1900 / 78 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[97073] Activa.

Kasse

Diskonto-Wechfel_

Bürgschafts-Wechsel

Lombard-Wechsek . .

Giro- und Inkasso-Wechfel. .

Effekten und fremde Einlagebücher

Hypotheken :

Mobilien und Utensilien. . . . -

Vorshuß-Konto-Korrente und Effekten- Kommissionen, Debitoren .

Immobilien und diverse Debitoren (Banken, Konto pro Diverse). .

Rückständige noh zu erhebende Zinsen

Debet.

d d 100 024/08 48 369/93

215 657|—

11 599/06 148 926/53

31 600|—

400— 389 149/47

363 854/50

i 502/20 1 747 639277 Gewiun- und Verluft-Konto 31. Dezember 1899.

Zinsen-Ausgabe. «+2 =ck Unkosten Abschreibung Utensilien Saldo, Gewinn

auf

| Schwerin i. Meckl., den

Î

M

29 355/04

|

75 712/13

S 32 518/63 13 738/46

100|—

Schweriner Vankverein.

Bilanz 31. Dezember 1899.

Aktien-Kapital . .

Reservefonds . . . .

Spezial-Reservefonds

Kapital ‘Einlagen

Baar-RKonto-Korrente . . ._ . . -

Borshuß-Konto-Korrente und Effekten- Kommissionen, Kreditoren . .

Immobilien und diverse Kreditoren (Banken, Konto pro Diverse). .

Nüdftändige und vorweg erhobene Zinsen

Rückständige Dividende

Saldo, Gewinn

Gewinn-Vortrag aus 1898 Zinsen-Einnahme Provisionen Gewinn auf

lagebücher Eingang auf

Posten

P assSiVa.

M S 425 00C|— 2 856/63 65 292/84 898 032/60 150 520/97

4 383/70 167 479 48

469651

75 |—

29 355 04

1747 692 77 Credit.

e 18

3 537/37

61 172/60

3 660/13

3 304 53

4 037/50

27. März 1909.

Schweriner Baukverein.

F. Dierking.

pP. Lappe.

[96873] Activa.

Anlage-Konto: Grundftücke, Thonläger Gebäude, Bahngleise, Maschinen, Utensilien 2c... . . # 1794 141,79

Abschreibuna 84 464,98 Á 1 709 676,81 + Zugangin 1899 , 467 228,89

Effekten-Konto (46 644 000,— eigene Obligationen) . , #6 647 214,50

Bank-Konto 459 487,79

Kassa-Konto 199298

Wechsel-Konto . . . . 93440,54)

Affsekuranz-Konto für vorausbezahlte Prämien

Diverse Debitoren

Inventur-Bestände : : Rorrath an Portland-Zement, Ha! fabrikaten, Fässern Kohlen, Magazi vorräthen, Stabholz, Bodenk Reifen und Ziegelfabrikaten

A

A

2 176 905 70

1162 135/81

2 97586

324 5953/91

849 129 31

Bilanz per 31. Dezember 1899.

Aktien-Kapital. Konto Prioritäts-Anleihe-Konto Prioritäts-Anleibe-Zinsen-Konto aufgelaufene Zinsen... - + « Dividenden-Konto (noch niht erhobene Dividende) A Amortisationsfonds-Kto. X 108 000,— neu zugeführt . 12 000,—

Reservefonds-Konto Delkredere-Konto Dispositionsfonds: Konto . L Diverse Kreditoren M 189 049,73 laufende Accepte 63 303,52 Genußschein-Tilgungs-Konto E Gewinn-Sald» aus 1898 A 2031,64 Gewinn pro 1899 371 048,93 | Hiervon : 10%/für denReservefonds 4 37 104,89 Tantième für Aufsichts- rath u. Direktion u. Gratifikation an die Beamten 63 078,32 Á 100 183,21 für Genußschein - Divi- e dende u. Tilgung von Genußs{einen , 24 972,50 für 11 9/6 Dividende auf A 1 200 000 M. 143 060 für 11 9/ Divi- dende au? é 1 200 000 Me È Se

66 000 , 209 C00,— D N miatibeniio 4334 155,71 Dispositionéfond8-Konto , 30 000,— 6 364 1595,71 8 924,86

46 373 080,97

Gewinn-Vortrag

75 712,13

PasSiVva.

1g 2 500 000 1 200 000

6 186/02 290|—

120 000|— 41 182/94 20 393/27

2 039 54

252 353/25

175|—

373 080/57

[96878] Activa.

Bilanz pro 31. Dezember 1899.

Passîíva.

An Grund- und Boden-Konto .

Gebäude-Konto nah Abschreibunz Maschinen-Kto. nah Abschreibung Formen- und Fabrik - Uteasilien-

Konto nach Abschreibung Fuhrwerks-Konto

Vorausbezahlte Af efuranz-Prämie Effekten- und Wechsel-Konto .

Kassa-Konto Wauren-Vorräthe: Rohmaterialien Fn Fabrikation befindliche und fertige Waaren . . Ax8wärtige Lager An diverse Debitoren Kautions-Konto

Soll.

An General-Unkosten-Konto Reparatur-Konto Krankenkafse-,

versicherung8-Konto

Steuer-Konto ; Statutenmäßige Abschreibungen :

Gebäude-Konto

Maschinen-Konto E Formen- und Fabrik-Utensili

Gewinn pro 1899 , Gewinn-Vortrag*aus 189!

M. 381 108,26

165 314,34 32 869,98

“k S 436 419/93 380 875/22 248 803 81

33 854 46 500 —|

3 909|— 14 309 39 14 386 94

579 292/58

432 541/82 6 098'—

Gewiun- und Verluft-Konto.

Fnvaliditäts- und Unfall,

E 1126 8002 53 723/50 53 723/50 255 002/84 26 423/72 527 554/89 20 000|—

Per Aktien-Konto

. Kapital-Reserve-Konto

Spezial-Reserve-Konto

. Hypotheken-Konto Hypotheken-Amortifations-Konto diverse Kreditoren Neferve-Konto für Dividenden-Konto .…. .…. Gewinn- und Verluft-Konto :

M 2 214,97

Unterstüßungen

Kapital: Reserve-Konto Spezial-Reserve: Konto 2 214,97 Vergütunaen 4 089,67 | Gewinn-Vortrag pro 1909 20 664.65 | Hyvotheken-Amortisation . 18 963,44 | Maschinen-Konto 18 000,—

| Formen und Utenfilien 22 090. 87 75270

| 2 150 986/15

1

2 150 986/15 Haben.

M S

Pèzr Gewinn - Vortrag aus j 1898 gee 43 45326

General-Waaren-Kto.- | B:utto-Bewinn . 299 839/98

Á A 71 467/18 17 390/57

10 902/21 10 412/37

45 3682

Maunaheim, 27. März 1909.

Mannheimer Gummi-, Gutta-Percha- & Asbeft-Fabrik.

[96889] Soll.

Keim.

3

87 752 43 293/24

v Uslar.

Actieunbad zu Freiberg.

Haben.

1899 | Dez. ! An 31.

Grundstücks-Konto Maschinen-Konto Wasserschleus.- Konto Inventar-Konto Beleuchtungs-Konto .

Kohlensäure-Konto Dividenden-Konto

Geshäftsunkosten-Koir

Zinsen-Konto . .

« « s «æ J « « « « = « « «

Activa.

Kassa-Konto Grundstücks-Konto . . Maschinen-Konto Mafsers&leusen-Konto Freiberger Bank . Sparkasse é j iz Frauenschwimmbad- Konto . . Inventar-Konto .

Gewinn- und Verlust-Konto (Verlust) .

Steuern- und Abgabe

2 10 10 10

Inventar-Unterhaltungs-Konto . Maschinen-Unterhaltungs-Konto Wafsersteuer-Konto . . i

Gehalt- und Lobn-Konto 0 5

ne K

Grundstücks-Unterhaltungs-Konto 1 Brennmaterial-Konto . Mäanuershwimmbad-Konto .

Gewinn- und Verluft-Konto.

0/0 Abschr. 9 0 - a x 9/0 r

onto

9 D

14

Vilanz pco 1899.

Á: A 466/27

37 172143 2 671174

537/65

2 800!

2 000|—

65610€

3 783471

1187/14

E

3 861175

M 14

r (id

0 525 2 I

r 758/62 296/86

5974 420/52 320/22 144/35 662/49 261/91 309/12

O O

1899 | Jan. 1.! Per Bilanz-Konto Dez. L

z 1 Dampfbad-Konto . . | 3 9529 Wannenbad-Konto . | 6229| Wäsche-Konto - . 651| Kohlensaure Bäder- | O N 1 350|— Bilan;-Konto(Verluft)j 1 187) 4

T7I7i— 154/18 402|— 71972

576/4% 23 A

946173 14 546/73

PassSÍiYva.

“18 19 450|— 30 000|—

1 200|—

626|—

Aktien-Kapital-Konto

Lyvotbeken-Kanto .

Hovital St. Johannis . Es Dividenden-Koxto (niht abzehoben) . .

[98757] S Norddeutsche Portland-Cement-Fabrik in Misburg. Bilanz am 31. Dezember 1899.

M | Anlage-Konto, umfassend sämmtliche Grundstücke A und Gebäude, mashinellen Einrichtung?n, | Eisenbahngleise 2c A 2246 814,75 | Abschreibung 35 669,49 | 2211 145/26 Ankaufs- Konto, bedingter Mehrwerth der Grund» | ftüde und Immobilien . . . A 100000

Utensilien-Konto, umfassend sämmtliche Mobilien Utensilien und Geräthe. . .ÆA 70 603,44 Abgang lt. Javentur 3 568,45 Kassa-Konto, Bestand Whsel-Konto, Bestand Waaren-Konto : Bestand an Zement und Halbfabrikaten é 129 380,10 Bestand an Koks, Kohlen und Betriebsmaterialien . . . , 100338,41 Konto für Disagio, Stempel- und Gertch1sfko]ten der hypotbekarishen Anleihe Vortrag für vorausbezahlt2 Präwien und Pachten Debitoren-Konto, Außenstände

Activa. P asSsiva.

d rol2 Aktien-Kapital-Konto . . . | 1800 000;,— Anleihe-Konto 600 0009|— Konto für bedingte Schuld | A 100 000 Kceditoren-Konto . . Kautions-Accept - Kreditoren Vortrag für Arbeitslöhne, / Beiträge zur Berufs- 67 034/99 genossenschaft u. Kranken- 1 976/07] e - 7 cOL! 13 etngermwinn :

j 1) aus der Begebung der jungen Aktien zur Ueber- weisung an d. Reserve-

2 fonds M 49 719,75

oa I 2) aus derm 229 718/51 Betriebe 77 877.28

—— ——

383 996 01 29 240|—

12 135/74

127 597 03

31 860|— | 4614/15 370 378/67 99 240|— 2 952 968 78 Gewinn- und Verlust-Rechning.

|

A

i Versihherungs-

2 952 968 78 Gewinr, e S

Verlust.

Anlage-Konto: Abschreibungen Utensilien-Konto: Abgang lt. Inventur . Allgemeines Unkosten-Konto: Gehälter, Reisespesen, Pachten, Zinfen Organisationskosten, Porti 2c. Feuerversiherang8-Konto: Versiberungsprämien . . Anleibe- Zinsen Konto: Anleibezinfen Reparaturen-Konto: Gebäude- Reparaturen (A 2492 94 Maschinen-Reparaturen , 11 205,77

Reingewinn

Agio-Koato: Agio-Ueberschuß auf #4 600 000,— jung? Aftien Fabrifations-Konto: Bcutto-Ertrag der Fabrikation , .

35 66° 45h

| 49 719/75 3 563/45

215 293 75 67 969/32 4510/5 19 00. |=— 13 698 71 127 597/093 265 01350

Ó 265 013/50 Misburg, 31. Dezember 1899. Norddeutsche Portland:Cement: Fabrik. Der Vorstand. Fr. Darley. Fr. Hoffmann.

Gevrüft und richtig befunden Misburg, 16. Februar 1900. Ad. Grotefend, beeid. Bücherrevisor.

[96758] In der heute stattgefundenen Generalversammlunz is die Dividende pro 1899 für die Aktien Nr. 1—1200 auf 59/6 festg:seßz? und gelangt gegen Einlieferung des Dividend i i; i L eo 2 bes Alte Lai giseß g geg g Dividendenscheins Nr. 1,mit der Gesellschaftétasse in Misburg, oder Herren Gebr. Wolfes ia Hannover von veute a Nang, d : Sleichzeitig bringen wir auf Grund des § 244 H -G.-B. zur Kenntniß, da unserer Gesellschaft aus folgenden Mitgliedern besteht: 2 s I O RBEES Herrn Fabrikbesizer Alb. Rambke, Vorsitzender, MRechttanwalt Pfeiffer, Stell oerireter des Architekt Th. Hecht, Banquier Herm. Ph. Wolfes, __„ Hofkammer-Präsident von Frese Misburg, den 24. März 1900.

Norddeutsche Portland-Cement-Fabrik in Misburg. Der Vorstaud. Fr. Darlev. Fr. Hoffmann.

Borsitzenden p G rsigenden, sämmtlih in Hannov:r,

in Bückeburg.

[96869] Activa.

762" mracz nanu

P assiva.

Bilanz-Konto.

M. A 193 589 79

s 320 000|—

G 6 E A

An Gebäude-Konto Aktien - Kapital - Konto

[97124] Debet.

Gewinn- und Verluft-Kouto.

Actien Spargelbau Gesellschaft Braunschweig.

Credit.

1899 | Dezbr. | An Grundstück-Konto al. Fastagen-Konto . | 1 Debitor

|

Activa.

1 | Handlunge-Unkoften-Konto :

M N

537/10

1295

8 839/90 336/82 907189

10 351/22

4 1

Dezbr. 3l.

Per Effekten-Konto , Zinfen-Konto

Miethe- und Interessen-Kto.

Spargel-Konto

M |S 548/15 657/02 154/53 8991/52

10 35122

PassiVa.

An Gcundstück-Konto

Fastagen-Konto

«„ Mobilien-Konto

Kassa-Konto

„4 Debitoren-Konto

[96888] Activa.

i 37 818/68 Braunschweig, den 27. Januar 1900.

Augsburger Eiswerk,

Bilanz pro 81. Dezember 1899.

Eiskellerbau

Wasserbau

Mobilien

Grundstück

Maschinen u. Einrichtung

Konto-Korrent . . Vorräthe

Sofl.

Pachtzins, Steuern Löhne, Gehalte, Spesen . Amortisation

Gas, Betriebs-Unkosten Reparaturen Gewin 1-Saldo pro 1899

Ammoniak, Salz, Heizmaterial .

Q

L V P R i M M S J M M V NNOD r S C5 D N D

pk d p

Augsburg, den 22. März 1800.

Zi

J)

Aktien- Kapital Gewinn u. Verlust , Reservefond

Ertra-Neservefond

Verluft-Konto.

Gidverlanf

nen

pr. Augóöburger Eiswerk. Fr. Schönich,

Nertwwalter,

Per Aktien-Kapital-Konto Reservefond-Konto Spezial-Reservefonds-Konto . Hypotheken-Konto 2 Kreditoren N Gewinn: und Verlust

j

M |S 12 065|— 6 562/50 388/89

7 500|— 10 794/40 50789

37 818/68

Der Vorftand.

P AasSiva.

M S 84 890|— 10 500/20 20 090/30 41 375/73

156 766/23 Haben. e [A 2271738 4 398/15

[96872]

A. Einnahme.

1) Ueberträge aus dem Vorjahre: a. Prämien-Reserve : M 1563 324,75 b. Schaden -

Reserve . 163 250,— c. sonstige Ueberträge ,„, —,— 2) Prämien- Einnahme abzügl. der Nistorni cli 3) Nebenleistungen der Versicherten E 4) a. Zinsen , . A 147 635,45 b. Mieths- rae 5 600, 5) Kursgewinn aus verkauften Werthpapieren

1 726 574/75

A e l, 20 57565

M P |

Î

3 898 1913

148 235/45

t) Schäden,

einschl.

Vorjahren : a. gezahlt .

b, 2) Schäden,

Rechnungéjahre ,

zurüdzestellt .

Koften ans

Sieben und ahtzigsie Abschluß-Rechnung der Berlinischen Feuer - Versicherungs - Anstalt am 31, Dezember 1899.

Gewinn- und Verlust-Rechnung.

E.

den

. M 88 432,95

15 709,— einschließli

abzügl.

Koiten

des

Im

An

theils der Nückversicherer :

a. gezablt . b. 1

? eftellt

zud e

. 4 1 066 308,55

150 000,—

) Rükcersiherung3-Prämien

Provisionen abzüglich

des von den

Rückcersicherern crstatteten Antheils . 9) Steuern und ôffenil. )) Berwaltungskosten ,

_—

Irre

iwillige nüßigen Zw: cken,

Leistungen in8des.

M non Abgaben

gemein- sur das

Ju

Ausgabe.

“M S

104 132/95 |

1 216 308 55

1 556 904 |

266 166 55

56 039/05

339 361/95

|

Per 3 871179 : 159 718|— N 10 816/51 200 534/51 x z 20 000 107 238/13 v 10 723/81

4515 709/59

Credit.

59 ab 29/6 Abschreibung Hyvotheken-Konto . ‘Neservefond- Konto . . Extra-Reservefond- R mae Konto-Korrent-Konto : Kreditoren

95 000|— 32 000|—

4 022/79

4515 70 t An 6) Sonstige Einnahmen

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember

Feuerlöshw:sen . .. L L 3) Abschreibungen auf Werthpopiere, pos. ÿ der Activa der Bilanz . ) Kursverlust- auf Werthpapiere . ) Prämienüberträge stige NRese: ven

6 107/50

51 276!— 51 276— Reservefond von 2020 M 44 ist in einem Sparbuch bei der Freiberger Bank eingelegt. Hierzu Zinsen pro 1899 74 4 78 A. Freiberg, den 31. Dezember 1899. Der Auffichtsrath.

Debet. 1899.

61 739/80

1 698 816/80

Gcundstücks-Konto . . Maschinen- u. Utensilien-Konto ab 10 %/0 Abschreibung . .

M t 2031/64

Per Gewinn-Vortrag aus 1898. . „} #031 1716 207/01

Salair, Reisespesen, Komtor- S General-Waaren-Konto

Unkosten und Krankenkafsenbeiträge

An Der Vorstand.

1) Son C)

Löhne und Fubrlöhne, Koblen, Materialien, Fäffer, Frachten Feuer - Versicherung2prämie, All- gemeine Fabrikunkosten, Steuern, Beleuchtunaëkoften u. PaGtgebühr Revaraturen an Gebäuden, Ma- schinen, Utensilien, Gleis-Anlagen und Säcken

Zinsen, Skonto u

vrovisionen, Disagio-Konto . . . E eas of Abschreibrngen . . . Reingewinn

Lägerdorf, im März

ra

ivitendensccin der Aktien Nr.

ho T C

er

L L

¡ur Auszahlung.

Na Beschluß der Generalversammlung gel den

ea Genußschein voa 4 350

h 10,50 =

A 21,— ——

zur Auszahlung. Behufs Empfangnahme der

bei dem Bankhba

____ Die Direktion. : en Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden. Emil Korn, beeidigter Bücherrevifor.

icen Generalversammlung festgeseßte Dividende gelangi vom 1, Aprii cr.

69/9 auf 6 09/9 auf d

Dividende find die se Ephraim Meyer Sohn in Haunuover oder

; 1—1300 mit 110 pro Stüdck Nr. 13901—2500 59 M , s

i der Norddeutschen Bauk in Hamburg, Hamburg,

der Berliner Handels-Gesellshaft, Berlin,

bei dem Bankhause Ephraim Meyer « Sohnu in Hannover und i der Gesellschaftskasse in Hamburg, Ferdinandstr. 23,

I vai C

enußichein von Æ 175,

Genußis{heixe vom 1. April ab

unserer Gesellschaftskasse in Hamburg, Ferdinandftr. 23,

einzureihen nebft doppelten Quittungs-Formularen, welche letzteren bei den genannten

Stellen

Zur Einlösung sind dur notarielle Auéloofung bestimmt: 99 Stüeck Genußscheine vo1 je 4 175,—.

Nr. 46 73 82 94 105 181 184 207 245 306 321 338 339 349 346 378 387 417

450 463 466 549 552 553 632 692.

15 Stù Nr. 914 921 968 9 deren Nennwertb zuzüglich 6 9/6 Divi Stellen in Empfang genemmen werden Lägerdorf, 26. März 1900.

Breitenburge

F Genufisheine von je #Á# 350,—.

kann.

Portland-Cement-Fabrik.

| E | D

1718 238/65

gt auf unsere Genußscheine pro 1899 s

erhältlih find.

431 435 449

6 1006 1007 1039 1055 1058 1099 1111 1134 1138 1140 1285, de pre 1899 gegen Ginreihung der Genußscheine bei den genannten

Nsö ler, Stadtrath a. D.,

[97061] Activa.

Aktieneinzablungas-Korto: Fehlende 75 °/s auf Aktien Litt. A. Feblende 7 °/s auf M 1 000 000,— Aktien Litt. B. _„ Bau: Konto è Kautions-Konto . Kautionsafservaten- Kont

S J 13

- e: E

Debet.

Berwaltunaskosten

BYorf.

Bilanz per 31. Dezember 1899.

A 10

3 889 500|— 1 546 500! 15 000 35 000|— 5 486 090|—

Gewinn- und Veclust-Konto per 31. Dezember 1899.

Oswald Heinzmann

__ Passiya.

|s

M Aktienkavital- Konto : Aktien Lätt. A. Aktien Läitt. B. Aktien Lätt. C.

Kautions-Konto: M

M 4 6 000,— „1000 000,— 50 000,— | ® 436 000|—

50 000/—

5 486 000|— Credit.

P

6 Allgemeine Deutsche Kleinbahn - Ge-

sellschaft, Actiengesellschaft, Berlin } 4 447%

4 447125

Berlin, den 31. Dezember 1899. e 7 Z Nassauische Kleinbahn-Aktiengesellschaft.

Die Dircktion.

[97062] j In der am 22. März d. Is. neralversammlung

stat

unserer Gesellschaft

Gri

tgehabten Ge- wurde be-

\h!ofsen, die Zahl der Auffichtsrathsmitglieder von 10 auf 13 zu erböben und, in der Voraus- seßung, daß dieser Beschluß in das Handelsregister eingetragen wiro, sofort die Neuwahl der weiteren 3 Aussilhtsrathtmitglieter vorgenommen. Es wurdea

L

gewählt die Herren: Over-Regierungsrath Dr. Som-

bart, Frankfurt a. W., fident a. D.

meister a. D. von

Nafsauisch

e

Eisenbahn-Direktion2?- Prâä- Todt, Charlottenburg, und Bürger- citiwiz und Gaffron, Friedenau.

Kleinbahn - Aktiengesellschaft.

Die Direktion.

Griebel.

4 447%

ebel. [98898] y Bremer Woll-Kämmeret.

Bei der heute stattgehabten Ausloofung unjerer 4/9 hypsothefarischen Auleihe sin» folgende 66 Antheilscheine von je 1000,— 5

Nr. 20 44 115 162 229 279 285 286 359 364 370 395 449 473 505 519 523 569 576 659 742 798 814 845 850 851 925 935 950 953 1228 124 1271 1318 1326 1392 1513 1537 1580 1587 1803 1816 1847 1884 1902 1924 2054 2085 2112 2120 9157 2202 2209 2326 2329 2463 2497 2553 29/9 9590 2639 2643 2645 2665 2731 _2882

zur Rückzahlung für L. Juli 1990 gez0gt® worden. j

Blumenthal (Hannover), 27. März 1900,

Bremer Woll-Kämmereci. Ferd. Ullrich. Paul Zschörner.

D

p E ELTEO Gewinn- «und Verlust 9 409/53 674/93 67/49 607/44 50/5 940139 188/07 T5225 41515

105 923!85 9 572/98 Mobiliar-Konto ab 10 9/6 Abschreibung

Zugang i S Pferde- und Wagen-Konto ab 20 9/0 Abschreibung .

Effekten-Konto Generalwaaren-Konto: | Robe Waaren 52 834/20 | _ Fertige Waaren 5 0601/73] i | Konto-Korrent-Konto: Gs Ta | Debitoren 30/72 | Wechsel-Konto | 2 158/25 | Kafsa-Konto | 8 | | 3 8749: 473 874/93 Gewinn- und Verlusi-Konto. Credit. M B C da

1981/43 65 496/49

A

An Abschreibungen : auf Gebäude-Konto E OBTLAS auf Masch.- und Utensilien-Konto , 10 723,81 auf Mobiliar-Konto . s 67,49 auf Pferde- und Wagen-Konto

Diskonto- Konto Handlungs-Unkoften-Konto Reparatur-Konto Zinsen-Konto Affsekuranz-Konto R Es

izenz-Konto Eono

ewinn

Per Gewinn - Vortrag von 1899 z i Generalwaaren-Konto

14 851/16 2 246/67 26 180/40 1533/78 2 636105 4112/52 1 966/85 3 346/02 1031/49 9 572/98

67 47792

‘67 47792 Zanow, den 31. Dezember 1899.

Chemische Zündwaaren- Fabrik, A.-G. Max Pohl. __ Die Uebereinstimmung vorstehenden Ge inn- und Verlust-Kontos ft8bü Chemischen Zündwaaren-Fabrik, A.-G. Zaxnow belcheinint Ros nei Hag MMOAI Een vex Zanow, 8. Februar 1900. Max Feige, vereideter Bücherrevisor.

9

A. Activa.

1) Wechsel der Aktionäre... , 2) Hypothekenfreier Grundbesiy . 3) Hypotheken und Grundschultforde- E 4) Darlehne auf I 5) Wertbpapiere nah Maßgabe der Vorschrift des Artikels 185 a. des Neichsgeseßes vom 18, Juli U R p 6) Welhsel . i E 7) Guthaben bei Bankhäusern , 8) Guthaben bei anderen Versiche- | rungs-Gesellshaften . j 9) Zinsenforderungen L R 10) Ausftände bei General - Agenten A M A 11) Rückstände der Versihherten . „, 12) Baare Kasse . ; N 8 Snventar und Druck{achen 14) Sonstige Activa

Berlin, im März 1900, Rud. George,

793 57715 Bilanz ult.

13 279/16 ti l

«e 1 4 800 000|— 150 000|—

92 207 991/95

1 646 216/6C 250 000|— 90 035/59

|

9863 322/10 5 3371/2

248 763/90 3682/11

_— _—

10 341/10}

9)

9 675 690/55

Soastige Ausgaben

UebersŸYuß

dessen Verwenduag:

a,

b,

n den

an den Extra- Reservesonds

», an Tantièmen .

), an

Al

2) 3)

)

4) 9) 6) 7)

G. J. Raehmel.

b. der

an die Al oie den Dis- positioasfonds . den Be- amten - Unter- stützungasfonds

M 488 000,— Dezember 1899.

l) Aktien-Kapital a Kapital-Neserve-Fonds . a, Extra-Reserve-Fonds . . þ. Disposittons-Fonds Schaden-Re}erve Pcämien-Ueberträge . . . Gewinn-Reserve der Versicherten Guthaben anderer Versicherungs8-

Gesellihaften bezw. Dritter : a. der Rückversicherer

General- Agenten und Agenten

8) Baarkautionen . , . Sonstige Passiva :

noch unerhobene Dividende , { 10) Uebershuß .

Ed. Schmidt.

Kapital - Reservefonds

M.

: 46000, 44 000,—

360 000, 10 000,—

. 30 0090,—

M 4472,45

10 426,30

488 000

5 793 57715

Passiva.

M A

6 000 000|— 600 000| 567 475 |— 137 200! 165 700|—

1 698 816/80

14 898)75

3 600! 488 030|—

I 9 675 690/55

Die Direktion der Berlinischen Feuer-Ver ungs-A i Walter Quincke. n ficherungs-Ansftalt

M Reichel.