1900 / 70 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“E erregister sind unter Nr. 147 b Websky, Hartmaun «& Wiesen Wüstewaltersdorf zufolge Anmeldung 1900, Vormittags 10 Ubr, als in dete enthaltene Flächenmuster etragen worden : Muster für Vorhang- ndtüber, 2 Muster für 0 Muster für Deck-n, und Stoffe (Fabriknummern 2360-3375). Wüstegierödorf, den 15. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Bekanntmachuug.

as K. Amtsgericht Aibling hat mit Beschluß März 1900, Vormittaas 10 Uhr, auf An- Kühn in Meerane r offenen Handelsgesellschaft Krezihmar lbst über das Vermözen des Kaufmanus in Feilubach das Konkurs- net, als Konkursverwaiter Herrn Neht8- Mayr in Aibling ernannt, offenen Arrest e Anzeigefrist bis zum 12. April 1900 Die Frist zur Anmeldung derungen ist bis 12, April 1900 ein- mt. Wahltermin zur Beschlußfassung ines andern Verwalters fowie über eines Gläubigerauss{chusses, dann über u. 137 K.-O. bezeichneten Fragen ift ril 1900, Vorm. ¿10 Uhr, und

Prüfungstermin 900, Vorm. ¿10 Uhr, anberaumt. , den 17. März 1900. chtsshreibecet des K. Amtsgerichts.

Hiller, K. Sekretär.

Emaillic-Werke vorm. Gebr. Nadcbeul. ein Kuvert, verfiegelt, a haltend 15 Abbildungen von Lampenth guß, Muster füc plastische nummern 1214, 1206, 1 1219, 1223, 1228, 1242, 1236, 1262, 1 Schußfrist drei Jahre, angeme 1900, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten. Nr. 2370. Firma Heinrich Wilhelm W ry det, ofen, enthaltend uster für plasti

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Gastwirths" lmenau isst beute, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Rothschild in Ilmenau ift Konkursverwalter ernannt. Der offene Arreft ift er- Frist zu den im § 138 der Konkurs- hriebenen Anzeigen und meldung der Konkureforderungen läuft bis zum 8. April 1900. Termin zur event. Wahl eines anderen Konkursverwalters, für die erste Gläubiger- versammlung sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ift auf den 16, April 1900, Vor- mittags LL Uhr, vor dem Großherzog!. S. Amts- gerit, Abth. 11, hier, anberaumt worden. JIlmeaau, 16. März 1 Großherzogl. S. Am _- Zur Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber Hundertmark, i. V.

ift fortan Karl Roeske zu ow, Bauerhofsbesißer, N aa omlilied. H ich Stolp, den

ranz, Landwirth, underlich, Land r, Landwirt Liste der G

1. Das Statut datiert vom 3. Dezember 1899

und befindet sch im Beilagebande. IL. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Spar- und Darlehnékafsengeshäfts zum Zwecke: 1) der Gewährung von nofsen für ihr

93666] : :

Veber den Nachlaß der am 20. Februar dieses Jahres verstorbenen Bettfederhäudlerin Marie Louise verw. Lehmann, (Louiserftraße 7, Bi ift heuté, M 16.

| Konkursverwalter : Herr rivatauktionator Schlechte hier, Landhausftraße 13. [defrist bis zum 3. April 1900, Wabltermin am 14. April 1900, Vormittags 9{ Uhr. Prüfungstermin am 14. April 1900, Offener Arreft mit Anzeigepflicht

irth, § in Rotb.

enossen ift während der Dienststunden des Amtsgerichts Jedem gestattet. Den 16. März 1900. Amtsrichter Mezger.

13. März 1900. Königliches Amitsgeriht.

Bekanutm

eb. Vogel. Men

Darlehn an die Ge- en Geschäfts- und Wirthschafts-

2) der Grleibterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns. 111. Vorstandsmitglieder sind: 1) Josef Wilkelm Berz, 2) Fakob Henri VIII., 3) Johann Henri TX, 4) Iosef Hutb, 5) Hermann Heuser, sämmtlih zu Schwanheim. 1VŸ. Alle Bekanntmachungen in Vereinsangelegen- beiten erfolgen unter der von ¡wei Vorstandsmitgliedern unterzeichneten Firma der Genossenschaft und werden in dem Amtsblatt der Landwirthschaftskammer für den Regierungsbezirk Wiesbaden veröffentlicht. V, Die Zeichnung der Firma für die Genossen- {chaft erfolgt mit rechtliher Wirkung gegen dritte nur durch Namensuntershrist von zwei Vorstands-

n ist während

versiegelten r Beitdama

Orillid und 10

Traunstein.

Im diesgerihtl. Genofsensch. unterm Heutigen einget der Generalversammlung e. G. m. u.

ung. Qu Bo. T1 ; daß durch Beschluß der „Brennerei Willing“ S. vom 5. Dezember 1899 dec § 42 Abs. 1 der Statuten abgeändert wurde, wie folgt:

„Das Geschäftsjahr der Genossenschaft beginnt am 1. Oktober und endet am 30. September des nächsten

„am 15. März 1900. cht Traunstein als Registergericht.

Tuttlingen. K, Amtsgericht Tuttlingen. In das Genossenschaftsregister Bo. Nr. 9 wurde am 12. d. Mts. eingetragen: Darleßhenskassen-Verein We heim. Statut vom 27. ) des Unternehmens if, den Vereins- mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- betrieb nöthigen Geldmittel in verzin e zu beshaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih machungen des Vereins er desselben und gezeihnet durch den Vorsteher bezw. den Vorsigenden des Anfsichtsraths im e Heuberger Boten“ in Spaichingen. Mitglieder des Vorstandes sind: inger, Voriteher, renk, Stellvertreter des Vor-

ußfcifst ein fahren eröffnet worden.

ordnung vorgesd

Mülhausen. Genoffenschaftsregister [94007] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E.

Unter Nr 20 Band Il ift heute bezüglich des „Arbeiter Consum-Verein Hegenheim“ ein- getragene Genofseuschaft Haftpflicht in in Häfingen ein des Vorstantsmita

in Dreóôden, ein ¿u Schläuchen, Fabriknummern 8200 a, b, c, d angemeldet am 9. mittags 10 Uhr 55 Minuten. Nr 2871. Firma J. G. Kyn adet, verfiegelt, angeblih enthaltend 1 erpackŒung von Kakao, Muster für eugnisse, S na ¿t 05 Mubirif angemeldet am 9. Februar , Nachmi Voir 9872. Firma Ernst J L r. 2. Firma Q ul. A Padcket, versiegelt, TRRE. in haltend das Modell eines Kästhhens Deckel ftehender Struwwelpeter figur, plastishe Erzeugnisse, frist drei Jabre, angemeldet am 10. Mittags: 12 Uhr 30 Minuten. Firma Hofbrauhaus, Actien, bierbraucrei und Malzfabrik in Cotta, ei Paket, offen, enthaltend das Modell eines und zwei Gläser, r¿eugnifse, Fabriknummer 1 drei Jahre, angemeldet am 14. Februar mia A Fi Vereini 4 . Firma Vereinigte Eschebach' esellschaft in Dresden, 9

ih entbaltend 9 Zeichnungen zuy

mittags 9} Uhr. bis zum 3, April 1900. Königlihes Amtsgericht Dresden. Abtheilung T b. ekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Hahner, Sekretär.

beschränkter t Zweianiéderlafsung etragen worden, daß an S ieds Herrn Fridolin Klein Herr Fohann Uhlrih Reininger, Fabrikarbeiter in Hegen- beim, durch Beschluß der Generalversammlung vom 4. Februar 1900 zum Vorstandémitglied gewählt worden ist. Mülhausen, den 15. März 1900. Kaiserliches" Amts8gericht.

Hegeuheim mt

Traunstein aft i K. Ami13zeri n Dredde

tsgeriht. Abth. IL.

Bekanutmachung.

Veber das Vermögen des Maurer- und Zimmer- meisters Nobert Ries in Fraustadt is am 16. März 1900, Vorm. 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt Fließ in Fraustadt. meldefrist bis 25. April 1900. Srste Gläubiger- den 9, April 1900, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner P-cüfungstermin den #7. Mai 1900, Vorm. 10 Uhr. Anzeigefrift bis 25. April 1900.

Fraustadt, den 16. März 1900.

N p als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Rechtsanwalts E. Dresden, ein Ueber das Vermögen des Kaufmauns Rudolf Bruhn in Küftrin AL, 4 Uhr, das Konkurs3verfahren eröffnet.

ift der Kaufmann

angebli ent,

ip: Weig ebruar 1900. & Cie. dortse it heute Nachmittag

Bekanntmachung. ver’ammlung Betreff Geussseaschaftsregister: Darichenskafsseaverein getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Boistandsmitglieder Mathias Graf sind aus dem Vorstand

In den Vorstand wurden neu gewählt osef Kracher, Müblenbesißer in Obveralting, und Geora Ueder, Bauer in Unnering.

München, den 14. März 1900.

Kgl. Amtsgeriht München I.

Nürtingen. K. Amtsgericht Nürtingen. Die Handwerkecrbauk Nürtingen e. G in ihrer Generalversjamæ!ung vom. an die Stelle des zurückzetretenen de-n Naths-

München. z

fmann Paul Mübler in Küstrin I]. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 4. April 1900, mel zum 5. Avril Gläubigerversammlung am 10, April 1900, Vormittags AA Uhr. termin am 25. Apri1! 1900, Mittags 12 Uhr.

Küstrin, den 16. März 1900. / E Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

und Wirthschast3- Fabriknummer 1

mitgliedern. Ò slichen Darlehen

Die Einsicht in die Liste der Genosse der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Höchst a. M., den 11. März 1900 Königliches Amtsgericht. I.

Kappeln.

Fa unser Genossenschaftsregister is heut Nr. 7 die durch Statut vom 28. Dezember errihtete Genossenschaft unter der Firma Kappeler ar- und Vorschußkasse, cingetcagene Ge- ft mit bcschränfter Haftpflicht in Kappeln, mit dem Siye in Kapp Gegenftand des Unternehmens ift: Darlehen an die Genossen, Annahme von zinsung derselben. Die Haftsumme die Zahl der Geschäftsantheile 83. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Fi mit der Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder im Die Genossenschaft wird durch den Die Zeichnung des Vorstandes Weise, dag zu der Firma der Ge- destens zwei Vorstandsmitglieder ihre Bei Auflösung beforgt

erren Stadt-

ß Februar 1900, Offener Arrest mit

Oberaltinger Anmeldefrist

d di fli Die Bekannt- lassen un Nas ne: folgen unter der Firma

ausgeschieden.

er Konkursfor Allgemei üifungs- d t bestim llgemeiner Prüfungs die Wahl e 9, Schußfrist die Bestellung Ueber das Vermögen des Stellmachers Josef Diederichs z:1 Allrath ift heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet wocden. Der Rechts- anwalt Justizrath Schlick zu Grevenbroich is zum Konkursverwalter ernannt. zeigefrist bis 5. April 1900; Anmeldefrist bis zum Erste Gläubigerv-rsammlung und allgemeiner Prüfunaëtermin am 11. April 1900, Vormittags 10 Uhr, im Sizungsjaale des hiesigen Amtsgerichts. Grevenbroich, den 15. März 1900. Königlihes Amtsgericht.

f 5) Shalthetß Sch

3) Karl FuŸhs, Wirth zum Fuchsen, 4) Melchior Weißhaar, Gemeinderath, 5) Xxwver Weißhaar, Bauer, sämmtlihe wobnhaft in Weigheim. Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für den Verein erfolgen durch den Vorsteher oder seinen Stellvertreter und 2 weitere ‘Mitglieder des Borstandes. P Die Zeichnung “erfolgt, indem der Firma die Unterschciften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Bei Anleihen von 100 4A und darunter genügt die Unterzeichnung durch zwei vom Vorstand dazu bestimmte Vorstandsmitglieder Dre Einsicht der Liste der der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Den 15. März 1900. Hilfsrichter Siegel.

Villingen, Baden. Sandelsregister. [94016] In das diesfeitige reaister wurde eing?tragen unter O.-Z. 26 Band II: Ländlicher Crediiverein Kleogen, eingetragene Geaosscuschaft mit unbeschräukter Haf In der Generalversammlung vom 11. 1900 wurden fämtmtlihe Paragraphen des Die Bekanatmachungen der G saft erfolgen nunm:hr im „Landwirthschaftlichen W-rchenblatt“. Villingen, den 13. März 1200. Gr. Amtsgericht.

Hanubdelsregister. [94017] »nossenschaft8-

Dounuerôtag, Ueber das Vermögen des Stuhl- und Sopha- gestellfabrikanten Moriß Frauz Klinguer in Leisnig, alleinigen Inhabers der Firma Klingner & Kersten in Leisnig. wird heute, am 17. März 1900, Vormittags 212 Uhr, das Konkursverfahren Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Noß- Anmeldefrist bis zum 14. April ( Wahltermin am D, April 1900, Vor- mittags 0 Uhr. Prüfungstermin am 30. April 1900, Vormittags 10 Uhr. pflicht bis zum 12. April 1900. öniglihes Amtsgeriht Leisnig. Bekannt gemacht durch den Gerichts|cyreiber : Sekr. Müller.

Werke, Actien versiegelt, ange Metallgegenständen, Muster für plastische Erzeug, nisse, Fabriknummern 4007—4010, 4551, 4848, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am l ormittags 10 Uhr 45 Minuten, _Nr. 2875. Firma Carl Wendschuchin Dresden, ein Kuvert, versiegelt, angebli enthaltend 1 Muster einer illustrierten Preisliste, enthaltend Beschreibung und Gebrauchsanweisung von Inftrumenten und Apparaten für Schwerhörige, Muster füc Flähen erzeugnisse, Fabciknummer A.IIL, S Jahre, angemeldet am 17. Februar 1900, Mittags 12 Uhr 43 Minuten.

Nr. 2876. Firm1z Emil Schäme in Dredden, ein Padtet, versiegelt, angebli enthaltend 6 Muster zu Thürdrückern, Schildern, Fenstergriffen und Ro- fetten, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik nummern 1814, 182, 113, 114, 164 und 26, Shuße- frist drei Jahre, angemeldet am 20. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr 25 Minuten.

Nr. 2877. Firma Bruno Schilbach in Dresden, E enthaltend 11 rospekten füc Rauthverbrènnung, Flächenerzeugnisse, 6—16, Schußfrist drei 20. Februar 1900, Vormittags 11 Uhr 40 Miruten.

Nr. 2878. Firma Aktiengesellschaft für Kunst- druck vormals Willner & Pick in Niedersedliß, ein Packet, versiegelt, angeblih enthaltend 4 Muster zu Reklameplakaten (und 14 Reklameabbildungen, Muster für Flächenerzeugnisse, Fatrecknummern 1160, 1193, 1225, 1402, 1239, 1368 a bis f, 1373 a bis f, 1403, Schvßhfrist drei Jahre, angemeldet am 20. Fe- bruar 1900, Mittags 12 Uhr.

Firma Floriau Czockerts Nah- folger Ferdinand Wiesner in Dresden, eine Nolle, versiegelt, angeblih enthaltend 3 Zeichnungen ¡u Gitterthüren, Muster füc plastishe Erzeuguisse, abrifnummern 150, 151 und 152, Schußfrist drei abre, angemeldet am 21. Februar 1900, Nah- mittags 4 Uhr 45 Minuten.

Firma Albiu Lasch Kaditz, ein Paket, versiegelt, angeblich enthaltend das Muster eines dreibeinigen Messing|tänderfußes, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummer angemeldet am ittags 4 Uhr 55 Minuten, Hermann Oschäßchen in Dresden, ein Paket, versiegelt, angeblich ent- Amaieur - Photographit- Rahmen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- Schuyfrist drei Jahre, angemeldet hr 10 Vêinuten, in Radebeul, net, angebli d Schablonen-

nofsenscha 26. April L

eln, eingetragen. Offener Arrest und An-

u. H. hat 4990, 4599, B 2. April 1900. 11. Víärz d. I. Ernst Würth, Hospitalpflezers hier, tath schreiber und Grundbuchbeamten C. F. Endriß hier als drittes Vorstandsmitglied und Stellvertreter für Direktoc und Kassiec auf die Restperiode von 1 Jahr

im Genoffenschaftsregister ist

Den 16. März 1900. Oberamtsrichter Seeger.

einlagen und Ver

beträgt 4150 4, 17. Februar 1900,

659 [ lee das Vermögen des Tischlermeisters Ernft bah in Leisnig. Zossenerstcaße 43, Geschäftslokal heute, Nachmittags 124 Uhr, dem Königlichen Amtsgerichte 1 zu Berlin das Konkur2verfahren eröffnet. manu Boehme Gläubigerversammlung am_L2, April 1900, Offener Arrest mit An- 12. Mai 1900. Frist zur Anmeldung der gen bis 12, Mai 1900. Prüfungs- Vormittags

Bormann hier,

Scleiboten. Vorstand vertreten. geschieht in der nossenschaft min Namenséunterschrift beifügen. die L:quidation der Vorstand.

Der Vorstand besteht au3 den Hans Hansen, Kaufmann Otto Ha]erick in Kappeln. insicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Kappeln, den 16. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kempten, Schwaben. Bekanntmachung. Genossenschaftisregiftereintrag: Sennercigenosseuschaft Geftratz, e. G. m. u. S. Fn der Generalversammlung vom 9. März cr. wurde an Stelle des Vorstandsmitglieds Benedikt rommknecht, Oekonom in Gestraß, als Geschäfts- hrer gewählt Franz Josef Osterberger, Schlosser- meister in Gestraß. Kempten, 13. März 1900. Kgl. Amtsgericht.

Verwalter : Offener Arrest

{t Anzei Köpenickecftr. 2 nes

Konkursverfahren. Ueber den Nachlaß des am 27: Januar 1900 zu : | Kofsathen Andreas Töpke ist durch Bes&luß des Königlichen Amts- aerichts, Abtheilung 4, in Halkerftadt am heutigen Nachmittags 12 Uhr Konkursverfahren eröffnet. Max Engelmann in Halberstadt. mit Anzeigepfliht bis zum 30. April 1900. An- meldefrist bis zum 30. April 1900. Erste Gläubiger- versammlung am 14. April 1900, Vormittags T Prüfungstermin am 11. Mai 1900, Vormittags 107 Uhr, Zimmer Nr. 11,

Halberftadt, den 16. März 1900.

Menzel, Assistent, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 4.

Vormittags 11 Uhr. Harslebeu verstorbenen

zeigepflicht bis Konkursforderun

H ri A d H E

aße 13, Hof, Flügel B., part.,

Pia den 17. Márz 1900. Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81.

Schkeuditz. Genossen ist während

Nach den Statuten vom 12. März 1900 find in unser Genossenschaftsregister am 15. März 1900 folgende 2 Genossenschaften eingeiragen :

Nr. 3. Ländliche Spar- und Darlchnskafse Dölkau, eingetragene Genessenschaft mit be schränkt:r Haftpflicht,

Nr. 4. Ländliche Spar- s Horburg, ciugetragene Genossenschaft mit be- schräukter Haftpflicht, zu Horburg.

Gegenstand des Unternehmens ift währung von Darlehnen an die G 1 Geschäft3s- und Wirthschaftsbetrieb, scwie Annahme von Spareinlagen zur Erleichterun und Förderung des Sparsians. Die Bekanntmachungen der Genofsen!chaften erfolgen unter deren Firma in der landwirthschaftlichen Wochenschrift für die Provinz . Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen durh mindestens 2 Mitglieder, welche der Firma der Genossenschaften ihre Namen2- unterschriften binzufügen. Die Haftsumme beträgt 209 M4, die böchste Zahl der Geschäftsantheile: 50. Die Einsicht der Liste der Gencssen ist in den Dienst- stundea des Gerihts Jedem gestattet. Vorstands-

Friedrih Schurig, Lehrer Nobert Spangenberg, Lantwirth Eduard S&öabrodt,

] Ueber den Nahlaß der am 14. November 1899 zu Hobendodeleben verstorbenen Ehefrau des Ailt- figers Friedrich Strachau, Marie, geb. Voigt, verw. gewcsenen Meyer zu Hohendodeleben ist am 17. März 1900, Vormittags 10# Ubr, Konkursverfahren eröffnet und der offene Arreft er- lassen worden. Konkursverwalter : Kaufmann Nobert Anzeige- und Anmeldefrift bis zum 17. April 1900. Erste Gläubigerversammlung am 10. April 1900, Vormittags 11 Uhr. fungstermin am 11, Mai 1900, Vormittags

Magdeburg, den 17. März 1900. Königliches Amtsgericht A. ‘Abth. 8,

Verwalter: Kaufmann

Zimmer 32, Offener Arrest

Ne. 4847. enossenschaft8-

¡u Zweimea,

und Darlehnskafse ein Kuvert, 107 Uher. Allgemeiner

Zeihnungen zu escheck hier. . Württ. Amtsgericht Biberach. E

Konkurseröffnung über das Vermögen des Schuh- machers Oswald Niester in Klein-Kellmüuz, am 17. März 1900, Vor- Konkur3verwalter: Bezirksnotar Ritter in Ochsenhauser. Erste Gläubigerveriammlung Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin: 17. A Nachmittags 3} Uhr. 5. April 1900. Offeuer Arrest und Anzeigefrist bis 5, April 1900.

Den 17. März 1900.

(L. 8.) Gerih16s{reiber Franz.

bei beiden : Fabriknummern : Me angemeldet“ am enossen für ihren äbgedubett.

Gde. Unterdettingen,

der Geldanlage mittags 11 Uhr.

Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen des ülseberg in Halle a. S., ist durch Beschluß des öntglihen Amtsgerichts, Abtheilung 7, zu Halle . am 17. März 1900, Vormittaas 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffret worden. Inspektor a. D. J. Gd. Peuschel zu Halle a. S,., Mansfelderstraße Nr. 51. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum s. April 1900 und Frist zur Anmeldung eirschließlich den te Gläubigerversammlung den 11. April 1900, Vormittags 10 Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin den S8. Mai 1900, Vor- mittags D Uhr, Zimmer Nr. 31. Halle a. S., den 17. März 1900. Große, Knzleirath, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

: autinenwirths Carl : Anmeldefcist Konkursverfahren.

Sachsen zu Halle a. S des Kaufmauns

Villingen, Baden. In das drteëseitige t register wurde heute unter Bd. IT O.-Z. 27 ein-

Vorschußverein Villingen E. beschränkter Haftpflicht. außerordentlihen Generalversammlung vom 11. März; 1990 wurde die Entlassuag des bis- berigen Kassiers Carl Ummenhofer genehmigt und Ernst Minnich zum Kassier aewählt.

Die Bestimmungen der 8§§ 45, 46 und 65 des Der Geschäfrsantheil ift

Veber bas Vermögen Wermkter aus Lichtenau wird heute, am 14. 1900, Nahmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren Der Rechtsanwalt Schmidt in Mehlsack wird zum Konkursverwalter ernannt. rungen sind bis zum 27. April 1900 bet dem Sericht Es wird zur Beschlußfafsung- über -die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Berwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\chuffses und eintretenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenftände auf den 6. April 1900, Vormittags 10 Uhr, und ¡ur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 4, Mai 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. rsonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige ache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferleçt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konlursverwalter bis zum 20, April 1900 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgeriht zu Mehlsack,

G4 Ï A E S H j “4 Ï H H E L f f Ml Ff [4 h X E s L / E H z f 18 F x H h 8 Li E E E A5 E T S Z

Kempten, Schwaben. Verwalter : Bekanntmachungen. Genossen\chaftsregister-Einträge: : Sennereigenofsenschaft Myweiler, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter

tut vom 11. Januar 1900 hat Kch unter in Myweiler

G. mit un- Konkursforde-

Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Fräulein Kircher, Puÿgeschäft zu Blaukeaburg a. H., wird heute, am 17. Vèäcz 1900, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmann Gustav Sobbe hier. Konkursforderungen find bis zum 27. April 1900 bei dem Gerichte anzumelden. Termin zur Beschlußfassun Beibehaltung des ernannten oder die anderen Verwalters, eines Gläubigerausschusses und eintretenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- tände den 6, April 1900, Vormittags 10 Uhr, Prüfurg der angemeldeten Forderungen den 29, Mai 1900, Vormittags 10 Uhr. Offerec Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. April 1900. Herzogliches Amtagericht zu Blaukenburg a. H. gez.) Veitgau.

t: (Untecschrift), Sekretär.

Konkursforderun anzumekden.

mitglieder sind: 26. April 1900.

Haftpflicht zu Nr. 3: Landwirth

vorstehender Firma mit dem Sih eine Genossershaft mit unbeschränkter Zweck der Gencssenschaft ift die ( er Betrieb einer Sennerei behufs Berwerthung der von den Mit- ieferten Milch. Die Bekanntmachungen irma der Genossenschaft mit nung des Vorstands oder des Aufsichtsraths sind im Anzeigeblatt füc das westlihe Allgäu in Weiler zu veröffentlichen.

Dcs Geschäftsjzhr beginnt am 15. November und endigt am 14. November jeden Jahres. Das erste ftéjahr umfaßt die Zeit von der Eintragung encssenshaft bis zum 14. Rovember 1900.

Der Vorstand besteht aus 2 Personen, dem Ge- äftsführer und dem Kassier. rechtéverbindlih, indem beide Mitglieder desfelben der Firma der Genofsenshaft ihre Namensunterschrift

Als Vorstand wurde gewählt: mann, Büraermeister in Myweiler, als Geschäfts- führer, und Theodor Meyer, Dekonom in Myweiler, als Kassier.

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.“

11. Senncreigenossenschaft tragene Genossenschaft mit unbeschr. Hasft-

«& Co. in Konkur3verroalter :

zu Nr. 4: Rittergutspähter Wilhelm Kaiser in Köuschlitz, Lehrer Arno Nothnagel und Ortsrichter Hermann Seiker, in Horburg. Z Königliches Am1sgericht Schkeuditz.

Statuts wurden geändert. auf 1000 M festgeseßt. _ Vikingen, den 13. März 1900.

Einrihtung und d 3 Großh. Amtsgericht.

Schußfrist 22. Februar 1900, Nahm Nr. 2881.

sowie über die Bestellung

gliedern eingel Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Gerfin zu Hanuover, Artillerieftraße 33, ist am 17. März 1900, Mittags 124 Uhr, vom Königlichen Amtsgerichte Hannover, Abtheilung 4A., das Kon- Konkursverwalter: Rechts- anwalt Justizrath Koblraush in Hannover. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 1. April 1900.

1, Mai 1900. Erste den 10. Apri! 1900, im hiesigen Gerichts-

Prüfungstermin da- Vormittags

Bekanntmachung. [94012] In das biesige Genossenschaftöre-iîter ist unter 16 beute die Firma: uofsenschaft Golmbach, eiugetrageue Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze in Golmbach, eingetragen.

Das Statut ist vom 25, Februar 1900 datiert.

Gegenstand des Unternehmens is die Milchver- werthung auf gemeins{chaftlihe Rehaung und G:fahr.

Die von der Genoffenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter deren Firma nit der Unterzeihzung zweier Vorstandsmitglieder dur das Kreisblatt für den Kreis Holzminden, und, fall dieses eingeht, durch die Braunschweigischen Anzeigen.

Die Haftfumme beträgt 150 4.

Die böchste. zulässige Z3hl der Geschäftsantheile beträgt 20.

Die Mitglieder des Vo: standes sind:

August Bruns, Vollmeier,

Heinrich Bösker, Großköther,

Carl Henze, Vollmeier, sämmtlih zu Golmb2ch.

Der Vorstand zeihnet für die Genossenschaft in der Weise, daß der Firma die Unterschriften der den beigefügt werden.

Vorstandsmitglieder können rechtsve:bindlih für die Genossenschaft zeihnen und Erklärungen ab-

geben. Die Einsicht der Liste der Genossen if während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Stadtoldendorf, den 13. März 1900. Herzoglicbes Amtsgericht. F. Dedekind.

Stadtoldendorf. Bekanntmachung. Statut vom 22. Februar 1900 wurde eine Genossenschaft unter der Firma „Ländliche Spar- und Darlehnuskafse, eingetragene Geuosseu- schaft mit beschräukter Haftpflicht“, mit dem e in Eventiu gebildet und heute in das Ge- Gegenstand des

Molkerei - Ge- haltend 6 M

nummern 1—6, am 23. Februar 1900, Nachmittags 3 U Otto Max Müller ein Packct, versiegelt, mit T bezei enthaltend 50 Mutter zu Decken- und Malerei, Muster für Flächenerzeugniss-, nummern 101—150, Schußfcist drei Jahre, angt meldet am 26. Februar 1900, Vormittags 10 U

Otto Max Müller in Nadebcul, ein Paket, versiegelt, mix IT bezeihnet, enthaltend 50 Muster zu Decken- und D Malerei, Muster für Flächenerzeuanisse, # brik nummern 151—164, 166—170, 1 211—235, Schutzfrist drei Jahre, Februar 1900, Vormittaas 10 Uhr 9 Nr. 2884. Otto Max Müller in R ein Paket, verfiegelt, mit III bezeichnet, enthaltend 50 Mufter zu Decken- und Sh Muster für Flächene nummern 236—285, Schußfrift i meldet am 26. Februar 1300, Vormittags

Gebrüder Richter n Dresden, ein Kuvert, ofen, enthaitend einer Gratulationsfkarte mit Altarbild, Flächenerzeugnisse, drei Jahre, angemeldet am 27. mittags 11 Uhr 17 Minutea. Nr. 2886. Firma Aktienge tonuageuiuduftrie

„Columbus“ Tapeten-Paneele, M zeugnisse, Fabriknummer frist drei Jahre, angeme Vormittaas 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 2887. Firma Aktiengesc tonnageninduftrie in Loschwi versiegelt, angebli enthaltend 3% von „Columbus“ Holzverkleidungen, Flächenerzeugnisse, 51, 51a bis s,

kuraverfahren eröffnet.

nofsenshafsts8register eingetragen. Unternehmens is der Betrieb eines Spar- und Dar- lehnskassengeschäfts zum Zwete:

1) der Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Geschäfts, und Wirthschaftsbetrieb, 2) der Grleichterung der Geldanlage und Förderung des Spar- finns, weshalb auch Nichtmitglieder Spareinlagen Haftsumme beträgt 250 A Die hôchste Z1hl der Geschäftsantheile zehn. Mit- glieder des Borstands sind: Pastor Chriitof Splitt- gerber, Lehrer Hermann Kusserow und Büdner Franz en, sämmilih zu Erventin. ungen der Genossenschaft erfolgen urter der Firma dur das Blatt „Bund der Landwirthe für Pommern, Stettin“ und, falls dieses eingeht, bis

Gereralversammlung ch Deutschen Reichs-Anzeiger. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Jult und endigt am 30. I Di Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen durch mindestens zwei Mitglieder. Die Zeichnung geschieht, indem ¡wei Mitglieder der Firma ihre Namens- Die Einsicht der Liste der Genossen is in ten Dienststunden des Gerichts Fedem gestattet. Zanow, den 9. März 1900. Königliches Amtsçericht.

Zell, Mosel.

Fn dem hiesigen Genossenschaftsregister bat beute bei der Genossenschaft „Alfer Darlehnskafssen- H. iu Alf‘/ folgende

Stelle des Vereinsvorsitzenden Math. Josef Konen zu Alf ist Peter Brohl als Vereinsvorsißender gewählt worden.

Zell, den 15. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Muster - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Dresden. In das Musterregister ist eingetragen worden: Firma Radebeuler Guß-

L “A Veröffentlich Anmeldefrist

Gläubigerversammlung : Vormittags Uk Uhr,

immer Nr. den 15, Mai 1900,

Hannover, den 17. März 1900. Gerichts\hreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4A.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermözen des Georg Conftanz Fray-Deitche, Banquier u. Weingrof}händler in Hayiugen, Ehemaun von Sidonie, geboreue und über das Kefammtgut aus der Gütergemeinschaft zwischen denselben wird tär 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: G rihtevollzieher Soll hier. Anmeldefrist bis 6. April 1900. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 14. April 1900, Vor- mittags L107 Uhr, im Sizungésaal des unter- zeichneten Geridts. Offener Arrest mit Anzeigefrist his zum 6. April 1900.

Kaiserliches Amtsgericht zu Hayingen i. L.

(93687] Oeffentliche Bekauntmachung.

Auszug.

Das Kal. Bayer. Amtsgericht Hilpoltftein bat unterm 17. März 1900,- Vormittags 11 Uhr, be- s{chloÿen: „Es sei über das Vermögen der Mühl- besizerseheleute Georg Leonhard und Auna ann in Knabenmühle, Gemeinde das Konkursverfahren zu eröffnen,“ wurde der Rechtsanwalt Georg Erfte Gläubiger- Vormittags 9 Uhr. efrist bis 18. April er Konkursforderungen ließlich. Prüfungstermin

Derselbe zeichnet Konkursverfahren.

leber den Nachlaß des am 25. Januar 1990 zu Varottwitz, Kr. Breslau, verstorbenen Ritterguts- besißers und Majors a. D. Bruno Schubert ift heate, am 14. Márz 1900, Nachmittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. anwalt Henschel hier, Schweidnißer Stadtgraben Nr. 10. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einshließlih den 15. April 1900. Erste Gläubigerverjammlung den §0. April 1900, Vormittags 11 4. Mai 1900, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Stadtgraben Ne. 4, Zimmer 89, 11. Stock. Le Anzeigepfliht bis 20. April 1900 ein-

Vreslau, den g März 140, a ZSREUNI) Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[93674] K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. Konturseröffnung über den Na&#laß des A Thoma, Taglöhners in Berubach, am 15. 1900, Nachmittags Ubr. Konkursverwalter : Be- zirksnotar Oberdorfer in Wildbad. Wahl- und allge- meiner Prüfungetermin 17. April 1900, Mitta Offener Arrest und Anzeigefrift für Konkursforderungen

9 Minuten. Frz. Josef Herr- machen können. Verwalter: Rechts-

12 Uhr. 5, April 1900.

Den 15. März 1200. Hilfsgerichtsschreiber Baur.

angemeldet am Anmeldefrist

Prüfungstermin :

„In der Generalversammlung vom 17. Schweidnitzer- 1900 wurde an Stelle des verstorbenen Josef Anton Spieler, Oekonom in Haus, als Vor- standsmitglied der Oekonom Johannes Koh in Haus

Kempten, 17. März 1200. Kal. Amisgericht.

Mergentheim, K. Amtsgericht Mergentheim. In das Genossenschaftsregister wurde heute die „„Molkerei-Genossenschaft Roth, eingetragenc Geuofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sih in Roth eingetr Das Statut datiert vom 27. weck der Genossenschaft if die Verwerthung der ilch auf gemeinshaftlihe Rechnung und Gefahr. Die Bekanntmacbungen der Genossenschaft erfolgen unter dec Firma derselben und gezeichnet durch d Vorsteher bezw. den Vorsigenden des Aufsichtsraths im Amtsblatt des Oberamtsbezirks. ; Rechtsverbindliche Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen durch den oder seinen Stellvertreter und ein weiteres Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt

Jn der Generalversammlung vom 27. Februar 1900 wurden als Mitglieder des Vorstandes auf die Dauer von 3 Jahren gewählt :

Konkursverfahren. das Vermögen des Glasers Karl Jägler von Lenzkirch is am 15. März d. I, N. 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, der Kaufmann Arthur Lender in Lznzkirh zum Konkursverwalter ernannt, offener Arrest erlassen mit Anzeige- und Anmelde- frist bis 5. April d. J., erste Gläubigerverfammlung und allgemetner Prüfungstermin auf 14. April d. J.-

Neustadt i. Shwarzw.,.15. März 1900. Der Geri tee ad Gr. Amtsgerichts :

drei Jahre

9 Minuten.

unterschrift beifügen. Nr. 2885.

A O X E

Sey tverlalres. J iri ermögen der Cafscler Jmmobilicu- gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haf- - in Liquidation Liquidator: Buchkalter M „Eimermaher in Caffel ist auf Antrag des è agisirats der Residenz Cassel als Konkursgläubigers März 1900, Nachmittags 1 Uhr 5 Mi- das Konkursverfahren eröffnet worden. Recht3anwalt Stahl in Cassel. T 1900. Offener mit Anzeigepflicht bis zum. 4, April 1900. zur Beshlußfafsung über die Beibehaltung ernannten oder die Wahl eines andéren V , sowie über die Bestellung eines Gläubiger- es und eintretenden Falls über die im § 132 Gegenstände :

brik R Februar 1900, Dol leber das V ERE. D Es sellschaft

in Loschwitz,

I

Sternberg, MeckIb.

Fn das Genossenschaftsregister tes unterzeichneten Gerichts ist beute Fol. 9 Nr. 3, betr. die Molkerei- Genossenschaft zu Sternberg E. G. m. u. H.,

palte 4: der Landwirth F. Wüstney zu Rosenow ist aus dem Vorstande gefchieden und Mitglied des leßteren der Grbpähter Schulze C. Döscher zu Kobrow geworden.

Steruberg, den 13. März 1900. Großherzogliches Amteogericht.

Bekanntmachung.

Bei der Ländlichen Spar- und Darlehnskasse zu Lupow, eingetragene Genossenschaft mit aftpflicht, ist heute in das Ge- nofsenshaftsregister eingetragen worden: Anstatt des Franz Raschke, der aus dem Vorstande ausscheidet,

Muster von uster füc F1

ldet am 28. Februar 1

verein e. G. m. u.

Februar 1900. Der j g stattgefunden:

Kgl. Württ. Amtsgericht Nürtingen. Konkurseröffnung. des am 25. Februar 1900 zu Koblberg, O.-A. Nürtingen, verßorbenen Bauern Johann Jakob Bader von Kohlberg ift heute, am 16. März 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Bezirksnotar Jüngling in Neuffen ift zum Konkursve efrist des § 118 K.-O. un 11. April 1900, der Prüfungstermin

16. April 1900, Vorm. 9 Uhr, bestimmt,

März 1990, H.-Gerichtsschreiber Seidel,

rô8verwalter : meldefrist bis Babette Hoffm Hilpoltstein, Konkurêverwalter Feiner in Roth a. S. versammlung am 10. April, Offener Arrest mit Anzei 1900. Frist zur Anme bis 18. April 1900 eins , am 30. April 1900, Vormittags D Uhr. Hilpoltfstein, 17. V Gerichts\{hreiberei d

gl. Sekretär :

Ueber den Nachlaß

Fabriknummern 52, 201, 202a, 203 Schußfrist drei Jahre, 28. Februar 1900, Bormittags Dresden, am 15. März Königliches Ae

p o É

rwalter ernannt.

kurgordnung d Anmeldefrist wurden

bezeichneten 1900, Vormitta us Uhr. angemeldeten

: Mai 1900, Vormittags 10 en 17. März 1900

mtsgericht. Abth, 13,

des Vorstands. orderungen :

es K. Amtsgerichts.

1900. richt. Abth, 1 c- (L. 8.) Schwab,

beschränkter

E A E E

Nr. 2869.

[93667] Konkursverfahren. i Ueber das Vermögen der Väkereci-Juhaberin S?douie Auna Pauline, verehel. Baumann, geb. Enders, ‘a Plauen wird heute, am 17. März 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- anwalt Blaufuß hier. Anmeldefrift bis zum 18. April 1900. Wahltermin aw 31, März 1900, Vor- mittags 410 Uhr. Prüfungstermin am 28, April 1900, Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ¡um 14. April 1900. Königliches Amtsgerih: Plauen. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Setr. Boljahn.

{93648] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kolouialwaaren- händlers Gustav Klückmaunn in Bruch wicd heute, am 16. März 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Busch bier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen find bis zum 24. April 1900 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassun über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}es und eintretenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 6. April 1900, Vormittags 92 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 25, April 1900, Vormittzgs 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiz haben oder zur Konkurs- mafse etwas schuldig find, wird aufgegeben , nichts an den Gemeinschuldner zu verabrolgen oder zu leisten, auz die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige dec Sache und von den Forderungen, für welde fie aus der Sache abgesonderte Befriedi» gung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter

is zum 9. April 19009 Anzeige zu machen.

öniglihes Amtsgericht zu Recklinghausen.

[92450 K. Württ. Amtsgericht Riedlingen.

Veber das Vermögen des Kourad Detteurieder, Käsers uud Spezereihändlers in Sauggart, ist durch Geri(htsbes{luß vom Heutigen, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Bezirksnotar Hafner in Buchau. Konkursforderungen sind bis 7. April 1900 beim Seriht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung: Samstag, den 31. März 19689, Vorm. ÄA Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: W1, Aprik 1900, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist: 31. März 1900.

Den 13. März 1900.

Amtsgerichts\{hreiber Kloß.

[94020] Kgl. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Konkurseröffnung über das Vermögen des Pauk Tiburtius, Jnhabers eines Zigarreugeschäfts, hier, Hirschstc. 16 Wohnung Langestr. 53 mit unbekanntem Aufenthalt abwejend, am 13. März 1900, Nahmittags {5 Uhr. Konkursverwalter: Kaufmann Albert Mühleisen, Neefstr. 4, hier. Offener Arreft mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 31. März 1900. Erste Gläubigerversammlung und zugleich allgemeiner Prüfungstermin am Montag, den 2, April 1900, Vormittags 9 Uhr.

Den 13, März 1900.

Gerichtsschreiber Heimberger.

(94019] Kgl. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Konkurs-Eröffnung über den über]huldeten Nach- laß der f Frauzisïa, geb. Schweizer, Wittwe des Auton Diemer, gewes. irths hier, Ludwigestr. 92, am 15. März 1900, Nachmitta 4 Uhr. Konkursverwalter : Kaufmann Albert Mühle eisen bier, Neefstr. 4. Offener Arrest mit Anzeiges- und Anmeldefrist bis 10, April 1900. Erste Gläubigerversammlung und zugleich allgemeiner Prüfungstermin am Montag, den 23, April 19008, Vormittags L0è Uhr.

Den 16. März 1900.

Gerichtsschreiber Heimberger.

[93627] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhwaareuhändler& F. W. Ritscher zu Weißenfels ist heute, am 17. Viärz 1900. Vormittags 94 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der offene Arrest erlafsen. Konkursverwalter: Kaufmann Gmæmil Karbaum hier. Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1900. Anzeigefrist bis zum 14. April 1900. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 29. Mai 1900, Vor+* mittags 9 Uhr.

Weißenfels, den 17. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

(93684] Bekanutmachung.

Ueber das Vermögen der leoigen V” áglerin Margaretha Burger in Würzburg wur 4 unterm Heutigen der Konkurs erkannt. Konku” ¿yerwalter : Herr Rechtsanwalt Dr. Haas hier. © Fener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. April cr. ® 4nmeldefrist bis zum 10. April cr. Erste Gläubige" „ckrsammlung am Montag, den ©. April cr., Wr „xmittags S Uhr. So Tone D tete a Dienstag, den

. April ce., Vormi 3 . fa al Nr. S1, links. S 9 Uhr, im Sitzungs rzburg, am . # rz 1900. Gerichtsschreiberei des * "N ntsgeri K Der geschäftslei" „de R Ole Sttretüe burg: (L. 8.) Andreae.

[93682] E S

Ueber das *Mermögen des Kaufman 18 Kurt

Krumbieges in Zittau, alleinigen Inhabers des l acaio Ke „” irma Richard Spiegelhauer Nachf.

rts E abiegel daselbst betriebenen Chokoladen- ge # wird heute, am 17. März 1900, Vor- intitag® #10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. fee Rechtsanwalt Dr. Link in Zittau wird zum on’ ursverwalter ernannt. Konkursforderungen find 2 ¡um 4, April 1900 bei dem Gerichte an- z?tmelden. Gläubigerversammlung und Prüfungs- Texwin den 14. April 1900, Vormit Z tags f 1-11 Uhr. Ofener Arrest bis zum 4. April 1900.

Königliches Amtsgericht Zittau.

Aff. Dr. Roßbach.

Bekannt gemaht: Posselt, G.-S.