1900 / 65 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 f 91819 Konkursverfahren. [91832] Konkursverfahren. s -B l Greitag, den 6 cem reaittags l Nachitehender Beschluß: l Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren Über das Vermöaen dez o b M ei age

O Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, In Saten, den Konkurs über das Vermögen der Tischlermeisters Franz Shaak hier, NVorderrost- | Privatiors Johaun Traugott Förfter in Zittau

9 ü träglib angemeldete 9 ? eo 0 . .

7 : '| gírma Albert Satziuger, Commandit - Gesell- | gan e e2, wird na erfolgter Abhaltung des | it zur Prüfung der n26 n Forde, S1 i8- A

Sie fe 8 Len gtertoh e Dao | afte Ven Mt ny Ee ha Sf | SMattteea Le, 1 fa, oor 1800. | Wiaa (E tee Leue Rig zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich PreuphGel aal8-nzeiger. i , Kaufmanns B. i , Pr., d z ;

sud, na l Aa e n R 5 G N Ven 0 März a anberaumte allgemeine Prü- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7a. Amtsgericht anberaumt worden.

chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die | fungstermin auf den 19, April 1900, Vorm. Zittau, den L Net B erlin, Mittw 0 ch, den 1 4. März 1900s

iht ferlegt, von dem Besiye der Sache | 10 Uhr, damit verlegt. 2 [91838] Konkursverfahren. Í j

und pon den Forderungen, für welite fie aus der | VraunsGweit, deny iogertht, Ka Das Konfurdveriabren über da Verwen (ger Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeright, M

Sade abgesonderte Befriedigung in Anspru ne men, r j j L S L E A 7 E 7

p Fonfucareewalie D E ¿ec ei V tönigöber Che 1 E Tarif- A Bekanntmachu Amilihh festgestellte Kurse. A do. 87.89 i B A at 410 o S Obligationeu Deutscher Kolouialgesellschaften.

T Friglihes Am Braunschweig, den 9. Märi 1900 Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7 a. A e nigen liner Börse vom 14. Müurz 1900, | a d: 1894/34 1.4. ShwerinSt.A.97|3i| 1.1.7 |3000—100/92 00G D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300{106,60G

o pte “O E Sa d Sekcetär | der deutschen Eisenbahnen Peri 1 gira, 1 Lei, L Peseta 1 ófterr. Golbs | Apolda do. aué l Solinger do. 99 1000u. eo TZdG

[91849] Konkurseröffnung. Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. [90932] Bekanutmachuug. . 10400 « 1 Gld. bsterr, B. F : Augsb. bo, v 1889134) L S andau do. 91 01 : E Ueber den Nachlaß des am 23. Oktober 1899 ver- E Das unter dem 14. Februar 1900 über das Ver- e p gs 20D O Go. d: 18 3 000 lis Has:

j 8 Wilhelm Heifter zu | [91831] Koukurs. mögen des Bauern Moritz Treuting von Trapp- m 1. April 1900 gelangen im Gütertarif der : 225 | tinische Gold-Anl |% Augen FOBirk e n 10. März 1900, Normittags | Ja dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ftadt eröffnete Korkursversahren wird mangels Vor- | Gruppe 1 (Bromberg, Danzig, Königeberg i. Pr.) E. aao 1 E S VS. l ; : E h Ma e

ahren eröffnet worden. | Herdfabrikanten August Albrecht hieselbft ift | handenseirs einer die Kosten des Verfahrens deckenden | neue Ausnahmetarife für Holz zur Ginführung und s Z : 12 f do. aba 5 Li Ube, N Oi Lee fn E il Offener | infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten | Masse eingestellt. zwar : E . rh: Setne 34| 1.1. E La. abg. Arrest mit Anzeigefrist bis 3. April 1900. Anmelde- Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche eraleih£- | Königshofen, 8. März 1900. Ausnahmetarif 1a. für Schleif- und do 1898 O . Ekoraer fs «L h U frist bis 10. April 1900. Erste Gläubigerversamm- | termin auf den 23. März 1900, Vormittags K. Amtsgericht. Cellulose-Holz. do. Stadtsyn * 1900 17 [5000_200|100,90G Wandöbeck. do gi A do. lUeine\4l lung: 3. April 1900, Vormittags 11 Uhr. | 105 Uhr, vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hier- (L. S.) (gez.) Wasser. 1) Von den Stationen Arnstein Ostpr., Frankenau, B,eletelder St.-A ‘410/2000500|100 00G Weimarische do. Ii L La äußere von 88/44 Allzemeiner Prüfungstermin: 8, Mai 1900, | selbît, Auguststraße 6, Zimmer Nr. 40, anberaumt. Zur Beglaubigung: cil8bera Ostpr.,, Kobbelbude, Landsberg Oftpr. B E Sh ¿ i S v a a n une aa Vormittags 10 Uhr, Sigungetaae ves R E Se ‘b ans Fx cuVanhetges, Mal, Pete. Meblauten, Siliveahoff aus e Gebiet psilih 18 Boxb. Rummelsb.|3z| 1.4. 200|—, do. do, 1896 j: do, do, 1002/44 j 9 o elbt. . Sal, Selretar, n ih der S s : s . , é : Gerihtogebiudes (Mies 1900. 9) hier]elbf Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. | [91820] Weichsel nach den Stationen Goldap, Königéberg Gean e B : i el L E : h 0%, kleine Königliches Amtsgericht. Abth. 1. In dem Konkurse über das Vermögen des Hof- | i. Pr. Ost-, Kai- und Lijentbbf., Tilsit und Weblau, Bromberg do, 95/34 1.4. W ener v4 1899/4 | L Barlettaloose i.K. 20.5.97 [91839] juweliers Carl Haase hierse1bst soll die Shluß- 2) Von den Stationen Bergenthal, Rotkfl:eß und a erg La 99 f. ormser do. Beru Kant.-Anl. 87 konv. [91562] Konkursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | vertheilung erfolgen, Dazu sind M 10 801,22 ver- | Wieps nach den, Hafenstationen Königsberg i. Pr. Caffeler do 68/87 l 2000—200— Bosnishe Landes - Anl. Ueber das Vermögen des Wirths Robert Tischlermeifters Johauu Heinrich Wilhelm | fügbar. Zu berüdsihtigen find 4 8,00 bevorrechtigte Oft-, Kai- und Lizentbahnhof. L Chaviaiieab do.89 2000_100|101.00B Berliner 9 | L. La do. 1898 Romminger zu Strafberg if am 3. März 1900 | Gercken hierselbst ift, nahdem der in dem Ver- | und X 101 583,26 nicht bevorrechtigte Forderungen. Seehafen: Ausuahmetarif G- für inländisches 29 Sb! LL h a dh T Bozenu.Mer.St.-A.1897 der Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Ed. | aleichstermine vom 2. Februar 1900 angenommene | Das Schlußverzeichniß liegt auf der Gerichts- | Holz der Spezialtarife T und LUL zur Aus: do 1889/31 1.4. do. i; BukaresterSt.-A.84 konv. Schwarz hier. Erste Gläubigerversammlung und Zwangsveragleih dur rechtskräftigen Beschluß von | schreiberei IV des hiesigen Königlichen Amtsgerichts | fuhr über See nah außerdeutscheu Läudern 40 ! do. I. IL 1896|: do. / “1.7 |13000—150 do. do. fleine allgemeiner Prüfungstermin: Samstag, den | demselben Tage bestätigt ist, durch beutigen Beschluß | zur Einsicht aus. von den Stationen Bergenthal, Rothfließ und Wieps A E do L * 1008 y do. : 7 |100—5000|101,75 bz do. v. 1888 konv. 31, März 1900, Vormittags 10 Uhr. | des Amtegerichts aufgehoben. Küstrin, den 8. März 1900. desselben Gebiets nah den Hafenstationen Königs: “T1002 Coblenzer do.1886/34| 1.1. do. , 1.7 B do, do, kleine Offener Arrcit mit Anzeigefrist bis zum 24. März 1900. | Bremen, den 12. März 1900. H. Gottschalk, Konkursverwalter. berg i. Pr. Ost-, Kai- und Lizentbahnhof. d “1100 e R zer 1898 L, Ez : L : T Ln U 1808| Sigmaringen, den 8. März 1900. Der Gerichtsschreiber: Stede. Die Anwendung des Seehafen-Ausr.ahmetarifs er- 100 Kr. Cottbus ‘4 Lands{ftL Zentral L ba: : tine Königliches Amtsgericht. [91825] Konkursverfahren, folzt unter Beachtung der im Abschnitt B. des do, 100 Frs va M ° 896 ‘4.10|5000- do. do, B L T (f i do. do. 1898 [91843] Konkursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gütertarifs der Gruppe 1 (Seite 10—17) ent "e T1 18. Crefelder ba E lo bo L i ba a Weid [91858] Bekauntmachuug- Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Tischlers Heinrich Julius Meyer, Inhabers | haltenen Kontrolvorschrifsten. Ueber die Höhe der de, 100 Lir: Darmstädter do 97 1 Kur- u. Neumärk.|34| 1.1. Budapester Stadt - Anl. 4 Das Königliche Amtsgericht zu Steele hat heute | Kaufmanns Eugen Hecht zu Breslau ist nah | der Möbelhaudlung in L.-Reudnitz, Kreuzstr. 44, Frachtsäße ertheilen die betheiligten Abfertigungts “i *| 100 Lire Defiauer do. 91/4 | L.L bo: Ae S LL do, Hauptstädt.Spark. 4 am 9. März 1900, Nachmittags 54 Ubr, über das | e:folgter Abhaltung des Schlußtermins und Aus- | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | tellen Auskunft. , ‘| 100 R. E do. 96 5 L TIE Buen Aires Gold-Anl. 8844| Dortmunder do.91/34| 1.1.7 |: Dsipreußil&e, / do. do. do, 5002/44

i È

Sl pk t

bard 6#.) ore.

84, 00G 84,10 bz 80,70 bz 80,75 bz 71,50B

s

73 00B 73,00bzB 74,40 bz 65,29 bz 22,20bz G

War

wed. P. 6.

S Pee bon 4, mm MOOA2-

i P P f f bo Do p Fa S OOO0O0

in 53. (Lom

m 34. Berl St.. Pete

rb, u.

| ckck Q a

5,

d 4,

98,30G 98,00G 92,10G 92,10G 92 10G 92,10G 91,90G 91,90G 91,90G 91,90G 94,00B -0,50B 74,30 bz 74,70 bz 75 50 bz

adri

aris 3

mm A000 DO D b pn jt C

-_-_

P l. 5. S Kopenhagen ddt. N SS E A

S La

London 6.

SFtalien. P

vi ivie

S rama mr ib

m m P n D O Ls F m bs Lo M E j DI L

=Ick Ie I I 5

RBRER R BR B

Bauk-Diskonto. Amsterda

Brüffel 4.

Uo O0 RS +— S O05 bD 00

P i: 215,30G

Rermögen tes Wirths Friedrich Nolte zu Kray | führung der Sgÿlußoertheilung hierdurch aufgehoben | aufgehoben. Bromberg, den 7. März 1900. (ga S

das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : | worden. L A nat den 7. März 1900. Königliche Eisenbahn- Direktiou, Garichau . N 1915 ,70bz KA do. 98: S B TEL 18: do, Va do. 10047]

Rechtsanwalt Knipschild in Steele. Anmeldefrist Breslau, den 7. März 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. IT A1, namens der betheiligten Verwaltungen. Geld- So L Baukuoten und Kuvons. Dreäduier do. 1893 . U Pommers§he . - : La Ga, L 20 ¿u 76 10 bj

bis zum 3. Mai 1900. Erste Gläubigerversammlung Guderley, Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: A j S M Ee oe fn, 12/20 48563 | Dürener A a E N S: l L do. Sb: ot-Anl, 1891 (6 1906 G 5. April 1900, Vormittags A1 Uhr. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sekr. Be ck [91809] Münz-VUt (29 A S : ¿T Aae E R 4A A do, Land.-Kr.|44 Í feines

Dn meiner, 5 - ie Deutsch- Russischer Eiseubahnverbaud. Rand-Duk. 2 dei Be 100Fr.|81,30ba f f. | Düjieldorfer do.76/34| 1.5. o. Land.-Kr./44| 1.1.7 |: bo; do, eines 40 20 bz G

S

bt fan a ft O A O O fs

Wien 4k. PI. 6#{.

e D Do DO D pk

Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Mai 1900, Souvereigns |90'47G oll.Bkn. 100 fl. 168,85 bz do. do, 1885/34 1.4. | Sale 34| 1.1. s do. do. pr. ult. März) 40,10 bz Vormittags 104 Uhr. Offener Arrest mit An- [918 ur ten ber das Vermögen des | [91886] Konkursverfahren. Deutsch-Warschauer Gütert erkebr. Seer ite 16,265 bi G |Ital.Bkn 100Lr. 76,30 bu f.f. | do, do, 189034 1.1.7 do. 34 L. | Bulg. Gold-Hyp.-Anl.92 | zeiaefrift bis zum 3. e 1600 : Fuhrunternehmers Theodor Odenthal zu Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Gültigkeit vom ch— März ———Stils d. J, 8 Guld. -Stck.|16,18bz NordBkn.100Kr|112 10t G do. do. 1894): do d 3 (1.1. j 2br Nr. 241561—246560/6 | 88 60G Steele, den 9. März Aft Düffeldorf mird nah erfolgter Abhaltung des Harmonuikajabrikanten Wilhelm Burggraf in Le vi Gs neu «land Gold-Dollars/4,195 bz G Oest. Bk.p100Kr|84,35ebB do. do. 1899 3,9 | 4 |1. / br Nr. 121561—136560/6 88 60G ; ULET, S U I mtêgeridts Sclußtermins bierdur aufgeboben Magdeburg, Johanuiebergstcaße Nr. 5, wird nah ab werden für die Wun Eu A die al St.|—,— do. 2000 Kr.|84,35èbB | Duisb.do.82,85,8% do, -- - « «38 1.1. : 1r Nr. 1— 20000 \6 38 60G Lrf Gerichtsschreiber des Königl. AmtEger i. Düfseldorf, den 9. März 1900. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Stationen Lasy der Warschau-Wiener Eisenbahn, do, pr. 500 g|—,— |Rufs.do.p.100R/216,10 bs do, do. v. 96/34! L. ; ‘Ti t 2r Nr. 61551— 89690|| e i fPTR ‘önialihes Amtigericht aufgeboben. Scwientohlowip und Zabrze des Gilentabn- o neue, « (16/20bzG | do. do. 500R./216,10bz | Elberf. St.-Obl. 34) 1.1.7 : : 1, 5 do. Nationalb.Pfdbr.1.11. 6 90 20b1G v e Eme Wi: und Bier E itivurg- den 8 fe s, | S adi tBensbDosin P R nos (e V gon | E iB T L via: (L Ba G L M Lr [a0uG L e F S è Königliches Amtsgericht A. Abt eilung 8. 7 T0 Ï S Amer. Not. gr./4,200bz qu P ‘rfurter do. 93 1. 4.10/ i . Lel (i l 0. 0, miltel\4s 33,90 bz händlers lar! RBERE O En [A] E ans rue gr isn ri E M Die Frachtsäge, welche nur über Scesnowice W. V, do, fleine/4,205bz |Schweiz,N.100Fr|20,80 bz Gßener do. IV.V.|34) : do, o 9 L. i do, do. große 44 —,— straße 37, ist heute, am 9. Zar , g 192029] Bekanntmachung. gelten, find bei den betheiligten Verwaltungen zu do. Cp. ¿. N.Y Rufs.Zollkupons|324,560bB do. ‘do, 189681 r Chinesishe Staats - Anl. 0.

114 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Berwalter | Kausmauns Franz Werckenthin in Eberswalde, | “Jm Konkursverfahren des Gastwirths Wilhelm erfahren. Bela N 100 B 051 aa SIO E L Le ( 1 do. 18956 j L i ; ; i i s g Fr181,20bz do. fleine|—, lensbg. St.-A.97/3è| j | p 996 i Det Mblgerversanimluna am 4, April 1900, in iy terie Dim M na Mem der | Hellwig zu Lichtenboru wird besonderer Prüfungs- Bromberg, den 9. März 196 A Fans und Staats- Papiere. Frankf a.M. do.99 34 f do. 4 / do, fkleine'6 . , F N Qt. s

do, d

pak hund bunck pr pre pen * *

bund pmk C T

h l ck42 pk

po

102,60G 105,00 bz B 105.00bB s0f 97,80 bz 2òrf.

82 40bG2brf.

m J ckA O

S lea : ; * od fr Atti terain über eine nahträglich angemeldete Forderung Königliche Eisenbahn-Direktion, fu.134| 1.4.10/5000—200 96,00B do. Interims. | 3} 1.2. j t e 0 do. 18965 |

Vormitiags Ah he. rit “bis Arret A 1900 E N Taae U Li bierdur E N D deu 21. März 1900, als geshäftsführende Verwaltung. do. di s S 200 E E e B ¡4/1 do, do. do. 4 | 1.1. 15 A do p. ult, Min N

A : : / | f ormittag r. ; do, o. ver]. S 43bz Glauchauer do. 94/34 | 1.1. , alis As ; E Je L 904

Prüfungen e hstraße 42, Ia ie bb: Bor, | U etoalde, den 10. März 1909. Moringen, den 10. März 1900. [91810] Güterverkehr bo, ult. März —,— Graudenzer do.1900/4 | 1.4.10: | it. A4 | 1.1.7 [3000—100/100,600B | Christiania Stadt - 1897/3

L Uhr, S März 1900 i Königliches Amtsgericht Köaigliches Amtsgericht. mit der Marienburg-Mlawfkaer Eisenbahn. Preuß.Kons. A. kv. |34| versh.|6000—150]95 80 bz Gr.Lichterf.Ldg.A.|34| 1. it. A./3 | 1.1.7 /5000—100/86 26bzG | Dânisghe St. - Anl. 1897/3

Stettin, den 2, Bra L A Be Vom 15. März d. I. ob bis auf weiteres treten do, ‘(81| 1.4.10/5000—150/95,70b,B | Güstrower St.-A. 34| 1.1.7 |/ / it. 0./34/ 1.1.7 /5000—100/94 00B Dän, Landm.-B.-Obl. IV 4 i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung (91857) Beschluß. für die Beförterung von Weizen und Roggen po 3 | 1.4.10/5000—100186 70 bz Halberst. do. 1897 3000—100/100,6°B do. 1V|34

-

-

| |

é e j 1 9 « Ve eÂe do. Stationen der Marienburg-Mlawkaer Gifenbahn do.do. ult. März E Hallesche do. 1886 zl ‘410 it, O. 1.7 |5000—100/85 61 B Dän. Bodkredpfdbr. par. 34)

-

-

t

-

b pk fm brd bA dk fu bea Et gt L

O I N J A J I tO

=ck b. o -

—_— T T Ce na hend junak

-

[7

E pk O mw

- -

-

{91822} Konkursverfahren. Î e Î í [91862] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Nachdem in dem Schlußtermin pom 3. März | ah den Stationen Langfuhr, Oliva, Zoppot, |5000—100|24 00B PDonau-Regulier.-Loo]e .|5 | Gustav Dacne in Zun i am es Mer | 15 (Pupt-) Koakurtuer oalters übe des Berichts | nid eboten f), Hosvesigers Heinrich Barge “e Ble ta Aotrentug Di ee gratis Me N68 1.2.8 (3000—200| Pannov, do, 189934 1.7 [500 ehl LIR E L Oos | bo bo /

y cs E i 1 R hai 5 l : t eOiebenen Ausfiänd Gi lbe), 6 März 1900. ertbeilen die genannten Stationen usfunst. do. Gib, Obl. .|3 | 1.2. do doc R TL o. é î : P d. wle, Sormltend H RE:| B lei gie deute V neun Haniiakes Kanter: Banda, den 1 Eutctzoa-Diretcio, [Bie t UT 0 LL10000 Brau va M E ene L e Se | v Bes Si e | ha bis gun 1 A iárs 1900. Cr e hey d, MIH 1900. g Da Fon T erde erbe ‘in Saarburg, ift | [91811] Bekauntmachung. Ore Anl. F S6 (h LA : do 8934| LLT (2000-00 d reit 11 1 A

A

as A

&. puek do

Ueber das Vermögen des Pantoffelmachers der offeneu Haudelsgesellshaft Max Simou zu 1900 Einmrendungen gegeu das Schlußverzeichniß Praust, Straschin - Prangschin und Kahlbüude er- Badisch St.Gis.A. 34] versch. j do. do, 1892/3 4e 6 S ‘17 5000—100]|100 6 B Egyptische uleie aar t

E

walter: Kaufmann Leo Lieyfer in Znin. An- | der Piasseverwerthung, insbesondere die Verwerthung | aus Strachau aufgezoben. Bay. Staats-Anl./34 11000. -200193,90bz G Vildesh, do. 89/37 | 1.1. A 9 U O 4 e Ei 1 g \i A ; a8 Ae | mittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist | l. J8.,, Morgens 10 Uyr, anher, Zimmer 29, | 90909] Beschluß. als ges;äftsführende Verwaltung, do. do: VI!.133 arléruher do. 8 3 [L 1.7 /9000—200/100,75G Finnländ.Hypy.-Ver.-Anl. (4 | Königliches Amtsgericht. Dec Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 17. | dur retskräntig bestätigten Zwangsvergleich be- Nom 1. April ds. Js. ab werden zwei neue Züge do, - O 98135 IL. Folge et / do. St.-Eis.-Anl. . 134)

T ai ET: jus: jd

24,70 bz

r

Q; Sas ha

D L ERS S ; ; e i ¡wischen Erfurt und Vieselbach mit 2. bis 4, Wagen- do. 5. do, 94/31 L : do, 11. Folge|3 | 1.1.7 |56000—200|—, Freiburger 15 Fr.-Loo]e|—| (91856) li evon 91821) i Taectii engt n Lzs Mot E « 4vos! flasse verkehren, und zwar: i aus do, 5. do, 90134 LL Witpr. ritter][{ch, I./34| 1.1, Per RM 4 Att Galizif chantet-tleid 4 | Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren übec das Vermögen Kil. Am1sgericht. Zug 247 ab SUES 6,22, oe Vieselbach 64S, do, s do. do. 9834| 1.1. an do. 1B. « Le 200020 G4 6Ob Gali Leop r E n 0 | Schuhwaarenhändlers Hermann Schlaak in | des Kaufmanus Leopold Königsberger (R9y- (gez.) Ruland, Zug 248 ab Vieselbam 6,22, an Erfurt 7,22. do, . Königsh. 91 T-I11/33| 1. 0, II. 1. 2 j enua re-Loose . .|—

: a0 L berger (No L S e im März 1900. : 104: do. TLI3E LL7 5000—60 [93 20bs Gothenb. St. v. 91 S. À |34 Barmen wird na erfolgter Abhaltung des Sghluß? | tabate) zu Fraukfurt a. M., Sternitcaye 24, Neröffentlicht : Der Gerichts\chreiber : Erfurt, im März 1909 do, i „11 do. 1893 1-I11/33| 1, L Ss L D. A dl termins hierdurch Schoen: N ift eine weitere allgemeine Gläubigerversammlung (L. an N A Tula. m Königliche Eiseubahn - Direktion, Gr.Hess.St9.9/13}| 1. bo, 1893 L1IV|34| 1.4.10): do. rittsch. 1.3 | 1,1, 5000-20 183 80 bz Griechische Anl. 1881-84 1,60

j j f ch C i . IL/3 | 1.1.7 5000—20( 183,80 bi do 0D, kleine 1,60 Barmen, den 9. März 1900. einberufen worden auf Dienstag, deu 10. April E s do, do. 96 LiT 8 1.1.7 18 N do. 1895 . . 1323| 1.4. do do. 1IL/|: 5 - : ne (1,60) Königliches Amtsgericht. 1. Is., Morgens 10 Uhr, anher, Zimmer 29. [91852] Koukursverfahren. [91812] Oberschlesischer Kohlenverkebr do, do, G. 8.10.96/3 s do.99Ser.L.u.11.|4 | 1.4.10): do, neulnd\{ch.II. 1.7 [5000-60 183,80 bz do, kons. G.-Rente49/c|1,30|

Le De j; i b ' i lau, do, i, ; c ch do, do, mittel49/01,30 - Tagesordnung: Bericht des Konkursverwalters über : P nah Stationeu der Gruppe Ix (Bres o i, fr, Verk. Landsb. do. 90 u.96/34| L. Sächfis fandbriefe. : M (91868) Konkuröverfahren. Verwaltung und Verwerthung der Masse, sowie Q n dem Konkuedwer ahe e t Mottew iKattowig, Posen). do, St-Anl. 994 | 1. Laubaner do. IL 34/14. Landw.Kred.Il174, 1/4 2000—100|—,-— A 4 E

E an Qs

s

38,60G 38,60G 33 60bzG 33 60bzG 33,61 bzG 45 75G 45 80G 38,40bzG 33 40bzG 383,40bzG

34 40bzG

pi pt j J J O O0

_2

Po

5 5 e Morlußifas terf 5 it Gültigkei 20. d. M. a der Hambrg.St.-Rnt.|3 iegni 1892| : do. Mon.-Anleihe 4°/6|1,15 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | etwaize BeiWlußfassung hierüber, über etwa begebrte E f Ae Mit Gültigkeit vom 20. d. V werden von rg. 4| 1.2.8 2 Liegniyer do. 34 1.1. do. do. 4, T4, VIA, Ul, i ; offenen Handelsgesellschaft Weiß & Breslauer | weitere Unterstüßung des Gemeinschuldners und An- berg bei Schee, Gemeinde Gennebreck, ist infolge | neu eröffneten zwischen Czerwionfka Und Egerfeld ge do, St.-Anl.86/3 5, i Ludwh.St. 492,94 4 z Till Id, 1AM. 34) versdh./2000—75 |93 80ba G fleine 49/ 1,16

« . - do, eines von dem Gemeinshuldner gemachten Vorschlags Lübeder do. 1899|: Ua X V 2 LLT (5 100[93 80 bz G do, Gold-Anl. (P.-L.)|1,60 4

¡u Berlin, Prenzlauerstraße 42, 11. Hof 2 Tr, ist | lage der vorhandenen Baarvoiräthe. Dieser Termin legenen Dubenskogrube nah Kattowiß und Oderberg do, amort.87|34

: ; ; 3 È l ; : t dp svergleiche Vergleichstermin auf den | direkte Frachtsäße eingeführt, und zwar kommen für d Z rf 20 do, do mittel [1,60 infolge eines von der Gemeinschuldnerin gemachten | fteht au zur Pcüfung der nachträglih angemeldeten einem Zwang direkte Frachtsäße eingerüdrt, und 3 : 9 . do, 91341. Ptagdb. do. 91, V |3i : do. do. Pfb.K[.IIA 4 | versh.1500 u.300|—,— ° LEE! l, Vorschlags zu einem Zwangsverg! eiche Vergleichs- | und derjenigen Forderungen an, deren Prüfung im ves Märg L R bis, O Me 1 die Beförderung von Dabenskogrube nah Kattens E zl Mainzer do 91/4 | 1.6.1: do. do. D Ser, i s do. do, kleine 1,60 termin auf den 7. April 1900, Vormittags | allgemeinen Prufangstermin unter Vertagung des E Der Zwangsvergleihsvorschlag ist pu. 15,0, nah Oderberg 29,9 für 100 kg zur do ho, 9718 ¿ do. do. 8834| 1.3. ' 4 IA-XA, XLAIL, AV-ATI Helfingfors Stadt - Anl. 34 11 Uhr, vor dem Königlichzn Amtsgerichte T hier, | Tegteren insoweit auzgesett worden ist. ber Gerichts\creiberet 1 zur Einsicht der Bethei- hebung. L do, do, 99/3{| 1.6. do. do. 94/34 1. ; u. XIB, Ml u. X34) vers). 2000—75 193 80bz G do, do. 1800/4 Neue Friedrichstaße 13, Hof, Flügel B,, part., Zimmer Fraukfurt a. M., den 8 März 1900. laten “tederaeleut Kattowitz, den 10. März 1900. i Wb. Staats-A. 95 / c i Mannh. do. 1888/34] 1.1.7 |: do. Pfd. 1B u.lliA d V 102000—10c [93 80bi G Holländ. Staats-Anl, 9€|3 Nr. 27, anberaumt. Der NVergleihsvorshlag ist auf Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 17. l Ewelm, den 24 Februar 1900 Königliche Eisenbahn-Direktion. do. do, 9934| 1. do. do. 1897|31| 1.5.11: A X13 LLT (5000—100/93 80 bz G do, Komm.-Kred.-L.|3 | der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Betheiligten —— ——- E Lite, Aktuar , l Mel. Gisb.Schld. ! Ï do. do 1898/3}| 1.5.11: ( do. Krd. IXBAu. IBA|3L| 1,1,7 |2000—100 93 80 bz G Jtal. stfr. Hyp.O. i.K.1,4,6/— niedergelegt. [91823] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts (92034) L monreal do, kon}. Anl. 86 ¿L -, do. do. 1899/4 | 1.2. do. stfr. ertif | ‘Berlin, den 8. März 1900. Das Konturéve:fahren über das Vermögen des E g g , Am 15. März d. I. wird die Station e Un do, do. 90-94/34| 1. , Mindener do. . . , ¿ enteubriefe. do. fr. Nat.-Bk.-Psdb. Der Gerichtsschreiber Krämers Magnus Weber zu Fraukfurt a. M. L E des Direktionsbezirks St. Johann-Saarbrü Basalt S Ad On, 34 ./5000—100]97 00 S Mülh., Ruhr do.|3i| 1.4. Hannoversghe . « [4 | 1.4,10/3000—80 [—,— do, do. do. des Königlichen Amtsgerichts I. Abth. 84. ift nah erfolgter Abhaitung des Schlußtermins au}- (91828] Konkursverfahren. Versandstation în den Au3nahmetarif 5 b. (für D die Sid -MeinLdser.|4 | 1.1.7 |2000—100|101,00et. bz B do. do. 1897/31| 1.4. f do. . » e[3{| vers. 3000-30 —_—,—- do. Rente alte 20000 u. 10000 gehoben worden. Das Konkurtverfahren über das Vermögen des Basalipflastersteine u. \. w.) der Güteztarife S L ARLO 34| 1.1.7 |11500—7b |—,— do. do. 1899/4 | 1. l Hessen-Nafsau . ./4 | 1.4.10 3000—30 |-—-,— do. do. kleine 191884] Kouafursverfahren, Frankfurt a. M., den 10. März 1900. Kaufmauus und Klempuers Coruelius Hager | Tarifgruppe VIII (Köln, St. Johavn-Saarbri n Si}, St, -Rent.|3 .15000—500|84,20 b; G Peünchen do.86-88 i do. . 34] versh./3000—80 |—,— do. do. pr. ult. März Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Gerichtsschreiber des Köriglihen Amtsgerichts, 17. | 5 Wermelökirchen wird, nahdem der in dem | und den Rheinischen Nachbar-Verkehr autgenc Ls S@w.-Rud. Sh. /34| 1.1. do, 90 u. 94/31] vez. 506 Kur- u. N. (Brdb.)4 1,4.10/3000-—80 101,00G do, do. neue Fräuleins Hedwig Wollftein, Jnhaberin eines - Vergleichstermin vom 26. Januar 1300 angenommene Ueber die anzuwendenden Frachtsäße geben sfurft. Weimar Schulvv.|34| 1.5. do. 1897|31| 1,3.9 [6 do. do. . 34) vers. 3000—30 do, amortif. I. IV. PVorzellauwaareugeschästs in Friedrichsberg, | (91846) Konkursverfahren. Zwangsvergleich dur rehtsfrästigen Bcschluß vom | theiligten Güterabfectigungsstellen nähere AULtEt do, do. fkonv./34| 1.5.11: j do. 1899/44] 1.6.1256 u c Lauenburger « « 4 | 1.1.7 3000—30 —,— Fütl. Kred.-B.-Obl, V. . Franffurter Allee 193, ift nah erfolgtec Abhaltung Das Konkursverfahren über das Vermözen des 26. Januar 1909 bestätigt 1, hierdurch aufgehoben. Köln, den 12. März 1900. Württ, St. A. 81-83/31 h M.Gladbacher do. 1 5 Pommersche « « .|4 | 1.4.10 3000—30 101,25G do, do. P des Shlußtermins aufgehoben. Kaufmanns Martin Schwerseuz _in Guesen | Wermelskirchen, den 6. Mäcz 1900, Königliche Eisenbahn-Direktion. Brdb.Pr.-A.1.-1V 3413.31. P UE E do. do. 1899V. do. . .(34| versh./3000—30 194,00G do, do. V Berlin, den 8. März 1900. : wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Königliches Am18gericht. Abth. 4. Han.Prov.0.S.11.|3 | 1: do. do. Posensche . « « « - 1.4.10 3000—30 101,256G Karlsbader Stadt - Anl. Seffert, Gerichtsschreiber hierdurch aufgehoben. E S (9182) Stationen do, S. VIIL . (3 | 1.4.10/5000—200| —, Münster do. 1897|34| L.1. do, .. « - «/34| versh./3000—30 |—,— Kopenhagener do. des Königlichen Amtsgerichts 11. Abth. 29. Guesen, ten 8. März 1900. [91829] Konkurs verfahren. Am 1. Mai d. I. wird die zwischen den 2 do, S. IK. 5 1.5.11/5000—500/95 50B Nürnb. do. 11. 9634| 1.5.11: Preußishe . . « ./4 | 1.4.10/3000—80 |—,— do, 1892 i

Qo T pt pad s dDO dD DI

ca db * S +4 do do ch

f

,

f

1

wz O0

94/75 bz G 94,75 bzG 94/30 bz

Mm =3 bet O DS

P E “I “J

A d pu p D dodo do

'

e—__—

,

r

Ds n S s R P N E ck p

89'80GIL.f.

68 40bzG 68.70bz G

,

12,75 bz 99,00 bz 99,20 bz 39 25 bz 100,25G 100,256G

103, 50G

n do. Königliches Amtsgericht. Das Konkurbverfahren über das Vermögen der Meseriß und Poppe an der Bahnstrecke Beatsh Oftpreuß. Pry.-O.|: 000 do. 98— 9731| L5. do. « « {34 versh./8000—30 |-—,— Lissab, St-Anl. 86 I. IL. [91865] Konkursverfahren. —— offeuen Daudelsgeseilschast Blasberg & Ost- Landsberg a. W. gelegene Halteftelle Glembul Pom, Prov U b 200 63 B doe do. 98 S. IL.\3| 1 5.11/20C Rhein, u. Westfäl./4 | 1.4.10/3000-——30 [101,60G Do, Do, kleine Das Konkursverfahien über das Vermögen des | [91842] Konkursverfahreu. hoff zu Wermelskirchen wird, nachdem der in welhe bisher nur dem Personen-, Gep ( osen. Prov.-Anl. 3i j ' s do, 98S. Lli1.|3! c do. versh./3000—309 |—,— Luxemb.Staats-Anl. v 82 Schuhmachermeisters Guftav Herrmaun zu Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dem Bergleihstermine vom 11. Januar 1900 an- Wagerladungsverkehr diente, auh für kie do, 98 Lu.IL (34 , , do. 99 S Li 3,9 | «(4 | 1,4.10/3000—30 101, 40G Mailänder 45 CELOE See Kurfürstendamm 126, ijt nach erfolgter Kaufmanns Friedr. Wilh. Ehlers zu Schladen genommene Zwangsoergleih durch rechtskräftigen fertigung von Stükgütern eröffnet werden. Spreng/ % do. Offenburger do. 99/3 | L.L.( [2 Séhlesishe . . . ./4 | 1.,4.10/3000—30 101,00G do, 10 Lire-Loose bbaltung des Schlußitermins ausgehoben. wird nah ersol„ter Abhaltung des Shlußtermins | Beschluß vom 11. Januar 1900 bestätigt ift, hiec- | Die Abfertigung von Fah1zeugen und SP Bheinyry.O. Il1.11. B do. 4.10) do. « , « «84 versh./3000—30 |—,— Mexik. Anl. 1899 große Berlin, den 8. März 1900. hierdur aufgehoben. durch a4fgehoben. stoffen ist bis auf weiteres ausges@lofsen. tbeiligten do, V.-VIIL. 34 forzheimer do 9% 5.110 ; S@{lw.- Holstein./4 | 1.4.10/3000—30 (01,25B do. do. mittel Seffert, Gerichtsschreiber Goëlar, den 24. Februar 1900. Wermelskircheu den 9. März 1900. Ueber die Hôhe der Tarifsäße geben die betLe do, LXIL-IVIL/34 : | Ahb par do, 99 E do. do. [34] vers.(3000-—-30 |-—,— bo: ¿bos tleine des Königlichen Amtsgerichts 11. Abth. 25. Königliches Amtsgericht. 3. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Dienststellen Auskunft. 1900. Kbauigliche Eisen- do, Klu. U, U Posener do. IL.u 11./34| 1,1. Ansb,-Gunz. 7fl.L.|—|p. Stck 13 |—,— do. Staats-Eisb. Obl.

idi E Dies ider Baerts. Posen, den 8. VMärz do. do. 1894 TII1.|: y Augsburger 7 fl.-L.|-—|p. Stck 19 [25,25 bz do. do. kleine L

o L F I E M bahu-Direftiou. j 9 i ‘Pr. Anl. v.67(4 |1.2,8 | 300 |143,50b Neufchatel 10 Fr.-Loose Das Konkursoerfahren über das Vermögen der Das Konkursrecfahren über den Nachlaß der am | [91850] Beschluß. E do E F L ira S 3 [L E räm. -A.|4 |1.6. 300 164 50B New Yorker Gold-Anl. rau Clara Golm (Kaufhaus Weißeusee) zu 18. März 1897 verstorbenen Ehefrau des Väcker- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sl.-H.Prv.A.99|34| 1.4. do, do. |34| 1.1. Brauns hwg-oo| y. 60 130 40bz Nord, Sn O, 3 \

| ck ck 2ck E

Aa 2E P: - i Jt

m

F S S Lama:

teuweißiensee, Königechaussee 51a., isstt na er- meisters Oskar Wald, Amalie Auna, geb. | Tabacksfabrikanteu Wilhelm Scheips in Essen Verantwortlicher Redakteur: : Leltower Kr.- fe ; “9934 LL 00 u.600I—,— Göln-Md.Pr. 300 135,00b do. 0. ; fclgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Kaul, zu Herzberg (Elster) wird nah erfol„ter | wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Direktor Siemenroth in Berlin- Vestf, Prou J 1 8625 bz rab But j od L BOC 100,00G T: 150 130/80 bz Norwegische Hypbk.-Obl. Berliu, den 8. März 1200. Abhaltung des Echlußteumins und bewirkter Schluß- | aufgehoben. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin- do, ; 5000—20| 3 0G* NosftockecSt.-Anl.|: Pam Loose 160 1131,25 bz do, Staats-Anleihe 88 Seffert, Gerichtsschreiber vertheilung hierdur aufgehoben. _ Wittlage, ten 9. März 1900. erlag der Expedition ( olz do, 01500020 |93 L0G* : do, wo R L Meininger 7 fl.-L. 12 24,70 bz do, mittel u. kl. des Königlichen Ämtsgecichis 11. Abth. 25. Herzberg (Elster), den 7. März 19009. Königliches Amtsgericht. 11. Druck der Norddeutschen Buchdruerei und BS 0|5000—200]101,50 bz Saarbrücker do.96 L Oldenburg. Loose .|3 120 1127,80 bz do. do. 1892

Königliches Amtsgericht. E Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. Prov. Aul. 93,00bz St. Johann do.]3 ¡L Pappenhm. 7fl. 138 [24,00bz do, do. 1894

P-DO O B f 0000

Go f V3 A5 O5 E e B -—

zA p cen - F ps O