1900 / 73 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dessau. [94425] Auf Fol. 1138 des Hiesigen Handelsregisters ist

worden : hate Fru ael aft Max Green «& C°. Beau unl, E wehen E Tage eff we Fr- bi De O e Mi L S s "Vie Bekanntmachung enthaltenden

au, den 15. März 1900. \ E Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht.

Dessau. [94426] | î Fn das hiesige Handeléäregister Abth. B. ist unter Nr. 6 heute die Gesellschaft unter der Firma Max Green «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siy in Dessau ngetngen. Der Gesellschaftsvertrag ift am 3. März 1900 errichtet. l Den Gegenstand des Unternehmens bildet der Er- werb und die Fortführung der von der Kommandit- gesellshaft Max Green & Co. hier bisher betriebenen Eisengießerei. Das Stammkapital beträgt 350 000 46 Von dem Gesellschafter Fabrikbesiger Max Green in Dessau sind in die Gesellschaft eingebraht und von leßterer in Anrehnung auf ihr Stamznkapital übernommen : 1) die dem x. Green als alleinigen Inhaber der Kommanditgesellschaft Marx Sreen & Co. gehörigen, in der Stadt Dessau gelegenen und zum Be- triebe einer Eisengießerei eingerihteten Grundstücke mit Wohnhaus und Fabrik- gebäuden zum Uebernahmepreise von . 4 279 212,11 2) die ihm gehörigen Maschinen, die Schhmelzerei Trockenkammer Ein- rihtungen mit sämmtlichen Ofenanlagen und Gießerei-Zubehôr, die Modell- tishlerei, Werkzeuge, Mobilien, Uten- lten, Modelle, Pferde und Wagen,

dite Die AGIAn E uo0 ih haftenden Gesellschafter in der Weise erfolgt, Wasserleitungzum Uebernahmepre Be 126 984,— us ga! D iduenea A der Firma der Gesellschaft 9) Ne. der R L n, am ihre Namensunterschrift hinzufügen, und daß, fo lange Lg r 1900 N 1 gewesenen Fran; Kupferberg und Florian Kupferberg die per- i e "a beständ a fertigen sönlich haftenden Gesellschafter sind, nur die Unter- E trei, Vbbeifen und Ma- R Ene derselben zur Zeihnung der Firma er- terialien zum Hercstellungs- bezw. Ueber- E E ift, Prokura des Max Evler erlosghen if, MAN Ee De «S 1900 vor- : 6) dah dem Kaufmann Mathias Krusius in Mainz 4) die: am 1 Zane Prokura ertheilt ift.

handea gewesenen Geshäftsaußenstände laut Verzeichniß im Betrage von 6 65 888,50 zum Uebernahmepreise von , 5) eine zunähst mit 25 %% oder #6 7500 einzuzahlende Baareinlage von

odaß sich der Werth der gesammten a e x. Max Green auf . . 4 506 484,61 beläuft. i

E Betrag dieser gesammten R wird dem x. Green seitens der Gesellshaft gewährt durch:

1) die Uebernahme von Hypotheken und O der S

esellschaft ax Green o. lau Blcieihnisses im Betrage von . . #46216 484,61

2) einen Geshäftsantheil von ._„ 290 000,—

M p

Der Gesellshafter Rentier Friedrih Krause în Dessau legt in die Gesellsha\st ein und legtere übernimmt in Anrechnung auf ihr Stammkapital :

1) seine Forderung an die Kommandit- Gesellschaft Max Green & Co. im Betrage von . . «h 40 000,—

2) eine Baareinlage von « « -«_-- 20 000,— sodaß der Werth seiner Einlage si auf 46 60 000,— beläuft, welcher Betrag dem 2c. Krause seitens der neu erricbteten Gesellshaft dur einen Geschäfts- antheil von 6 60 000,— gewährt wird. _

Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- sellshaft erfolgen, so lange ein Geschäftsführer be- stellt is, dur diesen, und falls nur ein Prokurist bestellt ist, dur diesen. Sind mehrere Geschäfts- führer oder mehrere Prokuristen ernannt, so hat die Willenserklärung dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch zwet Geschäftsführer oder durch zwei Prokuristen zu erfolgen.

45 088,50 30 000,—

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen SS

den Deutschen Reichs-Anzeiger. S Ge Wdsteführer p Gesellichaft ist der brifb Ma reen in Dessau. R, Theodor Klingenberg in Dessau ist für die Gesellschaft Prokara ertheilt. Dessau, den 16. März 1900. Herzoglich Anbaltisches Amtsgericht.

Dessau. [94785] Das unter der Firma „Anhaltische Conserveu- fabrik Wehrmann & Grunert“ in Defsau be-

triebene Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Grich Mensin D Weimar siergegangen, Derselbe führt das Geschäft unter der bisher

en Firma fort. Die offene Handelsgesellschaft unter obiger Firma ift beute Fol, 1037 des Handelsregisters gelöst und die Firma selbst mit dem neuen Inhaber Mensing unter Nr. 15 des neuen Handelsregisters Abtheilung A. anae 16 -fiaies boo

enau, den ° Í

Y Herzogli Anhaltisches Amtsgericht.

SSAUL [94784] V autes Nr. 14 des hiesigen Handelsregisters Ab- tbeilung A. is heute die offene Handelsgesellschaft Richter & Möbes mit dem Sitze in Wörlitz ein-

“Die Geselsaft pat am 15. März 1900 begonnen. schafter find: O Paul M3bes, b. der Ener Paul Richter, beide in rlißz. Dessau, den 19. März 1900. # Herzogli Anhaltisches Amtsgericht.

Dresden. 94781] Auf Blatt 9060 des Handelsregisters für das unterzeichnete Amtsgericht, betreffend die Firma Adler Fahrradwerke vorm. Sia Kleyer Filiale Dresden in Dresden, Zwei niederlaf}ung der in Frankfurt a. M. unter der Firma Adler ahrradwerke vorm. Heinrich Kleyer bestehenden Nar raellsGaft, ist heute eingetragen worden, da der Gesellschaftsvertrag vom 5. Juli 189% dur Beschluß der Generalversammlung vom 19. De- zember 1899 außer Kraft geseßt worden ift und daß an seine Sie U an N O 1899 fest- estellte neue Gefellshaftsvertrag Tritl. s Mes dem neuen Gesellschaftsvertrage wird Folgendes

Blattes und j niht mitgerechnet vor dem an

machungen Deutschen Reichs-Anzeiger.

unterzeihnete Amtsgeri Adr. S «& Cie. in Dresden, niederlassung der in Ma bestehenden ROMM S auf ngetragen worden : Z Y s der Gesellschaftsvertrag vom 31. März, 1820 durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. März 1894 laut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage durch Einfügung des $ 2a. abgeändert worden ift, s 9) daß der Gefellshaftêvertrag vom 31. März 1890 durch Beschluß der Generalversammlung vom 93. Dezember 1899 laut demselben Tage in den $$ 1, 6, 9, 17 und 18 abgeändert worden ift,

berg «& Aktien lautet, und daß die Firma der Hauptnieder-

leihlautend ift, uns 8 vie Zeichnung der Firma durch die persön-

ordentlihen Ge

und zwar

u erfolgen hat. erfolgen Dreöden, am 20. März 1900.

Kramer.

Dresden.

Auf Blatt 7306

3) daß die Firma künftig Chr. M C Kommandit : Ge

Aus der Abänderung des Gesellscha

noch Folgendes bekannt gegeben:

Die Einberufung der ordentlichen, 14 Tage ver dem

werden. Dresden, am 20. März 1900.

Kramer.

Dresden.

vormalige eingetragen worden, di Bernhard Scilling in

daß der Ka Dresden

Dresdeu, am 20. März 1900.

6, 7, 10, 11, 16,16, 17,18, 21 und 33 durch Beschluß: der Generalv

selben Tage abgeändert worden ift. Aus den gegeben:

folgt durch einmalige öffentliche lihung und dem

liegen muß. Dresden, am 20. März 1900

Kramer.

Dresden.

zeichnete

daß die Firma Adolf

Dresden künftig Rohdenburg & Dresden, am 20. März 1900.

Kramer.

Dresden,

unterzeihnete Amtsgericht ift heute Dresden, am 20. März

Kramer.

gelö\{cht worben. Herzogliches Amtsgeri@t. R Firma Schönfeld

Kölu verlegt. Königl. Amtsgericht.

Elmshorn. Befauntmachun In unser Handelsregister A. ist

bekannt gegeben :

Vermerk eingetragen worden :

Die ordentlie wie au die außerordentliche Generalversammlung wird von dem dem Auffichtsrathe be:ufen,

denjenigen der Generálversammlung beraumten Termin

Alle von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- mittels Einrückens

Königliches Amtsgericht. Abth. Te.

des Handelsregisters für das cht, betreffend die Firma Chr.

ues inz unter derfelben Firma

Notartat3protokolls von

neralversammlung muß mindestens Tage der Versammlung öffentlich unter Angabe des Zweckes bekannt gemaht werden. Dec Tag der Berufung und der Tag der General-« versammlung sind hierbei nicht mitzurehnen.

Alle Veröffentlichungen, welche an die Gesammt- heit der Kommanditisten gerichtet sind, müssen in dem Deutschen Reichs-Anzciger bekannt gemacht

Königliches Amtsgericht. Abth. Te.

Auf dem die Firma Guido Plesch in Radebeul betreffenden Blatt 167 des Handelsregisters für das Königliche Gerichtsamt Dresden ift heute

tender Gesellshaster in das Handelsgeschäft ein- i ift, fas daß die dadurch begründete offene Handelsgesellshaft am 15. März 1900 begonnen hat.

Königliches Amtsgericht. Abth. Te. Kramer. Dresden. [94783] Auf dem die Aktiengesellschaft Vereinigte

Fabrikeu photographischer Papiere in Dreóden betreffenden Blatt 2599 des Handelsregisters für die Stadt Dresden is heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag vom 1. Mai 1874 in den 7. März 1900 laut Notariatsprotokolls von dem- Abänderungen wird Folgendes bekannt Die Einberufung der Generalversammlungen er- dergestalt, daß zwischen dem Tage der Veröffent-

Tage der Generalversammlung eine Frist von mindestens drei Wochen mitten inne

Königliches Amtsgericht. Abth. Ie.

Auf Blatt 8744 des Handelsregisters für das unter- Amtsgericht ijt heute eingetragen worden, Mehlhorn in Gruua bei

Königliches Amisgerict. Abth. Te. Auf Blatt 4788 des Handelsregisters für das

1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Le.

Eiseuberg, am 20. März 1900.

ld, den 16. März 1900. Elberfeld, i 18.

Vorstande oder durch einmalige

in den

[94782]

Aktien, ist heute

10, 13, 15, 16,

Adt_ Kupfer- sellschaft auf

ftsvertrags wird

wie der außer-

[94778]

ufmann Moritz als persönlich

, 26, 29, 31, 32 ersammlung vom

Bekanntmachung

[94779]

Fenthol lautet.

[94780] das Erlöschen der

Firma Louis Tilly in Dresden eingetragen worden.

Eisenberzg, S.-A. Bekauuntmachung. [94786] Auf Fol. 173 ves hiesizen alten Handelsregisters ist heute die Firma Seydel & Co. in Eisenberg

Abth. 3.

[94787]

i Nr. 34 des Handelsregisters Abtheilung A., E Í p Co. hier, ift heute ein- getragen worden : der Ort der Niederlassung ift nah

0 [94179] Veite bei Nr. 1, betr. die Firma Christian Dibbern, folgender

Die Firma ift verändert in eti Centralheizungsfabrik Elmshorn Chriftian Dibbern. Mit dieser Aenderung if am selben Tage unter Nr. 3 des Handelsregisters A. die Firma und als deren Inhaber Fabrikant Christian Dibbern in Elms- horn neu Rg morden. A Elméhoru, den 8. Vearz Í : Königliches Amtsgericht.

Ems. [95072] Das seither unter der Firma Wilhelm Bau- maun betriébene Handelsgeschäft ist infolge Ver- trags auf den Uhrmacher Carl Baumann zu Ems übergegangen und wird von diesem unter der Firma „Wilhelm Baumann, Jnhaber Carl Vau- mann“ zu Ems fortbetrieben. Demzufolge ist heute die erstgenannte Firma im Firmenregister unter 117 gelöst und die leßtgenannte Firma in das Handelss | register A. unter Nr. 1 auf den Namen des jegzigen Fnhabers eingetragen worden.

Ems, den 9. März 1900. i

Königliches Amts3gericzt.

Essen, Ruhr. [94788] Eintragungen in das Handelsregister

des Königlichen Amtsgerichtszu Efseu (Ruhr). a. Am 15. März 1900 bei der Firma Felder- bauer & Opper zu Altendorf Rhld. Nr. 506 des Se Die Firma ift erloschen. b. Am 16. März :

1) Bei Nr. 544 des Gesellschaftsregisters Eichberger «& Cie. zu Essen —: Die Gesellschaft ist infolge Vertrages aufgelöst und das Geschäft an den Drogisten Henry von Raven zu Essen unter der Sd Sas: I « Ce Jnuh.

+ vou Raven UverkTragen.

E neue Firma nebst Inhaber sind unter Nr. 35 der Abth. A. eingetragen.

9) Abthlg. A. Nr. 36: Firma A. Nathansohu zu Essen, Inhaber: Kaufmann Albert Nathanfohn

zu Cffen. : 3) Bei der unter Nr. 1468 des Firmenregisters eingetragenen Firma Essener Kravatteunfabrik Junh. H. Kühler zu Essen. Das Geschäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Max Ring zu Essen übergegangen und wird von diesem unter der neuen E: Jokey- Club “Jnh. Max Ring weitergeführt. Die neue Firma is nach Abtheilung A. Nr. 37

übertragen.

Forst, Lausitz. : j; __ [94730] Jn unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 157 eingetragenen Gesell|caft:

Lokalbahn: Actien-Gesellschaft Müuchen heute Folgendes vermerkt:

In der Generalversammlung vom 20. Dezember 18939, Urkunde des Königl. Notars Dr. Schulmann zu München G.-R. Nr. 4932, wurde die Aenderung der Statuten, insbesondere der Art. 1, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 15, 16, 17, 18, 20, 21, 22, 26 und 27, be-

lossen. N cob wird, daß Art. 4 Abs. 1 nunmehr die Fassung hat: „Das Grundkapital beträgt

10 000 000 A in 10000 volleinbezahlten, auf den Inhaber lautenden Aktten à 1000 Im übrigen wird auf die Regist:rakten verwiesen. Bisheriger Prokucift Dr. Friß May ift nun ftell- vertretender Direktor. Forst, den 14. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. [94791] Der Kaufmann Max Kambersky zu Forst i. L. ist aus der im Gesellshaftsregister unter Nr. 201 eingetragenen Gesellshaft Max Kambersky aus- geschieden und der Kaufmann Paul Kambersfky zu Forst i. L. als alleiniger Inhaber der obigen Ftrma unter Nr. 4 des Handelsregisters Abtheilung A. ein- geiragen worden. i Forft, den 15. März 1900. -Königlies Amtsgericht.

Frankfurt, Main. i [94433] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) Seller & Auerbach. Die Handelsgeselischaft ist ge D findet niht ftatt. Die irma ift erloschen.

B Emil Koch. Die Firma i} erloschen. Die Prarues p Sie Anna Kcch, geb. Plat, ift leihfalls erloschen.

q 2) Sitive Hassau. Dem Kaufmann Julius Steinmez zu Frankfurt a. M. ift Einzelprokura ertheilt. : A ; 4) Aktiengesellschaft Pfälzische Bank (Zweig- niederlaffung). Duih Beschluß der Generalver- ammlung der Aktionäre vom 21. Dezember 1899 st der Gesellshaftévertrag geändert.

5) Alktiengesellschaft Frankfurter Bierbraucerei- gesellshaft vorm. SHeiurich Heuniuger & Söhue. Dur Beschluß der Generalversamm- lung der Aktionäre vom 16. Dezember 1899 ist der Gejellshaftêvertrag abgeändert. Der Aufsichtsrath ist ermächtigt, beim Vorhandensein mehrerer Vor- standsmitglieder einem Einzelnen die Befugniß zu ertheilen, allein die Geselischaft zu vertreten und die Firma ju zeihnen. Die Generalversammlungen der Aktionäre werden berufen durch einmaliges Aus- schreiben in den Gesellschaftsblättern, welhes Aus- (reiben mindestens drei Wochen vor dem Tage, bis zu welchem die Hinterlegung der Aktien aalen hat, ershienen fein muß. Oeffentlihe Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durch Einrücken in den „Deutschen Reichs-Anzeiger“.

6) Aktiengesellschaft für Hoh «« Tief- bauten. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. Dezember 1899 i} der Gesellschaftsvertrag abgeändert. 2

raukfurt a. M., 12. März 1900.

F Königl. Amtsgerichi. Abth. 16,

Frank sart, Oder. Bekanntmachung. [94434

Fn unser Firmenregister ift bei Nr. 1144, woselb die Frau Kaufmann Louise Wagener, geborene Jacob, zu Franksurt a. O. als Inhaberin der Firma L. Wagener (früher Schäfersches Mefserwaaren- geschäft) cingetragen fteht, heute Folgendes vermerkt

den : Pas Handelsgeschäft ift durch Vertrag mit Aktivis und Fn guf en En Ie eile aa L rankfurt a. O. übergegangen, we da ui L. Wagener fortseßt. Vergl. Nr. 27

Nr. 27 als Firma mit Franksurt a. O. eingetragen: L. W ù Inhaber: Gugen Wagener, Kaufmann in Ft, it fart a. O. Aktivis und Passivis sind beim Erwerb, des Geschäfts durch Eugen übernommen.

Freiburg, Breisgau.

NRaimann, Kaufmann in

Dolci , pa ( Verona , Zweigniederlassung in Freiburg in Breisgau.

Gleichzeitig is in unser Handelsregister 4 x. dem Niederlafsungtorj

agener

Wagener von diesem Frankfurt a. O., den 19. März 1900, Königliches Amtsgeriht. IL. Abtheilung,

9 Handelsregifter. 0) In das diesseitige Handelsregister wurde heute

eingetragen :

1) zum Firmenregifter Band II, O.-Z. 806; Firma Carl Löwenthal in Freiburg. Snhaber if Carl Löwenthal , Generai, Agent L

Freiburg.

2) zum Firmenregister Band 11, D.-Z. 614; Firma V. Raimaun in Freiburg ist als Einze,

firma erloschen.

3) zum Gesellschafisrezister Band T1, D.-Z, 167. Mes B. Naimanu in Freiburg. | esellsdafter der offenen Handelsgesells{aft sind. Fabrikant in Freiburg, Hugo Freiburg. Die Gesellschaft hat am 1. März 1900 begonnen, 4) zum Gesellschaftsregister Band Il, O..Z. 163; Firma Raimaun & Cie. in Freiburg, Gesellschafter der offenen Handel8gesellihaft sind; Hermann Milz, Kaufmaun in Freiburg, Mar

Max Naimann,

Raimann, Fabrikant in Freiburg, Hugo Raimany, Kaufmann in Freiburg.

Die Gesellschaft hat am 1. März 1900 begonnen, 5) zum Gesellschaftsregister Band 11, O.-Z. 169; Firma Esportazione Uova BVernardinellj Bampa Narizzauo « Comp, jy

Ge)elschaster der offenen Handelsgesellschaft sind: 1) Michael Bernardinelli, Kaufmann in Verona, 2) Gaetano Dolci, Kaufmann in Verona,

3) Giovanni Bampa, Kaufmann in Verona,

4) Alberto Narizzano, Kaufmanu in Genua,

5) die Firma Birginia Frascati Wittwe Narip

zano & Söhne in Cremona,

6) Jakob Schumacher, Kaufmann in Aachen, 7) Julie Bernardinelli Wittwe, geb. Cirio, u

Casalpusterlengo für sich und ihre minderjährigen Kinder Franz, Luise, Julius Constanz, Paul uzd UAngelina,

8) Dante Marchiori, Kaufmann in Lendinara, 9) Olivo Barbieri, Kaufmann zu Vicenza, für sh

und als Bevollmächtigter seiner Mutter Marie, geb, Tosato, sowie seiner Geschwister Luise, Adele, Loui, Therese, Charlotte, Angela, Giorgia, Tilibert und Gabriela Barbieri,

10) Fohann Grigolon, Kaufmann in Pabug, 11) Peter Campogrande, Kausmann in Bologna, 12) die offene HandelsgeseUschaft Polenghi, Lom bardo & Comp. zu Codogno, 13) Johann Baptist Vallarani, Kaufmann zu Codogno, 14) Hermann Maresetti, Kaufmann zu Verora, 15) Romano Guardini, Kaufmann zu Verona, 16) Jakob Grigolon, Kaufmann zu Padua, Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1876 be gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft find nur die Gesellshafter Michael Bernardinelli, Gaetano Dolci, Giovanni Bawpa und Erminio Marchesetti, und zwar je für fich, befugt. Freiburg, den 13. März 1900.

Gr. Amtsgericht.

Fürstenwalde, Spree. [95076]

Fn unser Firmenregister, woselbst unter Nr, 110

die Firma J. Stein & C°_ eingetragen stebt, if

eingetragen: :

Die Firma ift erloshes.

Fürstenwalde, den 19. März 1900, Königliches Amtsgericht.

Fulda, : [94792] In unserm Handelsregister ist bei der Firma J. Jacobson in Fulda heut- folgender Gintrag bewirft worden : ; : Der frühere Gesellshafier Isfried Jacobson ist estorben und seine Rechtsnachfolger sind außer Sustus Facobson aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Justus Jacobson 1 ulda in die Gesellschaft als persönlich HaEe Ca llsafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter ermächtigt. Fulda, am 19. März 1900. L Königliches Amtsgericht. Abth, 4,

Gehren. Bekanntmachuug. Aus der hier eingetragenen Firma Reise uv Schmidt in Langewiesen ist der Mitin u Edwin Reise ausgetreten. Dafür ift der Kaujo L Otto Schumann in Langewiesen als gleihberŸ fe Mitinhaber eingetreten. Die Firma heißt nunme Schumanu und Schmidt. Gehren, den 16. März 1900. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht.

I1. Abth,

[34795] des Handelsregisters für B hiesigen Stadtbezirk ist heute die Firma Mohren apotheke Dr. O. Hörmaun in Glauha! T als deren Inhaber der Apotheker Herr S Ottomar Hörmann daselbst eingetragen word?

Glauchau, den 17. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Berndt.

Glauchau. Auf Blatt 639

798 Glauchau. N „e Auf Blatt 640 des Handelsregifters für L tisches bezirk Slannan is dine ches Firma Dai Inhaber det . Breitsu un s

Laus J Herr Josef Breitfuß in Glauchau eing?

tragen worden. au, den 20. März 1900. Bn Königliches Amtsgericht. Berndt.

(94794)

h : ü

Ta Handelsregister für den Stadtbezirt Qa

sind die Firmen Erust Webers S vorm-

und Kaufhaus Gustav Salo scht worden. I. Silbermann auf Biatt N ge

Glauchau, den 20. , s Königliches Amtsgericht. Berndt.

des Handelsregisters A T.

- Mader «& Co.

[94796] |

sswald. SBefanntmachung. [95099] ee! der unter Ne. 673 des Firmenregisters des unterzeichneten Amtsgerichts eingetragenen Firma:

E. Beug Nachf. O. Kraeft““ ist Folgendes permerkt:

Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Johann Drews zu Wieck übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „Johann Drews““

seßt.

e ist in das Handelsregister A. unter Nr. 5

die Firma „Johauu Drews, Wie“ und als

irineninhaber der Kaufmann Johann Drews zu G eiagetragen worden.

Greifswald, den 19. März 1909.

: Königliches Amtsgericht.

Gütersloh. Befanutmachung. [94435] Fg unjer Handelsregister A. ist unter Nr. 3 am 19. Mäcz 1900 eingetragen : Die Firma He Braudeubusch-Kaiser, Kaisers Kafseegeschäft zu Gütersloh, s Efsen-Nuhr, Inl,aber Kaufmann Hermann Branden- hei zu Cffen a, Reabr. Gütersloh, 19. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [94798] Eintragungen in das Handelsregifter des Amtsgerits Hamburg. 1900, März 17,

Hugo SŸhlesinger. Diese Firma, deren Inhaber Hago Moriß Schlesinger war, is aufgehoben.

Bernhard Schwarzschild. Inhaber: Baer (Berahard) Schwarzschild, Kausmann, bierselbst.

März 19.

B. Braunschweiger. Lurch einen Vermerk ift zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezüglih des alleinigen Inhabers Benjamin Braunschweiger eine Sans in das Güterrechtsregister er- folgt ist.

H. Schmidt & Co. Inhaber: Hermann Otto Schmidt, Kaufmann, und Johann August Lucas Klostermeyer, Maschinentechniker, beide hierselbst.

Die Gesellschaft hat begonnen am 19. März 1900.

Nicolaus Peters. Inhaber: Peter Nicolaus Peters, Kaufmann, hierselbft.

Hamburg - Amerikanishe Uhrenfäbrik, Der Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 2. November 1899, betreffend Erhöhung des Grundkapttals der Gesellschaft um A 409 000,—, ist dur Zeichnung von 400 auf Namen lautenden Aktien zu je M4 1000,— zum Kurse von 1309/6 ausaeführt. :

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nun» mehr M 1 200 000,—, eingetheilt in 1200 auf Jtamen lautende Aktien zu je M 1000,—.

Der $ 4 der Statuten, das Grundkapital betreffend, is dementsprehend abgeändert.

, Diese Firma, deren Inhaber AauN Martin * Andreas Mader war, ist auf- gehoben.

Volanachis & Zafiriou. Inhaber: Constantin Bolanachis und Jean Zafiriou, beide Kaufleute bierselbst.

Die Gesellschaft bat begonnen am 13. März 1900.

März

General Verkehrs - Zeitung Schubert «& Wennhake. Wilhelm Friedrih August Mencke, Kaufmann, hierselbst, ift am 1, Januar 1900 in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und fett dasselbe in Gemeinschaft mit der biéherigen Inhaberin Malwina Ctarlotte, geb. Humbser, des Johann Konrad Schubert Wittwe, Hierselbst, unter der Firma General Verkehrs-Zeitung Schubert & Menke fort.

Tiarfks Gebr. Inhaber: Georg Tiarks und Gustav Anton Tiarks, beide Kaufleute, hierselbst.

Die Gesellshaft hat begonnen am 20. Fe» bruar 1900.

M. B. Haskel, Diese Firma hat an Amalie, geb. Goldberg, des Mowscha Berko (Moritz Bernhard) Hzskel Ebefrau, hierselb, Prokura ertheilt.

Heinrih Feldtmann. Juhaber: Heinrih Feldt- mann, Kaufmann, hierselbft.

C. J. L, Wiebke. Diese Firma ift erloschen.

Terheyden & Comp. Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Eutin. Benedictus August Huster, Kaufmann, zu Eutin, is am 1. Januar 1900 in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und sett dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Georg Friedrich Anton Hegge, Kaufmann, zu Eutin, unter unveränderter Firma fort.

Wilhelm Schaefer. Jahaber: Carl Wilhelm T Ludwig Schaefer, Zivil - Ingenieur,

rselbst.

Waterloo Hotel von Mathilde Krämer Ww, Inhaberin: Anna Margaretha Mathilde, geb. Nöôttger, des Conrad Gechard Krämer Wittwe, Hotel-Inhaberin, hierselbst.

Das Amtzagericht. Abtheilung für das Handelsregister. _ (gez) Völkers Dr. Veröffentlicht: Wehrs, Gerichtsschreiber.

Hameln, [94803] n das Handelsregister A. Band T if unter r, 27 eingetragen die Firma: Hotel zur Sonne Hameln Juhaber Emil Radeloff, mit dem lederlassungsorte Hameln. Hamelu, den 16. März 1900. Königliches Amtsgericht. 111.

Hameln. (94804) d F Vlatt 37 des alten Handelsregisters ift heute er Firma: A. H. v. d. Heyde Witwe «& n in Hameln eingetragen : „Die Firma ift ecloscen.“ Hameln, den 19. März 1900. Königliches Amtsgericht. I1L. Hannover Bekan . ntmachuug. Dan biesigen Handeloreciftes é i ellosen e evenstein eingetragen : Hannover, den 19. März 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A.

arburg, Elbe. [94802] bei der Been Handelsregister ist am 5. März 1900

[94797] st heute zu der Firma Die Firma

d 2 eingetragenen Zweigniederlassung | | Etasgrma „Chemis e Fabrikeu Harburg- rt vormals Thörl & Heidtmann, Actien-

mann, in Nürnberg wohnhaft, s Kaufmann,

Immer, Wilhelm Kampmann, Kaufmann, in Kaiserslautern wohnhaft, 5) Heinrich Söhnlein, Baden-Baden wohnhaft; dieselben haben die sämmt- lichen Aktien übernommen und bilden mit Ausnahme des zum Vorstand der Gesellschaft bestellten Julius Bürger zugleih dcn ersten Aufsichtsrath.

in 500 auf den Inhaber lautende Aktien 1000 #4; dieselben werden zum Nennwerthe in der- selben Höhe ausgegeben.

nach dem auf ihre Fälligkeit folgenden 31. Dezember zur Zablung vorgelegt werden, sind wertblos, und die betreffenden Beträge verfallen der Gesellshaft. Der Vorstand befteht aus einem oder mehreren von dem Aufsichtsrathe zu ernennenden Mitgliedern; derselbe ist befugt, mit Zustimmung des Auffichtsrathes einem oder mehreren Beamten der Gesellschaft Prokura zur Mitzeihnung der Firma zu ertheilen. klärungen, welhe die Gesellschaft verpflihten und für dieselbe verbindlih sein sollen, müssen, wenn der Borstand nur aus einer Person besteht, von dieser oder von zwei Prokuristen der Gesellshaft gemein- \chaftlih, wenn der Vorstand aus mehreren Per-

von ihnen die Befugniß ertheilt, die Gesellschaft allein zu vertreten, entweder von zwei Vorftands- mitgliedern oder von einem Vorstandsmitgliede und

beschlofsen worden und nunmehr u. a.

von denen ein jedes zur Zei d rechtigt ift. Das N ROUAE btctat Y je 200 Thaler. auf die meldung

Hamburger Börsenhalle, und Nachrichten. Harburg, den 5. März 1900. Königliches Amtsgericht. L. Harburg, Elbe. [94801] zu der Firma Otto Schönewald „Die Firma ift A Harburg, den 15 März 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

WHWiläburghausen. [94195] Nach dem Ableben des Kaufmanns Adolf Bauer hier und dessen einzigen Sohnes Carl Bauer hier ist dessen Wittwe Anna Bauer, geb. Hauck, bier als Fnhaberin der Firma Adolf Bauer in Hildburghauseu unter Nr. 31 des Handelsregisters Abtheilung A. heute auf Anmeldung eingetragen worden. Hildburghausen, den 16. März 1200. Herzogliches Amtsgericht. Abth. I.

Hildburghausen. [94126] Die unter Nr. 51 des Handelsregisters Adthei- [Lung A. eingetragene Firma Friedrih Schippel in Hildburghausen ist in Otto Schippel in Hildburghauseu abgeändert und heute Meßger- meister Otto Schippel daselbst als Firmeninhaber an Stelle des feitherigen Firmentinbabers Friedrich Schippel hier laut Anmeldung vom Heutigen ein- getragen worden. Hildburghausen, den 16. März 1900. Herzogliizes Amtsgericht. Abth. 1.

Homburg v. d. Höhe. [94805] Bekauutuniachung.

In das Handelsregister Abtheilung A. wurde unter Nr. 6 eingetragen, daß der Kaufmann Carl Mathäy zu Homburg v. d. Höhe dahier eine Droguen-, Chemikalien-, Material-, Farb- und Kolonialwaarenhandlung unter der Firma Taunus- Droguerie Carl Mathäÿ betreibt. Homburg v. d. H., den 17. März 1900.

Kgl. Amtsgericht. 1.

„Johanngeorgenstadt. [94806] Auf Blatt 170 des Handelsregisters für den Be- zirk des unterzeihneten Amtsgerihts is beute cin- aetragen worden: Firma: Adolf König in Johaungeorgeustadt. Rechtsverhältnisse: Friedrich Udolf König, Gastwirth in Johanngeorgenstadt, ift Inhaber.

Johauungeorgenfstadt, den 20. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Kloß.

eingetragen :

Jülich. j [94808] In unser Gesellshaftsregister ist die unter Nr. 24 eingetragene Firma „Carl Sartorius «& zu Jülich‘““ unterm heutigen Tage gelöst worden. Jülich, den 17. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Jülich. [94807] Die unter Nr. 4 des Prokurenregisters seitens der Kommanditgesellshaft Alex Schöller & J. Broeck- hoff in Jülich dem Techniker Richard Brockhoff in Duisburg ertheilte und eingetragene Prokura ift beute gelöscht worden. Jülich, den 19. März 1900. Königliches Amtsgericht.

KaisersIlautern, [94647] Auszug aus dem Handelsregister.

Am 10. März 1900 wurde in das Gesellschafts- register für den Amtsgerihtsbezirk Otterberg die unter der Firma „Pfälzische Textilindustrie Otterberg‘‘ mit dem Siye zu Otterberg errichtete Aktiengesellschaft eingetragen.

Dieselbe hat die Errichtung, Erwerbung und den Betrieb von Fabriken zur Herstellung von Erzeug- nissen aus Baumwolle und Wolle und den Handel mit allen dahin eins{lagenden Artikeln, Rohprodukten, halb- und ganzfabrizierten Waaren zum Gegenstand. Der Gesellsaftsvertrag ist vom 1. bezw. 17. Februar 1900 datiert; die Dauec der Gefellshaft is auf eine bestimmte Zeit niht beschränkt.

Die Gründer sind: 1) Chriftian Schmelzer, Kauf- Julius Bürger, in Stuttgart wohnhaft, 3) Edmond Fabrikant, in Otterberg wobnhaft, 4)

Instrukteur, in

Das Grundkapital beträgt 500 000 Æ, ca zent zu je

Dividendenscheine, die nit innerhalb 4 Jahre

Alle Er-

onen befteht und der Aufsichtsrath niht einzelnen

Words, as unter 1 Nachfolgende eingetragen deu: L, Jn der Generalversammlung der

einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen der

Aktionäre vom 22. September 1899 i|ff eine Ab- änderung verschiedener Bestimmungen des Statuts

s : olgendes be- stimmt: Den Vorstand der Gesellschaft bildet der Ver- waltuagsrath. Derselbe besteht aus drei Mitgliedern, L Firma be- t if Grundkapital beträgt 810 000 A, vertbeilt über 1350 auf den Inhaber lautende Aktien zu Im übrigen wird Bezug genommen dem Gericht eingereihten Urkunden: 1) An- f seitens des Vorstandes vom 29. November 1899, 2) notarielles Protokoll vom 22. September 1899 und die diesem Protokoll angehefteten Statuten. II. Die öffenilichen Bekanntmachungen der Gesell- saft erfolgen in: 1) dem Reichs-Anzeiger, 2) der 3) den Harburger Anzeigen

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 768

Gesellshaft gemeinshaftlih abgegeben werden. Die eihnung der Firma geschieht in der Weise, daß die ecichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre nterschrift hinzufügen, und zwar die Prokuriften mit

einem dieses Verhältniß andeutenden Zusage. j Zu den Generalversammlungen, welhe am Siß

der Gesellschaft abgehalten werden müssen, beruft der

Aufsichtsrath die Aktionäre wenigstens 17 Tage vor-

her, den Tag der Berufung und den Tag der Ver-

sammlung nicht mitgerehnet, durch einmalige Be- kfanntmahung im Deutschen Reichs-Auzeiger.

Die ordentliche Generalverfammlung findet innerhalb

des zweiten Quartals jeden Kalenderjahres statt. Alle von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt-

machungen erfolgen durch den „Deutschen Reihs-

Anzeiger“, Jede Bekanntmachung gilt als gehörig

ergangen, wenn sie einmal veröffentlicht ift, es sei

denn, daß das Gez in dem gegebenen Falle eine mehrmalige Veröffentlihung verlangt. Die Bekannt- machungen werden vom Vorftand erlassen, soweit niht die Erlassung ausdrücklich dem Aufsibtsrathe übertragen ist, und zwar unter der Aufschrift :

„Pfälzische Textilindustrie Otterberg“ und mit der

Unterschrift: „Der Vorstand", bezw. „Der Auf-

sichtsrath“.

Ia übrigen wird auf die Registerakten verwiesen

mit dem Beifügen, daß von den mit der Anmeldung

eingereihten Schrifistücken, insbesondere von dem

Prüfungsberihte des Vorstandes, des Aufsichtsrathes

und der Revisoren, bei dem unterfertigten Gericht

Einsicht genommen werden kann; der Prüfungsbericht

der Revisoren kann auch in dem Bureau der „Pfäl-

zischen Handels- und Gewerbekammer“ in Ludwigg- hafen a. Nh. eingesehen werden.

Kaiserslautern, den 20. März 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Kaltennordäheim. [94812] In unser Handelsregister A. ist heute eingetragen worden die Firma Münzer & Schneider in Pöftneck Zweigniederlaffung in Unterweid und als deren Inhaber die Kaufleute Paul Münzer in Unterweid und Nobert Schneider in Pößneck. Kalteunordheim, den 19. März 1900. Großherzogl. S. Amtsgericht.

Karthaus. SBefauntmachung. [94447]

In unserem Firmenregister ist Heute die unter

Nr. 69 eingetragene Firma H. Rabow in Kart-

haus, Inhaber Kausmann Julius Rabow . ebenda,

gelösht worden.

Karthaus, den 14. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Kempten, Schwaben. Bekanntmachung.

Handelsregistereintrag : Firma Jacob Egg in Lindau. Dem Kaufmann Georg Nabholz in Lindau wurde am 15. März cr. Prokura ertheilt. Kempten, 20. März 1900.

Kgl. Amtsgericht,

(94810)

Kiel Eintragung, [94446] betr. die Aktiengesellshaft „Schloßbrauerci“ Kiel vorm. Gabriel & Stenuner in Kiel. In der Generalversammlung vom 30. Januar 1900 ift eine Abänderung verschiedener Bestimmungen des Statuts, insbesoudere auh die Aenderung der 4 S art Enitón

e neue Firma lautet jt: „Schloßbrauerei“ Kiel, Aktiengesellschaft. -Zweck des Unternehmens ift jeßt: -“ a. die Herstellung von und der Handel mit Bier und Nebenprodukten jeder Art, b. die Errichtung von Zweigriederlafsungen, die Uebernahme oder Errichtung von Anlagen, Grund- stücken, Geschäften oder anderen Unternehmungen, welche zur Grreihung des zu a. gedahten Zweckes dienen, sowte die Bethciligung an solchen in jeder Form, sowie deren Wiederveräußerung, c. der Erwerb anderer in die Geschäftszweige der Gesellschaft einschlagenden Geschäfte und Fortführung derselben. Zur gültigen Zeichnung für die Gesellshaft ift erforderli, wena nur ein Direktion8mitglied beftellt ist, dessen alleinige Unterschrift oder die feines Stell- vertreters und eines Prokuristen; wenn aber mehrere Direktion8mitglieder beftelt sind, entweder die Unterschrift zweier Direktoren oder die Unter- {rift eines Direktors oder seines Stellvertreters und eines Prokuristen. Alle von der Gefellshaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgca durch den Deutschen Reichs- und Köuiglich Preußischen Staats-Anzeiger, ferner dur die Kieler Zeitung, den Dresdener ns zeiger und den Berliner Börsen-Courier. Die Be- kanntmahungen erfolgen in der Form, daß, wenn dieselben vom Vorstande ausgehen, dessen Mitglieder, wenn die Bekanntmachungen vom Aufsichtsrath aus- gehen, dessen Vorsißender oder sein Stellvertreter der Firma der Gefellshaft ihren Namen beifügen, und zwar der Aufsichtsrath unter ausdrückliher Be- nennung als Aufsichtsrath. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch einmalige Be- kanntmahung derdeftalt, daß für die Hinterlegung der Aktien mindestens 18 Tage frei bleiben; die Frist verlängert sih dementsprehend, wenn der leßte Tag der Hinterlegung auf einen Sonntag oder auf einen staatlih anerkannten allgemeinen Fetertag fällt. Kiel, den 17. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3,

Kiel. Eintragung, [94445] betr. die ofene Handelsgesellschaft Gläfcke & Hennings in Hamburg mit Zweigniederlafsung in Holtenau. Nach dem am 12. Mat 1897 erfolgten Ableben bes Johann Christian Gläfcke wird das Geschäft von den überlebenden Theilbabern Ernst Eduard David Buy s, John Joachim Henry Heanings und ohn George Louis von Harlessem als alleinigen Inhabern unter unveränderter Firma fortgeseßt. Kiel, den 19, dg 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3. Königstein. [95104] Auf Blatt 48 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Emilian Mayer & C°_ in König- stein gelös{cht worden. Königstein, am 17. März 1900. Königliches Amtsgericht. Bransft.

durh

Liegnitz.

die von der Firma dem Kaufmann Marx gelöscht worden.

Lorsch.

Lorsch.

KoseL / [94814] In unserem Handelsregist-r A, ist die unter Nr. 48 eingetragene Firma W. Knoppe zu Kosel heute gelö\cht worden, Kosel, am 19. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Kulmsee. Befauntmachung. [94813] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 109 bei der Aktiengesellschaft Zuckerfabrik Culmsee folgender Vermerk eingetragen worden : der Gesellschaftsvertrag i durch Beschluß der Generalversammlung vom 21. Angust 1899 gemäß der bei Geriht eingereihten „Vorlage betreffs Statutenänderung zu Punkt 10 der Tageéordnung für die Generalversammlung am 21. August 1899“, auf deren Inhalt Bezug genommen „wird, geändert

worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. März 1900 am 19. März 1900. Kulmsee, den 19. März 1900. Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. [95073]

Im Handelsregifter wurde eingetragen die Firma ¡Max Dreyfuß“’ mit dem Sitze in Landau, unter der der allda wohnhafte Kaufmann Max Dreyfuß ein Korbwaarenfabrikation8ges{äft und eine Korb- waarenhandlung on gros betreibt. Landau, Pf., 19. März 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Leipzig. [94821] Auf Blatt 10 703 des Handelsregisters ist heute die Firma

Leipziger Fourair - Judustrie,

vorm. Hertlein «& Co., __ Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sitze in Leipzig und weiter Folgendes ein- getragen worden : Der Geselischaftsvertrag is am 13. März 1900 abgeschlossen und am 15. dess. Mts. u. Js. abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ift die Fortführung der unter den Firmen Hertlein & Co. und Wilhelm Hertlein in Leipzig betriebenen Fabrik- und Handels- geschäste, sowie die Fabrikation von und der Handel mit Fournieren und Möbeln und sonstigen in die Möbelbranche fallenden Artikeln, auch Fabrikation von Wasserfiltern und deren Verwerthung durch Ver- kauf oder Vermiethung oder in ähnlicher Weise. Das Stammtapital beträgt 75 000 4. Zu Geschäftsführern sind bestellt der Kaufmann Herr Rudolf Bergmann und der Kaufmann Herr Christof Wilbelm Hertlein, beide in Leipzig. Willenserklärungen - und Zeihnungen für die Ge- sellschaft sind verbindlih, wenn sie, is nur ein Ge- schäftsführer bestellt, durch diesen, sind mehrere Geschäftsführer bestellt, dur zwei davon, oder dur einen Geschäfteführer und einen Prokuristen gemein- schaftlih erfolgen. Nach dem Gesellschaftêévertrage bringen der Kauf- mann Herr Nudolf Bergmann und der Baumeister Herr Max Uhlemann, beide in Leipzig, die von ihnen erworbenen, unter den Firmen Hertlein & Co. und Wilhelm Hertlein in Leipzig betriebenen Fabrik- und Handelsgeschäfte zum Preise von 22000 4 in die Gefellshaft ein. Von ‘diesem Ucberlafsungspretse werden dem Gesellschafter Herrn Rudolf Bergmann 8000 M und dem Gesellshafter Herrn Max Uhle- mann 140090 Æ auf die Stammeinlage angerechnet. Leipzig, den 20. März 1900. Köntgliches ees, Abth. I[B.

chmidt.

Leipzig. [94822] Auf Blatt 9693 des Handelsregisters, den Leip- ziger Bauverein, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden, daß die Prokura des Herrn Hermann S erloschen und dagegen dem Kaufmann Herrn Carl Binder in Leipzig Prokura in der Weise ertheilt wordezn ist, daß er die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen vertreten darf. Weiter ist eingetragen worden, daß auch der Prokurist, Herr Adolph Wießner, die Gesellschaft nur in Gzmein- schaft mit cinem anderen Prokuristen vertreten darf. Leipzig, den 20. März 1909. Königliches Amtsgericht. Abth. 11. B. Schmidt.

Leipzig. [94823]

Auf Blatt 9714 des Handelsregisters is heute ein-

getragen worden, daß die dem Herrn Carl Friedrich

Albert Rowald füc die Firma H. Ladebecck in

Leipzig ertheilt gewesene Prokura erloschen ist.

Leipzig, den 20. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth, T1 B.

Schmidt.

Lichtenstein. [94824] Auf dem die Aktiengesellshaft Vereinsbank zu Mülsen St. Jakob betreffenden Blatte 242 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß der Gesellshaftsvertrag vom 18. April 1891 Generalversammlungsbeshluß vom 20. Februar 1900 laut Protokolls von demselben Tage abgeändert

worden ift.

Lichteustein, am 21. März 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Löwe, Aff.

94820] In unserem Prokurenregister ift heute bei Nr. 169 . M. Schultz zu Liegnitz otta hier ertheilte Profura

Liegnitz, den 15. März 1900. Königliches Amtsgericht,

Bekanntmachung. [94826] In unser Handelsregifter Abtheilung A. wurde

unter Nr. 7 heute eingetragen die Firma Bernhard Brenner I. in Vürstadt, Spezerei- und Kohlenhändler Bernhard Brenner I, dortselbst ist.

deren Inhaber der Lorsch, den 10. März 1900. Großherzoglih Hessishes Amtsgericht.

Bekauutmachuug. [94825] In unser Handelsregifter Abtheilung A. wurde

heute eingetragen :

unter Nr. 8 die Firma Friedrich Schmidt in

Peppeuheian mit dem Inhaber Kaufmann Friedrich

midt daselbft,