1900 / 78 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s ; d | R ÜE E: E vgn y

i äubige : Mi | [96935 96905] Koukursverfahren. - angemeldeten Forderung und zur Abstimmung über : Yi B il / 25. ai Ey pee y 3 Une ene O DE Konkursverfahren über das Vermögen des [ In dem Konkursverfahren über das Vermögen ves | den vom Gemeinschuldner gemachten Zen | 1) en- el age allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, 25. Mai | Juhabers eines Putzgeschäfts Johauu Theodor | Haudel8maunes Abraham Rauner in Mandel vorshlag Termin auf Dounerôtag, den T9. pril

1900, Nachmittags 3 Uhr, jedesmal im mphorn hierselbft ist nah erfolgter Abhaltung | i1t zur Prüfung der nacträglih angemeldeten Forde- | 1900, Vormittags: 9 Uhr, im diesgerihtlichen | F s e ¿ 2 ; Zimmer Nr. 9 des hiesgen Justigeb udes. des Schlußtermins durch Beschluß des Amtsgerichts | rungen und zur Beschlußfassung über einen von dem Sigzungssaale anberaumt. um D eut en Rel S zAn ci el und K dn li l eil î e nl St a at s-An ei er Nüruberg, den 26. März 1900. von heute aufgehoben. Gemeinschuldner aemachten Vergleihsvorshlag Ter- Âm 26. März 1900. dis Dito s - L Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Bremen, den 27. März 1900. min auf den 10. April 1900, Vormittags | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts hofen. (L. 8.) Avril, K. Ober-Sekretär. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede. | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte in Kreuz? - Aihmeyer, K. Sekretär. i i ; L E E T nach, Wilhelmstraße 42, Sigzungssaal, anberaumt, E M 7. Berlin, Donnerstag, den 29. März [96949] Bekanutmachuug. [96921] Bekanntmachung. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei | [96925] : L : (Auszug.) Das b G über das Permzoe e mi Mes zur Einsicht der Betheiligten “ee Konkursverfahren et das Bermbüen v : as K. Amtsgeriht Nürnberg hat am 27. März | Gaflwirths hilipp Gottmaun in ahlers- | niedergelegt. l uhwaarenhändler eodor Lau u L NabenerSt.-A.93 1900 E ata o Uhr, über das Vermögen des | hausen wird, nahdem der in dem Vergleichs- Kreuzuach, den 22. März 1900. Witteu wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Amilih festgesiellte Kurse. MANeN do. 87.89 Zigarrenhändlers Andreas Ströbel hier, | termine vom 4. November 1899 angenommene Königl. Amtsgericht. termins bierdurch aufgeboben. Berliner Pörxse vom 99, Mrz 1300, Mo bo L80T Swheurlftraße 13, das Konkursverfahren eröffnet. Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom Witten, den 23. März 1900. L Bcl L'Men, L fei 1 Basis o G0 4 éfiere, GiV- Apolda do,

Konkursverwalter: Kommissionär Friedri Uebel | 4. November 1899 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. | [96909] Bekauntmachunug. Königliches Amtsgericht. atv. = 3,00 Æ 1 Gld. österr. W, =- 1,70 & 1 Krone osterz. | Augsb, do, v. 1889 in Nürnberg. Anmeldefrist und offener Arrest mit | Caffel, den 24. März 1900. In der Konkursfache über s | N Es gas d R 7 Slb. südd, W. = 12,00 «é 1 Gb. gol | do, do, v. 1897

Anzeigefrist bis 15. Mai 1900. Erste Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Abth. IT. Vorschußvereins zu Kulm a. [96926] Wer) Golbrubel =- 8,0 L Nubel == 2,16 k 1 Peto Baden-Bad. do.98 versammlung: Montag, 28. April 1900, Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Das Konkursverfahren über das Vermögen des 4,60 1 Dollar ==# 4,0 4. 1 Livre Sterling = 20,40 Barmer do. Nachmittags 8 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- [86924] Konkursverfahren. ist nach Befriedigung der Gläubiger zur Abnahme Bauunternehmers Anton Mankarz. zu Aunen Wechsel. do. do, 1890 termin : Samstag, 26. Mai 1900, Nachmit- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | der Schlußrehnung und Erhebung von Einwendungen | wird nah rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich Amsterdam, Kott.| 100 fl. |8 T.1168,60 bz Berl.St.O. 66-75 tags 3 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 10 des Schuhmachermeisters Fieber in Darkehmen hat | dagegen Termin auf den 11, Mai 1900, Vor- | nd erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- do. l 100 fl. |2M!.1167,60 bz |* bo, 1876—92 hiesigen Justizgebäudes. der Gemeinshuldner einen Antrag auf Einstellung | mittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, | p urch aufgehoben Grüfsel u. Antwy.| 100 Frs. (8 T |81,00bB do. 1898... Nüruberg, den 27. März 1900. des Verfahrens bei Gericht vor Ablauf der Anmelde- | Zimmer Nr. 11, anberaumt, wozu alle Betheiligten Witten, den 23. März 1900. do. do. | 100 Frs. 2M.|—,— do. Stadtfyn. 1900 Königliches Amtsgericht. Skandin. Pläße . èr. [10T.[111,85G Bielefelder St.-A. Kopenhagen . . .| 100 Kr. |8 T.|—,— Bonner do,

1000—100f/-—,— 150002500193 00G Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaftenw,

3000-— 190180 75 bzs Lf. | D. -Ditäfr. 3.-D.|5 | 1.1.7 [1000—3090/106,90bBkLf. 1000u. 5C0[109,10 bz B 1000—200] —,-—

Schöneb. G.-A.91/4 do. do, 96/3è| 1. S@MwerinSt.A.97|3#| 1. Solinger do. 99 Syandau do. 91/4 |1. o do. 1895/34 Stargarder do. .|3Ï Steitiaer do.1889/35| do. do, 94 Litt.O.|/3 do. do. 99 Litk.P.|34 Stralsunder do. .|4 Thorner do. .|3} Wandsbeck. do. 91 Weimarisce do. . f |

S

f P

A pru d

pem jomar, pur puri

Ausläudische Foubvs,

Argentinische Gold-Anl. [5 | 1, —,— do. do. leine|s | LL 34,10bzG bo. do. abg.5 | 1.17 |81,10G do, Lo. WaIl5 | LL 81,20 6zG do. innéte ... 44 3, 71,20bzG do, do. Tleine44| 1.3. 71,20bz G do äußere von 88/45 —,—— Wiesbadener do. 3 v8, do, 500L4#| 1.4. Lee do, bo, 1896/34 2000—-200|—, ho, bo, 100244| 1.4.10 |73,00bzG do. do. 1898/34 2000—200|—,— do. Do. kleine 44) 4 74. 00G Wit:euer do. 1882/34 | 1.4.10 1090 |-—-,— ho O 4 | 1.4.10 165,2 bzG Wormjer do, 13899|4 | 1,4,10/2000—500|—,— Barlettälooset. K, 20.5,97|—| p. 92,75G y Bern. Kant,-Anl. 87 konv. 3 | Preußische Pfandbriefe. : Bosnife Kandes -Anl./4 Berliner . « « « -[9 3000—150]117,25G bo do. 1898/44 do, «4 3000—800/106 30G Bozenu. Mer.St.-A.1897/4 E C 3000—-150/103 60 bz VulareftzrSt.-A.84 fonv.4è E 3000---150/»9 80 bz do. do. fleine/44 d. neue . « 100—500C0][102,10 bz bg, y. 1888 Tonv.| do. neue. 3000—150|94 75G ba do. leine 41 do, neue .. 3000—150/83,75G do. do, v. 1895/41 2andi&ftl. Zentral 10000 -150]—,-— do. do, fleine/44 do. a 5000—15093 40 bz do, do. 1898/44 do. 0.

5000-—150/83 50 bz do! bi j Äeine\at Kur- u. Neumärk. | x L 45 o U

3000—-150/96 80G Budapester Stadt -Anl./4 M 3000—150199,90 bz do. Hauptstädt. Spark. 4

3000--500|—,— Ostpreußische. .

3000—500/92,40bz G d

Mimi u

E R Apr

HEPEE

o L L 1D. C5 S L I I I I S E E Fu prach pem 2A J

hau d. orwz0.

7 Aan

I jen juni jd jb fr jermd bt A prá U oer n O bd Ar ar ai Or O imi Gai ai Ö G i t G G G E Ü

furt bb J

b j je Fi m} O2

icht iberei des K. Amtsgerichts. frist gestellt. Der Antrag und die zustimmenden Er- | hierdurch vorgeladen werden. Die Schlußrehnung

(L. S, Ey Mes flärungen der bekannt gewordenen Gläubiger liegen | nebst Belägen ist in unserer Gerichtsschreiberei, / S in der Gerichtsschreiberei, Abtheilung 3, zur Einsicht | Zimmer Nr. 10, einzusehen. Sonbon - 6 4 s L. 20/445 bz Boxb, Rummelsb. Da. Breslau St.-A 80

96930 Konkursverfahren. der Konkursgläubiger aus. _ Kulm, den 23. März 1900. : S j

[ Ueber den Nachlaß des A bmachées Friedrih | Darkehmen, den 23. März 1900. Königliches Amtsgericht. Tarif- U. Bekanntmachungen Lifsab. u. Oporto 1 Milreis 14T. Do. do. 91 Max Fischer in Penig wird heute, am 26. März Königliches Amtsgericht. A EE N SUFE N . do, do. 1 Milreis 3M. Bromberg do, 99/3

1900, Nachmittags 44 Ühr, das Konkursverfahren Beglaubigt: [97114] Konkursverfahren. der deutschen Eisenbahnen. Madrid u. Barc.| 100 Pes. |14T.|—, ea e S

eröffnet. Konkuréverwalter: Brigadier a. D. Her- | Schrenk, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Nr. 6223, Vas am 11. Oktober 1899 eröffnete | do. do, | 100 Pet. 2M.|—. C:ffeler do. 68/87 mann Ernst in Penig. Anmeldung der Forderungen L T S V T Konkursverfahren über das Vermögen des Franz | (96975) ; New-York .…. | 18 | na [4,2056B Charlottenb.do,89 (unt-r Angabe des Betrags und des Grundes sowie | [96913] 5 Antou Fehrenbach, Ziegler in Lahr, wurde | Deutsch - Oesterreichish- Ungarischer Sechafeu- L 18: 1M VG. 1985 ein:s beanspruhten Vorrechts) beim unterzeihneten | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | mangels einer den Kosten entsprehenden Konkurs» Verband. Verkehr mit Oesterreich. 77 1-100 Frs. (8 T.181,10bz Bi 1889 Amtsgericht bis zum 17. April 1900. Termin zur | Kaufmanns A. Moses in Deutsh-Krone wird | masse gemäß § 199 K-O. a. F. dur Be- Mit Gültigkeit vom 1. Ayril 1900 bis zur Durch- 100 Frs. 2M,180,65 bz do L. I. 1895|: Wahl eines anderen Verwalters und eines Gläubiger- | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | {luß des Gerichts vom 24. d. M. eingestellt. führung im Tarifwege, längstens aber bis Gnde De- : ;| 100 Kr. |8 L84,10bz S L 1900 aus\{Gusses und Prüfungstermin: der 25. April | und zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung Lahr, 25. März 1900. zember 1900, gelangen für * aumwolle, robe, Baum- s [ 7) 100 Kr. (2M Coblenzer do.1886|: 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest, | der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : wollabfälle, auch Abfälle von Baumwollgarn und 100 Kr. |8 T. do, do. 1898/37

Anzeigefrist bis zum 17. April 1900. an das Mitglied des Gläubigerausshufses Kaufmann Eisenträger. von Zwisten, bei Frachtz1hlung für mindestens L T S (M ebun o

Königliches Amtsgericht zu Penig. Uthfe in Berlin der Schlußtermin auf den L8, April 10 000 kg pro Frachtbrief und Wagen zwischen den Schweiz. Plähe .| 100 Frs. |8 T.|80 55bB S ho 1E

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | [96914] Bekanutmachuug. ° im Deut]ch-Oesterr.-Ungar. Seehafen-Verbande auf- do, do. .| 100 Frs. 2M|—,— Aktuar Staab. lichen Amtsgericht hierselbst bertimmt. Das Konkurêverfahren über das Bermögen des genommenen Hafenstationen einerseits Und den Oefter- Ftalien. Pläße J 100 ir: 10T. 75,95 bz

N Dt.-Kroue, den 22. Mäcz 1900. Blechwaarenfabrikanten Hermann Itters- | reichishen Stationen Priwlak-Ponikla, Rochlitz und do. do, | 100 Lire |(2M.|]—,— [97113] Königliches Amtsgericht. hagen in Langensalza wird nah Eintritt der | Teiniy an der Sazawa andererseiis direkte Fracht- Sit. Petersburg .| 100 R. |8 T.|215,05 bz Ueber das Vermögen des Bäckers und Guts- P E Rechtskraft des am 7. März bestätigten Zwangs- | säße im Kartierungswege zur Einführung und können do, | 100 N. (3 M.1212,75 bz Dortmunder do.91 besißers Heiurich UAlbau Albaui in Ursprung | [96908] Konkursverfahren. veraleihs aufgehoben. l dieselben bei den betheiligten Verwaltungen in Er- Warschau . e 100 N. (8 T} s do, s wird beute, am 26. März 1900, Vormittags 10 Uhr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Langensalza, den 22. März 1900. fahrung gebraht werden. Geld-Sorten, Vauknotea und Kavous. Dresdner do. 1893 das Konkurêverfahren eröffnet. Konkursverwalter Mühlenbefißzers Alois Kutzora in Eisersdorf Königliches Amtsgericht. Altona, den 27. März 1900. j Münz-Duk { 5 (9,69 bz Engl.Bankn. 12/20,465bz | Dürener do. ky.93 Herr Rechtsanwalt Dr. Kreher in Stollberg. An- | ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters E Königliche Eisenbahn-Direktion, Rand-Duk. j A—,— Frz.Bkn. 100Fr. 81,25 bzk.f. } Düsseldorfer do.76 meldefrist bis zum 20 April 1900. Wahltermin am und zur Erhebung von Einwendungen gegen das (97112] Konkursverfahren. Í namens der deutschen Verbands-Verwaltungen. Souvereign3 .|20.46bz ]Holl.Bïn. 100 fl. 168,65 bz do. do. 18388 April 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- | Schlußoerzeihniß der bei der Vertheilung zu berü. | Das Konkur rf En über das Vermögen des Sei r 20Frs -Stücte 16,2656 |Jtal.Bkn 100Lr. (76,50 bzklf. | vo, do. 1890 {ermn am 5. Mai 1906, Vormittags e Herma For raue e S UeRt ca us B Lo F S Pkvertb enera (96976] L E 8 De Bei L Ie bo, do. 1894 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum läubigeraus|chuijes der ußtermin auf den | aus Löten ist dur) Schlußvertheilung vet iti ; i Ungarischer old-Dollars|4,1925 bz est.Bk.p100Kr 84,25 bz 50, - do, 1899 6. April 1 A 23. April 1900, Vormittags 9 Uhr, vor | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Wefidettsw-Dellerrei G sGLagar ch C L R A O Königliches Amtsgericht Stollberg. dem Königlichen Amtsgerichte hier|elbst, Zimmer 24, | hierdurh aufgehoven. Am 20. April d. I. treten im Tarif Tbeil 11 do, pr. 500 gl—— [Russ.do.p.100R/216,05bz | 20, do. v, 96 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: | des den 26. Löten, den 21. März L. eilung 5 Heft 4 folgende neue Frachtsäße des Ausnahmetarifs do. neue . . /16,18bz Gi] do. do. 500R,|216,C0bz | Elberf. St.-Obl. Akt. Brun ft. Glaß, den 26. März 1900, Königliches Amtsgericht. Abtheilung J, Nr. 17 (Schilf und Scbilfrohr) in Kraft: do. do. 500 g|—,— ult. Wtâärz E do. I 90 E Wende, T I E F Amer. Not. gr./4,206B ult, April —,— Erfurter do. 93 I. [97111] Oeffentliche Bekanntmachung. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [97110] Konkursverfahren. , Ellrich bi Mett. Schweiz.N.100Fr|80,75 bz Efener do. 1Ÿ.Y: Ueber das Vermögen des Kaufmauns Roman T S Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zwischen (K. E.-D. do. Cp. z. N.9.|4,2025ebG Ruis.Zollfupons 324,00bB | do. “do. 1898 Malich in Tarnowitz is am 24. März 1900, [96910] Bekanntmachung. Bäckermeisters Johaun Gottlieb Traudt in | Caffel) Belg N.100Fr|81,10bz po. Tletité|—,= lenêbg, St.-A.97 Vormittags 94 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- | In. der Heinrich Herrmauu'schen Konkurssache | Met wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Pf. f. 100 kg ouds und Staats - Papiere. E e aM. do.99 walter: der Kaufmann Otto Grüne in Tarnowiß, | ist der Stadtrath und Kaufmann Carl Schleiff zu | termins hierdurch aufgehoben. Dt. Rs.-Anl. ky. [34 »crió 09000800 do. Interims. |:

(Lombard 6F:) Ss

S@zwed. P1. 6. S S

f prak

rb, u. ifsabon Á«.

88/25 bz 88,10 bz

90,00 bz G 90 .00bzG 90,50 bzG 80,50 bzG 88,70 bzG 88,70 bz G

90,75G Lrf. 93,50 bz 90,10G ff. 74,90G 74,90G 75,10 bz 76,29 bz

, St, Pete P Prem

am 33. Berlin 5:

London s. Paris 33

G5 I G5 3 pa bei beg bent La Be m i b ja G9 fal fd juni fred þrb jur QO J B D beh ht prt D

17 Us uo 7 D Er U O fe DO

I A N U A A UN

nhagen v4. Madrid 4,

C3 1a 250

C10 Uo Go C E _

Ftalien. Bl. %. Schweiz 5.

Loy

V T 7 L Dr tritt P A dr ( hei di A

co es

brd jak 2] e D S

- L

C5 F fi La E

Crefelder bo. . .| Darmstädter do.97 Deffauer do. 91

do, do. 96

1

x-e

3000——150|-—,-— Buen. Rires Gold-Anl. 88/44] 3000—75 192 90 bz 0D Do 5008 5000-—100/83 70G do: bo, Do, 1002 4

46)

Bauft-Diskovto. Ümsterd

rüfsel 4. Wien 4k.

P, O

o, A Bom « che dL, ilaalé! do, Land.-Kr. do. do, do, neulandsck@. do. do. c 5000—500]—,-— Posensche S7I-X| 1000 191,50bzG do. R E 1000 191 50bzG do. Ser. C, 5000200 “eis Ves do. - Ai do. S Nl Sähsise 4, 9, S: ch..8 . s“ do. laat Sthlef. altlandich. do. do. do, lands. neue: do. do, do. do, do. Lit, A, do. do. Lit, A. do. do. Lit, A. do. do, Lit, O. do. do. Lit, O. do. do, Lit, C. do. do, Lit. D. do, do. Lä, D, do, do. Lit. D. S@(l3w.Hlst.L.Kr. 2000—200 do. do. do, do, Weftfäliscze . « - do. 1668 2090—200|—-,--- do, do, Lr, Folge 0 üen dd I, olge 10/1000 u. 50094,20G Witpr. ritter]ch. I. 0 0

pen pak fand park ink bak prak bard pki Pini: Park: jak Pank pand erk dank Pert

s d i fn bn ft O A TO O

bm A A A ckALA D g) DI D bek

S5 L S e wr

3000-—75 [93 50G do. do. do. 202 3000—7% 183,70 bz de, Stadt-Anl. 1891 s 40 30 bz

RES R O, o. vr. ult. März) 409,00à40,20b 3000—100[93,25G Buúg, Gold-Hyp.-Anl. 92 N 3000—100/83 70 bz 26r Nr, 2415061—246560/8 | 3000-—200|100 40G bx Nr, 121561—136560/6 5000— 20/93 20 bz 1r Ne. 1— 20000 - 5000—200/93,10 bz 2r Ne. 61561— 85620 {8 5000—200/83 00G do. Nationalb.Pfdbr.I1.TI.|6 9000—200 83,00G Chiten.SWold-Anl.1889 il. 43 3000—75 I|—,— do, do. mittel|4} 5000—75 193,30bzB D do. große|42 5000—75 184,60 bz G Chinesise Staats - Anl. 53 3009-—ß0 |—,— do, do. 18956 3000—69 |— 00. do, Éleine\6 3000-—150/94,50G do. do. 1896/5 | 3000-——150|-—, i do, p. uli. März) 5000—100]94 50G bo, von 1898/44! 3000—-100]100,60B Christiania Stadt -Änl.| 5000— 10085 25 bi Dänische S1. -Anl. 1897| 5000-——100194,50G Dän. Landut.-B.-DbI. TV 3000—100]100,60B do. Bo LY 5000—100/84,70G Dän, Bodkredpfdbr. gar. 5000—100/94,50G Donau-Regulier.-Looje 5000—-1001109.60B Égyptische Anleihe gar. . 5000-—10084,70G do. priv, Ank 5000—200} —,— do. bo. E 5000—200]93,50bz do, do. fleine 5000—200|—,— do. do. pr. ult, März 5000—100|—,-— do. Daïra San.-Anl. §000—200|—,— Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 5000—-100]—-,— . do, fund. Hyp.-Anl. . 5000—200|—,-— 00. Loose 5000—200|—,— do. St,-Eis.-Anl . .|: 5000—200s—,—- Feziburger 15 Fr.-Looje 5000—200/94,10 bz GalizisHe Landes-Anlethe 5000—200/93 70B Galiz. Preptinations-Anl, 5000-—200194 00G Genu« 150 Lire-Loose. 5000——60 193,60 bz Gothenb, St, v. 91 S. A. 5000—20(183,40G Griedis@e Anl. 1881-84 5000—20X 183 ,40G do. do. fleine 5000—60 183 49G do, Tant B

z do do. mittel49/9

ana briete aas os, do, fleine 49/0

V

de. Mon.-Anlethe r VIIL, 1X4, -XNI [&./2000—-75 [93 00B do. EE E /O do. XVIIL,/34| 1.1.7 5000—100/93 00B bo, Gold-Anl (P.-L.) do. do. PfbRLITA eh. 15600 u.8C0|—,— do, do, S do. do. Kl.IA, Ser. 20, Do UONE IA-XA, XI-AIL, XIV-ATI Helsin gf L ; Stadi - U u. LVIB, MII u. XS 34) bers. 2000-75 93,00B AEs E E do. Pfd. 1B4u.Xll4 0/2000—10( 93 00B Holländ. Staat8-Anl. 98 do. XX1/34| 1,1,7 |56000—100/93.00B e iy E E do. Krd. 11B4u. XBA/3L| 1,1,7 [2000-—100]93,00B An tro K. 1,4,06 Kenteubriefe. do. ftr. Nat.-Bk.-Pidb.|4 |

Haunovershe . . .|4 | 1.,4,10/3000—30 [101,00G L& Bo: Da, Ó Hef ¿c E wi: 00 0m +4 S do, Mente alte 000 u, 10000 a 100,20G {kl.f. | Velen-Aaiau « A A O S 60, d0. leine ./5000—-200|—,— a do. ./34| versh./3000——80 |—,- do. do. pr. ult. März : Kur- u. N. (Brdb.) 4 E 3000-—30 1101,00 bz do. bo, neuc do, do, « 134] versch.|/3000—30 | --,—- do. amortif. LIL TV. Lauenburger . «(4 | 1.1,7 |3000—830 |--.— ûtl. Kred,-L,-Obl. V, . Pomenersche , « +4 | 1,4.10/8000—89 1100,90G do, “do. 4 do. , , /34| vers./3000—-29 194,00B do: do, V 40H

Posénsee . . « - «|4 | 1.4.19 3000—-30 110,75 bz Karlsbader Stadt - Anl.

do. 34) vers. (3900—-39 193,80 bz Kopenhagener do. Preußitse . . « [4 | 1.4.10/3000—30 |100,80G do. do, 1692 2000-—200/91,70B _do, (34) versch./3000-—30 193,80bz Lifab. St-Anl. 86 1. IT 20090—200 91,70B Rhrin, 1, eti gg, l 1.4.10 3000—30 drid atm do, Do, | tleine 2000—200/91,70B do bo, |[34| versh./3000-—30 194,00 bz Luxemb. Staats-Anl. y. 82 i Sihe .. (4 | 1,4,10/3000-—89 1C0,80G Mailänder 45 Lire-Loose Schlesijche . . . [4 |1,410/3000—20 ]101,00B do. 10 Lire-Loc}e do, . «_«_ 13] versch |3000-—-30 |—.,-- Mextf. Ank, 1899 große Bckl6w. Golstein. 1,4.16/3090-—-30 1101,00G do. do. mittel ho. do. [34] vers./3000—30 194,00G do. do. tleine Fnsb,-Gunz, 77i,L.|-—[p. S 18 142,90 bz do, Staat0-Gisb.-Obl. 5000---200]-— iug3burgez 7 fl-L. 18 |25,40bz do, do. Uetne 9000—200/1C0,25bGFI.f. | Bad. Pr. Anl v.67 300 [141,10 bz Neufipatel 10 Sra i Bayer, Präm. - A. 300 1161,90bz Zier ortec Gold-Anl. Hrauns@g.Loofe 60 1129,50 bz orb. Pfandbr, Wiborg 1. Göln-Md.Pr.S, 300 [135,20B do, U IL Dan aurger Looje . 150 1129,50 bs Norwegi[- Opf, DóL übedtec Loose . [34] 1.4. 160 1132,00bz do, Staats-Anleihe 88 Meintager 7 fl. |-—|p, S 123 124,60B do, mittel u. E. Olbenhurg. Zoose .|3 | L.Z. 199 —,— do. do, 1892 Bappenhun. 7fl-L.|-—-1p, Sb 2 124,50bz do. do. 1894

pre park jut jen [ark uard Parr part duc denk 1uedk prak

pk

S (Dw

10 0B J

bai pri t jt j et 64 pi 1 J A 2 A 22A A IAAADA

- .

Ik bk but j Le Ea t benk DS D0S Ft 1 Dr EEA P Pp Lk D D

A d t J E C

R

ter jed. fra J N

O b 2 O

38,90 bz

88 590bz 88,50 bz 89,80 bz 84,20 bz 33,90G 102,9306zG 104,40 bz

104 40 bz 98 80bB 2örf-

33 00bG 25rf,

praent rb

L

Dr wW- 0 O i Mi D r

b

. - - . puneì puenek pem C je jur demn - .

Do Gs L Er U U L m I I I I I O VI G S E

pr

praò

5 Us qs

Go C Wr Wr

pi J] Df fri A J m d A I

rak purdi fre pre Soran jun Pra pre T Me 00 K s D . I

|Þck b p Cr

pes pri gra tet hat drbtr fd dts perhet dAL E Ld A2 2Y A BY N A A J B A A

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai | Graudenz zum Konkuréverwalter bestellt. Meg, den 20. März 1900. ) Stationen der K. K. priv. do, do, vers _/5000-——200196,00B Frausiadter do. 98:

1900. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum | Graudenz, den 23. März 1900, Das Kaiserliche Amtsgericht. Südbahn-Gesellschaft : do, do. 10000-200]86,30B Glauzchauer do. 94

5. Mai 1900. Erste Gläubigerversammlung am Königliches Amtsgericht. , e L ORAAT Balaton-S,t. György . . « « - 258 do, ult. März L Graudenzer do.1900

11. April 1900, Vormittags 10 Uhr. All- [97108] Konkursverfahren. Boglár s 249 Preuß.Kons. A. kv. 2 ch. 1000-10 1081 Gr,Lichterf.Ldg.A. 4 Í

ens v

p pi pr pri bri prrk pri pri pri pri rk puert puk jak prak dem jrerk pee * t D S S A E M m S E

tee wr S wr s

b —l bt CE Q C s

Q «

bum due pad jund

.

emeiner Prüfungstermin am 30, Mai 1900, [96911] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dn... 929 bo: 4.10/5000—150]96 10 bz îctrower St.-A. aa 9 Ubr. È Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Gastwirths Oskar Schwers in Metz wird nah | Fonyód-fürdôtelep . . . . 252 R Md : 2000-100186 50 ba, Salbeest zen S Tarnowitz, den 24. März 1900. Pugmacheriun Augufte Vatzler, geb. Salomon, | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch e A 952 do.do. ult. März : Bg Hallesche do. 1886 Hoffmann, als Gertichts\{reiber in Halberstadt, wird nah erfolgter Abhaltung des | gehoben. Z Y Aan S e E 222 Babdisch St.Gis. A. 12000200] --,— do. do. 1892

des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 2. Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Mes, den 20. März 1900. E E E 341 do. Anl 1892 u. 94 511200090093 80G Hameln do. 1898 A Halberstadt, den 21. März 1900. Das Kaiserliche Amtsgericht. C 914 So SD 96 ‘8 13000—-200] —.— Hannov. do. 1895

[96912] Königliches Amtsgericht. Abth. 4. E C E 243 Bay. Staat3-Ankl. 11000 )-200193 90 bz. Hildesh. do. 89/31 Ueber das Vermögen des Glasermeisters : L [97109] Konkuréverfahreu. SSIOtEBT Or E erie e 226 do. Giibh. ObL . 2,8 |2000—200|—,— do. do. 9/31 Theodor Noctel in Thorn is am 26. März [96932] Konkursverfahren. i : Das Konkursverfahren über das Vermögen der Breslau, den 24. März 1900. do. Ldsk.Rentens. ‘12/2000—200] örter do. 97/31 1900, Nachmittags 4 Uhr 40 Minuten, das Konkurs: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Weifwaareuhändleriu Justine Parisot in Königliche Eiseubahn-Direktion, Grshw. Lün. Us: 5000—200|— an do. (31 verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Sqcylofsermeisters Adolf Troue in Haunover | Mey wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- namens der Verbandsverwaltungen. bo, Va VTL 5000 —200|94,20G Farlscuber do. 86/3 Max Pünchera in Thorn. Offener Arreft mit | wird zur Abnahme der Schlußrechnung des Ber- | termins hierdurh aufgehoben. Bremer Lal. 1887 5000—500|— s ho SOE Anzeigefrist bis 21. April 1200. Anmeldefrist bis | walters, zur Grhebung von Einwendungen gegen Meg, den 20. März 1900. : 96977 bo. 1888 3000-—bOOt— Kieler do, 89/34 zum 30. April 1900. Erste Gläubigerversammlung das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- Das Kaiserliche Amtsgericht. [96977] W Güt y Y 1890 5000-500] L va R am 21. April 1900, Vormittags 10 Uhr, rücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Mee arschauer éxwarrie: b, 1892 5000—b00| Köbiee do, 903 Terminezimmer Nr. 22 des biesigen Amtsgerichts, | der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- | (97115] Konkursversahceu. E user MErton Or ene: Y La 1808 5000—500/33 75 bz B S bie 008 und allgemeiner Prüfungstermin am 15, Mai mögensftücke der Schlußtermin auf den 27. April | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Laut Mitthe Wo Z Ee biober G. ahn- vo. 1896 10009-20084 00et. bzG vo Do 98IA 1900, Vormittags 10 Uhr, daselbst. 1900, Vormittags A1 Uhr, vor dem König- | Bauunternehmers Peter Josef Gilles zu Gesellschaft zu Warschau N Th i N rant K 1898 5000—b00I— Königsb. 92 L-IIL!3 Thorn, den 26. März 1900. lihen Amtsgerichte hterselbst, Zimmer 126, bestimmt. | Wirges i zur Prüfung der nachträglih ange- der Stadt Warschau erhobene orde d (Rogatkowe- E 1899 11/5000-500]94 25 bz B 0893 Ll Wierzbowski, Hauuover, den 27. März 1900. meldeten Forderungen Termin auf den 28. April | Gebühr) vom 1. März 1900 alten Stils ab nit Gr.Hess.StA.8/9 015000-209|24.00G R AEaR O Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. 4A. 1900, Vormittags 107 Uhr, vor dem König- 14. neuen * o Ba OGTIL 5000—200| Sa 10A

S lihen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. mehr erhoben. i : do, do. G. 3.10.96 15000-—-200|84.10 bz G do.99Ser.I.u. (L!

[36903] [96933] Konkursverfahren. Montabaur, dea 26. März 1900. Bromberg, den 25. März 1900. do, i fr, Verk. | R Landsb. do, 99 u.96 Konkurseröffnung über das Vermögen des Jeus In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Gerichts]hreiber des Königlichen Amisgerichts. Königliche Eisenbahn-Direktion, do, St.-Ankl. 99 015000—200 104 00G Laubaner do. Il. Nissen, Landmann in Goldbek, vordem in Helle- Sqcylossermeisters Ludwig Troue in Haunover als geshäftsführende Verwaltung. Hambrg.St.-Nut. 28 [2000—500/98 20bz G Liegnitzer do. 1892| watt, am 24. März 1900, Nachmittags 3 Uhr. | wird zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | [96931] A do. Sk.-Anl.86 ‘5 11/5000—500| Ludwh.St. 492,94) Konkursverwalter: Kanzleigehilfe a. D. Peter Möller | walters, zur Erhebung von CGinwendungen gegen | In der Konkurs\sahe des Materialwaaren: | [97133] do, aiori87 B: L j Lübeder do. 1896 in Toftlund. Offener Arrest mit Anmeldepflicht und | das Schlußoerzeichniß cer bei der Vertheilung zu | händlers Karl Höse in Oranienbaum fiadet am Saarbrücken—Main—Neckar-Bahn do, do, 91/34 1. 500 Ptagdb. do. 91, % Anmeldef{rist bis zum 14. April 1900. Erste Gläubiger- berücsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | 7, April d. J.,- Vorm. 10 Uhr, an Gerichts- Güter-Verkehr. di do, 98 / SNaiete t "1 versammlung und Prüfungstermin am 283, April | sa}sung der Gläubiger üver die nicht verwerthbaren | stelle eine Gläubigerversammlung ftatt. Tages- Am 1. April d. Js. tritt zum Gütertarif vom do, do. 97 6 do. do. 88 1900, Vormittags 10 Uhr. Vermögensstücke der Shlußtermin auf den 27, April | ordnung: Beschlußfassung über den Verkauf des | 1, Januar 1897 der Nachtrag V1 in Kraft. Der- do, do, 99/34] 1.6. do. do. 94 Toftlund, den 24. Värz 1900, 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem Köaig- | Waarenlogers im Ganzen. selbe enthält u. a. Aenderunzen und Grgänzungen Lüb, Staats-A. 95 .10| Mannb. do. 1888 Königliches Amtsgericht. lichen Amtsgerichte hierfelbst, Zimmer 126, bestimmt. Oranienbaum, den 27. März 1900. der Besonderen Tarif-Vorschriften, Aenderungen der do, do. 99 ; | do. do. 1897 E Hannover, den 27. Värz 1900. Herzoglic,es Amtégericht. Besonderen Bestimmungen ¡zum Nebengebührentarif, Medi.Gisb.S&Id.|34| 1.1.7 |: do bo 1898

[96929] K. Amtsgericht Ulm a. D. Königliches Amtsgericht. 4A. S TTE S E Aenderungen und Ergänzungen der Allgemeinen Bor- do. konf. Anl. 86|34| L1.7 |3000—-100|—,— da do, 1800 Konkursverfahren. ; i [96904] Konkursverfahren. bemerkungen zum Kilometerzciger und der Anus- va, bo: 90-90! 3000——109|95,50 bz Mindener do.

Ueter das Vermögen des Georg Reu, Bauern | (96246] Konkursverfahren. 2 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | nahmetarife. Gat. Ali.Lb.Ob. O O 100108 20G Mit Mubs bo: in Hiuterdenkenthal, Gemeinde Westerftetten, ist Das Konkuréverfahren über das Vermögen der | Schnitt- und WModewaarenhändlerin Ida | St, Johaun-Saarbrüdckeu, den 27. März 1900. SAl-MeinWocr. 2000-100[100,90bzG C 1807 beute, am 26. März 1900, Nachmittags 4 Uhr, Eheleute Magnus Walter, Metzger, und | Auguste, verchel. Hausold, geb. Lieber, in Königliche Eiscubahn- Direktion, Sl St.-Anl.69|34| 1.1.7 |1500—75 E Ua Veo: : 1808 das Konkuréverfahren etöffnet worden. Der Bezirks- | Auguftine Sprauel in Jltirch-Grafeustaden | Großokrilla wird, nachdem der in dem Vergleichs- namens dec betheiligten Verwaltungen. SA / St, -Rent ckriéh.|5000—500[85 40 bi G München do.86-38 notar Boos in Beime: stetten is zum Konkurêyer- | wird, nachdem der im Vergleichstermine vom 1. März | termine vom 12. Februar 1900 angenommene Zwangs- E Sw.-Nud S9. j e do 90 u. 94 walter ernannt. Zur ev. Wahl eines anderen Ver- | 1909 angenommene Zwangsvergleih dur rehts- | vergleich dur rechtsfräftigen Beschluß von dem- | (96978) Kieimar Schuldv. 6: 2 »0. 1397 walters, ev. Bessellung eines Gläubigerausshufies | kräftigen Beschluß vom 8. Viärz 1900 bestätigt ist, | selben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Strausberger Eisenbahu Aktiengesellschaft. T E «De a 1299 und ev. Beschlußfassung gemäß §8 132, 134 K.-O., | hierdurch aufgehoren. Radeberg, den 26, März 1900. Vom 1. April d. J. ab wird der Perssaentarif Württ. St. A. 81-83/31| verf M.Gladbacher do sowie zur Prüfung der Forderungen ift Termin auf Jukirch, den 23. März 1900. Königliches Amtsgericht. dabli ctlgiat, daß rine Fahrkarte 111. Kl. 20 S u C003 SOG 1000 do, do, 1899V. Dounerstag, den 26, April 1900, Vorm. Das Kaiserliche Amtsgericht. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : 11. Kl, 30 g s für die ganze Strede, 10 bezw. Ul Pr S .ZD1, I AOE 9 agf ate : 10 Uhr, bestimmt. Der ofene Arrest ist erlassen ; (gez.) Fuchs. Sokrott Sekr. Schwenke. 20 4 für die Theilstrecken kostet ' A e: 5000—20 e Münster do 1897 Frift zur Anzeige von Gegenständen 2c. und zur Beglaubigt: Ka] per, Amtsger.-Sekretär. Etrausberg, den 27. März 1900 as e VIiL. . 13 |1. E T Nth dor IE 96 Anmeldung von Konkursforderungen bis 17. April 1900. E [96934] Konkursverfahren. * Der Vorstand ; Off « IX, . . „jöñ| 1.9, T 70 Hl 2 N Dén 26. März 1900, [96920] Konkursverfahren. : Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen x sipreuß. Prv.-D. 1,7 (3000—100/91,70 bs if ® E Gerichtsschreiber Schmohl[. Das Konkursoerfayren über das Vermögen des | der Handelsfrau (Schnuittwaarenhäudleriu) D rov.-A. .4.10/5000—-200/92,10 bz q" an R E früheren Zigarcenhändlers Carl Georg | Amalie Auguste verehel. Schmidt, verw. gew. i è osen, Prov.-Anl. 1.7 |5000-—-100 4 80 bz G" [e A G

[96907] Koukursverfahren. Mertens zu Krefeld, Hochstraße 70, wird nah | Walther, geb. Jesch, in Riesa ijt infolge eines Anzeigen. qn 98 L.u.LI. L E E E af Ofenbur A f Das A O an das eer des Me Avhaltung des Schlußiermins hierdurch on dem tein Buer gem N Io (69780) ( Rheinprv.D. Il i L.1. E Be H Se byo Len g E Bäckermeisters Heinri rogmaun hier, am | aufgehoben. ë einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin auf den T7 77170 n „O. HLIT.134| 1,4, 29 bg : “ss Felde Nr. 97, wird nah erfolgter Abhaltung des Krefeld, den 21. März 1900. 26. April 1900, Vormittags 10 Uhr, vor D ut T Ad do. VY.-VII. .4.10/5000—500/93 25 bz Plemasens do 95:

M E y ; i / Ee S2 i I LS SUCVS do, L-L 1,7 |5000—200/93,10 bz*® irmasen8 do. 99 Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgeriht, Abth. 3. dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt. 7 A E : eri den 26. März 1900. idt Riesa, den 97. PVärz 1200. | M A erl A V do, IL,Klu. A, 1.7 |5000-—200186,10%4 fL.f. | Posener do. Lu I.

i Ä A DCNITTUN S i U / : y

Köntaliches Amtsgericht. V. [96917] Konkurêverfahreu. Aktuar Sänger, C L L do. XVII./34 3000—300]9 2,00 bz do. do, 1894 [[L.|:

gli S Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. . do, Zik.uf.1908/24 1.1.7 |2000—500/93,50 bz Botsdanter do. M

[96940] « Beschluß. Schuhwaareahändiers Julius Jôrael in err i / S do. XX1 s .1,7 |500—5000 Bl t eon rger 0. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kreuzuach wird, nahdem der in dem Vergleichs- [96944] Bekanntmachung. : Verantwortlicher Redakteur: | E LOcBrv 9) ; 5000—-200192,80 bz S | nbe E M Steinbruchbesißers Wilhelm Hein in Barmen | termine vom 23. Februar 1900 angenommene Zwangs- | Das K, Amtsgericht Vilshofen als Konkursgericht Direktor Siemenroth in Berlin. Teltower Kr.-Anl.|34| 1.4,10/1000 1.500 o R É G A wird mangels Viasse eingestellt. vergleich dur rechtéfräftigen Beschluß vom 28. Fe- | hat mit Beschluy vom 24. März cr. im Konkurs- | erlag der Expedition (Scholz) in Berlin- estf. Prov.-A. [1/3 | 1,4.10/5000—200]8% d j s eor), Sti T Barmen, den 23. März 1900. bruar 1900 bestätigt ist, hierdurh ausgehoben. verfahren über das Vermögen des Bäckermeisters erlag der Gxpedition b do, do. 11/34| 1.4,10/5000—20 A b f L oder R -\5 Königl. Amtsgericht. 1. Kreuzuach, den 16. Vêärz 1900, Karl Kricfl in Viléhofeu jur Prujung der nah- | Druck der Norddeutshea Buchdruckterei und Verlagb- D, do, [T1 -4.10/5000—200]93 2203 G Gtad de do.96

A arl : ; : i do, do, ‘4.10/5000—200/101,50b Königliches Amtsgericht. 3. träglih vom prkt. Arzte Dr. Hofbrückl in München Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. E etpr.ProL Anl ‘10/3000—200 B St. Johann do.

O vim - “. j

wir I fk Funk jerdi pad Jck fark 3G

[e —_

5 a G5 V5 fa S G5 E 5 r d L O J J N J A N O

C3 Go Go G3 0 T S I T 0 ar r u wr v

fas

mals por C Pee preis Pram fred prets jar pam Pra G S S M 0 M *

v

ck10

t Be 2 G3 U Uo C3 Ea 55 Fe

wh om purd puri

Jra j mal Punk per. Frank prr prr prak deen jen en puri bund:

5 E

O

S H P

(r)

S LIED Q LO N, imt O

wid

R S 5 ¡fe

i _Wye-

Hopp P O

m m H 3 Es

Go I U L U V L G

Q; a

C deead Sud Lek fuast Bucrb pee druck purnk puend pre fund jan der

Orr O

= m bend jak L D pk

C prank

Ou

rate t E s Þck

—- _— I b

I pak

o G5 G5 l 2

„7 |5000—-5 ; do. do. L B, 12000600 O do, bo, LE do. neulnds{,TI. L V I L do, bo, L do. nzulndiG.II, Säch

Landw. Kred.IlIN4, 1 do. do. IA, TA, A, TII,

me mm hunk jk

ron.

pnd porek terr

|

e Le 1

o 055 wêr-ui u wre

41,10bzG 41,10bzG 35,30 bzG 35,30bzG 35,30 bz G 47,50 bz G 47,75 bz G 40,30bz G 40 30bzG 40,30 bz G

93/50bz

0/2000—b00|— 0/2000—500|—

5 O5 G5 C0 C0 O CIO T CIS T5 CIO P if I D P

pn d

| 1E

i |

3 3 3 . 3 3 3

n: d: d: D

S

- E F B A A A A DY A A P A A A A A AURA G

J) fenb berb i B A O

Zx S 3 E

è Î 5 | f z L Ï Î Ÿ

G: G5

wr

- .

pr J) A A p pri jd prr prt O N 7

R Do do S R R

cs e

—ck 242°

Er 2 D

I

O

G hrs CO p O E r e 00 L F ja FD C

G0 C0 C5 r C5 C N

Str rom O O pi L jus p

M

pru ark

95 106 GtLf, 96,75% 94 50G 94,50G 94 20G

Go G G E I S A f f P be U P bo 5

O i r ELEE

R i jt i O A)

prak jak tum deme prak sek pmk je Prm jak arck feme jur sere ed Prm semi pemerò ford rech Perm jemedk dara fred drmnò juni e -M G T Ut a De S S R B B “Et

n bt f f f

C ES8 Î A prak Junt

3 S O V pum.d spaaab pra bek park“ puenb 2

__=Ick=I =I—

,

97 756: GtLfe 89 40B 69/25 bz G 69 2% b; G

pon pak pri

wrd dD TS S L dG dO

J l J bek i L

1p pk F Lat 1 1D 2) D

H;

T5 5 V5 S US I L O fd J L

uOr-ut— Dr o pi pt pes prr

12,60 bz © 199,00 bz 99,20 bz ) 199 25 bz 100,00G 100,00G

103,10G

,

Dm Tb Lm S bmi J J CO bi t i S chA—A—Ï

m C

ch- E m r dun ju jet 5 b pi fn fn a T S b ant Pt br lid nt

pan jus f jf BISASISASA

j U TA | | 15ck 4 1 Se G3 f

S m

*- 5 0 3 mt bd =—Ì

_.——_

t

,

n t ,

—_

0 E l S

D tor

T5 ri

A ESTA Pa RI Pet ets A

p)

Lan E ti bt pra d D P oto b P P

O

ee

C20 if S 50 D S