1900 / 71 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[94278] Braunkohlen-Aktien-Gesellschaft „Union.“ (94341) Are Natnes R E nenen Gesellschaft, L Y F ün # te Be ila ge Activa. Bilanz per 31. Vezember ; Passiva. Debitores. liance am 51. emver . Creditores, ° s 5 L ilanz p ari zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M [s M Materialien . G 2 811048] Stamm-Aktien : Immobilien-Konto . Aktien-Konto... . .. . . . | 120000 it s . R R D S A S d 5 to G a E A t 2 , ee Kolm aan f 187888) 29 Stü> Stamm-Aktien à 300 Maschinen-Konto Reservefonds-Konto . . . . . .| 52 M ; 4 Berlin, Mittwoch, den 21. Mrz 1900.

978 8 700 Mobilien-Konto 9739 ersuhu Kommandit-Gesells aéió auf Aktien u. Aktien-Gesell s Alten au s nu en-Gesells.

teine . . papa S vi a Ó ¿ 35 031/89} Prioritäts-Aktien : Lohn-Konto . .. L Wohnungs-Konto . . . . . „, 3270 j m S 1. Un nge s 6 D bit S R R 94 459 33 Aktien à M 300 e ey 304 200 ndlungs-Unkoften-Konto . . s . ool-Konto . . . . . . . . . 81 Au e ote, erlust- und Fundf S ustellungen u. dergl. . : : Presreparaluren E 150|— 202 Stü> Prioritäts- ? O e ate ei as a e 2e A, C O 400 > F und Invaliditäts- 2c. Bersiderune, S entli z S O a ebt ceßreparaturen II . 515|— Aktien à 4 1000 . 202000 S ele Dividenden-Konto . .. . .. 485 4 Seriinle, DA nes Verdingungen 2c. 4+ 0: Bank-Ausweise: ;

Briquets , . . 227/50 1014 Stü> Prioritäts- Pandlinaz-Unfofie- G, 4 E A 695

—500 000 S o o o p oe Interessen-Konto E x. von Werthpapieren. fel ise a gelooft .. i; «276.000 Sparkafen-Konto e Gewinn- und Verlust-Konto . u 5, Verloo]ung Ypaptexon 10. Verschiedene P ilincinenin. 4 680

Kohlenfeld * *| 129 465/—|| Anleibe-Tilgung . E 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. | 242 Actiengesellschaft Leonensia Heidelberg.

Revtergebäude 16 000 Ao f Agnes- Akti 140 27657 l ; ; ; = Activa Bil 31. Dezember 1899 O 23 900 ntshädigung auf Agnes-Aktien 278/64 Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden \ih - anz für 21. Dezember

34 000 Kreditoren E Der Auffichtsrath. ausf{ließlih in Unterabtheilung 2. Immobilien-Konto 33 179/54 Aktien-Konto 32 000— A * . . . . . . 6 . . * . . . . . . D

—— Es E er E Les a Hypotheken-Konto . . A 3 i é : E 5 Chemische Produkten- Fabrik A.-G. in Hamburg. L 93/41 |

Wassershahtanlage . 32 700 Dividenden pro 1898 , [94287]

O [94274] Debit 2 500|— || Accept E Zoerbiger Creditverein von Lederer, Kohsh<h & Co, Zörbig,

e E L S

P assiva.

i Verwaltungsunkosten reßmaschinen 2 (00 Ünfallvereherun N Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899. Passiva, Activa. Vilanz ultimo Dezember 1899. Passiva, 135 000|— | 35000!

isenbahnan!age 22 000 senbah g Gruben a aao 00s s » F Gewinn- uxd Verlust-Kouto.

„_Agnes-Schacht : Materialien : M M Koblenfeld i 7 539/36} Reingewinn S Ee n A is T E S Race R E An Immobilien-Konto os Per Aktien-Kapital-Konto 1 200 000 | Unkosten . 285 [16] Erträoni 2 N Wewsel-Xonto R en 2 hs Kont 96 000/— Neubau-Konto 698 194/70 Reserve-Konto . ; 38 061/60 | Abschreibungen an den Immobilien . 3882 v A E M pezialreservefonde-Konto . . .| 228376 " Fnventarium-Konto 72 011/58 Diverse Kreditores 365 842/51 | Í _——— j

Kohlenfeld 167 532 Effekten-Konto 654 011/34 | Depofiten-Konto 1 666 03233 " Diverse Debitores ..., , „} 13812440 Tantième-Konto 3 821134 67344 T

Gebäude 38 970 Maschinen : : :| 36399 Debitoren-Kont 1 307 660 60h ; Accept-Kont ebitoren-Konto ccept-Konto 125 649 9 ; n p ) | Zinsen-Kto., überhobener Diskont 6 53718 | Gewinn- und Verlust-Konto , 72 605/24 Der Vorftand.

Maschinen 36 399/99 Inventar 14 765|75 Sup Konto S L e ; 1 680 330/69 [93170] Bn nventar-Konto p 913, reditoren-Kon 185 1 680 330/69 it- ; S Dividenden-Kto., nit abgeh. Div. 836 Debet. Gewinn- und Verluft-Konto ultimo Dezember L899, Credit. Kommandit-Gesellschaft auf Vktien Dreyfus-Lanß & C2

Preßgebäude 5 500 ‘pri t pit 10 450 Silemouio i L e 5 T i ¿ ér L s ; Z - rÈÈ——————AAA E E A A 2 Zinsen-Konto, Zinsenaußenstände | Inventar-Konto 2000 in Mülhausen i/El.

S Sa e 2 riquetfabrikmaschinen | ¡8 : i Reingewinn 68 631!6 An Abschreibungen 68 175|—} Per Vortrag s O 30 Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899. i:

——2 Reserve-Konto . 4022/45] Fabrikation&-Konto 148 593/27 ; P aAassiva

S S

| 2 D —I

E E S E

E E Q E. u = «

a  ns 25 rahtseilbahn V |— R | |— : 3 573 241/34 3 573 24134 , : Beleuchtungsanlage 7 826/26 | , Tantidme-Konto 3 821 gr Eisenbahnanlage l 13 814 Einnahme. Gewinnbere<uung am 31. Dezember 1899. Ausgabe, ! Dividenden-Konto . . . .. .|} 72000 Immobilien und Mobilien 1331 069 18|} Aktien-Kapital 9é0 000 E t S M |4 ciiau a u afi ie E 609: Sie: e S „N Ses Alte oute 96 000 ; 2 : insen-Konto 69 549/03]| Zinsen-Konto, überbobener Diskont. . .| 6537 - 148 624/02 168 624/03 1s s 94 807/201 Diepositions-Fonds 164 800|— 1, Gewinn- und Verlust-Konto pr. 31. Dezember 1899. Z L | d. Gffekten-Konto o Ditrofi | | Debe Cn p 3 Provisions-Konto 479/76] Unkosten-Konto , Hamburg, den 31. Dezember 1899. E E Ld Kceditoren : EE S1S 597 15

“k S | Waaren-Konto 12A Ses E a 0 Galas, Debitoren 623 200/86 29 018/85 An A Eon E 2 reine Es So eo LHDS s Reingewinn 68 631/67 H. Hasperg. ppa. Otto Sheurlen. —= 0 Anieihe-Zinsen-Konto . . 22 S H agr on ¿ Du Aufla tete Gorsiurabós [9401318 [94285] i S as Verlust-Kont f 3 79% 510/80 P abo “T O * R * ' * letiva. Bilanz per 31. Dezember 1899. S Soll. und Verlust-Konto. Haben.

Unfallversiherungs-Konto . . 5 141/26 R Gewitter ciud-Verlud-Kvitio Credit M | L [f Eisenbahnbetriebs-Konto , . 293/96 é ej und Der . edit, In Grundstü>te- Per Aktienkapital-Konto M : Be aamwales und Fabrikationt- E Waaren-Konto 2 36: Gs

Ueberschuß 48 000|—

vi e 118-732 0€ ungate 1e e ade Abschreibungen 60 400 | * " Unkoften Reingewinn 42 403/37 Reparaturen

531 640/65 531 640/65 Zinsen

A E , Hypotheken . | 713 533 « 1000000 à 2 2%/s Einz. „250 000 | 3 250 000/— | ed

5 300/31]] Abzügl. Gründungs- i | Z GO N a o E I L ABbES : 2 363 399/41 2 363 359/41 339/10 kosten I. Beschluß Kreditores . E a e N E 48628905 Mülhausen i. El., den 14. März 1900.

221518) G. 1899.

750137 E A 7 270/95 Dreyfus-Lauß & C°_, Kommandit- Gesellschaft auf Aktien.

j i [58 Can Gewinn- und Verlust-Kont 5 c ie : Vor stehendes Bilanz-Konto is von mir geprüft, mit den vorschriftsmäßig geführten Büchern Kohlen 3 629/95) Einnahme tür Blututter- Ea Sees “Vörtrag aus 1898 A6 138 148,25 E Oberschlesisher Credit=Verein 11 Ratibor.

| i t ; | 5419869 h 59 879 28 rag c 2 übereinstimmend und rihtig befunden Cut Biftee Mao _ Abschreibungen | * * 1100000 Gewinu in 1899 , 3 347,70 : Activa. Bilanz am 21. Dezember 1899. Waden. arl Besser, auf Gebäude-Konto 19/0 v. 46 46 777,20 467/77 V Ei ; ; | Reingeri 141 495/95

Obiges Rechnungswerk is von der heutigen Generalversammlung genehmigt und dabei auf Maschinen-Konto 10 0/9 v, A 1857896| 1 857 90 | Einnahme für Provision , | 2000/00 Vertbeilung : 5 °%% a. 6 3 347,70 dem Neservetoat winn 91 N bes<lofsen worden, aus dem Reingewinn des Jahres 1899 eine Dividende von 7 ®/ für unsere Prioritäts- auf Fubentur:-Koato 100 i " @ 6353.96. 635/39 | y Ri Ae 167.45 Kassa-Konto: baarer Bestand und Gut- E Aktien zu vertheilen, Dieselbe kann vom 22. dss. Mon. ab auf die Stücke über auf Patent-Konto 10 %/o v. 4 15 000,00 , . | 1500/00 40/9 Dividende a. 4 3 000 000 120 000,— baben auf Reichébank-Giro-Konto . | 112 814/31} Reservefonds-Konto I 150 000|— e Ea au K auf Konto Dubiöse ‘à «e f. 10Bj60 | Vortrag auf 1900 " 21 328 50 Ele eno * 335 384/10 R abinaf boar ages ) 1898 R e E L 0 Bs S | en-Konto 35 334 Dividende-Konto 308!— iu Zivikau i, S, dei Hérren Hentschel & Schulz, D 6 o/e Dividende E bo 000 19 Mon. | 3 300 00 | Y f r us L 49> L s 80 138/10 Kecetite-Monto tis 460 Ta Auslief E S eIN beine Me 16 Ne auf 6 2% Dividende auf ( 10000 9 : 450/00 | 5 316 133/45 5 316 133/45 | Debitores: D d (gusesder MeQuung 2 283 946/07} Depositen-Kento 1 408 224/52

egen Auslieferung de nden Nr. i: | | inn- L . E 752\—|| Kreditores Sn 159! a Ferner ben wir bekannt, daß die neuen Gewinn-Antheils<heine gegen Rü>kgabe der alten Talons | N v A E L: Vats 411/30 A Debet, Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1899. Credit. Mobilien-Ebuto ahe as nig Es Erwerbung eines Geschäfts- Q a bei Herren Hentschel & Schulz, Zwickau i. S., in Empfang genommen werden können, s E | ntr e S C E E E 103 517/34] hauses L 18 000|— A Ba Orga Aktien Gesellschaft Union L POS E 68 02908 In Verwaltungskoften- u. Steuern-Konto 23 902 Á Per Saldo-Vortrag aus 1898 138 148 aden 179 608/54 T 1D Cnt, : Activa. Vilanz pr. 31. Dezember 1899, Passiva. R a E 275130] „, Hypotheken-Zinsen-Konto 95 708/25 4 730 345/16 4730 345/16

A T2 14 Ton A 83045) , Pacht-Konto . E, 3424115 | _Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit.

j | G

[94265] Baumwollspinnerei Kolbermoor. Anlage: |” | Aktien-Kapital 4 e oe t e LLEN aal a s es [d Grundstü>-Konto 24 000/00 55 000,00 167 280 65 167 280/65 | An Devositen-Zinsen-Konto: pro 1899 gezahlte und Per Saldo-Vortrag vem b j

; n N |

Activa. _Bilanz am 31, Dezember 189. —Passiva,_ Det Ens h f T Zugang . . 65 N Berlin, den 31. Dezember 1899. LIE E tge Juen Frit: Gáa l L 39 156/85 31. Dezember 1898 7 600!—

O | }} Hypotheken 35 000 5 7 + p: a ndlungs - Unkoften- Konto: Geschäftsspesen, Zinsen-Konto . . .| 10198149

Immobilien-Kanto a1 22%5|Â G Aktien-Kapital-Konto 1 564000 S j M 46 TTT,22 | } Reservierte Zinsen . 1511/00 Handelsgesellschaft für Gruudbesig. Ptiethe, Gehälter 2c. pro 1899 36 9488 rovisions-Konto ; 43 466/44

E an Kt& OSnke Y h 501 401/47 19% Abschreibung 467,77 46 309/45] Kreditoren 18 972/11 L Ahrens. Schreier. . Steuern-Konto 12 083/55 ffekten-Konts . 12 17480

“1898 ufe 1659 359.12 Hypothek Anlehen Ir 496 174 50 | Maschinen-Konto % 18 298,63 | } Accept-Konto 19 1860 Wechsel-Konto 119 232/37 9 , ) 0 2 L d e v ' | j 4 M Ö S N y Cle Cs

B R Edi OOD ooo | H E Samlandbahn-Actien-Gesellschaft. ; | Edt. .| 103

E wani Ganen 03 I DIDER f S Aetiva. Bilanz, Gewinn- und Verlustre<nung per 30. September 1899. passiva. 286 27789 P ESOSEZ

gung . , 207 920,— | 1 867 279/12] 273 946 32|| Reservefonds 71 325/03 10 0/0 Abschreibung . ..…_.… 1857,90) 16721/06 Ber in-BoUg C —————— 898 E E Die Einlösung unserer- Divid-rndeuscheine für das Jahr L899 mit 8% = 4 24,— yro

erl g aden 40 083/90 * LRS N a Konto . . | 4602 609 Æ& 3 000 000 vellgezablt 4 3 000 000 | Î | {

[S

Á Aktien-Kavital-Konto 1 800 000

E

R

E E A

* s

E

Fabrik -Einrichtungs- Konto | 2612 984 Reservefonds T1 80 354/76 Inventar-Konto T L S000 | Î 750,37 | : isation bi Gewinn-Reserve-Konto 120 000|— ' | Dieéjähriger | : M ee ; 4 D La l i ab: Amortisation bis Ende 2 853,96 Nettogewinn . 3808,23 4 558/00 Utien-Ginzablung&-Konten : Stanm-Aktien-Konto 1 500 000 2 anbe agr ane B s a : Die 4E und M 120,— pro Dividendenschein unserer

1898 M1125 190,88 Unerhobene Kupons und Gat- ———— l : s t ! t: j , tis 9 950|— s M 6393,96 Nob nit eingezaklte 35 ®% auf | Dispositionsfonds-Konto 3353/10 j i i entschäbie linterftüüngs: Kasse M 72 461,23 | Pat 7 a An t ——— T e 9718/57 d E e Allien 525 000— E Neu Á B pg 7th hig Say epéofron g M Disconto-Gesellschaft id 7 : 9'46 davon în erth- | Patent-Konto M 0,00 v -Konto: | utbaben der Baufirma 0 050!— , Nba und y E ——— t papieren angeleat 56 645 —| 15816/23 10% Abschreibung . . ..… 1500,00] 13500/00 gi mguthaben 85 505 40 i in Breslau bei der Breslauer Wechslerbank. riétunob-Konto 1577 812/91 Sparkasse... _. #69 649,09 | | Blutfuttermehl 7 078/61 le Pau Noaio: | Ratibor, den 17. März 1900. i i Í E, Robstoffe 4 371/59 er aufgelaufene Baukosten . . | 1 042 897 70 Oberschlefischer Credit-Vereiu.

5 i davon in Werth- 6 Ge E 261 545/71 papieren angeleat 65 550,— 3 999/09 “*ee eianei Es | 1 653 403/10 1 653 403/10 bad s MU a dai R 71 208 BTENA 1 310107 Königsberg, den 3. März 1900. (481 Fischhausener Kreisbahn Actien - Gesellschaft.

Magazins - Konto, * Mate- Vorftand der Samlondbahun-Aktien- Gesellschaft.

rialien . . | 23 216/17 Gewinns und Verlust-Konto : Diverse Debitoren 93 034/45 2 "wad us Gaoian Saldo vou 1898 Nau>. Activa. Bilanz, Gewinn- und Verlustre<nung per 30. September 1899. passiva.

Kassa-Konto 315 672/85 M47 362,64 Kassa-Konto 1821/12 —— —— 5 ¿ C I ; ; ry | f (14264 : Debitoren 256 227/84) Gewinn in 1899 . 30 465,10 77 82774 144 714/92 144714 D ] [94354] Aktien-Einzahlungs-Konto : Stamm- Aktien-Konto 1011 000|— )

72426 9 7934|: r er Auffichtêrath der Samlandbahn - Aktien- | Einlad dentlichen Gener , ¿cht ei ; ; Gi 2E 3 042 724/26 3 042 724/26 Gaarden, den 31. Dezember 1899. Geiell Er: SPAN An IY N: EBEN nladung zur ordentlichen Generalver: | Noch nicht eingezahltes Aktienkapital | 636 450!— 3333/35 i l fen besteht aus folgenden Herren: sammlung auf Mittwoch, den 18, April 1900, Ca Be Konto-Korrent-Konto :

ewinn- und Verlust Rechnung am 31. Dezember 1899, Der Vorstand der K j i ini e ; Soll. G s Rechnung t Haben, Deutschen Futterstof-Fabrik, Abtheilung Kiel A. G. Í leiotbiea L “nig: p L A AUNAIIOE Maina Linse, A E nee Msgaendele Dautolten 6/6} --BOT-MOOE 1) Guthaben de der Dausirma . . . / 199 440; Drathen :

M |S von Drathen. êrr Landrath Robert Graf von Keyserlingk- Tagesorduunug : 5 Per Saldo-Vortrag á Der Auffichtsrath. 3 jishhausen, ftellvertretender Vorsitzender. 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsratbs. E ao a0) ee —S R 2 2 773135

An Statuten- und vertragsgemäßen Zu- | n “” weisungen d 7381/4441 Verschiedene Konti 37 846/54 Friedrih Albers, Johs. Bielenberg. N, Andersen. Geheimer Regierungsrath Conrad von 2) Bilanzvorlage und Beschlußfassung über Ver- j i ftien Yaruh-Charlottenburg, wendung des Reingewinns. Königsberg i. Pr., den d. März 1900

Gewinn-Saldo 77 82774 , ; Sra S5 90918 85 20918 | [92557] Bekauntmachung der Generalversammlung dur< Vorweis ibrer ne 9 Jr Kommerzienrath Louis Aronfohn- | 3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. Vorftaud der Fischhauseuer Kreisbahn Actien-Gesellschaft. | ——. der Deutschen Futtersto}f Fabrik oder Interimsscheine, beziehentlih der Aktien X 5) romberg. 4) Neuwabl eines Aufsichtsrathsmitglieds. Nau. [94266] (94295] von ihnen Vertretenen, zu leaitimieren haben. f 6j rr Konsul E. Ch. Hay-Königsberg. Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind [94262] 5 Baumivollspinnerei Kolbermoor. Bremer Tauwerk-Fabrik A. G. Abth. Kiel A. G. Gaarden. Die über das verfloffene Geschäftsjahr 1s nung riegzedierungoe und Baurath Georg Mohr- | die Aktien na $ 14 der Statuten anzumelden und | |' Der Aufsichtsrath der Fisbausener Kreisbahn | 4 t In der heutigen Generalversammlung wurde die | vorm, C. H. Michelsen, Grohn-Vegesack, | Auf der Generalversammlung am 28. Februar nee Ds Sit Tiezen Ta 15, dieses 7) Herr Fabrikbesher Heumann-Königsberg i. P qu: Mgterlegen. Actien-Gesellshaft besteht aus folgenden Herren: | Privatbank Zu Gotha. I j x und der Ge er leg der Königsh g f g i. Pr. Kostheimer Cellulose- und 1) Herr Landrath Robert Graf von Keyserlingk- Nachdem Herr Kommerzienrath Wagner in Leipzig

1900 wurde das auss{eidende Auffichtêraths- Monats ab zwei Wochen lang im Geschäftêraum berg i, Pr., den 3. März 1900 isbhaufen, Vorsitender wegen Krankheit auf. Wuns aus dem Verwaltungs: Papierfabrik Actiengesellschaft. 2) S Regierungs - Assefsor Dr. jur. Rudolf | rath der Privatbank zu Gotha, welchem er seit 1878

î - 28 4 Ss S Le A T T O á R agte FEs. T E L mitglied Herr G E r wiedergewählt. Gesellschaft für die Aktionäre zur Einsicht aus.

; / assenstetn-Königsberg i. Pr., stellvertretender | anachört hatte, Ende Februar dieses Jahres zum (Pilerhau?), Auszahlung. Der Vorstand der Borsitzender, A O E lebhafien Bedauern. der Bankorgane ausgeschieden

L . O Vorftand in München bei der Pfälzishen Vank | der Bremer Filiale der Deutschen Bauk zur von Dratbeu, Augustusburg, am 12. März 1900. der Sanlandbahn Actien-Gesellschaft. ä “u aud. E E E S E P bemes $ 12 des GesellCaftsvertrags der Attien- | Schellenberger Vaubank“. Fi Mitt, f 8) Herr Landeobaurath Rudolf Varrentrapp- | war, is în der beutigen 45. Generalverfammlung in Frankfurt a, M. bei der Pfälzischen cesellschaît Rosenfeld, Direktor. Preu Mitteldeutsche Bodenkredit - Anftalt önig8berg i. Pr., der Aktionäre der Privatbank zu Gotha

Bauk, sowie bei den sämmtlichen übrigen R A a L „Schellenberger Baubauk“ Tagesordnung: (ie der [j bishe Pfandbrief - Bank. zu Greiz. 4) err Reg erungs und Baurath Georg Mohr- Hcrr Ma -Dtrektor Dr, Hunnius

Niederlafsungen der Pfälzischen Bauk, Bank für Brau - Fndustrie werden deren Aktionäre zur G j 1) Serlegung des Ee e Tu-N nung; n Gemäßheit des $ 244 des Handelgesezbuchs Bekanntmachung. 5) H E A E de Porr-Fisébbausei für die Zeit vom 1. April Ia bi zuni: StTaß der in Augöburg E j T Sin mis miar Berlin W. l Esten ordentlichen GEeneathersammtung- 2) B idt des A ffihtöraths über die Prúfung ing eir ierdur bekannt, daß an Stelle des | In der am 17. März d. Js. stattgefundenen Königsberg i. Pr., den 5. März e ; 1903 ablaufenden Wahlperiode zum Mitglied des M Sa R Dau? E E Behreuftraße 53 E bend, den 31. März 1900 t : Bil 1d der Gewinn- und / tue die aus dem Aufsichtörath unserer Gesellschaft | Generalversamnlung if Herr Bank-Afessor a. D. * “Vorftand i Verwaltungsraths der Privatbank zu Gotha ge-

‘Betbanaras “bei der Gesellschafts? Durch 10. Februa d, Js folgten Tod i a itt 64 Ubr ! Re e s Conrad denen Geheimen Kommerzienraths Wilhelm | Emil Bellardi, Geschäftsinhaber der Firma Peters wählt worden. in Kolbermoor bi der Gesellschaftskafse, ur< am 10. Februar d. Is. erfolgten Tod ist Nachmitta hr, eins: di ug ulg,oett General-Konsul Leopold Willftätter | & Co., Commanditgesellschaft auf Aktien in Krefeld, der Fishhausener Kreisbahn Ín Gemäßheit gesepliher Vorschrift wird solches in Fraukfurt a. M. bei den Herren A. Mumm | der Herr Dr. jur. Hugo Kasfel - Berlin aus dem | im „Hotel zum Hirs“ hierselbft stattfinden wird, 3) Beschlußfaffung über die Bere in den Aufsichtsrath eingetreten ift. | auf 4 Jahre neu in den Auffichtsrath der Mittel- Bierdur< bekannt gemacht ; i «& Co, L Auffichtsrath ausgeschieden. unter Hinweis auf die nachstehende Tagesordnung Bilanz, die Vertheilung d O des Auf in, den 20. Márz 1900. deutshen Bodenkreditanstalt in Greiz gewählt worden Actien-Gesellschaft. Gotha, de Tos A “dos ¿ München, 17. Min 00s “s Ber Ee E B, "Subusteié aus M den L A En daß E atis Le octhE nd dés Vorstands u Vreuftische Pfandbrief-Bank. Greiz, den 19. März 1900. 3 Nau>. Direction der Privatbauk zu Gotha

er <tôra , , onär a j ur< einen m . raths. : : der Baumwollspinuerei Kolbermoor. Der Vorstand. licher Vollmacht versehenen Bevollmächtigten ver- g a wtrns von Interimssheinen 16, ann enbaum. Dr. Hirk. Der Vorstand. E G. Schapiß. Aue. Julius Scheuer, Vorsitzender. {R. Ghrzescinski, M. Frank. treten zu lassen, und daß si< die Theilnehmer an 5) Neuwahl des gesammten Auffih