1900 / 66 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

92388 Die Zahlung bat in dem Geschäftslokale unserer | [92259] PROSPECT. U (99367) : ; [92356] Maschinenfabrik Buckau, Gewerbebank Lollar, Aktien Gesellschast. | Gesellschaft unter Vorlage der MESAALER N Dortmunder Vank-Verein, Dortmund. _Activa- Bilan; per 31. Dezember 1899. FAOGRy A, Actien-Gesellschast zu Magdeburg.

G:mäß Aufsihtsrathsbeshluß rufen wir hiermit aaa e den 13. März 1900. In der ordentlichen Generalversammlung vom 3. März d. I. ist beschlossen worden, das Grund | M M M M s Die Herren Aktionäre unscrer Gesellschaft werden

weitere 30 ‘/9 des Aktien-Kapitals auf deu Der Vorstand. llschaft von 4 8 000 700 auf M 10 001 100 un 42 000 400 durch Ausgabe von 1667 j eingezahltes Aktien-Kapital 750 000 Akiien-Kapital- : | zu der dicsjäbrig-n ordentlichen Geueralversamm- 2. April d. J. ein. Capital dex DeUtL Putónden Aktien über je #4 1200 zu erhöhen uad diese neuen Aftien mit Dividenden Nis dstücks-Konto: Lonis E 4 500 000 | lung am Mittwoch, deu 4, April, Nachmitiags

7 z Berechtigung vom 1. Januar 1901 ab auszustatten. ; : Bestand am 1. Januar 1899... .| 223368 Garantiefonds, Konto: | 4 Uhr, im unteren Saale des hiesigen Börfen- [92345] V ere ius ban f z u L eisni ge Dieser B:\hluß ist am 12. März d. I. in da3 Handelsrezistz: des Königlihza Amtsgerihts in Zugang pro 1899 e eia N 54 412 277 7812: Bestand ultimo 1893 . 45 000 hauses ergebenst eingeladen.

; ingetragen worden. ; | i „Konto: i Abschreib tóres pro 1809 6 G j Tagesorduung: Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 1899. Credit. Dortm e des Generalversammlungs-Beschlusse? beten wir vorbezeichnete Ged Nen 1. Januar 1899 . . 4 45 000,— Lo alte Debitores pro 1899 20 19 24 E 1) Bericht des Vorstands.

, Í ; ; ; 5 | 9) Rechnungslegure uvd Beschlußfassung über

; M 2 000 400 Ueue Aitien des Dortmunder Bank-Vereins Tlebertrag vom Einrichtungs-Konto „9 823,53 | 54823 E L T g fassung übe

s Met, Syareinl Depositen-Scheck a V Zinsen n Provisionen auf M mit Dipidendengere egung m Bua Satt ab 2 Gas Abschreibung 9 o e Os 2741 Bai ivi Tuufeo L 08008928 0 und Gewinn- und Verlustrechnung für insen au areinlagen, Depositen- Se 5 s ä ; esellchâft unter nahstehenden Dedingungen j ean: T0 orschuß der Banken auf Erweit d : Î j

Einlagen E sonstige Arte E 954/77 bis L Se ten'aonts- v gegenwärtigen Mieten im M awecthe von & 4800 fann eine neu? Aktie über 6 1200 ¡m Zugang pro L 153 072 205 154 Favrik-Anlagen . ? . ; ; Pas f 390 639|— | Zur S gliedern des Hg. d

Vortrags-Zinsen-Konto: Auf 1900 er Nag S 16 032143 [Wüste ape sonftige Des Kurse von 1189/9 bezogen werden. 7 chinen-Konto: Vorschuß der Banken auf Bahnbauten . . . |_153932|—| 1566 933/12 | dicj-nig-n Altionär? berechtigt, ide ibe Allen hörige Zinsen,Rückdiskont,Sp-sen u.Provisionen 4 334 130 2) Das Bezugsrecht ist bis zum 30. März d. J., Abends 5 Uhr. Mobtand on Januar 1899 . . 4 36 600,— B élkredero:Mésétve O j

: Î { E | 95 000|— | (chne Gewinnantheils@ei d t\chei e, auto: Bera 0 Stempel, Dort, | Haus Ertrags-Konto : in Dortmund beim Dortmunder Bauk-Vereinu, Üebertrag vom Ginritungs- Konto „2969,95 39 569 Gewinn- und Verlust-Konto: ne) oder DepotsMeine dex

| Reichsbank oder eines Notars über diese Aktien i

. M. be t Genossenschafts-Ban O DURER tf dna i A ; s A ien in

Telegramm- und Telephongebühren, Inserate M vnaláe Miethe pro O do in Vexlin 0e ris & N bei der Deutschen fenschaf f von R E O ege 3 957 Reingewinn pro 1899 363 635 03 den Tazen des S. und 3, April bis Abends und Drucksachen | T: |

| _39 6 Uhr in dem Komtor der Gesellschaft in La, ü bei der Osuabrücker Bauk, 5 35 612 / i | ;

Steuern n Sie 4164 abzüglich Un- 2 Münster bei ber Münsterischen Bank, Filiale der Osnabrücker Bank, Zugang pro B ae E 206191 289 804 50) us des “rg E. v Den ee ria Os AURLE Debitoren: Abschreibung | É G geltend zu machen. Merkzeug-Konto: o des Reingewinnes von 35,08 in den | Den Aktien ift ei f fd E ° auf Vorschuß-Konto M. Separat-Konto: , U) erfolat auf Grund eines bei den Anmeldungsstellen erbältlih:n ers : ar 1899 . . M 10 300,— MRFeLVe nb S 18 181 Ls : E R es arithm-tish geocdnetes i E Rondo Neis | Verschiedene außerordent- A H ectigaen Formulars, auf dem die damit einzureichenden alten Aktien 4E B Va AiSruügseKonts 78/845.60 14145 Zurüdstellung auf Spezial-Reserve-Konto 40 000 Nummernverzeichniß mit Namensunterschrift beizu-

| . . auf Wechsel-Konto . a v E 6 385 10 liche Eingänge . . - - Aftienbeträgen und Nummern zu verzeihnen sind. Die alten Aktien werden abgestempelt a t. E, ¿Aa 149% Dividende auf M4 1500 000 vollgezahlte fügen.

: L ; 7 is  ü i d M 1000 000 mit 2509/6 eingezablte Aktien | 245 000 Magdeburg, dea 12. März 1900. Effekten-Konto : Kursrückgang 9 760 48 und alsbald mit einer Bescheinigung üver die Anmeldung zurückzegeben ur 0 Maschinenfabrik B ; Seide ae: Wo T brelbung S A68IIE 3) Die Einzahlungen auf die neuen Aftien haven baar in deutschem Gelde oder deulshen 10 609 Tantième an den Vorstand von # 235 453,33 23 545 2 a A a La

Noten stattzufinden und zwar sind zu zahlen : Zugang pro L 20 994 Zu ückstelung behufs AGRGEREANAN,, r A 16 Gha | Der Vorstaud.

jar: 1 1179/37 1 il 1900: 10 9/0 des Nennwerths = # 120,— tar-Konto: Aufsichtsrath . i Mobiliar-Konto- Abschreibung E E am 1. April sowie 18 9/0 Aufgeld = «„_216,— estand am 1. Januar 1899 . . 4 13 889,51 Vortrag auf ncu? Rechnung. e 19 955 R. Lange.

l 536,— und der Shluße bertrag vom Einrichtungs-Konto , 8415,74 ; 192 7 738 28677 M Molensterive Zugang pro 1899 . . . « „691815 | 2922340 9%) Bekanntmachung. i z s Ra 0 E E | | ion z: Der Geschäftsumsay steigerte sih um 24 Millionen auf 46 55 633 2%1,—. I Se und ens L Juli er 1900: D o O E ° u | Ee ieg M Tau O S910 Aktien -Gesellshast erlas Too schließt mit M 338 9286,77 und ergiebt nach allen Abschreibungen einen Reingewinn von n S Rbem 1900 : 2 lo : ! 300,— D d A ¿edie | „Greifenzagen er Kreisbahnen““. M A7 14 j 21. ber : x " " T A lol de o d E E S Sr S 140 *Mitali fi î . Activa Bilanz am 31. Dezember 1899. Passiva. 4) n E find an détteaigen Stelle zu Leisten, welche die Anmelèung U raa: E S L E E l ti-Greifen- _AC ° s bescheinigt hat ; über die eingezahlten Beträge werden Kassenquittungea ertheilt, gegen Ge Arbeiten x. abzüglich geleisteter Abzahlungen 984 753 hagen, Vorster der, j M S Gezeidbnetes Grundkapital (bestehend M. deren Rückgabe nach E E \ämmtlither Aktien die neuen Aktien uebft Modell-Konto: i g 9) der Amtsrath Flaminius-Wildenbruch, Stell- a ezeihnetes Grundkapital (beslehen ividendenbogen verabfolgt werden. L A | | t ; enden, Bes R N ein« | 00000|—| in 500 Aftien à 1000 4). . - | 500000 Auf Wo find wir bereit die Verw-rthung bezw. Ergänzung des Bezugörechts zu vermitteln p Bc0RO a8 3) der Landecbaurath Drewt-Stettin Kassa-Bestand 196 573/90} Reservefonds A... M Soweir die neuen Aktien von den alten Aktionärea auf Gcund di:ses Angebots etwa niht /0 Sb N E E E 90 4) der Landetrath Goeden-Stettin, . Effekten-Bestand . . . - 1. 206 000 do. B. —— 127 514/66 | efordert werden, legen wir dieselben bei den oben ang: führten Anmeldungsstellen Waaren ‘laut Invent | | 5) der Kaufmann C. G. Nordahl-Stettin, Ausländ. Geldsorten und Banknoten 1909/41} Geschäftseinlagen stiller Theilnehmer 33 001 bis zum 30. März d. J. einschließlich Bestände N G A O E E 1 499 158/39 | 6) der Gutsbesißer NRieck.Glien. Wedhsel-Bestand M E A 1383 643 D t5 a Zu Tas Mies 0A S A End per ultimo Dezember 1899 37 962/42 | Greifenhagen, den 7. März 1900. K j ; il cfol,t nah unjerem Srme ¿ : : i L 2/42 i ] 1 : unr. Y 1 429 159/14 Uo: Ó C e e 782 615 Für n Einiablungen. auf die zugetheilten Afticn und die Ausgabe der letzteren sind die Bezugs B agd Die Dis de A Hypothekenforderungen 1 230 008|— do. De 949 761 bedingungen (3 und 4) maßgebend. E D Z Rats: 1 E t | Franz Loth. Konto-Korrent-Konto-Debitoren . . L 2 + Depositeneinlagen L Die Aktionäre bezw. die Zeichner haben bei der ersten E.nzablung auh den Schlußnoteastempel o O ae ae Wociibagere | S , b e i tricten. : , N J E | - Bank Guta * * * * * | dl 12080 Morto-Rortent-Konts-Recditorm - | 10898700 (E Dortmund, 12. Mirz 1900 N | Vereinigte Flensburg-Ekensunder (worauf im Jan, L N M 21 685,83 D Raa (Unerhob. 1897/98 er M Dortmunder Bank-Vereiu. Hypo adl Me E O | u. Sonderburger Dampfschiffs-Gesellschaft : eingingen ividende) ._ - T j bezahlte Versi ¿Prêmi S - r9gl7r J - x Mobiliar-Konto 3717/45] Vortrags-Zinsen-Konto N [098al Englische Wollenwaaren-Manufactur Lr avec au S Bilan pro 20. Depu eer FILS:

Fernipre - Anlage : Aktien-Vollzahlungsfonds . . . - 25 000 f Debit | 12 Z ; i vormals Oidroyd & Blakeley O e E 852 090 83 / Activa. s | Geringswalde, Buhwerth . . Gewinn- und Verlust-Konto Grünberg i. Sch __8o4 U90 00 E S. 8

: i 47 951 | l. : —) E Anlage Ves N C Brgwerth) Reingewinn In der heute in ae eines Notars {stattgehabten Ziehung unserer Obligationen sind i: 4 480 371/43 | 4480 371143 Dampfschiffspavillon u. Güter- M

M 34 000,— | olgende Nummern gezogen worden: ¡ : i . chuppen in Flensburg . 66 000,— : # E RiL 66] 12751466 sola a. Auleihe von 1889 mit 4°/ verzinslich und rüzahlbar am L. Juli 1900: S a li E v, Lat S bu 198 030— h T “5 200 T5475 anle S 23 713 715 726 836 853 859 879 889 970 979 1091 1104 1110 1124 1133 1166 “_¿[Kuhaus in Graveostein / Leisnig, den 16. Feb Pas Ga E »A dle ih pr 11895 Li A1 0/0 verzinslich und rücfzahlbar am L. Oktober 1900: V T amen de Sillalleit Waaren-Konto . 7s 71953 e Mud E ern,

, den 16. Februar i . Anleihe von 0 . : nkosten inkl. Steuer und Tantième i i : ¿ T |a7 ( j e 1 1d ci0ng- Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. (nlelDe 37 38 66 70 92 93 100 134 154 156 187 189 190 195 196 448 477 575 598 642 N Teelbungen: idmén déx Silialleiter und Peolurisien : D A O A VRME 9 454/87 1E An Otte E Rechtsanwalt Fier. Sreiber, Direktor. 704 709 714 723 = 25/1000. C s{huppen, 1 Bagger-

Grünberg i. Schl., den 13. März 1900. M S | | maschine nebst Prähmen

Pes E E I a5 E Era

E

Reingewinn

E E a ie cir S U

Werthpapiere

L Die Pireblion. Werkzeuge 26 °/o und Böten .. . . 12500,— Debet. Bilanz-Konto per 31. Dezember 1899. Credit. es Ki l M 25 9/0 . E es | Mas inen nb Juventa: '

M ¿ ; Ee e i ae E i e S A er Reparaturwerkstele 3 000,— 243 200|— Grundstück-Konto 158402} Per Aktien-Kapital-Konto 6&0] 2 [192341 Bilanz der Neuen Dampfer-Compagnie n M a L a T1 a- Gebäude-Konto 170 942 Hypotheken-Konto 194115 Debet. per 31, Dezember ASNN. ——— iein a u E E | Diverse Forderungen . . . . 8 859/65 Neubau-Konto 9 142 Fonto-Korrent-Konto, Kreditoren 308 5962 E E A E | | s A E E o e | 3636: | | E N 10 852/52

Í 80 379 K 2 1 000 0002 Wn E 240/72

Maschinen-Konto 100 738 Accept-Konto L ¡ aL, ; E i ; Werkzeug- und Utensilien-Konto 96 870 Gewinn- und Verlust-Konto An Bau- und Erwerb8-Konto nah Abschreibung | 835 100/58 Per Kapital-Konto Gevlié, MC-tr Ditalia 1808, 725 1744‘ 725 174/40 1199 831139

j icen-Konto nah Abschreibung . - « 17 800|—| , Reservefonds-Konto . 6 278/20 n j; E : ) Formkasten-Konto 44 734 Reingewinn pro 1899 . , Ï 94 077 Brüccken-Kon q 15 725/50 Afsekuranz-Reserve- : Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den mir vorgelegten, FPassíva. | M e «e aile LOO S Fuyentar-Konto nah reibung A 100|—| REE el N: 11 215178 Stahlbahnwerke Freudenstein & Co. ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern der Stahlbahnwerke Freudenstein & Co | Aktienkapital. „„ «++ 775 000|—

Mobilien-Konto 1 805 ü C j ; 356 t011- Aktien-Gesellschaft in Uebereinftimmun den. Reservef : A S ilietwect-Kouts a 3735 Wartehalen u. Schuppen nah R LEna: Kautions-Konto . - 608 Aktien-Gesellschaft. Berlin, den 17. C 7 Afsckuranzfond S N 30 000

i . . . . 000, Unter un 8, onds . 500|— . ) L : 1 ren L 1E Fa 5 Salogbrüde : L ps arm Kreditores E S 3 564|— Freudenstein. Gustav Reuter, gerihtl. Bücherrevisor. E aa O 33 506 26 ; 137 014 3) Holtenau . .. - - 3/000, ewinn- und Verlust- S (92368 Hilfs- nte ngöfond . . - 19 266 Sie v . 1 429 5 Morbdour I Le Konto . e 76 820% Af Grund der Vorschrift des $ 244 des All- [92354] Dn Sti A 122 235 55 I en urg C S . E em in D I ? Fd us : : . . . . . . “4 S A ent-Sonto Debitoren 159 806 6) Reventlou-Brüde . « _- O 16 050 Padur v ov P I Virettar De Paul Plettenberger Straßenbahngesellschaft Plettenberg. tai É neue Recnuna - r E Gewinn- und Verlust-Konto Wasserzuleitungs-Anlage nach “Ubjchreivung 400 | Nordwann in Grube Ilse aus dem Auffichtsrathe Bilanz für den 31. Dezember 1899. Salto-Uebertrag auf neue Rehnung . |___2823/87 Verlust-Vortrag aus 1898 , 48 736 S Taucher-Apparat-Konto nah Abschreibung . 1500 unserer Gesellshaft ausgeschieden is und an 1?zine R : ; : A | Kohlenprahm „Pilot“ nah Abschreibung 3 500 Stelle neu als Mitglied des Aufsichtsr ä Activa. Betrag Gewinn- und Verlust-Verechnung 837 167 837 167/30 p | U g fsihtsraths gewählt Passiva. L i Koblen- und Schmiermaterialien-Bestände . 1089 wurde Herr Geheimer Ober-Finanzrath a. D. Hugo A pro 31. Dezember 1899. Gewinn- und Verlust-Konto. Kassa- und Baukguthaben . . + . + -| 4408 Hartung in Berlin. : S |— s «k 9 | Cffekten-Konto nah Abschreibung . . - - 40 000 Verlin, den 13. März 1900. Bahnanlage, Konto . 417 288/68/| Aktienkapital 340 000/— Gewinn

M M S E ie E 17 725 M Baumaterialien-Konto . E EBr 3 878/14}] Anleihe 0|— | aus Gewinn-Saloo von 1898 . . 2012/15 An Abschreibungen 41 210/21} Per Waaren-Konto 904 569/20 A 4 85 600 Stahlbahnwerke Freudenstein «& Co. | Bestände an Betriebsmaterial . . 3 513|— Kreditoren e S80ITe aus dem Betrieb von 1899. . . . | 215 030/04 Unkosten-Konto 109 281/94 bau Ne 0 e o s o LLLAEEN Actien-Gesellshhaft. Bankguthaben 18 236/30|| Ecneuerungsfonds 8 15476 B E

Reserve-Konto . | Sia: 034/33 N Sparkassenetnlagen 11 138/27} Reservefonds 9924| Verlust-Saldo per | 1104034 1104 I. Freudenstein. Sparkafsenzin}en 349/35 Se eservefonds 1 107 98 Mun:

. 48 736,58 54 077/05 | Kiel, den 31. Dezember 1899. —— E Ran bENO S r orf é —————— Der Vorstand. [91754] ssenb-t P E aus! Tas 20 672/54

| |—

204 569/20 204 969/20 Aug. Seibel. F. Ebeling. Di - : reite dis _____ 26/83 ]| Eigenthum . . . . 26 125,23

Sangerhausen, ben 1. Januar 1900. : Die Uebereinstimmung des vorstehenden Abscblusses mit den Büchern der Gesellschaft bes{einigen ju «K 00 00 A De 7 eaen P TL Sa... . .| 495 067/75 P Thos 067175 | Tantième an den Vorstand 8 800.

Mer E B. Bots dr e eopolt n Thelsculdveeschreibungen win vom Vet e 100 gidiagen beh Bletdeiond 19000 ; ; ; ; j j : . ab außer bei der Gesellschaftskasse bei N, "Mera S

Die vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verluft:Rehnung per 31. Dezember 1899 habe i : L e den Bank A Sei dt. / : Assekuranz» auf Grund der e eie geführten Geschäftsbücher des Gisenwerk Barbarossa Actien Gesellschaft zu Debet. Gewinn- und Verlust Konto per 31. Dezember 1899. „Cre C G. Tri faus in Di T. A A T us t D. ulte. n nbe 60 Sangerhausen geprüft und richtig befunden. L » 8 + Veo ulaus 1n üsseldorf, 28, Gummi. E , Dispositions-

i . Februar 1900. C, - F i ; ; s E, a l sddr S (0a A PeImann, gerihtliher Bücherrevisor. An Allgemeine Betriebs-Unkosten-Konto . . L 28h Per Einnahmen aus dem Schlesinger Trier & Cie. in Gewinn- und Verluft-Rechnung. A Hilfs, L 10 000,

Gehälter-Konto. . . . - - us Passagier, St&lepp- | Berlin, ; 2e u 700 Steuer- und Abgaben-Konto . h und Frahtverkehr e 229 u von Erlanger & Söhne in Frauk- Sol. Betrag Gaben. Cal aa 700,

[92391] | e om- ; :08- im î R 15 204/70] ,„ Zinsen-Kont : «e [3 : E lu Aktien-Gesellschaft St. Vincentius-Verein in Konstanz. Afefuranz-Kono r a 0) 3201 [N e R os 293/19 furt a. M., M T O. O S

Activa. Bilanz pro 15. Mai 1899. Passiva. Abschreibungen: | Gebrüder S s Zinsen auf die Anleihe v. 80000 A . . 3 200/—|| Vortrag aus 1898 Gewinn-Saldo 2 823/87 M # S Bau- und Erwerbs-Konto . 68 001,81 | furt M Î ah in Frauk 1) GeordericIa eis 9 458/94 Betriebh-Fonto Flensburg- den 31, Dezember 1899. E A SleibeiRonto »+ ¿ 4d a, M. g 2458 L 3 364/26!! Aktienkapital-Konto . « « + +- 120 000|— | j |

2 =

1129 831/32

M Abschreibung auf Schiffe . 78 093,09 | Ö auf fonstiges |

Sonderburg,

eingelöst. 2) Reservefonds . . 910/68

Rhe it Düsseldorf, im März 1900. , 3) Speztalreservefonds 420 F. M Bub aa nische Metallwaaren und Maschinen- Vertheilung a. d. Aktionäre: “” Fob, Fr. Christiansen. 7

. | ; ‘ad Wasserzuleitungs-Anlage . . 101,54 fabrik in Düsseldorf. Látt, A. 4%/o v. 175 00046 . 6 T0, | Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz, __y Gewinn- und Verlust-Konto . . „147977 Taucher-Apparat-Konto . 338,89 | s f è s 4 a b Su e L c big sowie der Gewinn- und Verlust-Berehnung mit ee 141 573/40 141 57340 Fette / ae e 6 s 100 [92378] U i : f tos E i Dim LnA i E: Büchern der S M ledeci - -Kouto. aben. ENIoNiO A E E E E ; : y ortrag für E 109/75 er Aufsichtsrath. —— L Salo: Reitgrwina n L10090 ___ Steinkohlenbauverein Kaisergrube S 20 699/37 # = Hermann Aldag, Flensburg, p M d 733 037 (56 _ 230 zu Gersdorf 0. Sa. . . . [20 699/37 Äsmus Hansen, Sonderburg. An Reservefond-Konto . « + - - 21h Per Ao A 15. Mai 1898) 2 La0aa An Vertheilung: Per Saldo: Reingewinn - Die am L, Adil L900 A L i schlüfse vei “der am 5. März 1900 ftattgehabten 4. ord. Generalversammlung wurden folgende Be- [92364] F E —— . - . . . - « , . . . . .‘ ¿ i s nsen un erer M , . G : Die do o p A 0e P Eid e ves Msrctinta -| 001 Va Tele meder vort geardten Ea ©| zes Borst Si Pebittth Gee aile Genen und Berosbonto warde genehmi 20d | E bndervurger Dampssisss-Gesell s 4 ; y ; , ulz in Zwickau, . e. á S ets) C 4 b 0/9 vom Reingewinn an den Aussibtörath , 3791 bei à erren Hch, Win, Bassenge & Co. in Die Vertheilúng einer vom 8, März ab auf sämmiliche Aktien zahlbaren Dividende von 4 / u. Sonderburger Dampfsiffs-Gesellschaft. v , 10 9/6 vom Reingewinn an den Vorstand und 685 bei resden, Zum Mitglied des Auffichtsraths bis Ende 1902 wurde Herr Joh. Rempel gewäblt Zu An Stelle des verstorbenzen Ausfsichtsraths- S Vortr: L ‘1900. A 656 bei. Karren Schultze «& Co. in Leipzig, Rechnungöprüfern der Rehnung pro 1990 wurden die Herren Bürgermeister Posthaufen nb Herr Âd milgliedes, Bierhraueninenge D Lan Per Saldo 1 479197 ortrag auf E s bei Une F. Metzner in Chemnitz und Pühl und zum Stellvertreter Herr Otto Wirth gewählt. | Sonderbura wurde in der heutigen Generalversamm- 75 820|: gegen Abgange er e aereie in Gersdorf Plettenberg, 9. März 1900. lung Herr Kapitän Matthias Maßen in Sonderburg

; bgabe des 49. Zins\hei in den Aufsichtsrath gewählt. Aufsichtsrath. Vorstand. Kiel, den 31. Dezember 1899. Gersdorf ns\cheins bezahlt. 4 Bui lttorath. Flensburg, den 12. März 1900.

._W s L , Direktor. Der Vorstaud. orf, den 12. März 19009. e G S. Deggelmann, Kassier. Aug. Seibel. #. Gbeling, Das Direktorium, F. M, Bruhn.

o e E N Le P aN 60 d ltd ie h q 43 E E L tien- O E os 3 000|— U: E L, : E e s 8 835 87} Dividenden-Konto A 1273|— Wartehallen und Schuppen. 1908,49

Konstanz, den 1. März 1900.