000 1151,00G Nolte, N.Gas.&.

1000 1121,10G Nordd, Giswerke

n.BauStPr 500 1114506 do. Vorz.

do. Immobil. 1900 [114,00G do, Gummi , .

do. Masch. Pr. 500 1406.10bzG | do, Jute-Spin.

Lu ühlen 1009 135,50G do. Pete

b,-W. Gum. (500/300 1247,25G do. Wollkämzn.

ort Brückb.k. 400 [133,00bzG | Nerdhaus. Tapet.

do. St.-Pr. 400 1153,50 bz Nordstern Brgw.

do, Brgw. do. 1200/3001123 00bzG | Nürnb. Velocip.

Harp.Brgb.-Ges. 600 1227,90 bz Dbershl.Cktamo!

do. i. fr. Verk. 75A227,750228,25 bz | do. Eisenb.Bed. do. neue artm. Maschfbr artung Gußst. Jarzer A, u. B, asper, Eisen . dwigshütte . .

io | os] w| or

105,50G om. Zuk. Ankl. 143,10bzG ortl. Zem.Germ. 125,50G h. Metallw. (105) 241,25 bzG | Rh Wstf.Klfrw.(105 207,00bzG do. 1897 (105) 160,256G | Romb, Hütt. (105) 169,70et.bS | Schalker Gruken. 134,25 bz®@ do. 1898 (102} 93,508 do. 1899 53 00G Stultb Br (105) 182 00H Sgulth (920109)

[ry 2 |æS]=[11111] p Spei E S Ls (9

Lian

D 00

pad s

D j O P dund O

Ey

?

pi pr Be

D i 00 o

Î

pel O

M pk pel erme rend Pera L

omm R N R

s

1 s S tak fert D pmk bem fend fredk purnk erk pern fuek

dD

D

zei GA A S “e Lar E

1000 [219,75G do.G.-J.Car.H, 600 1164,00G do, Kok2werke 1000 1120,75bz G do. Poril.Zem. 1: 300 1234 00bzG | Oldenb. Eisenh. k. 1000 4445,00bz& | Dvp.Portl. Zem. 1000 1141,00bzG | Orenst. & Koppel 1000 1280,75bzG | Osnabr. Kupfer 148,00G Vittensen. Cisuw. 155, 50bzG | Panzer 1 205,00 bz Da konv. 94,.10G aud, Das. 172,00b¿ B do. e el

—— eniger Ma 239 50bzG - | Petersb. elkt.Bel.

n-a | pra jun

) [120,00bz do, v 92(105 119 50G do. do. (103) 38,90 bz Ta S end E 118,10G Thiederh.Hyp.Ob. S Ung. Lokalb.-D.(105) 133,10bzG | Westf.Draht(103) 1000 357,506 do. Kupfer (103) 112,59G Wilhelmshall (103)

M V 15 ¡P [ans r H 7: O

wi jen jam prnn pomm parat (ror juni Pren prak fem jun pem jem jor . . . - . « - 4 . .- . -

MONDONEOoOSNO

e

o ; i p D [ry esel I RSEBII Il Les ælo He erl Fs Seel Hl ESeS=ES= T1 i

| | Ra |

, Lehm. abg,

ri<shall . .

ios, El. Gef.

m af B |

engstenb.Ma rand Wagg. „Rh. Brgw. „Bgw.Ges

do. i, fr. Verk.

do. neue

Tdebrand Mh.

s AUS

erg. Leder M

as. d.Vorz.A.kv. a e ie erhütte alte do. Tony. alte do. neue do. do. St.-Pr. do. St.Pr.Litt A

{<,

ps S E

-I j

J denk J zub fund J pk fund ted pak J

p [Ey pi

v6 C5 1 E w—

ines

J fd 2 J dret pad fud O J

ps dor | 5 E f E P E e S>

7

ps

bd jemrk: jem funk jeu Junk dund anth jut prak jun Smet gu dun grun N R E J C:

pn funk L pern purrk pru ford jr fen jun fue erd jur drrr do 09 f A f IELSFST S

bas en

FAUOUOUO “A M br De Ur Ur i A Go

C p O T L S

10à240,10 bz | Petrol.W.Vrz.A. 226,80G hôn. Bro.Likt. A 192,75G do. B. D s 126 00G Pluto Steinkblb. 144 75G do, St.-Pr. 125,50G E Spinner.

»>—- hi O hal pee ph Uo S pk pem J bi C2

SS | Ij»

Trr PPEPPP d Ph R E S r G 6 E A E E h D R E R d H E E P E |

do.

bund jak job jene duk fend perck unk se derk drn denk pmk mrk gend fe druck jene

221,60bz G of. Sprit-A.G. —,— e Ï 13,25G athenoro. opt.J 23,2 5G Rauchw. Walter 154,25 bz Ravensb. Spinn. —,— Redenh. A, u, B. 212.10bzG | Reiß u. Martin 250 C0bz Rhein.-Nff, Bw 143,10 bzG do, Anthrazit 176,10 bz do. Bergtau 276,25 G do. Chamotte 144 10G do, etallw. 94,25 @ do. Stablwrk. E G d Westf S9 170,00 bz G „Westf, Jud |: 134 00 bz G R Wi „Kaikw.| 74 154,108 Riete>Montnw. 79,00 bz G Rolandsbütte . 189,75 Nombach. Hütten 145 00bzG | Rosig, Brnk.-W, 327,506 bo, Zuerfabr 1550et. bz B | Nothe ErdeSisen 15120bzB | Sächs. Elektrro. 120,80bzG | do. Gußst. Döb1 124,60G do. Kmg.V-A 247,590 bz do. Nähf, kv. 184 50bz3G | S.Thür.Braunk. ihn | eb Sts ' & . sFOLT 92,596 an Spinner.

17006 | Sangerb, Mas

U U MMIDIOU

22S

pk _

Fans Junk f] b funk f bund G0 &> O * |o|j|o9

E

Or

m F ja IIISl [11 SIl&| Saw] |SE| [o] [2%]

pk rb jut P OONN wr

owaldt - Werke S D 0, pyot. App scinély ..

a

145,10bz S E verein .

J funk A A I O A A M32 g I A irn fand A A [A I imm ris fr k

_ T S 01> _D- D *

p

A1 Ad” at. J) f bs S

i d Auf d lomarkte blieben die Säge unve röffnet werden. cac 4Yr, 172,30G aff. Pay. (102) N (0G uf dem Geldmarkte blieben ß schränkung des zum Ausbau der Landstraße von Ge versdorf im Bureau des Präsidiums der Königlichen Akademie der

1000u. On ee iiabéat 5E V, | i nah Oberndorf innerhalb der Ortschaft Geversdorf in Anspruch Künste, Berlin NW. 7, Universitätsstraße 6, eingegangen sein. 000 FONLCZ O kein Das in Low Walker aus Stahl neu erbaute, bisher unter 5 pehmenten Grundeigenthums verleihen. Die eingereichte Ausführlihe Programme inte bel U 1 DeOAA: SOE 500 u. 200/100 40G B11 S. gge gefahrene Dampfschiff „Schwarzenfel s“ von arte erfolgt anbei zurü>. g ind bei allea deutschen Kunst-

a i 500 u, 200/100,40G Registertons Netto-Raumgehalt hat dur den Ueber- Berlin, den 26. Februar 1900. lin ben 8. März 1900. R E

1000 [e S ung in das ausschließli<e Eigenthum d ; S u 1500 (06 i ahris-Geselichaf “ansa in Br emen das_ N di que Wilh Ai Der Senat, S (A dié bildenden Künste. 67,60G Brel. Wagb(103 1000 u.500|—,— j ver en gge erlangt. em iffe, é: - . / Ó 502G | Brieg StBrc108 1000 |95,50G | 6 em. Schiffe An den Minister der öffentlichen Arbeiten.

——- Buder.Gisw.(103)]4 | 1.4,10/1000— ,00bz fL.f.

la Porzellan|:

E. Rat, Aschersl. Enugengieher A Kapler Maschin. Ce w, Keula Eisenbütte SevEagu, Thom Klauser, Spinn.

Sa

K Funk fri pur funk bk A I S S

irg pa pad pet gut da

131,00G Berl

293,75B do. 9. 88,50 bz do.Hot.G.Kaiserh. 107 75bzG- | do. do, 90 143,00bzG | Bochum. Pru 144,00 do. Gußft. (103) 242 00bzG | Bresl.Delfb.( 105

o

A 191,00e bzG | Berl. .F.(103 le t-Ver

bnd pur pr porn Pren drn jr jer pad Pren pte Pr jrark urrd 1maré

Jd J Pk J Jt fri Pam funk

_——_—

ba bn duk drk Pa ffe fa Lk jn fs 7s P P O

Pr Pp A A

Far E A SRIL A Lek Pei SAbA Ä dk F A ZK H I: Ta due fund bars dul fred: du

E E A PRRRRA

en A