1900 / 64 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L i (91708) A -Beilag 6. März 1900, Nahmittags 6 Uhr, das Konkurs» \{luß vom selbigen Tage bestätigt ift, hierdurch | 91681] Konkursverfahren aliiateit vom. ‘15. März d. I. tret / Y en- Deefrhcen eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Leon- | aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mg e penan n von Biaurkoblenbriguets bei led ge

F r | Kaufmanns August Felix Ferdinaud Neu- L N \ i : | ; Part au Sm E Gläubigerversamiiung | - Breddene Ls A ries Pr Ú üher i L ld, jeßt in Wiesbaden zeitiger Auflieferung von 20 000 kg von einem Vers Mia uv | á é j L 4 z ittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Thb. dörfer, früher in Lengefeld, jeP! ed i Ia / 11 d 8- All D A eemin Es pril 1900; Bekann Et durch den- Gerichtsschreiber : alleinigen Inhabers der Firma „Ewald Rege Ls pie E Do aetas e eros Î um cu d) cl - nzeiger Un onig l M dII l en ad s nl (l (U. Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Expedient Naucke. rp b S N beben. ation L Im Osideutschen Gdtecberte M y 8 3. 1900. 1 t Gn | : Î frist DN ertibee Amitiariià in Swinemünde, [91547] Konkursverfahreu. Lengefeld, den 10. März 1900. ; A CBeunne = / E A | Berlin Dienstag det M M iz 1900. den 6. Mär; 1900 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. n : a 10 Mh 6 A4. | ; ; Ui b R Mechanikers Carl Bringmann, Juhaber eines Bckarnt gema durh den Mee ¿ T at e i Vas s : O g [91589] Konkursverfahren. Fahrradtheile-Geschäfts und einer Reparatur- Aktuar Hau p!k. i IL. Jm Berlin-Nordostdeutschen Güterverkehr AahenerSt.-A.93

Nr. 6439. Ueber das Vermögen des Land- | werkstätte zu Düsseldorf, wird Termin zur Prüfung Sala (Gruppe L/1ID, Î A mtlih festgestellte Kurse. Alton, do, 87.89 8 Richard Gantert von Rasbach wurde | der nachträglich angemeldeten Forderungen, sowie [91576] Konkursverfahren. : : Nakel mit 0,65 M für 100 O 10A eta Mart 1900, Vormittags 412 Uhr, das | zur Abnahme der SWlußrechnung des Konkurtver- | Nr. 2208. Das Konkureverfahren über das Ver- | von Alt-Ranft nach Nakel m e 1998 „liner Börse vom 13. März 1900. do. do

ü berg D. # " 0, | Staud Apolda DO, xöffnet. inde» ters auf den 5. April 1900, Vormittags, mögen des Gaftwirths Emil Bös in Ladenburg | , Fürsten a tg d T E C E E E fursverwalter ernannt und offener Arrest erlassen. | anberaumt. ußrechnung liegt aus der s ÉNE Ae Koben. ill : 0,63 100 ; S. = 086 “V0 d 1 stand. Baden-Bad. do.98 ; i î theiligten offen. gerichts bierselb vom 9. d. Mts, aufzehobea. « Pillgram e n 0 O/OO wu) LO0 , «„= V) Mart Banco = i ; Konkursforderungen frad bis u Le Aen Les es, E A 1000 vid Manuheim, den 10. März 1900. Bromberg, den Zas Ri eti a) Goldrubel == 8 En 1 A Steing fis Barmer e fass a üb die Wahl etnes andern Verwalters Königliches Amtsgericht. Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: Mohr. Königliche Eisen R rit Bi, 4 1 Dollar Wechiel. do. do. ten lie ibe ‘die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses ' i namens der betheiligten Derwatkungen. j (tj 100 fl. [8 T.[168.75G i ntg und eintretenden Falls über die in $ 132 der Kon- | [91590] Koukursverfahreu. [91574] bes bad Veraidati: dis erdam, 100 fl. |(2M.,|168,00 bz do, 1898 fursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Berm # ® | [91705] h, a “| 100 Frs. 81,106; E Mr ds e der angemeldeten Forderunaen auf Dounerstag, | Gastwirths Oskar Hermaun Lenk, Mitbesiyer | Vildhauers Max Wilhelm Barth in Oederan Deutsch-Niederländischer Eisenbahu: Verbaud iselu, Antwp. Es ian Le ata O de 26 April 1900, Vormittags {11 Uhr, | des Zeutralgasthofes in Bergen, Vogtl. wird, | if e jur Erbebun Shlußrehnung des Ver- | Tem 15. März d. Is. treten zu den Heften 1 und 2 0 e .| 100 Kr. [10L.|111,95G S 4 dem Gr, Amtsgericht Waldshut Termin an- | nahdem a in dem A vom 90, LE mat M Aa V 00 L e LiT M des: Vexbändde Güter-Tarif 3 vie Nadträge 5 in Kraft E din. Pläye - 0 s | E Bona al ¿ f crgre Def ä rats 120,485 ba r G V Os t, den 10. März 1900 tem ere äftigen Beschluß vom 3 Dojeinber 18599 be- | berüdfitigenden Fordezungen und zur Beschlußfassung 2A ZBas M S e :7 E n 1 2 S Breslau St.-A.80 SIbAhlit, den „Le Trat Amtsgerichts: stätigt ist, hierdurh aufgeboben. der Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögen3- I Gen Der e E fu T ub Bat edu E ens lreis 4 Bee bo. do N Der G le mtsger : Falkenstein, den 9. März 1900. stüde der Schlußtermin auf den 4, uen S Se so Sr Er Aatandn tb Beiden T u, Op 1 Milreis : BEBA Bri mberg d x s Z j Pönic t3geriht. Vormittags 4A Uhr, vor dem Königlichen Amts- l : 3D : j Ta! 9. o, 9 [91586] : Bekannt Ee bo r htdschreibec: gerichte hierjelbst bestimmt. éd A am Vie Po „Dee Nubtrag 6 zum Hoi On U a 18 : es l 1 hs Casseler do, 68/87 K. Aar, Be Zane - Akt. Wilhelm. Oederan, be A anber ländi) den Binnens ationen sowie Bert tigungen des i G l é nin (4,2125 bz R achlaskonkur®. 7 Ras Nb f A aupttarifs urch den letztgenannten Nachtrag b 8 ¿M|—,— i i

Ueber den Noch!aß des } Bernhard Kaiser, | [91578] Konkursverfahren. Gerits\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. PAUDY P cerbem die Station Ymuibeu de 10 Frs. (8 T8126 d.. 5 1889 “s L - 1899 Coblenzer do.1886

do do, 189

prak

2 DS

5000—500]-—,— Schöneb. G.-A.91/4 | 1.4. Obligatioueu Deutscher Kolonialgesellschaften. 5000-—-H00]-- -- do. do, 96/341. , N ; ScckhwerinDt.A.97|3¿| 1,1. 1009: D. - Ostafr. Z.-O.|5 | L1,7 [1000---200[106,80G Solinger: do. 99/4 h Spandav do. 91/4

Star Ms t i Ausländische Fouds.

S er do.1889/34| 1.1. Argentinische Gold-Anl.|5 do. do. 94 Litt.O./34| 1. - do. Do. kleine|o do. do. 99 Litt.P./3#| 1. do. do. abg. Stralsunder do. .|4 | 1.1. “i do. do. abg.kl./5 Thorner do. .134| 1.4. 0 —- —-- do. ne, s Wand3beck. do. 91 4 . A aN do. do. feine Weimarische bo. .|34| 1.1. - |-- do, äußere von 88 Wiesbadener do, .|34| ver!ch. 2 1, do. do. %500L do. do, 1896/34| 1.4.10/200 Cf ,—-- do. do. 100L Wilever 5, 18821A| L n tene" 0, 4 4 7 N D: A0

r 59, 1399/4 | 1, —, Barlettaloose i.K. 20.5.97 E J Bern. Kant.-Anl. 87 konv. fandbriefe. I Bosnishe Landes-Anl. 3000—1501116,00 do. do. 1898 3000—300]106 00bz BDozenu.Mer.St.-A.1897 3000-—150/102 60bz BukaresterSt.-A.84 konv. 3000--—150]99 40 bz do. do. fkleine 100—5000/101,40G do. v. 1888 konv. 3000— 150 94 25B do. do. Fleine 3000—150/83,60G do. dg. v. 1895 10000-150|—,— do. do. lfleine 5000— 150/24 90 bz do. do. 1898 5000-—150/83,75 bz do' do. fleine 3000—150]96 60G Budapester Stadt - Anl. 3000--—150]96,60 do. Haupt Spar: ¿ SBuen.Aires Gold-Anl. 88 do. do. do, 5002 do. do. do. 1008 do. deo. do. 208 do, Stadi-Anl. 1891 G, do. feine

-7 Ée S pap bi —J A J bi s O C

a Bei

Ep Ae

Wt S. o Kl

L

8 Er ÿ K

S

Ss

84,75 bz

80,490 bz G 80,40bz G 71,25 bz G 71,25 bz G

72 90 bz 73,00B 74,40B 65,00et. bzG 22,20 bz

O0

.)

schau 54,

wed, P! 6, Norweg; T hat P

S ez

Lombard O 1 j j j Do L Fri b

1 N bund pre Pu prr pur OODID00

ifsabor 4,

T juni juni jk jd

Q [9

etersb, u. j J j A J i J

Berlin 52. ( É:

5000—100193,00G 20 Preufis Berlinec . , . . [9 do. A aA B e l do. ¿Cd 4/08 ds, neue « « do. neue . «3 BO00-— N. -— do. neue « «|: 5000-—10M}-—- „-- Land\@ft1, Zentral 4 5000— 100} ,-- do, do. ¿ ./5000-—200] -—, di don hi 2000-200} --- ---- Kur- u. SteumärL.|: -000— 200] ---,-- do, neue 5000-—220 d do, d) 9 l S K 4 3000—&00 Osftpreußiihe . . «3 3000—500 do, «3 5.000—200 Pommeziße 1000 ]—, do, «eo /8 10900-20096 77/ do Zante! 10000-26] - doi do 200C--—BC095 E do. neulandi®, 2000— ck00 =- doi do 5000—S500---- --- PoleniGe S : 0. 1000 N do. Sex. C. 5000—2002 0 | o B 41101,00b . " » 1000—200| , Sühfise 3000—200 e s .. 3000—200 do. land Maa, 2000—-20° Schles. GUOUE 5000—200 Q O0,

j E do. landsch. neue 5000—200 do. do. do. 1000 u. 500 de, do. Lit, À. 200—1000/- do. do, Lit, A. 1000-200 do. do, Lit. À. 3000— 100 Y do. do, Lit, O. 2000—200 do. do. Lit, C. 1000-—$00 do. do, Lit, Q, 5000—-100 do. do. Lit. D. 3000-—— 500 do. do, Lit. D, 5000—200 do. bo. Lik. D, 2000—200 SSlëw.Hlit.L.Kr. E [6 5D ) 7 G 2000—200 Westfälisße . 2000—200 do. ITI. „(4 2000— 200] do. A 2000—500 n do, 6 A .7- 12000—500}--— do. ti, Sozucle)

.4.10/:000 u. 500|—.— do. 11, Folge 1.4.10/1000 u. 50094 40G Wstpr. rittersch. I. ¿1,7 |5000—500/9á,20G do. do. IB. 0'2000-—500|—,— do, do, E 0/2000—500l—,— do. neulnds{ch.Tl. .4.10/2000—500] —,— do. ritts. I. .4.10/2000—500|—,— dd J

P Serre

p

WO =J A W O punk juni purà pak funk ja QO —J

5, adrid 4.

98,30G 92,10 bz G 92,10bzG 92 10bzG 92,10bz G 92,00 bz 92,00 bz 92,00 bz 92,00 bz 30 20G 74,25 bz 74,50 bz 76,10 bz 76,70 bz 40,25G 40,30 bz ‘B AY do. do. pr. ult. März —à408 à40,10bz 93,00 bz Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 83,60 bz 95x Nr. 241561—246560 88,70 bz 1/101,10G 5x Ne. 121561—136560 88,70 bz 5000---200/93 50B 2r Nr. 61551— 85650 D P 5000—200/33 19 bz G do. Nationalb.Pfdbr.I.II. 90 40 bz 5000—200]83,10bzG | Chilen.Œold-Anl.1889 kl. 84,00 bz B 3000—7% |—,— do. do. mittel 84,00 bz B 5000—7% 195,60 bz do, do. große —,— 5000—75 |84 00G Chinesische Staats - Anl. 102,50G 3000—-60 |—,— do, do. 1895 105,00G 3000—60 |—,— hs, do, kleine 105,00et. bzG 3000—150|—,— do, do. 1896 97,60 bz 2örf. 3000—150|—,— v6, p. ult. März E 82,50B 2örf.

37, St.. i) A SI

Ses N 7 S C a: C

Om im

weiz

S Bos Bs So S

¿n Wäschenbeuren, O.-A. Welzheim, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des en, n R (n din Auonabietarlf 7 it 0260 bine T Uhr, das Konkursverfahren | Kaufmanns und Droguifteu Joh. Ihleuburg [91559] y l E N L A 8 l 10 Ss 30,76 eröffnet " der ofene Arrcst erlassen, die Anzeigefrist | zu Gommern wird nach erfolgter Abhaltung des | Im Konkursverfahren über das Vermögen des Sehe Leiden H. B, in den M erbantavertei e 0E des $ 118 K.-O., fowie die Anmeldefrist je bis | Schlußtermins hierdurh aufgeboben. Müllers W. Deutschmaun in Kesfin wird R -MdA D. renerwähnten Zeitpunkt ab M“. “O E 28. März 1900, der Wahl- und Prüfungstermin auf Gemmern, den 3. März 1900. Ta nan Vir E g he R ti Ge Station Y-nuidew mit den für Blaars j “100 Kr. eco Md Bex Kataetremalie R R E N Ie E nos e [c Vis 15 fs irkeno! : ; j : fahren. Roftock, den 7. Mrz 1990. Eng A N E as , do, - rs. Be 'mnärz 1900. E O, daa e u Vermögen der Y " Großherzogliches Amtegericht. R E T aben Verbandove M A „Pg 100 Lir: Amtsgerichtsshreiber Gberle. G Carl Frauke zu Hagen-Eilpe wird auf- 190160] aufgenommen. Fütere Aba ertheilen die bee ; 100 R. - c ä ü theiligten ertigungéfiellen. Do L as . , den 6. März 1900. Das Konkureverfahren über den Nachlaß der , Obe tas Bernh de Mason With | oe" “imgltes Air: wilwe Cathazina Sthguabers: geb Bug gt: | © esulglie Eisenbahu Dirattion, [hap-Sptten, Bankuoteg unb Kuvons, | Büren da. fs 1900, P a de Ul, A [91583] Koukursverfahren. des Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht vor- namens der Verbands-Verwaltungeu. ¡Due —,— E aa 25 AA Düfeldorfer do.76 öffnet und der Rechtsanwalt Justizrath Dr. Romeiß | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | handen. Î R E d-Duk, egr A goiB E ; Fe e bo, do 1688 hier zum Konkursverwalter ernannt worden. Kon- | Gutspächters Albrecht Cramer in Wesseln | Trittau, den 1. März 1900. pereign ./20,48bz 0 e E z do, 9, 1890 kursforderungen sind bis zum 1. Mai 1990 bei dew | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Königliches Amtsgericht. i (912061 4 E E d ce Sti de 16,28 bz Ftal.Bfn 100 tr. (6,008 j | do do 158 Gerichte anzumelden. hierdurch aufgehoben. L : B! ? N N T ven eie Lib. «Stil NorbB?n. 100 ?: 11220 bo, do. A! ü i - é 8, März 1900. 91548 Konkursverfahren. Ú 2170 bereits von Pößneck Thür. D. aus Perionen d -Dollars|—,— Oest. Bk.p100K1 [84,50 bz Duisb.do.92,86,89 Mara E {lußfaffung be L N Gildeshen Mites Imtsgericht. L l én R Konkursverfahren über das Vermögen der | beförderung in 2. bis 4. Wagenklasse. dal Sti do. 2000 Kr. 84,50 ba “a O 96 anderen erwalters sowie über die Bestellung E N E3 offenen Handelszesell schaft Gather & Schle: | Die Fadbrzeiten sind folgende: pr. 500 8|—,— Russ.do.p.100R 216,103 Eberf. St.-Obl. eines Gläubigeraut schusses ist auf den B81. März | {91544} Bekauntmachuug- tendahl ia Velbert ist infolge etnes von den ah Pößneck Thür. B 416,20bz do. do. 500R.|216,00 bz 20. Hy v. 99 1900, Vormittags 10 Uhr, sowie Termin Das Korkursverfahren über das Vermögen des Gemeinshuldnern- gemachten Vorschlags zu etnem Krölpa-Ranis .. „„ « « - 1,19 do, 500 g|—,— ult Mari —,— Grfurxter do. 93 I. gur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Bauunternehmers Mathias Cordel zu Ober- | Zwangsveraleiche Vergleichstermin auf den 28, März Köniß .. ad er, Not. gr. 4,205bz sult. April —,— Essener do. 1V.V. den 12. Mai 1900, Vormittags 10 Uhr, | ursel ist durch Beschluß des Aal E zu O O Bin Es I vem rue z Ante eleahon E 1,45 E fle ine 1,2060 Sw ei N100sr 80 E do, do, 1898 ; x e Tag f . M. 20. Feb 1900 ausgeßoden. en Amtsgeri ier, Zimmer Irc. 1, an ; an Sa j O V7; v. 3N.9./4/205bz |Rufs.Z »9n8 324.9: (e::95c, St,-A.97 E A E EESOA 1 iv L R v 8. März 1900. Loe Vergleichsvorslag und Erflärung des Konkurs- | und von hier bis Probstzella im bisherigen Fahrplan, 1 N.100Fr 81,30bz B | do, Éleine|324,20bG Sankt a. M. do.99 TI Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. April Kgl. Amtsgericht. I. verwalters sind auf der Gerichts\hreiberei des Kon- Erfurt, im März 1900. / Fonds und Staats - Papiere. Lo Gnterimö{ck. 1900. L kursgerihts zue Einsicht der Betheiligten nirder- Königliche Eisenbahu-Direktiou. Ktn kv. sf 1.4.10/5000 200 96¿0G fie aufidter do d M : 9, März 1900. 91572! Konkursverfahren. gelegt. z L, D ver! ; e | S eh Wiesbaden S Geribtefchreiber [ Das Konkursverfahren über m Berra i Velbert, Sn E E 1 [91707] T R P be g 10000- 200 86 Graude nie: doll 0) i eri . 11: s uz Aibat von hier wird, nac- öniglihes Amtsgericht. 1. : A ärz ‘90, rLichtect Ldg. A. Ats Aa rain Ems A N, Va aleicböterinine oom 19. Februar L Staatsbahn Gitertaei der Gruppe A. n. Kons. A. kv. (34| versh.|5000—150 95 80 bz Güstrower SL-A. 7 1900 angenommene Zwangsvergleich dur rechts- [91567] Konkursverfahren. Am 1. H d. Df Finfübrung vorgenan: ten e do; 1.4.10/5000— 150195 99 bz alberft. do. 1897 [91577] K. Amtsgericht Baliugen. kräftigen Beshluß von demselben Tage bestätigt ist, | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tarif der aGreg zur m ü O. 6 e ch1 E 14105 100186 90 bz esche do, 1886 Dur Gerichtébeshluß vom 7. Márz 1900 wurde | hierdurch aufgehoben. Gastwirths Paul Kowalewski in Gr.-Purden Derselbe enthält E V erei Vena i bo, ul Märi 000 as i E das Konkureverfahren über das Vermögen des Insterburg, den 8. März 1900. i zur Prüfung von naträglih angemeldeten For- | lichten Aenderungen un Lungen K d: R 6 6h dis St. Eis. A.|34] versch.|2000-—200] —,— Hameln do, 1898|: Albert Mäuder, Väkermeisters in Ebiugen, Königliches Amtsgericht. Abth. 1. pecunge E A den O A A are ZRRDeE, D cite Let Anl. 1802 u. 94 1.6.11 200 10-200 94 25B Hannov. do 1885 folg b Stlußtermins und ormittags x, vor dem Köntglichen Annl6- 69 ber e Ung, l / o 3 119. 0— 200] —,— ) Se La i E E A C ne uer be L n [91580] Bekanntmachung. gericht hier}elv}t, Zimmer Nr. 4, anberaumt. vorschristen und d. BUAt e 20 Les y, Staats-Anl./34| verséh. 1000 -200|9 1'10bzG n Rel Den 9. März 1900. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Wartenburg, dea 9. März 1900. nahmetarife ì (Holz arif) A / g üb t W j Gib, Obl, 3 | 1.2.8 |(2000——200 Hi ie do Mil Gerichtsschreiber Dokkenwad el. Gastwirths Ernst Wilhelm hier wird, nachdem Königliches Amtsgericht. Abth. 2. materialien, Aufhe! urg der Ue ri u n E n l odsk.Nentensch.(34| 1.6.12/2000—200|—, E I Moe S Ñ fich ergeben hat, daß eine den Kosten des S N Neue De E L a dw.Lin, Sd 5000-209 j Rarlôru E My S6 [91593] Konkursverfahren. entsprechende Konkursmasje nit vorhanden ist, gemä? L S : Meg E E emer Anl, 1887 |: 5000—50C S i donkursverfabren Ü 8 Vermögen des 904 Ziff. 1 K.-O. cingestellt. 2 aticnen Hennertdorf b, Dobrik, Hüdcer? O 188 5000500 Kieler do, 89|3 ú 28 deu Fournier ne m Firnia, ‘Robert S Reh M d März 1900. Tarif U. Bekanutmachungen Dobril. und Schönborn b. Dobril.,, Einbeziehung von | 1890 5000600 20. do. ds 3 —oUU er do. 3

L

É

E

i En h ; 4 tatt in die Ausnahmetarife 4b. für Mergel c G

Nubens hierse1bNi- Fransecft, 2, it zur, 10 Gros. Amisgerch. der deutshen Cisenbahnen. | Sin ide Week fu Brentate F 1020) 12110000 bee ine do. 25)

L

i

L

1

S

T

O U E. L U B

R

ck,

Amsterdam 3#. 8 M 29 D A pmk punb C

el 4, London 4. Va

Wien 4X.

84 35 bz 83,70 b4 80 v0 bz 76 00B A

,

Ini ferti J] J bri fet fk f mk b o o M O N T N P

Cottbuser do. .. do

do 1896

Crefelder do. Darmstädter do.97 Deffauer do. 91

do. do. 96 Dortmunder do.91

O

I heras juvak. þercd L PRPP E

O 5 J h jt J J] back J

Jtalien. Pl. 5. Ink brd uns Pr Li Pri Pt P A

TS h ID 0E tes, 0 O S L 2A

Ii

. Bauk-Diskouto.

Brüff

s -

S

Pl. 54. Ropenhagen 5

9 S 09 E e dS O DD pi

R E E pt prt pak part pat pan Jed Per unk funk fend park bk [dl derrk denk jur brd junk jdk

t J O bt hk bd bam

Puk Pren Predi funk Prem Bonk fri. Pera Puk Jra Pam fa ck from Pom Prem: Pork amd jurcks

S M S E

x Ln pf C bn nt

ere 2%

00° S as S S S U S E 1 C5 o O C C CID CIO C O s

imt Dm

fred jut rak jus fok fem prets (rork arn prak park jen errk Prenk dark rank

Q

m I ik pn l fand pr p furà f rk fn Co Cap d 2

Wr S

e »

pad

E A i I Q U

O

P P E O DO A in brd bas =l bi C0 A

DO

S É O5 G S Ee

D T U pak: Ta

par

wh S

bmi J J i 12A F I

bb gek bk fred def jrek ju dek gek jk det Few)

t Pr

pmk jem i mm

wr I I A A A A A A A 3 U A A A A A AAAA A AZAAAN

O

G3 1b 5 if S p

5000-10094 30G do. von 1898 3000—100]100,60G Chriïtiania Stadt - Aul. 5000—-100/86 25B Dänis@e St. - Anl. 1897 5000—-100/94 30G Dän. Landm.-B.-Obl. 1V 3000--—-100/100,6(G do. do. IV 5000—100/85 60G Dän. Bodkredpfdbr. gar. 5000—-100/94 30G Donau-Regulier.-Loole . 5000—100/100,69G Egyptis%e Anlethe gar. .|: 5000—100|85,60G do. rriv. Anl. .

'5000—200/100,70 bz do. 50

o BC. A

fe

(r pmk Epe t bd bek hel nd trek trek ded

O A RADA A S

5 A

wie

Go L U UI LS UI I S L T O L L H C E Tai I C C L O Df S I A t r O0 O O0 Br r wr O r O v Wr d O Me dia

ras prak pack pra jun pra jam mek jor juae jends pom

.- . D 00 7D

S S1@- A _*® S 2@

D P j F E A Ft

e 1 A O

ck Go U U CS Os r O

Ly N] MAAA A

N bab J

duo ha O55 In C5 C0 Pn GA0 G P

Id Pm cke fondk (rk und Pank pur fd berr fark fern o Mm

wt jm

2% had

2000—200|—,— do, 10. pr. ult, März 5000—100/1C0,75@ do. Daïra San.-Anl. 5000—200/100,75G Fimaäuub.Hyp.-Ver.-Anl. |9000—-2]-—,— e MOOE L i ls 9000—2U 4,090G V. S1.-Gis Unl. ¡di 5000—200|—,— Freiburger 15 Fr.-Loose| 5000200195 00B | Galizise Landes-Anleihe 4 5000—20(]/93,30 bz Galiz, Propinations-Anl. /4 5000-—200/94,00 bz Genua 150 Lire-Loose . .|— 5000—60 [93,20 bz Gothenk, St. y, 91 S. 4./34 9009—20(/83,60G Grieishe Änl. 1881-84 1,60 do, [L 5000—-20(|83,60G do, do. [{cine/1;60

:4.10/2000—500] —,— do, neulnds{h.IL. 5000—60 183,60G do. fons. G.-Rente4°/01,30 0000 Sachsische Plaubbries 0, do BE N [l N Landw. Kred.ll174, 1/4 | versch.|/2000—100|-- -- L E [2000—200|—,— do. do. IA, V4, VIA, VIL, do, Mon Ie L 2000—200|—,— TIIL, IXA, XL-ATI 134) verih, 2000-75 [93 80bzG d2' Gold-A L (P eh , 2000—500|—,— do. XVIIL/34| 1,1.7 |56000—100/93,80bz G E Be 5000—100/92,75G IIL.f. } do. do. fb R ITAA vers&,|1500 1.300|—,— e zu e 2000—200|—,— do. do. Kl.IA, Ser. 4 De ene 1000—200|—,— IA-XA, XL-XIL, XIV-ATI Helfingfors Stadt - Anl. 2000—200 u. XVIB, X u. XIX34| vers.|/2000—75 93 80bzG : : 2000—100}- do. Pfd. 1B4u.Xll434| 1,4,10/2000—10 |93 80 bz G Genius: SHOLTN L 2000—100/- do. XX1/34| 1.1.7 (5000—100/93 80G | gual S O LK Lad 2000—100/- do. Krd. 11B4u. XBA3È| 1.1.7 |2000—-100193 80bz G A8, RIEAUNU E bvle ees 5000—200 do. e Feri ee 1000—300]-— entenbriefe. do, ftfr, Nat,-Bk.-Bfdh. 1000—200 HemnoversYe , - [4 | 1.4.10/3000—830 |—,— do. do, do. 5000—500 do, . _/84| versch.|/3000—30 |--,— do, ŒFente alte 20000 u. 10000

Hefjen-Nafsau . ./4 | 1.4.10/3000—80 |—,— do. do. kleine ./5000—200 do. +/34| versch./3000---30 |—,— do. do. pr. ult. März 15000—200 Kux- u, 5 (Brvb.)[4 | 1.4.10/3000-—39 |101,20G bo. | do, feue 5000—200|—,- do, do. . „/34| versh./3000—0 |---;-- do. amortif. I. T, 5000—200l—,— Lauenburger . . „4 | 1.1.7 |3000—30 |—,— Fütl, Kred.-L.-Obl. V, , 3000—200 : Pomnersche , . .|4 | 1,4.10/3000--30 101,40G do, do, Vex 2000—200 ./3000-—30 194,00G 2000—200

ps on s T bk O

ck T e T m O

“Q

pel prt puri funk bi i O O S E O T en

Go ck o Tan S L EEATA L mk jk Pm fremd per j

{C3 E | wr l jpurok joak

Js

j

64 409bz 25,25 bz

s

C S Ss bt

-_ - PGED s x Alapbat “e * fers gte L T 0A L Ea i R E E B Eis c « A F D E R E R A A S Ci B c S E f b r R A E e E R I T L E E E 4 pre S SD A L L pr f E R E r T A Sn

Q Bu

o 1b jam fand jauri rk jmd ju, A

ib O E DO DO BS

park 7 Q bmi bund bi QO QE QO t O ri i ‘Q’

der SZtlußirehnuung des Verwalters der Die Gerichtsschreibecei. (L. S.) Kopf. 4 O M Pie erin auf ben 30. März 1.900, Nach- 2 [91701] U H [ie I 08 für Gier ind Stabl zum Bau L E 0G Bed V e Dr L-EES mittags 124 Uhr, voc dem Königlichen Amts- | [91546] Bekanntmachuug. _ Deutsch-Oesterreichish-Ungarischer E d Flug siffen s Hie Eut- 1896 |95200—500|—,— Königs, 91 I-LiL/3 gericht 1 hierjel:\st, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu O Seehafen. Verband. i L L e E e O do 1896 6000—500 iti a 1893 ¡-I11 34 Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. Kriewen verstorbenen Fleischermeisters Viuzeut | Für Steinkohlea von amburg B. nach% Wien Thi j Bertiwit Marienbora *Mertendotf vess.StA.L/n: 5000-——200|—,-- : v9, 1893 TV/831 Berlin, den 7. Vêéârz 1900. : Ci8zynsfi wird nah erfolgter Abhaltung des Schiuß- | und Schrekenftein gelten ab 13. März_1900 bis Ñ wt Oft. S8 “a Aud Wetbau, ‘sowie iden e 96 Li] 9000—200|—,— do, 189% .. 34 Der Gerichtsschreiber Hes Königlichen Amtsgerichts I. | ters.ins hierdur en. auf Widerruf die rettet GraNUhye des Sp. T. III. ite v fas ee a8: bid o böbere, am A EE s 5000—200/883,80 bz da P Der Li. T aa D E Den ae T e Datsgeridt V Lie ‘Eisenbahu-Direktion, Tage der Betriebseröffnung der E S St.-Anl. 99 5000—200| 104,25bzB A ris [91594] Koukursverfahren. i \ namens der Deutsen Verbandsverwaltungen, G N: E Ge L N iabrg.St. Rut. 2000—500|-- Liegniter do. 1892 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der (91557) Konkursverfahren. j Du S Ei hst D © Alm (Geeft- Gottbera, Gold- do, t,-Anl.86) 5000—500|84/ 50 bz G Ludwh.St. 492,94 offenen Handelsgesellschaft M. Chorinsky «& Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [91702] : A Wu E e L Ec JN S ed ibren 0, amort.87 : Co. zu Berlin, UÜferstr. 5, is zur Abnahme der | Kaufmanns Eduard Stoeckel zu Landeck hat | Direktec Verkehr zwischeu Deutschland einer- | vel, , k Me ec ne L b 6, do, 91: &chchlußrehnung des Verroalters der Schlußtermin auf | der Gemeinschuldner einen Zwangsvergleich auf 75 %/o | seits, Serbien, Bulgarien und der Türkei für e N ne Dn, E ‘at v o tant do, do, 98 den 20. März 1900, Vormittags 10 Uhr, | der uicht bevorrehtigten Gläubiger unter Bürgschaft auderersecits. _ T SD or a De U ir Priva elmäßige Milchbeiör- do, do, 97: vor dem Königlichen Amtsgericht T hierselbst, Neue | vorgeshlagen. Zur Verbandlung bierüber ift Termin Am 1, Mai d. Js. wird der Gütertarif für den ationstarif|äße für de “Our et s L Ba do, do, 99: Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer | auf den 2, April T, So taas 10 Uhr, | vorbezeichneten Verkehr vom 1. November 1893 nebst | terung nah M “ata ga tis S Nacbträ N b. Staats-A, 95 Ir. 32, bestimmt. L vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb t, Zimmer 4, | den Nad@trägen I—ITI außer Kraft geseßzt. An richtiaungen es an s un E. a d L L do, do, 99): Berlin, den 10. März 1900, anberaumt, Dec Vorschlag liegt in der Gerichts- | dessen Stelle gelangt ein neuer Tarif zur Ein- Seri ging. der i ernes reit de Ma : d, 8, Cisb, Sld. äa liche M Gege d j R o. Mäh 1900 s der gutes B I e ns e N G E M t Sültigkeit vom 1. : lon, Anl 86 Í des Königlichen Amtsgerichis 1. heilun è andeck, den 9. Varz é xa en direkte Auénahimetarise für die wichttgeren I . L S 6, do, ( : —— y Exner, Ausfuhrartikel Deutschlands und der Balkanstaaten | _ Abzüge des Nachtrages sind bei den betheiligten 1|Alt.Lb.Ob. |3 [91542] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. enthält. Für die ‘Mehrzahl diefer Artikel bestanden Abfertigungssteüen ero a ay MeinLdêcr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des E A TESE S Sr I bisher bercits Ausnahmesäge in dem Gütertarif Magdeburg, den 9. März Ae d 1)St.„Anl.69|: Bierhänvlers Georg Meier in Gurg a. F. | [91591] K. Württ, Amtsgericht Langenburg. | für den Verkehr von Deutschland nach Königliche Eisenbahu-Direktion, 4, St, «Rent. |: wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zimony trauf. vem 1. November 1895, der nebst als geshäftsführende Verwaltung. 9w.-Rud, Sch. hierdurch aufgehoben. Julius Meyder, Fruchthändlers und Löweu- | den Na@trägen 1 und Il mit dem L, Mai d. Js. eimar Schuldv. |: Burg a. F., den 7. März 1900. wirths in Niederstetten wurde nah Abhaltung | gleichfalls seine Gültigkeit verliert. Durch den A do. konv. |: Königliches Amtsgerit. des Schlußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung | neuen direkten Larif treten für einzelne dieser Artikel, (91708) Güterverkehr evi ürtt. St, A, 81-83: Veröffentlicht: Sekretär Möller, Gerichtsschreiber, | durh Gerichtsbeshluß von heute aufgehoben. wie für Gisenbahnfahrzeuge und Stärkcfabrikate, sehr zwischen den Stationen Rinteln uud Sta d L db, Pr, A.L.-1V (34 Den 9. März 1900. erhebliche Frahtermäßigungen, andererseits auch Fracht | des Direktionsbezirks Haunover un h Prov. S1. (91554] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber Meßer. erhôhungen cin. Die Grhöhungen find hauptsächlich Stationen der Rintelu-Stadthageuner d, S, VItL . l: Fn dem Konkuréverfahren über das Vermögen der ——- darauf zurücfzuführen, daß die im Tarif nah y Eisenbahn. Verkehr d S, IX, , . 134 ittwe Keämers Bernard Reckeufeld, Elisa- | [915661] Konkuröverfahren. Zimony tranf. enthaltenen Ausnahmetarife für Reis Vom 15. d. Mts. ab treten für E dtbagen preuß, Pry.-O.|33 eth, geb. Uphoff, zu Emsdetten ist zur Abnahme | In dem Konkurever fahren über das Vermögen des | und für Baracken, fowie die sämmtlichen Ausnahme- zwischen den Stationen Rinteln und Si itonen mm, Prov.-A.|34 der Schlußrecnung des Verwalters, zur Erhebung | Kaufmanns Hermann Creutzenberg, in Firma | tarife von Stationen der Badischen und Württem- | des Direktionsbezirks Hannover und u. irche en, Prov.-Anl.|31 von Cinwendungen gegen das Schlußverzeichniß | Herm. Creugenberg in Leer, wird zur Ab- | bergishen Staatsbahnen, ter Eisenbahnen in Elsaß- | Bad Eilsen, _Krainhagén-Röhrkaften, Deer" Stadt- do, 98 Tu.TT.|34 der bei der Vertheilung zu berlidfitigenden Forde- | nahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Aolbrinden und der Pfälzischea Eisenbahnen ‘in den Osterholz b. Stadthagen, Rinteln R. St. A der Md bo: 3 rungen der Schlußtermin auf den 4, April 1900, | Grhebung von Cinwenoungea gegen das Schlußver- | neuen Tarif nicht übernommen, außerdem die Aus- | bagen R. Skt. E., Steinbergen und e atsáte O: 11.11. Vormittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | zeichniß cer bei der Vertheilung zu berücksichtigenden nabmetarife allzemein auf die Versandstationen | Rinteln-Stadthagener Eisenbaha direkte Fro Güter: do, V.-VIL 34 gerihte hierselbst besttmmt. Forzerungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | beschränkt worden sind, deren Aufnahme nach den | in Kraft. Nähere Auskunft ertheilen die do, LIIl-IVIL/34 Burgsteinfurt, den 8. März 1900. über die nicht verwerthbären Bermögensstücke Schluß- | bisherigen Grfahrungen einem thatsählihen Bedürfniß abfertigungt stellen. do, ILkluUN.(3 (Unterschrift), / termin auf Montag, deu 9, April 1900, | entspricht. Münster, den 8. März 1900. Gerichtsschreiber" des Königlichen Amtsgericht. Vormittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Der neue Tarif wird in der zweiten Hälfte des Königliche Eiseubahn- Direktion. A Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 18, bestimmt. | nähften Monats zu dem aufgedruckten Preise bei den 91587] s Das Honorar des Verwalters wird auf 450 4, | betheiligten Verwaltungen käuflich zu haben sein, ; 5 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | seine Auslagen werdea auf 60 4 03 festgeseßt. | Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die Verkehrs- _ Verantwortlicher Redakteur: Kleiderhändlers Aiwin Ferdinand Tischer, | Shlußrehnung, Shlußverzeichniß und Beläge liegen | Bureaux der betheiligten Verwaltungen {hon jeßt Direktor Siemenroth in Berlin. in Firma: „Max Grün Nachf.““ in Dreôdeu | zur Einsicht der Betheiligten auf der Gerichts- Auskunst. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, (Galerieftraße 10), wird, nahdem der in dem | shreiberei aus. ; Breslau, am 9. März 1950. 1p i Bergleichstermine vom 7. Feras 1900 ange- | Leer, den 9. März 1800. Königliche Eiseubahu-Direktiou, Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und VerlagÞ nommene Zwaugévergleih durch rehtéskcäftigen Be- Königliches Amtsgericht. namens der Verbands - Verwaltungen. Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 82.

S Qn 3 o B] u i

140,00 bz

38,60 bz G 38,60 bz G 33,40 bz G 33,40bzG 33,40 bz G 45,60 bz G 45,60 bz G 38,00 bz G 38 00bzG 38,20bzG

94'40G

,

r

vi r t banet bann jerumck sms ok por pam Pren 7

V

p i js E p‘ Sur ibhicipih E rei

O r

h Ñ ; . :

15 Go S Go G2 O O

. «

_

e .

i 7

part fni 1 O DO

p j A j p S _-

A SASIE

S S m

Go

A

- -

It bt ft jt l jt i J jn b A J

O

PPPRPRRRRREPRR S | S |

pk O

b J O

pmk park puri a

Een E bbs be P dei al de Me d: dit d J þ

-

5000—b500|—,— Lübedcker do. 1895 9000-500} - ,— Magdb. do. 91, Y [35 5000—500]|--, Mainzer do 91 5000—%00/84,90W do. do, 88 5000—500] —--,—- do. do. 94! 5000—209]|-—, —- Mannh,. do. 1888 5000-—500 do. do, 1897 3000-800} do. do. 1898 3000—-10C]99, do. do, 1899 3000— 100/99, Mindener do. . /2000—100 Mülh., Ruhr do. 2000—100 do. do. 1897 1500-—-75 9: do. do. 1899 5000—500]84 Li München do.86-88 5000-—100|—,-- do, 90 u. 24: 3000u1000 20. 1897 |: 3000u1000 do. 1899/33 .|2000—200 M.Gladbacher do. |[5000—100 - do. do. 1899V. 5000—200 do. do. 5000-—200] -— Münster do. 1897 Nürnb, do. IL. 96: 5000—200/93,20B10007. | do. 98S. Il. do. 98S. 111. do. 99 S.IL 5000-—100]82,90bz Offenburger do. 95 5000—200|—, do. do, 5000—500|—,— forzheimer do 95|: 5000-——200]|93e.bG1000f, | Pirmasens do. 99 5000—200/86,30bz Fi,f. | Posener do. Lu IL.|: 3000-—300]92,90bz B do. do. 1894 TII. 2000—500|—,— otódamer do. 92 500—5000/101,70B® egensburger do. 5000—200/93,60 bz do, do. 2 | Rheydt do. 91-92 Rixdorf. Gem.-A. R erSt.-Anl.

do. do. Saarbrücker do.96 St. Johann do.

15 js bert jr prt jt

f 0 D b j C U D f p D Bet A bo do n P 0 O Fnd fund fmd DO L DO

C Or I O

Odo O L L pmk L pu janak R .

T ne 7 Hi

'

Do R A O

Wor 29-

im =A =4 J bt fi i =f jt bk bk CO O)

1s pk fu O

E

r

E juni juni denk prak jrunk fk purdk jk drk jer fk prak det

L rx —ck

Hie C an

C53

r

9475 by 94.75 bz 94,25 bzG 92/80 bzG

drid pas pes Het S En

Fa pa P je, ps O00

SrzRRR —1 J

E dock dund D puri pund s _—— s . E E ESES R P pa jt prt O0 L S

Q bi pak jourk J umak puaek

© S ns: £LchD«

M

f bi tb S n D D

a!

bi O D wr

T pri park D US

E A De

-

wWe-

89 90Bll.f.

|68/'10bzG 68 50 bz G

,

do. Posensche : . M A Breniige Ci ein, u. Westfäl,

ei do.

Sdlesld: D

Schlw.- Holftein. do. do.

Ansb, -Sunz, N Au burger 7 i, Bad. Pr. Anl. v.67 Bayer. Präm. - A. Braunschw Sea Göln-Vîi Pr.S i Hamburger Loose.

übeder Loose .. Meininger 7 fl.-L, Oldenburg. Loose . Pappenhu:. 7fl.-L,

do. do. T

3000---30 |101,30G Karlsbader Siadt - Al, /3000—30 |—,— Kopenhagener do. .10/3000—30 |101,25G do. do, 1892 ,/3000-—30 |—,— Lissab. St.-Anl. 86 I. I1. 3000—-30 101,30G 0 do. - leine ./3000—20 |—,— Luxemb.Staats-Anl. y. 82 3000—30 ]101,20G Mailänder 45 Lire-Loose 100620 101,20G an U er M : m OV E eE ni. große 3000—30 1101,20G he do. mittel (3000-20 I—,— do. do. kleine 2 [—,— do. Stacts-Eilb.-DE!.

25,40 bz do. do. kleine 143,50bz Neufhatel 10 Fr.-Loose . 164,50 bz New Yorkez Gold - Anl. 120 25 bz Nord. Pfandbr. Wiborg 1. 135,40 bz do. do. I. 130,60 bz Norwegische He 131,10 bz do. Staats-Anleihe .88 24,40G do. mittel u. kl. N do. do. 1892 23,80 bz do. do. 1894

-

Go if C3 G5 15ck t. 15ck 16ck

3 if C3 P Fa C2 6a V5 P --

wie

D P m o O D O imt bm f bt

_

P m C O

i tk funk funk pk jk N P n

bb A Q f J fmd ©

M A t r O

2e ed 52 T2 I

12,90 bz 99,00 bz 99,25 bz 99,30 bz 100,256G 100,25G

103,50G

A Ae

bmi i Sf O b n A N

P p r bi O

- - E T2 J E Fl |

A

b bs

OC0

1 jk rk jk jenk jk i D pri jd jt i a E S Q is

2000—100|—,— 1000 |[100,%G

Em j f j Fck =IATASALA

in J A A bd b —J G

Po

wee Bl dns pt PA Bk dak bd br fd jr jrrk pk frrk jeh pa gu Ee s . - 1 Do de (s f f f bank Q QO J) þunb junk J

O

.

I 5 N | E El i 1 15» f +5

Bana O0

O [s

bk fok pmk pmk pern Prem jmd fred Prm Perm per preis porn fark jurmnke dk jmd

E E FPPPR pmk prrndbs juni fred jer J rats J b =J J M

C5 E G5 S S S S

wr Wp r ales O

S f L S C

L aan

bi

Le

O

Es us