1900 / 74 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D

i 152,25 Köln. Müsen. B. 75,00bzG j Sangerh. Mash./224|2 313,0bzGff. j Centr.Hot.I.(110)/4 | 1.1.7 | 500 198 R A De R E BDG de A 123,00bzG | Saxonia . 170,00 bz G do. IL(110) do. ult. März König Wilh. ky. 292,00bzG | Schäffer &Walk. 84 75 bzG

Wert Mash.Fb. 113256G | do. do. St-Pr. 356 00 bzG Sqalker Gruben 717.00 bz orf Salzfb.

D wr ck O V If

roe

Q G9 pu

wr

S |*

i

ppe tétes I

do

Laa

jed. jeuad .

Deutscher Reichs-Anzeiger

oaS

E R O P C REEE A Tr T ——_ s s u E Er a E rere T E I _ c n ck a A E R S

E 2 S E E E I R T E A C I, T Na

Ee R S 16

R A, E Ame tram

E

: 112,60 bz G Chm.F. 250 00 bz G As its | Babe e a Eintracht Brgw.

&lberf. Farbenw.|1

Gb. Leinen-Ind. Glektra, Dresden Glektr. Kummer

&L Licht u. Kraft

do, Liegniß. . EGlekt.Unt. Zürich Em.- u. St. Ullr.

do. Silesia .. Gngl.WUf.St.P. Grdmansd.Spin. Gschweiler Brgw

do, Eisenwerk . Faber Joh.Bleift

Nürnberg

aconManstaedt

ahrzg. Eisenach alkenst. Gard.

ein-Jute Aft. .

eldm. Cell. Cof.

lôther Masch. .

odend. Papierf.

rankf. Chaufiee do, Elektr

raustädt. Zucker

reund Masch. k

ried B Pr A rister &N. neue

ritshe Bch. Lpz.

aggenau Vorz. Gasmotor Deuß Griéwcid. Eisen GelsenkirhBgw.

bo. t. fr. Verk.

do. Gußstahl Me do, eine d9, neue do. Stamm-Pr. do, fleine Germ.Borz.-Akt. Gerreshm. Glsh. Sef, f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. Glad.Spinn.abg.

do, Wollen-Ind.| 0

Slauzig. Zuckers. GlüdÆauf Vorz. . Spe Web. Görl. Eisenbhnb. Görl. Maschfb. k. GothaerWaggon Greppiner Werke Grevenbr.Ma!ck Grißner Masch. Sr. Lichtf. Bauv. do. E e do. err.G. Guttsm. Masch. aen Gußít.

alle Maschinfb.'

do.Un.fr.Pom. Hambg.Clekt.W.

Hd, Bellealliance|

Hann.Bau StPr do, Immobil. do, MASEe

HarburgMühlen arb.-W. Gum.

Barkort Brückb.k. do, St.-Pr.

Paw S zu: arp-Brgb.-Ges.

dos L [L Bed do, neue 1rtm. Via V artung Gußst. rzer A. u. B.

asper, Eisen .

edwigshütte . .

ein, Lehm. abg.

tcinrihéhall . .

Helios, El. Gef. emmoorPril Z. engstenb.Masch ervrand Wagg. s: iq r ibern.Bgw.Ges do, L. fr: Bér do. neue

dipert, f Mhl.

ilpert, Masch.

trichberg. Leder

do. Masch. ochd. Vorz. A.ky.

¿chst. Farbwerk. ¿rderhütte alte do. nv. alte do. neue

lo l

wr 16ck 16ck 16ck 16ck 1Þck P V 10ck 1 (P 10ck 1þck (ck 1 P P P P P

[ol ai gil | Ar E E P E ELES

i A A N m

S S-NE | Eo | o | 2-2 | S RDRER

Err R P

aaa N

E E J prach prach pem J fremd prmck J] umd prrrck jk pranb rank jun þurb J] J J J bi M) it brt bri i

bk S

||GoRS-| [|«S|2| 111111 ch]

D vqundinn v A P

duk O J J fri jemò J

| oba | B] | Ea |

C f Pn P E YD) hai hae s de D E PES A So ANANANRAS

m, =J cou | © e go

7s

1000

1000 1000

1000

1000 1000 750 1000 1500 300 500 1000 1000 1000 600 1000 600 1500 1000 600 600 1000 300 1000 1000 500 500 400

1000

500 600 300

1000

1000 500 1900 500 1000

400 400

6090

233,30à,10à 80bz

1000 600 1000 300 1000 1000

1000

300

1000 1000 1000 1000

300 600

,10à246,

1000 1000 1000 1000 1200 1000

600 300

37,75 ba G 197,00 bzG 309,00 bz G 56,50B 93,50 bz 145 25G 114,50 bz G 76 .00bz G .1130,50G 122,75 bz G 168,75 bz G 51,25G 78,90 bz 285,00 bz G 261,25 bz G 234,50 bz G

379,75 bz G 154,50 bz G 143,50bz G 113 00G N G 134,90 bz 39,75G

105, 25G

1000/500 144,80 bz 1200/300 1415,00 B

233,00 bz G

1000/300 165,50 bz G

145,00b¿G 123,00 bz G

1200/600 1181,50 bz G

352,00 bz

2100/600 1214,25 bz 214,40à,25à,90 bz

228,50 bz G 153,00 bz G 153 00 bz G 145 00 bz G 159,00 bz G

141,00B 150 00 bzG

168,00 bz 196,50G

129 00 bz G 108 10bzG 118,60 bz G 275,10b;G 232 50 bz G 141 00 bz S 125,00 bz G 167,90 bz 190,00 bz G 99,50G 348 25G 127,25 bzG 144,75 bzB

122,50b: G 151,75 bzB 119,50 bz G 114,40 bzG 11425G

406,60 bz G

1500/300 [247,20 bz

129,50 bz S

1200/300 [126,10 bzG

233,40 bz G

225,00 bz 169,50 bz G 125,60 bz G 234,00 bz G 441,60 bz G 148,00 bz G 280,00 bz G 147,75G 154,00B

94,50G 171,75 bzG

247 00 bzG

234 00 bzG 192,00 bz G 126,25 bz G 144,80G@ 122,90 bz G 220,C0bzB 382 00G 13,25G 22,80G

1200 [156,50B

106,50et.bG

[96,00et.bB

$0à247,25 bz

Kgsb. Msch.Vorz

do, Walzmühle Königsborn Bgw Königszelt Prill. Körbisdorf. Zuk. Kronpr. Fahrrad

Küpverbusch . . . Ku

gus err.-Ges. Lahmeyer & Go. Langensalza . « Saulbbanuner n do. kv. Laurahütte . do. t. fr. Verk. Lederf.Eyck&Str Leipz. Gummiw. Leopoldgrube , . Leopoldshall. . do. do. St.-Pr. Lerk. Joseft. Pap. Ludw.Lôwe & Ko. Lothr. Ei en alte do. abg. do. dopp. abg. do. St.-Pr. Louise Tiefbau ky. do. St.-Pr. Lüneburg, Wachs Luther, Maschin. Mrk.Masch. Fbr. Mrk. -Westf.Bw. Magd. Allg. Gas do, Baubani do. Bergrwoerk do. do. St.-Pr. do. Mühlen , Mannh.Rheinau Marie, kons. Bw. Marienh. - Kogn. Maschin. Breuer do. Budckau do. Kappel Mschu.Arm.Str. Maffener Bergb. Mathildenhütte Mech. Web. Lind.

do. do. Soraul|1t

do. do. Zittau Mechernich. Bro.

Meggen. Walzw.“

Mend.uSck{w.Pr Mercur, Wollw. Milowicer Eisen Mix u.Genest

Mülh. Bergwk, Müller Speisef. Nähmash. Ko

Nauh. säuref. Pr. 1:

Neptun Schffffsw.

Neu.Berl.Omnb.| 3

Neues Hansav.T. Neurod. Kunst. A. Neuß, Wag.i.Liq. Neußer Cisenro. Niederl. Kohlenw Nienb. Vz.A abg.

Nolte, N.Gas.G.| 5 Nordd. Eiswoerke| 7

do, Borz, do. Gummi .. do. Jute-Spin. do. U: rl. do. Wollkämm. i E Nordstern Brgw. Nürnb, Velocip.

Oberschl.Chamoi/11

do. Eisenb.Bed. G IEILD do. Kokswerke do. Portl. Zem. Oldenb.Eifenh. k. Opp.Portl. Zem. Orenjît. & Koppel Osnabr, Kupfer Ottensen. Eisnw. anzer a Se tone, au asch. do. mals PenigerMaschin. Petersb. elkt.Bel. Petrol.W.Brp.A.

hôn. Bw.Lit. A do, B. Bezish.

Pluto Steinkhlb.|*

do. St-P:

of. Sprit-A.G. reßspanfabrik

|W| 58S

m A | | o#ck pu gs þrnk pa pr rb jred 22 b bun 1a A Pr bk rk Park Park Per

s A

E E s 2

DD *

P Þck ck P P P P Þck P P ck P

fend.-Gel

wo Orr S B No eere. 28 i E

[ry b

T T T

A oO0 Gd v J

if C0 I Qt Ct i

do ; _— [illasol g Sg

j 1

ry D R O

w-aIOL| OMOLO| | m R A N F A i

dO 3

_—

D

Furot Fem Pun fork 25 pern eck Pfits J frrdk

pi O

- B n D in i ir pn fn 1 bl f f fk D fnl Pk p f dk p Pl f pr nt pt l E CE pn pl pk rk bt duk bh

Fw] [ei S]| [ce S SS It X:

et

ps L)

P f f 6 6 P 1 (P 16ck 15e 1 1E 1°. 1fck- 1D e 1 10ck (P 1 f

Ire pan pem prr prak fork fremd pn E rack fern S d S De D S de

S ESIA E ES red O

d #ck

ros |

v Pia A De E D D a D S pene

Brask pured Punk pre band fue und jut J) J] duk funk È 6) O

pack

ti (l prag pa ded d-AYA duk.jus wkjuk data des è L

m

J bk J bard erk D] Jerk femk pom prak D

t art Ie T D De E E E E E 4

—— DO DI G2

m5 | ck|

bi O O 05 P D—

p

p p M t t n

et .

S pk —_

1000

2000

1000 150 600 450 690

600 300 300

138,00G 237,00 bz G 218,50 bz G 128,00 bz G 204,60 bz G 194 50bzG 1620,00 bz G 2333B 167,50 bz G 59,26B 143,00 bzG 277 00G

7,20à77à77,40à,25 bz

137,90 bzG 137,10G 101,75 bz G 99,75 bz G

fl.[63/50B 1000/6001383 ,50 bz G

,

|55 25 bzG 102,25 bz G 101,00 bz G

224,2% bz G 167,00 bz S 174,50 bz S 89,90B 123,50G

476, 50G 474,50G 131,00G 113 00bzG 81,E0 bz 118,75 64 143,00bzG 204,00bzG 269,09bz G 108 30G 207,50 bz G 271,00 bz 167,00B 182 25G 168, 50G 1350 bz 239,00bzG 178 50 bz 105 00 bz B 171,50 191,50 bz S

196,90 bz S 156,50 bz B 198 00 bz & 121,00 bzG

} 1104,00 bz G

1000

600 1000 300

10090

1500 1000 300 1200 1000 1000

1000 1000 1006 400

1500/300

1900 1000 1000 1000 300

1000 1000 1000

200R

1000 800

1500/300 | —,—

300 1000 300 1000

97,50 bz B 136 00G

322,25G

609/1000/1126 80 bz G

123,590bz G

1200/500196,25

69,50 bz B 101 00G 83,590GS 105, 50G 95,75 bz 185,90 bz B

268,75 bzG 138,25 G 182 50 bz

1200/1000/150,10 bz G

188 50bzG 165,60bzG 167,75B

192,09 bz G

231,00 bz G 153 00 bz 160,25 bz G 207,00 bz G 85,40® 106 00bzG 141,40 bzG 61,60 bz G 31 75bzG 217,60 bz G

t

100,50G 69,50 bzG 80,50G

170,75 bz G

115,50ebzB

141,00ebzG

168,006 kL.f.

74,2 5G do. V ch

Í orz. imischow Cm

S e . .,

do. do. St ckPr.

do. Cellulose.

do. Kohlenwerk-| 0

do. Lein.Kramsta do, Portl.-Zmtf. S f. Sculte ôn. Frid Terc önh zus. Allee Be uckert,Elektr. ütt, Holzind. ulz-Knaudt waniß & Co. Seck Mühl V.A. Max Segall . Sentkec Wkz.Vz. Stegen Solingen Siemens, Glash. Siem. u. Halske Simonius Sell, Sigendorf. Porz. Spinn und n SpinnRenn uKo Een B a . em. . Stett.Bred.Zem. do. Ch.Didtier do. S$lektrizit. do. Griftow do, Vulkan B do. do. St.-Pr. Stobw. Vrz.-A. Stöhr Kammg Stoewer, Nähm. Stolberger Zink do. St.-Pr.

Strls. Spl. St.-p.| 7

SturmFalzziegel Sudenburger M. SüddImm.409/0 Taxrnowiy. Brzb, Terr. Berl.-Hal do, G.Nordoft do. G.Südwest do. Witleben . Teuton. Misburg ThaleEis.St.-P. do. Vorz.-ATt. Thiederhall . .. ThüringerSalin. do. Nadl.u.St. Tillmann Wellbl, Trachenbg. Zucker Tuchf. Aachen ky. Ung. Asphalt . do. Zucker . Union, Bauges. do. Chem. Fabr. do, Glektr.-Ges. U. d. Lind., Bauv. do,?Vorz.-A. A. Hit Ps A BarzinerPapterf. Benßki, E B. T V.Brl.Méörtelro, Ver. Hnf\{l. Fbr, Ver. Kammerih Br. Köln-Rottw. Ver. Met. Haller Berein, Pinselfb, do.Smyrna Tepp Viktoria Fahrcad Bikt.-Spei „G. Vogel, Telegraph Bogtländ B Q u. Wolf , Boigt u. Winde Volpi u. Schlüt. Borw. Biel. Sp. Vulk. Duisb. kv, Warstein. Grub. Wasirw.Gelsenk. Weile Mt j L eftd. esp. Weitere eln Air do. Vorz.-Akt, Wel Ra 2 s Westf. Kupfer . . Westph. Drht-I.

do. Stahlroerke Weyersberg . ..

Wicking Poril. .

Widckrath Leder . WiedeMaschinen

[uy p

pt “Go | |ck| |- wt eor A Junk Huth Hal Pad: pe s Hees DT G P RE D O J bnd pk D] bert fend CIT punck jucek prendk J prol jrrcd

ee =

bk pen jrrk brm enck buenk

- .

o fs =A i bnd D Punk fre Juenk Jf furdk funk jj. QIO dund

i bi [29] ISIEBIZ1TIIESI Ie

bk pri O s R N J brd rad J J jmd jus bnk jerk

Ers P Fan P ft fei b P Pn A RQUO S A E A I Pl A E Ft 0D 20 Fd gy A M2 gy A F Ik enk I Pud Ink k Pu Of fk Punk dn

T i f pnk jet fn jumk rek jt d prt fn

i Leootls wo] ISSI1ITIIITTT=AIII&SSIITIæ1|

wr

[Ey Fr RP| R RR | d j

n T O b C bd O0 00 00 oe

s ps A A juA Wo e

05 —A—A—JA S b I i bri D f f ft l fk i ns P E i É p pk jen f pn per fn fri b dd p E fn fl

t pa T E I La S O O

pmk pre

146,00bzB 106, 50G 385,00 bz G 385,00 bzG 97,75G 122,50G 112,10bzG 49,590 bzG 165,50G 214,60 bz G 106,80G 142,00 bzG 117,00G 140,00G 231,50 bz 126 50 bz 214,90 bz

|75/00G

126,25 bz G 193,10 bzG 216,00 bzG 240,00 bz S 176,90 bz 177,50G 89,009 bz 108,80 bzG 95,80B 233,60 bzG 167,25 198 00bzS 381,50 bz

154,00 bz G 262,00 264,75G 73,75G 170,00G 118,90 bz 116,50 bzS 175,50 bz 128,90B 118,50 bz

135,50 bzGS 143 00bzG 109 50bzG 51,10B 136,50B 196,00 bz 116,75 34,25 bz G

: 1176,25bz

130,00bzG 173,25 bz 161,00bzS

61 10G 908,75B

114 00bzG 108 50G

125 50G 241,50 S 210,00G 160,00 bzG 169,00 bj 132,00& 90, 50G 53,00 bz G 180,590G 124,00bzG

117,80 bz G 38,49 bz

140,75 b: G 348,00B 1i2,25G 88,80G 215,90 bz

284 C0 bz Π163 50bzG 212,75 bz

253,50 bz S 101,25 bzG 172,50bzG 181,50G

156 00et.bG

140,00et.bG

Dt.Asph. G.(108 Dt.Ges. f.elektr.U. Dtsch.Kaiser Gew. Dtsch. Linol. (103) Dtsch. Waff. (102) Donner3marlh. . Drtm.Bergb 8 Drtm.Union (110 d 100

0,

Dúff. Draht (105 Tay 105 El. Unt Zür. 08 Engl.Wollw (103 do, do. (105) Erdmannsd.Spin. do. do. (105) (Sas a elsenk. Bergw. Gesrg-Mar. (103) Germ.Br.Dt(102) Ges.f. el.Unt.(103) do. do. (103) g.Terxt. I. (105) all. Union (103) nau Hofkbr.(108) rpBrgb1*92ky. elios eleftr.(102 do. do. (100 ugo Hendel (105) d LIfsb.(105) ibernia Hp.O. kv. do. 1898 örder Brgw./103) d Eis.u.Stah! 108 se Brgbau(102) Snowrazlaw,Salz Faliwerke Aschrsl. Nt eros Königsborn (102) König Ludw. (10 König Wilh. (102) ried. Krupp . ullm.u.Ko. (103) Laurahütte A.-G. Louise Tiefbau . . Ludrwo, Löwe u. Ko. Mannesmröhr.(105) Maf}. p (104) Mend. u. Sch. (103) M.Genis Obl. (103 NaphtaGold-An Nauh. \äur.Prd(103) Niederl.Kohl.(105) Nolte Gas 1894 . Nordd.Gisw.(103) L E do. GEis.Jnd.C.H. dO, orre 106 Oderto. Obl. (105 Oest. Alpin.Mont. Patenh. Br. (103) do. TI. (103) feferbg. Br. (105) om. Zuk. Ankl. ortl. Zem.Germ. h.Metallw. (105) Rh .Witf.Klkro.(106 do. 1897 (108) Rob. Hütt. (105) Schalker Gruben . do. 1898 (102) Di: 1899 SQulib Bu (108) Schulith Br. (105 do. v.92(105 Siem.u.Hls. (103 do. do. (103) Thale E j Ung.Lokalb.-D.(105) Westf.Draht(103) do. Kupfer (103) Wilhelmshall (193) Zoolog. Garten .

Berichtigung. 160,25bzG. Adler, Portl Gestern: Aachener Kleinb, Akt. 132,200. Strßb. Aft. 225,26bzG. Braunschw.

104bz.

Fonds- und Aktien-Börse.

Berlin, 23. März. Die heutige Börse zeigte

1000 u. 5009

Na S Po

Se Sa u fa 1 tf C r wo

f P i E f

5 E 5m fx vir

92,50 bzBll,f,

S 16 16 if Er êck

wie

101,00G If,

1000—500|—,—

Hf P 55. 16A tf 1 f

N

500 u. 200

Er RRRRRRERRE

94 00G ll,

wr

fa (fs ps gf (f

600 u. 3001

stern: Brauerei Sslegel „Zem. 977 0et.bzB.

und

Königlich Pr P Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 4.

Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition

3W., Wilhelmstraße Nr. 32.

eußischer Staats-Anzeiger.

N S H

Einzelne Uummern kosten 25 s.

H

44.

2

S A

28

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 „4. h) Juscrate nimmt au: die Königliche Expedition |

des Deutschen Reihs-Anzeigers

und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Berlin, Sonuabend, den 24. März, Abends.

Bestellungen auf den Deutschen Reihs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats - Anzeiger für das mit dem 1. künftigen Monats beginnende Vierteljahr

hmen sämmtliche Post-Aemter, für Berlin auch die Expedition dieses Blattes, SW. Wilhelmstr. 32, sowie die Zeitungs-Spediteure entgegen.

Der vierteljährliche Bezugspreis des aus dem Deutschen Reichs-Anzeiger und dem Königli Staat3-Anzei inscließli stbl «d des Central-Handels-Negisters für das Deutsche Reich beträgt im Deutschen Neichs-Postgebiet L o ¡aa S O R S 1 Doudlatis

Bei verspäteter Bestellung kann eine Nachlieferung bereits ershienener Nummern nur soweit erfolgen, wie der geringe Vorrath reicht.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

Rittergutébesiger Albrecht von Oergzen auf Groß- Shmückwalde, Kreis Osterode in Ostpreußen,

Landrath Frit Freiherrn von Massenbach zu Flatow in Westpreußen, z

Major à la suite des Kürassier-Negiments Graf Wrangel (Ostpreußishes) Nr. 3 William Grafen von Kiel - mansegg, h

Hauptmann und Kompagnie:Chef im Grenadier-Regiment König Friedrih Wilhelm I. (2. Ostpreußisches) Nr. 3 Otto von Print,

Hauptmann und Kompagnie-Chef im Grenadier-Regiment König Friedrih Wilhelm I. (2. Ostpreußisches) Nr. 3 Georg von Roebel,

n Rittmeister und Eskadron-Chef im Kürassier-Regiment Graf Wrangel (Ostpreußisches) Nr. 3 Friß Freiherrn von Wrangel,

n’ Regierungs-Affsessor Sand Freiherrn Schenck zu Schweins berg zu Tilsit,

Oberleutnant der Reserve des 1. Garde-Regiments z. F. Moriß von Carnap zu Berlin,

n Regierungsrath im Ministerium des Jnnern Richard

Marschall von Bieberstein,

O russishen Hofrath a. D. Paul von Boetticher zu Berlin, i

auptmann und Kompagnie-Chef im Garde-Schüßen- d Bernhard Pr EPAS R [Bau und Kompagnie-Chef im Grenadier-Regiment

önig Friedrich Wilhelm TV. (1. Pommersches) Nr. 2 Albrecht von Kameke,

Oberstleutnant beim Stabe des Infanterie-Regiments Graf Tauentzien von Wittenberg (3. Brandenburgisches) Nr. 20 Johannes von Wrochem, : Regierungs-Assessor Elias von Donop zu Neu-Ruppin,

n Oberstleutnant beim Stabe des Königin Elisabeth Garde-

Grenadier-Regiments Nr. 3 Max von Eckartsberg,

1 Major à la suite des Regiments der Gardes du Corps and Vorsißenden dec 3. Remontierungs - Kommission Erhard von Kunheim,

{n Hauptmann und Kompagnic-Chef im Grenadier-Regiment

Prinz Carl von Preußen (2. Brandenburgisches) Nr. 12 Lar don Bülow, ( reu «etgationsrath und ständigen Hilfsarbeiter im Auswärtigen Amt Nichard von Go ee d Ee, s Regierungsrath und ständigen Vertreter des Gouverneurs und Oberrichters für Deutsh-Südwest-Afrika Friedrich on Lindequist,

vandes:Dekonomierath Dr. phil. Ern Raban Freiherrn von und zum Canstein zu Berlin,

Rittmeister und Eskadron-Chef im 2. Garde-Ulanen- Regiment Lothar von Bernuth,

Hauptmann und Kompagnie-Chef im Grenadier-Reaiment Prinz Carl von Preußen (2. Brandenburgisches) Nr. 12 Hellmuth von Schwemler,

Rittmeister und Eskadron-Chef im 2. Garde-Dragoner- E S Kaiserin Alexandra von Rußland Carl Rittmeister a. D. Walter von Tschirschky und Bögcn- dorff auf Glien bei Belzig, E R

Landrath Bernhard von Tschirshky und Bögen-

den Rittmeister im 2. Pommerschen Ulanen-Regiment Nr. 9, kommandiert als Adjutant zur 2. Kavallerie-Jnspektion Richard von der Schulenburg,

den Dr. phil. Max von Stojentin zu Stettin,

den Rittmeister a. D. und Rittergutsbesißer Wichard von Blanckenburg auf Schögow bei Bahnhof Frizow in Pommern,

den Major, aggregiert dem Grenadier-Regiment König Friedrich Wilhelm IV. (1. Pommersches) Nr. 2 Hans von Uthmann,

den Hauptmanz und Kompagnie-Chef im Jafanterie-Regiment von Courbière (2. Posenshes) Nr. 19 Adolf von Roques,

den Landrath Arthur Grafen Clairon d’Haussonville

g A eret

en Nittergutsbesizer Georg von Katte auf Zolchow bei Schmeßdor|, P Sachsen, f Bold

den Rittergutsbesißer Friedrih von Veltheim auf Velt- heimsburg bei Alvensleben, Provinz Sachsen,

den Tut Reuß j. L. Kammerherrn Dr. jur. Bernhard Freiherrn von der Heyden-Rynsch zu Gera,

den Herzoglih fachsen-coburg-gothaishen Regierungs- Assessor und Kammerjunker Hans Barthold von Bassewiß zu Wüstenahorn bei Coburg,

den Rittmeister und Esfadron-Chef im Kürassier-Regiment von Seydliß (Magdeburgisches) Nr. 7 Gebhard Edlen Herrn und Freiherrn von Plotho,

den Mazjoratsbesißer Jacob von Schenck auf Flechtingen, Kreis Gardelegen,

den As und Kompagnie-Chef im 4. Hannoverschen

afanterie - Regiment Nr. 164 Hugo von Fischer- Zreuenfeld,

den Hauptmann und Batterie-Chef im 2. Hannoverschen Feld- Artillerie-Regiment Ne. 26 Hans von Winterfeld,

den Major à la suite des Husaren-Regiments Landgraf Fuiedrih II. von Hessen-Homburg (2. Hessisches) Nr. 14 und Vorsißenden der 5. Remontierungs-Kommission Otto Freiherrn von Langermann und Erlencamp,

den Oberstleutnant z. D. und Kommandeur des Landwehr- bezirks Geldern Conrad von Windisch,

den Hauptmann und Kompagnie-Chef im 5. Westfälischen Jn- fanterie-Regiment Nr. 53 Robert Freiherrn Ebner von Eschenbach,

den Hauptmann der Landwehr-Jäger, Forstasessor und Nitter- gutsbesißer Franz von Bodelshwingh auf Haus Velmede bei Camen in Westfalen,

den Hauptmann und Kompagrie-Chef im Niederrheinischen Füstlier-Regiment Nr. 39 Hans von Chamier-

L Me j

cn Major un skadron -Chef im 2. Brandenburgischen

; A 11 Gustan von Dewiß, 04S

en Major, agaregiert dem 6. Rheinischen Jnfanterie-Negime! Nr. 68 August von Siu aren: a N

den Hauptmann und Kompagnie-Chef im Jnfanterie-Regiment Nr. 131 Friedrich von Happe, :

den Majoc z. D. und Bezirks-Offizier Bernhard von Dits-

¿ LarEs zu L NREES,

en Hauptmann und Kompagnie-Chef im Jnfanterie-Negimen Nr. 137 Wilhelm Sai u s /

den Major im Magdeburgischen Dragoner - Negiment Nr. 6

den Rittergutsbesißer Moritz Freiherrn Pergler von

E auf Berreuth bei Dippoldiswalde im Königreich e ,

den Rittmeister und Eskadron-Chef im Königlih Sächsischen 2. Ulanen - Regiment Ne 18 Frigz s Gran a Schimmelmann,

den Major und Bataillons-Kommandeur im Königlich Sä- sischen 2. Grenadier-Regiment Nr. 101 Bruno Edlen von Querfurth,

den Königlih s{hwedishen Kammerherrn und Rittmeister à la suite Claes Grafen von Lewenhaupt auf Claestorp in Södermanland in Schweden,

den Königlih shwedishen Kammerjunker Alfred Eric Grafen Piper auf Schloß Snogeholm bei Töfdeborg in Schweden, j

den Legations - Sekretär der Südafrikanischen Republik bei der Gesandtschaft in Brüfssel Frederik Jonkhe:-r van der Hoeven,

nah Prüfung derselben durch das Kapitel und auf Vorschlag

des Durchlauchtigsten Herrenmeisters Prinzen

Albrecht von Preußen, Königlicher Hoheit, zu Eghren-

rittern des Johanniter-Ordens zu ernennen.

Deutsches Reich.

_ Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des Reichs den Konsul Marheinecke zum Konsul in Belgrcd und _ den Kaufmann Sir John Harley Scott zum Vize- Konsul in Cork (Frcland) zu ernennen geruht. :

_, Jon Altona. wird am 18. April d. J. mit eincr See- shiffer-Prüfung für große Fahrt begonnen werden.

__ Das im Jahre 1881 in Whitehaven aus Eisen erbaute bisher unter belgisher Flagge gefahrene Schraubendampfschiff „Nll“ von 998,42 Regutertons Netto-Raumgehalt hat durch den Uebergang in das ausschließlihe Eigenthum der Firma Marcus Cohn u. Sohn in Königsberg i. O.-Pr. das Recht pur Führung der deutschen Flagge erlangt. Dem Schiffe, ür welhes die Eigenthümerin Königsberg i. O-Pr. als Heimathshafen angegeben hat, ist von dem Kaijerlihen General- Konsulat in Antwerpen unter dem 5. März d. J. ein Flaggenzeuaniß ertheilt worden.

Das in Shanghai aus Stahl neu erbaute, bisher unter keiner Flagge gefahrene Doppelshraubendampfshifff „S ui Tai“ von 1144,89 Registertons Raumgehalt hat durch den Uebergang in das ausschließlihe Eigenthum der Firmen Arn- hold Karberg u, Co. und Rickmers Reismühlen, Rhederei und Schiffbau - Aktien-Gesellschaft, in Bremen das Recht zur Führung der deutschen Flagge erlangt. Dem Schiffe, für welches die Eigenthümerinnen Bremerhaven als Heimathshafen angegeben haben, ist von dem Kaiserlichen General-Konsulat in Shanghai unter dem 18. Januar d. J. ein Flaggen- zeugniß ertheilt worden. E

e Spinner

104,10bz G im allgemeinen eine meist feste Tendenz. «d dorff zu Belzig, und Adjutanten beim General - Kommando XVI. Armee- ss Die Ümsäge erreichten auf vielen Gebiete ay gs des Kaiser Alexander Garde-Grenadier- Korps Wolfgang Ritter und Edlen von Detinger, Königreich Preußen. q. 146 50b1G Nt dem Fondsmarkt haben ih heimische Anleihen lihen Hohei t L und Militär-Gouverneur Jhrer König- | den Rittmeister und persönlihen Adjutanten Seiner König- Seine Majestät der Köni R. 25

162 00 E ean geftten-, aberinals ansehnlich erholt; fremde von Pre eiten der Prinzen Eitel-Friedrich und Adalbert lihen Hoheit des Herzogs Albreht von Württemberg Ge r A haben Allergnädigst geruht: 2765 bzG | Renten stellten sich etwas höher. iem- auptm ußen Hans von Gontard, i Wilhelm von Vi)cher-Jhingen, 1 Emen ver TisanhaßiwDireltion ta Hanover 106,25G Das Geschäft in inländischen Bahnen war Vie benen im 4. Garde-Landwehr-Regiment und Ritter- | den Haupimann und Kompagnie - Chef im 8, Badischen Eduard Osfar NReizenstein, Besißer des Fidcikommiß- 149.00bzG | li lebhaft bei meist niedrigeren Kursen ; ais bei G iger Siegfried von Boehn auf Deutsh-Buckow Infanterie-Regiment Nr. 169 Friedrih von Friede- | Nitkterguts Eickhof im Kreise Nicnburg, unter dem Namen O 1A do Se I beediri,, nur ies T ranzin in Pomniern, burg, „von Eickhof genannt Reigenstein“ in den Adelstand zu 94006G | Werthe leit anziehend. pimann der Reserve des 3. Garde-Feld-Ariillerie- | den Rittmeister und Eskadron - Chef im 1. Brandenburgischen | erheben.

: | ; mäßiger i 600 [230,00 bzG t.-Fb. Wldh.|/15 242 00B In Bank. Aktien mate si anfan. eiwas uf iments und Rittergutsbesißer Georg von Boehn Dragoner-Regiment Nr. 2 Hermann Freiherrn von der

i : : derselbe L j z : E ; 1200 |1213,00bzG | Zuckderf. Krus{w.|14 1.7| 500 |289,25bzG | Verkehr bemerkbar, später wurde ojow bei Dammen in Pommern è z inanz-Mini 1009 [265,00 bz Obligationen industrieller Gesellschaften. L L yden-Ryns, F g-Ministerium.

0 derten Kursen. n Land E i f i 1O0O eb O H R E Par R s E i ar R E e etkb-Aliten eh Stu, Wolf von Kleist-Reyow zu Belgard in | den Großherzoglih mecklenburg - shwerinshen Kammerherrn Nach mir vorliegenden Mittheilungen hat der Vorsißzende 150 [223,00 bz Alg. Glektr.-Ges 1000—500/97,70bzGItI.f. | am Beginn der Börse wenig Kauflust. r ittergutsbesi 7 : Ulrich Grafen von Deynhausen zu Schwerin in | der Veranlagungskommission in B. im Februar d. J. an 1500 |161,00bzG | Anhalt. Kohlenw. 1000 193,75G wurde die Stimmung jedo fester; bei Kolli enger Hans von Schöning auf Sallentin Mecklenburg, mehrere Aktien gesellschaften auf ihre B aertlten 1000 |309,00bzG | Anil.-Fabr. (105) 500 u. 200|—,— wurden bevorzugt. lag feft. ittmeiste: in Pommern, den Carl von Pressentin zu Schwerin in Mecklenburg, gleihlautende Schreiben gerichtet, in el S 600 |210,00bzG | Aschaff.Pap. (102) 2000—500/101,00 bz @ Der Kassamarkt der Induftriepapier 8 cangporv M Arnim (9 un Esfadron-Chef im Dragoner-Regiment von | den Hauptmann und Batterie - Chef im Hessischen Feld- der Prüfung von Abschreibungen unter Vedarns da 00/200 [202 00B G | Bell O Werk 1000u. 500/98 40 E i 0: lasengz randenburgisches) Nr. 12 Gerhard von Artillerie-Regiment Nr. 11 Heinrich von Bernuth, wird, „ein genaues Verzeihniß der (Amtlichen 1200/300 /202 00 bz G | BerlGlektr.- 1000 u. 500 M FL.f. | werthe aa U e ien sich die Säße eiwas Landeshauvir, s den Hauptmann im Infanterie-Regiment Vogel von Falcken- | Vermögensobjekie, hinsihtlih deren Abschreibungen statt- E L000 b E, M d lier ey 102,7 bE , E eldmar is enhart- Rothe As Pommern Paul von tein (7. Westfälisches) Nr. 566 und Adjutanten der 42. Jn- | gefunden haben, einzureichen“ und ferner „bei den o E d E do N Privatdiskont /o. Aegierungs-Assessor Siegfried von Holßendorf zu | den Hauptmanm und Kompagnie-Chef, if 2. Hessischen Jn I Nen des. den, Gn , um. w ° 5

SIHIROGEE A TO ralsund ; ; SUI, i bezw. Herstellungspreis und die Jahre, in welchen die be-

auptmanz / i anterie-Regiment Nr. 82 Friedrich von Limburg, treffenden Gegenstä ; / N 600 O Breal-Delfs (108) zpimann und Kompagnie-Chef im Grenadier-Regiment | den A R und Batterie-Chef im 2. Großherzoglich anzugeben“. genstände in Gebrauch genommen worden sind, 300 1252 50bzG | Bresl.Wagb(103 essi

E ônig Friedrich Wi : Feld-Artillerie-Regi j V ch_ Wilhelm IV. (1. Pommershes) Nr. 2 en Feld-Artillerie-Regiment Nr. 61 Ludwig von i ü Fj cs 1000 |70,10G Brieg St.Br.(103) ; g iese für große “Unternehmen {wer erfüllbare An-

z alter vo 600 [84,00G Buder.Eisw. (103) 9610 bz G n SOduberg, loennies, forderungen gehen, soweit hier ohne Kenntniß der Einzelfälle

1000 |—,— Rathenow. opt.I 1000 [216 00bzG | Rauchw. Walte: 1000 1256 00ctbG | Ravensb. Spinn 1000 [144,75 bz Redenh, A. u, B 1000 [176 00G Reiß u. Martin 300 |277,90bz | Rhein.-Nfs, Bw 1090 [143 ,.10& do, Anthrazit 500 194,00Œ do, Berg' a1 1000 1133,25G do, Fhamotie 1000 [185,00 bz G do, Metallw. 600/1200 [144 25bzG | do. Stahlwrk, 1000 [154 .40et.bB | do. do. neue 400 |79,25G NRh.-Westf. Jad 300 1[189,75@ Rh. Wstf. Ka)kw 142 10bzG | RiebeEMontnro. 1000 [323008 | Rolandshütte .

O 11536 bz Rombach. Hütten 149,75B Rosi. Brnk.-W. 121,30 bz G do. Zukerfabr 121,60bzG | Rothe GrdeGisen 264,25 bzG | Sächs. Glektrw. 184,75bzG | do. Gußst. Döbl 147,50 bz G do. mg. Ben 269,00 bz G do. Näf. ky, 91,00B S.Thür.Braunk. 277,00B do, St.-Pr. I. 423,75 bz Sch{\. Wbft.-Fbr.

99,25 bz ΠEs Spinner. 120,90G ine Salzung.

600 1122,25G do, Litt.A.| 1000 |104,00G Wilhelmj Weinb| 0 690 1147 90 bz do. Borz.-Akt.| 0 390 1121, 50bzG | Wilhelmshütte .| 1000 [113,C0bz G | Wiff. Bergw. Vz.|13 300 [214 00bzG | Witt. Gußfthlw./16 1000 |1147,50bzG | Wrede, Véälz, C. | 1500 [186 00bzG | Wurmrevier . .| 7 1000 |1148,10bzG eizer Maschin.|20 1000 1200,00bzG cit verein. .| 8 | e

do. do. St.-Pr.

do. St.Pr.Litt A oes, Eis.u.St

öxter - Godelk.

mannStörke

bo mann Wagg.

b.

Fut Jerk J dedk Pemk J] frei O fd QO

ogwaldt - Werke üttenh. Spinn.

üttig, phot.App e ch nôy, T4

pk pad pi ak di FE' FT A hes feck dek uk jk at gel pu rek p heu denk de trat d fra i pet det det SIA A O DADA N A A fk rk A A AA A ink ti fri 1 A ÂA A A 14 jen bub O “A

ped pu pes _—- S Eon IININMNDSENSS | wr Er | E

W| San] | [ol 12m] 1 lalzalliI|

qund pn een

Jank

umboldt Masch lse, Bergbau . ¡owrazl. Salz

Flerig fepbal

prr puaak A S S S

ck- A O

ferih, Asphalt abla Porzellan‘ Kaiser-Allee . . . Kaliwk. Aschersl, Kannengießer . Kapler Maschin. Kattowißt.Brgw. Keula Eisenhütte Keyling u. Thom. Kirchner & Ko. . Klauser, Spinn. Köhlmnn. Stärke Köln. Bergwerk. |( do. Elektr. Anl. do. Gas- U. GL.

E iat anti

. . . == J D

P t s ta ta P j

merteeraceect I fmd —Y enk J J A Dns A unt b =J J bi =2 I O O

prak pam pak frank pu prak pre pack jak fue pur, pan dure

D

in A[AAADA

rar | P P D E P S A E P A D

Rar [P j P R P P IISlIIISl&| See] | 5E] el lol epo || ior

m S n A Q Hmm Io”

5 P e N E S S De P E

dund prak J dmck pr pr fra Es

- S pak ;