1900 / 77 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5] : : 2 idr, odueddua i, [PROSS Selbecker Bergwerksverein. f ; Acliengesellshaft ber Löhnberger Mühle zu Niederlau Een Wir bringes biermit zur Kenntniß der Beibein nes Bo igen pypotdebarischen Huleihe Sechste Beilage

31. e werdenden halbjährigen Z Activa. d: 02, egonnen R vom 3. Mär 1888 der feliheren Gewerkschaft Selbecker Erzbergwerke -

E f | bei dem Bankhause J. H. Stciu, Köin, F i i Y R „E A 9 : , K Ww. 0 . d “e i ,

Grat aae ee) M Ming lei dem A: SHansgausen- {Gen Bantvereia; Berin, zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Maschinen . . « « Z 608 998 Spezial-Reserve . . E gegen Aushändigung des 24. ins!cheins erhoben werden können. 4 i j i E M

Üterfilien 12 598/58] Anleibe Selbecck, den 23. März 1900. N T8 Berlin, Mittwoch, den 28. März 1900.

E L A 20 789 Kreditoren M Der Vorstand.

L e « 118 864/52} Delkredere-Konto... - « s Debitoren 549 571 Gewinn! und Verluft-Konto: [96623] I 1. Untersuhungs-Sachen. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

1051 279 Betriebskoften . . . #282 621,19 : É l Bauk, Berli 2. Aufgebote, Verluste und Fezvfaßen, BusieTungen u. dergl. 7. Erwerbs- und Wirthsafts-Genossenschaften 950 090 i A L Bilanz der Deutschen Ueberseeischen Dank, Derlin 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versiherung, c c f ér c ér : Ni 4 Ht ; 500 Abschreibungen Ö tjhe 31. E eye! PassivYa. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. (0 U D 7 E X Hon Medaillen:

[964

ff . * Anleibe-Tilgung 166 025 Anleihe-Zinjen . „27 38259 Activa. : Disagio-Tilgung s Sa E A Ca K 36L 569,06 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

s M M 1e O Waaren-K. u. Bestand , 448350 —_| 8678441 | nit eingezahltes Aktien-Kapital . . | 7 200 000/—}| Aktien-Kapital . . « - + « - - 20000000 R

4 164 210/66 A 1 “14 Lal] Drventliche Reserve 4 303 184,10 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. | Activa. Bilanz-Konto. Passiva.

Genebmigt in der Generalversammlung vom 24. März cr. Die Dividende von 4°/ ist vom | Wechsel . . 724 799 62 | 1 : 30. März cer. ab zahlbar bei der Deutscheu Verecinsbauk in Frankfurt a. M. und der Siegener Eigene Effekten. ¿ « « « * + 101 490|— Reserve M e TRA C9962 037 933 Die bisher hier veröfentlichten Bekanntmahungen über den Verlust von aWertbpavitren befinden sh L c : Bauk für Handel und Gewerbe. Eigene Be tYeit guten dn R F Accevis ic Umlauf. » + «D i aus\{chließlich in Unterabtheilung 2. An Immobilien-Konto . . . .| 352 eld B Per Aktien-Kapital-Konto . 560 vol

é J 276 545 39 Ee s . . o . . . . ) e : î Siegeu, 26. März 1920. QesGäslen Depositen E | A Abschreibung 2485/23| 350 000/—| , Reservefond-Konto . .| 298048

Der Aufsichtsrath. Debitoren: : Konto-Kocrent-Kreditoren .. . . 1 573 0395 [96643] : . Guthaben bei ersten Banquiers Roch nicht erhobene Dividende 1898 405 z Werkzeug- und Maschinen- | | Hypotheken-Konto . .| 145 750/— G M 4111 764,88 Seitint t Verlust-Konto . . . | 1408533 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 31. Dezember 1899. Credit. Konto 135 175/14 | Aoeepten-Konto . - 15 682/75

[96491] b. Konto-Korrent- Abschreibung 11 575/14} 123 600|— Konto-Korrent-Konto : Des Gewiun- und Verlust-Kouto vro L222- S Debitoren . . „__386 34440 | 4 498 60°/28 T a 4 |s| Utensilien-Konto T9850 Kreditoren 87 665/21

- Per Wetsel-Konto 104 886|— Abschreibung 498/50] 6 C00|— Gewinn? und Verluft- M. Steuern-Konto 27 189/29 Lombard-Zinsen- Konto: T

2 e 1A 27 511 032|16 27 511 032/16 An Unkoften-Konto 105 460/614 E & 56 79156 An c E und Verluft-Konto vom E Per Gewinn- u, Verlust-Konto | 59 672/97 Gakios: Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. - Depositen-Zinsen-Konto: vereinnabmte Zinsen 17 209,55 E: Waaren | s O | Verlust ver D. „Dr. Friedr. Witte“ ; ; . . | 6965|— E, Si «_ 17 729,89 rückständige Zinsen p. i 50/02 | » Kassa-Konto 13 alie | L S be: Ee 1 Pbeleo 4 M Z | # S rüftändige Zinsen : 31. Dezember 1899 - 1 940, 191 M L E o, | 16 267 43 | Verluft ver D. „Bürgermeister Maßmann“ . | 9264/72 | Geschäfts-Unkosten. . . . . . „| 1212827 Gewinn-Vortrag aus dem Jahre 1898 43 378/48 per 31. Dez. 1899 35326—| §53 051/85 Ga R | E o Dag t |

Verlust dur den Verkauf des D. „Bürger- Zur Vertheilung verbleibender Ueber- |„} Zinfen, Provisionen und Kursgewinn | 74 L r4 Handlungs-Mobilien-Konto: Gewinn an eigenen Effekten . 78787 | | 15845665 meister Maßmann“ gegen Buchwerth . . . | 14 000:— li a p o O E Filialen... . « « «1,1211 936/56 U ESA aut M 26 436,50 4 103 2 it tziirid vors oa ._. | 424 928/07 | t 7 —————— A 299 816 15 1529 81615 mmobilien-Konto A. : « Provisions- Konto: Fi 818 870¡—

59 672157 59 672/57 kee z Bankgebäude Chemnitzu. Oelsnitz Konto-Korrent - Pro- M Gewwinn- und Verlust-Konto.

s Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den L ¡

Debet. : Vilauz e pro 1899. E Büchern der Deutschen L EA Bank übereinstimmend gefunden. E 2 638/84 Prio c Saaüts 112 474,98 : A

1 M 14 Berlin, den 1. a Revifions-Kommission des Aufsichtsraths NRückstellung . , 830000 I Verkauf von Effekten 67 337,23 Gehalt-Konto | | } Per Saldo-Vortrag

An D. „Dr. Friedr. Witte“... . | 77 090|—}} Per Aktien-Kapital 180 000/— ; Revision Ramm on De aths, abzüglich auf frühere Agio-Gewinn und di- JIateressen-Konto 259] | . Fabrikations-Konto 3 n r. F | Victor Koh. Adolf Detling. D. G. Croissant Uhde. Rückftellung na- verse Provisionen, 8 319,89 | 188 132/10 S ialiordunkoster Saulon 224 j Fabrikations: Konto „| 14104081

D. „Dir. R 91 000|— Großh. General-Eisenbahn-Direk- | üdstellu Rostocker Ban 62 000|— tion, Anleihe 110 000|— träglich eingegangene 7 000 23 0C0|— Hausmiethe-Konto: | Kouto Dubio 3693/3} 72 058/60

II. Kassenbestand 331/65] , Are Hengsted 4122| Rechuungsmäßige Zusammenstellung der Activa und Passiva Reingewinn 523 895 87 Erlôs aus vermietheten Räumen | 1455/98 Abschreibungen : | inn- und Verlust-Konto . 59 672/57 M Se L L L S, SHAA (M E —a5| der Centrale und der Filialen der Deutshen Ueberseeishen Bank 739 340/04 739 34004 | * Wertjeuge und Maschinen-Kcnts | 11 575 14

290 004/22 | Roftock, den 2. März 1900. Activa. am 31. Dezember 1899. PasSsiva. Chemnitz, den 20. Februar 1990. Utensilien-Konto 498/50 14 558/87

e. -: E 5 j c f - f ewinn- j E 7017 Nordische Dampfschifffahrt-Actien-Gesellshaft. 4 : “M [3 SIGURYEL Ent R ELEN: Gewinn- und Verlust-Konto . | 66 701166 / e Der Vorftaud. Nicht eingezahltes Aktien-Kapital . 7 200 000|— Aktien-Kapital . . « « + * - 20 000 000|— : Per. ehen dors. : 143 409/083 —Ta3 109 70903 Friedr. Petersen. Que N t e e 2 A LES OPUTDSN VrEPEE e. Debet. Bilanz-Konto 31. Dezember 1899. Credit. Görlig, den 31. Dezember 1899. Gigene Effekten. „+9297 564/27 Ordentliche Reserve #4 303 184,10 : Phöuicia-Werke, Actiengesellschaft, Görliß i/Schles Webel, ck] 0% 2% «B BOI HANN Reserve 11 . . . 734799,62 | 1037 983/72 «M M8 Der Vorstand. Z [96703] : ; L S Konto-Korrent-Debitoren « . 23 537 683/84] Accepte im Umlauf 999 98455 An Kassa-Konto: Per Aktien-Konto 6 000 000|— Oscar Lorenz. Gesammt-Bilanz des Berliner Geschäftes und der Kommandite in Frankfurt a. M. | Eigene Betheiligungen an Konsortial-| _ |, | Depositen-Gelder . . . « - - - |25 0820349 Kassebestände einschlicßlich Giro- E R aareil:Kouts: | : i Activa. ° nach dem Abschiufse am 31. Dezezber 1899, Passiva. Wait ee S D 276 545 2 } Koato-Korrent-Kreditoren . . « - 37 047 123/94 Guthaben bei der Reichsbank , | 666 870/82 Kreditocen 2 205 447/91 | [96399] in Görlitz bei der Filiale der Löbauer Bank Bankgebäude-Konto . + « + + +1 15143653} Noch niht erbobene Dividende 1898 400|— - Wechsel-Konto . 2 258 599/13} Depositen- Konto 2266 52%5|16 | Die von der beutizen Generalversammlung ge- | Ur Ausiabßlunz. M | A M [S | S Geroinn- und Verlust-Konto . . . | 14083 53 39 » Konto-Korrent-Konto: Acceptations-Konto 253 491/94 | nehmigte Divideude für das Jahr 1899 gelangt Görlis, den 23. März 1900, Kassa-Konto. Bestand an Baar, Kupons | }| Kapital-Konto . . . - . « - 36 090 000/— 34 876 06059 34 876 060/59 Debitoren 8474668638] Interims-Konto: sofort gegen Dividendenschein für 1899 mit 4 80,— Pzönicia-Werke, Actiengesellschaft. ind S s ee «e D-08800 Reservefonds-Konto . . . . « 14670 009|— j z- - Lombard-Konto . . 358 607/95 rüdckständige Depositen- in Dresden bei dem Bankhause H. G. Lüder Der Vorstand. Wewsel-Konto. Bestand . . . « « + 20952 300/83 Spezial-Reserve-Konto . . . « | 269000/— | Debet. Gewinn- und Verlusi-Konto. Credit. Immobilien-Konto A.: Zinsen 35 3: f Oscar Lorenz. Devisen-Korto. » - + « « « « | 542 262/70} Vereine, laufende Rehnungen E : Bankgebäude Chemniy 105000,— abzüglih rückständige [96840] Effekten-Konto Krebitor u = 6 - + 12155 028/28 E 15 M 4 1136,76 Lombard-Zinsen - i 33 385 E eigene Effekten . . #4 1995 221,05 | |} Private, laufende Nechnungen ___| | Geshäfts-Unkosten. . . . « . + | 1530 834/72} Gewinn-Vortrag aus dem Jahre 1898 43 378/48 106 136,70 Reservefoads-Konto L 452 567 Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899. Passiva. 5 584 702/99 | Saldo. . . - . . - « « « « | 1408 533/39} Zinsen, Provisionen und Kursgewinn Abschreibung . . . 213670 Reservefonds-Konto 11 . .. .| 194695 | | abzüglih Rediskont auf in 1900 a —TOL00 —| Delkredere-Konto 55 000 Z M S ¿ M | . «2895 989/63 Bankgebäude : Dividende-Konto: An Kassenbestand 3 734/24] Per Aktien-Konto 600 000|—

A 9 651 224,08 E Kreditoren . . . iz E pri pt fällige Wechsel Kassen / abzunebmeide@ffelten . 703 RL3L 1 S90s 0101711 So ch P 9) D a3g R811 "S 29 26 j 02 unerbobene Dividende ypotbeken und Reflpreisen . . | 1791 173/41 Depositen-Konto 132631912 aqa i e T aiabd:trtiinn j 2 939 36311 C E h 72 Lombard-Konto 303 381/1C Reservefonds-Konto 60 C00|—

: : C O ee O SONODDI y n Vereine, laufende Rechnungen, Debitoren |14 789 608/6® Diskonto-Konto | Abschrei- pro 1897 ; i i E , \ c. G 8125 it - 28 - A | Ir i E05 9 aaa 2 uner obene Divid 5 L A 192 096,61 j Diverse Kreditoren é A 363 645 27 Private, laufende Rechnungen 21 834 258/25) überhobener Diskont . 156 936/83 | [96624] bung . 0214 42 000, 146 000 oe j \ E 7 760 50 832/50 Immobilien-Konto . 109661 | 191 000|— Kreditoren auf Hypotheken-Kom.- 4 i

So _-þ Konto ¿ E A 383 233 65

revortierte Effekten . » 6 998 538,23 Kreditoren .

auszuliefernde Effekten „657 464 80 Konto für Verschiedene, Kreditoren 10 875 67712 j l

oe. /

Konto füc Verschiedene l5 407 890/94 iyi „E 866/1898. 6221190 Nah Beschluß unserer heutigen Generalversammlung gelangt unsere Divideude für das Jahr ien-K : E A data 7 —- Konto für Betheiligungen Le NEN Mao S E * “1 1920 009|— | 1899 mit 89/o, d. h. mit M 80,— für jede vollgezablte Aktie der Serien I und II und mit #6 32,— für M R) 17 039/12 Beamten-Untersiütungsfonds- Kto. 15 000|— : M 8373,80 | Saldo-Uebershuß , . 36 2502 Berlin . . . « . o 2833 40%, ! |__} Gewinn- und Verlust-Konto. jede mit 4099/6 eingezahlte Aktie der Serien I[l—V an unserer Gesellschafts?afsfe oder an der Kupous- Handlung?-Mobiliea- Konto ; ; 99 332/95 « Reingewinn 523 895/87 Mobilar Konto e Ave n E M Franffurt a. M. . . 5 151 203/25) * Bortrag auf 1900. . . . 1555175 | kasse der Deutscheu Bank hier, Mauerstraße 29—32, lowie L Effekten-Konto | 20740|55 Diversen Debitoren 87 679/45 Giro-Konto, Debitoren . . « .+ « «+ | 1595 954/79 | bei der Bayerischen Filiaie der Deutschen Bauk in München, Kupons-Konto ps 97 99454 Debitoren auf Hypotheken-Kom.- | e epa e 0 o eo A ART E L Bremer Filiale der Deutschen Bauk in Bremen, Sorten-Konto 7 990/75 392 479 0f enl S 9 000/— | Frankfurter Filiale der Deutschen Bank in Frankfurt a. M., r —- —— 2 789 448|2E a Aa LIGIAE T E CR 227 C2620 Hamburger Filiale der Deutschen Bauk in Hamburg, 12 000 842/19 / j E 2 769 448125 Gewinu- und Verlust-Konto 1899 Bergisch Märrischen Bank in Elb e Sabioagett E Chemnitz, déa 20. Februar 1900. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1899. Haben. ck - - ¿ ; g ärrki in erfeld, : - L : - = Soll. B Haunoveriwen Vank in Haunover, Chemnitzer Bank-Verein. j # S1

j s Ï s L Á | y O e 15 48 berrheinischen Bank in Maunheim, Flingzer. Zechendor f. An Zinsen für Depositen 47 242 Per Vorkrag aus 1898. ¿s p Cos | eo E P GOOAETO „, dem Schlefischen Vaukberein in Breslau Ünkosten-Konto .….. ... | 8658/35] Zinsen ven Hypotheken- u.Lombard-Kt. | 78 716/22

646 E vom 28. März d, J, ab zur Au2ahlurg, Abschreibung auf M9- u. Immobilar | 1469/41} WVereinnahmte Miethen 580|5

Galdo . . . . . . | 42541305] Diskonto-Konto A 'z d, J, ab zur Au3ia Bs ; Konto-Korrent-Konto. Ab- Effekten-Konto. Gewinn und Zinsen auf eigene Die fälligen Dividendenscheine sind auf der Nückseite mit dem Firmensteupel oder dem Namen Saldo-Uzeberschuß 36 250/21 Provision

j ür Ausfä j 7 523/47 i ers 96644) [96636] , - 328): schreibungen für Ausfälle 93 800|—|| und reportierte Effekten. . . . - 167 523/47 | des Einreicers zu versehen. [ Nabiers 20s beciiio:« Géievciptriammi di E T —— Utensilien-Konto. Deo S. e or e a ¿cel O OOHOO Berlin, den 27. März 1900. E : ; B Ds T A Euvener Kleinbahn- : - i 99 O21 E : 93 620/78 Abschreibung E: E 080 Konto für Betheiligungen. S Deutsche Uebersfeeische Bauk. E Mo ibcubaEUn Ee Va gee p g Gesellschast, Ie Bilanz geprüft und richtig be- Köln, den 31. Dezember 1899, inn-Saldo . . « « 1 2198 904/24 D s s e e «b D DDD, o E E t 1nden, L AEA j j s Gewinn-Saldo Gatten ABO 000 92 553/43 R. Koch. L. Roland-Lücke. Paul M. Herrmann. ' Aktien à 300 # ita ais BA Veaémbe A996. Köln, den 17. Februar 1900. Die Direktion der Kölner Hypothekenbank. 210 M ordb M, mit 20 M S Bernhard Piening. Frit Kerssenboom. F. Elkan.

| Gie pre ur 74 Big mis Gewinn . . « « E [96396] G E R H und der Dividendenschein Nr. 9 unserer Aktien As | | Haueertrag8-Konto Charlottenstraße 35a. A Vogtläudische Vaumwollspiunerei in Hof (Vayern). S eret e S Grundstücke 51173 8 198634) Bonner Privatbank, Actien-Gesellschaft, Voun.

Passiva. an unserer Kasse, sowie MEO en Mey 4 T Bilanz am 31. Dezember 1899 i ;

| | Kemmandite Frankfurt a. M. Reinertrag . . |__722 066/62 S bei der Deutschen Bank, Berlin, Abschreibug.. 928} 4381/50. fai “k |s «k 8 Vat b S R S eten Deutschen Credit-Anu- | Eisenbabn-Konto . .. ? 123 316/43 | Aetiva. _vor der Verrechnung des Gewinn: und Verlust-Kontos. P assiva.

2 721 197/29 272119729 | 9 E E i G 9 N i R n Immobilien-. Bau- und Einrich- | || Per Anlaaxe-Kapital-Konto: é Restaurant-Gebäude . . M 43 817,08 | 2 Vou: ban Sai. ep weden os o E M 21983 904,24 tungs-Konti 3 728 469/74 2. Alien C1400 000 n E L tis Blochmaun «& Co., | Abféreibung 42 923130 A E empfängt das dividendenberehtigte Akticn-Kapital Arbeiterwohnungs- Konto. . . .| 239273/13 b. Obligationen 1093 090,— | 2293 000|— Dresden, Effekten-Konto E 6 280/69 | Konto der Aktionäre „| 200 900|—|} Aktien-Kapital-Konto 800 000|—

bon M 2 #& 1120 000 Bestände 925 51464 Obligations- Zinsen-Konto . . 5 252/50 bei dem Chemuigzer Bauk-Verein, Filiale | Kassa-Konto 293/89 Mo E A L S G E44 | 1 - O (

8 000 D/ p BER / e___160 000 „_ 1280 000,— | * Debitoren, Bankguthaben u. Bau- | Aue in A e , vi . L a » s F ue, Ó X G .

9TS 904,24 anzahlungen 1463 698/97 pi albr gr vArvtan 2 7 Taoias bei dera Chemniter Bank-Verein, Filiale Debitoren d L R Diskont: Wechsel-Konto 476 135 88|| Spareinlage-Konto 2 061 818/89 Neu-Einrichtungs-Tilgung8-Konto | 159 938/80 Oelsuitz i, V. in Oelsnitz i, Vgtl. 215 812/68 | Votishuß-Konto 177 952 61 Sheck-Konto 9 849/27 Arbeiterwohnungs - Tilgungs - Kto. 932 993/58 von heute ab zur Einlöfung. PassivVa. | Konto-Korrent-Konto 1, Banken 22 677 19d Zinsen-Konto 278320 Arbeiter-Fürsorge-Konto . . .. 146 590 41 Chemnitz, den 26. Märi 1200. Aktien-Kapital 180 000|— R für Wers@iedene' Kunden ¿ E aa R Ee orts R os t rz N O . s . Cenis : | : ; ¿ L : 2 C00|— Sevi L Bala Reno: A Chemnizzer Bank-Verein. D rtif E 29 49683 | Kassa-Konto 29 932/19} Spezial-Reserve (Delkredere-Konto) . 31 000|— Bortrag aus 1898 838,19 S Kzeditoren ——_ 54195 Sena á é ä 3 702/05 Beamten-Pensions-Fond 12 440|— von 2/0 auf 4 28 000 000 Kapital = - 560 €00 f Reipgewinn pr. 1899 , 274 852,74 |__275 690/93 [96740] ; ; Referve aus 1898 . . 1a S Metaaait o S

1% auf 8000000 7 _= - 80000 640 000,— G 359 39616 G 359 396148 Glashütte vorm. Gebrüder Siegwari&C2| ,„ 189 _ : 616/31 | Utensilien-Konto bo |

70 464 35 ; ; j î Reingewinn 5 645/29 | Mobilien-Konto 213/85 : i : “. i Zufolge des Beschlusses heutiger Generalversammlung wird der per 1, Mai 1900 fällige Ge Stolberg bei Aachen. einge 2 649,29 T aiv 2 j je Vrrtheiina f die S iaencgsienis E e us D 20 000 winnantheil|hein Nr. 14 mit Dreibundert Mark irie Perrei AUnEre loerden biermit juder auf 215 812/68 | Immobilien-Konto 81361 hz 2 E a e al os e E i ag, den 2%. Qp . _I-- ttags Gewiun- und Verlust - Kouto 3 366 511/81 3366 511/81 D zu den "Revisionen lee Vorschuß-Vereine « ch « .+ + + «912,60 e __.54912,60 bei g Besenlga State dahier, bei 2E Beexes Bs t. D S SHi Augsburg, und 12 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft statt- am 31. Dezember 1899, Einnahme. Getwinn- ui Verlust-Konto. Ausgabe. eeblétbt cla Gewiin-Uebertrag auf 1900 von - 4: Y s l E E E ei dem Bankhause. A. E. ssermann in Bamberg und Berlin sofort eingelôt. Ld findenden Geueralversammlung ergebenst ein- ver F P S g L E ‘23 Mär D J. die Dividend : éû 1399 Zut C9) In gleicher Generalver’ammlung wurden in den Auffichtsrath der Gesellshaft die na® dem geladen. 4 ti |y festgeseyt A Bdcien die Dividendenscheine Nr. 35 “Hrtig ai S9 N ans ausges Mea erren Robert Wunnerlih, Fabrikant in Hof, und Carl Bäumler, Privatier in Tagesorduung : Zinsen-Konto 799/67 6 439/30 : i unseren Aktien à 4 600 (Nr. 1—15 000) mit (6 36 per Stück h, Ber bars Berl dem Tilgungspl rtial-Obligationeu unserer 1) Geschäftsbericht des Vorstands. Vorlage | Handlungsunkoften 568 2813|— | Miethen - ; e 1200 ( „, 15 091—830 832) mit M 72 per Stüd, cin ommen dur@ Verloosung nah dem Tilgungsplane der Partial-Obligation u Genet. migung der Jahresrechnung und | Äbschreibung Ps 985 841/34] Gewinn auf Sorten und Devisen fte ie IIO Nr. 30 833—37 500 mit K 36 per Stück (Theil-Divideadenfchein) 10 Stü der e: sin Emission Nr. 108 126 132 209 232 334 412 429 440 576 Ge Bilanz. Grtheilung der Entlastung. | Reserve .| 297112 36776] Eingänge auf frühere Abschreibung . . von hcute ab“ in den üblichen Geschäftsstunden Gib 8 etten * 645 999 1000 1027 1075 1128 1165 1172 : 9 Se A pertdelnug ; ; Dividende 3 %%o 5 625|— \[—! Kursverlust auf Effekten . in Berlin an unserer Kupons8kafse, Charlottenstraße 35a. part, f uniZ 2e "1 H tsfasse dahier ) Wabl für ein aussheidendes Mitglied des | Vortrag ; 20/29 180 169 40) insen-Konto i n e B Le unserex E , ¡ur Rückzahlung. Dieselbe erfolgt am L. Januar 1901 bei unserer Gesellschaf D _ Aufsichtsraths. 38 370/99] Provisions-Konto t Lee Sieicuie tat Sélvita, béim Éiccabnér Baitubrehu S2 dem Das A. E. Wassermaun in Bamberg und Berlin, und hört ‘an diesem Tage ets Hinterlegung „der Aktien - nah. § 28 der 8 29% T T A b N E S in Hanncver bei den Herren Ephraim Meyer & Sohn P En ben 24. März 1900 Gesell{4 geschieht in dem Geschäftslokale der H [—]| Abschreibung (Verluste) . j ¿ Li eingelöst , , arz , S N ellschaft in Stolberg oder bei der Bauk für Vortrag aus 1898 y 64 du —| Konto Reingewinn 89 006/29 gion, Berlin, 24. März 1900 Th. W. Schmid, Direktor und Vorftand. heinland und Westfalen in Köln. Betriebs-Einnahme 5 083 dbdéaitmmiilitan [he E 600 . . ck16 e 25 T Sas A é: : A Stolberg, den 24. März 1900. Miethe 3 148 229 001/79 229 001/79 Deutsche Genossenshafts-Bank von Soergel, Parrisius & Co, Der Vorstaud. Eo TTs ‘q 7 Boun, den 26, März 1900. ° Stang. 9% Bouner Privatbank. e ———— i Der Vorftaud, W. Fremere y: de Limon. I. Weinreis,

Handlungs-Unkosten: Konto.

Reinertrag 2 006/87 | Activa. Vilauz pro 31. Dezember 1899.

E e. E C Ee E erbalten der Aufsihtsrath 5 9/9 Tantième. . «M 4595,21 | die persönlih haftenden Geselischafter vertragsmäßig . . « « *+ «_- 169 997,28 215 942,49 é, det Vribleibetdut ee Pt 9420202) Nd Sz: Ms 702 961,75 | tritt hinzu der Gewinn-Uebectrag aus 188. . « « * E 7 502,60

710 464,59 |

Hiervon eine Supert iv.dende