1900 / 78 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s ; d | R ÜE E: E vgn y

i äubige : Mi | [96935 96905] Koukursverfahren. - angemeldeten Forderung und zur Abstimmung über : Yi B il / 25. ai Ey pee y 3 Une ene O DE Konkursverfahren über das Vermögen des [ In dem Konkursverfahren über das Vermögen ves | den vom Gemeinschuldner gemachten Zen | 1) en- el age allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, 25. Mai | Juhabers eines Putzgeschäfts Johauu Theodor | Haudel8maunes Abraham Rauner in Mandel vorshlag Termin auf Dounerôtag, den T9. pril

1900, Nachmittags 3 Uhr, jedesmal im mphorn hierselbft ist nah erfolgter Abhaltung | i1t zur Prüfung der nacträglih angemeldeten Forde- | 1900, Vormittags: 9 Uhr, im diesgerihtlichen | F s e ¿ 2 ; Zimmer Nr. 9 des hiesgen Justigeb udes. des Schlußtermins dur<h Beschluß des Amtsgerichts | rungen und zur Beschlußfassung über einen von dem Sigzungssaale anberaumt. um D eut en Rel S zAn ci el und K dn li l eil î e nl St a at s-An ei er Nüruberg, den 26. März 1900. von heute aufgehoben. Gemeinschuldner aemachten Vergleihsvorshlag Ter- Âm 26. März 1900. dis Dito s - L Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Bremen, den 27. März 1900. min auf den 10. April 1900, Vormittags | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts hofen. (L. 8.) Avril, K. Ober-Sekretär. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede. | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte in Kreuz? - Aihmeyer, K. Sekretär. i i ; L E E T na<, Wilhelmstraße 42, Sigzungssaal, anberaumt, E M 7. Berlin, Donnerstag, den 29. März [96949] Bekanutmachuug. [96921] Bekanntmachung. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei | [96925] : L : (Auszug.) Das b G über das Permzoe e mi Mes zur Einsicht der Betheiligten “ee Konkursverfahren et das Bermbüen v : as K. Amtsgeriht Nürnberg hat am 27. März | Gaflwirths hilipp Gottmaun in ahlers- | niedergelegt. l uhwaarenhändler eodor Lau u L NabenerSt.-A.93 1900 E ata o Uhr, über das Vermögen des | hausen wird, nahdem der in dem Vergleichs- Kreuzuach, den 22. März 1900. Witteu wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Amilih festgesiellte Kurse. MANeN do. 87.89 Zigarrenhändlers Andreas Ströbel hier, | termine vom 4. November 1899 angenommene Königl. Amtsgericht. termins bierdur< aufgeboben. Berliner Pörxse vom 99, Mrz 1300, Mo bo L80T Swheurlftraße 13, das Konkursverfahren eröffnet. Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom Witten, den 23. März 1900. L Bcl L'Men, L fei 1 Basis o G0 4 éfiere, GiV- Apolda do,

Konkursverwalter: Kommissionär Friedri Uebel | 4. November 1899 bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. | [96909] Bekauntmachunug. Königliches Amtsgericht. atv. = 3,00 Æ 1 Gld. österr. W, =- 1,70 & 1 Krone osterz. | Augsb, do, v. 1889 in Nürnberg. Anmeldefrist und offener Arrest mit | Caffel, den 24. März 1900. In der Konkursfache über s | N Es gas d R 7 Slb. südd, W. = 12,00 «é 1 Gb. gol | do, do, v. 1897

Anzeigefrist bis 15. Mai 1900. Erste Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Abth. IT. Vorschußvereins zu Kulm a. [96926] Wer) Golbrubel =- 8,0 L Nubel == 2,16 k 1 Peto Baden-Bad. do.98 versammlung: Montag, 28. April 1900, Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Das Konkursverfahren über das Vermögen des 4,60 1 Dollar ==# 4,0 4. 1 Livre Sterling = 20,40 Barmer do. Nachmittags 8 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- [86924] Konkursverfahren. ist na< Befriedigung der Gläubiger zur Abnahme Bauunternehmers Anton Mankarz. zu Aunen Wechsel. do. do, 1890 termin : Samstag, 26. Mai 1900, Nachmit- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | der Schlußrehnung und Erhebung von Einwendungen | wird nah rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich Amsterdam, Kott.| 100 fl. |8 T.1168,60 bz Berl.St.O. 66-75 tags 3 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 10 des Schuhmachermeisters Fieber in Darkehmen hat | dagegen Termin auf den 11, Mai 1900, Vor- | nd erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- do. l 100 fl. |2M!.1167,60 bz |* bo, 1876—92 hiesigen Justizgebäudes. der Gemeinshuldner einen Antrag auf Einstellung | mittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, | p ur< aufgehoben Grüfsel u. Antwy.| 100 Frs. (8 T |81,00bB do. 1898... Nüruberg, den 27. März 1900. des Verfahrens bei Gericht vor Ablauf der Anmelde- | Zimmer Nr. 11, anberaumt, wozu alle Betheiligten Witten, den 23. März 1900. do. do. | 100 Frs. 2M.|—,— do. Stadtfyn. 1900 Königliches Amtsgericht. Skandin. Pläße . èr. [10T.[111,85G Bielefelder St.-A. Kopenhagen . . .| 100 Kr. |8 T.|—,— Bonner do,

1000—100f/-—,— 150002500193 00G Obligationen Deutscher Kolouialgesells<aftenw,

3000-— 190180 75 bzs Lf. | D. -Ditäfr. 3.-D.|5 | 1.1.7 [1000—3090/106,90bBkLf. 1000u. 5C0[109,10 bz B 1000—200] —,-—

Schöneb. G.-A.91/4 do. do, 96/3è| 1. S@MwerinSt.A.97|3#| 1. Solinger do. 99 Syandau do. 91/4 |1. o do. 1895/34 Stargarder do. .|3Ï Steitiaer do.1889/35| do. do, 94 Litt.O.|/3 do. do. 99 Litk.P.|34 Stralsunder do. .|4 Thorner do. .|3} Wandsbe>. do. 91 Weimarisce do. . f |

S

f P

A pru d

pem jomar, pur puri

Ausläudische Foubvs,

Argentinis<he Gold-Anl. [5 | 1, —,— do. do. leine|s | LL 34,10bzG bo. do. abg.5 | 1.17 |81,10G do, Lo. WaIl5 | LL 81,20 6zG do. innéte ... 44 3, 71,20bzG do, do. Tleine44| 1.3. 71,20bz G do äußere von 88/45 —,—— Wiesbadener do. 3 v8, do, 500L4#| 1.4. Lee do, bo, 1896/34 2000—-200|—, ho, bo, 100244| 1.4.10 |73,00bzG do. do. 1898/34 2000—200|—,— do. Do. kleine 44) 4 74. 00G Wit:euer do. 1882/34 | 1.4.10 1090 |-—-,— ho O 4 | 1.4.10 165,2 bzG Wormjer do, 13899|4 | 1,4,10/2000—500|—,— Barlettälooset. K, 20.5,97|—| p. 92,75G y Bern. Kant,-Anl. 87 konv. 3 | Preußische Pfandbriefe. : Bosnife Kandes -Anl./4 Berliner . « « « -[9 3000—150]117,25G bo do. 1898/44 do, «4 3000—800/106 30G Bozenu. Mer.St.-A.1897/4 E C 3000—-150/103 60 bz VulareftzrSt.-A.84 fonv.4è E 3000---150/»9 80 bz do. do. fleine/44 d. neue . « 100—500C0][102,10 bz bg, y. 1888 Tonv.| do. neue. 3000—150|94 75G ba do. leine 41 do, neue .. 3000—150/83,75G do. do, v. 1895/41 2andi&ftl. Zentral 10000 -150]—,-— do. do, fleine/44 do. a 5000—15093 40 bz do, do. 1898/44 do. 0.

5000-—150/83 50 bz do! bi j Äeine\at Kur- u. Neumärk. | x L 45 o U

3000—-150/96 80G Budapester Stadt -Anl./4 M 3000—150199,90 bz do. Hauptstädt. Spark. 4

3000--500|—,— Ostpreußische. .

3000—500/92,40bz G d

Mimi u

E R Apr

HEPEE

o L L 1D. C5 S L I I I I S E E Fu prach pem 2A J

hau d. orwz0.

7 Aan

I jen juni jd jb fr jermd bt A prá U oer n O bd Ar ar ai Or O imi Gai ai Ö G i t G G G E Ü

furt bb J

b j je Fi m} O2

icht iberei des K. Amtsgerichts. frist gestellt. Der Antrag und die zustimmenden Er- | hierdur< vorgeladen werden. Die Schlußrehnung

(L. S, Ey Mes flärungen der bekannt gewordenen Gläubiger liegen | nebst Belägen ist in unserer Gerichtsschreiberei, / S in der Gerichtsschreiberei, Abtheilung 3, zur Einsicht | Zimmer Nr. 10, einzusehen. Sonbon - 6 4 s L. 20/445 bz Boxb, Rummelsb. Da. Breslau St.-A 80

96930 Konkursverfahren. der Konkursgläubiger aus. _ Kulm, den 23. März 1900. : S j

[ Ueber den Nachlaß des A bmachées Friedrih | Darkehmen, den 23. März 1900. Königliches Amtsgericht. Tarif- U. Bekanntmachungen Lifsab. u. Oporto 1 Milreis 14T. Do. do. 91 Max Fischer in Penig wird heute, am 26. März Königliches Amtsgericht. A EE N SUFE N . do, do. 1 Milreis 3M. Bromberg do, 99/3

1900, Nachmittags 44 Ühr, das Konkursverfahren Beglaubigt: [97114] Konkursverfahren. der deutschen Eisenbahnen. Madrid u. Barc.| 100 Pes. |14T.|—, ea e S

eröffnet. Konkuréverwalter: Brigadier a. D. Her- | Schrenk, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Nr. 6223, Vas am 11. Oktober 1899 eröffnete | do. do, | 100 Pet. 2M.|—. C:ffeler do. 68/87 mann Ernst in Penig. Anmeldung der Forderungen L T S V T Konkursverfahren über das Vermögen des Franz | (96975) ; New-York .…. | 18 | na [4,2056B Charlottenb.do,89 (unt-r Angabe des Betrags und des Grundes sowie | [96913] 5 Antou Fehrenba<, Ziegler in Lahr, wurde | Deutsch - Oesterreichish- Ungarischer Sechafeu- L 18: 1M VG. 1985 ein:s beanspruhten Vorrechts) beim unterzeihneten | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | mangels einer den Kosten entsprehenden Konkurs» Verband. Verkehr mit Oesterreich. 77 1-100 Frs. (8 T.181,10bz Bi 1889 Amtsgericht bis zum 17. April 1900. Termin zur | Kaufmanns A. Moses in Deutsh-Krone wird | masse gemäß $ 199 K-O. a. F. dur Be- Mit Gültigkeit vom 1. Ayril 1900 bis zur Durch- 100 Frs. 2M,180,65 bz do L. I. 1895|: Wahl eines anderen Verwalters und eines Gläubiger- | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | {luß des Gerichts vom 24. d. M. eingestellt. führung im Tarifwege, längstens aber bis Gnde De- : ;| 100 Kr. |8 L84,10bz S L 1900 aus\{Gusses und Prüfungstermin: der 25. April | und zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung Lahr, 25. März 1900. zember 1900, gelangen für * aumwolle, robe, Baum- s [ 7) 100 Kr. (2M Coblenzer do.1886|: 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest, | der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : wollabfälle, au< Abfälle von Baumwollgarn und 100 Kr. |8 T. do, do. 1898/37

Anzeigefrist bis zum 17. April 1900. an das Mitglied des Gläubigerausshufses Kaufmann Eisenträger. von Zwisten, bei Frachtz1hlung für mindestens L T S (M ebun o

Königliches Amtsgericht zu Penig. Uthfe in Berlin der Schlußtermin auf den L8, April 10 000 kg pro Frachtbrief und Wagen zwischen den Schweiz. Plähe .| 100 Frs. |8 T.|80 55bB S ho 1E

Bekannt gema<t dur< den Gerichtsschreiber : 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | [96914] Bekanutma<huug. ° im Deut]<h-Oesterr.-Ungar. Seehafen-Verbande auf- do, do. .| 100 Frs. 2M|—,— Aktuar Staab. lichen Amtsgericht hierselbst bertimmt. Das Konkurêverfahren über das Bermögen des genommenen Hafenstationen einerseits Und den Oefter- Ftalien. Pläße J 100 ir: 10T. 75,95 bz

N Dt.-Kroue, den 22. Mäcz 1900. Blechwaarenfabrikanten Hermann Itters- | reichishen Stationen Priwlak-Ponikla, Rochlitz und do. do, | 100 Lire |(2M.|]—,— [97113] Königliches Amtsgericht. hagen in Langensalza wird nah Eintritt der | Teiniy an der Sazawa andererseiis direkte Fracht- Sit. Petersburg .| 100 R. |8 T.|215,05 bz Ueber das Vermögen des Bäckers und Guts- P E Rechtskraft des am 7. März bestätigten Zwangs- | säße im Kartierungswege zur Einführung und können do, | 100 N. (3 M.1212,75 bz Dortmunder do.91 besißers Heiurich UAlbau Albaui in Ursprung | [96908] Konkursverfahren. veraleihs aufgehoben. l dieselben bei den betheiligten Verwaltungen in Er- Warschau . e 100 N. (8 T} s do, s wird beute, am 26. März 1900, Vormittags 10 Uhr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Langensalza, den 22. März 1900. fahrung gebraht werden. Geld-Sorten, Vauknotea und Kavous. Dresdner do. 1893 das Konkurêverfahren eröffnet. Konkursverwalter Mühlenbefißzers Alois Kutzora in Eisersdorf Königliches Amtsgericht. Altona, den 27. März 1900. j Münz-Duk { 5 (9,69 bz Engl.Bankn. 12/20,465bz | Dürener do. ky.93 Herr Rechtsanwalt Dr. Kreher in Stollberg. An- | ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters E Königliche Eisenbahn-Direktion, Rand-Duk. j A—,— Frz.Bkn. 100Fr. 81,25 bzk.f. } Düsseldorfer do.76 meldefrist bis zum 20 April 1900. Wahltermin am und zur Erhebung von Einwendungen gegen das (97112] Konkursverfahren. Í namens der deuts<hen Verbands-Verwaltungen. Souvereign3 .|20.46bz ]Holl.Bïn. 100 fl. 168,65 bz do. do. 18388 April 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- | S<hlußoerzeihniß der bei der Vertheilung zu berü. | Das Konkur rf En über das Vermögen des Sei r 20Frs -Stücte 16,2656 |Jtal.Bkn 100Lr. (76,50 bzklf. | vo, do. 1890 {ermn am 5. Mai 1906, Vormittags e Herma For raue e S UeRt ca us B Lo F S Pkvertb enera (96976] L E 8 De Bei L Ie bo, do. 1894 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum läubigeraus|<uijes der ußtermin auf den | aus Löten ist dur) Schlußvertheilung vet iti ; i Ungarischer old-Dollars|4,1925 bz est.Bk.p100Kr 84,25 bz 50, - do, 1899 6. April 1 A 23. April 1900, Vormittags 9 Uhr, vor | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Wefidettsw-Dellerrei G sGLagar < C L R A O Königliches Amtsgericht Stollberg. dem Königlichen Amtsgerichte hier|elbst, Zimmer 24, | hierdurh aufgehoven. Am 20. April d. I. treten im Tarif Tbeil 11 do, pr. 500 gl—— [Russ.do.p.100R/216,05bz | 20, do. v, 96 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: | des den 26. Löten, den 21. März L. eilung 5 Heft 4 folgende neue Frachtsäße des Ausnahmetarifs do. neue . . /16,18bz Gi] do. do. 500R,|216,C0bz | Elberf. St.-Obl. Akt. Brun ft. Glaß, den 26. März 1900, Königliches Amtsgericht. Abtheilung J, Nr. 17 (Schilf und Scbilfrohr) in Kraft: do. do. 500 g|—,— ult. Wtâärz E do. I 90 E Wende, T I E F Amer. Not. gr./4,206B ult, April —,— Erfurter do. 93 I. [97111] Oeffentliche Bekanntmachung. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [97110] Konkursverfahren. , Ellrich bi Mett. Schweiz.N.100Fr|80,75 bz Efener do. 1Ÿ.Y: Ueber das Vermögen des Kaufmauns Roman T S Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zwischen (K. E.-D. do. Cp. z. N.9.|4,2025ebG Ruis.Zollfupons 324,00bB | do. “do. 1898 Malich in Tarnowitz is am 24. März 1900, [96910] Bekanntmachung. Bäckermeisters Johaun Gottlieb Traudt in | Caffel) Belg N.100Fr|81,10bz po. Tletité|—,= lenêbg, St.-A.97 Vormittags 94 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- | In. der Heinrich Herrmauu's<hen Konkurssache | Met wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Pf. f. 100 kg ouds und Staats - Papiere. E e aM. do.99 walter: der Kaufmann Otto Grüne in Tarnowiß, | ist der Stadtrath und Kaufmann Carl Schleiff zu | termins hierdur<h aufgehoben. Dt. Rs.-Anl. ky. [34 »crió 09000800 do. Interims. |:

(Lombard 6F:) Ss

S@zwed. P1. 6. S S

f prak

rb, u. ifsabon Á«.

88/25 bz 88,10 bz

90,00 bz G 90 .00bzG 90,50 bzG 80,50 bzG 88,70 bzG 88,70 bz G

90,75G Lrf. 93,50 bz 90,10G ff. 74,90G 74,90G 75,10 bz 76,29 bz

, St, Pete P Prem

am 33. Berlin 5:

London s. Paris 33

G5 I G5 3 pa bei beg bent La Be m i b ja G9 fal fd juni fred þrb jur QO J B D beh ht prt D

17 Us uo 7 D Er U O fe DO

I A N U A A UN

nhagen v4. Madrid 4,

C3 1a 250

C10 Uo Go C E _

Ftalien. Bl. %. Schweiz 5.

Loy

V T 7 L Dr tritt P A dr ( hei di A

co es

brd jak 2] e D S

- L

C5 F fi La E

Crefelder bo. . .| Darmstädter do.97 Deffauer do. 91

do, do. 96

1

x-e

3000——150|-—,-— Buen. Rires Gold-Anl. 88/44] 3000—75 192 90 bz 0D Do 5008 5000-—100/83 70G do: bo, Do, 1002 4

46)

Bauft-Diskovto. Ümsterd

rüfsel 4. Wien 4k.

P, O

o, A Bom « che dL, ilaalé! do, Land.-Kr. do. do, do, neulands>@. do. do. c 5000—500]—,-— Posensche S7I-X| 1000 191,50bzG do. R E 1000 191 50bzG do. Ser. C, 5000200 “eis Ves do. - Ai do. S Nl Sähsise 4, 9, S: <..8 . s“ do. laat Sthlef. altlandi<. do. do. do, lands. neue: do. do, do. do, do. Lit, A, do. do. Lit, A. do. do. Lit, A. do. do, Lit, O. do. do. Lit, O. do. do, Lit, C. do. do, Lit. D. do, do. Lä, D, do, do. Lit. D. S@(l3w.Hlst.L.Kr. 2000—200 do. do. do, do, Weftfäliscze . « - do. 1668 2090—200|—-,--- do, do, Lr, Folge 0 üen dd I, olge 10/1000 u. 50094,20G Witpr. ritter]<. I. 0 0

pen pak fand park ink bak prak bard pki Pini: Park: jak Pank pand erk dank Pert

s d i fn bn ft O A TO O

bm A A A >ALA D g) DI D bek

S5 L S e wr

3000-—75 [93 50G do. do. do. 202 3000—7% 183,70 bz de, Stadt-Anl. 1891 s 40 30 bz

RES R O, o. vr. ult. März) 409,00à40,20b 3000—100[93,25G Buúg, Gold-Hyp.-Anl. 92 N 3000—100/83 70 bz 26r Nr, 2415061—246560/8 | 3000-—200|100 40G bx Nr, 121561—136560/6 5000— 20/93 20 bz 1r Ne. 1— 20000 - 5000—200/93,10 bz 2r Ne. 61561— 85620 {8 5000—200/83 00G do. Nationalb.Pfdbr.I1.TI.|6 9000—200 83,00G Chiten.SWold-Anl.1889 il. 43 3000—75 I|—,— do, do. mittel|4} 5000—75 193,30bzB D do. große|42 5000—75 184,60 bz G Chinesise Staats - Anl. 53 3009-—ß0 |—,— do, do. 18956 3000—69 |— 00. do, Éleine\6 3000-—150/94,50G do. do. 1896/5 | 3000-——150|-—, i do, p. uli. März) 5000—100]94 50G bo, von 1898/44! 3000—-100]100,60B Christiania Stadt -Änl.| 5000— 10085 25 bi Dänische S1. -Anl. 1897| 5000-——100194,50G Dän. Landut.-B.-DbI. TV 3000—100]100,60B do. Bo LY 5000—100/84,70G Dän, Bodkredpfdbr. gar. 5000—100/94,50G Donau-Regulier.-Looje 5000—-1001109.60B Égyptische Anleihe gar. . 5000-—10084,70G do. priv, Ank 5000—200} —,— do. bo. E 5000—200]93,50bz do, do. fleine 5000—200|—,— do. do. pr. ult, März 5000—100|—,-— do. Daïra San.-Anl. $000—200|—,— Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 5000—-100]—-,— . do, fund. Hyp.-Anl. . 5000—200|—,-— 00. Loose 5000—200|—,— do. St,-Eis.-Anl . .|: 5000—200s—,—- Feziburger 15 Fr.-Looje 5000—200/94,10 bz GalizisHe Landes-Anlethe 5000—200/93 70B Galiz. Preptinations-Anl, 5000-—200194 00G Genu« 150 Lire-Loose. 5000——60 193,60 bz Gothenb, St, v. 91 S. A. 5000—20(183,40G Griedis@e Anl. 1881-84 5000—20X 183 ,40G do. do. fleine 5000—60 183 49G do, Tant B

z do do. mittel49/9

ana briete aas os, do, fleine 49/0

V

de. Mon.-Anlethe r VIIL, 1X4, -XNI [&./2000—-75 [93 00B do. EE E /O do. XVIIL,/34| 1.1.7 5000—100/93 00B bo, Gold-Anl (P.-L.) do. do. PfbRLITA eh. 15600 u.8C0|—,— do, do, S do. do. Kl.IA, Ser. 20, Do UONE IA-XA, XI-AIL, XIV-ATI Helsin gf L ; Stadi - U u. LVIB, MII u. XS 34) bers. 2000-75 93,00B AEs E E do. Pfd. 1B4u.Xll4 0/2000—10( 93 00B Holländ. Staat8-Anl. 98 do. XX1/34| 1,1,7 |56000—100/93.00B e iy E E do. Krd. 11B4u. XBA/3L| 1,1,7 [2000-—100]93,00B An tro K. 1,4,06 Kenteubriefe. do. ftr. Nat.-Bk.-Pidb.|4 |

Haunovershe . . .|4 | 1.,4,10/3000—30 [101,00G L& Bo: Da, Ó Hef ¿c E wi: 00 0m +4 S do, Mente alte 000 u, 10000 a 100,20G {kl.f. | Velen-Aaiau « A A O S 60, d0. leine ./5000—-200|—,— a do. ./34| versh./3000——80 |—,- do. do. pr. ult. März : Kur- u. N. (Brdb.) 4 E 3000-—30 1101,00 bz do. bo, neuc do, do, « 134] vers<.|/3000—30 | --,—- do. amortif. LIL TV. Lauenburger . «(4 | 1.1,7 |3000—830 |--.— ûtl. Kred,-L,-Obl. V, . Pomeners<e , « +4 | 1,4.10/8000—89 1100,90G do, “do. 4 do. , , /34| vers./3000—-29 194,00B do: do, V 40H

Posénsee . . « - «|4 | 1.4.19 3000—-30 110,75 bz Karlsbader Stadt - Anl.

do. 34) vers. (3900—-39 193,80 bz Kopenhagener do. Preußitse . . « [4 | 1.4.10/3000—30 |100,80G do. do, 1692 2000-—200/91,70B _do, (34) vers<./3000-—30 193,80bz Lifab. St-Anl. 86 1. IT 20090—200 91,70B Rhrin, 1, eti gg, l 1.4.10 3000—30 drid atm do, Do, | tleine 2000—200/91,70B do bo, |[34| versh./3000-—30 194,00 bz Luxemb. Staats-Anl. y. 82 i Sihe .. (4 | 1,4,10/3000-—89 1C0,80G Mailänder 45 Lire-Loose Schlesijche . . . [4 |1,410/3000—20 ]101,00B do. 10 Lire-Loc}e do, . «_«_ 13] vers< |3000-—-30 |—.,-- Mextf. Ank, 1899 große B>l6w. Golstein. 1,4.16/3090-—-30 1101,00G do. do. mittel ho. do. [34] vers./3000—30 194,00G do. do. tleine Fnsb,-Gunz, 77i,L.|-—[p. S 18 142,90 bz do, Staat0-Gisb.-Obl. 5000---200]-— iug3burgez 7 fl-L. 18 |25,40bz do, do. Uetne 9000—200/1C0,25bGFI.f. | Bad. Pr. Anl v.67 300 [141,10 bz Neufipatel 10 Sra i Bayer, Präm. - A. 300 1161,90bz Zier ortec Gold-Anl. Hrauns@g.Loofe 60 1129,50 bz orb. Pfandbr, Wiborg 1. Göln-Md.Pr.S, 300 [135,20B do, U IL Dan aurger Looje . 150 1129,50 bs Norwegi[- Opf, DóL übedtec Loose . [34] 1.4. 160 1132,00bz do, Staats-Anleihe 88 Meintager 7 fl. |-—|p, S 123 124,60B do, mittel u. E. Olbenhurg. Zoose .|3 | L.Z. 199 —,— do. do, 1892 Bappenhun. 7fl-L.|-—-1p, Sb 2 124,50bz do. do. 1894

pre park jut jen [ark uard Parr part duc denk 1uedk prak

pk

S (Dw

10 0B J

bai pri t jt j et 64 pi 1 J A 2 A 22A A IAAADA

- .

Ik bk but j Le Ea t benk DS D0S Ft 1 Dr EEA P Pp Lk D D

A d t J E C

R

ter jed. fra J N

O b 2 O

38,90 bz

88 590bz 88,50 bz 89,80 bz 84,20 bz 33,90G 102,9306zG 104,40 bz

104 40 bz 98 80bB 2örf-

33 00bG 25rf,

praent rb

L

Dr wW- 0 O i Mi D r

b

. - - . puneì puenek pem C je jur demn - .

Do Gs L Er U U L m I I I I I O VI G S E

pr

praò

5 Us qs

Go C Wr Wr

pi J] Df fri A J m d A I

rak purdi fre pre Soran jun Pra pre T Me 00 K s D . I

|Þ> b p Cr

pes pri gra tet hat drbtr fd dts perhet dAL E Ld A2 2Y A BY N A A J B A A

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai | Graudenz zum Konkuréverwalter bestellt. Meg, den 20. März 1900. ) Stationen der K. K. priv. do, do, vers _/5000-——200196,00B Frausiadter do. 98:

1900. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum | Graudenz, den 23. März 1900, Das Kaiserliche Amtsgericht. Südbahn-Gesellschaft : do, do. 10000-200]86,30B Glauzchauer do. 94

5. Mai 1900. Erste Gläubigerversammlung am Königliches Amtsgericht. , e L ORAAT Balaton-S,t. György . . « « - 258 do, ult. März L Graudenzer do.1900

11. April 1900, Vormittags 10 Uhr. All- [97108] Konkursverfahren. Boglár s 249 Preuß.Kons. A. kv. 2 <. 1000-10 1081 Gr,Lichterf.Ldg.A. 4 Í

ens v

p pi pr pri bri prrk pri pri pri pri rk puert puk jak prak dem jrerk pee * t D S S A E M m S E

tee wr S wr s

b —l bt CE Q C s

Q «

bum due pad jund

.

emeiner Prüfungstermin am 30, Mai 1900, [96911] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dn... 929 bo: 4.10/5000—150]96 10 bz îctrower St.-A. aa 9 Ubr. È Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Gastwirths Oskar Schwers in Metz wird nah | Fonyód-fürdôtelep . . . . 252 R Md : 2000-100186 50 ba, Salbeest zen S Tarnowitz, den 24. März 1900. Pugmacheriun Augufte Vatzler, geb. Salomon, | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch e A 952 do.do. ult. März : Bg Hallesche do. 1886 Hoffmann, als Gertichts\{reiber in Halberstadt, wird nah erfolgter Abhaltung des | gehoben. Z Y Aan S e E 222 Babdisch St.Gis. A. 12000200] --,— do. do. 1892

des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 2. Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Mes, den 20. März 1900. E E E 341 do. Anl 1892 u. 94 511200090093 80G Hameln do. 1898 A Halberstadt, den 21. März 1900. Das Kaiserliche Amtsgericht. C 914 So SD 96 ‘8 13000—-200] —.— Hannov. do. 1895

[96912] Königliches Amtsgericht. Abth. 4. E C E 243 Bay. Staat3-Ankl. 11000 )-200193 90 bz. Hildesh. do. 89/31 Ueber das Vermögen des Glasermeisters : L [97109] Konkuréverfahreu. SSIOtEBT Or E erie e 226 do. Giibh. ObL . 2,8 |2000—200|—,— do. do. 9/31 Theodor Noctel in Thorn is am 26. März [96932] Konkursverfahren. i : Das Konkursverfahren über das Vermögen der Breslau, den 24. März 1900. do. Ldsk.Rentens. ‘12/2000—200] örter do. 97/31 1900, Nachmittags 4 Uhr 40 Minuten, das Konkurs: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Weifwaareuhändleriu Justine Parisot in Königliche Eiseubahn-Direktion, Grshw. Lün. Us: 5000—200|— an do. (31 verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Sqcylofsermeisters Adolf Troue in Haunover | Mey wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß- namens der Verbandsverwaltungen. bo, Va VTL 5000 —200|94,20G Farlscuber do. 86/3 Max Pünchera in Thorn. Offener Arreft mit | wird zur Abnahme der Schlußre<hnung des Ber- | termins hierdurh aufgehoben. Bremer Lal. 1887 5000—500|— s ho SOE Anzeigefrist bis 21. April 1200. Anmeldefrist bis | walters, zur Grhebung von Einwendungen gegen Meg, den 20. März 1900. : 96977 bo. 1888 3000-—bOOt— Kieler do, 89/34 zum 30. April 1900. Erste Gläubigerversammlung das S<hlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- Das Kaiserliche Amtsgericht. [96977] W Güt y Y 1890 5000-500] L va R am 21. April 1900, Vormittags 10 Uhr, rü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Mee arschauer éxwarrie: b, 1892 5000—b00| Köbiee do, 903 Terminezimmer Nr. 22 des biesigen Amtsgerichts, | der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- | (97115] Konkursversahceu. E user MErton Or ene: Y La 1808 5000—500/33 75 bz B S bie 008 und allgemeiner Prüfungstermin am 15, Mai mögensftü>e der Schlußtermin auf den 27. April | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Laut Mitthe Wo Z Ee biober G. ahn- vo. 1896 10009-20084 00et. bzG vo Do 98IA 1900, Vormittags 10 Uhr, daselbst. 1900, Vormittags A1 Uhr, vor dem König- | Bauunternehmers Peter Josef Gilles zu Gesells<aft zu Warschau N Th i N rant K 1898 5000—b00I— Königsb. 92 L-IIL!3 Thorn, den 26. März 1900. lihen Amtsgerichte hterselbst, Zimmer 126, bestimmt. | Wirges i zur Prüfung der nachträglih ange- der Stadt Warschau erhobene orde d (Rogatkowe- E 1899 11/5000-500]94 25 bz B 0893 Ll Wierzbowski, Hauuover, den 27. März 1900. meldeten Forderungen Termin auf den 28. April | Gebühr) vom 1. März 1900 alten Stils ab nit Gr.Hess.StA.8/9 015000-209|24.00G R AEaR O Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. 4A. 1900, Vormittags 107 Uhr, vor dem König- 14. neuen * o Ba OGTIL 5000—200| Sa 10A

S lihen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. mehr erhoben. i : do, do. G. 3.10.96 15000-—-200|84.10 bz G do.99Ser.I.u. (L!

[36903] [96933] Konkursverfahren. Montabaur, dea 26. März 1900. Bromberg, den 25. März 1900. do, i fr, Verk. | R Landsb. do, 99 u.96 Konkurseröffnung über das Vermögen des Jeus In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Gerichts]hreiber des Königlichen Amisgerichts. Königliche Eisenbahn-Direktion, do, St.-Ankl. 99 015000—200 104 00G Laubaner do. Il. Nissen, Landmann in Goldbek, vordem in Helle- Sqcylossermeisters Ludwig Troue in Haunover als geshäftsführende Verwaltung. Hambrg.St.-Nut. 28 [2000—500/98 20bz G Liegnitzer do. 1892| watt, am 24. März 1900, Nachmittags 3 Uhr. | wird zur Abnahme der Schlußre<hnung des Ver- | [96931] A do. Sk.-Anl.86 ‘5 11/5000—500| Ludwh.St. 492,94) Konkursverwalter: Kanzleigehilfe a. D. Peter Möller | walters, zur Erhebung von CGinwendungen gegen | In der Konkurs\sahe des Materialwaaren: | [97133] do, aiori87 B: L j Lübeder do. 1896 in Toftlund. Offener Arrest mit Anmeldepflicht und | das Schlußoerzeichniß cer bei der Vertheilung zu | händlers Karl Höse in Oranienbaum fiadet am Saarbrücken—Main—Ne>kar-Bahn do, do, 91/34 1. 500 Ptagdb. do. 91, % Anmeldef{rist bis zum 14. April 1900. Erste Gläubiger- berücsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | 7, April d. J.,- Vorm. 10 Uhr, an Gerichts- Güter-Verkehr. di do, 98 / SNaiete t "1 versammlung und Prüfungstermin am 283, April | sa}sung der Gläubiger üver die nicht verwerthbaren | stelle eine Gläubigerversammlung ftatt. Tages- Am 1. April d. Js. tritt zum Gütertarif vom do, do. 97 6 do. do. 88 1900, Vormittags 10 Uhr. Vermögensstücke der Shlußtermin auf den 27, April | ordnung: Beschlußfassung über den Verkauf des | 1, Januar 1897 der Nachtrag V1 in Kraft. Der- do, do, 99/34] 1.6. do. do. 94 Toftlund, den 24. Värz 1900, 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem Köaig- | Waarenlogers im Ganzen. selbe enthält u. a. Aenderunzen und Grgänzungen Lüb, Staats-A. 95 .10| Mannb. do. 1888 Königliches Amtsgericht. lichen Amtsgerichte hierfelbst, Zimmer 126, bestimmt. Oranienbaum, den 27. März 1900. der Besonderen Tarif-Vorschriften, Aenderungen der do, do. 99 ; | do. do. 1897 E Hannover, den 27. Värz 1900. Herzoglic,es Amtégericht. Besonderen Bestimmungen ¡zum Nebengebührentarif, Medi.Gisb.S&Id.|34| 1.1.7 |: do bo 1898

[96929] K. Amtsgericht Ulm a. D. Königliches Amtsgericht. 4A. S TTE S E Aenderungen und Ergänzungen der Allgemeinen Bor- do. konf. Anl. 86|34| L1.7 |3000—-100|—,— da do, 1800 Konkursverfahren. ; i [96904] Konkursverfahren. bemerkungen zum Kilometerzciger und der Anus- va, bo: 90-90! 3000——109|95,50 bz Mindener do.

Ueter das Vermögen des Georg Reu, Bauern | (96246] Konkursverfahren. 2 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | nahmetarife. Gat. Ali.Lb.Ob. O O 100108 20G Mit Mubs bo: in Hiuterdenkenthal, Gemeinde Westerftetten, ist Das Konkuréverfahren über das Vermögen der | Schnitt- und WModewaarenhändlerin Ida | St, Johaun-Saarbrüd>eu, den 27. März 1900. SAl-MeinWocr. 2000-100[100,90bzG C 1807 beute, am 26. März 1900, Nachmittags 4 Uhr, Eheleute Magnus Walter, Metzger, und | Auguste, verchel. Hausold, geb. Lieber, in Königliche Eiscubahn- Direktion, Sl St.-Anl.69|34| 1.1.7 |1500—75 E Ua Veo: : 1808 das Konkuréverfahren etöffnet worden. Der Bezirks- | Auguftine Sprauel in Jltirch-Grafeustaden | Großokrilla wird, nachdem der in dem Vergleichs- namens dec betheiligten Verwaltungen. SA / St, -Rent >riéh.|5000—500[85 40 bi G München do.86-38 notar Boos in Beime: stetten is zum Konkurêyer- | wird, nachdem der im Vergleichstermine vom 1. März | termine vom 12. Februar 1900 angenommene Zwangs- E Sw.-Nud S9. j e do 90 u. 94 walter ernannt. Zur ev. Wahl eines anderen Ver- | 1909 angenommene Zwangsvergleih dur rehts- | vergleich dur re<htsfräftigen Beschluß von dem- | (96978) Kieimar Schuldv. 6: 2 »0. 1397 walters, ev. Bessellung eines Gläubigerausshufies | kräftigen Beschluß vom 8. Viärz 1900 bestätigt ist, | selben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Strausberger Eisenbahu Aktiengesellschaft. T E «De a 1299 und ev. Beschlußfassung gemäß $8 132, 134 K.-O., | hierdurch aufgehoren. Radeberg, den 26, März 1900. Vom 1. April d. J. ab wird der Perssaentarif Württ. St. A. 81-83/31| verf M.Gladbacher do sowie zur Prüfung der Forderungen ift Termin auf Jukirch, den 23. März 1900. Königliches Amtsgericht. dabli ctlgiat, daß rine Fahrkarte 111. Kl. 20 S u C003 SOG 1000 do, do, 1899V. Dounerstag, den 26, April 1900, Vorm. Das Kaiserliche Amtsgericht. Bekannt gemacht dur<h den Gerichtsschreiber : 11. Kl, 30 g s für die ganze Strede, 10 bezw. Ul Pr S .ZD1, I AOE 9 agf ate : 10 Uhr, bestimmt. Der ofene Arrest ist erlassen ; (gez.) Fuchs. Sokrott Sekr. Schwenke. 20 4 für die Theilstre>en kostet ' A e: 5000—20 e Münster do 1897 Frift zur Anzeige von Gegenständen 2c. und zur Beglaubigt: Ka] per, Amtsger.-Sekretär. Etrausberg, den 27. März 1900 as e VIiL. . 13 |1. E T Nth dor IE 96 Anmeldung von Konkursforderungen bis 17. April 1900. E [96934] Konkursverfahren. * Der Vorstand ; Off « IX, . . „jöñ| 1.9, T 70 Hl 2 N Dén 26. März 1900, [96920] Konkursverfahren. : Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen x sipreuß. Prv.-D. 1,7 (3000—100/91,70 bs if ® E Gerichtsschreiber S<mohl[. Das Konkursoerfayren über das Vermögen des | der Handelsfrau (Schnuittwaarenhäudleriu) D rov.-A. .4.10/5000—-200/92,10 bz q" an R E früheren Zigarcenhändlers Carl Georg | Amalie Auguste verehel. Schmidt, verw. gew. i è osen, Prov.-Anl. 1.7 |5000-—-100 4 80 bz G" [e A G

[96907] Koukursverfahren. Mertens zu Krefeld, Hochstraße 70, wird nah | Walther, geb. Jesch, in Riesa ijt infolge eines Anzeigen. qn 98 L.u.LI. L E E E af Ofenbur A f Das A O an das eer des Me Avhaltung des Schlußiermins hierdurch on dem tein Buer gem N Io (69780) ( Rheinprv.D. Il i L.1. E Be H Se byo Len g E Bäckermeisters Heinri rogmaun hier, am | aufgehoben. ë einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin auf den T7 77170 n „O. HLIT.134| 1,4, 29 bg : “ss Felde Nr. 97, wird nah erfolgter Abhaltung des Krefeld, den 21. März 1900. 26. April 1900, Vormittags 10 Uhr, vor D ut T Ad do. VY.-VII. .4.10/5000—500/93 25 bz Plemasens do 95:

M E y ; i / Ee S2 i I LS SUCVS do, L-L 1,7 |5000—200/93,10 bz*® irmasen8 do. 99 Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgeriht, Abth. 3. dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt. 7 A E : eri den 26. März 1900. idt Riesa, den 97. PVärz 1200. | M A erl A V do, IL,Klu. A, 1.7 |5000-—200186,10%4 fL.f. | Posener do. Lu I.

i Ä A DCNITTUN S i U / : y

Köntaliches Amtsgericht. V. [96917] Konkurêverfahreu. Aktuar Sänger, C L L do. XVII./34 3000—300]9 2,00 bz do. do, 1894 [[L.|:

gli S Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. . do, Zik.uf.1908/24 1.1.7 |2000—500/93,50 bz Botsdanter do. M

[96940] « Bes<hluß. Schuhwaareahändiers Julius Jôrael in err i / S do. XX1 s .1,7 |500—5000 Bl t eon rger 0. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kreuzua<h wird, nahdem der in dem Vergleichs- [96944] Bekanntmachung. : Verantwortlicher Redakteur: | E LOcBrv 9) ; 5000—-200192,80 bz S | nbe E M Steinbruchbesißers Wilhelm Hein in Barmen | termine vom 23. Februar 1900 angenommene Zwangs- | Das K, Amtsgericht Vilshofen als Konkursgericht Direktor Siemenroth in Berlin. Teltower Kr.-Anl.|34| 1.4,10/1000 1.500 o R É G A wird mangels Viasse eingestellt. vergleich dur re<téfräftigen Beschluß vom 28. Fe- | hat mit Beschluy vom 24. März cr. im Konkurs- | erlag der Expedition (Scholz) in Berlin- estf. Prov.-A. [1/3 | 1,4.10/5000—200]8% d j s eor), Sti T Barmen, den 23. März 1900. bruar 1900 bestätigt ist, hierdurh ausgehoben. verfahren über das Vermögen des Bäckermeisters erlag der Gxpedition b do, do. 11/34| 1.4,10/5000—20 A b f L oder R -\5 Königl. Amtsgericht. 1. Kreuzuach, den 16. Vêärz 1900, Karl Kricfl in Viléhofeu jur Prujung der nah- | Dru> der Norddeutshea Buchdru>terei und Verlagb- D, do, [T1 -4.10/5000—200]93 2203 G Gtad de do.96

A arl : ; : i do, do, ‘4.10/5000—200/101,50b Königliches Amtsgericht. 3. träglih vom prkt. Arzte Dr. Hofbrü>l in München Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. E etpr.ProL Anl ‘10/3000—200 B St. Johann do.

O vim - “. j

wir I fk Funk jerdi pad Jck fark 3G

[e —_

5 a G5 V5 fa S G5 E 5 r d L O J J N J A N O

C3 Go Go G3 0 T S I T 0 ar r u wr v

fas

mals por C Pee preis Pram fred prets jar pam Pra G S S M 0 M *

v

>10

t Be 2 G3 U Uo C3 Ea 55 Fe

wh om purd puri

Jra j mal Punk per. Frank prr prr prak deen jen en puri bund:

5 E

O

S H P

(r)

S LIED Q LO N, imt O

wid

R S 5 ¡fe

i _Wye-

Hopp P O

m m H 3 Es

Go I U L U V L G

Q; a

C deead Sud Lek fuast Bucrb pee druck purnk puend pre fund jan der

Orr O

= m bend jak L D pk

C prank

Ou

rate t E s Þ>

—- _— I b

I pak

o G5 G5 l 2

„7 |5000—-5 ; do. do. L B, 12000600 O do, bo, LE do. neulnds{,TI. L V I L do, bo, L do. nzulndiG.II, Säch

Landw. Kred.IlIN4, 1 do. do. IA, TA, A, TII,

me mm hunk jk

ron.

pnd porek terr

|

e Le 1

o 055 wêr-ui u wre

41,10bzG 41,10bzG 35,30 bzG 35,30bzG 35,30 bz G 47,50 bz G 47,75 bz G 40,30bz G 40 30bzG 40,30 bz G

93/50bz

0/2000—b00|— 0/2000—500|—

5 O5 G5 C0 C0 O CIO T CIS T5 CIO P if I D P

pn d

| 1E

i |

3 3 3 . 3 3 3

n: d: d: D

S

- E F B A A A A DY A A P A A A A A AURA G

J) fenb berb i B A O

Zx S 3 E

è Î 5 | f z L Ï Î Ÿ

G: G5

wr

- .

pr J) A A p pri jd prr prt O N 7

R Do do S R R

cs e

—> 242°

Er 2 D

I

O

G hrs CO p O E r e 00 L F ja FD C

G0 C0 C5 r C5 C N

Str rom O O pi L jus p

M

pru ark

95 106 GtLf, 96,75% 94 50G 94,50G 94 20G

Go G G E I S A f f P be U P bo 5

O i r ELEE

R i jt i O A)

prak jak tum deme prak sek pmk je Prm jak arck feme jur sere ed Prm semi pemerò ford rech Perm jemedk dara fred drmnò juni e -M G T Ut a De S S R B B “Et

n bt f f f

C ES8 Î A prak Junt

3 S O V pum.d spaaab pra bek park“ puenb 2

__=I>=I =I—

,

97 756: GtLfe 89 40B 69/25 bz G 69 2% b; G

pon pak pri

wrd dD TS S L dG dO

J l J bek i L

1p pk F Lat 1 1D 2) D

H;

T5 5 V5 S US I L O fd J L

uOr-ut— Dr o pi pt pes prr

12,60 bz © 199,00 bz 99,20 bz ) 199 25 bz 100,00G 100,00G

103,10G

,

Dm Tb Lm S bmi J J CO bi t i S <A—A—Ï

m C

<- E m r dun ju jet 5 b pi fn fn a T S b ant Pt br lid nt

pan jus f jf BISASISASA

j U TA | | 15> 4 1 Se G3 f

S m

*- 5 0 3 mt bd =—Ì

_.——_

t

,

n t ,

—_

0 E l S

D tor

T5 ri

A ESTA Pa RI Pet ets A

p)

Lan E ti bt pra d D P oto b P P

O

ee

C20 if S 50 D S