1900 / 66 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E e v auer Era r E T E t S ITI A

| [9048] „Uordstern S , j i Hypotheken- und Wechselbank. Cebens-Versijerungs-Artien Geslsqe PNheinishe Möbelsiossweberei “Bedburger Wollindustrie 7) Erwerbs- und Wirthschafts- [0% Heimathaus

Vilanz der Bayerischen L n 2 i Lans er R Z zu Berlin, vorm: Dahl & Hunsbe Barmen Actien-Gesellschaft. Genossenschaften. e A rie gun

6 A e 7 dun

; - Kapital - Konto: Volleinbezahltes Gemäß 88 26—31 des Statuts laden Einladung 11. April, N Wir b

Hypotheken-Kapital-Konti: Attien Zal B wir hiermit oh, den 11. Nachmittags r beehren uns, hierdurh die Herren Aktionäre Keine. Ihrer Majestä

: Aktien-Kapital Fl. 20 000 000,— in zu der dreiunddreifßigften ordeutli Mittw h r ajeftät der Kaiserin und Königin Aus einer Darlehens-Nominalsumme von 10 000 Stäck Aktien à Fl. 500,— . 34 985 714 versammlung, welche Sonnabend, des peneral 31 : Ubt, A des Barmer Bank Ba E T Ran M u d. J. E T Friedrich.

ursprünglich M4 859 150 884,30 „S, welche ad Akti 2 d Vormittags 11 U vere , . Etalad in 70 148 Posten auf Realitäten-Besiß a ugt ata 10 000 Stü E I En hr, im Bureay Tagesorduung : tattfindenden ordentlichen Generalversammluug S8) Niederlassung A. von ordentlichen Generalversammlung

10 000 000 44 285 714/30 | Gesellshaft, Kaise: hofftr. 3, stattfind der : bvvothbekarisch anliegen, betragen die | ' ' ndet, g tgegennahme des Ge|chäftsberihts, der ergebenft einzuladen. «2 e de eeeste: s Reservefonds der Bank und zwar: gebenst ein. Tagesorduung: M H Ske und Verluftrechnung und der Bilanz, Tagesordnung: Rechtsanwälten. Sens. Jon IN, ges 1900,

a. Baare Darlehen ..., „þ 35763 940/93 a. Hauptreserve für die Hypoth.- und 00 000 1) Bericht der Direktion des Auf sowie des Berichts des Aufsichtsraths. 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz,-| (91815 im Heimathaus, Neuenburgerstraße Nr. 1 a.

þ. Pfandbrief-Darlehen aus dem Pfand- faufm. Abtheilug .. « - + 495 dee Revisions-Kommissio i auidtdraths uy 9) Beschlußfassung über die Bilanz und Ge- der Gewinn- und Verlustrechnung und des L ] Bekanutmachung. l Tagesorduung : u Nechenschaftsbericht.

M e E E N 48: M Diandbrief, O e 20 605 546 waltungsjahr 1899 Uver das Ver, winnvertde o E Vergütung an den a E Men pro 1899, Beschluß- bera in, Westenenten R ine ras ir i V Decbargeertheilung

5 2 L 12 883 02 andbriesge]|a 6s ae u rath. aqung über Gene d i : :

D Rege ‘und auswärtige A E Reserve des Güter- 2) Beslußfafsung über die Gewinnvertheilun 3) a iung der Enilafstung für Vorstand und Verwenduna des Deingewinnd Vilanz und | Liste der bei dem unterzeichneten Landgericht zu- Berlin, im März E des Vorstandes. W iquid.-Geschäfts . .

[92365] Activa.

1 394 292 26 499 838 M B A IAE an die Direktiqy Aufsichtsrath. 9) Beschlußfassung über die Entlastung von gelassenen Rechtsanwälte gelösht worden. Der Vorstaud.

Reserve-Konto für Leistungen der DOL M 5.00 000 3) Wabl der Revisions- Kommission für dag Jahr

22111 548

0.0 P

Abänderung der §§ 1, 2, 3, 5, 6, 8, 9, 10, Vorstand und Aufsichtsrath. Elbing, den 9. März 1900. ; i D 5 045 420 die Pensionsanfstalt ...« .- 1900 v 11, 12 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 3) Wahl der Revisoren pro 1909. Königliches Landgericht. Dr. Starke. Kieckbah. Neuburger. Bau- und Cinrichtungs-Konto. . . . - - 2 650 000 4) Aenderung der Bestimmung de 92, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ber 4) Ergänzung9wahl zum Aufsichtsrath. B E A L „39 630 Pensions- Anstalt der Beamten der Bank . 1 322 197 Statuts über die Zahl ba Mitgl v S betresens Dns t E wäde d N pi: lgen etre, 9) Bank - Ausweise [91984] Bekanntmachu z : i Pfandbrief- Kapital-Konto: r ahl und Dauer u raths, sowie n der Gereralversammlung betheili f x HYURg, Effekten-Konto: Vorhandene Werthpapiere Pfandbrief- Kapita Aufsichtsraths. andere durh das Handelsgeseßbuch veranlaßte wollen, mindestens 3 Tage E Bee Keine i fai SLAAIA d @e po S MLLeRs alie dep s o zu Danzig aus. e

Konto-Korrent-Debitoren inkl. Guthaben bei a. Umlaufsumme verloosbarer und zu 5) Wahl von Aufsichtsrathsmitglied j 41 260 689 lehensrÜü lungen im Nenn- I Z gliedern. Aenderungen. sammlungstage ihre Aktien oder ein den B L der Reichsbank und Notenbank Darlehensrückzahlung Berlin, den 5. Viärz 1900. en Aktionäre, welche an der Generalver- nachweisendes Dokument im Geschäftslokale esp C | Firma war gerihtlich nicht eingetragen. Dieses

Immobiliar-Konto : Werth der Bankgebäude werthe verwendbarer Pfandbriefe . . 621 547 000 Die Direktion Die I 1 1 1 s Ï tiners, i averloosbarer und zu * ; theilzunehmen wünschen, werden gemäß | Gesellschaft zu deponieren. : bringe ih zur Kenntniß der Interefsenten. an der Residenz-, Ludwig-, Theatiner b. Umlauffumme unver Gerfkratb, Lehnen, s Fer Statuten gebeten, ihre Aktien bis zum | Bedburg, den 14. März 1900. 10) Verschiedene Bekannt- Danzig, 11. März 1900.

d in Landshut . 7713 738 Darlehensrückzahlungen im Nenn- / | cur N Rie-Betáide a Hg 5 653 760 T r enbbarer Pfandbriefe . . | 155 981 400,—| 777 528 400 S: Koulroleut. s, April bei Der Auffichtsrath. ch Fr. Binerowski. Pfandbrief - Zinsen - Konto: Schuld des 90429 A dem Varmer Baukverein in Barmen, Trimborn, Vorsigender. ma ungen. L R E Gua E e i V die t Bantfiria Gottfried Herzfeld in Han- | (92394) N Stieas bay diriin al Debentet (74261) rüherer Jahre 2 ¿ s A eti y , ° eitens der Firma Sal. Oppenheim jr. & Co. hier- 7 Unfall- und Allers exsicherungs-Actiey, nuover Bedburger Wollindustrie selbft ist bei uns beantragt wte, 10000 000 Fl. R oste nfreier

Dividenden-Konto: 4 ; die Eintrittsb früherer Jahre . . . ¿ 7 330/65 8 532 346 Gesellschafi . zu binterlegen und dagegen die Eintrittsbescheinigungen O P neue Aktien der K. K. priv. Oefterreichi 4 Gemäß §§ 26—31 des Statuts laden wir hiernit in Gmpfang N 1900. Actien-Gesellschaft. Credit-Anftalt für Haudel und S eieee: u Io nun snachweis.

Pfandbrief-Verloosungs-Konto: Unerhobene i : f ü 1 354 100 u der zwanzigsten ordentlichen G Barmen, Im Anstluß an die ocdentlihe Generalversamm- | getheilt in 62500 Stück à 160 Fl. österr. L j

E T O sammlung, melde p Sonnabend, den 7. Ae L E e beehren wir uns, unsere Herren Aktionäre zu mit e erBA Nummern, (300 O 469 500), VivE s S Bala ga g gere pre i N 413 233/90 c O r, im Bu / i dendenberechtigt ab 1. Januar 1900, zum BVBörsen- ; E „Dem, : a. Depositen ohne Kündung , reau der auferordentlichen Geueralversammlung handel an der hiesigen Börse zuzulaffen. O Rie bebiiien O Fes E

i ünd 1 074 260/46 Gesellschaft, Kaiserhofstr. 3, stattfindet, gan b. Depositen mit 1-monatliher Kidung A gebenst ein. O [92465] auf den 2. April d. J,, Nachmittags 5 Uhr, | Kölu, den 13. März 1900.

c. Depositen mit 12monatliher Kündung 2 100 000 Tagesordnung: Cederwerke, vorm. Ph. Jac. Spicharz. im Domhotel zu Köln einzuladen. Bulassungsfstelle für Werthpapiere lostenfreien

d Si tschrift i Geldübernahms- ] B daite T è N i 47 910/98) 83 63% 405 1) Bericht der Direktion, des Aufsichtsraths ur Die Aftionäre unserer Gesellschaft werden hiermit Bes fluß Tagesordnung: Nachweis der in den folgenden

0 der Revisions. Kommissicn über das Ver ! Ri tert N fassung über die durch das neue an der Börse zu Köln. Konto-Korrent-Kreditoren .. + + -* » L e waltungsjahr 1899. M ats Dienstag, den 10. April 1900, Handelsgeseßbuch nothwendig gewordene ander- Guftav Michels, Hausbesiher-Vereinen

Tratten-Konto : Laufende Accepte . . « 9) Beschlußfassung ü iti Í 10 g über die Gewinnvertheilun Vormittags 10¿ Uhr, weitige Redaïtion einiger Paragraphen, unseres bestehenden Bersigarnlias und Mena Es deren und Ertheilung der Decharge an die Direktios im Gasthofe „Zur Stadt Cassel“ zu Dffenbahh a. M. Statuts. [92381] , Vekauntmachung. Wohnungsnahweis- Fnstitute a. Feuerversiherung . . - 566 972/03 und den Aussibtsrath. stattfindenden L, ordentlichen Generalversamm- D N L des Siaiuss elle, Nendexcing des- | Von der Firma H. 6. Plaut hier ist der Antrag k Ö b. Lebens- und Leibrentenversiherung 42 366 445/90 3) Wabl der Revisions-Kommission für daz Jbr lung eingeladen. selben nur beshlofsen werden kann, wenn F des gestellt worden : aufmerksam gemacht. Es ertheilen bei Woh- A n Anstalt . 1 825 438/70 1900. Tagesorduung: Grundkapitals vertreten sind, bitten wir die Herren / 2 000 000 vollgezahlte neue Aktien nungsbedarf u. A. Auskunft in:

d. Unfaliversicherun 112 498/66] 44 871 356/29 | 4) Aenderung der Bestimmung es Z 18 da 1) Berit des Vorstands und des Aufsichtsraths. | Aktionäre um ret zablreihe Betheiligung, ote. 600L-—7000 (== 2000 Stü à 1000 G, | eia: M E ieaBareE “E \ , LELA A BGE 0 Statuts über die Zahl der Mitglieder d H Genehmigung der vorgelegten Bilanz nebst | Bedburg, den 14. März 1900. mit den alten Aktien völlig gleichberechtigt), der Grundbesiger, Caepariftr „-Hagenscharrn. A E 52 937/07 5) Dito U fsichts thsmitalied Geivinn- und BecluitreYnung, T en M U 6 “bester Beis Mikel ift v zin

E P ‘Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. der Direkti ; rimborn, Ba: sigender. M 000 ; z Vereins, aiftr. 12. imm | v Reingewinn 1899 S 6 128 305/32 _—ck= Berlin, den A Zal ô) A E E In E [92467] briefe Serie LV, die M L E : Saug Eee e Bürger-Ver- 939 118 549/88 i j e Direktion. lußfaffung wegen eventuell ä j ; 430000 000 330/ othefen- s , F. Hosemann, Iifolaisir. 2. 3 iy M 9 Besslußfafsung wegen eventueller Ergänung | Mechanische Weberei zu Linden. T Bie T GiS S M 10 A Eberówalde : Geschäftsstelle des Grundbefiger- / envauniir. Í

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. General-Direktor. Kontroleur, 5) Beschlußfassung über die Verwendung des Die Aktionäre der Mechanishen Weberei zu Linden auszablbar, jede derselben eingetheilt in 2000 Stü ie E M“ M 1A ) Blceuinas, “nsbesondere Dotierung einer | Werden hierdurch zu der am Dienstag, den à 5000 e Litt. A. Nr. 12002, 3000 Stück | Kafffel : Geschäftsstelle, Museumftr. 8. Auf Wunfch

“k M M 9 Ï 24, A i i Mus A8 52 937107 | 93482! : des A . April 1900, Vormittags 11 Uhr, in à 2000 Litt. B Nr. 2001—5000, 10000 Stü gedruckte Wohnungs-Anzeiger. Uebertrag vom Jahre 1898 (92482) jur Verfügung des Aufsichtsraths stehenden Kaîtens Hotel, Georgéhalle, Hannover, stattfindenden à 1000 Æ Litt. C. Nr. 50001—150900, 5000 Stûg Königsberg : Geschäftsstelle des Grundbesiger-

1) Regiespesen und ¿war: O re 1 S : S 5 92 eken: j j j Spezialreserve und des Arbeiter-Unterft : Ee : L T e a eta d l 922 430/92 | | 1) Hovotheken-Grträgnisse und zwar Bremer Chemishe Fabrik, Hude, ; E Auna nee at los pg 43, ordentlichen Generalversammlung einge- à 500 & Litt D. Nr. 15001-_20000, 6000 Stüd e E Rae k Fremdenführee gratis. M Litt E. Nr. 20001—25000, 5000 Stüd : es Allgem. Hausdbesißer-

; i d St T} 49085451] 1413 28543 a. aus baaren Darlehen . . - (1452 954/87 y ú b O s ae Gd p ———(— 27 313 317 21 b. aus Pfandbrief-Darlehen „e «e. 31 242 06531132 695 020/18 Einladung den Aufsichtsrath und einer Tantiòme an den laden. 3 i ipzig: Geschäfte ) Zinsen der a aufen t andbriefe e : Wechsel. Diekonto-Erträgnisse E 1209 540/18 zur Vorstand für das abgelaufene Geschäftsjahr. Zweck der Generalversammlung: à 100 M Litt. F. Nr. 25001—30000) der | gj ereins, itterstr. 4. ) B E 392 874 81|| 3) Lombard-Geschäfts-Erträgnisse : 260 501 62 | ovdentlihen Generalversammlung Genebmigung des auf Grund des neuen 1) Feststellung der Bilanz und der Gewinnver, | Sächfischen Bodencreditaustalt in Dresden egnig : Gescästöftelle des Grundbesiper-Ver- aatorifd r Pen 23 -Erträgni E 366 346 : delêgeseßbuhs neu redigierten und theil- , n Vorstands und | zum Handel und zur Notiz an der Leipziger Börse , Kaufm. Ad. Geisler, A 4) Obligatorischer Beitrag zur Persionskafse . 93 823/40 Depositen- Erträgnisse 366 346 15 j auf : Han i des Aufsichtsraths. iiulañen: München : Geschäftsstelle des Grund- und Haus- B ZuiA im Geldübernahms-Geschäfte | 148 910/22 Cffekten- Erträgnisse . ._… 1 062 416/32 Dienstag, den 10. April, Mittags 12Uhr, R Star t ; a S 2) Neuwahlen für 2 autscheidende Aufsihts- Ï L 1, den 13. März 1900. E Thal T Laden d 4 : Geschäftsstelle des Bereins Posener

insen an Konto-Korrent-Kreditoren, Sparkassen E Konto-Korrent-Erträgnisse, Zinsen und Pro- a g S * ti ; rathsmitglieder. ; ( ; und unsere Versicherungs- Anstalten . . | 12524 875/29 visionen . . 2193 348 01 im O : O d eien, M bes áVtiquag N S I rage dur Bor- ante E Generalversammlung müssen Die Zulassungsstelle für Werthpapiere Hausbesizer, Wilhelmspl. 8. 6 181 242 39 Erträgnisse der Ve E 2?8 22418 agésorduung : nabme folcher Aenderungen der Saßungen, | \yäteftens am 3. Werktage vor der General- an der Börse zu Leipzig. Schweidnitz: Geschäftsstelle des Grundbesitzer-

Gewinn-Saldo. . . . - ée : ; S TOAUTT T NCR 195 1) Rechnungsablage und Ertheilung der Decharge, welhe nur die Fassung betreffen. L N ç : E S i E 3) Beschlustasung über die Gewinnvertheilung, b. Festiepung für den Fall einer Kapitals- | Versammlung, den Tag der Generalversammlung Frip Mayer, Vorsißender. e “u e Bayer, Ring Nr. 5. Statutenmäßige Tantiòme an den Aussichtêrath . | G1 283 Doll Vortrag des Gewinn-Saldo 6 181 242/39 3) Wahl für den Aufsihtsrath. erböhung. niht mit gerehnet, beim Vorstande in dessen E e Ne d en: veschâftsstelle des Hausbesigzer- Ueberweisung an die Lebensversicherungs Anstalt zur | 4) Statutenänderung zu § 4. Derselbe erbält , Festiegung einer festen Vergütung für die Geschäftslokale, Linden, Blumenauerstraße 7 a, | [92360]) S E ereins, Friedrichstr. 23. Verstärkung des Dividendenfonds der mit | | folgende Zusäße: Im Fall einer Erhöhung Mitglieder des Aufsichtsraths. angebracht werden. Die Geraer Maschinenfabrik und Eisengießerei Gewinnantbeil Versicherten .... | 350 000/— des Grundkapitals kann die Ausgabe der neuen . Anocdnung der Aktienhinterlegung und Bei der Aumeldung muß ein vom Aumel- | vorm. Alfred Kühn G. m. b. H. hat sih nah ge- | [92343] Dividende auf 40 000 St. Guld.-Aktien à 4 111,— | Aftien zu einem höheren Betrage als den Zulassung von Nichtaktionären als Bevoll- denden unterschriebenes, nah der Nummern- | shehener Umwandlung in die Afktiengesell\haft : Vilanz per 31. Dezember 1899 O) 00 E | | 4 440 000|— Nennwerth erfolgen. Die Einziehung (Amorti mächtigte zur Generalversammlung. folge geordnetes Verzeichniß der in der Ge- | „Geraer Maschinenfabrik und Eisengießerei, Aktien- | nah Beschluß und Genehmigung der General- Dividende auf 10 000 St. Mark-Aktien à 4 129,90 | | sation) der Aktien ist zulässig. . Ermächtigung der Generalversammlung, ueralversammlung zu vertretenden Aktien | gesellshaft“ in Gera, aufgelöft, und ist sie in versammluna vom 10. März 1900. (12,95 9/0) . | 1 295 000/— 5) Beschlußfaffung über die Erhöhung des Grund! auf Antrag des Vorstands und Aufsich!é- überreicht und in Gemäßheit der Vorschriften | Liquidation getreten. 5 j des Absatz Uxx des § 16 des neuen Statuts Die Gläubiger der aufgelösten Gesellshaft werden Activa. d

Gewinn-Vortrag auf das Jahr 1900 34 959/34 enm [am kapitals um 4 100 000. raths den Gewinn ganz oder theilweise j | 6181 242/39 6181 242/32 | Nur Lieienigen Aktionäre sind stimmberechtigh besonderen Rücklagen zuzuweisen. ) [e | der Nachweis erbracht werden, daß der An- | hierdur aufgefordert, si bei derselben zu melden. | An Wechsel-Konto 10 000)

_ ; im Banks i 5 ; deude Juhaber der im Verzeichnisse auf- 5 : Paar | ; ; welche spätestens am 2. April d, J. beim Ban! 7) Besklußfafsung über Ausgabe von weiteren mel See 3 Kafsa-Konto 3 160/33 München, den 31 O L theken: d W 4j lbauk hause E. C. Weyhausen, Bremen, ihre Aktien 40 Prioritäts - Aktien, die den Stamm- adi omas “pr Aen sei. : Geraer Maschi nenfabrik und Konto lombardierter Effekten. . | 20 000|— ayerische Hypo he en- un e e1vanlt. oder einen Depotschein A aan e Ln Me Dar Rückgabe der alten Aktien O S M pcatt: auc ant M) Mag e Eisengießerei E No Céarl 123 S

0 i zehörd gte Depo Verfü G d ie vor- 5 V üids-Kto., 35 izt E ¿Gta j sollen, ‘und ea S MEARGOAA SEBens ernen gezeigt habe, find folgende Bankhäuser ermächtigt : MEREe T B,, ets M: 9 De Konti der R L 15 R

Bremen, den 14. März 1900. a Abstimmung ber Generalversammlung. Adolph Meyer in Hanuover, 2; Effekten-Konti 22 580|— Ludolph Müller, b. Sonderabstmmungder Prioritäts-Aktionäre Hermann Bartels in Hannover, O Debitoren . 564 696/86

[92366] Bayerische Hypotheken- & Wechselbank. E È i : R nd Ñ

- c, J täraths. ierüber. Sphraim Meyer « Sohn in Hannover, C A Rud - , 255 Die Dividende für das „Dipot 1899 wurde zufolge heutigen Beschlusses der General- Süddeuische Eisenbahn-Gesellschaft. Vorsiger des Aufsichts: e E Hietenigen Attdnäte. welde an diefer Generali Ferdinaud Jacobson in Hamburg, ; [92462] M L serin See Gewinn- und Verlust-Konto . .}___7262 Mie versammlung auf 4 Ausloosung von M S Ra, (92475) versammlung tbeilnehmen wollen, baben i spätestens a Pa aen her Bankverein in Berlin N, den 14. März 1900. __766 784/94

4 1U1,— für eine Aktie à Fl. GEn— und D E heute a inger ra aa Ae, Glas- & S ie el-Manufactur am dritteu Tage vor derselben über den Besiß | je Bila a A S öln. d Verluft Reinickendorfer Str. 32. Passiva. Í 129,50 für eine Aktie à 4 1 00,— g ; iga Lo U e oon E r Ra as- p gel- bon Aktien bei dem Vorftaud der Gesellschaft in | di; B E L tage und Ver ustrechnung und | Zy der am Sonutag, den 25. März d. J., Stamm-Kapital-Konto . . , „| 100 000|— festgesetzt und Jann euen S Spin Ae 10 Ae Nr. 7 erhoben werden in N aag un urden zur Rück- zu Schalke i/W. Offenbach a. M. oder bei dem Bankhause Baß e E es Ai E ps as Se elctal 1S Uhr, im Saal 6 (Saalgeshoß 4) des Abge- Rükstellungs- Konto 15 000|— München bei uuserer Silialkasse- Residenzstr. N J. vom Prioritäts. Anlehen von 1895. Die Aktionäre werden hierdurch zu der am der Aftion in VIENE T e Tei D es der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus. Ab- ne amee, T MPHURE E V Seis, Charlottenburg V A Augsdura fei det Filiale deo Bagec hen Beer, oauftalten, (8 Be E O E E De Es «m is S u0o vet.dex verzencratrs Gaul Tagebordmum Def Kote La (150 gs x ags N j eubach a. in, d . März i; 4 rgen n Banlk- 5 tab Di 7 Lombard-D Sudnto ¿S 2 |— M K. tr è 53 RIDECELER Me N TORs R Litt. B. Nr. 1614 1652 1662 1738 2271 2311 | im Geschäftslokale des A. Schaaff hausen' schen Bar! Der AacisiStoraih, D häusern vom 9. April d. I. an in Empfang ge- 2) N ee Isi Dari Kreditoren E 272 694/94 os raße , 9357 2751 2793 à Æ 1000,— vereins zu Köln stattfindenden Carl Jacob Haas, Vorsizender. nommen werden, der Revisoren und Ertheilung der Decharge. 766 784/94

: : ; E Litt. C. Nr. 3077 3386 3392 3406 3443 3580 dentli G [versammlung Hannover, den 13. März 1909. L EYS L

Frankfurt a. M. bei den Herren M. A. vou Rothschild & Söhue, L eingeladen. ; fende Jahr. i Kempten bei der Filiale der Bayerischen Notenbauk, L. uy Prioritäts-Aulehen vou 1897, 1) ars g 5 Dns, sowie Vorlagt Mechanische Kraztzenfabrik M Mea FEOE. DIE: ELDAN, 4) Wahl des Vorstan-es und der Revisoren. Norddeutsche Handels-Gesellshaft Davon A ns Filiale der Bayerischen Hypotheken- «& Wechselbauk, an der | xpitt. A. Nr 6026 6194 6943 7401 7543 7594 der Bilanz und der Sewina- und PVerlusb Mit D P H. Müller, Dr. 5) erd eb, die Einrichtung einer Pflege- mit beschränkter Haftung. »teusla / 7747 7884 7933 7972 à A 2090 —. rechnun i twei a. [92122 rinnen-Sqqule. Helmeke. Lindau bei der Ageutur der Bayerischen Notenbank, Litt. B. Nr. 8155 8175 8723 9190 9292 9740 9. 28 Aufsichtsraths über die Prüfuns Die Herren Aktionä s i N ; : —— Eupen a: My er Elliole dex Bayeeves Noteunbauk, 9818 9922 0929 9987 ù d 1000,—, A 2) Berit a Ju Gewinne und e chaften hietur d ju der ear Miserer Sesentelt drecven E Concordia | (92100) Schweineverficherungs-Gesellschaft a, G. „Selbfthülfe“ zu Kynau : h Lätt. C. ir. 340 109: 4 d des Vorschlags zur Gewinn-Dertl ags 117} Uhr, im Geschäftähause der Gesell- ls i i E b Fn Gemäßheit des § 65 des Statuts wird hiermit Fol bek 4 : Regeusburg bei de: Filiale der Bayerischen Noteubauk, 11229 11290 11346 11582 11696 11778 11799 otdle Norlage des Berichts der Revisoren. {aft abzubaltenden a zu c n ß è rzge . j ermi olgendes bekannt gemacht : Oa i au tundzwanzi rdeut- ; è Die Zahl der Mitglieder bet 1. - ° Würzbur de En L dee Bayerischen Notenbank, 11838 11929 12165 12276 12410 12445 à 4 500 —. | 3) Beschuß über die Genebmigung der Bin E Generalversammlung A eipgeladen, Die geehrten Aktionäre unseres Vereins werden dba im Jahre 1 Pas a vit ü E ex 13. März 1900 Die Rückzahlung tiefer Obligationen findet vom die Entlastung des Vorstands und des dd as Lokal wird 104 Uhr geöffnet und 114 Uhr | !* diesjährigen Abmeldungen und Ausshließungen sind erfolgt 291 E Me Bin S Eee bee Ges gilt aus E inie Ótóraths, sowie über die Vertheilung deshlosen. E _ ordentlichen Generalversammlung Bestand am 31. Dezember 1899 E a E s auptkaf}se der Gese n m wie Reingewinns. Attien en onäre haben bei Eintritt ihre | eingeladen, welhe Acti d / ' ï ctiva. Bilance am 31, Dezember 1899. P bei den Niederlassungen der Bauk für Handel | 4) Wabl zum Aufsichtörath. (an vagen oder Depositensheine dem in der General- | Sonnabend, den 7. April 1900, RSDIES

j : : z «& Judustrie in Darmstadt, Berlin und Frank- Der Geschäftsbericht sowie d [92 Monats ab zwei Wochen lang im Geschäftsraum der furt a. M. Gcwinn- und Verluftrechnung liegen u

357]

Gemäß § 12 des Gesellshaftsvertrags der Aktien- ir di ä j

geselichaît , N T lguudmva: Ore ir) 1900, da Darmstadt, gie 1 ete 1899. der Generalversammlung in un}erem

„Schelleuberger Vaubank“ Der Vorstand der s E ¡ur Ginsiht für die Aktionäre f M 2) Berit d grünen Tanne“ in Zwiau stattfinden foll. Bezirke-Konto, Debitoren

werden deren Aktionäre zur Schellenber er Vaubank“. | [92374] Diejenigen Aktionäre, welche s babe i e Aufsichtsraths und Antrag des- Tagesordnung : Gewinn- und Verlust-Konto:

E oes ordentlichen Geueralversammlung, dd Ros D! Direkt N Fn Ergänzung der am 24. Februar d. I. erfolgten versamm tung rik Verjeiduis ver N el shidrait Decharge für Vorstand und Auf- Q Vorleguna des Ven rperdts L: ¡ada Unterbilance von 1899 4 720|65

WeLge x O] CATELR L e H / 3 é enehmigung des Rechnungsabschlusses 1899, ——

Souuabend, deu 21. März 1900, Tagesordnung: Ee Rus Die N na alorve selben spätestens 5 Tage vor dem E ) LeGlußfafsung über Vertheilung des Rein- Entlastung des Direktoriums. M L L

i Nachmitta E Es Lit en tet 1) Rana I Ra ank der | quf den 28. März 1900, Vormittags 11 Uhr, \URRNBEe M. der Gesellschaft zu Schalke, od 4) Beshlußfafsun q über Abänd d 3) Be\hlußfafsun über den Antrag des Vor- Taud Ae ots G i „Hotel zum Hirs“ bierselbst stattfinden wird, | .. Beridtt des Aufsihtsraths über die Prüfung | meh G eldafl Attiengesell schaft, Deutschen | hei dem A. Schaaffhausen'schen Bankver“ haftbvertrags vom 12. April S ands und U Seh Ae D O iu Es :

/ uner A uf me are ie e h nug J e E lufsigira! l L EEEE E Hrasues Kleinbahn-Gesellschaft, Aktiengesellschaft, zu Berlin, e UA S Scha u ) Event, Ergänzuncowahl out Ua ffRioratbs neu Ligen O nebst Nachtrag zu Akti ar v ex bret agu Tut ch el it rift Reh Mie E Linkstr. 19, einberufenen ordentlichen Generalver- b a B ith seGebr. Beer zu Essena-d- Die Bilanz mit Gewinn- und Verl tred z GRLeLE Und u SENs DEFIeLVeNl Kelte MAYAgeR j i ] ; j 3 i ktionär gestattet ist, G duXO mächtigten ver- L ring ü sammlung geseßt: eidem Bankhause Brb: perselben nahzuweil h owie Bericht liege 13. dss, Mis. ab bei uns O L D e E de M S RSE T A ÉN R R Ey liher Vollmacht versehenen Bevollmächtigten ver- 3) Beschlußfassung iber die Genehmigung der 5) Beschlußziassung über den Ankauf der Aktien ¡u hinterlegen oder den Belt » für die Gen us, während g L vom 13. dss, Mts. ab bei uns 4) Eraänzungs- bezl. Neuwahl des Aufsichteraths. m. Halter: 50 Pf —__—_—————= E Ak ag zu ne e d f i E rer Atiea E e L T 0 e O O cines Babnunternehmens. A A aag N beid S 31. dss, Mta ab bei E Betren Gintbec S h nom L S berige ta T ie Ee vor de Vor rode R S Def: L: : der Generalversammlung dur@ §01 rer ntlastung fs ; i, : udolpd, | de v 8 y T R y

Bestiit, hen 16, Dare L meldestellen auszufertigenden Stimmfarten. Fueeden, fowie im Komtor der Gesellschaft in in Oelsnitz und bei den Zahlstellen in Zwidtau und M 3:—

oder Interimsscheine, bezichentlih der Aktien 2c. der sihtsraths. : ¿ S mvfa Schlesische Kleinbahn - Actiengesellschaft. | Schaife i. W,, den 14. 1900. Mitte Lnommen werden können. Leipzig in Gn pfang zu nehmen, Ueberall vorrätig, wo

von ihnen Vertretener, zu legitimieren haben. 4) Uebertragung von JInterimsscheinen. cid e Die über das veiflcssene Geschäftejahr 1899 auf- 5) Neuwabl des gesammten Aufsichtsraths. Der Ausfichtsrath. Der Vorftand. / a, 13. März 1900. Oelsnitz i. Erzgeb., den 13. März 1900. nicht, liefern wir direkt

gestellte Bilanz mit Gewinn- und Verlust-Rechnung a A Magnus, M. Großbüning- Der Vorstand. Das Direktorium. : E und ter Geschäftsber'cht licgen vom 15. dieses Vorsitzender. j S W. Deer. A. Kneisel. A, Bley. Berlin + F. SOENNECKEN + BONN * Leipzig

mlung fungierenden Notar vorzulegen Spei Konlo Sils -

/ 1 ar- 37|50]|| Bezirke-Konto, |

1) Beritt d Tagesorduung : A Nachmittags 3 Uhr, Kassa-Konto 118577 aaa eri Pet intis 18 729138 le es Vorstands über das 28. Geshäfts- | mit Einlaß von ¿3 Uhr an, im Hotel „zur Kapital-Anlagen-Konto 4 aualdkaa.: |