1900 / 78 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ck

duk d bt —D

pu bo 4 tro l

s fri A fri r

E ; j : o / 0 T" G00- T7225 6G | Sätg&b. Dia LIO, 1000 p | Gentr.Hot.. (110)4 | 1.1.7 | 500 s88,00G A Deut : c Reli s-An cer 163,75G "1 Köln. Müsen-B:.|" 221 300 1118,00bzG O /| 1000 |1 L 11044 b : i

157,50et.bB ‘do. “dot 295,00 bzG | Schäffer &Walk.

§0à155,90bz | Kön E Tv. 113, 30biG El St.-Pr. 354 00bzG | Schalker Gruben hi 108,00 bz G SWeringShtnB- o.

L octd1B Ragb Wis@.Bo ; 75,30G 00et. ; or: i . Botz. Sb bo alz: Le 136,80 bz G Stimme (Cm

E

E A part Fork fs J ied Tank fark Ju A pack Df J

T Fe

&Stert Masch.Fb. Vgeftorf Salzfb. ilenb¿ Kattun . &intraht Brgw. Glberf.-Farbenw. Æ1b. Leinen-Ind. Glektra, Dresden Elektr, Kummer 481, Licht u. Kraft do, ‘Liegniß. . EGlekt.Unt. Zürich &m.- u. St. Ullr. do. Silesia #ngl.WUf.St.P. rdmansd.Spin. Ficweiler Brgw do. Eisenweri . Faber Joh.Bleist Nürnberg Fa onManstaedt abrzg: GCisenah alkenst. Gard. ein-Iute Aft. . eldm. Cell. Cof.

. Papierf. rankf. Chauffee do. Elektr.

Fra Zudck

| 181

10400G |G .102/4 | 1.

146,50b¿B | Gont.Wasser 108) ; ; : Und 105,75G Dannenbm. (193 j

39825 bz G | Deffau Gas (105 398,25bzG | do, 1892 (105

E E oll Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

p pad

199: 75bzG . Walzmüh 312,00bzB | Königsborn Bgw| | 235, C0 bz (K immel, M\{. 94,90 bz E Prill. 95,50G Körbisdorf. pu j 14825bzG | Kronpr. Fahrrad 114,80G i Küpperbusch «e [1 77,50G Sre Ee | 131,50G / 9 „Gel. 125,00bzG | Lahmever & Co. 166,60bzG Bmg Su El 50,25 bz G Lauchhammer . .|* 78,40bzG i Do, {0 [v.|1 9283,50bzG | Laurahütte . - „1: 965,80bzG | do. ' ü fr. Verk. 234,75 bzG | Lederf.Cyck&@Str| Leipz. Gummiw.| * 1000 [380,00bzG | Leopoldgrube 1000 1161,25 bz G Leopoldshall. . . 1000 [140,75 bi G do. do. St-Pr. 1000 1111,75B Lek. Joseft. Pap. 2u1000/[168,90bz Ludro.Löwé & 1000 [139.00bzG | Lothr. Eben alte| 1000 139, 00G do, abg. 1000 do, depp. abg. St.-Pr.

220,75 bz G lef. Bgb.Zink 128,50G do. do. St.-Pr. 210,75 bz do. Cellulose. . 197,76 bzG | do. Giett, «.Ga8g 622.00 èo. Litt. B. . 2320G do. Kohlenwerk- 168,00G do. Lein.Kramfta 150 58,00bzG | do, utf. 600 1110,00 450 1146 00 bz S 6800 1283,00 bz 79,75à80 50à80à,60ù, i 188,80 bz bs 137,25hB Q 102,00: G *

101,25bzG l : j; Séck Mühl V A.| i. 64 09 bz Max Segall . 380 00bzG | Sentker Wiz.Vi. ——,— Siegen Solingen|1 Siemens, Giash. 56 50 bz G Stem. u. Halske 102,25bzG | Simonius Gel. 300/106@ 1101,00bzG | Sigendorf. Porz. 300 1169,50 bz Spinn und Sohn 1000 1221,00 bz SpinnRenn uKo 1000 [172,00bzG | Stadtberg. Hütte| 65 500 [173 00bzG | Staßf. Ghem.Fb. 6009 185,30bz& | Steit.Bred.Zeu. 300 1122,60 vz& do. Ch.Didier 302 [114 75G do, Gleftrizit. 300 1475,00 bz Œ 0, Gristoæ 300 1475,00bz®G | do. Vulkan B... 1000 [129 80 bz G do. 9, St-Pr. 1000 [117 0965G | Stobw. Vri.-A. 2200 180,25 bz S19hr Kammg 600 |[120,25bzG | Stoewer, Nähm.| 1000 [15325 bzG | Stolberger Zink 1200 /300/200,75bzG | do. _St.-Pr. 396 |[269,090bzG | Strls. SpL. St.-9. 1000 [104 00bzG | SturmFalzziegel 1006 [266 00bz A | Sudenburger V, 1000 [271,25 b;G | SüddImm.409/6 1006 [186,00bzG | Tarncwig. Brzb. 1009 1188 00 »* Zerr. Bercl.-Hal. 1000 [168,50B 20, GB.Nordoft . Stüd11295 bz do, G.Südwest 1000 1253,75 bz G do. Wißtleben . 1900 |178,00bzG | Teuton.Misdbutg 1003 1107 60G ThaleEis.St.-P., 1000 [171 50bzG | do. Vorz.-Alt, 1009 1198,00bzG | Thiederhall . . . 1000 [145 00bzG | ThüringérSalin. 1000 |190,50bzG | do. Nadl.u.St. 1000 |158,50ebzG | LillmannWellbl. 1000 |200,60bzG | Trachenbg.Zucker C00 1124,00 bz Tuchf. Aachen kv. 1000 103,25bzG | Ung. Asphalt . . 2000 196,00 bzG do. Zudter . 1000 1136,0CG Union, Bauges. 660 I—,— do. Ghem.Fabr. 1000 [32225b6zG | do. Glékir.-Scf.|1 500/1000127 25bzG | U. d. Lind., Bauv. 1000 1124,00 bz do. Vorz-A. À. 1290/600197 002 _do. do; B, 660 169.75 bzG Batyiner e 1000 [100 75G Bentki, Masch. 300 185,50bzG | V. Brl.-Fr.Gum 1200 1100.25 bzG | B.Brl.Mörtelw, 2509 196,008G | Ver. Hnfschl.Fbr, 1009 [184 00bzG | Ver. Kamumerick 800 F—— Br. Köln-Rottro 1209 273,25 bzG | Ver. Met. Haller 19209 1138 25G Yerein. Pinselfb. i 1060 [181 C0ebzB | do.SmyrnaTepp| t 1200/1090160 00bzG | Vittoria Fahrrad|19 1200 [194 C0bzG | Vikti.-Speih.-G.| 9 1000 [165,10bzG | Vogel, Telegrapt| 12 1000 1164,25 bz Bogtlänb Las. d 400 1191 50 Vogt u. Wolf {19 1500/3200 /164,00 bzkl[.f. | Voigt u. Winde| 1000 1237,75 bz Volpi u. Schlüt. 1700 1151,25 bz Vorw. Biel. Sp. 1960 1157 2: bzG | Lulk. Duisb. kv. 1000 208,00 bz Warstein. Grab, 300 185,50et bz B Wa irw.Gelsenk. 1660 1166,10 bz Wenderoth. . 1000| Weftd. Jutesp. 1090 |140,756: G | Westeregeln E 9009 199,90 b; G do, Borz.-Aft. 1000 132 £0b¿G Westfalia . 80G 1229,50; G ette Kupfer . . |—,— Westph. Dryt-F. 1500/300 |—,— do, Stahlwerke] 3u0 I—,— Wegersberg . .. 1906 199 50 bz Widckting Portl. . 306 1169,25G Wickrath Leder . 1000 179,25 G TWieveMasinen 600 |12175G | bo. Litt.A, 1022 [104,00 bz B | Wilbelm} Weinb| O 600 [150.C0bz B do. Vorz-Akt, 306 |121,80bzG | Wilhelmsbütte 1000 1113 50 bz if. Bergw. Vi, 13 200 212 50bzG | Wit. Gußfthlro.|1 1006 |[151,10b,G | Wrede, Mälz, S.| ! ¡500 189 40bzG | Wurmrevier 100° [150 00bzB | Zeißer Maschin. C| 1066 1197 5CbzG Neuito verein. . 620 1229 5CbzG | Zellit.-Fb. WIdh.|1 1200 1214,00bzG | Zu&erf. Krusw,|14 1900 [260 £0 bz Obligationen in 1009 [135 50e bz G | A. fet. J. (102 150 1226,9c bz Ag, Glesfir.-Ges. 1203 1161 50bzG | Anhaiït. Kohlento. | 10! 1312,1CG Anil,-Fabr. (105) 6090 |211,40bz B | Asaff.Pap. (102) +06 1171,30bzG Berl. Zu 6.0108) 1200/3001204 00bz B | Bexl Gleïltr.-Werk 1900 1128,00 bz G do. do. 600 1295,50bzG | do.Hot.G.Katferb, 800 |—,— do, do. 90 1000 [111 50b;G | Boum. Br wf, 609 [155 00e bzG | do. Gußft. (193) 600 1156,60G S S108)

N | O O

L a

park

S a af g o fm I I D L b A O O fm L f e lnt U A A I fi A AY s (5 fs i A Pl fd D Prt (G Fa H ï

ini” Fe S dant jak þack jd: pra prak pre pack

Je e ola] a|ro| [mla

Kai 166,25 bz Dis Linol. (103) 210,00 bz* 2 | Dis. Waff. (102)

* 106,006G S Donnersmarcklh. . x : s E = 144,00bG | Trtm.Bergb(105) . Der Bezugspreis beträgt vierteljührlih 4 A 50 §8 A Ry Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S. T OS i MER R 100) Í Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; R J: Jnserate nimmt an: die Königliche Expedition 932,00 bz G Dúüf Draht 165 K i für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition z i des Deutschen Reichs-Anzeigers 125506: G | G berf.Farb. (105 E ' 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. De T und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 212 J L Einzelne Uummern kosten 25 S. J e Berlin §W,, Wilhelmstraße Nr. 32.

213,90 bz EL[. Unt Zür. 1 M S.

157,00 bz Gngl Wollro (103 175,0 G do. do. (105 Bestellungen auf den Deutschen Reihs- Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger für das mit dem 1. künftigen Monats beginnende Vierteljahr nehmen sämmtliche Post-Aemter, für Berlin auch die Expedition dieses Blattes, S8W. Wilhelmstr. 32, sowie die Zeitungs-Spediteure entgegen. Der vierteljährliche Bezugspreis des aus dem Deutschen Reichs-Anzeiger und dem Königlih Preußischen Staats-Anzeiger bestehenden Gesammtblattes einschließlih des Postblattes und des Central-Handels-Registers für das Deutsche Reich beträgt im Deutschen Reichs-Postgebiet 4 46 50 H. Bei verspäteter Bestellung kann eine Nachlieferung bereits ershienener Nummern nur soweit erfolgen, wie der geringe Vorrath reicht.

10

A O D wr Or

Pr ES S ES Hf p pit paCHCE-Ch pl PAPLEA Fnd jut 2 ork fork CIY fc

R pam: b ju jeuk 1a f. bark tas QU bi LO Q

pi

QOUTPROOäI wr L fk pn pin jt jed fk fei T bek funk ek ink Prt puri pk jo prak jak E A 5

“l Po)

b A bt 00° D

A SS-AS| No | cm2] S M ifck N E E E E P P P P P P P E

O

Pana Fa Fru funk J perk Lari fi J funk ÎZS furt fd fend fer DY I D A A DA A “M U bt unk A S uk fn bent

-—— Cs

[uy R SÉFÚ L Si M M

CTOEQIOGIGIG I en

(3)

A imi C pri bk perk bek p-l funk

| 4 127,80 bz Etrdmannsb.Spin.|5 193,30 bzG do, bo. (105)/4 | 1,4. 213,25 bzG C eiE 1, e 4 |1.4.

4

Á

4

E fn n En 16 En 1 pi bd do O

Ain fe ba Perl C drk DI D fd D bumò rak frank

4 j

243.25 bzG senk. Bergw. 176,50bzG | Seorg-Var. (103) 179 00G Germ.Br.Dt(102) 89,75G Ges.f. el.Unt.(103)

Il il Ee |

OPOSANE N bunt pak paar pot patt jor pn fand praaò uns jan jus jr

| 1 S]

1000 [105 25G do. 1000/500 1143,(0bz Louise Tiefbaukv. 1200/300 [414,00 bz S do. t.-Pr. 1000 |229,(0bzB | Lüneburg. Wachs 1000/300 164,00 bz G Luther, Vaschin. 1000 [145,50G D alY. Sor. 1000 |[124,00bzG | Mrk.-Westf.Bwo. 1200, 600 1181,50bzG Magd. Allg. Gas 1000 [353,00bzB | do. Baubank 2100/600 [|217,C 0bz& do. Bergwer? 27 917à16,60417,50bz | do. do. St.-Pr. 27 1000 |228,50bzG do, Mühlèn . „19 1000 [160,00 bz PMannh.Rÿheinau 750 [160,00bz Marie, konf, Bro. 1000 [151 .00bzG | Marienh. -Koga. 1500 1169,25 bz Maschin, Breuer 390 |—,— do. Budckau 500 [114,60 do. Kappel 1000 [141,25G Mschu.Arm.Sir. 1000 [151 80bzG | Massener Bergb. 1000 [166,503 B | Mathildenhütte 600 1195,C0bz Me, Web. Lind. 1000 [1€6,56bzG | do. do. ‘Serau 600 [130 00b,G | do. do. iitau 1500 [108 00bz G | Mecherni@z. Bw. 1000 [118,25G Meggen. Walzw. 600 |274,00bzG | Mend-:uSchw.Pr 600 |234,00b¿G | Mercur, Woliw. 1000 [142 00bzG | Milowicer Gifen 300 [125,90 bz Mix u.Geneft X. 1000 [168,50G Mülh. Bergw?. 1000 [190,25G Müller Speisef. 500 |—,— Nähmasch.“ Ko 500 /99,00G Nauh, säuref. Pr.|' 400 1345,25 Neptun Schffsw. 1000 [127,00bzG Neu-Berl Omnb. 500 1140,50 bz Neues Hanfav.®. 600 |415,26bGt.f | Neurod. Kunft. A. 300 [122,00bŒ&X.f | Neuß, Wag.i.Lig. 1000 [151,25G Neußer Eisenw. 1000 1117,75G Niederl. Kohblenro 500 1113,75G Nienb.VgA abg. 1900 |114,25B Nolte, N.Gas.G. 500 [404,00bz G | Nordd, Eiswerke 1000 |—,— do. Borz.) |1500/2001247,25G do. Gummi 400 ¡—,— do. Zute-Spin. 400 |—,— do. Lagerh.BrL. 1200/3901128 00bzG | do. Wollkämm. 600 1236 25 bz Nordhausf. Tapet.| 4} 934,750236,70à,25 bz | Nordstern Brgw. 1000 1227,00 bz Nürnb. Velocip. 600 |167,00bz S Loe g I 1000 |126,30bzG | do. Eisenb.Bed. 306 |230,00bzG | do.G.-I.Gar.H. 1000 [441,75 bz B |- do, Kokswerte 1000 1155,00bz S do. Portl. Zem. 1009 |283,00bzG | Oldenb.Gtienh.t 300 |147,00G Ovp Tos Zer. | 1000 [153,50bz S | Orenst. & Koppel 1000 |195,75 b¿ & | Ofnabr.“ Kupfer 1000 1939,90 bz Ottensen. Gisnwo. 1000 1171,00 bz anzer ef-Rh. Braw.| 0 | 0 |4 800» [ier afs.-Ges. konv. hern.Bgw.Ges 12 |— |4 600 [253 00bz@ | Paudsch, Masch. do. i. fr, Verk. 952,50à,204293,40bz | do. ‘Vorj-A. Do, neue| —|—|4 | . 240,00bz & | Peniger Maschin. Das PHI. s 1344 1000 etersb.elft.Bel.

105 506¿G | do. do. (103)|4 95,75 S Hag.Text. J. (105)|4 234,60 bzG all. Union ( C 6 4 4

reund Masch. k. ried Wilh.Pr.A rister&M. neue Fritsche Bch. Lpz. WBaggenau Vorz. Gasëmotor Deuß Seigroeid. Eisen SelsenkirhBgw. do, i. fr. Verk. do, Gußstahl Wg.-Mar, Hte ¿ do. leine neue

L L P E LPALEER

E f 2 60ck S |

167 00G ' 4 197.0065 G | HarpB gb1-92kv. 384,50bzG | Helios eleftr.(102)

OVIIMR O brn pri pem R O NP

r

Deutsches Reicch. / I. Zahlbarmachung. ; E I pee Na in Ten zum stellvcr-

157,590G do. do. (100 E s a. Die Pensionen 2c. der Oberklafsen (Titel 2), die Wartegeler retenden Vorsißenden des Schiedsgerichts in Prüm ;

1900 [152,60G 0s Hendel 10e 4. Dem Verweser des Kaiserlichen Konsulats in Galaß, | (Titel 3), die Bewilligungen für Hinterbliebene (Titel 4), die Unter- der Amtsgerichtsrath von Gäntelmann in Geestemünde 264/00 bz end Wlfsb.(105)|4{| 1. 104,90G Dragoman Struve ist auf Grund des 1 des Gn stuzungen (Titel 5), die Pensionszuschüfse (Titel 6), die Wittwen- 2c. | zum Vorsißenden der dortigen Schiedsgerichte.

600 1265,75 bzG ViberniaHp.O. fv. i —,— vom 4. Mai 1870 für den Amtsbezirk des Konsulats und für | Unterstügungen (Titel 7) aus Kapitel 75 werden seitens des Reichs- Berlin, den 26. März 1900.

1500 [80,00bzG - do. 1898 die Dauer seiner gegenwärtigen Geschäftsführung die Er- Marineamts, Der Minister für Handel und Gewerbe.

4

4

4

E 5000 10001169,50b¿G | HêrderBrgw.(103)/4 99/60G ächti i il j itlti liekungen h. die Pensionen 2c. für Soldaten vom Feldwebel abwärts : 1000 [116.20 6¿G b Eli.u Stabl|4 mächtigung ertheilt worden, bürgerliy gültige Eheschließungen | Titel“ 1) und die Koften für künstliche Glieder und Bruchbänder 2c. Im Auftrage:

4

4

4

4

S S wow | SmoLE|| E en 1, I F] s 0A 2 E D R

_— O “77: puwik” pk acl jed, pack jan dénde pavli ua: dock g

. L von Reichsangehörigen vorzunehmen und die Geburten, y E 1 y : t 300 [112 C0bzG owaldt-W.(102)|45| 1.1. 102 C G ; . ehemaliger Militärpersonen vom Feldwebel atwärts (Titel 8) aus Hoeter. ( ) 1 09 97,7CG Heirathen und Sterbefälle von solchen zu beurkunden. Kapitel 75 werden seitens der Kaiserlihen Jntendanturen der Marine-

300 1166,Cc0bz& ise Brgbau(102 600 [129,20G S oraclal S j Station der Ostsee in Kiel und der Nordsee in Wilhelmshaven direkt Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und auf die in der Anlage bezeichneten zuständigen Regierungen 2c. zur Medizinal- Angele genheiten.

alz R 1000 [117 09b¿G | Kaliwerke Asrsl.|4 | 1.6. 96,75G Lf, i 1600 1132,25 bz KattowitBergbau|3{| 1,4. 1) 7192,50 bz B Bekanntmachung. Zahlung angewiesen. O : S E 600 1118,80G* | &önigsborn (102)/4 | 1.1. g Di ai if fon » Vevixiobastéll tbe: aa IL. Verrechnung. Dem Bibliothekar an der Königlichen Bibliothek zu 1509 |—— | &önia Ludir, (102)/4 | 1.1. E 9. A il A entshrif Quit: a L é e 8 Ueber die gezahlten Beträze haben die Regierungs-Hauptkafsen Berlin, Professor Dr. Carl Theodor Gaederßz ist der Titel 2000 [116 0 gs König Wil. (102)|4 | 1.1, 28,0CG . April d. J. von der Lui|:n traße na Luisen » (bezw. für Berlin die Reichs-Hauptkasse) getrennt von den gleichen, „Ober-Bibliothekar“ und 1000 [83 80G 4 «1.7 |5900--600]99,7% bz FLf, straße 31 verlegt werda. Während der Dauer des | Armeefonds betreffenden Ausgaben, in vier Absnitten, titelweise dem Oberlehrer an der städtishen Ober-Realschule zu 3 4

bd fi yber pri O0 | 00ck

Secm.Vorz.-Akt.| 4 Gerreshm. Glsh. Ges. f.elektr. Unt. Siesel Prtl.-Zm. Slad.Spinn.abg. 90, Woilen-Ind. Glauzig, Zuerf. Slüdauf Borz. . Göppinger Web. Görl. Eisenbhnb. Görl. Maschsh. k. GothaerWagçon Sreppiner Werke Sr I Grigner Masch. Ar. Uchtf. Bauv. dd: abt,» do. : Terr.G. Sutism. Masch.

D ener Gußst. a S do.Un.fr.Pom.: Hambhg.Elekt.W. d, Bellealliance nn,Bau SiPr do, Immobil. do. Masch.Pr. arhug R arv,-W. Gum.

Harkort Brükb. :

ck Or pad ck

S Ï b Ta f Er 5 5 f E E P E r E e n E P f P 1E 1E e Nck S 1 l P P N H l 0 P P 1 b 1 P P ck

)

DRPD

en tôr

p

O park L 5 D RR

f]

|

ried. Krupp . ) s 1 1000 [110,75 | Kullm.u.Kv- (103) 2000u1000]—,— Umzugs, «m 2. bis etwa zum 7. April, ruht die Ausführung | geordnet Rehnung zu legen; und zwar fallen unter A°schnitt : Halle a. S. Dr. Berthold Wiese das Prädikat „Professor“ 2000 [110,75G z= | Laurahütte A.-G. 8, 1000 191 75G von Be‘. lu. sowie der Handverkauf der Patentschriften. A. die Auggaben an Pensionen 2c. für Offiziere und Beamte, " s S E euie S T) Seba E Vorn 7. April ab findet die Ausgabe von Patentschriften im É B. die Een, und Wiisengekder 2c. sowie die Unter- E0bz 1dro, Löwe u, Ko./4 | 1. t Bi Hauje Luisenstraße 31 statt. üßungen u. f. w.,_ E Rg E N 0A) 2 act 40 E Schriftliche Bestellungen sind nach wie vor lediglih an S L Mana enstonen S ied autet 500 [60,3063 | Menb.u.S@. (108) /44 1.1.7 | 1000 |—— das Kaiserliche Patentamt, Luisenstraße 3284, zu richten. Die Rechnungen werden am Sghlusse des Rechnungsjahres. ab- Nichtamklich 1000 140,00bz¿G | M.Cenis Ob (u) 1,4,10/2000—800|-—,— Berlin, den 27. März 1900. ges{chlossen und spätestens im Laufe des Monats Dezember desfelben S amliiqes. 1000 1195,50 NaphtaGold-An!. .4.10/5000-1000/97,90bz G Kaiserliches Patentamt. Fahres den Regierungen 2c. zur Abnahme und von dort zu cinem L 3i ) 5 ; S ; ; Deutsches Reich 1060 R O A äur. R O C von Huber. vom Rechnungöhofe zu bestimmenden Termine dorthin zur Prüfung . 2,0U 94 ederl. Kohl (109) LL, „OU vorgelegt. 2, ; ú e. Nolte Gas 1894 .|43| 1.1.7 |1000u. 500|—.— / Für ‘die in Berlin ort3anwesenden Empfänger ist die Reich?- Vrenzen Berlin, 29. März, | / 1176 25G Nordd.Gisw.(103) .4.10/2000—?00]101 50G Bekanntmachung Hauptkasse Zahlstelle und Verrehnunssstelle. Die betreffende Rechnung Seine Majestät der Kaiser und König hörten §00 1130,00bzG | DberschI.EŒifb.(165)4 [L 1200 L l E : wird der Intendantur der Marine-Station der Ostsee zur Abnahme | heute Vormittag die Vorträge des Kriegs-Ministers, Generals 600 [172,50 bzs | bo, Cis Ind C.H:/4 | 1,1,7 1000-500700 Am 1. April wird zu Mariendorf im Hause Chaussee- | vorgelegt. L A von Goßler und des Chefs des Militärkabinets, Generals von 1000 [162,25 bzG do, Kokswerk (163) . 97,79G straße 32, unter Aufhebung der Postagentur, ein Post- Die Reichs-Hauptkasse führt eine Z2ntralrechnung über sämmt- Hahnke 0E Oderw, OLL. (105) 1000 |—,— TTI cingeri id er Verkehr mit d blik lihe Ausgaben zu Last:n der Kapitel 75, 79 und 80, : S8 60 60 B G Oest. Alpin.Mont. 10100 -¿0é|—,— ie GUA E oed er Verkehr mit dem Publikum, Die Regicrunas - Hauptkassen 2c. haben der Reichs - Hauptkasse | E 120 0bzG |} Pazenh. Bt. (103) 500 : |—,— / i fa wonatlih die betreffenden Angaben zu maten. E 1009 1208,580G do, I. (193) 500 1[1C0,00G A. an Wochentagen : i Der Bundesrath versammelte sich heute zu einer Plenar- 1000 [114 03bzG | Pfefferbg. Br. (105) :10/1000-—500]—,— von 7 (im S bis 12 Uhr Mittags IIL Köntrolführung, sizung. Vorher beriethen die Ausschüsse für Handel und Ver- 1000 [108 25G Pom. Zu. Ankl. 1.7 [1000—500|—,— 8 (im Winter) Î / Die Reihs-Hzuptkasse bezw. die Regierungs- Haup!kassen 2e. haben fehr und für Rechnungswesen y 1000 141,40 bz Portl. Zera.Germ. 0j 1000 1101,10G von 2 bis 7 Uhr Nachinittags; dem Reichs-Marineamt vezw. den beiden Stations?Intendanturen viertel- K : 1900 |124,00G Rh, Metallw. (105) 1000 198,590G B. an Sonntagen, geseßlihen Feiertagen und am Ge- | jährliche Veränderungsnahweisungen einzureichen. Ebenso die für den 1000 1220,00bzG | Rh Wft? .Klfw.(1054% 10600 |103,50G burtst Seiner Majestät des Kaisers : Bereich der Armeevzrwaltung vorgeschriebenen statistischen Nach- 1000 1209,50 bz do, 1897 (103)|41 1626 1101,00bzG E A fin S ces D) | roeisungen 1000 [158,90bz | Komb, Hütt. (105)/4 1000 [101,256 2 lim Mintec) - vis 9 Uhr Vormittags, A A 2000 110g. 700 Salker Gruben ./4 A De U P j Verzeihniÿ Nath von Derenthall hat einen ihm Allerhöchst bewilligten 1000 T5 “4 1699 Ge 1008 35 20B für La A Lee A D bis 6 a der Pensionsregelungsbehörden. Urlaub angetreten. Während der Abwesenheit desfelben S 21 ge do 8 o o of 4‘ / « T "” . i ”_ : 4 “ins í „(o +9 5 D nig O E 52 506 Sa Bor tCETA 1109 ; j FCi Für die Zahlung von Pensionen 2c. find zuständig : fungiert der etatsmäuige Legations-Sekretär der Königlichen O T TN S R 1000. _199,80G Das Postamt ist ferner verpflichtet, auch außerhalb der im Königreih Preußen : die Regterungen (in Berlin vas Polizei- Gesandtschaft von Buch als Geschäftsträger. 4 4 4 4

É park puad . .

ELEPEEECEL P&ST 1 LS1

î

beigelegt worden.

00° wel lSSlS

dD O O2 ® F rere: Ie

N

S * Jeok Jul deu ial dau: dend bek Sek jeak T r | id e4 Ir jer jak prak Sd R E - B @ ° . * 0:0

pa Il lll lLaS e] le S]| | e]

Err EEA Ps R R E A t ©OO

G pr r _— WwPRTIO Deo pk pk pru T A C) bad 5 bed Da O ot o el |

- par | o | A | f fas Bnk fers I fer 2AM Ferd Park QU O Fnd D jf y S Pi gy A back Pk Duk F Prt Ferd Jed Pri Jima bund Jud jut J funk (b I

N N IINOOEO Ie SST

î o wt

E10 D S F nl rk Pad fr fr Fs S 1

N

_

I HRBSSIIII I Tar E Ss 1 ERS Lc Lee

E}

-

î i Jank punb 4 pri 0s S rant rend prtl duard jaedb prdk dark pern Pet jur dard bck

o D

do D 90RI

D e bab J Sas perk 2 E

k

d. St.-Pr. kd, Brgw. do. Haxp.Brgb.-Ges. do. i. fri; Verk. do. neue artm. Maschfbr zrtung Gußst. arzer A. u. B.| Pedwis Eisen .

Dow | N f o 6s | es] Pn Para fen fut Pee Prm Puck Lmd e 32 ge y burt

E

L

* pati juni pad ¡ami enck unk

r

w-A a,

C

. E S pen a P R u:

—_ O

Der Königliche Gesandte in Stuttgart, Wirkliche Geheime

dank dund dad ded Job dau frei Jauk J J dund bunki

too Ur D Q N

o jk un

s ja I ewi OINMRNS O fi

E P S S S S D S0 T W.S E I D fn i N S A P F ra fn A P Jed Pen Pt A P P A A A A dl C A lr beri fet ja

—— D i

e © dund daa 2

j

s lil O [By 2 pk, ¿ pak paA hob dul feuk dued Wid funk jual feck jak diet, dund P duk jun daeA. duk, Gua, à bad pad fund jmd pem jumb prnb jerak jun pund. end Jeacd puock jeeck jak: hand jmd ruak dat. fend

pak pmk Wi D

S en- | G E 5 ck ck Þ Þ P E D fi ft pu Der enk O

S G d L pad 5

_ C

[u

100 S z es Sgzuith Br 00) 0s u, M0 B Dien ae Sgt Ren und zu e reeri soweit Präsidium)

1000 1122,29 _do, y 22(105) 500—209 [102.506 ohnehin ein Beamter in den Diensträumen anwesend ist. C Ci „8 “SIV : de

1090 Sten.u ble, (108) O E FL.f, Berlin C., den 27. März 1900. im M Baden: die Intendantur des X1V. Armee

A L E Kaiserliche Ober-Postdirektion. in Elsaß-Lothringen : das Minifterium für Elfaß-Lothringen, Ab- Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M. S. „Jltis“, di Griesbach. theilung für Finanzen, Gewerbe und Domänen, Kommandant: Korvetten-Kapitän Lans, heute von Kobe nah

1000 [98,806 j 1, Gew ;110009.909 Er [93 f im Köntgreih Bayern : die Regierung in Caffel, E RETS t E 16 /10000-200 Ær [93,75 bs Gf. im Großherzogthum Hessen : die Regterung in Cafsel, den japanischen Binnenlandseen in See gegangen.

7 | 1000 199,25G i ü . die Regieru Die abgelöste Besaßung S. M. S. Möwc“ 10111000 (I im Fürstenthum Waldeck-Pyrmont : die Regierung in Cassel, s P ERAP l 4 Es Sd ie ; 190 Sas C4 A s im Königreih Sachsen: die Regierung in Liegnitz, Transportführer: Oberleutnant zur See Schmi 1E ai 1900 800 T (103) ¿ L A T0 G Königreich Preufzen. im Königreih Württemberg: die Regierung in Wiesbaden, 27. März in Penang eingetroffen und gestern nah Colombo 1000 I O Ee 2001100 00 bi : ¿afts a wt ; s im Großherzogthum Sachsen-Weimar : die Regierung in Erfurt, weitergegangen. T 1 Boolog. Garten ./4 |1.4.10/600 u. 3001100 00bzB Seine Majestät der König haben mittels Allerhöchsten im Großberoathum Sachsen-Altenburg: die Regierung iu Erfurt, C 1009 980,25 bzG Verficherungs - Aktien. Heuze wurden @aouert: Erlasses vom 26. d. M. die von dem Westfälischen Provinzial- im Herzogthum Satbser-Coturg-Gotha: die Regierung in Erfurt, 1000 [167 756;G | (Mar? p. St.): Magdeburger Feuer - Vers. - Gs, Landtage am 14. März d. J. vollzogene Wahl des Geheimen im Herzogthum Sachsen-Meiningen: die Regierung in Erfurt, Hess 600 |222 00bzG | 2710 G. Ober-Regierungsraths und vortragenden Raths im Ministerium in den Fürftenthümern Schwarzburg-Rudolstadt und Sondershausen: : : esen. L E : 1900 [255 906zB Bert Borgestern Nordd. Brauerei für Landwirthschaft, Domänen und Forsten Ludwig Holle die Regierung in Erfurt, a Die Zweite Kammer hat in ihrer gestrigen Sigzung die 1000 |100,75b;G 17S Grd Bie Se, Pr. 266 10bzG. in Berlin zum Landeshauptmann der O auf in per S C L und Streliß : Doe, betreffend die Einführung einjähriger Budget- 1000 [170,00ct G | Gestern: M.-Gladb. St.-A. 1899 92,25bzB. kl. f, eine zwölfjährige Amtsdauer zu bestätigen geruht. : ie Regierung in ewig, übe B Vie Mita perioden, angenommen. 1096 |—,-— Königsb. Cranz St.-A. 143b¡G. Transvaalb, ult. in den Freien Städten Hamburg, Lübeck und Bremen : die Kegle- 1000 |—, - 9 5 „Bri B, z E ; rung in Schleswig, : 1000 [104 00b:G N aae E Gef D E Finanz-Ministerium. im A Ea ; De Me geruna T j S Daf Ne ME, Or (G RAHS E : ai L im Herzogthum Braunschweig : die Regierung in Magdeburg, | Ltg. O Masch. Vorz. 75,25G. Laurahütte 279,25bzS. Es ist in Aussicht genommen, den speziellen buch- und im Her oathum Anhalt-Defsau : die Regierung in Magdeburg, Oesterreich-Ungarn. Zeu 5,75C Nordd. Wollkämm. 183 75bzG. reGAU g Nachweis der aus den Fonds unter Kap. T5, im Fürstenthum Reuß : die Regierung in Merseburg Se a a A i ey Le Fonds. uno Uktien-Gorje 79 und 80 des Reichshaushalte-Etats E RPAT Pensionen 2c. in den Fürstenthümern E __ Der mährische Landtag hat, wie „W. T. B.“ berichtet, 000/00 [982 00bz "98, März. Di ige der nicht in Berlin wohnenden Marine-Angehörigen Lippe-Detmold und gestern das Budgetprovisorium angenommen. Jm Laufe der 1000/5091282 00bz G Berlin, 28. März. Die heutige Börse zeigte 1 i j A 1 i ; d j ou [ 1000 [107,5 bz im aligemeinen eine ziemlih feste Tendenz, vom 1. April d. J. ab von den hierbei betheiligten Regie- Säaumburg-Lippe : die Regierung in Minden. Debatte warf dec Abg. Perek (Czeche) der Linken vor, daß 800 [155,25 bzG Die Um'iäge erreichten auf einigen Gebieten run a R Vats 2c. führen zu lassen. j die Deutschen die Vecständigungeversuche verschleppten. Der 309 |280 5bGtl.f. | einen mäßigen Uenfang. / i Die für die bezüglicgen Geschäfte im allgemeinen maß- i / h Gel G b Obmann der Linken Fux erwiderte, die Deutschen hätten wieder- i209 193 75 6; G Auf dem Fondsæmarkt haben sich heimische Anleihen ebenden Gesichtspunkte sind in oer nebst einem Verzeichniß Ministerium für Handel und Gewerbe. holt erklärt, an dem Ausgleichswerke theilnehmen zu wollen ; j 1000 [242 £0e bzG | gegen gestecn theilweise ermäßigt; frerude Renten er Pensionsregelungsbehörden hier beigefügten Anlage À Be? t hun er werde den Obmann des Subcomités des Ausgleichs8aus- 1,7 | §00 (272 00bzG | stellten sich weiît (twas niedriger. j vom 7. d. M. zusammengestellt, und veranlasse ih die König- E L D usses ersuchen, demnächst eine Sizung einzuberufen, da die eller Gesellschaften. Das Geschäst in inländischen Bahnen war nid! lihe Regierung, danach die dortjeits erforderlihen Anordnungen Bei den Schied3gerichten der Arbeiterversiche- | Linke in der Lage sei, bezüglih der Wahlrceform eine Er- 1000 196 25G sehr umfangreich ; die östlichen Werthe notierten etwas zu treffen. / rung sind nachfolgende Beamte zu Vorsigenden bezw. Selle-| Jelcuina, abiztaebetn,

1000—-50C/98 00 bz G höher; ausländijhe Bahnen blieben zum theil ver- Í 2 ; l

A n x A leiht Berlin, den 20. März 1900. / vertretenden Vorsißenden ernannt worden: ; ;

E L 93,20G DaRIEe, nur aracrifanische Aktien zeigten si leih / Der Finanz-Minister. der Negierungs-Assessor von Loewenstein zu Loewen- Großbritannien und JFrland. / |

2000—-500/101,00G “Jn Bank-Aktien machte sich nuc geringer Ver- In Vertretung : stein in Kreuznah zum stellvertretenden Vorfißenden des Das „Reuter’she Bureau erfährt, der Prinz und die

1000 u. 500/102 59 bz fehr bemerkbar bei meift unveränderten Kurken. Lehnert. dortigen Schiedsgerich1s ; ‘Prinzessin von Wales würden sih in der nächsten Woche

1000 u. 500199 30 bz Auf dem Markt der Bergwerks-Äktien herrschte An sämmtliche Königlichen Regierungen der Amtsrichter Schlitt in Grenzhausen zum stellvertre- | zur Tyeilnahme an der Feier des Geburtstages des KÓntgs

500—2000/103,50B IL.f. | am Beginn dec, Börse feste Stimmung, Cin f tenden Vorsizenden des Schiedsgerichts in Montabaur; von Dänemark nah Kopenhagen begeben und dort bis

I E nas ei, dn 7. Min 1009| mun Be leine dd eide: tee” Siege | "Zer beriog non Conpaught ise ne Wi T D

. t M , : G 2 F - MY 1 r 2 E ?

E Der Kassamarft der Industriepapiere lag fell. Vom 1. April 1900 ab tritt bezügli des renungömäßigen | der landwirthschaftlihen Unfalloersicherung daselbst ; meldet, gestern in Cork eingetroffen und auf dem Bahnhof

Ls i ; übri ort- Nathweises d d ds unter Kapitel 75, 79 und 80 des ) l 1 Enge, 7 s : A T Schiffahrts-Aktien und die übrigen Kau Reiöhauthalts - Cla's 1a baren Pensionen u, st. w, nachstehendes der Amtsrichter Orb in Usingen zum Vorsißenden des | von dem zu den Nationalisten gehörenden Bürgermeister

000 |—,— iterhin befestigt. : : i : 1000 u.500|—,-- Af S clomartte e die Säge ct as an. Verfahren in Kraft: dortigen Schiedsgerichts; empfangen worden, Die Stadt war beflaggt; der Herzog Privatdiskont 5 9e.

1000 |—,— 0/1000—200[96,75G* —,!| Ultimogeld 7 à 74/64), 2

pi 00 O D I ca

edwigshütte . . ein, Lehm, abg. HDeinrihshall .. Belios, EI. Gef.

emmoorPrtl 3.15

ngstenb. Masch 6/54

erb

[Ny o

| of

dra ls Gun

p L

|

_— dO dD Go

100° [117 00G do. do. (103)/44 e 40,0€B Dae E i 00 |—,- icderb.Hyp.Ob, 500 Ung Lokalb.O.105) - 4

J |

p

p _—_ bk Jed bak jent dant P Jrr dem jun unk fmd Pren Dre mea grad fn fend prr Pk Dn fen deut

eto puuk jut

a.

2Y feock fund J erd feu pa. pund. 2)

ad parat Jever bem 2

ck F

| .

rand Wagg. 11 |12 |4

Sl

n

1009 Westf.Drabt(103})/4 |2 1090 |343,00G do. Kupfer (103)

5 | s |

R Ri uy I s O

» [n

dn G D D fa N D N A E r

. . . .

———— Ua A V ph

r

[u

p A fred jur pu Yar jak prt jaurk pur d fund Jack, ck (rack anck jem D G P E S

E S

L D A Go Sck 10ck. H D tim a E j j b (0 0j tf a ¿e der 5 Se. ie o ie

PP E “A br T be O U Fd A pmk

Co

ilpert, Masch. 8 14 1000 [126 26G etrol.W.Vrz.A. 1000 [144 20G hôn. Bw.Lik. A 1000 1125,25G do. B. Bezfck. 1200 |219,C0 bz Pluto Steinkhib. 1000 |379,50G do. St-Pr. 600 113,0CG Li inner.

imt C bD 00 P me b O Uo O E N E

[uy p

irxschberg. Leder|10 do, ¿ Masch.| 7 Hochd.Vorz.A.kv./14 Í Oi Fanpwwer. örderhütte alte do, Tonv. alte 5A neue 29, do. St.-Pr. do, St,Pr.LittA oi, Sis.u.St |

25 - (A odelh.

2 I bk Fk fred îred D fue 1Y J) fend fue eret O A

brt ddie rek pra gut denk denk rek g

I S | FELI A

gu pn

E pt C

S L do

D Go C0 29 M D D O e pak land pad

G Wr a S

duk ps O

Fire O A E O O 2 Sn N P S e N O f i e 1 d 1 A P E G P j 15 15 af». pfia- pie Jin J (fa af [de 15D Sem jÄD (P

300 |23,00G of. Sprit-A.G. 1200 |—,— reßspanfabrik , 1000 |—,— enow. opt. J 1000 [214 00bzG | Rauh, Walter 1000 [254 80bzG | Ravenéb. Spinn. 1000 [143 25bzG | Redenh: A. u, B. 1000 1176 2%bzG | Reiß u. Martin 2300 [284 50bz G | Rhein.-Nf. Bw 1000 140 00G do. Anthrazit 500 194,25G do, BVergt au 1000-1133,25 G do. Shamotie 1000 188,00 bz G do, etallw. 600/1200141 50 bz do. Stahltwork. 1000 1153 75bzB | do. do. neue 400 179,00 bz B 3D tf. Ind. 300 [189 0v bz b, Wstf. Kaikw. 1000 [149,25 bzG | RiebeMortaw. 1000 |324(00G | Molandshütte . 2000 [1550et. bz G | Rombach. Hütten 1000 1149 00 bz Nosit. Bruk.-W. 1900 1118,50 bz do. ZuDerfabr 10090 1123,60G Rothe GrdeSijen 1000 |272,60bzG | Sächs. EŒlecttrw. 1000 [189,75bzG | do. Gure Dôöh 1000 [146,26 bz G do. A 1000 [271,26 bz do. Nähf. kv. 1000 [101,75bzG | S.Thür.Braunk. 300 |276 50B do. St-Pr. I. A Ee Le E: MUNSGEE „50 bz an Sptuner. Saline Salzung.

IIlelle

—_—— Q

efmannStärke ofmann Wagg. Howaldt - Werke Hüttenh, Spinn.

f

Hüttig, phot. App

uld\hinsfy as umboldt Masch le, Bergkau . *nowrazl. Salz Int.Gavg.St P: Fesexrich, Asphali Kahla Porzellan! Kaiser-Allee. . . Paliwk, Asczers[. Kannengießer . . LFavler Viaschin. Katicwig.Brgw. Feula Eisenhütte Keyling u. Thom. Kircner & Ko. . Æliauser, Spinn. Æöhlmnn.Stärke Köln, Bergwerk. do. Elektr. Anl. do. Gas- u, Gl.

A b b=A D N ckLE U A A fred Funk D N

RAPMOO | o | | S ted juni ¡uk ferok ded jdk fred fue jur D jed TA TÔ? hee rok E EER

J O 00 d DN

Fra Jaa m T bad DI deut Dis Î G0 S wr

pes bm ark jut fdb fk int C È jeunk fond jn

el ISEllells] gs prak L pk O

r e E -

B B-

J dart

bank jen lek jut jn dark fred ank jun D rk pt bak 1 mei E jt F fer ford fel pur jur jm r t T of.

@ iu f fn n a I A o A

p J S

J fk D ba J A A f f S 5 A ck

G ten rank fremd falk andt fru grad: dund jn jur

r a M ch1 E L l B p

Junk J J O

P n f 1 1E- 1 16ck 6 n n f E E En 1 A Dn 1A P P D P if 1 Dm O j f | 1B O | if R i

P per P ck C

funk J bak f f Dunk jeh bk

24 A “i unk J J

S

306 [252,00bzG | Vres!.Wagb(103 1000 170,1cG Brieg St.Br.(103) 600 183,50G Buder.Giswó.(103)

ph tra pu pen ped t pt a A

BLUZA Wi :-CLE PEIU I B E pk 1%] [ck81 Ey Pan dund an} Puck Junk pri Punk 1Þck if 1Þck P P 16ck f e fe B P pa =J =J

1000 [120,50G