1900 / 69 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(93290) K. Kmtógericht BoEnang rehnung des Verwalters - 0 i : Nor , zur Erbebung von Ein- | Graf i s i : | Jeb ee j un ages des | wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der cia e Age e deu ugu 0 E Front bt fa: | tach, E 4 B eil N oiolater Abhaltung, d m. Ia ang, wurde | Vertbetlung zu berücksihtigenden Forderungen und | München, 6. März 1900. Wi A ba ch1 M ER N FE Verba, E ' o eNn- age g. de ußtermins und | zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht } Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. Station Mörlfeim der ‘Pfalifben Slseah.ptd w 88 nen

Vollzug der Schlußvertheilung heute aufgehoben. verwerthbaren Vermögentstücke und über die G O E d 17 ; î Den 12. März 1900. attung der Ausl gen y di un er die Gr- den direkten Güterverkehr des vorbezei V î î d K0 l S! Í -A Gerichtsschreiber Fisher. Veraütung an "die Mitglieder ded "läubigeraas: (Das Königl. Amisgeriht München 1, Abth. A. ba iberes bei ben betheiligten Abferti O j zunl Deul) en cl 95 nzeiger unl omg l rel l en (dl 97 nzeigel. [93218] Konkursverfahren. shuses ter Schlußtermin auf den 18, April | f. Z.-S., hat mit Beshluÿ vom Heutigen das | Frankfurt a. M.- den 13. März 1900 |

4 1900, Vormittags 114 Uhr, vor dem König- | unt 24 i i i . dem Konkursver* Verm \ , g- | unferm 24... Januar 1900 über tas Vermögen des ¿Direkti Y Kaufmanns Hermann Schlesinger in Berlin, Uen Pt E EON E R gentur- “und CommissionogesGäsdinhabers aaen a inen Berlin, Montag, den 19. Mârz 1900- mmanuelkirch}\tr. 30, Geschäftslokale: Pückler- | Halle a S,, den 15. März 1900 en eröffnete Kon- R C AIGEZ A : | 39/40. und 23 . Der «n 900, kursverfahren mangels einer den Ko des - | [93505 ' meinf&nlner gemadten Vorschlags zu on R O alier Amitderiwis. Abib 7 fahrens entsprehenden Masse „en Koften des Ver- | [7 N beutsch-Mitteldeutscher Güterverkehr Amilih festgestellte Kurse. Ds L o Sihdneb. G T 34 LA e | Obligationen Dentseher Kolonialgesenshnn vergleihe Vergleichstermin auf den 14, April 1900, N O E S Gruppen L, I1/V Ae i \ f ‘SerinS 3¿| 1. _„Ofiafr. Z.-O.|5 | 1,1,7 [1000——301106,90G klf. Vormitta n Udr, vor dem. Kdniglcen Amts: | (93202] Sedllaecabceen Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. und ThüringtsG Hessisch-Sächlischer Verband gerliner Börse vom 19. Múrz 1900. R 1894 - SAmerin E20 ti L, D. -Oftafr. Z.-O.|® | 11 001106,90G L.f f eue cie L E “d a V L I eta = g s . «Le Vas . Ae Flügel ate part Dmer Nx, 82, O aue, Dah S eule DS O ERUAE as Dent atc det G Vermögen des a biger Gi ie teldeu ischen Verkebr au Cs E 18h. dere, D gr 22/1300 "1 Bd, hol do. do. v. 1897/35 Span 1806 s Ausläudische Fouds rlin, den 12. März 1900. Heinrich Richard Quast wird, nachdem de t gen de erigen Gütertarifs vom 1. April 1895 2 1 Banco == 1,50 1 skand. Krone == 1,126 == Bs et , & anen “S 3 A - s Der Gerichts : : r in | Landwirths Adolf“ Max Kourad Paul in | Kraft. in es 1,70 1 B Rubel = 2,16 #& 1 Peso Baden-Bad. do.98|3Ï ; targarder do. [3% 1. ent i S des. Königlichen L A btbeilung 82 E lie rag never a pet Februar 1900 an- | Dürrhennersdorf, zur Zeit in Kötiß, wird nah | Die in den Tarif aufgenommenen zusäßli® ola (0, do. (34 vers Ser do.1889/24 F 0 bg ie Me aues L O E ERC E TENE * | Beschluß vom \ clben Tage betta G E Aas des Schlußtermins bierdur aufgehoben. | ftimmungen zur Gisenbahn - Berkehrsorduung Dee : z do L G B Le E L, fre C 24 “an a (5 E 79'80 by [93219] Konkursverfahreu. iaeboben, gt ift, hierdur eusalza i. Sa., dea 13. März 1900. gemäß den Vorschrifien unter 1 (3) gera ; q T. : e 34 Giralfu der d ¿ P l -— - do. do. abg.kl./5 L 8020B Fu dem Konkursverfahren über das Vermögen | Amtsgericht Hamburg, den 15 März 1900 Königliches Ama erin. worden. nie N do Ry f f t d M / its 4 34 Ld Á do. innere . « - «\44| 13. 71,00G des Kaufmanns Louis Schaurté zu Berlin I Wedlcubianas: g, den 15. März 1900, Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Durch dea neuen Tarif treten theilwei arif : . do. 1898... 4. j Thorner o. ./3{| 1. E e E Aa 12 711 5G (Monopolhotel) ist zur Abnahme der Schlußrechnung r Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Aktuar Keil. fernungsermäßigungen, theilweise aber E Se do, do. : | ¿ do. Stadtsyn- ai e r ae E 34| 1. 30 do. äußere von 8844| 1. ire des Verwalters und zur Beschlußfassung der Gläu- | [93203] Konkursverfahren. [93259] T fernungserhöhungen um einige Kilometer ein. Die Sl : Kr. 4 D Da \ / Wiesbadener do. „131 ers. 20] ——- do, o. 5002 Q 1896/33) L. - (2,40 D) 74,50bzG

biger über die Erstaitung der Auslagen und die | Das Konkursverfahren über d bei den Entfernungen für dea Verkeh “. ' N ; ' d as Vermögen des | Im Konkursverfahren über das Vermögen der | Görliß eintret : A T t SUN * 28 S | Bexh. Rummelsb.\34| 1. , do. do, “e

g y eintretenden Aenderungen treten glei{zeitig i; 2 Br-slau St.-A.80|3 do. do. 1893/3 do. 64 90b1

2,60 bz

Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des | früheren Krämers Hinrich

Gläubigeraus\chus}es der S inrich Sumfleth wird na | Firma E. Schohl in Roftock if infolge eines | au bei den entiprech? firinai v E i p K j

Slb gertas uses ber 8laßtcein gau! den |eeasler Abbaltung des Shlateemies Viereurd df | 2on dee Gemei Seer t Séhsiden Gitrlatif sür Station Gatlip et Mos. 1 929] Ptilrcis 3M ada ho. D L O A | Woruserdo. 1590 |1 Gdcettaloosei.K: 20.5dî

s A) M aoriché ; , h em Zwangsvergle ergleih8termin auf d alt E ! ¿ y / j Ur ° Zromverg Do. p 2 | ern . T

glichen Amtsgericht 1 hierselbft, Neue | Amtsgericht Hamburg, den 15. März 1900. 31. März 1900, Vormittags A1 ubr; vor Der in e Oben Tarif enthaltene A } 100 Br do. 99184| 14.101500 100979 Preufßi i Boruite Sldes-Anl. T ufs 117 do. 189 S

[* mb oOo0O000

e

Lo s bn ba jt Þ TD O b bi bb C

P

G5 COTO A Do C0 HS ERS O Ba

S

[7 e

riedrihstraße 13, z ü M ; Â : : j i . E o. É i i E ri. Hof, Flügel B., part., Zimmer |. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. diefem Gerichte anberaumt. Verglei{svorshlag und | nahmetarif 5 b. für Pflaftersteine und ges ' R ,_| 100 Pes. 20. z Caffeler do. 68/87/34 ch./3000—200|—,— Berliner 5, / n Berlin, den 14. März 1900. Erklärung des Gläubigeraus\chusses \ind- auf der | Steine zum Straßenbau zwischen Görli gesTagent S E Charlottenb.do.89/4 .10/2000—100]100,80 bz E EUT: 3000—-300[106 Bozenu. Mer.St.-A.1897 Der Gerichisschreiber [93212] Bekanntmachung. Geridtsschreiberei niedergelegt. Stationen des Direktiontbezirks Halte und einigen LLES 2026 5 ; 1889 . i: O T 11103 00G Bu aresterSt -A.84 konv. 91,00 bzG des Königlichen Amtsgecichts 1. Abtheilung 81 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Rofto, Len 19. Peer N [nenen Tadlf nit übernommen, Ebenso kommi ie i 100 Frs. M M i O ) do do. kleine 91,00 bzG did, afi R + | Zigarrenfabrikanten Carl Schwärzel in Lindeu Großherzogliches Amtsgericht. von Ilsenburg nach Neufalz a. O best E 100 Yrs. .| dos, 9534| 1.4.10/5000—100F 3 L 2, do. v. 1888 fonv. 91,75G [92072] , Konkursverfahren. wiro eine Gläubigerversammlung zur Beshluß- E nahmefrahtsat für Gießerci-Roheifen ‘Au 2 « «| 100 r, 5 20, -4.10/2000—100/92,60G A LL do. do. fleine 91,75G Jii dem Konkursverfahren über das Vermögen des fafsung über die Bestellung eines Gläuvigeraus\hu}ses [93189] Konkursverfahren. Neu einbezogen sind: ; ¿ur Aufhebung, _,_, | 100 Kr. Coblenzer do.1886/34| 1.L. do. neue 48 L do. do. v. 189% der Kaufmanus Heiurih Ligensa zu Lipiue ist zur zugleih mit . dem Pcüfung8termin auf Mittwoch, Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des a. in die Gisen-Ausnahmetarife 9, 98 i 100 Kr. . do. 1898/3#| 1.1. c ¿ 2 diGfil. 3 bitaat Le S 45 “Tie 9150B Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur den 28. März 1900, Vormittags ALU Uhr, | Guts- und Ziegeleibefsizers Nichard Korn- | und E. 2 die Vecsandstation Aschert leb N do 100 Kr. (38| L g do “3 117 [E 94 R: do. 1898 ¡Rg Erhebung von Einweadungen gegen das S chlußver- vor dem unterzeichaeten Gerichte, Zimmer 126, ein- messer in Rügenwalde ist zur Prüfung der nah- b, in die Eisen-Ausnahmetarcife 9 erti T bi Giweiz. Pläße .| 100 Frs. . f VD. do. al117 |6 ck83 T5 do do, fleine 91,75 bzGlLrf. zeichniß der bei der Vertheilung zu berü Fsichtigenden berufen. träglih angemeldeten Forderung Termin auf den fandstaticnen Immelborn, Lieb ei a D do, -| 100 Frs. Crefelder do. » y g Neumäck.|: LL -- Budapester Stadt - Anl.|4 s orderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger Hannover, den 16, März 1900. 29. März 1900, Vormittags 10 Uhr, vor | Salzungen, Sonneberg (Thür.) E e S talien, Pläße 100 Lir- Darmstädter do.97|34| 1.1.4 2 p * Dad MALLA, 5 do. Hauptstädt.Spark./4 ‘511 [90,206 If. ber die nit verwerthbarea Vermögensstücke und Königliches Amtsgericht. 4A. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Termins- | c. in die Eisen-Auêsnahmetarife E. 1 do. do, «| 100 Lire , » | Deffauer do. 91/4 | 1.1.4 a L L Buen Äires Gold-Anl. 88/44 j 74 50 bz über die Erstattung der Auslagen an ein Mitglied —— zimmer Nr. 2, anberaumt. Empfangsstation Neufahrwa| E O St. Petersburg 100 R. 1215,25 bz do, do. 9633| 1.1. ¡ O 9, gisde ; T ‘17 |3000-—75 92'40G ka A 00241 ‘612 [74 60bz des Gläubigeraus\chusses der S(hlußtermin O [93213] Bekauntmachung. Rügenwalde, den 9. März 1900. Busgeschieden find: i do, 100 R. 1212,65 bz . | Dortmunder do.91 .1.7 |(3000-——500|—,— pees vet 17 |5000—100]83,50G do. do, do. 1002 4 6. 75,50 bz 11. April 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem In dem Konkurt verfahren über das Vermögen des Schüler, a. auz dem &isen- Ausnahmetarif 9 die V Barshau ._ - »| 100 R. 1215,60G do, do. 98/31| 1.4.10/3000—500/92,30G Pom « ese “21117 |3000—-75 93 50bz aa do! : bo, S "19, [76/10bz Kgl. Amtsgerichte hierselL#, Zimmer Nr. 93, beftimmt Architekten Hermanu Dcwißt in Hannover wird Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. stationen Ballenstedt, Bernburg, Braunfch ae ‘Geld-Sorten, Banknoten und Kupous. Dresdner do. 1893/34) L.L.5 [90 as du F IL 83 60 bz do. Stadt-Anl. 1891 (6 1.7 139,606zG Beuthen O.-S., den 9. März 1900. : * f eine Gläubigerversammlung einberufen auf Diens- L E | bahnhof und Hettstedt A nidweiz Dft- Münz-Duk (5 9,71 bz [Ene itn 106 1820,46 bz Dürener do. kv.93|34| L.L. y do, Land.-Kr.|44 E ; s fleine|6 E 39 60 bz G Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. 12: tag, den 3, April 1900, Vsrmittags 11 Uhr, [93183] Beschluß. þ. aus dem Eisen- Ausnahmetarif 98. die Vers j 1! rz.Bkn. 100Fr. 81,26 bzk.f. | Düsseldorfer do.76 L do, A148 4 j do, do. pr. ult. März 39,75à,60 bz Kelsch, Aktuar. * | zur Beschlußfassung über den freihändigen Verkauf Das Konkursverfahren über da3 Vermögen des | stationen Ballenstedt, Bernburg BraunsGne; Ote, L CRS T oll.Bky. 100 fl. 168,70 bz do, do, 1888 t 244 do. neulands& L Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 dlc idi der dem Gemeinschuldner gehörenden drei Grundstücke Kaufmanns Johaun Preiß in Jüttendorf wird | Burg b. Magdbg;, Cöthen, Kottbus Gernrode a/M ide!/16,26 bz |Ital.Bkn 100Lr. (76,15 bz do, do. 1890/34 L-2 G bo, G 18 LL Dor Nr. 241561—246560(6 | 1.1.7 |88,40bz [93191] Beschluß. Brüblstrae 11, Bcüßlstraße 11 A, und Detmold- nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Hettstedt Zl'enburg, Merseburg Nienbur( A i g Guld, -Stck.|—,— NordBfn.100Kr| 112,05 bz do, do, 1894 as 1e : 7 Posensche ST1-X bx Nr. 121561 —136560/6 1,7 188,40biz Das Konkursverfahren übec das Vermögen des straße 5 in Hannover. durch aufgehoben. Ortrand, Wernizerode Antokienbütte,- Beutbec —,— Dest.Bk.p100Kr 84,40 bz do, do. 1899/4 | 1.0.2 / do 135) LL ir Nr. 1— 20000) Kaufmanns Karl Heindorf in Burgdorf wird | HDaunover, den 16, März 1200. Seuftenberg, den 5. Mäcz 1900. S L Beutbes R D. U, E. Grünberg i. Schle) [F Imperial St. do, 2000 r. (84,45 bz | Duisb.do.62,8, 00. do, Ser. 0.3i| 1.1. 2r Nr. 61551— 85650 j6 1.1.7 88,4064 aufgehoben. Königliches Amtsgericht. 4 A. Königliches Amtsgericht. n D. Ditsiben nit Speottau, Mis Rufss.do.p.100R/216,10bs | o, bo. V1 : j A3 |LL : 05 tationalb.-Pfdbr.L.II.(6 | 1.5.11 |20,00b4 Burgdorf, den 12. März 1900. —— E O die Empfangsftationen D esen V d Ld j C TnKLO, do. do. 500R.|216,10bz (Slberf. St.-Obl.|: Le | 2 do. F B L Chilen.@old-Anl.1889 fl. 4 83,608 Königliches Amttgericht. (93185) Beschluß [98184] berg a. W, Landsberg a. W. Brüenvorstad! E E Ol uis Mtáry 7 do. do, v. 99/4 | 1.1. e, P I LL7 |3000—7b |—.— p ho, mittel/44| 1.1.7 |83,60G die did Das Nachshußverfahren zu dem beendigten Konkurs- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Tilfit und Halle a. S E [4 2025ebGlult. April —,— Erfurter do. 93 I./34| 1,5. a o 34| 1,1.7 (500076 194,106b4B do. do, große At: bart [93563] Beschluß. verfabren über tas Vermögen des Vorschufs- Kaufmanns Georg Menzel in Tilsit ift der von | c. aus dem Eiscn-Ausnahmetarif 1. die Versand , ine|/4,20G Schweiz.N.100Fr 80 60 bz Efjener bo. 1V.V./35| LL do. landsafil.3 | 1.1. 5000-75 |83,80G Chinefishe Staats- Anl. 511 LC3,25G Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | Vereins zu Baruth Eingetragene Geuofsen- der Gläubigerverfammlung beftätigte Konkurêverwalter | stationen Ballenstedt Bernburg und Hettstedt L N T6 RufsZollkuponé t 10h do, bo, B T j Séhle\ pi 34) 1.1,7 |3000—80 |—-- do. do. 189% ¿bi 104,208 Schusters Josef Deshayes in Or.ocourt wird schaft ist nah Befriedigung sämmtlicher Gläu Kanfmann Emil Deskau auf seinen Antrag wegen | d. aus den Eisen-Ausnahmetarifen E. 1 und B.3 N.100Fr|81,15Gklf 1 do, eine/824,10 bz lensbg. St.-A.97/84) 1-5-8 (6 5 do. do 4 C19 dó. do, kleine 1 104 25G 50}, auf Grund der £8 202 ff. K.-O. eingestellt. biker erlebiak - | Eckcanfung entlassen und der Kaufmann Gouard | die Versandftationen Ballenstedt Berubutg: Bil * Fouds und Staats-Papiere. rankf.a.M. do.99/34| 1.2. ! do, lands. neue|34| 1. -16 do. do. 1896 : O Bl il. Amtsgericht. Königliches AUmisgericht. y ° rode a. Harz, Ilsenburg, Nienbu S. ul j Do, ? fs P i C F . do. Lik, A, 1.7 |5000—1 j do, von 4k 1,3, 2,7 29r\- e g ch g ch H 3 Il g enburg a S. und Wer ü do. 3 perl@: 10000-200 86,40G Glauchauer do. 94 Led J E Ws 4 Lib, A. : 3000—100 100.60B Christiania Stadt - Anl. E Sis: vate

-

Königliches Amtsgericht. nigerode. ult. Ma Graud 0.1900 7 2 ; R TIE E (P Der neue Tarif kar ¡ligten Ab- do, ars 000 : raudeneT Ea |: ) i it, A, 5000-——100/85 75G Dänische St. - Anl. 189 Oa Konkursverfahren über das Vermögen des (Das A G iee Un Vermögen der i fen R das ber das Vermò ferfigungsstelen ufi beogen wed N Q L zt 1a 2000150 38.60G Gliirower St-A. 34/1. s ) do do Lit. 9 100 N Din, Landm-B Db gi r ci) Habicht hier | Kaufleute a. Heinri Fries, b. Nobert S S, | des Kaucsinanns Ebuard Ober zu Tremesseu ist | di uskunst über die Höhe der Frachtsäge erthela d o 13 | 1.4.10/5000—100186 30G lberít, do, 1897 |34| 1.1.7 |2000--200|— do, do, Lik. Q, T ; N Db (Bürgerstraße 3) wird nah Abhaltung des Shluß- | 2: Albert Fries in Kellen wird nah erfolgter | zur Abnahme der Schlußre@znun; A LETEE f die betheiligten Abfertigungsftellen und das hiesige E Qnir Ó ate tar esche do, 1886 : «a do, do, Lit, O. 5000—100 85 20G Dän. Bodkredpfder: n termins hiecdurch aufgeboben. Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | zur Erhebung von Einwendun E a at fu G Verkehrsbureau. « Badi d St is J. 34| vers.|/2000—-200] —,— do. do, 189234 0} bo, do, Lit. D. 5000—100/93,75G Donau-Regutier.-Loole - Dresden, den 15. März 1900. Kleve, den 13. März 1900. verzeichniß bet bei Gou Biertbalne at pw S us Magdeburg, den 15, März 1900. adi! S T lo 220A f 0B : L L 1898|: R _——BGO do. 090, Lit. D, 5000-—100 100,60B Ggyptische nleihe gar. - rz | ou g zu berüdsiti- i do, Anl. 1892 u, 94/34) 1.5.11/2000-—200/94 108 Hameln do. 183 L, J---60 o Ti 000—100|85,20G i Anl E Amtsgerichi. Abtheilung Tb. Königliches Amtsgericht, genden Forderungen Schlußtermin A den 7. April E Matstibrente Uit do, 9, 2% 1.2.8 (3000—200|—, Hannov. do. 189% L ; F” e L É 000200 1900,30B 4 g ee Refannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : (93257] g (R G i P 1900, Vormittags 9 Ußr, vor dem Königlichen ARAUREE d Bay. Staat3-Anl.|34| vers. 10003 -200/93,80 bz Hildesh. do. 8934| 1.1.1 [2 I, Ko ¿ L Er do. do. fleine Sekretär Hahner. L Ses 8H av pad t é Amtsgericht hterselbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. [93502] do. Gib, Obl, .|3 | 1.2.8 2000—2 “do. do, 9% L 4 nos, do. do. do. do, pr. ult. März Lai DUOTA G Kaufmanns Smil ‘Rleinholz E E Moi Piat) L Oesterreichisch-Ungarisch-Franzöfischer i 1060002 Sia do. bo. (84 14.106 s Wefifälishe do, Daïra San.-Anl. [93M] ; H na erfolgter Abhaltung des Swhlußtermins bier: als G rihtosreib o 1s Söniclide Äinteasrt Eiseubahu-Vexband, T Ma n T 20020 94,10bz Fnowrala K6/8 ‘5-11/2000— 200] -—, do, [L x Finnländ.Hyp.-Ver. Anl be ck s s Se er de er ; Finfü ; O : . E , er Do, D L Tr —-100 . HyP.- ° as Konkursverfahren über das Vermögen des | dur aufgehoben. glichen Amtsgerichts Einführung neuer Ausnahme- Tarife Bremer Anl 1887 Se LS s do: do: 89 .5,11/2000—200|--,—- do. U 20 E R 7 ¿

5 235 D Gr C5 wde-

wr

jed pak es wy

Do Do DI ck D T5 Fr Sn G5 O5 A O E Sr

2 Go Co P

lempuers Frei H Abm | e n Fnigliches Amtsgericht (93180) Monfkuröverfahren, für d Lol) (Tariitheil TV, Pest 1 und D do, 18 gidler do. 8984| 1.1.7 (2000_b00[-—_-— do: 11 Folge 5000-200 do: St-Anl - Schlußtermins hierdurch aufgehoben. : 8 : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Gültigkeit vom 1. April 1909 gelangen im do, y

Dresden, den 15. März 1900.

5900-—200—- Freiburgee 15 Fr.-Loose| ._ Std 125,00bz 5000—-200 Galtizis&ze Landes-Anlethe j ; 5000—20(193, Galiz. Propinations-Anl. 1,7 |5000---200 Genua 150 Lire-Loose - .\— 1,7 |5000—860 93 : Gothenb. Si. v. 91 S. A. 35

do. o. 98: .1.7 |[2000—500C 11, Folge

* 9434| 1.4.10| 000 u,.500|--- dO E v, 9634| 1,4.10/1000 u. 500/94 4: Ep cittersŸ. L 4 9. « 4D,

'

q: jem bens bt QO 0 09 —I

O t

at? b-

141,50bs

39,00G

39,00G

34,00bzG 34 00bzG 34 03bzG 46 0090 bzG 46 00bz G 38,590 bz G 38 50bzG 38,90 bz G

94 30G

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. (92879) : ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | nabmetarife für die Beför j j Bekaunt gemacht durch den Gerichtsschreiber : In der Konkurssache der zu Köln, Venloerftr. 33, | ber Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Fracht von N N reti e

125- ven

V O, OBN! 24, Ba V0 5000—500|—,-—- Königsb, 91 I-Il1\ E aaten m E do. 120 V3 14.100 | po ne iti. 1.3 | 1.1.7 5000-20 [83.60 Griese Anl. 1881-84 16 2 “I % Ros Bl L4102 f dô, do. IL/3 | 1.1.7 5000-20182 do, do, fleine/1,60 5000-200, do, 1 “T (e 116 bo, neulnbs.LL8 | L,1.7 |5000— 60 183 6 do, kons. G.-Nente4?/c/1,30| z dbriefe do. do. mittel4°/o 1,30 : S v, O do. bo, leine 4°/0/1,30 : f do. Mon.-Anlethe E 18 GKA E do. eine 49/0/1,15 v 9000—- 75 93 60 bz do. Gold-Anl. (P.-L.) mitte

S 3 U D I A 2

Grpedient Naude. bestehenden Kommanditgesellschaft unter der verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden | gabe von mindestens 10 000 k der bei t- g e Firma Schmidt «& Co. ist die Vornahme der | er die iht Beschlußfassung der Gläu- | zahlung für dieses Gewicht E RE Ee Sab Bis do, 1898 [93178] Konkursverfahren. Schlußvertheilung genehmigt. Zu berücksichtigen sind iger üver die niht verwzrthbaren Vermögené- | zur Einführung, und zwar: Gr.Hess.StA.B/i

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 7; bei einem verfügbaren Moassenbestand yon itüde der SWlußtermin auf den 4. April 1900, 1) Tarif, Theil 1V, Heft 1 sür den Norkehr von do U

bunò b O O r

É 1.

Li

L

i

Geschirrhalters Martin Krauße in Ziegenrück | obbezeichaeten Eisenbahn-Verbande nachstehende Aus O 1692 ; 3 |1

1

1

L

1

1

ei

-

J 3 bt b I O

Do

Koloniaiwaarenhäudlers L. Hepple, frü 1927 A 99 S für 26 M 65 &S bevorretigte Vormittags 16: Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Stationen der K. K. 15000--200183,90 v Sr Es K : á Eckernförde, wird nach Let Mb hallung, des und 11 948 M 91 9 nicht bevorretigte E gerichte bierselbft bestizunt, Das Schlußverzeichniß | Staate Nea e e Ea alirión in G do, i, fr, Verk. 100 Landab, do. 901-20 410/ 200 —- k Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Das Schlußverzeichniß sowie die Schlußrenung und die Schlußrechnung nebst Belägen sind auf der | und Oberöfterreich, in Stetermark, Krain Kärnten do, St.-Anl. 99/4 | 1.4.10/5000220 104,00b4G | Laubaner do. t LL L Landi Sri M, Eceruförde, den 12. März 1900. liegen auf der Gerichisshreiberei des Königlichen Gerichtöschreiberet niedergelet. Salzburg, Tirol und Vorarlber ) dann der K f, Hambrg.St.-Nnt. 24 2000—b00197,00 G Liegniger do 1E 101 : dodo U U Königliches Amtsgericht. Tk. Amtsgerichts, Abth. [11 1, zur Einsicht auf. Ziegenrüct, den 10. März 1900. priv. Südbahn - Gesellschaft (Oesterr ‘Linien, ein do, St.-Anl.8€|3 5000-—500/84,25W Ludwh.St. 492,944 | L. VIIL, 1M, X. 134) veri 120 00 Da wut ia U Köln, ten 15. März 1900. i _- SORHler, \ließlih der Wien - Pottendorf - Wr. Neuftidie do, amort.87/34| 1.5.11/6000-—-b00 Lübecker do. 1983 | t T bo, XVIh G5 4ALT Do I 2e do, do. [93256] Bekauntmachuug. Der Konkursverwalter: Reimbold, Rechtsanwalt. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bahn) nach Stationen der Französischen Ostbahnen. do, do, 91 zt ‘4.10/5000---500194,60 bz B Magdb, do. 91, V|3 ¿ Ö do. do. Pfb.Kl.I[A, „1500 u.30C|-—-,-- do (1 D kleine Der Konkurs über das Vermögen des Köthners L O ARSAG S / 9) Tarif, Theil 1V, Heft 2 für den Vaik:hr von do, do, 9334| 1.1.7 |6000—d 94,60 bz B Mainzer do 91 .6,12/2000- ) do. do. Kl.LA, Ser. Helfingfors Stadt - Anl. : Erust Welge in Barfelde wird, nachdem der [93179] Konkursverfahren. [93193] Konkursverfahren. Stationen der Königl. Ungarischen Staatseisenbahnen, do, do, 97/3 | 1,6.12/6000—b00|84,26G do. do. 88/34) 1.3, 0 IA-XA, XI-XIL, XUT-ANI Pa C s 0D: 1900 Schlußtermin abgebalten worden ist, aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gn dem Konkursverfahren über das Vermögen | der K. K. priv Sádbahn - Gesellschaft (Ungarishe „do, do, 99 .6.12/5000---500/94,90G do. do, 94 4.1042 P u. MIB, MII u. XIL 12000 -7ó 193.60 bz “Holländ. Staats-Anl, 2/3 Elze, den 13. März 1900. Garderobenhändlers Alfred Lipinsky, in Firma des Hanbelsmanues und Klempuermeifters | Linien), der K. K. pciv Kaschau-Oderberger- Eises! Sib, Staats-A, Dis 11 2 / Mannh. do. 182 s, E do. Pfo, Bu. Oo10 93 Gb do, Komm.-Kred.-T. Königliches Amtsgericht. I, Lipinéky et Co., hier ist zur Abnahme dec | L1dwig Jakubowsfi in Janowit ist zur Ab- | bahn (Ungarische Linien) uny der Naab-Oedenbur- do, do, 99/34| 1.1. i do, do. 1897/34| Lo.Leh A m do. XX1 9 100088 bz Ita! tfr.Hyp.O. i. K. 1,4,6 ria) MGE BECE E UE Séhlußrehnung des Verwalters der Schlußtermin nahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Ebenfurter-Eisenbahn nah Stationen der Französishn Me e ns do, do 1898 Dl N do. Krd. IXBLu. XBA 2000---100198 60 ba do. stfr, Zertif - LaEES dir Nort pertahren, l L Ta Si nied Bormitiagg 10 Uhr, E 0K S iuvendurgen gegen Lak, SŸhluß- | Ostbahnen. 3 D *110/3000— 10094, Minde A G Í Lars, B e. fte vot ad a on ursver ahren ü er das ert  em n g en m eri e ierselb t, er et er 5 er ei ung u erü 1 ti en- ; , eb j 1 7 @ .' # Int n ... d c as . 3000—0 101,108 0 do. D Ï Kaufmanns Felix Hoffmanu in “Euer wied | Nr. 18, bestimmt. : elbst, Zimmer | den Forderungen und zur Beschlußfaffung C Ie | vot L'Aaui 104 (die Tarife, Theil 17 gra Sas.-Alt.Lb.Ob, .(5000-—100/97,00G Mülh., Ruhr do. 34) 05600500]. E (8000-80 |—-- do, Mente alte 000 u, 10 M nad, erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hter- NERgORTN v r Geri Ä e 1900. E, Pn t Vere OaNs RBermögensstücke | und Theil I1V, Heft 2 vom 1. Juli 1894 sammt Sid Et. -Ant.68 Li 1A % G 4 “ch Dol ¿ Hessen-Nassau S 3000—30 |-,— do w i Dire 206 ur aufgehoben. ietrich, Gerichtsschreiber Fcstattung der Auslagen und die Ge- | 9 Ï S EAS seßt. .St.-Anl.69/3{\ 1.1, j 0. do, . E A 3000-30 |--,— do. do, pr. ult, März Be tahträgen und Anhang aufgehonen und ersch! : St, -Reni. ./5000—600]84,70 bi München do.86-88 O Fur- N. (Brdb) 3000---30 1101,00G bo, do, neue 94,40 bz G A i 20A —,— M S 3000-30 |—,-- amorti. IIL. IV. S

Eupen, den 16 März 19C0. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7 a. währung einer Vergütung an die Mitglieder des soweit Ï j ungen S ARIN 6E AKARA R Gläubigeraus\chusses der Schlußtermin auf den Ms Det A. Tae Mae uicht “sett m „Rud. Sch. 34 1.1. 93 a u ar Schuld. 3000u1000 93,90G 709. 1897 3000—-30 |—-,-— AFütl. Fred.-V.-Dbl. V. 3000-30 |101,10G do. do. N E

Köaigliches Amtsgericht. A [93208] Konkursverfahren, 9. April 1900, Vormittags D# Uhr, vor dem b ie bi g bié De S d y | [93192] Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königlichen Amtsgerichte hierselbft, age 13, be- 1 Mai eor A Fracht|aße od do, do. fkony.|34| 1.5.1 3000u1000193,99G _do. 1899/34) 1.6. O, Be | a Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Blumeufabrikautin Hedwig verehel, Kahnt stimmt. 4 Éremplare der neuen Tarife sind bei den bethei- Württ, St. A. 81-83/34| vers. S M.Gladbacer do. 3000-—30 [94 00B do. do. Via | Man swanns un Gaftwirths Rudolf Petersou, Ea Lieedi HA R Abhaltung des Schluß- o ilirer t a Ls ä ligten Oefterreichishen und Ungarisch-n Eisenbahn e eET 3zja.Z1. 6 ; 4 v 1899V. 3000-——30 Le Are Mats Man 4 | ) ao u Firma R, , rdur ausgehoben. er de n its. i i fl .N.S. Do, _DD: - 7 enhagener Do, Vi : 1 dO etersou, zu Cumchuen ist zur g glihen Amtsgerichts. | Verwaltungen, bezw. Stationen zum Preise 90 do, Sn Cts Hau s stünster do. 1897 209030 100,80G os h do, 1892 N é‘ —,— 93,70G Life, St-Anl. 86 I. IL/4 63,10G | 2 68,60 bz G

MAJ

b pi bs ¡P C O jf Cf

Los

I

Po P wor mor.

p fn 2 Fd jam pri Do Lo E:

95 10ŒIL.f. 96 G

D E E BOUO S

G2 fs G Os U ies e T Oro pan J J pmk pu A O

ut J M:

O b9

C3 is a C m

[E

vt--

Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Löbau i, S., den 16, März 1900, Abtheilung 4. 1 Krone = 1 Fr ir das Stück zu beziehen. « VIII. . 13 [1 G : Scbebung, ven Eiyvenpungen gegen das SElußver- Bekannt g A e A R i Wien, am 1A März an F Of T 6 oft H. Au : U an 5 3f| 1.9, : bo, es er Vertheilung zu berücksihtigenden en Ger reiber : L K. K. Oefterr. Staatsbahuen- U, Pr. 1, s L Ri E AIOAO ( : FKbetu, 1, Westfäl. orderungen zue Holdtuß stung dex Gläubige Her Moefe, Sefertäe Tarif- 2c. Bekanntmachungen | antiker balten Beeraltans E E Le P10 t S E di E i Bermögensftücke und über Em EW G P MEP , aus .Provy.-Anl.|3| 1.1. 10019: do, S. LII.|: A die M Ug der Auélagen und die Gewährung A Konkursverfahren. der deutschen Eisenbahnen. : : do, 98 Lu.TI./34\ 1.1. - d v5 3 |L1 I—, S tilte Ee L o 5 M : einer Vergütung an ein Mitglied des Gläubiger- | as Konkursverfahren über das Vermögen des do, do. l Offenburger do. 99: 2 ny A Tia Mexif. ‘Ani, 1899 große|S ausschusses der Schlußtermia auf den 12, April aufmanns Johaun Kaczmarek in Lyck ift (92902) Rheinprv.O. 111. 11. do, do. |3#| 1.4. 6 Shlsr.- Holstein. 101,10B do. do. mittel 1900, Vormittags 10è Uhr, vor« dem König- | darÞ Schlußvertheilung beendigt und wird nach | Deutsh-Oefterreichisch-Ungarischer Sechafen- | [69780] T Ä do. V,-VII.34 Pirmasens do 99134) L. / do. do. 13 94,00G do. leine|: 100 Í

w—-

D d

101,10G dO, 09, kleine|4 24, 00G Luremib.Stants-Anl. v. 82/4 100,80G Mailänder 45 Lirc Roi 100,80GB do 10 Lire-Looje|—

Go fs 20 Wer G5 S

Le?

12,25b¿B 98,90 bz 99,20 bz V 99 20 bz G ¡00,20& 100,20G 26,90 bz 103,25G

E p

E a

5 Sa 55 Ea a prt pt b

unk pemi jut Aa Gin OOD

do. irmasens do. 99 L, / Aneb.-Gunz.?A.L.|—- [p ¡is 141,90bz do, Giauts-Gisb.-DbL.

Pre

E ISALADADA m

R | 5

O

lichen Amt iers * | erfolgter Abhaltung d j : Kul issler do. U

gn Siarcibte Him ebli,. B ae Die S Uo erfolgter 2 haltung des Schlußtermins hierdurch (Zur P NERAOIE Mare drren 10 d. Bus D / Bi e iss 20 n LAZIE as ¿L i osener do. I.u 11./3#| 1.4. _ b 70,2 Q 24 90 bz do, do. kletne|® N P Ae lin W/ S p do, do. 1894 111.|34| 1.1. 200|— B urger e i Neufchatel 10 Fr.-Loofe .|--

: oyczudck, Königliches Amtsgericht. Abth. 3. für mindestens 10000 kg für einen Wagen und L 1 ' Potedamer do 13 |12 Bayer, Präm, -A.\4 | 1-5. 130 00B Nord. Plan. Wiborg. s

zes Amtsgericht. radtbrie ens Hambur g fie ees Tages uo i Regensburger do./3 | L - Braun fw foose p 130 00B Nord. Pfandbr. Wiborg 1.4 : D 1: o do.

[93205] Konkursverfahren. x St. E. G ) veröffentlichten Frachtsä [t i i i i N i / Í "ha ltabclleste d tehuishen Chemikers le 1f Moell A S E E H ape efi Mars ang v aas s Direktor Siemenroth in Ber Fon L000 destogerSt Änl. 34 | L finde WoSf 2e e da A

o oecller zu | unteim 2. September 1899 ü über das Vermögen Königliche Eisenbahu-Direktion, Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags . . 000— Go brüder Lte 1 ) h Oldenburg. Loose . 2, 127,50 bz bo 1894

mm Fischhausen, ben t März 1900. Lyckck, den 7. März 1900 Die für Steinkoblensendungen bei Frachtzahlung Pr. Anl. v.67 3, 143,10 bz ien (11 K. F. J. B., K. F. N. B., Oe. N. W. B., Verantwortlicher Redakteur: Prv. A.99 Rheydt do. 91:92/34| 1.1.7 [100 ( Gôln-Md.Pr.S 135,50B do, d IL. n dem Konkurév . : teà em Konkuréverfahren über das Vermögen des | f. Z-S., hat mit Beschluß vom Heutigen das | Altona, den 15. März 1900. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin d n .10/5000—200 RoftockerSt.-Anl. Meininger 7 fl.-L 24,70 bz do. mittel u. L alle a. S. t b s L Ln j - d d . 1892 | zur Abnahme der Schluß- | der Krämerdseheleute Josef und Walburga | namens der Deutschen Verbandsverwaltungen. Anstalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr, 82, i i -4,10/5000— St. ohann do.|3 |1. 200 Paprruhm, Tfl,„L ' E o, 00 k 2% a 0 * Ae a B ,

aer en 1 Do do e P F t

ps Ld P02 O