1900 / 70 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Prers ema de

E

E E E D D

p 2 E E E

[9386] Gemeinnüziger Bauverein Hameln a. d. W. Activa. Vilanz pro 1899. Passiva.

$6 Hauserwerber

Bankguthaben und ‘De

ventar . . . tasse-Konto .

M. E 251 700/36 11 873/48 46|— |} Kreditoren. .

ypotheken .

Bau-NReservefon

263 86773

Hameln, den 1. Januar 1900.

Ferd. Hölbe.

ür die Richtigkeit: C. Siemsen son. J Der Dividendenschein Nr. 9 wird vom 1. April an mit A 7 von dem Bankhause

W. Silberschmidt hier eingelöft.

ftien-Kapital :

947 89]| Obstbau-Konto . UL erge gne Too x

Gewinn- u. Verlust-Konto h

hies,

Der Vorstand.

Fr. Junge.

[94039] 33, A MALCIRBNs er Marienburger Privat-Vank D. Martens. Activa. Bilanz om 31. Dezember 1899. Passiva. M S S Kasfsen-Bestand. „.....«.“ 46 605/131} Aktien-Kapital , E Einrichtungs-Konto . . „.. . 100|—|| Rejervefonds. . «e Wechselbestand „...„...+ 1 682 641/33] Spezial-Reservefonds { 45 Effekten-Zinsen-Konto . . .. - + + 5 844/501) Depositen-Konto A4. Effekten-Konto . . 11417 713/34 eater Cs v E a a o C C S o H 1 206 872/48 z E j Depositen-Zinsen- Konto L e N I i D A Ueberhobene Wechsel-Zinsen He A A e t e Aae Zinsen von #4 300000 „... Ae C E i A S Dividenden-Konto. Reft aus 1898 _| Uebers<wß ..... O 82 4 359 776/78 4 359 776/78 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. MA S De und Abgaben . . 22 565/971] Vortrag aus 1898 „...... ositen-Zinsen À. „„.««+ 82 357/531] Inkasso-Konto á ; E E E N 6 896|—|| Provifions-Konto... z A See 57 056/931] Diékonto-Konto „ee Konto-Korrent-Konto . ... « 14 190/27] Effekten-Konto ....« « « + + + insen von 4 800000 .... 12 000|—|| Effekten-Zinsen-Konto . . . . . « E C e 3 901/93 Spezial-Reserve-Fonds „...+ 3 901/93 Hebe e A G SIRIS 36 534 E 239 405/38

Marienburg, den 31, Dezember 1899, Der PersBunees Ee Gesellschafter: U

Die vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto stimmen mit den uns vorgelegten Büchern der Bank überein.

. Woelke.

Marieuburg, den 12. März 1900.

B. Nehring.

Die NRevifions-Kommission. T h. Kuhn.

Rob. Krüger.

[94050] Actien-Gesellschaft für automatishen Verkauf in Hamburg.

Activa. Bilanz-Konto ultimo Dezember 1899. Raa An d M E Ld er Mobilien ee 66s 8 378/39 I Aktici Kapital-Kto. e S A e a o 837183 7 540/56} Prioritäten-Konto . obe a L C Ol | Reservefonds-Konto 41 —- Abschreibung... « +- 2 508|— 2 508|—|| Amortisations-Fonds e Patent-Konto 1OL|= | } Diverse Kreditores . 31 M ep aae 100|— 1|—}| Kautions-Konto 60 Patent-Artikel-Konto. T E Divid me Tes E 7 Depo Me L v6 krim r mr 428 9 802/56 D T R Bank- und Kassen-Bestand . . . 4 307/52 14 110/09 : Karten-Apparat-Konto ... 10 374/93

Abschreibung . .

Waaren-Apparat-Konto, auswärtig . . .| 8957721 Abschreibung

Cliché-Konto . . Diverse Debitores Abschreibung Berliner Betrieb : Apparat-Konto . . Abschreibung . ._. „17 913,08 Wiegemaschinen-Konto , A 91 059,03 Abschreibung .

Kraftmesser-Konto . —- Abschreibung . .

Waaren-Vorräthe, Depots 2c. . . 63 944/06 Fahr- und Bahnsteigkarten-Bestand 5 001/950 Utensilien-Konto. . .. 1 432,65

Abschreibung . .. mburger-Betrieb : De eaab-Kouto E —- Abschreibung . . Wiegemaschinen-Konto . 46 9039,60 —- Abschreibung . . Fahr- und Bahnsteigkarten-Beitand . 740|— Bank- und Kassen-Bestand Waarenlager, Depots 2c

Debitores

Abschreibung . M 12 196,99 Kreditores .

Betrieb Hannover Abschreibung

Betrieb Breslau

—- Abschreibung

Betrieb Dresden

—- Abschreibung . . .

Betrieb Magdeburg —- Abschreibung

Betrieb Rofto>

—- Abschreibung

Betrieb München . —- Abschreibung . .

Betrieb Leipzig

—- Abs@(reibuna . « +.» » + o 6

Betrieb Frankfurt Abschreibung . . .

A 3942,

E A S 1037/49 9 337/44

L N A A | 7758/5] 81818/66 T A 1 700|— R A e E E A 85 130/62 S Aa 20A | __1256|—| 83874/62 . 6145 289,86 17 913,08] 127 376/78

10 337,10 89 721/93 394,20 3 547/80

432,65 1 000 281 592

||

#6 85 910,34

9 704.05 76 206/29

903,96 8 135/64

d G 02/120. ¿D O

O A I 1007017

G >04 E 0.019

E E O ° 6162/37) 57710

Cs 7 040/60) 98941

1181/25 8 884/32

9 900,53 2 296 46 97 443 40 86575 2732300 38133 31 496/60 1235/15 30 261 A 49 866/31 j 3 079/26 46 787

192070| 38149 i Do 711 |— L ner 1853/42 23857 T3 572/04

99 27066 s 6147/29 93123 TO5 982/06

Debet. R | An n “M 9 Per ias Salaire, Löhne, Unkosten . ...„-- 97 268 Vortrag aus 1898 1987 5 Steuern-Konto eee ooo 1565 Waaren-Konto . ) ¿0 Finlen n E s 14 285 Apparat - Verkaufs- nleibe-Zinsen . «ee ooooooo 9 375 Konto .… Reisespesen-Konto . ... „«.+ 3 886 Agio- und Dekort- Allgemeine Unkosten Hamburg. . . . « 24 349/67 Konto. A ü TANTTUEE , «o o 6 17 973 168 703/74 Pa Betrieb Abschreibungen : / NIOGET B S atio Rd e R O 837 Ss , 324 54062 Modéll-Konto . . . ..„ + -+ + «+ + «|[ 2508 1 caigak M Patent-Konto E E 100 München arten-Apparat.- Konto .. .. - ++ 1 037 D lelibentx v Apparat-Konto, ausw. 7758 Breslauer Apparat-Konto, Berlin. „.« « 17 913 Leipziger Wiegemaschinen-Konto . . . . P 10387 zig B Kraftmefser-Konto e « - + «« 394 Dubiöse Debitore8s. „...««+ .+ 1 256 Utensilien-Konto... «o 60 432 Betrieb Hannover. .. e eo 2732 O C R 1 235 z Dreb T o ete 3 079 Magdeburg... « « - - « < 1 920 O ra ea) e En 1 853 Mt pie a j 6 162 O) 6 147 z ee R E e 7 049 i O S S S E 10 880 83 626/90 Zuweisung zum ges. Reservefonds . 361051 Dividende 4 + 10% .. 56 000|— Tantiòme a. d. Auffichtsrath . . 5 458 j u Direktor und Beamte .. 5 592 11 051|— Vortrag auf 1900... , __3536/07 326 527/82 326 527/82 Hamburg, im Februar 1900. Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

Thomas Morgan. G. Ed. Weber. Heinrich Vogel. Ae, Ziegenbei Revidiert und mit den Büchern der Gefell

Max Tretropp.

Gewinn- und Verlust-Konto ultimo Dezember 1899. Cred,

Max Bawliga,

haft übereinstimmend befunden.

L, Spiegeler, beeidigter Bücherrevisor.

[94051] Actiengesellshaft für Automatishen Verkauf in Hamburg.

Aufforderung zur Ausü

bung des Bezugsrechtes.

Die Generalversammlung hat die Ausgabe von 200 neuen ftien zum Kurse von LLZ °?/% plus 5 0/9 Rü>@zinsen vom 1. Januar 1900 an genehmigt. Die neuen Aktien nehmen voll an der Dividende pr, 1900 theil; je zwei alte Aktien berehtigen zum Bezuge einer neuen. Das Bezugsrecht muß bis zum 11. April, bei Verlust des Anreh!es, bei den Unterzeichneten im Bureau der Gesellschaft, Gerhof-

straße 32 I, angemeldet bezl. ausgeübt werden.

Thomas Morgan. G. W. Weber. F. H. Ziegenbein. H. Vogel. M. Jretropp.

(94052) Actiengesellshast für Automatischeu Verkauf in Hamburg.

Die für das Geschäftsjahr 1899 genehmigte Dividende mit #4 140,— für die Aktie ist von heute ab bei der Vereinsbauk in Hamburg zahlbar.

Hamburg, den 16: März 1900.

Der Vorftand.

[94053]

In der am 2. Januar 1900 dur< Herrn Dr. Bartels im Bureau unserer Gesellschaft ftatt- gefundenen Ausloosung unserer Partial - Obli- gationen sind folgende Nummern gezogen worden, die am L. Juli 1900 bei der Vereinsbank in Hamburg zur Rückzahlung gelangen :

18 29 34 37 43 47 56 61 72 77 98 105 114 116 128 129 145 149 165 166 171 175 190

193 197. Hamburg, den 17. Mär 1900. Actiengesellschaft für Automatischen Verkauf in Hamburg.

(92012) Gersdorfer

p Steinkohlenbau-Verein. SQ

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zur neun- undzwanzigsten ordeutlichen Generalversamm- lung, welhe Mittwoch, den 4. April 1900, Nachmittags 4 Uhr, Anmeldung von #4 Uhr ab, im Carola-Hôtel in Chemniy abgehalten werden joll, ftatutengemäß eingeladen.

Die Legitimation ist bei dem in der Generalver- fammlung amtierenden Notar dur Hinterlegung der Aktien oder einer Bescheinigung über Deponierung der Aktien bei der Gesellschaftskasse, einer Behörde, einem Bankinstitut oder einer der nahgenannten Kuponzahlftellen

Herren Be>ker & Co., Commandit-Ges. auf Aktien in Leipzig, z Günther & Rudolph in Dresden. E Kunath & Nieriy in Chemniß, Sächsishe Bank zu Dresden, Vereinsbank in Zwickau zu bewirken. R pr va der Tagesordnung find : 1) Vortrag des Geschäftsberihts und der Bilanz

per 1899 nebft den Berichten der Herren

Revisoren hierüber;

Genehmigung der Jahresre<nung pro 1899

und Entlastung für den Vorstand ;

Beschlußfaffung über Vertheilung des Rein-

gewinns;

Antrag auf Abänderung der $$ 2, 4, 8, 12,

13, 15, 18, 19, 21, 22, 23, 28, 29, 30, 31

und 32 der Gesellschaftsftatuten und zwar: S 2, 8, 21, 23, 32 redafktionelle Jende-

rungen ;

28 4, 8, 15, 22, 29, 30, 31, Umänderung der Bezeichnungen VDividende, Dividenten- scheine und Talons in die Worte: Gewinn- rer Gewinnantheilsheine und Erneuerungê-

eine;

8 12 und $ 13 Verminderung der bis- e Zahl von 7 Aufsichtsrathsmitgliedern auf 9;

8 18, Berechnung der Tantième für den Aufsichtsrath gemä 245 Abf. 1 des Handelsgeseßbu<s8; L

8& 19. Umänderung der Bestimmung über E'nladung zur Generalversammlung (bisher ¡weimalige Ginladung mit 3—2 Wochen resp. L Aden Frist in einmalige mit 18 tägiger

rist); i

8 21. Niederlegung von Aktien au bei einem Notar;

8& 23. Wegfall der Vorschrift, daß bei Stimmengleihheit die Stimme des Vor- fißenden uet : i

8& 28. Einstellung der gesehli< bejeidne Beträge in den Reservefond, gemäß 262 des Handelsgeseßbuhs8;

99. Abänderung der Gewinnvertheilung na $ 245 des Handelsgeseßbu<8.

Gültigkeit der Statuten vom 1. Januar 1900 ab.

Neuwahl von Aufsihtsrathsmitgliedern; Antrag auf Ankauf zweier Grundftüd>s - Par- zellen Nr. 552 und 553 des Flurbuhs für

Gersdorf.

Geschäftsberichte nebst Bilanz auf das Zahr 1899 fönnen vom 17. März cr. ab in unserem M bureau, sowie bei den Zahlstellen der Gesellschaft Empfang genommen werden.

Gersdorf, den 10. März 1900.

Gersdorfer Steinkohlenbau- Verein.

Der Vorftaud. H. Jobst. E. Kaul fers.

[93867] Anonyme Actien-Gesellschaft „Weilerbacher Hütte“ in Weilerbach, Activa. Kreis Bitburg, Reg.-Bez. Trier. Passiva | K H «“« 4 A le WLSOO U Mb a A Mobiliargegenstände . . . . 145 577/24] Mühlen-Konto . . « « + *+ 16 0 Debitoren- und Dividenden-Kontos . | 431 331/89} Kreditoren-Konto . « « + - * 92 e 63 M aserve-Rontd 4 ¿o « - » e | „MUAR __}} Gewinn- und Verlust-Konto . - 02 B ‘878 40913 878 40908 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. _Haben.. —— | S N A ok Zinsen, Sconto 2c. zu unsern Lasten . 4 321/69] Voriähriges Saldo .. + + 30448008 Amortisation 5 2% auf Bauten und Zirisen, Sconto 2c. zu unsern Gunsften 4 566107 Maschinen . E ea L E O 13 743/11} Bruttogewinn C b: s Far Arbeiterzwe>e und an die Beamten 14 700|— Es 536/72 Zum Reservefonds. . 10 259/90 | aldovortrag E E OdO DUROO —— l 389 070/32] 389

Weilerbach, den 31. Dezember 1899,

Weilerbachher Hütte.

Der Delegirte des Vorstandes: Servais.

m.

P a 3) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths: | (94046 F J ; 2. an Stell raths: 1[ Px ; q Bahnhofs-Brüten-Gesellschaft E Ten Berin Qs 1 Aoatis Bilanz per 31. Dezember 1899. Passiva. zu Weißenfels a. S. b. a E O D torbenen errn C. G. 2 e 7 ——-: onnabend, den 24. März d. J. e, Grjaßwa - n Grundftü>-Konto . 191 297,70 L : fs zu der au im Hotel „Zum Süßen“ e 4) p von drei Rechnungsrevisoren und zwei Abschreibung 1 297,70 | 100 000|— is D S Oa! A E ten diesjährigen ellvertretern für das Jahr 1900. Gebäude-K T ATE Kredi t: elbst anberaum Wir bemerken daß nah Artikel 10 seres x L ude-Konto. . 177 369,39 O a R 20 923/68 selbi ° ordentlichen Generalversamalung Statuts jeder Aktionär, welcher in der G URERy zuzügl. Neubauten für Reservefonds-Konto . . . . 6 745/69 Hahnbofs- Brun Seen Aktionäre ein, indem sammlung sein Stimmrecht andlibe E 899 37 051 62 - N R A 6 000|— er , x ; y STEW G - Gewinn- un -Konto : ir i hftebende Tagesorduung bekannt machen : B E A zum 23. März cr. bei dem Abschreibung e N 910 000|— a. Vortrag aus 1898 Y A vir)" Geschäfttbericht des Vorstands. E esellshaft, Herrn F. Prange hier, / : : 222,42 9) Vorlegung der Bilanz, Ertheilung der Ge- | ‘Weißens, 208 Ét Maschinen-, Inventar- u. Werk- b. Vortrag des Restes : sammtentlastung an den Vorstand und Auf- Bahnhofs - Brü M E Es, C N der Rückstellung an sichtsrath und = esQlußfafsung über Gewinn- O iRdaieis N gesa ¡uzüg Ma Ga Es 164,71 Steuern für 1898 1331,70 i ; a, S. 54 02L0I ; ü : vertheilung für Der Aufsichtsrath. Justizrath Wilde. —— Abschreibung. . 23 021,01 | 161 000|— ia L . Serte BeleuPtugas Biage, —- Abschreibungen . 30 132,32 O Mo a S ' Reingewinn für 1899 . ,. 160 184/20 (93870) ; zuzügl. Neuanschaffung 701,10 welcher wie folgt vertheilt wird: 4 ,10 j gt vertheilt wird: D E i E A | Sbdrdy L L 8600l-| 6% von M 100 18GIO 8 e “M S M18 5 i : —|| Ao/oDividendev.-%1 00000 | „Ravital-Konto: ktien- Í E 2 | General-Waaren-Konto: /o Dividende v.46 0 40 000,— An Atien-KaL blende Einzahlung auf En O e Ul Wis d: 1 0C0 000 a. fertige und in Arbeit befind- Vertrags- u. statutenmäßige 900 000 Aktien . . . . . .| 150000—| " will „t 650 000,— Luhe Vniteumente, Jomie Xon- A M Maetians dftúdts-Konto: f dere Hvpo: ' fignations-Lager . 278 560,71 und Aufsichtsrath . . . 23 938,14 «Senn ommen. « » e 82 000,— Men. 196 914,11 | 846914 M Se S A ente y a a u LABMOO I 96600— E 11 materialien ._. 99 678,74 | 378 239/45]} 7 °/o weitere Dividende von L: » Fr EEi brandt E T eo Ee Tod » D bernonimen » » + 8872600, rft Dilebra Pir 918,37 M a e 18245 124 Berisiellung f Pension Duett B sonstige Kre- ( D L- O s E P 5 000 A120 G47 ien 963 845,68 | 429 759/05 | Beioren ber * 279 979/80 | 311 013 14} Vortrag auf neue Renung 86,86 Abschreibung d _21 147,— " Accept-Konto : 160 184,20 A 399 500,— Banken . . #587 000,— , n Noch nicht fertig ge- sonstigeAccepte , 72091,99| 659 091/99 1193 853,57 1193 853/57 stellte Buren a , Gewinn- und Verlust-Konto . | 102 737/23 D Vortand den 91, Mejeginer 1208 u angelegten , s : Sägewerken . v 37955,12) 437 455/12 s OLIFRNO dex Firma Boiglländ M S Sohn, Act.-Ges. R . . . artin g. , Maschinen- und Betriebs-Utensiliens Die Uebereinstimmung des vorstehenden Auszuges mit den Büchern der Gesellschaft wird auf Nouto: \ ¿0d 600 Grund E Pra 2 aba Pas, ernommen - E raunschweig, den 22. Februar , Quan a 4ots « 35 104,95 Fr. von Voigtländer. Alfred Löbbe>e, Tebbenjohanns. R E ri ¿e Gi. Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1899. Creait. ; : M aa M 45 000,— An Handlungs- und Betriebsunkosten-Konto . . . 84 514 8 PerGewinn-Vortr E Zugang 63 045 52 é O e D oes 152 63281 aus 1898 .. 222/42 L Es ————S ¿ E. N aran, Un- y A | Í Sra Berreg 14 all-, Jnvalid.- un ers-Versicherung . . . 57 t üd- Abschreibung . . . 1084552) 97 200/— Gebäude-Unterhaltungs-Konto . . . 7 O 929/02 Sie e i Elektrische Beleuhtungs-Anlage-Kto. : « Konto für zweifelhafte Forderungen .... 1 143|— Steuern für 1898 1831/70 übernommen . .. A 6 000,— Abschreibungen auf: M General-Waaren- Sudand s ees é 408,24 Grundstü>-Konto....... 1 297,70 | oto L. «4 425 409/17 M 6 408,24] E E 4 420,97 | | Zinsen-Konto 3 308/91 Abschreibung 708,24 5 700|— Maschinen-, Inveatar- u. Werkzeug-Konto 23 021,01 Gebäude-Ertrags- | Kómtor-Utensilien- Kon R . Elektrishe Beleuhtungs-Anlage-Konto | 392,64 30 132/32 Konto 1 100|— " übernommen . . . M 1500,— Reingewinn für 180... __160 184/20 | Zugang « » + - Lie R | 431 372120 431 372/20 Abschreibung M# 2 Er éo j Braunschweig, den 31. Dezember 1899, N Miete T T M 1088801 _\ Der Vorstand der Firma Voigtländer & Sohn, Act.-Ges. I La a e eris 90 466/59 Dr. Raempfer. Dr. H. Hartin g. Kassenbestand . . 8 267/59 | Die Uebereinstimmung des vorstehenden Auszuges mit den Büchern der Gesellshaft wird auf E C G 337/92 | Grund vorgenommener Prüfung hierdur< bescheinigt. ; Maar eie E A Braunschweig, den 22. Februar 1900. Hölzer und Holzwaaren Fr. von Voigtländer. Alfred Löbbe>ke,. Tebbenjohanns. 4 227 684,30 | L Die in der ordentlichen Generalversammlung am 17. März 1900 auf 11 9/6 (gleich 4 110,00 2 i: ' | für jede Aktie) festgeseßte Dividende wird vom 17. März a. e. ab bei der Brauuschweigischen Ziegelei-Konto . . , 15457,22| 243 141/52 8 Waldbestände . A] ao J0RA Bank gegen Auslieferung des Kupons Nr. 2 ausgezahlt. [ Gutskauf Adl. Wishwill einschl. —— E i ee euie ie 977 571/63 93879) : z : , Lebendes und todtes Inventar-Konto: [9387) Aktien-Sesellschaft Euskirchener Volksbauk. abern 4 err Bericht über das XX1UU. Geschäftsjahr 1899. E —— ——— Activa. u A. Bilanz am 31. Dezember 1899, Passiva. Abshreibung . . . „823694 | 24000 _ | Kassa 4 541/85|| Artien-Kapital 500 000 3 038 502/38 3 038 502/38 Wesel E N 560 704/06 Reservefonds irie A L E SUSEES Sr Ce s elkredere-Rüdstelung 3 000|— oe: Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. | Efeften, Stückzinsen . . 2 932/73 Laufende Accepte . . . . . . 9 399/55 i T4 Ï «e [3 E E S 48 “e S E A das 1797 303/61 - R S h Mate L —}| Konto-Korrent-Kreditoren . 182 864/98 An E und Betriebs-Unkosten . . 87 490 Gal Per Fabrikations- u. Baus- Konto-Korrent-Debitorer . .. 940 325/92|| Bank- und Inkasso-Kreditoren . .. 70 941 16 y o E S e E E S 00s | _— = | t e e es 294 348/09 E aus Zessionen und Hypo- aal S S 4 482/60 26 993/06 | 2 ae C t erhobene Dividende . . . 175|— y Tertiogavinn S #4 167 355,03 [* T Lambard- Debitoren. „= « « «ss Da DDOIZON Dann n sa s ain e 45 246/25 j Gebäude-Konto & 21 147,— | Bank- und Irkasso-Debitoren . 49 310/28 Maschinen-Be- | 2 708 304/38 2 708 304/38 triebs - Uten- j | B. Spezielle Gewinnberechnuuna. eflien-Konto . , 23 104,95 trt R R T M [d Clekt Be: « 10 845,52 | Ausgabe an Zinsen und Provisionen . "5 673/50] Einnahme an Zinsen, Provifionen und | leubtungs-Kto 708.24 I | | Ausgabe an Depositen-Zinsen. . 30 999/84 Geschäftsbetheiligung . . ... 157 144/40 Woutor: Abel ' | Geschäftsunkosten, Salaire, Miethe, Einnahme des Rückdiskonts vom j silien-Konto s 575.15 Steuern, Porti, Dru>ksachen 2c. . 14 373/90 1, Diiniber 1898 Le 4610/19 G Bade u ' Kursverlust an Anlagepapieren , . 29 326/50]| Uebershreibung vom Delkredere-Konto 8 348|— todtes In Rückdiskont vom 31, Dezember 1899 4 482/60 | g ventar, Konto , 8236,94 64617,80| 6461780 V gema A L A als Va T 102 7372 | 170 102/59 170 102/59 E wie folgt vertheilt wird: s | Die Dividende pro 1899 wurde in der heutigen Generalversammlung auf 6 °/s festgestellt und servefonds R A | kann sofort as piere Kasse aer werden: a elerve S ras | ren, den . rz . e Bo N A | Der Vorftand. O , 7024,50 Fibidende 9 0%... , 76 500,— [93878] nn-Vortrag . …_, 9012,73 4 102 737,23 Activ. Bilanz vom 31. Dezember 1899. Passiv. 294 348/09 294 348/09 E s T ; | « y R 5 F e HeO Maldeuten, den 31. Dezember 1899. Grundei ; ”. Í N genthum 62 962/36] Aktienkapital . 120 000|— Holz- und Bau-JudustrieErnst Hildebrandt, Aktiengesellschaft. | Baukonto. :..; 29 866/76) Reservefonds . 197/36 Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Betriebsmobiliar j 2 190/66} Kreditoren 43 963/60 George Marx, Vorsißender. Ernst Hildebrandt. Ad. Stepatk, Debitoren . « |___72 705/88] Gewinn 3 964/70 dendens aw Mulaadiing dex Fivtvente a A Ei iee E Aulesrenng des M 167 725|66 t 167 725/66 r. om 1. April cr. av: ei der Gese aftsfkasse in Maldeuten, n F A önigöberg i, Pr., Elbing, Danzig, Stettin und Thorn bei der Norddeutschen Creditanstalt. Mülhauser Ziegelwer Ç. H l Maldeuteu, den 17. März 1900. i L a N eo Holz- und Vau-Judustrie Ernst Hildebrandt, Aktiengesellschaft. : Da d Ernst Hildebrandt. Ad. Stepath. “En Volksbank für Handwerk [93955] er Auffichtsrath unserer Gesellschaft seßt sh aus nahbenannten Herren zusammen : echener Volksbank sür Yandwer Wurf ; : Bankdirektor George Marx-Königsberg i. Pr., Vorsitzender, enf ga und Landwirtschaft Freen Neue S Spier Fi n, Weberei Jos. Fabrikdirektor Hermann Schütt-Czersk, Stellvertreter, , + | Geseylicher Vorschrift gemäß geben wir bekannt, aufmann Rudolph Slegelberger, Königsberg i. Pr. In der gestrigen Generalversammlung wurde daß an Stelle des mit Tod abgegangenen Auf- Kaufmann Theodor Bowien-Mo rungen | beschlossen, daß der Auffichtsrath für die Folge | sihtsraths-Mitglieds, Bankdirektors Herrn Dr. Fabrikdirektor Rudolph Schaak-Memel. h i aus se<s Mitgliedern bestehen foll und wurde das r edrih Klee in München, in der Generalversamm- 7) l Maldeuten, den 17. März 1900. Ie A err Aus Dun n and B e Taae ire Ele cen Eugen G . . . U mer, früher zu en, je n n wodgone- nn in unen g orden ° olz-und Bau-Judustrie Ernst Hildebrandt Aktiengesellschaft. | baft, nicht wiedergewählt. 5 Hof, den 17. März 1900. Grnst Hildebrandt. Ad. Stepath. Frecheu, 17. März 1900. Der Vorftand. Der Vorstand. E. Rudolf.

ci Gigidi M

eiae S D ic ig Apt