1900 / 72 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[94752] E S i Frankfurter Rückversi eEHAgo - Gesellschaft. ae: Gewias: ais Ÿ (ufiR E f 4 . ordeutli eneralversammlung. 7 erlust-Rechnung biermit „E Aktionäre der Frankfurter Rükversicherungs - Gesellf is E Li —— pro 1899. __ V i e r t e B Mitiwso L den 25. l 1900 ndlungêunkoften . 040 0000.0, 9G M A i E L c Î l a g c in Geschäftslokale der Gesell ft, kleiner irshgraben gra ge 1L Uhr, Jiteo für Darlehen 2: 00 @. 0d (T2 S & S. 0.0 > S S S Q. Q D 0/0 171 D5 4 um D Í 9 e 5. (42. ordeutlichéu) Generalvers ung S accliden: 14 in Frankfurt a. Main ftattfindenden Beitrag und Feuerversicherung N ' : G 8 E E E A, 7038 j cll en cl s-An c Ñ s î f ; E Ein: A4 T Iran und Hilfskafse, sowie zur Invaliditäts- und Alters- 13 10912 un on l Tell F i het degy ftoberiht ber Direktion, Prüfungüberidt tes Ansigtraans, Bericht der Revisoren Beitrag zur Unfallversiherung: E B W q y 10 768/35 : M 72 B li l él id s-Anzeiger i _und der Bilanz; Beschl erv | - ? "e . 2) Wahler Gewinnvertdeilung, sowie über die Entlaftung des Abisiwtorat Uher die San | Abschreib e pro 18D aeaen aaa aon E erlin, Donnerstag, den 22. en für den Aufsichtsrath ($8 22, 305 d, St.) und der Direktien. reibungen: I u 1. Untersuhungs-Sahen. 13 f : D 3) Wahl der Revisoren und Grsa * biforen (6: 90! d St 1) auf Thongruben B 9. Aufgebote, Nerlust- und Funds 900. 4 der auf bra Mtümen in vem Attis, bebufs Theilnahme bis spätestens Ls 23. April 1. J. unter Angab D , eve E O 13 1935 3. Unfall- und Invaliditäts- ole + rers E 6. Kommandit-Gesell wf : elben ur e biernad au8hufertigenden Wntritüäfrten ea E Geselischaft ar- H : Kanalisationbanlae «att 83/18 4 Berléoseng 2e, von Werthpapiere entlicher 7. Griwerbs- und Lirtbihats-Genossensaf U e me dun und Empfangnahme der Eintrittsk n. 5 7 Geleiseanlage m0. E: S M E A R E 21 739 = nz ger iederlafsung X. von Rechtsan ä ti 7 Ÿ durch S Me E des „Deutschen Phönix“ in e Tw A Wunsch von Aktionären 2 - ALIER L A S LSSON K di E 10. Verschiedene B, E j . . en 20, Mr Di ekti 5 D Sni C6. .0 S 0D D 9 ; T 0. *$. D. %. 0,0 #-.0-:0 de e iel 0) omman it-Gesellshaften auf Aktien U A e n G ll [24562] 4 tledene ekanntmachungen. r . o e b Ca) 6-6 Sn / J s x ttie - & Huso: Kettner. lion. Geis Reingewi nn: C S 3 942187] 29267789 Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmahungen über den Verluft E Werthpapi ese \{. Bremer Tauwerk bri 194745] Se Is E LAIS ata et diG S aLDS 2 711/89 7] ausschließlich in Unterabtheilung 2. VRAEE M-M E G ou:V G. vorm, C. H. Michelsen n E S n D D 9.9 S 55 innt amp Em E R T - E T L O 54 e ; A ; rohn-Vegesa>. ps Mee mer L deSementfabeit Act.-Ses. Gewinn-Vorirag aus 1898 Credit. 722 E A B ee Lp Bank. Ultimo Dezember 1899. . Passi E Gewinn und Verf See L Bu. Dezember 1899, _Groaue. zur diesjährigen ordentlichen Generalversa a erden bierdur auf Grund des $ 14 des S F . ] au e 6 e T SiS m Ö . Va. . e mmlung auf es Statuts | Fabrikations; ewinn „„ „e. +-+ s S E E 27 „Konto: Mh 8 An Anleibe-Zi A S Mittwoh, den 25. April 1900, Vormittags 10 Uhr SORGIE 10D Tode B a ae o U An Gr e A 717 808 An Kase And des baaren Geldes, | || Per Bank-Aktien-Konto: « [4] Weim - 20 2201n Des Sg S eeres aus 1898 “4 ro91Á e tas Buren der Gesespafi Verlin, M Jägersiraße 13, 1 E Me M O T B ‘- Gia. 6008 » B, Der Vorstand 792 678/48 onto vet der eih3bank L. Reingewinn . 27 | T é 0 i u. bei der c z Æ 18 000 000,— L 1) Bericht des Vorftandes und gacporruu gi ; z Die Uebereinstimmung der v aa Qr fmann. Kupons- u. S ant 2 348 552/01 Stück id R 2 für das Geschäftsjahr 1899. ge der Bilanz, sowie der Gewinne und Verlustre<nung Büchern der Gesellschaft bestätigen orliegenden Bilanz und des Gewinn- uxd Verlust-Kontos mit d " Wechsel-Konto : - 647 $1136 30000 Bank- | Acti : D Gn [ 298 437197 2) Desalaplatiwis Me L He, Me, Friedrichsfeld i. B., den 22. Februar 1900. 7 Bestand au Women | L 1000 va BilanzNouto am 31. Dezember 1899 4) Bes der Un Friedri Hasselbaum, beeid, Bücherrevisor. H Vogel Y deutscher u. freinder Währung | 41 399 315/12 0,— 30 000 009,— | 48 000 000|— : t Passiíva. G 9) Abänderung der LE 1 bis 20 des Statuts per Aktie bei E Gesellschaftskasse kommen L'7 9/0 Dividende b ela a A ¿ Effekten-Konto P 10 is 00e ‘o Se Ta Meiervesonhi rio | 14073 200 n Samebi ces f & 00/2 : L « a î Vie t , S & 029 i als ¿ i L : L E 65 N 2 | Aktien gerzüß $ 16 des Statuts 5D Weels sind diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe ihre A Veriedrichöseld i. B-- N E L AocA ee U Bankhause Gebrüber i rabij or ice e T 6 802 289 66h Sau BReservesords-Konto Loo ° N megebftouto 1.048 285 66 ali 1 f Pe voran E R Prt ' 2 . ° ö / , : | iar- : , / 2! Il E W Lig L D tba 'ntiute fet E Tar Betáa, 1 | Beute Stein ad L B. D f. ebitoren (nevon ca 4 E rats Sva: | I : patt: | e Si d Pontert haben. o.,, Berlin, W., zeug aarenfabrik für Canalisalion & Chemishe Fndustrie d O E - Beamten, Penstonsfonds-Kto, T cties / Grundstü-Ronto_ “L R i Sra s L N 903/46 tettin-G ° V t i er Vorstand. 5: Tab , | e aar-Depositen- und Sche>- Patent-Konto . . E ps v geseßlihes_ Reservefond-Konto : 4 E E E T entfabrik Act.-Ses. M DORAE toren . 46463542,18 | 46968 689/07] * Accept-Konto e 4 DILA é Kafia- und Wechsel-K M Wh Spezial- Reservefond-Konto v 2147 rath. 945453 , Pfand-Zinjen und P{and-P Alktien-Dividend ‘Konto: 7 «Konto 4360231 h ond-Konto . . 18 000|— Abel, Vorfizender [ ] Bi ifions-Deb eo- Stü nde-Konto : Feuer-Assekuranz-Konto . Delkredere-Konto . ' : : ilanz des pisions-Debitoren-Konto : tú> 109 no< unbezahlte * Effekten-Konto h 3 230/— t DEREEES - . C Salds der no< unbezahlt Dividendenschei e 686/45 E [94550] ; Groß-Lihterfelder Bauvereins, Actien-Gesell i Pfandzinsen und Pfand- h «N 2 8 000/— Reingewi 3 2 LMLEO - Ü l and- Konto a nuovo: | I Segen e s A 0 Bilanz am 31. Dezember 1899. 1899 sellschaft zu Groß-Lihterfelde, provision . - - i 21 279/95 Rückzinsen ab ultimo De- | G 3 414 788/55 Thongruben : Activa. Dezbr. | An Grundstü>s3-K Activa. , Mobiliar-Konto. . . H zember 1899 von WeWhseln | rohn-Vegesa>, März 1900. Grvelift und mi : L 3 414 788/55 ren A : X G [Al L Gebäute- ett apa E N E Sans S « 1A 5 Dc E Biunr äud | O) P v 293 799/53 Der Vorftaud gefunden. nd mit den Büchern übereinstimmend >- @ e O T1. S D Wer Q a E Ï V a r , s : o e j : Zuita in 1 04 s os ao. G AUO TIODO “R A A a Cuien « . « «118 315/22| 107414252 in Leipzig und Diet: | Vebertrag vom E Rec | C. H. Michelsen. Der Auffichtsrath. | O T S 1M E Ar 104 000|— L nungsjahr 4 324 558,88 oéckaieliniiai f Grundstü: S A oen 0 ee 4 Ra s E Dio S R P 560/51 L j L Reiner Ge- | “Chemis E O i Stand am 1. T N Sg D Mt s Uu E Na C] 305605 t ——— 300 000 e l i ; / U 1. Januar N S orew-Konto L a N EG 1 , Bank-Neubau-Konto - - -| 10 61. Reth- he Fabrik vorm. Goldeuberg Geromont « Cie., Winkel, Rhei t O abel E E e I R Ea L Eis e: 2 304/30] 9112175 S R 0ER O S2 978 58 E ungs Activa, Bilanz-Konto am 31. D ; , Rheingau. t Sieab co L Sadiá 1000 y ( G E E A 12 000|— B jahres . ._, 6090 134,95 E a Ae cel remer 1899. Passiva A Abgang auf Konto: Eigene Fabrikkanalisation . E S 044 n ear e U Ae Le Deb 114 566 535/99 T1566 535/99 | Grundstüde De 2 E E = - ä S 02° A i - N S S D 16 e et, * d s é Í L ¿ ¿ ï Y 5 j | h 3; Hi Zugang in 1899 M. TOL 971,80 | e i E S Z ) : T A A 1 088/61 Sewiun und Verlust-Konto. Credit. S ea Woh A E E N j 149 923 76 A E 1 060 000) | ti Ble E g Ne R s R a 223 721,27 | 925 693/07 T La A S R ir Zi M Oa 73 346/96|| Kreditoren . . . . L Hi Eigene Fabrikkan: s R E T R s S C E 18 5138: 73/69 Für Zinsen auf Rehnungsbücher und S j E eten «P O E A 197 407/05 f ierten bom Gebäude-Konto A Per Aktien-Kapital-Kont TARRLES 1 233 173/69 Sÿe>-Konten . . . U a oatrlcal ALL Ale u Gei Rechnungstahr t ves A 0E A P 4 E aa d a & 6530,35 L E E 1 133000 E Ds in Sande t eandr ie] * 83981 81) Bar Iinion ind Gewinn aa T Lob Ee 640 403 65 “A gige ma G | f 4: Abm N I de vie s s a E N E e | 76 294)7C S ür Handlungs. Unofen: eipel2c. 83 931/30 ab: Rüznsen E t A os Qa aus 1899 236 73945 | 263 296/45 (2 d Brenndfen: L E C E E Je ait dot - Be Seditoe-Noato A i : h A Es am C A E 78 294/70 t teuern und Abgaben 242 413,68 von Wethseln, E Zahlungen E | N Y S L f Januar 1899. „. «o o o o o 00 é 329 502,20 | s Se Bseevesora L L H G R Rd 91 000|— Besoldungen und Re- none nah a sonstige A gegen Konnofsemente E i A gang in 1899. . ae E ARS A) | Vortra e: I A : ps E Ee See eret jember 1399 | ge Autsténde . . . . + |_225 69244) i d Bd A E Es L : s 8/18 c Saldo Are E L A #4 11 441,92 | Ae: . . . . _96581,20 | 692 689/64 verfallen S 92 1560 70350] A S F i L » « 121 739/90) 418 058/28 nn- und Verlust-Kontos 11 270.43 171/48] 878/99 E Mietborirüge berselben : ae dis v E S 0I 6A): - MSTIN8L 1 Sal: Gewiun- und Verlust-Kont 1 560 703/60 i 2 Zu G1 Januar 1899. „eo oooooo M 12 954,10 i du vertheilend G ge derselben . 5 578 98]| Pfandgeschäften . A | o am 31. Dezember 1899 | d a Gand i 1000. «Ep eta : 6 606. Debet. Gewin | | 1233 173/69 er Gewinnübershuß . | 6414 693/83 ab: Rüciinsen M 264 584,90 | + Haben. ERRED t Abschreibung 10% . E E s 606.97 19 561/07 n- und Verlust-Konto. Gia D | Abswreibungen 4 |y E R H Masi: E e e O A N __ 1956/10) 17 604/97 | Jae. [An Handl A [A A [S 1899 —— äften, welche | Gebäude } ‘Gewinn-Vortrag aus 1898 | 26 A E 1e H am 1. . |An ; ulti | ü A a L f Zugang in lade s v M add . 210 246,10 sl. |, lie Conto ; gi tors | Dezbr.|Per Grundftü>3-Konto Hceû Dezembet1899 | Bictidin Mciiin0es (ie t O | A C A R AeiGicbund 0 E Cd cie ON SOLSE 316 112/74 Reparaturen-Kooto . S 162116 11 936!9 31. |- Po eni C el A verfallei . . 946,50 29% v. A 73 346,96 1 466,95 | | i a E Mobilien: O E E 31 611/27} 284 501/47 * Steuern- und Abgaben-Konto | I 120/18 \ - Pat-Konto . . .| 18042 | Für Gewinn und Zinsen aus Effekten Ri V Glenrien s g | | f E Tante L. Januar 1809. 9042,90 e ate pet u. Unfall-Konto |__120/42] 3 240/60 E E P ¿e Zinsen in laufend L n | 175065088 Fuhrer E | f gang in e Aci Ï e Zinsen-Konts . +- | Ur infen in laufend S G 2 Abschreibung 10 9/6 L L Provisions-Konto . . . E & | N Fir Provision . fender Renung . | 4174 211/87 10% v. 1078861 107885 | 830182 t eid M Clientáts C L, Cu E E 113716] 10234/50 E SPO: 6100 8 960 474/22] e. | 1668583/90 | Reserve für Um- und Ausbau des wiffsen]<aft- | f N f 4 atur G 16 S tome-Konlo „.... 2 000|— | Leipzig, am 31. Dezember 1899. Í 8 960 474122 40/ Ga boni E a ees 95 000 | O : I A S) rue M 29 355,60 G 21 599/47 t odek Direktion der Leipziger Bank. LN atte Lee A S 40 000 | Ml aa S O L L 90 42971 roft-Lichterfelde, den 31. Dezember 1899. 21 5994 G A. O. Gpner. Dr. Genßs<. 100/0 Superdividende “O MLSON L E | z L E : 354 er Vorstand. 9455 A fee ian E N a le Bier 4 pam Ga, Sogar 1900 sb ah 24 i ¿5 Vorstehende Bilanz nebst Gewi Oscar Otto. | Leipziger Bank. L ON Herrn Felix Shaeffer, Firma: B Gewinnvortrag auf neue Rechnung - La $2 633/35 | 4 t di Abon B or rig E E L a L D ELRO A mäßig aefütrten DEvero der Gesellschaft ine. a Bp ata De ih geprüft und mit den ordnungf- gei E vou her Bene auf 109%/6 feft- S Leipúg, Z ' : Berger & Voigt E | L ; N E E : erlin, den 29. Januar 1900 nden. 7 e für das 61. Rehnungsjahr wi errn Georg Ludwig Schröder, Firma: D 963 29645 B i Konto für voraus oooooooooo ¿e 5 114 s , egen Einlieferung des Dividen ngsjahr wird Stichel i , Firma: I. G. [ Die Direktion. 263 296/45 ; Stand aae Feuerversiherunge-Prämie: 344 1259941 R. Ohme, gerihtliher Bücherrevisor. Ît. 61 (der Aktien à O GOKS g fred Vorri ; T T j R 2 | anuar 1899: Prämie für Inhalts-Versiherung s 5 (der Aktien à M 1000-5 mei G T Leipzig, erster, Firma: F. Vol>mar in Ran Chemische Fabrik s 4 184 ab: Prämie pro 1899 . 4M 1749,18 [94744] iti e Sue e Loder Kafse, sowie an der Herrn Generalkonsul Wilhelm Woelker, Firma: vorm. Goldenberg Geromont & e, Daa 1H Zugang 1899: Prämie für Gebäudesünftelt fübeuna N 1 166/12 Saline und Soolbad S S Chemnis eie Zweigauftalten in Dresden, Lei Woelker & Girbardt in Leipzig. E: Winkel im Rh ing pi Die diesjährige annimaßung. M Ural os elversiherung Wf L Jahre. | 1422/64] 2588/76 | Zu der am Mittwoch, den A1 alzungen. | Spinnerei & Weberei Steinen e Buci, S E civaig, lion der Leipzi, In der heutigen Generalve s ie lung der Äftione E e O / * ‘a - auto vos Narliaudes E R E06 E Il , . , 0 : d a j - î 2 M E j D D epos Boy E vi e eim r A Pod Nacheaittogs L en S Sr A tatt: zehnten ordentlichen Gener hiermit zur vier: e Les HandelSgefelschaf A. H. Erxner. Dee R E pas Je ae am Sab I S e M Louisengrube, Kohlenwerk g Y Wechselbestand . .. f S CRO C: Et C C C E 7 918684 werden die 9ftionáre en Generalversammlun ienstag, deu 24 A LE eralverfammlung 27 der Deutscyen Bank gs Dieselbe wird gegen de Dit prazagnio) seligen. Ln iegelei Actiengesellschaft t E D 2 09995 | ergebenft eingelad unserer Gesellschaft hierdur | 104 Uhr, in Steiner pril d. J.- Vormittags der Direction d j (M711) S E ividendenshein pro 1899 | findet am Dienstag, den 10 E Kautions- und eigene, bestehend in 3 95 geladen. Geschä y einen zur Behandluug folgender Ge er Discçonto- Der Auffichtsrath j n Nachmittags 4 U T . April 1900, , und 3409/6 D. Tageso ; äfte eingeladen: sellschaft unserer Gesellshaft besteht | Frankfurt a. M. bei der D g hr, im Bureau des L M Sivarie c Preuß. e 5 j D P e 3 und E N 1) Vortrag deb Geiästöberiéts Beschluß 1) Dns aon inet des Gescäftsberidts t Raconaltane u & Co. Berlin j. 2 Trustis Si “b Soll ¡u Brem M Ste i S der a D Le E E Unter | Deren Lte : : Ee E er : G n f en, . B. L ' , 4 t pr vat “cie Ota Banquier-Gutbaben „. . 157 624/40 9) Eee für 1899, und Feststellung der 9) fans. E O E L Mya Nob R E N M Os Hugo Pringsheim zu Ses N 1) Vorlegung und, Pifäng de B A i . D R p E Sa eia E O ¿ ntlastung des Vorstands und des i üfung und Abnahme der Jahresre<nuns n Nobert Warschauer 3 Lo E i: rüfung der Bilanz und der E | D N Borentie. e A E pa | „308 209|28} 465 833/68 3) aue „um Auffühtzrath es Auffichts 3) S ldflung Tel Vorstands und des Aufsihtb- is, Déletadan R S liS: d 9 Seitotemats Huperg zu Aachen, Karlsruhe L a bei den Filialen der jahr 1839, iowie Wes Beri 1s ile ven Ber: f j s Rohmaterialien, Thon, Kohlen, Salz 2c. (De eat. e eue 1208 52 di De Ne bin an der Generalverfammlung sind n auf Grund vorbezeihneter Berichte und v Ee «& had in Halle a. S Kulisch, 6 Gener T Siomaud M omg arde Hannover, Sena Nheinischeu Creditbank. Es und die Verhältnifse der Gesell- a Ee L E S Es Ss C7 3116) 14 enigen ionäre bere<ht nungen. er Bauk in - er daselbft, . B. . / D: Klb iida B 1a ao | hilcfcts "om Bru Ege vor der Ber | eini, uis fe bite de miei d Ee t S (pom, | LE nt e 8D. B | Ss 2) Belätußfafung ber Genebmigung dieje : E A Deniehen-Kon L ¿ - BA Belau der au MoromO angemeldet haben oe die Höhe der auszuzahlenden gezahlt e der Leipziger Bauk) in Pöfine> | Kl.-Freden, den 15. März 1900 Wiakel bei Ler Glrellsc<aftor vertbeilung. N u S6 G aa 1. E 1% , E E S 60 04 Es - a S . L S . i s 6 Spezial-Reservefonbé-Konto E E A A V6 2044 1450 000|— | gemeldeten Allien cer Seioticean Mh ihre 5) Berathung und Beshlußfaffung über dit 8 eipzig, den 20. März 1900. Deutsche Winkel im Rheingou, L Män 1900 0) Beil enes An E dey S6 Reservefond8-Konto: L M S Cs ea : 100 “o IN s ¡um Nachweis der Berechtigun A die Versammlung gestellten Anträge. ' _ Leipziger Bank. Spiegelgl Der Auffichtörath. Se über Abänderung des Gesell- A A a) Stand am 1. Januar 1899 E 00 000|— heilnabhme vorzulegen. g ur l Jeder Aktionär, welcher an der GBeneralverfamm' (94559 p ge g as - Actien - Gesellshhaft. S E E E E E A e robud ap oe dur< das neue Handels- H T6 Bs Ueberweisung vom Gewinn 1898 , . 4 Ea o Set a se s 26 307/48 f Zur Entgegennahme der Hinterlegungen und Aus drit theilnehmen will, hat S spätestens / Leip i V D S le h Kbnderu en find bei der Gesell/haft6tass f Ui Avale o ent B uso -| R mdiare. La Bacfbaus B Me nud o dritten Tage vor dem Gerson Peel, F v A S Ir eei Bank betet | P L foiiee Diiliiompatnie, | _ UMT U “iber von derselben D autions-Effekten-Konto des Vo rftandes” L Ae S 9 Meinin 6 afhaus B. M. Strupp in | shaftska} Br De ank wärtig aus fol ziger Bank besteht , auf Ersuchen zu bezieh erselben : R Unfall- Versicherungs-Kont C S e o pa 4 000/— gen und dessen Filialen in Goth e oter bei der Basler Handelsb i olgenden Mitgliedern: Bremer W [ll-Wäa ; lensbur Diejenige a E F À gs-Konto „eo oa aa os e 10 000|— | Sildburghausen, Salzun a, | in Basel oder vom Gesetz bezeichnete? Stelle - Generalfonsul oli-ZBacerel. g. gen Herren Aktionäre, welhe a E 000 | Mittveutihe Crebitbans 11 Frankfurt a, M, | tbe wette 2 Ee Y lagen e nis anle ge at fafcbtter Tula on fa: | Dla eit Aen MENE t E an M E IS I E ute E E i p | 10 Vactite, dir BO N E Ti | Gencralvcesemnllz bereitth eilnahme r nad Herrn Stadt) '| gestellten Anl pothekaris< ficher- | 17. März 1900 inklusi onûren bis zum | entweder bel der Gesells<aftsasse in I L T Vortrag aus 1898 : 107 917/56 sihtarath und diejenigen Stellen, die vom Auf- | der Ge versammlung bere<tigt. Unmittelbar Ee G. Gaudie eus Heinrih Dodel, Firma: | gezogen, wel n leide wurden folgende 5 Nummern | auf die dur Geuetols ve gewährte Bezugsrecht | oder bei Herrn Karl dascetane in Vitterfeld Haciroa an P tadt tit oba ei als" acer drin neten, ledi | Klee de neen die Mt L eig Bien i Bp Sli | (Bere: ole Bus 1866 an deter | L Phar 1808 ne ant 2e A ET L | atten n r M bei einem Nota geg M G fte 0A t 66/16] 422 468/05 Der Aufsichtsrath. teinen, den 20. März 1900. Herrn Dr. jur. Otto Fiebiger in Dresden Á uszablung gelangen, ,— wird um weitere 5 Tage vom Er- | trittsk einer DysKeintgung, wels 210 Sep, Tz 639 329/08 Dr. Gustav Strupp, Vorsitzender. Der Präsident des Auffichl8ratb?: “a E Mayer, Firma: Frege & Co. at T s 178 281. FA \cheineu dieses E verlängert, e ani zu der Generalversammlung gilt, nieder- eid tbei R j Der Vorstand H. Schuldt. Berlin und Bitterfeld, 22. März 1900 : —— Der Auffichtsrath. Der Vorkaud. W. Knopf. E. Voigt.