1900 / 63 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

Asiatische Küstenfahrt-Gesellschaft. —— L dem Abs ez E F ial Fünfte Beilage oa zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 63. __ Cs Berlin, Montag, den 12. März 1900.

n der außerordentlichen Generalversammlung der Aktionäre vom 6. März 1900 ist die Liqui- t ¿ 48} Kapital-Konto . .

dation der Gesellschaft beschlossen worden. Kassa-Konto . . . ¡

Die Dampter „Tai-Lee“ und „Tai-Gheong“ sind von der Firma P. C. Gduard Meyer n Plagwechset-Konto A U Reservefond-Konto ... burg, mit der Verpflichtung übernommen worden, auf Verlangen jedem Aktionär im Verhältniß eines | Rimessen-Wechsel-Konto Spezial-Reservefond-Kont Aktienbesizes Antbeil an diesen beiden Dampfern zu gewähren. Die näheren Bedingungen sind vom | Werthpapiere-Konto . 2 Delkredere-Konto . 10. bis 20. März d. J. im Bureau des Herrn H. C. Eduard Meyer, Hamburg, Doven- | Inkafso-Konto . . . . ¿ Konto-Korrent-Konto hor 40, einzuïehea Sorten-Konto . Í Konto pro Diverse .

Diejenigen Aktionäre, welche von diesem Rechte Gebrauh machen wollen, haben bis späteftens | Konto-Korrent-Konto . ¿ Depositen-Konto D. . . den 23. März 1900, Nachmittags 5 Uhr, ihre Aktien zwecks Abstempelung im Bureau der Konto pro Diverse . . ... . . j 2964429 1 Zepo ten-Konto B. . Gesellschaft, Hamburg, Dovenhof 40, vorzuzeigen. Grundstück-Konto L... ¿ 55 551|—y Scheck-Konto .

Der Liquidator : Grundstück- Konto II A 45 957|—} Diskonto-Konto . ... V. Cornehls. Utenfilien-Konto 1 209|— ov Ee S4 lte Rehnung . .

Dividende-Konto . . 1 732/50

[90414] A | y =

Activa. gilanz per 31. Dezember 1899. Passiva. Ra, D E A 6) Kommandit - Gesellschaften | Lübeck-Wyburger [91220] i j [91240] e Ark

e . , 1 e * L D D wan M V tien u. Aftien-Gesellsh. | „Dampsschifahrts-Geselchast. | 2ttiengesclschaft Sh rg. | „Bir boben ms Peri, wnre eet Age

i Ae e 2 Â Hre Derittitoni 8 cen Debet. Gewinu- und Verlust-Kouto 1899, Credit. Generalversammlung der Aktionäre der Lübeck zu der am Sonnabend, deu 7. April V »ilten-Kon L O e Le 7/96 -Kapital- L S E : : : i e s ra , deu 7. April cr., Vor- Immobilien-Konto 4 en-Kapttal-Konlo Die bisher hier veröffentlichten S Wyburger Dampfschiffahrts-Gesellshaft am Don- Gewinn- und Verluft-Kouto 1899. mittags 11 Uhr, in unserm cten in Berlin,

Grundftüdé-Konto 143 481|—}} Hypotheken-Konto . . « « « » « 217 700 M M ; T

Maschinen-Konto . . . «« «« 412 309|29|| Reservefonds-Konto . 4 653 Zinsen-Konto ... 114030 A E Z 235 1338 über den Verlust von Werthpapieren befinden nerstag, den 29. März 1900, Vormittags Behrenstr. Nr. 35 parterre, stattfindenden ordeut-

Eisenbahnanlage-Konto . z 91 SORISEN Reebitorten S eee 33 068/37 | Berwaltungskoften-Konto 36 132104 iskonto-Konto 5 76570 aus\ließlich in Unterabtheilung 2, 11 Uhr, in Lübeck, im Hause Königstraße Nr. 9. : Debet. 4A [g | lien Generalversammlung unserer Bank unter Tagesorduung : Gebäude-Konto 4 251/56 | Bezugnahme auf § 37 unserer Statuten ergebenst

ze- Und eilbahn-Kouto . | 29913/40 E, E BLOOS tensilien-Kont 185/60 isions- e Hs Hänge- und Drahzseilbahn E Reingewinn 8 Utensilien-Konto 8916 Snfafo-D Konto 42 107/32 1) Erstattung des Jahresberichts des Voistands Grundstücks-Konto 1 494/— | einzuladen.

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

L E s Untersuchun s-Sachen. - 2 0 eaten Sefffentlicher A T j - Un - U. Ï : i n M ego L eNentliher Anzetgen. | L R E | 9.

& A E Verloosung 2c. von Werthpapieren,- 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

8 =

Abraum-Konto . . . 5 183/20 Grundstück-Konto T . 1 190/70]| Inkafso-Konto . ; / s L ferd- und Wagen-Konto . . 1 602 ©N Sranditlck-Konto U s 870/50]] Rimessen-Wechsel-Konto J ‘19 8948 [91257] Westfälische Vank, und des Berichts des Aufsichlsraths. Maschinen-Konto . 4 4 833|— Tagesorduung : tensilien-Konto . ..«+“ 12 048/76 Konto pro Diverse 8 2/0|—|} Sorten-Konto . . Ce 441/26 Die Herren Aktionäre der Westfälishen Bank 2) Vorlage des Rechnungs-Abschlusses und der Mobiliar-Konto 1 102/23 1) Vorlégung dec Bilanz, des Gewinn- und Ron o O o 6 1322/73 Reingewinn . .. . #169272,66| 159 272/66 Werthpapiere-Konto . Z 12 554/11 werden bierdur zu der am Sonnabend, deu Bilanz. Geschirrhaltungs-Konto . . 3 180|— Verlust-Kontos und des Geschäftsberichts pro Nimessen-Konto ..«ch«++ 98 7314? Spezial-Reserve 1.Hälfte „2 500,— Konto pro Diverse . . , ; 4 073/75 31. März, Nachmittags 2 Uhr, im Saale 3) Quittierung des Vorstands und des Aufsichts- Unkosten-Konto 9 834/18 1899. G Gffelkten/Konto:. S b 090/80 156 7172,66 Miethsertrag-Konto . . i 4 827/22 der Gesellshaft Ressource zu Bielefeld stattfindenden raths für das verflossene Geschäftejahr. Betriebs-Konto. . . « « «« 9 236/38 9) Bericht der Prüfungskommission über die Inventurbestände: | Avfsichtösrath 3 9/ 4 703,16 31, ordeutlicheu Generalversammlung ergebenft 4) Feststellung der Dividende. : Kohlen-Konto 30 119/48 Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Konto Zement, Halbfabrikate, Sie, Fäffer, d at E eingeladen. 5) Abänderung des Statuts, insbesondere in Schuldschein-Zinsen-Konto . 9 400|— pro 1899. » t 192 069,90 Tagesordnung : Rücksiht auf die Bestimmungen des neuen Lohn-Konto . 50 757/40 3) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz

Faßholjz, Kohlen, Koks, Resfervoe- x Kommanditisten 5 9% 45 000 s 2 E Geschästsberiht des Vorstands und Bericht andel8geseßbuchs. l Pachtgeld- und i 1 716/63 nebst Gewinn- und Verlust-Konto, sowie über 1) Gel Ÿ 6) Wahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths und Berlust-Konto 651/40 Entlastung der Direktion und des Kuratoriums.

U R O P E E 210 375/51 orderungen, einsließl. Banquier- #4 107 069,00 des Aufsichtsraths über das Jahr 1899. nes i j e ; Is 8 N M P 308 185/36 Persònlich haftende 9) Jahretbilanz und Gewinn- und Verlust- eines Mitglieds des Vorstands. Reingewinn : 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des 78799570 7B 1957 Gesellshafter 20% ._„ 21 413,90] Rechnung, sowie Beschlußfassung über deren 7) Ausloosung von fünf Obligationen der Reservefonds-Konto #4 1 600,— Reingewinns pro 1899. l 225[7( 225/70 “A 35 690,60 Genehmigung und über die Gewinnvertheilung. Prioritäts-Anleihe. Tantième-Konto . 5 742,— 5) Wahlen für das Kuratorium. Lübecck, den 8. März 1900. Dividenden-Konto: 6) Beschlußfassung. über die Durchführung der

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1899. Credit. | Spejzial- 2.Hä 2 500,— Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- si-Ko Ee S Spezial-Reserve 2.Hälfte 3) Entlastung sich Der Vorftaud. 4 9% ordentliche am 2. Februar 1898 beschlossenen Kapitals-

e T7 raths. #6 83 155,6) 4) ta A zum Aufsichtsrath. Hermann Warn cke. Dividende aus erhöhung. j 7) Genehmigung der seitens der Aufsichtsbehörde

M S M | i v 7 E Allgemein- Unkoften, Gehälter, Reise- Gewinn-Vortrag a. 1898... .| 831848 N Sra e E 5) Antrag des Vorstands und Aufsichtsraths, die : & 250 000,— | i L spesen, Feuecversiherung 2. . . bb 845/97] Bruttogewinn pro 13899... . .| 24476669} elkredere-Konto . . 4 6690,60 in der A Voi f April [91255] aas #10 000 vorgesWriebenen „Abänderungen des in E E e e 192/40 7 1899 beschlossene, in das Handelsregister no z ; L oSuper- eneralversammlung vom 2. Vezember Abschreibungen M E A E 60 108|#5 Hie au} T3L 0/0 festgesetzte M ta vom 8. d. M. ab hei unserer e pas nit aaeiragene neue Fassung a Gesfell- Hanseatische Dampfsch isssahrts= dividendeaus L besdlofsenen Statuts betr. Vauer der Gesell S lea s 6 E ot ablt hei ver Direktion der Disconto-Gesellschaft in Berliu zur Ausablung. [GNGON wie folgt zu ergänzen und zu Gesellschaft, Lübe. i ags Tei M. 250 000 11 250 , 21 250,— E H (F e S latceis nts Ar ewinnsDortraga. S o Ai S Die flatutenmäßie aus dem Auffichtsrath ausge)|chiedenen Mitglieder, die Herre F C. Bau- än ta iti Las gftall, vas Hi Ordentliche Generalversammlung am Frei- Vortrag auf. neue b opotbekarische und Grundschulddarlebne (88 15, 247 951/53 247 991/53 | mann, Otto Mänicke und Gugen Reichel, wurden in heutiger Generalversammlung wiedergewählt. I. d Gn C e Aatihaft tes | tag, den 30, März 1908, Vorm. 11 Uhr Rechnung . . « - 1007,15] 295991! 16, 17), Hypolheken-Pfandbriefe und Schuld- L x ! 3 präzise, im Saale der Schifferge sellschaft in Lübe. 156 175 vershreibungen (S8 19, 21, 9%, 27, 23), Vor-

Bernburg, den 9 Febri1ar 1900, ¿ N Eisleben, den 7. März 1900. - Aktien für einen höheren als den Nenn- Beruburger Portland-Cementfabrik Actien-Gesellschaft. Eisleber Discoutogesellschaft. werth auszugeben. 1 Grftattinig DE Sübredbernkia Credit. stand (& 31), Generalversammlung (I 28 Der Auffichtsrath. Der Vorstaud. l Kramer. ‘Knake. 11, Die Bestimmung des § 4 (Amortisation 9) Vorlage R 6 Rechnun gabschlusses und - der | Per Vortrag aus 1898 359/17 41), Bilanz (§8 43, 44, 45, 46), Staats- Dr. Tuten. M. Arndt. H. Lüdemann. R E S S D E E 2 Ca: Ae werden (2 oatiiGor dit Dio Bilanz, E ( e Dn 640/30 | Berlin, den 10. März 1900 Die Uebereinfti ; vorite Sitfañs üu I und Meriust: / erselben werden im wesenen die De» i ; ; As ( - 55 175° E j 2 ; air ortu D, febercieflminana voritebender Bilan G des Giian ind Berlas-stontss als den 89 | 91909) Maimanoin dee 4 D und 6 -ded alta | ® (Wagener Wermendang ed Betbefung ä —155 175% | Pommeriche Hypotheken Actien-Bantk. B “den 14. Februar 1900. tatuts betr. verjährte Gewinnantheil- ; : D029 V O E: S ernburg, ven I B a deftock, vereid, Büchercevisor. Aer a scheine, verlorene Gewinnantheil- und Er-} 4) Griloftang des Aufsichtêraths und des Vor- Schlus- Vilanz am 2M. Degember DS- - | (90435) 6 5 Norstebende Bilanz net| Gewinn- und Verlust-Recwnung i in der ordentlichen Generalver- A - neuerungs\eine bezüglich der vor dem stands für tas verflossene Geschäftsjahr. Debet Altonaer Bank. far:mlung vom 7. März 1900 gencbmigt, und findet die Auszahlung der Dividende von 8°/% vom Konto der Aktionäre : Aktienkapital-Konto: 1. Januar 1900 ausgegebenen Aktien wieder- 5) Ergänzungswahlen für den Aufsichtsratb : ved % 2] Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1899 10. März cr. ab ftatt bei: rod nit geleiftete Ginzahlungen gezeibnetes N ftienkapital | 800 000|— hergestellt. Laut § 10 L Gesellschaftsvertrags find zur Theils An Gebäude-Konto 274 212|— [ g 11 « errn Reinhold Steckner, Hakle a. S., Deutsche Bank, Berlin j Kautions-Konto ; 12 000|— IIT, In § 7 werden die Worte „oder von zwei | nahme an der Sóriealnersántinling bere(tigt alle Grundstücks. Konto iat 5 006 SOUCO 4 Pie Naehmel & Boellert, Berliu, und Deutsche Bauk, Berlin (Depot 11) Dividende-Konto: S: Prokuristen“ gestrichen und eine Be- Inhaber von Aktien, welche sih als folche bei Ein- Mo N A S a ei der Gesellschaftskasse, Bernburg. Direction der Ditconto-Gesellshaft, noch nit erhobene Divi- stimmung beige al Va Le Tack, ein Tritt in die Versammlung ausweisen. Jede Aktie Se birevaliuags-Konto S N O A Si. E S N Beruburg, den 7. März 1900. L A Berlin (Depot) | i tr B 133 ciner Prokurist zur Vertretung der Ge- NEOO zu tee E has besiltontn Iu d Bahn-Geleis-Konto 1 335/53 Abschreibung auf Bankgebäude . 92 646/70 M. Arnd! H. Lüdemann Direction der Disconto-Gesellschaft, AGIOgE LIUE Nene De fellshaft und Zeichnung der Firma allein ie neuen Gesellshaftever E E E OL Vorräthe, rohe u. fertige Waaren 2960750 | v Immobilien 3 330/— E : T f Berlin (Separat-Depos.-Konto) . . j vorschriften 6 000 berechtigt ist. außerordentlihen Generalverfammlung vom L 2 Kohlen-Konto 1317—| i Ziegelei - Be- | (90780) Schal chi j Gesellschaft „U f Deutsche Bank, Berlin (Separat.- ail 80000 Ane Shluß des § 16 wird hinzugeseyt: | ember 1 L R 1 330/50 las 10 000/— E S eppî if fahris- Zefclif f nterweser“ Depos.-Konto) «e are e 2E Diese Hinterlegung muß aber ebenfalls Mz asja-Konto 278940] y Forderungen . 5 000|— E E A "r * Efff-kien-Konto: Sewinn- und Verlust-Konto: j 5 ; Lübeck, den 8. März 1900. Banquier-Guthaben 18 098|— Reingewinn , .. A 82 703,60 | ff innerhalb der durch Absaß 1 bestimmten Der Auffichtsrath. Dn 101 323/22 ofene 22e lauf Souder-Resérye

Gewinn- und Verlusi-Konto per 31. Dezember 1899. 4 25 000 Bo Brem. Staats-Anl. Gewinn 74 002) Frist nahgewiesen werden,“ S D M , * . A î { i l î ) | 5 | v. Die Uebergangsbestimmungen werden dahin [91231] 565 699/15 Ba von M 8270860 4135/45

An VAbschreibunge A Per Gesammt - Grträgni E 4 05 Pomm. Pfandbriefe a Ei Sa C Strat: trie Ge i S i V i j : | Tantième- Konto |

Are tungen: a - tye Sa Ss Ae r . 0 8 ) i | Dampfer- und Kähne-Konio . . Mh 19 550,57 N Ko! “u ias 94 000 34 9/0 Posen. Provinz.- N ieériliailang für vas Cane Jahr 1900 Stettiner P eicher erein. Aktien-Kapital-Konto: 15 ds) von 4 8270360... 12 405/50 Schuppen-Konto e 387,— Al M 4 o richtet ch nah dem neuen Statut. Gewinn- und Verlust-Konto ultimo 1899. _250 Aktien à 4 1000,— . 250 060|— ] Dividenden-Konto F Anleger-Konto .. „o 13460 25 500 4 9/4 Oftpr. Südb.-Prior.- Zur Ausübung des Stimmrechts in der General- | Per Vermiethungs-Konto 6 21 449,90 Schuldschein-Konto 227 500 64 9% auf 4 1000000,—. .. 65 000|— Mobilien- und Utensilien-Konto . , 816,90 D a 100 as - versammlung sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, An Interessen-Konto . M 4 690,10 Sthuldschein-Zinsen-Konto . . 890|— 4 Pensionsfonds-Konto A 840|— Bergungsgeräthe-Konto. . . . . „792,50 20 000 Le De. Reichs- R welhe spätestens am Tage vorher ihre Aktien | * Ss Ï 2 S N Soato a Saldo-Vortrag auf 1900... n Unkosten-Konto: ili E nleibe à 88,10 . 163 805 bei der Gesellschaftskasse hinterlegt oder deren | " Res v Dao * A Al tisations S aats 7 500 |— 166 831/67 Assekuranzen, Salaire, Allgemeine Unkosten #173 500 anderweitige Hinterlegung auf eine dem Aufsichtsrath E e L teh » - 14370 91 449.90 Ane sations-Kont 18 Per Gewinn auf Zinsen-Kouto

Reifen, Zinsen, Unfzll-, Kranken- und In- Kasj2-Konto 894 resp. Vorstand genügende Weise nachgewiesen baben. | ffekten-Konto ._. : x j R t 5749 138 576,18 | Mesidérung E N S airs: Archiv-Konts 100 ne ata Hinterlegung kann auch bei einem Miaus p LOEA: a Seiden a f den 4e ‘voralibetidendo 873750 | 147 313/68

G ne Saldi L S » e ar ae eyen. : H . L G i s N d y p T, Á S L eloiaieriüeilags Aan b Ee ads N eidung Bz f 100 Der Geschäftsbericht sowie die Bilanz liegen vom Grundstücks-Konto M. 436 786,45 Gewinn- und Verlust-Konto : L Gewinn auf Provifions-Konto 19 517/99 Reservefonds-Konto, 9 9/9 4 1 603,36 Bibliotbek-Konto Tx Grat Qo e E der Aktionäre im Q S odzo Pa Vortrag auf neue Rehnung . 1 007/15 166 831/67 Tantième-Konto : i | 046,39 ihreik g ; eshäâftslofale der Bank aus, ebitores . v p 565 699|15 i á

Dividende-Konto, 6 9/9 e N pop C hf 100|— Bielefeld, 12. Di L i; Kassen-Bestand 1971,75 | Coburg, den 19. Zanuar 1900. Bilanz am 31. Dezember 1899. Vortrag auf 1900 o ¡14 65 ias on er Vorstaud, 7 1910,20 | Dampfziegelei Esbach Aktiengesellschaft. R E E E E E E ortrag au ü 14 65 Abschreibung 2 000 2 000|— Delius. Osthof f. pfzieg Des Gortianb. g schaf L Seins Activa. R s. 2

M 32 764,40 Konto pro Diverse: Amberg.

V Dm: M

leh DaiIben-

idi ——- ien- I I 255 000,— J L e c | Altten Roms s Der vorstebende Abschluß ist von uns geprüft und Bankgebäude, nah Abschreibung . . | 261 000/—

85 934/36 85 934/36 | unsere Debitoren 43 140/21 [91260] Hypotheken-Konto 132 000,— J n S E ! î i unde Immobilien, , A 701 960|— 10 200,— | für ritig befunden worden. Fonsortial-Konto 364 764|—

ab unsere Kreditoren 4 490/34 38 649/87 N b n i Dividenden-Konto E aumburger Straßen ah [Lq. Reserve-Konto . « 49 339,30 Coburg, den 19. Januar 1900. Wedeler Dampfziegelei, Ges.

Activa. Bilanz-Konto per 1. Januar 1900. Passiva A : S | 927 399/39 927 355/89 terd laden wir ere Herren Aktionäre | § s Der A :Bau- 5 400, er Auffichtsrath. ¿ Un J Hierdurch laden unf H Reserve-Bau- Konto 6 9 400,90 E. Sommer. Dr. Forkel. L Sraidt. H., Betheiligung A p

M A M“ Berlin, den 30. September 1899. zu der ; j 5 #6 451 940,20 | NPorstehender Abschluß ist von mir geprüft und in ns\cheine

Dampfer-Konto 309 640/90} Aktien-Kapital-Konto 500 000|— j i ordentlichen Generalversammlun ; ; Zi „O LIA Kähne-Konto 304 042/28 Reservefonds-Konto 10 477/46 Germanischer Lloyd. q April 1900, Avenvo | Die Auszahlung der Diwideuo mit 4/0 oder | allen Theilen für richtig befunden worden. Eten F 600 638 90

A (s s E auf Mittwoch, den 11. da Ak lat te ab

Bergungsgeräihe-Konto 7 132|78]] Spezial-Reservefonds-Konto . . 25 500!— Ulcih. Middendorf. S Uhr, nach der Reichskrone ergebenst ein. E Ae PEO tie erfolgt von heute ab gegen | Coburg, den 24. Januar 1900. (

Schuppen- Konto 3 482/76} Debitoren- und Kreditoren-Konto 87 981/90 | gerlust. Gewinn- und Verlust-Konto per ult. September 1899 Gewiun Tagesordnung: a R dna D i Ututeem Foritor, Sroiten a U Do dal des Reservefonds . . 93 do c Bao e 1) Geschäftsberit pro 1899 und Eribeilung der | straße 53, Eing. Iunkerstr. [91232] Act. Ges. Handelshalle. Vorschüsse auf Werthpapiere _. } 423315/07

E ce a t 1211/57} Gewinn- und Verlust-Konto . . 32 764/40 Gesammtentlastung. Stettin, den 9. März 1900. Gewinn- und Verluft-Konto ultimo 1899. Laufende Rechnungen gegen Sicherheit E s 4 a 029

S 7 352/20 L 2 Kautions-Konto 400|— i i es ( M 9 t tiolied Stell 1 j Kafsa-Konts 1453/10 Gebühren-Konto: Gewinnvortrag von 1897/98 2 383/26 : Wahl eines Aufsihtörathami edes Le aber Der Vorstand. Per Vermiethung8-Konto & 14 083,80 | Diverse Debitores G 909 9. Kohlen-Konto 8 106/28 Tantiòème, Gehälter und fsonftige Gebühren-Konto : wieder wählbaren Herrn Otto Mundt. : Georg Saehn. An Unkosten-Konto . . . 6 Avale 300 000 Materialien-Konto 7 67784 Verwaltungsspefen. der Agenten Brutto - Einnahmen an 3) Statutenänderung auf Grund des neuen ÊFnteressen-Konto . . 2 Inventar-Konto Le uwd Dell o oos 226 1191/3 Gebühren 370 613/73 Aktiengesezes oder über Beschlußfaffung über | [91226] Dividenden-Konto . Zinsen-Konto, Vortrag auf 1900 . . —-

7 409 040/28

Oel-Konto j 98176 / Unkosten-Konto: Gebälter und Tantièmen : Reichsbeihilfe-Konto . . „} 2005 den Verkauf unserer Bahn, Muzeum w Toruniu. Reserve-Konto . - Erneuerungs-Konto 5 Passiva.

Vortrag für im voraus bezahlte ibtal- Butt eo ip 00/0 58 128/75} Zinfen-Konto , . . 6 2322/38 4) Anträ

E i ä ge ° i e s

Affsekuranz- Prämien 5 242/29 M lee je N De des Ga sind u Q —— „Gewinn und Ver luft Konto ———- Tantièmen- Konto . E j 1000 000/—

656 723176 27e Se ; nigen Aktionäre zur Theilnahme an diejer DBer- L ¿ Vilanz p. 1899, eservefonds-Konto . . « - + - CUU|—

Bremen, den 9. Februar L L M A eo, j sammlung berechtigt, welhe bis Dienstag, den Mai E eno q LRES O Activa. Sonder-Referve, einschl. Zuwendung egifter-Konts 3 296/ "peil 1906, Mittags LS Uhr: idre | Pobiien Konto 5015 Abe. | 6) | | Gre 01 2 401800 | GfeftenBerlut Moreno 22

Geprüft und richtig befunden. Akti L E Der Vorstand. Bauvorschriften-Konto . . 1715 dien beim Vorstande: Georg Reinhardt, | Handlungs-Unkosten-Konto . | 723/64 | | 7 er, Markt 10, deponiert haben. Bei diesem liegt 36 Debitores „6 500,— | Pensionsfonds-Konto 17 000 poniert h Gewinn pro 1899 432/46 e O T neo Kündigung 5 292 860

dwin Borgfstedt, beeidigter Bücherrevisor. Oito Vahland. Mobilien-Konto . . ; 1315/1: : ( oniert | ; teser " i E . . - au d M E o w 1900 auf E Ds der E nanung vom 7. März 1900 ift die Divideude für das Jahr S E cio E ¿8 Kanone E ATE O O L MIeYE Mo ifi P iy Tri 5 | Giro-Konten 490 363 A auf 6% = M 60,— per Aktie, frei von Bremisher Einkommensteuer, festgeseßt, und erfolgt die | Drucksachen- und Der Aufsichtsrath. Der Vorftand. 3 550|—] 3 550|— | Diverse Kreditores s 50 305 uszahluug vom Donnerstag, deu 8. März, ab bei Herrn E. C. Weyhauseu in Bremen, Sonto - 4 560140 Otto Mundt Gg. Reinhardt Bilanz per L. Januar 1900 Aktien-Konto Passiva. 4 S4000,— | Accepte «e t) L P 800.000 S 6 020/00 A: F , 0 d . . en- n E O _— dd Ke! Á [89743] Alfred Gut Mie, Steuern, Abgaben und e Vorsitender. —— ————— | Hypotheken-Konto * 123 000 P Konto für 1898, nicht er ¡gslud ; A ang g O 2) Beschlußfaffung über die Vertheilung des | uu n 13 563 8 N erd i 4a eian ; 3 600,— | Dividenden-Konto für :| 65 000/— Actiengesellschaft sür Maschinenbau, 3) Aale an Agio-Konto R E 5 705 (39988) Agchener - Actien-Gesellschaft Grundstücks-Konto - . | 96 942/53 Melbrve-Fonto e 2400| Tantióme-Konto “| 12 405/50 g auf Erhöhung des Aktienkapitals und s D UR N L runditu Es __| Erneuerungs-Konto . , 3926,05 | Gewinn- und Verlust-Konto, Vortrag il Une E 2 Abänderung des 8 4 der Statuten. A Gewinn . . . uis Res 74 002 zur Unterstühung hülfsbedürstiger Personen D Ras : 54 000 | Tantidmen-Konto . . « . « + + _- 189,50 | uf 1900 ; 322/65 mmlun e gegen Vorzeigung der Aktien zu lösenden 399 219 männlichen Geschlechts R E E 06/0 6 Lo7 116,00 | pr am 3. April 1900, Nachmittags 34 übr, im | Stimmkarten können bis zum 2. April während exLim l é Kautions-Konto . « - 600/— TAO 7 409 (40/28 Sitzungssaal der Wechslerbank in Hamburg. | der üblichen Geschäftsstunden bei den Notaren M hen 90, Siber 2, M der Generalversammlung vom 6. Februar cr. | Kassa-Konto . . « + « 472/20 E Me N Pans Ee E A M udbändigung Der Auffichtsrath besteht aus den Herren: Tag oran: Dr. Bartels, des Arts, vou Sydow und j Germanischer Lloyd. scheide d A U Meran Q. Mobilien-Konto « « N det G etreenven Dividendenscheine in unserm | Justizrath Sieveking, Vorsigender, Konsul Georg 1) Vorlage des Gesäftsberihts, der Bilanz f Remé, Hamburg, in Empfang genommen werden. Ulrih. Middendorf tinid S Sie E D eaorlie Herr | Verlust-Konto . . « «A —.| Komtor, Frauenstr. 53, Eing. Iunkerstraße. Wöhnert, Gustav Jebsen, B. A. Smidt. und E:winn- und Verluftrechnung, sowie Er- } Ottensen, 6. März 1900, ' s itglied b sfelb m ian Ps pelle zum | Sir A a S 99 243/60] 99 243/60 | Stettin, den 9. März 1900. Altona, den 31. Dezember 1899, theilung der Entlaftung an Auffichtsrath und Der Vorstaud. Aachen "a a Ma h 1900 e 7 y Der Vorstand. T “nd oRNe [Der Vorftand. Der Vorstand. R E 15 Der Vorstand. 4/72 [von Donimirsft. von Loga. l Q Georg Saehn. A. Lindemann. Oscar Behre.

«‘