1900 / 76 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6 F M i L B j

iîle Erklärungén, welche die Geselischaft verpflichten und für dieselbe verbindlich sein sollen müssen ent- weder von 2 Vorstandsmitgliedern ‘bezw. stellver- tretenden Vorstandsmitgliedern oder von ‘einem Bor- standsmitglied bezw. stellvertretenden Vorstandsmitglied und einem Prokuristen der Gesellshaft oder von 2 Prokuristen der Gesellschaft gemeinschaftlich ab- gegeben werden.

Zu den Generalversammlungen beruft der Vor- stand bezw., wenn die Generalversammlung nicht innerhalb 10 Tage nach dem desfallfigen Antrage des Aufsichtsraths dur den Vorftand berufen worden ist, der Aufsihtêraihß die Aktionäre wenigstens 3 Wogen vorher, den Tag der Berufung und der Versammlung niht mitgerechnet, dur einmalige Bekanntmachung.

Alle von der Gesellshaft au8gebenden, vom Veor- ftande bezw. Aufsichtsrath zu erlassenden Bekannt- machungen erfolgen durch mindestens einmalige Ver- öffentlihung in folgenden Blättern:

1) dem Deutschen Reichs-Anzeiger und deu

Kgl. Preuß. Staats-Anzeiger,

9) der Königsberger Allgem. Zeitung,

3) der Königsberger Hartung'shen Zeitung,

4) der Oftpreuß. Zeitung in Königs8derg,

5) der Berliner Börsenzeitung,

6) dem Berliner Börsen-Courier.

er Vorstand besteht jur Zeit aus den Bank- direktoren Richard Krashußki und Gugen Simon, beide in Königsberg.

Zu Prokuristen sind bestellt:

Leopold Mundt in Königsberg, Sue Du in Königsberg, Eugen Vonberg in Königsberg, Paul Werner in Tilsit,

Paul Stein in Daniîia, Wilkelm Laasner in Danzig.

Danzig, den 17. März 1900.

Königliches Amtsgericht. X.

Banzisg- Bekanutmahung. [96018]

Ja unfer Handelsregister B. Nr. 5 ift beute bet der Firma „Weichsel Danziger Dampfschiffahrt- und Seebad-Actiengesellschaft“ Folgendes eln- etragen: N In Ausführung des Beschlusses der Generalver- sammlung vom 19. Januar 1900 ist das Gruxd- kapital um 100 000 Æ erhöht und beträgt nunmehr 750 000 A :

Danzig, den 21. März 1900.

Königl. Amtsgericht X.

Danzig. Bekauntmachung. [96017] Fn unser Handelsregister Abtbeilung A. Nr. 27 ift die Firma „Wilhelm Weruer“/ zu Danzig nnd als deren Inhaber der Architekt Wilhelm Werner - ebenda eingetragen. Ï Danzig, den 22. März 1900. Königl. Amtsgericht. X.

DessaAU. : [96021]

Auf Fol. 1168 des hiesigen Handelsregisters, wo- selb die Firma „Maschinenbau- uud Metall- tuchfabvrik, Aktiengesellschaft in Raguhn“ ge- führt wird, ift heute folgender Eintrag bewirkt worden :

Der Direktor Felix Moral in Raguhn ift aus dem Vorstande ausgeschieden, sodaß nunmehr der Kommerzienrath Leopold Zeyen in Raguhn alleiniges Vorftand3mitglied ift.

Dessau, den 22. März 1900.

Herzogli Anhaltises Amtsgericht.

Detmeld. [96012] Jn unser Handelsregister A. ift beute die Firma: H. Brandenbusch-Kaiser Kaisers Kaffeegeschäft und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Brandenbusch in Efsen (Rubr) eingetragen. Das Geschäft ift eine Zweigniederlaffung des gleidnamigen Hauptgeschäfts in Effen (Nuhr). Detmold, 17. März 1900. Fürstlihes Amtsgerit. I.

Döbeln, [96010] Auf dem für die Firma Hoppe & Röbber in Döbeln bestehenden Blatt 550 des Handelsregifters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts ift beute das Ausscheiden des Gesellshafters Emil Röbber in Döbeln eingetragen worden. Döbeln, am 20. März 1900. Königliches Amtsgericht. Lah ode.

Döbeln. / [96009]

Nuf dem für die Aktiengesellshaft Zuckerfabrik Döbeln bestehenden Blatt 316 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts ist heute eingetragen worden, daß der Gesellshaftsvertrag vom 91. September 1882 durch Beschluß der General- versammlung vom 23. Februar 1900 laut Notariats- protokolls von demselben Tage abgeändert worden ist.

Döbeln, am 20. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Lahode.

Dommitzseh. [96011] Im Handelsregifter A, ist heute unter Nr. 20 die Firma: Dampfmolkerei Dommitßzsh Heinrich Giesecke, Commende-Dommibtsch, und als deren Fnhaber der Molkereibesizer Heinri Giesedcke da- selb eingetragen. Dommitzsch, den 22. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Dresden, [96013]

Auf dem die Firma Fabrik pharmaceutischer Spcecialitäten Gustav A. Sieber in Dresden betreffenden Blatt 9136 des Handelsregisters für das unterzeihrete Amtsgeriht if Heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber Guftav Adolf Sieber ausgeschieden nnd die Kaufmannsehefrau Johanna Elisabeth Sieber, geb. Spinner, in Dretkden Inhaberin der Firma ift.

Dresden, am 23. März 1909,

Königliches Amtsgericht. Abth. Ie. Kramer.

Dresden. [96014] Auf dem die ofene Handelegesells haft Kaufhaus x Sloke“ Lohde & Co. in Dresden be-

« Szentey Blatt 9111 des Hankelsregisters für das

Ire) Ap Amtsgericht ift heute eingetragen

unterze.. die Gesellschaft aufgelöft ift, daß der

daß Guftav Gohn das Handelsgeschäft und die Firitia rtfübrt. Ie Dresden, am 23. März 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I e. Kramer.

Dresden. L: [96016] Auf Blatt 9140 des Handelsregister für das unter- zeichnete Amt3geriht ist heute eingetragen worden, daß unter der Firma Hellmann & Sohn mit dem Sitze in Dresden eine offene Handelsgesellschaft erri@tet worden ist, welche am 22. Märi 1909 be- gonnen bat, daß deren Geseüsafter die Kaufleute Ignaz Hellmann und Max Hellmann, beide in Dresden, sind, und daß Max Hellmann von der Ver- tretung der Gesellshaft au83geichlofjen ift. Dresden, am 23. März 1900. Königliches Amtsgericht. Abtb. Le. Kramer.

Dresden. : [96015] Auf Blatt 2220 des Handelsregisters für die Stadt Dresden, betreffend die Firma Meißner Ofeu- und Porzellanfabrik (vorm. C. Teichert) ¿n Dresden, Zweigniederlaffung der in Meisten unter der gleichen Firma bestehenden Aktiengesell- schaft, ist heute eingetragen worden, i 1) daß der Gesellschaftsvertrag vom 20. April 1885 in den §8 4, 7, 10, 11, 14, 15, 18, 22, 23, 26 bis 30 dur Bestbluß der Generalversammlung vom 98, Dezember 1899 laut Notariai8protokells von demselben Tage anderweit abgeändert worden ift, 9) daß Willenserklärungen, insbesondere Zeich- nungen des Vorftands erfolgen, wenn der Vorftand aus einer Person bestebt, dur diese, wenn der Vor- ftand aus mebreren Perfonen besteht, dur zwei Vorstandsmitglieder oder ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, ; 3) daß Gesammtprokura ertheilt worden ist den Kaufleuten Otto Hermann Böhmer in Cölln a. G., Ernft Richard Nemmert in ven d und Alexander Max Horn in Göôlln a G. derge alt, daß sie die Gesellshaft nur je ¡u ¿weten gemeinsha!tlich ver- treten dürfen. E Dresden, am 23. März 1300.

KZnigliches Amt3gericht. Abth. Le.

Kramer.

Eberbach. [96022] Zu O.-Z. 82 des Firmenregisters, betreffend die Firma Jacob Vär in Strümpfelbrunn, wurde eingetragen : Die Firma ist erloschen. Eberbach, den 21. März 1900.

Gr. Amtsgericht.

Elberrseld. / [96024] Bei Nr. 1592 des Ges.-Reg. Firma Glas- fabrik Elisenhütte Lindner, Storm & Cie, in Liq., Vohwinkel ift heute eingetragen: Die Liquidation ift beendigt. _ Elberfeld, den 22. März 1900,

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. _[96023] In das Handelsregifter Abth. A. if unter Nr. 54 die Firma L, W. Lingeuberg hier und als deren Inbaber der Kaufmann Ludwig Wilhelm Linaenberg bier eingetragen. Elberfeld, den 22. März 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Elmshorn. Befanntmachung. [96025] In unserem Gesellschaftsregister ist heute die unter Nr 1. eingetragene Firma J. Kruse’s Erben ge- lô\cht worden. 5 Elmshorn, den 17. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Emmerich. ) _ [96027]

Unter Nr. 14 des Handelsregisters A. ift die îm April 1899 unter der Firma „S. Gofkfes & Zoou““ errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Emmerich am 22. März 1900 eingetragen, und find als Gefell- hafter vermerkt die Kaufleute Salli und Salomon Goktes, beide zu Dötinhen wohnkaft.

Emmerich, Königliches Amtsgericht.

Emmerich. [96026]

Im Handelsregister A. Nr. 2 ift bei der Firma Gebr. Heyltjes heute eingetragen:

Die Befugniß, die Gesellschaft u vertreten, ftebt den Kaufleuten Oswald und Hugo Heyltjes zu Hütbum zu. :

Emmerich, 23. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Erfart. [95569] In das Gesellshaftêreaister ist heute bei der unter Nr. 50 verzeichneten Versficherungsgesellschaft Thuringia hier Folgendes eingetragen worden : Durh Beschluß der Generalversammlung vom 9. Dezember 1899 nebst staatlicher Genehmiaung vom 22. Februar 1900 is das Statut in den S8 1, 3, 4, 6, 12, 16, 18 bis 21, 24 bis 35, 37, 39, 41 bis 43, 46 und 52 abgeändert und neu redigiert, ing- besondere is Folgendes bestimmt: a. Der Zweck der Gesellschaft (Gegenstand des Unternebmens) ist dahin erweitert, daß au 5) Versicherungen gegen Einbruhsdiebstabl, 6) Versicherungen von Spiegel- und Glaëscheiben gegen die Gefahr des Zerbrehens und der Zertrümmerung abzuschließen find.

b. Erklärungen, Urkunden und Verhandlungen jeder Art müssen, um für die Gesellschaft verpflichtend zu fein, unter deren Firma vollzogen werden, und zwar von zwei Mitgliedern der Direktion, oder einem Mitgliede der Direktion und einem Stellvertreter oder Prokuristen, oder von zwei Stellvertretern resp. Prokuristen.

Bekannt gemacht wird ferner:

Die Einladungen zu den Generalversammlungen sind mittels einmaliger Bekanntmachung unter An- gabe der Tagetordnung späteftens 20 Tage vor der Generalversammlung durch den Deutschea Reichs- Auzeiger zu veröffentlichen ; durch diesen allein er- folgen au alle öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft.

Erfurt, 21. März 1900.

Königliches Amtsgericht. 5,

FErfsart. [95568]

Nobert Blumenreih in Berlin eingetragen worden. Inhaber ift der Kaufmann Robert 2 [lumen- reich daselbft. J Erfurt, den 22, Märi 1900.

Königliches Amtsgericht. 5.

Esehweiler. Bekanntmachung. [95571] Bei Nr. 74 des Gesellschaftsregisters des biesigen Königlichen Amtsgerichts, woselbst eingetragen ftebt die Firma N. Pollak Nchflgr. mit dem Sitze in Eschweiler als Zweigniederlaffung des zu Aachen bestehenden Hauptgeshäfts mit gleicher Firma, wurde beute eingetragen : Die Zweigniederlassung ift erloschèn. Eschweiler, den 15. März 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Eschweiler. : [95570] Bei Nr. 2 des hiesigen Handelsregisters A. wurde heute eingetragen die Firma Peter Zimmermaun zu Eschweiler. Alleiniger Inhaber des Handels- geschäfts ist der zu Eschweiler wohnende Kaufmann Peter Zimmermann.

Eschweiler, den 15. März 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Freiburg, Breisgau. Handelsregifter. In das Sesellschafttregister Band Ikl O.-Z. 170 wurde heute cingetragen : Firma Walther & Fr. Bauer in Freiburg. Gesellschafter der offenen Handel8gesell| Gaft sind : Christoph Walther, Architekt in Freiburg, Friedrich Bauer, Architekt in Freiburg. Die Gesellschast, welhe unter dem Namen Walther, Jakobsen & Cie. {on seit Jahren als Erwerbsgesellshaft bestand, gilt vom Eintragstage an als Handelsgesellschaft. Freiburg, den 15. März 1900. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. [86029] Haudelsregifter. A

I. Unter Ordgë-Zabl 171 Band Il des diesseitigen

Gesell|chaftsregisters wurde heute eingetragen :

Cre Geschw. Pollak in Freiburg. esellshafter der offenen Handelsgesell|haft sind: 1) Glias Blo Wittwe, Louifa, geb. Poklad, in

Freiburg, L z 9) Jenny Pollack, ledig, in Freiburg. Die Gesellshaft beginnt am 1. April 1900. Freiburg, den 20. März 1900. Großh. Amtsgericht.

Fürstenwalde, Spree. [95075] In unser Firmenregifter, woselbft unter Nr. 1022(59) die Firma G. Koehler eingetragen steht, ift ein- getragen : L Die Firma ift erloschen. _ Fürstenwalde, den 19. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Füärstenwalde, SPree. 196030] Fn unser Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 19 die Firma Bernhard Wehlisch, Fürftenwalde, und als deren Inhaber der Hausbesizer Bernhard Weblisch eingetragen worden. Fürstenwalde, den 21. März 1909. Königliches Amtsgericht.

[96028]

Gemünd. Befauntmachuug. [96034] In unser Handelsregifter A. ist heute eingetragen worden, daß seitens der Firma Fallhammerwerk Mauel, F Thöne zu Gemäud dem Kaufmann Heinrich Richrath in Bonn Prokura ertheilt worden it. Gleichzeitig ift in Nr. 27 des Prokurenregifters eingetragen worden, daß die seitens der genannten Firma dem Kaufmann Friedri Alois Voeßing zu Mauel ertbeilte Prokura erloschen ift. Gemünd, den 21. März 1900. Königliches Amtsgericht. 2.

Gieboldehausen,. Z [96035] In das Handelsregister ift bei der Firma W. Oîto & ju Rollshausen (Nr. 90 des Re- gisters) am 22. März 1900 Folgendes eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Gieboldehaufen, den 22. März 1900. Königliches Amtsgericht. I.

Greiz. Bekanntmachung.

ift verlautbart worden, und zwar:

Auftalt zu Greiz: Prokurist laut Anzeige vom 19. März 1900.

Meister in Greiz: Friedrih Hermann Leber in Greiz. Greiz, den 21. März 1900. Fürftliches Amt3gericht. GrosS-Gerau.

mit dem Sitze in Raunheim gegründet.

Gegenftand des Unternehmens ift Fortführung der Firma „Eisenwerk Raun- abrikation, der An-

und Verkauf von geschweißten Röhren, SEPe anen

Geschäfte der biWherigen heim, Albert Schmiß“, die F

und verwandten Artikeln sowie die An- und paSbtung, der An- und Verkauf von Grundftücken. Das Stammkapital der

Schmitz“ übergeben wurden.

Tülff in Düsseldorf. Die öffertlihen Bekanntmachungen der Gefell saft erfolgen durch tas Groß-Gerauer Kreisblatt. Groß-Gerau, den 23. März 1900. Gr. Amtsgericht Groß-Gerau.

GrossS-Gerau. 96031 Die Firma „Eiseuwerk Raunheim, ber Schmitz“ in Raunheim ift erloschen. Grof:Gerau, dezn 23. März 1900. Gr. Amts3geriht Groß-Gerau.

[95200] a Im Handelsregister des unterzeineten Gerichts | Fabrik chemisher Präparate von Sthanter,

1) Am 20. März 1900 auf Folium 665, betreffend z E N die Aktiengesellschaft Mitteldeutsche Bodeukredit- mann, bierselb, geführte Geschäst chemiscer

Der Buchhalter Ernst Helmboldt in Greiz ift

9) Am 21. März 1900 auf Blatt 9 Abth. A., | Gätjens & Crüsemaun. betreffend die dahin übertragene Firma Drahota &

Inhaber des Handelsgeschäfts if der Kaufmann

[96032]

Dur Gesellshaft8verirag vom 19. März 1900 wurde unter der Firma „Röhrenwerk Raun- heim G. m. b. H.“ eine Gesellschaft m. b; S.

Gesellichaft beträgt | Richard Schröder.

500 900 M, die durch Einlage des bisherigen Ver- mögens der Firma „Eisenwerk Raunkeim, Albert | Eruft Bahlke.

Ginziger Geschäftsführer ift Herr Robert Erwin | Asbeft- und Gummi-

Guttstadt. Bekanntmachuug. [96033 Sn unser Handelsregister Abth. A. ist unter Nr. Q eingetragen :

p. 2. Adolf Hirsch, Guttftadt. Sp. 3. Getreidehändler und Kaufmann Adol Hirs in Guttstadt. | Guttftadt, den 22. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

HWalberstadt. (969391 Die im Handelsregifter A. Nr. 7 verzeihnete Firma B. Tangermaun - Halberftadt ist | Antrag des Inhabers Kaufmanns Wilhelm Schwieger daselbst in „Wilhelm Schwieger“ umgeschrieben, Halberstadt, den 21. März 1209.

Königliches Amtsgericht. Abtb. 6. Hamburg. [96038] Eintragungen in das Handels8regisfter des Amtsgerichts Hamburg.

1900. März 21. H. Wil§. Dieckmaun ÏÎr. Hermann Poppe, Kauf. mann, bierselb, ift am 20. Januar 1900 qus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus getretez; dasselbe ist von einer Kommanditgesel[ aft, welche aus dem bisherigen Theilhaber Georg Eduard Gustav Gaugler, Kaufmann, und Marie Auguste Johanne Hulda, geb. von Heyne, des Paul Karl Ernft Adolf Noebel Wittwe, beide bierselbft, als persönli haftenden Gesellschaftern, und zwei Kommanditisten besteht, übernommen worden und wird von derselben unter unveränderter Firma fortgeseßt ;

Zur Vertretung der GescAshaft und zur Zei nung der Firma is nur der Gesellschafter G. E, G. Gaugler berechtigt.

Carl Schareuberg. Paul Georg Max Swaren- berg, Kaufmann, bierselbft, ift am 21. März 1900 in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seyt dasselbe in Gemeins@ast mit dem bisherigen Inhaber Carl Georg August Scharen- bera, Kaufmann, hierselbst, unter unveränderter Firma fort. i . : Berth. Pokrantz. Diese Firma hat an Wilbelm Augut Brandt, Kaufmann, hierselbft, Prokara ertheilt.

Johannes Pauls. Inhaber: Johannes Heinri Pauls, Kaufmann, hierselbft.

Brunu «& Giesler. Nah dem_ am 19. Januar

1900 erfolgten Ableben von B Nicolaus Fulius Brunn wird das Geschäft von den über- lebenden Theilhabern Iohann Anton Gietler, Adolph Friedrih Brunn und Paul Guido Alfred Brunn, sämmtli Kaufleute, bierselbft, als alleinigen - Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt. f l Barth, Joss & Co. in Liquidation. Kom- manditgesellshaft. Laut gemachter Anzeige ift die Liquidation beschaffflt; demnach if die Firma

erloschen. f März 22.

Haus Bocttcher. Dur einen Vermerk if ju

dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezügli

des alleinigen Inhabers Hans Böttcher eine Ein- tragung in das Güterretsregister erfolgt ift.

Michaelis & Brieke. Durch einen Vermerk if zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezüglià des Theilbabers Friedri Georg Brieke eine Ein traguna in das Güterrechtsreaister erfolgt ist.

Hugo Witt. Dur einen Vermerk ist zu dieser

irma darauf hingewiesen, taß bezüglih de

heilbabers Carl Friedri Wilhelm Guftav Büll eine Eintragung in das Güterretsregifter erfolgt ift. i i

Hermauns «& Froitzheim. Zweigntiederlafsung

der gleihnamigen Firma zu Berliu. Inhaber:

Den Hermanns, Kaufmann, zu Charlottene urg. j

Diese Firma bat an Simon Jacoky und Julius Goldschmidt, beide Kaufleute, zu Charlottenburg, Gesammtprokura ertheilt.

Carl Claussen. Inhaber: Carl Franz Albreckht Gottfried Claussen, Kaufmann, hierselbft.

G. F. Kegler Nachflg. Johann Heinrich Horft, Kaufmann, bierselbst, - ift am 22. März 1900 auf dem unter dieser Firma geführten Geschäft auß- getreten; dasselbe wird von den bisherigen Theil» haber Theodor Ferdinand Horst, Kaufmann, bier- selbft, als L Fnhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. E

Alphons Kähler. Inhaker: Heinrich Alphons Tbeodor Käkler, Kaufmann, bierselbft.

Noack & Co. Das bisher unter diefer Krs von Heinri Richard Sthamer, Dr. phil, S wird von demselben unter der Firma Fabrik as Präparate von Dr. Richard Sthamer !

E Inhaber: Heinri

Fer inan Gäâtjens, zu Altona, und Richard Emil

arl Se va beide Kaufer Die Gesellschaft hat begonnen am ?- * Hammoxnia- Bierhallen-Actien-Gefellschaft on St. Georg. An Stelle des ausge!chi2en; Vorstandsmitgliedes Joachim Hinrich E e ar ia Gustav Heyer, Kaufmann, bierfelb li Vorstandsmitgliede mit der Befugniß are worden, in Gemeinshaft mit einem cäaft L Vorstandsmitgliede die Firma der Gesell\(a!! i zeihnen. E 1 Theodor Schröpfer & Thormählen. Car e Thormäblen is am 22. März 1900 aus dem ® s dieser Firma geführten Geschäft aug getr item selbe wird von dem bisherigen Tbeilhabe: La" 41 Carl Adolph Schröpfer, Drogift, ler fi ana

alleinigem Inhaber, unter „unveränderter

fortgeseßt. Inhaber: Johann Emil

; ck nn, bierselb. Richard Girides, Muna Grost Fris Heinri B elbît. Gottfried Bablke, Kana, Aifred Calmo#

A ttiengesellsaft. Die Zeihnungsbefug® erd « | bestellten Prokurist 20D Gugf Séhrader, Vogel, Kaufmany, 1 ( ist dahin Dr. phil., Chemifer, b ibnen nut be ridtiggeftellt, daß ein jeder v0 inem der bi“ rechtigt ift, m Gemeinidof mit je N Ritt un . g en d . e . ® P }| F L" g. Lettinger die Firma der Gesellichaft Por

t procura zu zeichnen.

E i Martin V. Luis. Dur einen Vermerk ¿ali

Im Handelsregifter Abtheilung A. ist heute unter

Bor ichaftee e afried Lohde ausgeschieden ift und

Nr, 31 de hicfige Zweigniederlaffung der Firma

dieser Firma darauf hingewiesen,

Kalbe a. S., den 21. März 1900.

%es afleiniacu Inhabers Martin Vincent Luis tat As in das Güterrehtsregifter er- olgt tf.

Montanwachs-Fabrik, Gesellschast mit be- sräntter Toms. Die Gesellschaft hat

lfred Ernst Rudolph Gerhard, Kaufmann, dbier- selbst, zum ferneren Geschäftsführer mit der Be- fugniß heBe, die Firma der Gesellschaft allein zu zeichnen.

J. C. E. Sohrmaunn & Sohn. Jobann Christian Eduard Sohrmann is am 23. März 1900 aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theil- haber Carl Chriftian Theodor Sohrrann, Fabrikant, hierselbst, «als alleinigem Inhaber, unter unver- änderter Firma fortgesetzt.

Norddeutsche Affffinerie. In der Generalver- fammlung der Aktiosäre vom 10. März 1900 sind die inneren Verkältnisse der Gesellschaft be- treffende Abänderungen der §8 5, 7, 13, 16, 17, 19, 21, 22 und 28 des Statuts beschlossen vel Tiedcke. Diese Firma, deren Inh

Carl Tiede. iese Firma, deren Inhaber der am 19. Dejember 1899 verstorbene August Carl Heinrich Tiedcke war, ift erloschen.

__ Das Amtsgericht. [E28 Abtheilung für das Handelsregifter. (gei) Völker s Dr. Veröffentlicht: Wehrs, Gerichtsschreiber.

Hanau. Haudelsregister. [95581]

Neu eingetragen ist die Firma Joh. Dirks in Hanau und als ihr Inhaber der Kaufmann Jo- hann Behrens Dirks in Berlin. Die Hauptnieder- lassung besteht in Berlin unter der aleihen Firma, Dem Kaufmann Theodor Rohde in Berlin ist Pro- kura ertheilt.

Hanau, den 22. März 1900.

Königliches Amtsgericht. 5.

HWilchembach. [96041]

Die unter Nr. 19 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene ofene Handelsgesellschaft Eberhard Schmitt mit dem Sißzez in Hilchenbach is dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft, was beute im Gesellshaftsregifter vermerkt ist.

Ïn unserem Handelsregister Abtbeilung A. ist beute die Firma Eberhard Schmitt mit dem Siß in Hilchenbach, als deren Inhaber die Wittwe des Lederfabrikanten Hermann Schmitt, Jenny, geb. Saßmanns8hausen, zu Hilhenba%, die mit ihren Kindern Bernhard, Emmy Adele und Hermann Smit in fortgeseter westfälisher Gütergemein- saft lebt, und als deren Prokurist der Kaufmann Bernhard Schmitt zu Hilhenbach eingetragen wordén.

Hilheubach, den 22, März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Bildesheim. Bekanntmachung. [96036]

Ja das hiesige Handelsregifter ift heute Blatt 1464 zur Firma:

Karl Maun in Hildesheim

eingetragen : :

Dem Kaufmann Friedrich Berger in Hildesheim ift Prokura ertheilt.

Hildesheim, den 20. März 1900.

Königliches Amtsgericht. L.

Höxter. Bekanntmachung. [96037]

Im Handelsregister ift heute bei der unter Nr. 63 eingetragenen Aktiengesellschaft Laterne Port- land-Cementfabrik, vorm. J. H. Eichwald Söhne ¿zu Höxter“ vermerkt:

Die Vertretungs8befugniß des ftellvertretenden Direltors, Buchhalter Carl Sievert zu Hörter ist erloschen.

Höxter, den 23. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

TItzekoes. [96042] Ja unser Handelsregifter A. Nr. 18 is bei der ua Friedr. Aye, Itehoe, am heutigen Tage ingetragen : Die Firma ift erloschen. Jtchoe, den 22. März 1900. Königliches Amt8geriht. Abth. II.

Kalbe, Saale. 96045] Ja unserem Handelsregister A. Band T ift unter Firmen-Nummer 3 die Firma Carl Gabriel mit dem Sitze in Vrumby und als deren Inhaber der Kavfmann Garl Gabriel in Brumby cingetragen.

Königliches Amtsgericht.

Kempen. Bekauntmachung. [96050] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 308 ein- getragene Firma Graf Szembek’s{e Wesola Mühle Mrabiego Szembeka MMIyn de ist infolge Aufgabe des Handelsgeschäfts Kempen, den 21. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Kempten, Sehwaben. Bekanntmachung.

M Handelsregistereintrag. D echauiscye Seilerwaarenfabrik Füfsen. 3. Me Beschluß der Generalversammlung vom fla rz 1900 wurden die Statuten geändert. Gegen- n des Unternehmens ift die Herstellung und Ver- sendung von Seilerwaaren aller Art. Die Gesell- Ne fann \ih überdies an solhen oder ähnlichen wein En gion es dieselben enes und

Î ungen errichten. i Reg Att No S3 (Im übrigen siehe empten, 23. März 1900. Kgl. Amtsgericht.

Königsber

8, Pr. Sanbelêregifter des [96046

Wuiglichen Amtsgerichts zrt ees i, Be

Ju 20. März 1900 ift eingetragen :

dieg Gefellschaftsregifter bei Nr, 1268, betreffend j mmonditgesellschaft S. D. Kopf & Co.:

i E Pa ans zu Königsberg i. Pr. r Pauptniederlafsung erhoben, nachdem folhe

m unshweig a rwe worden.

i E btheilung A. unter Nr. 48:

betta ommanditgesellshaft S. D. Kopf & Co.,

Sieam persönliher Gefellshafster der Kaufmann

bat und David Kopf zu Königsberg i. Pr. ist,

[96049]

Köpeniek. Bekanntmachung. 4 Haute ist eingetragen worden:

1) Ia tas Handelsregister Abth. A.:

a. unter Nr. 87 die Firma Julius Weil, NRatheuow, mit Zweigniederlassung in Adlershof, als deren Jahaber Kaufmann Julius Weil in Natbenowro,

b. bei Nr. 86, daß Fräulein Glara Michaelis in Képenick das früher von dem Kaufmann Michael Michaelis unter der Firma M. Micehaelis betriebene Handels8geschäft dur Erbvergleiß vom 4. Februar 1900 erworben hat. Dieselbe führt d eschäft unter unveränderter Firma fort. :

2) In das Prokurenregifter:

A E Ss da e E Res Reinbold maedig zu Köpenick für die Firma R, , Söpenid p Schmaedig . bei Nr. 4, daß die dem Fräulein Clara Michaelis für die Firma M. Michaelis, Köpeuick, ertbeilte Prokura erloschen ift.

Köpenick, den 15. März 1908.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

KöpenieK. [96048]

In unser Handeleregifter Abth. A. Nr. 89 ift bente eingetragen worden :

Dr. Paul Wallburg und Kaufmann Richard Wallburg sind in das von dem Brauereibesigzer Wilhelm Wallburg in Friedrichshagen unter der Firma Wallburg und Jansen betriebene, früher unter Nr. 98 in unser Firmenregister eingetragene Q O gr CERS Gesellschafter eingetreten. Die offene Handelsgesellschaft hat am 4. März 1900 begonnen. S

Köpenick, den 20. März 1900.

Königliches Amisgericht.

[96047]

Krakow.j 2 E “E [96051]

In das hiesige Handelsregifier ist am 19. d. M. auf Seite 55 Nr. 56 eingetragen :

D. Kiara Wolfson.

nhaberin derselben: Frau Glara Wolfson, geb.

Berendt, zu Krakow.

Ort des Geschäfts : Krakow.

Krakow, 24. März 1900.

Großberzoglihes Amtsgericht.

Kyritz. ; : [96043]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 39 ein- getragene, nicht mehr bestehende Firma August Ranztzow, deren Inhaber der vor etwa 22 Jahren verstorbene Kaufmann und Viehbhändler August Ranycw von bier war, soll gemäß § 141 des Reichs- geseßes vom 17. Mai 1898 von Amtéwegen gelöscht werden. Die Rechtsnachfolger des 2c. Ranyow werden aufgefordert, ihren etwaigen Widerspruch gegen die Löschung bis zum 5. Juli 1900 geltend zu machen,

Kyritz, den 17. März 1200.

Königliches Amtsgericht.

Lahr. __ Handelsregifter. [96052] i Zum diesseitigen Handelsregifter wurde -einge- ragen:

Nr. 5646. I. Zu O.-Z. 137 des Firmenregisters : Firma Karl Bärtvanger in Dingliugen. Jn- baber ist Guftav Bärwanger, Kaufmann in Ding-

lingen.

Nr. 5477. 11. Unter O.-Z. 2 Abtheilung A.: Firma Wilhelm VBarbo in Lahr. Inhaber ift Kaufmann Wilbelm Barbo in Lahr.

Lahr, den 15. März 1900.

Großh. Amts3gericht.

Langenberg, Rheinl. [96061] Bekanutmachuug.

In unser Handelsregister A. ist heute die Firma

Albert Markmann zu Langenberg und als deren Inhaber der Kaufmann und Fabrikant Albert Mark- mann daselbst eingetragen worden. _ Ferner ift daselbst vermerkt worden, daß der Ehe- frau Albert Markmann, Bertha, geb. Meuer, ohne Geschäft zu Langenberg, für obige Firma Prokura ertbeilt ift. fast E E

Langeuberg, Rÿl., den 24, März 1900. i

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. 2 [96056]

Auf Blatt 10 707 des Handelsregifters is heute

die Firma Carl Braudel in Leipzig und als

deren Inhaber der Kaufmann Herr Carl Wilhelm

Brandel daselbft eingetragen worden,

Leipzig, den 23. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. IIB.

Schmidt.

Leipzig. [96055]

Auf Blatt 5080 des Handelsregisters, die Firma

Karl Kellner in Leipzig betr., ift heute eingetragen

worden, daß die bisherige Inhaberin, Frau Auguste

Wilhelmine Dorothea Kellner, geb. Berk, infolge

Atlebens ausgeschieden und Frau Johanna Auguste

Heowig verehel. Pastor Ziegler, geb. Kellner, in

Börnecke a. H. Inhaberin der Firma ift.

Leipzig, den 23. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. ITB.

Schmidt.

Leipzig. i: {96057]

Auf Blatt 5459 des Handelsregisters is heute

eingetragen worden, daß die Gesellschafterin Fräulein

Wilhelmine Fanyvy Hartmann aus der Firma F.

Hartmanu in Leipzig-Lindenau infolge Ab-

lebens auß8geschieden 1st.

Leipzig, den 23. März 1900.

Königliches Amtegeriht. Abth. Il B.

Schmidt.

Lörrach. Handelsregifter. Es wurde heute eingetzagen :

a. In das Firmenregifter: Zu O.-Z. 153: Schneider Weeber, Puy- und Biumengesczäft in Lörrach: Die Einzelfirma ist mit Wirkung vom 13. März 1900 in eine offene Handelsgesellshaft (unter der gleihen Firma) über- gegangen; siehe Ges.-Reg. Bd. 11. O.-Z. 42. Die Prokura der Herren Wilhelm und Albert Otto neider, beide wohnhaft in Lörra, ist demnach

erloschen.

b. In das Gesellschaftsregister : O 13. 42 (Band 11): Schneider Weeber, Puß- und Blumengeschäft in Lörra, mit dem Sig in

[96064]

gt 4 Kommanditisten.

Lörrach. Offene Handelsgesellschaft seit 13. März 1900, Gesellschafter sind: Wilhelm Schneider, Kauf-

mann, und Albert Otto Schneider, Kaufmann, beide verbeirathet uad wohnhaft in Lörrach. Jeder von Beiden ift zur alleinigen Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt. Lörrach, den 20. März 1900.

Großh. Amtsgericht.

Lerseh. Bekanntmachung. [96060] In ‘unser Handelsregister Abtbeilung A. wurde unter Nr. 13 eingetragen die Firma Franz Sugert in Bürftadt, Inhaber Holz- und Koblenhändler Franz Engert daselbst. Lorsch, den 19. März 1909.

Großherzogli Hessishes Amtsgeriht Lorsch.

Loersch. Bekanutmachung. [26059] In unser Handelsregister Abtheilung A. wurde beute eingetragen unter Nr. 14 die Firma Gebr. Oppenbeimer in Lampertheim, unter welcher die Kaufleute Leopold Oppenheimer und Ferdinand Oppenheimer, beide daselbft, in offfener Handels: gefellshaft seit 3. März 1900 Handel8geschäfte betreiben.

Lorsch, den 22. März 1300.

Großherzogli Hessishes Amtsgericht Lorsch.

Lorsch. Bekauntmachung. [96058] In unser Handelsregister Abtheilung A. wurde beute eingetragen unter Nr. 15 die Firma Salomon Sinsheimer in Vürftadt. Inhaber Kaufmann Salomon Sin3heimer daselbst. Lorsch, den 22. März 1900. Großberzogli Hessishes Amtsgeri@t Lorsch.

Ludwigshafen, Rhein. [96053] Bekanntmachung, betreffend die Aktiengesellschaft „Gesellschaftshaus ; Ludwigshafen a. Rh.“

Die Generalversammlung vom 22. Februar 1900 hat beslofsen:

„Das Grundkapital der Gesells&aft wird um die

Hälfte, also von 230 000 G auf 115 000 „, in der Weise herabgesetzt, daß je zwei Aktien in eine Aktie zusammengelegt werden. Der durch die Zusammen- legung der Aktien in der Bilanz freiwerdende Betrag ift zur Beseitigung der Unterbilanz und zu Ab- {reibungen zu verwenden.“ _ Die gleicze Generalversammlung hat die Ab- änderung der Statuten beslofsen ; auf die eingereichte Urkunde des Kgl. Notariats Ludwigshafen a. Rh. Il vom gedachten Tag wird Bezug genommen.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb des der Gesellshaft gehörenden Gesellschaftshauses und die Nußbarmachung der darin befindlihen Räume und Einrichtungen.

Das Grundkapital beträgt 115 090 4, bestehend aus 115 Aktien zu je 1000 4, welche voll einbezahlt find. Die Aktien, welhe früber auf Namen aus- geftellt waren, lauten jeßt auf Inhaber.

Der Vorstand besteht je nach Bestimmung des Auffichtsrathes aus einem oder mehreren Mitgliedern. Die Art der Unterzeichnung bestimmt jeweils der Nufsichtsrath.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt mittels einmaliger Bekanntmachung unter Angabe der Tagesordnung und der Vorschriften über die S mit einer Frist von mindestens 14 freien

agen.

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft exfolgen im Deutschen Reichs-A»uzeiger; dem Bor- stand und Aufsichtsrath steht es frei, -solhe auch noch in andern Blättern zu veröffentlichen.

Ludwigshafen a. Rh., 23. März 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Ludäwigshasfen, Rhein. [96054] Bekanntmachung, betreffend die Süddeutsche Elektricitäts-Actien- Gesellschaft in Ludwigshafen a. Rh. Gemäß § 17 des Statuts in der durch General- versíammlunasbeschluß vom 19. Oktober 1899 fest- gelegten Fassung is zur rechtsverbindlichen Zeiwnung der Hauptniederlassung, wenn der Vorftand aus einem Mitglied besteß,t, dessen Unterschrift oder die- jenige zweier Prokuristen erforderlih, wogegen, wenn der Vorftand aus riebreren Mitgliedern besteht, die Unterschrift zweier Mitglieder des Vorstands oder eines derselben in Gemeinschaft mit derjenigen eines Prokuristen erforderlich ift. Ludwigshafeu a. Rh., 23. März 1900, Kgl. Amtsgericht.

LyeK. i agr In unser Firmenregifter ift bei der unter Nr. 354 eingetragenen Firma Wilhelm Jansohu ein- getragen worden, daß das Handelsgeschäft dur Ver- trag auf den Kaufmann Ernst Jansobn übergegangen und die bisherige Ficma in Eruft Jansohu ver- ändert ift. Diese neue Firma is unter Nr. 1 des Handels- registers Abiheilung A. mit dem Bemerken ein- getragen worden, daß Inhaber der Firma der Kaufs- mann Erust Jansohn in Lyck ift und dieser die aus- stehenden Forderungen der Firma Wilhelm Jan- sohn übernommen hat. Lyck, den 20. März 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 5.

Lyck. i : i [96063] In unser Firmenregifter if bei der unter Nr. 395 eingetragenen Firma G. Zeifig Ww. cingetragen worden, daß das Handelsgeschä}t dur Vertrag auf den Kaufmann Wilhelm Jansohn übergegangen und die bisherige Firma in Wilhelm Jausfohu ver- E

ese neue Firma mit dem Siß in Proftken ist unter Nr. 2 des Handeleregisters dbtbeilene L f dem Bemerken eingetragen worden, daß Inhaber der Firma der Kaufmann Wilbelm Janfobn in Proftken ift und dieser die ausftehenden Forderungen und Schulden der Firma G. Zceisig Ww. über- nommen hat. Lyck, den 20. März 1900.

Königl. Amtegeriht. Abth, 5.

Memel. Bekanntmachung. [96072] Bei Nr. 6 Abtbeilung A. des Handelsregisters, woselbft die Firma Otto Kadgiehn in Memel ecin- getragen, ift die dem Geschäftsführer Otto Kork er- tbeilte Prokura eingetragen. Die Prokura des Ge- \chäftsführers Guftav Hoffmann in Memel Pro- kurenregtfter Nr. 246 it erloschen.

Memel, den 23. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Metz, Bekauntmachung. [96069 Im Firmenregister des biesigen Mntsgerihts E beute in Band III unter Nr. 3019 eingetragen die

Firma: Arthur Nemarq Mee Zementwaarenfabrik in Queuleu bei Mey. M E der Firma ift der Fabrikant Arthur Nemarq Mes, den 22. März 1900. Kaiserlihes Amtsgericht.

Mets. Bekanntmachung. 96068 Im Gesellschaftsregister des hiesigen are wurde heute in Band 1Y unter Nr. 690 eingetragzn

die Firma :

: Martin Deer mit dem Hauptsiß in Mannheim und einer Zweig- niederlaffung in Metz. Die Gesellschaft ijt eine ofene Handelsgesellschaft und hat mit dem 18. August 1896 begonnen. E

Die Gesellschafter sind:

1) Machol Strauß, Kaufmann, und

2: Samuel Sally Mendel, Kaufmann, R in E, E ps Gesellschafter ift für 1ch zur Veriretung der Gesellshaft ur ihnung der Firma berechtigt. (GIEROLE BRD DAMARS

Metz, den 24. März 1900,

Kaiferlihes Amtsgericht.

Winden. Handelsregifter 96075 des Königlichen Amtsgerichts zu E ] Bei Nr. 199 des Gesellswaftsregister3, die Aktien-

geselishaft „Mindener Baukverein““ keireffend,

hat folgende Eintragung stattgefunden: : Dur Beschluß der ordentlichen Generalversamm- lung vom 28. Februar 1900 ift die Abänderung

dex C8 D, 7, 8, 15, 21/22 24 29 31, 34 und 35

des Statuts angeordnet worden.

voi S R A L L Verhandlung

. Februar enthalten, eingetrag 19. März 1900. y act an

Minden. Handelsregister 96066 des Königlichen Amtsgerichts zu Milben. ) _ Unter Nr. 8 des Handelsregisters, Abtheiluna A,, ist die am 1. Januar 1900 unter der Firma „Baus- gesellschaft Michelsohn““ erci&tete ofene Handel8- gefellschaft ¡u Sausberge am 21. März 1900 ein- getragen, und find als Gesellschafter vermerkt: 1) der Kaufmann Michel Michelsohn zu Han- 2) der Gis bahn-B B der Eisenbahn-Bau- und Betriebs-Jnspek Hermann Mickelïohn daf., B 3) L Kauftnann Nathan Migtelsohn ¡zu Hau#s- erge. Zur Vertretung der Gesellschafi ift jede els schafter ermätigt. a E E

Minden. 4 Sandelsregifter [96965] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Handelsregister Abtbeilung A. is unter

Nr. 9 die Firma Frit Spilker und als deren In-

haber der Uhrmawher Friy Spilker zu Minden am

21. März 1900 eingetragen.

Minden. Handelsregifter [86076] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Handelsregister Abtbeilung A. ist unter

Nr. 10 die Firma „Wilhelm Nolting““ und als

deren Inhaber der Gaftwirth Wilhelm Nolting zu

Barkhausen am 21. März 19€0 eingetragen.

Mörs. Bekanntmachung. [9667]

Im Handelsregifter Abtheilung B. ift heute bet der unter Nummer 2 eingetragenen, in Vluyn domizilierten Firma Döschen und Vutz, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, vermerkt worden, daß in Duisburg eine Zweigniederlaffung errichtet ift.

Mörs, den 24. März 1900.

Körigliches Amtsgericht. Mülheim, Rhein. Befanntmachung. [968071]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bci der unter Nr. 33 eingetragenen Aktiengesellshaft unter der Firma: „Mülheimer Volksbank“ ¡zu Mül- heim a. Rhein vermerkt worden:

Zufolge Beschlusses der Generalversammlung vom 20. März 1900 ift die Firma der Aktiengesellschaft abgeändert in „Mülheimer - Haudelsbauk Aktien- gesellschaft“, und zwar unter entsprehznder Ab- änderung des Gesellshaftsvertrags.

Mülheim a. Rhein, den 21. März 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mülheim, Ruhr. Handelsregifter des [26070] Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim, Nuhr.

In unser Handelsregifter A. ift heute unter Nr. 18 die ofene Handels8gefellshaft Kaisers Kaffee- geschäft, H. Kaiser & Cie. zu Dülken, Zweig- niederlassung zu Mülheim a. d. Ruhr, und als deren Gesellschafter:

1) der Kaufmann Heinrih Kaiser zu Dülken, __2) der Kaufmann JFacob Tummer zu Viersen eingetragen Die Gesellschaft hat am 8. Februar 1900 begonnen.

Mülheim, Ruhr, den 10. März 1900,

München. Befanutmachung. [96077]

Betreff: Führung der Handelsregifter.

A. Neu eingetragene Firmen :

Ternglu Betionge e Kmn München Nord- Oft. Auf Grund Vertrages vom 14. März 1900, Urkunde des Kul. Notars Philipp Grimm, G.-R, Nr. 753, wurde diese Aktiengesellshaft mit dem Sitze in Müncheu im Handelsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens if die Erwerbung, Bebauung, Verwoltung und Veräußerung von Liegenschaften aller Art und die Vornahme aller zur Grieihung des Gesellshaftszweckes dienliher, ins- besondere auch auf Belastung und Entlastung von Liegenschaften, sowie auf Uebernahme und Abstoßung von Hypotheken abzielender Rehtsgeshäfte, Die Ge- fellshaft kann sih bei anderen Gesellshaften und Unternehmungen mit gleihen oter ähnlichen Zwecken betbeiligen. Das Grundkapital beträgt 3 000 000 M in 3000 auf den Inkaber lautenden, zum Nenn- betrage auézugebenden Aktien à 1000 Besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, so ift zur Zeichnung der Firma die Unterschrift weier Mitglieder erforderlich.

Die Generalversammlung wird vom Vorstande, sowie vom Aufsichtsrathe einberufen. Die Ein-

ladungen zur Generalversammlung exfolgen min- deftens 17 Tage vor dem Versammlungstage durch