1900 / 66 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

C E E

63696 Bekanntmachuug. Rü@tgabe der Anleihescheine neb den Zinss{einen | (Q 4+. f [92472] j : J d / 4

l Bei er heutigen 16. B ecloosust behufs Rü>- Nr. 9—20 sowie S tes n eilun An Nenn- 6) K ommandit 1 Gesellschaften Kronenbrauereìi Aurich zu Aurih. ; D 1 c T t c B d l l a g c

zablung auf die anfangs 4 9/9, jepl 3} °/o Stadt- werth der Anleihescheine bei der Kreis- ommunal- auf Aktien U Aktien-Gesellsh Einladung zu einer außerordentlicheu Gener ° 9 Wiclhe vom 1. August A888 im Betrage | asse V feli.e Weninfuea aboei, n Enn : * | veriammlng aufg Mwe d Ven B tichen Reichs-Anzei d Königlich Preußischen Staats-Anzeiger on nd folgende Nummern gezogen | welhem die we ere Verzinsung aufhört, in &mp{ang ; ; - 2 ri

worden : zu nehmen. Noch rücfständig ift der zum 1. Juli A bioher let veröffentlichten Bela ben fh Saarn T Ma R d Lbntia Ba zul Deu schen cihs- nzeigel un omg l F

Buchstabe P. à 200 4 Nr. 3 46 150 246 | 1898 gekündigte Anleiheshein C. Nr. 549. axgscließlih in Unterabtheilun h j O SER é E g 2. \<lußfafsung über 8& 40 des Statuts. ¿ " o70 UIB 369 429 452 566 568 630 697 762 853 | Soldin, den 11. Dezember 4899 De> Auffichtsrath. M 66. Berlin, Donnerstag, den 15. Mârz 1900. ”. E t e

924 und 927. Der Kreis-Ausschuß d reises Soldin. -

Buchstabe Q. à 500 4 Nr, 107 136 174 Dr, von Weiß. Hanauer Kleinbahn-Gesellshaft. N E E fa rin 4 Aktien-Gesellid

903 261 330 359 407 459 501 554 608 655 684 Die auf den 17. d. M., Vormittags 11 Uhr, ein- {92485} Actien Gesellschaft suu Sa f Comman O L ego ij n chaft E - . 4 8.

759 876 und 993. [65897] Cottbuser 3 °/o Stadtanleihe. d det 1, Untersuhu ng® R dergl. : 3

Buchsiabe K. à 1000 4 Nr. 1 64 108 170 | Bei ver plamn Bg Ausloosung der auf Grund berufene 0E E Westfälische Bleicherei p. Aufgebote, Verluste Vai 1e. Versi ey dergl cer A cr Riederlafsung 2c. von Rehtsanwälten.

229 262 337 384 397 45% 483 497 516 550 620 | des Allerböchsten Privilegiums vom 17. September | Weiter geben wir bekannt, daß Herr Bank-Direktor Samstag, 81, März, Mittags A N + N 3, Unf i erpachtun en, Verdingungen 2c. +4 9. Bank-Ausweise. :

667 713 761 798 864 933 968 1035 1108 1174 | 1895 von der Stadt Kottbus G Otto Koerner in Magdeburg mit dem 31, Dezember S 08! n âr3- ag hr, 4. V an bon Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekann machungen.

und l abe S. à 2000 4 Nr. 26 115 116 C S S n l L O ausgeschieden ist. | 2) Detharge des Borstants A D tabant, | (93471) f R 06" E OG

; 6: f ; anau, den 13. März : ; i ; rt a. M., Breslauer contobank, | (924 .

19 iese Daus fataben hiermit zur Rü> erag A. O B R N “d Tee Mans, [92478] io inie E 0) Kommandit - Gesellschaften (Vie uet 1. April 1900 fälligen Kupons Breslau und Berlin, Lp. E FEET g Die Altionäre g rselischast in Miedortan A e . Bierbrauer. N : 43 den v S1 d. | Chemnitz und Dresden, Ertte!, ? reyberg f

ablung, auf den L, Bull, 1900 geiandiEt | B R O t e pa v1 1091 | „Od L n Geselshaft für Tapcten. F auf Attien u. Altien-Gejelsh. (ra Cbgeltonen pen Bm BLi De | deng,» id Eiplesseher Bantboteite | een E mgertees B Wal tas E i: Ordentliche Generalversammlungder Kohlen- für Deutschland, Berlin, Deutsche Genofsen- | Breslau eingelöst. f: s N abend; ers e April, Vormittags

selben niht mehr statt. Buchstabe ©. zu 1000 4 Nr. 954 961 1091 Im brik ti in N d A jer veröffentlichten Bekanntmachungen

t A ¿ I DHe ce ¿ port - Gesellshaft Sonderburg Freitag abrifation in ior ausen. e bisher hier : \chaftsbauk von Soergel, Parrifius «& Co., Berlin, den 10. März 1900. Pat:

bei t le Le Mot de A "Buchstabe a 5 200% Ae 1714 1722 | den 30. März 1900, Abends S Uhr, im d Aktionäre der Gesellschaft E n $ N ber den Verlust von Unterabtheilung E ih Berlin und Frankfurt a, M-- Commerz- und | Allgemeiue Monticve Mleinbads-Gelemidalt- E hiermi C dorbuung:

bei der eber zu Berlin oder bei der Filiale | 1782 1812 1813 1899 190 1985 2066 2100 GefelGa Roma der Statuten zu, der auf Donunerôtag, den q S Discontobank, Hamburg, Berlin und Frauk s D Vorlage gdes Rechnungsabschlusses für das ar .

A . e ¿ 1! E i Le L P T E T

ver Bank sür Handel und Industrie zu Frauk- Die Ginlssung dieser Anleihesheine und die Aus- Tagesordnung: n 5. April cr., Vormittags 10 Uhr, im Fab:if» S P O A T :

furt a. M. ablung der dur dieselben verbrieften Kapitalbeträge 1) B M O und ria eriebenit ELEMIEN Generalver- [92392] Meh. Tricotweberci [91220] Spar- 8&8 Vorschuß-Verein Aldingeu A. S. 9) Entlastung des Vorftands und des Aufsichts- g s 9 . n n.

Aus früheren Verloosungen find uo< nicht | findet vom L. April 1900 a) bei hee runs 9) Ertheilung der Entlastung an den Vorstand E Tagesordnung: Mattes & Luß, Act. Ges. Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1899. Passiva. 3) tlbosung der Partial-Obligationen.

zur Einlösung gekommen: hauptkasse hierselbst, ferner bei der Königlichen y l t Y Per A. Juli 1899: Sechandlungs-Societät in Berliu und bei den} 3) gnd Aus E ihidraih Abänderung der $& 8, 10 und 21 der Statuen, Jn Gemäßheit des 8 11 der Statuten werden die | = Ea E 4) Antrag des Aufsichtsraths : Die Gesellschaft : aufzulösen.

Buchst. P. Nr. 391 478 über 200 M Bankhäusern: Delbrück Leo & Co. in Berlin s Bericht über das abgelaufene Geschäft: jar. : ur zweiten ordentlichen Geueral- M O M Den 14. März 190% Dn in | Per Aktien-Kapital 40 000 5) Wahl der Aufsihtsrathsmitglieder.

t E c f f: S

Buchst. Q Nr. 391 474 über 500 M und Robert Warschauer & Co. in Berlin statt. Vorlegung der Bilanz. 2 mlung- welche Dienstag, den 3. April | An Kassen-Bestand 3 191/21 ( / Buchst. R. Nr. 69 1165 über 1000 4 Mit dem 1. April 1900 hört die Verzinsung der Die Kohlen - Import - Gesellschaft. Bericht der Reoisoren, Ertheilung der Euts versam Nachmittags S Uhr, im Fabriklokale in | , Saa Sthuldscheine. . .| 91772 Einlagen-Konto 6 628 Die Aktionäre werden aufgefordert, die Ginseutung

¿ E ; L 1999, Ta

Buchst. 8. Nr. 49 über 2000 ausgeloosten, zu diesem Termine hiermit aufgekündiaten Der Vorstand. [astung. N Nesgheim statifinden wird, eingeladen. Zinsenguthaben ‘hiervon - . « - 2 160/86 Aufgenommene Anlehen . « - - 87 054 ihrer Aktien nebs doppeltem Nummernverzeihni

N, A ift T Sell Se ris b 1. April 1990 und die A 92481 E 6) Wahl O iten: E Hefte A bes Borftands und Vortrag Quolnaee M 13 065 dls Rehe L a nto: Korrent Dl 18 067 bis zum 6. April 128 De e É Oerte,

er Magistrat. von Ibelt. ie Zinsscheine . Apr 90 und die An- . r : 2 nlehen onto- L errn E. ,

4 weisungen find bei der Einlösung der Anleihescheine : Die Aktionäre werden hierdur< zur außer- Nach $ % der Statuten haben die Aklionäre, Gel Bilanz. ZielertKonto, ; 24 25783 Wechsel im Umlauf 3 050 A dds S u bewirken.

[63697] Bekauntmachung. mit abzuliefern. Die Beträge fehlender Zinsscheine | ordentlichen Generalversammlung auf Mitt- wel<he an der Generalversammlung theilnebmen 9) Bericht des Aufsichtsraths. Mobilien 100|— 47. 09/6 Divid. von 40 Niedersachswerfen, den 14. März 1900,

Bei der heutigen 13. Verloosung behufs Rü>- | werden vom Kapital gekürzt. woch, den 4. April cr.- Nachmittags 5 Uhr, wollen, ihre Aktien nebst einem doppelten Verzeichniß 3) Beschlußfassung über die Entlastung des " “Aktien-Kapital . . . - 1 800|— Der Auffichtsrath.

zahlung auf die Bf °/o Stadt-Auleihe vom 1. Ja- Kottbus, den 12. Dezember 1899. im biesigen Refsourcenlokal eingeladen. \pätesteus bis zum 2. April cr., bci dem Vorstands und Auffichtsraths. 44 9% Divid. von M 5598,94 C. Hergter.

nuar 1887 im Betrage von 1 800 000 4 wurden Der Magistrat. Tagesordnung: Vorftaude der Gesellschaft oder dem Herrn 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des Einlagen 2591/9 | 7o5361

folgende Nummern gezogen : 1) Genehmigung des Nerkaujs des Gutes Klein- S. Frenkel in Berin oder S. Freukct in Reingewinns. . Ueberweisung dem Ref. j 300|— [ k . Buchstabe L. à 2090 4% Nr. 6 58 91 1% | [92390] j ; mübl an Herrn Oberf. a. D. W. Reppin. Nordhausen niederzulegen oder ein anderwcites Zur Theilnahme an der Generalversammluñg ift Divid.-Reserve 300/— Bilanz der Gera-Gre1zer

151 177 178 239 251 256 282 989 330 344 365 Bei der am 5. März 1900 in Gegenwart eines 9) Statutenänderung der Depositum in einer dem Aufsichtsrath genügenden ¡eder Aktionär oder seulicher Vertreter be- t 268/21 ° ci

384 407 410 419 429 und 496. Notars vorgenommenen Ausloosung sind naŸ- 3) Auflösung der Gesells ; Form nachzuweisen. tigt, welcher fi< gemäß $ 12 der Statuten —Teo 058182 60 058 058/82 Kammgarnspinner Buchstabe U. à 500 46 Nr. 64 141 162 216 ee Partial O bura n E bei | Grünberg i, Schles, den 14. März 1900. ü Geschäftöbericht uad Q des O Jahres spätestens S Tage guivde hel dein Bee 4 160 058/82 31. D ber 1899 : per 31. Dezbr. 1899.

330 38 Z È 35 570 622 65 er Aktiengesellscha agdeburger Bank Verein in co : eaen vom 23. März cr. ab zur Sin cr Bos j oder bei der Deutscheu a L ü 967 330 384 419 450 466 913 535 570 622 697 gel g g Sylesische Weidencultur-Gesellshast ibäiligten u z z E Burcau in Besigheim \ Activa. Rechenschafts Bericht pro L. ezem 4 Passiva

687 746 756 und 779. Magdeburg (früher Commandit - Gesellschaft auf Geschäftslokale bereit. Genossenschastöbank vou Soergel, Varrisiuë | [[]-"—_— | N Activa. Gesammtan- } Zepiger Buchstabe V. à 1000 M Nr. 32 97 176 | Actien , Magdeburger Bank Verein, Klinksie>, zu Grünberg i S<hles Nordhausen, 15. März 1900. & Co. Commaudite Frankfurt a. Main über | \<affungs* Buchwerth 916 237 308 350 398 504 518 967 587 621 685 | Shhwanert & Co_ in Magdeburg) aufgenommenen Der Aufsi 9 0 Der Aussichtsrath. seinen Alktienbesiy ausgewiesen hat. An Zurü>kbezahlte Darlehen f Per Erhobene Darlehen wertb M A 705 725 774 788 und 836. 7 50/9 Aulcihe von M 9 000 002,— zur Rück- S N Eents, Fugler. Vo:sigender. Stuttgart, den 13. März 1900. Eingenommene Zinsen L 9 73: Bezablte Zinsen Anlage-Konto c 4 104 532,43 | 1938 994/61 BUYNave W. à 2000 « Nr. 44 72 177 Mine Age ms N 12 a5 F Í (92480) Der Auffichtsrath Aufgenommene Anlehen . . « - Zurü>bezahlte Anlehen . - + - MWolle-Konto : Vorräthe A ESAEC R und 177. i ( itt. A, über M Ä èr. 12. [92466] ; Die Herren Aktionäre unserer Bank werden hier der me<. Tricotweberei Mattes & Luß Konto-Korrent . . 196 26619 Konto-Korrent 190 798|12 General-Unkosten-Konto . Materialien 63 017/75

Diese Axl ibesch:tne werden hiermit zur Rü>, | (,0/15% 161 Gen le 6 BORS M S VorwohlerPortland-Cement-Fabrik dur< zu der am 30. d, Mts.„ Nachmittags Actien-Gesellschaft, Eialagen 4 1030| 7 Porti und Unkosten 973,19 | Jm voraus bezahlte Prämien für zahlung auf den Li Juli 1900 gekündigt und findet 150 152 161 213 346. d f Uhr, im Bureau der Bank stattfindenden aufer: Gustav Ulri. | 242 600|79 242 634/28 Feuer-Versicherung Ls 20 195/46 von da an eine Verzinsung derselben niht mehr stait. Ltt, C. über Je e 1000 Nr. 390 429 Pland & Co. zu Hannover. ordentlichen Generalversammlung eingeladen. {918001 Kassa-Konto : Bestand ¿ 3 384 60 Die Rückzahlung erfolgt nah Wahl der Inhaber 404 DE O 56 872 885 932 958 969 | ae Kommanditisten der Geselishaft werden 31 Tagesordnung: Die ordentliche Generalversammluug der é 242 600,79 MW.hfel-Konto: Bestand . 45 997/44 bei der hiesigen Statkasse er eh D E N E aci 2060 Me 1140 1216 | der ordentli<hen Generalversammlung auf Abänderung des Gesellschaftsvertrags, ind- Affien-Gesellshaft „Drukarnia Dziennika Passiva a L R Reichsbank-Giro-Konto: Guthaben :| 140 810/82 Vereinsbank zu Frankfurt a. M. 1965 1366 1268 s 239 1371 1384 1389 | Donnerstag, den 5. April d. J.- Nachmittags besondere : O s ; PoznansKiego“ findet am Donnerstag, den Gesammtumsaß M6 485 235,07 Konto-Korrent-Konto: Debitoren . . |_1 548 043/60 Wiesbaden, den 5. Dezember 1899, 265 1266 1268 3 Los 746 371 1; 34 Uhr, im Hetel Monopol zu Braunschweig be- 1) Bei $ 1: Die Firma erhält ten Z«asoß 5, April 1900, um 5 Uhr Nachmittags, 1m S SSTSCITT Der Magistrat. von Ibell. O L L Ht e U Li Los rufen. E C D Wf t ¿ fal der Redaktion des Dzionnik Poznaúski statt. | og Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899. Haben. Passiva. al a Io E e 2 Tagesorduung : estrichen werden S . 2, $7, J 8. agesordnung : S | 1 E S S N ien-Kapital. N ¿200000 [63698] Bekanntmachunug- 10 Aulieterung ee Me u MEiS 1) Vorlegung Ie e Bi ftIberichts, Jahres-| 3) Bei $, 8 wird der derzeitige Betrag des 1) Eiöffnung der Versammlung. E M S ti E N Sapital:-Konto R 1 300 000 Dei der beutigen 2 Ber 0 L 31/1 Stadt: E e hmen S r Mie vem Norleonns uad der Gewinn- und Verluste | Grune e S9 361 160 angege 9) Barlegitid Ver MEQnaggen, Dns und Ge- | An Zinsen-Ausgaben } ¿éas[Z} Per Saldo-Vortrag v. Zabre 1898 « «| 172/88 Dbligations- Ko en-Konto . 1 435 000 |— ( ° 8 4 ‘n, JeB 0 ' i R Rechnung. tee , 23, 24, werden in Ueberein» winnvertheilung. : E en-Einnahmen und Provisionen 7 43573 igations- K G 50|— Anleihe vom L. Juli 1891 im Betrage von 1. o N treten die ausgeloosten Obligationen 9), De L lubfafsung ber die Bilanz und die stimmung gebracht mit den 88 241, 298, 3) Decharge-Ertheilung. i x t A end Porto D O | a dia v E A 2137 897125 ift A find folgende Nummern gezogen aue E i verlooft per 1 Juli 1899: Verwendung des Reingewinns, sowie über 292 Abs. 2 und 259 des Handelsgesegbuhs 4) Wahl der Revisionskommisfion. 41 2/0 Divid. den Aktionären L 1 800|-— | Reservefonds-Konto S 45 808/92 “Bucb be AEI à Litt. D. Nr 1141 A 500 s : Entlastung des persönlich haftenden Gesell- vom 10. Mai 1897. 5) Bericht des Aufsichtsraths. 41 0/9 Divid. den stillen Theilhabern| 251/995 Dispositionsfond8-Konto « + + 41 030/45 E SEE LBENS 26 A L m E Oschersleben, den 5 März 1900 6) shallert. Aafsiisrail 9) A i V S A S e Wort 8 E zweier Mitglieder des Auffichtsraths. Weberweisung dem Res.-Fond . « - 309| Konto-Korrent-Konto: Kreditoren 1 220 493/66 l , S A T E E e j Ne srath. rd aufgehoben und erhält folgenden olle {) Antrage. Dividenden-Reserve | Fnterims-Konto: Rückstellung für |

337 349 402 501 583 681 769 944 und 1092. Zuckerraffinerie Oschersleben. 4 M atrad Ja Tee a 143 be laut: E | indlichkei

681 092 : "| Antra; is 8 aut : Der Auffichtsrath : : Y E g

Buchstabe A1V à 2000 6 Nr. 3 31 84 Gesellschaft mit beschräukter Haftung. ) Statuis bebufs Anpassung E das neue „Die Beschlüsse der Generalversammlung der Aktien-Gesellschaft „Drukarnia StDs he, Le ¡N R S | T O h VeciasbKonto: A : e 289 492/67

|

196 und 226. c 4 Sti T rat. Bo iennika P sKiego“ 7 608/01 i y O Lir abb A s 938 Hantelsgeset. werden mit Stimmenmehrheit gefaßt, Be Dziennika 0zZnahsKiegs®“ : | Reingewinn . . - LadiUAs Anleihesheine werden r rrbiinvigt, und (92386) arie Dreiotol fino für unser Ge- | ° furiten auf Erwählung des bisherigen Pro- s{lüsse, betreffend eine Abänderung des Ge Mieczysìaw Graf Kwileck!. Atdingen, den 4. März 1909. E Vertheilung:

findet von da an eine weitere Ver insun derselben häftsjabr 1899—1909 folgende 3% Nummern furisten Herru Th. y Helmolt zum ¡weiten selliaftsvertrages oder eine B o & [92349] Westliche Verliner Vorortban, a E V. ie 5 9/9 dem Rejervefonds 4 14 474,67 eht mebt falk C z g | unserer Shuldverschreibungen vom 22, April persönli haftenden Ge}ellschafter. : G:fellsaft, bedbrfen Ee Mehrbe\l, v Bilanz am 81. Dezember 1892- F, Rath. W. Hengsstler. B44 Der dutto un 890

Die Rückzahlung erfolat nah Wabl der Inbaber 1892 zur Rü>zahlung am 1. Juli 1900 6) Antrag auf Erhöhuna des Altien-Kapitals ae rei jerthei N lpiiais [2 E E Quel Vi | bei der hiesigen Stadtkasse, bei der Haupt- ausgeloost worden: A dr von 186 Stück neuen Aktien A vertretenen Grundkapitals um- Bahnkörper-Konto na Abschreibung vidende für die Vor- - . tr. 2 9 L ) 75 ¿ o . ; 2 D « e . é : S : : | Soey and E E Ne U rtovane V Coérgel, 14 157 167 177 178 151 08 208 210 24 S D La "Statuis fu mre ela nien 4 S 0.0 2 08 E hs 2% Abschreibung von A STAAIOND LRNO Verlinische Bodeu-Gesellschaft. 5 0/9 Dividende für die | Parrisius und Co. zu Berlin oder deren Com- 931 237 238 263 233 267 292 294 302 315 31s 5 des Statuis dur Hinterlegung der An ‘Zftetahr ali M 16 943,39 . . 373 392/90 | Activa. | Landite zu Frankfurt a. M 324 330. bis zum 8. April einschließlich. „Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis 0 à |

dite S folgende Stiieke freihändig | Stheune b. Stein, deo 7./ März 1900, tragt: in B ig das E 7) Der $ 33 erbält folgenden Wortlaut: Betriebsmittel-Kon M. e ou

g E T d i i fabri ragt: in Braunschweig il Anstalt, in Ma ad 1 ästsgewi | bung von & 21 537,10 409 207/10 | An Kassa und Bankguthaben « - - 423 576/46|| Per Aktien-Kapital . « - + * * 1 000 000|— | Zuweisungen an An-

ger tbe A L 433/37 608/11 613/21 677/80 Zuckerfabrik Scheune Braunschweigischeu Credit-Anstalt, in Magdc- „Aus dem Geschäftsgewinn werden Pferde-Konto na Abschreibung von u a, Deutsche Neichs- und ._ Geseglicher Reserve- M | gestellte 2. . « _6 300,— L ROOC00 | Dispositionsfonds . 175 718,—

24 000,—

Bilanz per ult. Dezembex 1899. Passiva. alts Allen «v O ———— L | Jantième an den ‘Auf-

Zur Entaegennahme der Anmeldung sind beauf- zum 30. Juni des folgend:s Jahres." Grundstü>ke-Konto L 544 DOMAO L === S À A] F sihtsrath

9/000,

S A 2 n l i ä Bankhaus F. A. Neubauer, in Han- 1) "5 9/6 dem Reservefonds überwiesen, : " 1 l | und 682/84, % Stütz à 200 M Gesellschaft mit beschräukter Haftung, burg das Van Í c On S ttionkre 4 0/0 Divis 41379816. 20 000|— Berliner Stadt-Anleibe . . | 491 535/90 uRUE | Buchftabe A Ul 634/49 675/76 919/22 927 und E. Germershausen. A. Krüger. e E O Seligmanu, sowie die 2) Be erhalten die Aktionäre 4/0 V! Bekleidungen-Kon Immobilien . M3865 046,11 | „_ Delkcederefonds für n 289 492,67 | : : L x / 7 217 332195 ua J : Rechnur die Ab 18, Av f a, 2/5 die Firmeninhaber, s | e i G | 12 Stüde à 1000 Kopenhagener 31/9 Anleihe von 1886. E e eit E E S N b. S6 die Altionäre als Superdividende.” V DGT 4 s Mie 0 9 325183 deten Restkauf- | eventl. späteren | Gewinn- und Verlust-Konto. : —— j |

986, 15 Stücke à 500 #6 S L / c Buchstabe A U[1 40/42 44 760/62 und 764/68, (92372) Der Abschluß und vie Gewinn- und Verlust- d) von bun Ueberzei eepalten Mobilien-Konto nah Abschreibung von darauf ge\hul- Spezial-Reserve zur

Pensionsfonds -. Soll. Rülkstellungen. « « + +* 96 880/09 Anlage-Konto : Abschreibungen

Diverse Kreditoren . - - 3 802 94176 i S Ee Guthaben von Konsorten. - - 71 30479 B Yen a ezablte Dinsen M 979 906|15

Kreditoren - » 4 948 000,— 9 197 369/82 Fahresreingtoina . « + 391 72219 Bilanz-Konto: Reingewinn . A 989 49267

Der Magistrat. von Ibell. loosung von Obligationen der Kopenhagencr Der ged È i ü ir 41 j î terialien, ae 17 992 C S : Ge 9 gedru>te Geschäftsberibt und Abdrü>k: des | Bank für Landwir haf & Indusirie Hypotheken -De- (67738) Uustbefuia 34 °/9 Stadt - Auleihe von 1886 wurden in | Eatwurfs zum neuen Gesellshaftsvertcag sind vom | 1 ady Fe (hs N fl o f eiae baar am 31. Dez. 1899 6 613 bitoren. . «7 145 369,82 (09. : 1g Gegenwart des hiesigen Notarius publicus und | 28. d. M. ab an den vorgedachten Stellen zu er- Kwile>i, Poiowi & C9. onto - Korrent - Konto, Verschiedene 7 abzüglich von Anlcihescheinen der Stadt Uerdingen. | De!egirken von dem Magistrat und der Privatbank | halten. Der Aussichtsrath. Euthaben e bei 1 889 Hypotheken-

Von den auf Grund des Allerhöchften Privilegiums | in Kopenhagen folgende Nummern gezogen, nämli: - ¿sfi, 2 r Konto-Kautionen bei Behörden, bei vom 24. Januar 1887 ausgegebenen Auleihescheinen | Lätt, A. Nr 260 271 410 440 659 919 1537 Braila, Len ee ¿Märi 1900. s Dr. 3. Szutdrzyúsfi, Borsipender- denselben hintérlegt « » « « « ¿"140669 : 840 000! —— vom B Uerdingen wurden heute ausgeloost die | 1648 2188 2528 2551 2598 2636 à L6Go Kr. pes Auffichts drin [94468] U : Konztssion-Konto . . | 1900 000 Kousortta p Es «e: 80196 632 962/50 Der ern 10 39 159 201 221 250 8306 307 342| Litt. E Nr. 488 624 678 1287 1511 1932 E A Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft wee Gewinn- und Verlust-Konto: k Diverse Debitoren . - - « - | 8760 0/96 Haben. a 362 über je 1000 M 9079 2132 2110 2414 2466 2478 2562 3020 3096 | 79246 De n bierd< zu der Mittwoch, den 4. April Verlust-Vortrag aus 1898 138 475,84 Mobilien abges<rien tio “h 506 16 | | Wolle-Konto: Erträgniß. « + * 632 962/50 Die Rückzahlung der Beträge erfolgt am | 3269 3300 3481 410% 4862 428 4957 5621 5895 | L92464) j d. I., Mittags 124 Uhr, in Cher, a Abgabe an Berlin . 1187,81 Diverse hinterlegte Kautionen |__LSíS |_— | Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom L. Juli 1900 vei der hiesigen Stadtrenteikasse. | 6093 6198 6287 6349 6545 6724 6726 6890 7356 Die nah $ 36 unserer Statuten alljährli abz1- | Hetel“, stattfiadenden 29. ordentlichea Genera? Abgabe an Charlotten- 5 632 So 5 632 811/01 | 15, März 1900 ab bei der Allgemeiuen Rerdingen, ten 16. Dezember 1899. 7401 7420 7459 7908 855% 9238 à 800 Kr. haltende „ordentli<e Generalversammlung versammlung eraebenst eirgelaven. burg . 2 250,— Gewi d Verluft-Konto Deutschen Credit-Anstalt, Leipzig, sowie an Der Bürgermeister: A e Mr. 285 382 412 451 907 1689 1820 | S" Aktionäce wind hierdurch auf Montag, den Tagesorduung: Bil Kuröverlust ,. ++ « L 0002e Debet: bewinn- und Zer : Credit. | unserer Gesellschaftskasse Krahe. 9463 2548 2560 2688 2725 2758 3097 3245 3268 2. April a. er., Vorm, 10 Uhr, in den 1) Vorlage des Gescwäftsberichts und der Bilanz Abschreibungen . . -__157 892,09 E O e [d S s] E E A mit M 100,— für den Div.-Schein Nr. 9 der —— 2468 A O 517 4883 4444 4453 4069 4712 | e Gesellschaft, hier, Burgstr. 221, an- per 31. Dezember 1899 uad Bericht des Aus- —— 01 1%,58 3 K A 48236 S Per Vortra 91 080/78 | Alten Aktien [63693] Bekanntmachung, 24S Be 6258 7220 7244 7290 7480 7792 7834 | eraum. sihtsraths. Gesammt - Betriebs- : Au Korv ür (Sees ee R. 7 443.70 Gewinn an Ter und mit 6 30,— für den Div.-Schein Nr. 1 Bei d:r am 7. Novoember d. Js. erfolgten Aus- | 8195 8226 8286 8625-9167 à 2667 Kr. Tagesordnung : ¿ 2) Antrag auf Genebmigung der Bilanz, Per- Einnahme Effekten-Konto, Kursdifferenz . - - 49 608/43 w in,V p ver Norzugs- Aktien. loosung von Azleihescheiuen ber Stadt Soldin | Dies wird bierdur mit der Zufügung verêffent- 1) Entgegennahme Be? e Bilaui und des Ser MEBdIng ves Reingewinns und Grtheilung de: M 749 688,41 L L C S N täufen 81 782,48 Zwöten, den 13. März 1900. nd die Stud? lit, daß die Beträge diefe taat ; andes pro 1899, Der ¡lanz und der WVe- ecarge. z f injen- L E A C M ù ; dan ; : Nr. 43 über 1000 M, Eigen ¿tbe Pet eee Lay Een ea wirn- und Verlustre<nung mit den Be- 3) Aujsichtsra‘hswakhl. ‘Betriebs, Jahresreingewinn O LAN Geutun Gera-Greizer Kammgarnspinnerei.

Nr. 101 üver 500 4 hagen bet ter Hauptkafse der Stadt, in Ham- merkungen Va SNR und ter E, M Herren Aktionäre, asihtigen, Auêgabe . 710 802,45 Der zur Verfügung feder ie folgt | Db Die Beiyia boden

von A 5 535,90 5 535/43 abzügli<h der Hypothekenbesiß 2c. 148 437,22 Wiesbaden, den 5. Dezember 1899, Bei einer unter diesem Tage stattgefundenen Ver- | der Gesellschaft aus Posen, den 14. März 1900. Jnventuren-Konto, Bestand an Ma- gelder - -_-» 9 761 304,40 | 1103 741 4 Bildung eines Sih Ges i anilóa ; S Br: DZO 224 | |

M H 64 263/68

Ne. 127, 189 und 189 über je 200 bei der L i Rev.sionskommiss i —— (

gezogen worden. i era e! F S t baft, FENE 9) Beschlußfassung über die Bilanz und die Ge- | werden ersucht, thre Aktien gemäß $ 29 unjerer Uebers<uß 38 885,96 vertheilt: Bete 418 62 S E E EETN E Hie Sus 6 Etibt-Mleidele ne hat | Herren Mendelssohn & Co. und Robert War- en DY Verlustre 454 Le bezw. S spätestens bis L, April 3. ©€- Verlust . . |__262 609/62 ga Musichts! vy 18 532/06 Guts f ' [92362] am L. Gut ,„ mit wel<em e jed «& Co. ei über die Verwendung des Keingewtnn®. uklusive entweder TO054/60 en Aufs1<tsrall L : D : weitere Verzinsung detsauden aufhört, ei Tonn teile infen ei Ret nd Aus fekderen 9 B a 5 die theil Ee und S e Deutten Bauk t P Gn e co Passiva S % a Taue ür do o 370 641,37 as Siolos a E 61 897 12 Gera-Greizer Kammgarnspinnerei Rückgabe der Stück? nebst Zinsscheinen bei unserer | Verloosungen find üctständig: em Aufsichtarathe zu ertheilente Ve<Aarge. ei den Herren Menz, Blo<hmaun : Aktier- K s N en Doritans ; An

Kämmerei: Kasse zu geschehen. | ! e e 2, E Es 4) Wabl zum Aussihtsrathe. in Dreóden oder Co. in Leipzig oder Konto Tarn) danta: Verschiedene E $0 9% Dividende f. M 1000 000,— Eingang in Zwößen.

in, 7. S j O AOQ 5 2 5) Wabl der Rest a_fú Ta a E O 300 000|— von als In der am 13. März 1900 abgehaltenen ordent- Soldin, den % November 1899 Litt. C. Nr. 6029 à 2665 Kr., ) Wahl der Me sionékommission für das hei den Herren Frege & Gläubiger 2 946 032/06 G IRLEN für Hypothekenktesiß 2c. 1 562/78 dubios liden Generalversammlung wurden die ausscheidenden

er Magistrat. N ; Fahr 1900. bei der Leipziger Bank in Leipzig oder B pati en G ung }

E Litt. C. Nr. Ras L S E s Die Bilanz und die Gewtan- und Verlustre<nung, bei der unterceihneteu Direktion in Harthau R ASL Akts 7 As  is Spezial-Reserve zur eventl, späteren abge» Mitglieder des Auffichtsraths dur Akfklamation (65900) Bekanntmachung. per 2. Januar 1899 sowie der Vorstandsberiht mit den Bemerkungen des | gegen Aushändigung der Depositenscheine niederzulegen gsfond8-Konto O Bildung eines Pensionsfonds « - - 10 000|— shriebe- wiedergewählt und besteht derselbe aus den Herren: Am 9, d. Mts. sind nacverzeibnete 3} pro-| Litt B. Nr. 3322 à 800 Kr., Litt. C. Nr. 244 Aufsichtsraths und der Revisionskommission liegen Der Fahresberiht nebst Bilanz und Gewinn- un 9 560 054/60 Vortrag pro 1900 « « « + + 26 416/37 nen For- Fabrikant Gugen Ru>kdeschel in Gera als Bor- zentige Mxeis Mule tyescheineo IV. Audôsgabe | à 266$ Kr., / E S om Ties K F, ab in n Sirgur der Gesell- | Verlust-Konto über das abgelaufene GesGä Berlin, dex 3. Märi 1900. wie oben | 8391 722/19 derungen 1 053,40 | 550 031/57 ligender, Kommerzien her, Fabrika Ae E iftsmäßi : aft ¡u iht der H? ä ; h G em Ï an olme i / ° porschriftsmäßia ausgelooft per 1. Juli 1899 ¡ur Ginsicht der Herren Aktionäre au? Deo vom 21, März a. c. an in unse bereit Die Direktion 571 112/35 571 112/35 | Cremer in Greiz, Fabrikant Ludwig Kühn in Grei

B abe A. Nr. 68 j ; Berlin, den 14. März 1 ü Aktionäre Dr, Mie. ü in. ; / uchft r und 88 über je 1000 4| Litt. C. Nr. 6180 à 266F Kr., é e al zur Ginsit für ursere Derr Orues bei obigen Nach ia 0 an B os "Lie n d Berlin, im Februar 4209, Die Dircktion R (Nt E ies And VARE

900. Buchftabe 8. Nr. 51 170 233 24 il dk i x | 250 a0 die a t dhe 1: 500 28 20 D a Nr ver 2. Januar 1900 Deuishe E N Dazetlelen f ün dna gcnomaen werden. Bider der Gesellshaft attestiere i hiermit die Gu g e Mut D gender e Die Diueltiqu Thiemer in Leipi anz 1900 uc<stabe C. Nr. 113 138 295 369 507 | Litt. B. Nr. 2332 5461 6018 8494 à 800 Kr e . arthau, Erzgeb., den 13. Buri ; mäßige Führung der Bücher und die Ueber- } l / Á j; Ag A ; 548 576 650 67 24 89 ; - y v S einstimm Bil ¿ ie das Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungê Gera-Greizer Kammgarnspinnere!« je 200 d E E d 9668 Kr. Ma 4D ARO R R E E M Ger E DEO E Os Sächsische Kammgarn-Spinnerei Ens Dre o nl M4 M mäßig , O ern dés Gisellschaft in Uebereinstimmung gefunden. N d Die Betriebsdirektion,

Diese Anleihescheine werden ben Inhabern zum | Kopenhagen, den 7. März 1900. Dee Diveltor2 , i zu Harthau. C. F. W. Ad olphi, R. O hme, gerichtlicher Bücherrevisor. i O. Gumprecht. 1. Juli 1900 mit der Aujforderung gekündigt, gegen Der Magistrat der Stadt Kopcuhagen. Heinr. Shipmann. Bretschneider. gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. s ä