1900 / 67 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

[92691]

Debet.

Gartenbau-Actien-Gesellschaft zu Grünberg i. Schles.

Bilance per 31. Dezember 1899.

Credit.

An Grundstück-Konto ¿ 31 063/59 Utensilien-Konto L 150|— Effekten-Konto Z 2276

Baumschulen-Konto N 8 238 Gemüse- und Pflanzen-Konto 45 Konto-Korrent-Konto . « « « 1 403/65

44 2097 Debet.

Gewinn- und Verluft ver 31. Dezember 1899.

ypotheken-Konto E... ividenden-Konto . . . + Reservefonds-Konto . Spezialreservefonds-Konto . Konto-Korrent-Konto . . . Gewinn- und Verluft-Konto

p

An Saldo . . .“ j 73 Utensilien-Konto N Gffekten-Konto BleneLams ünger-Konto . Lobn-Konto. . « Unkosten-Konto Reingewinn . .

Grünberg i. Schles, den 9. März 1900.

Der Auffichtsrath. S. Abraha

Per Baumsthulen-Konto . . - Gemüse- und Pflanzen-Konto . « Früchte-Konto . . C « Weingarten-Konto

9 442/64

Der Vorftaud. G. Engmann. H. Bromme.

1 [92490] „Activa.

p

An Grundstück3-Konto . Hypoth ekten-Konto s. Kassa-Konto . . . div. Debitores . .

Debet.

M. 1074371 1 677 500

19 755

eken-Konto IL : 7 559

S 9

58 716,9

Bilanz-Konto per 31. Dezember 1899.

Per Aktien-Kapital-Konto . . o DEVONE No I e o o.

iv. Kreditores . . …. . - 7; Gewinn- u. Verlust-Konto .

Verlust-Konto.

Berlan-Poreag aus 1898

Gezahlte

Gewinn .

z Provifionen . . Handlungs-Uirkoften . . Kursverlust auf Konsols .

ypothekenzinsen onstige Zinsen .

Charlotteuburg, im Januar 1900.

Grundstücks-Ertrag (Pacht) . ._…. Gewinn an verkauften «V iditüken L

Terraingesellshaft Stadtbahuhof Lharlottenburg.

Der Auffichtsrath. Winterfeldt.

Vorstaud. Scchrobsdorff. Sinell.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

x 67.

Sechste Beilage

Berlin, Freitag, den 16. März

schen Staats-Anzeiger.

1900,

E

achen

2. s

tall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

¿ Berkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloosung 2c. von erthpapieren.

uchungs-S . - Unters Nerlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

Kommandit-GesellsGaften auf Aktien u. Aktien-Geselsch.

6. i Deffentlich éer Anzeiger - 8. Niederlassung 2 irtbsdhafts-Genossenschaften.

9. Bank-Ausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

ÿ) Kommandit - Gesellschaften

auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

,, bisher hier veröffentlichßten Bekanntmachungen ck Bie erlust von Werthpapieren befinden fich aus\{ließlich in Unterabtheilung 4

Fresdner Transport- & Lagerhaus-

Aktien - Gesellschaft vorm. G. Thamm in Dresden.

Monat nach der Hauptversammlung gegen Rückgabe des betreffenden Dividendenscheins an den bierzu bekannt gemahten Stellen.

IV. Ertheilung der Befugniß an den Aufsichtsrath, Aenderungen des Besellshaft8vertrags vorzunehmen, die nur dessen Fassunz betreffen.

Stimmberechtigt ist, wer gemäß § 10 des Statuts späteftens am zweiten Tage vor dcr Haupt- versammlung, den Tag derselben niht mitgerechnet, seine Aktien bei der Gesellschaftskafse in Dresden, fieine Packhofftraße 1—3, oder bei der Credit- anstalt für Judustrie und Handel in Dresdeu während der üblichen Geschästsftunden hinterlegt, worüber den Aktiorären von der Hinterlegungfstelle ein Depotschein ausgestellt wird, welcher als Legiti-

[82102] Geraer Jute-Spinnerei & Weberei zu Triebes.

Die diesjährige ordentliche Genera!versamm- lung der Aftionäre der Seraer JFute-Spinnerei & Weberei zu Triebes soll Freitag, den 6. April d. J., Vormittags Lk Uhr, im Saale des „Hôtel Frommater* zu Gera abgehalten werden.

B Tagesordnung :

) a igtgrinvhime des A das Jahr 9) Genehmigung der Bilarz 899.

3) Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung.

Gewinu-: und Verlust-Rehuuug pro 31. Dezember 1899, Eisecubahubetrieb.

: Soll. An Titel T1 Persönliche Ausgaben M 15 730,09 Titel I1 Bizüge und ) Löhne der nicht etat8- mäßigen Beamten, Bedienstzeten und Arbeiter 2726,88 Titel I1T Tage- gelder, Neise- und Umzugsfoften, sowie

m. Die Dividende für das Geschäftsjahr 1899 kann vom 1, April cr. ab bei dem Bankhause [92498]

. M. Fliesbach's Wwe. hier erhoben werden. s T ELO S F ah h h E 4) Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts EDIIE Meboakerfige 71,10

raths. ; e 5) Ergänzung8roahl des Aufsichtêrat:ts. Titel IV für Wohl- S 6) Wahl von zwei Revisoren. Armee S 1 705,29 Unter Bezugnahme auf die eins{lagenden Bestim- lt für E mungen des revidierten Stotuts 31). werden die haltung und N Ee erren Aktionäre zu dieser Versammlung mit dem prt der Aus- Bemerken eingeladen, daß zur Ausübung des Stimms- Ba rets die Hinterlegung der Aktien (ohne Gewinn- L Lame 34048

ilanz- Ï 99. Aktionäre unserer Gesellschaft werden bierdur | mation für die Theilnahme an der Hauptversamm- Sa Konto E l Dezember 1899 Sre „E am Moe den Siß E E e: Cat lung dient. A E ; ags 104 Uhr, im Sißzungs}aale der redit- er Auffichtsrath Bilanz vom 31. Dezember 1899. Passiva. | Jn Grund- u. Boden-Konto O 2 Per Aktien-Kapital-Kto. 1 000 000 mi für Industrie und Handel zu Dresden, Alt- | der Dresduer Transport. & Lagerhaus- r Æ Gebäude-Konto : Hypotbeken-Konto: narft 13 11, stattfindenden LIL. ordeutlichen Aktien Gesellschafi vorm. G. Thamm, t M Ls * “Buchwerth e Le Ai " Bur ersten Stelle Hauptversammlung gen. : Emil Ulmann, Vorsigender. nar 1900 82446 eingetragen à 44 %/o es Weschäftöberichts nebst Bil 7 Abschreib. pro 1899 39/0 9 734 Zur zweiten Stelle I Vorlegung, i G af 8 R e f s anz, | [926786] 314 760 eingetragen à 43 o Gewinn- und Vertu Beschl Fas E B E Bilanz der Eisenacher Terrain u. Bau- | antheilbogen) bis späteftens ! i Konto pro diverse des Aufsichtsraths. Beschlußfa Lea Res erthei- gesellschaft am 31. Dezember 1899. Dienstag, den 3. April, Abends 6 Uhr Titel VI für Unter- Kreditoren : prag Ren e Ae E = | hei der Hauptfasse unserer Gesellschaft zu haltung, Ecgänzung Sparkasse d. Arbeiter lastung V n in den Aussihtörath. , Activa. M |&S | Triebes, oder bei den natbenannten Bankhäusern und Grneuerung der Depots 11. Wahlen in den AUG ran. An Terrain-Konto 298 056/84 | und Bankinstituten baulichen Anlagen . 4 212,20 Waarenschulden 5 111, Abänderung des Gesellschafts-Vertrages in Gebäude-Konto . 252 938'— Soebs, Oberländer, Sera, Titel VII für Unter- Guthaben des Ban- folgen Di hi ügt: Neubau-Konto 94 436/37 Allgemcine Deutsche Credit - Anftalt baltung, Ergänzung quiers 9 u d e Erhöhung des Grundkapitals AOLSE R Dal 39 830/60 Leipzig, i Be Abit ins uiers .. «Zi ( i ensilien-Konto I 9711/63 ; etrieb8mittel und | Mirlepben-tteans ist" die Ausgabe der neuen Aktien zu cinem Bankzuthaben E z Za0lag Se für Judustrie & Handel, der mashinellen An- | lickständige Divi- höheren, als dem Nennbetrage, zulässig." Kasse / 5 99590 fol , Hd ia P A | 98 dendensheine In § 7 soll noch bestimmt werden, daß auf die _—29/920 | zu erfolgen hat, wogegen eine BesWeinigung auê- Titel 1X für Be- | Reservefonds-Konto Kraftlozerklärung von Aktien und auf abbandea ge- 662 148 94 | gefertigt wird, die als Einlaßkarte in die Versamm- nuzung . fremder | | |

[92683] Activa.

euti dci S Herabsetzuogs - Konto (Erneuerungs- Fonds) für bisherige Abschreibunaen

é Grundstücke und Inventarium . . „| 2346 162 patt der Reserve-Fonds . 456 500 onsortial-Betheiligungen . . « » „| 109000 Bestände von edlen und unedlen Me- von den Gruadftücken und dem In- tallen nach Abzug der darauf zu ventarium . . . . M 1440 000,— Abaang dur Verkauf verwendenden Verarbeitungskosten . | 3 829 620/35 Abschreibnng für das (Scheune) .. 2 400 312 360 Bestände von diversen Vitriolen und Jahr 1899. | 1455 C00 Kto. der Dampsmasinen, Glätten . . 06 ao U Ss 72 627/65 Reserve-Fonds 165 000 Kefsel, Trans8missio- Bestände von diversen Betrieb3-Dèa- Spezial-Reserve-Fonds . . 270 000 nen, Gasanstalt 2c.: terialien. eee eo e «f 9810624] Dividenden-Ergänzungs-Fonds . .} 50000 Buchwerth am 1. Ja- Bank und Kafsa .. . .. « + - «} 24439228 Hypotheken in den Grundstücken . . | 456 500 nuar 1899 . , Wedhsel - - - «gr 1900 be: 7 671/61} Ärbeiter-Unterstüßungs-Kasse . . . .| 15000 Abschreib. pro 1899 79/0 Sraczen 2c., im vorauS-für 1900 be- N Gmpfangene Baar-Kautionen . ed 1737 50 Je. io e o 2) Se . nkosten, Courtagen 2c. noŸ zu zaßlende 6|— S Zinsen, im voraus für 1900 bezahlte 2 989/90} Accepte S L Ÿ1 0s Se 1 283|— N Fabritations- iverse Debitores . . . . . + « «} 21416491} Diverse Kreditores . A R090 6860] «O E

2391,65

R —————

S f Gewinn- u. Verlust- fommene Talons und Dividendensceine die im | lung dient. : Betriebamittel 1 692 30 T e ee 125 L B ad 1. Ja-| ° Sh Böetráa Königrei t jeweilig geltenden Bestimmungen 200 000|— (cite beé ReiGobank, elner Tfentlien inländischen Titel X Verschiedene Dee I Se Sie S S S Sn 1899 288 281 G anzuwenden nz. Z A Obligations-Konto 190 000/— | Behörde oder eines d utsche Nötavrs- dét vot Au3gaben 1 448,97 Gewinn- und Verluft-Konto: Abschreib pro 1899 74974 21621 aus 1898. ... 2 In § 9 soll ‘di- Berufungefrift für die Haupt- Hypotheken-Konto 902 000|— | S l eines deutshen Notars bei vorstehenden : | k 5 Reingewinn pro e l drei Wogen festgeseßt werden. ei E |— } Stellen deponiert werden. O Hypothekenzinsen . ... 20 000!— Vortrag auf 1900 . ..... 21552 558189 266 660 1899 L A ¿ : Ns amel wie Bat Tactens as Kreditoren-Konto 3581/40 | Der gedruckte Geshäftsberiht sowie die revidierten Geæainn-Saldo, Neingewinn pro | 7 341 992/75 Zugang. « « « - - -| 2 152 268 813/24] Die Vertheilung des- „Zur Theilnahme an der Hauptversammlung | =f F 7f ; Hamburg, im Februar 1900. «„ Konto der Wasserzu- selben geschie ht, resp. ist jeder Aktionär berechtigt, es haben aber die- 662 148/94 | shäftelokal dec Gesellschaft zu Tricbes und in den —T36 531187 N DD t A î î führungs-Anlage: ird {l en wi jenigen Aktionäre, welche an der Beschlußfassung Gewiun- und Verluft-Kouto. Bureaux der vorgenannten Bankhäufer zur Abgabe Haben. _ 130 29186 oroddeu \ e nerte. Buchwertb am 1. Ja- t T Ee theilnehmen woller, ihre Aktien oder die über Eu } al die Herren Aktionäre bereit liegen. Titel T Einnabmen aus dem | Der Auffichtsrath. Die Direktion. nuar 1899 , . .. 1 600 9a interlegung der Aktien bei ciner deutschen Ge- Debet. «4 [g g| Gera, den 12. März 1900, Personen- und Gepätoerkehr . Max S®inckel Schroede B P1 L: 59/6 in den Reserve- H gung ; [{ch G Der A g L und_ ax net. Tee eno aas, Abschreib. pro 1899 20°/o} [e R R ritsbehôrde oder bei einem deutschen Notar Unkost:n-Konto 17 719/96 er Auffichtsrath Titel I1 Einnaÿmen aus dem Mit den Büchern übereinstimmend befunden. - Ä Konto der elektrischen 5 9/9 Tantiòme für unter Angabe der Nummecn der hinterlegten Absch. an Gebäude-Konto . 2 709/43 der Geracr Jute-Spiunerei & Weberei Hamburg, den 26. Februar 1200. 5 " " Beleut.-Anlage : Vorstand u. Beamte Aktien autgestellter Hinterlegungsscheine spätestens Grundstück- Unterhaltung8- Konto 1050/01 gr Triebes. C. W. C. Krause, beeidigter Bücherrevisor. GiuSwecth am 1./ Jas 5 0/9 Tantiòme für am zweiten Werktage vor der Hauptverfamm- Obligation-Zinsen 9 090|— Alfred Weber, Vorsißznder.

Gewinn- und Verlust-Konto von 1§99. nuar 1899 den Aufsichtêrath . lung, den Tag derselben nit mitgereYnet, bei Hypothreken-Z-nsen 7 200120 } (92495) ib, a 0 der Gesellshaft oder bei einer der in der Be- Gewinn-Saldo „. 66 567/54 | rxs : c M p Abschreib. pro 1899 20/0 64 9/0 Dividende an = | Eijsenbahn- & Fudustrie-Geselshaft,

A p die Aktiokäre „. eeiuna zur Berim gas Ae 104 307/214

An Tantiòmen für Aufsichtsrath und Beamte Per Saldo aus 1898. .. a ne 3 434 Zum Vortrag auf Stellen anzumelden und. LA na Abhaltung Credit. Act. Ge. 3flÉyi berehnet von . . . M 227 828,98 . Betriebs-Gewinn na E E e neue Rechnnng . der Hauptversammlung zu hinterlegen, worüber Per Gewinn-, Grunditück-, Mieih- act Gel E epen nach Abzug von 4/0 auf Abzug von Zinsen, - Baar und Wechsel abs : 24 s Eisenbahnb-trieb. %

: den Aktionären von dieser Stelle eine Bescheini- Zins ck

E ; Ga At R e S 104 307/2 das Aktien - Kapital von General - Unkosten, ar 1 3 J gung ausgestellt wird, welhe als Legitimation i E Es M 1650 000 . . . . «_. » 66 000, Abschreibungen 2c. . O E De: 11 244/22) Eisenach, den 13. Mäcz 1200.

für die Theilnahme an der Hauytversamm- G C61 828,98 E Es Eisexacher

lung dient,“

demna von, . « . .- is alias E e anti § 11 foll nun wie folgt lauten: T : é Tot at L ußenftände laut Ver-

Dividende à 11%... ee. «« «| 181590 A. U 166 209/08 L Baugesellshas!, Arbeiter-Unterstütungs-Kasse « « « + 5 420/89 « Flahs- u. Werg-Konto : ——— Vortrag auf 1900... „+2152 558/89 So Rie R ge W G 359 796

ehelt, und Werg . 9 45

240 845/58 240 845/98 | Spinnereibetriebs-Kto. :

TPassiva.

Aktien-Kapital . .. 35 325/94

rf fei BES (air erter:

Eid

Gewian- und Verlust-Konto . .|__66567/54 | Statuten werden vom 19. März ab in dem Ge- i oveioa

7 341 89217

d

i L eri

Güterverkehr

Titel II1l Einnahmen für Leiftungen zu Gunfien Deitter . Titel V1 Verschiedene Ein-

Debet.

A é E t. L: E F ¡X S E E E I: 2 e L F 4 E A:

Gewinun- und Verluft:Rechuung pro 31. Dezember 1899, Niugofenbetrieb.

i Activa. e - Ld Soll. An Bakhn-Anlage-Konto 1281 000 S Ren R otSo t Gebäude-Konto E 85 000) Drovifions« Konto . z G und Betriebsmiitel- phar dat ergan cnto: a Lokomotiven , „M 37 000,— S ° i L t, ewinn-Saldo . E S Art Mobilien-Konto: Haben. 51 674/32 Geräthe und Inventarien .. 13 162/26 | Per Waarer-Konto 51 674/32

Kaution€-Kor.to : A R A AiteeleataSäulionen. . « 3 000! Der Zinékupon Nr. L wird im Betrage von Neu- Anlage-Konto : # 99,— pro Stück duch die Gesellschaftskasse Kingofen- 2c. Anlage Schöllkrippen und durch das Barkhaus J. 4 260 000,— Benjamin, Hauau a, M., von heute ab cins- Zugang an Er- G d C wélezungen »: 49 104,18 SchölUkrippen, den 12. März 1900. R Ciseubayn- und Iun Grie Geselishaft, 4 . Ct. e . Baarbestand . ._. Der Vorstand.

„Iede gemäß § 10 angerzeldete und hinter- legte Aktie gewährt dem Inbaber eine Stimme, Vollmachten erfordern zu ihrer Gültigkeit die (Br Ne Sor sie verbleiben in Verwahrung a

Ju § 12 sollen At (Jn der am 28. Februar d. J flattgefund ; In § 12 sollen Absay 1 und 2 künftig folgender- n der am 28. Yevruar d, attgesundenen Hamburg, im Februar 1900. B / Garn, rohes und ge- maßen E [a9 fig folgender Generalversammlnug wurde der Banquier Martin orddeutsche Affinerte. bledtes ¿e 112 442/— [Der Zweck der Hauptversammlung soll bei | Heberlein in Gisenah neben den seitherigen Aub, Der Auffichtsrath. Die Direktion. Konto für Maschinen- deren Berufung jederzeit bekannt gernacht werden. | fichtsratbsmitgliedern neu in den Vertoaltungs- E, S 3 O, ebel da ted P60. Refervetheile . , 9 270/28 Ueber Gegenstände, deren Verhandlung nicht in | rath. gewählt, i Mit deu Büchern übereinstimmend befunden. Bleichbetriets-Konto . . 3 566/06 Eiseuach, den 13. März 1200. Betriebsmaterialien-Kto. 5 849/24 Eisenacher

Hamburg, den 26. Februar L tp iSecidldtec: Bibéttéti Koblen-Konto ] 9 998|— . W. G. Krause, beeidigter Bücherrevisor. * Beleuchtungs-Konto ; . 886/03 genommen hiervon ist nur der Beschluß über Terrain U. Baugesellschaft. Otw. Bierschenk. L. Freitag.

e Holz-Konto . « « - . 4 401/43 den in einer Hauptversammlung gestellten An- [92884] [92688] Generalversammlung. ï Boie L 1 281108 trag auf Einberufang einer na ae ertllchen

4 Die Aktionäre der Portland-Cementwerke Höxter- | Feuerve ungs-Kto. : Hauptv j 07 - Norddeutsche Affinerie, Godelheim A. G. in Höxter werden t e Seer etchlte Prämie 12 622 85h auptversammlung, Zür Stellung von An- | (92766

der in § 256 des Handel3geseßbuhs vor- geshriebenen Weise angekündigt ift, können gültige Beshlüfse niht gefaßt werten. Aus-

E S idi 1 396 130,94

% B Wechsel-Konto: S trägen ohne Beschlußfassung und zur Verhand- «v E L : c Fr. Sander. Hamburg. ordentlichen Geueralversammlung auf T 306 130|94 lung ohne Beiteclung bai es N An: | Filzfabrik Osffingen (Aktiengesellschafi). D oe | : - In der am 10. März a. c. stattgefundenen Ge- Donn den G NREI Mo Dos Röhrsdorf, den 31. Dezember 1899 f kündigung nicht.“ __| Die Herren Aktionäre werden biemit zur dies- Vorhandene Betriebêmatzezialien c [92687] neralversammlung unserer Aktionäre wurde an Stelle i ev age Uhr, . M D 2e M E . ° , ; Ler sollen in demselben Paragraph die Schluß- | jährigen ordentliczen Geueralversammlung ein- Kalfkwerk- Konto: : Actien-Zuckerfabrik Sccfeu des verftorbenen Herrn Marco Salomon : m Hotel Monopol Hannover Actien-Gesellschaft für Leinengaru-Spinuerei und Bleicherei, F} orte, wie folzt, geändert werden: celaden, welhe am Vorsüfse der Eisenbahn - Be- sf Ti i d g Herr General-Direktor Dr. G. Aufschläger eingeladen. l R „bei der Beschlußfassung vertretenen Grund- | Dienêtag, 3. Aprii d. J., Vormittags 10 Uhr, triebs-Kasse an das Kalkwerk 33 7081/65 „In Gemäßkbeir der Tilgungsbedingangen siad unter in den Auffichtsrath gewählt. Tagesordnung : vormals euner S8 Comp- kapitals vorbebältlich der Bestimmung in § 245 | im Börsengebäude hter abgehalten wird. Konto-Korrent-Konto: H Lettung eines Notars von den von uns ausgegebenen Hamburg-den 12: März 1900. 1) Erledigung der im § 28 der Statuten vor- Der Aufsichtsrath. Der Vorstaud. Absahz 2 des Handelsgeseßbuch8.“ Gegeustände dcr Berhaudlung find: Guthaben beim Banquier 40 610|8: Partial-Obligationen die nachstehend verzeicmeten Die Direktion. : Soi Geschäfte. A. Behni sch. G. Wezold. A. Nagel. § 22 erbält nunmebr folgenden Inhalt : 1) Berichterstattung der Gesellshaftéorgane über Debitoren : N 4 Stüte unr 1, Oïtobcr d. J. dur das Loos 2) Wabl zum Aufsihtorath. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büthern der e Die Mitglieder des AufsiHtoraths erbalten das abgelaufene Geschäftsjahr. Rückstand Wagermi-the 2 100 P Rg SESME und wae, ) Aenderung der §S 3, 4, 8, 10, 11, 13, 14, | Gesellschaft besheinige ich hierdurch. außer dem Ersay der aus der Erfüllung ihres 2) Vorlage der Bilanz, Beschlußfaffung über i 4 g e P ela 1 M M M Me, P LO S S [92661] S 17 und 19 der Statuten. Röhrsdorf, den 21. Februar 1900. Berufs entspringenzen Auslagen eine feste dieselbe und Entlastung der Geseli]chafts- 1 891 93983 | Litt. B. zu 1000 Nr. 44 57 70 75 102 Dürener gemeinnügige Die Bilanz. uny dus. Serie uno Beriuaato, Hugo Werscheck, jährliche Vergütung von 3000,—, welhe als organe. Passiva s LLOE L E O E O s 1209 108 106 Baugesellschaft raths Tren bol 0 Mär ne L h A R, gerihtlich vereidigter Bücherrevisor aus Liegniß. E E ats M Peroen E und die 3) Beschlußfassung übcr Verwendung des Rein- | Per Aktien-Konto h 1 260 00 |— aaa 2 a 20 er e er 2 292 20 N . ). C, . eftimmte Tantième am Reingewinn; gewinns. An etii E L S E AAS DIN LIASA Di2 303 dl Die diesjährige Generalversammluug wird am pee Sal zur Einsicht der Aktionäre aus. Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1899. Cr E Vertheilung unter die einzelnen Mitglieder 4) Beschlußfassung über Abänderung der Sta- E N Konto E 1A 90 381 401 412 414 415 427 429 430 410 4465 450 Moutag, deu 2. April cr., Abeuds 7 Uhr, ejenigen Aktionäre, welche in der General- i «14 estimmt der Auffichtsrath.- Für eine außer- tuten auf &rund des neuen Handel8geseßbu(s. | ? Nech zu leistende Zaßlimcen vro N 463 499 502 %1d, L : e in der Harmonie abgehalten und dazu die Herren versammlung ihr Stimmrech{t ausüben wollen, haben | 1899 M A 1899 | ordentlihe Thätigkeit eines feiner Mitglieder Der bctreffende Entwurf kann von den Aktionären N 1899 an Steuern in G | Die Rückzahlung dieser auëgelooîten Stücke er- ihre Aktien nebst einem doppelten Verzeichniß Dee: An R Eo S E Dezbr.| Per Gewinn - Vortrag au? 698/06 na der Aufsichtsrath die Gewährung einer be: | vom 20. März ab bei dem Bankhaus Paul von Elen. F ey 1020| oe E R de S Okligationen . - D . s | nderen f ?\châ i „S om ¿ : Rd D , i E en dazu get öctigen nit faillgen Z:n5!d}?! erefsen - Konto 5 31 vorigem Jahre | Vergütung aus Geschäftsmitteln be- | Stetten in Empfang genommen werden - Gewinn- und Verlust-Konto . 81 205/93 Ae A: Oktober d. J. ab auf N N

Aktionäre hiermit eingeladen. am 3. ober 4. April a. e. i ¿ 0 9 . m Komtor der Tagesorduung : Gesellschaft, bei der Berliner Bauk, Berlin, bei

euerversiherungs -Konto 5 039|7C Bleichbetriebs-Konto : | ließen.“ il d lv l S l ienas und Rechnungsablage pro | dem Bankhause Meyer Cohn, Berlin, oder bei Acnortisations-Konto ¿ «1. 80719 Reingewinn . . . - - 23094 In § 23 wird hinter die Worte „nah außen ob“ al Attionáre berechtigt, vie sch ‘bis spätestens 1891 939/33 | unserer Fabrik. Vom 1. Oltober d. J. werden 9) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. dem Bankhause A. Spiegelberg, Hannover, vor- Bilanz-Konto : Spinnereibetriebs-Konto: 405214 o unter wig 7 des darauf folzenden Satzes | 31. März durh Vorlage ihrer Aftien oder Bilauz pro 31. Dezember 1899 diefe Obligationen nit mebr verzinst. Seen ven 18, Diin 1900 pules, Dot Dp Me enst wi Meier... «| 17G Boge.» (114081 F L gndfbode Say elngesat: fnbesdatet dieie | [guf fn Neun pofter Weise bei genanntem E f Ses O L « DEI h ugni i f itimieren. D Ì ——— O L tRne A E ior versehen (arbeqegeben L A E A C E R. Lohmann. L: v. Peterödorsf-Campen. en n ehen, zurüdckgegeben A E esMâfts- i; fi 6 Ra Lis heute stattgefundenen Ausloofung unserer eid Ne als Legitimation zum Cintrtit in die Ver- ,_ RodeMors, 1. Januar 1. » , Bl icherei g egemselben Gamgnpl ioll die U a gedachte ; it A O Ee e Ran) y 4. Partial - Obligationen wurden folgende samin na ‘(C Mes 1000. Actien-Gesellschaft für Leinengaru-Spinnerei und Blei , bon je Wes at e ALLE, Stlbnten Bots Moriy von Stetten, Vorsigender. Unkosten-Konto. „f 1890 Dampfsczisffahrts-Actien-Gesellschast Alvis Nummern gezogen: ortland-Cementwerke Höxter-Godelheim vormals Reuner & Comp. Ju 4 2 (ollen an Sielle ver. 1e iréi@enten S Ges in Hamburg. jeßi zu {trei [82670] 156 A. G t A Nachdem in der ordentlihez Genera!versammlung

Litt. A. zu # 1000 45 71 52. en Besti 8 - . Der Auffichtsrath. Vorstand. estimmungen von einsließl s ° . al 470 476 A 262 590 SLdtE, 2E. O ao cie Dea. ant as Dey Bebnis ch. Z véfikóudei Géti # &. U Nagel nungémáßis 9 \olaezien Bestimmungen ieten: I s L Bereiasbam in Hamburg, L E A 39 617 än 2. ui 10e. aeg arn e SNAD x x s B e ereinstimmung vorstehenden nn- un erluft-Kon m un als den onâären a n der beutigen Sitzung des Au ra: hs n es6lofsen ift, werden die Gléubiger der Getelcast G F, W. Lübbers hs ersten und E John von Per Gisenbahn-Betriebs-Konto 33 708/65 | hiermit aufgefordert, ibre Ansprüch: anzumelden.

Die Rückzahlung dieser Stücke erfolgt vom K ordentliche D 1, Juli 1900 an bei Gebrüder Löbbecke & geführten Büchern der Gesellschaft bescheinigt L:10% Le LODEISE, | on | * Provisions-Konto: [92665] Röhrsdorf, den 21. Februar 1900, Auf noch verbleibenden Uebershusses dem | % erendera-Golter ¡um zweiten Vorsitzendeu für Pro 1899 noch zu zahlende Dampf Bar tE Eee Aida ion, Albis

Co., Braunschweig, C. L. Seeliger, Wolfen- its l n j ; W ck, j rath als Tantièmen. das l d äft:j1hr erwählt worden. büttel, und auf unserem Fabri Norddeutsches Gips Syndikat A0 rc. Balict@iiar ci Gjegnig. S ° der verbleibende E e E Ce I Mi Io Ge Drovison aof 22 R e ivatoe: Roe Len 9: Min 1900. , Es E "658 m Liq. k da con R A E De erfolgt e CDeT fir Mee euts@es Genofclihatts- jahlum s D O i as Jus: J s D R L e Gewinn- und Verlust-Konto . 3 684 D, Fuhrmann. ; T E l erge a u o. in Berlin W., 359 a, 0 ende erfo en en é A s, 1. Borlitzender. aid L. Chemische Fabrit E Shhöningen. L E A Sicaliuaoe, kasse in Röhrsdorf b. Friedeberg -a. Queis. 2 4 N 2 v 9 ; | A E Í anger. epp. - :

Activa. M. An Waaren-Konto 5 045 Konto-Korrent-Konto . . .. 28 742 [89184]