1900 / 62 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j A : . 6 M i sverfahren. Y Y -B dec unter der Firma L. Pfefferbaum betriebenen [90490] Konkur L ; 1900, Vormittags | [90553] Konkursverfahren. h n einri Dat eben über Vas dqr v M rf as n In. ere am 14. April 1900, | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Surs „L : Xgolitaaarenge an vg R ay ae e e Fecvinand Ra s o en cila e

: i-Korrefktor Abhaltung des S | f q L : s - Offener Arrest mit Anzeige- | Carl Frohu in Düsseldorf, Drucckerei-Korr üicherftr. Abhaltung des Shluß- | Wildenfels wird nah g Ä 87 8 Sa E do Mia e O | L Sub, Ses, eher Del, Vit | Lans Heme ce e S V n L mz 130 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. T ENS Aae eri Serichtss@neiber Konkursverwalters, zur Slhepung Den Sue Leip (g A L Rie, ibt Abth. IT A1. Das Königliche Ag, | L Akt. Brunst. gegn das Elements Le t verweribbaren | Bekannt gemacht durch Den Gerichtsschreiber Bekannt gemaHt bars) den. GerlMtlSreilee: i M 62. Berlin ¿ Sonnabend, den 10. Mârz 1900. dgensftüdcke auf den 5. April 1900, Vor- etr. . | L [90495] Konkursverfahren. Ï Verm Kai Wilhelmstraße 12, V ihändlers | mittags 1L Uhr, Kaiser D ; j ; , Natha Weill dahier leberplab 21, t Slnb t T E it eib Ura S pee P Das idtaitvecate M das Vermögen der 2 ï tm | Amtlich fesigestellte Kurse. reg A STB9 7 Mari 1900, Vormittags E E das San 5 Blu ver e e e ereihniß nebt lebetigen auf Josefa Nothkegel, e pr Eberrau Mar Tarif- A. Be ann a Ungen ] Berliner Börse vom 10 März 1900 d do. 1894 t den. Konkursverwalter : der | r j s Robert Rothkegel zu elw | 7 f olda do.

Pie Beciatvallzieher Sghorong dahier. An- | der Gerichtsschreiberei M Bunt ofen. S L afelaler Abhaltita des Schlußtermins der deutschen Eisenbahnen. j 1 Frank, x vie, L E C u L ósterr. Golb- E do. v. 1889

ift: ä biger- Düsseldorf, den 6. März 900. : imeldefs: I R io etermike Dónnerdivt- Königliches Amtsgericht. hierdurch aufgehoben. N E A R C iy ; e uf geb. do. b. 1889

t örd vou leb | i: Baden-Bad. do.98 Dn A G E D 4A Arresi [90552] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. T tines Bam T April TSOT el # | Barmer do. im Zivilsipungssaal S E E In dem Konkurêverfahren über das Vermögen der “Beschluß. Am 15. März d. J. tritt der Nachtrag V in Kraft, E E N Ie Nea Amtsgericht, zu Straßburg. Eÿhefrau Wilhelm Fausten, geborene Elisa- | [90264] eschluß. Durch denselben werden die Stationen Eintraßt der - Berl. St.O.

- 3v en über das Vermögen des | G | : : do. 1876—92 beth Grünewald, Juhaberin eines Eisen N A Rothkegel zu Kittelwigt | Eisern - Siegener Eisenbahn und Aaen - Kölnthor, 1167,85 bz R T

Ÿ, ersotglee Abhaltang des. SWlußteemins | Ma o fe die Kbjegiguny von Großh (a: Breu. Animp: 100 Fr. (8 T (81-15B L 06 A r8, Erhebung von Einwen- | hierdur aufgeboben. R ließli ferde) in Wagenladungen und leßtere do. L g M oi Bielefelder St.-A. Richard Dix in Zossen i am 8. März al e M e Sclubverzeidnifi, zur Beshluß- | Leobschüt, den 8. März 1900, [e N D auch für die Abfertigung von Klein, Saa Pusge:* 111 5G Bonner do. Ra E Nonfurs ede o er A R fafong ß f Gläubiger über die nicht verwertbbaren Königliches Amtsgericht. vieh in Wagenladungen in E s Seit eine natie 90, dos d Boxb. Rummelsb, ausmann 10 ti i ide sowie zur Prüfung der nachträgli r E bezogen. Ferner erhalten die Stationen Greußen und 18 420,29 bz E it Anzeigefrist und Anmeldefrist bis 17. April Vermögensftücke 0, | [90497 Konkursverfahren. : L ‘do, 20,29 ba: bo 01 1990. Erfte Gläubigerve sammlung L UIE Hn a L Kaiser Wilbelenstraße 19, : Das Bas E A E Zen Que R V L Rida Se L DO i Ee Da E 2 2. April 1 L TRETON l e A beraumt. SwhlußreWnung und Buchdruckereibefizers Georg Neustadt a. d. Saale. E i 12'156 0. o, 99 Prüfungstermin: Montag, deu En ete d Sin everzeichnik nebft Belägen sind auf der Gerichts- | Theodor Läwmmerhirt in D Tis Ueber die Höbe der Frachtsäße geben die bethei- Da A * 2M 1— Caffeler do. E eiae Amtsgerichts ‘guf Schloß Osterburg. | schreiberei zur Einsidt der Betheiligten niedergelegt. ee E v Abhaltung des Schlußtermins | \igten Abfertigungsftellen Auskunft. G ia [4,215bB Sen E unterze! : t i . März 1909. ler) g : ; , den 7, März . i E 2M .|—,— , G A n L S. Amtggericht Abtb. 1T Devon, En Lies Amitgcidt. Achten, ee T A ai Eine Eisenbahn-Direktion. i i 1'308 de, L 1889 r 0) C. . R Et S Eric A bz altung. C N . 11 (90551) Konkursverfahren. Bekannt gemacht durh_den Gerichtsschreiber : S R E S O 100 Kr. ; Bente Bl n 1886 be den G E a drucn Guiélbosiéers Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sekr. Deer. [90852] : ; F T00 E: Bs Sas 2 s Haberkorn vow Felsberg ist heute, am | Beton - Bauunternehmers Paul Peiffec in 9085 Héigedvéfabren, Südwestdeutscher Eisenbahn-Verbaud. 100 Kr. T G Fun r N ittags 55 Uhr, das Konkurs- | Düsseldorf ift zur Abnahrae der Shlußrechnung des | l ] erfab siber das Vermögen der Mit Gültigkeit vom 10. März 1909 find in do. 100 K-r. do. bo: 1896 verfabren erdfnet worden. Konfurbverwalter: Rechts. | Verwalters, zur Erhobuag von Ginwen?ungen gogen | © The(8gesellschaft W. Ruffer & Co. hier- | Ausnahmetarif für Koklen (Nr. 49) des Sütwes Sáweiz. Pläye „| 100 Frs. Crefelder do. . . anwalt Dr. Geßner in Darmstadt. Anmeldefrist das S e eriorttbkaren Berindazise felbst wird nah erfolgter Abhaltung des S(hluß- | deutschen Verbands-Gütertarifs 8. Heft (Baden-Pfal)) z plâge . In E Darmístädterdo.97 La F Sai Serie e April A900, fte der Schlußterwin auf den 5, April 1900, E P, E De e e » A adt Me arne A s .| 100 Lire Oer L 4 d ifungaßstermin Cam 1 de L , : +13 f ieautß, den b. Arz U. er un L g O O . O, Vormittags A E Arrest mit An- Vorm i Kauer Been S C eon ieguiß Königliches Amtegericht. S qu ohne Rüdsicht auf Herkunft der Kohlen EE Paras : 108 44 Dortmunberdo.91 zeigepfliht 31 Vêärz 1900. ' “Die S@&l ßrechnun nedft Be- ültigfeit. e. s 100 R. 0, o. 98 Iwingeunberg, 7. März 1200. Nr. 7, bestimmt. le Qu g 3; 20865 Konkursverfahren. Außerdem gelangt mit Gültigkeit vom 1. Februar Warschau . Dresdner do. 1893 Zwing er vei Amizgeri gt A lägen legt auf M E zur Einsicht | [ S Konkursverfahren ire das aa a E E o Ane A au Sorten, Rees Uns A is Are do, BEA itz: (Ti D. tjejer, OVezriIs s 5 / =, 19 ä Fmil von man in e ¿ n na udwi6eshafen a. . tin Ladungen ünz-Duf | # |—,— ngl. Bankn. 18/20,#5e Düsseldorfer do.76| Veröffentlicht: (L. 8.) Kieser, G Düsseldorf, den 6. Märi 1200. Buchhäudlers Ein os E Sa 8 E 100Fr. (81,35 bakLf | do, do. 1888/3

wr

1.4.10 neb. G.-A.91/4 | 1.4. vers. „— Ge do. 96/3i 015000—5u0—,— Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften,

1.4.10 S@werinS1.A.97|34| 1.1.7 |3000—106 91/50 bz D. «Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1,7 [1000—3001106,60G 1.1.7 Solinger do. 99 ; 1.4.10 Spandau do. 91

E o. do. 1895 C TSIEDOO Ausländische Fonds.

Stargarder do. . versch. : Stettiner do.13889 Argentinische Gold-Anl./5 1.1.7 |5000—500]101,25bBEtI.f. | be, do. 94 Litt.O.! do. do. kleine|ó 5000—75 198,00 b; G do. do. 99 Litt.P.! a ny a 11

o. o. g.kL.

ch./5000—100]95,75G Stralsunder do. . do. E (5: Rd

Thorner do. . Wandsbeck. do. 91 do. do. fleine|44 2000—500/99,75G Weimarische do. .|: do. äußere von 88/47 5000—500|—,— Wiesbadener do. .|3 do, do, 5002/47 do, do. 1896 do. do. 1008/47 as e n 5 4 do. tener do. Z lis ene 0. Wormfer do. 1399 2000—-500]100,70b Barlettaloose i. K. 20.5.97|— y ? | Bern. Kant.-Anl. 87 konv. 3 Preußische Pfaudbriefe. Bosnishe Landes - Anl. 4 Bell «es 3000—150 116,00G do, do. 1898/4} ds. C 3000—300106,00 bz Bozenu.Mer.St.-A.1897/4 I 3000—150/[102 50 bz BukaresterSt.-A.84 konv. 43 E 3000—150]99,40 bz do. do. fleine/44 do, neue . . 100—5000/101,50 bz G do. v. 1888 konv. |44 e E 3000—150/94,50G do, do. kleine/44 do, uer. 3000—150/83,75G i; do. v. 1895/41 Land! Hfil. Zentral 10000-150|—,— ; do. fleine/4 do, do, 5000— 150/85 50 bz i do. 1898/47 do. do. 9000—150/84,00B do° do. Tleine/4t Kur- u. Neumärk. 3000—-150/96 75 bz Budapester Stadt - Anl. /4 bo, Nee. 3000-—120]96,75 bz do. Hauptstädt.Spark.'4 3000—150|—,— Buen Aires Gold-Anl. 88/44 3000—75 92,60G ds. do. do. 5008/41 9000—100/84 00 bz do. do. do. 100L/42| 3000—75 /93,90bz do. do. do. 202/41 3000—75 83,29 bz do. Stadt-Anl, 1891 |6 3000—75 |—,— a, ho, kfteine/s | 3000—75 |—,— do. do. pr. ult.März| 3000—100/93.90bz Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92| 3000—100/83,25 bz 25r Nr. 241561 —246560| 3000-—200/101,10G ör Nr. 121561—136560/ 5000-—-200193,90G 1r Nr. 5000—200/93,30G 2r Nr. 61561— 85650 5000—200/83 10bz 5000—200183,10 bz 3000—75 |—,— do. do. 5000—75 196,00B do. do. g 5000—75 183 60B Chinefisze Staats - Anl. 51 3000—€0 |—,— do, do. 1895/6 3000—60 |—,— do, do. kleine|6 3000——150|—,— do. do. 1896/5 | 3000—150|—,— do, p, ult. März 5000—100]94,30 bz do, von 1898/44] .7 [3000—100]100,60 bz Christiania Stadt -Anl.\4 | /5000—100]86,25G Dänische St. - Anl. 18973 | /9000—100/94 30bz Dän, Landm.-B.-Obl. IV14 | /3000—100/100,60 bz do. do. IV|34) /5000—100/85 80B Dän. Bodkredpfdbr, gar. 34 /9000—100/94 30 bz Donau-Regulier.-Looje .|5 5000—100j100,60 bz Egyptische Anleibe gar. .|3 /5000—100/85,80B do. priv, Anl. . . 134 5000—200/100,50 bz “A E / 5000— 200/93,50B do: do. fleine4 | —— „7 ¡0000—200}—,— do. do. pr. ult. März e |5000—109]100,75 do. Daïra San.-Anl. 4 /9000—200/100,75G Finnländ.Hyp.-Ver.-Unl.|4 |9000—100|—,— do, fund. Hyp.-Anl. [33 |5000—200|—,— do. Loose... «. « 5000—200|—,— do. St.-Gis.-Anl. . .|34| [5000—200|—,— Freiburger 15 Fr.-Loose|—] |5000—200]/94.75G Galizishe Landes-Anleihe|4 | '9000-—200]92 80 bz Galtz. Propinations-Anl. |4 | /5000—200/93,50bz Genua 150 Lire-Loose. .|— |5000—60 192,80 bz Gothenb. St. y. 91 S. A. 34] 5000-—200]83,25 bz Grie@ische Anl. 1881-84 11,60] /5000-——200/83,25 bz do. do. fleine|1/60| 1.7 |5000—60 [83,25 bz do. tons, G.-RenteWW/o 1,30) do, do, mittel4°/01,30 E N do, do, ftleine 4°/0/1,30 S Yy do. Mon.-Anleihe 4°/0|1,75

wr

port .

83,80G 83,80G 80,20G 80,30G 71,10G 71,25bzG

,

—_—— -— -

Wr O

pa 5E, torweg.

N S » waaren-, Haus- und Küchengeräthegeschäfts 3 I ber das gz E e aneréguiopobters hier, wird Termin zur Abnahme der Schlußrehnung | wird na

4. (Lombard 64.)

etersb. u. War

[T ETHA

Q M us Uh: Que M

74/40 bz 65,10G 22,20G

mm O

P f f jf jr a L js mk jet OCOOO00

Schwed, P]. 6, E 4.

5. bia tatt 00 =I

h 4.

98,30G 98,40G 92,10G 92,10G 92 10G 92,10G 91,60G 91,60G 92,10G 92,10G

i

Mi

sterdam 34. Berlin 5

Paris 34, St.. P

Pl

‘114 ‘n 2000T«

bk jernk Pren jurnk pk jm frank D DD pk park pk C)

Kopenhagen 5E.

18425 bz 180'65B 130,25 bz 176 /15bB

e

s

Ir O-A O-A « . . . A RARYA=Y

Go G9 a C5 I Go wt E E D De T

talien. Pl. 5. S Ire brn bk bem bm denk nd rok deen frank Pork Jem juenk

Q Au

G5 S f S L U U L S S U S L Ea S C5 C5 S S C5 U r r C5 V5 S Er LS US S S U S C

T T TE wri O Or

D

D b D C0 D 00 D C5

P P P O Lao L Fa Do Lo M D E EN U j DI pmk pk pi bek O J J O O pak fan prnnk fue funk bri QO

s

74,60 bz 76,25 bzG 76,75 bz 40,25 bzG 40,40 bz

O0 V O0 I

212 80bz 215.80G

Bank-Diêskonto. Am

Brüffel 4. London 4.

*

Funnk rek end Jeck Prem Puck: Perm fre

I J A A A A A ASA A J A A A SA A I A SIBAASIDADADIDY

e DO DO DO fi

do, L D Be is

D, . e G: Q-S

do. Land.-Kr. /10000-200/95, do. do,

ps ps T n bd 2 5

I I U S

den O ; ift durch Slußverctheilung beeädet und wird nah | yon 5000 kg ein ermäßigter Frachtsaß zur Ein- Rand-Duk. f 2 —,— | [90547] Bekanutmachung. Königliches A ilatee Abhaltung dez Schlußtermins hierdurh | führung. Souvereigns ./20,48bz [Holl.Bkn. 100 fl.|—,— do. do. 1890/3 2000—500 do, neulandsch. tal.Bkn 100Lr.|76,60bz do, do. 18943 2000—500 do, do

dem Konkursverfahren über das Vermögen des E E SK Obe Karlsruhe, den 6. März 1900. Frs. -Stüde/16,30B 3 2 2 D Sia tian Schweitzer L. in Ober-Mörlen | [90486] A O V She g den 3. März 1990. i : Saintens Vas betheiligten Verwaltungea: S Guld. Ste. NordBkn.100Kr 112710 bz La: Do, 189914 | 13.0 15000600 Posensche SV1-X In dem Konkureverfahren über s Cte Königliches Amtsgericht. Abtheilung 9. Großh. General-Direktion Gold-Dollars/4,1925 bz |Dest.Bk.p100Kr|84,45 bz Duisb.do.82,85,89/34| 1. 1000 do

iw

88,70G 88,70G 88,70G

80 49bzG 83,70G 83,70G

83 60G

102 50G 105,20G

105 20G 98,20 b¿B 82,75 bz 25rf.

,

'

,

2}

.

rmi XIbnahme der Schlußrechnunz, Er- A A gegen das ¿ QUEE Fa S beats Dane Ee N der Badischen Staats-Eisenbahneu. Imperial St.|—,— Do, N L O 1 29, do, v, 6 1000 |—, do, Ser. O. die egt vermer boaren Verm bgendstids bestimmt | Vermgler, zur Erdebtng non Cn pin a7 | Fn tem Fonkarevecfabren Les 016 Vermdgen tos ne Po! do, dOORIIEINED | Gee verm B04 LLT 2000 MOOLOSHZAL auf Samstag, den 24, März 1900, Vor- | das Sélußverzeihniß der bei der Vertheilung zu ry 20 101.00he

: i in Lyck ift infolge | [90851] do. do. 500 g|—— |[ult. März —,— Géfurtéë do¿08 L: î 1fidtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Kaufmäuns Aron Finger in Franzöfish-Deutscher Güterverkehr A : L 8 mittags $8 Uhr. berüdsichtigenden F 9 z eines von dem Gemeinsœuldner gemahten Vorschlags (über Belgien). Amer. Not. gr.|—, ult. April —, Effener do. IV.V.\3j l La fandidéit | Schles, altlandsŸ. do. do,

cs

O

E p-p

uwe A

V j G5 05

rw o Orr D Q 1 VI I T D M I U O O ver

wi

_

Í äubiger ü te niht verwerthbaren Vermögens- ? gad), ? ; e E Nu L L V. Bad Nauheim, den 27. Februar 1900. der Gläubiger über die 1 e 12. April 1900, | zu einem Zwangsvergleiche Vergleich8termin auf den 15. Märi d; V. tritt ein bis juni 1; Jui do. fleine|—, Schweiz.N.100Fr|80,85 bzkl. | do. do. 1898| ogl. Heff. Amtegericht. siáe det Sa e an Ln Ti ärz 1900, Vormittags 11 Uhr, vor | Am 15. März d. J. tritt En t m A do. Cp. 3. N.Y.|—— |Rufs.Zolikupons/324,50bs | Flensbg. St.-A.97| Großherzogl. Deli Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlien Amts- Sr Roe Alien V GAiAA Bierselbst, Zimmer | 1901 gültiger Ausnahmetarif für die eilgutmäßige Belg N.100Fr|81,20bz Flensbg

) h  San i do. Fleinc/324,40ebG | Frankf.a.M. do.99!: [90483] Konkursverfahren. gerihte hierselbft, Zimmer 2, bestimm. Nr. 111, anberaumt. und frachtgutmäßige Beförderung pon Kunstgegew Fonds und Staats- Papiere. do. Interimésc.|

ai A n A o Be as E Bo Y “C Aae Lyck, den 27. Februar 1900. apt S tis Ma E Lee N S hre 10 Dt, Nchs.-AnL kv./34| 1.4.10/5000—200/96,00 bz Fraustádter do. 98/32] do, do, do eYrer F 4 , ,

8 . i x tali eri Barth, Aftuar, als Gerichtsschreiber L E do, bo. versch./5000—200]/96,10bz Glauhhauer do. 94/31 ; do, bo. Lit, A. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | als Gerihts\creiber des Königlichen Amtsgerichts. E S Ealtiiden Amtsgerichts. Abtb. 3. in Paris stattfindenden Weltausstellung aufgegeben B er N 70000-200 86 40 bz A p Ee K bs TILA aufgehoben. E

werden, sowie für die Rückbeförderung diefer Gegen- t, Ma 86 30b l r d - S ä ä üngli fgabeorten in Kraft. do, ult. März 20,09 D Gr.Lichterf.Ldg.A. i : A , do, Lit. A.

In, ben 6, Mats TO, (00877) M LIEEN e 0 stände nah den ursprünglichen Aufgab en$.Kons. A. kv. 34] versh.|5000—150{96,00 bz itrower St.-A.| 3000—100|— do: do. Lät. C.

S Königliches ‘Amtsgericht. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des E Königl. Amtsgeribt München 1, Abth. A. | In ibm find die Bestimmungen über die änzuwendente Pre ß s ; vers, 6000 Io E E Güstrower 3000—. do, do, Lit. C

meifters Franz Schulz zu Ebers- A E S ; rahtberechnung sowie diz Anwendungsbedingungen : E? A : it. C. Schuhmachermeift Franz Ö f. Z-S., hat mit Beschluß vom Heutigen das Fra Gere a e tunft ertheilen die betheiligten do. do. 3 |1.4.10/5000 O I Ot 2 do, do. Lit, O

F L walde is zur Abnahme der Schlußrechnung des e / ns e 5 | len l : L S Ko TieD. at Ser SoaraUecn ee e Vermögen des | Verwalters, jer Sevang, ou PAL Eten gegen E ¿ M al aae Joh L E Verwaltungen. Der Ausnahmetarif wird unentgeltlih Á s ult tin i A 5 do do. 1892 A Schuhmachermeifters Heiurih une Paust in dn S N digte d er E in Münachen eröffnete Konkursverfahren als durch G 6. März 1900. do, Anl. 1892 u. 94/3#| 1.5.11 2000-—200 94,50B Hannov. do. 1895) 5000-—200 é H LEEIE Sr e a E E A efteie dean en faffung D Gläubiger ‘über die nit verwertbbaren Sram rgen Met AUINeD Königliche Eisenbahn-Direktion. E y. Staa ts A O N 93'90bzG PLOI Le N: D A s G wi E G

e erwalitlerTds, : t L E T : a nckchenu, 3. rij ò ° Ani, k } m Li È L ¡2 as O ichni J zensftüde der Schlußtermin auf der 12. April , n E E ? L A l 3Ë| | : das Su erte b perngen und zur Bes&luh- | 1900, Vormittags 9 Uhr, vor dem König-| Der Kal. Sekretär: (L. 8.) Prestele. | (99859 BVekauntmacung. M a Gib. Obl. A s L Westfälishe fafung her Gläubiger über die nicht verwertbbaren | lihen Amtsgerichte hierselbft, Zimmer 2, bestimmt. [90564] Der im. Südwestdeutschen E Brschw. Lün. us 5000-—200 Kecsdenber do. 36 | A 0. Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 2, April Eberêswalde, den L Das Königl. Amtsgerit München 1, Abth. A. Le E Bi für S E ties al Bremer Anl. 1887 5000—500 ég do. 89 do. L 1900, Vormittags ¿10 Uhr, vor dem König- bés h s’ Königlichen Amtsgerichts. | f. Z.-S., hat mit Beschluß vom 2. März 1900 gilt a L Rücksicht auf beren Herkunft. Für do. 1888 5000—500 Kieler do. 89 do. . lien Amtsgerichte hierselbst bestimmt. als Gerihtsschreibezr de g 1189 * | Lad” unterm 2. Dezember 1890 über tas Vermögen LEREN n Rheinau nah Basel (Reichbahu) do. 1890 5000—-500 do, do, (: | -- do, IL, olge Bischofswerda, den 7. März 1900. 90871 Konkursverfahren des Steinbruchbesißers Johaun Schaumberg s ber Tcitdifat mit Geltung vom 10. Mai d. J vo. 1892 5000—500 Kölner do. ‘410/1000 u. 500 do, 11. Folge s es Königlide 8geri A e furöverfabren über das Vermözen des | dahier eröffaete Konkursverfahren als dur Schluß- | Df 0,56 4% für 100 kg festgesept. do, 1893 5000—500|— ,- do, do, 96/34 1.4.10/1000u. 500/94, Wftpr. ritters. L. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Das nos Bo ersauren Mani Mart Uran Schub- vertbeilung beendet aufgehobens N caCEs den 5. Mär: 1900. do. 1896 10000-200 do, do, 98) 7 |5000—500[94, do. do. IB. D Sobieit zu Kleinrossein, wird, nahdem München, 3. März 1900. s Kaiserliche General. Direktion do. 1898 9000—500 Königsb. 91 I-IIT | | a ; lab S O: Konkursverfahren über das Vermögen des | der in dem Vergleidstermine vom D, Sebruar 1900 Der Kgl. Sekretär: (L. S.) Prestele. der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringez. G: au S4 E do: 1893 T-III) : O E 6 a ieh 0 ¿lei dur tsfräftigen S S 1 ——— E R E h | ì Do: T nhabers einer Tapeten-, Teppich, und | angenommene ZBangevergle s D t hrere | [90559 Konkursverfahren. i dos. do, 96 111. 5000—200|—, do. 1895 3} 1.4, f E Mövelftoffhandlung Seinrih Diedrich Wil- Beschluß E 30. Februar 1900 bestätigt ist, bier- |[ Des Koibardverskhtea über das Vermögen des S Tarife Ae F Becteeaka von Persone do, do, G. 3.10.96 5000—-200]83,50bzG do,99Ser.I.u. (1.14 | 0) do. neuïnd\ck@,I[. Ea hierselbst, ar E T Ebeiuag bes N LHOE L den 7. März 1900 Ansftreichermeisters SREA Gebete vas und Meileaepäck im Binnenverkehr der Gisenbahnez 2 Se g e C a Wal (4.10 Sächfis mann erie , ck 4. E R S ú nre wird na erfolgter aitung de in L L ; a do, St.sAn ubaner do. au L | c L : 1LIY 1 Sglußtermins durch Beschluß des Amtsgerichts von Das Kaiserliche Amtsgericht. Oberhaufen wir Ÿ g in Elsaß-Lothringen und der Wilhelm-Luxembu Hambra St Nut. Liner po 18g21Sl L Landw.Mred I I leihe 0 [5000 j Ludwh.St.A92,94/4 | 1. TIIL, IXA, XL-AVI . .|34 /2000—75 [93,80B leine 49/01,

ck G5 2 -

Go V O Gr be des 1 fes (S fers dend. Þed lek lok fei Pak dek Pk pes pet

wt Ga pee L DL Ls Ti Uo D La L LIE dl P E I Pa derb Pert

wr

d Pork Pra Prunk jdk rak Pn Pr erk Park Prdk Puk Prm Pen Pork Femd Prod fund Prrdb þerdk Per

Di Ik f PE 3] N A AMARNA A A A

do, lands). neue

O

o R Qn 2

j

{l

j

*_-

O J J N N J ==J

und pmk prnn Prek

J J g d d ep Tip i E R Ira E 15 e 71) 656 ratbe" FAELZ E E E

t

ith ier. gnt:

wr

,

4

,

,

L Las

j 1

ck p O

2 f C ta C5 5 1j C5 C35 Ife C55 I 5

C

r it E E b fk jdk fd park jan junò s D

bd pl A 4

=AI J I SA J J J

tes co . DOT d H

J =Y bark bark QO bank fend i QO D 00 bd pa QO

Go S S S S S S ror Or 10)

L

1 | 1.4.1 : 1.5.1

1

7

7

dr

aeb joad fend pn prak fmck bend fand jak jenk prrck pand jch

By bk C71 or © Co P T

O Tj ct O) - S Ko G am Me - v

O d

-

wr

_ 1

-

bo Do Do j D DO

64,75 bj

id

pra Ct Qi

24/90 bz

C5 5 2 G3 I I I I I fe C5 wet brd bund fark Juen jed pre puenk m pro dek

N a;

e

O b p

140,50bz

38,70G 38,70G 33,60bz G 33,60bzG 33,69bzG 45 60et. bz G 45 60et. bz G .12 137,90G 37,90G 37,90G

94/40G

101,40bs

Q: Mk

-

wirr Me - D ¡— E

Q b - V9

Go I U I I I V I V O O S

o

I

© ï O00

c J DchJ drrcd jurck pak J) J O

2 S Schiußtermtns hierdurh aufgehoben. ; 1. April 1898, Theil 11 zus : dr Bremen, den 6. März 1900 [90494] K. Amtsgericht Geislingen. Oberhausen, den 2. März 1900. S l Ce m N do. St.-Anl.86| , S L

i ; j deutschen Eisenvahn-Perfonen- und Gepäs-Tarl “ppe Der Gerichtsschreiber des Amtsgerihis: Stede. Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. icitt am 1. April 1900 ein Nachtrag IL in Geltung E ors

R Johaunes Bosch, Megtgers in Alteuftadt, As Tursverfabren. Derselbe enthält eine neue Preistafel für Son E D S [90479 Konkursverfahren. wurde nach Abnahme der Schlußrehnung des Ver- | [90558] di N N E das Vermözen des | tags-Rückfahrkarten. Durch diese wird die bisheri Ia ba Or

 en de ; S e dur | Das istafel, Anlage VIIT tes Haupttarifs, und di : Das Konkursverfahren über das Vermögen der | walters und Vollzug der Sclußvertb ilung ias Meyer zu Lüdingworth | Preistafel, g : R K ES Handelsfrau Louise Heldt, geb. Pfanneustiel, | Gerihtébeschluß vom 5. März d. J. aufgehoben. | Landm E Water Abhaltung des Schlußtermins | Eraönzung hierzu unter B. des Nachtrags 1 erk F zü. Staats-A, 95

in Danzig, Johannisgasse 44/45, wird nah er- Den 6. März 1900. Die wesentliche Aenderung der neuen gegenüb:! do do. 99

do, do. XVII11,/34 5000—100/93,80B bo. Gold-Anl. (P.-L.)[1,60| 15.6

65

Lübecker do. 1895 cl 60 do. do. Pfb.RL.ITA 4 [1500 u.800|—,— do. do, O $|

Magdb. do. 91, V Mainzer do 91 do. do. 88 do. do. 94 Mannh. do. 1888 do. do. 1897 do. do 1898 do. do. 1899 Mindener do. .. Mülh., Nuhr do. do. do. 1897 do. do. 1899 München do.86-88 do, 90 u. 94 20, 1897 do, 1899 M.Gladbacher do. do. do. 1899V. do. do. Münster do. 1897 Nürnb. do. II. 96 do, 96—97 do. 98S. TI. do, 98 S. [i]. do, 99 S. IL Offenburger do. 95 do, do. Plemasen do 95:

LI pri S a A

_—

wr En E E Ei bk bk funk fd jun frnk prt D jut uad qud fd

ew v wr- —_ R p— D D O

S : do. do, Fleine |1 « 00. A; T. E [l °° i RAL I KITATI P Stadt - ful, 8 u. XIB, XVII u. XX3Z) bers./2000—-75 [93 80B M Ae | do. Pfd. XBAu.XIIA/34)| 1.4.10/2000-—19C]93 80B PORER Staais-Anl, 2613 | do. XX1/3Ÿ| 1.1.7 |5000—100|93 80B 0. omm.-Kred.-L./3 |

: E Ital. fstfr.Hyp.O. i. K. 1.4,6/— do. Krd. IXBA u. XBA/3$| 1.1.7 |[2000—100]93 80B bo, Mie ete.

Renteubriefe. do. tsr. Nat. -BL-Pfdb.|4 HannoversZe . . .|4 | 1.4.10/3000—30 do. do. do. 4 bo, - « «/34| vers./3000-—30 : do, Rente alte 20000 u. 10000/4 Hessen-Nafsau . .|4 | 1.4.10/3000—30 do, do, Eleine\4 | do. . {34 versch./3000—30 do, do, pr. ult. Värz Furx- u, It. (Brdb.)/4 | 1.4.10/3000—30 |- do. do. neue'4 | do, do, . [34] versch.|/3000—309 : do, amorti. IIL. IV./4 Lauenburger . . .|4 | 1.1.7 |3000—230 Jütl. Kred.-B.-Obl. V, 4 | Pommersche . « .|4 |1.4.10/3000—30 |—,— do. do. V, „34! : « «34 vers./3000—80 do, do, V. 184 4 Lo Karlsbader P E 3 ./3000— Kopenhagener do. 134) 4 3000—30 pes Y do, 1892 do, ais ./3000—30 Lifsab, St.-Anl. 86 I. II. Rhein, u. Westfäl. ü 3000—830 |[101,60G do. do, kleine 0, do. ersch./3000—30 193,60G Lurxemb.Staats-Anl. v. 82 Se ee 3000—30 102 00B Mailänder 45 Leone S@lesishe .. .. 3000—30 1101,50B do. 10 Lire-Loose do, e ersch.|3000—30 |—,— Mexik, Anl. 1899 große Shl3w.- Holftein. do. do. Ansbh.-Gunz. 7fl.L,

3000—30 |—,— do. do, mittel

3000-—30 |—,— do. do. feine

13 do, Staais-Eisb.-Obl.

S aurger es, kleine Bad, Pr. Anl. v.67 Bayer. Präm. - A. Braunschw ea „Pr. : L

12 [24/806 do, do, 300 143,00 bz Neufchatel 10 Fr.-Loose . Göln urger Loose . übeckcr Loos

wi puri jr jur J jr pur juerk QO) þed Odo D ri Do bo Sn 2p n M L r f f [a Fa Do

brek C punck pmk t R foi

H Louts

¿ ad ck a8 - N t zu e. den 3. März 1900 [89760] Königliches Amtsgericht. T. arte Ar rang ur ar eel Ser verehtigt p 90-94

Danzig- Si lihes Amts richt IL In der Emil Goldschmidt’ hen KonkursfaŸe J T s Daneben wurde etne Reihe neuer Verbindungen mil Sat S ee E von hier soll die S&lußvertbeilung erfolgen, wozu | [90548] K: Amtsgericht Rottweil. Sonntagskarten ausgestellt. Sl: Alt.Lb.Ob, ta M 5166,53 verfügbar sind; dagegen betragen die zu | Nachdem Gerichtsnotar Énßle hier auf seia An? Taxerböhungen gegenüber den bisherigen Sonnta# as. MeinLdscr. ee Aae s pri ry Vermögen des | berüksihtigenden Forderungen & 18 035,54. [uen Pon e ers Rehtdaniwalts Josef Ziller Rütfabrkarten sind vermieden mor, gs die S Sia j i j Ï . März 1900. (a s i : —An i inbeziehu::g de : 5 / Schuhmachers Carl Royeck 0 DREIER, AuNe daes, A L go R t hier entbunden worden ist, wurde durch Beichluß Me: Me E LN Ps tbal ein Shv.-Rud, S. infolge eines von dem Ben ntns dner ggemac da: E vom 7. März 1900 Kircenpfleger Geißinger hier SaetCaE ean von je 5 3 für beide Klafsen erfahren. Eimer Schuldv. Vorschlags zu Ke: Bang arge Ge S O E (90491) Konkursverfahren. zum Konkursverwalter bestellt. Die biskerige, nit wahlweise benugbare Karte wit Wi do. konv. termin mi emgemäg auf den L. März 1900, | Das am 25. April 1899 über das Vermögen des Perqiireiber ens, daber no 6 Wogen zum Verkauf bereit gehalt M Ae ers Bormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Jakob Ruby, Maurermeister, in Hochspeyer Soutccicédevéis Straßburg, den 5 März 1900, Sen aer LL-IV ichte anberaumt. Der Vergleihsvorschlag i auf | wohnhaft, eröffnete Konkurtverfahren wurde nach | [90480] M LEBBES les eas Vermögen der Kaiserliche General-Direktion my 0v.10.S.fl. der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Ein- E See E I eirttes K Zu n Auge Schulz, CEDGUNE der Eisenbahnen iu Elsaß-Lothringen- E E De s sicht der Betheiligten niedergelegt. pee I eutigen aufgeboen |Sinz in Tilfit ift zur Prüfung der nachträglich an- Ha S Oftpreuß. Prv.-O. Dirschau, den 6. März 1900. dabier vom Heutigen aufgehoben. ideten Forderungen Termin auf den 7. April | [90855] Velauntgra ring: omm r v.-A.

; i Amtsgerichts. | Kaiserslauteru, den 7. März 1900. gemeldeten 9 Saite Deutsch: Frauzöfischer Verband. Do Der Gerichts\hreiber des Königlichen gerih \ Kal. Amtszerichtsschreiberei. 1900, Vormittags 114 Uhr, vor dem König (Verkehr über Elsaß-Lothringen.)

osen. Prov.-Anl. [90498] Konkursverfahren. (L. S8.) Koh, Kgl. Ober-Sekcetär.

folgter Avhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- SeriGto!Geiber Bud. E e b: März 1900, der früheren Preistafel bestebt darin, daß eine Anu Ned Eisb. Sth . Anl.

I Jnt Fri s jf C D F jr E N DO P jed bt jf C LO f E N

mi ck23 J

95,40bzG 96,30G 94,70G 94,70G

94/20G 94,00et. bz B

r 1

M O T C2 G3 T I O I C5 CA5 C33 G3 C15 n C3 G5 I I C3 C5 Cat C0 S C3 2 I I G G:

. _—

Go v - . I

jak puri J pak ja

pUoR mom S aler

P Ea En a îmk Ea fe j Enk dk Pm ffs Ls O f f

Im bi J J J J J ht i I A N

O

o M O3 5 O x U5 S U S U Er 5 S E t

wr M-r Od r O ror Dr wt

Go I S wr

. . ® . .

C5 w_-

w—

Ik pk rek jdk bere frmnk frem enk fr jurk jrrk jerk jet (rk fru jun fred D I prak beri pk pmk ——

Sp» |2‘

98 '80Gfl.f. 89 25 bz GlI.f. 68,10bzG 68,40 bz G

r

13'00bz

park J fernt pu prak D

O Cd C5 5 L G In I I L I T I H S

o R L i C bk pan pk fk T

lihen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 7, anberaumt. Mit &Sütltiakcit vom 15. März d. Js. tritt eit do, 98 L.u.IL

¿ i . y : ¡riften 0d do, Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tilfit, dea 5. März 2e j Nachtrag V zu Theil 1B. (Tarifvorschr iten neb Réeinprv.D.

Auagusti, A ç ; E „HILIT Kaufmauns Auguft Gotthelf Bernhard | [90745] Gerichis\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Gütecklafsifikation ia Kraft), Derselbe wir do. S

[leini nhabers der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des eltiid obaegeben; Sas E L ist zur | Baugewerken Hermann Otto Mai ia Langen- ; g Straßburg, den 6. März 1900. do. I Äbnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur hennerödorf ijr infolge eines von dem Gemein- [90557] L v adi Die veschäftsführende Verwaltung. do. A. Erhebung von Einwendungen gegen das Shlußver- | s{huldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | In dem Korlunsvérsähren über s qu a Fcibelliche General-Direktion R : ph dec dei dee Bezthelling berü | Fle N e LdOG Vormiceags 4AL Ubr, vor | Juhaberin einer Gaswirthsehast- Bäcterei uny | der Eisenbahnen in Eljas Lo)? R Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger . März , r , daten nen Se Wissen, i S ns ‘do. ui sftüde der | dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt. olonia U : S Sh Hn Mae | rlaseis deng, M Lein au ten 28, Mars 3200, Vormittag ger minortiqee ot V E110 u gade de, fs mittags 10è Uhr, vor s hiesigen Königlichen Gerichtsschreiber des Köniolichen Amtsgerichts, Viersen anberaumt. Tagesordnung: Wahl eines Direktor Siemenroth in 4 ; Ho R200 z f. Gem-A. Tae e ârz 1900 mes E a 6 Min Ie Verlag der Expedition (Schol z) in Ber T0 98,501 4 E E po , ‘Sekr. Claus [90493] Koukursverfahren. Vierseu, den 6. Värz S D Lee Nocbdeidldes Bube é R O 04 60bs n e , 8 über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. ; l atc. 5% SinL/34| 1410 C LB Sears as B her f taat end E E R L IERS Baaaa, Pfefferbaum, Inhabers Anstalt Berlin ZW., Wilhelncstraß ] 3000— é Johann

bi O

. * + k punk funk prak j S t —————— U M

O00

irmasens do. 99 osener do. I.u II. do. do. 1894 III. otsdamer do. 92

. . . A i J

O

New Yorker Gold - Anl. 13C00H Nord. Bfandbr. Wiborg I. A Noah ideH pbk. obl Er 29D eg y o 131,90bz do, Staats-Anleihe 88 24,70 bz do. mittel u. 128,20 bz do. do. 1892 23,25 bz do. do. 1894

O A2 B

. s

O bk juk pri E juni: p ek O

4 (T Lana Q,

E pa E

=IJ t —2I 00 =

bt prt jk prck pri jur pmk T

Rat pi

L S S

pre

O

brend penk pmk jem M

J b ck O

[=[z=2[ckck] [22ck