1900 / 66 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebente Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 66- _ Berlin, Donnerstag, den 15. März 1900.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauh3-

L. Einnahme. 1) Refervé-Uéberträge aus dem Vortahre:

Red j | Gésellfchaft zu Schwedt Rechuungs-Abschluß der Versicherungs Gesellschaft zu Sch I. Gewinn- und e A

A, Hagelschaden-Versihherütngs- t

1898

di da a, für noch nit verdiente Prämie Präiüien-Reserve aus E

Hiervon ab für aufgehobene Versicherungen . 229,60 b. für noch nit regulierte Schäden und Ausgaben aus egi Jahre 1898

E A E

E E Oi ¿Wn Me

Ee at Eis e —. A E n E E a RG T E L RIOC T I » H E S b ais I E E58 P

x. Einnahme. 1) Reserve-Ueberträge aus dem Vorjahr

hre: a. für regulierte, aber noch nit festgelepie Schäden aus dem Fahre 1898

b. vorausbezahlte, noh nit verdiente insen (vacat) 2) Prämien-Einnahme für 201 069 646 Versicherungssumme: ¿mie Vorprämie —: ls Préfr direkt abgeslossene Versicherungen) . + « * * b. für übernommene Rückversicherungen (vacat) . - ; \ rämie: N pag O i abges{lofsene NBersicherungen von Prämie à Prozent (vacat) «go Þ. für übernommene Rückversicherungen (vacat) ch.. 3) Nebenleistungen der Versicherten : a. Eintrittêgeld nah § N D, O 11 des Geshäftoplans 4°: :

8 17 \. Ausgabe unter 2

4) Kursgewinn (vacat) T eee A 5) Zinsen . +

4 . . . . . . . . . s. . . . . . . . . 17 tes Geschäftsplans 6) Eingezogene Beitrag zu den Re ulierung8folen nas 2 Verb A Einnahme

7) Entnahme aus dem Reservefonds nah

e Auge stoft ishädigungen einshließlich der Regulierungst0 en: E K für reguliérte und festgesetzte Schäden: gezahlte Ents@ädigungen . - noch nit abgehobene Entschädigungen gezahlte Regulierungskosten . . - noch nit abgehobene Regulierungskoften . - -_ s

b. für regulierte, aber noch nicht festgesegte Schäden Schadenreserve

d8: i N Zun B Jahresvorprämie nah Artikel 13 des Statuts

Þ. Gintritisgeld nah § c, Abzüge nad F 15 } des Geschäftsplans 8 17 j. Einnahme unter 3 3) Abschreibungen auf: ) n Fmmobilien (vacat) b. Snventar (vacat) .

c. Werthpapiere (wegen d. nicht einziehbare Forderungen

4) Verwaltungskosten: a, Provisionen a U iz tidtde ¿ ige gezahlte Berwa e 2s L SLOOE Lo zu zahlende Verwaltungskosten

5) Sonstiae Ausgaben : Ie rovi n an Bankinstitute . : b. D frmen-Rabatt nah § 9 des Geschäfts-Plans

*) Die Bruttoprämie beträgt . . » Hiervon ab Ver Prâämienrabatt (Ausgabe unter D s e o er

Nettoptämis L zie ck28 Mithin Nie Durhschnittöprämie für 100 4 V

-_

B. Mobi'iar-Feuershaden-Versiherung

Ix. Einuahme.

1) Uebertraa aus dem Vorjahre vacat) 2) Reserve- Ueberträge aus dem Vorjahre:

a. für noch nit verdiente Prämie Prämienreserve aus n cio

Hiervon ab für aufgehobene Versicherungen . .

R ——_ þ. für noch nit regulierte Schäden und Ausgaben aus E E10

Hiervon nachträglih erstattete Prämie aus 1897/98 c. vorausbezahlte noch nicht verdiente Zinsen (vacat) 3) Prämien-Einnahme für 936 558 449 M Versicherungssumme: A. Prämie:

a. für direkt abgeshlofsene Versiherungen . . « - - - «1349 453,90 1049 926,10

wovon entfallen a. auf das Jahr 1899 a b. auf das Jahr 1900. . . - « f. Ausgabe unter 2

Þ. für übernommene Rückversicherungen (vacat) B. Nalhschußprämie :

S für direkt abgeschlossene Versicherungen (vacat)

b. für übernommene Rüdckversiherungen (vacat) 4) “. Policegebib der Versicherten:

olicegebühren : i

H ‘r Rückstände aus Brandschäden sowie zurückerftattete E its e glich des Antheils der Rückversicherungs-Gesellfchaft 6) Kursgewinn (vacat). « « - H Zinfen

1) Rückversicherungs- Prämie A Sg

, aber noch ni 2) Eingegangene, a d \. Gianahme unter 3

3) Entschädigungen, eins{ließlich der R ulterungskoflen, jedo abzüglich des

Antheils der NRüdckversiherungs-Gese chaft: E regulierte und festgeseßte Schäden: gezahlte Entschädigungen . « „ch+ «eo ooo noch nicht abgehobene Entschädigungen gezahlte Re; ulierungöfosten . - -ch - noch niht abgebobene Regulierüngeköften b. für noch nicht regulierte Shäden Schadenreserve

4) Abschreibungen auf: 4 O ees Þþ. Inventar (vaca e. Min ailere (wegen Kuréverlustes)

d. nicht einziehbare Forderungen

5) Vertvaltungskosten :

a S der Agenten

b. Sonstige gezahlte Verwaltungskoften

C 5 noch zu zahlende Verwaltungskosten . .

6 Sonsti e Au3gaben : i ) 4 Provisionen an Bankinstitute

b. Gratifikationen für Auézeichnuna beim Retten versicherter Gegenftände,

abzüglih tes Antheils der Rückoersicherungs-Gefellschaft

7) Ucbershuß s Hiervon :

vefonds 5 %/ na Artikel 13 des Statuts . am Mekervugo nad Artikel 8 des Statuts den Mitgliedern mit

89% der auf das Jabr 1899 entfallenden 9341 093 M 409 A zurüdckerstattet wird . Reft, welcher auf das Fahr 1900 vorgetragen wird

. 203 877 M 46 S

87 544

21 638/07 | 6) 43 252 187 09

3) 4) 5)

1942418

1 397 736

7012 48 568 506

1 500

11048 5 212 983

191 084/98

156 775/09

9) Prämien-Ginnahme für 92 548 649 M Versicherungssumme:

1) Rückversicherun s-Prämie 2) Eingegangene, aver noch ni

3) Entschädigungen, einshließlih der Regulierungskoften, jedoch abzüglih des

4 b Abschreibungen auf : G

6) Verwaltungskosten :

7) Sonstige Ausgaben:

8) Gewinn, welcher nah Artikel 8 des Statuts den Mitgliedern mit °/o

9) Zinsen nah Art. 5 des Statuts

Hiervon nahträglih erstattete Prämie . . « :

c. vorausbezahlte, noch nicht verdiente Zinsen (vacat)

A. Prämie: a. für direkt abgeshlofsene Versicherungen . - « + * * * 01g : a. auf das Jahr 1899 . - . 6 139 140,40 R E D. e, das S r1900 ... e. 35 848,80 \. Ausgabe unter 2

174 989

b. für überncmmene Rückoer sicherungen (vacat). eo ooo

P 2 a pa abgeschlossene Bertedtrungen 66§ 9/0 der auf das Sahr 1899

êntfallenden Prämie von 70475 Æ 90 S L

113 650

b. für übernommene Rückoersicherungen (vacat). ooooo

Nebenleistungen der Veisihherten:

Le z Erl3s für e au Brandschäden, abzüglich des Antheils der Rück-

versiherungs-Gesellschaft (R s e sa E O E S a a.

Zinsen s Be F E

11. Ausgabe.

\, Einnahme nnter 2

Antheils der Rückoersiherungs-Gefellschaft: N q für regulierte und festgeseßte Schäden : gezahlte Entschädigungen « « + + - noch niht abgehobene Entschädigungen. . « « - geza Beute n E a idt abgehobene Neguil R b, für pr A ‘nicht eaulierte Schäden Schadenreserve

Zum Reservefonds . .

KFnventar (vacat) A , Werthpapiere (wegen Kursverlufstes) , nicht einziehbare Forderungen .

. Provisionen der Agenten . . Sonstige gezahlte Verwaltungskosten . « - » noch zu zahlende Verwaltungskosten

z visionen an Bankinstitute E b Dal Manionèn für Feuerlös{hilfe , theils der Rückversicherungs-Ge}ellschaft ¿ A

der Prämie zurüderstattet wird (vacat)

. | E E R DET R

109 543 39 449 2876

1 000

153 392/80 8 776187

48/64 | —| 1098

9 |

75/06 | —| 9099497

l

|S1 1

D

0

21/47 89

10 500

Ausgabe IL. Bilanz.

324 977|3%

156 728/30

156 728

äat demna 71,8 S.

9 329,90

2 399 380|—

s-Abtheilung

2

991 639 ol

7 2400

-

| 1 1942 418/96

1 600 727 M 10 S 20 2

1443 998 M4 80 S

|—| 1/018 987 va l

|

2 399 380|—

900|— 2 378/20 35 080/88

3 496 719/48

rämie von

——

1 180 37970 147 217|— 18 56510 253406 16 000|— 60 696/94 1280/94 168 26115 130 667/86 93870

118/98 425/20

|

10 193

187 287 6 346)

475 780/70 1 049 926/10

1 364 745

61 977

299 867

203 877

1) Forderungen, und zwar :

2) Kassenbestand . . 3) Kapitalanlagen:

Activa.

4 970,70

a Rückstände der Versicherten : aus dem Jahre Too . 4 383,05

aus dem Jahre 1899

þÞ. Außenstände bei den Agenten . - « «+ - - - c. en bei Bankinstituten wegen niedergelegter Gelder a. Sonstige Guthaben 6. Forderung an die J Artikel 5 des Statuts Gi: 2 . Nahhschußprämie der

a. Hypotheken . . - b. Werthpapiere

4) Hypothekenfreier Grundbesiß .

É I A ve-Ueberträge auf das nächste Jahr: : y r a für rio nit verdiente Mobiliar-Feuer-Versicherungs-Prämie v ne B. für noch nit vereiente Jmmobiliar-Feuer-Bersicherungs-Präm'e e 0. für noch nicht regulierte Sthäden, beiw. noch niht abgehobene Ent- \{ädigungen und Regulierungsk often aus dem Jahre L dad Schäden T kosten: d 10D T d a LeL0S b. bei der Mobiliar-F.»-Vers. 16 000,— - ¿ C, bei der FImmob.-F.-Verf. O00. Ls 39 449,— 483 70

D. Vortrag auf das Jahr 1900 bei dec Meobil.-Feuer]chad.-Wezrsich.-AvT1h.

2) Hypotheken und Grundschulden, sowie sonstige in Geld zu -\hätzende baten (vao e E va: n onftige E ierte, noch nicht abgehobene Prämien-Beträge þ. Noch zu zahlende Verwaltungskoften

4) Beamten-Unterftüzungsfonds 5) Beamten-Persionssond8 . . « «e «o o ooo eor vefonds: i 9 Mellen Le der Hagelschaden- Versicherungs-Abtheilung: Bestand am 1. Januar 1899 L Hierzu sind getreten gemäß Aitikel 13" des Statuts: insen E Forderungen 2c. 12 9% ter Jahrebvorpramie E R C a 88 1,11, 15 u. 17 d. Geshäftsplans f. unt. 3. d. Ausg.

a. bei der Hagel-Vers.

Hiervon sind entnommen : zur Deckung dés Vérluftes aus 1899 laut Beschlusses d. «Generalvers. v. 2. 3. 1899 b, bei der Mobiliar-Feuetschaden-Versicherungs-Abtheilung: Bestand am 1. Januar 1899 Diem us getreten gemäß Artik nsen 3eMtizungen, Dividenden, Forderungen . . - - - - 5 0/9 des Uebershuüsses aus dem Jahre 1899 , . e. beider Immobiliar-Feuerschaden-Versicherungs-Abtheilung: Bestand am 1. Januar 1899 Hierzu find getreten gem D. S R e E 00

2) orderungen . -- - Es 3) Die unter 4 der Ausgaben überwiesenen

t 187 990,63 1 277,20

8) Noch nicht abgehobene Guthaben aus 1898

__ 113 6508

idt abgehobene Dividende d. Mobil. -Feuervers.-Abth. aus d.-Jahre 1898 d: A Dée Modiliar-Feuerversicherungs-Abtheilung für das Jahr 1839

V6 O

5 353/75 177 243/10 349 183 05 138 316 38 300 000|— 47 455/90

R

905 009

| 9 102 955/40] 3 007 955 40 _2 102 2

31 0°0—

n r T T | 4 217 306/39 e ——

1 049 928/10 35 848/80

215 753/85 6 396/12

| e a)

2 342/8C 1 251/10 | T

émos 7

|

| 502 534/42 17 5887

96 67878 87 544 -|

| 634 345/90 188 367/83 1478 342/44 51 741/98

2 922/74 10 193/87] ee ———

266 668/12

9 333/38 2/47

g 776187 20 498|ô7

187 95747

R

Außerdem sizd vorhanden an Kautionen von Beamten uxd Agenten

“Schwedt, den 31. Sanuar 1900. N Bosselmann - Wilmersdorf. Dr. Szuman. Flaminius.

Ausgabe

3 456 719

R. Bo sjelmann - Schöneberg. Meyer, Jüttaer.

Hoffmeyer.

Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Anzeigers, SW- Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

ost - Anstalten, für reußischen Staats-

a muster, Konkurfe, fowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für da

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle

3 Deutsche Reich. (Nr. 66 A.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

In

i L AEDE beträgt L A 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. ertionspreis für den Raum einer Druckfzeile 30 „H.

o

S E

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die NaŸ- enannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung ied Patentes nahgesuht. Der Gegenftand der An- meldung ift einstweilen gegen unbefugte Benußung

geschüßl.

Klasse. 8502. Einrichtung zum Führen und

en der Teigsäden für Maschinen, die unmittelbar aus dem Korn herstellen. . Perky, Worcester, Maf., V. St. Y.; Vertreter : C. Feh:ert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 9 11. 96. e. 6626, Einrichtung zur Anbringung von Teigknetvorrihtungen an Backtrögen verschiedener Breite. Meinhold Treuct, Erfurt, Roon- straße 14. 8. 11. 99. L R. 13 719. Lrandkapsel für Koblenwasser- stof-Glühlichtbrenner. John Charles Crampin Read, 4 Steeles Noad, Haverstcck- Hill, County of London; Vertr.: A. Mühle u. W. Ziolecki, Berlin, Friedrichstr. 78. 25. 11. 99. , P. 10 751. Schrämmaschine mit zwischen ¡wei seitlihen Vorbohrern liegendem Schräm- werfzeug, Friedrich Pistor, Osterfeld i. W. 92, 6. 99. 6. £. 13 399. Antriebsvorrihtung für Malz- werder u. dgl. Johannes Linz, Rawitsch.

1790)

S. S. 12 439. Fixieren von mittels Shwefel- farbstoffen erhaltenen Färbungen durch Kupfer- fal¡e.— Société anonyme des matières colorantes et produits chimigques

- de St. Denis, Paris; Vertr.: A. Mütle u. W. Ziolecki, Berlia, Friedrichstr. 78 28. 4. 99.

12, C. 7283. Verfahren zur Herstellung einer wasserlésiihen Verbindung des Cafeins mit Phoëtphborsäure. Chemische Fabrik „Ryhe- nania‘““, Aahen. 17. 1. 98.

12, C. 8285. Speisevorrichtung für elekiro- lvtishe Zersezungéapparate u. dgl. Henry Carmichael, 12 Perl Streer, Boston, Mass, V.St. A ; Vertr.: Dr. L. Sell, Berlin, Dorotheen- ftraße 22. 27. 5. 99.

12, Sh. 15 062, Verfahren zur Darstellung von fcystallisiertem Siliciuum. Dr. Bernhard Scheid, Frankfurt a. M., Adalbert str. 52. 7. 8. 99.

13, K. 18 811, Vorrihtung zum Kühlen des Kesselwassers, Andreas Köck, Hamburg- St. Pauli, Langestr. 36. 13. 11. 99.

14, T. 6445, Vorrichtung zum Verstellen der Gleitflähen bei Kraftmaschinen mit umlaufenden Kolben. Karl Thomanu, Halle a. S,, Wuthererstr. 74. 5. 9. 98.

14, V. 3689, Turbinenrad für Dampf- oder Gasturbinen. Moriß Veith, Zürich, Wein- Cen, 69 Vertr. : C. H. Knoop, Dresden.

20, B, 26 136, Rillenschienenweichße mit elastisher Zunge; Zus. z. Pat. 103756. Vochumer Vercin für Bergbau und Guß: stahlfabrifkation, Boum i. W. 2. 1. 1900.

21. A, 6117, Elektrische Lampe mit Nernst- {hem Glühkörper. Allgemeine Elektricitäts- ag ILIQMINe Berlin, Schiffbauerdamm 22.

21, A. 6280, Verfahren zur Verminderung der stôrenden Induktionsübertraaung auf Nach- barleitungen beim Anruf mittels Magnetinduktors. Aktiengesellschaft Mix & Geneft, Berlin, Bülowstr. 67. 27. 2. 99.

21. A, 6309. Elektrise Lampe mit Nernst- hem Glühkörper; Zus. z. Anm. A. 6117. Allgemeiue Elektricitäts - Gesellschaft,

2 Pein, Schiffbauerdamm 22. 14. 3. 99.

; A, 6310, Elektrishe Lampe mit Nernst- en Glübkörper; Zus. z. Anm. A. 6117. llgemeiue Elektricitäts-Gesellschast, Berlin,

wi diffbauerdamm 22. 14. 3. 99,

A. 6438. Selbstthätiger Mcximalstrom- audschalter mit einem durch beweglichen Solenoid- ern ausgelôöftem und mit Treibfeder verbundenem Egautorgan, Th. Allemann, Olten, L weiz; Vertr. : Dagobert Limar, Berlin, s uisenstr. 27/28. 12. 5. 99. be V, 25 488, Verfahren zur Herstellung von LAildpern für Glühlampen aus Leitern - eiter Klasse. Wilhelm Boehm, Berlin, x atbenowerstr. 74. 12, 9. 99. u 25 532, Verfahren zur Herstellung SLiT fe E untertheiltem Cisen oder

Berlin Tre Maschinen. I. Burke,

+ D, 26 554, Verfahren zur Hecftellun

e leitenden Verbindung zwisckchen am etter

Ra zweiter Klasse. Wilhelm Bochm, Berlin,

21 Fegenowerste. 74. 23. 9. 99,

Ritter 25 808, Verfahren zur Herstellung von Le n und Röhrcchen zur leitenden Verbindung Vi r erster und zweiter Klasse; Ep }- Ratkern 29 554, Wilhelm Boehm, Berlin,

21 G owerstr. 74, 2, 10. 99. elektris 809, Verfahren zur Herstellung von weite. s Leucht- und Heizkörpern aus Leitern Wilbel lasse; Zus. z. Anm. B. 25488. 3. 11 9 Boehm, Berlin, Rathenowerstr. 74.

21, M, 151, Verfahren zur

21

erstellung

Email-Umhüllung.— Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. 12. 12. 98.

Klafse. L

21. S. 12499, Jsolierte, woasserdichte Leitung€- verbindung für eleftrishe Apparate. Albert Richardson Shattuck, New York, V. St. A., Dn Dalchow, Berlia, Marienstr. 17.

21. Sch. 14103. Mit Kanälen versehene Blôke für Verlegung elcktrisher Leitungen, Draht- ¿üge u. dgl. Eugen Schellbach, Berlin, Halles&es Ufer 22. 14. 10 98.

22. C. 8560. Verfahren zur Herstellung von grünen, blauen und violetten Mineralfarben aus Kieselsäure und Baryum- und Kupferverbindungen. Alfred Frédéric Le Chatelier, Versailles; Vertr. : Dr. Walter Karsten u. Bernard Müller- Tromp, Berlin, Junk-rstr. 18. 10. 10 99.

22. G. 12397. Verfahren zur Herstellung s{warzer Farbstoffe auf der Faser mit sub- stituierten Amidonaphtimidazolen. Dr. A. M Herrschaft Krysanowiy, Post Zawisna. 25. 4. 98.

24. D. 10 063, Gasfeuerungsanlage; Zuf. z. Pat. 108 184. Robert Drallé, Hameln,

- Kaiserstr. 9 25. 8. 99.

25. Sch. ‘13 529, Verfahren und französischer Rundwirkstuhl zur Herstellung von Kulierwaare mit eingewirkten Kettentäden. Jacques Schiefer, Radolfzell a. B. 19. 11. 98,

26. D. 10 083. Gasrundbcenner. Henty Darby, 249 Pentonville Road, u. William Charles Punchard, 151 Cannon Sireet, London, Engl. ; Vertr.: E. W. H-pkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 4. 9. 99.

27, M. 16 784. Teleskop - Kolbenpumpz. Carl Meyer, Gr. Reichenstr, 30, u. A. M. Decker, Speckstr. 87, Hamburg. 23. 5. 99.

30, H. 21 091, Verfahren zur Herstellung antiseptisher Fette oder Oele. Thomas George Fernor Hesfcth, Eastern Neston, Engl. ; Vertr. : B. Reichhold u. Ferdinand Nusch, Berlin, Luisenstr. 24. 20, 10. 98.

30, H. 22929, Transportgeräth, insbesondere für den Transport von Kranken. Bernard Holterhoff, Oënabrück, Bohmterstr. 3. 17. 10. 99.

30. J. 4582. Speibecken mit Wasfserspülung und Speichelzieher für ¡ahnäritlide Zwecke. George Gphraim Johuson, Fort Wayne, Grfsch. Allen, Staat Indiana, V. St. A.; Vertr.: Hs S Schmidt, Berlin, Friedrichstr. 234.

4:08

30. S. 130183. Vorrihtung für das Athmen in mit \{ädlichen Gasen erfüllten Räumen. Sauer stof-Fabrik Berliu, G. m. b. H, Berlin, Tegelerstr. 15. 830. 10. 99.

32, H. 23022, Glanzshmelzofen, bei welhem der Schmelzraum ganz oder theilweise überdickt ist; Zus. j. Pat. 67505. Henning & Wrede, Dreéden. 2. 11. 99.

34. C. 8522, Trockengestell für Frauenröde. Chemnitzer Spaunrahmenfabrik Julius Langer, Cbemniy. 15. 9. 99,

34. F. 12249. Kanne für Petroleum und andere explodierende Flüssigkeiten. Wilhelm Fromm, Bahnhofftr. 28; u. Hermann Dittes, Neichenbacherstr. 49, Werdau. 283. 9. 99.

34. G. 14 004, Käsereivvorrihtung mit Streu- vorcihtung. Albin Göfsel, Ruhla i. Th,, Köhlergasse 41. 25. 11. 99.

34. S. 12726. Vorrichtung zur Bereitung von Aufgüssen (Kaffee, Thee u. dgl.). Leopold Theodore Victoc Sommaire u. Therese Maleu, geb. Houry. Paris, Boulevard Beaumarcais 99; Nertr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. 5, 8, 99.

34. Sch. 14 698. Vorhang -S@nurhalter. Albert Shwarz, Plettenberg i. W. 26. 4. 99.

34. T. 6681. Einsaß für Reibmaschinen. Edmund Tietz, Potsdam. 5. 12.99.

36, E. 6387, Ofen wit selbstthätiger Zug: regelung. Eisengießerei Aktien-Gesell- schaft vorm. Keyling & Thomas, Berlin, Aterfstr. 129. 15, 4. 99.

237. W. 15 298, Stoßfugendichtung bei Zement- dahplatten; Zus. z. Pat. 93 371. Abraham Weil, Steinheim i. W. 26. 6. 99.

40. C. 8223. NRöftapparat zum Rösten von

Eczen. Arthur Wallace Chase, Avoca, Staat

Fowa; Vertr. : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. V,

u. W. Dame, Berlin, Luisenstr 14. 25. 4. 99,

42. A. 6834. Vorrihtung zum Heben und

Senken des Schallgchäuses an Apparaten zur

Wiedergabe von LTöônen. American

Graphophone Co., Washington D. G.,

V. Stx. A.; Vertr : Maximilian Miny, Berlin,

Unter den Linden 11, 10. 2. 99

42, G. 13 516, Briefwaage. Carl Gabler

u. Iosef Huber, München. 12. 6. 99,

42. G. 13836. Wassertiefenmesser mit einem

Luft von zu messcudem Druck enthaltenden, in

das Wasser hinabreihenden Rohr. D. Gutt,

Berlin. 26. 9. 99,

42. Æ 19077, Quecksilbermanometer, M.

Künzel, Berlin, Alvenslebenstr, 19, 23. 1, 1900.

44. R. 13335, Swiebedornschnalle, welche in

geöffnetem und geshlossenem Zuftande in ihrer

jeweiligen Stellung verharrt. Alberi Nof-

manu, Berlin, Wasserthsrftr. 43. 17. 7. 29,

46. D. 10132. Mil(hkannenvershlufi.

ige Difselhoff, Wormsberg b. Oelde i. W.

eia 16 lischer Leitungen mit isolierender Glas- oder

7. 9, 99. 46. C. 7738. Regelungsvorrihtung sür Pe-

troleumkraftmashinen. Henri Crouan, 91 Boulevard National Clichy, Seine, Frankr. ; Vertr.: F. A. Hoppen u. Max Mayer, Berlin, Céarlottenftr. 3. 15. 8. 98.

Klasse.

46, H. 22566. Viertakt - Explosionskraft- maschine mit Diffecenzialkolben. Andreas Hartmanu u. Nicolaus Kieffer, Münster,

Federkraftmas&ine. Joseph

Oberelsaß. 10. 8. 99.

46. N. 48909,

Pierre Nys, Brüfs-l, Saint-Gilles, 126 Nue d'Irlande; Vertr. : Carl Pataky, Berlin, Prinzen- straße 100. 25. 9. 99.

47, B. 25 295. Lideruna für Dampffolben. Bernhard Bartkiewicz, Gnesen. 9. 8. 99. 47. H. 20575. Zentrals{miervorrichtung mit in Gruppen regelbaren Auetflußöffnungen.

E. Hochgesand, Mannheim. 27. 6. 98.

47. H. 21777. Federnder, Hh felbst schmierender Kolben für Petroleume und Gasfkraftmaschinen. Walter Las u. Emerson M. Hotcchtiß, New- Haven, Conn., V. St. A.; Vertr. : Ernst Liebing, Berlin, Oranienstr. 59. 4, 3. 99.

47. W. 15525. Sicberheitsvorrihtung an Gebäusen für umlaufende Theile; Zus z. Anm. W. 15 357. Foseph Tibbetts Ward u. Jobn Blaisdel! Curtis, Chicopee Falls, Grisch. Hampden, Mafs., V. St A.; Vertr.: E. W. Hovkins, Berlin, Au der Stadtbahn 24. 13. 9. 99.

49. B. 25 882, Kaltsäze. L. Burkhardt «& Weber, Reutlingen. 16. 11. 99.

49. E. 6711. Swneidkluppe für Geroinde- \{Gneidmaschinen. Hio Peter Eilers, Cleveland, Ohio, V. St. A.; Vertc.: E. W. Hopkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 28. 11. 99.

49. G. 14034. ODoppelter Krafthammer. Henri Guyot, La Souterraine, Creufe, Frankr. ; Bertr.: Hermann Neuendorf, Be:lin, Madai- straße 13. 5. 12. 99.

49, H. 21 785, Mafselbreher. W. Hübner, Monnheim. 6. 3. 99.

51. G. 13 77S. Pianino mit Einrichtung zum Anschlagen von Klangplatten. Friedri Griefz- mayer, Pforiheim, Metzgerstr. 1. 2. 9. 99.

51. J. 4687. Mechanishes Musilw2rk. Imo! Mukle, Vöhrenbach i. Shwarzwald. 29. 3. 98.

51, S. 12 846, Resonanzbo?en mit besonders breiten Rippen für Flügel und Pianinos. Ed. Seiler, Pianofortefabrik, G. m, b, H., Liegniy. 11. 9. 99.

51. St. 6122. Scraubenförmiges Notenblatt für meanifhe Musikwerke. —- Adolf Staffel- stein, Albersdorf b. Pearkranstädt, u. Franz Ee Leipzig - Gohlis, Breitenfelderstr. 10.

53. D. 94983. Kohlensäure-Patrone mit Frucht- saft-Bebälter. Dr. L. Doulé, München. 19 12; 98.

53. S. 23 217. Verfabren zum Aufbewahren von Milch. Wilhelm Helm, Berlin, Anhalt- ftraße 8. 4. 12. 99.

57. M. 16402. Apparat zum Entwickeln photographischer Platten bei Tagesliht. Oskar Mögel, Oresden, Dippoldiswalderstr. 8. 13: 2. 99

57. V. 103236. Serienopparat mit Fort- haltung des Bildbandes durch Stifte. John Alfred Prestwich, Tottenham, England; Vertr. : C. H. Knoov, Dresden. 18. 1. 99,

57. St. 5953. Verfahren und Vorrichtung zum Gntfernen des in Blitlichtlaternen erzeugten Rauches. Max Stekel, Königshütte, D. S- 28. 4. 99.

59. N. 13427. Doppelt wirkende Membran- pumpe. Ecnst Rasch, Ruhrort, Landwehr- straße 36. 16. 8. 99,

60. T. 6412. Winkelbebelregler. R. de Me Düsseldorf, Bickenallee 213—219%.

63. G. 13911. Reibungskupplung. besonders für Fahrräder. R. R. Gubbins, London, S. E., 95 Pelton Road, Engl.; Vertr.: A. Gerson v. G. Sachse, Berlin, Friedrichstr. 10. 25. 10. 99.

63, G. 13 913. Mitnehmerkuvplung für Fahr- räder. Richard Russell Gubbius u. Hermann Loog, London S. W., 27 Aere Lane, Engl. ; Vertr.: A. Gecson u. G. Sachse, Berlin, Friedrihftr. 10. 26. 10. 99.

63. T. 6542. Antriebvorrihtung mit Treib-

elementen, wele in einem enklosen geschlossenen

Getriebefasten umlaufen. Albert Clinton

Tanuer, 215 Monitor Street, Jersey, Grfsch.

Hudson, Staat New Jersey; Vertr.: August

Rohrbah, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald,

Ecfurt. 26. 8. 99.

64, A. 6704. Vorrihtung zum Verschieben

der Spindel bei Faßfüllapparaten. Aktien-

Gesellschast Fabri? für Brauerei: Einrich-

tungen vorm. Heinrich Gehrke & Coup.,

Berlin, Zimmerstr. 3/4. 7, 10. 99.

64. H. 21448. Stöpsel. Jean Hoh-

gene Paris, 200 Quai Jemappes ; Verir.:

S. E u. G. Loubier, Berlin, Dorotheen- ftraße 32. 4. 1. 99.

67. G. 13 603. Schleif- und Egalisiercpparat

für Waljen und Zylinder. Benedikt Graf,

Navens8burg, Württ. 8. 7. 99,

68, St, 6174, Aus der Ferne durch ein Zug-

mittel und etnen Winkelhebel zu öf ender Rirgel-

vershluß, Louis Wilhelm Bernhard Stöcker,

Schönberg t. M. 27. 10. 99.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 66A. und 66B. ausgegeben,

vorrihtung für die Holzbänder von Schub-Nagel- maschinen. Göhring «&« Eckck, Oberursel i. Taunus. 7. 6. 99.

Klafse.

72. O. 3245. Abnehmbarer Ans(lagkolben für Faustfeuerwaffen. Fernando Ohde, Valdivia, Chile; Vertr.: Y. Mühle u. W. Ziokecki, Berlin, Friedrichstr. 78. 6. 9. 99,

*ckG6. N. 4970, Vorrihtung für Weifen zum Anzeigen einer fehlerhaften Fißung. Max I. Nordmann, Dresden, Swillerstr. 8. 11. 11. 99,

"6, St. 5110. Selbstthätige Spulmaschine. Stickerci Feldmühle vorm. Loeb, Schoeu- feld & Comp., Rorshah, Schweiz; Vertr. : “s M u. G. Sachse, Berlin, Friedrichstr. 10,

. ° (l.

77, B. 24363. Kreiselaufzugvorrihtung. ——- Carl Bruns, Algermifsen, u. Johann Ernft jr., Harsui, 15, 3. 99.2

77. C. 8588. Luftfhif mit Jalousieklappen- flügeln. Herm. Caupe, Berlin, Boyenstr. 7. 2510. 99

77 S. 13125. Spielzeug îin Form einer Schlange, Eidechse o. dgl. Frizedrih Spriung- méicr, Düsseldorf, Kurfürstenstr. 19. 1. 12. 9.

89, B. 25642. Abshneidevorrichtung für Röhrenprefsen mit vertikal austretendem Thon- strang. Firma Adolf Vühler, Uzwik, S@{hweiz; V:rtr.: F. C. Glaser u. L. Giafer, Berlin, Lindenstr. 80. 6. 10. 99,

80, B. 26 004. Nusführungsform der Vor- rihtung zur Gewinnung von vollständig abge- lôshtem und gereinigtem Kalkmehl na Patent 104 197; Zuf. z. Pat. 104197. Hugo Bröcl, Halle i. W. 6. 12 99.

80. B. 26 005. Ausführungsform der Vor- richtung zur Gewinnung poa vollständig abge- lôschtem und gereinigtem Kalkmehl nah Patent 104 197; Zus. ¿. Pat. 104 197. Hugo Bröel, Halle i. W. 6. 12. 99,

860. G. 13419. Brenn- und Schmelzofen aus doppelwandigen oben ofeaen Ringen oder Ring- segmenten. Güldenftein & Co., Fraxnl- furt a. M., Mainzerlandstr. 125. 12. 5. 99.

80. S: 22398. Vorrihtung zum Einführen von Druckluft in Brennöfen. Gustav Hort, Stolzenhaaen Post K-raßwicck. 10. 7. 99.

80. H. 23277, Verfahren zum Verschließen der Einkarröffaungen an Ziegelöfen. F. - Heutschel, Brambauer b. Brechten. 15. 12. 93.

80. St. 5942, Mundftück für Strangfalzziegel. —_ Hamann Steinbrück, Graz, Mettahof- gafse 18; Vertr.: Dr. H. Mäler u. E. Cramer, Berlin, Krupvstr. 6. 21. 4. 99,

81, W., 15 546. Vorrichtung zum Füllen von ¡¿ähen oder ba!kbtflüsfigen Stoffen in Gefäße. Chr. Webjörusen , Christiania; Vertr. : Maximilian Mint, Berlin, Unter den Linden 11. 219 99

85. C. 7784. Spülventil. Harry B. Compton, Denver, Arapaboe, Staat Colorado ; Vertr.: Dagobert Timar, Berlin, Luisens firaße 27/28. 15. 9. 98.

86, H, 21 909. Bandwebstubhl zur Herstellung von Bändern mit Schußs{keifen- und Drehber- kanten.— Alb. & E. Heukels, Langerfeld. 1.4.92.

86. L. 13682, Webliße aus Draht. Ge- brüder Lange, Lodz, Nuss. Polen; Vertr.: C. v. Ofsowski, Berlin, Potédamerstr. 3. 23. 10.99.

86, M. 17086, Schüßen für Tüll- und Gardinenwebstühle mit felbstihätiger Fadenspann- vorrihtung. WMaschincufabri?k Kappel, Kappel-Chemnit. 29. 7. 99,

89. W. 15 320. Verfahren und Apparat zur Abforption von Gasen durch Flüssigkeiten, z. B. bei der Sättigung von gekalktem Zuckersaft mit Kohlensäure. Alfred Waché u. E. Locoge, Douai, Frankr.; Vertr,: Carl Pataky, Berlin, Prinzenstr. 1009. d. 7. 99.

2) Zurüänahme von Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent»

\fucher zurückgeaommen.

Klafse.

42. Sh. 15010. Kontrolvorrihtung anUhreu.

15. 1. 1900.

55. Z. 2728. Sprißrohr zum Besprenger von Paprerbahnen, Papiermaschienensieben u. |. w. 4. 12. 99.

b, Wegen Nichtzahlung dec vor der Ertheilung zu

entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen

als zurückzenommen.

Klasse.

3. G. 12495. Sweißblatt. 14. 12. 99. S. N. 11 461, Verfahren zur Erzeugung von Oxyaiofarbfsteffen auf der Faser. 11. 12. 99. 20. Sch. 14 183. Eine unterirdishe Strom- zuführungeeinrihtaug für eleftris&e Bahnen it

Sdblißkanal. 14. 12. 99.

50. St. 5580. Vorrichtung zum Einfstellen der

Theile des inneren rotierenden Körpers bei SHäl-

maschinen o. dgl. 11. 12. 99.

623. W.14 942. Haltevorrihtiung für Fahrrad»

sätte1. 30. 11. 99.

83. S. 12949, Kugellazerung des Feder- stiftes von Federzuguhren. 21. 12. 99,

Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung

der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen

des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten.

3) Versagungen. Auf die nachstehend bezeichneten, im Reihs8-An-

71, G. 13503, Vorshub- und Abschneide-

zeiger an dem angegebenen Tage bekaant gemachten