1900 / 70 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| O S J Elebente Beilage [93949] Magdeburger Bank-Verein. Bekanntmachung, S ; aa . / 9 " 0 . : . ave, Gc S IeLE S api A0 Sceasn aletient tate - „zuna bon Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M p M A C E Ls D s R ¿ zj Hypotheken 6 E

ndlungs- Unkosten (Verwaltungékoften, Steuern, : Saldo-Vortrag aus 1898 10 229/44 | abzügl. Abschreibungen „__886 882,95 |14 790 380/25 , 9 Ö

E S s 152 130|26|| Gewinn an Zinsen . « . | 47435040) Actien-Brauerei-? A gv g Bu 4) Effeften- »* Sorten-Kono 9) Km. Berlin, Dienstag, den 20. März 1900. M au: « - Provisionen . | 206 458/12 | Nachdem die Beschiufie dèt * * * * * generálversammlung der Actien-Brauerei-Gefel st A E LIERAS. Korrent- ,== “i

ven 25 000|— H visen eins{chl. 5 “eie 1e Qa s Bankgebäude 10 000 „Moabit“ zu Berlin vom 19. Januar 9. 5 .o unserer Gesellschaft vom glei Tage, betr effen 1. Untersuhu Kominándit-S aften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

ng8- Fa h infen... } 18 946/72 | Fapitalserhs serer Gesellshaft bezw. Fjoa beider Gesellshaften, handelsgerihtlih eingetr d 9. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. déty.! 6. esells Ueberweisung an das Delkredere-Konto . . 50 000 Ee dfetea ein\{l. S M Y rb Nun Dee Bela S Ta nbaber e ea rien der Actien-Brauerel-Géselli hast a zu Jud, 3 H und Invaliditäts- 2c. Beri Serung, efentlicher Anzeiger. g Niobe am d Virthi A ea

«

d ura in 1899 46 574 908,60 L eitens unserer Gesellschaft für je aht AÄftien à 4 1500,— gleich nom. 4 12000,— Aktien de Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ortrag aus 1898 10 229,44] 585138 . Agio u. Sorten 897/40 | ¿- 5 S ' M , r ersteren : ng 2. von Werthpapieren. 9. Bank-Ausweife. eg E S Eingang auf abgeschriebene S e Bus N ft à 4 1200,— gleih nom. «A 6000,— mit Dividendenberehtigung ah 5, Verloofung 10. Verschiedene Bétrcbiiaathungei,

1) Ueberweisung an den Dispositionsfonds Forderungen 3 007/40 Die Inhaber von Aktien der Actien-Brauerei-Gesell\hast „Moabit“ werden bierdurch aufgefor : . s : d 11498,17 ibre Aktien nb den laufenden Divideodensheinen und Talons mit einem von ibnen N 6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. (93875) / 2) Gewinnantheile an den Auf- Nummernverzeichniß innerhalb der Ausshlußfcist vom 21, März 1900 bis einschließlich den j A, K Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 1899. Credit. sihtsrath und Vorftand . 33 072,80 22. Juni 1900 Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden ih i ——— 3) 7 9% Dividende auf in Berlin: bei der Kasse unserer Gesellschaft, auss{ließlich in Unterabtheilung 2. ; ch s M 7 500 000,— 525 000,— bei der Nationalbauk für Deutschland, N l 5 E E S A Ï An Betriebsverluste . 33} Per Waaren-Konto 373 560/48 4) Uebertrag auf neue Rechnung „15 567,07 | a a En B Nelken «& Sohn, (93877) Hamburg-Südamerikanische Dampsschisssahrts-Gesellschaft. s Ne ets E Le, « Zuschuß der Reichsregierung . . 19 000 D L Lai 7 75 | während der bei jeder Stelle üblichen Geschäftoftunden behufs Umtausches in Aktien unserer Gesells Doditores a Creditores. | , Gewinn-Vortrag N : 822 268 1899 einzuliefern. Die letzteren Aktien werden möglich Z1g um Zug ausgegeben. G E K 14 U L - ap Activa. Bilanz am 31. Dezember s Die Formulare zu dea Nummernverzeichnifsen können bet den oben bezeihneten Stellen in Á se Dampfer 18 178 477 Lo]! Per Aktien-Kont 392 560/48 i Empfang genommen werden. : An e lien -Konto, S 19 762/52 Er E ste 4 o/0 N E s Activa. Puáatrá tk d : 7 000 Die Moabiter Aktien, welhe innerhalb der vorstehend festgeseßten Aus\clußfrift niht um Ma “Konto S 50 883/3511 Reser & E - 5 s s Kasse eins{l. Kupons, Sorten und Kapital t 750 000|— | Umtausch eingeliefert worden sind, werden mittels Bekanntmachung im Deutschen Reihs- und Königlit s E 9 392/391 Reserve-Afekur A; M S « 4 Bestand auf Reichsbank-Giro-Konto | 197 989 99 Reserve-Konto N O00 Preußischen Staats-Anzeiger, fowie in der Vosfi‘&en Zeitung, der Berliner Börsen-Zeitung, dem Berliner Ka ae Debi A C E 867 2E E e affe uranz-Konto . . . Logger-Kapital-Konto . 472 362 Aktien-Kapital-Konto : Wechsel 9 910 961/23]} Delkredere-Konto 5 912 332 Börsen-Courier und der National-Zeitung für kraftlos erflärt werdea. Das Gleiche gilt in Ansehung ein E Ae O Tas O0" p a - Konto der Vorrehts- Logger-Inventar-Konto 33 98113 450 Stamm-Aktien à 1000 450 000,— Effekten E 854 110/75] Kreditoren 996 472 gereihter Moabiter Aktien, welche die zum Umtausch in Aktien unfzrer Gesellshaft erforderliche Zahl nit Sn t-Konto C 2 Ee A L 7 C. A Filcherei-Geräthe-Kto. . 178 172/46 225 Vorzugs-Aktien à 1000 225 000,— 675 000!— Einzahlungen auf Konsortial-Betheili- Accepte j erreihen und uns nit zur Verwertbung für Rechnung der Betheiligten zur Verfügung geftellt werden, ble e E Bi Lou 0 ; für Neubauten und Immobile-Konto (O4 180 250/040 Mehrofervefonds. Konto E 19000|— Debitoren : E A | De nikt behobene Dividende Die auf die für kraftlos erklärten Moabiter Aktien entfallenden Aktien unser EelelsWaft werden Pendente Reisen - . .- . . . | 228074/98 E o 20 Mel Seriigobändel- Unkosten-Konto: e | ebitoren : atr wir für Réluung der Betheiligten ¡um Börsenpreise verkaufen und den Erlös den Betheiligten auszahlen " - Diverie Sccbilores * 1 1 832368193 atertiatien-Xonto . 350|— Vortrag 921/50 2000/—

E E s R ae C L RLE E (e T ATES

«=-[ H“ «--ch«ch«“«.

orderungen gegen Effekten | Pud ; : l : Sala N eer S4 F gen geg Me 6 039 772,68 Dividende für 1899 . , 52 000.— | 526 179 oder, losen V O E E vorhanden ift, hinterlegen * Gewinn von 1899. ¿ » [1900548686 Sröviant-Konio | Beiträge zu A Ra Ren

00. | E am FiiactSatdaefiutnGatdal . . Forderungen gegen Tantiòme-Konto 33 072 “Mp, : ; ei 22 796 590/96 [96 | Betriebs-Inventar-Kto. i -Geräthe- s E Se 2 526 029,21 | } Vortrag auf 1900 15 567 Actien-Brauerei-Gesellshaft Friedrihshöhe vormals Pagzenhofer. Gewinn- und Verlust-Kouto 1899. “Cent C Ste N 928, E E eas ‘für Reparaturen 5 268/67 rderung : o ; ¿ ekten-Konto . | / 7 ! E Res L elta gee e LGTAMEOS [94024] “k 9 4 G SONGRMO 0 E riras fe Revarciuten 4 8 ufe fooios SOEETTR, 00e 8 | Bekanntmachung, L An Zinsen-Konto der 49/0 Vorrehts- Per Saldo-Vortrag von 1898. . 206/77 | } Konto-Korrent-Konto ....... ., . | 371406/02 Glikchen bei erften e E | betreffend die Einlieferung von Aktien der e mir S Kupons. . 8 E v Pete qui Zinsen-, Agio- und agi 5 | | Gewinn- und Verlust-Konto 38/22 | s S 21 . 9 - eu*r-Kon S E E D D a o ¿ 10 P 4 Banken und Ban- La ea Actien-Brauerei-Gesellschaft „Moabit , Berlin, Y See-Berufsgenofsenschaft Hier . 23 587 Rese:ve-Assekuranz-Konto | | 108043108 1080 431/34 quiers .. . - * 143 031,55 [10 725 561/35 gegen Baarzahlung. Invaliditäts- und Alters - Ver- für ersparte Prämie von | Grohnu-Vegesack, am 15. Februar 1900.

Bankgebäude 310 000|— i Nachdem die Beschlüsse der außerordentlihen Generalversammlungen der Actien - Brauerei- siherung, - - 13 155 1899 . . . #4574 000, | Bremen-Vegesacker Fischerei-Gefell U 15 233 622/88 T5 933 692/98 | Gesellschaft „Moabit“ zu Berlin vom 19. Januar d. I. und der Actien-Brauerei-Gesell schaft Friedrihs- Unkosten-Konto . . . . . +|__29211 hiervon die Hülse | 287 000|— Der S | F sch E art Magdeburg, den 17. März 1900. 2ôhe vormals Patenbofer zu Berlin vom gleichen Taze, betreffend Kapitalserböhung der leßteren Gesell» L 262 079: Betriebs-Gewinn. « . . . .| 959 733/60 Bernhd. Loofe, Fr. Klippert. F ranzius , ; Magdeburger Bank - Verein. shait bezw. mine E Sees Je Ie ages A uns Dividen E s | Vorsitzer. : zius. 9 unserem der Actien-Braueret-Gesellihaft „Moabit“ gemachten Anerbieten 3 en Aktionären ür Dividenden 49/0 A. 45 E | de Bilanz i L i L Boegt. van Ber: dieser Gesellschaft, welche die in Verfolg der Fusion auf ihren Aktienbesiß entfallenten Aktien der Actien- Tantième - Konto Vorstehende Bilanz ift as Ti und Fr dn Feen stimmend befunden. [93950 [94083] Brauerei-Gesellschaft Friedrihsböhe vormals Payenbofer nicht selbft erheben wollen, ihre Aktien zum für Tantième . . T 034,— E E A s L

—————

} | A Die für das Geschäftsjahr 1899 festgeseßte Divi- F - Kurse von 105% zuzügli 4% Stüdckzin)en vom 1. Oftoder 1899 bis zum Einlieferungstag ab- Dividenden-Konto f. | dende von 7 °% kann gegen die Gewinnantheilscheine „Beistephacher Ta. z B EOE 9 H S G E A Dito Ad C 69/9 675 000,— | “Bauk Ch Spies & G ¿ b 5 eten!gen Aktionäre der Actien-Braueret-GeseU!@a!t Ftoavil , nerbieten aldo - Vortrag Í ( ie éidirutiduvie z tei. 42 4 für die Aktie von 600 und Zinsen unserer di hren ae wi nant Gebrau machen ralles) haben ibre Aktien mit laufenden Dividendensheinen und Talons innerbalb der U 1000s se 512,86 | 1 200 546/86 | K N anditgesellschaft auf Actien Za ern. 84 d für die Aktie von 1200 4 schreibungen werden an der Kase de Aus\cluffrist vom 21. März 1900 bis zum 2. April 1900 einschließlich während der übliden TIE Raelue

dnet Ve ichnifses sofort Í Köln î L 5 4 Z A Activen. M. M Passiven. Í |

gut “Baier reoengtas unserer Kasse, bei Verfall eingelöst und zwar: D den 20. Märj 1900. Hamburg-Südamerikanishe Dampfschifffahrts-Gesellschaft. Kassa-Konto... | 1786881} Aktien-Kapital: 46 690 000. E dem Bankhause Mendelssohn «& Co, | „die Zinsen der übrigen Nummern gegen Aus- t 7 L E e T E E S n Qa 3 607|48N Rreditoren « «¿c | 00458474

erhoben werden. bändigung des betreffenden Kupons 19405) Actieu-Brauerei-Sesellschast Friedrichshöhe [93874] Debitoren... . , : | _58722617}| Gewinn- und Verlust-Konto . . . |__12000/—

Nr. 2 mit ie General-Bilanz vom 1. April bis 31. Dezember 1899. unter Beifügung eines nah der Nammernfolge Bonkhauscs Sal. Oppenheim ir. & Co, in | Geshäftéstunden bei unserer Kafse gegen Empfangnahme des auf dieselben entfallenden Baarbetrages Gamburg, vei 31. Dagember 1899 1 462 626/45 i : „Die Zinsen der Nr. 1—500 gegen Vorzeigung . e, ; Der Vorstand. Gt L A 10 462/02 0/ l A ave E N des Talons und Quittung, Nationalbank für Deutschland. Ado. F. Bernitt. F. Franzen. Th. Ams inck. Me sol-Konto E E Rückoiskonto 6 bs t E N “sf 629 80 Magdeburg, dea 17. März 1900. Niederdollendorf, den 15. März 1900. Bilanz-Konto der Sclosser’schen Liegenschaft A. G. è 27S Tr Sre SidS

° ¿ L vormals Patzeunhofer. Í i Soll, Magdeburger Bank-Verein. BRRELLaDEr Tpars. SEIeNBRE In der außerordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre vom 19. Januar d. I. ift be- E E T 27 Gewinn- und Verlust-Konto.

- : E z {lossen worden, das Aktienkapital unserer Gesellschaft von & 3510 000,— turch Ausgabe neuer 1899 | M |A 1899 | - [93945] E 7 Lan O V s b f S Q M E S 9 160 009,—, mit Dividendenberechtigung vom 1. Oktober 1899 ab, auf Beidr. E : A Dejbr. G s , Miitau A E r tr A Z s é M ,— zu erhöhen. : . | An Kautions-Konto . . . . 2 000|— Ï er Städk otheken- ; h 2921| E Bayerische ereinsbanut, ünchen, Bon den neuen Aktien sind in Gemäßkeit des Beschlusses der erwähnten Generalversammlung F , » Wirthschaftsmobiliar-Konto . 19 764/95 Konto s 2 pi is N Ll a A 19 511 59 cu R Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1899. Passiva. | 1500 000,— dazu ¡u verwenden, das Vermögen der Aktienzefellshaft in Firma Actien-Brauerei-Gesell " "” Jmmobilien-Konto . . . . | 23713739 , | Städt. Hypoth.-Vor- edhedi ae E En 10 al haft „Moabit* zu Berlin im Wege der Fusion zu erwerben. Die restlichen M 660 000,— sind von der é Theatermobiliar-Konto. . . 3 850|— \{chuß-Konto . . Statutarisher N c vefo 6a 160), aul 12.000. 1 R | M. n) 4 Ï M s | Nationalbank für Deutschland zum Kurse von 210 %/o zuzügli 409/% Stüdzinsen ab 1. Oktober 1899 ge- L «O ots 1530/59 ; . Aktien-Kapital-Konto a ers I sauRE Le s quk, (E «F--1 800 Kassa-Konto 2 512 363 33|| Aktien-Kapital-Konto 37 500 000/— | ¡eihnet worden. : ; Y , , Städt. Sparkassen-Konto . 435720) | Kautions-Effekten-Ko. R A E Po a ed 12799 367/74 Reservefonds-Konto : | Die gedahte Bank hat si verxflihtet, diese (6 660 0C0,— neue Aftien sowohl den bisberigen , » Reserve-Konto (Verlust): | 29 455/24 E 8 149 130!32|/| Geseyliche Re- | als au den dur die Fusion neu hinzafkommenden Aktionären unserer Gesellschaft unter gleichen Bedin- Vortrag v. 1898 M 6 891,65 ————————————— Effekten-Konto 11 (eigene Pfand- serve N 12 604 482,87 (ungen Berat Mile Lu C7 ha E das ger 9600,— nom. alte oder neue Aktien unserer E ün Gl ad L A [94048] e O 2 585 534/23] Spezial - Re- ese t eine Aftie ,— nom. erhoben werden fan. | aufenden Jahre , 926, 7 j : Et Kouto der Reserve für E 6 M 000 00D, Demgemäß bieten wir im Auftrage der Nationalbank für Deutschland die 4 660 000,— neue | 76 T5788 are 7 7 777la8 Activa. Filanz am 31. Dezember 189). __— Personal. Erigenz Zes L | E j ge Aktien E L fem en A Saler folgenden DOgungen a De L. G Offenbach a. Maiu, 31. Dezember 1899 | | L Rei aaa 1 E Konsortial-Konto 6 63 95 ersonal-Exi- Auf je nom. 00,— Aktien kann eine neue e à 4 1200 er den, t ir di rh o Qi ä 4 x j : M Kupons-Konto Le ige E us 802 708/98 E O 020/84 2) Das Bezugoremtt ift bei Vermeidunz des Verlustes bis eins{ließlich den 3, April 1900 Für die Ela je Mgen nst A. G.: 1) An : ivien vet ag Gebäude EN ard D Y Per ava A s i i i - : Debi i; | E A” V 507A an den Werktagen : L - ti : Regierungs-Zushuß . - . 2 ge E io ebitoren 982 300|ch Konto-Korrent-Konto : Kreditoren | 17314 r in Berlin: ne der Aue Unente e Deuts d Sol. Gewinn- und Verlust-Konto der Schlosser’schen Liegenschaft A. G. Saben. | uy toerre-Nonto A 310} 3) Braunsweigisde Eisenbahn- | s t 1 097 14007 L : 57! ei dec Nationalbank für Deu anD, T C E les E Sag Said aen * elten-Konio ffe, nleihe-Konto 130 33675 Komwandit-Einlage-Konto . 645 000|—} Tratten Honto «| 21097 140 07 ‘ei den Herren Markus Nelken & Sohn, 1899 A [g 1899 “k S Zinsen-Konto SAO Anleibe-Konto (Hypothek 11) | 180 000/— Immobilien. Koato : Bankgebäude 1991 077/32 D t 6 834|— bei der Berliner Vank _ : O Dezbr. | ; Dezbr. | Betrieb (Vorrätbe)... .| 4121806} 5) Konto für unerhobene Di- yvotbeken-Darlebens-Ronto . . | 273 021 225/99 Pfa dh1 jefe Konto: während der bei jeder Stelle üblichen Geschäftsstunden auszuüben. ibt 31. | An Kapital. Zinsen-Konto . 6 130/68] 31. | Per Theater-Betriebs-Konto . 1326/36 Braunschweigische Bank 96 489/59 vidende. 15|— ommuna!-Darlehens-Konto . . 1: TBOVOGIAON P Bei der Anmeldung siad diejenigen Aktien, auf welche das Bezugsrecht autgf - | Unkosten-Konto . . . 796/07) „, | Wirthschafts-Vermiethgs.- Versicherungs-Konto . . 1 185/75 Kautions-Konto 9 000 è 7 500|—

29 455/24

Annuitäten-Konto 3 462 613/74 Umlaufende werden soll, ohne Dividendenscheine mit zwei gleihlautenden, von dem Anmeldenden po u Immobilien-Revar.- Konto 4 927148 (209 A E S Kautions-Cffekten-Konto . 5 000 |— Diverse Kreditores . . 7 918/40 | E A Theater-Subventions-Kt. 500|— 3 Debitoren 8 560/19 Außerordentliche Neservefonds

Pfandbriefe 4 271 694 300,— zogenen Anmeldescheinen, welche bei den Bezugsstellen in Emvfang genommen werden etr | » Steuer- u. Versicherungs- | í y E 1168/53 Privat-Subventions-Kto. 2770135 (Erneuerungs-Konto) , . . 41 781/19

1 Î

aa Tone zur Abstempelung einzulicf-rn und gleichzeitig für jede Aktie à M4 1200,— Ao 0 FaN S d Der h É f 87 271,43 971 781 571/43 h 2520,— zuzüglich 4 9/0 S1ückzinsen vom 1. Oktober 1899 bis zum Zahlung: tage, ow | F S Reserve-Konto R E S 926105 Reservefonds 33 158/70 4 rie L s : r a: s der babe SMlubsGeinstewpel Laus zu lr bftempel ückgegeb Die Ausgabe der | 13 022.76 T GRA 022/76 10) Gewinn» und Verluft-Konto 45 000|— ypotbeken - Darlehens - Rückzab- ie eingelieferten alten Aktien werden na der empelung zurüdgegeben. ga f s : E O E aats s 775 846/65 | neuen Aktien findet nach Eintragung der erfolgten Grhöhung des Grundkapitals in das Handelsregister Offeubach a. M eie Schiefer fibe eet A,Vit 1 403 210/04 1403 210/04 | Pfandbriefe- Kupons-Konto . 9 539 415/46 | gegen Rückgabe des quittierten Anmeldesceins statt y . Spißen Fried i ch K R O Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. | Gewinn-Saldo-Konto: Reingewinn 4 308 750/85 H Ms die zu 2 jenaumten BezugEstellen haben sich bereit erklärt, die Regulierung etwaiger Sp j j r opP. ae E d Ae G QIMIA ihkeit zu bewirken. Es SIF S C M MÉFF E 70 N ACE: S 7ER C V S GEEMT A TXTNSNE 22ND EN A T E R L De 1 s VA 375 094 91714 375 094 917|14 E s Gleich i 3501—4900 [93871] 2 «v j; | 5 zeitig bringen wir zur Kenntniß, daß für die 1400 Aktien Nr. Berliner Logenhaus - Aktien - An Zinsen-Konto 4 195/55] Per Betriebs-Uebershuß. . . . .| 10142996 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899. Haben. | (Emisfion von 1891) Ersatstücke ausgegeben werden sollen, da die im Umlauf befindliches Activa. genha Sid Be Gesellschaft. A Ablcbreibicugea: : “eimr rior pa 6 Le | ursprünglicheu Stücke auf mange!lhaftem, brüchigem Papier gedruckt find. welhe Fuhrwerkt-Konto 220|— (Grundrente) . 1 250|— M 5] M S Die oben angeführten Bezugsstellen werdeu den Umtausch der alten Stücke, E Gebäude ic 99 327 17 Unkosten-Konto: | l Gewinn - Vortrag - Konto: Uebertrag ohne Dividendenscheiue einzuliefern fiud, in neue Stücke vermittelu. Grundstückt W137 729 Aktien Kavital 10000 Fnventarium 6 533 Gehalte und vertragsmäßige Tan- | vom Jahre 1898 312 798/96 Verlin, den 20. ‘März 1900. 7 ab 19/06 der Feuerkafe 429’ | 737 300|—{| Hyvothek-n i 580 000 Effektea 4 901/— n e 2 66331 T 641 2497 | Actien-Brauerei-Gesellshast Friedrihshöhe vormals Payenhofer. Mobiliar R C Reserve-Fonds 1831 Yeberweisung: G werbe-Steuer . . 102562,31 Websel-Konto 556 179162 7 j Melchi ab 20 9/0 ch 4869 Rükständige Diotdenden 1318 Reservefonds 3732/43 Bureau -Erfordernifse, | }| Cffekten-Konto 437 708/74 Goldschmidt. elhior. S fette Cs d e A BLD, Seebitoreir: Außerordentliche Reservefonds , 7 770/81 Drucksahen, Zeitun- O Tons N E [94057] T: 0 L A a. Hamb. Hypotheken- Konto pro diverse Kreditores . . E I ea, Nati bag Gia len» Konto der Hypo- Bei der heute vorgenommenen Ausloosung der Partial-Obligationen Unserer in der 6 vom 30. 12.1899 \ 14 642,— L an: E . M 6 283,33 Gewinn pi Zu - e Reiseunkosten, Kosten theken-Abtheilung 11 002 31760 | shuldurkunde vom %. Februar 1896 verbrieften hypothekarishen Anleihe von 250 è “Kaution ‘5075/30 19 717/30} P An S t e-s0 L R 102 679/96 der Staatzaufficht, Konto pro Diversi 32 317/94 | Nummern: i 10s 641 afsenbestand Schluß T8599... 134/24) Gewinn 1893 E E : Braunschweig, den 31. Dezember 1899. Anwesenheitsmarken i | “—y Gewinn 6 863/41 Harzburger A ctien-Gesellsh aft und Diverse . _„ 104591,85| 857 815/04 gezogen worden. / sat bei dem Bankhause H. Oppenheimer Verlust 762 003/54 762 003/54 : Pfandbriefe-Zinsen-Konto ——— —_| 965048144 | ù Pit Ana us der audarloosien Orten Eo 0t hei dem Dane gans d «A Gewinn und Verluft 1899. Gewinn. S a L ndginge R: avid F inn-Saldo-Konto: Reingewinn E P fam itiiate A 1? Die Verzinsung der obenbezeihneten Obligationen hört am 1. Oktober 1900 auf, und wird A, S i Braunschweig, den 23. Februar 1900. 14 817 047133 14 817 047133 Betrag etwa fehlender Zinsscheine am Kapitalbetrage gekürzt. „dstück-Abschreibung —|| Vortrag von 1898 Schmidt. Dommes. G. Ritter. Die Direktion. T E März eli h 8 V h 3 infiar- Abschreibung —}| Mietben . : bei der Kgl. Sauptbank in Nürnberg und rgerti1 c rauyaus. ratur 5/32 94049 Unter Hinweis auf die von der Generalversamm- Bayerische Vereinsbank. deren A Filialen, 9 J C. Schmidt. E. Strunz. 4s r L dot m | B l Harzburger Actien-Gesellschaft lung unserer Gesellshaft vom 20. Dezember 1899 Zufolge Beschlufses der heutigen General[versamm- bei der Direction der Disconto-Gesellschaft 41 . bes ens R n E Ceara lung unjerer Altionäre wird in Berlin, [94058] Bekanntmachung. Al | Der Dividendenschein Nr. 23 unserer Aktien | fordern wir hierdurh gemäß § 289 H.-G.-B. unsere

ktien C o reibunge® 28 | wird vom 19. d. Mts. ab bei der Braun- | Gläubiger auf, ibre Ansprüche anzumelden. der Dividendens N. e Wo A bei den Herren Leyherr «& Co. in Augs Die per Avril 1900 fällig werdenden Zinsscheine unserer 4 °/o Theil-Schuldversh Del Vorkaud. s chweigis chen Bauk hierselbft mit fünfzehn Mark | L cipzig, den 16. März 1900.

burg, : . mit 9% = M 54,—, bei den Herren Stiglmeier « Böhm in werden do SNs Mang Fe er in Oppeln, sowie Siegmund Haagen. Julius Wagner. Moriß Meyer. eingeld Lip a Fahrrad-Judustrie,

der Dividendenschein Nr. 7 unserer Aktien Straubiug, Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Berechnung haben wir geprüft und mit de Brauuschweig, den 17. März 1900. : von « 1200,— (Nr. 30 001-—46 250) bei den Herren Heinrich Wohlpart & Co. bei ag S riet ‘Wechslerbank, Breslau, Gesellschaft übereinftimmend gefunden. vSucát dend dati E N ei Der Vorftaud. Aktiengesellschaft.

mit 9% = A 108,— in Deggeudorf Für deu Aufsichtsrath: Herm. Hauswaldt. Der Vorstaud. 93398 von eute 1 dl Le L i U La lle der Pes A aden eingelöft. eingelöst. bei der Natiounalbauk für Deutschland in Berlin Gade gilt, raths E Der Vorstand. [ j f Z / den 16. März 1900.

Lands ektion Oppeln, E amel E I gge ntt Oppelner Portland Cement-Fabriken vorm. S. W. Grundmann.